Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration. Smart-Link: Digitalisierung der Kommunikation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration. Smart-Link: Digitalisierung der Kommunikation"

Transkript

1 Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration Smart-Link: Digitalisierung der Kommunikation

2 Agenda 1 Digitalisierung im Schadenmanagement 2 Analyse der Schadeneingangskanäle 3 Schadenschnellmelde-App als B2B-Lösung 4 Smart-Link: eine smarte Verbindung verschiedener Kommunikationskanäle 5 Ausblick Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 2

3 1 Digitalisierung im Schadenmanagement und Durchgängigkeit der Medien Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 3

4 Schadenmanagement ohne Medienbrüche sorgt für kürzere Durchlaufzeiten und eine höhere Effizienz. Primärprozesse im Schadenmanagement Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Handwerker Schadenbearbeitung Schaden-Dienstleister 2 Makler 3 Schadenzahlung / Abschluss Sachverständiger Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 4

5 2 Analyse der Schadeneingangskanäle Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 5

6 Schadenmanagement ohne Medienbrüche beginnt bei der Schadenmeldung ohne Medienbrüche. Analyse der Schadeneingangskanäle Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Handwerker Telefon Strukturiert Unstrukturiert Schaden-Dienstleister Makler Sachverständiger Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 6

7 Der Telefonkanal ist die beste Chance für aktive Schadensteuerung. Schadenmeldung per Telefon Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Handwerker Telefon Strukturiert Unstrukturiert Schaden-Dienstleister Makler Sachverständiger Direkter Kontakt zum Kunden, aktive Schadensteuerung möglich Sofortige Schadenanlage im System Keine Übermittlung von Fotos und Dokumenten Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 7

8 Strukturierte elektronische Schnittstellen gewährleisten direkte Prozesse. Schadenmeldung per strukturiertem Datensatz Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Handwerker Telefon Strukturiert Unstrukturiert Schaden-Dienstleister Makler Sachverständiger Sofortige Schadenanlage im System Übermittlung von Dokumenten Datenanreicherung zum Ereignis (Mobil: auch GPS/Geo-Daten) Eingeschränkte aktive Schadensteuerung Verfügbarkeit Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 8

9 Schadenkommunikation auf unstrukturierten Medien wird es weiterhin geben. Schadenmeldung unstrukturiert (Post/Fax/ ) Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Handwerker Telefon Strukturiert Unstrukturiert Schaden-Dienstleister Makler Sachverständiger Informationen zum Ereignis Keine sofortige Schadenanlage im System Datenübermittlung im Nachhinein Verzögerter Beginn der aktiven Schadensteuerung Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 9

10 Die digitalisierte Verarbeitung von Schadenmeldungen beschleunigt den Prozess, den Schaden schnell zu registrieren. Geschwindigkeit der Anlage der Schadenakte im Backend Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Handwerker Telefon Strukturiert Unstrukturiert Zeitdauer der Schadenanlage im Backend Schaden-Dienstleister Makler Sachverständiger Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 10

11 Die digitalisierte Verarbeitung von Schadenmeldungen beschleunigt den Prozess, den Schaden schnell zu registrieren und effizient zu regulieren. Geschwindigkeit der Vervollständigung der Schadenakte Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Handwerker Schadenbearbeitung Schaden-Dienstleister 2 Makler Sachverständiger Telefon Strukturiert Unstrukturiert Zeitdauer der Anreicherung der Schadenakte mit Infos zur Regulierung Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 11

12 Eine neue App oder Website, die unstrukturierte s versendet, beschleunigt den Schadenprozess nicht. Erstes Fazit Eine Beschleunigung erreicht man durch Umstellung vorhandener Medien von unstrukturierten auf strukturierte Eingangsschnittstellen Integration neuer Medien in digitalisierter Form Effizientes Routing von Schadenpost Integration des Telefonkanals in die Prozesskette Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 12

13 3 Eine Annäherung an Digitalisierung: Schadenschnellmelde-App als B2B-Lösung Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 13

14 Unsere Schadenschnellmelde-App verkürzt die Zeit bis zur Schadenanlage im Backend. Schadenschnellmeldung per App 3 Screens Fotos Spracheingabe Code-Scan Versand Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 14

15 Schadenschnellmelde-App: Die Prozessdauer wird durch den Wegfall der Übernacht- Synchronisation zwischen Frontend und Backoffice um bis zu 24 Stunden verkürzt. Schadenschnellmeldung per App Erfassung Schaden- Daten via Android App 0 min. Senden der Schaden- Meldung an Gateway 2 min. 5 min. Daten werden vollautomatisch aufbereitet 7 min. Schadensystem Automatische Anlage der Schadenakte im Backend Weiterverarbeitung des Schadens durch Sachbearbeiter Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 15

16 Die Schadenschnellmelde-App verkürzt die Prozessdauer. Es gibt Contras für deren produktiven Einsatz. Schadenschnellmelde-App: Pro und Contra Pro Strukturierter Dateneingang incl. Dokumente Fachliche Richtigkeit der Daten Maschinelles direktes Routing Sofortige Rückübermittlung der Schadennummer Contra Eingeschränkte Zielgruppe Zielgruppe verfügt über weitere etablierte Schadenmeldewege App berücksichtigt nicht die Mehrstufigkeit des Schadenmeldeprozesses bei B2B Erfahrungen nutzen, Ideen ausprobieren, Verwendbarkeit sicherstellen Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 16

17 4 Smart-Link: eine smarte Verbindung verschiedener Kommunikationskanäle Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 17

18 Von der Schadenschnellmeldung zum Smart-Link Schadenschnellmelde-App Für Poweruser (z.b. Makler) B2B Smart-Link Für alle B2C Kunden Für ausgewählte B2B Partner Schnelles Absetzen einer fachlich korrekten Schadenmeldung direkt ins Backend Schnelles Absetzen einer fachlich korrekten Schadenmeldung direkt ins Backend Verbindung von Telefonkanal mit digitalen und mobilen Medien Ein Kunde meldet einen Schaden telefonisch oder hat eine telefonische Rückfrage zu seinem Schaden. Mitarbeiter(in) des Servicecenter berät und steuert den Kunden und kann die weitere Bearbeitung mittels Smart-Link wieder digitalisieren. Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 18

