Jan Houtermans. Vom Umgang mit Lenkdrachen Wege zur Zufriedenheit im Spiel mit dem Wind

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jan Houtermans. Vom Umgang mit Lenkdrachen Wege zur Zufriedenheit im Spiel mit dem Wind"

Transkript

1 Die Symphonie ist eine Zweileinermatte, die bereits bei recht wenig Wind ausgezeichnet fliegt. Die kleinen Modelle können auch bedenkenlos von Kindern geflogen werden, das Fliegen der grossen artet bei starkem Wind ab und an in Schwerarbeit aus Symphonie ,- RTF Symphonie ,- RTF Symphonie ,- RTF Symphonie ,- RTF Symphonie ,- RTF Die Beamer ist eine gutmütige Vierleinermatte, sofern wir solchen überhaupt das Attribut gutmütig geben können das bedeutet, sie baut den Zug langsamer auf und erzeugt weniger Lift als so genannte Hochleister, wodurch die Gefahr, ausgehoben zu werden, gering ist. Trotzdem dürfen wir ihre relative Harmlosigkeit nicht unterschätzen, denn es hat schon so manch Übermütigen durch die Pampa geschliffen. Jan Houtermans Vom Umgang mit Lenkdrachen Wege zur Zufriedenheit im Spiel mit dem Wind Beamer 1.8 m2 140,- RTF Beamer 2.5 m2 170,- RTF Beamer 3.5 m2 200,- RTF Beamer 5.0 m2 250,- RTF inklusive Griffen, Leinen, Kitekillers, Bodenanker, Video CD und Rucksack Die Blade III ist ein Hochleistungsdrachen für Kitesurf, Buggy und andere Tractionanwendungen Extrem hohe Zugkraft/ qm, großes Windfenster (Höhe laufen!). Gegebenfalls kann die Blade auch nur mit zwei Leinen geflogen werden, ist aber nur der halbe Spaß. Da die Blade im Gegensatz zu vielen anderen Lenkmatten auch einen kräftigen Zug nach oben ausübt können wir mit ihr schöne, hohe und weite Sprünge vollführen. Grosse Blades sind ausgezeichnet zum Kitesurfen geeignet, ihre aussergewöhliche Kraft, die Größe des Windfensters und ihr verhalten am Windrand macht sie anderen Produkten überlegen. Allerdings sei ein Nachteil nicht verschwiegen: Die Blade schwimmt nicht, sollte auf dem Wasser also nur von geübten KitesurferInnen eingesetzt werden. Diese werden ihren KollegeInnen allerdings um die Ohren surfen. Die GermanInnen sagen: "Ein geiles Teil", womit sie meinen, dass mit der Blade echt die Post abgeht und man/frau so richtig die Sau rauslassen kann. Blade 3.0 m2 435,- 495,- Blade 4.0 m ,- Blade 4.9 m2 550,- 610,- Blade 6.6 m2 620,- 680,- Blade 8.5 m2 735,- 795,- Blade 10.5 m2 870,- 930,- 48 inklusive Handles bzw Carbon Bar, Leinen, Kitekillers und Rucksack

2 Eine kleine Auswahl aus unserem Lenkdrachenangebot Jet Stream Höhe: 105 cm Breite: 232 cm Segel: Spin. Nylon Wind: km/ h 125,- RTF Magellan Höhe: 105 cm Breite: 232 cm Segel: Spin. Nylon Wind: 8 30 km/ h 105,- RTF Schon die Optik des Jetstream lässt erahnen, was auf seine PilotInnen zukommt. Er ist höllisch schnell und zieht mächtig. Wie die meisten Drachen mit solch hoher Streckung bevorzugt er gleichmässige Winde und ist auf Verwirbelungen allergisch. Sein liebstes Flugrevier sind weite Wüsten, endlose Ebenen und Strände. Der perfekte Genussflieger!! Dieser Drachen lässt sowohl, was die Optik als auch die Performance angeht keinen Wunsch offen. Das Flugtempo ist moderat, der Magellan kann sowohl weich und harmonisch als auch hart, eckig und trickreich geflogen werden. Breeze Höhe: 100 cm Breite: 200 cm Segel: Spin. Poly Wind: 2 12 km/ h 120,- Delta Hawk Höhe: 72 cm Breite: 146 cm Segel: Spin. Nylon Wind: km/ h 60,- RTF Mit diesem Ultralightdrachen tricksen wir den Wind aus! Der Breeze ist ein traumhafter Drachen für die leichte Brise. Seine Stärken liegen eindeutig im Trickflug, er liebt sanfte, flache Axel, Floats etc. Das Gestänge aus gezogenen 4mm Kohlefaserrohren sorgt für geringe Betriebskosten. Der robuste Sturmbolzen! Der Delta Hawk ist der ideale Drachen für FliegerInnen, die entweder in stürmischen Gegenden leben oder erst bei einem kräftigen Blasius zum Drachensteigen gehen. Schnell, zugkräftig und robust hält er auch sehr starkem Wind stand. Floater Höhe: 105 cm Breite: 232 cm Segel: Spin. Nylon Wind: km/ h 60,- RTF Der flotte Drachen für Einsteiger- und KönnerInnen. Seine Stärken liegem im Leichtwindbereich, bei kräftigen Winden wird er schneller als uns lieb ist.. Trion Höhe: 112 cm Breite: 255 cm Segel: Spin. Poly Wind: 5 35 km/ h??? Der Trion ist für den Teamflug konzipiert, fliegt also mit moderater, konstanter Geschwindigkeit und einer Präzision, als liefe er auf Schienen. Für PilotInnen, die sich dem schönen und wahren verschrieben haben. Phoenix Höhe: 105 cm Breite: 232 cm Segel: Spin. Nylon Wind: km/ h 120,- RTF Ein Allrounder mit grossem Potenzial. Durch Verstellung der Waage und Änderung des Schwerpunktes mittels des beigelieferten Gewichtes lässt sich der Phoenix auf unseren bevorzugten Flugstil anpassen. Das beigelegte grosse Bremssegel zähmt unseren Drachen bei kräftigem Winde Evolution Höhe: 100 cm Breite: 225 cm Segel: Spin. Poly Wind: 5 30 km/ h 129,- Für diesen großen Trick und Ballettdrachen sind nur die edelsten Materialien gut genug gewickeltes Carbon, Spinnakerpolyester und Mylarfolie. Wie unsere deutschen Freunde sagen würden: ein geiles Teil mit cooler Optik. Hype Höhe: 93 cm Breite: 192 cm Segel: Spin. Nylon Wind: 6 30 km/ h 70,- RTF Heisst zwar Hype, hat eine solche aber nicht nötig, da er uns durch Performance und Verarbeitung überzeugt. Ein schöner 3/4 grosser Allrounder mit Hang zum Trickflug, der auch AnfängerInnen empfohlen werden kann. Reflex Höhe: 105 cm Breite: 232 cm Segel: Spin. Nylon Wind: km/ h 162,- Der Reflex ist ein Allrounder mit Schlagseite in Richtung des Trickfluges. Er fühlt sich in einem großen Bereich von Winden wohl und ist für einen Tim Benson Drachen geradezu wohlfeil. Obsession II Höhe: 90 cm Breite: 200 cm Segel: Spin. Poly Wind: 8 38 km/ h 120,- RTF Da der Obsession I bereits in die Jahre gekommen ist folgt nun der Obsession II. Seine Stärke liegt im radikalen Trickflug, den er auch bei stärkeren Winden beherrscht. Outer Space Höhe: 105 cm Breite: 232 cm Segel: Spin. Nylon Wind: km/ h 243,- Der kompletteste Drachen, den wir kennen! Der Outer Space ist schlecht fürs Geschäft, weil, wer den hat, braucht wahrscheinlich keinen anderen mehr. Er ist perfekt für den Präzisionsund Ballettflug geeignet und die Tricks, die er nicht drauf hat, wollen eh nur die allerwenigsten PilotInnen fliegen. Yukon Höhe: 84 cm Breite: 164 cm Segel: Spin. Nylon Wind: 8 35 km/ h 50,- RTF Ein ausgesprochen robuster EinsteigerInnendrachen der Spitzenklasse. Wegen seines stabilen Flugverhaltens und seiner relativen "Gutmütigkeit" macht der Yukon vom ersten Flug an Freude. Gemini Höhe: 105 cm Breite: 232 cm Segel: Spin. Nylon Wind: km/ h 252,- Der Gemini besticht auf den ersten Blick durch seine außergewöhnliche Form, die uns ein wenig an den Swallowtail von 1992 erinnert. Vom Schnitt her ist der Gemini für den radikalen Trickflug konzipiert, der doppelte Kiel und der Tunnel dazwischen sorgen für Präzision im Geradeaus- und Kurvenflug. 2 47

