Vyntus CPX. Powered by SentrySuite

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vyntus CPX. Powered by SentrySuite"

Transkript

1 Vyntus CPX Powered by SentrySuite Das JAEGER Vyntus CPX repräsentiert die neue Generation der Ergospirometrie-Diagnostik - hohe Messqualität kombiniert mit bedienerfreundlichem Auswerte-Workflow. Das Vyntus CPX ist das Ergebnis aus über 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Ergospirometrie-Systemen. PRÄZISE - Basierend auf bewährter High-End Sensortechnologie FLEXIBEL - Geeignet für den breiten Anwendungsbereich - vom kranken Patienten bis hin zum Hochleistungssportler HILFREICH - Praktische Funktionen zur Unterstützung Ihrer Interpretation INTEGRIERT - 12-Kanal-Bluetooth EKG vollständig integriert in die Ergospirometrie-Software

2 Flexible Konfigurationen Mobile Wagen-Konfiguration Konfiguration für vorhandenen Tisch Ein-Monitor oder Dual-Monitor Setup Vyntus CPX repräsentiert die neue Generation professioneller Ergospirometrie-Diagnostik Das vielseitige JAEGER Vyntus CPX ist das Ergospirometrie-System zur zuverlässigen und genauen Bestimmung der metabolischen Parameter des Patienten. Sämtliche Personengruppen können getestet werden: Von Kindern bis zu Erwachsenen, von Patienten bis zu Athleten. Die Daten werden Atemzug für Atemzug (Breath-by-Breath) aufgezeichnet. Folgende Parameter werden ermittelt: V O 2, V CO 2, RER, V O 2 /kg, V E, BF, VTex, EqO 2, EqCO 2, BR FEV%, PETO 2, PETCO 2, REE, FAT, CHO, PROT und viele mehr. Vyntus CPX umfasst alle wesentlichen Anwendungen der Ergospirometrie: Echte Breath-by-Breath Ergospirometrie Langsame und forcierte Spirometrie, MVV sowie Vor-/Nachuntersuchungen und Animationsprogramm Fluss/Volumen-Kurven während der Belastung (EFVL) überlagert mit der maximalen Kurve Indirekte Kalorimetrie (REE, Fett...) Neue und originale 9-Felder-Wasserman-Grafik und Grafik Mögliche Limitierungen Bestimmung von bis zu 3 verschiedenen ventilatorischen Schwellen (VT1, VT2 und VT3) Automatische Berechnung von 4 verschiedenen Steigungen (Slopes): V O 2 /Watt, V E/V CO 2, V E/V O 2, HR/V O 2 kg Möglichkeit zur Bearbeitung der Messbereiche für Ruhe, Referenz, Peak und Erholung Eingabe von RPE, Blutgasen, Blutdruck, Kommentaren oder Setzen von Markern für die Eingabe nach der Untersuchung Offline-Eingabe von Blutgasen mit automatischer Berechnung von weiteren Parametern (P(A-a)O 2...) Individuell anpassbarer Workflow zur Auswertung der Ergospirometrie Umfangreiches Programm zur Gestaltung von eigenen Kommentaren und Interpretationen mit hilfreichem Vorlagen-Manager Automatische Steuerung von Fahrradergometer, Laufband und Blutdruckmessung Flexible Erstellung von Rampen-, Stufen- und gewichtsabhängigen Belastungsprotokollen mit dem Programm CPET Protokoll Editor Programm Report Designer für die Gestaltung individueller Reports inklusive Möglichkeit zur Ausgabe im Excel -Format Kombinieren Sie Ihr Vyntus CPX mit weiteren Geräten: Integrierte Nonin SpO2-Messung mit verschiedenen Sensor-Typen JAEGER Vyntus ECG, das vollintegrierte und drahtlose 12-Kanal Bluetooth PC-EKG GE CAM USB CardioSoft 12-Kanal-PC-EKG oder andere 12-Kanal-EKG s Polar Bluetooth Interface Fahrradergometer mit/ohne integrierter Blutdruck-Messung und Laufbänder in unterschiedlichen Größen und Spezifikationen Tango Blutdruck-Monitor Interface für Blutgas-Analyser für den seriellen Import von Blutgaswerten Optionale Workflow-Anwendungen: Fragebogen-Designer und Patienten-Fragebogen-App für Tablets Netzwerk mit weiteren Lungenfunktionsmessgeräten und Workstations für die Auswertung und Interpretation Web-basierende Auswertung und Interpretation der PDF-Reports mittels Sentry.NET Kopplung mit KIS und Praxissystem mittels SentryConnect (GDT-Interface ist im Standardlieferumfang enthalten)

3 USB-Schnittstelle zum PC und für Firmware Vor-Ort-Upgrades Zusätzlich eingebauter hoch-effektiver Mechanismus zur Trocknung der Atemmessgase Robustes, haltbares Material für lange Widerstandsfähigkeit gegen Desinfektionsmittel und zur einfachen Reinigung Parkposition/Fluss- Generator für die einzigartige vollautomatische Volumen-Kalibration Leuchtanzeige für die kontinuierliche Systemkontrolle und zur automatischen Selbstüberprüfung Schnittstelle für zukünftige Optionen Bewährter Digitaler Volumen Transducer (DVT) für die exakte Bestimmung der Ventilation Das Herz des Systems - die hochgenauen und bewährten O 2 /CO 2 -Analyser Integrierte SpO2- Messung Robuste kodierte medizinische Stecker 2,4 m Twin Tube Gassammelschlauch für maximale Bewegungsfreiheit O 2 -Zellen-Wechsel - leicht gemacht In gerade mal einer Minute kann die langlebige O 2 -Zelle einfach und schnell gewechselt werden. Alles was Sie brauchen, ist eine Münze zum Öffnen des O 2 -Zellen-Containers auf der Rückseite des Vyntus CPX. Nehmen Sie einfach die alte Zelle heraus und stecken eine Neue hinein. Das voll-automatische Filter-Optimierungssystem gewährleistet exakte Messungen auch nach einem Zellen-Wechsel. DVT Park- und Kalibrierungsposition sowohl für die Volumenals auch für die Gaskalibration Einfacher kann Kalibration nicht sein Das Vyntus CPX ist mit einer einzigartigen vollautomatischen Volumen- Kalibrationseinheit ausgestattet - eine manuelle 3-Liter- Kalibrationspumpe ist nicht mehr nötig. Mit nur einem Klick innerhalb der SentrySuite-Software wird die Volumensensor-Kalibration automatisch mit Hilfe des integrierten Flussgenerators durchgeführt. Mit dem speziellen Twin-Tube-Gassammelschlauch und dem Frischluft- Zufuhrsystem ist es nicht mehr nötig, den Sammelschlauch für die Gas- Analyser-Kalibration extra auf einen Kalibrationsport umzustecken. Die einfache und vollautomatische click-and-play 2-Punkt-Gaskalibration der O 2 /CO 2 -Analyser bestimmt zusätzlich in einem Vorgang die Verzögerungs- und Antwortzeiten für die präzise und wichtige Synchronisation mit dem Volumensignal.

