über Interpolation der Hiperface -Signale des Encoders problemlos generiert werden können.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "über Interpolation der Hiperface -Signale des Encoders problemlos generiert werden können."

Transkript

1 HIPERFACE -SSI-Adapter, HIPERFACE -Profibus-Adapter, HIPERFACE -DeviceNet-Adapter und HIPERFACE -CANopen-Adapter: robust, flexibel und vielseitig einsetzbar In Kombination mit Schnittstellen- Adaptermodulen können diese ein breites Spektrum an Applikationen in der Automatisierungstechnik bedienen. So z. B. Applikationen in denen D A T E N B L A T T Schnittstellen-Adaptermodul Schnittstellen-Adaptermodul Schnittstellen-Adaptermodul Schnittstellen-Adaptermodul ÜÜber Schnittstellen-Adaptermodule, an die Singleturn-, Multiturn-, oder Linear-Encoder mit HIPERFACE - Schnittstelle angeschlossen werden können, eröffnen sich vielseitige Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen der Automatisierungstechnik. Encoder mit HIPERFACE -Schnittstelle werden als Motorfeedback- Systeme für die Antriebstechnik konzipiert. Dadurch ergeben sich teilweise äußerst kompakte Bauformen. Neben dem integrierten Einbau der Encoder in Antriebe, stehen Stand-Alone-Ausführungen zur Verfügung. am Encoder-Einbauort der Bauraum sehr knapp bemessen ist Umweltbedingungen wie Schmutz, Temperatur, Schock und/oder Vibration von einem Großteil der Elektronik entkoppelt werden muss kundenspezifische Flansch- und Gehäusevarianten der Encoder gefordert sind, die preiswert und schnell realisiert werden sollen hohe Encoder-Auflösungen notwendig sind, die im Schnittstellenadapter über Interpolation der Hiperface -Signale des Encoders problemlos generiert werden können. Als Schnittstellen stehen am Ausgang der Schnittstellen-Adaptermodule SSI, Profibus DP, DeviceNet und CANopen zur Verfügung, die den hohen Anforderungen der Automatisierungstechnik gerecht werden. Zukunftsweisend werden M Steckverbinder für die Schnittstellen-Adaptermodule verwandt. Aus den vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten von Schnittstellen-Adaptermodul und Encoder ergeben sich eine hohe Flexibilität sowie geringe Ersatzteil- und Lagerhaltungskosten für unsere Kunden

2 HIPERFACE -SSI-Adapter Maßbild HIPERFACE -SSI-Adapter Schnittstellen-Adaptermodul 9. 8 ±0. Ø. +0. (x) 0. SSI-Ausgang Automatische Encodererkennung Elektronisch justierbar Schutzart IP 6 X X X X.. ±0. 0 ±0. 60 ± Allgemeintoleranzen nach DIN ISO 768-mk PIN- und Aderbelegung HIPERFACE -Eingang (X) 8-polig-A-codiert braun REFSIN Prozessdatenkanal weiß + SIN Prozessdatenkanal schwarz REFCOS Prozessdatenkanal rosa + COS Prozessdatenkanal gelb Daten + RS-8-Parameterkanal 6 violett Daten RS-8-Parameterkanal 7 blau GND Masseanschluss 8 rot + U s Encoder-Versorgungsspannung über den Adapter Schirm Gehäusepotenzial PIN- und Aderbelegung SSI-Ausgang, inkl. U s (X) 8-polig-A-codiert braun Daten Schnittstellensignale weiß Daten + Schnittstellensignale schwarz N. C. rosa N. C. gelb Clock + Schnittstellensignale 6 violett Clock Schnittstellensignale 7 blau GND Masseanschluss 8 rot + U s Betriebsspannung Schirm Gehäusepotenzial Anschlüsse X und X beim HIPERFACE -SSI-Adapter nicht belegt. Listed accessory which is to use with listee s listed GmbH encoders. For use in NFPA 79 applications only. Interconnection cables and accessories are available from. Folgende Encoder mit HIPERFACE -Schnittstelle werden vom HIPERFACE -SSI-Adapter erkannt: Bezeichnung/ Anzahl Umdr. Schritte/Umdr. ) Max. Schritte/Umdr. ) Encoderfamilie ) Standard/DEFAULT SRS ( Bit) SCK ( Bit) SKS ( Bit) SEK ( Bit) SRM ( Bit) SCL ( Bit) SKM ( Bit) Ausgabe am Adapter Graycode, rechtsbündig auf das. Singlebit. ) Gültig für alle Standardencoder aus der jeweiligen Produktfamilie. ) Standardeinstellung ab Werk ) Max. mögliche Schritte/Umdr., die auf Anfrage werksseitig konfiguriert werden können. Zubehör Anschlusstechnik 0-007

3 HIPERFACE -SSI-Adapter Technische Daten SSI Gehäuse Zink-Druckguss Masse ca. 0 g Unterstützte Encoder siehe Encodertabelle Seite Konfiguration des Adapters auf automatisch über elektronisches den angeschlossenen Encoder Encodertypenschild Codeart ) GRAY Zählrichtung V/R über DIP-Schalter Messschritt (rotative Encoder) 60 /Schrittzahl pro Umdrehung Schrittzahl pro Umdrehung ) siehe Encodertabelle Seite Anzahl der Umdrehungen siehe Encodertabelle Seite Fehlergrenzen siehe Encoderdatenblatt Wiederholbarkeit siehe Encoderdatenblatt Datenformat für Singleturn-Encoder ) Bit (rechtsbündig) Datenformat für Multiturn-Encoder ) Bit (rechtsbündig) Positionsbildungszeit 00 μs Arbeitstemperaturbereich C Lagertemperaturbereich + 8 C Zul. relative Luftfeuchte ) 90 % EMV ) Widerstandsfähigkeit gegenüber Schock ) 70 g/6 ms gegenüber Vibration ) 0 g/0 000 Hz Schutzart nach IEC 609 6) IP 6 Betriebsspannungsbereich (U s ) 0 0 V DC Encoder-Betriebsspannung über den Adapter 8 V DC ± 0 % (max. 00 ma) Leistungsaufnahme max. (ohne Last und ohne Encoder),6 W Initialisierungszeit 7) typ. 00 ms (0 ms nach Encoderbereitschaft) Eingangsschnittstelle HIPERFACE Elektrischer Anschluss zum Encoder (HIPERFACE ) Signalleitung über 8-polige Geräte- buchse, potenzialfrei zum Gehäuse Ausgangsschnittstelle SSI Schnittstellensignale Clock +, Clock, Data +, Data Elektrische Schnittstelle Galvanische Trennung am Ausgang zur Steuerung Elektronische Justage (Number Set) 8) Status-Informationen Fehlerwertausgabe Elektrischer Anschluss zur Steuerung (SSI) SSI max. Taktfrequenz,0 MHz bzw. min. LOW-Pegel (Clock +): 00 ns RS für SSI nein über DIP-Schalter HIPERFACE -Status (LED gelb) Adapter-Status (LED grün) nein Signalleitung über 8-poligen Gerätestecker, potenzialfrei zum Gehäuse ) Weitere Datenformate, Ausgabecodes und Auflösungen auf Anfrage ) Betauung nicht zulässig ) DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN ) Nach DIN EN ) Nach DIN EN ) Bei aufgestecktem Gegenstecker Direkte Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum nicht zulässig 7) Ist die Zeit, die nach Anlegen der Versorgungsspannung vergeht, bis das Datenwort korrekt eingelesen werden kann 8) Werkseitig auf Null (0) eingestellt, andere Number Set auf Anfrage DIN EN EN 0 Bestell-Information HIPERFACE -SSI-Adapter AD-HFSSIS Bestell-Nr

4 HIPERFACE -Profibus-Adapter Schnittstellen-Adaptermodul Maßbild HIPERFACE -Profibus-Adapter 9. 8 ±0. Ø. +0. (x) Allgemeintoleranzen nach DIN ISO 768-mk 0. Busankopplung RS 8 nach Profibus DP-Spezifikation Automatische Encodererkennung Elektronisch justierbar, Auflösung parametrierbar Schutzart IP 6 X X X 0 ±0. 60 ±0. 0 X.. ± PIN- und Aderbelegung HIPERFACE -Eingang (X) 8-polig-A-codiert braun REFSIN Prozessdatenkanal weiß + SIN Prozessdatenkanal schwarz REFCOS Prozessdatenkanal rosa + COS Prozessdatenkanal gelb Daten + RS-8-Parameterkanal 6 violett Daten RS-8-Parameterkanal 7 blau GND Masseanschluss 8 rot + U s Encoder-Versorgungsspannung über den Adapter Schirm Gehäusepotenzial PIN- und Aderbelegung Profibus DP (out) (X) -polig-b-codiert PIN Signal Erklärung PS + V (potentialfrei getrennt) ) A A-Leitung Profibus DP M 0 V (potentialfrei getrennt) ) B B-Leitung Profibus DP Schirm Gehäusepotenzial ) Für externen Busabschluss oder Versorgung der Sender/Empfänger einer LWL-Verbindung. PIN- und Aderbelegung Betriebsspannung U s (X) -polig-a-codiert PIN- und Aderbelegung Profibus DP (in) (X) PIN Signal Erklärung U s Betriebsspannung N. C. GND 0 V (Masse) N. C. Listed accessory which is to use with listee s listed GmbH encoders. For use in NFPA 79 applications only. Interconnection cables and accessories are available from. Zubehör Anschlusstechnik -polig-b-codiert PIN Signal Erklärung N. C. A A-Leitung Profibus DP N. C. B B-Leitung Profibus DP Schirm Gehäusepotenzial Folgende Encoder mit HIPERFACE -Schnittstelle werden vom HIPERFACE -Profibus-Adapter erkannt: Bezeichnung/ Encoderfamilie ) Max. Anzahl Umdr. ) Max. Schritte/Umdr. ) SRS 6 (8 Bit) SCK 6 (8 Bit) SKS 768 ( Bit) SEK 096 ( Bit) SRM (8 Bit) SCL (8 Bit) SKM ( Bit) Bezeichnung/ Encoderfamilie ) Auflösung ) L0 auf Anfrage XKS 0,0 mm ) Gültig für alle Standardencoder aus der jeweiligen Produktfamilie. ) Skalierung über Bus-Protokoll. Defaultwerte in GSD-Datei = Maximalwerte

5 HIPERFACE -Profibus-Adapter Technische Daten Profib. Gehäuse Zink-Druckguss Masse ca. 00 g Unterstützte Encoder siehe Encodertabelle Seite Konfiguration des Adapters auf automatisch über elektronisches den angeschlossenen Encoder Encodertypenschild Zählrichtung V/R über Bus-Protokoll Messschritt (rotative Encoder) 60 /Schrittzahl pro Umdrehung Schrittzahl pro Umdrehung max. siehe Encodertabelle Seite Anzahl der Umdrehungen max. siehe Encodertabelle Seite Fehlergrenzen siehe Encoderdatenblatt Wiederholbarkeit siehe Encoderdatenblatt Positionsbildungszeit 00 μs Arbeitstemperaturbereich C Lagertemperaturbereich + 8 C Zul. relative Luftfeuchte ) 90 % EMV ) Widerstandsfähigkeit gegenüber Schock ) 70 g/6 ms gegenüber Vibration ) 0 g/0 000 Hz Schutzart nach IEC 609 ) IP 6 Betriebsspannungsbereich (U s ) 0 0 V DC Encoder-Betriebsspannung über den Adapter 8 V DC ± % (max. 60 ma) Leistungsaufnahme max. (ohne Last und ohne Encoder), W Initialisierungszeit 6) typ. 60 ms (0 ms nach Encoderbereitschaft) Eingangsschnittstelle HIPERFACE Elektrischer Anschluss zum Encoder (HIPERFACE ) Signalleitung über 8-polige Geräte- buchse, potenzialfrei zum Gehäuse Ausgangsschnittstelle Profibus DP V Elektrische Schnittstelle 7) Protokoll Adresseinstellung (Knoten-Nr.) Datenübertragungsrate (Baudrate) Elektronische Justage (Number Set) Status-Informationen Fehlerwertausgabe Busabschluss 8) Elektrischer Anschluss zur Steuerung (PROFIBUS) RS8 mit galvanischer Trennung Profile für DP V Encoders Class und sowie Isochroner Mode (Taktsynchronität) DIP-Schalter 6 EEPROM Adressierung über Protokoll 9,6 kbaud - MBaud automatische Erkennung über Bus-Protokoll und DIP-Schalter HIPERFACE -Status (LED gelb) PROFIBUS-Status (LED rot) und (LED bicolor rot/grün) [alternativ: grün] entsprechend Bus-Diagnosefunktion über externen Abschlusswiderstand Signalleitung über -poligen Gerätestecker (Bus IN) und -polige Gerätebuchse (Bus OUT) sowie -poligen Gerätestecker (U s ), potenzialfrei zum Gehäuse ) Betauung nicht zulässig ) DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN EN 0 ) Nach DIN EN ) Nach DIN EN ) Bei aufgestecktem Gegenstecker Direkte Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum nicht zulässig 6) Für Encoder mit ecode FF beträgt die Initialisierungszeit typ. 0 ms 7) Nach EN 070- (DIN 9 Teil -) galvanisch getrennt durch Optokoppler 8) Zuschalten nur bei Endgerät Bestell-Information HIPERFACE -Profibus-Adapter AD-HFPRLS Bestell-Nr

6 HIPERFACE -DeviceNet-Adapter Schnittstellen-Adaptermodul Maßbild HIPERFACE -DeviceNet-Adapter 9. 8 ±0. Ø. +0. (x) Allgemeintoleranzen nach DIN ISO 768-mk 0. Busankopplung nach ISO898 CAN-High-Speed zur CAN-Spezifikation.0B Automatische Encodererkennung Elektronisch justierbar, Auflösung parametrierbar Schutzart IP 6 X X X 0 ±0. 60 ±0. 0 X.. ± PIN- und Aderbelegung HIPERFACE -Eingang (X) 8-polig-A-codiert braun REFSIN Prozessdatenkanal weiß + SIN Prozessdatenkanal schwarz REFCOS Prozessdatenkanal rosa + COS Prozessdatenkanal gelb Daten + RS-8-Parameterkanal 6 violett Daten RS-8-Parameterkanal 7 blau GND Masseanschluss 8 rot + U s Encoder-Versorgungsspannung über den Adapter Schirm Gehäusepotenzial PIN- und Aderbelegung DeviceNet (out) (X) -polig-a-codiert farblos Drain/ Bus Drain/Schirm darf keine Ver- Schirm bindung mit dem Gehäuse haben schwarz V + Versorgungsspg. über den Bus rot V Masseanschluss (GND) weiß CAN_H H-Leitung DeviceNet blau CAN_L L-Leitung DeviceNet PIN- und Aderbelegung (X) nicht belegt PIN- und Aderbelegung DeviceNet (in) (X) Listed accessory which is to use with listee s listed GmbH encoders. For use in NFPA 79 applications only. Interconnection cables and accessories are available from. Zubehör Anschlusstechnik -polig-a-codiert farblos Drain/ Bus Drain/Schirm darf keine Ver- Schirm bindung mit dem Gehäuse haben schwarz V + Versorgungsspg. über den Bus rot V Masseanschluss (GND) weiß CAN_H H-Leitung DeviceNet blau CAN_L L-Leitung DeviceNet Folgende Encoder mit HIPERFACE -Schnittstelle werden vom HIPERFACE -DeviceNet-Adapter erkannt: Bezeichnung/ Encoderfamilie ) Max. Anzahl Umdr. ) Max. Schritte/Umdr. ) SRS 6 (8 Bit) SCK 6 (8 Bit) SKS 768 ( Bit) SEK 096 ( Bit) SRM (8 Bit) SCL (8 Bit) SKM ( Bit) Bezeichnung/ Encoderfamilie ) Auflösung ) L0 auf Anfrage XKS 0,0 mm ) Gültig für alle Standardencoder aus der jeweiligen Produktfamilie. ) Skalierung über Bus-Protokoll. Defaultwerte in EDS-Datei = Maximalwerte

