Nr. 10 Autokäuferpuls

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nr. 10 Autokäuferpuls"

Transkript

1 Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Themen: Neuwagenportale & Einstellung zum Auto

2 Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Themen: Neuwagenportale & Einstellung zum Auto Angebot beim Neuwagenportal eingeholt? Seite 3 Geplanter Kauf beim Neuwagenportal Seite 4 Angebotsvergleich zwischen Neuwagenportal und Händler Seite 5 Besseres Angebot beim Neuwagenportal Seite 6 Bedeutung des Autos Trends zwischen Seite 7 Bedeutung des Autos nach Alter/Geschlecht/Einwohnerzahl Seite 8 Bedeutung des Autos nach Alter/Geschlecht/Einwohnerzahl Seite 9 HB Verkaufsimpulse Seite 11 puls Neumodell-Check Golf VII Variant Seite 12 puls Neumodell-Check Golf VII Variant - nach Segment Seite 13 Benchmarking des Golf VII Variant Seite 14 WebScreening: Internetnutzer zum neuen Golf VII Variant Seite 15 Markentrends BMW erklimmt die Spitze bei NW-Trends Seite 17 Presseresonanz Audi ist wieder Spitzenreiter Seite 18 Werbewahrnehmung BMW liegt weiterhin vorne Seite 19 Verkaufsförderung KIA besetzt das Thema Garantie" Seite 20 Stichprobenstruktur Seite 21 Methodensteckbrief Seite 22 Über puls Marktforschung Seite 23 Impressum Seite 24 Lesen Sie in der nächsten Ausgabe unter anderem: Sonderthemen: Marktpotenzial SUV s Neumodell-Check: Audi A4 Limousine Individualisierung als Strategie Jeder dritte Neuwageninteressent holt sich mittlerweile ein Angebot bei einer Neuwagenbörse ein. Zwei Drittel dieser Autokäufer planen, auch dort zu kaufen. Soweit der bedrohliche Teil der Ergebnisse unseres aktuellen Highlight-Themas Neuwagenbörsen. 81 % der Neuwageninteressenten vergleichen andererseits das Angebot der Neuwagenbörse mit einem Händlerangebot. Potenzielle Kunden, die beim Händler mit Vergleichsangeboten von Neuwagenportalen winken, sollte der Verkäufer zunächst aktiv darauf hinweisen, dass die Sonderangebote von Neuwagenbörsen nur und ausschließlich für ganz bestimmte Lagerfahrzeuge gelten, nicht aber für individuell, für den jeweiligen Kunden passend konfigurierte Fahrzeuge. Gerade der Wunsch nach einem individuell zur jeweiligen Persönlichkeit des Kunden passenden Fahrzeugs nimmt aber vor allem bei jüngeren Autokäufern kontinuierlich zu. So stellen wir in einem weiteren Ergebnis unseres aktuellen fest, dass Autos vor allem für Jüngere ein Mittel zur Selbststilisierung sind. Mit anderen Worten: Die nachrückenden Autokäufer zahlen (gerne) Aufpreise, um Fahrzeuge so zu individualisieren, dass sie durch IHR Fahrzeug IHRE Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Mutige Verkäufer dürfen also ihre (Internet-) Kunden durchaus auch provokant fragen, was sie präferieren: Das Fahrzeugangebot eines Internetportals von der Stange oder ein individuell zu ihnen passendes Fahrzeug? Die Antwort liegt auf der Hand. Dr. Konrad Weßner Geschäftsführer puls Marktforschung GmbH Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 2

3 Topthema: Neuwagenportale Neuwagenkauf Einholen eines Angebots beim Neuwagenportal Haben Sie im Zuge Ihres Neuwagenkaufs ein Angebot bei folgenden Neuwagenportalen eingeholt? Wurden Neuwagenportale hinzugezogen? autohaus24.de 21 MeinAuto.de 12 carworld-24.de 4 intercar-24.de 3 autoaid.de 3 Nein 65% Ja 35% rabatt-auto.de autodiscountnord.de airportcars24.de apl24.de (APL Price Optimizer) 2 Carneoo.de 2 ecars.de netcar.de 1 1 Basis: n = 390 (Neuwagenkäufer/ -interessenten) Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % Jeder dritte Autokäufer holt sich Angebote von Neuwagenportalen vor allem bei Autohaus24.de Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 3

4 Topthema: Neuwagenportale Geplanter Kauf beim Neuwagenportal Planen Sie auch beim Neuwagenportal zu kaufen? Warum haben Sie sich für/gegen das Neuwagenportal entschieden? Was spricht für oder gegen das Neuwagenportal? Ja, das ursprünglich anvisierte Modell zu den ursprünglich angebotenen Konditionen. 29 Ja 66% Ja, das anvisierte Modell mit anderer Ausstattung zu einem anderen Preis. Ja, ein anderes Modell im Neuwagenportal Nein 34% Allgemeine Bedenken ein Fahrzeug online zu bestellen Angebotsanfrage beim Neuwagenportal war reine Neugier Angebot vom Händler ist attraktiver. 23 Misstrauen gegenüber Neuwagenportal. 23 Modell ist mit Wunschausstattung zu teuer. 11 Das gewünschte Modell war nur in der vorgegeben Ausstattung verfügbar. 4 Basis: n = 137 (Angebot beim Neuwagenportal eingeholt) Quelle: puls Marktforschung GmbH, Kommunizierter Rabatt wurde nicht eingehalten. 2 in % 66 Prozent der Autokäufer, die sich bei einem Neuwagenportal ein Angebot eingeholt haben, planen dort auch ihren Neuwagen zu kaufen. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 4

5 Topthema: Neuwagenportale Angebotsvergleich zwischen Neuwagenportal und Händler Haben Sie das Neuwagenportal-Angebot mit einem Neuwagen-Angebot eines Händlers verglichen? Denken Sie bitte an das Angebot vom Neuwagenportal im Vergleich zum Angebot eines Autohändlers. Welches Angebot war für Sie alles in allem attraktiver? Warum bewerten Sie das Angebot des Neuwagenportals/ Neuwagen-Angebot des Händlers als das (eher) attraktivere? Welches Angebot ist attraktiver? 23% 26% 28% 14% 10% Nein 19% Ja 81% Angebot Neuwagenportal sehr viel attraktiver Angebot Neuwagenportal attraktiver Angebote gleich attraktiv Händler- Angebot attraktiver Händler- Angebot sehr viel attraktiver Günstiger/ Höhere Rabatte (63%) Preis-Leistung (15%) Günstiger/ Höhere Rabatte (45%) Persönliche Beratung (29%) Preis-Leistung (2%) Basis: n = 111 Quelle: puls Marktforschung GmbH, 4 von 5 Autokäufern holen sich Vergleichsangebote zum Neuwagenportal beim Händler ein. 38 Prozent halten dann das Händlerangebot für attraktiver, 37 Prozent das Angebot des Neuwagenportals. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 5

6 Topthema: Neuwagenportale Besseres Angebot beim Neuwagenportal War das Angebot des Neuwagenportals letztlich günstiger als das des Händlers? Wenn ja, um wie viel Prozent günstiger? Sind die Angebote des Neuwagenportals günstiger? Bis zu 5% 19 5 bis 10% 21 Nein 32% Ja 68% Im 0 14% günstiger! 10 bis 15% bis 20% 9 Über 20% 8 Basis: n = 111 Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % Expertenkommentator Santander Consumer Bank AG: Marion Johl, Generalbevollmächtigte/Vertriebsleiterin Kfz Neuwagenportale erfreuen sich bei Autokäufern immer größerer Beliebtheit. Hauptargument hierfür ist, dass die Angebote im Durchschnitt um 14 Prozent unter denen des Händlers liegen. Die Santander Consumer Bank bietet Kfz-Händlern darum seit neuestem den Händler-Online- Kredit (HOK) an. Dies ist ein Web-Service, der Händlern hilft, Kunden auf Ihrer Autohaus-Homepage für sich zu gewinnen. Denn der HOK ermöglicht es den Händlern, ihren Kunden auf der Autohaus-Homepage auch Finanzierungen anzubieten und somit durch einen erfolgreichen Internethandel zusätzlichen Umsatz zu generieren. Mehr Infos zum HOK erhalten Sie per unter Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 6

7 Topthema: Einstellung zum Auto Bedeutung des Autos - Trends zwischen Bitte beurteilen Sie folgende Aussagen auf einer Skala von 1=trifft voll und ganz zu bis 6=trifft überhaupt nicht zu. Autotrends Aussagen Trend Gap Mit meinem Auto bin ich flexibel. 86,7 85,7-1,0 Ich fahre gerne Auto. 75,4 75,6-0,2 Ich ziehe Autofahren anderen (öffentlichen) Verkehrsmitteln vor. 66,4 65,2-1,2 Autofahren bedeutet Freiheit. 66,7 62,9-3,8 Ich bin auf mein eigenes Auto angewiesen. Ich nutze mein Auto um zur Arbeit zu fahren. 64,1 62,5-1,6 62,2 58,4-3,8 Autofahren belastet die Umwelt. 55,0 47,1-7,9 Ich nutze mein Auto nur für wichtige Erledigungen. 35,9 35,4-0,5 Basis: n = Top2 Box Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % Autos gewinnen an Umweltfreundlichkeit, werden weniger genutzt, um zur Arbeit zu fahren und werden weniger mit Freiheit verbunden. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 7

8 Topthema: Einstellung zum Auto Bedeutung des Autos Zustimmung nach Alter / Geschlecht / Einwohnerzahl Bitte beurteilen Sie folgende Aussagen auf einer Skala von 1=trifft voll und ganz zu bis 6=trifft überhaupt nicht zu. Statements zum Thema Auto Aussagen Mit meinem eigenen Auto bin ich flexibel. Gesamt Bis 30 Jahre Alter Geschlecht Einwohnerzahl Jahre Über 50 Jahre Weiblich Männlich Bis Einwohner Einwohner Über Einwohner n=1.016 n=307 n=377 n=332 n=249 n=767 n=404 n=417 n=187 85,7 82,5 85,1 89,1 89,6 84,4 86,1 86,6 82,4 Ich fahre gerne Auto 75,6 75,6 74,3 77,1 72,7 76,5 80,0 74,8 68,4 Ich ziehe Autofahren anderen (öffentlichen) Verkehrsmitteln vor. 65,2 61,9 64,7 69,0 67,1 64,7 71,8 64,1 53,5 Autofahren bedeutet Freiheit. 62,9 69,7 61,8 57,8 68,3 61,1 65,3 62,1 59,9 Ich bin auf mein eigenes Auto angewiesen. Ich nutze mein Auto um zur Arbeit zu fahren. 62,5 60,6 64,2 62,4 65,5 61,6 72,1 59,7 48,7 58,4 65,8 66,1 43,0 59,5 58,2 63,4 54,1 56,1 Autofahren belastet die Umwelt. 47,1 47,2 46,4 47,9 56,2 44,2 42,5 50,4 49,7 Ich nutze mein Auto nur für wichtige Erledigungen. Basis: n = Top2 Box Quelle: puls Marktforschung GmbH, 35,4 35,1 33,7 37,7 41,0 33,6 36,7 34,5 35,3 in % Vor allem Jüngere verbinden mit Autos Freiheit. Frauen verbinden mit Autos eher Flexibilität und Freiheit, sind auf Autos eher angewiesen, nutzen Autos eher nur für wichtige Erledigungen und geben stärker als Männer zu bedenken, dass Autos die Umwelt belasten. Männer fahren eher gerne Auto. Bei Personen in kleineren Wohnorten stehen Autos insgesamt höher im Kurs als bei Personen, die in Großstädten wohnen. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 8

9 Topthema: Einstellung zum Auto Bedeutung des Autos Zustimmung nach Alter / Geschlecht / Einwohnerzahl Bitte beurteilen Sie folgende Aussagen auf einer Skala von 1=trifft voll und ganz zu bis 6=trifft überhaupt nicht zu. Aussagen zum Thema Auto Alter Geschlecht Einwohnerzahl Aussagen Gesamt Bis 30 Jahre Jahre Über 50 Jahre Weiblich Männlich Bis Einwohner Einwohner Über Einwohner n=1.016 n=307 n=377 n=332 n=249 n=767 n=404 n=417 n=187 Autos sind ausschließlich Mittel, um von A nach B zu kommen. 40,6 31,9 39,8 49,4 46,6 38,6 42,3 40,6 35,9 Meine Automarke muss auch Ausdruck meiner Persönlichkeit sein und zu mir passen. 37,1 47,9 38,2 25,9 39,4 36,4 37,1 36,0 40,1 Basis: n = Top2 Box Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % Vor allem für Ältere ist das Auto Mittel, um von A nach B zu kommen, für Jüngere stärker Ausdruck ihrer Persönlichkeit. Die nachrückenden (neuen) Autokäufer zahlen (gerne) Aufpreise, um Fahrzeuge zu individualisieren und so ihre Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Autos unterliegen bei Jüngeren somit keinem Bedeutungsverlust, sondern einem Bedeutungswandel. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 9

10 Händler Online Kredit Der Motor für Ihren Online-Handel Der Händler Online Kredit bietet Ihnen eine wichtige Schnittstelle zwischen Ihrer Autohaus-Homepage und der Santander Consumer Bank. Mit diesem innovativen Web-Service erhalten Ihre Kunden direkt auf Ihrer Webseite einen individuellen und übersichtlichen Ratenplan zur gewünschten Fahrzeugfinanzierung. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern erschließen sich auch einen weiteren Absatzkanal für Ihr Geschäft. Vorteil für Sie bei Nutzung des Händler Online Kredits: Überregionales Geschäft durch Online-Handel Ertragssteigerung Kundenfreundlicher Service Mit dem Fernabsatzgesetz konform Sie verlieren weniger Kunden an die Kreditportale santander.de Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Ihren Händler-Berater.

11 HB Verkaufsimpulse Expertenkommentar von Prof. Hannes Brachat Wer ist Hannes Brachat? Hannes Brachat, Jahrgang 1948, ist seit vielen Jahren Beobachter und Kenner der deutschen Kfz-Branche. Seit 1993 ist er Herausgeber des Fachmagazins AUTOHAUS, dessen Chefredakteur er von 1984 an war. Seit Ende 2002 ist er zudem Professor für Automobilwirtschaft, insbesondere Autohaus-Management, an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen. Neuwagenportale - Neuwagenbörsen: Neue Weichenstellungen im Vertrieb Seit 1998 ff. werden seitens der Automobilhersteller/ Importeure für Autointeressenten Neuwagenkonfiguratoren aufgelegt und stetig verfeinert. Damit wird der Kunde im Kaufentscheidungsprozess von der Information, Auswahl der Marke, Modell, Ausstattung, Preis, Finanzierung, Anfrage zur Probefahrt bis zur Angebotsanfrage systematisch begleitet. Über die Internetrecherche will man den Kundenkontakt ab einem bestimmten Zeitpunkt ins Autohaus verlagern zumal der Händler als weitere wichtige Infoquelle im Kaufprozess gilt. Diese Entwicklung trägt dazu bei, dass auch die grundsätzliche Bereitschaft des Kunden, einen Neuwagen über Internet zu kaufen, wächst. Hauptgrund für den Kauf von Automobilen über Internet ist ein erweiterter Preisnachlass. Vorliegende puls-studie weist dafür 14 Prozent Preisvorteil gegenüber dem stationären Handel aus. Ohne Frage ist das Automobil ein komplexes und nicht vollständig digital verkäufliches Produkt. Markant sind hier die Probefahrt, die Altfahrzeuginzahlungnahme und die Fahrzeugübergabe zu nennen. Die puls-studie macht aber auch deutlich, dass immer noch 47 Prozent der Kaufinteressenten allgemeine Bedenken haben, ein Fahrzeug online zu bestellen. Sprich, da sind noch einige Hürden zu nehmen, vor allem bei den Autofahrern 50 plus X. Sie stellen das Gros der Neuwagenkäuferschaft. Ein weiteres Chart der Befragung listet sage und schreibe 12 Neuwagenportale auf. Am bekanntesten ist Autohaus.24. Als Plattformbetreiber stehen der Autovermieter Sixt und AutoBild dahinter. Sie üben sich in der Kunst der virtuellen Fahrzeugvermittlung seit Die Plattformen sind dadurch charakterisiert, dass der Kaufinteressent erst nach Abschluss des Vermittlungsvertrages erfährt, wer der liefernde Händler, sprich der eigentliche Vertragspartner sein wird. Der genannte Händler darf dann vielfach nichts anderes als das vorgegebene Fahrzeug auszuliefern. Auch der vermittelte Finanzierungsabschluss ist zementiert, auch wenn es im Nachgang beim Händler eine bessere Alternative gäbe. Klar, die Vermittler wollen sich neben den 1,5 bis 2 Prozent Vermittlungsprovision auch am Finanzgeschäft schadlos halten. Nachdem aktuell auch mobile.de mit einer separaten Neuwagenbörsen auftritt, kommt neue Bewegung ins virtuelle Vertriebsspiel. Hier wird dem Kunden vorhandene Bestandsware, aber auch die Möglichkeit zur individuellen Neufahrzeugbestellung gegeben. Das ist der große Unterschied. Der Kunde weiß schon im frühen Stadium, welcher Händler sein Vertragspartner wird. Das ist natürlich ein ganz anderes Geschäftsmodell. Über die Plattformen bedienen sich diverse Vertragspartner inkognito, um ihre Absatzsphäre still überregional auszudehnen. Man wird nun sehen, wie die Hersteller/Importeure ihren virtuellen Vertrieb ausbauen. BMW geht erste Schritte mit den neuen e- Modellen, Peugeot aktiviert weiter seinen webstore. Seat, Volkswagen und Audi sind mit einer Zwischenlösung auf UPE-Basis dabei. Es gibt auch erste Händler wie z. B. die hier nicht tatenlos zusehen. Dort werden aktiv Preisvorteile, Finanzierung- und Kfz-Versicherungsangebote sowie kostenlose Winterbereifung als Dreingabe offeriert. Die Forderung für das klassische Autohaus heißt, all das, was das Internet nicht kann, vor Ort im Autohaus besser machen. Das hat neben der Probefahrt, dem Altwagen, der Auslieferung und dem Folgeservice viel mit Emotion zu tun: Gute Stimmung, Kompetenz in der Beratung, persönlicher Ansprechpartner, Folgeservice, Notdienst etc. Fazit: Die virtuellen Weichen der Zukunft werden gegenwärtig gestellt! Prof. Hannes Brachat Herausgeber AUTOHAUS Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 11

12 puls Neumodell-Check Interessentenprofil des neuen Golf VII Variant (Kaufinteresse) Wie interessant ist es für Sie, jetzt oder später den neuen Golf VII Variant zu kaufen? Interessentenprofil des neuen Golf VII Variant Gesamt 11,8 Geschlecht Weiblich Männlich 9,2 12,6 Bis 30 Jahre 16,6 Einkommen Alter Jahre Über 50 Jahre Bis unter Euro bis Euro bis Euro 6,9 7,5 12,2 13,4 18,8 Mehr als Euro 11,9 VW-Fahrer 21,3 Basis: n = Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % 12 Prozent äußern Kaufinteresse am neuen Golf VII Variant. Interessiert zeigen sich v. a. jüngere Personen mit mittlerem Einkommen. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 12

13 puls Neumodell-Check Interessentenprofil des neuen Golf VII Variant (Kaufinteresse) Wie interessant ist es für Sie, jetzt oder später den neuen Golf VII Variant zu kaufen? Interessentenprofil des neuen Golf VII Variant Gesamt 11,8 Mini 3,1 Kleinwagen 10,6 Untere Mittelklasse 17,6 Fahrzeugsegment Mittelklasse Obere Mittelklasse Oberklasse Geländewagen 8,2 9,6 14,1 20,0 Cabriolets (incl. Roadster) 7,0 VANs 5,8 Utilities 7,1 Basis: n = Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % Besonders Fahrer der Oberklasse und der unteren Mittelklasse sind am neuen Golf VII Variant interessiert. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 13

14 puls Neumodell-Check Benchmarking Golf VII Variant nach Strategischer Gruppe Deutsche Volumen Frage: Wie interessant ist es für Sie, jetzt oder später den neuen Golf VII Variant zu kaufen? Benchmarking Golf VII Variant VW Golf VII 10,920,8 37,3 46,8 51,8 32,4 VW Touareg 10,619,3 49,8 63,0 39,6 17,7 Opel Mokka 8,517,2 36,0 47,3 55,5 35,5 Opel Ampera 8,4 14,7 15,4 41,4 76,2 43,9 Opel Meriva 6,7 12,6 28,5 55,5 64,8 31,9 Opel Corsa 6,7 11,9 25,3 50,2 68,0 37,9 Golf VII Variant 6,4 11,8 29,9 53,8 58,4 39,8 VW Beetle 4,7 10,8 17,1 49,7 78,2 39,5 VW Golf Cabrio 3,710,8 15,3 40,5 81,0 48,8 Opel Adam 3,6 8,3 9,6 41,0 86,9 50,7 Opel Cascada 3,3 7,8 17,1 31,6 79,6 60,6 Kaufinteressenten Modell bekannt, aber kein Kaufinteresse Rest Basis: n = Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % Der neue Golf VII Variant ist 58 (!) Prozent der Autokäufer nicht bekannt. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 14

15 puls Automotive WebScreening WebScreening: Was Internetnutzer zum neuen Golf VII Variant meinen Der erste Golf Variant, der mir auch optisch von hinten gefällt. Der neue TDI Motor ist eine Wucht. Er läuft verdammt leise und hört sich eher wie ein Benziner an. Das Design des neuen VW Golf Variant gefällt mir sehr gut. Endlich wird der Golf Variant wieder in Deutschland gebaut im Werk Mosel in der nähe von Zwickau. Die Qualität ist auf jeden Fall richtig gut. Sehr gut gefällt mir der Innenraum und die zum Fahrer gerichtete Mittelkonsole. Am Freitag, den , war es soweit: mein neuer Golf Variant 7 wurde mir übergeben. Bin jetzt 250 km gefahren, und es macht richtig Spaß!! 103 KW Maschine, fährt sich sehr ruhig, liegt gut auf der Straße, und geht auch gut ab. Muss echt sagen, das Heck vom Variant gefällt mir viel besser, als das von der Limousine. Die Rückleuchten sind von der Form her schöner und auch das Nummernschild in der Heckklappe sieht perfekt aus. Echt gut gelungen vom Design her. Was ich ja ein bisschen vermisse, ist ein Laderaummanagementsystem mit Netzen, Haken und Teleskopstangen. Gerade bei so einem großen Kofferraum, in dem dann gerne mal ein ungesichertes Gepäckstück rumfliegt, wäre das doch sehr sinnvoll. Preise find ich aber überzogen wenn man ein wenig mehr möchte. Da gibt es anderswo mehr Auto für's Geld. Zu lang, zu breit, zu fette D-Säule, zu schräge Heckklappe,hässliche unpraktische Heckleuchten. Beim Variant fehlt der GTD Motor. Peinlich, wenn ein Skoda Octavia RS (184PS) oder ein Opel Astra (195PS) an einem vorbeiziehen und winken. Unverständlich, dass VW das nicht ändert. Für mich ein Argument, den Golf nicht zu kaufen. Der Zigarettenanzünder ist dort wo die Handbremse wäre - fürchterlich zum Navi anstöpseln. Die Aufpreisliste ist ellenlang... und beschämend zugleich. Golf VII Variant Quelle: puls Marktforschung GmbH, Bei der Optik des neuen Golf VII Variant gehen die Meinungen auseinander. Kritisiert wird der Preis. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 15

16 WIR TUN MEHR: MIT FAIREN ANGEBOTEN, AUF DIE SIE SICH VERLASSEN KÖNNEN. WIR TUN MEHR. Berger Baader Hermes

17 Markentrends Größte Veränderungen zum Vormonat Präferierte Marken NW und GW (First Choice) Welche Marke kommt beim Fahrzeugkauf (NW und GW) für Sie in Frage? NW-Trends* Anteil First Choice Marke (Sep 2013) Anteil First Choice Marke (Aug 2013) BMW 16,9 % 12,2 % Audi 20,0 % 22,3 % VW 15,4 % 17,4 % GW-Trends* Anteil First Choice Marke (Sep 2013) Anteil First Choice Marke (Aug 2013) VW 21,9 % 17,9 % Ford 7,7 % 4,1 % Alfa Romeo 0,0 % 3,3 % * größte Veränderung bzgl. First Choice Marke im Vergleich zum Vormonat Basis: n = 545 vor dem Kauf Quelle: puls Marktforschung GmbH, Mit einem Zuwachs von 4,7 Prozentpunkten erklimmt BMW im Oktober die Spitze bei den Neuwagen-Trends. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 17

18 Presseresonanz Top 5 Marken, die aktuell am meisten für Schlagzeilen sorgen Welche Automobilmarke ist Ihnen zuletzt durch Schlagzeilen in den Medien besonders positiv/negativ aufgefallen? Positiv aufgefallene Marken Negativ aufgefallene Marken Audi 12,8 (12,7) MB 8,9 (2,7) VW 10,7 (9,3) Opel 7,3 (9,6) BMW 9,9 (18,0) Toyota 5,2 (8,1) MB 8,6 (9,0) Dacia 4,2 (4,1) Opel 3,8 (3,6) BMW 3,4 (3,6) in % ( ) = Werte des Vormonats Basis: n = Quelle: puls Marktforschung GmbH, in % Audi ist wieder Spitzenreiter bei der positiven Pressewahrnehmung. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 18

19 Werbewahrnehmung Top 5 Marken/Modelle, die besonders durch Werbung aufgefallen sind Gibt es eine bestimmte Autowerbung, die Ihnen in der letzten Zeit besonders aufgefallen ist? (Einfachnennung) Top 5 Marken Top 5 Modelle BMW MB Audi 7,1 (9,6) 6,9 (5,9) 5,9 (7,3) 2,9 (1,2) VW Passat 21,9 VW Golf 7,3 2,5 (3,2) 27,5 Audi A1 BMW 5er 7,6 2,4 (2,6) Opel Meriva 23,1 Opel Adam 6,7 Insgesamt ist 48,4% der Autokäufer Werbung zu einer bestimmten Automarke aufgefallen. VW Opel 5,6 (3,8) 4,0 (3,8) BMW 5er 2,2 (1,1) MB A-Klasse 15,2 10,1 BMW 3 1,8 (2,7) 14,7 Audi A3 8,4 in % in % Gesamt Käufer/Interessenten der Marke (Käufer = aktuell gekauftes Fahrzeug; Interessenten = First Choice) ( ) = Wert des Vormonats Basis: n = Quelle: puls Marktforschung GmbH, BMW liegt bei der Werbewahrnehmung weiter vorne, erreicht seine eigenen Interessenten aber schlechter als Mercedes-Benz und Audi. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 19

20 Verkaufsförderung Hersteller, die mit Incentives auffallen Kennen Sie eine Automobilmarke, von der die jeweilige Maßnahme besonders aktiv angeboten wird? Rabatt, Preisnachlass Opel VW Audi Sondermodelle VW Audi Opel Sonderpreis Inzahlungnahme BMW Opel Ford Kostenlose Ausstattungszugaben Ford Kia BMW Finanzierungsangebote VW BMW Audi Leasingangebote BMW VW Audi Sonderkonditionen Versicherungsangebote VW BMW Audi Garantieausweitung Kia Hyundai BMW Beteiligung an laufenden Kosten Kia Ford Audi Basis: n = Quelle: puls Marktforschung GmbH, BMW fällt durch Inzahlungnahme sowie durch Finanzierungs- Leasing- und Versicherungsangebote auf. Opel besticht durch Preisnachlässe. KIA besetzt weiterhin das Thema Garantie. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 20

21 Stichprobenstruktur Geschlecht Anteil männlich 75,5 % Alter Durchschnittsalter 42 Jahre Bis zu 30 Jahre 30,2 % Jahre 17,4 % Jahre 19,7 % Jahre 18,4 % Über 60 Jahre 14,3 % Kilometer-Leistung (gefahrene Kilometer pro Jahr) Mittelwert km Bis zu km 29,4 % Bis zu km 42,8 % Bis zu km 15,6 % Mehr als km 10,3 % Keine Angabe 1,8 % Fahrzeugtyp Neuwagen 55,1 % Gebrauchtwagen 44,9 % Einkommen (Nettohaushalt pro Monat) bis unter ,5 % bis ,9 % bis ,7 % bis ,0 % bis ,3 % bis ,1 % bis ,7 % bis ,1 % bis ,5 % Mehr als ,1 % Keine Angabe 12,0 % Basis: n = Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 21

22 der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Der ist die größte kontinuierliche Befragung in der Branche. 1. Repräsentative Befragung von monatlich Autokäufern streng neutral 2. Präferierte Marken und Modelle, Marktchancen von Neumodellen damit Sie die Trends früher kennen und agieren können 3. Wahrnehmung von Werbung und Verkaufsförderung damit Sie mit Ihren Werbemaßnahmen die höchstmögliche Wirkung erzielen 4. Variable Spezialthemen wie Werthaltiger Automobilverkauf, Werkstattloyalisierung, Flatrates, Regionale Frühjahrsmessen, etc. damit Sie wissen, was Autokäufer bewegt und daraus Geschäftschancen ableiten können Markenübergreifend werden monatlich über Personen in Deutschland befragt, die einen Autokauf planen bzw. vor kurzem ein Fahrzeug gekauft haben. Die Befragung erfolgt online nach einem gleichbleibenden Quotierungsschema (= gleichbleibende Anteile von Männern/Frauen, Neuwagen/Gebrauchtwagen, Altersgruppen). Haben Sie Fragestellungen an Autokäufer? puls Marktforschung führt monatlich Autokäuferbefragungen durch, in die auch Ihre individuellen Fragen einfließen können. Die Ergebnisse aus einem solchen Projekt werden nur Ihnen zur Verfügung gestellt und nicht veröffentlicht. Ihr Ansprechpartner: Axel Schwalke puls Marktforschung GmbH Röthenbacher Straße Schwaig tel Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 22

23 Neu Markenreports für die Bereiche Neu- und Gebrauchtwagen, After Sales und Finance/ Versicherungen Seit 2008 befragen wir im Rahmen unseres Monat für Monat Autokäufer in Deutschland. Dadurch können wir für einzelne Marken und deren wichtigsten Mitbewerbern maßgeschneiderte Markenreports bieten: 1. Markenreports Neu- und Gebrauchtwagen: Prospektive Gewinne und Verluste einer Marke, Lost Deals und Loyalität, Wahrnehmung der Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten, Pressewahrnehmung, etc. 2. Markenreports After Sales: Loyalität und Loyalisierung der Neu- und Gebrauchtwagenkäufer einer Marke für die eigenen Markenwerkstätten, Kundenverluste an Mitbewerber, etc. Jeweils im Vergleich zu den wichtigsten Mitbewerbern für die Jahre 2010 bis Markenreports Finance / Versicherungen: Interessenten-Ausschöpfung der Neu- und Gebrauchtwagenkäufer einer Marke für Finanzierungen, KFZ-Versicherungen und Flatrates Über puls Marktforschung Die puls Marktforschung GmbH betreut seit 1990 mit 20 Mitarbeitern renommierte internationale Unternehmen und Marken mit Schwerpunkt in der Automobilbranche. Im Mittelpunkt der Arbeit von puls Marktforschung stehen individuelle Marktforschungskonzepte und damit verbundene Empfehlungen für erfolgreiche Markenstrategien und Vertriebskonzepte. Hervorzuheben sind folgende Projekte in der Automobilbranche: AutokäuferMonitor Markenübergreifende Befragung von monatlich Privatpersonen, die einen Autokauf planen oder vor kurzem ein Auto gekauft haben. pulsschlag Monatliche Erhebung der Konjunktur- und Verkaufserwartungen der Autohäuser in Kooperation mit AUTOHAUS SchwackeMarkenMonitor Jährliche Messung der Händlerzufriedenheit mit den Herstellern/Importeuren, im Auftrag von Prof. Diez (IfA Institut für Automobilwirtschaft) AUTOHAUS BankenMonitor & VersicherungsMonitor Jährliche Messung der Händlerzufriedenheit mit den Automobilbanken/-versicherungen, im Auftrag von AUTOHAUS Autohaus Panel Händler-Panel mit über Entscheidern in Autohäusern, die kurzfristig zu individuellen Themen befragt werden können Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 23

