Über Parallels Desktop 10 für Mac

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Über Parallels Desktop 10 für Mac"

Transkript

1 Über Parallels Desktop 10 für Mac Parallels Desktop 10 für Mac ist eine Release-Version von Parallels preisgekrönter Software für die Arbeit mit Windows auf dem Mac. Über dieses Update Dieses Update für Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) dient der allgemeinen Stabilität und Leistung und beinhaltet die folgenden Fehlerbehebungen und Verbesserungen: Behebung eines Problems bei der Installation von OS X Yosemite in einer virtuellen Maschine Unterstützung von FileVault für virtuelle OS X-Maschinen Vorheriges Update Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) verbessert die allgemeine Stabilität und behebt Leistungsprobleme sowie folgende Fehler: Behebung eines Problems, wodurch Parallels Desktop das Herunterfahren von Macs abbricht Behebung von Problemen mit fehlenden Kurzbefehlen für virtuelle Festplatten auf dem Mac-Schreibtisch Behebung einer Reihe von Problemen mit grafischen Artefakten in Coherence Behebung von Problemen mit dem Fokus des Anwendungsfensters in Coherence Behebung eines Problems, wodurch Modern UI-Apps unter Windows nicht gestartet werden Behebung eines Problems, wodurch ein Fehler eine virtuelle Festplatte aufteilt Behebung eines Problems, wodurch Ubuntu beim Neustart nach der Installation von Parallels Tools abstürzt Behebung eines Problems, wodurch die NumLock-Taste nicht eingeschaltet bleibt Behebung eines Problems, wodurch virtuelle Maschinen mit aktiviertem EFI Boot nicht starten Behebung eines Problems, wodurch der Treiber für die Parallels Tools prl_tg nicht installiert wird Behebung eines Problems mit hoher CPU-Auslastung, wenn ein USB-Gerät an eine virtuelle Maschine angeschlossen wird

2 Behebung eines Problems, wodurch Solid Edge in einer virtuellen Maschine abstürzt Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) verbessert die allgemeine Stabilität und behebt Leistungsprobleme sowie folgende Fehler: Behebung eines Problems mit versehentlichen Tastatureingaben in Coherence Behebung eines Problems bei der Installation von Parallels Tools in virtuellen Maschinen von Ubuntu Behebung eines Problems, wodurch native Windows-Klänge verzerrt werden, wenn LogMeIn installiert ist Behebung eines Problems mit übermäßiger CPU-Auslastung durch den Prozess der prl_tools_service.exe in virtuellen Maschinen von Boot Camp Behebung eines Problems, wodurch virtuelle Maschinen beim Herunterfahren abstürzten Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) verbessert die allgemeine Stabilität und behebt Leistungsprobleme. Es wird allen Parallels Desktop Nutzern empfohlen. Neue Features in Parallels Desktop 10 Parallels Desktop 10 für Mac (Build ) beinhaltet folgende neue Features und Verbesserungen: Neues Design Neues Parallels Desktop Kontrollcenter zur Verwaltung von virtuellen Maschinen; mit einer detaillierten und einer komprimierten Ansicht Brandneues, von Yosemite inspiriertes Design Neue Quick Look Funktion für virtuelle Maschinen Jede virtuelle Maschine hat jetzt ihr eigenes Symbol im Dock, sodass der Zugriff auf mehrere virtuelle Maschinen einfacher ist Für Yosemite gemacht Zugriff auf icloud Drive über Windows Teilen von Text aus dem Internet Explorer in einer imessage

