2. Regulationssysteme des Organismus 19

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Regulationssysteme des Organismus 19"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis 1. Warum dieses Buch? Regulationssysteme des Organismus 19 Hormone und ihre Bildungsorte 20 Chemische Struktur der Hormone 21~ Wirkungsweisen der Hormone 22 Regulierung der Hormonsekretion Die Frau im fruchtbaren Alter und die Hormone 27 Sexualhormone 27 Östrogene 28 Progesteron 29 Androgene 29 Wirkungen der Östrogene 30 Brustdrüsen 31 Haut 31 Binde- und Stützgewebe 31 Leber 32 Herz und Blutkreislauf 32 Zentralnervensystem 32 Gynäkologische Krebsgeschwülste 33 Wirkungen des Progesterons 34 Brustdrüsen 34 Zentralnervensystem 35 Andere Wirkungen des Progesterons 35

2 4. Der Menstruationszyklus und seine Steuerung 37 Bildungsorte der Hormone oder die Anatomie des Menstruationszyklus 38 Hypothalamus 38 Hirnanhangdrüse (Hypophyse) 39 Eierstöcke (Ovarien) 40 Der Fortpflanzungsorganismus 41 Hormonelle Wechselwirkungen oder die Physiologie des Menstruationszyklus 45 Beginn der Menstruationszyklen 45 Ovulatorische Menstruationszyklen 46 Ende der Menstruationszyklen (Menopause) Hormonelle Empfängnisverhütung 51 Antibabypillen 51 Hormone und Zusammensetzung der Antibabypillen. 51 Kombinations- und Sequenzpräparate 53 Empfängnisverhütende Wirkung 53 Verhütungssicherheit 54 Günstige Eigenschaften der Antibabypille 58 Hormonelle und subjektive Nebenwirkungen 59 Einfluß auf den Stoffwechsel 61 Einfluß auf Herz und Blutkreislauf 64 Einfluß auf die Leberfunktion 67 Wer verträgt die Pille? Untersuchungen über die Verträglichkeit 68 Auswahl der Antibabypille 69 Wirkungen während der Schwangerschaft und der Stillzeit 71 Gestagenpräparate oder die Minipille 72 Ihre Wirkung und Verhütungssicherheit 72 Nebenwirkungen 73

3 6. Die Frau und die Hormone nach der Menopause 75 Alter zur Zeit der Menopause / 77 Verfrühte bzw. vorzeitige Menopause 79 Veränderungen des Hormongleichgewichts in den Wechseljahren 79 Veränderungen der Eierstöcke und die Hormonsekretion 79 Bildung der Östrogene an anderen Stellen des Organismus 81 Gonadotropine 82 Funktion anderer innersekretorischer Drüsen 82 Veränderungen in den Erfolgsorganen des Östrogens.. 83 Eileiter 83 Gebärmutter 83 Gebärmutterhals 84 Scheide 84 Außere Geschlechtsteile 86 Untere Harnwege 86 Brüste 87 Haut 87 Abschwächung der Feminität 88 Mundschleimhaut 88 Veränderungen im Stoffwechsel Beschwerden der Wechseljahre, Ursache und Folgen 91 Vasomotorische Störungen: Hitzewallungen und Schweißausbrüche 93 Psychische Störungen 95 Der Zusammenhang mit hormonellen Veränderungen 96 Das Verhältnis der psychischen Störungen zu vasomotorischen Symptomen 97 Psychologie der Menopause 97 Einfluß von Umweltfaktoren 98 Depressionen in den Wechseljahren 101

4 8. Sexualität und sexuelle Schwierigkeiten in den Wechseljahren 103 Hormone und das sexuelle Verhalten 104 Einfluß der Hormone auf das sexuelle Verhalten der Frau 105 Einfluß der Wechseljahre auf die sexuelle Aktivität 107 Schmerzhafter Geschlechtsverkehr 108 Veränderungen der Geschlechtslust, der Libido 110 Hormonwirkungen beim alternden Mann 111 Die «Wechseljahre» des Mannes 112 Zusammenfassung Osteoporose und Knochenbrüchigkeit als ihre Folge.115 Aufbau und Stoffwechsel der Knochen Wirkung der Hormone auf das Knochengerüst 116 Kalzitonin 117 Nebenschilddrüsenhormon 118 Vitamin D 118 Östrogene 119 Knochenschwund, Osteoporose und hormonelle Veränderungen 119 Sekundäre Osteoporose 121 Postmenopausale Osteoporose und Knochenbrüche 121 Wirbelkör perbrüche Handgelenkbrüche 123 Hüftgelenkbrüche 123 Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose 125 Wer gehört zu der Risikogruppe? 125 Natürliche Risikofaktoren 126 Vermeidbare Risikofaktoren 127 Früherkennung von Knochenschwund und Osteoporose 129 Die vorbeugende Therapie der Osteoporose 131 Behandlung einer symptomatischen Osteoporose

5 Zusammenfassung der Methoden zur Prophylaxe und Therapie der Osteoporose Hormontherapie der Wechseljahre 143 Hormone und Hormonpräparate 143 Östrogene 144 Ostrogenpräparate 145 Orale Östrogentherapie 147 Parenterale Östrogentherapie 148 Lokale Östrogentherapie 150 Gestagene 150 Östrogen-Gestagen-Kombinationen Hormonpräparate, die zur Behandlung der Wechseljahre eingesetzt werden 153 Östrogene Orale Präparate 153 Injektionspräparate 155 Perkutane/transdermale Präparate 157 Präparate zur lokalen Behandlung Gestagene 159 Östrogen-Gestagen-Kombinationen 161 Androgene 163 Anabole Steroide Vorteile und Nachteile einer Hormontherapie der Wechseljahre 165 Vorteile einer Hormontherapie 166 Prämenopause 166 Postmenopause 167 Nebenwirkungen einer Hormontherapie 173 Subjektive Nebenwirkungen 174 Blutungen und Blutungsstörungen 175 Blutdruck 175 Venenthrombosen 176 Zucker stoffwechsel 177

6 Fettstoffwechsel 177 Leberfunktionsstörungen 178 Risiken einer Hormontherapie - gibt es sie? 178 Östrogene und die Gebärmutter Schleimhaut 178 Östrogene und das Risiko eines Gebärmutterkrebses in den USA 180 Östrogene und das Risiko eines Gebärmutterkrebses in Europa 181 Östrogene und der Brustkrebs Der Nutzen einer Östrogentherapie in den Wechseljahren ist groß, das Risiko klein Der Besuch in der Arztpraxis - praktische Gesichtspunkte 187 Das erste Treffen mit dem Arzt 188 Welcher Arzt kommt in Frage? 189 Der erste Besuch in der Sprechstunde und die Kontrolluntersuchungen 189 Gegenwärtige Beschwerden und eventuelle frühere Störungen und Krankheiten 190 Generaluntersuchung > Gynäkologische Untersuchung 192 Laboruntersuchungen 192 Wann kommt eine Hormontherapie nicht in Frage? 193 Die Betreuung während einer Hormontherapie 193 Wörterverzeichnis 195 Literatur 207

Labortests für Ihre Gesundheit. Wechseljahre 30

Labortests für Ihre Gesundheit. Wechseljahre 30 Labortests für Ihre Gesundheit Wechseljahre 30 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Wechseljahre Hormonveränderungen belasten viele Frauen Die Wechseljahre: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Gewichtszunahme,

Mehr

Lebensqualität Gerade in den Wechseljahren!

Lebensqualität Gerade in den Wechseljahren! Informationsbroschüre Lebensqualität Gerade in den Wechseljahren! www.designconnection.eu 0560377 Ein Patientenservice von: Zeller Medical AG Seeblickstrasse 4 CH-8590 Romanshorn Phone +41 (0)71 466 05

Mehr

Natürliche Hormone Wirkung ohne Nebenwirkung

Natürliche Hormone Wirkung ohne Nebenwirkung Natürliche Hormone Wirkung ohne Nebenwirkung Wechseljahre alternativ behandeln Natürliche Hormone statt künstlicher Hormonersatztherapie Das Geheimnis einer erfolgreichen Behandlung von Beschwerden vor

Mehr

Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille?

Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille? Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille? INHALT WAS VERSTEHT MAN UNTER VERHÜTUNGSHORMONEN? Was versteht man unter Verhütungshormonen?... 3 Verhütungshormone sind Östrogene und Gestagene, die zur

Mehr

Sexualität und hormonelle Veränderungen nach KMT. Dr. med. Angela Köninger Universitätsfrauenklinik Essen Direktor: Prof. Dr. med.

Sexualität und hormonelle Veränderungen nach KMT. Dr. med. Angela Köninger Universitätsfrauenklinik Essen Direktor: Prof. Dr. med. Sexualität und hormonelle Veränderungen nach KMT Dr. med. Angela Köninger Universitätsfrauenklinik Essen Direktor: Prof. Dr. med. Rainer Kimmig Kurzer Überblick über die Eierstockfunktion Ab der Geburt

Mehr

Wie merkt eine Frau, dass sie im Klimakterium ist?

Wie merkt eine Frau, dass sie im Klimakterium ist? Wie merkt eine Frau, dass sie im Klimakterium ist? Die Frage, ob eine Frau in den Wechseljahren mit Hormonen behandelt werden soll oder nicht, hängt natürlich auch noch mit einer anderen zusammen, nämlich

Mehr

Menopausalsyndrom Klimakterisches Syndrom Estrogenmangelsyndrom. Definition, Epidemiologie, Pathosphysiologie, Therapie

Menopausalsyndrom Klimakterisches Syndrom Estrogenmangelsyndrom. Definition, Epidemiologie, Pathosphysiologie, Therapie Menopausalsyndrom Klimakterisches Syndrom Estrogenmangelsyndrom Definition, Epidemiologie, Pathosphysiologie, Therapie Wir werden immer älter Im Jahr 2050* Gruppe der mindestens 60-Jährigen doppelt so

Mehr

Die moderne Empfängnisverhütung

Die moderne Empfängnisverhütung Verhütung Die moderne Empfängnisverhütung Gesellschaft Bevölkerungsexplosion stoppen Gezielte Geburtenkontrolle zur politischen und sozialen Stabilisierung Hohe Zahl illegaler Abtreibungen mindern Im Juni

Mehr

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben.

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Exeltis Germany GmbH Adalperostraße 84 85737 Ismaning Tel.: +49 89 4520529-0 www.exeltis.de Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Die Pilleneinnahme im Langzyklus. Für weitere Informationen besuchen Sie uns

Mehr

Brustkrebserkrankung. Definition verschiedener Situationen

Brustkrebserkrankung. Definition verschiedener Situationen Brustkrebserkrankung 3 Brustkrebserkrankung Definition verschiedener Situationen Frühe Brustkrebserkrankung Erstmals wird die Diagnose Brustkrebs gestellt. Im Allgemeinen ist die Erkrankung auf die Brust

Mehr

Naturidentische Hormone Die neue Hormontherapie

Naturidentische Hormone Die neue Hormontherapie VII Inhalt Vorwort... V Einleitung.... 1 Wozu brauchen wir Hormone?... 3 Was sind naturidentische Hormone?... 3 Wie kommt es zu Hormonstörungen?... 4 Gibt es eine zeitliche Begrenzung für eine Therapie

Mehr

?!? Geschlechtshormone. ...und der ewige Streit um s starke Geschlecht... Synthese von Geschlechtshormonen: Gonaden?!??!?

?!? Geschlechtshormone. ...und der ewige Streit um s starke Geschlecht... Synthese von Geschlechtshormonen: Gonaden?!??!? Adam Wille, Schlehen-Apotheke Leipzig 07.09.2009 Physiologie von Geschlechtshormonen Geschlechtshormone...und der ewige Streit um s starke Geschlecht...... Physiologie von Geschlechtshormonen Synthese

Mehr

Der kleine TopPharm Ratgeber. Frauengeschichten. Ihr persönlicher Gesundheitscoach.

Der kleine TopPharm Ratgeber. Frauengeschichten. Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Der kleine TopPharm Ratgeber Frauengeschichten Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Herausgeber TopPharm AG Nadja Oberhänsli Grabenackerstrasse 15 4142 Münchenstein www.toppharm.ch Text AckermannRentsch

Mehr

Dr. med. Sigrun Jung. Ärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie Diabetologin (DDG) Schulstr Simmern.

Dr. med. Sigrun Jung. Ärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie Diabetologin (DDG) Schulstr Simmern. Dr. med. Sigrun Jung Ärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie Diabetologin (DDG) Schulstr. 4-6 55469 Simmern http://www.dres-jung.de Die Wechseljahre Die Wechseljahre Die Wechseljahre beginnen etwa

Mehr

Hormontherapie: Welche Möglichkeiten gibt es und

Hormontherapie: Welche Möglichkeiten gibt es und Hormontherapie: Welche Möglichkeiten gibt es und wie wirkt sie? K. Röder Brustzentrum des Universitätsklinikums Lübeck Zertifiziert durch: EUSOMA Deutsche Krebsgesellschaft Deutsche Gesellschaft für Senologie

Mehr

Hormontherapie in der Frauenheilkunde

Hormontherapie in der Frauenheilkunde Hormontherapie in der Frauenheilkunde Prim. Dr. Wolfgang Stummvoll Abteilungsvorstand für Gynäkologie Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz Was sind Hormone? Welche Wirkung haben die typischen weiblichen

Mehr

GEHT DA MEHR? Fragen und Antworten zum Thema Erektionsstörung

GEHT DA MEHR? Fragen und Antworten zum Thema Erektionsstörung GEHT DA MEHR? Fragen und Antworten zum Thema Erektionsstörung EREKTIONSSTÖRUNGEN Gute Nachrichten: Man(n) kann was tun! Wenn die Liebe auf kleiner Flamme brennt, kann dies eine vorübergehende Abkühlung

Mehr

LÄNGER. Die Wechseljahre und Ihre Chancen

LÄNGER. Die Wechseljahre und Ihre Chancen LÄNGER Die Wechseljahre und Ihre Chancen Einleitung Erhaltung der Lebensqualität Aufgaben der weiblichen Hormone Hormonale Veränderungen im Körper Gesundheitliche Risiken und Spätfolgen Kosmetische Aspekte

Mehr

Veränderungen in der Pubertät

Veränderungen in der Pubertät Veränderungen in der Pubertät 1 Unser Körper verändert sich in der Pubertät unter dem Einfluss verschiedener Hormone. Beschreibe in Stichworten die Veränderungen und gib an, welche Hormone dafür maßgeblich

Mehr

Nutzen und Risiken bei Frauen und Männern. Sexualhormonsubstitution bei Hypophysen und Nebennierenerkrankungen

Nutzen und Risiken bei Frauen und Männern. Sexualhormonsubstitution bei Hypophysen und Nebennierenerkrankungen Nutzen und Risiken bei Frauen und Männern Sexualhormonsubstitution bei Hypophysen und Nebennierenerkrankungen Die hormonellen Steuerungs Ebenen Hypothalamus Hirnanhang- Drüse Taktgeber: GnRH (Hypophyse)

Mehr

Verhütung. Antibabypille

Verhütung. Antibabypille Antibabypille Verhütung Sicherheit sehr hch Pearlindex 0.1-0.9 Funktin: Verhinderung des Eisprunges durch Tablette, die Hrmne Östrgen und Gestagen enthält Vrteile: reguliert Zyklus, verringert Zyklusschmerzen,

Mehr

Mann oh Mann Mein TESTOSTERON

Mann oh Mann Mein TESTOSTERON Mann oh Mann Mein TESTOSTERON Wissenswertes über Testosteron Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. www.mann-und-gesundheit.com Inhalt dieser Broschüre Testosteron Jeder Mann sollte darüber

Mehr

Hormontherapie in den Wechseljahren - Nutzen und Risiko

Hormontherapie in den Wechseljahren - Nutzen und Risiko Hormontherapie in den Wechseljahren - Nutzen und Risiko Hormone sind Botenstoffe, die der Körper in verschiedenen Thema 1 ist zweizeilig bitte hier notieren Organen bildet. Sie gelangen über die Blutbahn

Mehr

Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden

Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden Fühlen Sie sich sicher? Für viele Paare ist ein Leben ohne Empfängnisverhütung nur schwer vorstellbar. Die heutige Medizin bietet viele Möglichkeiten,

Mehr

Patientenfragebogen Hormonsprechstunde

Patientenfragebogen Hormonsprechstunde Patientenfragebogen Hormonsprechstunde Ihre persönlichen Daten Name: Geburtsdatum: Straße: Telefon: Vorname: Alter (Jahre): PLZ/Ort: Mobil Nr.: Versicherung: Nationalität: deutsch andere welche: Welchen

Mehr

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL)

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Das Verständnis der hormonellen und körperlichen Vorgänge während des Menstruationszyklus überfordert

Mehr

DRERNST. Gelassen durch die Wechseljahre! Hitzewallungen. Um Ihnen zu helfen die. und die Reizbarkeit zu überwinden.

DRERNST. Gelassen durch die Wechseljahre! Hitzewallungen. Um Ihnen zu helfen die. und die Reizbarkeit zu überwinden. DRERNST Gelassen durch die Wechseljahre! Um Ihnen zu helfen die Hitzewallungen und die Reizbarkeit zu überwinden. www.drernst.be Welchseljahre was bedeutet das? Für die meisten Frauen bedeutet das 50 Lebensjahr

Mehr

Behauptete Wirkungen der Hormone

Behauptete Wirkungen der Hormone Behauptete Wirkungen der Hormone Depressionen und Lebensqualität In der bislang größten und aussagekräftigsten randomisiert-kontrollierten Studie, der WHI- Studie, wurde kein Nutzen auf körperliches Wohlbefinden,

Mehr

Verhütung ein wichtiges Thema für junge Paare

Verhütung ein wichtiges Thema für junge Paare Verhütung ein wichtiges Thema für junge Paare Liebe, Sexualität und Schwangerschaftsverhütung gehören untrennbar zusammen. Denn junge Frauen und Paare möchten selbst entscheiden, ob und wann sie Kinder

Mehr

Frauengesundheit nach der Abänderung - Ein Neubeginn

Frauengesundheit nach der Abänderung - Ein Neubeginn Frauengesundheit nach der Abänderung - Ein Neubeginn Dr. Cornelia Urech-Ruh Dr. Rüdiger Mascus Kantonsspital Baden AG Begriffe Wechseljahre = Klimakterium (ab ca. 45 Jahren) Menopause: Letzte Menstruation

Mehr

Dr. Marianne Legato. Evas Rippe

Dr. Marianne Legato. Evas Rippe Dr. Marianne Legato Evas Rippe Warum Frauen manche Krankheiten ' ganz anders erfahren Warum erst jetzt die weibliche Seite der Medizin entdeckt wird Warum viele Medikamente für Frauen gefährlich sind Aus

Mehr

Metamorphose Das Geschenk des Wandels

Metamorphose Das Geschenk des Wandels Du fragst dich, ob du schon in den Wechseljahren bist? Nun, wahrscheinlich fragst du dich das nicht ganz ohne Grund... mit großer Wahrscheinlichkeit befindest du dich mitten drin oder wenigstens am Anfang

Mehr

Perimenopause rapider Abfall des Östrogenspiegels mit typischen Symptomen, Dauer ca. 2-4 Jahre nach letzter Blutung.

Perimenopause rapider Abfall des Östrogenspiegels mit typischen Symptomen, Dauer ca. 2-4 Jahre nach letzter Blutung. Wechseljahre Zeitlicher Ablauf Aufgaben der Oestrogene Symptome Vorbeugende und alternative Behandlungsmöglichkeiten Hormonersatztherapie HRT» Zeitlicher Ablauf: In den Wechseljahren stellen die Eierstöcke

Mehr

Das prämenstruelle Syndrom

Das prämenstruelle Syndrom Gesundheitsthema 12 Das prämenstruelle Syndrom Symptomlinderung und -vermeidung beim prämenstruellen Syndrom und beim Klimakterium Anlass zur Betrachtung dieser Thematik sind einmal die mir öfters berichteten

Mehr

Die moderne Empfängnisverhütung

Die moderne Empfängnisverhütung Die moderne Empfängnisverhütung Gesellschaft Bevölkerungsexplosion stoppen Gezielte Geburtenkontrolle zur politischen und sozialen Stabilisierung Hohe Zahl illegaler Abtreibungen mindern Im Juni 2008 lebten

Mehr

P R A X I S B R O S C H Ü R E F R A U E N M E D I Z I N I S C H E U N T E R S U C H U N G E N

P R A X I S B R O S C H Ü R E F R A U E N M E D I Z I N I S C H E U N T E R S U C H U N G E N P R A X I S B R O S C H Ü R E F R A U E N M E D I Z I N I S C H E U N T E R S U C H U N G E N S E H R G E E H R T E P A T I E N T I N, wir freuen uns, Sie in unserer Praxis für Frauenmedizin und Pränataldiagnostik

Mehr

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b Verhütung http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg Von Joe, M9b Gliederung Mittel Sicherheit Funktion Vorteile Beachtenswert Kosten Für wen zu empfehlen? Bild Anti-Baby-Pille Sicherheit:

Mehr

Annette Bopp/Gerd Glaeske. Was hilft? Medikamentenfiihrer filr Frauen. Verlag Antje Kunstmann

Annette Bopp/Gerd Glaeske. Was hilft? Medikamentenfiihrer filr Frauen. Verlag Antje Kunstmann Annette Bopp/Gerd Glaeske Was hilft? Medikamentenfiihrer filr Frauen Verlag Antje Kunstmann Inhalt Einleitung 12 Zyklusstörungen 22 Den eigenen Zyklus kennenlernen 25 Sehr lange Zyklen 27 Sehr kurze Zyklen

Mehr

Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone

Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone Hormonelle Verhütung Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone Pearl-Index 0,1-0,9 Einnahme Täglich 1 Tablette über 21-22 Tage Pille vergessen? Innerhalb von 6-12 Stunden

Mehr

OFFIZIN L...I FRAUEN IN DER APOTHEKE LI ISL J~ Sabine Balthasar Ästrid Bonert Gisela Reinert Katrin Schüssel. Govi-Verlog

OFFIZIN L...I FRAUEN IN DER APOTHEKE LI ISL J~ Sabine Balthasar Ästrid Bonert Gisela Reinert Katrin Schüssel. Govi-Verlog OFFIZIN L...I LI PR ISL...----..J~ Sabine Balthasar Ästrid Bonert Gisela Reinert Katrin Schüssel FRAUEN IN DER APOTHEKE Govi-Verlog Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 I Der kleine Unterschied 13 1.1 Geschlechtsdifferenzierung

Mehr

FB-Nr. Fragebogen Leben als Frau mit einem angeborenen Herzfehler

FB-Nr. Fragebogen Leben als Frau mit einem angeborenen Herzfehler FB-Nr. Fragebogen Leben als Frau mit einem angeborenen Herzfehler Der Ihnen vorliegende Fragebogen enthält Fragen zu Bereichen aus Ihrem Leben als Frau, welche durch einen angeborenen Herzfehler betroffen

Mehr

Optionen der primären Prävention: Veränderbare Lifestyle-Faktoren

Optionen der primären Prävention: Veränderbare Lifestyle-Faktoren Diagnostik und Therapie von Patientinnen mit primärem und metastasierten Brustkrebs Version 2013.1 D Optionen der primären Prävention: Veränderbare Lifestyle-Faktoren Prävention Version 2012: Dall / Diel

Mehr

Ausgewählte Themen der Gynäkologie für Jugendliche

Ausgewählte Themen der Gynäkologie für Jugendliche Ausgewählte Themen der Gynäkologie für Jugendliche Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die Monatsblutung Verhütungsmethoden Die Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt Der Gebärmutterhals-Abstrich Prävention

Mehr

Die Wechseljahre der Frau und des Mannes

Die Wechseljahre der Frau und des Mannes Die Wechseljahre der Frau und des Mannes und naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten bei Beschwerden Phytotherapeutische Mittel gelangen immer mehr an Bedeutung in der alternativen Therapie von klimakterischen

Mehr

Hormonablation: Wann und wie?

Hormonablation: Wann und wie? Das Prostatakarzinom im Wandel der Zeit: Hirslanden Academy 23.06.2011 Hormonablation: Wann und wie? Prof. Dr. med. Tullio Sulser Klinik für Urologie UniversitätsSpital Zürich Hintergrund Nobelpreis für

Mehr

Informationsbroschüre Therapie mit Geschlechtshormonen (Sexualhormone) bei Patientinnen mit nachgewiesener Hypophyseninsuffizienz

Informationsbroschüre Therapie mit Geschlechtshormonen (Sexualhormone) bei Patientinnen mit nachgewiesener Hypophyseninsuffizienz Informationsbroschüre Therapie mit Geschlechtshormonen (Sexualhormone) bei Patientinnen mit nachgewiesener Hypophyseninsuffizienz für Patienteninnen Wichtiger Hinweis: Medizin und Wissenschaft unterliegen

Mehr

Für Tretinac -Patientinnen. Schwangerschaftsverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps

Für Tretinac -Patientinnen. Schwangerschaftsverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Für Tretinac -Patientinnen Schwangerschaftsverhütung Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Diese Broschüre enthält für Sie als Frau sehr wichtige Informationen zur Empfängnisverhütung. Frauen, die mit

Mehr

Die östrogenfreie Pille

Die östrogenfreie Pille Alle wichtigen Infos über Sexualität und Verhütung unter: www.frau-und-pille.de Mit bester Empfehlung Die östrogenfreie Pille Verhütung für Frauen mit besonderem Anspruch. Einscannen und mehr erfahren...

Mehr

Verhütungsmethode Wirkung & Anwendung Vorteile Nachteile/mögliche Nebenwirkungen Pille (Antibabypille)

Verhütungsmethode Wirkung & Anwendung Vorteile Nachteile/mögliche Nebenwirkungen Pille (Antibabypille) Verhütungsmethode Wirkung & Anwendung Vorteile Nachteile/e Pille (Antibabypille) Verhinderung des s durch Hormone Verhinderung des Eindringens der Samenzellen in die Gebärmutter und der Einnistung der

Mehr

Untersuchung Ergebnis Vorwert Referenzbereich. Testosteron (Saliva) 3,9 pg/ml 5,0-49,0 Progesteron (Saliva) DHEA (Saliva) 62 pg/ml 90-460

Untersuchung Ergebnis Vorwert Referenzbereich. Testosteron (Saliva) 3,9 pg/ml 5,0-49,0 Progesteron (Saliva) DHEA (Saliva) 62 pg/ml 90-460 Praxis Musterpraxis Internist Testweg 88 99999 Endostadt Endbefund, Seite 1 von 5 Benötigtes Untersuchungsmaterial: Saliva Untersuchung Ergebnis Vorwert Referenzbereich Endokrinologie Hormon-Check Frau

Mehr

Agnusfemina - Natürliche Hilfe bei Menstruationsbeschwerden

Agnusfemina - Natürliche Hilfe bei Menstruationsbeschwerden Agnusfemina - Natürliche Hilfe bei Menstruationsbeschwerden Agnusfemina enthält den hochwertigen Trockenextrakt aus den Mönchspfefferfrüchten, ist deshalb reich an prolaktinsenkenden Substanzen und setzt

Mehr

Irgendwas ist immer Zur Rationalität gesundheitsbewussten Handelns in der Menopause

Irgendwas ist immer Zur Rationalität gesundheitsbewussten Handelns in der Menopause Irgendwas ist immer Zur Rationalität gesundheitsbewussten Handelns in der Menopause Dr. des. Meike Wolf, M.A. Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mehr

Remifemin Tabletten, Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock

Remifemin Tabletten, Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock Gebrauchsinformation: Information für die Anwenderin Remifemin Tabletten, Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

Osteoporose. Prävention - Diagnostik - Therapie. Reiner Bartl. Unter Mitarbeit von Christoph Bartl

Osteoporose. Prävention - Diagnostik - Therapie. Reiner Bartl. Unter Mitarbeit von Christoph Bartl Osteoporose Prävention - Diagnostik - Therapie Reiner Bartl Unter Mitarbeit von Christoph Bartl 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 145 Abbildungen 10 Tabellen Georg Thieme Verlag Stuttgart

Mehr

Die häufigsten Fragen und Antworten aus dem Forum "Wechseljahre" gibt es hier zum Nachlesen.

Die häufigsten Fragen und Antworten aus dem Forum Wechseljahre gibt es hier zum Nachlesen. Wechseljahre Die häufigsten Fragen und Antworten aus dem Forum "Wechseljahre" gibt es hier zum Nachlesen. Welche Erfahrungen gibt es bezüglich östrogenhaltiger Zäpfchen gegen Blasenbeschwerden und verstärkten

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Der weibliche Zyklus

Didaktische FWU-DVD. Der weibliche Zyklus 57 02777 Didaktische FWU-DVD Der weibliche Zyklus Zur Bedienung Die didaktische DVD startet automatisch. Der Vorspann kann mit der Enter- oder der Skip-Taste der Fernbedienung oder durch einen Mausklick

Mehr

Unser Weg. zum Wunschkind. Ungewollte Kinderlosigkeit Behandlungsmöglichkeiten Kostenübernahme der Krankenkassen

Unser Weg. zum Wunschkind. Ungewollte Kinderlosigkeit Behandlungsmöglichkeiten Kostenübernahme der Krankenkassen G A B R I E L E G R Ü N E B A U M Unser Weg zum Wunschkind Ungewollte Kinderlosigkeit Behandlungsmöglichkeiten Kostenübernahme der Krankenkassen 5 Inhalt Vorwort................................. 11 Die

Mehr

Wiederkehrende Harnwegsinfektionen bei Hormonmangel. lasenentzündung

Wiederkehrende Harnwegsinfektionen bei Hormonmangel. lasenentzündung Infektio Wiederkehrende Harnwegsinfektionen bei Hormonmangel lasenentzündung Bakterien Bakterien! Inhalt Wiederkehrende Harnwegsinfektionen warum vaginal verabreichtes Östrogen helfen kann Gesunde Scheidenhaut

Mehr

Das Östrogen wird mit einem Gestagen kombiniert, welches in erster Linie für die Verhütung zuständig ist.

Das Östrogen wird mit einem Gestagen kombiniert, welches in erster Linie für die Verhütung zuständig ist. Pille Die Pille - das beliebteste Verhütungsmittel Die Pille ist das am häufigsten verwendete Verhütungsmittel in Deutschland. Rund sieben Millionen Frauen schlucken sie täglich. Die Pille gilt zudem als

Mehr

Mann oh Mann. Mein TESTOSTERON. Wissenswertes über Testosteron. Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V.

Mann oh Mann. Mein TESTOSTERON. Wissenswertes über Testosteron. Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. Mann oh Mann Mein TESTOSTERON Wissenswertes über Testosteron Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. www.mann-und-gesundheit.com Inhalt dieser Broschüre Testosteron Jeder Mann sollte darüber

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für die Anwenderin. Desofemono 75 Mikrogramm Filmtabletten Desogestrel

Gebrauchsinformation: Information für die Anwenderin. Desofemono 75 Mikrogramm Filmtabletten Desogestrel Gebrauchsinformation: Information für die Anwenderin Desofemono 75 Mikrogramm Filmtabletten Desogestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels

Mehr

TAGE sind nicht gleich TAGE...

TAGE sind nicht gleich TAGE... Welche Pillen gibt es überhaupt? Mikropille oder Kombinationspille Die meisten Pillen sind niedrig dosierte Kombinationspräparate eines Östrogens und eines Gelbkörperhormons (auch Gestagen genannt). Bei

Mehr

Hormone replacement therapy and risk of venous thromboembolism in postmenopausal women: systematic review and meta-analysis

Hormone replacement therapy and risk of venous thromboembolism in postmenopausal women: systematic review and meta-analysis Hormone replacement therapy and risk of venous thromboembolism in postmenopausal women: systematic review and meta-analysis Canonico M, Plu-Bureau G, Lowe G and Scarabin PY. BMJ May 2008;336:1227-1231

Mehr

Jahrgangsstufe 9. Inhaltsfeld Individualentwicklung des Menschen. Unterrichtsverlauf Inhalte Fortpflanzung, Entwicklung und Geburt (s.

Jahrgangsstufe 9. Inhaltsfeld Individualentwicklung des Menschen. Unterrichtsverlauf Inhalte Fortpflanzung, Entwicklung und Geburt (s. Jahrgangsstufe 9 Inhaltsfeld Individualentwicklung des Menschen Fortpflanzung, Entwicklung und Geburt (s. Sexualkunde) Grundlagen gesundheitsbewusster Ernährung Bau und Funktion der Niere Bedeutung der

Mehr

Hormonmangel und Scheidentrockenheit in den Wechseljahren

Hormonmangel und Scheidentrockenheit in den Wechseljahren Hormonmangel und Scheidentrockenheit in den Wechseljahren Inhalt Lokale Beschwerden in den Wechseljahren Warum treten urogenitale Beschwerden als Folge des Östrogenmangels auf? Trockene Scheide und Schmerzen

Mehr

Biologische Psychologie II

Biologische Psychologie II Biologische Psychologie II Kapitel 13 Hormone und Sexualitä Sexualität Erste Gedanken zum Thema: Es ist falsch zu denken, dass Männer und Frauen diskrete, einander ausschließende und komplementäre Kategorien

Mehr

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel? Inhalt Scheidentrockenheit, Urogenitalinfektionen und die Pille Lokaler Hormonmangel trotz Pille Verminderter Östrogengehalt im Scheidengewebe erhöhte Infektionsneigung

Mehr

Besonderheiten in der Behandlung des hormonunabhängigen Brustkrebs. Pleißental-Klinik Werdau GmbH Dr.med. Stefan Hupfer

Besonderheiten in der Behandlung des hormonunabhängigen Brustkrebs. Pleißental-Klinik Werdau GmbH Dr.med. Stefan Hupfer Besonderheiten in der Behandlung des hormonunabhängigen Brustkrebs Pleißental-Klinik Werdau GmbH Dr.med. Stefan Hupfer Säulen der Diagnostik und Therapie Diagnostik Klinische Untersuchung Inspektion,

Mehr

Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen?

Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen? Autoimmune Lebererkrankungen Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen? Christiane Wiegard Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf I. Medizinische Klinik und Poliklinik

Mehr

3 Beratung bei der Abgabe von OTC-Arzneimitteln... 40

3 Beratung bei der Abgabe von OTC-Arzneimitteln... 40 Inhaltsverzeichnis Vorwort V Teil A Anatomie und Physiologie der Haut 1 Anatomie und Physiologie der Haut 2 1.1 Aufbau der Haut 2 1.1.1 Die Subkutis (Unterhaut) 4 1.1.2 Die Dermis (Lederhaut) 5 1.1.3 Die

Mehr

Menarche, Störungen im Menstruationszyklus

Menarche, Störungen im Menstruationszyklus Frauenklinik Menarche, Störungen im Menstruationszyklus Ch. De Geyter Klinik für Gyn. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin www.ivf-basel.ch Einteilung 1. Definition der Menstruation 2. Menarche und

Mehr

Wechseljahre - Fit und gesund durch die Zeit der Abänderung

Wechseljahre - Fit und gesund durch die Zeit der Abänderung Wechseljahre - Fit und gesund durch die Zeit der Abänderung Markus Eberhard Chefarzt Frauenklinik Katrin Breitling Leitende Ärztin Frauenklinik Was verändert sich im Körper? reproduktive Phase geht zu

Mehr

PCOS, Adipositas und Kinderwunsch - geht das?

PCOS, Adipositas und Kinderwunsch - geht das? PCOS, Adipositas und Kinderwunsch - geht das? Kerstin Futterer (Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin/DGE) Tübingen, 08.11.2014 Überblick 1. PCOS und Adipositas Was ist wichtig zu wissen? 2. und

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Orgametril 5 mg Tabletten Lynestrenol

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Orgametril 5 mg Tabletten Lynestrenol GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Orgametril 5 mg Tabletten Lynestrenol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen.

Mehr

Kurzfassung HTA. Alternative Methoden zur Behandlung postmenopausaler Beschwerden Aidelsburger P, Schauer S, Grabein K, Wasem J

Kurzfassung HTA. Alternative Methoden zur Behandlung postmenopausaler Beschwerden Aidelsburger P, Schauer S, Grabein K, Wasem J Kurzfassung HTA HTA-Bericht Kurzfassung Alternative Methoden zur Behandlung postmenopausaler Beschwerden Aidelsburger P, Schauer S, Grabein K, Wasem J Gesundheitspolitischer Hintergrund Wechseljahresbeschwerden

Mehr

ENDOMETRIUM- KARZINOM

ENDOMETRIUM- KARZINOM ENDOMETRIUM- KARZINOM 1 ENDOMETRIUMKARZINOM Epidemiologie und Ätiologie Das Endometriumkarzinom (Gebärmutterkörperkrebs), ist die vierthäufigste Krebserkrankung der Frau. 12% aller Krebsarten der Frau

Mehr

WomanVital. Menox FÜR DIE FRAU IM KLIMAKTERIUM. Wohlfühlen in den Wechseljahren!

WomanVital. Menox FÜR DIE FRAU IM KLIMAKTERIUM. Wohlfühlen in den Wechseljahren! WomanVital Menox Wohlfühlen in den Wechseljahren! FÜR DIE FRAU IM KLIMAKTERIUM WIRKUNG BESTÄTIGT! - Für körperliches Wohlbefinden - Für hormonelle Balance und gute Stimmung - Für die Knochen-Struktur STOFFWECHSEL-BALANCE

Mehr

Gemeinschaftspraxis für Ganzheitliche Medizin

Gemeinschaftspraxis für Ganzheitliche Medizin Gemeinschaftspraxis für Ganzheitliche Medizin Dr. med. Christian Petersohn, Dr. med. Gerrit Sütfels und Kollegen Wildenbruchstraße 115 40545 Düsseldorf-Oberkassel Fon: 02 11 / 55 58 80 Fax: 02 11 / 55

Mehr

Geplante Änderungen an den relevanten Abschnitten der Packungsbeilage

Geplante Änderungen an den relevanten Abschnitten der Packungsbeilage Geplante Änderungen an den relevanten Abschnitten der Packungsbeilage 1 B. Packungsbeilage 1. Was ist und wofür wird es angewendet? [Dieser Abschnitt soll wie folgt gefasst werden:]

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. PROGESTOGEL 1 % Gel. Progesteron

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. PROGESTOGEL 1 % Gel. Progesteron GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER PROGESTOGEL 1 % Gel Progesteron Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen. Heben

Mehr

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG INSTITUT FÜR SINNES- UND SPRACHNEUROLOGIE GESUNDHEITSZENTRUM FÜR GEHÖRLOSE Konventhospital Barmherzige Brüder Linz EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG Wie kann ich verhüten? Geschlechtsorgane der Frau Zyklus der Frau

Mehr

Universitätsklinik für Frauenheilkunde Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Universitätsklinik für Frauenheilkunde Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Universitätsklinik für Frauenheilkunde Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin 2 Das Team der Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin möchte sich Ihnen vorstellen.

Mehr

Klimadynon Uno. Wechseljahresbeschwerden? Ratgeber zum Thema Wechseljahre

Klimadynon Uno. Wechseljahresbeschwerden? Ratgeber zum Thema Wechseljahre Wechseljahresbeschwerden? Klimadynon Uno reduziert Hitzewallungen und Schweißausbrüche stärkt das psychische Wohlbefinden wirkt rein pflanzlich Ratgeber zum Thema Wechseljahre Traubensilberkerze DD-Klima

Mehr

MEDIKAMENTE, DIE MYCOPHENOLAT ENTHALTEN Informationsbroschüre für Patienten. Informationen über die Risiken für den Fötus

MEDIKAMENTE, DIE MYCOPHENOLAT ENTHALTEN Informationsbroschüre für Patienten. Informationen über die Risiken für den Fötus Die Gesundheitsbehörden der Europäischen Union haben für Medikamente mit dem Wirkstoff Mycophenolat eine bedingte Zulassung erteilt. Diese Informationsbroschüre ist Teil des verbindlichen Plans zur Risikominimierung

Mehr

Die Wechseljahre - ein Wechsel? Ursachen Beschwerden und Probleme Abhilfe schaffen

Die Wechseljahre - ein Wechsel? Ursachen Beschwerden und Probleme Abhilfe schaffen Die Wechseljahre - ein Wechsel? Ursachen Beschwerden und Probleme Abhilfe schaffen was in der Zeitung steht... Hormone machen dick... Hormone verursachen Brustkrebs... Hormone machen Thrombosen... Pille

Mehr

OSTEOPOROSE KNOCHENSCHWUND: VERMEIDBAR, BEHANDELBAR ODER EINFACH EIN SCHICKSALSSCHLAG?

OSTEOPOROSE KNOCHENSCHWUND: VERMEIDBAR, BEHANDELBAR ODER EINFACH EIN SCHICKSALSSCHLAG? OSTEOPOROSE KNOCHENSCHWUND: VERMEIDBAR, BEHANDELBAR ODER EINFACH EIN SCHICKSALSSCHLAG? ÜBERSICHT Das Organ Knochen Knochenkrankheit Was ist das? Einteilung der Osteoporose Risikofaktoren Symptomatik Diagnostik

Mehr

Brustkrebs Nachsorge. Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome. AGO e.v. in der DGGG e.v. sowie in der DKG e.v.

Brustkrebs Nachsorge. Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome. AGO e.v. in der DGGG e.v. sowie in der DKG e.v. Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Brustkrebs Nachsorge Brustkrebs Nachsorge Version 2002: Thomssen / Scharl Version 2003 2008: Bauerfeind / Bischoff / Blohmer / Böhme /

Mehr

Info. Selbsthilfe mit Bedacht

Info. Selbsthilfe mit Bedacht 1. Zeit des Wandels Info Eine exklusive Liste pflanzlicher Wechseljahr-Präparate mit Mönchs pfeffer, Traubensilberkerze und anderen Zutaten sowie eine Liste komplementärmedizinischer Apotheken finden Sie

Mehr

Gynäkologische Aspekte

Gynäkologische Aspekte Gynäkologische Aspekte C. Kissel 1 Scheidentrockenheit Die Befeuchtung der Scheide kommt aus den Bartholin'schen und Skene'schen Drüsen am Scheideneingang. 2 Scheidentrockenheit Die natürliche Feuchtigkeit

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Parapanol 1mg und 2mg Filmtabletten (Estradiol-Hemihydrat)

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Parapanol 1mg und 2mg Filmtabletten (Estradiol-Hemihydrat) GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Parapanol 1mg und 2mg Filmtabletten (Estradiol-Hemihydrat) Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels

Mehr

Kapitel 08.05: Geschlechtsorgane, Geschlechtshormone und der weibliche Zyklus

Kapitel 08.05: Geschlechtsorgane, Geschlechtshormone und der weibliche Zyklus Die Eltern wollen aber auch immer alles wissen ;-) Wenn Du gerne in Wikipedia liest, findest Du hier bestimmt auch viele Antworten: http://de.wikipedia.org/wiki/portal:liebe,_sexualität_und_partnerschaft

Mehr

Wechseljahre/Pflanzliche Hormone

Wechseljahre/Pflanzliche Hormone Wechseljahre/Pflanzliche Hormone Phytoöstrogene zur Behandlung von Wechseljahrbeschwerden Alle Frauen kommen in die Wechseljahre, aber nicht alle haben Beschwerden. In den westlichen Industrienationen

Mehr

Endokrine Therapie des Mammakarzinoms. Bernd Hanswille Klinikum Dortmund Frauenklinik

Endokrine Therapie des Mammakarzinoms. Bernd Hanswille Klinikum Dortmund Frauenklinik Endokrine Therapie des Mammakarzinoms Bernd Hanswille Klinikum Dortmund Frauenklinik Grundlagen Stufe-3-Leitlinie Brustkrebs-Früherkennung in Deutschland www.senologie.org\leitlinien.html S2/S3-Leitlinie

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwenderinnen. SecuLact 75 Mikrogramm Filmtabletten. Wirkstoff: Desogestrel

Gebrauchsinformation: Information für Anwenderinnen. SecuLact 75 Mikrogramm Filmtabletten. Wirkstoff: Desogestrel Gebrauchsinformation: Information für Anwenderinnen SecuLact 75 Mikrogramm Filmtabletten Wirkstoff: Desogestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Mehr

info Roaccutane Informationsbroschüre zur Empfängnisverhütung für Patientinnen behandelt mit Roaccutane

info Roaccutane Informationsbroschüre zur Empfängnisverhütung für Patientinnen behandelt mit Roaccutane Roaccutane isotretinoin Informationsbroschüre zur Empfängnisverhütung für Patientinnen behandelt mit Roaccutane info ROACCUTANE RM SM MANAGEMENT Schwangerschaftsverhütungsprogramm INHALTSVERZEICHNIS 3.

Mehr

Frauen und HIV. Marianne Rademacher. Referentin für Prävention für Weibliche Sexarbeit/Frauen im Kontext von HIV, STI und Hepatitis der DAH e.v.

Frauen und HIV. Marianne Rademacher. Referentin für Prävention für Weibliche Sexarbeit/Frauen im Kontext von HIV, STI und Hepatitis der DAH e.v. Frauen und HIV Referentin für Prävention für Weibliche Sexarbeit/Frauen im Kontext von HIV, STI und Hepatitis der DAH e.v. BAH, Positvenplenum 29.10.2015 Effektivität und Verträglichkeit der cart Frauen

Mehr

angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Damara 75 Mikrogramm Filmtabletten Wirkstoff: Desogestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels

Mehr

Hormone Infoblatt / Hormone

Hormone Infoblatt / Hormone Der Begriff Hormon wurde 1905 von Ernest Starling geprägt. Hormone sind körpereigene Botenstoffe die eine Information an ihre Zielzellen übertragen. Hormone bildet der Körper immer selbst. Hormone im engeren

Mehr

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 6w 5w Alles anders! 4s 6s 1s 9w 1w 7w 8s 9 6 2 13 10w 2w 5 9s 2s 5s 7 3s 11w 10 14 3w 7s 8w 1 11 15 4w 12 3 8 4 Lösung: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 Alles anders! waagrecht

Mehr