24 Impressum 2013 by puls Marktforschung GmbH Texte und Grafiken des sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterleitung des an Dritte ist nicht gestattet. Die Übernahme oder Nutzung der Daten, Texte und Grafiken zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung der puls Marktforschung GmbH. puls Marktforschung GmbH Röthenbacher Straße Schwaig tel fax Ansprechpartner: Axel Schwalke Der erscheint monatlich und wird als PDF per an die Abonnenten verschickt. Ein Einzelabo für einen User kostet 199,- Euro pro Jahr, ein Flatrate-Abo für bis zu 30 User in einem Unternehmen kostet 398,- Euro pro Jahr. Sie können auch eine Einzelausgabe für einen Betrag von 39,- Euro bestellen. Alle Preise zzgl. MwSt. Größte kontinuierliche Erhebung bei Autokäufern: Monatlich mehr als Personen ( pro Jahr) 24

Nr. 11 Autokäuferpuls

Nr. 11 Autokäuferpuls Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Thema: Marktpotenzial SUVs Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Thema: Marktpotenzial SUVs Interesse an SUVs bestimmter

Mehr

Nr. 01. Autokäuferpuls. Januar 2013. Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf. Top-Thema: Loyalisierung von Gebrauchtwagenkäufern

Nr. 01. Autokäuferpuls. Januar 2013. Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf. Top-Thema: Loyalisierung von Gebrauchtwagenkäufern Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Thema: Loyalisierung von Gebrauchtwagenkäufern Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Thema: Loyalisierung von Gebrauchtwagenkäufern

Mehr

Nr. 03 Autokäuferpuls

Nr. 03 Autokäuferpuls Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Thema: Autokäufer 3.0 Automobilvertrieb 3.0 Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Thema: Autokäufer 3.0 Automobilvertrieb

Mehr

Nr. 08 Autokäuferpuls

Nr. 08 Autokäuferpuls Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Thema: Accessoires von Automobilmarken Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Thema: Accessoires von Automobilmarken

Mehr

Nr. 03 Autokäuferpuls

Nr. 03 Autokäuferpuls Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Thema: "Autokäufer berühren" Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Thema: "Autokäufer berühren" Internet als Informationsquelle

Mehr

2 von 3 Autokäufern wollen Hybrid- oder Elektroautos testen

2 von 3 Autokäufern wollen Hybrid- oder Elektroautos testen 2 von 3 Autokäufern wollen Hybrid- oder Elektroautos testen Neue puls Studie zum Interesse bei 1.000 Autokäufern zum Interesse an Elektro- und Hybridautos puls Marktforschung GmbH Röthenbacher Straße 2

Mehr

Hohe Zufriedenheit der Autofahrer mit Online Teile Portalen

Hohe Zufriedenheit der Autofahrer mit Online Teile Portalen Hohe Zufriedenheit der Autofahrer mit Online Teile Portalen Repräsentative puls Studie bei Autofahrern/ Endkunden und Autohändlern zum Online- Kfz-Teilegeschäft von puls Marktforschung GmbH Dr. Konrad

Mehr

Neue Internet-Vertriebsmodelle verändern den Automobilvertrieb grundlegend. Automobilvertrieb 74 3 : 2010

Neue Internet-Vertriebsmodelle verändern den Automobilvertrieb grundlegend. Automobilvertrieb 74 3 : 2010 E-Journal Research Automobilvertrieb Neue Internet-Vertriebsmodelle verändern den Automobilvertrieb grundlegend Bisher war der Neuwagenkauf über das Internet die absolute Ausnahme und bis vor zwölf Monaten

Mehr

Leadmanagement in der Automobilindustrie

Leadmanagement in der Automobilindustrie Studie 0 Leadmanagement in der Automobilindustrie am Beispiel von Probefahrtanfragen Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft? Inhaltsverzeichnis

Mehr

Gebrauchtwagen-Studie 2010. Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft?

Gebrauchtwagen-Studie 2010. Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft? 0 Gebrauchtwagen-Studie 2010 Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft? 1 Inhaltsverzeichnis Methodik 2 Studienergebnisse 3 Fazit und Kommentar

Mehr

»Heute macht das Internet mobil«

»Heute macht das Internet mobil« so. INTERVIEW»Heute macht das Internet mobil Vom Aushängeschild zum Nutzfahrzeug: Die Rolle des Autos hat sich stark verändert. Gründe gibt es viele, Reaktionen bisher zu wenig, findet Automobilexperte

Mehr

Autokauf über das Internet

Autokauf über das Internet Studie Autokauf über das Internet Online-Umfrage: März 2010 Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, CAR Universität Duisburg-Essen Alexander Stephan, CAR Universität Duisburg-Essen Kathrin Dudenhöffer, CAR Universität

Mehr

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Preise Gruppe Grösse Kategorie / Bezeichnung Avis Standard Flotte / Modellbeispiele Ausstattung Combi 4 x 4 Automat Navi 7-Plätzer

Mehr

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Hersteller Konditionen Berechtigte Weitere Angebote Audi Fester Nachlass: 17 % Fahrschulen, Einbau der Fahrschuleinrichtung im Werk für A1 Sportback, A3 Sportback,

Mehr

Studienreport Was Autokäufer wollen Teil 2

Studienreport Was Autokäufer wollen Teil 2 Studienreport Was Autokäufer wollen Teil 2 Marktforschungsstudie unter 1.000 Autokäufern Durchführungszeitraum: Juni 2015 Studienansatz Hersteller und Autohäuser konkurrieren im Meinungsbildungsprozess

Mehr

So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder

So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder Rabatte: Fast 30 Prozent auf einen Golf So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder Mittwoch, 24.04.2013, Ein Paradies für Autokäufer: Deutsche Hersteller verramschen ihre Neuwagen VW zum Beispiel

Mehr

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:???

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:??? Alfa Romeo Alfa 159 1,9 JTDM 16V Distinctive Kfz-Steuer monatlich (110 kw/150 PS): 52,04 Haftpflichtversicherung (monatlich, Stufe 9): 92,00 Vollkaskoversicherung (monatlich, kann 142,54 Gebrauchtwagen

Mehr

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008 Grundlagenstudie zur Konsumund Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung, Inhaltsverzeichnis 2 A. Ratenkredite B. Weitere Finanzierungsformen C. Aktuelle Nutzung verschiedener Finanzierungsformen D. Finanzierung

Mehr

Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende

Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende 5. März 2013, SymanO, DHBW Mannheim Markus Roosen, Department Head Business Operations 1 Agenda 1. Einleitung

Mehr

Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor?

Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor? Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor? Untersuchungsziel Ziel der Untersuchung war es zu ermitteln, worauf die Autofahrer beim Kauf eines Autos besonderen

Mehr

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit +++ Pressemitteilung vom 20. Juli 2010 +++ Aktuelle Studie Finanzvertrieb im Automobilhandel 2010 Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Mehr

Neuwagenkauf im Autohaus oder beim Internet-Vermittler: Wie zufrieden sind die Kunden?

Neuwagenkauf im Autohaus oder beim Internet-Vermittler: Wie zufrieden sind die Kunden? Universität Duisburg-Essen Mai 2011 CAR-Center Automotive Research Neuwagenkauf im Autohaus oder beim Internet-Vermittler: Wie zufrieden sind die Kunden? Ferdinand Dudenhöffer, Karsten Neuberger * Während

Mehr

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten 12.05.2015, Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten Deutschlands Neuwagenkäufer werden immer älter. Drei Viertel älter als 45 Jahre. Duisburg. Wer sich dieses Jahr in Deutschland

Mehr

Profil der internationalen Autokäufer

Profil der internationalen Autokäufer Pressemitteilung 20. Januar 2015 Europa Automobilbarometer 2015 Profil der internationalen Autokäufer Vielzahl von Informationsquellen bestimmt Kaufentscheidung Zentrale Kaufkriterien sind Preis, Kraftstoffverbrauch

Mehr

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an unserer Untersuchung

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an unserer Untersuchung s Institute for Human-Environment Systems, Natural and Social Science Interface Universitätstrasse 22, CHN J76.2, 8092 Zürich 38 Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an unserer Untersuchung Herzlichen

Mehr

1. Auflage Juli 2015

1. Auflage Juli 2015 1. Auflage Juli 2015 Copyright 2015 by Ebozon Verlag ein Unternehmen der CONDURIS UG (haftungsbeschränkt) www.ebozon-verlag.com Alle Rechte vorbehalten. Covergestaltung: Ebozon Verlag Coverfoto: Pixabay.com

Mehr

Preisnachlass beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung

Preisnachlass beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung Preisnachlass beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung Hersteller Rabatt für Menschen mit Behinderung Voraussetzungen Audi Audi empfiehlt einen Nachlass von 15 % auf Neufahrzeuge Voraussetzung ist

Mehr

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome!

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! That, s welcome! Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! Unsere größte Stärke: Wir nehmen s persönlich. Wir sprechen Ihre

Mehr

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Der Klimawandel rückt immer mehr in den Mittelpunkt der medialen Berichterstattung und ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Österreich hat sich in Kyoto

Mehr

Handelsblatt 3. Januar 2013 Seit 19

Handelsblatt 3. Januar 2013 Seit 19 Handelsblatt 3. Januar 2013 Seit 19 CAR Rabatt Index im Dezember 2012 Dezember Index Komponenten Kundenvorteil Sonderaktionen Anzahl Sonderaktionen Händler Rabatt Top 30 Modelle Quote Eigenzulassungen

Mehr

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Bei Buchungen direkt über den Hertz-Link im Mobility-Kundenportal erhalten Sie bei Vorauszahlung zus. noch mindestens 10% Rabatt

Mehr

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG AUTOKREDIT: INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG INHALT 1. Unterschied zwischen Autokredit und Verbraucherdarlehen 03 2. Beispielrechnung: Autofinanzierung über eine Direktbank

Mehr

AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014. Punkte. 54 Punkte. 53 Punkte. 76 Punkte. Werkstatt-Index. Ausblick. Gegenwart.

AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014. Punkte. 54 Punkte. 53 Punkte. 76 Punkte. Werkstatt-Index. Ausblick. Gegenwart. AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014 54 Punkte 61 Werkstatt-Index Punkte 53 Punkte 76 Punkte Rückblick Gegenwart Ausblick Zufriedenheit mit der Entwicklung des Umsatzes im 2. Halbjahr 2013 Zukünftige

Mehr

Kundensegmente. Generation 50+ Manager. Kunden / 1. Copyright FTronik GmbH

Kundensegmente. Generation 50+ Manager. Kunden / 1. Copyright FTronik GmbH Kundensegmente Generation 50+ Manager Kunden / 1 Generation 50+ Altersstruktur Profil Status quo der 50+ Kaufentscheidung Benutzung der Systeme Kundeninformation bezüglich Innovationen Marketingberater

Mehr

Der Automobilmarkt. Schweiz aus der Milieuperspektive

Der Automobilmarkt. Schweiz aus der Milieuperspektive Der Automobilmarkt in der Schweiz aus der Milieuperspektive Agenda Die Sinus-Mileus in der Schweiz Inhalte und Methodik der Studie Grundlegende Fakten zum Automobilmarkt in der Schweiz Besitz nach Marken

Mehr

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Copyright: Fachverband Aussenwerbung e.v., PosterSelect Media-Agentur für Außenwerbung GmbH Plakate sind überall in der Öffentlichkeit anzutreffen auf Plakatwänden,

Mehr

Endlich wieder buchbar: Das All-Inclusive-Paket von Volkswagen.

Endlich wieder buchbar: Das All-Inclusive-Paket von Volkswagen. Volkswagen Bank Das All-Inclusive-Paket : Ausstattungspaket Comfort Plus mit Preisvorteil von bis zu 1.330 * ab 1,9 % ** Finanzierung Kreditabsicherung auch Wartung und Inspektion Garantieverlängerung

Mehr

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche.

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Fahrzeuge Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Kfz-Versicherung mobil kompakt Große Leistungen zu kleinen Beiträgen. Sie wollen zuverlässigen

Mehr

Digital und Emotional

Digital und Emotional Digital und Emotional Automobilvertrieb und Händlermarkenstrategien im Internet Zeitalter 9. puls Automobilkongress am 19. März 2013 im Maybach Museum in Neumarkt Neue Wege zur Gewinnung von Autokäufern

Mehr

Rabattaktionen und verdeckte Preisnachlässe bei Neuwagen

Rabattaktionen und verdeckte Preisnachlässe bei Neuwagen 24.10.2014 Rabattaktionen und verdeckte Preisnachlässe bei Neuwagen Volkswagen ist in die Rabattschlacht um Autokäufer eingestiegen. Das hat Auswirkungen auf das gesamte Nachlass-Niveau. Opel hat auch

Mehr

Auto & Kredit Navigator 2015 Eine forsa-studie im Auftrag der Bank of Scotland. Vertrauen seit 1695

Auto & Kredit Navigator 2015 Eine forsa-studie im Auftrag der Bank of Scotland. Vertrauen seit 1695 Auto & Kredit Navigator 2015 Eine forsa-studie im Auftrag der Bank of Scotland 02 Inhaltsverzeichnis 03 Vorwort 04 Studiendesign 05 Die Studienergebnisse im Überblick 06 Kapitel 1 Autofahrerquote 07 80

Mehr

DIENSTFAHRZEUGE FINANZIERUNGSMODELL

DIENSTFAHRZEUGE FINANZIERUNGSMODELL DIENSTFAHRZEUGE FINANZIERUNGSMODELL STATUS QUO Österreichweit sind derzeit rund 500 Dienstfahrzeuge im Besitz des Roten Kreuzes. Darunter fallen Auos für Heimhilfen und Pflegehilfen sowie die nicht einsatzrelevanten

Mehr

AUTOS PER MAUSKLICK 2013

AUTOS PER MAUSKLICK 2013 Stand: 05/2013 www.autoscout24.com AUTOS PER MAUSKLICK 2013 Studienkompendium: Automobilmarkt und Auto-Finanzdienstleistungen im Internet. Europas Spezialist für autoaffine Zielgruppen im Internet News

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Automobilität 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Automobilität 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Automobilität 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Befragung von 1.009 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Vom Experten empfohlen: LeasingPLUS

Vom Experten empfohlen: LeasingPLUS Vom Experten empfohlen: LeasingPLUS Das bequemste Leasing aller Zeiten Leasing Zurücklehnen und entspannen Das neue LeasingPLUS ist einzigartig: Neben der Finanzierung des Fahrzeugs bietet es für einen

Mehr

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Ergebnisse aus vier Studien mit DKV, Lufthansa, Marc O Polo, Nivea Name des Vortragenden Abteilung Ort Datum Mobile Display Ads STUDIENSTECKBRIEF. Studiensteckbrief

Mehr

Kostenrechner Lehrerinformation

Kostenrechner Lehrerinformation 05 / Automobil Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Mit 18 Jahren lernen viele Jugendliche Auto fahren und wünschen sich bald ein eigenes Auto. Mit dem Kauf des Autos ist die Rechnung jedoch noch nicht

Mehr

Werbemarktanalyse Automotive- Umfeld 2014

Werbemarktanalyse Automotive- Umfeld 2014 + 12auto group +++ ARAL+++ A.T.U +++ BMW-Bank +++ Carglass +++ Continental +++ Deutsche Allgemeine Versicherung +++ GPS +++ Goodyear Dunlop Tires +++ HUK-Coburg +++ ING DiBa +++ J. Eberspächer +++ + mobile.international

Mehr

Automobilindustrie. Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent

Automobilindustrie. Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent Motor der globalen Wirtschaft. Die weltweite Automobilproduktion fährt im stabilen Aufwärtstrend. Bayern partizipiert daran überdurchschnittlich

Mehr

Die flexible FINANZIERUNG

Die flexible FINANZIERUNG Die flexible FINANZIERUNG Honda Finance Fahrspaß und Finanzierung aus einer Hand Sie haben Ihr Traumauto bei Honda gefunden und machen sich nun Gedanken darüber, wie es ausgestattet sein soll? Überlegen

Mehr

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer.

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. 34,99 Euro monatlich für Kfz-Versicherung¹ Kraftstoffverbrauch des Audi A1 kombiniert zwischen 5,9 und 3,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert zwischen 139

Mehr

MINI RELAX. So entspannt war MINI fahren noch nie: Finanzierung mit kostenlosem Service inklusive. Optional: das MINI Smile Versicherungspaket.

MINI RELAX. So entspannt war MINI fahren noch nie: Finanzierung mit kostenlosem Service inklusive. Optional: das MINI Smile Versicherungspaket. MINI RELAX. So entspannt war MINI fahren noch nie: Finanzierung mit kostenlosem Service inklusive. Optional: das MINI Smile Versicherungspaket. RELAX... Immer locker mit MINI Relax: Dem Finanzierungsangebot

Mehr

07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 05.2003 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE

07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 05.2003 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE AUDI A3 / A3 Sportback (03-) 1,4 TFSI 07.2007 24.0112-0169.1 412169 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 1,6 05.2003 24.0112-0158.1 412158

Mehr

Investitions-Outsourcing in der Automobilindustrie

Investitions-Outsourcing in der Automobilindustrie Investitions-Outsourcing in der Automobilindustrie Lösungsansätze für Entwicklungsprojekte von Automobilzulieferern Automotive Rheinland: Workshop Finanzierungen Dienstag, 13. November 2007, 16.30 Uhr,

Mehr

Leasing. Finanzierung. Full-Service-Miete. Verkauf / Handel. We deliver the car! www.lease-line.de. www.car-line.de

Leasing. Finanzierung. Full-Service-Miete. Verkauf / Handel. We deliver the car! www.lease-line.de. www.car-line.de Leasing Finanzierung Full-Service-Miete Verkauf / Handel We deliver the car! www.lease-line.de www.car-line.de L e a s e L i n e K o n z e p t A l l e s a u s e i n e r H a n d Die Lease Line agiert als

Mehr

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Universität Duisburg-Essen Mai 2010 CAR-Center Automotive Research Studie: Online GW-Börsen in Europa Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Ferdinand Dudenhöffer, Alexander Schadowski * Seit gut 15

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Kontinuierliche Messung der Konsumbereitschaft in ausgewählten

Kontinuierliche Messung der Konsumbereitschaft in ausgewählten Kontinuierliche Messung der Konsumbereitschaft in ausgewählten Branchen Imke Stork imke.stork@psychonomics.de +49 221 42061 347 Christoph Müller christoph.mueller@psychonomics.de +49 221 42061 328 Köln

Mehr

RED NIGHT. ALFA ROMEO 4C Exklusive Premiere Montag 24.03. - 19:30

RED NIGHT. ALFA ROMEO 4C Exklusive Premiere Montag 24.03. - 19:30 Auto Klaus GmbH & Co KG Tel 6542 / 5656 Zell / Mosel RED NIGHT ALFA ROMEO 4C Exklusive Premiere Montag 243 - :3 Gewicht-Leistungsverhältnis < 4 kg/ps Beschleunigung von - km/h in 4,5 Sekunden 24 PS (77kW)

Mehr

ü X ü ü ü ü ü ü ü ü ü ü Maximale Körpergröße / maximum body height Besonderheiten / specials Zugelassene Sitzplätze / approved seats

ü X ü ü ü ü ü ü ü ü ü ü Maximale Körpergröße / maximum body height Besonderheiten / specials Zugelassene Sitzplätze / approved seats Alfa Romeo 156 Cross Wagon Q4 Kombi / estate 2004-2007 2,4 Alfa Romeo 159 Sportwagon Kombi / estate S 2006-2007 2,4 M Alfa Romeo 159 Sportwagon Kombi / estate 2008+ 2,4 X Alfa Romeo GT Coupe S 2004-2010

Mehr

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 1 Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 Agenda 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign Seite 2 2. Studienergebnisse A. Bekanntheit verschiedener Finanzierungsformen

Mehr

Axel Springer Media Impact ipad-panel ipad-nutzer: trendy & zahlungsbereit

Axel Springer Media Impact ipad-panel ipad-nutzer: trendy & zahlungsbereit Axel Springer Media Impact ipad-panel ipad-nutzer: trendy & zahlungsbereit Marktforschung; Juli 2013 Studien aus dem Media Impact Panel Axel Springer Media Impact baute im Frühjahr 2011 das Media Impact

Mehr

Testen Sie uns jetzt 8 Wochen kostenlos und unverbindlich!

Testen Sie uns jetzt 8 Wochen kostenlos und unverbindlich! Testen Sie uns jetzt 8 Wochen kostenlos und unverbindlich! Denn mehr Kontakte heißt mehr verkaufen! Ihre Vorteile als Händler bei auto.de www.auto.de: eine URL, die einfacher nicht sein könnte Schneller

Mehr

Finanzvertrieb im Automobilhandel 2008

Finanzvertrieb im Automobilhandel 2008 psychonomics Studie Finanzvertrieb im Automobilhandel 2008 Dr. Michaela Brocke (Michaela.Brocke@psychonomics.de) Senior Projektmanagerin Dr. Oliver Gaedeke (Oliver.Gaedeke@psychonomics.de) Senior Manager

Mehr

Personalisierte Werbung im Internet Akzeptanz oder Reaktanz?

Personalisierte Werbung im Internet Akzeptanz oder Reaktanz? Internet Consulting & Research Services Personalisierte Werbung im Internet Akzeptanz oder Reaktanz? Auszug der Studie»Kommunikation & Werbung im Internet«Kostenfrei für Leser der INTERNET WORLD Business

Mehr

Präferenzen von Autokäufern in den Top- 3-Märkten Europas

Präferenzen von Autokäufern in den Top- 3-Märkten Europas www.pwc.de Präferenzen von Autokäufern in den Top- 3-Märkten Europas Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr 6. Mai 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 6. Mai 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Im Jahr 2014 stellen wir zwei

Mehr

5. puls Automobilkongress 24.03.09 Einladung

5. puls Automobilkongress 24.03.09 Einladung 5. puls Automobilkongress 24.03.09 Einladung Der neue Autokäufer nutzt die Krise. Er will den guten Deal. kommt aufgeklärter denn je ins Autohaus. Er nutzt das Internet nicht nur, um die besten Angebote

Mehr

Das Hörbuch geht online...

Das Hörbuch geht online... Das Hörbuch geht online... Verbraucherumfrage zum Hörbuch-Download nuar 25 Inhalt Inhalt... 2 Zusammenfassung... 3 Häufigkeit der Hörbuchnutzung... 4 Hörbücher als Geschenk... 5 Nutzung von mp3-dateien...

Mehr

Das Institut für Automobilwirtschaft (IFA) und Mieschke Hofmann und Partner (MHP) stellen Car-IT- Studie vor

Das Institut für Automobilwirtschaft (IFA) und Mieschke Hofmann und Partner (MHP) stellen Car-IT- Studie vor Presseinformation Juli 2012 Das Institut für Automobilwirtschaft (IFA) und Mieschke Hofmann und Partner (MHP) stellen Car-IT- Studie vor Freiberg a. N., 26.07.2012 Der zunehmende Einsatz von Informations-

Mehr

Konsum und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2009

Konsum und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2009 Grundlagenstudie zur Konsumund Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung, Oktober Die Agenda A. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign Seite 3 B. Zusammenfassung der Ergebnisse Seite 7 C.

Mehr

46 Drehort: Neubrandenburg Gebrauchtwagen. Gebrauchtwagen. das Angebot, -e. der Kredit, -e. die Nachfrage, -n. der Umsturz, e

46 Drehort: Neubrandenburg Gebrauchtwagen. Gebrauchtwagen. das Angebot, -e. der Kredit, -e. die Nachfrage, -n. der Umsturz, e 46 Drehort: Neubrandenburg Vokabular das Angebot, -e die Bezirksverwaltung, -en die Grundhaltung, -en der Kredit, -e die Kraftfahrzeugtechnik die Marktwirtschaft die Nachfrage, -n der übergangsplatz, e

Mehr

Angebot 102364. Folgendes Fahrzeug bieten wir freibleibend an. Zwischenverkauf / Irrtum vorbehalten:

Angebot 102364. Folgendes Fahrzeug bieten wir freibleibend an. Zwischenverkauf / Irrtum vorbehalten: USt. ID: Steuer Nr.: DE 814005854 13/288/53753 Ulzburger Landstraße 89, 25451 Quickborn Tel : +49 4106-80 88-0 Fax : +49 4106-80 88-77 Mobil : +49 171-32 104 33 E-Mail : info@wexautomobile.de Angebot 102364

Mehr

Quicar Share a Volkswagen Salzgitter-Forum Mobilität. Salzgitter, 09. Mai 2012

Quicar Share a Volkswagen Salzgitter-Forum Mobilität. Salzgitter, 09. Mai 2012 Quicar Share a Volkswagen Salzgitter-Forum Mobilität Salzgitter, 09. Mai 2012 Die Antwort auf moderne Mobilitätsbedürfnisse! Seite 2 15.05.2012 Quicar @ LUH Carsharing moderne Mobilität in der Stadt Megatrends

Mehr

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung Pressemitteilung Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung! Vertragsvolumen 2013 auf über 90 Milliarden Euro ausgebaut! Neugeschäft bleibt trotz angespannten Marktumfelds

Mehr

Echte Trainerlieblinge. Die Modelle der UEFA EURO 2012 Edition

Echte Trainerlieblinge. Die Modelle der UEFA EURO 2012 Edition Echte Trainerlieblinge Die Modelle der UEFA EURO 2012 Edition Es gibt Talente, die erkennt man auf den ersten Blick Sogar ein Jürgen Klinsmann kommt da ins Staunen und Schwärmen. Denn so viele Talente

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

Eine Analyse des Markt-, Innovations- und Finanzerfolgs der 16 globalen Automobilhersteller

Eine Analyse des Markt-, Innovations- und Finanzerfolgs der 16 globalen Automobilhersteller Version 1.00 CAM Newsletter August 2014 AutomotivePERFORMANCE 2014 Eine Analyse des Markt-, Innovations- und Finanzerfolgs der 16 globalen Automobilhersteller Center of Automotive Management (CAM) Prof.

Mehr

Bedeutung und Nutzung des Autos

Bedeutung und Nutzung des Autos Bedeutung und Nutzung des Autos 20. Juni 2014 q4461/30150 Le forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbh Max-Beer-Str. 2/4 10119 Berlin Telefon: (0 30) 6 28 82-0 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Pressekonferenz automechanika 2014

Pressekonferenz automechanika 2014 Pressekonferenz automechanika 2014 Die Themen der Pressekonferenz Erfolg im Dienst der Verkehrssicherheit: Die Geschäftsentwicklung der GTÜ im 1. Halbjahr 2014 mit Kundenzufriedenheitsumfrage Die HU-Mängelentwicklung

Mehr

Mediadaten 2015 03.03.2015 hifitest.de - Mediadaten 2015 1

Mediadaten 2015 03.03.2015 hifitest.de - Mediadaten 2015 1 Mediadaten 2015 1 1.) Das ist hifitest.de 2.) Display Advertising 3.) Native Advertising Inhalt 3.1.) Topthema 3.2.) Bildergalerie 3.3.) Markeneinbindung 3.4.) Händlerprofil 2 1.) Das ist hifitest.de 3

Mehr

Der Kfz-Branchenkontenrahmen (SKR 51)

Der Kfz-Branchenkontenrahmen (SKR 51) Gütegemeinschaft Rechnungswesen und Controlling im Kfz-Gewerbe e.v. Der Kfz-Branchenkontenrahmen (SKR 51) Einführung in den SKR 51 und Buchungshinweise für Kfz-Betriebe Trainingskonzept Stand: 4. November

Mehr

So funktioniert s - häufige Fragen

So funktioniert s - häufige Fragen So funktioniert s - häufige Fragen 1. Beratung und Angebote Was kostet die Beratung bei neuwagen4me? Die Beratung durch uns ist für Sie als unsere Kundin bzw. unserer Kunde kostenlos und unverbindlich.

Mehr

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Was bietet das Berufsbild von Automobilkaufleuten? Sicher stellst du dir die Fragen: Was genau macht ein Automobilkaufmann bzw. eine Automobilkauffrau?

Mehr

C A T I - S T U D I E. unter. 100 mittelständischen Unternehmen und Selbstständigen zum Thema Geschäfts- und Firmenfahrzeuge

C A T I - S T U D I E. unter. 100 mittelständischen Unternehmen und Selbstständigen zum Thema Geschäfts- und Firmenfahrzeuge C A T I - S T U D I E unter 100 mittelständischen Unternehmen und Selbstständigen zum Thema Geschäfts- und Firmenfahrzeuge Durchführungszeitraum Juni 2011 Juni 2011 1 Summary Im Juni 2011 wurden im Rahmen

Mehr

ADAC e.v. Ergebnisse der Untersuchung des Wahlverfahrens zum Titelträger Lieblingsauto der Deutschen der Jahre 2005 bis 2013. 17.

ADAC e.v. Ergebnisse der Untersuchung des Wahlverfahrens zum Titelträger Lieblingsauto der Deutschen der Jahre 2005 bis 2013. 17. AAC e.v. Ergebnisse der Untersuchung des Wahlverfahrens zum Titelträger Lieblingsauto der eutschen der Jahre 2005 bis 2013 17. Februar 2014 Inhalt Untersuchungsansatz Untersuchungshandlungen Management

Mehr

Studienprojekt Gaming

Studienprojekt Gaming Studienprojekt Gaming Ergebnispräsentation für die SponsorPay GmbH Berlin, 28.02.2013 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse 2. Ergebnisse der telefonischen Befragung (CATI) 3. Untersuchungsdesign Seite 2/11 Zentrale

Mehr

E-Carsharing auf dem Land Ein erfolgreiches Praxisbeispiel

E-Carsharing auf dem Land Ein erfolgreiches Praxisbeispiel Regio-Twin: E-Carsharing im ländlichen Raum 24.09.15 Herwig Hahn E-Carsharing auf dem Land Ein erfolgreiches Praxisbeispiel Gefördert durch das EU LEADER Programm der Der Ort: Bioenergiedorf Schönstadt

Mehr

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Moderner Familienbetrieb mit Tradition Service gehört bei uns zur Grundausstattung. Seit mehr als 100 Jahren sorgen wir bei Wemmer & Janssen für Ihre Mobilität.

Mehr

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 01.10. - 21.12.2012 war die AachenMünchener Versicherung mit einem Flight im Bewegtbild-Netzwerk von

Mehr

Telefonische Evaluation der Versicherungsberatung 2014

Telefonische Evaluation der Versicherungsberatung 2014 MARKT- UND SERVICEBERATUNG Telefonische Evaluation der Versicherungsberatung 2014 Verbraucherzentrale NRW e.v. Agenda 1. Informationen zur Befragung 2. Management Summary 3. Ergebnisse der Befragung 4.

Mehr

Mobile Research 2011. Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Mobile Research 2011. Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Mobile Research 2011 Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Mai 2011 Kernergebnisse 1 12 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone und

Mehr

Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich

Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich CAR- Universität Duisburg-Essen Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich Ferdinand Dudenhöffer, Kai Pietron, Alexander Schadowski * Seit mehr als zehn Jahren haben sich die Online-Fahrzeugbörsen

Mehr

Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg.

Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg. Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg. Ihr Instrumentarium zur Absatzsteigerung: Innovativ, effektiv und sofort einsatzbereit. Inhalt 03 Willkommen bei Premium

Mehr

BBDO Consulting. Brand Parity Studie 2009. Düsseldorf, Februar 2009

BBDO Consulting. Brand Parity Studie 2009. Düsseldorf, Februar 2009 BBDO Consulting Brand Parity Studie 2009 Düsseldorf, Februar 2009 Der Stellenwert von Marken wird in wirtschaftlichen Krisenzeiten noch verstärkt. Marke Implikationen der Krise November 2008 Marken sind

Mehr

Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung. www.automobilwoche.de

Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung. www.automobilwoche.de Online Mediadaten 2014 Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung. www.automobilwoche.de www.automobilwoche.de Deutschlands meistzitierte Branchenzeitung online www.automobilwoche.de

Mehr

www.werbetherapeut.com ebook edition

www.werbetherapeut.com ebook edition www.werbetherapeut.com ebook edition Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! von Alois Gmeiner Sie besitzen einen Laden und haben noch keine

Mehr

dossier www.dat-report.de April 2012 www.kfz-betrieb.de kfz-betrieb

dossier www.dat-report.de April 2012 www.kfz-betrieb.de kfz-betrieb dossier www.dat-report.de April 2012 www..de DAT Report 2012 SilverDAT das professionelle Daten- und Informationssystem: SilverDAT bietet Ihnen alle Informationen aus einer Hand und ist damit ein unentbehrliches

Mehr