3 Verwalten von virtuellen Maschinen direkt über OS X Yosemite Spotlight Ressourcenüberwachung in der Yosemite Mitteilungszentrale für laufende virtuelle Maschinen Es war noch nie so einfach Vollständige Konfiguration einer virtuellen Maschine durch Auswahl eines Profils: Produktivität, Spiele, Design oder Softwareentwicklung Mehr Möglichkeiten zur Einrichtung einer virtuellen Maschine: Über den Parallels Wizard oder durch Ziehen einer OS-Imagedatei auf das Parallels Desktop Symbol im Dock oder durch Doppelklick auf die Imagedatei, während Parallels Desktop gerade aktiv ist. Bei der Installation von Windows in einer virtuellen Maschine (Express-Installation) werden alle Einstellungen vom Mac übernommen (Zeitzone, Datums- und Zahlenformat, Währung, Tastaturlayouts etc.). Bei Anschließen eines externen Laufwerks mit einer NTFS-Partition geht Parallels Desktop davon aus, dass Sie es an die virtuelle Windows Maschine anschließen und sorgt dafür, dass Sie nicht nur Dateien aus dem Laufwerk lesen können, sondern auch Schreibrechte besitzen. Öffnen jeglicher Dateien in einer virtuellen Maschine durch Drag & Drop auf das Symbol der virtuelle Maschinen im Dock Anmeldung am Parallels Account über Facebook oder Google Plus, um Parallels Desktop zu registrieren, Support zu erhalten und den Aktivierungsschlüssel im Account zu speichern Windows PCs mit EFI mit GPT-Partitionen können nun in eine virtuelle Maschine migriert werden Integration in Mac Einfügen von OS X Sonderzeichen in Windows über das Menü Bearbeiten in einer virtuellen Maschine Das Erscheinungsbild der Windows 8 Startseite ist an das OS X Launchpad angelehnt: Apps der Windows 8 Startseite werden vor dem OS X Schreibtisch angezeigt. Eine Ziffer am Microsoft Outlook Symbol im Dock zeigt die Anzahl an ungelesenen E- Mails im Posteingang an Teilen von Windows aus mit auf dem Mac eingerichteten Accounts (Facebook, Twitter, Flickr, Vimeo etc.) entweder mit einem Teilen-Symbol oder dem Kontextmenü in Internet Explorer Dateien können nun vom OS X Host-Computer in eine virtuelle OS X Maschine per Drag & Drop verschoben werden Dateien von Windows Microsoft Office Apps können in icloud, Dropbox und Google

4 Drive gespeichert und geöffnet werden OS X Menüs Datei und Bearbeiten für Windows Programme im Coherence-Modus Optimierungen am Coherence-Modus in einigen Windows Programmen, die zuvor grafische Artefakte in Coherence aufwiesen Kontextmenü In Windows zeigen für Dateien im Finder Nutzerfreundlichkeit Der neue Assistent zum Freigeben von Speicherplatz hilft bei der Verwaltung von Snapshots, der Übersicht über den Status von virtuellen Maschinen, der Beseitigung unnötiger Cache-Dateien von Parallels Desktop und mehr. Echtzeitoptimierung der virtuellen Festplatte. Die virtuelle Festplatte einer virtuellen Maschine muss nicht mehr manuell komprimiert werden. Sie wird jetzt automatisch noch während der Arbeit in der virtuellen Maschine komprimiert und die virtuelle Maschine nimmt immer nur so viel Platz auf der Festplatte ein, wie sie tatsächlich benötigt. Wenn mehrere Bildschirme verwendet werden, erscheint die Windows Startseite auf dem Bildschirm, auf dem sie geöffnet wurde Neues Apple Tastaturlayout Schweiz, deutsch ist für virtuelle Maschinen verfügbar Wenn versucht wird, eine virtuelle Maschine in Standby zu schalten und nicht genügend Speicherplatz auf dem Mac vorhanden ist, wird der Vorgang automatisch abgebrochen. Damit soll verhindert werden, dass Daten der aktuellen Sitzung verloren gehen. Eine ausgewählte Datei kann in einer virtuellen Windows Maschine über die Tastenkombination cmd+backspace gelöscht werden genau wie in OS X Bei der Installation einer neuen virtuellen Maschine wird der im ausgewählten Speicherort verfügbare und erforderliche Speicherplatz angezeigt. Wenn Windows Updates in einer virtuellen Maschine installiert werden, kann die Gesamtleistung ein wenig beeinträchtigt werden. Parallels Desktop zeigt daher eine Meldung an, um darüber zu informieren, dass eine Installation durchgeführt wird. Wenn ein Windows Programm eine Verknüpfung zum Desktop hinzufügt, erscheint die Verknüpfung auch auf dem OS X Schreibtisch Leistung Jetzt bis zu 2 GB Grafikspeicher für virtuelle Maschinen verfügbar Jetzt bis zu 16 CPU-Kerne und 64 GB RAM für virtuelle Maschinen verfügbar Zur Verbesserung der Leistung werden standardmäßig 2 CPUs in neu erstellten virtuellen Maschinen mit modernen Betriebssystemen zugewiesen Weicheres Verschieben von Fenstern im Coherence-Modus

5 Windows Dokumente öffnen sich 48 % schneller Der Akku hält bis zu 30 % länger Virtuelle Maschinen beanspruchen bis zu 10 % weniger Mac Arbeitsspeicher Das Hoch- und Herunterfahren von Windows ist bis zu 20 % schneller Das Parallels Desktop Installationspaket ist 30 % kleiner. Das bedeutet gleichzeitig eine schnellere Installation und kleinere Update-Downloads. Schnellere Leistung in externen Thunderbolt-Geräten, und Unterstützung von 2-TB- Datenträgern Snapshot-Vorgänge sind bis zu 60 % schneller Features für Pros Wenn benutzerdefinierte Maustasten auf einer Maus mit mehr als 3 Tasten eingerichtet sind, funktionieren diese in den Windows Programmen, die benutzerdefinierte Tasten zulassen. Download von Internet Explorer Appliances über den Parallels Wizard zum Zwecke der Evaluierung. So können Websites oder Apps in verschiedenen Internet Explorer Versionen getestet werden. Verknüpfte Klone: einfache Erstellung schneller, platzsparender Klone von virtuellen Maschinen Vagrant Provider ermöglicht die automatische Installation und Einrichtung virtueller Maschinen mithilfe der CLI und Textkonfigurationsdateien. Unterstützung von VMCS Shadowing für bessere Leistung der verschachtelten VT-x Jetzt können virtuelle Maschinen von Microsoft ganz einfach importiert und virtuelle VirtualBox Festplatten freigegeben werden. Wenn in mehreren virtuellen Maschinen gleichzeitig gearbeitet wird, gibt es für jede virtuelle Maschine ein Dock Symbol. Dadurch kann ganz einfach mithilfe der Kombination cmd+tab zwischen ihnen gewechselt werden. Computerspiele Sofortunterstützung von Gaming-Mäusen mit mehr als 3 Tasten Profil Spiele für virtuelle Maschinen für ultimatives Gaming-Erlebnis Automatische Gammakorrektur für Spiele in virtuellen Windows Maschinen Linux Parallels Tools für Linux haben jetzt automatische Updates

6 Die freigegebenen Ordner von icloud, Google Drive und DropBox sind jetzt auch für Linux verfügbar Die Netzwerklatenz für Linux Gastsysteme wurde um 300% verbessert Nutzung von KVM oder Xen möglich, um Linux Virtualisierungslösungen auf dem Mac zu testen und zu entwickeln. Dazu muss ein Häkchen bei der Option Verschachtelte Virtualisierung aktivieren in der Hardware-Konfiguration der virtuellen Maschine gesetzt werden. An den Mac angeschlossene Drucker sind nun auch für Linux verfügbar Virtuelle Maschinen mit Linux behalten nach einem Neustart ihre Bildschirmauflösung im Fenstermodus bei Nur für Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition Verwaltung der USB-Geräte-Freigabe für virtuelle Maschinen basierend auf Gerätetyp (externe Festplatten, Kameras, Chipkarten etc.) Administratoren können die obere Leiste im Parallels Desktop Kontrollcenter mit beliebigem Inhalt anpassen und dies an die in allen Macs eines Unternehmens installierten Parallels Desktop Enterprise Installationen weitergeben Zuweisung von Bestandskennzeichen für virtuelle Maschinen Konfigurierung des verzögerten Hochfahrens von virtuellen Maschinen, entweder ab Start des Mac Computers oder Start von Parallels Desktop Unterstützung von FileVault 2 für virtuelle OS X Maschinen Unterstützung von NetBoot für virtuelle OS X Maschinen Systemvoraussetzungen Hardware: Ein Mac Computer mit Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7 oder Xeon Prozessor (Core Solo und Core Duo Prozessoren werden nicht mehr unterstützt) Mindestens 2 GB Arbeitsspeicher (4 GB Speicher empfohlen) Etwa 850 MB Festplattenspeicher auf dem Startvolume (Macintosh HD) für die Installation von Parallels Desktop Etwa 15 GB Festplattenspeicher für jede virtuelle Maschine SSD (Flash-Speicher) wird für eine bessere Leistung empfohlen