19 Der Endkunde wird aktiver Teil einer schnellen Schadenregulierung. Use Cases für "Endkunden" Smart-Link Der Kunde meldet den Schaden telefonisch. Der Service Center Mitarbeiter bietet ihm an, zusätzlich benötigte Unterlagen und Informationen elektronisch zu schicken anstatt den Postweg zu nutzen. Z.B. Fotos und eingescannte Dokumente (Schadenmeldung, Kostenvoranschlag etc.) Informationen zum Schadenhergang Wenn der Kunde einwilligt, dann erhält er eine mit einem speziellen Schaden-Link. 1. Generierung Smart-Link 2. Datenerfassung am PC oder 3. Datenübertragung/- Smartphone verarbeitung WEB-Anwendung mit Verbindung zum Backend-System Nutzer Sachbearbeiter WEB-Anwendung für den Kunden Nutzer Kunde Strukturierte Datenübertragung (z.b. XML) mit automatisierte Weiterverarbeitung im Back- End-System Nutzer Versicherer Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 19

20 Ein Smart-Link wird dem Kunden per Mail oder SMS zugestellt. Die Prozessschritte im Detail Schritt 1 Smart-Link-Generierung Beim Telefongespräch braucht der Sachbearbeiter eine "Web-Anwendung" zur Generierung des Smart-Links, die vom Schadensystem getriggert wird. Das Back-Office System ruft die Web-Anwendung zur Generierung des Smart-Links auf, die folgendes erledigt Generierung einer verschlüsselten, kunden- bzw. schadenspezifischen URL zu einem Web-Portal Versand des Smart-Links per an den Kunden Rückmeldung an das Back-Office-System, dass der S-Link erfolgreich generiert und versandt wurde. Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 20

21 Der Kunde nutzt den Smart-Link zum Erfassen und Hochladen von Informationen. Die Prozessschritte im Detail Schritt 2 Nutzung des Smart-Link durch den Kunden Wenn der Kunden auf den Smart-Link klickt, dann öffnet sich eine servicespezifische Web-Seite auf der Kunde die benötigten Unterlagen hochladen und Zusatzinformationen erfassen kann. Der Kunde erhält eine Mail mit dem Smart-Link, welcher ihn auf eine Website Plattform unabhängig und Service-spezifischen Website führt. Dort kann er Der Aufbau der Website, wird vom genutzten Service bestimmt (z.b. "VN-Unterlagen zum Schaden" ) Fotos und eingescannte Bilder können hochgeladen werden. Zusätzliche Informationen zu den Unterlagen und dem Schadenhergang können erfasst werden. Beim Versand erhält der Kunde eine Bestätigung Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 21

22 Die Datenübertragung erfolgt strukturiert maschinell direkt in das Backendsystem. Die Prozessschritte im Detail Schritt 3 Datenübertragung und Verarbeitung im Backoffice Wenn der Kunden die Erfassung abschließt dann werden die Bilder und Informationen als strukturierte Daten an das Backoffice- Schadensystem weitergegeben. Smart-Link WEB- Anwendung Datenübertragung GDV-Satz XML WEB and Service-Gateway Daten Schaden-XML BiPRO Bilder GDV, XML, BIPRO Automatisierte Einarbeitung Optisches Archiv Schaden-DB Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 22

23 Der metafinanz Smart-Link am Beispiel der Zielgruppe "Endkunden" Zusammenfassung des Use Case Der Kunde erhält bei einer telefonischen Schadenmeldung oder -rückfrage vom Versicherer einen Smart-Link per Mail. Dieser bietet ihm einen Zugang zum Smart-Link Webportal, von wo er Fotos, Dokumente und Informationen an den Versicherer strukturiert überträgt. Back-Office (Schaden-System) Smart-Link-Anwendung Back-Office (Schaden-System) Schickt Grunddaten zum Schaden an die Smart-Link- Anwendung 1. Smart-Link generieren 2. Smart-Linknutzen 3. Datenübertragung Daten und Dokumente werden automatisiert dem Schaden zugeordnet Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 23

24 Der Smart-Link bietet allen Beteiligten Vorteile. Vorteile Kunde Weniger Aufwand: Dokumente müssen nicht per Post/Fax, Bilder nicht per versendet werden Geringere Kosten: Keine Porto- bzw. Faxkosten für den Versand Schnellere Regulierung Zeitersparnis durch elektron. Datenübertragung (statt Tage nur wenige Minuten Durchlaufzeit) Mehr Sicherheit: Bestätigung, dass Unterlagen angekommen sind Mehr Flexibilität: Versand vom PC Zuhause oder vom Smartphone unterwegs Versicherer Erhöhte Datenqualität, da die Informationen direkt vom Kunden kommen Geringere Fehlerquote Erhöhung der Automatisierungsquote und Prozessgeschwindigkeit Leichter Einbau in die bestehende Infrastruktur Geringe IT- und Betriebskosten für die S-Link Lösung Interessanter Business Case Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 24

25 5 Ausblick Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 25

26 Der Smart-Link kann um neue Services erweitert werden. Anwendungsgebiete des S-Link im B2C- und B2B-Geschäft Services im B2C Unterlagen und Fotos zum Schaden Reklamationsprozess Ausfüllen nicht unterschriftspflichtiger Schadenformulare Vertrag: KM-Stand Rückmeldung Services im B2B Kostenvoranschläge und Rechnungen von Werkstätten Schadenmeldeportal für Hausverwaltungen Handwerkerabrechnungen Der Smart-Link kann auch im B2B-Geschäft genutzt werden. Im Fokus stehen Geschäftspartner, die einen elektronischen Datenaustausch mit dem Versicherer wünschen, aber keine B2B- Infrastruktur haben. Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 26

27 Schadenmanagement ohne Medienbrüche sorgt für kürzere Durchlaufzeiten und mehr Effizienz. Digitalisiertes Schadenmanagement Schadenmeldung Versicherungsnehmer 1 Geschädigter Geschädigter Handwerker Handwerker Schadenbearbeitung Schaden-Dienstleister 2 Makler Makler 3 Schadenzahlung / Abschluss Sachverständiger Vertreter Vertreter Mietwagenfirma Werkstatt Werkstatt Effizientes Schadenmanagement durch digitale Integration 16./ Seite 27

28 Herzlichen Dank! metafinanz Informationssysteme GmbH Leopoldstr. 146 Phone: Fax: Solvency II: Nachlesen und mitdiskutieren! Besuchen Sie uns auch auf:

Service Optimierung. Digitale Integration der mobilen Welt. Schadenprozesse

Service Optimierung. Digitale Integration der mobilen Welt. Schadenprozesse Service Optimierung Digitale Integration der mobilen Welt Schadenprozesse Schadenmanagement muss steigenden Kundenerwartungen und Effizienzansprüchen genügen. Steigende Kundenerwartungen (verbesserte Regulierungsgeschwindigkeit,

Mehr

Marktprozesse zur Schadenbearbeitung - Aufruf für ein BiPRO-Projekt - Dr. Manuel Reimer VDV Klaus Reimer GmbH

Marktprozesse zur Schadenbearbeitung - Aufruf für ein BiPRO-Projekt - Dr. Manuel Reimer VDV Klaus Reimer GmbH Marktprozesse zur Schadenbearbeitung - Aufruf für ein BiPRO-Projekt - Dr. Manuel Reimer VDV Klaus Reimer GmbH 1 Schaden ein neues BiPRO-Thema? Schadenprozesse wo ist das Problem? Ist-Analyse Was hat die

Mehr

Anbindung von Vertriebspartnern Integration von Maklern und Vertriebspartnern durch automatisierte Prozesse

Anbindung von Vertriebspartnern Integration von Maklern und Vertriebspartnern durch automatisierte Prozesse Integration von Maklern und Vertriebspartnern durch automatisierte Prozesse Der Service bietet die standardisierte und effiziente Anbindung von Maklern und Vertriebspartnern an das Versicherungsunternehmen.

Mehr

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung.

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. firstaudit DIGITALE CHECKLISTEN Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. Die neue Checklisten-App firstaudit optimiert Ihren Workflow.

Mehr

SIRIUS virtual engineering GmbH

SIRIUS virtual engineering GmbH SIRIUS virtual engineering GmbH EDI Optimierungspotential und Outsourcing für mittelständische SAP Anwender. Eingangsrechnungsprozesse in SAP automatisieren. DMS - Workflow - BPM EDI. Wenn es um Geschäftsprozesse

Mehr

Mobile Zeiterfassung. Timetracker

Mobile Zeiterfassung. Timetracker Mobile Zeiterfassung Timetracker Das Problem Prozessabbruch Verteilte Organisationen stehen vor der Herausforderung für die Erfassung von Arbeits- und Einsatzzeiten, über die Zuordnung der Zeiten zu Kunden,

Mehr

E-Rechnung von PostFinance

E-Rechnung von PostFinance E-Rechnung von PostFinance Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die Fläche gelegt werden!

Mehr

Anleitung für Anwender einer Swissdeczertifizierten

Anleitung für Anwender einer Swissdeczertifizierten Anleitung für einer Swissdeczertifizierten Mit einer Swissdec-zertifizierten können Sie Lohndaten rasch und unkompliziert übermitteln. Folgen Sie der Anleitung, es werden Ihnen dabei alle Schritte aufgezeigt.

Mehr

digital business solution Scannen und Klassifizieren

digital business solution Scannen und Klassifizieren digital business solution Scannen und Klassifizieren 1 Das digitale Erfassen und automatische Auslesen von Papierdokumenten beschleunigen die Geschäftsprozesse, verkürzen Durchlaufzeiten und unterstützen

Mehr

Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst

Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst Was ist SMART I FM? SMART I FM mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PCs und Smartphones

Mehr

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs.

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. Für geschäftskritische Entscheidungen spielt es heute keine Rolle mehr, ob Sie in Ihrem Büro am Schreibtisch sitzen, mit dem Auto zu

Mehr

Modernes Anliegenmanagement mit dem Mängelmelder

Modernes Anliegenmanagement mit dem Mängelmelder Modernes Anliegenmanagement mit dem Mängelmelder Zum Unternehmen Historie Die wer denkt was GmbH ist eine Ausgründung der Technischen Universität Darmstadt Forschungsprojekt zu internetgestützter Bürgerbeteiligung

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

Digitale Postbearbeitung Überblick Prozesskette

Digitale Postbearbeitung Überblick Prozesskette Digitale Postbearbeitung Überblick Prozesskette Peter Manias Consultec Dr. Ernst GmbH : manias@consultec.de www.consultec.de Telefon: 040-533242-0 Seminar 1 - Version 1.0 Folie 1 Agenda 1. Begriffsbestimmung

Mehr

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Simple Solutions for a more complex World Mehr Effizienz im mobilen Verfahren Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Wie den Cloud mobile Apps unterstützt... Das Unternehmen Unternehmensentwicklung

Mehr

digital business solution Eingangspostverarbeitung

digital business solution Eingangspostverarbeitung digital business solution Eingangspostverarbeitung 1 Durch die digitale Bearbeitung und automatisierte Verteilung der Eingangspost lassen sich Liege- und Transportzeiten verringern, die Bearbeitung wird

Mehr

NEXA für Werkstätten

NEXA für Werkstätten NEXA für Werkstätten Benutzerdokumentation Metropolitan Datenservicegesellschaft m.b.h. http://www.metropolitan.at Seite 1/17 Inhalt Inhalt...2 Neuanmeldung...3 Allgemeines...3 Hauptseite...3 Spalten...3

Mehr

Fit for Mobile! dashface - Kundendienst

Fit for Mobile! dashface - Kundendienst Fit for Mobile! dashface - Kundendienst Was ist dashface? dashface mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PC s und Smartphones zur

Mehr

Portalsysteme Moderne Gateways für etablierte Backend-Systeme

Portalsysteme Moderne Gateways für etablierte Backend-Systeme Moderne Gateways für etablierte Backend-Systeme Mit unserem Service helfen wir unseren Kunden, ihre Vertriebs- und Verkaufsprozesse mit modernen Web-Anwendungen im Internet zu präsentieren. Motivation

Mehr

helpline Service Management Unterschiedliche Service-Anforderungen auf einer Plattform

helpline Service Management Unterschiedliche Service-Anforderungen auf einer Plattform helpline Service Management Unterschiedliche Service-Anforderungen auf einer Plattform 27.9.2011 Ihr Referent: Wolfgang Schwed Sales Manager, Helpline IT-Solutions Für: IT Service & Business Management

Mehr

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick:

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick: Seite 1 PROTAKT Speziallösung EDI Connect Auf einen Blick: EDI CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Elektronischer Datenaustausch ganz effizient und einfach über Ihr Microsoft Dynamics NAV System. Vollständige

Mehr

Wir bringen Sie in Position Mit e.business Software von e.consult

Wir bringen Sie in Position Mit e.business Software von e.consult Wir bringen Sie in Position Mit e.business Software von e.consult Über die e.consult AG e.consult AG entwickelt Internetplattformen zur Optimierung von Kommunikationsprozessen für Rechtsanwälte und Versicherungen.

Mehr

ES office die Branchenlösung Servicemanagement mit ES Techniker Mobile Wartung und Reparatur optimiert durch mobiles Datenmanagement

ES office die Branchenlösung Servicemanagement mit ES Techniker Mobile Wartung und Reparatur optimiert durch mobiles Datenmanagement ES office die Branchenlösung Servicemanagement mit ES Techniker Mobile Wartung und Reparatur optimiert durch mobiles Datenmanagement Vorstellung Klaus Helmreich ES 2000 Errichter Software GmbH 1991 gegründet

Mehr

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT Elektronische Unterschrift Neue Dokumente hochladen Dokumente direkt hochladen Dokumente aus KV Live Rechner hochladen Dokumente aus PKV Lotse hochladen

Mehr

Deutschland in Zahlen: 82 Millionen Einwohner, 4 Millionen Schadenfälle pro Jahr, 50 % der Schadenforderungen sind überhöht.

Deutschland in Zahlen: 82 Millionen Einwohner, 4 Millionen Schadenfälle pro Jahr, 50 % der Schadenforderungen sind überhöht. Deutschland in Zahlen: 82 Millionen Einwohner, 4 Millionen Schadenfälle pro Jahr, 50 % der Schadenforderungen sind überhöht. 03 Das Thema Schadenmanagement hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung

Mehr

Projekt Automatische Erfassung Verarbeitung von Lieferantenrechnungen Geschäftsprozess Purchase-To-Pay

Projekt Automatische Erfassung Verarbeitung von Lieferantenrechnungen Geschäftsprozess Purchase-To-Pay Projekt Automatische Erfassung Verarbeitung von Lieferantenrechnungen Geschäftsprozess Purchase-To-Pay Geschäftsziele Z1: Steigerung der Effektivität bei der Überprüfung eingegangener Lieferscheinen und

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

E-POST ist mehr! Mehr Lösungen. Mehr Vernetzung. Mehr Nutzen. CeBIT Pressegespräch, 6. März 2013

E-POST ist mehr! Mehr Lösungen. Mehr Vernetzung. Mehr Nutzen. CeBIT Pressegespräch, 6. März 2013 E-POST ist mehr! Mehr Lösungen. Mehr Vernetzung. Mehr Nutzen. CeBIT Pressegespräch, 6. März 2013 E-POSTBRIEF. Den Brief ins Internet gebracht. Deutsche Post In Deutschland 65 Millionen Briefe pro Werktag

Mehr

Ausgabe Nr. 06/2012 August 2012. ASKUMA Newsletter. Mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen!

Ausgabe Nr. 06/2012 August 2012. ASKUMA Newsletter. Mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen! Ausgabe Nr. 06/2012 August 2012 ASKUMA Newsletter Mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen! 1 TOPTHEMA ASKUMA AG präsentiert die Maklerkomplettlösung SACHPUNKT! Wer in den letzten Jahren die Entwicklungen

Mehr

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Was ist dashface? dashface mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PC s und Smartphones zur Verfügung,

Mehr

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware.

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. ELO Archivierungssoftware arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. 1 ELO Dokumenten Management System Revisionssichere Archivierung von Daten Sichere und strukturierte Ablage von

Mehr

Fit for Mobile! SMART I FM - BGV A3

Fit for Mobile! SMART I FM - BGV A3 Fit for Mobile! SMART I FM - BGV A3 Was ist SMART I FM? SMART I FM mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PCs und Smartphones zur Verfügung,

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Lösungen Ihres comteam-erp Partners Verstehen. Planen. Umsetzen

Lösungen Ihres comteam-erp Partners Verstehen. Planen. Umsetzen Lösungen Ihres comteam-erp Partners Verstehen. Planen. Umsetzen www.comteam-erp.de Ihr comteam ERP Partner So profitieren Sie von der comteam ERP GmbH Die comteam ERP GmbH ist der größte Verbund für den

Mehr

Multifunktions-App Vereinfachung des Speditionsalltags durch die Implementierung einer Multifunktions-App

Multifunktions-App Vereinfachung des Speditionsalltags durch die Implementierung einer Multifunktions-App Multifunktions-App Vereinfachung des Speditionsalltags durch die Implementierung einer Multifunktions-App 1. Status Quo 2. Lösungsansatz / Agenda 3. Geänderter Ablauf 4. Vorteile / Stakeholder Einreicher:

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Rechnen Sie mit Effizienz und bewahren Sie Hochmodern und einwandfrei kalkuliert Die elektronische Datenverarbeitung spart Zeit, Geld und Papier, vereinfacht

Mehr

Neue digitale Lösungen für den Wandertourismus

Neue digitale Lösungen für den Wandertourismus Neue digitale Lösungen für den Wandertourismus Oliver Buck EFTAS GmbH AIR Business Frühstück Herne 17.03.2015 2015 www.eftas.com 1 Unternehmensprofil EFTAS gehört seit 25 Jahren zu den führenden deutschen

Mehr

Whitepaper. EDIFACT-Signatur-, Verschlüsselungs- und Mailcockpit

Whitepaper. EDIFACT-Signatur-, Verschlüsselungs- und Mailcockpit Whitepaper EDIFACT-Signatur-, Verschlüsselungs- und Mailcockpit Funktionsumfang: Plattform: Verschlüsselung, Signierung und email-versand von EDIFACT-Nachrichten des deutschen Energiemarktes gemäß der

Mehr

Der Mängelmelder. Anliegenmanagement & Datenqualität in der Praxis

Der Mängelmelder. Anliegenmanagement & Datenqualität in der Praxis Der Mängelmelder Anliegenmanagement & Datenqualität in der Praxis Agenda 1. Unternehmen 2. Mängelmelder 3. Datenqualität 4. Statistik 2013 5. Fazit 6. Diskussion 16. Mai 2014 wer denkt was GmbH 2014 2

Mehr

Kommunikation intelligent steuern Mobile Lösungen

Kommunikation intelligent steuern Mobile Lösungen Kommunikation intelligent steuern Mobile Lösungen Mobile Capturing UpToNet Mobiles Büro Mobile Flipchart Mobile Field Service Mobile Lösungen Mobile Scanner Erfassung von Visitenkarten, Besuchsberichten,

Mehr

Retourenabwicklung. www.nexmart.net. Copyright 2010 nexmart GmbH & Co. KG All rights reserved

Retourenabwicklung. www.nexmart.net. Copyright 2010 nexmart GmbH & Co. KG All rights reserved www.nexmart.net : Lieferprozess Kunde meldet Bedarf Anfahrt Kunde mit LKW Kunde nennt konkreten Bedarf vor Ort 1. Lieferung Kunde übergibt leere Gasflaschen 2. Retoure ggf. Kauf Depotmarke(n) 3. Abgleich

Mehr

CREATING TOMORROW S SOLUTIONS

CREATING TOMORROW S SOLUTIONS Effiziente AUFTRAGS Abwicklung. mit Integrierten systemlösungen. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS : Prozessqualität in guten Händen. Dichter bei Ihnen. auf höchstem level. Bei der sabwicklung setzt auf, das

Mehr

digital business solution Eingangspostverarbeitung

digital business solution Eingangspostverarbeitung digital business solution Eingangspostverarbeitung 1 Durch die digitale Bearbeitung und automatisierte Verteilung der Eingangspost lassen sich Liege- und Transportzeiten verringern, die Bearbeitung wird

Mehr

De-Mail der digitale Brief Gesetzlich, verbindlich, schnell und einfach. Cottbus, 05.02.2013

De-Mail der digitale Brief Gesetzlich, verbindlich, schnell und einfach. Cottbus, 05.02.2013 De-Mail der digitale Brief Gesetzlich, verbindlich, schnell und einfach. Cottbus, 05.02.2013 Inhalt 1 De-Mail im Kontext 2 Einsatzbereiche 3 De-Mail Technik 4 Preise und Ausblick 2 Status Quo Wie versenden

Mehr

Good Dynamics by Good Technology. V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch)

Good Dynamics by Good Technology. V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch) Good Dynamics by Good Technology eberhard@keyon.ch brunner@keyon.ch V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch) 1 Über Keyon Experten im Bereich IT-Sicherheit und Software Engineering Als Value added Reseller von

Mehr

Effiziente Rechnungsbearbeitung.

Effiziente Rechnungsbearbeitung. Effiziente Rechnungsbearbeitung. Automatisierter Rechnungseingang und Workflow-basiertes Invoice-Management für elektronische und papierbasierte Rechnungen in der Praxis. 6. Forum e-procurement, Essen,

Mehr

Einladung E-Rechnung in der Praxis

Einladung E-Rechnung in der Praxis Einladung E-Rechnung in der Praxis Software-Präsentation Dienstag, 10. September 2013 Mövenpick Hotel Egerkingen Donnerstag, 19. September 2013 ABACUS Research Wittenbach-St. Gallen Software-Präsentation

Mehr

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore Schwingungsmessgerät Place, Connect & Explore MENHIR Schwingungsmessgerät MENHIR (Modular ENHanced Intelligent Recorder) misst Schwingungen und Erschütterungen auf effiziente und sichere Art. Im Bereich

Mehr

Smarte kleine Apps für ganz großes Business

Smarte kleine Apps für ganz großes Business BY YUKAWA Smarte kleine Apps für ganz großes Business Die digitale Revolution lässt keinen Stein auf dem anderen. Daten gibt es ja eigentlich schon mehr als genug. Aber wer bringt Ordnung und wer strukturiert

Mehr

Health Communication Service. Die Plattform für sichere Kommunikation im Gesundheitswesen.

Health Communication Service. Die Plattform für sichere Kommunikation im Gesundheitswesen. Health Communication Service Die Plattform für sichere Kommunikation im Gesundheitswesen. HEALTH COMMUNICATION SERVICE GmbH ist seit 1995 Pionier und Triebfeder im Bereich der sicheren elektronischen Kommunikation

Mehr

PINQ. Process INQuiries Management System. Ready for SWIFTNet Exceptions and Investigations

PINQ. Process INQuiries Management System. Ready for SWIFTNet Exceptions and Investigations PINQ Process INQuiries Management System Ready for SWIFTNet Exceptions and Investigations Kostenreduzierung Effizienzsteigerung Kundenzufriedenheit Risikominimierung Ertragssteigerung Reduktion von Prozesskosten

Mehr

Mobile Einsatzberichte in SAP

Mobile Einsatzberichte in SAP ...macht einfach mobil Mobile Einsatzberichte in SAP Eine Lösung aus dem oxando Asset Management Unser Angebot Eine oxando Lösung für die Rückmeldung Ihrer Tätigkeiten vor Ort: Lassen Sie sich sämtliche

Mehr

FiBu 4.0 Skonto statt Mahngebühren und Finden statt Suchen mit e-rechnung

FiBu 4.0 Skonto statt Mahngebühren und Finden statt Suchen mit e-rechnung Herzlich Willkommen zu FiBu 4.0 Skonto statt Mahngebühren und Finden statt Suchen mit e-rechnung Wer sind wir? Warum soll ich überhaupt was umstellen? In vielen Unternehmen ist es immer noch gängige Praxis,

Mehr

empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht

empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht Digitalisierung für Ihre Veranstaltungen Online-Buchung, Bezahlung, Rechnungsstellung & Management ohne IT-Kenntnisse

Mehr

CRM aus der Cloud Schnell. Einfach. Günstig. Und für alle.

CRM aus der Cloud Schnell. Einfach. Günstig. Und für alle. CRM aus der Cloud Schnell. Einfach. Günstig. Und für alle. CRM Carsten Starck Leiter Sales Service CAS Software AG 20. Juni 2011 Agenda Kurze Vorstellung CAS Software AG Warum CRM aus der Cloud? Häufige

Mehr

Markus Thiede 19.05.2016. Effiziente Prozesse und DMS als Voraussetzung für die Einführung der elektronischen Rechnung

Markus Thiede 19.05.2016. Effiziente Prozesse und DMS als Voraussetzung für die Einführung der elektronischen Rechnung Paulo dos Santos Effiziente Prozesse und DMS als Voraussetzung für die Einführung der elektronischen Rechnung 19.05.2016 Folie 1 Agenda Projekt erechnungseingangsbearbeitung (StEB) Ausgangssituation Vom

Mehr

Spezial. Das System für alle Kostenträger! Elektronischer Kostenvoranschlag. Schnell zu Ihrem Geld: Sofortauszahlung mit egeko cash!

Spezial. Das System für alle Kostenträger! Elektronischer Kostenvoranschlag. Schnell zu Ihrem Geld: Sofortauszahlung mit egeko cash! Spezial Elektronischer Kostenvoranschlag Das System für alle Kostenträger! Das kann nur egeko: ekv mit allen Kostenträgern egeko: Mehr als nur ekv Schnell zu Ihrem Geld: Sofortauszahlung mit egeko cash!

Mehr

Mobile Business. mit. Condat-Effekt. Condat AG Mobile Anwendungen. Skyware CarControl Skyware Mobiles Patiententagebuch. We make IT berlinbrandenburg

Mobile Business. mit. Condat-Effekt. Condat AG Mobile Anwendungen. Skyware CarControl Skyware Mobiles Patiententagebuch. We make IT berlinbrandenburg Mobile Business mit Condat-Effekt. Condat AG Mobile Anwendungen Skyware CarControl Skyware Mobiles Patiententagebuch We make IT berlinbrandenburg Die Condat Gruppe Gegründet 1979 Mitarbeiter 90 Standorte

Mehr

Servicemanagement - Kundendienst effizient gestalten

Servicemanagement - Kundendienst effizient gestalten Servicemanagement - Kundendienst effizient gestalten Ein modernes Servicemanagement verbindet technische Anforderungen und wirtschaftliche Aspekte. Nicht zuletzt die Nachweispflicht für Arbeiten an prüfpflichtigen

Mehr

Die Adam Oswald GmbH Das Projekt emastercraft ebusiness bei Maler Oswald Fazit

Die Adam Oswald GmbH Das Projekt emastercraft ebusiness bei Maler Oswald Fazit emastercraft ebusiness und standardisierte Stammdaten im Bau- und Ausbauhandwerk Mobile Geschäftsprozesse bei Maler Oswald Ablauf und Inhalte Die Adam Oswald GmbH Das Projekt emastercraft ebusiness bei

Mehr

Industrialisierung Kernprozesse

Industrialisierung Kernprozesse Industrialisierung Kernprozesse Brokerinformation 12. November 2014 Volkshaus Zürich Erklärfilm Wer ist IG B2B 12.11.2014 Copyright IG B2B for Insurers + Brokers 2 Agenda Einleitung Was bedeutet Industrialisierung

Mehr

White Paper Retarus webedi Lieferantenportal

White Paper Retarus webedi Lieferantenportal White Paper Retarus webedi Lieferantenportal Kurzbeschreibung Jedes Unternehmen verfügt über Lieferanten mit denen aufgrund geringer Belegzahl und/oder nicht vorhandener EDI-Funktionalität, der Datenaustausch

Mehr

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte VORSTELLUNG EBF Unternehmen EBF GmbH, 1994 gegründet, inhabergeführt und privat finanziert Standorte in Köln und Münster 40 Mitarbeiter, Wachstumskurs Mehr als 1.550 aktive Kunden Mobile Infrastruktur

Mehr

Eingangsbearbeitung von E-Rechnungen auf der Lucom Interaction Platform

Eingangsbearbeitung von E-Rechnungen auf der Lucom Interaction Platform Eingangsbearbeitung von E-Rechnungen auf der Lucom Interaction Platform Nutzerbeirat 2015 Formular-Management-System (FMS) Bonn, 29.04.2015 Sven Lori Manager Projects and Sales Verpflichtung zur Umstellung

Mehr

ROSIK IT FORUM 2015. Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte. aber wie?! und wozu?! und mit was?!

ROSIK IT FORUM 2015. Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte. aber wie?! und wozu?! und mit was?! Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte aber wie?! und wozu?! und mit was?! 1 Mehrwert durch digitale Hilfsmittel Einsatzmöglichkeiten je nach Branche: Handwerker (Maler, Elektro, SHK usw.) Dienstleister

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

Umfangreiche Datenpakete aus dem UAS-Einsatz einfach, sicher, zeitnah an die Endkunden übermitteln

Umfangreiche Datenpakete aus dem UAS-Einsatz einfach, sicher, zeitnah an die Endkunden übermitteln Umfangreiche Datenpakete aus dem UAS-Einsatz einfach, sicher, zeitnah an die Endkunden übermitteln PROSTEP AG Dolivostraße 11 64293 Darmstadt www.prostep.com Sie kennen die Herausforderung Das UAS ist

Mehr

sermocore Business Solution Platform Sparen Sie bis zu 95% der Kosten mit dem sermocore Outputmanagement Die richtige Variante für Ihr Unternehmen

sermocore Business Solution Platform Sparen Sie bis zu 95% der Kosten mit dem sermocore Outputmanagement Die richtige Variante für Ihr Unternehmen sermocore Business Solution Platform Eine Schnittstelle - alle Services Alles aus einer Hand - sermocore Software & Consulting übernimmt das gesamte Outputmanagement Ihres Unternehmens. Mit nur einer Schnittstelle

Mehr

www.protask.at 24.10.2013 1

www.protask.at 24.10.2013 1 www.protask.at 24.10.2013 1 Ausblick Elektronische Rechnung an den Bund Erzeugung von QR-Codes mit Zahlungsinformationen Automatische Prüfung der UID-Nummern Mobile Zeiterfassung www.protask.at 24.10.2013

Mehr

Anwenderinnen und Anwender im IT-Verbund des Evangelischen Oberkirchenrats Stuttgart

Anwenderinnen und Anwender im IT-Verbund des Evangelischen Oberkirchenrats Stuttgart Evangelischer Oberkirchenrat Gänsheidestraße 4 70184 Stuttgart Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an folgende Nummer: 0711 2149-533 Anwenderinformation des Referats Informationstechnologie Thema Betroffene

Mehr

edm und Wegleitung Formale Anforderungen Elektronisches Dokumentenmanagement Swissmedic

edm und Wegleitung Formale Anforderungen Elektronisches Dokumentenmanagement Swissmedic edm und Wegleitung Formale Anforderungen Elektronisches Dokumentenmanagement Swissmedic Dr. Vincent Lavanchy, Projektleiter Freitag, 16. Mai 2014, Stade de Suisse Bern Swissmedic Schweizerisches Heilmittelinstitut

Mehr

ELO for Mobile Devices

ELO for Mobile Devices ELO for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices für Android, ios und BlackBerry 10 Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten sind wichtige Erfolgsfaktoren für moderne Unternehmen. Wer effizient agieren

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

Kurzvortrag UNTERNEHMEN ONLINE

Kurzvortrag UNTERNEHMEN ONLINE Kurzvortrag UNTERNEHMEN ONLINE Unternehmen online so bucht man heute DIGITALISIERUNG DER BELEGE ZAHLUNGEN LASTSCHRIFTEN KONTOUMSÄTZE PRÜFEN BELEGE SUCHEN MAHNWESEN + ZAHLUNGEN SEPA-UMSTELLUNG BEI LASTSCHRIFTEN

Mehr

Effiziente Zählerprozesse mit CS.MW_Mobile Workforce

Effiziente Zählerprozesse mit CS.MW_Mobile Workforce Effiziente Zählerprozesse mit CS.MW_Mobile Workforce Themen Abbildung der Montageprozesse inkl. der Massenablesung Arbeitsvorbereitung: Optimale Ressourcenplanung Mobile Unterstützung der Mitarbeiter im

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

digital business solution Digitale Akten

digital business solution Digitale Akten digital business solution Digitale Akten 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden in der digitalen Personalakte der d.velop AG. Vergessen

Mehr

NSi AutoStore für RA-Micro Die flexible Plattform für Kanzleiabläufe

NSi AutoStore für RA-Micro Die flexible Plattform für Kanzleiabläufe NSi AutoStore für RA-Micro Die flexible Plattform für Kanzleiabläufe NSi AutoStore ist eine Capture Middleware die vor allem auf die dezentrale Erfassung von Informationen spezialisiert ist. Hierbei werden

Mehr

ARCHIBUS IWMS Lösung vom Weltmarktführer

ARCHIBUS IWMS Lösung vom Weltmarktführer ARCHIBUS IWMS Lösung vom Weltmarktführer ARCHIBUS User Meeting 12.+13.5.2015 in München 2009 ARCHIBUS, Inc. All rights reserved. Was machen mobile App s so Interessant? Vorteil Mobile Platform & Apps 3

Mehr

Optimale Warenflüsse und Workflows

Optimale Warenflüsse und Workflows perfact::rsa Ein offenes System Smarter Workflow Zusammenfassung Optimale Warenflüsse und Workflows Smarte Barcode und RFID Scanner Lösungen Innovation Herford http://www.perfact.de IHK Ostwestfalen zu

Mehr

exthex GmbH easyversand und exdp excellent Data Processing Oliver Bernecker, MSc oliver.bernecker@exthex.com

exthex GmbH easyversand und exdp excellent Data Processing Oliver Bernecker, MSc oliver.bernecker@exthex.com exthex GmbH Oliver Bernecker, MSc oliver.bernecker@exthex.com easyversand und exdp excellent Data Processing Dipl.-Ing. Peter Danner peter.danner@exthex.com exdp excellent Data Processing Ein (CLOUD)-Service

Mehr

Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V.

Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V. Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V. Impressum Herausgeber und Redaktion: Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen (VBLU) e. V. Geschäftsstelle: Gotenstraße

Mehr

= egovernment Know How. Prozessautomation in Zeiten von schmalen Budgets und wandelnden Anforderungen:

= egovernment Know How. Prozessautomation in Zeiten von schmalen Budgets und wandelnden Anforderungen: = egovernment Know How Prozessautomation in Zeiten von schmalen Budgets und wandelnden Anforderungen: Aufenthalts und Arbeitsbewilligung im Kanton Zug Marvin Behrendt aforms2web marvin.behrendt@aforms2web.com

Mehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Process INQuiries Management System Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Kostenreduzierung Effizienzsteigerung Kundenzufriedenheit Risikominimierung Ertragssteigerung Reduktion

Mehr

Das Potential von E-Mail und Web für das Call-Center von morgen

Das Potential von E-Mail und Web für das Call-Center von morgen HERZLICH WILLKOMMEN Digitale Innovationen: Das Potential von E-Mail und Web für das Call-Center von morgen Andreas Klug, Vorstand ITyX Solutions AG Enterprise-Response-Management Digitale Eingangspostklassifikation

Mehr

Kofax TotalAgility 7 WEGBEREITER. Eine kurze Anleitung für diejenigen, die mit Kunden arbeiten! für

Kofax TotalAgility 7 WEGBEREITER. Eine kurze Anleitung für diejenigen, die mit Kunden arbeiten! für Eine kurze Anleitung für diejenigen, die mit Kunden arbeiten! Kofax TotalAgility 7 für WEGBEREITER Multichannel-Erfassung und -Ausgabe Adaptives Prozessmanagement Zusammenarbeit Eingebettete verwertbare

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Rechnen Sie mit Effizienz und bewahren Sie den Überblick. Hochmodern und einwandfrei kalkuliert Die elektronische Datenverarbeitung spart Zeit, Geld und

Mehr

Die Mittelstandsoffensive erklärt IT

Die Mittelstandsoffensive erklärt IT Die Mittelstandsoffensive erklärt IT Jan Bischoff Bremer Software & Beratungs GmbH Fahrenheitstraße 10 28359 Bremen Web: www.bsb.net Email: info@bsb.net Die Mittelstandsoffensive erklärt IT Inhalt: - Allgemeine

Mehr

IT als wichtiger Gestaltungspartner neuer Verwaltungsprozesse. Kaufbeuren, 9. März 2015. Die öffentlichen Verwaltungen befinden sich

IT als wichtiger Gestaltungspartner neuer Verwaltungsprozesse. Kaufbeuren, 9. März 2015. Die öffentlichen Verwaltungen befinden sich PRESSE-INFORMATION IT- 09-03- 15 DIGITALISIERUNG UND VERWALTUNGSMODERNISIERUNG VERBESSERN EFFIZIENZ UND KOSTENSTRUKTUR IM PUBLIC SECTOR IT als wichtiger Gestaltungspartner neuer Verwaltungsprozesse E-Government

Mehr

WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT!

WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT! WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT! BOS Connect Terminal Ausgezeichnetes Design Das BOS Connect Terminal zeichnet sich durch edles und zeitloses Design aus. Die hochwertigen Hardware-Komponenten und die

Mehr

@-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager

@-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager Informationen für Gastgeber @-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager @-ROOMS Small Business ermöglicht Ihnen die Online-Vermarktung Ihres Hauses über Ihre eigene Homepage sowie Tourist-Infos und Regionen,

Mehr

EDI / Ein Überblick. EDI / Was ist das? Ihre Vorteile. Einsparpotentiale. Ansprechpartner. Hansgrohe. All rights reserved.

EDI / Ein Überblick. EDI / Was ist das? Ihre Vorteile. Einsparpotentiale. Ansprechpartner. Hansgrohe. All rights reserved. EDI / Ein Überblick EDI / Was ist das? Ihre Vorteile Einsparpotentiale Ansprechpartner EDI / Was ist das? EDI (Electronic Data Interchange) EDI ist die elektronische Abwicklung von Geschäftsprozessen von

Mehr

Starke Lösung für schlanke Prozesse

Starke Lösung für schlanke Prozesse Starke Lösung für schlanke Prozesse Externe, automatisierte Bearbeitung von Eingangsrechnungen Das Unternehmen SGH steht für Lösungen, die kein anderer Anbieter so erreicht. Potenziale ausschöpfen Jedes

Mehr

Das Backoffice im Internet. ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften. Neugestaltung der Prozesse in der Lebensversicherung

Das Backoffice im Internet. ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften. Neugestaltung der Prozesse in der Lebensversicherung Das Backoffice im Internet Neugestaltung der Prozesse in der Lebensversicherung München, 21. November 2000 Dr. Andreas Seyboth Helmholtzstraße 22 D-89081 Ulm phone +49 (0) 731/50-23556 fax +49 (0) 731/50-23585

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

- CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen!

- CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen! - CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen! Anwendungsfälle der CCBridge Inhaltsverzeichnis 1. CCBridge: SAP und WebShop... 3 2. CCBridge: SAP und Offline-Auftragserfassungstool...

Mehr

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0 ROFIN App Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung 2. Passwort und Einstellungen 3. Support Tab 4. Vertriebs Tab 5. Web Tab 6. Häufig gestellte Fragen BESCHREIBUNG Die ROFIN App

Mehr

smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011

smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011 smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011 1 Agenda 1 Wer wir sind? 2 Grundlagen des Geschäftsprozessmanagement 3 Einbindung

Mehr

ABACUS AbaWebTreuhand

ABACUS AbaWebTreuhand ABACUS AbaWebTreuhand Die kooperative Software für den Treuhänder Software as a Service für den Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service 4 Die ABACUS Business Software bietet ab der Version

Mehr