4 Vyntus CPX Messung - alles unter Kontrolle Das Vyntus CPX mit der SentrySuite Software bietet sowohl vor als auch während der Untersuchung hilfreiche automatisierte Tools, damit Sie sich vorrangig um Ihren Patienten kümmern können und weniger um das Messsystem. Mit Hilfe der SentrySuite-Software werden die wichtigsten Kurven und Parameter mit ihren Referenzwerten übersichtlich auf einem Bildschirm dargestellt. Mit der 9-Felder-Wasserman-Grafik in Echtzeit haben Sie Ihre Daten schon während der Messung im Griff. Mit nur einem Klick kann jede einzelne Grafik auf volle Bildschirmgröße gezoomt werden. Die Leistungs-Grafik gibt Ihnen stets ein Feedback über die gegenwärtige Performance Ihres Patienten in Relation zu den Sollwerten. Mit Vyntus CPX sind Sie stets vorbereitet. Der Ereignis-Countdown zeigt Ihnen die Zeiten bis zu den nächsten vorprogrammierten Ereignissen. Unterstützung während der Messung Start-Up-Menü mit Überprüfung der Geräte-Verbindungen, Anzeige der maximalen Sollwerte, Vorschlag der Ziel-Last des Belastungsprotokolls Automatisierte Durchführung von vorprogrammierten Ereignissen wie EFVL, Eingabe Blutdruck oder Eingabe RPE (Rate of Perceived Exertion) Manuelles Setzen von zusätzlichen Markern bei Messung der Blutgase/Laktat zur Offline-Dateneingabe nach der Untersuchung Manuelle Eingabe von RPE schon während der Messung Manueller oder vorprogrammierter Start der EFVL-Messung Individuelle Darstellung der angezeigten Parameter Automatische Ansteuerung von Ergometern und Blutdruck-Geräten Eingabe von RPE in die Skala während der Untersuchung Belastungs-Fluss/ Volumen-Kurven (EFVL) während der Ergospirometrie mit klarer Anleitung zur Durchführung

5 Digitaler Volumen Transducer (DVT) Der bewährte DVT entspricht den ATS/ERS Leitlinien und erfüllt alle 24 Kurvenformen. Verlassen Sie sich auf exakte und zuverlässige Fluss/Volumen-Messungen sowohl im Niedrig- als auch im Hochflussbereich. Dank der kompakten und leichten Bauweise (nur 45 g) verfügt der Sensor über einen sehr kleinen Totraum von nur 30 ml. Der DVT ist unempfindlich gegenüber Wasserdampf und den ausgeatmeten Gaskonzentrationen. Dieses Flachfahnensystem kennt auf Grund der geringen trägen Masse im Gegensatz zu einer Turbine weder Anlauf- noch Nachlaufprobleme. Egal ob Anwendung mit Maske oder Mundstück - sowohl Patienten als auch Hochleistungssportler empfinden das Tragen des Sensors - aufgrund des geringen Atemwiderstandes - als sehr angenehm. Fünf verschiedene Maskengrößen gewährleisten optimalen Sitz für jeden Probanden - alle Größen sind verfügbar als wiederverwendbare Masken und als Einmalmasken. Vyntus CPX Auswerte-Workflow - einfach in der Bedienung vom Anfänger bis hin zum Experten Nach Abschluss der Messung führt Sie der Auswerte-Workflow automatisch Schritt für Schritt durch die Nachbearbeitung. Klicken Sie einfach auf Weiter. Ihre Auswertung/Interpretation wird dadurch standardisiert und verkürzt Ihre Zeit zur Beurteilung der Messung. Je nach Nutzung können unterschiedliche Workflows in Bezug auf die Auswerteschritte und deren Reihenfolge generiert werden. Der komplette Workflow beinhaltet: Eingabe der Kriterien, warum die Belastungsphase beendet wurde - entweder manuell oder mit Hilfe von vordefinierten Texten Bearbeitung der Bereiche für die Ruhe-, Referenz-, Test- und Erholungsphase Bearbeitung der Bereiche für die Ermittlung der Steigungen (slopes) Bearbeitung der ventilatorischen Schwelle VT1 Bearbeitung der ventilatorischen Schwelle VT2 Bearbeitung der ventilatorischen Schwelle VT3 Bearbeitung der gemessenen EFVL (Belastungs-Fluss/Volumen-Kurven) Bearbeitung von RPE Bearbeitung der gemessenen EFVL Bearbeitung von VT2 Bearbeitung der Steigungsbereiche Bearbeitung der Phasenbereiche

6 Vyntus CPX - All-in-one - Ergebnisdarstellung und Auswertung Der CPET Ergebnis- und Auswerte-Bildschirm ist so gestaltet, dass alle Messergebnisse und Auswerte-Werkzeuge auf einem Bildschirm zu finden sind - für eine schnellere und bessere Interpretation. Tabs zur Umschaltung zur 9-Felder-Wasserman- Grafik, zu EFVL und zur EKG-Ansicht Schaltflächen zum Ansehen, Drucken und zum Speichern der Reports Schneller Zugriff auf die Patientendaten Nachbearbeitungs- Mode Ergebniszusammenfassung, Blutgas- und Breath-by- Breath-Tabelle mit einstellbarem Mittelungsintervall Start des automatisierten Auswerte- Workflow Vyntus ECG nahtlos integriert Auto-Interpretation gemäß W. L. Eschenbacher & A. Mannina 2 Umfangreiches Tool für Kommentare und Interpretation mit individuell gestaltbaren Templates inkl. Nutzung von Makros Graduierungs- Balken basierend auf V O 2 max Pred 1 Schnelle Interpretation leicht gemacht Ventilatorische Schwellen Bestimmung von bis zu 3 Schwellen (VT1, VT2, VT3) Automatische Berechnung von allen drei Schwellen mit mehreren Methoden in einer Ansicht Möglichkeit zur Bearbeitung der oberen und unteren Schwellenbereiche Manuelles Setzen von Schwellen Plausibilitätskontrolle durch Anzeige der Parameterwerte an der Schwelle Grafik Mögliche Limitierungen mit 6 Limitierungs-Typen basierend auf 9 verschiedenen Parametern 3 Auswertung der Belastungs-F/V-Kurven (EFVL) mit hilfreicher EELV/ EILV Trend-Grafik für die dynamische Überblähung

7 Die Kunst der Integration Das JAEGER Vyntus ECG ist die ideale 12-Kanal-PC-EKG Erweiterung für das Vyntus CPX via drahtloser Bluetooth Kommunikation. Die SentrySuite-Software unterstützt sowohl das EKG als auch die Ergospirometrie - eine voll integrierte Lösung zur Vereinfachung der Abläufe. Verbesserter Patienten-Komfort Drahtlose Bluetooth -Technologie, kleiner und leichter (220g) EKGVerstärker und kurze Elektroden-Kabel Bewährte Technologie Nutzung des weltweit bekannten und akzeptierten Hannover-EKGAlgorithmus (HES-stress) zur automatischen Auswertung und Analyse der Signale Bluetooth Bessere Signalqualität Qualitätskontrolle via LED s in den Elektrodenklemmen und via Software-Dialog Full-Disclosure-Funktion Zur kompletten Abspeicherung der ungefilterten kontinuierlichen EKG-Signale Ihre Vorteile - All-in-one EINE Benutzeroberfläche EINE Netzwerk-Anbindung EINE KIS-Kopplung EIN Kombi-Report EIN Programm zum Erlernen EINE zentrale Datenbank Individuelle kardiale Lösungen Benutzerfreundliche Schnittstellen mit GE CAM-14 CardioSoft 12-Kanal-PC-EKG mit oder ohne Sauganlage weiteren Herstellern von 12-Kanal-PC-EKGs wie Custo med, AMEDTEC, NORAV, Cardiolex, Welch Allyn, PBI... Polar WearLink Bluetooth Anbindung Tango Blutdruckmessgeräte externen SpO2-Geräten

8 Die CareFusion-Kompetenz CareFusion Respiratory Diagnostics (RDx) ist in über 120 Ländern mit Hauptgeschäftsstellen in den USA und Deutschland tätig. Eine Organisation mit über 60 Jahren Erfahrung im Bereich der Lungenfunktionsdiagnostik, gegründet auf bekannte Marken wie: Godart, Mijnhardt, JAEGER, Beckman, Gould, Micro Medical, SensorMedics und VIASYS. Mit über 500 CareFusion RDx-Mitarbeitern streben wir nach Fortsetzung dieser reichen Tradition, zuverlässige, professionelle und bedienerfreundliche Geräte und Dienstleistungen zur kardio-pulmonalen Funktionsdiagnostik zur Verfügung zu stellen. Heute erweitern wir unser Angebot für Sie mit neuen diagnostischen Konzepten und zukunftsorientierten Workflow- und Health-IT-Lösungen. In Verbindung mit unserer globalen Support-Organisation sind wir von CareFusion RDx in beinahe allen Ländern dieser Erde stets für Sie da. Referenzen 1 Löllgen H.; Erdmann E.; Gitt A.K.: Ergometrie, Belastungsuntersuchungen in Klinik und Praxis, 3. Edition, Springer, Eschenbacher W. L.; Mannina A.: An algorithm for the interpretation of cardiopulmonary exercise tests, Chest, 1990, 97, Weisman I.M.; Zeballos R.J.: Clinical Exercise Testing, Progress in Respiratory Research, Basel, Karger, 2002, Vol 32, CareFusion Germany 234 GmbH Leibnizstraße Höchberg Germany tel fax 2015 CareFusion Corporation oder eine ihrer Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Tango ist ein eingetragenes Warenzeichen von SunTech Medical, Inc. Excel ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Polar Logo und WearLink sind eingetragene Warenzeichen von Polar. GE und CardioSoft sind eingetragene Warenzeichen von General Electric Company. Nonin ist ein eingetragenes Warenzeichen von Nonin Medical, Inc. CareFusion 234 GmbH ist Bluetooth SIG Mitglied. Vyntus, SentrySuite, JAEGER, SensorMedics und VIASYS sind Marken oder eingetragene Marken von CareFusion Corporation oder eine ihrer Tochtergesellschaften. Alle Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. V CF02553 Issue 1 carefusion.de/vyntuscpx

Spirometrie PC Software. Die intelligente Lösung für die Spirometrie

Spirometrie PC Software. Die intelligente Lösung für die Spirometrie Spirometrie PC Software Die intelligente Lösung für die Spirometrie Spirometrie leicht gemacht Die Spirometrie PC Software (36-SPC1000-STK) von CareFusion wurde speziell auf die Bedürfnisse von Klinikern

Mehr

GE Healthcare. CardioSoft

GE Healthcare. CardioSoft GE Healthcare CardioSoft Multifunktionales basiertes Diagnostiksystem Innovation zu Gast in Ihrer Praxis Wenn ein Kardiologie-Softwareprogramm Arztpraxen mit so vielen leistungsstarken Funktionalitäten

