Allianz AktivDepots. Für die Gewissheit, Geld in guten Händen ist

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allianz AktivDepots. Für die Gewissheit, Geld in guten Händen ist"

Transkript

1 Allianz AktivDepots Für die Gewissheit, dass Ihr Geld in guten Händen ist

2 Verstehen. Handeln. Für Ihr Vermögen.

3 Weil mehr Zeit Ihre schönste Rendite ist Geldanlagen an den Kapitalmärkten sind gut und wichtig, allerdings ist es nicht immer einfach, die Märkte einzuschätzen und attraktive Anlagechancen zu finden. Um Ihr Vermögen zu bewahren und zu mehren, müssen Sie die Chancen richtig nutzen aber auch in der Lage sein, die Risiken zu beherrschen, die mit Geldanlagen einhergehen. Aktuell besteht die größte Herausforderung in den extrem niedrigen Zinsen. Anlagen, die früher als sicher galten, können heute nach Abzug der Inflation eine negative Rendite haben. Oft sind es jetzt andere Anlageklassen als früher, die Aussicht auf eine positive Rendite bieten. Um diese zu finden, ist aktives Handeln unerlässlich. Die gute Nachricht: Sie können sich um all das selbst kümmern, müssen es aber nicht. Delegieren Sie diese Aufgabe und den damit verbundenen Aufwand einfach an uns. Die erfahrenen Markt- und Anlageexperten von Allianz Global Investors suchen weltweit täglich nach den besten Anlagelösungen für Sie. Während Sie Zeit für die schönen Dinge des Lebens gewinnen, verfolgen unsere Profis das Geschehen an den Märkten, analysieren Entwicklungen weltweit und strukturieren Ihre Geldanlage so, dass sie immer zu dem aktuellen Umfeld passt. Wer angesichts niedriger Zinsen eine positive Rendite sucht, muss neue Wege gehen 8 % Nominal Real (nach Abzug der Inflation) 5,9 % 7 % 6 % 3,7 % 4,7 % 3,9 % 5 % 4 % 2,7 % 3 %,0 %,7 % 2 % % -0,3 % -2,3 % -0, % -2, % -,0 % Geldmarkt Staatsanleihen anleihen Unternehmens- Dividendenrendite EU-Hochzinsanleihen Schwellenlandanleihen Inflation 2 0 % % 2 % 3% Geldmarkt = JP Morgan Global Cash M; Staatsanleihen = Barclays Euro German Government.; Unternehmensanleihen = Barclay Euro Agg. Corporate (EUR); Dividendenrendite = MSCI Europe; EU-Hochzinsanleihen = Barclays Pan-Euro High Yield Corporate; Schwellenlandanleihen = JPM EMBI+Composite. 2 Inflation: Zielinflation der EZB von 2 %. Quellen: Datastream, Destatis. Darstellung: Allianz Global Investors Capital Markets & Thematic Research. Stand: Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. 3

4 Wir schützen Ihr Vermögen mit Erfahrung und Verlässlichkeit Vor allem anderen ist Geldanlage eine Sache des Vertrauens und der Kontinuität. Als Kunde des Allianz Konzerns können Sie sich auf dessen Erfahrung, Verlässlichkeit und Solidität verlassen. Zu diesem weltweit tätigen Finanzdienstleister gehört auch Allianz Global Investors als der Asset Manager und Vermögensverwalter des Konzerns. Allianz Global Investors ist in über 5 Ländern präsent und verfügt in allen wichtigen Märkten Europas, Amerikas und Asiens über ein fundiertes Wissen in Bezug auf die wirtschaftlichen, unternehmerischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Aufgrund seiner globalen Reichweite und lokalen Expertise ist Allianz Global Investors in der Lage, die bestmög lichen Anlageentscheidungen zu treffen. Bestätigt wird diese Leistung durch zahlreiche Auszeichnungen und durch die Treue unserer Anleger. Weltweit verwalten wir Kunden gelder in Höhe von über 435 Milliarden EUR. Die Erfahrung unserer Fondsmanager und die Nachhaltigkeit unserer Investmentprozesse ermöglichen nicht nur attraktive Renditechancen, sondern geben Ihnen die Möglichkeit, entspannt Ihre Zeit zu genießen. 60 JAHRE Erfahrung im Asset Management Über 435 M R D. verwaltetes Vermögen 25 % des verwalteten Vermögens sind MULTI ASSET Lösungen Über 500 ANLAGESPEZIALISTEN weltweit haben Chancen und Risiken im Blick Quelle: Allianz Global Investors. Stand:

5 Die richtige Mischung entscheidet Große Herausforderungen warten Anleger haben es alles andere als einfach. Zu groß ist die Auswahl, zu unsicher die Antwort auf die Frage, welche Anlage klasse die richtige ist. Jede Anlageklasse reagiert auf Marktentwicklungen anders. In einem Jahr laufen Aktien gut und Anleihen schlecht, im nächsten Jahr ist es um gekehrt. Was also tun? Intelligent investieren mit Multi Asset Wer auf nur ein Pferd setzt, kann Glück haben oder auch nicht. Denn die perfekte, immer gut laufende Anlageklasse gibt es nicht. Clever investieren heißt daher, auf verschiedene Pferde setzen. Mit einer Multi Asset Lösung nutzen Sie nicht nur die Chancen mehrerer Anlageklassen, sondern verteilen zugleich das Risiko auf mehrere Anlagen. Experten treffen die Auswahl Um die richtigen Anlageklassen zu finden, fragen Sie jemanden, der sich damit bestens auskennt die Experten von Allianz Global Investors. Wir beobachten fortlaufend den Markt, suchen die besten Möglichkeiten heraus, stellen sie im richtigen Verhältnis zusammen und justieren nach, wenn es die Marktentwicklung erfordert. Für Sie als Kunden bedeutet das: Sie lehnen sich entspannt zurück, während wir uns professionell um Ihr Geld kümmern. Die Vorteile von Multi Asset Lösungen Renditechancen verschiedener Anlageklassen nutzen 2 Risiko durch eine breite Streuung verringern 3 Aktives Management sorgt für eine optimale Mischung Es gibt keine Anlageklasse, die immer perfekt passt. Die richtige Mischung entscheidet! Angaben in % Platz ,45 0,34 2,27 37,0 6,88 55,04 22,36 26,07 7,79 73,44 38,33 4,78 30,07 26,88 29,09 2, ,6 6,93 5,23 30,02 2,65 44,88 20,8 22,60 8,45 32,55 27,48 2,09 8,09 26,68 20,7 2,76 3 0,04 6,87,29 5,76 9,2 34,8 8,60 9,76,55 24,9 23,47 0,8 6,8 20,5 7,46 9,97 4 9,28 4,60 0,6 7,42 8,26 27,59 0,74 8,86 3,55 23,8 9,82 7,96 6,7 3,63 4,64 8,78 5,76 2,94 2,52 4,54 3,69 27,36 3,6 3,7 6,3 23,6 6,9 5,40 4,35 4,22,85 8,48 6 0,5,98 4,02,3 2,74 26,68,03,83 33,88 22,6 5,76 3,73 9,36 4,49,8 7,9 7,93 7,25 20,24 0,43 2,8 2,83,7 0,06 42,67 5,46 3,82,87 3,95 6,49 7,40 3,65 8 6,62 5,26 30,50,45,49,74 4,5 3,20 43,29 9,52 3,37 7,5 3,64 8,62 4,40 0,25 9 9,53 7,75 34,42 4,74 0,99 7,7 5,23 4,5 44,78,4,75 4,69 0,26 0,62 2,76 4, ,92 28,93 43,06 4,79 2,56 0,42 24,69 4,37 50,76,27,79 5,44,68 30,48 24,65 26,0 Durchschnitt 6,08 3,55,58 8,54 5,34 25,8 4,03 8,05 9,74 22,40 8,25,90,0,28 9,49 3,25 Aktien Deutschland Aktien USA Aktien Schwellenländer Aktien Europa Immobilien Staatsanleihen Industrieländer Unternehmensanleihen Schwellenländeranleihen Gold Rohstoffe (ex. Edelmetalle) Keine Prognose für die Wertentwicklung einer Fondsanlage; Alle Angaben auf Jahresbasis bis zum , Quelle: Datastream, Darstellung: Allianz Global Investors Kapitalmarktanalyse, Verwendete Benchmarks: Deutschland: MSCI Germany TR, USA: MSCI USA TR, Aktien Schwellenländer: MSCI EM TR, Aktien Europa: MSCI Europa, Staatsanleihen Industrieländer: JPM Global Govt. Bond Index TR, Schwellenländer Anleihen: JPM EMBI Global Composite TR, Unternehmensanleihen: BofA ML Broad Corp. Index TR, Immobilien: Real Estate Price Index Germany Bulwien, Rohstoffe (ex. Edelmetalle): S&P GSCI Non. Precious Metals TR, Gold: / Feinunze; alle Indizes währungsbereinigt in EUR (TR = Total Return Index, NAV = Net Asset Value). 5

6 Die Allianz AktivDepots sind so flexibel und individuell wie Sie Das Grundprinzip der Geldanlage ist einfach: Wer eine höhere Rendite erzielen möchte, muss bereit sein, das Risiko höherer Wertschwankungen in Kauf zu nehmen. Unser Anspruch ist es, die Rendite unter Berücksichtigung Ihrer Risikoneigung in ein optimales Verhältnis zu bringen und dabei einen möglichst hohen Ertrag zu erwirtschaften. Zu diesem Zweck haben wir die Allianz AktivDepots für Sie entwickelt. Dabei handelt es sich um Multi Asset Lösungen, die in verschiedene Anlageklassen investieren, so dass Sie von einer Vielzahl von Chancen profitieren können. Bei den Allianz AktivDepots stehen vier Strategien zur Auswahl, in denen sicherheits- und renditeorientierte Anlageklassen unterschiedlich gewichtet sind. Einmal entscheiden. Immer profitieren. Ob Sie sich für die sicherheitsorientierte Variante entscheiden, die ausschließlich in Anleihen investiert, oder mit einem Aktienanteil von bis zu 70 % den chancenreichen Ansatz verfolgen möchten, hängt von Ihrer persönlichen Risikoneigung und Renditeerwartung ab. Entscheiden Sie sich für ein Profil, wir übernehmen den Rest: Allianz Global Investors sucht für Sie die besten Möglichkeiten und passt das Portfolio an die Marktveränderungen an. Mit den Allianz AktivDepots finden Sie die Anlagelösung, die perfekt zu Ihnen passt Risiko AktivDepot Solide AktivDepot Plus Wertorientiert AktivDepot Plus Ausgewogen AktivDepot Plus Chancenreich Ohne Aktienfonds 0 30 % Aktienfonds % Aktienfonds % Aktienfonds Ertrag Ihr Allianz Fachmann findet mit Ihnen gemeinsam das richtige AktivDepot für Sie. 6

7 Eine Geldanlage, die Ihnen vielfältige Vorteile bietet Einmal entscheiden und dann zurücklehnen Sie legen gemeinsam mit Ihrem Allianz Fachmann die gewünschte Depotvariante fest. Danach brauchen Sie sich um nichts weiter zu kümmern. Aktives Management Ihrer Geldanlage Ein erfahrenes Team von Anlagemanagern sucht die passenden Anlageklassen, beobachtet die Kapitalmärkte und reagiert entsprechend, um für Sie die bestmögliche Rendite zu erzielen. Dabei greift es auf die exklusive hauseigene Marktforschung Grassroots SM Research zurück. Transparenz und faire Gebühren Bei den Allianz AktivDepots zahlen Sie nur zu Beginn. Nach dieser Abschlussgebühr ist das aktive Management der Allianz AktivDepots mit allen Umschichtungen für Sie kostenfrei. Zweimal im Jahr erhalten Sie einen ausführlichen Bericht zur Entwicklung Ihres Allianz AktivDepots. Und über Ihr Online-Fondsbanking verfolgen Sie die Entwicklung sogar tagesaktuell. Grassroots SM Research ist ein Bereich der Allianz Global Investors Gruppe, der investigative Marktforschung für Asset-Management-Spezialisten durchführt. Die Daten für die Grassroots SM Research Reports werden von Reportern und Feldforschern zusammengestellt, die unabhängig von der Gesellschaft arbeiten und deren Analysen von Vergütungen bezahlt werden, die aus den für Kunden durchgeführten Transaktionen resultieren.

8 Sie behalten den Überblick, während wir Ihre Vermögensanlage managen! Wir informieren Sie regelmäßig umfassend im Markt- und Depotbericht, wie sich Ihre Vermögensanlage entwickelt hat, und erläutern Ihnen die Entwicklung und die Perspektiven Ihrer Anlage. Detaillierte Marktbeobachtung Unsere Kapitalmarktexperten geben Ihnen einen detaillierten Überblick über die Entwicklung der Kapitalmärkte im letzten Halbjahr und einen Ausblick über die Marktentwicklungen, die sie in den nächsten Monaten erwarten. Struktur Ihres Depots Der Depotmanager-Bericht erläutert Ihnen die Zusammensetzung Ihres Depots im Detail und stellt Ihnen zwei besonders interessante Einzelfonds genauer vor. Tagesaktuelle Information Sie haben zu jeder Zeit die volle Kontrolle. Unter haben Sie die Entwicklung Ihres Allianz AktivDepots täglich aktuell im Blick. Entwicklung Ihres Depots Wie viel haben Sie eingezahlt und wie viel sich auszahlen lassen? Wie hat sich der Depotwert entwickelt? In dieser Übersicht sehen Sie auf einen Blick, wie sich Ihr Depot im letzten halben Jahr und seit Anlagebeginn entwickelt hat. Einzelwerte im Fokus In welche Fonds haben die Anlage manager Ihr Kapital investiert? Wie ist die Gewichtung zwischen Aktien und Renten? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der letzten Seite Ihres Berichts. Mein AktivDepot das Portal für Ihr Vermögen Wo auch immer Sie sind, mit Mein AktivDepot haben Sie die Entwicklung Ihres Allianz AktivDepot Plus Auszahlplans täglich aktuell im Blick. Ob Depotwert, Depotstruktur oder Ihre individuelle Wertentwicklung mit wenigen Klicks sind Sie über alles informiert. Auch Zuzahlungen und Auszahlungen können Sie über Mein AktivDepot bequem online rund um die Uhr selbst vornehmen. Neu Mein AktivDepot steht für Sie nach Vertragsabschluss automatisch bereit. Melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten auf meine.allianz.de an. Unter Verträge und Angebote finden Sie im Bereich Mein Ver mögen in Ihrem AktivDepot den Link Mein Aktiv Depot. Starten Sie mit nur einem Klick Ihr per sönliches AktivDepot. 8

9 Was Sie wissen sollten Chancen Laufende Verzinsung von Anleihen, Kurschancen bei Zinsrückgang Besondere Wertstabilität von Anleihen hoher Bonität Besonderes Renditepotenzial durch überdurchschnittliche Verzinsung von Unternehmensanleihen und hochverzinslichen Anleihen Wandelanleihen bieten laufende Verzinsung sowie Kurs chancen bei steigenden Aktienmärkten Auf lange Sicht hohes Renditepotenzial von Aktien Phasenweise überdurchschnittliche Wertentwicklung von Dividendenaktien sowie spezieller Aktienstile und -segmente Besondere Börsenchancen spezieller Regionen und Sektoren Überdurchschnittliches Renditepotenzial von Schwellenlandanlagen Währungsgewinne bei nicht gegen Euro abgesicherten globalen Anlagen möglich Besonders breite Streuung bei globalen Anlagen Sorgfältige Einzelwertanalyse und aktives Management Stabiles Profil durch automatisches Rebalancing Risiken Verzinsung von Anleihen schwankt, Kursverluste bei Zinsanstieg Begrenztes Ertragspotenzial von Anleihen hoher Bonität Unternehmensanleihen und hochverzinsliche Anleihen bergen höhere Schwankungs- und Verlustrisiken als erstklassige Staatsanleihen Kursverluste von Wandelanleihen bei Zinsanstieg sowie in gewissem Umfang bei fallenden Börsen Hohe Schwankungsanfälligkeit von Aktien, Kursverluste möglich Zeitweise unterdurchschnittliche Entwicklung von Dividendenaktien möglich sowie spezieller Aktienstile und -segmente Relativ schwache Börsenentwicklung in einzelnen Regionen und Sektoren möglich Besondere Schwankungs- und Verlustrisiken von Schwellenlandanlagen Währungsverluste bei nicht gegen Euro abgesicherten globalen Anlagen möglich Begrenzte Teilhabe am Potenzial einzelner Titel Keine Erfolgsgarantie für Einzelwertanalyse und aktives Management Keine Erfolgsgarantie des automatischen Rebalancing; Verluste sind möglich Die Volatilität (Wertschwankung) kann erhöht oder stark erhöht sein Aus prozesstechnischen Gründen kann es bei Entnahme/ Kündigung des Allianz AktivDepots zu einer zeitlich verzögerten Ausführung kommen Lösung Variante Anlegertyp Ø-Risiko-/ Ertrags indikator Abschluss gebühr Ø-Pauschal vergütung in % 2 Allianz Aktiv Depot solide konservativ 3 3,0 % 0,92 Allianz AktivDepot Plus wertorientiert konservativ 4 4,5 %,20 ausgewogen gewinnorientiert 4 5,0 %,3 chancenreich gewinnorientiert 5 5,5 %,4 Allianz Aktiv Depot Plus Timing wertorientiert konservativ 4 5,0 %,20 ausgewogen gewinnorientiert 4 5,5 %,3 chancenreich gewinnorientiert 5 6,0 %,4 Mindestanlagesumme für alle Varianten: EUR. Aufstockung mindestens.000 EUR, für Entnahmen ebenfalls mindestens.000 EUR empfohlen. Der Ø Risiko und Ertragsindikator errechnet sich aus den gewichteten Risiko und Ertrags indikatoren der im Depot befindlichen Fonds. Bei den Timing Varianten bezieht sich dieser ausschließlich auf die Allianz AktivDepot Plus Allokation, ohne Berücksichtigung des Geldmarktfonds Anteils. 2 Bezogen auf die Zielallokation der jeweiligen Allianz AktivDepot Variante. Die tatsächliche Vergütung kann sich im Zeit verlauf ändern. Die Chancen und Risiken können je nach Gewichtung der Fonds einen unter schied lichen Einfluss haben. Bei den Timing Varianten bezieht sich die Pauschal vergütung ausschließlich auf die Allianz AktivDepot Allokation, ohne Berücksichtigung des Geldmarktfonds Anteils. Stand: Investieren birgt Risiken. Der Wert einer Anlage und Erträge daraus können sinken oder steigen. Investoren erhalten den investierten Betrag gegebenenfalls nicht in voller Höhe zurück. Investitionen in festverzinsliche Wertpapiere können für Investoren verschiedene Risiken beinhalten, einschließlich jedoch nicht ausschließlich Kreditwürdigkeits, Zins, und Liquiditätsrisiken sowie das Risiko eingeschränkter Flexibilität. Veränderungen des wirtschaftlichen Umfelds und der Marktbedingungen können diese Risiken beeinflussen, was sich negativ auf den Wert der Investitionen auswirken kann. In Zeiten steigender Nominalzinsen werden die Werte der festverzinslichen Wertpapiere (auch Short Positionen in Bezug auf festverzinsliche Wertpapiere) im Allgemeinen voraussichtlich zurückgehen. Umgekehrt werden in Zeiten sinkender Zinsen die Werte der festverzinslichen Wertpapiere im Allgemeinen voraussichtlich steigen. Liquiditätsrisiken können möglicherweise bei Kontoauszahlungen oder rückzahlungen zu Verzögerungen oder zur Verhinderung dieser führen. Die Volatilität der Preise für Fondsanteilwerte kann erhöht oder sogar stark erhöht sein. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Wenn die Währung, in der die frühere Wertentwicklung dargestellt wird, von der Heimatwährung des Anlegers abweicht, sollte der Anleger beachten, dass die dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen höher oder niedriger sein kann, wenn sie in die lokale Währung des Anlegers umgerechnet wird. Dies ist nur zur Information bestimmt und daher nicht als Angebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, zum Abschluss eines Vertrags oder zum Erwerb oder Veräußerung von Wertpapieren zu verstehen. Die hierin beschriebenen Produkte oder Wertpapiere sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder nur bestimmten Anlegerkategorien zum Erwerb verfügbar. Diese Information darf nur im Rahmen des anwendbaren Rechts und insbesondere nicht an Staatsangehörige der USA oder dort wohnhafte Personen verteilt werden. Die darin beschriebenen Anlagemöglichkeiten berücksichtigen nicht die Anlageziele, finanzielle Situation, Kenntnisse, Erfahrung oder besondere Bedürfnisse einer einzelnen Person und sind nicht garantiert. Die dargestellten Einschätzungen und Meinungen sind die des Herausgebers und/oder verbundener Unternehmen zum Veröffentlichungszeitpunkt und können sich ohne Mitteilung darüber ändern Die verwendeten Daten stammen aus verschiedenen Quellen und wurden als korrekt und verlässlich bewertet, jedoch nicht unabhängig überprüft; ihre Vollständigkeit und Richtigkeit sind nicht garantiert. Es wird keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aus deren Verwendung übernommen, soweit nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht. Bestehende oder zukünftige Angebots oder Vertragsbedingungen genießen Vorrang. Tagesaktuelle Fondspreise, Verkaufsprospekte, Gründungsunterlagen, aktuelle Halbjahres und Jahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen in deutscher Sprache sind kostenlos beim Herausgeber postalisch oder als Download unter der Adresse regulatory.eu erhältlich. Bitte lesen Sie diese alleinverbindlichen Unterlagen sorgfältig vor einer Anlageentscheidung. Dies ist eine Marketingmitteilung. Herausgegeben von Allianz Global Investors GmbH, eine Kapitalverwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, gegründet in Deutschland; Sitz: Bockenheimer Landstr , Frankfurt/M., Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt/M., HRB 9340; zugelassen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (www bafin.de). Die Vervielfältigung, Veröffentlichung sowie die Weitergabe des Inhalts in jedweder Form ist nicht gestattet. 9

10 Allianz AktivDepots Für die Gewissheit, dass Ihr Geld in guten Händen ist

11

12 Allianz Global Investors GmbH Bockenheimer Landstraße 42 44, Frankfurt am Main AZGI-340Z0 (05) Stand: Juni 206

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Allianz AktivDepot Plus Auszahlplan. Ein flexibler Plan für besondere Extras

Allianz AktivDepot Plus Auszahlplan. Ein flexibler Plan für besondere Extras Allianz AktivDepot Plus Auszahlplan Ein flexibler Plan für besondere Extras Für alle, die gern mehr vom Leben haben Was wäre ein Leben ohne gewisse Extras? Der besondere Wein, das verlängerte Wochenende,

Mehr

Asiatische Anleihen in USD

Asiatische Anleihen in USD Asiatische Anleihen in USD Modellportfolio - Mandat für asiatische IG Credit Anleihen in USD Renditesteigerung Modellportfolio Account-Typ Anlageuniversum Anlageziel Benchmark Portfoliowährung Duration

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen

Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen This image cannot currently be displayed. A4 Onscreen Layout grid Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen Juli 2014 Verstehen. Handeln. Inhaltsverzeichnis 01 Neues Denken für neue Herausforderungen

Mehr

Santander Select Premium Portfolios

Santander Select Premium Portfolios Santander Select Premium Portfolios Einfach besser aufgehoben Konzentration auf das Wesentliche: Ihren Erfolg. Höheres Anlagevermögen braucht Premium-Banking. Die Welt verändert sich in rasantem Tempo.

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Adirenta entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine

Mehr

Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra

Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra Allianz Euro Reserve Plus Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra Mai 206 Haben Sie sich in der letzten Zeit auch bei dem Gedanken ertappt, dass Sie Ihr Geld bei den aktuellen Zinsen genauso

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR. September 2014

Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR. September 2014 Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR September 2014 Anlageziel Der Fonds engagiert sich überwiegend am Markt für Euro-Anleihen. Daneben investiert er zwischen 10 und 30% seines Vermögens am Aktienmarkt

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Chance plus Sicherheit

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Chance plus Sicherheit Kundenerwartungen erfolgreich managen: Chance plus Sicherheit Das Vorsorgekonzept Invest alpha-balance Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Deutschland AG/Marktmanagement Unsere Herausforderung: Kundenerwartungen

Mehr

Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht.

Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht. Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht. Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 Oktober 2015 Das Niedrigzinsumfeld nimmt Anlegern den Wind aus den Segeln Zinsen herkömmlicher Anlageformen können

Mehr

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds Bank EKI Genossenschaft Unabhängig seit 1852 Die Bank EKI ist eine Schweizer Regionalbank von überblickbarer Grösse. Eine unserer

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Deutsche Asset & Wealth Management Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Weniger statt mehr Warum Ihre Geldanlage schmilzt statt wächst Wer Geld anlegt, möchte sein Vermögen vermehren.

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

fintego Managed Depot

fintego Managed Depot fintego Managed Depot Mein cleveres ETF Portfolio Standardisierte Vermögensverwaltung mit ETFs Werbematerial Professionelle Vermögensverwaltung für alle Sie haben zu wenig Zeit oder nicht die notwendigen

Mehr

Veri-Safe. Werte schützen, Vermögen schaffen

Veri-Safe. Werte schützen, Vermögen schaffen Veri-Safe Werte schützen, Vermögen schaffen Marktüberblick Entwicklung der Inflationsrate, der Leitzinsen und Verzinsung für Tagesgeld (EONIA) auf Monatsbasis seit 1999 Sinkende Leitzinsen von Seiten der

Mehr

Multimanager-Strategien zweiplus Transparente Vermögensverwaltung

Multimanager-Strategien zweiplus Transparente Vermögensverwaltung Multimanager-Strategien zweiplus Transparente Vermögensverwaltung Willkommen bei der bank zweiplus Vertrauenswürdig, zuverlässig, lösungsorientiert Geschätzte Anlegerin, geschätzter Anleger Die Multimanager-Strategien

Mehr

Zurich Prime Invest. Das Plus an Individualität. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit dem gewissen Extra

Zurich Prime Invest. Das Plus an Individualität. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit dem gewissen Extra Zurich Prime Invest Das Plus an Individualität Die fondsgebundene Lebensversicherung mit dem gewissen Extra Zurich Prime Invest Anlegen wie die Großen Fondsgebundene Lebensversicherung mit vielen Merkmalen

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Allianz Fondirent entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte,

Mehr

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds Meritum Capital - Accumulator Realer Vermögensaufbau in einem Fonds Fondsprofil zum 29.04.2016 Meritum Capital - Accumulator Weltweit in attraktive Anlageklassen investieren Risikominimierung durch globale

Mehr

Für jeden das richtige Depot

Für jeden das richtige Depot portfolios Fonds-Research Für jeden das richtige Depot Für den Finanzberater ist die richtige Asset Allocation und Fondsauswahl enorm wichtig. Eine gute Wertentwicklung des angelegten Kapitals spricht

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge MAXXELLENCE Die innovative Lösung für Einmalerläge Die Herausforderung für Einmalerläge DAX Die Ideallösung für Einmalerläge DAX Optimales Einmalerlagsinvestment Performance im Vergleich mit internationalen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 216 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Februar zogen die Anleger erstmals seit zwölf Monaten netto Gelder aus dem europäischen ETF-Mark ab insgesamt 271 Millionen Euro. Gegenüber dem Jahresende 215

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.at Dynamische Asset Allokation Seite 2 Übersicht 3-Faktoren

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

MMD Strategieportfolios

MMD Strategieportfolios MMD Strategieportfolios DasF xf Rezept Exklusiv bei Condor ohne Zusatzkosten! Je nach Risikobereitschaft können Sie zwischen 3 Strategieportfolios wählen ohne zusätzliche Kosten! Bei den MMD Strategieportfolios

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 216 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt erreichte im Jahr 215 ein neues Rekordhoch. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Jahres auf 72,2 Milliarden Euro und

Mehr

Wir informieren Sie!

Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per 1 AKTUELLES Mai 2015 Indizes: 13.5.2015 Barclays EuroAgg TR Unhedged EUR: -3,14%

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Erwarteter Ertrag Convertible Bonds Corporate Bonds (IG) High Yield Bonds Emerging Market Bonds Internationale Staatsanleihen EUR-Government-Bonds

Mehr

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen Das Weltportfolio Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends Die Welt in Ihren Händen Europa 40,00% 4,50% Aktien Large Caps 50,00% USA / Nordamerika 40,00% 4,50% Aktien Entwickelte Märkte

Mehr

Vorsorgen mit Gold im Tresor.

Vorsorgen mit Gold im Tresor. Vorsorgen mit Gold im Tresor. Marketinginformation - Angaben ohne Gewähr Stand: 2016 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl.

Mehr

Geben Sie Ihre Koordinaten vor, wir bringen Sie ans Ziel. Mit DekaStruktur: 4.

Geben Sie Ihre Koordinaten vor, wir bringen Sie ans Ziel. Mit DekaStruktur: 4. Geben Sie Ihre Koordinaten vor, wir bringen Sie ans Ziel. Mit DekaStruktur: 4. Deka International S.A. Ÿ Finanzgruppe Sobald Sie wissen, wo Sie hin möchten, kann es losgehen. Es gibt jede Menge Ziele,

Mehr

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es?

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Zukunftsforum Finanzen Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Vortrag von Gottfried Heller am 01.07.2015, Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck 1 1 10-jährige Zinsen Deutschland

Mehr

Durch diese Flexibilität können langfristige Renditeziele erreicht und in negativen Marktphasen hohe Verluste vermieden werden.

Durch diese Flexibilität können langfristige Renditeziele erreicht und in negativen Marktphasen hohe Verluste vermieden werden. TrendMoney AG Vermögensmanagement TrendMoney Besondere Bedingungen Interne Fonds Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sie haben sich für Ihre persönliche Anlagestrategie entschieden und haben somit

Mehr

AnlageManagement. Alle Chancen für Ihre Zukunft

AnlageManagement. Alle Chancen für Ihre Zukunft AnlageManagement Alle Chancen für Ihre Zukunft Inhalt Inhalt Zukunft statt Visionen 4 Kurzporträt 4 Ein Teil des Ganzen Ganz für Sie 5 Umfassende Vermögensberatung 6 Erfolgreiche Aussichten 8 Ihr Vermögen

Mehr

Commerzbank International Portfolio Management

Commerzbank International Portfolio Management Commerzbank International Portfolio Management 14. Oktober 2011 Commerzbank International Portfolio Management Bond Portfolio Fondsverschmelzung von Bond Portfolio, Anteilklasse AT (EUR) in Allianz Global

Mehr

% % % Zinsen. Rentenmarkt. 6.2 Rentenfonds. Anleihekurse. Staatsanleihen Unternehmens- Anleihen Pfandbriefe. Zeit

% % % Zinsen. Rentenmarkt. 6.2 Rentenfonds. Anleihekurse. Staatsanleihen Unternehmens- Anleihen Pfandbriefe. Zeit Fondsarten 6.2 Rentenfonds Rentenfonds investieren in verzinsliche Wertpapiere (weitere Bezeichnungen sind Renten, Anleihen, Obligationen, Bonds u. a.). Sie erzielen vor allem Erträge aus den Zinszahlungen.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

FF Privat Invest Strategien

FF Privat Invest Strategien FF Privat Invest Strategie Stetige Rendite in jeder Marktlage: die zwei FF Privat Invest Strategien Frank Finanz Mühlengasse 9 36304 Alsfeld 06639 919065 www.frankfinanz.de FF Privat Invest Strategien

Mehr

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016 China insgesamt Frankfurt am Main, 23. Juni 216 Fachinformation für professionelle Kunden keine Weitergabe an Privatkunden Marktcharts China China Insgesamt Frankfurt am Main Juni 216 China: Konvergenz

Mehr

Globalwirtschaftlicher Hintergrund. Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff

Globalwirtschaftlicher Hintergrund. Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff Globalwirtschaftlicher Hintergrund Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff Lernerfahrungen 1. Lernerfahrung 1: Wir wissen wenig! 2. Lernerfahrung 2: Das Wenige, was wir wissen, ist sehr mächtig! 3. Lernerfahrung

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Asset Allocation 2015: Neue Herausforderungen im Risikomanagement? investmentforum Univ.-Prof. DDr. Thomas Dangl 23.04.2015

Asset Allocation 2015: Neue Herausforderungen im Risikomanagement? investmentforum Univ.-Prof. DDr. Thomas Dangl 23.04.2015 Asset Allocation 2015: Neue Herausforderungen im Risikomanagement? investmentforum Univ.-Prof. DDr. Thomas Dangl 23.04.2015 Nicht zur Weitergabe an Dritte bestimmt! Agenda 1. Überblick: Asset Allocation

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Herr Binkowska, die Aktienmärkte sind im Aufwind. Allen voran der Deutsche Aktienindex DAX. Wird diese positive Stimmung anhalten?

Herr Binkowska, die Aktienmärkte sind im Aufwind. Allen voran der Deutsche Aktienindex DAX. Wird diese positive Stimmung anhalten? Wer die Wahl hat... Die Börsen zeigen sich seit einiger Zeit wieder freundlich, die Stimmung unter den Anlegern steigt. Doch angesichts der Vielzahl der Geldanlagemöglichkeiten fühlen sich viele überfordert,

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Allianz Euro Rentenfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes. Gemeinsam mehr erreichen

Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes. Gemeinsam mehr erreichen Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes Gemeinsam mehr erreichen Unlimited Index-Zertifikate auf Short Indizes I 3 Im Bärenmarkt auf Honigsuche Meist gestalten sich die guten Dinge im Leben einfach.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JULI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juni 215 wieder Nettomittelzuflüsse in Höhe von 1,5 Milliarden verzeichnen, nach einem negativen Monat mit Rückflüssen von 13

Mehr

Vermögensverwaltung. Der andere Weg.

Vermögensverwaltung. Der andere Weg. Vermögensverwaltung. Der andere Weg. KEPLER Portfolio Management (KPM) Roland Himmelfreundpointner Leiter Asset Allokation KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Voncert Open End auf die Hedge Fonds der Harcourt-Belmont-Familie Hedge Fonds Vontobel Investment Banking In Hedge Fonds investieren leicht gemacht Ihre Idee Sie möchten

Mehr

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger Das e Sutor PrivatbankPortfolio Für positiv denkende Langzeit-Anleger Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Investments für das nächste Jahrzehnt

Investments für das nächste Jahrzehnt Investments für das nächste Jahrzehnt Reinhard Berben, Geschäftsführer Franklin Templeton Investment Services GmbH Die letzte Dekade war schwierig Wertentwicklung über die letzten 10 Jahre (in EUR) 250%

Mehr

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

HPM Krisengewinner Fondsvermögensverwaltung

HPM Krisengewinner Fondsvermögensverwaltung HPM Krisengewinner Fondsvermögensverwaltung Mit dem HPM Krisengewinner haben wir in 2005 einen Managementansatz im Rahmen einer Fondsvermögensverwaltung entwickelt, der den Unwägbarkeiten der Finanzmärkte

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt betrugen im April 214 6,4 Milliarden Euro und erreichten damit einen neuen 12-Monats-Rekord. Damit waren sie fast

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB

Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB Investieren mit dem MÜNCHNER INVESTMENT CLUB Dieses Handout sowie der zugehörige Vortrag sind sorgfältig erarbeitet. Der Münchner Investment Club (MIC) sowie der Referent übernehmen jedoch keine Gewähr

Mehr

Überliste Dich selbst!

Überliste Dich selbst! Überliste Dich selbst! Richtig investieren mit den Erkenntnissen der Behavioral Finance Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Warum eigentlich,...... gibt es so viele überdurchschnittlich

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA APRIL 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Zuflüsse auf den europäischen ETF-Markt hielten auch im März 215 an. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 8,1 Milliarden Euro und lagen damit fast 48%

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN.

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. ILFT ILFT RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. HDI Die richtige HEADLINE Strategie TITEL für Fondspolicen. DOLOR. HDI Subline Titel ipsum dolor sit amet. Investment Top Mix Strategie Plus www.hdi.de/intelligentes-investment

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr

Vermögensverwaltung im Rahmen eines Strategiedepots: Das Fundamentportfolio

Vermögensverwaltung im Rahmen eines Strategiedepots: Das Fundamentportfolio Vermögensverwaltung im Rahmen eines Strategiedepots: Das Fundamentportfolio Das Fundamentportfolio die Vorteile auf einen Blick Das vermögensverwaltende Strategiedepot ist eine für Sie bequeme und zeitsparende

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 06.

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 06. PWM Marktbericht Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 06. August 2012 Notenbanken Retter in der Not? Komplexe Krisenbewältigung Konsolidierung dämpft Anstieg der Einkommen Notwendiger

Mehr

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007)

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007) Multi-Manager GmbH Gewähr für die Richtigkeit der Analysen und getroffenen Aussagen. Angaben zur bisherigen Wertenwicklung erlauben Prognose für die Zukunft. Die übernimmt Gewähr Fondsvermögensverwaltung

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt erreichten im Juli 214 mit insgesamt 7,3 Milliarden Euro einen neuen 1-Jahres-Rekord, seit Jahresbeginn

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt verzeichnete im September 215 vergleichsweise geringe Zuflüsse. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 1,9

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Bank Linth Invest Die massgeschneiderte Anlagelösung Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Vermögensverwaltung einfach und fair Ihre Vorteile auf einen Blick Umfassende

Mehr

Vortrag zu Immobilien Deutschland

Vortrag zu Immobilien Deutschland Handout Vortrag zu Immobilien Deutschland Warum in Immobilien investieren? Warum börsengehandelte Werte? Vorteile des wikifolios WFHWIMMDE1 Disclaimer Seite 1 Warum in Immobilien investieren? Immobilien

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Nach einem sehr starken ersten Quartal 215 waren die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt im April 215 moderat. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 4,5 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JUNI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Mai 215 zeigte sich das in ETFs verwaltete Vermögen auf dem europäischen ETF- Markt nahezu unverändert. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 47 Millionen Euro, im

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Anlegen in unruhigen Zeiten. Tag der offenen Tür 21.05.2011

Anlegen in unruhigen Zeiten. Tag der offenen Tür 21.05.2011 Anlegen in unruhigen Zeiten Tag der offenen Tür 21.05.2011 Themen Sorgen der Anleger Zinsorientierte Lösungen Aktienorientierte Lösungen Risikominderung Umsetzung mit dem Fonds Laden Sparen Nichts geschieht

Mehr

Seitwärtstrend wahrscheinlich

Seitwärtstrend wahrscheinlich portfolios Markteinschätzung DJE Investment Seitwärtstrend wahrscheinlich derzeit keine Gefahr für die anderen Börsenplätze. Von Euphorie kann an der Börse immer noch keine Rede sein. Die Anleger sind

Mehr

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat.

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstandes 3 Sehr geehrte Damen und Herren, die Weberbank ist eine Privatbank, die sich auf die Vermögensanlage

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr