T-Master das Tankstellen-Kassensystem

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "T-Master das Tankstellen-Kassensystem"

Transkript

1 T-Master das Tankstellen-Kassensystem DIE KOMPLETTLÖSUNG: Kasse, Back-Office und Tankautomat Steuerung Ihres Tankstellennetzes VoIP, DSL, Datenrouting

2 Ein Kassen- und Warenwirtschaftssystem für Tankstellen muss ganz besondere Anforderungen erfüllen: Schnell muss es sein, einfach zu bedienen, und flexibel in der Anwendung. Die Warenwirtschaft muss Ihnen die Arbeit erleichtern, und Ihre Monatskunden wollen Sie übersichtlich verwalten. Und warum haben Sie noch keinen T-Master? T-Master - Systemkomponenten Er erfüllt alle Ihre Wünsche. Sehen Sie selbst, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten, bei der Software und der Hardware, vom Basisprogramm über kundenspezifische Anpassungen bis hin zur zentralen Verwaltung Ihres Tankstellennetzes. Und das alles mit Online-Update-Service. Leichte Bedienbarkeit der Kasse steht bei Tankstellen an erster Stelle. Ein zügiger Kassiervorgang muss gewährleistet sein. Hierbei ist T-Master unschlagbar. Eine Standard- PC-Tastatur mit oder ohne Kartenleser hilft dabei. Optional erhältliche, spezielle Kassentastaturen können Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen! Haben Ihre Stationskreditkunden (Monatskunden) Magnetkarten mit PIN-Code? Mit diesem PIN-Pad geben sie ihre Geheimnummer schnell und sicher ein! Für den Belegdruck setzen wir den zuverlässigsten und schnellsten Bondrucker ein: Den EPSON TM-88, mittlerweile als 5. Generation. Wenn s ums Geld geht... setzen Sie eine Kassenschublade oder eine Kassenlade mit Sprungdeckel ein. 2

3 Die Kasse Mit der Kundenanzeige begrüßen Sie Ihre Kunden mit Ihrem eigenen Text! Hierfür stehen Ihnen zwei Zeilen mit je 40 Zeichen zur Verfügung. Der Kassenbildschirm ist übersichtlich und großzügig aufgebaut. Nur relevante Informationen sind sichtbar. Das gewährleistet ermüdungsfreies Arbeiten. Der Touchscreen spart Platz im Kassenbereich und erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit. Da alle Funktionen übersichtlich angezeigt und durch leichte Berührung ausgelöst werden, ist er sehr einfach zu bedienen. Durch seine hochwertige Glasfront ist er außerdem verschleißfrei und leicht zu reinigen. Besonders beim Verkauf von unverpackten Lebensmitteln (z.b. Backshop) ist er daher zu empfehlen. upad - Digitale Unterschriftenerfassung Das T-Master-uPad erfasst Unterschriften von Ihren Kunden in Sekundenschnelle. Durch sein Farbdisplay zeigt es dem Kunden alle relevanten Informationen glasklar an. Die erfassten Unterschriften werden den Datenschutzrichtlinien entsprechend verschlüsselt gespeichert. Bei Ihren Stationskunden werden die Unterschriften übersichtlich am Ende der Abrechnungsperiode der Rechnung angehängt. Sofern Sie eine Unterschrift einmal als Nachweis benötigen, haben Sie direkten Zugriff auf den gesamten Verkaufsvorgang und können diesen inkl. Unterschrift ausdrucken, exportieren oder direkt per versenden. Schnelles und sicheres Verkaufen: Ein Handscanner macht das möglich. Jeder Artikel hat eine eindeutige Bezeichnung, es gibt keine Ratespiele beim Verkaufspreis. Für die artikelgenaue Warenwirtschaft ein unerlässliches Werkzeug! T-Master - Systemkomponenten 3

4 Kassiervorgänge T-Master ist ein maßgeschneidertes Hardware- und Softwarepaket für Tankstellen. Zusätzliche Serviceleistungen wie z.b. die buchhalterische Abwicklung einer Reparaturwerkstatt sind standardmäßig in das Programm integriert. T-Master vereint alle Funktionen, die Sie zum komfortablen und kaufmännisch richtigen Betreiben Ihres Betriebes benötigen: Online-Übertragung der Tankdaten in die Kasse Anschluss eines Kartenzahlungsterminals T-Master - Die Kasse Automatische Rechnungsstellung für Ihre Monatskunden u.v.m. Beim T-Master bleibt kaum ein Wunsch offen. Auf Ihre besonderen Anforderungen reagiert das Team hinter dem T-Master flexibel, und realisiert auch kurzfristige Programmanpassungen. Durch einen Online-Update-Service via Internet ist das Programm stets aktuell und entspricht damit immer dem neuesten Stand der Technik. Über die Fernwartung via Internet und ein gut verteiltes Händlernetz ist jederzeit schnelle Hilfe gewährleistet. Im Kassenbildschirm bewegen Sie sich bald wie im Schlaf. Das Bildschirm-Layout prägt sich schnell ein. Sie drücken nur ein paar Tasten und sind schon am Ziel. Die Artikel geben Sie auf verschiedene Arten ein: mit dem Scanner, manuell mit der Artikelnummer oder mit alphabetischer Suche. Die Artikel erscheinen mit Bezeichnung, Menge und Verkaufspreis sauber gegliedert. Mengen- und Preisänderungen sind schnell erledigt. Sie und Ihre Kunden sehen immer die aktuelle Zwischensumme. Bei Anlagen mit Anschluss der Zapfsäulen über EPSI-Schnittstelle zeigt der T-Master permanent den Zustand aller Zapfpunkte an. Auch die Preiseinstellung für Kraftstoffe erfolgt bei diesen Anlagen über die Kassentastatur. 4

5 müssen schnell und einfach sein! Wenn es um s Bezahlen geht, stehen Funktionstasten für Bar- und Kartenzahlungen zur Verfügung. Weitere Zahlarten erreichen Sie über eine Menüauswahl mit den Pfeiltasten. Und noch ein PLUS: Während der Online- Autorisierung von ec-cash-zahlungen können Sie weitere Barverkäufe abwickeln. Das minimiert die Wartezeit für Ihre Kunden! Bei Barzahlungen zeigt Ihnen der T-Master sowohl den Zahlbetrag als auch das Rückgeld groß und übersichtlich an. Wie oft kommt es vor, dass ein Kunde vergessen hat, seinen Beleg mitzunehmen! Und wie groß ist Ihr Aufwand, um den Verkauf im Journal zu finden und einen manuellen Beleg auszustellen? Im T-Master ist die Bon-Übersicht eine häufi g genutzte Funktion: Hier sind alle Verkäufe gespeichert, vom ersten Tag Ihres T-Master bis zum aktuellen Zeitpunkt! Somit können Kunden, die Ihren Beleg zu einem späteren Zeitpunkt anfordern, jederzeit einen Nachbon bekommen! Die Anzahl der gespeicherten Verkäufe ist nicht begrenzt. T-Master - Die Kasse Einen aus der Bon-Übersicht ausgewählten Beleg können Sie sich komfortabel und vollständig auf dem Bildschirm anzeigen lassen, bevor Sie den Ausdruck starten. 5

6 T-Master - Umfassend, einfach, schnell Steuerung der Außengeräte (Zapfsäulen, Füllstandsmesseinrichtungen, Preistransparente) via EPSI-Protokoll Lauffähig auf Standard-PCs ab Microsoft Window 7 Pro Offenes System für den Einsatz weiterer Software (Textverarbeitung, Online-Banking, Tabellenkalkulation usw.) Unterstützung verschiedener Barcodescanner, Kassenschubladen, Bondrucker, Lieferscheindrucker und Kartenleser Anschluss von allen gängigen Zahlungsterminals, auch für Flottenkarten Freie Wahl PIN/Lastschrift bei ec-karten Alternativ Datenübertragung von der Tankanlage mit UTAX-Protokoll für Tankdaten, Uhrenstände, Preiseinstellung Individuelle Kundenanpassungen möglich Gleichzeitiger Datenzugriff an allen Arbeitsplätzen 6

7 Ihr Büro In einem schnell erreichbaren Untermenü bietet Ihnen T-Master weitere Funktionen an, die man immer wieder an einer Kasse benötigt. Das MDE-Gerät einfacher geht s nicht, und das gleich zweifach: Während der Inventur speichert das MDE- Gerät die Zählmengen sekundengenau. Der Verkauf geht dabei ganz normal weiter! Später vergleicht T-Master die Zeit der Zählung mit der Zeit späterer Verkäufe und führt automatisch die notwendigen Korrekturen durch. Auch bei manuellen Bestellungen erleichtert das MDE-Gerät Ihnen die Arbeit enorm. Sie tippen einfach direkt am Regal die gewünschte Bestellmenge ein, diese wird dann mit der Bestellfunktion der Warenwirtschaft aus dem MDE-Gerät übernommen. T-Master berechnet die richtige Gebinde- Bestellmenge, Sie drucken dann nur noch die fertige Bestellung aus. Ein typischer T-Master Kassenbeleg T-Master - Umfassend, einfach, schnell 7

8 Artikelstamm Ein einziges Bildschirmfenster nimmt alle relevanten Informationen zum Artikel auf. Die Daten haben Sie schnell eingegeben, weil es keinen zeitraubenden Wechsel zwischen verschiedenen Masken gibt. Sie sehen immer die aktuellen Lagerdaten und können sich eine Statistik für jeden Artikel anzeigen lassen. T-Master - Funktionen Personalstamm Jedem Benutzer weisen Sie einen individuellen Funktionsumfang und ein eigenes Passwort zu. Kasse und Back-Offi ce sind komfortabel und leicht zu bedienen. Mit dem Faktura-Modul schreiben Sie alle Rechnungen - auch für Ihre Werkstattkunden. 8

9 Verwaltungsaufgaben Listendruck Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Listen zu erzeugen. Verknüpfung von Warengruppen der Tankstelle mit Terminal-Warengruppen (Flottenkarten) Vollständige Lagerbuchhaltung und Warenwirtschaft mit Bestellwesen (Bestellvorschläge berechnet mit aktuellem, sowie Mindest- und Höchstbestand) und Wareneingangsbuchung Inventur und Artikelbestellung per MDE- Gerät (Mobile Daten-Erfassung) Automatischer Etikettendruck Dezentrale Datenerfassung (Uhrenstände/Verkaufsmengen) und Datenübertragung zwischen Tankstelle und Mineralöllieferant (T-Master PCS) Integrierte, komplette Kassenbuchführung (Einnahmen/Ausgaben/Berücksichtigung von Kreditkarten und Monatskunden) Getrennte Kassiererabschlüsse, nicht abschaltbares, elektronisches Journal, Protokolle über Abweichungen vom normalen Ablauf Optional Einblendung der Kassenverkäufe in die Video-Überwachung Nach der Änderung oder Neuanlage eines Artikels bietet T-Master automatisch den Druck der Preisschilder an, und zwar entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit selbst eine Auswahl von Artikeln zum Drucken bestimmen. T-Master - Funktionen 9

10 Komplette Monatskunden-Verwaltung mit Sammel-Lieferschein, Doppelbeleg oder elektronischer Unterschrift mit oder ohne Magnetkarten Restriktionen bezüglich der freigegebenen Warengruppen (ausweisbezogen) automatische Rechnungsgenerierung mit 4 unterschiedlichen Rechnungsperioden und 5 unterschiedlichen Rechnungstypen Fakturierung über 2 getrennte Stations-Bankkonten möglich Lastschriftverfahren (DTAUS) via Online-Banking oder Diskette Auswertung des aktuellen Saldos eines einzelnen oder aller Kundenkonten T-Master - Funktionen 10

11 Monatskunden und Statistik Umfangreiche Statistiken Kassenberichte, Warengruppenauswertungen, Einnahmen- und Ausgabenübersichten usw. sind die Basis für eine aussagekräftige Betriebsauswertung. Vielfältige Betriebsauswertungen Renner- / Penner-Listen für optimale Warenbevorratung zeitbezogene, grafische Darstellung der Kundenfrequenz zur Optimierung des Personaleinsatzes Tagesabschluss mit allen Verkäufen, sortiert nach Warengruppen und Umsatzart Agentursummenberechnung für das Nassgeschäft Alle Schichten werden einzeln ausgewertet, mit Angabe des SOLL- und IST- Bestandes sowie der sich daraus ergebenden einzelnen Kassen-Differenzen Unregelmäßigkeitsprotokoll: Alle Sonderbuchungen (Storno, Warenrücknahmen, Preisänderungen usw.) werden einzeln mit Datum und Uhrzeit aufgeführt. absolute und prozentuale Umsatzauswertungen papierloses, elektronisches Journal jederzeit Einblick in die aktuellen Verkaufszahlen des laufenden Tages stets aktuelle Lagerbewertung und Lagerbestandsliste T-Master - Funktionen 11

12 Transparenz und Übersicht T-Master - Petrolstation Control System PCS Mit dem T-Master Petrolstation Control System, das mittlerweile bei über 50 Gesellschaften oder Stationsgruppen zum Einsatz kommt und dem T-Master in nichts nachsteht, hat die Marco Bungalski GmbH ein neues Erfolgsprodukt auf dem Tankstellenmarkt etabliert. Pricing, Auswertungen, Exporte Aus dem ehemaligen Kernmodul, das von Gesellschaften zur Datenübertragung von den Stationen und zum Pricing benutzt wurde, entstand, in Absprache und auf Anregung unserer Kunden, ein Produkt mit sehr vielschichtigen Funktionen. Pricing nach Stationen oder Gruppen, mit Festpreisen, Min/Max Vorgaben und der Möglichkeit, Preise für Gruppen zu einzelnen Stationen manuell anzupassen. Ein regelmäßiger Datenabruf per IP oder ISDN und Abrufplan steht Ihnen wahlweise zur Verfügung. Sie haben zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten der Stationsdaten: Neben aktuellen Daten wie Preise und Tankfüllstände werden die Agenturabschlüsse übertragen und zeitnah in Standardformate exportiert. Dazu können in Absprache mit den Stationären die Tagesabschlussdaten nach Warengruppen und Zahlarten sehr detailliert zentral ausgewertet werden. Weiter können z.b. aktuelle Preisdaten zur Webpräsentation auf entfernte Server übertragen werden. Der Mitteilungsdienst von den Stationen bis zum Bondrucker an der Kasse ist für uns schon lange eine Selbstverständlichkeit. An Kassen, die nicht mit T-Master arbeiten, können Sie Agenturabschlüsse von Fremdstationen manuell nacherfassen. 12

13 für Ihr Tankstellennetz! Tankstellenverwaltung Neben den verschiedenen Funktionen zur Auswertung Ihrer Daten bietet das T-Master-PCS umfangreiche Funktionen zur Kraftstoffabrechnung und -verwaltung mit individueller Anbindung an Ihre Buchhaltung an: Verwaltung von Partner- und Bankdaten Tages- und Monatsabrechnungen nach Agenturabschlüssen Umfangreiche Statistikfunktionen Verwaltung von Disagio- und Bearbeitungsgebühren Kraftstoffprovisionen nach Staffeltabellen Rabatte für KV-Kunden Kontenbezogene Abrechnungsfunktionen für laufende Kosten Ringkarten Die Marco Bungalski GmbH bietet mit Ihrem Kommunikationsnetz T-M-Net die Möglichkeit, Ihre eigene Ringkarte zu verarbeiten. Dazu können optional auch Ringkarten mehrerer Stationen, z. B. von Tankstellen und Automatenstationen, über das PCS verwaltet und zentral abgerechnet werden. Nach Umsatz gestaffelte, kundenspezifi sche Kraftstoffrabatte sind für die PCS Ringkartenabrechnung kein Problem. Festpreisberechnung (Aufschlag OMR) Abrechnung der Kunden nach Kostenstellen / Fahrern SEPA und diverse Exporte sowie eine stetig wachsende Anbindung an Ihre Buchhaltung sind selbstverständlich. Eine abgestufte Personalverwaltung für die Zugangsverwaltung zu einzelnen Menüpunkten und Unterpunkten sowie Importfunktionen zur Datenübernahme aus T-Master runden das Programm ab. Das PCS setzt auf die bekannte und leistungsfähige MySQL Datenbank auf und gewährleistet so einen problemlosen Zugriff auch von externen Programmen auf den Datenbestand. Dabei kann das PCS in Ihre vorhandene Windows- und/oder Linux-Systemumgebung integriert werden. T-Master - Petrolstation Control System PCS 13

14 Der EPSI-Datenkonverter Der T-Controller ist das Herzstück Ihres Systems: Er ist zuständig für die Kommunikation zwischen allen internen und externen Geräten. Als geeichtes Anlagenteil gibt er Ihnen Sicherheit, um Ihren Kunden mit ruhigem Gewissen gegenüber treten können. T-Master - Peripherie-Anschluss Für Nicht-EPSI-Geräte bietet der T-Master die Modul-Box in verschiedenen Ausführungen. Die Größe Ihrer Tankstelle bestimmt Anzahl und Art der enthaltenen Schnittstellenkarten für die unterschiedlichsten Zapfsäulen, Preismaste usw. 14

15 Anschluss der Außengeräte Diese Steuerung hat s in sich: TCP2EPSI heißt das Zauberwort. Sie verbindet alle EPSI- Außengeräte mit Ihrem TCP/IP-Netzwerk. Dadurch ist keine spezielle Hardware in Ihren PCs erforderlich. Jetzt können Sie hren T-Master per Internet sogar von zu Hause aus steuern! Ein weiterer Vorteil: Bei Ausfall des Kassen- PCs kann ein beliebiger PC im Netzwerk die Steuerung der Tankstelle übernehmen. Zapfsäulen EPSI ER3 (Kienzle) T02 / T10 (S & B) DART/CURRENT LOOP (Dresser) UDC (Tokheim) 2-wire (Gilbarco) ZSR (Schlumberger) Multi Dispenser (Nuovo Pignone) Preismaste Realisierte Anschlüsse an Peripheriegeräten: Tankfüllstands-Messgeräte EPSI Enraf Fafnir Hectronic Petrovend Veeder-Root Alle gängigen Systeme T-Master - Peripherie-Anschluss EPSI ER3 (Kienzle) Master 10 (S & B) Dresser V.24 15

16 Tankautomat Sie möchten Ihren Kunden Betriebsbereitschaft rund um die Uhr bieten. In der Nacht und zu anderen ungewöhnlichen Zeiten ist die Besetzung mit Personal oft unwirtschaftlich. Die Lösung: Ganz einfach und sicher mit einem Tankautomaten. Mit dem Tankautomat TM-A1 können Ihre Kunden rund um die Uhr Tankungen durchführen - und das ohne den Einsatz von Personal. Für die Kunden ist der Tankautomat kinderleicht und schnell zu bedienen. Der optisch ansprechende Automat passt sich ideal in Ihren Außenbereich ein. Durch die vollständige Ausführung in Edelstahl können Sie ihn leicht sauber halten, Korrosion ist nicht möglich. Der Tankautomat TM-A1 ist in zwei Ausführungen erhältlich: mit oder ohne Geldscheinannahme. T-Master - Tankautomat In der Ausführung mit Geldscheinannahme werden Guthabenbelege mit einem Barcode erstellt, sofern der eingezahlte Betrag nicht vollständig vertankt wird. Durch das Einführen von diesen Guthabenbelegen können Ihre Kunden selbstständig ihre Restbeträge abtanken - eine spätere Auszahlung ist nicht nötig. Funktionen Akzeptanz von Giro(EC)-, Kredit-, Flottenund Stationskarten optional mit Banknotenleser und integrierter Verarbeitung von Guthabenbelegen sämtliche Bauteile aus Edelstahl, laserbeschriftet, korrosionsfrei Beleuchtung mit Energie sparenden LEDs mit sehr langer Lebensdauer gekapselter Kartenleser erfüllt den hohen Sicherheitsstandard TA 7.0 einfaches Update von Automaten- und PinPad-Software - dadurch zukunftssicher große Bonrolle mit prozentualer Bestandsanzeige im T-Master gleiche Papierbreite der Bonrolle wie im Kassenbereich, fast verbrauchte Bonrollen können somit innen aufgebraucht werden integrierte Heizung für störungsfreien Betrieb auch an kalten und nassen Wintertagen schneller Thermodrucker mit Abschneidevorrichtung integrierter Proxy-Leser (berührungsloses Lesen von Karten und/oder Proxy-Schlüsselanhängern) zugelassen bei den Netzbetreibern B+S, TeleCash und WEAT direkte EPSI- und LAN-Schnittstellen zur einfachen Integration in das Kassensystem 16

17 TCP2EPSI Internes PC-Netzwerk TCP2EPSI EPSI-Modulbox 1-fach, 4-fach oder 8-fach Einplatzsystem Die Einplatzlösung ist für Tankstellen gedacht, an denen die Kassenauslastung auch zwischendurch die Arbeit am Back-Offi ce zulässt. Bei dieser Form sind alle Geräte (also MDE, DIN A4-Drucker, ISDN) an den Kassen-PC angeschlossen Direkter Anschluss von EPSI-Geräten Zapfsäule, z.b. Gilbarco Preismast, z.b. PWM mit ER3-Protokoll Zapfsäule, z.b. S & B Wenn Sie bereits vorhandene Hardware weiter verwenden möchten - kein Problem mit T-Master! Durch Integration der Geräte können Sie sich in vielen Fällen eine Neuanschaffung ersparen. Die Systemrechner arbeiten mit Windows 7 Pro. Sie sind offen und erlauben somit die Installation weiterer Software (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Online-Banking usw.). Das Beispiel einer Mehrplatz-Konfiguration sehen Sie hier. T-Master - Konfi guration 17

18 Die passende Kommunikationslösung auch für Ihre Tankstelle T-Master - Die Technik hinter der Technik 18 Profitieren Sie davon, alles aus einer Hand zu bekommen. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern, wir übernehmen alle erforderlichen Aufgaben. Das können Sie von T-M-Net erwarten: ec-kartenrouting: Transport Ihrer Kartenzahlungen über das Internet direkt zu den Netzbetreibern. Ihre Vorteile: sehr schnelle Zahlung, geringere Kosten. Fällt Ihr DSL-Anschluss aus, laufen die Zahlungen trotzdem über ISDN-Backup weiter. Internetzugang: Nutzung von Internet und , Möglichkeit der Fernwartung und Aktualisierung für Ihr T-Master-System. Voice over IP: Telefonieren zu sehr günstigen Preisen in gewohnter Qualität. Netzintern kostenlos. Häufig mit Zusatznutzen: Erweiterte Leitungen, Fax-zu- -Gateway... Datenabruf / -austausch über IP: Speziell für Tankstellennetze bieten wir die passende Individuallösung an. Vom Datenabruf mit T-Master-PCS über die Standortvernetzung bis hin zum eigenen VPN-Netz ist nahezu jede Variante möglich. Die ideale Lösung für den Mineralöl-Mittelstand. Benötigen Sie eine eigene Homepage mit eigenen -Adressen, mit Datenbank- Anbindung und Datensicherungs-Service? Auch dafür sind wir der richtige Ansprechpartner. Fakten des Rechenzentrums: direkte Anbindung an die wichtigsten deutschen Internet-Austauschknoten (DE-CIX, F-IX und weitere) bzw. Carrier. direkte Festnetz-Telefonieanbindung (SS7) mit T-Com-Übergabepunkt. sämtliche Leitungszuführungen über zwei Hausseiten (sicher gegen Erdarbeiten).

19 Telefonie - Business - VoIP VoIP (Voice over IP) Unser Rechenzentrum 24h / 365 Tage personell besetzt Alle relevanten Systeme doppelt vorhanden Brand-Erkennungs- und -Löschanlage Notstromversorgung inkl. Diesel-Notstromgenerator Klimatisierung (redundant) Zutrittskontrolle Der T-M-Net-Business-VoIP-Anschluss: ist kostengünstig Unsere Server- und Vermittlungstechnik befindet sich im Hochsicherheits-Rechenzentrum in Frankfurt/Main mit garantiert störungsfreiem Betrieb an 365 Tagen im Jahr: Sämtliche Systeme sind redundant (doppelt) ausgelegt, im Fehlerfall führt ein Ersatzsystem den Betrieb sofort weiter. Fragen Sie uns! Sie bekommen von uns einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lösungsvorschlag. Ihre vorhandene Technik analysieren wir gemeinsam bei und mit Ihnen. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung bei der Koordination verschiedener Dienstleister im Falle notwendiger Umstellungen. T-Master - Die Technik hinter der Technik ist leistungsfähig beinhaltet einen hervorragenden Service durch unser kompetentes Team 19

20 Ihre Vorteile Aus der Praxis für die Praxis entwickelt T-Master - Genau richtig für Sie! Schnelle Verarbeitung Ihrer Daten Rundum-Nutzung Ihres PCs: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Online-Banking, Internet... alles auf dem Rechner, auf dem auch T-Master läuft Gleichzeitiger Datenzugriff an allen vernetzten Arbeitsplätzen möglich Sie können Ihre Tankstelle sogar per Internet von zu Hause steuern: Die Verbindung der Arbeitsplätze erfolgt über TCP/IP. Zentrale Verwaltung kompletter Tankstellennetze mit T-Master PCS (Pricing, Datenabrufe usw.) Interne Telefonkartenverarbeitung ohne Zusatzgeräte Fernwartung Ansteuerung aller EPSI-Geräte Hinweis: Alle Angaben sind zum Zeitpunkt der Drucklegung gültig. Alle genannten Produkt- und Firmennamen unterliegen dem Markenschutz der einzelnen Firmen. Ihr zuständiger Vertriebspartner: Marco Bungalski GmbH Traversale Verden Tel.: Fax:

Kassen Systeme. Das RATIO-Multitalent viel mehr als nur eine Kasse. In allen Größen individuell für Sie lieferbar.

Kassen Systeme. Das RATIO-Multitalent viel mehr als nur eine Kasse. In allen Größen individuell für Sie lieferbar. Kassen Systeme Das RATIO-Multitalent viel mehr als nur eine Kasse. In allen Größen individuell für Sie lieferbar. Kassensysteme Die Ratio-Kassen sind speziell für die Bedürfnisse der Tankstellenshops entwickelt

Mehr

Cashtex V7 - Die kaufmännische Kassenlösung

Cashtex V7 - Die kaufmännische Kassenlösung Mit uns ans ZIEL! Starten Sie mit uns gemeinsam Ihre Verkaufsabwicklung www.profitex-software.eu 1 Sie haben einen Shop und wollen einen Präsenzhandel einführen? Sie setzen bereits Kassensysteme ein und

Mehr

Beschreibung Kassenprogramm Arda Kassenmodul 2007

Beschreibung Kassenprogramm Arda Kassenmodul 2007 Beschreibung Kassenprogramm Arda Kassenmodul 2007 Voraussetzung: Windows-Betriebssystem (Win 98SE/Win 2000/Win XP), Microsoft Access 97, Bondrucker, Kassentastatur (prog opt.), Kunden-Display (opt.), Angeschlossene

Mehr

adiuvo Kasse neue Generation

adiuvo Kasse neue Generation adiuvo Kasse neue Generation Einleitung adiuvo Informatik präsentiert Ihnen die neue Kassenlösung auf Touch-Screen-Basis. (Selbstverständlich lässt sich die Kasse auch über die normale Tastatur und Maus

Mehr

www.schweighofer.com Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht

www.schweighofer.com Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht Mit Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf bietet die Firma SCHWEIGHOFER Manager-Software

Mehr

Tankautomaten. Ihre Kunden tanken rund um die Uhr.

Tankautomaten. Ihre Kunden tanken rund um die Uhr. Tankautomaten Ihre Kunden tanken rund um die Uhr. Tankautomaten Mit den Tankautomaten von Ratio Elektronik können Sie Ihre Tankstelle rund um die Uhr betreiben. Mit den Tankautomaten können Debit- und

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 2004 IT-Team RheinMain www.bistro-cash.net

Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 2004 IT-Team RheinMain www.bistro-cash.net Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 Das PC-Kassensystem Bistro-Cash steht für: Eine sehr leicht bedien- und erlernbare Bedienungsoberfläche. Bedienung ist wahlweise mittels

Mehr

Registrierkasse OP-Buchhaltung/Mahnwesen Lagerverwaltung Handelsware

Registrierkasse OP-Buchhaltung/Mahnwesen Lagerverwaltung Handelsware Kurzdokumentation der EuroNet-Module Registrierkasse OP-Buchhaltung/Mahnwesen Lagerverwaltung Handelsware Stand 14. Januar 2004 EuroNet Software AG - Augustinusstr. 9C - 50226 Frechen - Telefon 02234 4000-0

Mehr

Sie wollen den Kopf frei haben für andere Dinge?

Sie wollen den Kopf frei haben für andere Dinge? Sie wollen den Kopf frei haben für andere Dinge? europos Warenwirtschaft Schnelle und sichere Arbeitsabläufe bilden ein solides Fundament für ein kundenorientiertes Unternehmen. Diese zu optimieren und

Mehr

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos Als selbstständiger Einzelhändler genießen Sie einen Vorsprung, den weder Ketten, Discounter noch Online- Shops je aufholen. Es ist das, was

Mehr

empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht

empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht Digitalisierung für Ihre Veranstaltungen Online-Buchung, Bezahlung, Rechnungsstellung & Management ohne IT-Kenntnisse

Mehr

Vorteile elpay payment mit i3380 (nur afc Rechenzentrum GmbH). Seite 10 Ein Beispiel: afc Antragsbearbeitung und Lizensierung - schnell und einfach.

Vorteile elpay payment mit i3380 (nur afc Rechenzentrum GmbH). Seite 10 Ein Beispiel: afc Antragsbearbeitung und Lizensierung - schnell und einfach. Inhaltsübersicht: Seite 2-4 Seite 5-6 Seite 7-8 Vorteile payment. Vorteile payment mit i3380 (nur afc Rechenzentrum GmbH). Die Integration payment - einfach und schnell realisiert. Seite 9 payment Office

Mehr

Inhalt. 2 2016 asello GmbH

Inhalt. 2 2016 asello GmbH Kurzbeschreibung Inhalt Start...3 Der Startbildschirm... 4 Rechnungen erstellen...5 Rechnungen parken...10 Rechnungen fortsetzen... 11 Rechnungsübersicht...12 Rechnung ändern...14 Rechnung stornieren...15

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

ORTHOCash Ladenkasse. Funktionsübersicht

ORTHOCash Ladenkasse. Funktionsübersicht ORTHOCash Ladenkasse Funktionsübersicht Auf den folgenden Seiten finden Sie Übersicht über die Programmfunktionen. Erfahren Sie, warum ORTHOCash die optimale Kassensoftware für Ihr Unternehmen ist. Ladenkasse

Mehr

Beschreibung Adaption. elpay payment Office

Beschreibung Adaption. elpay payment Office Beschreibung Adaption elpay payment Office Version 004 Stand: 07.07.2006...einfach gut bargeldlos kassieren GWK GmbH Siek 07.07.2006 Version 004 Seite 1 von 6 1999-2006 by GWK GmbH Die Rechte sowohl an

Mehr

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick:

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick: Seite 1 PROTAKT Speziallösung EDI Connect Auf einen Blick: EDI CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Elektronischer Datenaustausch ganz effizient und einfach über Ihr Microsoft Dynamics NAV System. Vollständige

Mehr

Warenwirtschaft Produktionssteuerung Finanzbuchhaltung Formulare, Listen Internetshop

Warenwirtschaft Produktionssteuerung Finanzbuchhaltung Formulare, Listen Internetshop Auftragserfassung Bestellwesen Wartungsauftrag Projektverwaltung Rahmenvertrag Automatischer Bestellvorschlag Produktionsauftrag Reklamation SAMsurion Pro gegenüber Basic Wenn Sie Fragen haben dann rufen

Mehr

T a n k a u t o m a t 2 3 3 1

T a n k a u t o m a t 2 3 3 1 Tankautomat 2331 Tankautomat 2331 - Der Tankwart für Ihre Betriebstankstelle Die genaue Kontrolle über den Kraftstoffverbrauch ist neben dem optimalen Fahrzeugeinsatz Voraussetzung für ein effizientes

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

UND IHR LEBEN WIRD LEICHTER

UND IHR LEBEN WIRD LEICHTER UND IHR LEBEN WIRD LEICHTER EURO CashCom!, Ist in jeder Hinsicht auf den Euro vorbereitet! Bis Ende 2001 werden alle Summen natürlich auch in Euro ausgewiesen. So finden Sie bei Rechnungen, Bons, Ettiketten

Mehr

Steuerreform 2015. Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht

Steuerreform 2015. Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht Steuerreform 2015 Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht Zeitlicher Ablauf der Registrierkassenpflicht 01.01.2016 01.07.2016 Datenerfassungsprotokoll muss elektronisch erfasst & gespeichert werden

Mehr

PC-Kassensystem mit Anbindung an GDI-Auftrag & Warenwirtschaft

PC-Kassensystem mit Anbindung an GDI-Auftrag & Warenwirtschaft PC-Kassensystem mit Anbindung an GDI-Auftrag & Warenwirtschaft Sachtlebenstr. 9 14165 Berlin Tel. : 030-851 3086 Fax : 030-851 9512 Mail : zentrale@brunzlow.de Home: www.brunzlow.de - 1 - Leistungsbeschreibung

Mehr

Produktionsbearbeitung. Inventur Hauptlager, Mehrlager & Chaoslager. Lager- & Inventurbewertung

Produktionsbearbeitung. Inventur Hauptlager, Mehrlager & Chaoslager. Lager- & Inventurbewertung Verkauf Einkauf Produktionsbearbeitung Lagerverwaltung Inventur Hauptlager, Mehrlager & Chaoslager Lager- & Inventurbewertung Artikelstamm nach Excel ausgeben Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an,

Mehr

Siller POS. Kassenlösung

Siller POS. Kassenlösung SILLER POS KASSENLÖSUNG PROZESSOPTIMIERUNG IM UNTERNEHMEN Siller POS Kassenlösung Unumstritten muss sich der Einzelhandel einem verstärktem Wettbewerb und zunehmenden Preisdruck stellen. Deshalb ist es

Mehr

telecom services: mit uns bleiben sie im gespräch. Ihre Telekommunikation. Unser Know-how.

telecom services: mit uns bleiben sie im gespräch. Ihre Telekommunikation. Unser Know-how. telecom services: mit uns bleiben sie im gespräch. Ihre Telekommunikation. Unser Know-how. Früher war es einfach Sie hatten ein Telefon auf dem Schreibtisch und konnten jeden anrufen, der gerade auch an

Mehr

ORTHOFakt Warenwirtschaft

ORTHOFakt Warenwirtschaft ORTHOFakt Warenwirtschaft Funktionsübersicht Auf den folgenden Seiten finden Sie Übersicht über die Programmfunktionen. Erfahren Sie, wie Sie mit ORTHOFakt Ihr Lager voll im Griff haben und Ihren Einkauf

Mehr

Kasse 3. NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet!

Kasse 3. NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet! Kasse 3 NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet! Keine laufenden Vertrags, oder Wartungskosten! Es müssen keine teuren Wartungsverträge o. Ä. abgeschlossen werden! Kein teure

Mehr

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Inhalt Artikelanlage und Stückliste... 2 Einzelbuchung, Setbuchung... 3 Verkauf im Internet und POS... 4 Lagerstände und Dokumente... 4 Ressourcen

Mehr

Registrierkassenpflicht

Registrierkassenpflicht Unsere Lösung zur Registrierkassenpflicht business.solutions rza Business. Software.Lösungen. das KASSENMODUL* bereits ab 88,- pro Jahr *bei vorhandenem Grundmodul der rza fakt Mit dem rza Kassenmodul

Mehr

KNV Gutschein-Service Stand 03.08.2015 Version 3.1

KNV Gutschein-Service Stand 03.08.2015 Version 3.1 KNV Gutschein-Service Stand 03.08.2015 Version 3.1 Inhalt KNV Gutschein-Service mit euro-bis flow... 4 KNV Gutschein-Service an der PC-Kasse... 5 Verkauf einer KNV Gutscheinkarte... 5 Gutscheinhistorie

Mehr

WET-100 Wasch-Erfassungsterminal - kurz WET

WET-100 Wasch-Erfassungsterminal - kurz WET WET-100 Warum WET? Eingabe-Terminal Produkteigenschaften Verwaltungs-/ Auswerteprogramm Das WET dient der kaufmännischen Erfassung von Waschvorgängen in KFZ-Waschanlagen. Der Standard Lieferumfang enthält

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Benutzerhandbuch. Produktvorstellung. Grundvoraussetzungen. Installation. AFS Orderman Schnittstelle. AFS Orderman Schnittstelle Benutzerhandbuch 1

Benutzerhandbuch. Produktvorstellung. Grundvoraussetzungen. Installation. AFS Orderman Schnittstelle. AFS Orderman Schnittstelle Benutzerhandbuch 1 Benutzerhandbuch AFS Orderman Schnittstelle Produktvorstellung Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt aus dem Hause AFS Software entschieden haben. Mit unserer Softwarelösung AFS Orderman Schnittstelle

Mehr

DIE INNOVATIVE LÖSUNG FÜR DEN BAUELEMENTE HANDEL. Deutsch German

DIE INNOVATIVE LÖSUNG FÜR DEN BAUELEMENTE HANDEL. Deutsch German DIE INNOVATIVE LÖSUNG FÜR DEN BAUELEMENTE HANDEL Deutsch German Klaes trade steht für neueste Softwaretech- Als kaufmännisch orientiertes Unternehmen benötigen Sie Lö- nologie im Bereich Fenster- und Bauelemente-

Mehr

Das Warenwirtschaftssystem

Das Warenwirtschaftssystem Das Warenwirtschaftssystem ORGASOFT NT Gastro ist ein universell einsetzbares geschlossenes Warenwirtschaftssystem, das für zukünftige Anforderungen von Handel und Gastronomie entwickelt wurde. Damit wollen

Mehr

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenpräsentation Software für Sachverständige 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenprofil Combi-Plus, einer Ihrer führenden und unabhängigen Anbieter von Software

Mehr

Perigon Agro/PPS Neuerungen 2013.2

Perigon Agro/PPS Neuerungen 2013.2 root-service ag Weinfelderstrasse 32 Postfach 227 CH-8575 Bürglen Telefon +41 (0)71 634 80 40 Telefax +41 (0)71 633 25 37 E-Mail: info@root.ch Perigon Agro/PPS Neuerungen 2013.2 Inhaltsverzeichnis Perigon

Mehr

Bedienungsanleitung. BlitzKasse Mobile Lite Gastro Commander

Bedienungsanleitung. BlitzKasse Mobile Lite Gastro Commander Bedienungsanleitung BlitzKasse Mobile Lite Gastro Commander Hauptmenü Commander In dieser Maske haben Sie die Möglichkeit, auszuwählen welche Funktionen geändert oder hinzugefügt werden soll. Diese Einstellungen

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

Noch mehr Rezeptsicherheit. Auf Knopfdruck.

Noch mehr Rezeptsicherheit. Auf Knopfdruck. Noch mehr Rezeptsicherheit. Auf Knopfdruck. Lückenloser Zugriff auf Ihre Rezept-Images Scannen Sie Ihre Rezepte tagesaktuell bequem per Stapelscan ein. Das Zeitfenster zwischen Rezeptabholung und der Verarbeitung

Mehr

Telefonshop Version 4.5. Die Abrechnung von Telefongebühren in Telefonshops oder kleinen Hotels und Pensionen

Telefonshop Version 4.5. Die Abrechnung von Telefongebühren in Telefonshops oder kleinen Hotels und Pensionen Die Abrechnung von Telefongebühren in s oder kleinen Hotels und Pensionen Das komfortable Werkzeug zur Abrechnung von Telefonkosten. Steht die reine Abrechnung von Telefonkosten im Somit ist tekowin bestens

Mehr

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn.

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Auftragsbearbeitung Materialbewirtschaftung Die Auftragsbearbeitung umfasst das

Mehr

Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel

Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel ist eine flexible Warenbewirtschaftung speziell für den Einzelhandel mit integrierter Verwaltung von Filialen, Lieferanten und Kunden, mit vollständiger

Mehr

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker.

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker. Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Was ist Ihr Nutzen?... Sie möchten ein intuitiv bedienbares Kassensystem, das

Mehr

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren -

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren - Mobile Datenerfassung - WinCeMobileData Ob Lager, Inventur, Bestellungen uvam - unser Softwarepaket WIN CE MOBILE DATA bietet Ihnen passende Lösungen für fast alle Aufgaben der mobilen Datenerfassung.

Mehr

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung.

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. firstaudit DIGITALE CHECKLISTEN Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. Die neue Checklisten-App firstaudit optimiert Ihren Workflow.

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

Die Kita-Software der neuen Generation.

Die Kita-Software der neuen Generation. Der Anspruch von KigaRoo. Das Dilemma in der frühkindlichen Bildung. Unser Anspruch: Aus den persönlichen Gesprächen mit Trägern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in KiTas, Krippen, Krabbelgruppen, Kindergärten

Mehr

AdunoAccess: Verwalten Sie Ihr Geschäft einfach online.

AdunoAccess: Verwalten Sie Ihr Geschäft einfach online. Verständlich: Informationen im Überblick. Ihr zuverlässiger Partner für Terminal-Lösungen und mehr. Auf www.aduno.ch finden Sie das Login zu Ihrem AdunoAccess. Wer wir sind Als einziges Schweizer Unternehmen

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Das Programm ist sehr langsam Version/Datum V 14.00.08.300 1. Einführung Mit wachsender Datenmenge und je nach Konfiguration, kann

Mehr

Die Branchensoftware für Kur-, Tourismus- und Gemeindeverwaltungen. Der Tourismus-Manager. mit SunTour:

Die Branchensoftware für Kur-, Tourismus- und Gemeindeverwaltungen. Der Tourismus-Manager. mit SunTour: mit SunTour: Der Tourismus-Manager Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung moderner Softwarelösungen. Die Branchensoftware für Kur-, Tourismus- und Gemeindeverwaltungen Welchen

Mehr

PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client

PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client DOC PPSFM11 Win - AE SYSTEME www.terminal-systems.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis PPS-FM11

Mehr

Datenblatt Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen (inkl. Seriennummern und Vermietung & Verleih)

Datenblatt Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen (inkl. Seriennummern und Vermietung & Verleih) Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen (inkl. Seriennummern und Vermietung & Verleih) Das Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen unterstützt Sie bei allen wesentlichen Aufgaben: Von der Erstellung

Mehr

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember 1 Dezember 2014 Boss Metall 3000 Die Auftragsbearbeitung perfekt für das Metallhandwerk Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Auftragsbearbeitung im Metallbau Beschreibung Bedienung Anforderungen Nutzerverwaltung

Mehr

Prozessbeschreibung Barverkauf pos.3000

Prozessbeschreibung Barverkauf pos.3000 Prozessbeschreibung Barverkauf pos.3000 Unter Barverkauf wird in pos.3000 der Verkauf von Artikeln an einen beliebigen anonymen Kunden im Markt/GAM verstanden. Die Abrechnung eines Verkaufs / Kassier-Vorgangs

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice?

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? B+S Bezahllösungen Für den öffentlichen Dienst Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? D Warum kompliziert, wenn es so einfach geht? Kartenzahlung ist heute eine Selbstverständlichkeit,

Mehr

Idee und Umsetzung Lars Lakomski. Version 4.0. Produktbeschreibung. 2004-2015 IT-Team RheinMain www.it-team-rm.de

Idee und Umsetzung Lars Lakomski. Version 4.0. Produktbeschreibung. 2004-2015 IT-Team RheinMain www.it-team-rm.de Idee und Umsetzung Lars Lakomski Version 4.0 Produktbeschreibung Die Kassensoftware Bistro-Cash steht für: Eine sehr leicht bedien- und erlernbare Bedienungsoberfläche. Bedienung ist wahlweise mittels

Mehr

Anleitung für Kassierer

Anleitung für Kassierer Leerseite 2 E Die Kasse - Ihre tägliche Aufgabe... E - 2 1. Schichtbeginn - Am System anmelden... E - 2 2. Der Kassenbildschirm (01)... E - 3 3. Die Funktionstasten F1... F12... E - 5 4. Ein Kunde hat

Mehr

TELAU (Telekommunikationsauswertung)

TELAU (Telekommunikationsauswertung) TELAU und seine Optionen TELAU (Telekommunikationsauswertung) Kurzbeschreibung 1 TELAU die Lösung TELAU für die Weiterverrechnung Ihre Telekommunikationskosten Festnetzanschlüsse Mobileanschlüsse Datenanschlüsse

Mehr

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 10.2015 PF. E-Rechnung light Eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 10.2015 PF. E-Rechnung light Eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung 460.106 de (dok.pf/pf.ch) 10.2015 PF E-Rechnung light Eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung Kundenbetreuung E-Rechnung PostFinance AG Mingerstrasse 20 3030 Bern www.postfinance.ch/e-rechnung Beratung

Mehr

Verbindung von Onlineshop und stationärem Handel in der Warenwirtschaft (WaWi)

Verbindung von Onlineshop und stationärem Handel in der Warenwirtschaft (WaWi) Verbindung von Onlineshop und stationärem Handel in der Warenwirtschaft (WaWi) Präsentation am Beispiel des Referenzprojekts Gewerbeverein Illingen e.v. Equitania Software GmbH - gehört zur CMC Unternehmensgruppe

Mehr

TEKAS. Die Kassenlösung für Textilreiniger. einfache Handhabung übersichtlicher Aufbau umfangreiche Funktionsvielfalt

TEKAS. Die Kassenlösung für Textilreiniger. einfache Handhabung übersichtlicher Aufbau umfangreiche Funktionsvielfalt Die Kassenlösung für Textilreiniger einfache Handhabung übersichtlicher Aufbau umfangreiche Funktionsvielfalt Die Kassenlösung TEKAS bietet Ihnen als multifunktionale Software umfangreiche Möglichkeiten,

Mehr

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF. E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF. E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung 460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihre Vorteile bei der E-Rechnung light von PostFinance Mit

Mehr

Registrierkassen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Registrierkassen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten Registrierkassen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten Dr. Markus Knasmüller gerichtlich zertifizierter Sachverständiger Leiter des Arbeitskreises Registrierkassen im FV UBIT der WKÖ Wer braucht eine Registrierkasse?

Mehr

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone Safe & Quick Mobile Payment SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone DIE ZIELGRUPPEN SQ spricht jeden an ZAHLUNGSDIENSTLEISTER,

Mehr

TourisPac Administrations-System für Tourismusbüros

TourisPac Administrations-System für Tourismusbüros TourisPac Administrations-System für Tourismusbüros Das Kurtaxenverwaltungs- und Administrations-System ist ein mit neuster Technologie entwickeltes Softwarepaket. Es beinhaltet neben der Funktion zur

Mehr

Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und. gibt es immer Lösungen.

Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und. gibt es immer Lösungen. Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und smart schnell sicher = IQOS gibt es immer Lösungen. unsere Gratis-Hotline sind wir jederzeit zur Stelle. Wir sorgen dafür, dass es immer funktioniert. Wir

Mehr

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient first frame networkers So profitieren Sie von Cloud-Services. Durch das Mietmodell können Sie die IT-Kosten gut kalkulieren. Investitionen

Mehr

manus POS Das on- und offlinefähige Kassensystem!

manus POS Das on- und offlinefähige Kassensystem! manus POS Das on und offlinefähige Kassensystem! DAS KONZEPT POSSysteme gibt es viele, doch manuspos ist anders. Design und vor allem clevere Lösungen für die Verbin INTUITIVE BEDIENUNG manuspos ist für

Mehr

Das ipad Kassensystem für die Gastronomie. Einfach. Vollständig. Günstig. Kurzanleitung

Das ipad Kassensystem für die Gastronomie. Einfach. Vollständig. Günstig. Kurzanleitung Das ipad Kassensystem für die Gastronomie. Einfach. Vollständig. Günstig. Kurzanleitung Unschlagbar günstig ab 39 Euro pro Monat! Als vollwertige Einzelversion ist und bleibt orderbird POS kostenlos! Du

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

easy2000 Software Beschreibung der Einrichtung nach 131 Abs. 2 und 3 BAO (gem. Kassenrichtlinie 2012)

easy2000 Software Beschreibung der Einrichtung nach 131 Abs. 2 und 3 BAO (gem. Kassenrichtlinie 2012) easy2000 Software Beschreibung der Einrichtung nach 131 Abs. 2 und 3 BAO (gem. Kassenrichtlinie 2012) Kassensysteme Fakturierung/Warenwirtschaft Buchhaltungssoftware Erstellt am 19.4.2012 http://www.easy2000.net/

Mehr

Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe.

Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe. Sycom Business - Warenwirtschaftssoftware für Handel und Dienstleistung Sycom Business Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe. Viele Unternehmer

Mehr

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung hcauftrag Auftragsverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch KUNDE Einfaches

Mehr

PZ Systeme GmbH & Co. KG. Ihr Partner für ERP- und mobile Lösungen

PZ Systeme GmbH & Co. KG. Ihr Partner für ERP- und mobile Lösungen PZ Systeme GmbH & Co. KG Ihr Partner für ERP- und mobile Lösungen scannav - Optimierte Bestandsverwaltung und Unternehmensprozesse durch mobile Datenverarbeitung in Echtzeit Die Lösung scannav ermöglicht

Mehr

Gühring TM Werkzeugautomat

Gühring TM Werkzeugautomat automatisierte Werkzeugverwaltung 24 Stunden kontrollierte Werkzeugverfügbarkeit permanentes Reporting sämtlicher Bewegungsdaten automatisierte Bestellabwicklung Tool Management in seiner besten Form Der

Mehr

Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung

Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung Produktionsplanung Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: OFFICE Telefon:

Mehr

Die Software Mobile Warehouse ist modular aufgebaut und besteht aus den folgenden Modulen:

Die Software Mobile Warehouse ist modular aufgebaut und besteht aus den folgenden Modulen: MOBILE WAREHOUSE: ist eine von Bluetech Systems entwickelte kostengünstige Middleware zur Anbindung von mobilen Datenerfassungsgeräten an die verschiedensten ERP Systeme, und beinhaltet alle Funktionen

Mehr

Local Control Network Technische Dokumentation

Local Control Network Technische Dokumentation Steuerung von Hifi-Anlagen mit der LCN-GVS Häufig wird der Wunsch geäußert, eine Hi-Fi-Anlage in die Steuerung der LCN-GVS einzubinden. Auch das ist realisierbar. Für die hier gezeigte Lösung müssen wenige

Mehr

Datenzugriff über VPN

Datenzugriff über VPN Leitfaden Datenzugriff über VPN Einführung Ab der Version 3.0 besteht bei einer Installation von SPG-Verein die Möglichkeit, den Programmund Datenbereich getrennt abzulegen. Dadurch kann u. a. der Datenbereich

Mehr

Hammerlit- Modulversorgung : Das Konzept 139-142. Module- und Modulkörbe ISO-Norm 400 x 600 143-145. Hammerlit Trägerwände, Rasterschienen und Auszüge

Hammerlit- Modulversorgung : Das Konzept 139-142. Module- und Modulkörbe ISO-Norm 400 x 600 143-145. Hammerlit Trägerwände, Rasterschienen und Auszüge Hammerlit- : Das Konzept 139-142 Module- und Modulkörbe ISO-Norm 400 x 600 143-145 Hammerlit Trägerwände, Rasterschienen und Auszüge 146-147 Etiketten, Katheterlagerung und Hängeregisterauszüge 148 s-

Mehr

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Mit Exact Globe 2003 Lohn profitieren Sie noch leichter von den Vorteilen der Lohnund

Mehr

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Inhaltsverzeichnis Allgemeine Angaben zum Inventurmodul Funktion des Inventurmoduls Starten des Moduls Selektion von Artikeln für die Inventur Aufbau des Inventurmoduls

Mehr

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft / 2 SHOPiMORE Unternehmensdaten > Hauptsitz: Voitsberg, Österreich

Mehr

Hier finden Sie Informationen zu den Erweiterungen/Änderungen.

Hier finden Sie Informationen zu den Erweiterungen/Änderungen. Update-Information zur Version 2.02 R67 Oktober 2014 (XE) RPOS Hier finden Sie Informationen zu den Erweiterungen/Änderungen. Die Version des bei Ihnen installierten RPOS finden Sie unter Einstellungen->Systeminfo.

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration in das Agenda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Intuitive Online-Erfassung des Kassenbuchs...

Mehr

Rechnungen erstellen in ProPer

Rechnungen erstellen in ProPer Rechnungen erstellen in ProPer letzte Aktualisierung 12.05.03 Mit dem Zusatzmodul ProperFaktura können Sie in ProPer Projektfakturen erstellen. Dieser Artikel beschreibt die Möglichkeiten, die Sie mit

Mehr

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 Cloud-Service: Lexware mobile inklusive Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 neu Fit für 2013 mit vielen neuen Funktionen Unser wichtigstes Ziel: zufriedene Software-Nutzer. Deshalb nehmen

Mehr

Der POSH-Service im Überblick

Der POSH-Service im Überblick Der POSH-Service im Überblick Die wichtigsten Informationen zu Ihrem virtuellen Terminal auf einen Blick Copyright Mai 2004 montrada GmbH Der POSH-Service im Überblick 2 1 Einführung... 3 2 Die Funktionen

Mehr

Definitionen. Z-Bericht: Der Z-Bericht dient zum Abrufen der Umsatzdaten, die das deutsche Finanzamt von Ihnen verlangt.

Definitionen. Z-Bericht: Der Z-Bericht dient zum Abrufen der Umsatzdaten, die das deutsche Finanzamt von Ihnen verlangt. DEUTSCHE BEDIENUNGSANLEITUNG 2014 Definitionen Z-Bericht: Der Z-Bericht dient zum Abrufen der Umsatzdaten, die das deutsche Finanzamt von Ihnen verlangt. Monatsbericht: Der Monatsbericht ist eine Ansammlung

Mehr

Mitarbeiterbefragung

Mitarbeiterbefragung Arbeitspsychologie CoPAMed Arbeitspsychologie Mitarbeiterbefragung Zusatzmodul zur Verwaltung von arbeitspsychologischen Leistungen und zur Durchführung von anonymen Mitarbeiterbefragungen. CoPAMed Arbeitspsychologie

Mehr

Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0

Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0 Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0 eurogard GmbH, Januar 2011 1. Systembeschreibung Der Bedarf an sicheren Zugangslösungen für die Fernwartung und das Fernbetreiben von SPS-basierten

Mehr

ERPaaS TM. In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität.

ERPaaS TM. In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität. ERPaaS TM In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität. Was ist ERPaaS TM? Kurz gesagt: ERPaaS TM ist die moderne Schweizer Business Software europa3000 TM, welche im Rechenzentrum

Mehr

SAP BUSINESS ONE Versandhandel

SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung, die es Ihnen

Mehr

blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware.

blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware. blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware. RUOSS-KISTLER AG CH - 8863 Buttikon SZ Telefon: (+41) 055 464 35 15 E-Mail: handel@ruoss-kistler.ch Internet: www.ruoss-kistler.ch blue office Die

Mehr

Zusatz-Tabellen für. 1-2 Lizenz/en pro Anwender SFr. 189.00. 3-9 Lizenzen pro Anwender SFr. 173.00. Ab 10 Lizenzen pro Anwender SFr. 154.

Zusatz-Tabellen für. 1-2 Lizenz/en pro Anwender SFr. 189.00. 3-9 Lizenzen pro Anwender SFr. 173.00. Ab 10 Lizenzen pro Anwender SFr. 154. NIT TFA Das leistungsstarke und hoch flexible Werkzeug zum Abbilden beliebiger Zusatzinformationen in ihrem ACT! Vollständige Integration sämtlicher Bedienelemente innerhalb Ihrer ACT! Umgebung. Einfachster

Mehr