7 Software: OS X Mavericks oder neuer OS X Mountain Lion oder neuer OS X Lion oder neuer 64-Bit-Kernel (Mehr Infos unter Copyright-Vermerk Copyright Parallels IP Holdings GmbH und Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Produkt ist durch US-amerikanische und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt. Die dem Produkt zugrunde liegenden Technologien, Patente und Marken finden Sie unter Microsoft, Windows, Windows Server, Windows NT, Windows Vista und MS-DOS sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds. Apple, Mac, Mac OS und OS X sind Marken der Apple Inc. Alle anderen hierin erwähnten Marken und Namen sind ggf. Marken ihrer jeweiligen Inhaber. Kontakt Produkt-Website:

Über Parallels Desktop 9 für Mac

Über Parallels Desktop 9 für Mac Über Parallels Desktop 9 für Mac Parallels Desktop 9 für Mac ist eine Release-Version von Parallels preisgekrönter Software für die Arbeit mit Windows auf dem Mac. Über dieses Update Dieses Update für

Mehr

Über Parallels Desktop 9 für Mac

Über Parallels Desktop 9 für Mac Über Parallels Desktop 9 für Mac Parallels Desktop 9 für Mac ist eine Release-Version von Parallels preisgekrönter Software für die Arbeit mit Windows auf dem Mac. Über dieses Update Dieses Update für

Mehr

Parallels Desktop für Mac. Entdecke Parallels Desktop für Mac

Parallels Desktop für Mac. Entdecke Parallels Desktop für Mac Parallels Desktop für Mac s r c m s m s r c s S X r r s r c k c s r c s m r s z EM s c s Es s m c c s r s r r E s s s m Entdecke Parallels Desktop für Mac s r c s S X r r & s c s m c ck s r k r k r s r

Mehr

Über Parallels Desktop 9 für Mac

Über Parallels Desktop 9 für Mac Über Parallels Desktop 9 für Mac Parallels Desktop 9 für Mac ist eine Release-Version von Parallels preisgekrönter Software für die Arbeit mit Windows auf dem Mac. Über dieses Update Dieses Update für

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Parallels Transporter Read Me ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Parallels Transporter Read Me --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Parallels Transporter Read Me INHALTSVERZEICHNIS: 1. Über Parallels Transporter 2. Systemanforderungen 3. Parallels Transporter installieren 4. Parallels Transporter entfernen 5. Copyright-Vermerk 6. Kontakt

Mehr

Parallels Desktop 4 für Windows und Linux - Readme

Parallels Desktop 4 für Windows und Linux - Readme Parallels Desktop 4 für Windows und Linux - Readme Willkommen zu Parallels Desktop für Windows und Linux Build 4.0.6630. Dieses Dokument enthält Informationen, die Sie für die erfolgreiche Installation

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

Parallels Tools ReadMe ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Parallels Tools ReadMe --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Parallels Tools ReadMe --------------------------------------------------------------------------------------------------------- INHALT: 1. Über Parallels Tools 2. Systemanforderungen 3. Parallels Tools

Mehr

Erste Schritte mit Parallels Desktop 10

Erste Schritte mit Parallels Desktop 10 Erste Schritte mit Parallels Desktop 10 Copyright 1999-2014 Parallels IP Holdings GmbH und Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Parallels IP Holdings GmbH Vordergasse 59 8200 Schaffhausen Schweiz

Mehr

Parallels Desktop 9: Erste Schritte

Parallels Desktop 9: Erste Schritte Parallels Desktop 9: Erste Schritte Copyright 1999-2013 Parallels Holdings, Ltd. and its affiliates. All rights reserved. Parallels IP Holdings GmbH. p. A. Parallels International GmbH. Parallels International

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

Bedienungsanleitung Software (Communications Utility)

Bedienungsanleitung Software (Communications Utility) Bedienungsanleitung Software (Communications Utility) Für Digitales Bildverarbeitungs-System Systemanforderungen Allgemeine Beschreibung Lesen Sie vor der Verwendung der Software diese Anweisungen vollständig

