Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht."

Transkript

1 Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht. Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 Oktober 2015

2 Das Niedrigzinsumfeld nimmt Anlegern den Wind aus den Segeln Zinsen herkömmlicher Anlageformen können die Inflation kaum noch ausgleichen Herkömmliche Anlageformen Nominal Real 7% 6,5% 6,5% 6% 5% 5,0% 5,0% 4% 3% 3,4% 3,4% 2% 1,5% 1,5% 1% 0,4% 0,4% 0% -1% Inflation 2-0,1% -0,1% -2% Geldmarkt 1 Staatsanleihen 1 Unternehmensanleihen 1 Dividendenrendite 1 EU-Hochzinsanleihen 1 Schwellenlandanleihen 1 1 Geldmarkt = EONIA; Staatsanleihen = Barclays German Agg. Government. Red. Yield; Unternehmensanleihen = Barclay Euro Agg. Corporate (EUR) Red. Yield; Dividendenrendite = MSCI Europe Dividend Yield (per Monatsultimo); EU-Hochzinsanleihen = Barclays Pan-Euro High Yield Corporate Red. Yield; Schwellenlandanleihen = JPMG EMBI+ Blend. Yield. 2 Inflationserwartung für Deutschland für 2015: 0,0%. Quellen: Datastream, Destatis. Darstellung: Allianz Global Investors Capital Markets & Thematic Research. Stand: Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. 2 von 20

3 Dennoch verharren Anleger am vermeintlich sicheren Ufer und verpassen gute Opportunitäten Das Geldvermögen der Sparer verkümmert im Niedrigzinsumfeld Leitzins der Europäischen Zentralbank geht gegen Null Dennoch bestehen 2,5% ,0% ,05% ,7% des privaten Geldvermögens aus BARGELD UND EINLAGEN. Attraktive Erträge rücken so in weite Ferne. In Folge sinken auch die Sparzinsen Die Leitzinsen sind von Zentral- bzw. Notenbanken festgelegte Zinssätze, zu denen sich Geschäftsbanken von diesen Geld leihen oder überschüssige Reserven anlegen können. EZB-Leitzinssätze 2008 und 2011 per und 2015 gültig seit Quelle: Deutsche Bundesbank: Stand Geldvermögen der privaten Haushalte: Quelle: Deutsche Bundesbank von 20

4 Das Dilemma des Anlegers Risikovermeidung um jeden Preis Kein Risiko einzugehen, ist ein großes Anlagerisiko. Es besteht die Gefahr real Geld zu verlieren. Bei dem Versuch Risiken zu vermeiden droht realer Geldverlust! 4 von 20

5 Legen Sie alte Angewohnheiten ab und übernehmen Sie die Kontrolle für mehr Ertragschancen Im Zeitablauf entwickeln sich Anlageklassen sehr unterschiedlich zueinander. So entstehen variable Renditequellen, von denen Anleger profitieren können. Rank ,4 10,3 12,3 29,6 16,5 54,4 19,6 25,7 17,8 72,9 36,6 15,4 17,5 26,1 28,3 2 22,1 8,8 5,2 15,3 12,2 44,9 18,2 19,8 8,8 56,9 27,1 12,1 17,3 19,8 20,2 3 10,0 6,9 1,3 8,7 9,1 35,0 10,8 18,7-3,5 31,6 22,7 10,8 16,7 3,3 17,5 4 9,3 6,9-2,5 6,8 4,3 27,6 2,6 2,7-6,3 24,2 21,8 8,0 16,4-4,2 14,6 5 0,5 4,6-4,0 4,5 3,7 26,1 1,5-0,1-24,1 23,7 19,9 6,1 13,6-4,5 14,0 6 0,1 2,7-16,1 1,3 2,2 21,2-1,7-3,2-34,3 22,3 15,8 4,8 9,4-6,8 13,8 7-2,2-7,6-20,4 0,4 2,2 16,9-4,2-4,1-43,6 15,5 13,8 1,9 4,1-8,6 11,4 8-7,0-15,5-30,7-4,7 1,5 11,7-5,2-4,9-44,8 9,5 13,4-8,1-0,3-10,6 6,8 9-26,2-28,9-34,7-4,8-2,6 7,7-24,7-7,1-50,9-1,3 11,1-15,7-1,7-30,9-24,6 Ø in % 7,6-1,3-10,0 6,4 5,5 27,3 1,9 5,3-20,1 28,4 20,2 3,9 10,3-1,8 11,3 Staatsanleihen Industrieländer Staatsanleihen Schwellenländer Unternehmensanleihen Aktien Europa Aktien USA Aktien Schwellenländer Rohstoffe (ex. Edelmetalle) Gold Ø 6,3% p.a. High-Yield-Anleihen Keine Prognose für die Wertentwicklung einer Fondsanlage. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Alle Angaben auf Jahresbasis bis zum Quelle: IDS GmbH (100 %iges Tochterunternehmen der Allianz S.E.). Darstellung: Allianz Global Investors. Verwendete Benchmarks: Aktien Europa: MSCI Europe Total Return (Net). Aktien USA: MSCI USA Total Return (Net). Aktien Schwellenländer: MSCI Emerging Markets Total Return (Net). Unternehmens anleihen: MERRILL LYNCH GLOBAL BROAD MARKET CORPORATE INDEX EUR UNHEDGED. Anleihen Industrieländer: JP Morgan GBI Global. Anleihen Schwellenländer: JP MORGAN EMBI GLOBAL COMPOSITE EUR. Hochzinsanleihen: ML GLOBAL HIGH YIELD INDEX UNHEDGED. Gold: LONDON GOLD MARKET FIXING LTD AM FIX EUR. Rohstoffe (ex. Edel metalle): S&P GSCI Non Precious Metals Official Close Index TR (Rohstoff Index SPGCXPTR USD calculated on behalf of Allianz Global Investors). 5 von 20

6 Solide Basis mit dynamischen Extras Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 Ein Kernportfolio aus Aktien und Anleihen flexibel ergänzt mit weiteren Anlageklassensegmenten So erzielen Sie die dringend gesuchten Erträge und reduzieren zeitgleich Risiken 1 Solide Basis 2 Zusätzliche Renditequellen Investition in ein Kernportfolio aus Aktien und Anleihen Rund % des Gesamtportfolios Diversifizierung über zahlreiche Assetklassensegmente Ca % des Gesamtportfolios 3 Aktives Management Aktive Asset Allokation und Risikosteuerung Rendite optimieren Risiko reduzieren Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste nicht ausgeschlossen werden. 6 von 20

7 1 Solide Basis Mit Erfahrung und erprobten Strategien jede Welle meistern Das Kernportfolio: für einen stabilen Stand und zusätzliche Erträge 60 bis 80 % des Gesamtportfolios werden in ein Kernportfolio aus Qualitätsanleihen und Aktien investiert. 50% Qualitätsanleihen der Euroländer Für mehr Stabilität im Portfolio 50% Aktien der globalen Industrieländer Für mehr Ertragschancen im Portfolio Quelle: Allianz Global Investors. Die strategische Gewichtung bezieht sich auf die folgenden Indizes: MSCI World Total Return (Net) und JP Morgan EMU Government Bond Investment Grade. Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste nicht ausgeschlossen werden. 7 von 20

8 1 Solide Basis Wertstabile Qualitätsanleihen der Euroländer und ertragreiche globale Aktien der Industrieländer als Basis Das Kernportfolio: Eine chancenreiche Anlage, die gleichzeitig Stabilität bietet Qualitätsanleihen der Euroländer + Regelmäßige Erträge + Stabilität fürs Portfolio + Flexibilität durch breites Angebot + Keine Währungsrisiken, aus Sicht von Euro-Anlegern Aktien der globalen Industrieländer + Ausnutzung weltweiter Ertragschancen + Direkte Teilhabe am Erfolg der Unternehmen + Über Qualitätsaktien am weltweiten Wachstum partizipieren + Breite Streuung über vielversprechende Aktientitel, z. B. innovative Wachstumsaktien und Qualitätsaktien Aktive Portfoliokonstruktion basiert auf Detaillierte Analysen und fundiertes Research Ausnutzung aktueller Marktchancen und Investition in zahlreiche attraktive Einzeltitel Hohe Flexibilität Investition in 0 bis 100 % Anleihen möglich Aktive Portfoliokonstruktion basiert auf Detaillierte Analysen und fundiertes Research Sehr breite Streuung über einzelne Aktien Hohe Flexibilität Investition in 0 bis 100 % Aktien möglich Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste nicht ausgeschlossen werden. 8 von 20

9 1 Solide Basis Globale Aktien und Qualitätsanleihen Eine intelligente Kombination Aktien und Anleihen weisen langfristig eine geringe, überwiegend sogar negative Korrelation auf 1,00 0,80 0,60 0,40 0,20 0,00-0,20 Negative Korrelation Aktien und Anleihen entwickelten sich häufig gegenläufig. Eine Mischung half, Portfoliorisiken zu reduzieren. -0,40-0,60-0,80-1, Korrelation: Globale Aktien der Industrieländer vs. Qualitätsanleihen der Euroländer Quelle: IDS, Stand: Die Grafik bezieht sich auf die folgenden Indizes: MSCI World Total Return (Net) und JP Morgan EMU Government Bond Investment Grade. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. 9 von 20

10 2 Zusätzliche Renditequellen Die Antriebskraft der unterschiedlichen Anlageklassen nutzen Zusätzliche Renditequellen für mehr Ertragschancen (etwa 20 bis 40 % des Gesamtportfolios) Ergänzung des Kernportfolios mit weiteren Anlageklassen Partizipation an vielfältigen globalen Chancen Risiken reduzieren durch Diversifikation Kernportfolio als solide Basis (60 bis 80 % des Gesamtportfolios) Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste nicht ausgeschlossen werden. 10 von 20

11 2 Zusätzliche Renditequellen Breite Diversifikation: Frischer Wind fürs Portfolio und Sicherheitsleine in Einem Das Anlageuniversum des Fonds besteht aus zahlreichen Assetklassensegmenten: Diese können zusätzliche Ertragsquellen sein und helfen Klumpenrisiken im Portfolio zu vermeiden. Anleihen Schwellenländer Höhere Renditen möglich als in Industrieländern Rohstoffe Kurzfristig gute Portfolioergänzung, hohe Ertragschancen möglich bei Kursanstiegen Private Equity Langfristig hohe Renditen möglich Schwellenländer-Aktien Höhere Ertragschancen als in Industrieländern möglich Hochzinsanleihen Höhere Renditechancen möglich als bei Investment Grade Anleihen Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste nicht ausgeschlossen werden. Quelle: OnVista.de, https://www.credit-suisse.com/media/production/pb/docs/ch/privatkunden/factsheet-private-equity-3171-de.pdf. 11 von 20 11

12 3 Aktives Management Aktives Management zur Steuerung und Ausnutzung der Kräfte Aktive Auswahl der Anlageklassen und Risikosteuerung 12 von 20

13 3 Aktives Management Dynamisch Chancen nutzen und Risiken mindern Aktives Management Intensive quantitative und fundamentale Analysen als Grundlage Markt- und Trendbeobachtung Darauf aufbauend Aktive Asset Allokation: Auswahl der Anlageklassen, deren Gewichtung und Einzeltitelselektion ZIEL: Schnelle Reaktion auf Marktveränderungen und Ausnutzung sich kurzfristig ergebender Chancen. Dadurch Erzielung zusätzlicher Erträge und Risikoreduzierung möglich. Risikosteuerung Breite Diversifizierung Kontinuierliche Risikobeobachtung Ziehen der Sicherheitsleine, wenn nötig: Durch Umschichten in stabilere Anlageklassen Sofern alle anderen Anlageklassen als unattraktiv eingeschätzt werden, kann der Kassebestand auf bis zu 100 % erhöht werden. ZIEL: Im Bedarfsfall das Portfoliorisiko reduzieren. Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste nicht ausgeschlossen werden. 13 von 20

14 Die Vorteile im Überblick Aktives Management Aktive Asset Allokation und Risikosteuerung 2 3 Zusätzliche Renditequellen Anlage in zahlreiche Assetklassensegmente Solide Basis 1 Investition in ein Kernportfolio aus Aktien und Anleihen 14 von 20

15 Erfahrenes Portfolio Management für ausgezeichnete Ergebnisse Fondsmanagement Marcus Stahlhacke 1 Berufserfahrung seit 1990 Ausgezeichnete Multi Asset Expertise Auswahl erfolgreicher Strategien für das Kernportfolio, Aktive Asset Allokation zusätzlicher Renditequellen und aktive Risikosteuerung Kernportfolio Aktien: z. B. Global Best Styles Anleihen: z. B. Advanced Fixed Income Euro Aggregate Weitere Anlageklassen und Einzeltitel 1 Fondsmanagement: Bis Stefan Nixel, ab Marcus Stahlhacke. Quelle: Allianz Global Investors; Stand: Juni Allianz Global Investors gehört zu den Top 5 Vermögensverwaltern 2015, die FERI EuroRating Services AG in der Kategorie Bester Asset Manager Multi Asset für Deutschland, Österreich und die Schweiz ausgezeichnet hat. Die Feri EuroRating Awards 2015 basieren auf quantitativen Kriterien (Feri Rating über 5 Jahre und Wertentwicklung der letzten 12 Monate) und qualitativen Kriterien (Beurteilung Fondsmanagement, Investmentprozess). Insgesamt wurden Management-Awards in 12 Kategorien verliehen. Quelle: FERI EuroRating Services AG; Stand: Das Allianz Global Investors Multi Asset Active Allocation Strategies Team ist mit Ausgezeichnet AA ausgezeichnet worden. Stand des Ratings: ; Quelle: FERI EuroRating Services AG. Die Bewertung basiert auf den eingereichten Unterlagen inkl. Fragebogen sowie den Informationen aus den geführten Interviews. 4 Morningstar: Stand der Ratings: Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Investieren birgt Risiken. Ein Ranking, Rating oder eine Auszeichnung ist kein Indikator für die künftige Entwicklung und unterliegt Veränderungen im Laufe der Zeit. 15 von 20

16 Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 - A - EUR Wertentwicklung über 5 Jahre in % 1, Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 - A - EUR mit Ausgabeaufschlag ohne Ausgabeaufschlag ,31-1, , , , ,91 Seit Aufl. p.a. - 4, Fonds (ohne Ausgabeaufschlag) Fonds (mit Ausgabeaufschlag ) 1 Berechnungsbasis: Anteilwert (Ausgabeaufschläge im ersten Anlagejahr berücksichtigt); Ausschüttungen wieder angelegt. Berechnung nach BVI-Methode. Die Wertentwicklung in dieser Modellrechnung basiert auf einer Anlagesumme von EUR und wird um folgende Kosten bereinigt: Ausgabeaufschlag in Höhe 4 % (Minderung des Anlagebetrages am Tag der Anlage in Höhe von EUR 38,5 im ersten Anlagejahr. Im Rahmen der Depotführung können die Wertentwicklung mindernde jährliche Depotkosten anfallen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. 2 Berechnungsbasis: Anteilwert (Ausgabeaufschläge nicht berücksichtigt); Ausschüttungen wieder angelegt. Berechnung nach BVI-Methode. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Anfallende Ausgabeaufschläge reduzieren das eingesetzte Kapital sowie die dargestellte Wertentwicklung. Alle Angaben zur Wertentwicklung des Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 A EUR vor dem Auflagedatum beziehen sich auf einen anderen Investmentfonds Allianz Strategy 50, eines offenen SICAV gegründet nach dem Recht von Luxemburg und verwaltet von Allianz Global Investors, nämlich auf die Allianz Strategy 50 CT EUR (ISIN LU ) aufgelegt am Dies bedeutet nicht, dass der Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 A EUR bei einer Auflage zum selben Datum eine vergleichbare Wertentwicklung in der Zukunft erfahren wird. Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 20

17 Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 - A - EUR Chancen Risiken Auf lange Sicht hohes Renditepotenzial von Aktien Zusätzliche Ertragschancen durch Beimischung von Schwellenland- und Hochzinsanlagen Relativ hohe Wertstabilität von Anleihen guter Bonität Risikosteuerung auf Grundlage des Value-at-Risk Wechselkursgewinne gegenüber Anlegerwährung möglich Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann erhöht sein Hohe Schwankungsanfälligkeit von Aktien, Schwellenland- und Hochzinsanlagen, Kursverluste möglich Begrenztes Ertragspotenzial von Anleihen guter Bonität Risikosteuerung garantiert keinen Ausschluss von Verlusten Wechselkursverluste gegenüber Anlegerwährung möglich Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 20

18 Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 - A - EUR Fondsfakten ISIN / WKN LU / A1X CBF Umbrella Allianz Global Investors Fund Verwaltungsgesellschaft Allianz Global Investors GmbH, Frankfurt Anlagemanager Allianz Global Investors GmbH, Frankfurt Auflegungsdatum Fondsmanager Marcus Stahlhacke (seit ) Fondswährung EUR Geschäftsjahresende Ertragsverwendung ausschüttend Ausschüttung am ,218 EUR Ausschüttungsrhythmus jährlich Ausgabeaufschlag in % 1 zzt. 4,00 (max. 4,00) Pauschalvergütung in % p.a. 1 zzt. 1,65 (max. 1,65) TER in % 2 1,54 1 Sofern beim Erwerb der Fondsanteile ein Ausgabeaufschlag anfällt, kann dieser bis zu 100 % vom Vertriebspartner vereinnahmt werden; die genaue Höhe des Betrages wird durch den Vertriebspartner im Rahmen der Anlageberatung mitgeteilt. Dies gilt auch für die eventuelle Zahlung einer laufenden Vertriebsprovision aus der Pauschalvergütung von der Verwaltungsgesellschaft an den Vertriebspartner. Die Pauschalvergütung umfasst die bisher als Verwaltungs-, Administrations- und Vertriebsgebühr bezeichneten Kosten. 2 TER (Total Expense Ratio): Gesamtkosten (ohne Transaktionskosten), die dem Fondsvermögen im letzten Geschäftsjahr belastet wurden. Die ausgewiesene TER in Höhe von 1,54 % p.a. bezieht sich auf ein verkürztes Geschäftsjahr. Diese wird annualisiert dargestellt und kann daher von der tatsächlich erwarteten Kostenbelastung in Höhe von 1,50 % p.a. abweichen. Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 20

19 Disclaimer Investieren birgt Risiken. Der Wert einer Anlage und Erträge daraus können sinken oder steigen. Investoren erhalten den investierten Betrag gegebenenfalls nicht in voller Höhe zurück. Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 ist ein Teilfonds der Allianz Global Investors Fund SICAV, einer nach luxemburgischem Recht gegründeten offenen Anlagegesellschaft mit variablem Kapital. Der Wert von Anteilen von auf die Basiswährung lautenden Anteilklassen des Teilfonds kann einer erhöhten Volatilität unterliegen. Diese kann sich von der Volatilität anderer Anteilklassen unterscheiden und möglicherweise höher sein. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Wenn die Währung, in der die frühere Wertentwicklung dargestellt wird, von der Heimatwährung des Anlegers abweicht, sollte der Anleger beachten, dass die dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen höher oder niedriger sein kann, wenn sie in die lokale Währung des Anlegers umgerechnet wird. Dies ist nur zur Information bestimmt und daher nicht als Angebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, zum Abschluss eines Vertrags oder zum Erwerb oder Veräußerung von Wertpapieren zu verstehen. Die hierin beschriebenen Produkte oder Wertpapiere sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder nur bestimmten Anlegerkategorien zum Erwerb verfügbar. Diese Information darf nur im Rahmen des anwendbaren Rechts und insbesondere nicht an Staatsangehörige der USA oder dort wohnhafte Personen verteilt werden. Die darin beschriebenen Anlagemöglichkeiten berücksichtigen nicht die Anlageziele, finanzielle Situation, Kenntnisse, Erfahrung oder besondere Bedürfnisse einer einzelnen Person und sind nicht garantiert. Die dargestellten Einschätzungen und Meinungen sind die des Herausgebers und/oder verbundener Unternehmen zum Veröffentlichungszeitpunkt und können sich ohne Mitteilung darüber ändern. Die verwendeten Daten stammen aus verschiedenen Quellen und wurden als korrekt und verlässlich bewertet, jedoch nicht unabhängig überprüft; ihre Vollständigkeit und Richtigkeit sind nicht garantiert. Es wird keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aus deren Verwendung übernommen, soweit nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht. Bestehende oder zukünftige Angebots- oder Vertragsbedingungen genießen Vorrang. Tagesaktuelle Fondspreise, Verkaufsprospekte, Gründungsunterlagen, aktuelle Halbjahres- und Jahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen in deutscher Sprache sind kostenlos beim Herausgeber postalisch oder als Download unter der Adresse erhältlich. Sie können hierzu auch die Verwaltungsgesellschaft Allianz Global Investors GmbH in Luxemburg (Domizilland des Fonds) kontaktieren. Bitte lesen Sie diese alleinverbindlichen Unterlagen sorgfältig vor einer Anlageentscheidung. Dies ist eine Marketingmitteilung herausgegeben von Allianz Global Investors GmbH, eine Kapitalverwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, gegründet in Deutschland; Sitz: Bockenheimer Landstr , Frankfurt/M., Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt/M., HRB 9340; zugelassen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (www.bafin.de). Die Vervielfältigung, Veröffentlichung sowie die Weitergabe des Inhalts in jedweder Form ist nicht gestattet. Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 20

20 20 von 20

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Fondak mit Deutschland in der Welt zuhause!

Fondak mit Deutschland in der Welt zuhause! mit Deutschland in der Welt zuhause! WKN: 847101 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren. Verstehen. Handeln. Die Basis für den Erfolg Unser erfahrenes und erfolgreiches Fondsmanagement

Mehr

Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra

Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra Allianz Euro Reserve Plus Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra Mai 206 Haben Sie sich in der letzten Zeit auch bei dem Gedanken ertappt, dass Sie Ihr Geld bei den aktuellen Zinsen genauso

Mehr

Online-Konferenz Kapital Plus

Online-Konferenz Kapital Plus Online-Konferenz Kapital Plus Durch eine effiziente Mischung von Anleihen und Aktien und durch aktives Management lassen sich langfristig überlegene Ergebnisse erzielen. 9. November 202 von 29 Ihr Fondsmanager

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Allianz Fondirent entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte,

Mehr

Asiatische Anleihen in USD

Asiatische Anleihen in USD Asiatische Anleihen in USD Modellportfolio - Mandat für asiatische IG Credit Anleihen in USD Renditesteigerung Modellportfolio Account-Typ Anlageuniversum Anlageziel Benchmark Portfoliowährung Duration

Mehr

Gute Erträge einsammeln. Und das regelmäßig.

Gute Erträge einsammeln. Und das regelmäßig. Gute Erträge einsammeln. Und das regelmäßig. 4 % Ausschüttung mit dem Allianz Aktienzins. August 5 Laufende Zinseinkünfte sind Ihnen besonders wichtig? Sie kalkulieren gerne mit regelmäßig fließenden Erträgen,

Mehr

Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen

Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen This image cannot currently be displayed. A4 Onscreen Layout grid Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen Juli 2014 Verstehen. Handeln. Inhaltsverzeichnis 01 Neues Denken für neue Herausforderungen

Mehr

Update. Kapital Plus. Thomas Hammer, Head of Regional Account Management. 02. September 2014, BCA. Verstehen. Handeln.

Update. Kapital Plus. Thomas Hammer, Head of Regional Account Management. 02. September 2014, BCA. Verstehen. Handeln. Update Kapital Plus Thomas Hammer, Head of Regional Account Management 02. September 2014, BCA Verstehen. Handeln. Ausgezeichnete Qualität der Kapital Plus 1 hat überzeugt Rankings und Auszeichnungen von

Mehr

Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR. September 2014

Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR. September 2014 Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR September 2014 Anlageziel Der Fonds engagiert sich überwiegend am Markt für Euro-Anleihen. Daneben investiert er zwischen 10 und 30% seines Vermögens am Aktienmarkt

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine richtige

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Adirenta entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine

Mehr

Allianz AktivDepots. Für die Gewissheit, Geld in guten Händen ist

Allianz AktivDepots. Für die Gewissheit, Geld in guten Händen ist Allianz AktivDepots Für die Gewissheit, dass Ihr Geld in guten Händen ist Verstehen. Handeln. Für Ihr Vermögen. Weil mehr Zeit Ihre schönste Rendite ist Geldanlagen an den Kapitalmärkten sind gut und wichtig,

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Die Evolution vermögensverwaltender

Die Evolution vermögensverwaltender Die Evolution vermögensverwaltender Fonds Von klassisch über makro bis quantitativ. Thomas Hammer Allianz Global Investors Verstehen. Handeln. Ein starkes Multi Asset Team Mit Zugriff auf die globalen

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Flexibel den Zinsmärkten begegnen

Flexibel den Zinsmärkten begegnen Flexibel den Zinsmärkten begegnen Allianz Flexible Bond Strategy Mai 2015 Quelle: Capital Heft 3/2015, Fonds-Kompass 2015. AllianzGI erhält die Höchstnote von fünf Sternen als Top-Fondsgesellschaft in

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Deka-Treasury Total Return

Deka-Treasury Total Return Anforderungen aus Sicht des Anlegers Eine für den risikobewussten Anleger attraktive Investitionsmöglichkeit zeichnet sich aus durch: die Möglichkeit flexibel auf globale Investitionschancen zu reagieren

Mehr

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010 Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds Januar 2010 Finanzen uro FundAwards 2010 Am Mittwoch, 20. Januar 2010 wurden die Finanzen uro FundAwards in der Zeitschrift uro veröffentlicht

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Mit dem HANSAsecur erwirbt der Anleger einen Aktienfonds, der fast ausschließlich in deutsche Titel des HDAX investiert. Der HDAX umfasst die Aktienwerte aller 110 Unternehmen aus den Indizes

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Adirenta entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Erwarteter Ertrag Convertible Bonds Corporate Bonds (IG) High Yield Bonds Emerging Market Bonds Internationale Staatsanleihen EUR-Government-Bonds

Mehr

Allianz Volatility Strategy

Allianz Volatility Strategy Allianz Volatility Strategy Von Volatilität als Anlageklasse profitieren. Pall Mall Investment Management 6. Kapitalmarkt-Fachseminar Hamburg, 19. April 2013 Verstehen. Handeln. Allianz Volatility Strategy

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

F&C HVB- Langfristiger Schutz des eingezahlten Kapitals Regelmäßige laufende Erträge

F&C HVB- Langfristiger Schutz des eingezahlten Kapitals Regelmäßige laufende Erträge F&C HVB- Stiftungsfonds Ein bewährtes Konzept wird neu ausgerichtet Am 25. Juli 2001 wurde der Fonds mit einer klaren Zielsetzung aufgelegt (ihre Verwirklichung ist durch den Fonds nicht garantiert)*:

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 DWS Sachwerte BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Werbung Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R WKN A0M430 ISIN LU0323578657 Konsequent handeln Flossbach von Storch SICAV - Multiple

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Eine clevere Kombination aus Aktien und Anleihen

Eine clevere Kombination aus Aktien und Anleihen Eine clevere Kombination aus Aktien und Anleihen Allianz Strategiefonds-Familie September 2016 Allianz Global Investors wird von Capital erneut als Top-Fondsgesellschaft ausgezeichnet und erhält die Höchstnote

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Allianz Europe Equity Growth September 2015

Allianz Europe Equity Growth September 2015 Von Wachstumswerten profitieren Allianz Europe Equity Growth September 2015 Quelle: Capital Heft 3/2015. Untersucht wurden 59 Universalanbieter und 41 Investmentboutiquen. Stand: 19.02.2015. Ein Ranking,

Mehr

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital 16, Boulevard d'avranches, L-1160 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Handelsregister Luxemburg Nr. B 25 087 Luxemburg, den 26. April

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com by avicee.com Monega Zins ProAktiv Der Monega Zins ProAktiv (WKN 532109) ist ein Dachfonds und investiert in das gesamte Spektrum fest verzinslicher Wertpapiere. Dabei gehören klassische Staatsanleihen

Mehr

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 Mitteilung an die Anteilinhaber des BayernInvest Fonds Fusionen der Teilfonds - BayernInvest Balanced Stocks

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

UniGarant: Emerging Markets (2020) II Garantiefonds

UniGarant: Emerging Markets (2020) II Garantiefonds Produktinformation, Stand: 31. Dezember 2012, Seite 1 von 4 Risikoklasse: geringes Risiko mäßiges Risiko erhöhtes Risiko hohes Risiko sehr hohes Risiko Indikator wai: bis 2 bis 4 bis 6 bis 7 Profil des

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

Dynamisch investieren zahlt sich aus.

Dynamisch investieren zahlt sich aus. Dynamisch investieren zahlt sich aus. Ihr Geld arbeitet. Marina Kamleitner Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise Bitte beachten Sie, dass dieses

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Bondspezial Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Vermögensverwaltung. Der andere Weg.

Vermögensverwaltung. Der andere Weg. Vermögensverwaltung. Der andere Weg. KEPLER Portfolio Management (KPM) Roland Himmelfreundpointner Leiter Asset Allokation KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

DYNAMIC VARIO PROTECT

DYNAMIC VARIO PROTECT DYNAMIC VARIO PROTECT ADIG FONDSVERTRIEB DER INVESTMENTSPEZIALIST FÜR VERSICHERUNGSPARTNER Dynamische Hybrid-Versicherung März 2012 www.adig.de DAS INTELLIGENTE 80 %-GARANTIEKONZEPT FÜR DYNAMISCHE HYBRID-VERSICHERUNGEN

Mehr

Die perfekte Balance für Ihr Vermögen

Die perfekte Balance für Ihr Vermögen Die perfekte Balance für Ihr Vermögen Kapital Plus August 2015 Allianz Global Investors gehört zu den Top 5 Vermögensverwaltern 2015, die FERI EuroRating Services AG in der Kategorie Bester Asset Manager

Mehr

Das Ziel vor Augen auf dem Weg durch die Wachstumsländer

Das Ziel vor Augen auf dem Weg durch die Wachstumsländer Allianz Emerging Markets Bond Extra 00 Das Ziel vor Augen auf dem Weg durch die Wachstumsländer Setzen Sie auf erfolgreiche Unternehmen aus den Emerging Markets und das in Euro! November 05 Die gute Nachricht

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Für jeden das richtige Depot

Für jeden das richtige Depot portfolios Fonds-Research Für jeden das richtige Depot Für den Finanzberater ist die richtige Asset Allocation und Fondsauswahl enorm wichtig. Eine gute Wertentwicklung des angelegten Kapitals spricht

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept Europa plus ist ein reiner Aktienfonds für den risikobewussten Kunden, der an den Chancen der Aktienmärkte partizipieren möchte. Der Fonds engagiert sich schwerpunktmäßig

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es?

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Zukunftsforum Finanzen Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Vortrag von Gottfried Heller am 01.07.2015, Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck 1 1 10-jährige Zinsen Deutschland

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Der Geldmarktfonds HANSAgeldmarkt investiert in verschiedenen Geldmarktinstrumenten mit einer Zinsbindungsfrist von maximal 13 Monaten. Das Vermögen des HANSAgeldmarkt wird überwiegend in

Mehr

5 Hochspekulativ. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Mit dem HANSAsecur erwirbt der Anleger einen Aktienfonds, der fast ausschließlich in deutsche Titel des HDAX investiert. Der HDAX umfasst die Aktienwerte aller 110 Unternehmen aus den Indizes

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ FONDSPORTRAIT Der europäische Aktienfonds HANSAeuropa investiert in Unternehmen, die im breit gefächerten europäischen Aktienindex Dow Jones STOXX 600 vertreten sind. Aus Liquiditätsgründen kommen dabei

Mehr

Monega Germany. by avicee.com

Monega Germany. by avicee.com by avicee.com Monega Germany Der Monega Germany (WKN 532103) ist ein Aktienfonds, der in seinem Fondsvermögen die Aktien der 30 größten deutschen Unternehmen versammelt. So bilden die Schwergewichte Siemens,

Mehr

Kapital Plus. Die perfekte Balance für Ihr Vermögen. Juli 2015

Kapital Plus. Die perfekte Balance für Ihr Vermögen. Juli 2015 Kapital Plus Die perfekte Balance für Ihr Vermögen Juli 2015 Allianz Global Investors wird von Capital als Top-Fondsgesellschaft ausgezeichnet und erhält die Höchstnote von fünf Sternen: Höchstpunktzahl

Mehr

Mit gut geplanten Zwischenstopps ans Ziel

Mit gut geplanten Zwischenstopps ans Ziel Allianz Laufzeitfonds Extra 209 Mit gut geplanten Zwischenstopps ans Ziel November 205 Wer sein Geld derzeit eher sicher anlegen will, steht vor einer großen Herausforderung: Bei den aktuell niedrigen

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Werbung Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R WKN A0M430 ISIN LU0323578657 Konsequent handeln Flossbach von Storch SICAV - Multiple

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH, Daniel-Mangold-Str. 10, 89150 Laichingen Anlageempfehlung Ihr Berater: Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH Daniel-Mangold-Str. 10 89150 Laichingen Telefon 07333 922298 Telefax

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont. 3 Wachstumsorientiert. Konzept Pro-Select. Werbung FONDSPORTRAIT

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont. 3 Wachstumsorientiert. Konzept Pro-Select. Werbung FONDSPORTRAIT Werbung FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept Pro-Select ist ein reiner Aktienfonds für den risikobewussten oder spekulativen Kunden, der an den Chancen europäischer Nebenwerte partizipieren möchte.

Mehr

Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung

Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung Tim van Duren, CFA Produkt Manager Multi-Asset Mehr als 200 Jahre Investments für Ihre Zukunft Ihre Fondsgesellschaft: Schroders stellt sich vor Familientradition

Mehr

5 Hochspekulativ. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert

5 Hochspekulativ. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert FONDSPORTRAIT Edelmetalle haben sich in den letzten Jahren zu einer eigenständigen Anlageklasse entwickelt, die kaum mit anderen Klassen korreliert. HANSAwerte richtet sich an Anleger, die von diesem Effekt

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Asiatische Staatsanleihen in lokaler Währung

Asiatische Staatsanleihen in lokaler Währung Asiatische Staatsanleihen in lokaler Währung Portfolio-Vorschlag Mandat für asiatische Staatsanleihen in lokaler Währung Mögliche Merkmale Mandat für asiatische Staatsanleihen in lokaler Währung Account-Typ

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr