FINANZIERUNG DER EIGENEN GESCHÄFTSIDEE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FINANZIERUNG DER EIGENEN GESCHÄFTSIDEE"

Transkript

1 FINANZIERUNG DER EIGENEN GESCHÄFTSIDEE

2 Diese Möglichkeiten gibt es Wer eine Geschäftsidee für die Unternehmensgründung hat und von dieser überzeugt ist, setzt natürlich alles daran, die Idee in die Tat umzusetzen. Allerdings braucht es dafür in aller Regel auch die richtige Finanzierung. Und genau hier ergeben sich viele Probleme, denn ohne Eigenkapital lassen sich nur die wenigsten Ideen realisieren. Deshalb wollen wir hier ein paar Informationen zu den wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten geben, aber auch, wie man den eigenen Finanzierungsbedarf ermitteln kann. So können angehende Gründer ihre Geschäftsidee unter anderem durch die F & F Finanzierung (Freunde und Familie), mit Business Angels, durch Bürgschaften, durch private Kredite, durch die KfW, durch Kundenkredite oder Förderprogramme finanzieren. Was bei den einzelnen Finanzierungsvarianten zu beachten ist und welche Chancen und Risiken, welche Rechte und Pflichten diese mit sich bringen, das soll im Folgenden näher beleuchtet werden. 1. Finanzierungsbedarf ermitteln Im ersten Schritt zur richtigen Finanzierung der eigenen Geschäftsidee kommt es darauf an, den benötigten Finanzierungsbedarf zu ermitteln. Dafür müssen verschiedenste Fragen beantwortet werden, wie etwa Fragen nach: der Art der Gründung, der Höhe des Finanzierungsbedarfs, dem nötigen Finanzierungszeitraum, der Höhe des vorhandenen oder benötigten Eigenkapitals, den vorhandenen Sicherheiten für die Finanzierung und vieles mehr. Alle diese Fragen zu beantworten, fällt oftmals nicht leicht, zumal die Antworten mitunter ineinander greifen. Dennoch ist diese erste Analyse der eigenen Situation wichtig, um eine solide Finanzierung für die Geschäftsidee auf die Beine zu stellen. 2

3 1.1. Art der Gründung Zunächst kommt es für die Ermittlung der geeigneten Finanzierung auf die Art der Gründung an. Eine Förderung zur Finanzierung von Hightech-Unternehmen bringt herzlich wenig, wenn ein reines Handelsunternehmen ins Leben gerufen wird. In diesem Zusammenhang sind deshalb folgende Fragen von Bedeutung: Gründung im Klein- oder Nebengewerbe oder im Hauptgewerbe? Gründung im Handel, im handwerklichen, freiberuflichen oder industriell-gewerblichen Bereich? Gründung eines Hightech-Unternehmens? Gründung durch Unternehmensnachfolge? In letztem Fall sind zu den Gründungskosten nämlich noch die Kosten für den Kaufpreis des Unternehmens aufzubringen, der an den bisherigen Unternehmer bzw. dessen Erben gezahlt werden muss. Weiterhin sollte in diesem Schritt hinterfragt werden, wie es um das Wachstum des neu gegründeten Unternehmens bestellt sein soll. Ein schnell wachsendes Unternehmen, das innerhalb kurzer Zeit einen großen Marktanteil in der Branche erreichen soll, benötigt wesentlich mehr Finanzierungskapital, als eine Praxis oder Kanzlei eines Freiberuflers. Dieser ist in der Regel vorwiegend regional tätig, das Wachstum wird demzufolge wesentlich langsamer erfolgen, der Finanzierungsbedarf ist entsprechend geringer. 3

4 1.2. Wie hoch ist der Finanzierungsbedarf? Ebenfalls von Bedeutung ist die Frage danach, wie hoch der Finanzierungsbedarf für das konkrete Vorhaben tatsächlich ist. Nach wie vor ist es so, dass viele Gründer zu knapp kalkulieren. Dadurch können sie nicht lange genug am Markt bestehen, um die Gewinnschwelle zu erreichen. Folgendes Beispiel soll das verdeutlichen: Anschaffungskosten BGA ,00 Mietkosten monatlich 850,00 Eigenverbrauch / Privatentnahmen monatlich 1.000,00 Geplante Umsätze Januar 400,00 Februar 600,00 März 1.000,00 April 1.000,00 Mai 1.800,00 Juni 2.400,00 Juli 2.000,00 August 1.800,00 September 3.000,00 Oktober 3.600,00 November 4.500,00 Dezember 6.900,00 Sind die Anschaffungskosten der Betriebs- und Geschäftsausstattung (BGA) jedoch plötzlich höher als erwartet, fallen zusätzliche Nebenkosten bei der Miete an, die vergessen wurden oder stehen unvorhergesehene Ausgaben, wie die Reparatur des Wagens an, so gerät der Finanzplan aus den Fugen. Ebenfalls sind die geplanten Umsätze zwar detailliert aufgeschlüsselt, jedoch sind sie eben nicht garantiert. Wenn jetzt eine zu knappe Finanzierung aufgenommen wurde, kann schon nach wenigen Monaten Schluss sein mit der Gründung. Deshalb sollten stets Puffer für unvorhergesehene Dinge eingeplant werden, wie rückgehende Umsätze (Sommerloch), notwendige Reparaturen und Neu-Anschaffungen. Es können aber auch Kosten eingespart werden. Folgende Beispiele zeigen mögliche Einsparungen bei der Gründung, die den Schuldenberg, der aufgenommen werden muss, drücken können: kleinere BGA wählen, als geplant reicht für den Anfang meist aus Maschinen und Anlagen anfangs anmieten oder gebraucht kaufen Büro- und Ladeneinrichtung gebraucht kaufen (Stichwort Insolvenzversteigerungen) 4

5 1.3. Wie viel Eigenkapital ist vorhanden bzw. wird gebraucht? Eine weitere Frage, die der Ermittlung des Finanzierungsbedarfs dient, ist die Frage, wie viel Eigenkapital benötigt wird bzw. vorhanden ist. Dafür muss überprüft werden, wie viel Finanzierungsbedarf insgesamt besteht. Dem gegenüber wird nun das mögliche zu investierende Eigenkapital gestellt. Konkret heißt das: Finanzierungsbedarf insgesamt: ,00 Gesamtes vorhandenes Eigenkapital: ,00 Einzusetzendes Eigenkapital: ,00 (Puffer für unvorhergesehene Ausgaben bedenken) Benötigtes Fremdkapital: ,00 Wer sein eigenes Geld nicht investieren will, der wird in der Regel auch keinen anderen Kapitalgeber finden. Überdies ist es generell nicht ratsam, sich zu 100 Prozent von fremden Finanzierungsgebern abhängig zu machen. Allerdings besteht bei Kleingründungen, bei denen es lediglich um die Einrichtung eines kleinen Büros geht, auch die Möglichkeit, ganz ohne Fremdkapital auszukommen. Diese Möglichkeit sollte ebenfalls überprüft werden Welcher Finanzierungszeitraum wird angestrebt? Wichtig ist zudem die Frage, welcher Finanzierungszeitraum angestrebt wird. Dabei sollten sich angehende Unternehmer die Vor- und Nachteile vor Augen halten: Finanzierungszeitraum Vorteile Nachteile 1 Jahr + schnelle Schuldenfreiheit - hohe monatliche Ratenzahlungen 5 Jahre + geringere Monatsraten - lange Abhängigkeit vom Finanzierungsgeber Gestaffelt + anfangs keine oder nur geringe Ratenzahlung + höhere Ratenzahlung bei positiver Geschäftsentwicklung oder nach Geschäftsaufbau - Gefahr, dass die anfangs geringen oder fehlenden Raten später auch nicht berücksichtigt werden - Gefahr, dass die höheren Zahlungen aufgrund noch nicht vorhandenen Erfolgs nicht gezahlt werden können Insbesondere die Förderprogramme, wie etwa das KfW-StartGeld oder das ERP-Unternehmerkapital der KfW bieten eine gestaffelte Darlehenstilgung an. Hierbei sind oben aufgeführte Vorteile zu berücksichtigen, wobei die Nachteile ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden dürfen. 5

6 1.5. Welche Sicherheiten sind vorhanden? Jeder Darlehensgeber möchte sich für den Fall der Zahlungsunfähigkeit des Darlehensnehmers natürlich absichern. Sicherheiten sind also gefragt. Doch welche Sicherheiten sind vorhanden und sollten auch tatsächlich für das Darlehen eingesetzt werden? Mögliche Sicherheiten sind: Immobilien und Grundstücke, Autos (bei Kleinkrediten), Lebensversicherungen, Bürgschaften Immobilien, die selbst genutzt werden, als Sicherheit für das geschäftliche Darlehen einzusetzen, ist allerdings gefährlich. Sollte das Geschäft nicht wie erhofft anlaufen, kann es schnell zu einer Zwangsversteigerung der selbst genutzten Wohnung kommen. Dann ist nicht nur das eigene Heim weg, sondern auch die Familie ist ihrem Zuhause beraubt worden. Eine Lebensversicherung, die der Altersvorsorge dient, sollte ebenfalls nicht leichtfertig als Sicherheit angeboten werden. Hier lohnt es sich, sich erst nach ausführlicher und unabhängiger Beratung dazu zu entschließen, eine bestimmte Sicherheit anzubieten. Gleiches gilt für Bürgschaften, denn bekanntermaßen hört bei Geld die Freundschaft auf. Um die sozialen Kontakte nicht zu gefährden, sollte eine Bürgschaft erst nach reiflicher Überlegung erbeten werden. Übrigens werden Sicherheiten nicht nur für klassische Bankdarlehen benötigt. Genauso verlangen öffentliche Darlehensgeber und sogar die KfW, dass zumindest ein Teil der Finanzierung abgesichert wird Die größten Finanzierungsfehler Es gibt eine ganze Reihe von Finanzierungsfehlern, die immer wieder auftreten. Genau diese gilt es aber zu vermeiden, damit das neu gegründete Unternehmen nicht schon vor dem Aus steht, wenn es eigentlich gerade in Startlöchern ist. Hier werden sie nochmals kurz zusammengefasst: 1. Zu wenig Eigenkapital vorhanden. 2. Verhandlungen mit der Hausbank zu spät gestartet. 3. Planung des tatsächlichen Kapitalbedarfs ist mangelhaft. 4. Investitionen werden mit dem Kontokorrentkredit der Hausbank finanziert. 5. Lieferanten werden nicht oder nicht rechtzeitig bezahlt daraus ergibt sich ein hoher Schuldenstand bei ihnen, der bis zum Aus für das Unternehmen führen kann. 6. Scheinbar günstige Kredite wurden in großen Summen aufgenommen, dadurch ent steht eine finanzielle Überlastung. 7. Förderprogramme und öffentliche Finanzierungshilfen wurden nicht beantragt. 8. Tilgung von Darlehen, Förderprogrammen und Co. wurde nicht berücksichtigt. 6

7 2. Die F&F Finanzierung Eine Möglichkeit, um die eigene Geschäftsidee zu finanzieren, ist die F&F Finanzierung. Gemeint ist damit nichts anderes, als die Finanzierung durch Freunde und Familie. Im Englischen spricht man hierbei sogar von den 3 F, womit Family, Friends und Fools, also Familie, Freunde und Verrückte gemeint sind. Ganz abwegig ist dieser Gedanke nicht, denn wer Startkapital für die Gründung benötigt, der kann in aller Regel keine Sicherheiten aufweisen. Das führt schlussendlich dazu, dass die klassische Finanzierung über Banken ausfällt. Denn diese sind in aller Regel nicht bereit, Darlehen zu vergeben, ohne Sicherheiten geboten zu bekommen. Da ändert auch ein ausgefeilter Businessplan nicht mehr viel, zumal die meisten Banken aufgrund der Verschärfung der Eigenkapitalvorschriften und Basel III kaum Möglichkeiten haben, unerforschte Geschäftsideen zu finanzieren. Als Alternative kämen auch noch die Business Angels oder Venture Capital Firmen in Frage. Diese verzichten zwar unter Umständen auf Sicherheiten und gehen auch das Risiko ein, das gesamte Kapital zu verlieren, sie erwarten im Gegenzug aber genauso ein großes Stück vom erwirtschafteten Kuchen. Unternehmens- und Umsatzbeteiligungen in Größenordnungen sind hierbei keine Seltenheit. Da kommt so manchem Gründer die Idee, sich das Startkapital bei Freunden und Familie zu besorgen. Dies ist ein vergleichsweise einfacher Weg für den Gründer, an das Startkapital für seine Idee zu kommen. Allerdings gibt es gerade in der F&F Finanzierung auch einiges zu beachten, denn ein altes Sprichwort besagt, dass bei Geld die Freundschaft aufhört. Dennoch lohnt es sich, im familiären, sowie Freundeskreis nachzufragen. Diese Menschen stehen dem Gründer nahe und setzen vielleicht wesentlich mehr Vertrauen in ihn, als es Banken, Venture Capital Unternehmen und Co. je tun würden Vor- und Nachteile der F&F Finanzierung Wie jede Finanzierungsform bringt ebenso die F&F Finanzierung sowohl Vorteile, wie auch Nachteile mit sich, die keinesfalls außer Acht gelassen werden dürfen. Diese sollen im Folgenden kurz dargestellt werden: Vorteile der F&F Finanzierung Als Vorteilhaft erweisen sich bei der F&F Finanzierung vor allem folgende Punkte: Kleine Summen lassen sich sehr einfach und unkompliziert beschaffen. Die Stellung von Sicherheiten ist in der Regel nicht notwendig. Bei der Rückzahlung kann häufig auf die Zahlung von Zinsen verzichtet werden bzw. werden diese sehr niedrig angesetzt. 7

8 In einigen Fällen ist eine Rückzahlung gar nicht nötig. Sollten Probleme in der Rückzahlungsphase auftreten, kann eine flexible Lösung ge funden werden Heruntersetzen und Aussetzen der Raten z. B. Eine Beteiligung am Unternehmen oder Umsatz ist bei der F&F Finanzierung in aller Regel nicht notwendig Nachteile der F&F Finanzierung Wie jede Medaille zwei Seiten hat, so verhält es sich auch bei der F&F Finanzierung. Und so stehen den vielfältigen Vorteilen gleichermaßen einige Nachteile gegenüber: Da Freunde und Familie das Geld für die Gründung zur Verfügung gestellt haben, wollen sie wissen, wie es um das Unternehmen bestellt ist. Das kann dazu führen, dass jede unternehmerische Entscheidung hinterfragt wird und gerechtfertigt werden muss. Das ist nicht nur lästig, sondern entzieht dem Unternehmer auch wertvolle Kraft. Geht die Geschäftsidee nicht auf und ist das Geld von Freunden oder Familie futsch, dann kann das schnell einen Keil in die Freundschaft oder die familiäre Situation treiben. Viele Gründer machen sich bei einer Pleite auch massive Vorwürfe und versuchen das Geld später durch andere Einkünfte wieder zurückzuzahlen, um ihr Gewissen zu entlasten. Dies kann zu massiven seelischen Problemen führen Darauf sollten Sie bei der F&F Finanzierung achten Wer sich für die F&F Finanzierung zur Unternehmensgründung entscheidet, muss einige Punkte beachten. Am einfachsten erscheint es natürlich, das Geld von reichen Freunden und Angehörigen anzunehmen. Doch hier besteht die Gefahr, dass es leichtfertig ausgegeben wird. Das darf man keinesfalls zulassen, es sollte genauso mit diesem Geld sehr bewusst umgegangen werden. Folgende Tipps sollen einen weiteren Einblick geben, wie man die F&F Finanzierung für alle Seiten fair abhandeln kann: Vorbereitung der Präsentation Auch wenn es sich bei der Bitte um Kapital für die eigene Geschäftsidee Familien und Freunden gegenüber lediglich um eine Bitte handelt, sollte diese genauso gut vorbereitet werden, wie die Präsentation der Geschäftsidee gegenüber einem Banker. Das heißt, dass Freunde und Familie über die Geschäftsidee an sich informiert werden sollten, aber ebenfalls darüber, welche Chancen und Risiken die Gründung mit sich bringt. Wichtig ist, dass Gründer konkret angeben, wie viel Geld sie benötigen und wann sie damit rechnen, es zurückzahlen zu können. Damit wird Missverständnissen und Ärger von vornherein aus dem Weg gegangen. 8

9 F&F Finanzierung ist Risikokapital Bei der Frage nach Kapital von Freunden und Familie, sei es nun geliehen oder geschenkt, sollten Gründer ihrem Gegenüber unmissverständlich klar machen, dass es sich bei diesem Geld um Risikokapital handelt. Das Gegenüber muss verstehen, dass es zu einem Totalverlust kommen kann, sollte die Geschäftsidee nicht aufgehen. Viele Menschen wissen nämlich nicht um die Risiken einer Unternehmensgründung, geschweige denn über deren Ablauf. Das sollte im Gespräch eindeutig klar werden Schriftliche Vereinbarungen treffen Soll das Kapital von Freunden und Familie als Darlehen ausgezahlt werden, ist es wichtig, dass hier konkrete Regelungen getroffen werden. Es sollten folgende Punkte festgelegt werden: Darlehenssumme, Zinsen für das Darlehen, Raten, die gezahlt werden müssen, ab wann die Raten gezahlt werden sollen, auf welches Konto die Raten gezahlt werden sollen Grundsätzlich sollten diese Vereinbarungen schriftlich notiert und von beiden Parteien unterzeichnet werden. Dann erhält jede Partei ein Exemplar des Vertrages, was spätere, oft emotional beladene Streitigkeiten, rechtlich absichert. Deshalb sollte auch für die Schenkung von Startkapital eine entsprechende schriftliche Vereinbarung getroffen werden Die Entscheidung überdenken Selbst wenn Familie und Freunde sich bereit erklärt haben, Startkapital für die eigene Unternehmensgründung zur Verfügung zu stellen, sollten Gründer dieses Geld nicht ohne darüber nachzudenken, annehmen. Am besten überschläft man die Entscheidungen ein paar Nächte lang, denn gerade das Geld von lieben Freunden und Familienangehörigen zu verlieren, kann problematisch werden. Außerdem sollte berücksichtigt werden, dass der Totalverlust des zur Verfügung gestellten Geldes den Einzelnen nicht überfordert, dass er also noch genügend finanzielle Reserven für seine eigenen Lebenshaltungskosten hat. Das ist besonders wichtig. 9

10 Bericht erstatten Ist die Entscheidung gefallen und der Gründer hat das Geld über die F&F Finanzierung erhalten, sollte er dennoch nicht locker lassen. Die Kapitalgeber sollten, ganz wie bei jeder anderen Finanzierung auch, über die laufende Entwicklung des Unternehmens informiert werden. So können sich die Kapitalgeber ein Bild davon machen, wie es um das Unternehmen bestellt ist und dem Gründer gleichfalls Mut zusprechen Eigenes Kapital investieren Ganz klar, wer ausreichend eigenes Kapital zur Verfügung hat, der braucht kein fremdes Startkapital aufnehmen. Aber dennoch neigen manche Gründer gerade bei der F&F Finanzierung dazu, sich einzig auf Familie und Freunde zu verlassen. Erkennen diese, dass kein eigenes Geld in die Idee investiert wurde, leidet das Verhältnis im Fall einer Pleite umso mehr. Denn dann wurde lediglich das Geld anderer verbraucht, nicht aber das eigene. Außerdem ist es ohne eigene Investitionen auch bei der F&F Finanzierung schwer, einen zweiten Kapitalgeber zu finden. 3. Finanzierung mit Business Angels Eine weitere Möglichkeit, die eigene Geschäftsidee zu finanzieren, besteht darin, sich an so genannte Business Angels zu wenden. Doch um diese Form der Finanzierung näher in Betracht zu ziehen, müssen erst einmal einige Fragen beantwortet werden: Was sind Business Angels überhaupt? Welche Leistungen und Gegenleistungen werden bei dieser Form der Finanzierung fällig? Wieso will der Business Angel überhaupt in fremde Unternehmen investieren? Was gibt es alles zu beachten, wenn man sich für diese Finanzierungsform entscheidet? Diese und viele weitere Fragen wollen wir im Folgenden näher beleuchten und darüber informieren, wie man mit Business Angels erfolgreich ein Unternehmen gründen kann Was sind Business Angels? Business Angels, zu Deutsch Geschäftsengel, sind häufig einem bestimmten Schema folgend. Sie lassen sich dabei grob durch folgende Merkmale charakterisieren: Business Angels sind Privatpersonen mit Gründungs- und / oder Management-Erfahrung. Business Angels haben ein Vermögen von mehr als fünf Millionen Euro. Business Angels sind im Durchschnitt 50 Jahre alt, wobei auch jüngere und ältere Business Angels häufiger werden. Business Angels sind häufig in leitenden Positionen, meist im eigenen Unternehmen, tätig. 10

11 Dabei sind Business Angels bereit, ihr Vermögen in junge, innovative Unternehmen oder Gründer zu stecken. Darüber hinaus stellen sie oftmals noch ihr persönliches Know-How zur Verfügung, was die Unternehmensleitung und / oder Gründung angeht. Zusätzlich verfügen Business Angels oftmals über sehr viele und gute Kontakte, die sie durchaus auch für ihren Schützling spielen lassen. Business Angels sind in aller Regel nicht hauptberuflich oder gewerblich als Kapitalgeber tätig, sondern haben sich dieser Arbeit aus Überzeugung verschrieben. In der Regel sind Business Angels Männer, wobei die Frauen hier seit einiger Zeit aufholen. Business Angels werden mitunter auch als aktive Privatinvestoren bezeichnet und stehen damit im Gegensatz zu passiven Privatinvestoren. Letztere stecken zwar Geld in ein Unternehmen, aber stehen nicht mit Know-How und anderen Leistungen zur Verfügung. Für die Investition in ein Unternehmen erhalten die Business Angels natürlich auch Anteile an selbigem, so dass sie von dessen Erfolg mit profitieren Business Angels: Netzwerke in Deutschland In Deutschland ist die Erscheinung der Business Angels noch vergleichsweise neu, in den USA blickt sie bereits auf eine sehr lange Tradition zurück. Allerdings ist auch in Deutschland die Zeit längst reif für Business Angels, weshalb 1998 BAND gegründet wurde. Das Kürzel steht für Business Angels Netzwerk Deutschland e.v. und der Verband ist bundesweit tätig. Er steht Gründern offen, aber auch aktiven Business Angels. Für Gründer ist BAND oft die erste Anlaufstelle auf der Suche nach Investoren, für die Business Angels selbst dagegen ist das Netzwerk vor allem ideal, um Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Bei BAND gibt es zudem ein Forum, das unter anderem von der KfW und der Deutschen Börse AG gesponsert wurde. In diesem können Kapitalgesuche und angebote anonym veröffentlicht werden. Ziel ist es, Gründer und Investoren zusammenzuführen. Das BAND Netzwerk macht sich aber genauso in vielen anderen Bereichen stark, so führt es regionale Business Angels Netzwerke auf, an die sich die Gründer wenden können, zeigt aber auch aktive Business Angels in der eigenen Region oder Branche auf. Darüber hinaus werden zahlreiche Veranstaltungen vom BAND Netzwerk durchgeführt, darunter etwa der jedes Jahr stattfindende Deutsche Business Angels Tag Diese Leistungen bieten die Business Angels Wer seine Geschäftsidee mit Business Angels finanzieren will, sollte natürlich auch wissen, welche Leistungen ihm diese bieten können. Dabei steht an erster Stelle für viele die Finanzierung, doch Business Angels finanzieren nur in klar gesteckten Grenzen: 11

12 Finanzierung in der Frühphase des Unternehmens Häufig wird Kapital von Business Angels nur in den Frühphasen der Unternehmensgründung zur Verfügung gestellt. Grund dafür ist der, dass der Kapitalbedarf zu diesem Zeitpunkt noch überschaubar ist. Eine Beteiligung durch Venture-Capital-Gesellschaften wäre aufgrund des noch überschaubaren Kapitalbedarfs dementsprechend wenig interessant. Zweiter Grund für die Finanzierung in der Frühphase des Unternehmens: Das zur Verfügung gestellte Kapital von Business Angels bewegt sich meist in recht geringen Summen, beginnend ab etwa Euro. Zwar können Business Angels auch wesentlich höhere Beträge, bis zu einer Million Euro, investieren, das ist jedoch eher die Ausnahme. Untersuchungen haben ergeben, dass Business Angels im Schnitt ca Euro in die unterstützten Unternehmen investieren. Dabei beteiligen sich die Business Angels im Durchschnitt für drei bis sieben Jahre am betreffenden Unternehmen. Das Kapital, das von Business Angels zur Verfügung gestellt wird, wird in Fachkreisen oft als informelles Beteiligungskapital bezeichnet. Damit steht es im Gegensatz zum formellen Beteiligungskapital, das etwa durch Beteiligungsgesellschaften zur Verfügung gestellt wird. Damit ist nun aber nicht gemeint, dass zwischen Unternehmer und Business Angel kein Vertrag geschlossen würde, wohl aber, dass die Verträge mit einem geringeren Organisationsaufwand geschlossen werden Unterstützung durch Know-How und Kontakte Im Gegensatz zu den meisten anderen Finanzierungsformen, bietet die Finanzierung mit Business Angels einen meist unbezahlbaren Mehrwert: Nämlich die Unterstützung des Unternehmens mit dem Wissen der Business Angels. Sie bieten ihren Schützlingen Coachings an, sie helfen ihnen dabei, das eigene Unternehmen aufzubauen und zu führen. Und genau diese Punkte sind es, die Business Angels zu einer sehr guten Lösung für die Finanzierung der eigenen Geschäftsidee machen. Denn die meisten Gründer haben einfach keine oder zu wenig Erfahrung im Management-Bereich und wären alleine aufgrund dessen zum Scheitern verurteilt. Eine andere, sehr wichtige Leistung, die Business Angels bieten, ist die Teilhabe der Gründer an deren Netzwerken, sowie die Hilfe beim Aufbau eigener Netzwerke. Dadurch können Gründer sehr schnell und verhältnismäßig einfach Kontakte zu ersten Kunden, aber auch weiteren Investoren erhalten. Das ist ebenso der Grund dafür, warum Business Angels mitunter als wichtige Türöffner im Unternehmensalltag bezeichnet werden. 12

13 3.4. Diese Leistungen erwarten Business Angels Natürlich werden genauso Business Angels ihr Kapital und ihr Know-How nicht gratis zur Verfügung stellen. Sie erwarten im Gegenzug gleichfalls einige Leistungen der Gründer. Insbesondere werden Anteile am Unternehmen auf den Business Angel übertragen, so dass diese an den Gewinnen des Unternehmens beteiligt sind. Auf der anderen Seite tragen sie aber auch das unternehmerische Risiko mit. Die Gesellschafterverhältnisse werden durch diese Unternehmensbeteiligungen natürlich in gewissem Maße verschoben. Generell wird die Unternehmensbeteiligung dabei so gestaltet, dass das Unternehmen keine Rückzahlungsverpflichtung über das investierte Kapital eingeht. Business Angels erhalten ihr Kapital zurück, indem sie ihre Unternehmensanteile verkaufen. Damit sind auch keine Zinszahlungen oder sonstigen fixen Belastungen zu erwarten. Allerdings möchten Business Angels ebenso mit entscheiden können, weshalb sie häufig eine Position im Aufsichts- oder Beirat erhalten Welche Investitionskriterien legen Business Angels fest? Für Gründer, die sich mit dem Gedanken an die Finanzierung durch Business Angels tragen, stellt sich ebenfalls die Frage, welche Kriterien gelten, um die Finanzierung zu erhalten. Im Gegensatz zu Banken achten Business Angels nicht alleine auf den Businessplan, für sie sind vielfältige Kriterien entscheidend, wobei dies immer eine individuelle Entscheidung ist. Die folgenden Punkte können deshalb nur beispielhaft verstanden werden: Geschäftsidee: Die Geschäftsidee muss überzeugen, andernfalls wird niemand in das eigene Unternehmen investieren. Sie muss deshalb ebenso sorgfältig zusammengestellt werden, wie für den Banktermin. Chemie: Wichtig ist überdies, dass die Chemie zwischen Business Angel und Gründer stimmt. Wenn das persönliche Verhältnis nicht passt, kommt es in der Regel auch nicht zu einer Investition. Branche: Die meisten Business Angels investieren in Branchen, in denen sie bereits selbst Erfahrungen sammeln konnten. Sie versprechen sich davon, dass sie besser helfen und das Unternehmen mit zum Erfolg führen können. Regionale Nähe: Die meisten Business Angels suchen sich für ihre Investitionen Gründer in der Umgebung aus. Bis zu 80 Kilometer Entfernung werden im Schnitt in Kauf genommen. Diese Nähe ist vor allem deshalb von Bedeutung, weil das Management durch die Business Angels unterstützt werden soll. Ein weiteres Entscheidungskriterium ist oft auch, ob ein oder mehrere Business Angels in das Unternehmen investieren. Für viele Business Angels ist es eine Grundvoraussetzung, dass sich mehrere von ihnen zusammentun, um das Unternehmen finanziell und mit Know-How zu unterstützen. Das hat für Gründer vielfältige Vorteile, unter anderem eine höhere finanzielle Unterstützung. Oftmals können die einzelnen Business Angels sogar in unterschiedlichen Bereichen ihre Hilfe zur Verfügung stellen, was ebenfalls als Vorteil anzusehen ist. 13

14 3.6. Warum investieren Business Angels in andere Geschäftsideen? Viele Gründer stellen sich natürlich die Frage, warum Business Angels in andere Geschäftsideen investieren, anstatt das eigene Unternehmen mit diesem Kapital voranzutreiben. Dabei gibt es viele Gründe, aus denen Business Angels Existenzgründer unterstützen: Rendite: Natürlich haben auch die Business Angels Interesse daran, mit ihrer Investition eine gute Rendite zu erwirtschaften. Im Gegensatz zu vielen anderen Kapitalgebern ist dies jedoch nicht die hauptsächliche Motivation, um Gründer zu unterstützen. Unterstützung der Gründer: Viele Business Angels verfolgen auch das einfache Ziel, anderen bei der Gründung des eigenen Unternehmens zu helfen, etwas zu geben, was sie oftmals selbst bei ihrer Gründung nicht erhalten haben. Stärkung des regionalen wirtschaftlichen Profils: Ebenfalls sehen viele Business Angels ihre Region mit anderen Augen, als Dritte das tun. Sie zu einem florierenden wirtschaftlichen Standort mit zu gestalten, ist ebenfalls eine häufige Motivation für die Investition. Spaß: Mindestens genauso wichtig ist für viele Business Angels der Spaß an der unternehmerischen Tätigkeit. Noch einmal etwas von vorne zu beginnen, die ersten Laufversuche eines jungen Unternehmens zu begleiten das kann genauso eine Motivation sein Vorteile der Finanzierung durch Business Angels Die Finanzierung der eigenen Geschäftsidee durch Business Angels bietet dem Gründer natürlich zahlreiche Vorteile. In erster Linie ist selbstverständlich der finanzielle Aspekt entscheidend. Den meisten jungen Gründern stehen in der Startphase ihres Unternehmens nur eigene Mittel zur Verfügung. Eine Finanzierung seitens der Bank wird mit Basel III und den weiter verschärften Kreditrichtlinien der Banken immer unwahrscheinlicher, wenn das Unternehmen nicht schon auf eine längere Geschichte zurückblicken kann. Business Angels können diese Finanzierungslücke zum Teil schließen. Aber auch das Know-How, das Business Angels mit ins Unternehmen einbringen, ist nicht zu unterschätzen. Denn dieses ist nahezu unbezahlbar, vergleicht man die Tagessätze von externen Beratern einmal genauer. Nicht zuletzt sind die Kontakte zu nennen, die Business Angels oft haben und von denen auch Gründer profitieren können. Neue Kunden und Geschäftspartner lassen sich so etwas einfacher gewinnen. Auch wenn noch weitere Investoren gesucht werden, kann die Beteiligung eines Business Angels ein positives Signal darstellen. Im Kurzüberblick bedeutet das, dass die Finanzierung mit Business Angels folgende Vorteile bietet: zusätzliche / alternative Finanzierungsquelle schon während der Gründung positive Signalwirkung für weitere Investoren Mehrwert durch Know-How der Business Angels bessere Kontakte durch Business Angels Hilfe beim Aufbau des eigenen Kontaktnetzwerks 14

15 3.8. Nachteile der Finanzierung durch Business Angels Wie jede Medaille zwei Seiten hat, so kann auch die Finanzierung mit Business Angels nicht nur vorteilhaft sein. Dem gegenüber stehen vielfältige Nachteile, die potenzielle Gründer berücksichtigen müssen. Dabei gilt, dass es kaum einzuschätzen ist, über welches Know-How, welche Erfahrungen und Fähigkeiten der Business Angel verfügt. Zudem ist die Weitergabe von Wissen stets von der Chemie zwischen Gründer und Business Angel abhängig. Selbst die Größe des Netzwerks, zu dem der Business Angel Zugang verschaffen kann, ist anfangs oft unklar. Durch die Finanzierung mit Business Angels ist es zudem so, dass sich die Beteiligungs- bzw. Gesellschafterverhältnisse im eigenen Unternehmen verschieben. Das ist einer der Hauptaspekte, aus dem Gründer vor dieser Finanzierungsform zurückschrecken. Sie fürchten, die Kontrolle über ihr eigenes Unternehmen aus der Hand geben zu müssen. Zudem sind Business Angels oft auf ihre Anonymität bedacht, so dass es nicht leicht ist, einen passenden Business Angel für die eigene Geschäftsidee zu finden. Da die Business Angels oftmals nur in einem stark eingeschränkten, regionalen Bereich tätig sind, verringert sich die Anzahl der in Frage kommenden Investoren noch einmal deutlich. Nicht zuletzt investieren Business Angels eher geringere Summen und kommen deshalb hauptsächlich während der Gründungsphase in Betracht. Wächst das Unternehmen, muss es sich nach anderen Investoren umsehen. Zusammengefasst bedeutet das, dass sich folgende Nachteile ergeben können, wenn die Finanzierung der Geschäftsidee mit Business Angels angestrebt wird: Unklarheit über Know-How, Erfahrung und Netzwerkgröße des Business Angels große Abhängigkeit von der Chemie zwischen Gründer und Business Angel Verschiebung der Gesellschafterverhältnisse Kontaktaufnahme schwierig finanzielle Unterstützung meist nur in der Gründungsphase möglich 15

16 4. Bürgschaften zur Finanzierung Eine weitere Form der Unternehmensfinanzierung ist die Bürgschaft. Hierbei muss zwischen den unterschiedlichsten Arten von Bürgschaften unterschieden werden, so dass es schwer fällt, den Überblick zu behalten. Unter anderem kommen für Bürgschaften Bürgschaftsbanken, öffentliche Bürgschaften, private Bürgschaften in Frage. Diese lassen sich nochmals unterteilen, unter anderem in BGB-Bürgschaften, selbstschuldnerische Bürgschaften, Bürgschaften auf erstes Anfordern, Globalbürgschaften, Ausfallbürgschaften, Höchstbetragsbürgschaften, Zeitbürgschaften, Nachbürgschaften, Rückbürgschaften, Mitbürgschaften, Sicherungsbürgschaften, Mietbürgschaften und viele weitere. Natürlich kommen nicht alle dieser Bürgschaften in Frage, wenn es um die Finanzierung der Geschäftsidee geht. Allerdings ist es grundlegend von Bedeutung, die wichtigsten Bürgschaften, ihre Besonderheiten und Merkmale zu kennen Bürgschaftsbanken nutzen Bürgschaftsbanken als Möglichkeit, um die Geschäftsidee zu finanzieren, sind in Deutschland schon seit langem bekannt, wie ein kurzer Rückblick in die Geschichte beweist. Die erste Bürgschaftsbank Deutschlands wird 1949 ins Leben gerufen. Grund dafür: Ganze Städte und industrielle Anlagen sind ausgebombt. Um die Wirtschaft anzukurbeln, müssen die Unternehmer hohe Investitionen tätigen. Allerdings fehlt ihnen das Geld dafür und nach den Kriegsereignissen sind auch keine Sicherheiten mehr da, die einen Kredit ermöglichen. In Schleswig-Holstein entschloss man sich deshalb 1949 die erste Bürgschaftsbank ins Leben zu rufen. So wie es damals schon war, so ist es auch heute noch: Die mittelständische Wirtschaft soll unterstützt werden, wenn sie wichtige Investitionen tätigen muss, dafür aber nicht die nötigen finanziellen Mittel und / oder Sicherheiten aufweisen kann. Mit Hilfe der Bürgschaft sollten eben jene Kredite abgesichert werden. Deshalb wurden die Bürgschaftsbanken damals auch Landesgarantiekassen oder Kreditgarantiegemeinschaften genannt. Damit sollte 16

17 verdeutlicht werden, dass sich nicht nur ein Unternehmen, sondern genauso der Staat, wirtschaftliche Verbände und Vereinigungen, sowie Kreditinstitute an diesen beteiligten Bürgschaftsbanken heute Auch heute sind Bürgschaftsbanken nach wie vor aktiv. In fast jedem deutschen Bundesland gibt es eine Bürgschaftsbank. Dabei sind diese Banken allesamt rechtlich und wirtschaftlich selbstständig. Das Besondere dabei: Die Bürgschaftsbanken stehen in keinerlei Konkurrenz zueinander, sondern sie arbeiten lediglich für den Mittelstand vor Ort. Heute sind an Bürgschaftsbanken ebenfalls viele öffentliche Einrichtungen und Institutionen beteiligt, darunter etwa Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern, Kammern der Freien Berufe, Banken und Sparkassen, Innungen, Wirtschaftsverbände oder Versicherungsunternehmen Aufgaben der Bürgschaftsbanken Ebenfalls haben sich die Aufgaben der Bürgschaftsbanken nicht verändert. In den vergangenen 60 Jahren sind Bürgschaftsbanken immer noch in erster Linie dazu da, Investitionen zu unterstützen, die wirtschaftlich sinnvoll erscheinen, wenn der Investor selbst nicht über ausreichende finanzielle Mittel verfügt. Klassische Beispiele, in denen Bürgschaftsbanken heute einspringen, sind Existenzgründungen, Betriebsübernahmen, Investitionen im laufenden Betrieb, Wachstumsinvestitionen für bestehende Unternehmen, Absicherung von Kontokorrentkrediten, Ausstellung von Avalen. Avale sind dabei geeignet, um einen finanziellen Ausgleich zu schaffen, wenn eine Geschäftsbeziehung mit Dritten scheitert und deshalb Zahlungen ausbleiben. Banken sehen Bürgschaften von Bürgschaftsbanken als sehr wichtig an. Diese Form der Kreditabsicherung wird als vollwertige Kreditsicherheit betrachtet. Dies lässt sich darauf zurückführen, dass der Staat hinter den Bürgschaftsbanken steht, die von diesen gegebenen Garantien also staatlich rückverbürgt werden. 17

18 Wer kann in den Genuss von Bürgschaften seitens der Bürgschaftsbanken kommen? Obwohl Bürgschaftsbanken mittlerweile ein bekanntes und moderates Mittel sind, um die eigene Geschäftsidee zu finanzieren, stellen sich viele angehende Gründer die Frage, wann sie eigentlich eine Bürgschaft bekommen können. Dabei gibt es einige klare Grundregeln: Betrieb eines gewerblichen Unternehmens, alternativ Tätigkeit in freien Berufen Fehlende Sicherheiten Kreditumfang ist nicht ausreichend Doch nicht nur diese Grundvoraussetzungen sind entscheidend, wenn es um die Gewährung einer Bürgschaft geht. Auch müssen verschiedene Nachweise erbracht werden. So ist eindeutig zu erklären, dass das Geld nur betriebswirtschaftlich eingesetzt wird. Die genauen Vorhaben müssen dabei offen gelegt werden, wobei eine Bürgschaft noch am ehesten gewährt wird, wenn genauso die Chancen klar definiert werden, die mit der geplanten Investition einhergehen. Die Bürgschaft der Bürgschaftsbank erhalten Gründer in der Regel über die Hausbank. Vielfach werden Bürgschaften auch über Beteiligungs- und Leasinggesellschaften, Versicherungsunternehmen oder gar Bausparkassen beantragt. Gezieltes Nachfragen lohnt sich also in jedem Fall Was bringen Bürgschaftsbanken Eine Studie Wie gut funktionieren die Ideen von der Förderung des Mittelstands mit Hilfe von Bürgschaftsbanken aber in der Praxis? Mit diesem Thema hat sich eine Studie beschäftigt. Darin heißt es wie folgt: 2004 gab es Bürgschaften und Garantien. Das Volumen selbiger betrug eine Milliarde Euro. Etwa die Hälfte der Bürgschaften und Garantien wurde für Existenzgründungen und Unternehmensübernahmen gewährt. Das Investitionsvolumen, das dank der Bürgschaftsbanken ermöglicht wurde, belief sich auf gute drei Milliarden Euro. Damit konnten Bürgschaftsbanken eine dreimal so hohe Investitionskraft initiieren, wie die Beträge, für die sie bürgten. 18

19 Weiterhin wurden in der Studie, die unter dem Titel Der gesamtwirtschaftliche Nutzen der deutschen Bürgschaftsbanken veröffentlicht und von Axel G. Schmidt und Marco von Elkan durchgeführt wurde, zahlreiche Simulationsrechnungen vorgenommen. Dabei wurde der Zeitraum zwischen 1996 und 2002 zugrunde gelegt. Im Ergebnis zeigte sich, dass: das Bruttoinlandsprodukt um 3,2 Milliarden Euro jährlich anstieg, die Beschäftigung um Personen zunahm, die Zahl der Erwerbslosen um Personen abnahm. Vermutungen dieser Modellrechnung gehen noch einige Schritte weiter. So wird langfristig vermutet, dass die Sozialversicherungsbeiträge aufgrund der gestiegenen Beschäftigung sinken werden, was zu einer Senkung der Lohnnebenkosten führt. Dadurch erhielten Arbeitgeber einen neuen Anreiz, weitere Mitarbeiter einzustellen, heißt es. Außerdem stellte die Studie Vor- und Nachteile der Bürgschaftsbanken für den Staat gegenüber. Vorteilhaft zu erwähnen ist, dass Investitionsvorhaben und eine positive wirtschaftliche Entwicklung angestoßen werden können. Negativ fallen die Zahlungen aus, die zu leisten sind, wenn die Unternehmen, für die gebürgt wurde, diese Verpflichtungen nicht erfüllen könnten. Allerdings stellten die Studienautoren heraus, dass Zahlungen erst nach längerer Zeit nötig würden. Das wiederum bedeute, dass in der Zwischenzeit ein gesamtwirtschaftlicher Nutzen entstanden sei, der die notwendigen Zahlungen bei weitem überschreite Öffentliche Bürgschaften nutzen Eine andere Möglichkeit, um die eigene Geschäftsidee zu finanzieren, sind öffentliche Bürgschaften. Sie werden ebenfalls häufig von Bürgschaftsbanken eingesetzt, können aber auch von Bürgengemeinschaften und Kreditgarantiegemeinschaften gewährt werden. Diese Unternehmen bieten öffentliche Bürgschaften bis etwa Euro an. Wenn höhere Beträge benötigt werden, kommen die Landesbürgschaften ins Spiel. Öffentliche Bürgschaften können dabei in verschiedenen Variationen genutzt werden: als Sicherheitenersatz, als Ausfallbürgschaft, als Haftungsfreistellung, als Rückversicherung Öffentliche Bürgschaften werden meist innerhalb der einzelnen Bundesländer vergeben. Wird jedoch eine Haftungsfreistellung gewährt, so kann diese auch bundes-, teils sogar europaweit gewährt werden. 19

20 Besonderheiten bei öffentlichen Bürgschaften Gerade im Bereich der öffentlichen Bürgschaften gibt es eine ganze Reihe von Sonderfällen: So kann eine Bürgschaft ohne Bank, kurz BOB, beantragt werden. Das ist meist für geringere Bürgschaftsbeträge möglich und bietet verschiedene Vorteile: Zum Einen kann zunächst die Bürgschaft beantragt werden. Wird sie zugesagt, kann mit dieser Zusage eine andere Verhandlungsposition bei der Bank eingenommen werden. Erfolgt hingegen eine Absage, so kann immer noch nach einer Bank gesucht werden, die deshalb nicht zwangsläufig ebenfalls absagt. In einigen Fällen werden Bürgschaften auch gegenüber Nicht-Banken erteilt, wie etwa an Leasing-Gesellschaften, Unternehmen oder Versicherungen. Allerdings fehlen hierzu einheitliche Regelungen, die bundesweit greifen Öffentliche Bürgschaft als Ausfallbürgschaft Die häufigste Form der Bürgschaft ist die Ausfallbürgschaft und das ist auch bei öffentlichen Bürgschaften nicht anders. Meist wird eine Bürgschaft nur dann erteilt, wenn die Sicherheiten von Unternehmen für die Kreditaufnahme nicht ausreichen. Allerdings verlangen Bürgschaftsbanken und andere Bürgschaftsinstitutionen die Erklärung der persönlichen Schuldübernahme, da auch sie sich natürlich absichern wollen. Im Kreditwesengesetz (KWG), genauer im 18 heißt es, dass Kredite, die über mehr als Euro grundsätzlich einer Prüfung und Besicherung zu unterziehen sind. Ein Verzicht auf die Prüfung ist nur dann möglich, wenn entsprechend hohe Sicherheiten angeboten werden können. Wird für einen derartigen Kredit jedoch eine öffentliche Bürgschaft in Form einer Ausfallbürgschaft beantragt, kann auf die Prüfung nicht verzichtet werden. Das Förderinstitut, bei dem die öffentliche Bürgschaft mittels zusätzlicher Anträge beantragt werden muss, muss überzeugt werden, dieses Risiko zu übernehmen. Der Aufwand, der mit einer solchen Bürgschaftsbeantragung verbunden ist, ist enorm und es kann auch zu Ablehnungen kommen. Darüber müssen sich Gründer im Klaren sein. Oftmals wird zudem eine Stellungnahme seitens eines Gutachters verlangt, was den Aufwand nicht geringer erscheinen lässt, sondern ihn sogar noch weiter steigern kann Öffentliche Bürgschaft mit Haftungsfreistellung Wer eine öffentliche Bürgschaft nutzen will, kann sich hierbei genauso für die Haftungsfreistellung entscheiden. Diese besagt nichts anderes, als dass Ausfallbürgschaft und Kredit mit nur einem einzigen Vertrag geregelt werden. Allerdings wird die Überprüfung des Risikos in diesen Fällen noch genauer vorgenommen. Insbesondere die künftige Ertragsfähigkeit des antragstellenden Unternehmens spielt hierbei eine wichtige Rolle. Die Haftungsfreistellung ist aber grundsätzlich für alle Kapitalformen möglich. 20

21 Öffentliche Ausfallbürgschaft für Kapitalbeteiligungen Mittels der öffentlichen Bürgschaften können nicht nur Investitionsvorhaben von Unternehmen besichert werden. Auch Geschäftsleute, die sich für die Beteiligung an einem Unternehmen interessieren, in diesem aber nicht selbst tätig sind, können von öffentlichen Bürgschaften profitieren. Es gibt hier die Möglichkeit, dass die Kapitalanlage über das Unternehmen refinanziert wird. Die Besicherung erfolgt mittels Bürgschaft und der Investor kann so sein eigenes Risiko deutlich reduzieren. Bis auf die Hälfte oder ein Viertel reichen diese möglichen Reduktionen Fazit zur öffentlichen Bürgschaft Abschließend gibt es noch einige Vor-, aber auch Nachteile der öffentlichen Bürgschaften anzureißen. Dabei zeigen sich folgende Beobachtungen: Öffentliche Bürgschaften ermöglichen es, Finanzierungsvorhaben auch ohne eigene Sicherheiten zu realisieren. Öffentliche Bürgschaften sind mit zusätzlichem Aufwand durch weitere Antragsformulare verbunden. Durch öffentliche Bürgschaften entstehen Mehrkosten für Kredite von etwa einem Prozent pro Jahr. Hinzu kommt eine Bearbeitungsgebühr, die ebenfalls bei einem Prozent liegt. Bei öffentlichen Bürgschaften besteht ein nicht zu unterschätzendes Risiko für die Ablehnung Private Bürgschaften Im Kontext von Bürgschaften müssen natürlich auch private Bürgschaften mit genannt werden. Sie werden von Privatpersonen oder Unternehmern gewährt. Sehr häufig kommt es zu privaten Bürgschaften durch Familienangehörige oder Freunde. Gerade diese sollten jedoch mit Vorsicht genossen werden, denn bei Geld hört die Freundschaft bekanntermaßen auf Wann kann eine private Bürgschaft in Anspruch genommen werden? In erster Linie sollten sich Gründer darüber Gedanken machen, wann sie eine private Bürgschaft in Anspruch nehmen. Sie sollten dafür zuvor mit dem potenziellen Bürgen sprechen, um herauszufinden, ob dieser im Zweifel die Schulden auch tatsächlich zahlen kann und nicht selbst in den finanziellen Ruin getrieben wird. Ebenfalls sollte überlegt werden, ob statt Freunden und Familie nicht ein Geschäftspartner die private Bürgschaft übernehmen kann. Denn dieser wird ohnehin ein Mitspracherecht im Unternehmen erwarten und dafür kann er dementsprechend auch finanzielle Mittel mit ein- 21

22 bringen. Denn dass sich Familie und Bekannte aufgrund der übernommenen privaten Bürgschaft plötzlich ebenfalls sehr schnell für das Unternehmen interessieren und sich gerne in unternehmerische Entscheidungen einmischen, ist keine Seltenheit Höhe und Dauer privater Bürgschaften Private Bürgschaften können grundsätzlich in beliebiger Höhe erfolgen. Jedoch sollten Gründer sowohl im Interesse des Bürgen, als auch im eigenen Interesse einen Höchstbetrag festsetzen. Beschränkte Bürgschaften minimieren das Risiko für den Bürgen. Darüber hinaus sollte überlegt werden, welche Art der Bürgschaft übernommen wird. Durchgesetzt haben sich folgende Bürgschaften: Bürgschaft für unbesicherten Kreditanteil = beschränkte Bürgschaft, der Bürge muss nur für den Kreditanteil aufkommen, den der Kreditnehmer nicht mit eigenen Sicherheiten absichern kann. Ausfallbürgschaft der Bürge muss erst dann für die Schulden des Kreditnehmers aufkommen, wenn dieser nicht mehr zahlen kann und alle anderen Sicherheiten seitens der Bank bereits verwertet wurden. Somit kann das Risiko für den Bürgen noch einmal deutlich gesenkt werden. Teilbürgschaft hierbei werden mehrere Bürgen benannt, die jedoch alle nur für einen Teilbetrag stehen. Die Bank kann so den kompletten Kreditbetrag absichern, der Kreditnehmer findet aufgrund der geringeren finanziellen Belastung jedoch einfacher einen Bürgen. Private Bürgschaften sind in der Regel zeitlich unbegrenzt. Das heißt, sie lassen sich nicht kündigen, nur weil die Freundschaft nicht mehr besteht oder die Ehe geschieden wurde. Das Ende der privaten Bürgschaft findet üblicherweise erst mit der kompletten Rückzahlung aller Schulden statt. Allerdings haften Bürgen oftmals nicht nur für einen Kredit, sondern auch für alle künftigen Schulden. In diesem Fall können sie die private Bürgschaft für die Zukunft kündigen. Dann laufen zwar keine weiteren Schulden auf, für die man bürgen muss, die bisherigen Schulden sind aber ganz klar der eigenen Haftung zuzuschreiben. 22

23 4.4. Arten von Bürgschaften Wer Bürgschaften zur Finanzierung seiner Geschäftsidee nutzen will, der muss sich auch über die Arten der Bürgschaften im Klaren sein. Hier gibt es eine schier unendlich große Auswahl und so verwundert es nicht, dass es schwer fällt, den Überblick zu bewahren. Deshalb sollen im Folgenden die wichtigsten Arten von Bürgschaften kurz vorgestellt werden: Art der Bürgschaft BGB-Bürgschaft (gewöhnliche Bürgschaft) Selbstschuldnerische Bürgschaft Bürgschaft auf erstes Anfordern Besonderheiten - Bürge muss erst dann einspringen, wenn die Zwangsvollstreckung gegen den Kreditnehmer fruchtlos verlief - Bürge verzichtet auf die Einrede der Vorausklage - Bank darf auf die Zwangsvollstreckung gegen den Kreditnehmer verzichten - Bürge haftet dementsprechend genauso wie der Hauptschuldner - Bürge muss auf Anforderung zahlen, Einwendungen sind nicht möglich - Bürge kann im Zweitprozess = Rückforderungsprozess die Rückzahlung des Betrages verlangen, wenn der Sicherungsnehmer kein Recht hatte, auf den Bürgen zuzugreifen - Beweislast für die Rechtmäßigkeit der Bürgschaft liegt beim Sicherungsnehmer - in der Praxis wenig relevant, da massive Benachteiligung des Bürgen Globalbürgschaft Bürge verpflichtet sich, für alle bestehenden und künftigen Verbindlichkeiten des Kreditnehmers zu haften - massive Benachteiligung des Bürgen, dadurch Zweifel an Rechtmäßigkeit dieser Bürgschaft 23

24 Ausfallbürgschaft Höchstbetragsbürgschaft Zeitbürgschaft Nachbürgschaft Rückbürgschaft Mitbürgschaft Sicherungsbürgschaft - Bürge muss nur haften, wenn der Sicherungsnehmer trotz aller erdenklichen Maßnahmen keine Zahlungen vom Schuldner erhält - Ausfallbürgschaft ist zwar im BGB nicht geregelt, aber von der Rechtsprechung anerkannt - Bürge haftet für einen bestimmten, maximalen Betrag - darüber hinaus gehende Ansprüche seitens der Bank muss der Bürge nicht begleichen - Bürge verbürgt sich nur für einen befristeten Zeitraum - echte Zeitbürgschaft: wird der Bürge nicht innerhalb der festgelegten Frist in Anspruch genommen, erlischt die Bürgschaft - unechte Zeitbürgschaft: Bürge haftet für alle in einem bestimmten Zeitraum entstandenen Schulden auch nach mehreren Jahren - Nachbürgen sind zusätzlich zum Hauptbürgen zu benennen - Nachbürgen bürgen für den Hauptbürgen, sollte dieser seinen Verpflichtungen nicht nachkommen, wenn der Hauptschuldner ausfällt - Rückbürge verbürgt sich gegenüber dem Hauptbürgen, sollte dieser Rückgriffsansprüche gegen den Schuldner geltend machen - mehrere Bürgen verbürgen sich für eine Verbindlichkeit - sie handeln dann als Gesamtschuldner, selbst wenn die Mitbürgschaft nicht gemeinsam übernommen wurde - Sicherheitsübergang auf den Bürgen erst nach vollständiger Befriedigung des Gläubigers möglich Es gibt also viele verschiedene Möglichkeiten, eine Bürgschaft zu nutzen. Einige benachteiligen den Bürgen unangemessen. Deshalb sollten Gründer diese nicht nutzen, wenn sich Freunde und Familie verbürgen, sondern nach Möglichkeiten suchen, wie sowohl die Bank als Sicherungsnehmer, wie auch der Bürge gleichermaßen zufriedengestellt werden können. 24

25 5. Private Kredite nutzen Eine andere Möglichkeit, seine Geschäftsidee zu finanzieren, sind private Kredite. Gemeint ist dabei nicht die F&F Finanzierung, sondern Kredite von Privatinvestoren. Diese suchen häufig nach einer Möglichkeit, ihr Geld gewinnbringend anzulegen und bestimmte Vorhaben dabei zu unterstützen. Dabei bieten sich für beide Seiten Vorteile: höhere Zinsen für die Kreditgeber, als bei herkömmlichen Geldanlagen freie Wahl, in welche Geschäftsidee oder welches Vorhaben investiert wird, geringere Zinsen als bei der Bank für den Kreditnehmer keine Einmischung in die eigenen geschäftlichen Entscheidungen durch Kreditgeber Bewährt haben sich in diesem Zusammenhang vor allem Online-Plattformen, die potenzielle Kreditgeber und Kreditnehmer zusammenbringen. Die bekanntesten von ihnen in Deutschland sind: Auxmoney.com Smava.de 5.1. P2P-Plattformen: So funktioniert s Die P2P-Plattformen haben sich in den letzten Jahren einen guten Ruf erarbeitet. Alleine 2009 konnte über die Plattformen für Kredite von Privat an Privat ein Kreditvolumen von etwa 20 Millionen Euro realisiert werden und nach Expertenmeinung ist das Potenzial dieser Plattformen bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Bei den Plattformen stellen künftige Kreditnehmer ihr Kreditvorhaben vor. Wie auch bei jedem anderen Kreditantrag muss die eigene Idee ideal verkauft werden, um Investoren anzusprechen. Wenn das Vorhaben nicht überzeugt, dann gibt es schlussendlich auch keine Kreditgeber, die bereit sind, zu investieren. Ein weiterer Vorteil, den die Kreditplattformen mitbringen: Zahlungsausfälle werden, soweit es geht, minimiert. Diese Befürchtung war mit Einführung der Online Kredit-Marktplätze besonders wichtig. Immer wieder wurde geunkt, dass Zahlungsausfällen mit diesem Konzept Tür und Tor geöffnet wurden. Dass dem nicht so ist, dafür sorgen zahlreiche Sicherungsmaßnahmen seitens der Betreiber der Plattformen: Bonitätsüberprüfung und Einteilung entsprechend Schufa-Score bei smava (A = sehr gute Bonität, H = gerade noch akzeptabel) Identitätsüberprüfung der Kreditnehmer glaubhafte Darstellung des Kreditanliegens Empfehlungen für Kreditnehmer Erwerb von Bonitäts-Zertifikaten Anleger-Pools 25

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer/Jungunternehmer Bad Tölz, 03.03.2007 Ihr Referent Robert Nau KfW Mittelstandsbank Ludwig-Erhard-Platz 1

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Finanzierung und Bankgespräch. Andreas Graf Gründer Center Salzburger Sparkasse Oktober 2014

Finanzierung und Bankgespräch. Andreas Graf Gründer Center Salzburger Sparkasse Oktober 2014 Finanzierung und Bankgespräch Andreas Graf Gründer Center Salzburger Sparkasse Oktober 2014 Finanzierung vorbereiten Um sich auf die Finanzierung Ihrer Unternehmensgründung oder übernahme vorzubereiten,

Mehr

Der Businessplan Im Wesentlichen der Baustein Kapitalbedarf im Besonderen

Der Businessplan Im Wesentlichen der Baustein Kapitalbedarf im Besonderen Von der Idee bis zum Ziel Der Businessplan Im Wesentlichen der Baustein Kapitalbedarf im Besonderen 1 Agenda 1. Grundsätzliches: Warum ein Businessplan? 2. Welche Form ist die richtige? 3. Was gehört zu

Mehr

Gründungsforum Region Göttingen

Gründungsforum Region Göttingen Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) GmbH Gründungsforum Region Göttingen - Woher nehmen, wenn nicht..? 18. November 2013 Lars Luther Niedersächsische

Mehr

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn Vortragsveranstaltung vom Finanzierungsmodelle Investitionsberater der Sparkasse Seite 1 Seite 2 Warum nicht?...karriere als Selbständige/r! Gründerinnen und Gründer erfüllen sich in der Regel einen ganz

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger 1 01./ 02. April 2011 Referent: Eberhard Wienold GESELLSCHAFT Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmal Bürgschaftsbank

Mehr

Öffentliche Bürgschaften: So bekommen Sie Kredite, auch wenn Ihre Sicherheiten nicht ausreichen

Öffentliche Bürgschaften: So bekommen Sie Kredite, auch wenn Ihre Sicherheiten nicht ausreichen fördermittel-katalog, teil 5 Fö 5 / 1 Öffentliche Bürgschaften: So bekommen Sie Kredite, auch wenn Ihre Sicherheiten nicht ausreichen darum geht es: Wollen Sie für Ihre GmbH bei einer Bank einen Kredit

Mehr

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Bürgschaften für Unternehmen, Freie Berufe und Existenzgründungen Die Schleswig-Holstein engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis Existenzgründung/ Beratung bei der Firmen- und Gewerbekunden Michael Fünfer I. Was ist das Entscheidende: Eine gute Vorbereitung ist alles. Eine marktfähige Geschäftsidee, zur Gründung einer nachhaltigen

Mehr

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung:

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung: Aktuelle Information für den Monat Juni 2012 Basel III und die Auswirkungen auf den Mittelstand - kurze Übersicht und Handlungsempfehlungen - Kaum sind die Änderungen aus Basel II nach langer Diskussion

Mehr

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de Fit für die Gründung Für-Gründer.de Leitfaden Kapitalbedarf und Finanzierungsmix Eigenkapital Zuschüsse Business Angel Venture Capital Fremdkapital Mikrofinanzierung Hausbank und Förderdarlehen Bürgschaften

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Dr. Thomas Drews Olaf Schlenzig Geschäftsführer Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Förderung des Kaufes neuer Maschinen und Geräte

Förderung des Kaufes neuer Maschinen und Geräte Förderung des Kaufes neuer Maschinen und Geräte Ein Drittel der Investitionskosten sparen! Mit Fördermitteln? Der Erfolg einer Investition hängt nicht allein an einer guten Vorbereitung, sondern auch an

Mehr

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Präsentationstitel formell Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Uwe Steffen Titel der Präsentation Ministerium für Wirtschaft 1 Brandenburgkredit Mikro Basiert

Mehr

Helping Hands - Finanzierung. Handout-Sammlung für das Ideenpapier

Helping Hands - Finanzierung. Handout-Sammlung für das Ideenpapier Helping Hands - Finanzierung Handout-Sammlung für das Ideenpapier Gliederung 1. Investitionsplanung 2. Kapitalbedarfsplanung 3. Woher bekomme ich mein Geld? 4. Umsatz- und Kostenplanung Solltet ihr Fragen

Mehr

Thema: Existenzgründungsfinanzierung KfW Gründerkredit ERP-Kapital KfW-Unternehmerkredit Mikrokredit Stichwort Eigenkapital Gerade in der Startphase eine Existenzgründung benötigen Gründer für den Unternehmensaufbau,

Mehr

Ohne Eigenmittel finanzieren: Förderung für junge GmbHs

Ohne Eigenmittel finanzieren: Förderung für junge GmbHs fördermittel-katalog, teil 3 Fö 3 / 1 Ohne Eigenmittel finanieren: Förderung für junge GmbHs darum geht es: Das Förderprogramm ERP-Kapital für Wachstum ist für Sie interessant, wenn sich Ihre GmbH im 2.

Mehr

Bürgschaftsbank Bremen GmbH

Bürgschaftsbank Bremen GmbH Bürgschaftsbank Bremen GmbH Wir sprechen mittelständisch! Informationsveranstaltung der BIG Bremen 1. April 2008 Aufgaben und Ziele der Bürgschaftsbank Bremen GmbH Selbsthilfeeinrichtung der Bremer Wirtschaft

Mehr

Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit

Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit Info-Veranstaltung am 13. November im HWK-Bildungszentrum Weitere alternative Finanzierungsformen Leasing Mezzanine Finanzierung Business Angels/

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Finanzierungsquellen u. öffentliche Fördermittel für Existenzgründer in Freien Berufen Carmen Haupt Sparkasse Bamberg 1. Kontaktaufnahme mit Kreditinstitut 2. Benötigte Unterlagen

Mehr

Bürgschaften für Handwerksunternehmen

Bürgschaften für Handwerksunternehmen Niedersächsische Bürgschaftsbank Bürgschaften für Handwerksunternehmen April 2008 Finanzierungsbedingungen Gründe für die Ablehnung von Investitionskrediten*: Investitionsvorhaben zu risikoreich 15,5%

Mehr

Vor allem in der Bankpraxis ist eine Vielzahl von - je nach Zweck - unterschiedlichen Bürgschaftsarten

Vor allem in der Bankpraxis ist eine Vielzahl von - je nach Zweck - unterschiedlichen Bürgschaftsarten Bürgschaften Die Bürgschaft ist eine einseitige Willenserklärung durch die sich der Bürge gegenüber dem Gläubiger verpflichtet, für die Erfüllung der Verbindlichkeiten des Schuldners einzustehen. Die Bürgschaft

Mehr

Finanzierungen für Existenzgründer

Finanzierungen für Existenzgründer Finanzierungen für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer in Schleswig-Holstein November 2009 Seite 2 Ansprechpartner für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer

Mehr

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Finanzierung des Generationenwechsels Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen Fulda, 21.06.2011 Bürgschaftsbank Hessen GmbH Selbsthilfeeinrichtung

Mehr

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken 1 Öffentliche Förderung Zusammenfassung Berlin, März 2011 fokus:unternehmen Eine Information der privaten Banken Öffentliche Förderung Inhalt I. Was sind öffentliche Fördermittel? Unternehmen stehen immer

Mehr

Förderprogramme für Unternehmensgründer

Förderprogramme für Unternehmensgründer Förderprogramme für Unternehmensgründer Diplom-Kaufmann Kreditreferent der IHK Hochrhein-Bodensee Voraussetzungen für Förderprogramme Da Förderprogramme i.d.r. nur über ein Kreditinstitut vor Ort (Hausbank)

Mehr

Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit

Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit Bürgschaftsbank Brandenburg und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin Brandenburg Präsentation für die am 19.Mai 2009 Die Bürgschaftsbanken in Deutschland 2008

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Angebote der Bürgschaftsbank NRW / KBG NRW Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand IHK Arnsberg-Hellweg-Sauerland NRW.BANK Arnsberg, 21. Januar 2015

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009 13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung 07. und 08. Mai 2009 Ihre Referentin Gründungs- und Innovationscenter Sparkasse Dortmund Freistuhl 2 44137 Dortmund 2 Gründungscenter 4 Berater -

Mehr

Unternehmerschule. Finanzierung und Bankgespräch

Unternehmerschule. Finanzierung und Bankgespräch Unternehmerschule Finanzierung und Bankgespräch Mag. Thomas Krauhs GO! GründerCenter Salzburger Sparkasse Herbst 2013 Die Finanzierung Unternehmen benötigen zur Leistungserbringung Vermögen (Maschinen,

Mehr

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen BAB DER KONTAKT für Unternehmer im Lande Bremen Die Bremer Aufbau-Bank als Dienstleister der Wirtschaftspolitik Vertrauen statt Panik: Unter dieser Überschrift ist das Bundesland Bremen der Konjunkturkrise

Mehr

Tag der Nachfolge. Bürgschaften und Beteiligungen. Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen. Frankfurt, 30.10.2012

Tag der Nachfolge. Bürgschaften und Beteiligungen. Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen. Frankfurt, 30.10.2012 Tag der Nachfolge Bürgschaften und Beteiligungen Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen Frankfurt, 30.10.2012 Bürgschaftsbank Hessen GmbH Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft seit 1954 Risikopartner der

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Finanzforum 31.03.2010, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in Hand. > Die BBB ist seit über

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Wachstum garantiert finanziert Sie wollen ein Unternehmen gründen oder Wachstumsschritte setzen? Sie wollen die

Mehr

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Für Gründer ziel sicher finanzieren Unser Ziel: Gründung aus eigener Kraft. Viele Unternehmensgründende, egal aus welcher Branche, haben ausgereifte und zukunftsorientierte

Mehr

Flüssig und flexibel starten

Flüssig und flexibel starten Süddeutsche Zeitung, 03.09.2015 Süddeutsche Zeitung Beilage 03.09.2015 München Seite 22, Bayern Seite 22, Deutschland Seite 22 Flüssig und flexibel starten Von staatlichen Förderstellen gibt es nun Minikredite

Mehr

1.1.3 Soll- und Effektivzinsen

1.1.3 Soll- und Effektivzinsen Grundbuch, Beleihung, Effektivzins Grundbegriffe der Baufinanzierung 1 1.1.3 Soll- und Effektivzinsen Informieren sich Kreditinteressenten über Darlehensangebote verschiedener Banken, stoßen sie dabei

Mehr

Starthilfe und Unternehmensförderung. Finanzierungsalternativen

Starthilfe und Unternehmensförderung. Finanzierungsalternativen Starthilfe und Unternehmensförderung Finanzierungsalternativen Merkblatt Finanzierungsalternativen Art des Kapitals Beschreibung Vorteile/Nachteile/Voraussetzungen Private Ersparnisse/Sachen Erwirtschaftete

Mehr

Kampagne für Weitermacher

Kampagne für Weitermacher Kampagne für Weitermacher Initiative zur Unternehmensnachfolge im Handel Bürgschaften als Teil der Finanzierung Bürgschaftsbank Hessen Norbert Kadau Wiesbaden, 21. Aug. 2012 1 Selbsthilfeeinrichtung der

Mehr

Sicherheit für Generationen

Sicherheit für Generationen Sicherheit für Generationen Unser Geschäftsmodell Sehr geehrte Damen und Herren, Mit einer Investition in Immobilien verbindet man in erster Linie Sicherheit und Stabilität. Im folgenden zeigen wir Ihnen,

Mehr

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Unterstützungsmöglichkeiten in Niedersachsen Bernd Nothnick, Referatsleiter Arbeitsförderung, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründungen Bausteine für

Mehr

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen?

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 066 Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln von Existenzgründern bei Gründungen, Übernahmen und tätigen Beteiligungen sowie von jungen Unternehmen Förderziel Der ermöglicht Gründern

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung Unternehmensnachfolge Förderprogramme zur Finanzierung 2 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten Bis zum Jahr 2020 stehen in Sachsen mehr als 15.000 mittelständische Unternehmen mit insgesamt 200.000

Mehr

Öffentliche Fördermittel Existenzgründung

Öffentliche Fördermittel Existenzgründung Roland Betz Öffentliche Fördermittel Existenzgründung Ein ebook über öffentliche Fördermittel Copyright Verlagsgesellschaft Betz 1. Auflage 2015 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses ebooks darf in

Mehr

Finanzierung und Förderung in einem Überblick

Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierungsform Gründungsphase Höhe der Finanzierung Kapitalbeschaffung Beratung/Expertise Stipendien und Beratungszuschüsse START-UP-Hochschul-Ausgründungen

Mehr

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Industrie- und Handelskammer Koblenz 15. November 2014 Heiko Merz www.isb.rlp.de

Mehr

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge am 05. November 2014 in Bonn Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Beratungs-

Mehr

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können.

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Finanzierung und Fördermittel In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Der Finanzierungsplan gibt Auskunft darüber, wie viel Eigenkapital

Mehr

denn Sicherheit braucht starke Partner

denn Sicherheit braucht starke Partner denn Sicherheit braucht starke Partner Wirtschaftlich sinnvolle Vorhaben dürfen nicht an fehlenden Sicherheiten scheitern Wer sind wir? Wir sind eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft

Mehr

Kreditsicherheiten. Finanzmanagement/ Finanzwirtschaft. Kapitel 2 Marktprozesse. Kreditfinanzierung Teil I. 1 Begriff 2 Personalsicherheiten

Kreditsicherheiten. Finanzmanagement/ Finanzwirtschaft. Kapitel 2 Marktprozesse. Kreditfinanzierung Teil I. 1 Begriff 2 Personalsicherheiten Kapitel 2 Marktprozesse Finanzmanagement/ Finanzwirtschaft Kreditfinanzierung Teil I Kreditsicherheiten 1 Begriff 2 Personalsicherheiten 3 Realsicherheiten Marktprozesse Kreditsicherheiten 2 Warum? Mitte

Mehr

Erhöhen Sie Ihre Gewinne mit Zuschüssen - und reduzieren Sie Ihre Lohnkosten!

Erhöhen Sie Ihre Gewinne mit Zuschüssen - und reduzieren Sie Ihre Lohnkosten! Erhöhen Sie Ihre Gewinne mit Zuschüssen - und reduzieren Sie Ihre Lohnkosten! Die günstigste Finanzierung (zinsverbilligte Darlehen) Die besten Zuschussprogramme Jedes Jahr erhalten Unternehmen rund 108

Mehr

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Öffentliche Finanzierungshilfen Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Wolfgang Miethke Betriebswirtschaftlicher Berater Telefon: 05121

Mehr

Pro Building Workshop 28.09.2010 Förderung mittelständischer Unternehmen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Instrumente der Förderung Finanzielle Hilfen Information

Mehr

Was Sie vor der Existenzgründung alles wissen sollten

Was Sie vor der Existenzgründung alles wissen sollten Was Sie vor der Existenzgründung alles wissen sollten 15 Checkliste: Eigenschaften des Geschäftspartners Ja Nein Können Sie miteinander arbeiten? Verstehen Sie sich auch auf menschlicher Ebene gut? Ist

Mehr

Wie beschaffe ich Gründungskapital?

Wie beschaffe ich Gründungskapital? Wiebeschaffeich Gründungskapital? 3 2 1 Finanzierung ADVICO Unternehmensberatung AG Deckerstr. 37 70372 Stuttgart Tel.: 0711/5505990-0 Fax.: 0711/5505990-99 Mail: info@advico-ag.de Web: www.321gruendung.de

Mehr

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG AUTOKREDIT: INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG INHALT 1. Unterschied zwischen Autokredit und Verbraucherdarlehen 03 2. Beispielrechnung: Autofinanzierung über eine Direktbank

Mehr

Kapitalbeschaffung, Kapitalsicherung. Kreditsicherung, Hypotheken, Bürgschaften

Kapitalbeschaffung, Kapitalsicherung. Kreditsicherung, Hypotheken, Bürgschaften Kapitalbeschaffung, Kapitalsicherung Kreditsicherung, Hypotheken, Bürgschaften Themenübersicht (2) 8. Kapitalbeschaffung, Kapitalabsicherung: Kreditsicherung, Bürgschaften, Hypotheken 9. Geistiges Eigentum:

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 NBank Engagement für Niedersachsen Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 Niedersachsen-Gründerkredit Zinsgünstiges Darlehen für Gründer, Freiberufler

Mehr

CHECKLISTE EXISTENZGRÜNDUNG 12 KAPITAL, FINANZIERUNG & FÖRDERUNG

CHECKLISTE EXISTENZGRÜNDUNG 12 KAPITAL, FINANZIERUNG & FÖRDERUNG Existenzgründung Gastronomie: Kein Geld macht auch sexy! Wissen wo der Hase läuft mit der Checkliste 12 Kapital, Finanzierung & Förderung Mark Twain sagte einmal: Eine Bank ist eine Einrichtung, von der

Mehr

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Finanzierung der Unternehmensnachfolge Industrie- und Handelskammer Siegen 23. Oktober 2015 Manfred Thivessen Bürgschaftsbank NRW KBG NRW

Mehr

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Höchst, 24. April 2015 1 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit.

KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit. KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit. Inf Plus Ein Serviceangebot von Struktur Management Partner für Unternehmer Die KfW-Sonderprogramme Mit Hilfe

Mehr

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Wesentliche Merkmale i.d.r. günstiger Zinssatz, risikogerechtes Zinssystem (der Zinssatz ist abhängig von Bonität und den Sicherheiten des

Mehr

Finanzierungsprogramme für Existenzgründer und junge Unternehmen

Finanzierungsprogramme für Existenzgründer und junge Unternehmen Frankfurter Gründerfonds Der Frankfurter Gründerfonds ist ein Projekt der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH. Mit Bürgschaften für ihr Bankdarlehen (max. 50.000 ) werden Gründer und junge Unternehmer

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Norbert Kadau Bürgschaftsbank

Mehr

Finanzierung. Hauptaufgabe Sicherstellen der Liquidität (Zahlungsfähigkeit)

Finanzierung. Hauptaufgabe Sicherstellen der Liquidität (Zahlungsfähigkeit) Finanzierung Finanzierung Hauptaufgabe Sicherstellen der Liquidität (Zahlungsfähigkeit) Grundsätze Für kurzfristige Verbindlichkeiten sollten flüssige Mittel und kurzfristige Forderungen zur Verfügung

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Beratungstag Tourismus Referent: Bernhard Reif 06.07.2015 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für eine umfassende

Mehr

DIE FINANZIERUNG DER UNTERNEHMENSÜBERGABE

DIE FINANZIERUNG DER UNTERNEHMENSÜBERGABE DIE FINANZIERUNG DER UNTERNEHMENSÜBERGABE DIE VORBEREITUNG In den allermeisten Fällen kann der Übernehmer oder die Übernehmerin eines Planungs- oder Architekturbüros die Kaufpreissumme nicht auf einen

Mehr

Finanzierungshilfen zur Existenzgründung

Finanzierungshilfen zur Existenzgründung Finanzierungshilfen zur Existenzgründung [Inhaltsverzeichnis] 1. Allgemeines 2. Ansprechpartner der Industrie- und Handelskammer 3. Voraussetzungen 4. Antragstellung 5. Existenzgründungsdarlehen 6. Bürgschaften

Mehr

DG-Verlag -Muster- Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit

DG-Verlag -Muster- Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit Bürgschaft Ausfallbürgschaft (enge Zweckerklärung) Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Bürge (Name, Anschrift, Geburtsdatum) Bank Der Bürge übernimmt gegenüber der Bank folgende

Mehr

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN: Starthilfe- und Unternehmensförderung

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN: Starthilfe- und Unternehmensförderung MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN: Der Begriff Mezzanine stammt aus der Architektur und bezeichnet ein "Zwischengeschoss", das zwischen zwei Hauptstockwerken

Mehr

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Darmstadt, 09. Mai 2014 2 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

Von der effektiven Vorbereitung auf das Bankgespräch

Von der effektiven Vorbereitung auf das Bankgespräch Von der effektiven Vorbereitung auf das Bankgespräch Worauf Existenzgründer bei Kreditverhandlungen achten sollten Kredit = lateinisch credere = Vertrauen Die Finanzierung von Existenzgründungen basiert

Mehr

Hamburger Unternehmerinnentag 2005

Hamburger Unternehmerinnentag 2005 Hamburger Unternehmerinnentag 2005 Know-how, Lebenserfahrung, Stabilität, Nachfolge... Unternehmerin mit 50plus mit Stefanie Pump, Hamburger Sparkasse Angelika Caspari, Caspari & Partner (Moderation) Heide

Mehr

Einlagen bei Sparkassen sind sicher

Einlagen bei Sparkassen sind sicher S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband Einlagen bei Sparkassen sind sicher Information für Kunden der Sparkassen Fragen und Antworten zu den Störungen auf den internationalen Finanzmärkten

Mehr

Evangelischer Schulverein Coswig e.v. - Der Vorstand -

Evangelischer Schulverein Coswig e.v. - Der Vorstand - Evangelischer Schulverein Coswig e.v. - Der Vorstand - Informationen zu Kleinbürgschaften November 2014 Version: 1.2 Wie finanziert sich die Evangelische Schule Coswig Text Grundlegende Informationen zu

Mehr

Alexander Artopé und smava: Zwei Kompetenzführer für soziale Kredite (nicht nur) für Selbständige

Alexander Artopé und smava: Zwei Kompetenzführer für soziale Kredite (nicht nur) für Selbständige Alexander Artopé und smava: Zwei Kompetenzführer für soziale Kredite (nicht nur) für Selbständige Name: Alexander Artopé Funktion: Geschäftsführer Organisation: smava Kurzeinführung zum Thema im Rahmen

Mehr

Moin, moin! Harald Bock

Moin, moin! Harald Bock Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH, Kiel Moin, moin! Harald Bock Mitglied der Geschäftsführung Erfolg ist die beste Existenzsicherung. 27. Mai 2008 Die Förderinstitute des Landes schließt Sicherheitenlücken

Mehr

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau!

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Erfolgreich selbstständig mit einer wissensorientierten Dienstleistung Info-Nachmittag, 13. November 2008, Trier Wer soll das bezahlen? Tipps & Hilfen zur

Mehr

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Wachstum Unternehmensnachfolge Venture Capital Turnaround Existenzgründung Kapital für Handwerk, Handel und Gewerbe BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh info@baybg.de www.baybg.de Sitz München

Mehr

WM-Tagung zum Kreditrecht. Fälle zum Gesellschafterdarlehensrecht

WM-Tagung zum Kreditrecht. Fälle zum Gesellschafterdarlehensrecht WM-Tagung zum Kreditrecht Fälle zum Gesellschafterdarlehensrecht I. Gesellschafterbesicherte Drittdarlehen Fall Nr. 1 Bürgschaft für Bankkredit sich selbstschuldnerisch für die Kreditschuld der B-Bank.

Mehr

Haspa Expertenkompetenz für öffentliche Mittel.

Haspa Expertenkompetenz für öffentliche Mittel. 22996 5.2011 Hamburger Sparkasse Adolphsplatz 3 20457 Hamburg Haspa Expertenkompetenz für öffentliche Mittel. Gewusst woher. Gewusst wie. Meine Bank heißt Haspa. firmenkunden.haspa.de Einführung Investieren

Mehr

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden I. Einführung Nur wenige Käufer sind in der Lage, beim Kauf eines Grundstücks, eines Hauses oder einer Eigentumswohnung den Kaufpreis vollständig aus Eigenmitteln

Mehr

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen?

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Mit uns können Sie rechnen. UNTERNEHMERKAPITAL. DIE KAPITALSPRITZE, DIE IHRE FINANZIERUNGSSTRUKTUR STÄRKT. Mit der innovativen Produktfamilie Unternehmerkapital

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-STARTGELD Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft

Mit Sicherheit in die Zukunft Mit Sicherheit in die Zukunft Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08.06.2011 Michael Wowra, Hans Witkowski BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg GmbH 1 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir verbürgen

Mehr

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Referent: Philip Wittkamp Agenda 1. Was zeichnet eine Gründerpersönlichkeit aus? 2. Finanzierungsvoraussetzungen 3. Beratungsansatz der Stadtsparkasse Düsseldorf

Mehr

HVB Concept GrüN (Gründung und Nachfolge)

HVB Concept GrüN (Gründung und Nachfolge) HVB Concept GrüN (Gründung und Nachfolge) Kreditfinanzierung von Gründungsvorhaben und das Bankgespräch vorgestellt von Birgit Kownatzki am 16.12.2009 /Existenzgründung I, Universität Hamburg Kreditfinanzierung

Mehr

RKW Finanzierungs-Lotse

RKW Finanzierungs-Lotse RKW Finanzierungs-Lotse Ihr Kompass zum Finanzierungs-Erfolg Neue Herausforderungen in der Unternehmens-Finanzierung Ursachen Allgemeine wirtschaftliche Lage und gesetzliche Rahmenbedingungen z. B. Basel

Mehr

Gründungsfinanzierungen mit der Hausbank BusinessplanLab 10. Januar 2011

Gründungsfinanzierungen mit der Hausbank BusinessplanLab 10. Januar 2011 Gründungsfinanzierungen mit der Hausbank BusinessplanLab 10. Januar 2011 Vertriebsbereich Firmenkunden 1 Agenda 1 Welche Finanzierungsvorhaben können mit der Hausbank durchgeführt werden? 2 Wie funktioniert

Mehr

Sie möchten Ihre finanzierungsstruktur stärken?

Sie möchten Ihre finanzierungsstruktur stärken? ERP-KaPItal für GRündunG Sie möchten Ihre finanzierungsstruktur stärken? die Zukunftsförderer das starke argument für Ihr Vorhaben ein nachrangdarlehen Mit dem ERP-Kapital für Gründung bietet die KfW Ihnen

Mehr

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN. Starthilfe- und Unternehmensförderung

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN. Starthilfe- und Unternehmensförderung MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN Der Begriff Mezzanine stammt aus der Architektur und bezeichnet ein "Zwischengeschoss", das zwischen zwei Hauptstockwerken

Mehr

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Wirtschaftsclubs Köln am 09. Februar 2010 in Köln Gliederung Die

Mehr