Mehr

Mehr Effizienz für Ihre Praxis. WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik

Mehr Effizienz für Ihre Praxis. WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik Mehr Effizienz für Ihre Praxis WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik EMR-kompatible Lösungen - flexibel und zeitsparend Für schnellere und effizientere Abläufe,

Mehr

GE Healthcare MAC 800. Verknüpfung von EKG-Daten

GE Healthcare MAC 800. Verknüpfung von EKG-Daten GE Healthcare MAC 800 Verknüpfung von EKG-Daten Mehr als ein bloßer Zugang - eine echte Verknüpfung Konnektivität ist der Schlüssel zur erweiterten EKG-Technologie. Sie benötigen nicht nur ein portables

Mehr

Distribution Süd. Preisliste. www.ekg.de. QuoVa d is. QuoVadis GmbH medical IT systems

Distribution Süd. Preisliste. www.ekg.de. QuoVa d is. QuoVadis GmbH medical IT systems Distribution Süd Preisliste www.ekg.de Q QuoVa d is QuoVadis GmbH medical IT systems Funktionstabelle: Medikro Produkte M914 Medikro Primo Spirometer 1.249,00 EUR Funktionen: VC, FVC, GDT, FV-Kurve, Hüllkurve,

Mehr

SpiroTube. pc spirometer

SpiroTube. pc spirometer SpiroTube pc spirometer Allgemeine Beschreibung 2 Spezifikation 2 Zusätzliche Merkmale 2 Sonstiges 3 Zubehör 3 Installation der USB Version 4 Software Installation 5 Untersuchung starten 8 FVC Untersuchung

Mehr

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH LogConnect V2.00 Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH Kurzanleitung 6/2015 LogConnect ist eine Software, die Sie beim individuellen Einstellen Ihres LOG32TH unterstützt. LogConnect gibt Ihnen

Mehr

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit...,

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Bedside Monitor Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger medizinischer Geräte führt NIHON KOHDEN die erfolgreiche

Mehr

Installation und Einrichtung egk-lesegeräte

Installation und Einrichtung egk-lesegeräte Installation und Einrichtung egk-lesegeräte CCV Deutschland GmbH (Celectronics) CARD STAR/medic2 6220 CARD STAR/memo2 CARD STAR/memo3 Stand: 04/2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Alle Werke der medatixx

Mehr

Installation und Einrichtung egk-lesegeräte

Installation und Einrichtung egk-lesegeräte Installation und Einrichtung egk-lesegeräte Ingenico Healthcare Orga 6000 (6041) Orga 920 M Orga 920 M Plus Orga 930 M Stand: 04/2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Alle Werke der medatixx GmbH & Co.

Mehr

Vodafone Smart Tab 2. Your way, everyday

Vodafone Smart Tab 2. Your way, everyday Vodafone Smart Tab 2 Your way, everyday Vodafone SmartTab 2 7 Bestes Angebot mit Vertrag in der Kompakt Tablet Klasse Kleines Tablet- kleiner Preis Ideal für unterwegs Integriertes 3G Modem (bis zu 7,2

Mehr

CASE Goldstandard für Belastungstests

CASE Goldstandard für Belastungstests GE Healthcare CASE Goldstandard für Belastungstests Für bessere Ergebnisse. Bewährte klinische Exzellenz. Produktivitätssteigernde Anwendungen und Funktionen. Abwaschbare Tastatur und Maus mit antibakteriellem

Mehr

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 12.0 Zeiterfassung 2.0 Ausgabe 1.1 Copyright Copyright 1996-2014 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf mechanischem

Mehr

iid software tools QuickStartGuide iid RFID read write unit 13.56 MHz closed coupling RFID iid interface configuration tool

iid software tools QuickStartGuide iid RFID read write unit 13.56 MHz closed coupling RFID iid interface configuration tool iid software tools QuickStartGuide iid software tools RFID read write unit 13.56 MHz closed coupling RFID iid interface configuration tool microsensys Feb 2014 Einleitung Das iid interface configuration

Mehr

Global Netz Software. Bedienungsanleitung. Ref No. 450 853 (D) Document No.: 450 853 V01

Global Netz Software. Bedienungsanleitung. Ref No. 450 853 (D) Document No.: 450 853 V01 Global Netz Software Bedienungsanleitung Ref No. 450 853 (D) Document No.: 450 853 V01 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 2 2.0 Kunden System Anforderungen 4 3.0 Web Software 5 3.1 Internet Seite 5 3.2

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

CardioSoft. Verbindung von Herz und Verstand. Diagnostisches System. GE imagination at work

CardioSoft. Verbindung von Herz und Verstand. Diagnostisches System. GE imagination at work CardioSoft Diagnostisches System Verbindung von Herz und Verstand. GE imagination at work Ausgezeichneter Anschluss. Einfach und effizient. Das CardioSoft v6.6 Diagnose-System von GE Healthcare ist mehr

Mehr

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC PC, Labtop 2 Tablet PC, UMPC Installation 1. Bitte laden Sie die aktuellste Version der Leica DISTO Transfer Software auf unserer Homepage herunter: http://ptd.leica-geosystems.com/en/support-downloads_6598.htm?cid=11104

Mehr

Automatisiertes Projektupdate EPLAN Plattform Version 2.5 Stand: 08/2015

Automatisiertes Projektupdate EPLAN Plattform Version 2.5 Stand: 08/2015 EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG Technische Informationen Copyright 2015 EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG haftet nicht für technische oder drucktechnische

Mehr

LEBENDIGE MEETINGS GARANTIERT

LEBENDIGE MEETINGS GARANTIERT Epson EB-1400Wi-Serie LEBENDIGE MEETINGS GARANTIERT Diagonale max.: Mehrere Anwender können ergänzen Drucken, speichern, teilen SPITZENTECHNIK FÜR UNTERNEHMEN INTEGRIERTES, INTERAKTIVES SYSTEM FÜR BESPRECHUNGSRÄUME

Mehr

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Kurzanleitung Version 1.0 Firmwareupdate www.jrdrucksysteme.de Seite 1 von 12 Inhalt 1. Firmwareupdate mit SD Karte......... 3

Mehr

Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050

Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050 Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050 1 Einleitung 1.1 Allgemeines Das Programm kann zum Verwalten der durchgeführten Untersuchungen mit dem Gerät URO-2050 benutzt werden. Es funktioniert

Mehr

Das LifeVest Network Patientendaten- Managementsystem Kurzanleitung

Das LifeVest Network Patientendaten- Managementsystem Kurzanleitung Das LifeVest Network erlaubt es Ärzten, aus der Ferne auf Patienteninformationen zuzugreifen und die Anforderungen der Patienten effizient zu überwachen. Kontakt zu ZOLL Stunden am Tag, 7Tage die Woche

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Berichtsmanagement Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Zuverlässige und regelmäßige Berichterstattung ist für die Überwachung von weiträumig verteilten Anlagen

Mehr

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban AWF Arbeitsgemeinschaften Gelsenkirchen, 02.-03. Dezember 2008 Warum e-kanban? manufactus GmbH All rights reserved Page 2 www.manufactus.com

Mehr

MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten

MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten GE Healthcare MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten GE imagination at work Durch digitales EKG mehr Menschen erreichen Neue Perspektiven für die globale Gesundheit Bessere Gesundheit

Mehr

Personenschutz durch optische Raumerfassung

Personenschutz durch optische Raumerfassung Personenschutz durch optische Raumerfassung Für gefährliche Arbeitsumgebungen im klinischen Alltag wie Strahlenschutzbereiche in der Radiologie muss sichergestellt werden, dass das Bedien- und Wartungspersonal

Mehr

%"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1

%$!)'!#'%+!%*)!-%*)&&*!)&&*!%*)&)&&!*%&&!')')!1 %"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1 MAT-50282-003 2012 Research In Motion Limited. Alle Rechte vorbehalten. BlackBerry, RIM, Research In Motion und die zugehörigen Marken, Namen und

Mehr

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen Schritt-für-Schritt WebRTU Anleitungen 1. Lokale Ein- und Ausgänge einlesen 2. Daten externer Geräte einlesen 3. Daten an externe Geräte senden 4. Modem einstellen 5. SMS-Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS Textile Integration medizinischer Sensorsysteme im Rahmen der Sitzung des AMA Wissenschaftsrates Andreas Tobola 25.9.2013 Textile Integration Vortragsthemen

Mehr

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 Software Testing Automatisiert Manuell 100% 70% 1 Überwiegender Teil der Testing Tools fokusiert auf automatisiertes Testen Microsoft

Mehr

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung Teil-Nr. 007-073-00 SpeedStream DSL Modem Kurzanleitung xxxx Vor dem Start: Sicherstellen, dass alle der nachfolgend aufgeführten Artikel im Lieferumfang des DSL-Bausatzes enthalten sind: SpeedStream SpeedStream

Mehr

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 d2 Quadra ENTERPRISE CLASS DESIGN BY NEIL POULTON Profi-Festplatte esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 Der -Unterschied Die LaCie d2 Quadra ist die vollständigste Festplattenlösung für Profis, die

Mehr

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT LÖSUNGEN

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT LÖSUNGEN ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT LÖSUNGEN Keine Software zu installieren Überall und jederzeit MANAGEN SIE DIE ART WIE SIE ARBEITEN Corporater EPM Suite On-Demand-ist ist so konzipiert, dass Sie schnellen

Mehr

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx Die Informationen in diesem Dokument enthalten allgemeine Beschreibungen der technischen Möglichkeiten, welche im Einzelfall nicht immer vorliegen müssen, und können ohne vorherige Bekanntgabe abgeändert

Mehr

Xtra Austria August 2012 Nr. 11

Xtra Austria August 2012 Nr. 11 Extended IPU Xtra Austria August 2012 Nr. 11 Im Jahr 2011 stellte Sysmex eine neue Gerätegeneration vor, die XN-Serie. Zum ersten Mal ist es möglich, auf Basis dieser Technologie dem Anwender eine für

Mehr

Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit. ios

Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit. ios Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit ios zur Nutzung des GlucoLog B.T. Device mit den Blutzuckermessgeräten GlucoMen LX Plus und GlucoMen Gm sowie den Apps GlucoLog Lite und GlucoLog Mobile

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Sunny WebBox-21. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw.

Sunny WebBox-21. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw Sunny WebBox-21 Sunny WebBox mit Bluetooth & Zubehör Stand 09/2010 Die Bluetooth Wort- und Bildmarken

Mehr

MICRON Bedienungsanleitung

MICRON Bedienungsanleitung MICRON Bedienungsanleitung Version 2.1 Revision 110603 1 Inhaltsverzeichnis Einführung... 3 Bedienung... 4 LED- Funktionen... 5 Layout öffnen... 7 Layout auf anderen MICRON übertragen... 7 Layout drucken...

Mehr

Das Langzeit-Blutdruckmesssystem der neuesten Generation. Klinisch validiert

Das Langzeit-Blutdruckmesssystem der neuesten Generation. Klinisch validiert nach Protokoll der BHS, EHS und AAMI Das Langzeit-Blutdruckmesssystem der neuesten Generation Klinisch validiert 1 Das neue Langzeit-Blutdruckmessgerät kompakt Das BR.600 ist sehr klein (69 x 99 x 25 mm)

Mehr

Webserver. Echtzeit-Kurven, Trending, Monitoring, Protokolle, Export

Webserver. Echtzeit-Kurven, Trending, Monitoring, Protokolle, Export Webserver Echtzeit-Kurven, Trending, Monitoring, Protokolle, Export Konfigurator CITREX Webserver ist die komfortable Art um Messungen von CITREX zu analysieren und protokollieren ganz einfach in einem

Mehr

S C H R I T T F Ü R S C H R I T T. Neues SyncUp Konto anlegen... 2. Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7. Inhaltsverzeichnis

S C H R I T T F Ü R S C H R I T T. Neues SyncUp Konto anlegen... 2. Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7. Inhaltsverzeichnis S C H R I F Ü R S C H R I Inhaltsverzeichnis Neues SyncUp Konto anlegen... 2 Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7 Neues SyncUp Konto anlegen Mein Online-Datenspeicher ist Ihr ganz persönlicher

Mehr

TETRA Monitoring Software

TETRA Monitoring Software SCOUT TETRA Monitoring Software Motorola GmbH Am Borsigturm 130 D-13507 Berlin http://www.motorola.de Mail: RNBPE@motorola.com MOTOROLA and the Stylized M Logo are registered in the U.S. Patent and Trademark

Mehr

Funktionsprüfungen in der Pneumologie. PD Dr. Malcolm Kohler Leitender Arzt Klinik für Pneumologie

Funktionsprüfungen in der Pneumologie. PD Dr. Malcolm Kohler Leitender Arzt Klinik für Pneumologie Funktionsprüfungen in der Pneumologie PD Dr. Malcolm Kohler Leitender Arzt Klinik für Pneumologie Warum messen? Erfassung klinisch nicht beurteilbarer Grössen Atemzugvolumen ml Subjektiv (geschätzt) Atemzugvolumen

Mehr

EKG-Management war gestern CARS ist heute! CARS integriert die gesamte kardiopulmonale Funktionsdiagnostik.

EKG-Management war gestern CARS ist heute! CARS integriert die gesamte kardiopulmonale Funktionsdiagnostik. EKG-Management war gestern CARS ist heute! CARS integriert die gesamte kardiopulmonale Funktionsdiagnostik. Cardiac Acquisition and Reporting System CARS - das kardiopulmonale Akqui effizient und flexibel

Mehr

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten Erkennen Behandeln Planen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Ihr Einstieg in einen effektiven und elektronischen Arbeitsablauf mit SCHWIND Technologien.

Mehr

Wir entwickeln Medical-IT-Lösungen für die Aufgaben von heute und die Anforderungen von morgen!

Wir entwickeln Medical-IT-Lösungen für die Aufgaben von heute und die Anforderungen von morgen! Wir entwickeln Medical-IT-Lösungen für die Aufgaben von heute und die Anforderungen von morgen! Mission Die MEDNOVO Medical Software Solutions GmbH verbindet die Informationstechnologie und Medizintechnik

Mehr

Avery Design & Print

Avery Design & Print Schnell und einfach professionelle Ergebnisse mit der kostenlosen Software Avery Design & Print Mit den kostenlosen Vorlagen und Softwarelösungen geht das Bedrucken von Avery Zweckform Produkten ganz einfach

Mehr

temp-gard / temp-chart Measure what you see. Short Instructions DEUTSCH A member of Additives & Instruments

temp-gard / temp-chart Measure what you see. Short Instructions DEUTSCH A member of Additives & Instruments temp-gard / temp-chart Short Instructions Beachten Sie die ausführliche Bedienungsanleitung in Englisch auf der CD-ROM. BYK-Gardner GmbH Lausitzer Strasse 8 82538 Geretsried Germany Tel. +49-8171-3493-0

Mehr

Grundlagenpräsentation Spirometrie

Grundlagenpräsentation Spirometrie Grundlagenpräsentation Spirometrie Agenda Basis Spirometrie/Lungenfunktion Funktionsweise Messmethoden Durchführung einer Spirometrie Kleiner Ausflug in die Diagnostik Praktische Durchführung Ziel der

Mehr

Ultraschalldiagnostik auf höchstem Niveau. SonoSys. Konzepte für Zukunft. SonoSys vermittelt. Patienten legen Wert auf.

Ultraschalldiagnostik auf höchstem Niveau. SonoSys. Konzepte für Zukunft. SonoSys vermittelt. Patienten legen Wert auf. vermittelt Standardmäßig verfügt über einen per USB angeschlossen werden. vermittelt Standardmäßig verfügt über einen per USB angeschlossen werden. Kompakte Qualität ohne Kompromisse Leistungsfähigkeit

Mehr

Effiziente. Materialstammanlage

Effiziente. Materialstammanlage Effiziente Materialstammanlage (mit Workflow und Excel) Effiziente Materialstammanlage In vielen Organisationen ist die Materialstammdaten-Sammlung und die anschließende Materialstammanlage ein manueller

Mehr

Lexmark X-Reihe. Herausragende Multifunktionsleistung per Touchscreen! Wir machen das Drucken einfach. Manchmal ist der Zugang schwierig.

Lexmark X-Reihe. Herausragende Multifunktionsleistung per Touchscreen! Wir machen das Drucken einfach. Manchmal ist der Zugang schwierig. Manchmal ist der Zugang schwierig. Manchmal nicht. Lexmark X-Reihe Herausragende Multifunktionsleistung per Touchscreen! Wie finden Sie die optimale Multifunktionslösung für Ihr Unternehmen? Wie können

Mehr

Patientenmonitor BSM-6000 Serie

Patientenmonitor BSM-6000 Serie Patientenmonitor BSM-6000 Serie Ü b e r z e u g e n S i e s i c h s e l b s t Ein Standard Life Scope TR Jeder Patient hat Anspruch auf die beste medizinische Versorgung. Alle Monitore der Life Scope TR

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide Inhalt 1. Übersicht 1.1. Auf einen Blick 1.2. Leistungsbeschreibung 1.3. Systemvoraussetzungen 1.4. Packungsumfang 2. Anschluss der Hardware 3. Software

Mehr

DESKLINE Produktübersicht

DESKLINE Produktübersicht DESKLINE Produktübersicht Die clevere Bewegung LINAK verfügt über ein umfangreiches Produktprogramm. Wir entwickeln und bieten Lösungen, bei denen alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Systeme,

Mehr

Bedienungsanleitung DAS5

Bedienungsanleitung DAS5 Bedienungsanleitung DAS5 1. Voraussetzungen Messgerät ecom-en2 oder ecom-j2knpro PC mit Kartenlesegerät und Betriebssystem ab Windows XP USB-Treiber von rbr SD-Karten oder MM-Karten von rbr Kartengröße

Mehr

USB-Driver: Download-Link: http://www.itakka.at/tracker-files/usb_driver_1_0_5_18.rar

USB-Driver: Download-Link: http://www.itakka.at/tracker-files/usb_driver_1_0_5_18.rar 2 Folgende Software wird benötigt:: Die beschriebene Konfiguration unterstützt folgende Betriebssysteme: - Windows 98SE - Windows ME - Windows 2000 SP4 - Windows XP SP2 and above (32 & 64 bit) - Windows

Mehr

Medizintechnik und IT

Medizintechnik und IT Informationen für Mediziner und Fachhändler Ein Medical PC was ist das eigentlich? Ein Ausflug in die Welt der Elektrotechnik Ein Fallbeispiel anhand eines Raumplans Einige Produkte der Baaske Medical

Mehr

Oracle Whitepaper. Oracle Database Appliance Häufig gestellte Fragen

Oracle Whitepaper. Oracle Database Appliance Häufig gestellte Fragen Oracle Whitepaper Oracle Database Appliance Was ist die Oracle Die Oracle Database Appliance ist ein hochverfügbares geclustertes Datenbanksystem, dessen Software, Server, Speichergeräte und Netzwerktechnik

Mehr

Hocheffizientes Abgas-Analysegerät

Hocheffizientes Abgas-Analysegerät Hocheffizientes Abgas-Analysegerät testo 320 Mit wenigen Clicks zur Heizungsdiagnose O 2 Hochauflösendes Grafik-Farbdisplay Schnelle und einfache Menüführung 500 Speicherplätze für Messwerte Messungen

Mehr

Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF

Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF MT-2092-2008 Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF 02 D-1114-2009 MT-1122-2007 Infinity CentralStation Dräger ist Ihr Partner bei der

Mehr

4. Computereinsatz auf Intensivstationen

4. Computereinsatz auf Intensivstationen 4. Computereinsatz auf Intensivstationen Aufgaben einer Intensivstationen Einsatz von Computern Computerbasiertes Monitoring Biosignalanalyse (Beispiel: EKG) Medizinische Informatik 4. Computereinsatz

Mehr

gako Historie Innovationen und mehr!

gako Historie Innovationen und mehr! unguator.com gako Historie Die Geschichte der Unguator Technologie von 1960 bis Heute Innovationen und mehr! Ein Überblick über die Neuheiten des neuen gako unguator (1) (2) Der Apotheker und Erfinder

Mehr

www.warensortiment.de

www.warensortiment.de PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 01805 976 990* Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de Bedienungsanleitung Solarmessgerät PCE-SPM 1 *14 Cent pro Minute aus dem dt.

Mehr

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge.

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge. Versionsvergleich Vergleichen Sie die Hauptfunktionalitäten der Microsoft -Version zur Diagrammerstellung mit ihren Vorgängerversionen und überzeugen Sie sich, wie Sie und Ihr Geschäft von einem Upgrade

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

Von Microgenics lieferbare Materialien:

Von Microgenics lieferbare Materialien: Microgenics Corporation Part of Thermo Fisher Scientific CEDIA Cyclosporine PLUS High Range Anwendung Ortho Clinical Diagnostics VITROS 5600 Integrated System und VITROS 5,1 FS und 4600 Chemistry Systeme

Mehr

Win7Deploy Seite 2 von 17. Was ist Win7Deploy?

Win7Deploy Seite 2 von 17. Was ist Win7Deploy? Win7Deploy Seite 1 von 17 Win7Deploy Eine einfache, passgenaue und kostengünstige Lösung um Windows 7 in Ihrem Unternehmen einzuführen [ www.win7deploy.de ] Ablauf einer Win7Deploy Installation am Beispiel

Mehr

Tunstall GmbH. Telehealth Lösungen. Tunstall Telehealth. Tunstall RTX3370 Telehealth Monitor. Tunstall RTX3371 Telehealth Monitor

Tunstall GmbH. Telehealth Lösungen. Tunstall Telehealth. Tunstall RTX3370 Telehealth Monitor. Tunstall RTX3371 Telehealth Monitor Tunstall GmbH Telehealth Lösungen Tunstall Telehealth Durch der Kombination der Tunstall Telehealth Monitore RTX3370 und RTX3371 mit der CSO/Telehealth Software bietet Tunstall eine Telehealth-Lösung,

Mehr

Dokumentation zum Fitnessmonitoring-Tool (FMT)

Dokumentation zum Fitnessmonitoring-Tool (FMT) Dokumentation zum Inhaltsverzeichnis: Einleitung... 2 Farbgebung... 3 Navigation... 4 Werteingabe und Funktionserklärung... 5 Informationsfelder... 8 Diese Dokumentation und das sind Freeware! Es darf

Mehr

KAKOM für Windows. MOXA NPort 5110. MOXA - Serial Device Server. Einrichtung / Inbetriebnahme. Hermann O. Eckert GmbH www.kakom.de

KAKOM für Windows. MOXA NPort 5110. MOXA - Serial Device Server. Einrichtung / Inbetriebnahme. Hermann O. Eckert GmbH www.kakom.de MOXA NPort 5110 Einrichtung / Inbetriebnahme Hermann O. Eckert GmbH www.kakom.de HERMANN O. ECKERT GMBH SOFTWARELIZENZVERTRAG ACHTUNG: DIE VERWENDUNG DER SOFTWARE UNTERLIEGT DEN BEDINGUNGEN DES HERMANN

Mehr

GE Healthcare. CARESCAPE CIC Pro. Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten

GE Healthcare. CARESCAPE CIC Pro. Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten GE Healthcare CARESCAPE CIC Pro Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten Eine neue Pflegewelt Sie bieten eine Versorgung, die so individuell ist wie Ihre Patienten. In jeder Situation sind

Mehr

ReadyNAS TM NV HANTZ + PARTNER. Starthilfe Handbuch. Auspacken und Prüfen des Inhaltes. The Upgrade Company! www.hantz.com

ReadyNAS TM NV HANTZ + PARTNER. Starthilfe Handbuch. Auspacken und Prüfen des Inhaltes. The Upgrade Company! www.hantz.com Starthilfe Handbuch HANTZ + PARTNER The Upgrade Company! www.hantz.com Auspacken und Prüfen des Inhaltes Inhalt der Lieferung: () ReadyNAS () Festplatten Käfige () Starthilfe Handbuch () Garantiekarte

Mehr

Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite

Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite 1. DataSuite durch doppelklicken des Desktopsymbols Launch DataSuite starten. 2. Danach den MicroLite II Logger an einer freien USB-Buchse am PC anschließen. In

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG xd SDXC / MMC micro SD M2 CF MS Duo Das Lexar 25-in-1 USB 3.0-Multikarten-Kartenlesegerät ist eine einfach zu bedienende All-In-One-Lösung zur Datenübertragung.