Mehr

Windows auf einem Intel-Mac installieren

Windows auf einem Intel-Mac installieren Windows auf einem Intel-Mac installieren Auf den Macs mit Intel-Prozessor kann man Windows XP (Home oder Professional mit Service Pack 2) installieren. Dazu gibt es von Apple die Software Boot Camp, mit

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Parallels Transporter Agent

Parallels Transporter Agent Parallels Transporter Agent Benutzerhandbuch Copyright 1999-2014 Parallels IP Holdings GmbH und Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Parallels IP Holdings GmbH Vordergasse 59 8200 Schaffhausen

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Boot Camp Beta 1.0.2 Installation & Konfiguration

Boot Camp Beta 1.0.2 Installation & Konfiguration Boot Camp Beta 1.0.2 Installation & Konfiguration 1 Inhalt 4 Überblick 5 Schritt 1: Aktualisieren der Software und Firmware Ihres Computers 6 Schritt 2: Ausführen des Boot Camp Assistenten 8 Schritt 3:

Mehr

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac A Desktop Security Installationshilfe Symantec Endpoint Protection. für Windows/Mac Inhalt. Systemvoraussetzung & Vorbereitung S. Download der Client Software (Windows) S. 4 Installation am Computer (Windows)

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Anleitung Windows 7 XP Mode

Anleitung Windows 7 XP Mode Anleitung Windows 7 XP Mode Wieso Anleitung? Wieso eine Anleitung für den Windows 7 XP Mode? Ganz einfach, weil man den Windows 7 XP Mode erst installieren und noch dazu ein paar Dinge wissen muss!! Der

Mehr

Handbuch für Mac OS X 1.3

Handbuch für Mac OS X 1.3 Handbuch für Mac OS X 1.3 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 2.1 Installation von Boxcryptor Classic... 5 2.2

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 2 von 12 Kostenlos testen Upgrade Online kaufen Support Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 3 von 12 Bereit für Windows 10 Technical Preview Workstation 11 bietet

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

Paragon Camptune X. Schnellstartanleitung

Paragon Camptune X. Schnellstartanleitung PARAGON Software GmbH Heinrich von Stephan Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon software.de E mail vertrieb@paragon software.de Paragon

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner HP Teilenummer: NW280-3002 Ausgabe 2, Februar 2014 Rechtliche Hinweise Dieses Handbuch sowie die darin enthaltenen Beispiele werden in der vorliegenden Form zur Verfügung

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer

SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer Versionshinweise SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer Über diese Versionshinweise Diese Versionshinweise fassen die Funktionen der SMART Notebook 11.4 Collaborative Learning Software

Mehr

Qlik Sense Desktop. Qlik Sense 2.0.4 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Desktop. Qlik Sense 2.0.4 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Desktop Qlik Sense 2.0.4 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik

Mehr

Erste Schritte mit VMware Fusion

Erste Schritte mit VMware Fusion Erste Schritte mit VMware Fusion VMware Fusion für Mac OS X 2008 2012 DE-000933-01 2 Erste Schritte mit VMware Fusion Sie finden die neueste technische Dokumentation auf der VMware-Website unter folgender

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk)

Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk) Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk) Mindestanforderung: Einstiegskonfiguration Betriebssystem ¹ Windows 8.1 Enterprise, Pro oder Windows 8.1 CPU-Typ Single-

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq

Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq Anleitung zur Installation und Aktivierung von memoq Wir möchten uns bedanken, dass Sie sich für memoq 6.2 entschieden haben. memoq ist die bevorzugte Übersetzungsumgebung für Freiberufler, Übersetzungsagenturen

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Windows am Mac. Mehrere Betriebssysteme auf einem Apple-Rechner

Windows am Mac. Mehrere Betriebssysteme auf einem Apple-Rechner Windows am Mac Mehrere Betriebssysteme auf einem Apple-Rechner Dualbootsystem mit Bootcamp richtiger Windows-Computer uneingeschränkte Leistung voller Zugriff auf Hardware Treiber für Windows auf MacOS-DVD

Mehr

Windows Installer für XenClient Enterprise Engine. 16. November 2012

Windows Installer für XenClient Enterprise Engine. 16. November 2012 Windows Installer für XenClient Enterprise Engine 16. November 2012 Inhaltsverzeichnis Informationen zu dieser Anleitung... 3 Informationen zum Windows-Installationsprogramm für XenClient Enterprise Engine...

Mehr

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich?

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich? Dropbox Schnellstart Was ist Dropbox? Dropbox ist eine Software, die alle deine Computer über einen einzigen Ordner verknüpft. Dropbox bietet die einfachste Art, Dateien online zu sichern und zwischen

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation VOR DER INSTALLATION IST FOLGENDES ZU BEACHTEN: Dieses Dokument beinhaltet Informationen zur Installation von WorldShip von einer WorldShip DVD. Sie können die Installation von WorldShip auch über das

Mehr

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks 1. PC: Windows und Office 1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks Mal eben ein Image des eigenen Systems anlegen oder den Dateiversionsverlauf nutzen, wenn man aus Versehen eine Datei überschrieben

Mehr

Hochschule Darmstadt - Fachbereich Informatik - Fachschaft des Fachbereiches

Hochschule Darmstadt - Fachbereich Informatik - Fachschaft des Fachbereiches Hochschule Darmstadt - Fachbereich Informatik - Fachschaft des Fachbereiches Verwendung der bereitgestellten Virtuellen Maschinen»Einrichten einer Virtuellen Maschine mittels VirtualBox sowie Zugriff auf

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-220 Fax: +49 [0] 89 66086-225 e-mail: domus4000@domus-software.de

Mehr

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Eine Anleitung für kleine Unternehmen Inhalt Abschnitt 1: Vorstellung des Windows XP-Modus für Windows 7 2 Abschnitt 2: Erste Schritte mit dem Windows

Mehr

4D Installation. für Windows und Mac OS. 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten

4D Installation. für Windows und Mac OS. 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten 4D Installation für Windows und Mac OS 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten 4D Installation v13 für Windows und Mac OS Copyright 1985 2013 4D SAS / 4D, Inc Alle Rechte vorbehalten Software

Mehr

Single User 8.6. Installationshandbuch

Single User 8.6. Installationshandbuch Single User 8.6 Installationshandbuch Copyright 2012 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

KNX BAOS Gadget. Installations- und Bedienanleitung. WEINZIERL ENGINEERING GmbH. DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl.

KNX BAOS Gadget. Installations- und Bedienanleitung. WEINZIERL ENGINEERING GmbH. DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl. Installations- und Bedienanleitung DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl.de 2013-08-12 Seite 1/6 Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG... 3 2. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN... 3 3. INSTALLATION...

Mehr

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 NOVELL SCHNELLSTART Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue Version von SUSE Linux Enterprise 11 zu installieren. Dieses Dokument bietet

Mehr

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung DESKTOP Internal Drive Installationsanleitung Installationsanleitung für Seagate Desktop 2013 Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology, das Wave-Logo und FreeAgent sind

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Seite 1 / 6 Parallels Server für Mac 3.0 Neu Technische Daten und Beschreibung: Parallels Server-Lizenz zur Nutzung auf einem Server mit max.

Mehr

WebDav einrichten (einmaliger Vorgang)...3. Zugriff auf das Webdav-Laufwerk über den Windows-Explorer...5. Löschen des Webdav-Laufwerks...

WebDav einrichten (einmaliger Vorgang)...3. Zugriff auf das Webdav-Laufwerk über den Windows-Explorer...5. Löschen des Webdav-Laufwerks... EINRICHTEN VIRTUELLEN VERBINDUNG ZU LAUFWERKEN DER MED UNI GRAZ Inhaltsverzeichnis FÜR WEN IST DIESE INFORMATION GEDACHT?... 1 ALLGEMEINE INFORMATION... 2 ARTEN DER VIRTUELLEN VERBINDUNGSMÖGLICHKEITEN...

Mehr

Parallels Desktop 6 Switch to Mac - Readme ----------------------------------------------------------------------------------------------

Parallels Desktop 6 Switch to Mac - Readme ---------------------------------------------------------------------------------------------- Parallels Desktop 6 Switch to Mac - Readme Informationen zum Parallels Desktop 6 Switch to Mac Build 6.0.11822. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Installation von Parallels Desktop

Mehr

User Manual Version 3.6 Benutzerhandbuch Version 2.0.0.0. User Benutzerhandbuch

User Manual Version 3.6 Benutzerhandbuch Version 2.0.0.0. User Benutzerhandbuch User Manual Version 3.6 Benutzerhandbuch Version 2.0.0.0 User Benutzerhandbuch Manual I EasyLock Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 1 2. Systemanforderungen... 2 3. Installation... 3

Mehr

Desktop 3.0 for Mac. Software-Kategorie: Utilities / Tools&Drivers (Virtualization) Zielgruppe:

Desktop 3.0 for Mac. Software-Kategorie: Utilities / Tools&Drivers (Virtualization) Zielgruppe: Software-Kategorie: Utilities / Tools&Drivers (Virtualization) Zielgruppe: Mac-Anwender und Entwickler, die auf ihrer Hardware parallel andere Betriebssysteme nutzen wollen um z.b. Windows- Anwendungen

Mehr

Boot Camp Installation & Konfiguration

Boot Camp Installation & Konfiguration Boot Camp Installation & Konfiguration Inhalt 3 Einleitung 3 Voraussetzungen 4 Die Installation im Überblick 4 Schritt 1: Nach Aktualisierungen suchen 4 Schritt 2: Mac für Windows vorbereiten 4 Schritt

Mehr

SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer

SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer Versionshinweise SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer Über diese Versionshinweise Diese Versionshinweise fassen die Funktionen der SMART Notebook 11.2 Collaborative Learning Software

Mehr

Erste Schritte mit Parallels Desktop Switch to Mac

Erste Schritte mit Parallels Desktop Switch to Mac Erste Schritte mit Parallels Desktop Switch to Mac Copyright 1999-2010 Parallels, Inc. ISBN: Nicht zutreffend Parallels Holdings Ltd. c/o Parallels Software Inc. 13755 Sunrise Valley Drive Suite 600 Herndon,

Mehr

Erste Schritte mit QuarkXPress 10.0.1

Erste Schritte mit QuarkXPress 10.0.1 Erste Schritte mit QuarkXPress 10.0.1 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis Verwandte Dokumente...3 Systemanforderungen...4 Systemanforderungen: Mac OS X...4 Systemanforderungen: Windows...4 Installieren:

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung XMOS

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

Boot Camp Installation & Konfiguration

Boot Camp Installation & Konfiguration Boot Camp Installation & Konfiguration Inhalt 3 Einleitung 4 Voraussetzungen 5 Die Installation im Überblick 5 Schritt 1: Nach Aktualisierungen suchen 5 Schritt 2: Mac für Windows vorbereiten 5 Schritt

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 e-mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Boot Camp Installation &

Boot Camp Installation & Boot Camp Installation & Inhalt 3 Einleitung 4 Voraussetzungen 5 Die Installation im Überblick 5 Schritt 1: Nach Aktualisierungen suchen 5 Schritt 2: Mac für Windows vorbereiten 5 Schritt 3: Windows installieren

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz IMBA SQL Server-Datenbankadapter Installationsanleitung gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Vorbereitung

Mehr

Warum also mit einem 32-Bit-System arbeiten, wenn es Systeme für 64 Bit gibt?

Warum also mit einem 32-Bit-System arbeiten, wenn es Systeme für 64 Bit gibt? Mehr als 4GB RAM mit 32-Bit Windows XP nutzen ( Mit freundlicher Erlaubnis: https://grafvondiepelrath.wordpress.com/2015/01/10/windowsxp-mit-8-gb-ram-betreiben/) Das Windows XP -32-Bit-System wird auch

Mehr

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen Um die maximale Sicherheit für das Betriebssystem und Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten, können Sie Programme von Drittherstellern

Mehr

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.1" (64-Bit)

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung DRIVE 6.1 (64-Bit) Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.1" (64-Bit) Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Str. 325 12555 Berlin Tel.: 030/ 65762236 Fax: 030/ 65762238 E-Mail: info@dr-kaiser.de http://www.dr-kaiser.de

Mehr

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Ihre Fotos, Musikdateien, Dokumente und Softwareprogramme sind besonders wichtig. Die beste Möglichkeit, diese Objekte zu schützen, besteht in

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis... 1 1 Eigener lokaler Webserver... 2 1.1 Download der Installationsdatei... 2 1.2 Installation auf externer Festplatte... 2 1.3 Dienste starten... 5 1.4 Webserver

Mehr

Parallels Desktop 7 Benutzerhandbuch

Parallels Desktop 7 Benutzerhandbuch Parallels Desktop 7 Benutzerhandbuch Copyright 1999-2012 Parallels Holdings, Ltd. and its affiliates. All rights reserved. ISBN: Nicht zutreffend Parallels Holdings Ltd. c/o Parallels Software Inc. 13755

Mehr

Parallels Plesk Panel. Firewall-Modul für Parallels Plesk Panel 10 für Linux/Unix. Administratorhandbuch

Parallels Plesk Panel. Firewall-Modul für Parallels Plesk Panel 10 für Linux/Unix. Administratorhandbuch Parallels Plesk Panel Firewall-Modul für Parallels Plesk Panel 10 für Linux/Unix Administratorhandbuch Copyright-Vermerk Parallels Holdings, Ltd. c/o Parallels International GmbH Vordergasse 59 CH-Schaffhausen

Mehr

Cross Client 8.1. Installationshandbuch

Cross Client 8.1. Installationshandbuch Cross Client 8.1 Installationshandbuch Copyright 2010 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Paragon Rettungsdisk-Konfigurator

Paragon Rettungsdisk-Konfigurator PARAGON Software GmbH Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Deutschland Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.de E-Mail vertrieb@paragon-software.de Paragon

Mehr

Schulung ist Vertrauenssache! TEAM MIZEROVSKY

Schulung ist Vertrauenssache! TEAM MIZEROVSKY Schulung ist Vertrauenssache! TEAM MIZEROVSKY In 10 Schritten die Grundlagen begreifen Harald Mizerovsky Inhalt ECDL Modul 2 Betriebssystem Windows 7... 2 Nach dem Start von Windows sehen Sie folgendes

Mehr

Boot Camp Installation & Konfiguration

Boot Camp Installation & Konfiguration Boot Camp Installation & Konfiguration Inhalt 3 Einleitung 4 Die Installation im Überblick 4 Schritt 1: Nach Aktualisierungen suchen 4 Schritt 2: Mac für Windows vorbereiten 4 Schritt 3: Windows auf Ihrem

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Hyper-V Grundlagen der Virtualisierung

Hyper-V Grundlagen der Virtualisierung Grundlagen der Virtualisierung Was ist Virtualisierung? Eine Software-Technik, die mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf dem Rechner unabhängig voneinander betreibt. Eine Software-Technik, die Software

Mehr

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Netzwerk-Startup-Anleitung

Sophos Anti-Virus für Mac OS X Netzwerk-Startup-Anleitung Sophos Anti-Virus für Mac OS X Netzwerk-Startup-Anleitung Für Netzwerke unter Mac OS X Produktversion: 8.0 Stand: April 2012 Inhalt 1 Einleitung...3 2 Systemvoraussetzungen...4 3 Installation und Konfiguration...5

Mehr

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 SP1

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 SP1 Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 SP1 Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 SP1 NOVELL SCHNELLSTART Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue

Mehr

Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac. Tutorial PC umziehen. www.parallels.de

Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac. Tutorial PC umziehen. www.parallels.de Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac Tutorial PC umziehen www.parallels.de Tutorial PC mit dem Parallels Transporter umziehen Mit dem in Parallels Desktop Switch to Mac enthaltenen erweiterten Programm

Mehr

Mac OS X 10.6 Snow Leopard Installation und Konfiguration

Mac OS X 10.6 Snow Leopard Installation und Konfiguration Mac OS X 10.6 Snow Leopard Installation und Konfiguration Bitte lesen Sie dieses Dokument, bevor Sie Mac OS X installieren. Es enthält wichtige Informationen zur Installation von Mac OS X. Systemvoraussetzungen

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Sophos Anti-Virus. ITSC Handbuch. Version... 1.0. Datum... 01.09.2009. Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen

Sophos Anti-Virus. ITSC Handbuch. Version... 1.0. Datum... 01.09.2009. Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen Version... 1.0 Datum... 01.09.2009 Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review (x) Freigegeben ( ) Abgenommen Kontakt... Dateiname... helpdesk@meduniwien.ac.at Anmerkungen Dieses Dokument wird in elektronischer

Mehr