Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester)"

Transkript

1 Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester)

2 Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail: Wege ins Auslandssemester (Exchange Student vs. Freemover) 3. Info-Mail: Bewerbung als Exchange Student 4. Info-Mail: Bewerbung als Freemover 5. Info-Mail: Finanzielle Unterstützung während des Auslandssemesters 6. Info-Mail: Erste Informationen zur Kurswahl im Auslandssemester s gingen an Ihre Uni-Mannheim Mail-Adressen ggf. Weiterleitung einrichten! Aktuelle Infos: > Internationales > im Ausland studieren > Auslandsstudium Bachelor-Studierende 2

3 Übersicht: Zeitstrahl Auslandssemester 1. Semester Informationsveranstaltung zur FSK-Wahl: erste Informationen zum Auslandssemester 2. Semester Info-Mails Informationsveranstaltung zu den Themen der Info-Mails Sie informieren sich über die Partneruniversitäten oder Freemover-Optionen 3. Semester Last-Minute-Infoveranstaltung zur Bewerbung für das Auslandssemester Bewerbungsfrist , Auswahlergebnis wird vor Weihnachten bekannt gegeben 3

4 Übersicht: Zeitstrahl Auslandssemester 4. Semester Weitere Info-Mails mit Informationen zu den Anmeldeunterlagen für Ihre Gastuniversität und zur Kurswahl im Auslandssemester Informationsveranstaltung zu den Themen der Info-Mails 5. Semester Auslandssemester! Finale Kurswahl zu Beginn des Auslandssemesters 6. Semester Letzte formelle Schritte zur Übertragung Ihrer Leistungen aus dem Auslandssemester in das Mannheimer International Studies Modul 4

5 Inhalt 1. Info-Mail Wichtige Ansprechpartner fürs Auslandssemester Universität Mannheim Rekorat Verwaltung AAA Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat BWL Fakultät Philosoph. Fakultät Sowi Fakultät VWL & Jura Fakultät WiMa - Wifo Fakultät 5

6 Ansprechpartnerin am Dekanat BWL: Frau Thum Information und Betreuung vor/während/nach dem Auslandssemester Leitung der Bewerberauswahl für einen Platz an einer der Partneruniversitäten der Fakultät Absprache der Kurswahl für das Auslandssemester Kontakt Jenny Thum (née Hirsch) M.A. Offene Sprechstunden: Dekanat für BWL montags, Uhr Tel.: donnerstags, Uhr L 5, 5, Raum

7 Ansprechpartner: Das Dekanat für BWL Alle wichtigen Infos auf unseren Internetseiten: bwl.uni-mannheim.de > Internationales > Im Ausland studieren > Auslandsstudium Bachelor Studierende Allgemeine Hinweise und Informationen zum Auslandssemester Liste der Austauschprogramme, für die Sie sich als Bachelor BWL Studierende bewerben können Hilfreiche Semesterübersicht und FAQs zum Auslandssemester Info-Mails und die Unterlagen der Infoveranstaltung Erfahrungsberichte von Freemovern 7

8 Hauptansprechpartner: Dekanat für BWL Semesterübersicht, Downloads, FAQs To Dos in jedem Semester 8

9 Wichtige Ansprechpartner fürs Auslandssemester Universität Mannheim Rekorat Verwaltung AAA Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat BWL Fakultät Philosoph. Fakultät Sowi Fakultät VWL & Jura Fakultät WiMa - Wifo Fakultät 9

10 Ansprechpartner: Das Akademische Auslandsamt Alle wichtigen Infos auf den Internetseiten des AAA: > Studium im Ausland Datenbank aller Partneruniversitäten der Universität Mannheim mit Informationen sowie Erfahrungsberichten Bewerbungsunterlagen und Online-Bewerbungsbogen Betreuung der Partneruniversitäten aller Fakultäten der Uni Mannheim Wichtiger Ansprechpartner für Exchange Students Empfänger Ihrer vollständigen Bewerbung 10

11 Übersicht Ansprechpartner fürs Auslandssemester Bitte Dekanat und AAA nicht verwechseln! Achten Sie z. B. immer genau darauf, wo Sie Unterlagen einzureichen haben! Frau Thum Akademische Fragen; z. B. Kurswahl BWL Fakultät Rektorat Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat Dekanat Philosophische Fakultät Universität Mannheim Studienbüro Sowi Fakultät AAA VWL & Jura Fakultät WiMa-Wifo Fakultät AAA Organisatorische Fragen; z. B. Anmeldeunterlagen Gastuniversität 11

12 Inhalt 2. Info-Mail: Wege ins Auslandssemester 1. Bewerbung als Exchange Student Studium an einer der Partnerunis der Fakultät für BWL Bewerbung über und Nominierung durch die Universität Mannheim (Bewerbungsabgabe beim AAA, Auswahl durch Dekanat für BWL) 2. Bewerbung als Freemover Studium an einer ausländischen Universität Ihrer Wahl Bewerbung selbständig organisiert, Bewerbungsabgabe direkt bei ausgewählter Universität 12

13 Inhalt 3. Info-Mail Bewerbung als Exchange Student 1. Allgemeines 2. Bewerbung 3. Auswahl 4. Nach der Zusage 13

14 Exchange Student: 1. Allgemeines Wie funktioniert Austausch? Fakultät für BWL hat Austauschvereinbarungen mit ca. 200 Partneruniversitäten weltweit (Bachelor und/oder Master) Austausch beruht auf Gegenseitigkeit, d. h. für jeden von Ihnen (Outgoing) kommt ein ausländischer Austauschstudierender (Incoming) an die Universität Mannheim Bilaterale Partner und Landesprogramme (multilaterale Partner) 14

15 Exchange Student: 1. Allgemeines Vorteile Exchange Student Erlass der Studiengebühren an der Partneruniversität Förderung bei Studium in EU-Ländern: Erasmus+ Unterstützung von Dekanat für BWL und AAA bzgl. Anmeldung an der Partneruniversität Infos zu den Partneruniversitäten in Datenbank des AAA Bewerbung bis für Ihren Jahrgang möglich Liste der Austauschprogramme für Bachelor BWL (Homepage des AAA sowie der Fakultät BWL) 15

16 Exchange Student: 1. Allgemeines Liste der Austauschprogramme 16

17 Exchange Student: 1. Allgemeines Liste der Austauschprogramme 17

18 Exchange Student: 2. Bewerbung Bewerbungsanleitung Ab Juli auf den AAA-Seiten online (enthält detaillierte Info zu Bewerbung für Platz an Partneruniversität und Prozess danach) Ausdrucken oder abspeichern Unbedingt mehrmals gründlich durchlesen Bei Fragen zur Bewerbung zuerst Bewerbungsanleitung konsultieren Beachten Sie auch die FAQ-Seite der Fakultät 18

19 Exchange Student: 2. Bewerbung Bewerbungsunterlagen Ihre vollständige Bewerbung besteht aus folgenden Unterlagen: 1. Online Bewerbungsbogen 2. Prioritätenliste 3. Motivationsschreiben Bitte keine weiteren Unterlagen einreichen! 19

20 Exchange Student: 2. Bewerbung 1. Online Bewerbungsbogen Portal zur Online-Anmeldung auf AAA-Seite Hier nur 1. Priorität nennen, alle weiteren auf Prioritätenliste Onlinebewerbungsbogen ausdrucken, mit Originalunterschrift und Passfoto versehen Gültige Semesteranschrift angeben hierhin wird vor Weihnachten der Zusagebrief geschickt! Gültige -Adresse angeben diese Adresse verwenden AAA und Dekanat für BWL für die weitere Kommunikation per (Spam- Ordner überprüfen)! 20

21 Exchange Student: 2. Bewerbung 2. Prioritätenliste Formular ab Juli auf AAA-Seite Bis zu 7 Universitäten angeben Unis aus Liste der Austauschprogramme für Bachelor BWL wählen Am PC ausfüllen, ausdrucken und zur Bewerbung hinzufügen Falls Sie in der ersten Runde keinen Platz bekommen: Zweite Auswahlrunde möglich (Voraussetzung: bereits bei 1. Runde beworben) 21

22 Exchange Student: 2. Bewerbung Hören Sie auf sich selbst, nicht auf Andere Gerüchte zum Auslandssemester und angebliche Bewerbungstricks/ -tipps bitte hinterfragen und mit Frau Thum besprechen 22

23 Exchange Student: 2. Bewerbung 3. Motivationsschreiben Format: Insgesamt max. 3 Seiten (auf Deutsch) Eine Seite für 1. Priorität, zweite und dritte Seite für Prioritäten 2- (max.) 7 Inhalt: Persönliche und fachliche Gründe für ein Auslandssemester an der jeweiligen Partneruniversität (Universität/mögliche Kurse/Unterrichtssprache/Land/Stadt etc.) 23

24 Exchange Student: 2. Bewerbung Bewerbungsabgabe ab 1. August bis 30. September 2016 im AAA (Keine Nachreichungen!) 24

25 Exchange Student: 3. Auswahl Auswahlkriterien Grundvoraussetzung: Sprachkenntnisse der Unterrichtssprache Erstellung einer Liste aller Bewerber anhand Gesamtbewerbung: Notendurchschnitt (1. und 2. Semester) ECTS-Anzahl (1. und 2. Semester) Qualität der Bewerbung 25

26 Exchange Student: 3. Auswahl Auswahlablauf nach der Bewerbungsfrist: AAA sortiert und bearbeitet die Bewerbungen Auswahlkomitee prüft Bewerbungen und liest Motivationsschreiben Anhand der drei Auswahlkriterien wird Liste aller Bewerber erstellt Verteilung der Plätze an Partnerunis erfolgt anhand dieser Liste (zuerst wird dem ersten Studierenden auf der Liste seine erste Priorität zugeteilt, dann gehen wir zum zweiten Studierenden über etc.) 26

27 Exchange Student: 3. Auswahl Exchange Student: 3. Auswahl Student 23 Student 24 Student 25 Student 26 Prioritätenliste 1. Uni A 2. Uni B 3. Uni C Prioritätenliste 1. Uni B 2. Uni A 3. Uni C 27

28 Exchange Student: 3. Auswahl ECTS-Punkte Fehlende ECTS werden berücksichtigt (2 Listenplätze Abstufung pro fehlendem ECTS-Punkt) Orientierungsprüfung (OP) OP = nach 3. Semester mindestens 44 ECTS-Punkte Wenn zum Bewerbungszeitpunkt noch unsicher, ob OP bestanden: keine Platzzuteilung in 1. Runde, Ihre Bewerbung wird dann in der zweiten Runde berücksichtigt Trotzdem Bewerbung zum einreichen! 28

29 Exchange Student: 3. Auswahl Auswahl vor Weihnachten abgeschlossen AAA verschickt Zusagebriefe und Annahmeerklärung vor Weihnachten an Semesteradresse Achtung: gültige Semesteradresse im Onlinebogen angeben Wenn kein Platz in der 1. Auswahlrunde (oder OP-Probleme) 2. Auswahlrunde im Januar/Februar

30 Exchange Student: 4. Nach der Zusage Annahmeerklärung innerhalb der Frist (meist Anfang/Mitte Januar) an AAA zurücksenden Im 4. Semester: Um Visum, Unterkunft und ggf. finanzielle Unterstützung kümmern Kursabsprache mit Frau Thum Anmeldeunterlagen bei Ihrer Gastuniversität (z. B. Anmeldeformular, Notenauszug, Sprachnachweis) Infos hierzu von AAA bzw. von der Partneruniversität direkt, Sie müssen also nichts unternehmen bis Sie dazu aufgefordert werden (Ausnahme: Sprachnachweise) 30

31 Exchange Student: 4. Nach der Zusage Sprachnachweise für Unis in Übersee und Landesprogramme USA Für Bewerbung am kein Sprachnachweis gefordert, aber Sprachnachweis für Übersee-Unis bis beim AAA einreichen Ausnahme: Landesprogramme: Sprachnachweis bereits bei der Bewerbung abgeben ( ); Grund: frühe Nominierungsfristen im Falle einer Zusage 31

32 Exchange Student: 4. Nach der Zusage Sprachnachweise für Unis in Übersee und Landesprogramme USA Hinweis zum Sprachnachweis: Sprachnachweis = Eigenverantwortung: Gastuniversitäten erwarten bei der Anmeldung ggf. sehr zeitnah den Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse wegen potenziell langen Wartezeiten rechtzeitig um Sprachnachweis kümmern AAA beginnt ab Februar mit Versendung der Anmeldeunterlagen an die Gastuniversität und meldet sich im 4. Semester per bei den Übersee-Studierenden bzgl. weiterer Anmeldeunterlagen 32

33 Exchange Student: 4. Nach der Zusage Sprachnachweis für Unis in Europa Für Bewerbung am kein Sprachnachweis gefordert, aber unbeglaubigte Kopie des Sprachnachweises bis zum 01. März 2017 beim AAA einreichen Europa-Outgoings erhalten im Laufe des 4. Semesters vom AAA mit Infos zu geforderten Anmeldeunterlagen der Gastuniversität Original des Sprachnachweises ggf. mit den übrigen Anmeldeunterlagen selbständig an Partneruniversität schicken 33

34 Exchange Student: 4. Nach der Zusage Hinweise zum Nachweis der Sprachkenntnisse In Europa wird i. d. R. das Language Certificate akzeptiert, Unis in Übersee bestehen oft auf TOEFL oder IELTS Infos zu den verschiedenen Arten der Sprachnachweise finden Sie in der Bewerbungsanleitung und auf der Homepage des AAA Hinweis zu Einreisebedingungen: Erfüllung der Visumsbestimmungen = Eigenverantwortung: Recherchieren, ob Sie für Studium im potenziellen Gastland Visum brauchen (Achtung bei nicht-deutschen Studierenden: Visum für Deutschland bedeutet nicht automatisch auch Aufenthaltsrecht in anderen (EU-)Staaten) 34

35 Übersicht Sprachnachweise Bewerbung für Unis in Europa Bewerbung für Unis in Übersee Bewerbung für Landesprogramme Für Bewerbung am zunächst noch kein Sprachnachweis gefordert Frist Abgabe Sprachnachweis Art der Abgabe Kopie beim AAA abgeben, Original nach Aufforderung selbstständig mit übrigen Anmeldeunterlagen an Partneruni verschicken Beim AAA abgeben Beim AAA abgeben 35

36 Bewerbung als Exchange Student Bei Fragen zur Bewerbung als Exchange Student Unbedingt Bewerbungsanleitung lesen (ab Juli auf AAA-Homepage) FAQ-Seite des Dekanats für BWL beachten Im 3. Semester: Last-Minute-Infoveranstaltung zur Bewerbung besuchen 36

37 Inhalt 4. Info-Mail Bewerbung als Freemover 1. Allgemeines 2. Bedingungen 3. Bewerbung 4. Nach der Zusage 37

38 Freemover: 1. Allgemeines Freemover/Study Abroad Student: Bewerbung in Eigeninitiative an ausländischer Business School als Alternative zur Exchange-Student-Bewerbung über uns Freemover-Bewerbung anstreben, wenn Sie sich für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Uni interessieren, die nicht Partner der Fakultät BWL ist Achtung: Nicht alle Universitäten bieten Freemover-Möglichkeiten an! Entsprechende Informationen finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Institution. 38

39 Freemover: 1. Allgemeines Wichtig zu wissen: Als Freemover erhalten Sie keinen studiengebührenbefreiten Studienplatz sondern zahlen an Ihrer Gastuniversität Studiengebühren. Die Höhe der Studiengebühren unterscheidet sich je nach Land und Universität. Daher rechtzeitig um Finanzierungsmöglichkeiten kümmern! 39

40 Freemover: 2. Bedingungen Bedingungen für Freemover-Uni Partner der Fakultät für BWL oder Partner unserer BWL-Partner oder AACSB- oder Equis- Akkreditierung Vor Bewerbung bei Frau Thum melden und Wahl der Freemover- Universitäten besprechen ACHTUNG: Ist die Universität nicht von uns genehmigt, ist die Übertragung der an dieser Universität abgelegten Leistungen ausgeschlossen! 40

41 Freemover: 3. Bewerbung Selbständig über Bewerbung informieren auf Internetseiten der gewählten Institution Antworten auf folgende Fragen suchen Kann man sich überhaupt als Freemover (oder Study Abroad Student ) bewerben? Erfüllt die Universität mind. eine der drei Bedingungen der Uni Mannheim? Welche Unterlagen muss man einreichen? Wann ist die Bewerbungsfrist für das Herbstsemester? 41

42 Freemover: 3. Bewerbung Empfehlung zum Vorgehen Zunächst Bewerbung als Exchange Student (Deadline: ) Ergebnis abwarten (vor Weihnachten) wenn keine Zusage: Freemover- Bewerbung (erste Fristen für Freemover-Bewerbungen i. d. R. Februar/März) Je mehr Sie sich an ein bestimmtes Land/an eine bestimmte Uni binden, desto sinnvoller ist es, sich von Anfang an nach Freemover-Möglichkeiten umzuschauen. Achtung: Gutachtenerstellung für Freemover nur möglich, wenn Sie keinen Platz über uns erhalten haben! 42

43 Freemover: 4. Nach der Zusage Sie erhalten bei einer erfolgreichen Bewerbung i. d. R. eine schriftliche Zusage von der Gastuniversität und regeln alles weitere (z. B. Housing, Visa etc.) direkt mit der Gastuniversität Kursabsprache genau wie bei Austauschstudierenden Bitte beachten Sie hierfür die Informationen, die Sie und Ihre Kommilitonen im Laufe des 4. Semesters erhalten. Ansprechpartner für Freemover: Dekanat für BWL (NICHT AAA) 43

44 Übersicht zwei Wege ins Auslandssemester Exchange Student Freemover Allgemein Bewerbung Bewerbungsunterlagen Nach erfolgreicher Bewerbung Auslandssemester an Partneruniversität der Fakultät für BWL Bewerbung über Universität Mannheim (Abgabe der Bewerbung beim AAA) Online-Bewerbungsbogen, Motivationsschreiben, Prioritätenliste; beim AAA abzugeben. Auslandssemester an ausländischer Universität, die Bedingungen erfüllt und Freemover-Möglichkeiten anbietet Bewerbung direkt bei der ausländischen Uni Von gewählter Gastuniversität abhängig Bewerbungsfrist Von gewählter Gastuniversität abhängig Auswahl Auswahl durch Dekanat für BWL Auswahl durch die ausländische Gastuniversität Studiengebühren Keine Studiengebühren an Gastuniversität Studiengebühren der Gastuniversität 44

45 Inhalt 5. Info-Mail Finanzielle Unterstützung während des Auslandssemesters 1. Allgemeines 2. Förderung durch Erasmus+ 3. DAAD PROMOS 45

46 Finanzielle Unterstützung: 1. Allgemeines Auslandssemester kann zusätzliche finanzielle Belastung darstellen (z. B. höhere Lebenshaltungskosten, Reisekosten, Studiengebühren für Freemover, Impfungen) Ggf. (rechtzeitig!) um finanzielle Unterstützung während des Auslandssemesters kümmern! Möglichkeiten: z. B. Auslands-BAföG, Stipendien, Landesspezifische Stipendien Ausführliche Hinweise zur Finanzierung während des Auslandssemesters und Infos zu bestimmten Stipendien auf Homepage des AAA zu finden 46

47 Finanzielle Unterstützung: 2. Erasmus+ Möglich für Austauschprogramme (NICHT für Freemover) innerhalb der EU (28 EU-Länder plus Island, Liechtenstein, Norwegen und Türkei) Neben Studiengebührenerlass: Mobilitätszuschuss (zwischen ca. 150 Euro und 270 Euro pro Monat abhängig vom Aufenthaltsland) Nach Zusage für Platz an einer Partneruni in teilnehmenden Ländern erhalten Sie hierzu automatisch ausführliche Infos vom AAA. 47

48 Finanzielle Unterstützung: 3. PROMOS Förderung von Auslandsaufenthalten in Übersee (inkl. Russland) DAAD Stipendienprogramm auch für Freemover an außereuropäischen Gastuniversitäten Bewerbungsfrist: 30. März in Ihrem 4. Semester Förderdauer: 4 Monate Förderhöhe: abhängig vom Zielland 48

49 Inhalt 6. Info-Mail Erste Informationen zur Kurswahl im Auslandssemester 1. Allgemeine Hinweise zur Kurswahl 2. Kurswahl-Richtlinien 49

50 Kurswahl im Auslandssemester: 1. Allgemeine Hinweise In den meisten Fällen Studium an der Business School Ihrer Gastuniversität Im Auslandssemester von unserer Seite aus relativ viel Freiheit bei der Kurswahl Spezialisierung in bestimmte BWL-Richtung oder Über-den-Tellerrand-schauen Voraussetzungen: Bachelor-Kurse, während des Herbstsemesters angeboten, keine großen Überschneidungen mit (Mannheimer) Kursen, max. 1 Online-Kurs, Partneruniversität erlaubt Teilnahme Infos zum Kursangebot meist auf Internetseiten der Gastuni bzw. Gastfakultät; Orientierung an vergangenen Herbstsemestern (Achtung Änderungen möglich) 50

51 Kurswahl im Auslandssemester: 2. Kurswahl-Richtlinien 1. Mindestens 29 ECTS (gemäß PO fürs 5. Semester) 2. Note und Credits 3. Wissenschaftlichkeit 4. 50%-Regel: Mind. die Hälfte der Credits BWL/-nah; restliche fachfremde Kurse dürfen 1 Sprachkurs in Landes- oder Unterrichtssprache enthalten 5. Max. 1 Online-Kurse Kurse gerne im Motivationsschreiben nennen, ABER: Änderungen am Kursangebot möglich! Bitte beachten: Die Kurswahl verläuft gleich, egal ob Sie Exchange Student oder Freemover sind! Informationen zur Kurswahl auf unserer FAQ-Seite! 51

52 Weitere Hinweise Internationaler Tag des AAA Voraussichtlich im September 2016 Infomarkt mit Incomings und Mannheimer Studierenden, die bereits im Ausland waren Ansprechpartner für Stipendien und Auslandspraktika anwesend Kontakt zu Austauschstudierenden Durch Studentenorganisationen wie z. B. VISUM können Sie Kontakt mit Austauschstudierenden aufnehmen visum-mannheim.de 52

53 Stellenausschreibung studentische Hilfskraft am Dekanat BWL Wir suchen ab Juni 2016 Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen zur Unterstützung des Auslandsbüros der Fakultät BWL (30-40 h/monat) bei der Beratung und Betreuung von Mannheimer Studierenden, die ins Ausland gehen, Beratung und Betreuung von ausländischen Studierenden sowie bei der Verwaltung der internationalen Hochschulbeziehungen! Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt mit den üblichen Unterlagen bis 11. April 2016 bei: Frau Jennifer Thum Universität Mannheim Dekanat der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre L 5, Mannheim Bitte geben Sie bei der Bewerbung auch kurz an, ob bzw. wann Sie bereits während der Semesterferien im Juli und August zur Verfügung stehen könnten.

54 Informationen zum Auslandssemester Folien, Info-Mails, To Dos und FAQs auf unserer Homepage: > Internationales > Im Ausland studieren > Auslandsstudium Bachelor-Studierende Kontakt bei Fragen darüberhinaus: (Dekanat BWL) (AAA) Die Fakultät BWL wünscht schon jetzt: Viel Spaß und Erfolg im Auslandssemester! 54

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Agenda Allgemeines Agenda Bewerbung als Exchange Student Bewerbung Auswahl Ansprechpartner,

Mehr

Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester)

Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester) Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester) Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Übersicht Info-Mails 4. Semester 1. Info-Mail: Anmeldeunterlagen Gastuniversität 2. Info-Mail: Kursabsprache: Kursrecherche 3.

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Infoveranstaltung 4. Semester Bachelor BWL Übersee-Outgoings

Informationen zum Auslandssemester Infoveranstaltung 4. Semester Bachelor BWL Übersee-Outgoings Informationen zum Auslandssemester Infoveranstaltung 4. Semester Bachelor BWL Übersee-Outgoings Übersicht Infoveranstaltung I. Anmeldeunterlagen Gastuniversität II. Kurswahl Auslandssemester III. Allgemeine

Mehr

Privatbewerbungen. Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt

Privatbewerbungen. Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt Privatbewerbungen Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt Programm n Warum? n Wann & Was? n Wohin? n Was ist zu tun? n Was ist zu beachten? n Wie komme ich an Informationen?

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts!

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Inhalte: I. Ansprechpartner, Informationsquellen und Grundsätzliches Exkurs: Praktikum im Ausland II. III.

Mehr

WEGWEISER AUSLANDSSTUDIUM. Als Leitfaden und Unterstützung für Ihr Auslandssemester

WEGWEISER AUSLANDSSTUDIUM. Als Leitfaden und Unterstützung für Ihr Auslandssemester WEGWEISER AUSLANDSSTUDIUM Als Leitfaden und Unterstützung für Ihr Auslandssemester Was bedeuten die unterschiedlichen Pfeile? Unsere Aufgaben: Hier werden wir (Prüfungsausschuss, Exchange Office, International

Mehr

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Fördermöglichkeiten über die Hochschule Ansbach LLP/ERASMUS PROMOS

Mehr

Gruppenberatung. Lateinamerika

Gruppenberatung. Lateinamerika Gruppenberatung Lateinamerika Warum ins Ausland? Horizonterweiterung Erweiterung der sozialen Kompetenz Interkulturelle Erfahrung Vertiefung der Fremdsprachenkenntnisse Erweiterung der fachlichen Qualifikation

Mehr

Ihre Ansprechpartner an der Universität Mannheim. Studieren im Ausland

Ihre Ansprechpartner an der Universität Mannheim. Studieren im Ausland Herzlich Willkommen zur Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts! Inhalte: Ihre Ansprechpartner an der Universität Mannheim - Akademisches Auslandsamt - Ansprechpartner in den Fachbereichen Studieren

Mehr

International Office Free Mover

International Office Free Mover International Office Free Mover Übersicht Free Mover? Erste Überlegungen Partneruniversität oder nicht? Auswahl / Erste Informationen Wunschuniversität/ Ansprechpartner Bewerbungsunterlagen Finanzierung

Mehr

Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg

Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg Akademisches Auslandsamt PH Freiburg Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg USA & Kanada Generelle Informationen Typen

Mehr

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Studium im Ausland - mal was Neues wagen Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Sie haben sich freiwillig dazu entschieden ein Semester innerhalb

Mehr

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Auslandsstudium Wintersemester / Sommersemester 2012/2013 International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Bewerbungsablauf Suchen, lesen und fragen: NOVEMBER und DEZEMBER Welches

Mehr

Bewerbungsanleitung für Studierende des Master-Studiengangs Mannheim Master in Management

Bewerbungsanleitung für Studierende des Master-Studiengangs Mannheim Master in Management Bewerbungsanleitung für Studierende des Master-Studiengangs Mannheim Master in Management Bewerbungsschluss 31. Oktober 2015 für einen Auslandsaufenthalt im HWS 2016 oder FSS 2017 Diese Anleitung soll

Mehr

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Themenübersicht Wer kann am Programm teilnehmen? Wie wird gefördert? Was wird von

Mehr

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA 01 Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA Wir informieren über das ABC des Austauschs vom Auslandsaufenthalt zur Bewerbung und den Credits. Anne Beer / Leiterin Akademisches Auslandsamt anne.beer@hs-anhalt.de

Mehr

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen:

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen: FAQ - OUTgoings 1. Allgemeine Themen: Welche Programme und Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gibt es an der PH? Innerhalb Europas hat man die Möglichkeit über das ERASMUS-Programm ins Ausland zu gehen.

Mehr

Chemie studieren und die Welt erleben!

Chemie studieren und die Welt erleben! Chemie studieren und die Welt erleben! Wer kann mitmachen? Was hat man davon? Was muss man tun? Wie ist der Zeitplan? Informationsveranstaltung zum ERASMUS Austauschprogramm für Studierende der Chemie

Mehr

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1 Auslandssemester Der Weg zur internationalen Erfahrung Seite 1 Was Sie heute erwarten können Antworten auf Was bringt mir ein Auslandssemester? Wann sollte ich ins Auslandssemester gehen? Wie organisiere

Mehr

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen FAQ Deadlines Bis wann kann ich mich für ein Auslandssemester bewerben? Regel Bewerbungsfrist SoSe: 1. Oktober Regel Bewerbungsfrist WS: 1. April Bewerbungsfrist USA: Aushänge beachten (in der Regel im

Mehr

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung!

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17 Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! 1 Akademisches Auslandsamt Ihre Ansprechpartner Koordinatorin Studierendenaustausch: Minke Jakobi Sprechstunden: Mo 15-16,

Mehr

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Auslandsstudium während w des Mannheimer Masters? Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Inhalte: Grundsätzliche Überlegungen Optionen und Alternativen Bewerbungstermine Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA 01 Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA Wir informieren über das ABC des Austauschs vom Auslandsaufenthalt zur Bewerbung und den Credits. Anne Beer / Leiterin Akademisches Auslandsamt anne.beer@hs-anhalt.de

Mehr

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2016 Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch Lippische Universitä ätsgesellschaft

Mehr

Hinweise und Tipps zum Erasmus+-Aufenthalt. 08. Juli 2014 Akademisches Auslandsamt

Hinweise und Tipps zum Erasmus+-Aufenthalt. 08. Juli 2014 Akademisches Auslandsamt Hinweise und Tipps zum Erasmus+-Aufenthalt Inhalt 1. Erasmus+? 2. Übersicht über die Erasmus+-Formulare 3. Stipendium Höhe & Zeitraum 4. Was ist eigentlich ECTS? 5. Versicherungen 6. Verlängerung/Verkürzung

Mehr

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms International Office Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Keßlerplatz 12 (Gebäude KX; 2.Stock) Sprechstunde: Mo. und Mi.: 9.30-11.30 Uhr Di. und Do.: 13.30-15.30 Uhr www.th-nuernberg.de/io Leitfaden

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW

Studium im Ausland für Studierende der FWW OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des Akademischen Auslandsamtes, Oktober 2015 OVGU International Office 2 www.ovgu.de/international

Mehr

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Wie geht es weiter? - Meldung durch Göttingen an der Gastuniversität für Wintersemester geschehen - Für das Sommersemester erst im Juni/Juli - Anschreiben der Gastuni

Mehr

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA 01 Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA Wir informieren über das ABC des Austauschs vom Auslandsaufenthalt zur Bewerbung und den Credits. Anne Beer/ Leiterin Akademisches Auslandsamt anne.beer@hs-anhalt.de

Mehr

Bewerbungsschluss 30. September 2016 INHALT: Wie kann ich mich informieren?

Bewerbungsschluss 30. September 2016 INHALT: Wie kann ich mich informieren? Bewerbungsanleitung für Bachelor-Studierende von BWL und WiPäd für die Europa/Erasmus- und Übersee-Programme der Fakultät für BWL (in Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt) Bewerbungsschluss 30.

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende Stipendien und Fördermöglichkeiten Ein Vortrag von Maria Maar 21. April 2016 für ausländische Studierende Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 5 mussten oder die Bearbeitung länger gedauert hat als erwartet. Ich selber hatte keine Probleme und habe mein Visum 3 Wochen nach Antrag erhalten. Hinsichtlich Bewerbung, Formalien, etc. kann

Mehr

Informationen zur Stipendienbewerbung für BWL-Bachelor

Informationen zur Stipendienbewerbung für BWL-Bachelor 1 Informationen zur Stipendienbewerbung für BWL-Bachelor für die Europa/Erasmus- und Übersee-Programme der Fakultät für BWL (in Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt) Bewerbungsschluss 30. Sept.

Mehr

ERASMUS PLUS. OUTGOING STUDENTS Fahrplan. Study Abroad. Fakultät für Architektur REIFF International

ERASMUS PLUS. OUTGOING STUDENTS Fahrplan. Study Abroad. Fakultät für Architektur REIFF International ERASMUS PLUS Study Abroad OUTGOING STUDENTS Fahrplan Fakultät für Architektur REIFF International I. Bewerbungsphase Informationsveranstaltung Study Abroad für Outgoing Students durch das REIFF International

Mehr

Auslandssemester. Ihr Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: Seite 1

Auslandssemester. Ihr Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: Seite 1 Auslandssemester Ihr Weg zur internationalen Erfahrung Seite 1 Was Sie heute erwarten können Antworten auf Was bringt mir ein Auslandssemester? Wann sollte ich ins Auslandssemester gehen? Wie organisiere

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Hinweise für die PROMOS-Stipendienbewerbung Der FernUniversität in Hagen stehen im Rahmen des BMBF / DAAD-geförderten PROMOS- Stipendienprogramms

Mehr

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Fachbereich Psychologie 09. Dezember 2015 Alle Informationen auch unter: www.uni-marburg.de/fb04/studium/inter I. Informationen zum Erasmus-Programm 1. Allgemeine

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts!

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Inhalte: I. Ansprechpartner, Informationsquellen und Grundsätzliches Exkurs: Praktikum im Ausland II. III.

Mehr

Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika

Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Fördermöglichkeiten über die Hochschule Ansbach LLP/ERASMUS

Mehr

ERASMUS+ Mobilitätsprogramm der Europäischen Union 2014/15-2020

ERASMUS+ Mobilitätsprogramm der Europäischen Union 2014/15-2020 ERASMUS+ Mobilitätsprogramm der Europäischen Union 2014/15-2020 Allgemeine Kriterien Teilnehmende Länder: Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie EWR Länder (Norwegen, Island und Liechtenstein; Türkei);

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Mag. Lenka Kovarik

Informationen zum Auslandssemester Mag. Lenka Kovarik Informationen zum Auslandssemester Mag. Lenka Kovarik Partnerhochschulen Fachhochschule Burgenland GmbH Stipendienprogramme ERASMUS+: Auslandsstudium, Auslandspraktikum https://www.oead.at/go_international

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14)

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14) Fakultät für Betriebswirtschaft Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14) Studienbüro BWL Seite 1 30.10.2014 Fakultät für Betriebswirtschaft Tagesordnung 1.

Mehr

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Bewerbung um einen Austauschstudienplatz Studierende, die ein oder zwei Auslandssemester an einer Erasmus+ Partnerhochschule oder einer anderen Partnerhochschule

Mehr

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Informationsabend Gliederung 1. Kurzinfo zum Austausch mit der NYU 2. Das Erasmus+ Programm 3. Erasmus+ am Institut für Psychologie 4. Bewerbungsablauf

Mehr

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet.

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet. SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG AUSLANDSSEMESTER Zu dem Abenteuer Auslandsstudium gehört, dass Sie nicht jede Einzelheit bis ins Detail planen können. Das ist normal und auch gut so. Trotzdem können Sie

Mehr

International Office Tag der Offenen Tür 2015. Auslandsaufenthalte während des Studiums Planung, Bewerbung, Finanzierung

International Office Tag der Offenen Tür 2015. Auslandsaufenthalte während des Studiums Planung, Bewerbung, Finanzierung International Office Tag der Offenen Tür 2015 Auslandsaufenthalte während des Studiums Planung, Bewerbung, Finanzierung 16.11.2015 2 Auslandsaufenthalt: muss das sein? 16.11.2015 3 Auslandsaufenthalt:

Mehr

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office Studium im Ausland Secondos-Programm: Finanzierung Akademisches Auslandsamt Secondos-Programm - Fördermöglichkeiten ERASMUS Studium im europäischen Ausland monatliche Mobilitätsbeihilfe (ca. 180.-) für

Mehr

Ins Ausland: warum, wann und wie?

Ins Ausland: warum, wann und wie? Ins Ausland: warum, wann und wie? Christina Schindler Universität Heidelberg 11 November 2011 Christina Schindler (Uni Heidelberg) Auslandsförderung 11112011 1 / 22 Einleitung Am Anfang waren die Fragen

Mehr

Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017

Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017 Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017 Erasmus Koordinator (Physik) J. Prof. Dr. Harald Ita Email: erasmus@physik.uni-freiburg.de Webpage: www.physik.uni-freiburg.de/ studium/international Erasmus+

Mehr

Bewerbungsschluss 30. September 2014. Inhalt

Bewerbungsschluss 30. September 2014. Inhalt Bewerbungsanleitung für BWL-Bachelor für die Europa/Erasmus- und Übersee-Programme der Fakultät für BWL (in Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt) Bewerbungsschluss 30. September 2014 Diese Anleitung

Mehr

Studium im Ausland - mal was Neues wagen

Studium im Ausland - mal was Neues wagen Studium im Ausland - mal was Neues wagen Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 29.04.2016 Sie haben sich freiwillig dazu entschieden ein Semester innerhalb

Mehr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Studiendekanat

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Studiendekanat Studium im Ausland? Diverse Studien bestätigen, dass der Auslandsaufenthalt zu einem der wichtigsten Einstellungskriterien in großen Unternehmen gehört. Warum? Durch einen Auslandsaufenthalt werden Kompetenzen

Mehr

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer Erasmus+ ist das neue Programm der Europäischen Union zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport. Erasmus+ ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihres Studiums an einer Erasmus-Partnerhochschule

Mehr

Bewerbungsleitfaden Übersee

Bewerbungsleitfaden Übersee Bewerbungsleitfaden Übersee Wichtiges vorab! Der Überseebewerbungssatz ist in zweifacher Ausführung einzureichen! Das gilt für die Unterlagen 1. bis 10. (Vorschlag: Den Satz komplett zusammenstellen und

Mehr

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim. Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.de/aaa Ausland warum? Studieren im Ausland Vertiefung der Sprachkenntnisse

Mehr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät OecMobility: Workshop Amy Amstutz, Katharina Korsunsky, Andrea Schmitz

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät OecMobility: Workshop Amy Amstutz, Katharina Korsunsky, Andrea Schmitz OecMobility: Workshop Amy Amstutz, Katharina Korsunsky, Andrea Schmitz 24.11.2016 OecMobility: Info-Veranstaltung Seite 1 OecMobility Veranstaltungsreihe für Interessierte: Info-Veranstaltung Donnerstag,

Mehr

Wichtige Informationen zur Erasmus+-Bewerbung

Wichtige Informationen zur Erasmus+-Bewerbung Wichtige Informationen zur Erasmus+-Bewerbung Bevor Sie mit dem eigentlichen bewerbungverfahren beginnen, lesen Sie bitte die foolgenden Hinweise sorgfältig durch. Beachten Sie: Bewerbungsschluss ist der

Mehr

Studiengang BWL M.Sc.

Studiengang BWL M.Sc. Auslandssemester Studiengang BWL M.Sc. Akademisches Auslandsamt, Fachhochschule Brandenburg Christina Strom 1. Vorüberlegungen Wohin? Europa (Erasmus+) oder außerhalb? Welche Hochschulen und Masterprogramme

Mehr

S E B A S T I A N L O T T K U S K O O R D I N A T O R F Ü R I N T E R N A T I O N A L E A N G E L E G E N H E I T E N

S E B A S T I A N L O T T K U S K O O R D I N A T O R F Ü R I N T E R N A T I O N A L E A N G E L E G E N H E I T E N LL.M. im Ausland SEBASTIAN LOTTKUS KOORDINATOR FÜR INTERNATIONALE A NGELEGENHEITEN 2 4.02.2014 Warum LL.M. im Ausland Anderes Rechtssystem kennenlernen Kenntnisse im ausländischen oder internationalen

Mehr

Bewerbungsschluss 30. April 2015 für einen Auslandsaufenthalt im FSS 2016 und/oder HWS 2016

Bewerbungsschluss 30. April 2015 für einen Auslandsaufenthalt im FSS 2016 und/oder HWS 2016 Bewerbungsanleitung für die Austauschprogramme (Region Übersee Süd ) Australien, Japan, Südamerika für Studierende aller Fachrichtungen außer BWL in Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen Bewerbungsschluss

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland WARUM INS AUSLAND? AUSLANDSAUFENTHALT DURCH EINEN AUSLANDSAUFENTHALT KÖNNEN SIE: Ihr Studienfach aus einer anderen

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Zu meiner Person Renata Dujmović DAAD-Referat Informationen zum Studium im

Mehr

Ins Ausland mit Erasmus

Ins Ausland mit Erasmus Zentrum für Pharmaforschung Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland Zentrum für Pharmaforschung Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc.,

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt Was muss ich erledigen? Wohin soll es gehen? Was sind meine Prioritäten und Rahmenbedingungen? Welche Sprachvorrausetzungen bringe ich mit? Welche Chancen

Mehr

FAQs zum Auslandsaufenthalt. und. Checkliste

FAQs zum Auslandsaufenthalt. und. Checkliste Allgemeine Fragen FAQs zum Auslandsaufenthalt und Checkliste Ich will während meines Studiums ins Ausland. Wie geht das? Bevor Sie irgendetwas planen können, müssen Sie genau wissen, was Sie wann wo tun

Mehr

Leidest du an Fernweh?

Leidest du an Fernweh? Herzlich Willkommen! Leidest du an Fernweh? Eliana Lemos Auslandskoordinatorin Studiendekanat, Bereich Internationales Medizinische Fakultät Eliana Lemos Auslandskoordinatorin (Beratung und Betreuung Auslandsaufenthalte

Mehr

Infoveranstaltung der Fachschaft Chinastudien zum Studium in China

Infoveranstaltung der Fachschaft Chinastudien zum Studium in China Infoveranstaltung der Fachschaft Chinastudien zum Studium in China Herzlich Willkommen! Folie: 1 Fakultätsübergreifende Partnerschaften u.a. Partnerschaften mit: - Sun Yat-sen, Guangzhou (Zhuhai Campus)

Mehr

Auslandsstudium 2015/2016 an Partnerhochschulen der htw saar

Auslandsstudium 2015/2016 an Partnerhochschulen der htw saar 3 Auslandsstudium 2015/2016 an Partnerhochschulen der htw saar Informationsveranstaltung für Studierende der INGWI-Fakultät 10. Dezember 2014 Campus Alt-Saarbrücken Doris Kollmann Director International

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Bewerbungsanleitung für Studierende des Master-Studiengangs Mannheim Master in Management

Bewerbungsanleitung für Studierende des Master-Studiengangs Mannheim Master in Management Bewerbungsanleitung für Studierende des Master-Studiengangs Mannheim Master in Management Bewerbungsschluss 31. Oktober 2016 für einen Auslandsaufenthalt im HWS 2017 oder FSS 2018 Diese Anleitung soll

Mehr

In der Mittagspause ins Ausland

In der Mittagspause ins Ausland In der Mittagspause ins Ausland Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung AAA SoSe10 Warum ins Ausland? University of Illinois, Partneruniversität USA:

Mehr

Studieren im Ausland

Studieren im Ausland Studieren im Ausland a) Die geeignete Gasthochschule auswählen Fragen, die dabei eine Rolle spielen: - Welche fachlichen Schwerpunkte setzt die Gasthochschule? - Wie gut spreche ich die Unterrichtssprache

Mehr

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa 2 Hintergrund und Wissenswertes Das Hochschulprogramm ERASMUS+, eine der großen Erfolgsgeschichten der Europäischen Union, fördert seit 1987 grenzüberschreitende

Mehr

DAAD PROMOS 2016/17. Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden (PROMOS)

DAAD PROMOS 2016/17. Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden (PROMOS) Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden (PROMOS) Das Programm Alle deutschen Hochschulen können sich beim DAAD um PROMOS- Fördergelder bewerben. Der DAAD überlässt es den Hochschulen,

Mehr

Alles rund ums Auslandsstudium. Anne Hanik & Julia Schneider Auslandsstudienberatung, Akademisches Auslandsamt

Alles rund ums Auslandsstudium. Anne Hanik & Julia Schneider Auslandsstudienberatung, Akademisches Auslandsamt Alles rund ums Auslandsstudium Anne Hanik & Julia Schneider Auslandsstudienberatung, Akademisches Auslandsamt 21.04.2016 Programm 1. Das Akademische Auslandsamt 2. Schritte zum Auslandsstudium 3. Grundsätzliches

Mehr

Studieren in Übersee. Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts

Studieren in Übersee. Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Studieren in Übersee Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung Übersee AAA WS 1011 Was wollen Sie mit einem Auslandsaufenthalt erreichen? Sie kommen

Mehr

Prof. Dr. Christian Hauck Studieren im Ausland 19.10.2015. Ins Ausland - Studieren bei unseren Partnern

Prof. Dr. Christian Hauck Studieren im Ausland 19.10.2015. Ins Ausland - Studieren bei unseren Partnern Ins Ausland - Studieren bei unseren Partnern 2 Ziele des FB Medien 1. Erhöhung der Anzahl ausländischer Incomings 2. Erhöhung der Anzahl eigener Outgoings 3. Erhöhung Dozentenaustausch mit Partnerhochschulen

Mehr

Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES

Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES Auslandsstudium und Auslandssemester Will ich ins Ausland? Wohin? Informationen? Voraussetzungen? Kosten? Deadlines? Wann erhalte ich Rückmeldung? Nächste

Mehr

Erfahrungsbericht Thompson-Rivers University, Kamloops Kanada Fall-Semester 2012

Erfahrungsbericht Thompson-Rivers University, Kamloops Kanada Fall-Semester 2012 Erfahrungsbericht Thompson-Rivers University, Kamloops Kanada Fall-Semester 2012 Ich habe im Jahr 2012 für ein Semester in Kanada an der Thompson-Rivers University in Kanada studiert. Das Semester hat

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Abteilung Internationales und Universität der Großregion, TU Kaiserslautern 1 Studium und Praktikum im Ausland Einführung Abteilung Internationales Irina Prizigoda Abteilung Internationales, TU Kaiserslautern

Mehr

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Universität zu Köln Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Herzlich Willkommen! Abteilung 93 Internationale Mobilität Matthias Kirste 09.07.2015 1. Was wird gefördert? Semesteraufenthalte zum SS 2016 (i.d.r.

Mehr

Hinweise zur Bewerbung

Hinweise zur Bewerbung Hinweise zur Bewerbung 1. Bewerbungsverfahren 2. Bewerbungsunterlagen 3. Online Bewerbung 4. Bewerbungsvoraussetzungen & Teilnahmebedingungen 5. Kurswahl und Anrechnung 6. Restplätze Bewerbungsverfahren

Mehr

ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden

ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden Biologie Fachschaftsrat ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden Erik Kusch erik@i-solution.de Dresden, 20.05.2015 Warum ins Ausland? Ich wollte schon immer mal ins Ausland Fächer studieren,

Mehr

Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika. 27.10.2015 Folie 1

Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika. 27.10.2015 Folie 1 Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika 27.10.2015 Folie 1 Wege ins Ausland Austauschstudium (Exchange) mit Studiengebührenerlass Hessen-Programme mit Studiengebührenerlass

Mehr

Mit dem IfKW ins Ausland ERASMUS+ Engl. Programme in Europa

Mit dem IfKW ins Ausland ERASMUS+ Engl. Programme in Europa Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Dr. Bernhard Goodwin Miriam Schnick Mit dem IfKW ins Ausland ERASMUS+ Engl. Programme in Europa Norwegen/Finnland/Irland/Dänemark/Niederlande/

Mehr

Go out Study Abroad: Ihr Auslandssemester am Institut für Anglistik

Go out Study Abroad: Ihr Auslandssemester am Institut für Anglistik Go out Study Abroad: Ihr Auslandssemester am Institut für Anglistik Infoveranstaltung für MFKW/NFF Insbesondere Studierende im 3. Semester Study Abroad Office Dr. Andrea Rummel & Julia Schneider Institut

Mehr

Erasmus+ Fachbereich Rechtswissenschaften

Erasmus+ Fachbereich Rechtswissenschaften Foto Bewerbung um einen Studienplatz im Rahmen von Erasmus+ Bachelor Bitte deutlich und in Druckbuchstaben ausfüllen und bei der Erasmus+-Koordination des Fachbereichs persönlich in der Erasmus-Sprechstunde

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Lehrstuhl Professor Dr. Schank

Lehrstuhl Professor Dr. Schank Auslandsaufenthalte an chinesischen Partnerhochschulen Lehrstuhl Professor Dr. Schank Studium und Voraussetzungen für eine Bewerbung an der DUFE Bachelor und Masterstudierende der VWL und der BWL Vor der

Mehr

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme Studium in Übersee Internationales - Überblick Vorüberlegungen Übersee-Austauschprogramme des IStO Wohin? Wie? Finanzierung? Andere Wege ins Ausland Fakultät BE MUNDUS VDAC auf eigene Faust 2 Gründe für

Mehr

WEGE INS AUSLAND. Tobias Kalenscher (Tobias.Kalenscher@hhu.de)

WEGE INS AUSLAND. Tobias Kalenscher (Tobias.Kalenscher@hhu.de) WEGE INS AUSLAND Tobias Kalenscher (Tobias.Kalenscher@hhu.de) Wege ins Ausland Grundsätzlich 2 Möglichkeiten ins Ausland zu gehen Studium In Europa: Erasmus Selbst organisiert Außerhalb von Europa Nur

Mehr

Praktikum im Ausland

Praktikum im Ausland Praktikum im Ausland http://www.boku.ac.at/int-out-ep.html 21.01.2016 1 Inhalt Erasmus+ Praktikum 28 EU-Staaten, Island, Liechtenstein, Norwegen, Mazedonien, Türkei (nicht möglich: Schweiz!) Praktikum

Mehr

1. Welche Unterlagen muss ich für die Bewerbung einreichen?

1. Welche Unterlagen muss ich für die Bewerbung einreichen? FAQ Outgoing 1. Welche Unterlagen muss ich für die Bewerbung einreichen? Bewerbungsformular mit Foto, unbeglaubigte Kopie des Abiturzeugnisses (falls Sie nur eine beglaubigte haben, nehmen wir auch die,

Mehr

Auslandspraktikum in ISTANBUL 2015

Auslandspraktikum in ISTANBUL 2015 ERASMUS 2014-2020 Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben (bei Veröffentlichung wird der Bericht anonymisiert und ausschließlich mit Vorname, Gastland, Gastinstitution, Studienfach veröffentlicht) Vorname:

Mehr

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK Nachfolgend finden Sie eine Liste der Austauschprogramme, für die Sie sich als Studierender des Master-Studiengangs Wirtschaftspädagogik

Mehr