Mehr

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN.

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. BMW ConnectedDrive www.bmw.com/ connecteddrive VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. HOW-TO GUIDE: CONNECTED DRIVE SERVICES. Freude am Fahren CONNECTED DRIVE SERVICES. Was bietet der Dienst Connected Drive Services?

Mehr

DashCommand. Anleitung. Version 1.0.2. OBD-2 Software für Touchscreen-PC und ELM-Interfaces. Copyright 2008 CarCode Müller All rights reserved

DashCommand. Anleitung. Version 1.0.2. OBD-2 Software für Touchscreen-PC und ELM-Interfaces. Copyright 2008 CarCode Müller All rights reserved TM OBD-2 Software für Touchscreen-PC und ELM-Interfaces Anleitung Version 1.0.2 2008 Copyright 2008 All rights reserved Inhalt 1. Beschreibung... 3 2. Warnhinweise... 3 3. Installation... 4 4. Deinstallieren...

Mehr

Bluetooth-Installation für USB-Bluetooth-Sticks unter Windows XP (Windows Vista analog)

Bluetooth-Installation für USB-Bluetooth-Sticks unter Windows XP (Windows Vista analog) Bluetooth-Installation für USB-Bluetooth-Sticks unter Windows XP (Windows Vista analog) Voraussetzung: Windows XP Service Pack 2 oder höher (Arbeitsplatz Eigenschaften Allgemein) Stecke den Bluetooth-Stick

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

ADMO. Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen

ADMO. Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen ADMO Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen Alles im Griff mit ADMO Die Herausforderung Einwandfrei funktionierende Schutzsysteme leisten einen wichtigen Beitrag zur zuverlässigen elektrischen

Mehr

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN.

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. BMW ConnectedDrive www.bmw.ch/ connecteddrive Freude am Fahren VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. How-To-Guide: CONNECTED DRIVE SERVICES. Connected Drive Services. Was bietet Ihnen der Dienst ConnectedDrive Services?

Mehr

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch 1 Sicherheitshinweise für Creatix 802.11g Adapter Dieses Gerät wurde nach den Richtlinien des Standards EN60950 entwickelt und getestet Auszüge aus dem Standard

Mehr

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik Dräger. Technik für das Leben Dräger setzt neuen Standard Dräger FG4200 Lange haben Entwicklungsteams bei Dräger MSI an der Neuheit des FG4200 entwickelt.

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Vorbereitung des seriellen Kabels (RS232, 9-Pin)

Vorbereitung des seriellen Kabels (RS232, 9-Pin) Zusammenfassung Ihre Set-Top-Box (im weiteren STB abgekürzt) wurde mit einer stabilen und einfach zu bedienenden Software ausgeliefert. Durch ständige Tests versuchen wir auch die kleinsten Fehler oder

Mehr

X PAD für Android Das Erste, das Fortschrittlichste.

X PAD für Android Das Erste, das Fortschrittlichste. Designed und entwickelt von X PAD für Android eröffnet eine neue Welt auf der Android Plattform. Auf dieser für mobile Geräte am weitesten entwickelten und technologisch fortschrittlichsten Plattform haben

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht Elektronische Patientenakte: Immer aktuell, überall verfügbar Sichere Daten und kurze Entscheidungswege sind elementare Grundlagen

Mehr

Artikel-Bezeichnung Artikel-Nummer VPE Palette EAN-Code Gewicht Swiss MoGo Bluetooth Mouse 7.100101 20 Ex. 1 800 Ex. 76 40112 21632 1 0.

Artikel-Bezeichnung Artikel-Nummer VPE Palette EAN-Code Gewicht Swiss MoGo Bluetooth Mouse 7.100101 20 Ex. 1 800 Ex. 76 40112 21632 1 0. Swiss MoGo Bluetooth Mouse Kabellos dank Bluetooth und so flach, dass sie in den PC-Card (PCMCIA) Steckplatz passt und darin auch aufgeladen wird. Spezifikationen Bluetooth Spezifikationen: RF Empfindlichtkeit:

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server : FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung Motivation für die Vernetzung von Spektrometern Weiterhin wachsender Bedarf für schnelle Analysenmethoden wie NIR Mehr Kalibrationen werden

Mehr

Vodafone Unified Communications. Erste Schritte mit Microsoft Online Services

Vodafone Unified Communications. Erste Schritte mit Microsoft Online Services Vodafone Unified Communications Erste Schritte mit Microsoft Online Services 02 Anleitung für Einsteiger Vodafone Unified Communications Optimieren Sie mit Vodafone Unified Communications Ihre Zeit. Sie

Mehr

ProfiPress. Biegetechnik

ProfiPress. Biegetechnik ProfiPress Biegetechnik 2 3 ProfiPress Lösungen nach Maß. Von der standardisierten Einzelmaschine bis zur vollautomatischen System anlage. Als eines der ältesten Unternehmen Deutschlands produziert EHT

Mehr

Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend. Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber. Ultra kompakte Bauweise

Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend. Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber. Ultra kompakte Bauweise TTR- und TTS-Serie Intelligente Drehmomentsensoren Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber Ultra kompakte Bauweise USB-Schnittstelle

Mehr