3 Zum guten Ende noch zwei Texte aus empfehlenswerten Büchern, in welchen der Wind eine wichtige Rolle spielt Es war noch immer nicht der leiseste Hauch einer Brise zu spüren. Ich weiß, ich weiß. Keine Sorge. Ich mag kein großes Glück bei Frauen haben, aber der Wind und ich sind fast schon ein klassisches Liebespaar. Und unter den weiterhin zweifelnden Blicken des Bernhardiners schaute George konzentriert in den Himmel, als suchte er dort nach einem vertrauten Gesicht. Den Drachen in der einen und die Rolle Garns in der anderen Hand, begann er sich auf der Stelle zu drehen erst nach Westen, dann nach Norden, dann nach Osten, dann nach Süden. Dreimal drehte er sich so im Kreis, unentwegt lächelnd, als wirke er einen ebenso amüsanten wie machtvollen Zauber. In gewissem Sinn tat er das wirklich, wenn er auch beim besten Willen nicht hätte sagen können, ob Magie oder Zufall dabei die treibende Kraft war. Er wusste nur, dass es funktionierte. Er blieb stehen und blickte dem Himmel noch einmal tief ins Auge. Na komm, lockte George leise, und der Wind kam. Er wehte von Westen her, wo er die ganze Zeit gewartet hatte, und hob den Drachen mit unsichtbaren Händen empor. Toll, was? Das erste mal hätte ich mir vor Angst beinahe in die Hosen gemacht. Aber jetzt, wo ich mich daran gewöhnt habe, macht`s irgendwie Spaß. Vom Umgang mit Lenkdrachen Wege zur Zufriedenheit im Spiel mit dem Wind Jan Houtermans Aus: Ruff, Matt; Fool on the Hill New York 1988 Und kurz nach elf erhob sich der angekündigte Westwind: kurz nach elf begannen die Schläge das Dorf zu erschüttern. Erst war es, als hauche ein riesiger Mund in die Gegend; ein dunkler Atem hauchte durch den Wald. Die Bäume neigten sich, dann schnellten sie hoch, und ihre Zweige tauchten zischend in den Windschall. Ein finsteres Brausen legte sich waagrecht über die Gegend und bäumte sich senkrecht auf zwischen Erde und Himmel; ein Kreuz aus schwarzem Brausen ward errichtet, und in diesem Moment begannen die Paukenschläge zu dröhnen. Die Leute, die in der Nähe der Kirche wohnten, erwachten davon. Sie sagten: Der Wind Eine Tür steht irgendwo offen (man hatte vormittags vergessen, sie zu schließen) ; und der Westwind packte sie und schlug sie zu; doch sie schnappte nicht ein, sie prallte vom Rahmen zurück; und der Westwind fauchte sie abermals gegen den Rahmen, aber sie sprang immer wieder auf und ihm entgegen; und so ging das weiter, hin und her, immer schneller, immer heftiger. Die Totenkammer dröhnte als riesige, hölzerne Pauke. Denn was leer ist tönt besonders laut. Helmut C. Zampano Georgi im Auftrag des Instituts für Drachenentwicklungszusammenarbeit in Aktion Aus: Lebert, Hans; Die Wolfshaut Hamburg 1960 Über den Autor Jan Houtermans, Jahrgang 1957, ist Drachensteiger -spieler und -bauer seit In den frühen Jahren aktiv bei Lenkdrachenwettbewerben und Gründungsmitglied der Kite O Holix.hat er sich nach Erfolgen bei zumeist exotischen Bewerben aus der Competitionszene zurückgezogen und fliegt nur noch zum Vergnügen. Wenn er nicht gerade an der Nähmaschine sitzt oder Bambus spaltet, um schöne Einleiner zu bauen ist er meist in der Küche beim Kochen, auf dem Fahrrad in den Bergen, beim Winzer im Keller oder irgendwo mit einem Buch knotzend anzutreffen. 46 fly high Drachen und Drachensachen seit 1988 Mariahilferstrasse Wien Houtermans; Jan Vom Umgang mit Lenkdrachen Wege zur Zufriedenheit im Spiel mit dem Wind 7. Auflage Wien; 2005 flyhigh

4 Stablose Inhalt Vorwort...5 Historie...6 Wind...9 Fluggelände...10 Terminologie...14 Aufbau...15 Leinen...17 Waage...20 Windfenster...23 Erster Flug...24 Flugfiguren...27 Landung...29 Tricks...31 Leichtwind...34 Team und Pairflug...36 Gespanne...38 Sonstiges...40 Stablose 2 und 4- Leiner...42 Allgemeines zu Vierleinermatten dem Längendifferenz von Haupt und Bremsleinen ist besonderes Augenmerk zu schenken. Sind die Bremsleinen zu lang, können wir den Drachen nicht ordentlich bremsen und er wird am höchsten Punkt die Tendenz zum Zusammenfallen haben. Sind sie zu kurz, erreichen wir keine Geschwindigkeit, eventuell ist der Drachen gar nicht mehr zu starten. beim normalen Vorwärtsflug ist kaum Zug auf den Bremsleinen, sie sollen sogar etwas durchhängen. an den Griffen sind ca cm lange dicke Tampen mit einem Knoten am Ende, wo unserer Flugleinen befestigt werden. Um nun deren Länge zu verändern, versetzen wir einfach diesen Knoten auf beiden Seiten. Häufig gehen auch beim Drachen die Bremswaagen in eine lange Leine mit Knotenleiter über hier kann natürlich auch korrigiert werden. mit vier Leinen können wir wunderschöne gordische Knoten fabrizieren. Wir empfehlen, die Leinen entweder paarweise auf zwei Winder oder alle vier über die Lenkgriffe, die wir dann außerhalb der Drachenwaage verstauen, zu wickeln. unterschätzen wir die Zugkraft des Drachens nicht! Eine 5 m2 Matte bei Windstärke fünf kann gewaltige Kräfte entwickeln. Nicht wenige FliegerInnen wurden bereits unfreiwillig über di Wiese gezerrt oder gar in die Luft gehoben. bei Matten über 2 m2 machen wir unsere ersten Flugversuche nur bei leichtem Wind, um den Drqachen kennenzulernen bevor wir eine große Matte starten, vergewissern wir uns, dass wir nicht von plötzlichen Böen überrascht werden. Kitekillers sind bei fliegen großer Drachen obligat. Dies sind Schlaufen um die Handgelenke, von denen eine dicke Schnur zu den Bremsleinen führt. Lassen wir nun den Drachen los, fliegt er nicht davon sondern klappt zusammen und geht zuglos zu Boden. Es hat bereits mehrere böse Vorfälle gegeben, weil FliegerInnen den Drachen aus Angst vor Verlust nicht auslassen wollten und dies mit dem temporären Verlust ihrer Gesundheit bezahlen mussten.. beim Powerkiten unbedingt Helm, Knie und Ellenbogenschützer sowie gutes Schuhwerk tragen. bei vielen Matten sind die Enden der Waageleinen an der Hinterkante befestigt, um grobe Wursteleien zu vermeiden, Finden wir also keine Enden, an denen wir unsere Flugleinen befestigen können, sehen wir einmal dort nach. gut verpackte Matte 4 45

5 Stablose des Drachen ähnlich wie beim Zweileiner und kann während des Fluges verändert werden. Je weiter wir den unteren Teil unserer Griffe nach vor drehen umso höher wir die Geschwindigkeit des Drachen. Vierleinermatten starten mit Helfer wie die Zweileinermatte, ohne ebenso die Griffe werden so über den Bodenanker gehängt, dass die Bremsleinen maximal gezogen sind (siehe Abb.) Wir halten nun die Griffe ganz oben und ziehen kräftig an, wobei wir die Bremsleinen lang lassen, um ordentlichen Speed zu erlangen. Vierleinermatten fliegen ist wesentlich einfacher als gemeinhin angenommen. Wir können den Drachen nur über die Hauptleinen als wäre es ein Zweileiner steuern, das ist allerdings eine öde Sache, der Drachen reagiert zwar erwartungsgemäß, allerdings können nur sehr große Kurven geflogen werden. Wollen wir enger drehen, so setzen wir zusätzlich die Bremsleinen ein. Für eine enge Rechtskurve ziehen wir die rechte, für eine Linkskurve die linke. Um die Geschwindigkeit zu verringern, ziehen wir beide. Ist unser Drachen mit den Kammern nach unten gelandet, haben wir trotzdem noch die Chance ihn zu starten, indem wir beide Bremsleinen voll ziehen er wird sich dann ein wenig rückwärts abheben dann ziehen wir auf einer Seite denn Griff vol nach hinten und der Drachen wird hoffentlich eine enge Drehung vollführen. Vierleinermatten landen sssssst puff!! 44 Matte startbereit achtung fertig Quadgriffe fixiert los!! Vorwort Diese Broschüre soll uns helfen, glückliche Lenkdrachenflieger und Fliegerinnen zu werden. Es ist anzunehmen, dass zum Lenkdrachenfliegerglück ein fliegender Lenkdrachen vonnöten ist von MenschInnen, denen das reden, bauen, oder besitzen eines solchen Befriedigung genug ist, einmal abgesehen. Demzufolge beschäftigen wir uns in erster Linie mit dem technischen und erst in zweiter mit dem emotionalen Aspekt der Materie. Zwar ist es prinzipiell keineswegs schwierig, einen Lenkdrachen zum Fliegen zu bringen, es gibt jedoch eine große Zahl an Kleinigkeiten, die wir beachten müssen. Haben wir die ersten Schwierigkeiten einmal überwunden, werden wir ob unserer anfänglichen Probleme in homerisches Gelächter ausbrechen. Bezüglich des emotionalen Aspekts des Lenkdrachenfliegerglücks läßt sich leider keine so einfache Anleitung verfassen. Als kleiner Wegweiser diene diese kurze Geschichte: Eines Tages macht Pu, der gerade Känga auf einen kleinen Mundvoll besucht hatte, einen Verdauungsspaziergang. Während er dahertrabte und ein kleines Lied vor sich hinsummte, in dem sich Honig auf wenig reimte, hörte er plötzlich ein großes Gezeter. Mist! verflixt und zugenäht! schon wieder nicht!- jetzt geb ich`s auf. Pu unterbrach sein Gesumme und blickte um sich. Da entdeckte er Tiger auf der Wiese, durch die der Bach floß, an dem Pu immer mit Ferkel Pu-Stöckchen spielte. Tiger riß und zerrte an den Leinen seines Lenkdrachens, den ihm Christopher Robin zum Geburtstag geschenkt hatte, herum. Was machst du denn da, fragte Pu Tiger, der ganz rot im Gesicht war und vor Wut zitterte, ist was nicht in Ordnung? Natürlich ist was nicht in Ordnung antwortete Tiger, ich probiere schon den ganzen Tag den Axel und es klappt nicht verflixt. Und man sah seinen Drachen schon wieder völlig verheddert in die Leinen zu Boden trudeln. Ich verstehe meinte Pu und überlegte, ob der Axel vielleicht etwas sein könnte, mit dem man die Bienen von ihrem Honig weglocken könnte. Warum übst du ihn denn? fragte Pu Weil den jetzt alle fliegen antwortet Tiger und machte sich auf den Weg, um seinen Drachen wieder aufzustellen. Ach so ist das meinte Pu und dachte daran, zu Ferkel zu gehen und es zu warnen, Tiger in der nächsten Zeit aus dem Wege zu gehen, da dieser anscheinend gerade eine besonders ungestüme Phase durchmacht. 5

6 Geschichte Stablose Meilensteine der Lenkdrachengeschichte George Pocock`s Char Volant Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte der exzentrische (wie könnte es anders sein) exzentrische Brite einen von einem steuerbaren Drachen gezogenen Wagen. Ob es sich wirklich um einen steuerbaren Drachen gehandelt hat, bleibt im Dunkeln, auf Darstellungen ist nur eine Leine zu sehen. Möglicherweise war lediglich die Drachenwaage so zu verstellen, daß die Flugrichtung verändert werden konnte. Bildliche Darstellungen von Überlandpartien und Abenteuer mit Straßengebühr einhebenden Beamten dürften unter die Kategorie der charmanten Übertreibung fallen. Paul Garbers Zieldarstellungsdrachen Selbstverständlich hat sich das Militär den steuerbaren Drachen zunutze gemacht. Der amerikanische Leutnant Paul E. Garber entwickelte im 2. Weltkrieg einen lenkbaren Eddydrachen, der als bewegliche Zielscheibe diente. Auf das Segel war die Silhouette eines Kampfflugzeuges gemalt; für die Truppen im Osten mit rotem Kreis, für jene im Westen mit Hakenkreuz auf den Flügeln. Drachen besser wieder zurück, denn das Einstellen von Mattenwaagen ist eine sehr diffizile und zeitaufwändige Angelegenheit. Zweileinige Matten gibt es in viele verschieden Größen, die kleinsten haben ca. 0,7 m2 und sie somit auch für Kinder gut geeignet. Kleine Matten sind flink und agil, große (ab 2,5 m2) bewegen sich eher majestätisch durch die Luft. Der Hauptunterschied liegt in der Zugkraft, ab 2 m2 kann das Fliegen bei stärkerem Wind selbst für Erwachsene zu einem anstrengenden Vergnügen werden. Zweileinige Matten starten haben wir eine hilfswillige Person zu unseren Diensten so steht diese hinter dem Drachen, hält diesen in der Mitte an der Vorderkante und halt ihn in den Wind. Ein kurzer Zug an den Lenkleinen, ein paar Schritte zurück und der Drachen ist oben. Sind wir auf uns selbst gestellt so befestigen wir unsere Leinen am Drachen, rollen diese komplett aus und fixieren unsere Lenkschlaufen oder Griffe mittels eines Bodenankers (Schraubenzieher, Zelthering) Nun legen wir den Drachen möglichst in Windmitte auf den Rücken und ziehen ihn so weit zurück, dass die Leinen gespannt sind und die Kammernöffnungen in den Wind schauen (siehe Abb.). Zweileinige Matten landen sssssst puff!! Peter Powell, ca Mit dem Drachen des Engländers Peter Powell beginnt die Karriere des Lenkdrachens als Spiel und Freizeitgerät. Die Legende lautet folgendermaßen: Als der junge P.P. mit dem Problem eines stark rolfenden (nach links abschmierenden) Eddy`s konfrontiert war,verfiel er auf die Idee, diesen mit einer zweiten Waage und Flugleine stabil zu halten. Zu seiner Freude mußte er feststellen, daß der Drachen nicht nur am Himmel zu halten, sondern sogar zu steuern war und Loopings geflogen werden konnten. Das Anhängen langer Schwänze und Staffeln mehrerer Drachen machte den Peter Powell so attraktiv, daß er bald in Massen produziert und unter das Volk gebracht werden konnte. 6 Vierleinige Matten Vierleiner erfreuen sich größter Beliebtheit als Zugesel, sie eignen sich ausgezeichnet für sämtliche Tractionanwendungen wie Inlineskaten, Mountainboardfahren, Snowkiten oder um hohe Luftsprünge zu vollführen. Der Drachen hat zwei Haupt sowie zwei Bremswaagen und wird über zwei- Haupt- und zwei Bremsleinen gesteuert, die an den gebogenen Griffen oben und unten befestigt werden oben die Haupt, unten die zumeist dünneren Bremsleinen. Zu beachten ist, dass die Paare jeweils exakt gleich lang sind. Die Differenz der Längen zwischen Haupt und Bremsleine bestimmt den Anstellwinkel 43

7 Stablose Geschichte Stablose Lenkdrachen ab und an auch respektlos Matten genannt zeichnen sich, wie der Name sagt, durch den Umstand vollkommener Stablosigkeit aus. Sie bestehen aus Boden und Decke, die durch eine Reihe von Profilen verbunden sind sowie einer Menge von Leinen, die den Drachen in Form halten. Bläst nun der Wind durch die offene Vorderkante in die Matte, nimmt diese Tragflächenform an. Stablose Drachen haben gegenüber den deltaförmigen Lenkdrachen so ihre Vor wie auch Nachteile: Vorteile: Der Drachen lässt sich sehr klein zusammenlegen selbst eine 10 m2 Powermatte hat in einem kleinen Rucksack Platz, was uns besonders auf Reisen freuen wird Da der Drachen keine Stäbe besitzt, können solche weder zerbrochen noch verloren werden das macht sie, abgesehen von den Powerkites, perfekt geeignet für Anfänger und Anfängerinnen. Matten können riesengroß gebaut werden und gewaltige Zugkraft entwickeln Matten vertragen zumeist starke Winde und machen bei solchen auch eine Menge Spaß Hawaiian Team Kite ca Entwickelt in San Diego von Don Tabor, war der Hawaiian der erste große Deltalenkdrachen, der für Jahre einen Standard gesetzt hat. Er war zugkräftig, langsam, sehr präzise und laut; seinerzeit äußerst geschätzte Eigenschaften. Zusätzliche Popularität erlangte er durch das Team Top of the Line, welches bis in die späten achtziger Jahre ohne Konkurrenz war. Aus der Menge der auf den Hawaiian folgenden Entwicklungen seien erwähnt: der Aerobat, ein kleiner und preiswerter Delta, der Speedwing, ein kleiner Drachen mit genialer Waagekonstruktion, der uns auch heute noch, im Gespann geflogen, viel Freude bereitet, der Phantom, der uns wegen seiner Leichtwindeigenschaften neue Dimensionen eröffnete und der Stranger als erster kompromißlos für den Trickflug entwickelter Lenkdrachen. Nachteile: Matten sind von der Optik her eher langweilig Matten sind nicht so feinfühlig und sensibel wie Deltas mit Matten können keine Tricks geflogen werden das Unterschätzen der Zugkraft ist nicht ganz ungefährlich Matten machen bei wenig Wind meist wenig Freude Matten werden entweder über zwei oder vier Leinen gesteuert. Sie werden wie Deltas geflogen. Im Unterschied zu diesen können wir aber im Falle eines Strömungsabrisses keine kunstvollen Tricks vollführen, der Drachen klappt einfach zusammen bringen wir wieder Zug auf die Leinen, geht er wieder auf. Wir sollten den Drachen also immer schön auf Zug halten und nicht zu weit an den Rand des Windfensters fliegen. Sollte eine oder beide Ränder die Tendenz einzuklappen zeigen, so ist das ein Indiz dafür, dass wir zu langsam oder zu weit am Windrand fliegen. Im Gegensatz zu Deltas ist es nicht anzuraten, die Waage zu verstellen. Sollte diese vom Hersteller falsch geknüpft worden sein so bringen wir den Phantom Stranger Speedwing im Dreiergespann Aerobat 42 7

8 Geschichte sonstiges Paraflex Von Wolfgang Schimmelpfennig erfunden, erblickt in den späten Achtzigern das Licht der Drachenwelt. Zwar war das Prinzip der sich durch den Wind formenden Tragfläche schon seit Domina Jalbert bekannt und fand Einsatz bei Fallschirmen und Paragleitern, allein, im Lenkdrachenbereich tauchte es, abgesehen von der Flexifoil, die jedoch aerodynamisch völlig anders funktioniert, erst relativ spät auf. Mit der Paraflex wurde das Zeitalter des Powerkiting eingeläutet, eine Sportart, die momentan in Form des Kitesurfing groß im Schwange ist. Quadrifoil Von Ted Daugherty. Der erste vierleinige stablose Lenkdrachen, bei dem der Anstellwinkel über die an der Hinterkante angebrachten Bremsleinen verändert werden kann der Massen baden zu können entsinnen wir uns der einfachen Mittel. Ein schöner langer Schwanz an unserem Lenkdrachen zeichnet unsere Figuren nach und malt Figuren auf den Himmel. Am besten verwenden wir einen etwa fünf Zentimeter breiten Streifen Spinnaker. Die Länge richtet sich nach dem, was der Drachen erlaubt Stummelschwänzchen unter 10 Meter Länge bringen es aber nur bei Winzlingen. Fliegen in der Finsternis Möchten wir in der Dunkelheit fliegen, so müssen wir unseren Lenkdrachen beleuchten. Sehr einfach können wir dies mit Knicklichtern, die in Jagd und Anglergeschäften erhältlich sind, bewerkstelligen. In Elektronikgeschäften (z.b. Conrad) kann man Leuchtschnüre erstehen, die sehr effektvoll sind. Manche Drachensteiger montieren auch Ketten von Leichtdioden, die mittels einer elektronischen Steuerung rhythmisch blinken eine gewisse Ähnlichkeit mit üblen Etablissements am Wiener Gürtel ist nicht von der Hand zu weisen. Fliegen mit Hunden An vielen Stränden gibt es drachenbegeisterte Hunde (z.b. in El Medano auf Teneriffa). Mit ihnen können wir herrlich spielen, sie den Drachen jagen und sie meterhohe Luftsprüngen vollführen lassen. Die meisten Hunde schnappen nur nach dem bewegten Drachen, steht oder liegt der Drachen auf dem Strand, so wird er bewacht. Fliegen mit mehreren Drachen Reicht uns ein Drachen nicht aus, so können wir auch zwei oder mehr Drachen gleichzeitig fliegen. Es gibt mehrere Methoden: wir fliegen einen Drachen normal mit den Händen und einen mit der Hüfte. wir haben von jedem Drachen eine Leine in der Hand und je eine ist an der Hüfte befestigt. wir steuern jeden Drachen mit einem Stab an dessen Enden die Leinen befestigt sind. Der Kanadier Ray Bethell fliegt drei Drachen, einen mit der Hüfte und die beiden anderen mit Stäben. Seine Flugpräzision ist der so manchen Dreierteams überlegen. Da Ray seit einigen Jahren taub ist, kann er die Musik zu seinem Ballett nicht hören und fliegt sein Programm aus dem Gedächtnis, es muß ihm nur ein Helfer ein Zeichen geben, wenn die Musik beginnt. Ray Bethell ist übrigens über achtzig Jahre alt! I Eine außergewöhnliche Form der Swallowtail von Tim Benson Quidquid agis, age prudenter et respice finem! 8 41

9 sonstiges Wind Und was wir sonst noch mit unserem Drachen anstellen können Fliegen mit dem Wind im Gesicht Der Wind- ein manchmal launischer Geselle Der Wind ist gewissermaßen Motor unseres Drachen. Weht er ruhig und gleichmäßig, wird auch unser Drachen ruhig und gleichmäßig fliegen. Weht er unrund und stottert, so wird auch unser Drachen rucken und rumpeln und schwer in der Spur zu halten sein. Die Windqualität ist von entscheidender Bedeutung für freudiges Fliegen. Sie hängt in erster Linie ab vom gewählten Fluggelände Neben der Windqualität sind die Windrichtung und die Windstärke zu beachten. Die Windrichtung: Da der Drachen beim besten Willen nicht gegen den Wind fliegen, sondern sich nur innerhalb eines Windfensters (siehe dort) bewegen kann, ist es wichtig, die Windrichtung genau festzustellen. Keine Probleme haben damit ExpertInnen, sie spüren selbst das geringste Lüftchen. Ungeübte halten sich am besten an folgende Indikatoren: Zwar nicht ganz neu und etwas aus der Mode gekommen ist das Fliegen durch einen Bodenanker, trotzdem ist es eine abenteuerliche Sache. Endlich haben wir als PilotIn den Wind einmal nicht im Nacken, sondern im Gesicht. Die Flugleinen werden durch einen Bodenanker um 180 Grad umgeleitet. Wir sehen unseren Drachen also von der Rückseite. Wichtig dabei ist, daß die Leinen etwa doppelt so lang wie normal sind, und daß der Bodenanker wirklich gut in der Erde hält, da er sonst plötzlich auf uns zugeschossen kommen könnte. Die Leinen müssen nicht getauscht werden, rechts bleibt rechts und links bleibt links! Empfehlenswert ist weiters, eine deutliche Markierung auf dem Boden zu machen, damit wir wissen, wie weit wir nach vorn gehen können, ohne daß der Drachen auf unsere Nase kracht. Fliegen zu Musik Möchten wir unserem Drachenflug eine weitere Dimension hinzufügen, so greifen wir zum Walkman. Die Bewegungen des Drachen werden sich automatisch dem Rhythmus und der Melodie anpassen. Die Erfahrung hat gezeigt, daß schnelle Musik sich zu hartem Fliegen bei starkem Wind besser eignet als langsame, Trickfiguren machen sich zu funkigen Nummern am besten. Bei Leichtwind greifen die sich dem Wahren und Schönen verpflichtet fühlenden in die Klassikkiste, beispielsweise eignet sich Mozarts Klarinettenkonzert ausgezeichnet (besonders der zweite Satz). Drachenschwänze Steht uns der Sinn nach Bewunderung durch zusehende Laien, so wird es wenig helfen, komplizierte Manöver und Trichs vorzuführen. Diese werden nur von ExpertInnen verstanden und geschätzt, der unbedarfte Passant wird sich mit Grausen abwenden. Um unser Ego zu stärken und uns im Applaus Andere Drachen: Die Richtung zu wählen, in der die anderen Drachen fliegen, ist eine gute Strategie. Einleiner stehen gewöhnlich exakt in Windrichtung, so sie keine rolfenden (siehe Meilensteine; Peter Powell) sind. Fahnen: Sind Fahnen zu sehen, können diese uns die Windrichtung weisen Gras: Die Halme biegen sich in Windrichtung. Windrichtungsanzeiger: sehr einfach kann ein Windrichtungsanzeiger gebaut werden. Ein etwa ein Meter langer Stab in die Erde gesteckt, an dessen Spitze ein leichter, farbiger Streifen (z.b. aus einem Plastiksackerl geschnitten) befestigt wird- fertig! Die Windstärke Die Stärke des Windes festzustellen erfordert schon wesentlich mehr Erfahrung. Da jeder Lenkdrachen nur für einen bestimmten Windbereich geeignet ist, sollten wir uns nicht allzu grob verschätzen. Natürlich können wir uns einen Windmesser zulegen, eine eher teure Anschaffung, die exakte Werte liefert. Mit ein wenig Übung sollten wir auch ohne Hilfsmittel zu brauchbaren Ergebnissen kommen. Trauen wir nicht den Angaben der Hohen Warte, sie unterscheiden sich sehr oft von jenem Wind, den wir auf der Wiese vorfinden werden. Gehen wir auf keinen Fall Drachensteigen, wenn dies über Funk und Fernsehen wegen angeblich aufkommender günstiger Winde empfohlen wird. Die dortigen RedakteurInnen haben meist keine Ahnung von Drachen und schicken uns in einen veritablen Sturm, der des Drachen und unser Ende bedeuten kann. Der Windmesser zeigt uns die Windgeschwindigkeit schwarz auf grau an! 40 9

10 Gelände Gespanne Das Fluggelände So wie der Wind bestimmend ist für den Flug des Drachen, ist das Gelände bestimmend für den Wind. Selbst der schönste Wind kann nicht genutzt werden, wenn er durch Hindernisse verwirbelt wird. Welche Kriterien sind für die Wahl des Fluggeländes von Bedeutung? Die Größe- je größer, desto besser. Sie sollte in der Breite (rechts und links der Windmitte, vom Standort aus gesehen) um einiges größer als die Leinenlänge, in Windrichtung viel länger als die Leine sein. Diese Reservemeter sind vonnöten, da wir nicht immer an derselben Stelle stehen bleiben werden, sondern uns je nach Situation vor- rück- und seitwärts bewegen müssen. Ideales Fluggelände auf Pulau Perhentian Kecil in Malaysia Die Umgebung- Bäume, Gebäude und Hügel stellen Hindernisse für den Wind dar, welche er umströmen muß. Da diese selten ein ideales Tragflächenprofil besitzen, wird der Wind hinter ihnen verwirbelt sein. Solche Turbulenzen können für uns zur Qual werden; der Drachen rumpelt und pumpelt von Windloch zu Windloch und selbst ExpertInnen glauben, alles verlernt zu haben, was im Urlaub am Strand so schön funktioniert hat. Entgegen landläufiger Meinung machen nicht nur Hindernisse hinter uns Probleme, auch Hindernisse an der Seite und vor dem Drachen sind störend. Zuerst machen wir gleich lange Verbindungsleinen, die an beiden Enden mit einer Schlinge versehen sind. Dann produzieren wir kurze, gleichlange Schlaufen, die an den Anknüpfungspunkten am Leitdrachen wie abgebildet befestigt werden. Nun werden die Verbindungsleinen am Folgedrachen wie unten gezeigt am Gestänge befestigt und am Leitdrachen mit dem beim Fernsehen geübten Knoten aus dem Leinenkapitel an den Schlaufen des Leitdrachens verbunden. Flora und Fauna- Die Flugleinen haben die unangenehme Eigenschaft, sich in hohem Gras, Disteln und ähnlichem zu verhängen. Dies macht sich besonders bei frei- und unfreiwilligen Landungen bemerkbar. Hausvieh kann durch den Drachen verwirrt werden und zu unerwünschten Reaktionen neigen. Besonders Hunde lieben es, ihren Jagdinstinkt an Drachen auszuleben. Dies kann sehr spaßig werden, allerdings sollte man sich erst von einer hoffentlich vorhandenen Beißhemmung sowohl des Tieres als auch seines Besitzers oder seiner Besitzerin überzeugen. Untergrund- Wir müssen uns vergewissern, daß keine Gruben und Löcher in der Nähe unseres Standpunktes sind, da wir in unserer Flugbegeisterung solche übersehen und zum Gaudium des Publikums unfreiwillige Purzelbäume rückwärts schlagen werden sowie Knöchelbruch und Sehnenriß riskieren. Fliegen auf weichem Sand ist auf Dauer äußerst anstrengend und sorgt für nächtliche Wadenkrämpfe

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme Du Deinen Bizeps. NetMoms Training Gezieltes Training für Bauch, Beine und Po hilft gegen hartnäckige Kilos nach der Babyzeit. Net- Moms zeigt Dir Übungen, die helfen und Spaß machen. Arm-Übung 1 Schlanke

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material:

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material: Kurzbeschreibung: Entlang eines gelben Weges, der sich von einem zum nächsten Blatt fortsetzt, entwerfen die Schüler bunte Fantasiehäuser. Gestaltungstechnik: Malen und kleben Zeitaufwand: 4 Doppelstunden

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID?

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID? MANUSKRIPT Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir von allen Seiten überwacht und beobachtet werden. Bilden wir uns das ein oder ist es wirklich so? Weiß der Staat, was wir tagtäglich machen, oder sind

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

OVI-Abdeckung. für die W6 Overlock

OVI-Abdeckung. für die W6 Overlock OVI-Abdeckung für die W6 Overlock (c) Sandravon OVI-Abdeckung für die W6 Overlock (c) Sandravon Nach dieser Anleitung kannst Du eine Abdeckhaube für Deine W6 Overlock nähen. Nimm Dir erst einmal einen

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Diebstahl im Klassenzimmer. zur Vollversion. Lesetext und Aufgaben in jeweils zwei Differenzierungsstufen.

DOWNLOAD VORSCHAU. Diebstahl im Klassenzimmer. zur Vollversion. Lesetext und Aufgaben in jeweils zwei Differenzierungsstufen. DOWNLOAD Barbara Hasenbein Diebstahl im Klassenzimmer Lesetext und Aufgaben in jeweils zwei Differenzierungsstufen auszug aus dem Originaltitel: Text 1 Zugegriffen Herr Albrecht hat gerade mit der Stunde

Mehr

Mein Block. Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus. MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00

Mein Block. Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus. MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00 Mein Block Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus 12 13 MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00 Der Berliner legt sehr viel Wert darauf, wo er wohnt. Er und sein Wohnort sind untrennbar

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Entspannung von Hals und Nacken

Entspannung von Hals und Nacken Entspannung von Hals und Nacken Entlastung von Hals- und Nackenmuskulatur Halten Sie sich mit beiden Händen am Stuhlsitz fest. Neigen Sie dann den Kopf langsam zur Seite, so dass sich das Ohr in Richtung

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Fotos selbst aufnehmen

Fotos selbst aufnehmen Fotos selbst aufnehmen Fotografieren mit einer digitalen Kamera ist klasse: Wildes Knipsen kostet nichts, jedes Bild ist sofort auf dem Display der Kamera zu sehen und kann leicht in den Computer eingelesen

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben Hörgeräte erfolgreich nutzen Willkommen zurück in der Welt der Klänge Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich entschieden, Ihr Gehör wieder aufleben zu lassen! Ihr

Mehr

Schwenkbiegemaschine TURBObend

Schwenkbiegemaschine TURBObend RAS Reinhardt Maschinenbau GmbH Perfekt geeignet für alle Dach- und Wandprofile! Entwickelt für Klempner, Bauspengler und Metallbauer überzeugt die durch schnelle Wangen- und Anschlagbewegungen. Viele

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

Manche Leute traden Trends und ich mag Trendsignale denn ein Trend ist sowieso erforderlich um Profite zu erzielen.

Manche Leute traden Trends und ich mag Trendsignale denn ein Trend ist sowieso erforderlich um Profite zu erzielen. Kann Dein Trading Einstieg den Zufallseinstieg schlagen? Wie verlässlich ist der Zufall? Jeder sucht nach dem perfekten Trading-Einstieg und dem am besten zu prognostizieren Signal. 1 / 5 Manche Leute

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Die Anleitungen aus der Reihe Übungen für zu Hause wurden für die Ambulante Herzgruppe Bad Schönborn e.v. von Carolin Theobald und Katharina Enke erstellt.

Mehr

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart Mein Ereignis im Markt, nach dem ich handle, lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD. Zuerst muss das Ereignis im Markt

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Enlimate. Tatsächlich eingesparte Energie in kwh pro Jahr (Energieprojekt): Anzahl erreichte Personen (Sensibilisierungsprojekt):

Enlimate. Tatsächlich eingesparte Energie in kwh pro Jahr (Energieprojekt): Anzahl erreichte Personen (Sensibilisierungsprojekt): Projekt-Team: Alexander Michel, Felix Ammann & Janiss Binder Beruf: Informatiker Lehrjahr: 1 Name der Schule oder des Betriebs: login JBT Name der Lehrperson oder der Berufsbildnerin/des Berufsbildners:

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

so cool for boys and girls

so cool for boys and girls so cool for boys and girls so cool ist eine bequem geschnittene Hose mit lockerem Schritt und schmalem geraden Bein. Als Beinabschluss dienen Belege, die in einer vereinfachten Variante angebracht werden.

Mehr

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Der innere sichere Ort soll die Erfahrung von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln (Reddemann und Sachse, 1997). Früh und komplex traumatisierte Personen haben den

Mehr

Die Provokationstechnik

Die Provokationstechnik Die Provokationstechnik Ideenfindung durch Infragestellen von Wissen und Annahmen Prof. Dr.-Ing. Graham Horton Einführung: Provokationen Die Grundgedanken der Provokationstechnik: Wissen und Erfahrung

Mehr

Die Rückenschule fürs Büro

Die Rückenschule fürs Büro Die Rückenschule fürs Büro Seite 1 von 5 Wenn möglich halten Sie Meetings und Besprechungen im Stehen ab und nutzen Sie für den Weg zum Mittagessen die Treppe und nicht den Fahrstuhl. Die Rückenschule

Mehr

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Leseprobe Mark Twain Tom Sawyer als Detektiv Übersetzt von Andreas Nohl Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-literaturverlage.de/978-3-446-23668-4

Mehr

Bild und Grafik Praktikum

Bild und Grafik Praktikum Bild und Grafik Praktikum Bericht über: Modellierung des THM G-Gebäude Programm: Google Sketchup Bearbeiter: 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 Über Google Sketchup... 4 Grundlegende Werkzeuge... 5 Rotierfunktion...

Mehr

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Compu terwissenscha ften mi t Spaßfak tor Spiele gewinnen: der perfekte Tic Tac Toe-Spieler Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Spiele gewinnen: der

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr

Die Dreipunkt- Beleuchtung

Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung ist eine der Standard -Methoden bei der Ausleuchtung in der Materie Film und Foto und wurde auch für die Ausleuchtung im Bereich der Computer-generierten

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Werkstatt Multiplikation Posten: 8-Bit Multiplikation. Informationsblatt für die Lehrkraft. 8-Bit Multiplikation

Werkstatt Multiplikation Posten: 8-Bit Multiplikation. Informationsblatt für die Lehrkraft. 8-Bit Multiplikation Informationsblatt für die Lehrkraft 8-Bit Multiplikation Informationsblatt für die Lehrkraft Thema: Schultyp: Vorkenntnisse: Bearbeitungsdauer: 8-Bit Multiplikation (im Binärsystem) Mittelschule, technische

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Ein Beispiel könnte sein: Umsatzrückgang im stationären Handel da Kunden vermehrt online einkaufen

Ein Beispiel könnte sein: Umsatzrückgang im stationären Handel da Kunden vermehrt online einkaufen Finden eines Themas: Ideal ist es, wenn Sie in Ihrer Präsentation den Bezug zur Praxis herstellen können. Gehen Sie also zu Ihrem Vorgesetzten und fragen Sie nach einer konkreten Problemstellung, die in

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014

Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014 Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014 Ich bleibe dabei: Die Aktienbaisse hat begonnen Jetzt wird es ungemütlich: Fallende Aktienkurse sind noch das geringste Übel Salami-Crash: Zwei

Mehr

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 -

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Liebe Leserin, lieber Leser, der Journalist Caleb Brooks ist im Roman SPÄTESTENS IN SWEETWATER einigen mysteriösen Zufällen und unerklärlichen Fügungen

Mehr

Vergleichsarbeit Mathematik

Vergleichsarbeit Mathematik Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport Vergleichsarbeit Mathematik 3. Mai 005 Arbeitsbeginn: 0.00 Uhr Bearbeitungszeit: 0 Minuten Zugelassene Hilfsmittel: - beiliegende Formelübersicht (eine Doppelseite)

Mehr

Meine typischen Verhaltensmuster

Meine typischen Verhaltensmuster Arbeitsblatt: Meine typischen Verhaltensmuster Seite 1 Meine typischen Verhaltensmuster Was sagen sie mir in Bezug auf meine berufliche Orientierung? Es gibt sehr unterschiedliche Formen, wie Menschen

Mehr

Ein Mann namens Ove. Unverkäufliche Leseprobe aus: Fredrik Backman

Ein Mann namens Ove. Unverkäufliche Leseprobe aus: Fredrik Backman Unverkäufliche Leseprobe aus: Fredrik Backman Ein Mann namens Ove Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags urheberrechtswidrig

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Genjo-Koan von Eihei Dogen

Genjo-Koan von Eihei Dogen Genjo-Koan von Eihei Dogen Wenn alle Dharma Buddha-Darma sind, gibt es Erleuchtung und Täuschung, Uebung, Leben und Tod, Buddhas und Lebewesen. Wenn die zehntausend Dharmas ohne Selbst sind, gibt es keine

Mehr

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag.

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag. An den Ufern eines Flusses haben sich Bauern angesiedelt. Die Stelle eignet sich gut dafür, denn der Boden ist fest und trocken und liegt etwas höher als das sumpfige Land weiter flussaufwärts. In der

Mehr

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis Einführung 19 Tradings. Und wenn Ihnen dies wiederum hilft, pro Woche einen schlechten Trade weniger zu machen, aber den einen guten Trade zu machen, den Sie ansonsten verpasst hätten, werden Sie persönlich

Mehr

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen!

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen! Die Prinzessin kommt um vier Vorschlag für einen Gottesdienst zum Schulanfang 2004/05 Mit dem Regenbogen-Heft Nr. 1 Gott lädt uns alle ein! Ziel: Den Kindern soll bewusst werden, dass sie von Gott so geliebt

Mehr

~~ Forex Trading Strategie ~~

~~ Forex Trading Strategie ~~ ~~ Forex Trading Strategie ~~ EBOOK Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Forex Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

Teil 1 Lehrerhandreichung

Teil 1 Lehrerhandreichung Teil 1 Lehrerhandreichung Hinführung zum Thema Die Bremer Stadtmusikanten Lernziele: Sensibilisierung und Heranführung an das Teilthema Bremer Stadtmusikanten und das Hauptthema Bremen ; Förderung der

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Spot Chevrolet Malibu! Spot Chevrolet Malibu! Spot Chevrolet Malibu.

Spot Chevrolet Malibu! Spot Chevrolet Malibu! Spot Chevrolet Malibu. Chrysler -Pitch Spot Chevrolet Malibu Wir sehen 3 Männer, die aus einem Fahrzeug steigen. Während sie auf eine Bankfiliale zugehen, ziehen sie sich schwarze Strumpfmasken ins Gesicht. In diesem Moment

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Minelab Excalibur II 1000. Unterwassermetalldetektor mit Mehrfrequenztechnologie

Minelab Excalibur II 1000. Unterwassermetalldetektor mit Mehrfrequenztechnologie Minelab Excalibur II 1000 Unterwassermetalldetektor mit Mehrfrequenztechnologie BBS - Mehrfrequenztechnologie: Im Gegensatz zu vielen anderen Metalldetektoren arbeitet der Minelab Excalibur II mit 17 Suchfrequenzen,

Mehr

DJK Bildstock Abt.: Bogenschießen

DJK Bildstock Abt.: Bogenschießen Sicherheitsregeln Wo darf ich Bogen schießen Nun ist dies aber nur die halbe Wahrheit, die Frage lautet ja, wo darf ich Bogen schießen? Um dies zu beantworten muss man sich das Waffengesetz anschauen bzw.

Mehr

Die bequeme Babyhose mit nur einer Naht

Die bequeme Babyhose mit nur einer Naht RAS Die bequeme Babyhose mit nur einer Naht Dieses Freebook beinhaltet eine ausführliche und bebilderte Nähanleitung und das Schnittmuster für die Babyhose RAS von Nähfrosch in den Größen 56-92. Das Freebook

Mehr

Ich nickte.»dann gehen Sie zu einem von denen. Die machen so ziemlich alles, wenn das Honorar stimmt.können die auch eine Leiche aus dem Grab wecken,

Ich nickte.»dann gehen Sie zu einem von denen. Die machen so ziemlich alles, wenn das Honorar stimmt.können die auch eine Leiche aus dem Grab wecken, Ich nickte.»dann gehen Sie zu einem von denen. Die machen so ziemlich alles, wenn das Honorar stimmt.können die auch eine Leiche aus dem Grab wecken, die schon zweihundert Jahre dort liegt?«ich schüttelte

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Übungen im Sitzen Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Arme entspannt neben den Oberschenkeln hängen lassen Schultern

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

Trailer für eine Fernsehserie. Diplomprojekt 3D-Visualisierung und Animation EB Zürich. Ron Amacher

Trailer für eine Fernsehserie. Diplomprojekt 3D-Visualisierung und Animation EB Zürich. Ron Amacher Trailer für eine Fernsehserie Diplomprojekt 3D-Visualisierung und Animation EB Zürich 16.11.04 All FUTURE APART Materials And Designs 2004 Story Trailer für eine Fernsehserie 0/1 16.11.04 FUTURE APART

Mehr

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger.

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger. Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER Unabhängig traden, selbstständig handeln Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger FinanzBuch Verlag Kapitel 1 Die Reise zur Meisterschaft im Trading Tief im Inneren

Mehr

Unser Mausefallenauto SPEED FIRE

Unser Mausefallenauto SPEED FIRE Unser Mausefallenauto SPEED FIRE Made by Patrick Bucher und Hannes Dagn INHALTSANGABE: Materialliste 3 Mausefallenbericht - Tagebuch 3 4 Physikalische Begriffe 5-6 Design 7 Abschluss 8 Seite 3 Mausefallenauto

Mehr

Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm

Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm Die 11+ Ein komplettes Aufwärmprogramm Teil 1 & 3 A A }6m Teil 2 B A: Laufübungen B: Zurückrennen B! FELDVORBEREITUNG A: Running exercise B: Jog back 6 Markierungen sind im Abstand von ca. 5 6 m in zwei

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

Modellfliegen. aber sicher! Ein paar wertvolle Tipps für den sicheren Umgang mit ferngesteuerten Modellflugzeugen. Modellflug Region Nordostschweiz

Modellfliegen. aber sicher! Ein paar wertvolle Tipps für den sicheren Umgang mit ferngesteuerten Modellflugzeugen. Modellflug Region Nordostschweiz Modellfliegen aber sicher! Ein paar wertvolle Tipps für den sicheren Umgang mit ferngesteuerten Modellflugzeugen Modellflug Region Nordostschweiz Gratulation! Du bist Besitzer eines Modellflugzeuges mit

Mehr

Der Sportschreibtisch

Der Sportschreibtisch Schüex-Arbeit 2014 Lorenz Assenmacher und Jakob Assenmacher St. Michael-Gymnasium Bad Münstereifel Inhalt 1. Kurzfassung 2. Einleitung 3. Motivation 4. Materialien für den Sportschreibtisch 4.1 Die Lichtmaschine

Mehr

Kebab+-Quiz 1 Fragen zu kochen essen. begegnen ausspannen bewegen

Kebab+-Quiz 1 Fragen zu kochen essen. begegnen ausspannen bewegen Kebab+-Quiz 1 Fragen zu kochen essen begegnen ausspannen bewegen Die Beweglichkeit der gesamten Wirbelsäule ermöglicht ein a) einseitiges Bewegen? b) zweidimensionales Bewegen? c) dreidimensionales Bewegen?

Mehr

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz.

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Einführung Liebe Leserinnen und liebe Leser Einseitige Körperhaltungen wie langes Sitzen oder Stehen führen zu Bewegungsmangel

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 20.09.2011

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 20.09.2011 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr