The Tru Files ASSESSMENTS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "The Tru Files ASSESSMENTS"

Transkript

1 and Sally Hunter 4.0

2 / ,00010 Die #tru-events sind ein wahrer Quell frischer Ideen und Ansätze. Wir haben deshalb einmal die Präsentation und Diskussionen der letzten zwölf Monate durchforstet und für Sie die stärksten neuen Zukunftsvisionen für das Recruiting gesammelt. EVENTS TEILNEHMER GROSSE IDEEN

3 /03 HOHE BEWERBERZAHLEN, KOSTENGÜNSTIGE ASSESSMENTS EIN NEUES ZEITALTER IN DER KANDIDATENSUCHE BEGINNT. DAS NEUE RECRUITMENT- MANTRA: WENIGER BEWERBER ANZIEHEN.

4 /04 Traditionelle Assessments, wie Personalmanager sie für das Screening von Bewerbern nutzen, sind meist das Ergebnis jahrelanger, akribischer Entwurfs-, Versuchs- und Prüfreihen zu psychometrischen und kompetenzbasierten Evaluationsinstrumenten. Die Entwicklungskosten sind enorm, und entsprechend hoch sind die Sätze der Assessment- Anbieter. Bei Kosten von bis zu USD pro Kandidat ist klar, dass diese Form von Assessment nur für eine Handvoll Bewerber überhaupt in Frage kommt. Und da ihre Entwicklung so aufwendig ist, sind die Instrumente darauf ausgelegt, mindestens ein Jahrzehnt ohne weitere Revision eingesetzt werden zu können. Das ist ein Problem. Denn in vielen Berufen sind die Anforderungen heute ganz anders gelagert als noch vor fünf Jahren. Man denke nur einmal an die Aufgaben eines Vertriebsleiters in der Pharmabranche. Hier wird heute hochgradig spezialisiertes medizinisches Wissen gefordert, plus Erfahrung mit Rückerstattungen und Rechtsvorschriften sowie Beraterfähigkeiten (wohingegen vor zehn Jahren deutlich mehr Wert auf traditionelle Verkäufer-Kompetenzen gelegt wurde.) Auf lange Einsatzdauer ausgelegte Assessment-Instrumente können nicht schnell genug an den oft radikalen Nachfragewandel angepasst werden. Viele HR-Manager suchen mit Hochdruck nach besseren Werkzeugen zur Kandidatenbewertung. Besonders gefragt sind kostengünstige Frontend- Testverfahren, mit denen alle potenziellen Kandidaten evaluiert werden können und nicht nur einige wenige.

5 /05 Deshalb suchen viele HR-Manager derzeit mit Hochdruck nach besseren Werkzeugen zur Kandidatenbewertung. Besonders gefragt sind kostengünstige Frontend-Testverfahren, mit denen alle potenziellen Kandidaten evaluiert werden können und nicht nur einige wenige. Ebenfalls hoch im Kurs stehen effiziente Testverfahren zur Beurteilung der Persönlichkeit und kulturellen Eignung (in denen Fragenkataloge von 400 Testfragen auf ein gutes Dutzend Schlüsselaspekte eingedampft werden). In Berufsfeldern mit stärkerer Spezialisierung (z. B. Softwareentwicklung) müssen HR-Leiter zudem prüfen können, ob Kandidaten auch wirklich über das fundierte Wissen verfügen, mit dem sie sich in ihrer Bewerbung brüsten.

6 /06 Die Anzahl der Mitbewerber auf dem Markt für kostengünstige Frontend-HR-Assessments ist in den letzten fünf Jahren rapide gestiegen. Zu den interessantesten neuen Anbietern in dieser noch jungen Branche zählen folgende Unternehmen: Smarterer (http://smarterer.com/) bietet eine Verifizierung der Bewerberkompetenzen an, um besser passende Kandidaten für den jeweiligen Job zu finden. Auf der Website finden sich Hunderte, per Crowdsourcing zusammengetragene Wissenstests ( jeder kann hier einen Test hochladen und Feedback erhalten). Fähigkeiten werden mit einer Kombination aus Punktwertungen und Badges nachgewiesen. Smarterer bietet ein Social-Media-Widget, das in jede beliebige Karriere-Website eingebunden werden kann. jobfig (http://www.jobfig.com/) setzt auf psychometrische Testverfahren zur Eignungsprüfung von Kandidaten und ermittelt auch die kulturelle Kompatibilität von Bewerbern. Der Test ist insofern ungewöhnlich, als damit komplexe Assessments auf sechs oder sieben Fragen reduziert werden können.

7 /07 Mit Checkster (http://www.checkster.com/) kann die Überprüfung von Referenzen automatisiert werden. Checkster wendet sich an die beruflichen Kontakte des Bewerbers (im Schnitt sechs Kontakte bei manuellen Referenzprüfungen sind es nur 2,4) und befragt diese, um eine differenzierte Perspektive auf den potenziellen Mitarbeiter zu bekommen. Das Unternehmen ist zudem überzeugt, mit seinen Algorithmen Betrugsversuche effektiv zu verhindern. SmartHires (http://www.smarthires.com/) Kandidaten können hier Namen und Kontaktdaten ihrer Referenzpersonen hochladen, und die Lösung sucht diese dann im Auftrag der Bewerber. Da die Referenzanfrage hier vom Kandidaten und nicht vom einstellenden Unternehmen angefordert wird und Ergebnisse in anonymisierter Form zusammengetragen werden, wird laut SmartHire das rechtliche Risiko im Zusammenhang mit der Vergabe (möglicherweise negativer) Referenzen für ehemalige Angestellte verringert. (Darüber hinaus sind ehemalige Arbeitgeber wahrscheinlich ehrlicher, wenn sie wissen, dass ihre Antworten mit denen anderer Unternehmen zusammengelegt werden.)

8 /08 eitalent. (https://eitalent.com/) ist ein Tool, mit dessen Algorithmen sich die Social-Media- Inhalte von Bewerbern (zum Beispiel Statusupdates, Kommentare und selbstverfasste Inhalte) durchsuchen lassen und das einen Bericht zum Online-Fußabdruck des Kandidaten erstellt. Chemistry Group (http://www.thechemistrygroup.com/) bietet Arbeitssuchenden und einstellenden Unternehmen ein Früherkennungssystem, mit dem sich herausfinden lässt, wie gut eine Person zu einem Unternehmen passen würde noch bevor sie sich bewirbt. Absolventen kurz vor dem Eintritt ins Arbeitsleben beispielsweise können in einem Fünf- Minuten-Test herausfinden, wie kompatibel sie mit einer Reihe teilnehmender Unternehmen (oder, noch spezifischer, mit bestimmten Abteilungen innerhalb eines einzelnen Unternehmens) sind. So testete Chemistry Group etwa für den Ölkonzern BP eine Auswahl von Absolventen, die BP aktiv anzuwerben versuchte. Auf Grundlage der Aspekte Intellekt, Werte, Motivation, Verhalten und Erfahrung ermittelte der Anbieter, wo die einzelnen Kandidaten im Unternehmen am besten aufgehoben wären.

9 3.5 ASSESSMENTS The Good Jobs (https://www.thegoodjobs.com/) ist das Parship der Assessment-Branche: Die Jobbörse bringt Arbeitssuchende und einstellende Unternehmen nach psychometrischen Faktoren zusammen. Dank dieser Vielzahl neuer Tools und der deutlich niedrigeren Kosten im Vergleich zu traditionellen psychometrischen Assessments können Unternehmen heute wesentlich mehr Kandidaten prüfen, sich eingehender über ihre Kompetenzen informieren und leichter herausfinden, ob ein Bewerber zur Unternehmenskultur passt. Viele der Instrumente können schon vor einer Bewerbung eingesetzt werden. Das wirft eine wirklich interessante Frage auf: Werden Bewerbungsgespräche in naher Zukunft überhaupt noch gebraucht? Wenn es schon jetzt möglich ist, Kandidaten vor der eigentlichen Bewerbung zur Teilnahme an einem Wissens-Assessment (wie Smarterer) oder einer Kompetenzprüfung (z. B. Smarterer oder CodeView) zu bewegen, ihre Referenzen zu überprüfen (z. B. über SmartHires und Checkster), ihre Persönlichkeitsprofile auf Seiten wie jobfig einzusehen oder ihren Werdegang über berufliche Netzwerke wie LinkedIn nachzuvollziehen, wozu dann überhaupt noch ein Job-Interview? GAMIFICATION IM ASSESSMENT Die Idee, für bestimmte Leistungen oder Kompetenzen digitale Abzeichen so genannte Badges zu vergeben, gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Diese Badges stammen eigentlich aus der Welt der Computerspiele. Heute werden sie aber zunehmend auch im Weiterbildungssektor genutzt: als schnelle und unkomplizierte visuelle Bestätigung, dass ein Kandidat über bestimmte Fähigkeiten verfügt. Einer der Trendsetter in diesem Bereich ist Open Badges. Die von Mozilla angebotene Gratis-Software bietet einen offenen technischen Standard, der von Unternehmen zur freien Entwicklung, Vergabe und Verifizierung von Abzeichen genutzt werden kann. Dutzende Organisationen beteiligen sich bereits am Open-Badges-Programm, darunter renommierte Universitäten, Berufsverbände und Unternehmen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Unternehmen das Recruitment heute mit Gaming- 4Strategien verbessern, empfehlen wir Ihnen unser Gamification, das zum Download zur Verfügung steht. GAMIFICATION 9 DOWNLOAD /09

10 /10 WARUM ASSESSMENTS HEUTE WICHTIGER SIND DENN JE Die Art, wie Unternehmen heute fähige Mitarbeiter suchen und an sich binden, hat sich grundlegend verändert. Recruiter und Personaldienstleister müssen dem mit ihren Assessments Rechnung tragen. Im Folgenden möchten wir einige Ideen mit Ihnen teilen, die die Personalsuche der kommenden fünf Jahre entscheidend mitprägen werden. Der Lebenslauf ist ein schlechtes Instrument, um die Eignung eines Kandidaten für die jeweilige Rolle festzustellen darin sind sich mittlerweile alle einig. Letztlich ist er nicht mehr als eine Zusammenstellung akademischer Nachweise und der bisherigen beruflichen Stationen. Er sagt nur wenig aus über die wahren Kompetenzen, das Wissen oder die Persönlichkeit seines Verfassers. LinkedIn bietet da schon etwas mehr: Hier finden sich Referenzen und Empfehlungen von Wegbegleitern, und der Recruiter erfährt, welche Themen einen Kandidaten interessieren. Aber natürlich braucht ein Personalmanager noch viel mehr, um den einen idealen Mitarbeiter aus Hunderten Bewerbern herauszufischen. Aber auch Unternehmen auf Mitarbeitersuche brauchen mehr, denn die Natur der Arbeit hat sich ebenfalls verändert. Stark expandierende Organisationen stellen (besonders in wissensbasierten Bereichen) oft gar nicht mehr für langfristige, statische Rollen ein. Wenn beispielsweise ein Hersteller von Medizintechnik das Geschäftspotenzial einer Expansion in Südostasien prüfen will, wird er ein entsprechendes Team aus Forschern, Analysten, Anwälten und Experten für regulatorische Vorschriften zusammenstellen, um das Marktpotenzial auszuwerten. Diese Teammitglieder können Angestellte des Unternehmens sein. Es

11 /11 können aber auch Zeitarbeitskräfte, Freiberufler und Berater sein. Die Kategorien spielen keine Rolle, solange das Unternehmen die besten Talente zur Lösung der vorliegenden Aufgaben rekrutiert. Doch um die geeigneten Teammitglieder praktisch en passant zu beurteilen und vom Fleck weg anzuheuern, fehlen den Recruitern schlicht und ergreifend die passenden Werkzeuge. Die traditionellen Zeugnisse und Referenzen bisheriger Arbeitgeber oder Hochschulen vermitteln kein ausreichendes Bild vom Fachwissen und den spezialisierten Kompetenzen eines Individuums. In Zukunft werden daher die hier beschriebenen Tools, die hohe Bewerberzahlen zu geringen Kosten auswerten, an Bedeutung gewinnen. Tatsächlich glauben wir sogar, dass die ganze Idee eines Bewerbungsprozesses irgendwann veraltet sein wird. Denn spätestens dann, wenn Daten großer Bewerberpools dank künstlicher Intelligenz automatisch analysiert werden können und anschließend eine individuelle Auswahl basierend auf Wissen, Fähigkeiten, persönlicher Eignung und Verfügbarkeit getroffen wird, ist das traditionelle Bewerbungsverfahren obsolet. Zunächst aber ist es ein guter Weg, weniger Bewerber anzuziehen auch wenn Sie intuitiv vielleicht das Gegenteil annehmen. Mit technologischer Unterstützung können Sie das Feld attraktiver Bewerber ausdünnen, so dass nur noch ein Dutzend wirklich hervorragend geeigneter Kandidaten sich auf eine Stelle bewirbt. Das kommt diesen ebenso zugute wie den einstellenden Unternehmen. Warum sollte man jemanden ermutigen, sich zu bewerben, wenn eine Absage extrem wahrscheinlich ist? Würde man Kunden einladen, einen Kauf zu tätigen, diese dann aber einem langwierigen Auswahlverfahren unterwerfen und anschließend 99,8 Prozent ablehnen, wäre das an Kundenunfreundlichkeit doch auch nicht mehr zu überbieten.

12 /12 Warum sollte man schließlich jemanden ermutigen, sich zu bewerben, wenn eine Absage extrem wahrscheinlich ist? Man vergleiche dies nur einmal mit dem Kundenservice: Würde man Kunden einladen, einen Kauf zu tätigen, diese dann aber einem langwierigen Auswahlverfahren unterwerfen und anschließend 99,8 Prozent ablehnen, wäre das an Kundenunfreundlichkeit wohl nicht mehr zu überbieten. Bei den meisten Recruiting-Methoden ist aber genau das der Ablauf. Statt die perfekte Bewerberin, den perfekten Kandidaten zu finden, liegt der Schwerpunkt in der Ablehnung von Heerscharen ungeeigneter Bewerber. Durch eine hochwertige künstliche Intelligenz gestützte Assessments haben das Potenzial, das Recruiting von Grund auf zu erneuern, damit die Ermittlung vielversprechender Bewerber wieder im Zentrum steht.

13 : FAZIT UND UMSETZUNG /13 IHR AKTUELLER BEDARF Dass Unternehmen die Tools zulegen, müssen Sie Psychometrische Tests für Sourcing, Tracking-Verfahren, neuen Tools heute immer ihren Einstellungsprozess alle Kandidaten mögen eine Video-Interviews und frühzeitiger im Prozess eingehend analysieren. attraktive Option sein, aber Social Recruiting). Bei der der Mitarbeitergewinnung Finden Sie heraus, welche vielleicht ist Ihre größte Suche nach der richtigen einsetzen, ist eine der Assessment-Arten (z. B. Priorität ja, einen stärkeren Technologie sollten Sie zentralen Veränderungen Sourcing, psychometrische Bewerber-Pool aufzubauen. ganzheitlich denken und auf dem Assessment- Markt. Warum nur drei Finalisten auswerten, wenn ein Assessment von 100 Bewerbern möglich ist? Ganz so einfach ist die Sache freilich nicht. Bevor Sie sich Assessment- Tests, Kompetenz- oder Referenzprüfungen) für die verschiedenen Stufen des Prozesses sinnvoll sind. Welchen Mehrwert bieten die verschiedenen Instrumente, und wie sind die Prioritäten in Ihrem Unternehmen gelagert? Vergessen Sie außerdem nicht: Die Assessment- Technologie ist nur eine Lösung aus einem viel größeren Portfolio an Technologien zur Gewinnung und Einstellung von Talenten (weitere Möglichkeiten sind etwa das Bewerber- nicht auf Einzellösungen setzen.

14 4.0 ASSESSMENTS: FAZIT UND UMSETZUNG /14 IHR ZUKÜNFTIGER BEDARF Natürlich dürfen aber auch schon nach einem bis ja bereits ein neues Feature Weiterführende Informationen zu den Technologielösungen ihre künftigen Bedürfnisse anderthalb Jahren wieder in den Startlöchern, das im Arsenal eines Recruiters finden Sie übrigens auch nicht ignoriert werden. Überlegen Sie heute schon, ersetzt werden müssen. Behalten Sie deshalb die Ihnen die Arbeit erleichtern könnte. in unseren ebooks zu Videokonferenz- und Sourcing- Technologien, die als Downloads verfügbar sind. was Ihr Unternehmen Entwicklung Ihrer Recruiting- in drei Jahren brauchen könnte. Leider wird das Tempo, mit dem sich in HR- und Recruiting- Abteilungen Veränderungen vollziehen, in sehr vielen Unternehmen nicht richtig eingeschätzt. So kommt es, dass nach zeitraubenden Entscheidungsprozessen Technologielösungen ausgewählt werden, die Strategie im Blick und fragen Sie sich, wie diese in Zukunft aussehen wird. Wir empfehlen außerdem, sich mit den aktuellen Anbietern in Verbindung zu setzen und sie nach geplanten Lösungserweiterungen zu fragen. Vielleicht steht für Ihr Applicant-Tracking-System VIDEO INTERVIEWING DOWNLOAD SOURCING TECHNOLOGY 6 DOWNLOAD

15 /15 DIE #TRU STORY 2009 wurde ich zum ersten Mal mit dem Unkonferenz -Konzept konfrontiert. Ich leitete eine Veranstaltungsreihe auf dem #Recruitfest in Toronto. Es war überraschend, wie anders die Diskussionen und die gesamte Interaktion im Vergleich zu klassischen Konferenzformaten abliefen. Bei der Veranstaltungsreihe, die ich unter einem schönen Baum abhielt, lernte ich weit mehr, als ich selber beisteuerte. Nur zwei Monate später, im November 2009, richteten wir das erste #trulondon-event in Canary Wharf aus. Heute veranstalten wir jedes Jahr Dutzende #tru-events in Europa, Nordamerika, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum. Bei diesen informellen Treffen kommen Tausende Recruiter, Vordenker aus dem Personalwesen und HR-Dienstleister zum Wissensaustausch und Netzwerken zusammen. BILL BOORMAN #tru basiert auf dem BarCamp-Prinzip: Statt den ganzen Tag Rednern zuzuhören und Präsentationen zu lauschen, kann sich jeder als aktiver Teilnehmer einbringen. Ziel ist die Kommunikation, der freie Austausch von Ideen und Erfahrungen.

16 /16 DAS NEUE RECRUITMENT-MANTRA: WENIGER KANDIDATEN ANZIEHEN Warum? Weil die auf eine lange Einsatzdauer ausgelegten Assessment-Instrumente einfach nicht schnell genug an den oft radikalen Nachfragewandel angepasst werden können. HR-Teams und Personalmanager schaffen es mit konventionellen Assessment-Tools und -Prozessen nicht mehr, wirklich aussagekräftige Informationen zur Eignung ihrer Bewerber zusammenzutragen. Lebensläufe bieten wenig mehr als eine Sammlung akademischer Nachweise und eine Rekapitulation der bisherigen beruflichen Stationen. Bewerbungsgespräche sind zeitraubend und begünstigen bestimmte Persönlichkeitsmerkmale gegenüber anderen. Beide Instrumente liefern nur sehr beschränkt Erkenntnisse über die wahren Kompetenzen, das Wissen und die Persönlichkeit eines Kandidaten. Recruiter wie auch einstellende Unternehmen stehen in der Personalbeschaffung vor einem tiefgreifenden Wandel. Die Herausforderung besteht heute darin, die passenden Kräfte für ganz spezifische Geschäftsprobleme zu finden und das unter erhöhtem Zeitdruck. Die vorhandenen Instrumente jedoch fördern immer seltener kompetente und kulturell kompatible Talente zutage. Hinzu kommt, dass die Methode, für eine einzelne Vakanz eine enorme Anzahl ungeeigneter Bewerber auszusieben, mittlerweile stark angezweifelt wird. Welchen Sinn hat es, zahllose Kandidaten anzuziehen und dann höchstwahrscheinlich abzulehnen? Viele Recruitment-Prozesse sind nur darauf ausgelegt, einen Idealkandidaten zu suchen, und das entbehrt einfach einer gewissen Logik. Die Kandidatenerfahrung leidet darunter. Unternehmen riskieren, die enttäuschten Bewerber dauerhaft zu verprellen, so dass sie sich in Zukunft nicht mehr auf andere, geeignetere Positionen bewerben. Die geschäftlichen Anforderungen verändern sich immer schneller. Die wahre Schwierigkeit besteht darin, sich diesen Veränderungen mit fundierten Einstellungsentscheidungen zu stellen. In diesem Tru-File-eBook finden Sie genau dazu wertvolle Ansätze: SALLY HUNTER SALLY HUNTER, RPO Practice Lead EMEA bei der Kelly Outsourcing & Consulting Group Sally ist für das RPO-Angebot von Kelly OCG verantwortlich. Im Rahmen dieser Tätigkeit pflegt sie Kundenbeziehungen, leitet das Account-Management- Team und berät Unternehmen zu neuen Entwicklungen im Personalwesen. Sie verfügt über umfassende Erfahrungen im Humankapital-Bereich und hatte zuvor Führungspositionen im strategischen Account Management bei anderen Personaldienstleistern inne. Sally Hunter kennt aber auch die Seite der Kunden sie leitete Projekte zur betrieblichen Effizienzsteigerung und zeichnete dabei beispielsweise für das Outsourcing umfangreicher Recruitmentund Schulungsprozesse verantwortlich. Als unabhängige Beraterin hat Sally eine ganze Reihe von Kunden dabei unterstützt, ihr Personalwesen stärker auf Partnerschaften mit Outsourcing- Dienstleistern auszurichten.

17 HEAT Für weitere Informationen besuchen Sie talentproject.com 1 CULTURE BRANDING SOURCING TECHNOLOGY 6 2 UM MEHR ÜBER DIE ZUKUNFT DES RECRUITINGS ZU ERFAHREN, DOWNLOADEN SIE WEITERE EBOOKS AUS UNSERER TRU FILES-SAMMLUNG. CANDIDATE EXPERIENCE 2 NEW ROLE OF THE RECRUITER 7 TRU ASSESSMENTS 3 HIRE WORK, NOT WORKERS 8 VIDEO INTERVIEWING GAMIFICATION 9 MOBILITY SOCIAL RECRUITING & PERSONALIZATION ÜBER KELLY SERVICES Kelly Services, Inc. (NASDAQ: KELYA, KELYB) ist ein führender Anbieter von Personallösungen. Kelly bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum sowohl für Outsourcinglösungen und Personalberatung als auch für Dienstleistungen von der Arbeitnehmerüberlassung über temp-to-hire bis zur Festanstellung. Für einen weltweiten Kundenstamm vermittelt Kelly jährlich Arbeitsplätze. Der Umsatz in 2013 betrug 5,4 Milliarden US Dollar. Besuchen Sie uns auf kellyservices.de oder kellyservices.com und folgen Sie uns auf Facebook, XING und Twitter. Diese Information darf ohne vorherige Zustimmung des Herausgebers nicht veröffentlicht, verbreitet, verkauft oder anderweitig verteilt werden. Alle Warenzeichen sind Eigentum ihres jeweiligen Rechteinhabers. An Equal Opportunity Employer Kelly Services, Inc. EXIT

The Tru Files VIDEO INTERVIEWS

The Tru Files VIDEO INTERVIEWS VIDEO INTERVIEWS @BillBoorman and Sally Hunter 3.5 /02 48 8,00010 Wir sind die Vorträge und Interviews der Tru-Events der letzten 12 Monate durchgegangen und haben für Sie noch einmal die spannendsten

Mehr

DER SPITZEN KANDIDAT WIE MAN UNBEMERKT EINEN NEUEN JOB SUCHT, OHNE BRÜCKEN HINTER SICH ZU VERBRENNEN

DER SPITZEN KANDIDAT WIE MAN UNBEMERKT EINEN NEUEN JOB SUCHT, OHNE BRÜCKEN HINTER SICH ZU VERBRENNEN DER SPITZEN KANDIDAT WIE MAN UNBEMERKT EINEN NEUEN JOB SUCHT, OHNE BRÜCKEN HINTER SICH ZU VERBRENNEN EINFÜHRUNG Laut der Studie Kelly Global Workforce Index, haben 74 Prozent der deutschen Angestellten

Mehr

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten in über 40 Ländern In Deutschland einer der etabliertesten

Mehr

RICHTIG BEWERBEN ÜBER SOCIAL MEDIA

RICHTIG BEWERBEN ÜBER SOCIAL MEDIA RICHTIG BEWERBEN ÜBER SOCIAL MEDIA IHRE KARRIEREVERSICHERUNG: LASSEN SIE DIE SOZIALEN MEDIEN FÜR SICH ARBEITEN! Social Media berühren beinahe jeden Aspekt unseres Lebens von der Ankündigung brandneuer

Mehr

NETZWERKE: IHRE KARRIERE- VERSICHERUNG?

NETZWERKE: IHRE KARRIERE- VERSICHERUNG? NETZWERKE: IHRE KARRIERE- VERSICHERUNG? NETZWERKE: IHRE KARRIERE-VERSICHERUNG? Die Methoden zur Suche nach einem passenden Arbeitsplatz haben sich verändert. Doch lassen wir all die Blogs und Nachrichten,

Mehr

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden.

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden. Interim Management Lösung. EXPERTISE. Interim Manager sind keine Übermenschen. Zugegeben, da haben wir mit unserem Titelbild ein wenig übertrieben. Aber sie müssen sprichwörtlich über den Dingen stehen,

Mehr

RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE

RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE TRENDS UND STRATEGIEN FÜR DIE ERFOLGREICHE PERSONALBESCHAFFUNG HENRYK VOGEL DIRECTOR STRATEGY & BUSINESS DEVELOPMENT Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten

Mehr

CANDIDATE TOUCH POINTS WIE SIE KANDIDATEN FINDEN, WIE KANDIDATEN SIE FINDEN

CANDIDATE TOUCH POINTS WIE SIE KANDIDATEN FINDEN, WIE KANDIDATEN SIE FINDEN CANDIDATE TOUCH POINTS WIE SIE KANDIDATEN FINDEN, WIE KANDIDATEN SIE FINDEN DR. KATRIN LUZAR SENIOR MANAGER PR & CONTENT Meldung der FAZ (FAZ.net) vom 21.08.2015: So viele Geburten wie seit zwölf Jahren

Mehr

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting Wolfgang Brickwedde Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting Agenda Candidate Experience & Multi-Jobposting Die Herausforderungen für Recruiter bei der Nutzung von Jobbörsen und E-Recruiting

Mehr

Möchten Sie Ihre Recruiting-Kompetenz für maximalen Vertriebserfolg nutzen?

Möchten Sie Ihre Recruiting-Kompetenz für maximalen Vertriebserfolg nutzen? Möchten Sie Ihre Recruiting-Kompetenz für maximalen Vertriebserfolg nutzen? Wir haben die Lösung! Technologie zur Vermarktung Ihrer Kernkompetenz Untersuchungen zeigen, dass für Unternehmen der Rekrutierungsaufwand

Mehr

SOZIALE MEDIEN UND TECHNOLOGIE

SOZIALE MEDIEN UND TECHNOLOGIE KELLY GLOBAL WORKFORCE INDEX 120,000 people SOZIALE MEDIEN UND TECHNOLOGIE release: NOV 2013 31 countries RECRUITMENT IM SOCIAL-MEDIA- ZEITALTER Die sozialen Medien haben das Recruitment und die Art, wie

Mehr

IKT Veranstaltung. zum Thema. Social Media Mitarbeiterrekrutierung Ein Weg aus dem Fachkräftemangel?! HS Ansbach 27.06.2013 14.00 18.

IKT Veranstaltung. zum Thema. Social Media Mitarbeiterrekrutierung Ein Weg aus dem Fachkräftemangel?! HS Ansbach 27.06.2013 14.00 18. IKT Veranstaltung zum Thema Christian Hödl Social Media Mitarbeiterrekrutierung Ein Weg aus dem Fachkräftemangel?! HS Ansbach 14.00 18.00 Uhr Agenda Wie und wofür setzen Unternehmen soziale Medien ein?

Mehr

Eine Studie von Hays

Eine Studie von Hays Eine Studie von Hays HINTERGRUND DER STUDIE Presenter's name & Date. 2003 users: Go View Header & Footer to edit text / 2007 users: Go Insert Header & Footer to edit text 2 REKRUTIERUNGSPROZESSE AUF DEM

Mehr

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Pressemitteilung Sperrfrist 18. April 9.00 Uhr Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Personaler sehen eine deutliche Verbesserung der Jobaussichten für Berufseinsteiger Köln, 18.04.2011 Die

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Workshop 3: Recruiting durch Social Media. Prof. Dr. Thorsten Petry, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain

Workshop 3: Recruiting durch Social Media. Prof. Dr. Thorsten Petry, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain Workshop 3: Recruiting durch Social Media, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain Recruiting durch Social Media igz Landeskongress Bayern Würzburg, 07. Oktober 2014 Lehrstuhl Organisation & Personalmanagement

Mehr

www.firstbird.eu Recruiting für Pioniere.

www.firstbird.eu Recruiting für Pioniere. www.firstbird.eu firstbird 1 Recruiting für Pioniere. Selected from 500 startups across 65 nations - Microsoft Ventures - 2014 Top 3 Austrian Startups - Trend@ventures - 2014 Winner of the HR Innovation

Mehr

Recruiting Consulting

Recruiting Consulting Recruiting Consulting Active Sourcing Social Media Monitoring Talent Relationship Management Was KSF Consult macht Seit 2014 unterstützt KSF Consult Unternehmen im IT Management, IT Strategie Beratung

Mehr

DIE CANDIDATE EXPERIENCE VERBESSERN UND SO IHRE TALENT POOL VERGRÖßERN

DIE CANDIDATE EXPERIENCE VERBESSERN UND SO IHRE TALENT POOL VERGRÖßERN DIE CANDIDATE EXPERIENCE VERBESSERN UND SO IHRE TALENT POOL VERGRÖßERN HERZLICH WILKOMMEN Jan Vekemans Account Manager Vera Sleutels Partner Manager AGENDA Carerix Internationale Trends in Personaldienstleistung

Mehr

Inhalt TR -die erste agile, innovative Personaldienstleistung. TR transformiert ganz pragmatisch und hands-on

Inhalt TR -die erste agile, innovative Personaldienstleistung. TR transformiert ganz pragmatisch und hands-on Inhalt TR -die erste agile, innovative Personaldienstleistung TR transformiert ganz pragmatisch und hands-on TR ist ein Enabelungs - Service Pragmatische Durchführung in 3 Schritten TR hat viele Vorteile

Mehr

Kollegen, die gut zueinander passen, performen besser

Kollegen, die gut zueinander passen, performen besser Kollegen, die gut zueinander passen, performen besser BSO Performance GmbH Ihr Partner, um leistungsfähige, passende und engagierte Teams aufzubauen, auszuwählen und zu betreuen TeamPlayerHR ist eine patentierte

Mehr

http://www.youtube.com/watch?v=a9j LJ4cm3W8 3 36

http://www.youtube.com/watch?v=a9j LJ4cm3W8 3 36 Video http://www.youtube.com/watch?v=a9j LJ4cm3W8 3 36 1 Personalgewinnung durch Social Media Gianni Raffi, Senior HR Manager Recruitment 2.0 2 Kurzportrait Gianni S. Raffi Verheiratet 2 Kinder Tanzen,

Mehr

ANGELN, WO DIE FISCHE SIND

ANGELN, WO DIE FISCHE SIND ANGELN, WO DIE FISCHE SIND In Facebook, XING & Co. auf Kandidatensuche LUCKAS - Fotolia.com 04.04.2014 1 Über mich Name: Frank Bärmann (@conpublica) Berater und Trainer im Bereich HR 2.0 (Social Media

Mehr

Das sind einige der Antworten, bzw. Gedanken, die zum Denken anregen sollten oder können:

Das sind einige der Antworten, bzw. Gedanken, die zum Denken anregen sollten oder können: Was in aller Welt ist eigentlich Online-Recruitment? Der Begriff Online steht für Viele im Bereich der HR-Werbung und Adressierung für kostengünstig und große Reichweiten. Also einen Weg, seine Botschaft

Mehr

SOCIAL RECRUITING MIT XING Fachkräfte finden leicht gemacht. Dr. Carmen Windhaber, Country Manager Österreich XING

SOCIAL RECRUITING MIT XING Fachkräfte finden leicht gemacht. Dr. Carmen Windhaber, Country Manager Österreich XING SOCIAL RECRUITING MIT XING Fachkräfte finden leicht gemacht Dr. Carmen Windhaber, Country Manager Österreich XING Wien, WKO eday, 6. März 2014 AGENDA SOCIAL MEDIA IST KEIN PHÄNOMEN ERFOLG MIT ACTIVE SOURCING

Mehr

Von Jobsuchenden besser gefunden werden

Von Jobsuchenden besser gefunden werden Alte Welt der Personaler Ich hä2e da einen Job. Neue Welt der Personaler Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! O=mals die Haltung... Social Media Wo sind meine Bewerber? Arbeiten

Mehr

HR in Sozialen Netzwerken

HR in Sozialen Netzwerken HR in Sozialen Netzwerken Nutzung der neuen Medien für Online-Reputation, Personalmanagement und BewerberInnenauswahl Seite 1 Heute... Die Existenz und die Nutzung Sozialer Netzwerke ist für viele Nutzer

Mehr

EXPERIS. Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search

EXPERIS. Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search EXPERIS Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search Wer wir sind Experis eine Marke des weltweit führenden Personaldienstleisters

Mehr

RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND

RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND 7 DINGE, DIE SIE VERBESSERN KÖNNEN WIEBKE ZUM HINGST MONSTER WORLDWIDE DEUTSCHLAND GMBH Monster MONSTER Erfinder des Online-Recruitings im Jahr 1994 20 Jahre Monster.com

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche

Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche Presseinformation Recruiting Trends 2011 Schweiz Eine Befragung der Schweizer Top-500-Unternehmen Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche

Mehr

Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager. Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals

Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager. Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals Agenda Einleitung: Active Sourcing von Kandidaten Präsentation des XING Talentmanagers

Mehr

Neue Wege der Personalgewinnung ebusiness-lotse Hannover

Neue Wege der Personalgewinnung ebusiness-lotse Hannover Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 13,2 cm) Neue Wege der Personalgewinnung ebusiness-lotse Hannover www.continental-corporation.com

Mehr

Kurzpräsentation. Unternehmensgruppe Groth GmbH - Unternehmensbereich Personalmanagement Groth

Kurzpräsentation. Unternehmensgruppe Groth GmbH - Unternehmensbereich Personalmanagement Groth Personalmanagement Groth der Zwischenstopp zu Ihrem Erfolg! Kurzpräsentation Unternehmensgruppe Groth GmbH - Unternehmensbereich Personalmanagement Groth Börnicker Chaussee 1-2 (in der Bahnhofspassage

Mehr

Recruiter ein Berufsbild im Wandel. Heidenheim, 2014-05

Recruiter ein Berufsbild im Wandel. Heidenheim, 2014-05 Recruiter ein Berufsbild im Wandel Heidenheim, 2014-05 Contact: Robindro Ullah Head of Employer Branding and HR Communication robindro.ullah@voith.com www.robindroullah.de @robindro Bodensee Forum Robindro

Mehr

Employer Branding Profil von XING und kununu

Employer Branding Profil von XING und kununu Employer Branding Profil von XING und kununu Präsentieren Sie sich als Wunsch-Arbeitgeber. Mit einem Employer Branding Profil gestalten Sie Ihren Ruf als Arbeitgeber aktiv mit. Profitieren Sie durch die

Mehr

STELLENANZEIGEN VERFASSEN UND PUBLIZIEREN

STELLENANZEIGEN VERFASSEN UND PUBLIZIEREN STELLENANZEIGEN VERFASSEN UND PUBLIZIEREN JOBBÖRSE Stellenanzeigen erhalten Ihr Corporate Design und können einfach erstellt werden. Sämtliche Angebote werden übersichtlich verwaltet und nach Ablauf archiviert.

Mehr

Active Sourcing Bewerberansprache durch moderne Technologien. Dominik A. Hahn Fachkräfteforum 2015, München

Active Sourcing Bewerberansprache durch moderne Technologien. Dominik A. Hahn Fachkräfteforum 2015, München Active Sourcing Bewerberansprache durch moderne Technologien Dominik A. Hahn Fachkräfteforum 2015, München Active Sourcing ein alter Hut Active Sourcing die feinen Unterschiede Alle Funktionen Alle Fachrichtungen

Mehr

In Unternehmen gibt es weniger Stellensuchende als es Unzufriedene + Ambitionierte gibt.

In Unternehmen gibt es weniger Stellensuchende als es Unzufriedene + Ambitionierte gibt. -Lean Recruiting: Eine Lösung für zwei Recruiting Probleme- Klassisches Recruiting Anbieten und warten bis sich jemand meldet. Social Recruiting Direktansprache, aktiv auf Leute zugehen. In Unternehmen

Mehr

www.personalberatung.max-it.de Pe r s o n a l b e r a t u n g

www.personalberatung.max-it.de Pe r s o n a l b e r a t u n g www.personalberatung.max-it.de Pe r s o n a l b e r a t u n g DIE ZUKUNFT GEMEINSAM ERFOLGREICH GESTALTEN! m.a.x. it Personalberatung Ihre spezialisierte Personalberatung für die Vermittlung von SAP- und

Mehr

KLASSENZIMMER ODER BÜRO? Wie man sich am besten weiterqualifiziert und seine Arbeitsmarktfähigkeit erhöht

KLASSENZIMMER ODER BÜRO? Wie man sich am besten weiterqualifiziert und seine Arbeitsmarktfähigkeit erhöht KLASSENZIMMER ODER BÜRO? Wie man sich am besten weiterqualifiziert und seine Arbeitsmarktfähigkeit erhöht WIE VIEL BILDUNG IST GENUG? Ein Hochschulabschluss ist noch keine Garantie dafür, dass man einen

Mehr

Social Media im Human Resource Management. Personalmarketing & Recruiting

Social Media im Human Resource Management. Personalmarketing & Recruiting Social Media im Human Resource Management Personalmarketing & Recruiting Herausforderungen an das HRM erecruiting Cultural Diversity HR Business Partner Information und Kommunikation Führen virtueller

Mehr

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening Kundenmanagement in sozialen Netzwerken Produktüberblick Wir stellen vor: Aussagen, Meinungen und Stimmungen analysieren Interessenten und Kunden gewinnen Soziale Netzwerke haben die Kommunikation und

Mehr

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen Umfangreiche und ständig anwachsende Datenvolumen verändern die Art und Weise, wie in zahlreichen Branchen Geschäfte abgewickelt werden. Da immer

Mehr

Tipps zu Facebook, XING und Linkedin

Tipps zu Facebook, XING und Linkedin Tipps zu Facebook, XING und Linkedin Social Media-Portale sind aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Sie sind wichtig und funktionell. Das gilt im besonderen Masse auch für Menschen, die sich

Mehr

Moderne und zielgruppengerechte Recruiting-Strategien für den Mittelstand

Moderne und zielgruppengerechte Recruiting-Strategien für den Mittelstand Moderne und zielgruppengerechte Recruiting-Strategien für den Mittelstand Prof. Dr. Armin Trost HFU Business School, Furtwangen 06. September 2011 Vortrag auf der SPECTARIS Mitgliederversammlung 2011 Vier

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Zeitversetzte Videointerviews: Recruiting-Software für innovative HR Business Partner. 21.05.2015 HR Software Day Hanna Weyer

Zeitversetzte Videointerviews: Recruiting-Software für innovative HR Business Partner. 21.05.2015 HR Software Day Hanna Weyer Zeitversetzte Videointerviews: Recruiting-Software für innovative HR Business Partner 21.05.2015 HR Software Day Hanna Weyer Über viasto viasto GmbH 2010 gegründet heute: 23 Mitarbeiter aus 8 Nationen

Mehr

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN RECRUITING & EMPLOYER BRANDING MIT SOCIAL MEDIA Was heißt Employer Branding? Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung zur Positionierung eines Unternehmens als

Mehr

NEUE KANÄLE FÜR CAREER SERVICES IN DER SCHWEIZ. Social-Media-Referat CSNCH

NEUE KANÄLE FÜR CAREER SERVICES IN DER SCHWEIZ. Social-Media-Referat CSNCH NEUE KANÄLE FÜR CAREER SERVICES IN DER SCHWEIZ Social-Media-Referat CSNCH 20. Juni 2013 WAS SIND SOCIAL MEDIA UND WESHALB SIND SIE RELEVANT? Social Media bezeichnen digitale Medien und Technologien, die

Mehr

Die Recruiting-Lösung, die Mitarbeiter-werbenMitarbeiter -Programme und Social Media verknüpft

Die Recruiting-Lösung, die Mitarbeiter-werbenMitarbeiter -Programme und Social Media verknüpft Die Recruiting-Lösung, die Mitarbeiter-werbenMitarbeiter -Programme und Social Media verknüpft PRESSEINFORMATION Inhalt Fact Sheet Unternehmensprofil Imagebroschüre Pressemitteilungen Bildmaterial Talentry

Mehr

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 01. März 2011 Agenda. à Ausgangslage à Übersicht Employer Branding à Social Media und

Mehr

Karriere @ T-Mobile. 1. Wie kann ich mich bewerben? Über unsere online Jobbörse unter dem Link: www.t-mobile.at/karriere

Karriere @ T-Mobile. 1. Wie kann ich mich bewerben? Über unsere online Jobbörse unter dem Link: www.t-mobile.at/karriere Karriere @ T-Mobile 1. Wie kann ich mich bewerben? 2. Warum bevorzugt T-Mobile Online-Bewerbungen? 3. Wie funktioniert die Online-Bewerbung? 4. Welcher Browser wird unterstützt? 5. Welche Unterlagen brauchen

Mehr

FAQ. 1) Wie bewerbe ich mich bei der DKMS?

FAQ. 1) Wie bewerbe ich mich bei der DKMS? FAQ 1) Wie bewerbe ich mich bei der DKMS? Bewerben können Sie sich online über unser internationales DKMS-Jobportal [hyperlink https://career012.successfactors.eu/career?company=dkmsprod]. Wenn Sie sich

Mehr

Teilnehmer: 144 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014

Teilnehmer: 144 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 Teilnehmer: 144 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 powered by mit freundlicher Unterstützung von kostenfreie Studie die kostenpflichtige Verbreitung ist ausgeschlossen. diese Studie Die Social Media Recruiting

Mehr

Rückblick auf das Expertenforum MOPS (Mobil optimierte Stellenanzeigen) Ausweg aus der Sackgasse Mobile Recruiting?

Rückblick auf das Expertenforum MOPS (Mobil optimierte Stellenanzeigen) Ausweg aus der Sackgasse Mobile Recruiting? Rückblick auf das Expertenforum MOPS (Mobil optimierte Stellenanzeigen) Ausweg aus der Sackgasse Mobile Recruiting? Verlag Werben & Verkaufen GmbH Frau Sabine Vockrodt Telefon: 089 2183-7049 Telefax: 089

Mehr

Fachkräftegewinnung und -bindung mit. Michael Werner, Key Account Manager, XING AG

Fachkräftegewinnung und -bindung mit. Michael Werner, Key Account Manager, XING AG Fachkräftegewinnung und -bindung mit Social Media Michael Werner, Key Account Manager, XING AG Unternehmen haben es immer schwerer, ihre Stellen zu besetzen 70 68 66 64 62 60 58 56 54 1992 1993 1994 1995

Mehr

Next Generation Recruitment

Next Generation Recruitment Next Generation Recruitment Ein Praxisvortrag Jörg Bolender 22.01.2015 Jörg Bolender Ausbildung: BWL Studium in Essen und Dublin > 15 Jahre Erfahrung im Recruitment Aktuelle Rolle: Global Head of Recruitment

Mehr

# Sprich mich nicht an!

# Sprich mich nicht an! # Sprich mich nicht an! 1 #esentri AG - Mission esentri steht für den easy entry in die Welt des Enterprise Social Networking. Dabei kombinieren wir fachliche Expertise zur Vernetzung von Unternehmen und

Mehr

Mobile Employer Branding. Wie mobile Anwendungen die Unternehmenskommunikation revolutionieren

Mobile Employer Branding. Wie mobile Anwendungen die Unternehmenskommunikation revolutionieren Mobile Employer Branding Wie mobile Anwendungen die Unternehmenskommunikation revolutionieren Die Klaviatur des modernen Personalmarketings und Recruitings wächst durch Web 2.0 Instrumente in gleichen

Mehr

Die Recruiting-Lösung, die Mitarbeiter-werben- Mitarbeiter -Programme und Social Media verknüpft

Die Recruiting-Lösung, die Mitarbeiter-werben- Mitarbeiter -Programme und Social Media verknüpft Die Recruiting-Lösung, die Mitarbeiter-werben- Mitarbeiter -Programme und Social Media verknüpft PRESSEINFORMATION Inhalt Fact Sheet Unternehmensprofil Features Vorteile Q & A Die Idee Imagebroschüre Das

Mehr

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied.

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Zukünftigen Erfolg sicherstellen die richtigen Menschen mit Strategien in Einklang bringen. Bevor wir Ihnen vorstellen, was wir für Sie

Mehr

WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern:

WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern: WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern: Talente gewinnen, halten und fördern Die Mitarbeiter von morgen begeistern Talente gewinnen, halten und fördern Ist Ihr Recruiting auf dem neuesten Stand?

Mehr

Einleitung 3. App Ideen generieren 4. Kopieren vorhandener Apps 4. Was brauchen Sie? 5. Outsourcing Entwicklung 6

Einleitung 3. App Ideen generieren 4. Kopieren vorhandener Apps 4. Was brauchen Sie? 5. Outsourcing Entwicklung 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 App Ideen generieren 4 Kopieren vorhandener Apps 4 Was brauchen Sie? 5 Outsourcing Entwicklung 6 Software und Dienstleistungen für Entwicklung 8 Vermarktung einer App 9

Mehr

Top Personal. Top Performance. Die Personaldienstleistungen der OSG. Tipp! 03/14

Top Personal. Top Performance. Die Personaldienstleistungen der OSG. Tipp! 03/14 Top Personal. Top Performance. Die Personaldienstleistungen der OSG. Tipp! 03/14 twitter.com/_osg facebook.com/onlinesolutionsgroup online-solutions-group.de/blog 2 Online Marketing. Inhouse. Die OSG stellt

Mehr

Business-Frühstück am 16.5.14. "Ego-Marketing"

Business-Frühstück am 16.5.14. Ego-Marketing Wer Marketing-Berater, Ghostwriter und Social Media-Trainer Was Ich bin seit 1992 als Werbekaufmann tätig und habe 1999 die Ad!Think Werbeagentur für strategische und Medienübergreifende Marketing-Beratung

Mehr

FÜR IHREN ERFOLG MIT UNSERER UNTERSTÜTZUNG.

FÜR IHREN ERFOLG MIT UNSERER UNTERSTÜTZUNG. FÜR IHREN ERFOLG MIT UNSERER UNTERSTÜTZUNG. WIR SIND DIE EXPERTEN IN SACHEN EXPERTEN. Wir vermitteln Ihnen nicht einfach Mitarbeiter sondern richtige Experten. Experis ist weltweit führender Experte in

Mehr

Personalmarketing. - Employer Branding

Personalmarketing. - Employer Branding Personalmarketing - Employer Branding Die Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von qualifizierten Fach- und Führungskräften sind nach wie vor groß: Rekrutierungskosten steigen, die Qualität der Bewerbungen

Mehr

Teilnehmer: 422 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014

Teilnehmer: 422 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 Teilnehmer: 422 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 powered by mit freundlicher Unterstützung von kostenfreie Studie die kostenpflichtige Verbreitung ist ausgeschlossen. diese Studie Die Social Media Recruiting

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Personal- und Organisationskompetenz

Personal- und Organisationskompetenz Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 SOCIAL MEDIA IM RECRUITING In Kooperation mit Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Name: Professor Dr. Armin Trost Funktion/Bereich: Partner Organisation:

Mehr

Wer wir sind. Was wir bieten. Personalberatung. ManpowerGroup Weltweit: ManpowerGroup in Österreich: Zeitarbeit. ManpowerGroup Solutions

Wer wir sind. Was wir bieten. Personalberatung. ManpowerGroup Weltweit: ManpowerGroup in Österreich: Zeitarbeit. ManpowerGroup Solutions MANPOWER Professionelle Unterstützung bei der Suche von administrativem, kaufmännischem, technischem und gewerblichem Personal sowie Mitarbeitern für Events, Hotellerie und Gastronomie. Wer wir sind ManpowerGroup

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH Harvey Nash Eine Übersicht Unsere Mission. Wir beschaffen unseren Kunden die besten Talente. Weltweit. Auf jede erdenkliche Weise. GLOBALE STÄRKE Ein führender Innovator

Mehr

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings Mobile HR 2.0 Steigerung des Employer Brandings! Agenda Ein Wort über MATERNA! Steigerung des Employer Brandings durch Mobile HR 2.0 Summary Ein Wort über MATERNA MATERNA GmbH Seit 1980 Dienstleister für

Mehr

recruiting trends im mittelstand

recruiting trends im mittelstand recruiting trends im mittelstand 2013 Eine empirische Untersuchung mit 1.000 Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand Prof. Dr. Tim Weitzel Dr. Andreas Eckhardt Dr. Sven Laumer Alexander von Stetten Christian

Mehr

SO SCHREIBEN SIE EINEN ANSPRECHEN- DEN LEBENSLAUF

SO SCHREIBEN SIE EINEN ANSPRECHEN- DEN LEBENSLAUF SO SCHREIBEN SIE EINEN ANSPRECHEN- DEN LEBENSLAUF WIE SIEHT ER AUS, IHR LEBENSWEG? Um potenzielle Arbeitgeber von den eigenen Stärken zu überzeugen, nutzen wir heute viele verschiedene Kanäle, von Online-Portfolios

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Employer Branding Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber » Rekrutierung und Bindung Manager und Kandidaten haben unterschiedliche Perspektiven Was ein Personaler denkt: Wir sind ein Familienunternehmen.

Mehr

ARBEITSKRÄFTE IN HÖCHSTEM MASSE VIRTUELL

ARBEITSKRÄFTE IN HÖCHSTEM MASSE VIRTUELL kelly Global workforce index ARBEITSKRÄFTE IN HÖCHSTEM MASSE VIRTUELL 168,000 people release: November 2012 30 countries IMMER IN VERBINDUNG, IMMER ERREICHBAR HÖHERE PRODUKTIVITÄT Eine knappe Mehrheit

Mehr

Interessante Recruiting Communities in Sozialen Netzwerken für Recruiter & Co.

Interessante Recruiting Communities in Sozialen Netzwerken für Recruiter & Co. Recruiter Community net/rec Gruppe besteht seit: 09.08.2010 Mitglieder in dieser Gruppe: 4.182 Beiträge in dieser Gruppe: 1.467 Geschlossene Gruppe Wolfgang Brickwedde (ICR) Jeden Monat zahlreiche Beiträge,

Mehr

Jetzt drei Anzeigen kostenlos! (pro Unternehmen) Jobmensa. Über 300.000 Traumkandidaten - ob Schüler, Student oder Absolvent

Jetzt drei Anzeigen kostenlos! (pro Unternehmen) Jobmensa. Über 300.000 Traumkandidaten - ob Schüler, Student oder Absolvent Jetzt drei Anzeigen kostenlos! (pro Unternehmen) Jobmensa Über 300.000 Traumkandidaten - ob Schüler, Student oder Absolvent Frühzeitiges Employer Branding und Recruiting bereits im Studium Jobmensa: Das

Mehr

erecruiting als Mittel zur Steigerung der Attraktivität öffentlicher Arbeitgeber Allegra Unger, Solution Expert HCM SAP (Schweiz) AG

erecruiting als Mittel zur Steigerung der Attraktivität öffentlicher Arbeitgeber Allegra Unger, Solution Expert HCM SAP (Schweiz) AG erecruiting als Mittel zur Steigerung der Attraktivität öffentlicher Arbeitgeber Allegra Unger, Solution Expert HCM SAP (Schweiz) AG Agenda Mit Rückenwind in Richtung Zukunft - Die Realität im Recruiting

Mehr

Strategische Positionierung des S Broker im Web 2.0 Wie sich der S Broker im Netz aufstellt. 23. September 2011 Thomas Pfaff

Strategische Positionierung des S Broker im Web 2.0 Wie sich der S Broker im Netz aufstellt. 23. September 2011 Thomas Pfaff Strategische Positionierung des Wie sich der S Broker im Netz aufstellt 23. September 2011 Thomas Pfaff Agenda 1. Keyfacts S Broker 2. Das Web 2.0 3. Beispiel: Die Sparkassen-Finanzgruppe im Web 2.0 4.

Mehr

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall ANTES International Assessment Erfolg ist kein Zufall 2 E.M. Forster hat es einmal auf den Punkt gebracht: Eine Person mit Begeisterung ist besser als 40 Personen die lediglich nur interessiert sind. Potenziale

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? Unter der Dachmarke AVANTGARDE Experts rekrutieren die AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH im Auftrag ihrer Kunden Fach- und Führungskräfte

Mehr

Kelly s Job Guide. Wir engagieren uns für Sie

Kelly s Job Guide. Wir engagieren uns für Sie Kelly s Job Guide Wir engagieren uns für Sie Wir bei Kelly Services wissen, dass es heute viel Überlegung, Ideen und Unterstützung braucht, um eine neue Stelle oder einen Temporärjob zu finden. Wir versprechen

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTANALYSE 2012 WORKFORCE MANAGEMENT 2012: RECRUITMENT PROCESS OUTSOURCING UND MANAGED SERVICES IM FOKUS

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTANALYSE 2012 WORKFORCE MANAGEMENT 2012: RECRUITMENT PROCESS OUTSOURCING UND MANAGED SERVICES IM FOKUS PRESSE-INFORMATION RPO-22-11-12 NEU: LÜNENDONK -MARKTANALYSE 2012 WORKFORCE MANAGEMENT 2012: RECRUITMENT PROCESS OUTSOURCING UND MANAGED SERVICES IM FOKUS Höherer Rekrutierungserfolg durch RPO Mehrwert

Mehr

Unternehmenspräsentation Ihr persönlicher Coach. Juni 2014

Unternehmenspräsentation Ihr persönlicher Coach. Juni 2014 Unternehmenspräsentation Ihr persönlicher Coach Juni 2014 Agenda Das Unternehmen Die Dienstleistungen Warum Sie? Warum Michael Schmidt Coaching & Consulting? Das Vier- Säulen- Konzept Die Angebote Was

Mehr

Sie denken in Zahlen? Dann haben wir etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Finance. Der Spezialist im Finanz- und Rechnungswesen

Sie denken in Zahlen? Dann haben wir etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Finance. Der Spezialist im Finanz- und Rechnungswesen Sie denken in Zahlen? Dann haben wir etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Finance Der Spezialist im Finanz- und Rechnungswesen Wir sind Ihr Karriere- Partner! Heute und auf lange Sicht!

Mehr

Best Practice Witt-Gruppe Schlüsselfaktoren eines erfolgreichen Talentmanagements

Best Practice Witt-Gruppe Schlüsselfaktoren eines erfolgreichen Talentmanagements Best Practice Witt-Gruppe Schlüsselfaktoren eines erfolgreichen Talentmanagements Personal 2013 29.11.2013 Susan Risse Leitung HR-Marketing & Employer Branding Die Witt-Gruppe einer der führenden textilen

Mehr

Anmeldeschluss 10. 4. 2015. Messetraining 2015. Gut aufgestellt am Messestand

Anmeldeschluss 10. 4. 2015. Messetraining 2015. Gut aufgestellt am Messestand Messetraining 2015 Gut aufgestellt am Messestand Anmeldeschluss 10. 4. 2015 Messetraining 2015 2 5 Standorte 8 Trainingsstunden 13 Trainingsschwerpunkte Live-Training mit realen Bewerbern Das Konzept Unsere

Mehr

Weltweite Trends in der Personal - beschaffung 2013

Weltweite Trends in der Personal - beschaffung 2013 Weltweite Trends in der Personal - beschaffung 2013 Überblick für Deutschland 5 Top-Trends in der Personalgewinnung, die Sie kennen sollten 2013, LinkedIn Corporation. Alle Rechte vorbehalten. LinkedIn

Mehr

Sie suchen neue Mitarbeiter?

Sie suchen neue Mitarbeiter? Sie suchen neue Mitarbeiter? Wir finden Ihre Bewerber! persy Stellenschaltung mit Bewerbergarantie persy Multiposting ermöglicht ein sehr einfaches Schalten von Stellenanzeigen mit maximaler Reichweite

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil. Key Account Manager HR-Software-Solutions (m/w) E-Business-Unternehmen mit Tradition und Zukunft

Fact Sheet und Positionsprofil. Key Account Manager HR-Software-Solutions (m/w) E-Business-Unternehmen mit Tradition und Zukunft Software-Solutions (m/w) E-Business-Unternehmen mit Tradition und Zukunft 29.08.2012 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihre Chancen und Perspektiven Ihre Kenntnisse und Erfahrungen Interesse Kontakt

Mehr

Studienprojekt Mobile Recruiting

Studienprojekt Mobile Recruiting Studienprojekt Mobile Recruiting Ergebnispräsentation für die LinkedIn Germany GmbH Berlin, 29.10.2012 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse 2. Ergebnisse der Unternehmensbefragung 3. Ergebnisse der Erwerbstätigen/Studierenden

Mehr

Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien. Braucht man in Zukunft noch Personalberater? 11 Fragen an 100 Topmanager

Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien. Braucht man in Zukunft noch Personalberater? 11 Fragen an 100 Topmanager Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien Braucht man in Zukunft noch Personalberater? 11 Fragen an 100 Topmanager Heads! Trend Circle 2014 Aktuelle Karrierestrategien Braucht man in Zukunft

Mehr

Indeed Studie zum Mobile Recruitment in Deutschland 2015

Indeed Studie zum Mobile Recruitment in Deutschland 2015 Indeed Studie zum Mobile Recruitment in Deutschland 2015 Indeed Studie zum Mobile Recruitment in Deutschland 2015 Einleitung Das Internet hat viele Bereiche unseres Lebens grundlegend verändert, so auch

Mehr

LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbh Recruiting und Personalmarketing im Social Web

LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbh Recruiting und Personalmarketing im Social Web Recruiting und Personalmarketing im Social Web Lehrgang Personalmanagement / Personalentwickler Referent: Martin Salwiczek Ablauf Recruiting heute Zahlen, Daten, Fakten Begrifflichkeiten: Recruiting, Social

Mehr

becrui u t i er e Das s e lekt k r t o r n o i n s i c s h c e h e Recruiting System b ei B ertelsmann

becrui u t i er e Das s e lekt k r t o r n o i n s i c s h c e h e Recruiting System b ei B ertelsmann becruiter Das elektronische Recruiting System bei Bertelsmann Inhalt Überblick Bertelsmann Recruiting Services E-Recruiting bei Bertelsmann Das Bewerbermanagement-System becruiter: Infrastruktur Ganzheitliches

Mehr