7 HIPERFACE -DeviceNet-Adapter Technische Daten DN Gehäuse Zink-Druckguss Masse ca. 00 g Unterstützte Encoder siehe Encodertabelle Seite 6 Konfiguration des Adapters auf automatisch über elektronisches den angeschlossenen Encoder Encodertypenschild Zählrichtung V/R über Bus-Protokoll Messschritt (rotative Encoder) 60 /Schrittzahl pro Umdrehung Schrittzahl pro Umdrehung max. siehe Encodertabelle Seite 6 Anzahl der Umdrehungen max. siehe Encodertabelle Seite 6 Fehlergrenzen siehe Encoderdatenblatt Wiederholbarkeit siehe Encoderdatenblatt Positionsbildungszeit < ms Arbeitstemperaturbereich C Lagertemperaturbereich + 8 C Zul. relative Luftfeuchte ) 90 % EMV ) Widerstandsfähigkeit gegenüber Schock ) 70 g/6 ms gegenüber Vibration ) 0 g/0 000 Hz Schutzart nach IEC 609 ) IP 6 Betriebsspannungsbereich (U s ) 0 0 V DC Encoder-Betriebsspannung über den Adapter 8 V DC ± % (max. 00 ma) Leistungsaufnahme max. (ohne Last und ohne Encoder), W Initialisierungszeit ca. s (inkl. Duplikate MAC-ID-Check) Eingangsschnittstelle HIPERFACE Elektrischer Anschluss zum Encoder Signalleitung über 8-polige Geräte- (HIPERFACE ) buchse, potenzialfrei zum Gehäuse Ausgangsschnittstelle DeviceNet Elektrische Schnittstelle 6) Protokoll 7) Adresseinstellung 0 6 DIP-Schalter (Knoten-Nr.) oder Adressierung über Bus-Protokoll Datenübertragungsrate kbaud über DIP-Schalter, (Baudrate) Bus-Protokoll oder Autobaud Elektronische Justage (Number Set) über Bus-Protokoll und DIP-Schalter Status-Informationen HIPERFACE -Status (LED gelb) Betriebsspannung (LED grün) Bus-Status (LED bicolor rot/grün) Fehlerwertausgabe Auswertung der Alarme u. Warnungen Busabschluss 8) über externen Abschlusswiderstand Elektrischer Anschluss zur Steuerung Signalleitung über -poligen Geräte- (DeviceNet) stecker (Bus IN) und -polige Gerätebuchse (Bus OUT) potenzialfrei zum Gehäuse (Betriebsspannung über Bus-Leitung) ) Betauung nicht zulässig ) DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN ) Nach DIN EN ) Nach DIN EN ) Bei aufgestecktem Gegenstecker Direkte Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum nicht zulässig 6) Nach ISO 898 CAN-High-Speed zur CAN-Spezifikation.0B, galvanisch getrennt 7) DeviceNet Protokoll Spezifikation Release.0 Vol. und ; Device Profiles (Encoder Device e h ) 8) Zuschalten nur bei Endgerät DIN EN EN 0 Bestell-Information HIPERFACE -DeviceNet-Adapter AD-HFCDNS Bestell-Nr

8 HIPERFACE -CANopen-Adapter Schnittstellen-Adaptermodul Maßbild HIPERFACE -CANopen-Adapter 9. 8 ±0. Ø. +0. (x) Allgemeintoleranzen nach DIN ISO 768-mk 0. Busankopplung nach ISO898 CAN-High-Speed zur CAN-Spezifikation.0B Automatische Encodererkennung Elektronisch justierbar, Auflösung parametrierbar Schutzart IP 6 coming soonpin- X X X 0 ±0. 60 ±0. 0 X und Aderbelegung HIPERFACE -Eingang (X) 8-polig-A-codiert 8 braun REFSIN Prozessdatenkanal 6 weiß + SIN Prozessdatenkanal schwarz REFCOS Prozessdatenkanal rosa + COS Prozessdatenkanal 7 gelb Daten + RS-8-Parameterkanal 6 violett Daten RS-8-Parameterkanal 7 blau GND Masseanschluss 8 rot + U s Encoder-Versorgungsspannung über den Adapter Schirm Gehäusepotenzial PIN- und Aderbelegung CANopen (out) (X).. ± polig-a-codiert farblos Drain/ Schirm Gehäusepotenzial schwarz V + Versorgungsspg. über den Bus rot V Masseanschluss (GND) weiß CAN_H H-Leitung DeviceNet blau CAN_L L-Leitung DeviceNet PIN- und Aderbelegung Betriebsspannung U s (X) -polig-a-codiert PIN- und Aderbelegung CANopen (in) (X) PIN Signal Erklärung U s Betriebsspannung N. C. GND 0 V (Masse) N. C. Listed accessory which is to use with listee s listed GmbH encoders. For use in NFPA 79 applications only. Interconnection cables and accessories are available from. Zubehör Anschlusstechnik -polig-a-codiert farblos Drain/ Schirm Gehäusepotenzial schwarz V + Versorgungsspg. über den Bus rot V Masseanschluss (GND) weiß CAN_H H-Leitung DeviceNet blau CAN_L L-Leitung DeviceNet Folgende Encoder mit HIPERFACE -Schnittstelle werden vom HIPERFACE -CANopen-Adapter erkannt: Bezeichnung/ Encoderfamilie ) Max. Anzahl Umdr. ) Max. Schritte/Umdr. ) SRS 6 (8 Bit) SCK 6 (8 Bit) SKS 768 ( Bit) SEK 096 ( Bit) SRM (8 Bit) SCL (8 Bit) SKM ( Bit) Bezeichnung/ Encoderfamilie ) Auflösung ) L0 auf Anfrage XKS 0,0 mm ) Gültig für alle Standardencoder aus der jeweiligen Produktfamilie. ) Skalierung über Bus-Protokoll. Defaultwerte in EDS-Datei = Maximalwerte

9 HIPERFACE -CANopen-Adapter Technische Daten CAN Gehäuse Zink-Druckguss Masse ca. 00 g Unterstützte Encoder siehe Encodertabelle Seite 8 Konfiguration des Adapters auf automatisch über elektronisches den angeschlossenen Encoder Encodertypenschild Zählrichtung V/R über Bus-Protokoll Messschritt (rotative Encoder) 60 /Schrittzahl pro Umdrehung Schrittzahl pro Umdrehung max. siehe Encodertabelle Seite 8 Anzahl der Umdrehungen max. siehe Encodertabelle Seite 8 Fehlergrenzen siehe Encoderdatenblatt Wiederholbarkeit siehe Encoderdatenblatt Positionsbildungszeit < ms Arbeitstemperaturbereich C Lagertemperaturbereich + 8 C Zul. relative Luftfeuchte ) 90 % EMV ) Widerstandsfähigkeit gegenüber Schock ) 70 g/6 ms gegenüber Vibration ) 0 g/0 000 Hz Schutzart nach IEC 609 ) IP 6 Betriebsspannungsbereich (U s ) 0 0 V DC Encoder-Betriebsspannung über den Adapter 8 V DC ± % (max. 00 ma) Leistungsaufnahme max. (ohne Last und ohne Encoder), W Initialisierungszeit < 0 ms Eingangsschnittstelle HIPERFACE Elektrischer Anschluss zum Encoder Signalleitung über 8-polige Geräte- (HIPERFACE ) buchse, potenzialfrei zum Gehäuse Ausgangsschnittstelle CANopen Elektrische Schnittstelle 6) Protokoll 7) Adresseinstellung 6 DIP-Schalter (Knoten-Nr.) oder Adressierung über Bus-Protokoll Datenübertragungsrate kbaud über DIP-Schalter, (Baudrate) Bus-Protokoll oder Autobaud Elektronische Justage (Number Set) über Bus-Protokoll und DIP-Schalter Status-Informationen HIPERFACE -Status (LED gelb) Betriebsspannung (LED grün) Bus-Status (LED bicolor rot/grün) Fehlerwertausgabe Auswertung der Alarme u. Warnungen Busabschluss 8) über externen Abschlusswiderstand Elektrischer Anschluss zur Steuerung Signalleitung über -poligen Geräte- (CANopen) stecker (Bus IN) und -polige Gerätebuchse (Bus OUT) sowie -poligen Gerätestecker (U s ), potenzialfrei zum Gehäuse coming soon ) Betauung nicht zulässig ) DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN DIN EN ) Nach DIN EN ) Nach DIN EN ) Bei aufgestecktem Gegenstecker Direkte Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum nicht zulässig 6) Nach ISO 898 CAN-High-Speed zur CAN-Spezifikation.0B, galvanisch getrennt 7) CANopen Kommunikationsprofil DS0 V.0, Device Profile gem. CIA DS 06 V. Device Profile for Encoder (Class ) 8) Zuschalten nur bei Endgerät DIN EN EN 0 Bestell-Information HIPERFACE -CANopen-Adapter AD-HFCANS Bestell-Nr

10 Funktionsschema Schnittstellen-Adaptermodul SCK/SCL SKS/SKM6 SRS/SRM SEK HIPERFACE -SSI-Adapter bzw. HIPERFACE -Profibus-Adapter HIPERFACE -DeviceNet-Adapter HIPERFACE -CANopen-Adapter X X X X XKS09 L

11 Anschlusstechnik Maßbilder und Bestell-Informationen Rund-Schraubsystem M/M für den HIPERFACE -Anschluss (AD-HF ) Leitungsstecker M, 8-polig, gerade, abgeschirmt, konfektionierbar (Adapterseite) Bestell-Nr. Kontakte/Leitungsdurchmesser STE-08-GA / 8 mm ca. 6 Leitungsdose M, 8-polig, gerade, abgeschirmt, konfektionierbar (Encoderseite) Bestell-Nr. Kontakte/Leitungsdurchmesser DOS-08-GA / 8 mm ca. 60 M x 0 M x Ø Leitungsdose M, -polig, gerade, abgeschirmt Leitung 8-adrig, Meterware, x x 0, mm, abgeschirmt, konfektionierbar (Encoderseite) schlepptauglich, Leitungsdurchmesser 7,0 mm DOS--G Bestell-Nr Kontakte LTG-08-MW Bestell-Nr Adern 8 Leitungsstecker M, 8-polig, gerade, konfektioniert mit Leitung 8-adrig, x x 0, mm, abgeschirmt, schlepptauglich (Adapterseite) Bestell-Nr. Kontakte Leitungslänge STL-08-G0MAC 60 8,0 m STL-08-G0MAC 60 8,0 m STL-08-G0MAC ,0 m STL-08-G0MAC ,0 m Leitungsstecker M (Adapterseite) und Leitungsdose M (Encoderseite), 8-polig, gerade, konfektioniert mit Leitung 8-adrig, x x 0, mm, abgeschirmt, schlepptauglich Bestell-Nr. Kontakte Leitungslänge DSL-08-G0MAC 609 8,0 m L 0 M x Ø... Max. zulässige Kabellänge zwischen Encoder und Schnittstellenadapter 0m! 0-007

12 Anschlusstechnik Maßbilder und Bestell-Informationen Rund-Schraubsystem M für den SSI Anschluss (AD-HFSSIS) Leitungsdose M, 8-polig, gerade, abgeschirmt, konfektionierbar (Adapterseite) Bestell-Nr. Kontakte/Leitungsdurchmesser DOS-08-GA / 8 mm Leitung 8-adrig, Meterware, x x 0, mm, abgeschirmt, schlepptauglich, Leitungsdurchmesser 7,0 mm Bestell-Nr. Adern LTG-08-MW ca. 60 M x 0 Leitungsdose M, 8-polig, gerade, konfektioniert mit Leitung 8-adrig, x x 0, mm, abgeschirmt, schlepptauglich (Adapterseite) Bestell-Nr. Kontakte Leitungslänge DOL-08-G0MAC DOL-08-G0MAC ,0 m,0 m DOL-08-G0MAC ,0 m DOL-08-G0MAC ,0 m L 0 M x Ø

13 Anschlusstechnik Maßbilder und Bestell-Informationen Rund-Schraubsystem M für den Profibus-Anschluss (AD-HFPRLS) Leitungsdose M, -polig, gerade, konfektionierbar für Betriebsspannung (Adapterseite) Bestell-Nr. Kontakte DOS-0-G Leitungsdose M, -polig, gerade, konfektioniert mit Leitung für Betriebsspannung, (Adapterseite) Bestell-Nr. Beschreibung DOL-0-G0M Leitung m, PVC ca.. L 0 M x Ø.. M x SW 0. Leitungsdose/Leitungsstecker M, -polig, gerade, abgeschirmt, konfektionierbar für Busleitung, B-Codierung (Adapterseite) Bestell-Nr. Beschreibung PR-DOS-0-G 60 Profibus Leitungsdose PR-STE-0-G 60 Profibus Leitungsstecker ca. 60 Bus-Leitung, -adrig, Meterware x 0, mm, abgeschirmt Bestell-Nr. Adern LTG-0-MW 60 Profibus Abschlusswiderstand Bestell-Nr. Beschreibung PRE-STE-END 606 Stecker, Kontakte M x 0 ca. 6 M x Ø 0 Leitungsdose M, -polig, gerade, konfektioniert mit Bus-Leitung -adrig, x 0, mm, abgeschirmt, B-Codierung (Adapterseite) Bestell-Nr. Beschreibung DOL-PR-G0M Profibusleitung m DOL-PR-G0M Profibusleitung 0 m Leitungsstecker M, -polig, gerade, konfektioniert mit Bus-Leitung -adrig, x 0, mm, abgeschirmt, B-Codierung (Adapterseite) Bestell-Nr. Beschreibung STL-PR-G0M Profibusleitung m STL-PR-G0M Profibusleitung 0 m L 0 L 6..8 M x Ø Ø.. M x Ø

14 Anschlusstechnik Maßbilder und Bestell-Informationen Rund-Schraubsystem M für den DeviceNet-Anschluss (AD-HFCDNS) Leitungsdose M, -polig, gerade, geschirmt 60 -Schirm auf Rändelmutter, konfektionierbar für Busleitung Bestell-Nr. DOS-0-GA 607 Leitungsstecker M, -polig, gerade, geschirmt 60 -Schirm auf Rändelmutter, konfektionierbar für Busleitung Bestell-Nr. STE-0-GA Leitungs-Ø max.. bis 7 mm /wht /blu 6 Leitungs-Ø max.. bis 7 mm /wht /blu Ø 9. Mx /brn /blk Ø 9. Mx /brn /blk Busleitung, x 0, mm, Adern paarweise verdrillt, mit AL-PT Folie geschirmt Bestell-Nr. Technische Daten LTG-80-MW 6088 Temperaturbereich Mantel Schirm Bewegt 0 C C; festverlegt 0 C C PUR schwarz Ø 6,8 mm Cu verzinnt 0-007

15 Notizen 0-007

16 / MD//00 Printed in Germany (08.06) Subject to change without notice. The specified product features and technical data do not represent any guarantee. 0 A Ste c int8 Australia Phone tollfree Belgium/Luxembourg Phone + (0) Brasil Phone Ceská Republika Phone China Phone Danmark Phone Deutschland Phone España Phone France Phone Great Britain Phone + (0)77 8 India Phone Italia Phone Japan Phone +8 (0) 8 Nederlands Phone + (0)0 9 Norge Phone Österreich Phone + (0) Polska Phone Republic of Korea Phone / Republika Slowenija Phone +86 (0) Russia Phone sickautomation.ru Schweiz Phone Singapore Phone Suomi Phone Sverige Phone Taiwan Phone Türkiye Phone USA Phone More representatives and agencies in all major industrial nations at SICK AG Waldkirch Germany SICK STEGMANN GmbH Donaueschingen Germany

A3M60: Absolut-Encoder Multiturn, PROFIBUS

A3M60: Absolut-Encoder Multiturn, PROFIBUS Datenblatt A3M60: Absolut-Encoder Multiturn, PROFIBUS Auflösung bis 31 Bit Absolut-Encoder Multiturn Der A3M60 ist ein äußertst robuster Absolut-Encoder Multiturn im 60-mm-Gehäuse. Eine maximale Zuverlässigkeit

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME ONLINE-DATENBLATT RFMS Pro A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Frequenzband MTBF MTTR Applikationen Einsatzgebiet Performance Anzahl der Codes pro Lesetor Bestellinformationen

Mehr

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 L41E-33MA2A, L41S-33MA2A Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 Empfänger Typ > L41E-33MA2A Artikelnr. > 6034862 Sender Typ >

Mehr

Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range

Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range CLV620-0000 Barcodescanner CLV62x / CLV620 / Mid Range Typ > CLV620-0000 Artikelnr. > 1040288 Auf einen Blick CAN, Ethernet TCP/IP,

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor MOTION CONTROL SICHERHEITS-STEUERUNGEN

ONLINE-DATENBLATT. FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor MOTION CONTROL SICHERHEITS-STEUERUNGEN ONLINE-DATENBLATT FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE Online-Datenblatt A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Einsatzbereiche Messung in Straßen- und Eisenbahntunneln Zur Steuerung der Tunnelventilation Zur Erkennung der Rauchausbreitung

Mehr

SinCos SKS36, SKM36, SKS36 Stand Alone, SKM36 Stand Alone: Motor-Feedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren

SinCos SKS36, SKM36, SKS36 Stand Alone, SKM36 Stand Alone: Motor-Feedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren Datenblatt SinCos SKS36, SKM36, SKS36 Stand lone, SKM36 Stand lone: Motor-Feedback-Systeme mit HIPERFCE - Schnittstelle für Servomotoren 128 Sinus-/ Cosinusperioden Motor-Feedback-Systeme Der SKS/SKM36-Encoder

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN ONLINE-DATENBLATT RTF-M2117 ZoneControl A B C D E F Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. RTF-M2117 1063198 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.de/zonecontrol H I J K

Mehr

"Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface" "Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle" I.

Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle I. "Programming-Tool PGT-05-S für DRS61 Version 1.0 USB Schnittstelle" "Programming Tool PGT-05-S for DRS61 Version 1.0 USB interface" Achtung! Während des Programmiervorganges darf der Encoder nicht an die

Mehr

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP Produktinformation Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP April 2012 PROFIBUS-Gateway zum Anschluss von EnDat-Messgeräten Messgeräte mit EnDat-Interface zum Anschluss über Gateway Für

Mehr

SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren

SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren Die Hinterlegung von motorspezifischen Daten im elektronischen enschild sowie die Programmierung

Mehr

VORABINFORMATION ABSOLUTE WINKELCODIERER HEAVY DUTY AUSFÜHRUNG CANOPEN

VORABINFORMATION ABSOLUTE WINKELCODIERER HEAVY DUTY AUSFÜHRUNG CANOPEN Hauptmerkmale - kompakte und robuste Baumaschinenausführung - Schnittstelle: CANopen / CAN - Gehäuse: 58 mm - Welle: 6 oder 10 mm - Auflösung: max. 25 Bit = 33.554.432 Schritte bei 4.096 Umdrehung - Code:

Mehr

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN Online-Datenblatt MCS100FT A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T 15267 14181 certified certified Bestellinformationen Typ MCS100FT Weitere Geräteausführungen und Zubehör Einsatzbereiche Emissionsüberwachung

Mehr

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder WS19KK Positionssensor Robuster Sensor mit Industrie-Encoder Schutzart IP64 Meßbereich: 0... 2000 mm bis 0... 15000 mm Mit -Ausgang Technische Daten Ausgangsarten bei 12 Bit/Umdrehung (4096 Schritte/Umdrehung)

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

PRODUKTINFORMATION. OLM100 Optischer Linear-Messsensor. Große Flexibilität im kleinen Gehäuse

PRODUKTINFORMATION. OLM100 Optischer Linear-Messsensor. Große Flexibilität im kleinen Gehäuse PRODUKTINFORMTION OLM00 Optischer Linear-Messsensor Große Flexibilität im kleinen Gehäuse Neue Wege in der Distanzmessung Der optische Linear-Messsensor OLM misst Verfahrwege linear und auch in Kurven.

Mehr

TTK70 / TTK50 Motor-Feedback-Systeme linear HIPERFACE. Messung von Geschwindigkeit und Position mit höchster Präzision

TTK70 / TTK50 Motor-Feedback-Systeme linear HIPERFACE. Messung von Geschwindigkeit und Position mit höchster Präzision P r o d u k t i n f o r m at i o n TTK70 / TTK50 Motor-Feedback-Systeme linear HIPERFACE Messung von Geschwindigkeit und Position mit höchster Präzision TTK70 Motor-Feedback-Systeme linear HIPERFACE Messung

Mehr

Online-Datenblatt MEAC CEMS-LÖSUNGEN

Online-Datenblatt MEAC CEMS-LÖSUNGEN Online-Datenblatt MEAC MEAC A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Typ MEAC Artikelnr. Auf Anfrage Die genauen Gerätespezifikationen und Leistungsdaten des Produkts können abweichen

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71 Version - ATEX Zertifikat für Gas und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser Hohe Robustheit Ebenfalls erhältlich mit rostfreiem

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Multiturn-Absolutwertgeber mit einer Auflösung von bis zu 25 Bit in

Mehr

PRODUKTINFORMATION. IQ Flat Induktive Sensoren. Kompakt und zuverlässig

PRODUKTINFORMATION. IQ Flat Induktive Sensoren. Kompakt und zuverlässig PRODUKTINFORMATION IQ Flat Induktive Sensoren Kompakt und zuverlässig Induktive Flachbauformen IQ04, IQ06, IQ20 und IQ25 für schnelle Montage in platzkritischen Applikationen Passt in platzkritische Applikationen

Mehr

Vision-Sensoren Inspector PIM60, Inspector, Inspector PIM-series

Vision-Sensoren Inspector PIM60, Inspector, Inspector PIM-series ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Vision-Sensoren Inspector PIM60, Inspector, Inspector PIM-series VSPM-6F2113 Vision-Sensoren Inspector PIM60, Inspector, Inspector PIM-series Typ > VSPM-6F2113 Artikelnr.

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss Multiturn Typ 8 Profibus-DP Sehr kompakt (nur mm Einbautiefe) und besonders geeignet für hoch dynamische nwendungen dank der patentierten berührungslosen Multiturnstufe Vollwelle oder Sackloch-Hohlwelle

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS ABSOLUTE WINKELCODIERER PROCESS FIELD BUS Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Zertifiziert durch Profibus Nutzerorg., CE Schnittstelle: Profibus-DP Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm

Mehr

Lasermesssystem LMS100

Lasermesssystem LMS100 P r o d u k t i n f o r m at i o n Lasermesssystem LMS0 Handliches Messsystem mit Doppelpulstechnologie Lasermesssystem LMS0: Klein und innovativ Das Lasermesssystem LMS0 präsentiert sich als kleine und

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2352 mit SSI- oder CANopen-Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2352 mit SSI- oder CANopen-Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. GEL 2352 mit SSI- oder CANopen-Schnittstelle LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Absolutwertgeber mit einer maximalen Gesamtauflösung von 28 Bit in kompakter

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

ABSOLUTER NEIGUNGSSENSOR PROFIBUS DP

ABSOLUTER NEIGUNGSSENSOR PROFIBUS DP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - mikroprozessorgesteuerte Sensoren - Interface: Profibus DP - Code: Binär - Auflösung: bis zu 0,001 - Genauigkeit: bis 0,15 - Viskosität: 2 mpas

Mehr

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH PROFIBUSDP / INTERBUSS / CANOPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH Die erweiterbaren modularen Slaves für Multimach entsprechen der gleichen Philosophie der absoluten Modularität des Multimach Systemes. Es gibt

Mehr

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58 BC 58 Mechanische Kennwerte Wellendurchmesser Wellenbelastung 52 BC 58 E Absoluter Drehgeber mit Welle E Lieferbar in Singleturn und Multiturn E Kurzschlussfest E Parallel, SSI, Profibus DP, Interbus (K2)

Mehr

Drehgeber WDGA 58S SSI

Drehgeber WDGA 58S SSI Drehgeber WDGA 58S SSI www.wachendorff-automation.de/wdga58sssi Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34a 53797 Lohmar Tel : +49 (0) 2246 / 302427 Fax : +49 (0) 2246 / 911057 E-Mail : info@ak-industries.de

Mehr

Maßbild Klemmflansch. Maßbild Servoflansch. PIN- und Aderbelegung für Anschlussadapter. Klemmleiste Gerätestecker Signal Erklärung 1 1 Shield Schirm

Maßbild Klemmflansch. Maßbild Servoflansch. PIN- und Aderbelegung für Anschlussadapter. Klemmleiste Gerätestecker Signal Erklärung 1 1 Shield Schirm Absolut-Encoder Multiturn ATM60 CANopen, Klemm-/Servoflansch Auflösung bis 26 Bit Absolut-Encoder Multiturn Extrem robust Busankopplung CAN-High speed Elektronisch justierbar, Auflösung parametrierbar

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 235. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. Eigenschaften. Vorteile.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 235. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. Eigenschaften. Vorteile. GEL 25 LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 204-07 Allgemeines Absolutwertgeber mit einer maximalen Gesamtauflösung von 28 Bit in kompakter Bauform Geberserie beinhaltet Singleturn-Varianten

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 CAN-BUS. CANopen

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 CAN-BUS. CANopen ABSOLUTE WINKELCODIERER CANopen Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Schnittstelle: CAN nach CAL Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm Auflösung: max. 25 Bit = 33.554.432 Schritte bei 4096

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in extremer industrieller Umgebung konstruiert Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316L) Messbereich

Mehr

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER SLx0xx LESER Lesemodule für Siedle-Vario 611 Gehäuseumgebung. Legic (13,56 MHz): SL10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): SL20xx Mifare (13,56 MHz): SL30xx Lesemodul zum Einbau in das Sprechanlagenprogramm

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Comtrol DeviceMaster. PC-Treiber zum Anschluss eines Lasermesssystems LMS211/221 mit Ethernet-Schnittstelle

BEDIENUNGSANLEITUNG. Comtrol DeviceMaster. PC-Treiber zum Anschluss eines Lasermesssystems LMS211/221 mit Ethernet-Schnittstelle BEDIENUNGSANLEITUNG Comtrol DeviceMaster PC-Treiber zum Anschluss eines Lasermesssystems LMS211/221 mit Ethernet-Schnittstelle Bedienungsanleitung PC-Treiber für Comtrol DeviceMaster Ethernet Copyright

Mehr

LMS12x/LMS13x Security Lasermesssensoren

LMS12x/LMS13x Security Lasermesssensoren TECHNISCHE INFORMATION LMS12x/LMS13x Security Lasermesssensoren Ergänzung zur Errichteranleitung Security (Nr. 8014486) Inhalt Inhalt 1 EasyTeach... 3 1.2 Lite... 3 1.3 Pro... 4 1.3.1 Ablauf... 5 1.3.2

Mehr

POSIROT PMIS4, PMIR5 Magnetischer Inkrementalencoder

POSIROT PMIS4, PMIR5 Magnetischer Inkrementalencoder PMIS4, Magnetischer Inkrementalencoder Inkrementalencoder für rotative nwendungen llseitig geschlossenes Metallgehäuse Hervorragender Schutz der messaktiven Fläche Höchster EMV-Schutz Großer Führungsabstand

Mehr

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen Produktinformation ROC 425 ROQ 437 Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen 4/2014 ROC 425, ROQ 437 mit Synchroflansch Drehgeber für absolute Positionswerte mit sicherer Singleturn-Information

Mehr

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise...

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise... Handbuch BC 58 mit INTERBUS-S / K2 Inhalt Über dieses Handbuch...2 Sicherheits- und Betriebshinweise...2 1 Einleitung...2 2 Datenverkehr über INTERBUS-S...3 3 Inbetriebnahme...3 4 Technische Daten...4

Mehr

Anschlusskabel Connecting Cables

Anschlusskabel Connecting Cables Anschlusskabel Connecting Cables Made in Germany Made in Germany Sichere Verbindungstechnik Safe connection method D 27.0813de www.di-soric.com di-soric Anschlusskabel sind die optimale Lösung, um alle

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Modell WS60. mit Absolut- oder Inkremental-Encoder-Ausgang. Kompakter Industrie-Sensor für sehr große Meßbereiche

Modell WS60. mit Absolut- oder Inkremental-Encoder-Ausgang. Kompakter Industrie-Sensor für sehr große Meßbereiche Modell WS60 mit Absolut- oder Inkremental-Encoder-Ausgang Kompakter Industrie-Sensor für sehr große Meßbereiche Schutzart IP52 Meßbereiche: 0 15000 mm, 30000 mm, 60000 mm Mit Absolut- oder Inkremental-Encoder

Mehr

W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell

W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell Positions- und Geschwindigkeits-Sensor für mittlere Meßbereiche Schutzart IP50 Meßbereich: 0... 3750 mm bis 0... 7500 mm Mit analogem oder

Mehr

Industrial Safety Systems

Industrial Safety Systems DATENBLATT Industrial Safety Systems UE410 Flexi Modulare Sicherheits-Steuerung Modulare Sicherheits-Steuerung UE410 Flexi Sicherheits-Steuerungen Technische Daten im Überblick Anzahl Eingänge Anzahl Ausgänge

Mehr

DF PROFI II PC/104-Plus

DF PROFI II PC/104-Plus DF PROFI II PC/104-Plus Installationsanleitung V1.3 04.08.2009 Project No.: 5302 Doc-ID.: DF PROFI II PC/104-Plus COMSOFT d:\windoc\icp\doku\hw\dfprofi ii\installation\pc104+\version_1.3\df profi ii pc

Mehr

Lichtschranken WLL170-2IR mit Lichtleitern LL3: Flüssigkeiten und Klebstoffe einfach und schnell erfassen

Lichtschranken WLL170-2IR mit Lichtleitern LL3: Flüssigkeiten und Klebstoffe einfach und schnell erfassen Einweg-Systeme Taster-Systeme Reichweite 0... 0 mm Tastweite 0... 0 mm Lichtschranken WLL70-IR mit Lichtleitern LL: Flüssigkeiten und Klebstoffe einfach und schnell erfassen Die Erfassung von transparenten

Mehr

PCAN-LWL Ankopplung für optische Übertragung von CAN-Daten. Benutzerhandbuch. Dokumentversion 2.1.0 (2013-11-18)

PCAN-LWL Ankopplung für optische Übertragung von CAN-Daten. Benutzerhandbuch. Dokumentversion 2.1.0 (2013-11-18) PCAN-LWL Ankopplung für optische Übertragung von CAN-Daten Benutzerhandbuch Dokumentversion 2.1.0 (2013-11-18) Berücksichtigte Produkte Produktbezeichnung Ausführung Artikelnummer PCAN-LWL IPEH-002026

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER Online-Datenblatt TR4-SDM10P TR4 Direct A B C D E F Technische Daten im Detail Merkmale Bestellinformationen Sensorprinzip Transponder (RFID) Anzahl sicherer Ausgänge 2 Gesicherter Einschaltabstand S ao

Mehr

Technisches Datenblatt Technical Data Sheet 3160-00-00.73A4B. Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN

Technisches Datenblatt Technical Data Sheet 3160-00-00.73A4B. Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN Seite/Page 1 von/of 5 MultiXtend CAN 3160-00-00.73A4B Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN Signal converter for four Thermocouple Type J converting to CAN-Bus Beschreibung Description

Mehr

Katalog Zubehörteile. advanced. Servomotor mit integrierter Steuerung

Katalog Zubehörteile. advanced. Servomotor mit integrierter Steuerung Katalog Zubehörteile advanced Servomotor mit integrierter Steuerung Zubehörteile MDA 2 GFC AntriebsSysteme GmbH MDA Zubehörteile Inhaltsverzeichnis 1 Bedienerhandbücher und technische Unterlagen 4 2 Konfektionierte

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

DeviceNet Safety Configurator

DeviceNet Safety Configurator INSTALLATIONSANLEITUNG DeviceNet Safety Configurator Sicherheits-Netzwerkkonfigurations-Tool D Installationsanleitung Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte bleiben

Mehr

LMS100 Lasermesssensor Laser Measurement Sensor

LMS100 Lasermesssensor Laser Measurement Sensor TECHNISCHE INFORMATION TECHNICAL INFORMATION LMS100 Lasermesssensor Laser Measurement Sensor Ergänzung zur Betriebanleitung LMS100 (ab Firmware V1.60) Supplement to the LMS100 Operating Instructions (from

Mehr

Analog-Input-Interface ThermoIN Pt100 2-Leiter-Technik

Analog-Input-Interface ThermoIN Pt100 2-Leiter-Technik Analog-Input-Interface ThermoIN Pt00 -Leiter-Technik Merkmal Leistungsfähiges, universell einsetzbares Analog-Input-Interfacemodul für Messkanäle Pt00, -Leiter-Technik Schnittstellen: RS und Konfigurationsschnittstelle

Mehr

PCAN-AU5790 Buskonverter High-Speed-CAN zu Single-Wire-CAN. Benutzerhandbuch. Dokumentversion 2.1.0 (2013-11-15)

PCAN-AU5790 Buskonverter High-Speed-CAN zu Single-Wire-CAN. Benutzerhandbuch. Dokumentversion 2.1.0 (2013-11-15) PCAN-AU5790 Buskonverter High-Speed-CAN zu Single-Wire-CAN Benutzerhandbuch Dokumentversion 2.1.0 (2013-11-15) Berücksichtigte Produkte Produktbezeichnung Ausführung Artikelnummer PCAN-AU5790 IPEH-002040

Mehr

Inkrementale Drehgeber

Inkrementale Drehgeber Inkrementale rehgeber Sendix 5000 / 500 (Welle / Hohlwelle) Gegentakt / RS4 ie Sendix 5000 und 500 bieten aufgrund ihres robusten ageraufbaus im Safety-ock esign eine besondere Widerstandsfähigkeit gegen

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Kamerasensor. ipf opti-check 1000. Vollintegriertes Kamerasystem Variante mit CS-Objektivgewinde

Kamerasensor. ipf opti-check 1000. Vollintegriertes Kamerasystem Variante mit CS-Objektivgewinde ipf opti-check 1000 64 x 64 x 79mm Kamerasensor Arbeitsabstand 150mm 300mm 450mm 75 x 48mm 112 x 73mm 129 x 83mm CS-Mount (Objektiv) Arbeitsabstand Kurze Rüstzeiten durch bis zu 100 Prüfpro- gramme mit

Mehr

CLAAS Industrietechnik 09/2008. CCU16eco. CAN-fähiger Jobrechner 16 bit. Lösungen mit System. Antriebstechnik Hydraulik Elektronik

CLAAS Industrietechnik 09/2008. CCU16eco. CAN-fähiger Jobrechner 16 bit. Lösungen mit System. Antriebstechnik Hydraulik Elektronik CLAAS Industrietechnik 09/2008 CCU16eco CAN-fähiger Jobrechner 16 bit Lösungen mit System Antriebstechnik Hydraulik Elektronik Inhaltsverzeichnis Allgemeines 3 Konzept 3 Ausstattungsmerkmale 3 Technische

Mehr

Multiturn-Absolutwertdrehgeber BVM 58. 16-Bit-Multiturn. Ausgabecode: Gray, Binär. Übertragung der Positionsdaten mit 4 AS-i-Slaves

Multiturn-Absolutwertdrehgeber BVM 58. 16-Bit-Multiturn. Ausgabecode: Gray, Binär. Übertragung der Positionsdaten mit 4 AS-i-Slaves 16-Bit-Multiturn Ausgabecode: Gray, Binär Übertragung der Positionsdaten mit 4 AS-i-Slaves Parametrierung und Adressierung über AS-i Servo- oder Klemmflansch Binäre Sensoren und Aktoren werden in modernen

Mehr

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 DIOLINE PLC COM/COM Technische Änderungen vorbehalten 746026 Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Flexible leistungsfähige Kompaktsteuerung für den

Mehr

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Lineare Sensoren und Messtaster für industrielle Messaufgaben und OEM Anwendungen zur Integration in Maschinen und Anlagen. Genaue Weg- und Positions-Messung

Mehr

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen Datenblatt 6277A 10/2000 $ " ) Dieses Datenblatt ist nur gültig in Verbindung mit dem Anwenderhandbuch Projektierung und Installation der Produktfamilie

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. Turmschwingungssensor GEL 3010 mit EtherCAT oder CANopen-Schnittstelle. Technische Information Stand 02.

LENORD. +BAUER... automates motion. Turmschwingungssensor GEL 3010 mit EtherCAT oder CANopen-Schnittstelle. Technische Information Stand 02. Turmschwingungssensor GEL 3010 mit EtherCAT oder CANopen-Schnittstelle LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 02.13 Allgemeines 2-Achs-Turmschwingungssensor in kompakter Bauform

Mehr

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental Der kontaktlose Sensor benutzt die Lagebestimmung eines magnetischen Feldes zur Ermittlung des Messwinkels. Die Orientierung

Mehr

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber RoHS 2/22 Robuste Ausführung, urchmesser mm nach Industriestandard Viele Varianten lieferbar, auch Sonderausführungen Verpolschutz am Betriebsspannungseingang (bei U B = 0... 30 V C) Hochflexibles, chemikalienbeständiges

Mehr

Programmierbare Elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRP 58 - CRP 65 - CRP 66 - CRP 105 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell

Programmierbare Elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRP 58 - CRP 65 - CRP 66 - CRP 105 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell Programmierbare Elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRP 58 - CRP 65 - CRP 66 - CRP 15 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell CRP 1113 ED 12 / 25 Die Winkelcodierer der Modellreihe CRP können

Mehr

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL RAD-IN-D RAD-OUT-D-REL Digitale Erweiterungsmodule für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 102122_0_de PHOENIX CONTACT - 09/200 Beschreibung Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...-

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Ethernet-TCP/IP - Gehäuse: 58 mm - Welle: 6 oder 10 mm - Auflösung:

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Analoges/digitales Erweiterungsmodul für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 10266_02_de Beschreibung PHOENIX CONTACT - 09/2006 Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...- SET-BD-BUS-ANT

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Profibus Produkttopologie ration ale Integ ss optim ationsflu rm rer Info ation m to siche u A e ngsstark leistu Für ein optimales Profibus-Ergebnis

Mehr

PGT-08-S@SOPAS Original Bedienungsanleitung Programming Tool PGT-08-S@SOPAS

PGT-08-S@SOPAS Original Bedienungsanleitung Programming Tool PGT-08-S@SOPAS BEDIENUNGSANLEITUNG PGT-08-S@SOPAS Original Bedienungsanleitung Programming Tool PGT-08-S@SOPAS Programming Tool für Encoder de Beschriebenes Produkt PGT-08-S@SOPAS Hersteller Rechtliche Hinweise SICK

Mehr

Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie

Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie 1. Verwendung... 1 2. Technische Daten... 2 2.1. LWL-Anschluss-Platine... 2 2.2. Leitungstypen LWL- Anschluss... 2 3. PROFIBUS-Konfiguration...

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2035 mit SSI oder CANopen Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2035 mit SSI oder CANopen Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. GEL 2035 mit SSI oder CANopen Schnittstelle LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Magnetischer Absolutwertgeber mit einer maximalen Gesamtauflösung von 24

Mehr

GOGAPLUG PROFIBUS. PROFIBUS Busanschlussstecker. 90 Busanschlussstecker für PROFIBUS Spezifikationen: Abmessung in T x B x H 64 x 40 x 17 mm

GOGAPLUG PROFIBUS. PROFIBUS Busanschlussstecker. 90 Busanschlussstecker für PROFIBUS Spezifikationen: Abmessung in T x B x H 64 x 40 x 17 mm PROFIBUS Busanschlussstecker Metall-Gehäuse integrierter schaltbarer Abschlusswiderstand keine verlierbaren Teile kleine Bauform bewährte Schraubklemmtechnik Die Busanschlussstecker sind aufgrund ihrer

Mehr

W 27-2: Die Lichtschrankenbaureihe. Möglichkeiten D ATENBLATT. Reflexions- Lichttaster HGA. Reflexions- Lichtschranken. Einweg- Lichtschranken

W 27-2: Die Lichtschrankenbaureihe. Möglichkeiten D ATENBLATT. Reflexions- Lichttaster HGA. Reflexions- Lichtschranken. Einweg- Lichtschranken W -: Die Lichtschrankenbaureihe mit erweiterten Möglichkeiten 00... 00 mm beim Reflexions- Lichttaster mit sichtbarem Laserlicht und einstellbarer mit Hintergrundausblendung. Meter bei der Reflexions-

Mehr

Applikationshinweis. Wechsel von DSM9-PB zu TSP10-PB

Applikationshinweis. Wechsel von DSM9-PB zu TSP10-PB AN-1207-01-02-DE-DSM9-PB.doc Schrittmotor-Ansteuerung -PB Seite 1 von 8 Applikationshinweis Wechsel von DSM9-PB zu -PB Technische Daten Anschlussbelegung Einstellwerte AHS Antriebstechnik GmbH Fichtenweg

Mehr

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber Einer für alle Fälle: Zone 1, 2 und 21, 22: ExII2GEExdIICT6 und ExII2DIP6xT85 C Viele Ausführungen: SSI, Parallel, Analog Unsere ATEX-Drehgeber jetzt auch mit Zulassung für Staub Absoluter Drehgeber in

Mehr

M12-Anschlusstechnik PROFIBUS DP Selbstkonfektionierbare Steckverbinder. B-codiert, Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø 4...

M12-Anschlusstechnik PROFIBUS DP Selbstkonfektionierbare Steckverbinder. B-codiert, Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø 4... M-Anschlusstechnik PROFIBUS DP Selbstkonfektionierbare Steckverbinder -polig Bestell-Nr., Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø... 9 mm 0.BMWS 8-8. 6, 0,79 0, Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø... 9 mm

Mehr

Katalog Seilzugwegsensoren 2007

Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Seilzugwegaufnehmer Inhalt Inhalt Seite Auswahltabelle für AK Wegsensoren 4 bis 7 Auswahltabelle für AK-Wegsensoren 8 bis 10 Kundenseitige Montage eines Drehgebers Wegsensoren

Mehr

Building Technologies HVAC Products

Building Technologies HVAC Products 7 615 Modbus-Schnittstelle Das Gerät dient als Schnittstelle zwischen einem LMV2...- / LMV3 - Feuerungsautomat und einem Modbus-System, wie z.b. einem Gebäudeautomationssystem (GAS). Die Modbus-Schnittstelle

Mehr

P2 P1 P2 P1 P2 P1. Sicherheits-Steuerung. Für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen

P2 P1 P2 P1 P2 P1. Sicherheits-Steuerung. Für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen S1 S2 F1 F2 F1 F2 a b c d e Sicherheits-Steuerung Für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen Sicher in die Zukunft Als Sicherheitssteuerung der 2. Generation erfüllt die digsy fusion S die neuesten Anforderungen

Mehr

Leuze electronic. Smartcamera redcam. Hardware Beschreibung

Leuze electronic. Smartcamera redcam. Hardware Beschreibung Smartcamera redcam Hardware Beschreibung Vorbehalt und Haftung Wir haben bei der Erstellung dieses redcam Handbuches versucht Fehler zu vermeiden und es leicht verständlich zu formulieren. Alle Informationen

Mehr

Zusatzplatine MP-Bus HZS 562

Zusatzplatine MP-Bus HZS 562 ZUSATZPLATINE MP-BUS HZS 562 Zusatzplatine MP-Bus HZS 562 Die MP-Bus Interfaceelektronik stellt die Schnittstelle zwischen einem CAN-Bus-System und einem MP-Bus-System dar. Die Elektronik wird als MP-Bus

Mehr

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme.

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme. Datenblatt www.sbc-support.com S-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Das S S-Bus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher Messgeräte mit

Mehr

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele ICCS Standard Switch Panel mit 10 Tasten (SSP10) gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

Gesellschaft für Digital-Analoge Datentechnik mbh. RS-485 Sternrepeater für Profibus, Sinec L2, Bitbus, etc. Bedienungs- und Installationsanleitung

Gesellschaft für Digital-Analoge Datentechnik mbh. RS-485 Sternrepeater für Profibus, Sinec L2, Bitbus, etc. Bedienungs- und Installationsanleitung Gesellschaft für Digital-Analoge Datentechnik mbh RS-485 Sternrepeater für Profibus, Sinec L2, Bitbus, etc. Bedienungs- und Installationsanleitung Eigenschaften DIA-LOG Sternrepeater Zusätzlich zu den

Mehr

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung Handbuch DMD 50 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 4 72488 Sigmaringen Germany Phone +49 7571 722-0 Fax +49 7571 722-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr