Köln, TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de"

Transkript

1 Köln, TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA!

2 DIE ZUKUNFT HEISST ANUGA! Für die Food & Beverage-Welt war es der Höhepunkt des Jahres: die Anuga Über Aussteller aus fast 100 Ländern und rund Entscheider aus 180 Ländern qm für alle Innovationen und Zukunftsthemen Inspirierende Branchentreffs und attraktive Events Für die Food & Beverage-Welt wird es der Höhepunkt des Jahres: die Anuga 2013 die weltweit führende Messe, auf der Sie die Top-Entscheider aus Handel, Gastronomie und Außer-Haus-Markt treffen.

3 DIE EINZIGE MESSE, DIE 10 MESSEN IST! Nie kopiert, weil unerreichbar: das einzigartige Konzept der Anuga mit 10 Fachmessen unter einem Dach. Für trennscharfe Profile, vielfältige Synergien und die zielgerichtete Zusammenführung von Angebot und Nachfrage. ANUGA FINE FOOD Feinkost, Gourmet und Grundnahrungsmittel ANUGA DAIRY Milch- und Molkereiprodukte ANUGA DRINKS Getränke ANUGA BREAD & BAKERY, HOT BEVERAGES Brot, Backwaren, Brotaufstrich und Heißgetränke ANUGA CHILLED & FRESH FOOD Frische Convenience, Frische Feinkost, Fisch, Obst & Gemüse ANUGA ORGANIC Bio-Produkte ANUGA MEAT Fleisch, Wurst, Wild und Geflügel ANUGA FOODSERVICE Technik, Lebensmittel und Ausstattungen für Gastronomie/Außer-Haus-Markt NEU SEIT 2011 ANUGA FROZEN FOOD Tiefkühlkost und Eiskrem-Erzeugnisse ANUGA RETAILTEC Technik und Dienstleistungen für den Handel

4 FOODSERVICE DAS HIGHLIGHT FÜR GASTRONOMIE UND AUSSER-HAUS-MARKT! Mehr Aussteller, mehr Besucher: Die neue Anuga FoodService ist die zentrale Plattform für Gastronomie und Außer-Haus-Markt! Starke Premiere, erfolgreiche Fortsetzung: der Profi-Wettbewerb Koch des Jahres. Der Vorjahressieger Sebastian Frank erhielt kurz nach dem Finale seinen ersten Michelin-Stern. Die ersten Vorentscheidungen für 2013 laufen bereits. Attraktives Networking: der Marktplatz Gastronomie powered by Metro. Kontakte, Gespräche, Geschäfte: das Anuga Power Breakfast in Kooperation mit FoodService Europe & Middle East.

5 RETAILTEC DIE TECHNIK DES ERFOLGES!

6 CHILLED & FRESH FOOD 360 GRAD FRISCHE! Seit 2011 Präsentation des gesamten Spektrums an frischen Convenience-Produkten, frischer Feinkost, Fisch, Obst und Gemüse. Wachsende Zahl von Ausstellern bestätigt Bedeutung des Marktes. DAIRY MILCH, KÄSE, ERFOLG! Networking nicht nur am Stand: der internationale Branchen-Abend Dairy Unlimited mit über 200 Teilnehmern.

7 FROZEN FOOD EISKALT ERFOLGREICH! Die internationale Handels- und Kommunikationsplattform mit kontinuierlichem Ausstellerplus, allen TOPs der Branche und wertvollem Networking auf dem Abend-Event Frozen Food. MEAT DIE GRÖSSTE FLEISCHMESSE DER WELT! Seit 2007 stetiges Wachstum der Ausstellerzahl. Klare Struktur: Fleisch, Wurst und Geflügel in je einer eigenen Halle. Kommunikation und Business auf höchstem Niveau: das Branchen-Event Meat Essential mit den großen Key-Playern.

8 DIE EINZIGE GETRÄNKEMESSE MIT DEM VOLLEN SORTIMENT! DRINKS Die einzige Fachmesse für das gesamte Getränke-Spektrum: Bier, Wein, Spirituosen, AfG. Innovativ und inspirierend: das Trend Forum Drinks als umfassende Produkt-, Ideen- und Trendplattform. Tropfen für Tropfen ein Genuss: das Anuga Wine Special mit Markus Del Monego. DAS AROMA GUTER GESCHÄFTE! BREAD & BAKERY, HOT BEVERAGES Kompletter Überblick über alle Trends und Innovationen allein 2011 gab es rund 150 Neuheiten. SO SCHMECKT MEHR UMSATZ! FINE FOOD

9 ORGANIC DER TREIBER DES BIO-BOOMS! Weltweit führend: Die Anuga Organic ist eine der größten Veranstaltungen im Bio-Segment und als kompakte Informations- und Orderplattform erste Adresse für die Entscheider aus Handel und Außer-Haus-Markt. Die Themen der Zukunft: Unter dem Motto Kompetenzzentrum Bio fokussieren fundierte Vorträge und Seminare die Potenziale des Bio-Marktes. Vielfalt und Leistungsfähigkeit: Die erfolgreiche Sonderschau Voll Bio zeigt ein breites Bio-Spektrum für den LEH die ideale Zweitplatzierung für Sie! Geprüfte Qualität: Nur zertifizierte Produkte dürfen als Bio-Produkte ausgestellt werden.

10 WEIL MORGEN HEUTE SCHON GESTERN IST. Wer den richtigen Trend verpasst, ist schnell von gestern. Die Anuga zeigt, was wichtig ist und Sie Profil und Kompetenz, indem Sie sich einem der Trendthemen der Anuga zuordnen. INGREDIENTS BIO-PRODUKTE GOURMET PRODUKTE UND REGIONALE SPEZIALITÄTEN HALAL FOOD HEALTH & FUNCTIONAL FOOD FINGER FOOD KOSCHERE PRODUKTE HANDELSMARKEN (PRIVATE LABELS) VEGETARISCHE PRODUKTE FAIR GEHANDELTE PRODUKTE

11 WEITERE PLUSPUNKTE DER ANUGA 2013! % Schnell sparen: attraktiven Early-Bird-Rabatt bis zum nutzen. Entspannt anreisen und Geschäfte machen: geänderte Öffnungszeiten von bis Uhr (Samstag bis Dienstag) bzw bis Uhr (Mittwoch), um den Berufsverkehr zu vermeiden.

12 EIN STARKES TEAM FÜR IHREN MESSE-ERFOLG! Anuga Fine Food René Dussard Telefon Anuga Drinks Juliane Rieger Telefon Anuga Chilled & Fresh Food Juliane Rieger Telefon Anuga Meat Lorenz Alexander Rau Telefon Anuga Frozen Food Lorenz Alexander Rau Telefon Anuga Dairy Julia Kölsch Telefon Anuga Bread & Bakery, Hot Beverages Julia Kölsch Telefon Anuga Organic Kerstin Bernhardt Telefon Anuga FoodService Julia Kölsch Telefon Anuga RetailTec Julia Kölsch Telefon Koelnmesse GmbH Messeplatz 1, Köln Deutschland

10 TRADE SHOWS IN ONE

10 TRADE SHOWS IN ONE www.anuga.de NEWS 2015 KÖLN, 10. 14.10.2015 10 TRADE SHOWS IN ONE Weltweit. Führend. Wegweisend. 2013 bestätigte die Anuga erneut ihren Ruf, die wichtigste Plattform für das internationale Foodbusiness

Mehr

Bei konkretem Interesse senden Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular bis spätestens. 14. November 2014

Bei konkretem Interesse senden Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular bis spätestens. 14. November 2014 Wirtschaftskammer Österreich AUSSENWIRTSCHAFT MESSEN Wiedner Hauptstraße 63 Postfach 150 A-1045 Wien T +43 (0)5 90 900-3657 F +43 (0)5 90 900-113657 E franz.ernstbrunner@wko.at W wko.at/aussenwirtschaft/messen

Mehr

Messen in Deutschland 2011

Messen in Deutschland 2011 Messen in Deutschland 2011 Januar Bread & Butter, 19. 21.1.2011, Berlin Die halbjährlich stattfindende Bread & Butter ist die internationale Leitmesse für Trendmode, Sport- und Streetwear. Hier präsentieren

Mehr

Fachkongress und Messe bus2bus.berlin

Fachkongress und Messe bus2bus.berlin Fachkongress und Messe Nächster stop: Zukunft 25. 26.04.2017 Messegelände Berlin Ausstellereinladung bus2bus.berlin Die Bus-Branche boomt: Zeit für eine Wachstums- Plattform. Die Ampeln: stehen auf Grün.

Mehr

ERREICHEN SIE NEUE ZIELGRUPPEN. SONDERPLATTFORM ecommerce WORLD GEMEINSCHAFTSSTAND BRANCHEN-LEITMESSEN 2015/2016 FOOD.MOEBEL.FASHION.HANDWERK.

ERREICHEN SIE NEUE ZIELGRUPPEN. SONDERPLATTFORM ecommerce WORLD GEMEINSCHAFTSSTAND BRANCHEN-LEITMESSEN 2015/2016 FOOD.MOEBEL.FASHION.HANDWERK. ERREICHEN SIE NEUE ZIELGRUPPEN SONDERPLATTFORM ecommerce WORLD GEMEINSCHAFTSSTAND BRANCHEN-LEITMESSEN 2015/2016 FOOD.MOEBEL.FASHION.HANDWERK. 1 3 Marktsituation: Je spezieller und differenzierter die Bedürfnisse

Mehr

Gute Gespräche. Gute Geschäfte.

Gute Gespräche. Gute Geschäfte. Gute Gespräche. Gute Geschäfte. BrauBeviale2016 Raw Materials I Technologies I Logistics I Marketing Nürnberg, Germany 8. 10. November MACHT FREUDE. BRINGT IDEEN. Wohl kaum ein Branchenevent, an dem man

Mehr

FUR GASTRONOMIE UND GV IMPULSE. KONZEPTE. LOSUNGEN.

FUR GASTRONOMIE UND GV IMPULSE. KONZEPTE. LOSUNGEN. FUR GASTRONOMIE UND GV IMPULSE. KONZEPTE. LOSUNGEN. GASTRO IVENT 2016 Die GASTRO IVENT bietet Impulse und Lösungen für Gastronomie und Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung und Catering. In Halle 6 präsentieren

Mehr

Anzeigenschluss* LZ Ausgabe. Sortimente Länderreports Schwerpunkte und Messethemen Messen und Ausstellungen. Erscheinungstermin

Anzeigenschluss* LZ Ausgabe. Sortimente Länderreports Schwerpunkte und Messethemen Messen und Ausstellungen. Erscheinungstermin Mediainformationen 2012 Termin- und Themenplan T LZ Ausgabe Aktuelle Berichterstattung Erscheinungstermin Anzeigenschluss* 1 06.01. 27.12. 2 13.01. 03.01. LZ direkt 1/12 18.01. 15.12. 3 Zusätzliche Berichterstattung

Mehr

Marketing & Promotion. 11. 15. September 2017 Messe München. Weltleitmesse für die Getränkeund Liquid-Food-Industrie

Marketing & Promotion. 11. 15. September 2017 Messe München. Weltleitmesse für die Getränkeund Liquid-Food-Industrie Connecting Global Competence 11. 15. September 2017 Messe München Marketing & Promotion Begeistern Sie die Fachwelt für Ihre neuesten Lösungen! Weltleitmesse für die Getränkeund Liquid-Food-Industrie Herstellung

Mehr

Persönlicher Messeplan für: Auswahlkriterien:

Persönlicher Messeplan für: Auswahlkriterien: Persönlicher Messeplan für: EMail: Produktkategorie: intermeat.04 - Auswahlkriterien: Aussteller mit Adresse und Standort Firmenportrait Hallenplan pro Aussteller Kontaktpersonen News / Produktneuheiten

Mehr

Ausstellen an der Mefa 2013 : Neu: parallel mit Lefatec, der Fachmesse für die Lebensmittelproduktion

Ausstellen an der Mefa 2013 : Neu: parallel mit Lefatec, der Fachmesse für die Lebensmittelproduktion 23. 27. November 2013 Basel www.mefa.ch Die Fachmesse für die Fleischwirtschaft Ausstellen an der Mefa 2013 : Neu: parallel mit Lefatec, der Fachmesse für die Lebensmittelproduktion Powered by Die Mefa

Mehr

Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels Dezember 2013

Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels Dezember 2013 Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels Dezember 2013 Alle, die Produkte mit dem Bio-Siegel kennzeichnen wollen, haben die Kennzeichnung ihrer Produkte vor dem erstmaligen Verwenden des Bio-Siegels

Mehr

KOSTBARES ÖSTERREICH. Trends in der Kulinarik Chancen für nachhaltige Regionalentwicklung in Niederösterreich

KOSTBARES ÖSTERREICH. Trends in der Kulinarik Chancen für nachhaltige Regionalentwicklung in Niederösterreich KOSTBARES ÖSTERREICH Trends in der Kulinarik Chancen für nachhaltige Regionalentwicklung in Niederösterreich St. Pölten, am 13.10.2015 1 Überblick zur Studie in 4 Modulen 2 Methodik Erstellung einer Kulinarik-Landkarte

Mehr

FUTURE & HEART KÖLN, 31.01. 03.02.2016 THE OF SWEETS & SNACKS JETZT STANDPLATZ SICHERN! www.ism-cologne.de

FUTURE & HEART KÖLN, 31.01. 03.02.2016 THE OF SWEETS & SNACKS JETZT STANDPLATZ SICHERN! www.ism-cologne.de JETZT STANDPLATZ SICHERN! www.ism-cologne.de KÖLN, 31.01. 03.02.2016 FUTURE & HEART OF SWEETS & SNACKS THE ISM die weltweit größte Messe für Süßwaren und Snacks < zurück zum Inhalt 1 DIE MESSE Hier schlägt

Mehr

Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung

Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung Nutzen Sie die regionale Flexibilität und die Vorteile einer großen Kooperation! Die Intergast-Gruppe Intergast

Mehr

Frankenwein auf der HOGA 2015. Frankenwein ist sexy

Frankenwein auf der HOGA 2015. Frankenwein ist sexy Frankenwein auf der HOGA 2015 Frankenwein ist sexy Mit aufregenden neuen Weinkonzepten für Gastronomen treten die fränkischen Winzer auf der HOGA 2015 auf. In Kooperation mit dem Gastronomie-Report zeigen

Mehr

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017.

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. D The World s No. 1 Retail Trade Fair 5 9 March 2017 Düsseldorf Germany www.euroshop.de Expo & Event Marketing Shop Fitting & Store Design POP Marketing

Mehr

SORTIMENTSKAUFKRAFT DEUTSCHLAND. GfK Sortimentskaufkraft Deutschland

SORTIMENTSKAUFKRAFT DEUTSCHLAND. GfK Sortimentskaufkraft Deutschland SORTIMENTSKAUFKRAFT DEUTSCHLAND GfK Sortimentskaufkraft Deutschland Was ist die GfK Sortimentskaufkraft? GfK Sortimentskaufkraft stellt das Nachfragepotenzial einer Region für den stationären Einzelhandel

Mehr

WAS TREIBT DEN VEGGIE-BOOM? AKTUELLE TRENDS IM KAUFVERHALTEN DER VERBRAUCHER

WAS TREIBT DEN VEGGIE-BOOM? AKTUELLE TRENDS IM KAUFVERHALTEN DER VERBRAUCHER WAS TREIBT DEN VEGGIE-BOOM? AKTUELLE TRENDS IM KAUFVERHALTEN DER VERBRAUCHER Freising, 26. November 2015 Dr. Wolfgang Adlwarth, GfK SE GfK 2015 1 Verändertes Verbraucherverhalten bewusster Konsum Neulich

Mehr

Lebensmittelkonsum: globale Rahmenbedingungen und Perspektiven

Lebensmittelkonsum: globale Rahmenbedingungen und Perspektiven Anuga Pressekonferenzen 2015 Globale Trends in der Lebensmittelproduktion: Weniger ist mehr Qualität Vom 10. bis 14. Oktober 2015 öffnet die größte und wichtigste Food & Beverage Messe der Welt ihre Pforten.

Mehr

FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG

FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG REDEN WIR ÜBER ERFOLG. UND MEHR. ERFOLGE ENTSTEHEN IM DIALOG Ganz besonders auf der FachPack, der europäischen Fachmesse für

Mehr

Messekurzkonzept. SuisseEMEX 14. 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich

Messekurzkonzept. SuisseEMEX 14. 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich Messekurzkonzept SuisseEMEX 14 Die führende Schweizerische Event- & Marketing Expo 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich Stand: Zürich, 18.02.2014 2014 die 8. Ausgabe der SuisseEMEX! Es ist Zeit, sich

Mehr

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008.

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Biofachgeschäft des Jahres 2008 1 Bewerbungsunterlagen Biofachgeschäft des Jahres 1 Der Biofachhandel

Mehr

Annette Mützel. Ontwikkelingen van de convenience markt en geheimen van marketing in de verssector

Annette Mützel. Ontwikkelingen van de convenience markt en geheimen van marketing in de verssector Annette Mützel Ontwikkelingen van de convenience markt en geheimen van marketing in de verssector Entwicklungen des Convenience-Marktes und Marketinggeheimnisse in der Frischebranche Der Foodservice Markt

Mehr

Willkommen. in unserer großen Küche

Willkommen. in unserer großen Küche Willkommen in unserer großen Küche Der GROSSMANN Premium-Gedanke Guter Geschmack ist kein Zufall GROSSMANN Feinkost bietet Convenience- Produkte vom Feinsten für Hotellerie und Gastronomie. Seit 40 Jahren

Mehr

Relaunch einer Kongressmesse

Relaunch einer Kongressmesse seit Oktober 2002 Relaunch einer Kongressmesse online-marketing-duesseldorf (omd) Ausgangssituation Die Online-Marketing-Branche unterliegt einem stetigen Wandel. Lag die Premiere der Fachmesse omd (online-marketing-duesseldorf)

Mehr

GDS Global Destination for Shoes & Accessories tag it! The Private Label Show 10. bis 12. Februar 2016. Zufriedene Besucher auf der GDS

GDS Global Destination for Shoes & Accessories tag it! The Private Label Show 10. bis 12. Februar 2016. Zufriedene Besucher auf der GDS GDS Global Destination for Shoes & Accessories tag it! The Private Label Show 10. bis 12. Februar 2016 Zufriedene Besucher auf der GDS + Besucher-Umfrage: Händler offen für neue Lieferanten + Event: Branche

Mehr

September 2017 Messe München. Weltleitmesse für die Getränkeund Liquid-Food-Industrie. Entdecken Sie, was die drinktec einzigartig macht.

September 2017 Messe München. Weltleitmesse für die Getränkeund Liquid-Food-Industrie. Entdecken Sie, was die drinktec einzigartig macht. Connecting Global Competence 11. 15. September 2017 Messe München Entdecken Sie, was die drinktec einzigartig macht. Weltleitmesse für die Getränkeund Liquid-Food-Industrie Herstellung + Abfüllung + Verpackung

Mehr

Bio-Lebensmittel liegen weiter im Trend wenn auch auf niedrigem Niveau

Bio-Lebensmittel liegen weiter im Trend wenn auch auf niedrigem Niveau Bio-Lebensmittel liegen weiter im Trend wenn auch auf niedrigem Niveau Anteil von Bio-Lebensmitteln an den Ausgaben für Lebensmittel und Getränke (Getränke inkl. Bier und Wein - Basis: Konsumausgaben Wert)

Mehr

Lebensmittel. Einkaufen. Innenstadt. Coburg. Leichter Einkaufen mit dem Produktguide für Lebensmittel, Feinkost und Mehr!

Lebensmittel. Einkaufen. Innenstadt. Coburg. Leichter Einkaufen mit dem Produktguide für Lebensmittel, Feinkost und Mehr! Lebensmittel. Einkaufen. Innenstadt. Coburg. Leichter Einkaufen mit dem Produktguide für Lebensmittel, Feinkost und Mehr! INHALTSVERZEICHNIS Fleisch & Wurst... 4 Fisch Käse... 5 Backwaren... 6 Obst & Gemüse...

Mehr

Koelnmesse Termine 2017 Koelnmesse event dates 2017

Koelnmesse Termine 2017 Koelnmesse event dates 2017 Januar January Februar February 16.01.-22.01. imm cologne* Die internationale Einrichtungsmesse (Publikumstage Freitag, Samstag und Sonntag) The international interiors show (open to the public on Friday,

Mehr

Markt für Bioprodukte Schweiz Ein Überblick -

Markt für Bioprodukte Schweiz Ein Überblick - Markt für Bioprodukte Schweiz Ein Überblick - Analyse und Ausblick >> 2011 +++ Dr.T. Richter, Bio Plus AG, Schweiz +++ Bio Plus AG // Fakten Gründung: 2001 MitarbeiterInnen: 12 >> Umsatz ca. Fr. 3 Mio.

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Kürten & Lechner GmbH Halle 3 / B92 Zum

Mehr

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH 1 ISM 29.01.-01.02.2012 Internationale Süßwaren ausschließlich für Fachbesucher: Produzenten und Handel 2 Biofach in Nürnberg 15.02.-18.02.2012 Weltleitmesse für Bio-Produkte Koelnmesse GmbH 50679 Köln

Mehr

BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember

BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember Hongkong das Tor zu Asien Mit 6,7 Millionen Einwohnern ein Schmelztiegel vieler Nationen, geprägt vom Interesse

Mehr

Regionale Marketinginstrumente Ein Mehrwert für Bio? Vortrag

Regionale Marketinginstrumente Ein Mehrwert für Bio? Vortrag Regionale Marketinginstrumente Ein Mehrwert für Bio? Vortrag Frau Hannelore Rundell Verein e.v. Gründung 2008 Qualitäts- Biosiegel Thüringen, Bayern, Hessen Trägerschaft, Betreuung und Vermarktung der

Mehr

Neue Wege. zur Erschließung. des Snack-Marktes! www.snackconnection-marktplatz.de

Neue Wege. zur Erschließung. des Snack-Marktes! www.snackconnection-marktplatz.de Neue Wege zur Erschließung des Snack-Marktes! Seite 1 Snacks! *Beispiel Vom Aufstrich bis Kaffeeautomat, vom Ladenbauer bis Zubereitungshilfe Seite 2 Was ist snackconnection? Für Hersteller: Dienstleister,

Mehr

Herzlich willkommen zur. Pressekonferenz! BIOGast Eckdaten

Herzlich willkommen zur. Pressekonferenz! BIOGast Eckdaten Herzlich willkommen zur Pressekonferenz! BIOGast Eckdaten Gründung: 1999 Umsatz: EUR 2,4 Mio. (Plan 2005) Mitarbeiter: 11 Standort: Langenzersdorf (Niederösterreich) Eigentümer: Horst Moser, Wolfgang Böhm

Mehr

Neue Exportförderung für Food and Agri Products. Exportservices für die Wirtschaft. Döbeln, 03.11.2010

Neue Exportförderung für Food and Agri Products. Exportservices für die Wirtschaft. Döbeln, 03.11.2010 Neue Exportförderung für Food and Agri Products Exportservices für die Wirtschaft Döbeln, 03.11.2010 Fleisch und Fleischwaren Schlank-kostengünstig-effizient-transparent-äquivalent Übergreifend Süßwaren

Mehr

15. 18. November 2016. Hannover. Biogas Convention. Biogas Jahrestagung. Biogas. Biogas. Biogas. Biogas. www.energy-decentral.com.

15. 18. November 2016. Hannover. Biogas Convention. Biogas Jahrestagung. Biogas. Biogas. Biogas. Biogas. www.energy-decentral.com. Convention & Trade Fair Jahrestagung & Fachmesse Neu! Jetzt mit: Convention 15. 18. November 2016 Hannover Jahrestagung Trade Fair Fachmesse Veranstalter zusammen mit www.energy-decentral.com 15. 18. November

Mehr

The World s No. 1: International Trade Fair for Wines and Spirits 19.-21.03.2017

The World s No. 1: International Trade Fair for Wines and Spirits 19.-21.03.2017 The World s No. 1: International Trade Fair for Wines and Spirits 19.-21.03.2017 Düsseldorf, Germany www.prowein.com » Wenn ich meine jährlichen Reisen plane, ist ProWein meine erste Priorität. Drei Tage

Mehr

GENUSSLAND KÄRNTEN Verein Kärntner Agrarmarketing. Information. Produzenten und Verarbeitungsbetriebe

GENUSSLAND KÄRNTEN Verein Kärntner Agrarmarketing. Information. Produzenten und Verarbeitungsbetriebe GENUSSLAND KÄRNTEN Verein Kärntner Agrarmarketing Information Produzenten und Verarbeitungsbetriebe Kärntner Agrarmarketing Ein starker Partner für die Landwirtschaft Wir schaffen Bewusstsein für heimische

Mehr

FFS Fresh Food Services

FFS Fresh Food Services FFS Fresh Food Services Die Alternative im Food Service. Seit der Jahrtausendwende sind wir für Sie da. Genuss in allen Bereichen. Mit der Jahrtausendwende hat sich vieles verändert. Durch die Neuaufstellung

Mehr

Anuga-GastroSPOTS Der DEHOGA-Wegweiser für alle Profi-Gastgeber

Anuga-GastroSPOTS Der DEHOGA-Wegweiser für alle Profi-Gastgeber Anuga-GastroSPOTS Der DEHOGA-Wegweiser für alle Profi-Gastgeber 10. bis 14. Oktober 2015 ANUGA 2015 l HALLENPLAN Anuga FoodService Hier finden Sie den DEHOGA Marktplatz Gastronomie Halle 7 / E-110 ANUGA

Mehr

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 9.-10.6. 2015 TAKE YOUR BUSINESS TO THE NEXT LEVEL IN N RNBERG, GERMANY AUTOMOTIVE-ENGINEERING-EXPO.COM AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 PROZESSKETTE KAROSSERIE VOM KONZEPT ZUR ENDMONTAGE Powered by Automotive

Mehr

ProWein MyCatalog 2013

ProWein MyCatalog 2013 ProWein MyCatalog 2013 Nur für Fachbesucher ProWein - Internationale Fachmesse Weine und Persönlicher Messeplan für: EMail: Produktkategorie: 06 - EDV FÜR HANDEL UND GASTRONOMIE Auswahlkriterien: Aussteller

Mehr

Messen / Veranstaltungen

Messen / Veranstaltungen - Deutschland, Europa und weltweit Deutschland 2016 BioFach 2016, Nürnberg 3 Gastro Messe, Westerland 3 15. fish INTERNATIONAL, Bremen 3 NTERGASTRA 2016, Stuttgart 3 INTERNORGA, Hamburg 3 PflegePlus, Stuttgart

Mehr

Innovative Lebensmittelproduktion heute für morgen

Innovative Lebensmittelproduktion heute für morgen Vortrag & Innovative Lebensmittelproduktion heute für morgen Thomas Maruschke Windau GmbH & Co. KG 1 AGENDA 1. Windau Zahlen, Daten und Fakten 2. Herausforderungen an die Ernährungsindustrie 3. Windau

Mehr

business network switzerland osec SWISS Pavilion BioFach 2005 Nürnberg, 24. 27. Februar 2005 Kooperationspartner:

business network switzerland osec SWISS Pavilion BioFach 2005 Nürnberg, 24. 27. Februar 2005 Kooperationspartner: osec business network switzerland SWISS Pavilion BioFach 2005 Nürnberg, 24. 27. Februar 2005 Kooperationspartner: Anmeldeschluss: 27. August 2004 Die Messe Mit 29 556 Fachbesuchern (2003: 29 752) schloss

Mehr

Sponsoringmöglichkeiten

Sponsoringmöglichkeiten Sponsoringmöglichkeiten DIE TRENDPLATTFORM FÜR IHR GESCHÄFT Die ORGATEC zeigt als einzige Messe-und Kommunikationsplattform das perfekte Zusammenspiel zwischen Arbeitsumgebung, Arbeitsprozessen sowie Informations-

Mehr

B Umsatz Bioprodukte im Mehrjahresvergleich und nach Verteilkanal

B Umsatz Bioprodukte im Mehrjahresvergleich und nach Verteilkanal Bio in Zahlen Bio Suisse Jahresmedienkonferenz vom 8. April 2015 A Betriebszählung nach Anzahl Betrieben und Flächen im Jahr Die Zahl der Knospe-Betriebe in der Schweiz nimmt weiter zu: arbeiteten 5 979

Mehr

Crossmedia Kitchen. Partner: Projekt-Konzept: Stand: Juni 2016 / EMEX Management GmbH

Crossmedia Kitchen. Partner: Projekt-Konzept: Stand: Juni 2016 / EMEX Management GmbH Crossmedia Kitchen Der Spezialbereich für Crossmediale Kampagnen, Werbe-Vermarktung und die Vielfalt der Werbekanäle der Schweizer Medienlandschaft mit Speakers Corner Partner: Projekt-Konzept: Stand:

Mehr

April 2013 Friedrichshafen, Bodensee

April 2013 Friedrichshafen, Bodensee Europas Nr. 1 21. Internationale Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt 24. 27. April 2013 Friedrichshafen, Bodensee www.aero-expo.com YOUR DESTINATION. AERO 2013 SPECIALS ENGINE AREA powered by fliegermagazin

Mehr

Produkte und Dienstleistungen aus ökologischem Landbau verkaufen - Absatzwege im Einzelhandel -

Produkte und Dienstleistungen aus ökologischem Landbau verkaufen - Absatzwege im Einzelhandel - Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung im Ernährungshandwerk und der Ernährungswirtschaft (Initiiert durch das

Mehr

AUF ZU NEUEN MÖGLICHKEITEN! NÜRNBERG, GERMANY

AUF ZU NEUEN MÖGLICHKEITEN! NÜRNBERG, GERMANY AUF ZU NEUEN MÖGLICHKEITEN! 3. 6.3.2017 NÜRNBERG, GERMANY ERLEBEN SIE EINZIGARTIGE PRODUKTVIELFALT DAS FACHANGEBOT IN DEN HALLEN Nutzen Sie unseren Hallenplan! iwa.info/hallenplan HALLEN 1, 3A, 4A, 7,

Mehr

Wir produzieren den Norden!

Wir produzieren den Norden! Wir freuen uns auf Sie! Öffnungszeiten: Di. Fr. 9 17 Uhr Eintrittspreise: Kasse Tageskarte Dauerkarte 12, Euro 29, Euro NEU: die NORTEC App Alle relevanten Informationen zur Vorbereitung und während Ihres

Mehr

Erfolg mit neuen Sortimenten

Erfolg mit neuen Sortimenten Motoristen Kongress 28. Februar 2015 Erfolg mit neuen Sortimenten Referent: Kay Harney, Retail Developement & Marketing Ich danke für die Einladung Neue Sortimentsideen für neue Kunden Harmonie von Produkt,

Mehr

7 Erzeuger 1 Lieferdienst. -> 100% Bio -> regionale Frische direkt ins Haus

7 Erzeuger 1 Lieferdienst. -> 100% Bio -> regionale Frische direkt ins Haus 7 Erzeuger 1 Lieferdienst -> 100% Bio -> regionale Frische direkt ins Haus Testen Sie jetzt die b2 FRISCHEKISTEE Bei uns bekommen Sie alles was Sie für ein gesundes und leckeres Essen brauchen, ganz bequem

Mehr

CeBIT Telematics & Automotive. IVS Symposium 2012 CarSharing Stuttgart, 26. September 2012

CeBIT Telematics & Automotive. IVS Symposium 2012 CarSharing Stuttgart, 26. September 2012 CeBIT Telematics & Automotive IVS Symposium 2012 CarSharing Stuttgart, 26. September 2012 Ich gehe davon aus, dass die nächsten 15 bis 20 Jahre mehr Veränderungen für die Autoindustrie bringen als die

Mehr

Der Obst- und Gemüsemarkt 2020

Der Obst- und Gemüsemarkt 2020 www.gfa.co.at Franz-Bruckner-Gasse 15, 8160 Weiz AUSTRIA T. + 43 (0)3172 93 080, Fax Dw 10 e-mail: office@gfa.co.at, www.gfa.co.at Der Obst- und Gemüsemarkt 2020 Herausforderungen, Perspektiven, Trends

Mehr

Pressekonferenz zur 47. Oberschwabenschau vom 11. bis 19. Oktober

Pressekonferenz zur 47. Oberschwabenschau vom 11. bis 19. Oktober Bleicherstraße 20 88212 Ravensburg Telefon (07 51) 82-640 Telefax (07 51) 82-655 oberschwabenhallen@ravensburg.de 7. Oktober 2014 Pressekonferenz zur 47. Oberschwabenschau vom 11. bis 19. Oktober ++ Messeleiter

Mehr

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug AWA 2015 Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse CODEBUCH Download www. awa-online.de Informationsinteresse: Kochen, Kochrezepte

Mehr

www.anuga.de www.anuga.com TASTE THE FUTURE 10 FACHMESSEN UNTER EINEM DACH KÖLN, 10. 14. 10. 2009 10 SPECIALIZED TRADE SHOWS UNDER ONE ROOF

www.anuga.de www.anuga.com TASTE THE FUTURE 10 FACHMESSEN UNTER EINEM DACH KÖLN, 10. 14. 10. 2009 10 SPECIALIZED TRADE SHOWS UNDER ONE ROOF www.anuga.de www.anuga.com TASTE THE FUTURE 10 FACHMESSEN UNTER EINEM DACH KÖLN, 10. 14. 10. 2009 10 SPECIALIZED TRADE SHOWS UNDER ONE ROOF COLOGNE, 10 14. 10. 2009 ANUGA, DIE NR. 1 AUCH IN ZAHLEN. ANUGA

Mehr

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte Speisekarte Was ist was? Ordnen Sie zu. warme Getränke kalte Getränke Frühstück kleine Speisen Apfelsaft Bio-Frühstück Cappuccino Cola, Fanta Ei, Brötchen, Butter, Marmelade Espresso Kaffee Käse-Sandwich

Mehr

innovationdays 2013 11. bis 15. Februar in Luzern, Schweiz Jetzt anmelden: www.innovationdays.ch

innovationdays 2013 11. bis 15. Februar in Luzern, Schweiz Jetzt anmelden: www.innovationdays.ch innovationdays 2013 11. bis 15. Februar in Luzern, Schweiz Jetzt anmelden: www.innovationdays.ch Menschen & Maschinen Willkommen. In ihrer 10. Auflage haben die Hunkeler innovationdays wieder jede Menge

Mehr

Absatzwege für Bio-Produkte

Absatzwege für Bio-Produkte Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung im Ernährungshandwerk und in der Ernährungswirtschaft (Initiiert durch

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE.

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. www.anugafoodtec.de Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging g Food Safety Food Ingredients Services

Mehr

Willkommen auf der Christmasworld!

Willkommen auf der Christmasworld! Willkommen auf der Christmasworld! Weltleitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck 29. 1. 2. 2. 2016, Frankfurt am Main Ihre Bühne für einzigartige Inszenierungen Seasonal Decoration at its best

Mehr

Ausstellerinformation. Answers for automation. Nürnberg, 22. 24.11.2016

Ausstellerinformation. Answers for automation. Nürnberg, 22. 24.11.2016 27. Internationale Fachmesse für Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Ausstellerinformation Nürnberg, 22. 24.11.2016 sps-messe.de Answers for automation Ihre Plattform für elektrische Automatisierung

Mehr

DIE 7 WICHTIGSTEN KONSUMTRENDS IM FOOD-BEREICH AKTUELLE ENTWICKLUNGEN UND PERSPEKTIVEN BEI INDUSTRIE, HANDEL UND VERBRAUCHER

DIE 7 WICHTIGSTEN KONSUMTRENDS IM FOOD-BEREICH AKTUELLE ENTWICKLUNGEN UND PERSPEKTIVEN BEI INDUSTRIE, HANDEL UND VERBRAUCHER DIE 7 WICHTIGSTEN KONSUMTRENDS IM FOOD-BEREICH AKTUELLE ENTWICKLUNGEN UND PERSPEKTIVEN BEI INDUSTRIE, HANDEL UND VERBRAUCHER Dr. Wolfgang Adlwarth, GfK Consumer Panels Dresden, 12. Juni 2013 GfK 2013 Die

Mehr

Regionale Eier-Vermarktung

Regionale Eier-Vermarktung Regionale Eier-Vermarktung nachhaltig oder Modehype? DLG Forum Eurotier 13.November 2012 Hans-Peter Goldnick Was erwartet Sie? Erläuterung des Themas Vorstellung des Referenten Einstieg ins Thema Diskussion

Mehr

Light + Building 2016

Light + Building 2016 Light + Building 2016 Weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik Ausführungen von Wolfgang Marzin Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH Frankfurt am Main, 8. Dezember 2015 Light

Mehr

Trends am Markt Entwicklung der KonsumentInnenbedürfnisse. Unternehmen Bauernhof 11.02.2009 Dr. Sophie Karmasin Karmasin.

Trends am Markt Entwicklung der KonsumentInnenbedürfnisse. Unternehmen Bauernhof 11.02.2009 Dr. Sophie Karmasin Karmasin. Trends am Markt Entwicklung der KonsumentInnenbedürfnisse Unternehmen Bauernhof 11.02.2009 Dr. Sophie Karmasin Karmasin.Motivforschung 1 Überblick 1 Gesellschaftliche Entwicklungen 2 Konsumtrends 3 Food

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Quad GmbH Halle 6 / A58 QUAD GmbH Premium-Distribution

Mehr

EHI-Studie Lebensmittel E-Commerce 2015

EHI-Studie Lebensmittel E-Commerce 2015 EHI-Studie Lebensmittel E-Commerce 2015 Marktüberblick, Konzepte und Herausforderungen XXX Inhalt Vorwort 4 Management Summary 5 Methodik und Marktstruktur 6 Händlerkategorien der 250 Onlineshops 8 Händlertypen

Mehr

Was Sie schon immer über das Mittagessen in der Schule wissen wollten.

Was Sie schon immer über das Mittagessen in der Schule wissen wollten. Gesunde Ernährung macht Schule! Was Sie schon immer über das Mittagessen in der Schule wissen wollten. Schule 10 wichtige Fragen: Und 10 Antworten, warum unser Essen Ihrem Kind so schmeckt. Für Kinder

Mehr

Kompetenznetzwerk Bau

Kompetenznetzwerk Bau 13. 16. Januar 2016 Kompetenznetzwerk Bau Information, Austausch, Trends und Weiterbildung von Fachleuten für Fachleute Gute Gründe für Ihren Besuch Willkommen auf der DEUBAUKOM, der wichtigsten Spezialmesse

Mehr

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOOD & BEVERAGE

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOOD & BEVERAGE FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOOD & BEVERAGE INHALT REDAKTIONSQUALITÄT ZIELGRUPPENQUALITÄT SERVICEQUALITÄT KONTAKT FOCUS LIEBT DEN GENUSS. UND BRINGT SEINE LESER IMMER WIEDER AUF DEN GESCHMACK FÜR DIE KÖSTLICHEN

Mehr

Live vor Ort: Bilder vom ersten Fund Forum International in Berlin

Live vor Ort: Bilder vom ersten Fund Forum International in Berlin Live vor Ort: Bilder vom ersten Fund Forum International in Berlin In diesem Jahr findet das Fund Forum International erstmals in Berlin statt. Gestern ging es los. Bis morgen werden 1.300 Teilnehmer aus

Mehr

Was sagt der Markt? Johannes Mayr, KeyQUEST Marktforschung GmbH REGAL Fachforum Fleisch * Wurst * Feinkost 5. Februar 2015

Was sagt der Markt? Johannes Mayr, KeyQUEST Marktforschung GmbH REGAL Fachforum Fleisch * Wurst * Feinkost 5. Februar 2015 Was sagt der Markt? Johannes Mayr, KeyQUEST Marktforschung GmbH REGAL Fachforum Fleisch * Wurst * Feinkost 5. Februar 2015 Fleisch langfristig: Convenience boomt LEH mit Diskont und Fleischhauer Vergleich

Mehr

Inhalt. Die Idee Das Ziel Die Motivation Die Bedenken Die Produkte Der Weg Die Kosten. 1. Forum: MAP-Produktqualität: Projektvorstellung

Inhalt. Die Idee Das Ziel Die Motivation Die Bedenken Die Produkte Der Weg Die Kosten. 1. Forum: MAP-Produktqualität: Projektvorstellung Innoform GmbH Stüvestraße 25 D-49205 Hasbergen Tel ++49 (0)5405 8 07 67-0 Fax ++49 (0)5405 8 07 67-29 info@innoform.de 1. Forum: MAP-Produktqualität: Projektvorstellung Karsten Schröder Inhalt Die Idee

Mehr

Coop@home Für den Einkauf zu Hause. August Harder, Mitglied der Direktion Rolf Zeller, Leiter coop@home Spreitenbach, 30.

Coop@home Für den Einkauf zu Hause. August Harder, Mitglied der Direktion Rolf Zeller, Leiter coop@home Spreitenbach, 30. Coop@home Für den Einkauf zu Hause August Harder, Mitglied der Direktion Rolf Zeller, Leiter coop@home Spreitenbach, 30. August 2006 Ziele Ergänzung des stationären Handels Aufbau eines profitablen Absatzkanals.

Mehr

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference powered by Konferenzen 2016 Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference ecommerce conference Data Driven Marketing

Mehr

Was Sie schon immer über das Mittagessen im Kindergarten wissen wollten.

Was Sie schon immer über das Mittagessen im Kindergarten wissen wollten. Richtige Ernährung ist kinderleicht! Was Sie schon immer über das Mittagessen im Kindergarten wissen wollten. Kindergarten 10 wichtige Fragen: Und 10 Antworten, warum unser Essen Ihrem Kind so schmeckt.

Mehr

Hotspot für Branchenakteure aus aller Welt.

Hotspot für Branchenakteure aus aller Welt. Hotspot für Branchenakteure aus aller Welt. Die OutDoor ist die Weltleitmesse der Branche, Ihr wichtigster Community-Hotspot sowie ein zentrales PR-Tool. Die ausschließliche Fokussierung auf das Thema

Mehr

Natürlichkeit im Fokus

Natürlichkeit im Fokus Natürlichkeit im Fokus Natürlichkeit im Fokus Clean Label ist das Gebot der Stunde und wird unser zukünftiges Handeln Handel und unddenken Denkenbestimmen. bestimmen. Damit tragen wir schon heute dem Wunsch

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

HIESTAND SCHWEIZ AG. Max Havelaar-Partnerkonferenz 2015 Cornel Zimmermann Leiter Marketing

HIESTAND SCHWEIZ AG. Max Havelaar-Partnerkonferenz 2015 Cornel Zimmermann Leiter Marketing HIESTAND SCHWEIZ AG Max Havelaar-Partnerkonferenz 2015 Cornel Zimmermann Leiter Marketing Für eine nachhaltige und global wirksame Versorgungspolitik setzen wir uns ein. Weil ein fair geteilter Kuchen

Mehr

10. Thurgauer Technologietag

10. Thurgauer Technologietag 10. Thurgauer Technologietag Lebensmittelentwicklung für eine neue Gegenwart Trink den Thurgauer Apfel Pur Tilo Hühn Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation Zentrum für Getränke- und Aromaforschung

Mehr

2010/ EINLADUNG FÜR BEsUchER

2010/ EINLADUNG FÜR BEsUchER 2010/ EINLADUNG FÜR Besucher WHERE BUSINESS BEGINS AND TRENDS ARE CREATED. WELCOME TO BASELWORLD Wir freuen uns, Sie an der Weltmesse für Uhren und Schmuck BASELWORLD 2010 herzlich willkommen zu heissen.

Mehr

Unser Dorfladen Leiberstung e.g.

Unser Dorfladen Leiberstung e.g. Herzlich Willkommen Fachtagung Nahversorgung - Der Weg zur Wohlfühlgemeinde Unser Dorfladen Leiberstung e.g. Im Spannungsfeld zwischen Ehrenamt und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit Alexander Naber - Vors.

Mehr

65 Jahre Mainfranken-Messe: Zwischen Tradition und Moderne

65 Jahre Mainfranken-Messe: Zwischen Tradition und Moderne 21. September 2015 Presse-Information 65 Jahre Mainfranken-Messe: Zwischen Tradition und Moderne Am 7. Juli 1950 öffnete die erste Mainfranken-Messe ihre Tore. Seither entwickelte sie sich zur größten

Mehr

Langfristige Trends im ländlichen Raum für. am Beispiel des Bäckereigewerbes

Langfristige Trends im ländlichen Raum für. am Beispiel des Bäckereigewerbes Langfristige Trends im ländlichen Raum für Klein- und Mittelbetriebe der Ernährungswirtschaft am Beispiel des Bäckereigewerbes Gehrke Consulting GmbH 13. Dezember 2006 Hannover Ihr Referent: Oliver Vogt

Mehr

Besucherinformationen. Impulse geben Impulse erleben! 29. März 1. April 2017, Messezentrum Nürnberg

Besucherinformationen. Impulse geben Impulse erleben! 29. März 1. April 2017, Messezentrum Nürnberg Besucherinformationen Impulse geben Impulse erleben! 29. März 1. April 2017, Messezentrum Nürnberg Profitieren Sie von überraschenden Impulsen in Leistung, Vielfalt und Qualität Kommen Sie zu Deutschlands

Mehr

Die Zukunft der Fleischvermarktung

Die Zukunft der Fleischvermarktung Die Zukunft der Fleischvermarktung fest im Blick Westfleisch baut mit Aktion Tierwohl - Produkten erfolgreich neues Marktsegment auf - Auszeichnung mit dem taste11 - Award der Anuga / Export in alle wichtigen

Mehr

UVEND. Kaffee & Vending. Erfolgreich vereint. Köln, 24. 26.09.2015 www.euvend-coffeena.de

UVEND. Kaffee & Vending. Erfolgreich vereint. Köln, 24. 26.09.2015 www.euvend-coffeena.de UVEND Kaffee & Vending. Erfolgreich vereint. powered by: Partner: Köln, 24. 26.09.2015 www.euvend-coffeena.de UVEND KOMPAKT UND KONZENTRIERT: DIE MODERNE KAFFEEVERSORGUNG. EU VEND + COFFEENA: ERFOLGREICH

Mehr

Besucherinformation. Sustainability in Intralogistics. CeMAT 2011 Die Weltleitmesse der Intralogistik

Besucherinformation. Sustainability in Intralogistics. CeMAT 2011 Die Weltleitmesse der Intralogistik Besucherinformation Sustainability in Intralogistics CeMAT 2011 Die Weltleitmesse der Intralogistik HANNOVER, 2. 6. MAI 2011 cemat.com Termine, Tickets und Preise Termine Messedauer: Montag, 2. 5. Freitag,

Mehr