Wie wir arbeiten, was uns wichtig ist

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wie wir arbeiten, was uns wichtig ist"

Transkript

1 Wäre es mir unangenehm, wenn es in der Zeitung stünde? Ist es mit unseren Werten und unserem Kodex vereinbar? Wie wir arbeiten, was uns wichtig ist Unser Verhaltenskodex für Subunternehmer, Lieferanten und Partner Fühle ich mich wohl dabei? Ist es legal?

2 Hallo Wenn Sie jemand bittet, seinen Verhaltenskodex einzuhalten, kann das wie eine Zumutung auf Sie wirken, insbesondere wenn Sie sehr viel Zeit und Mühe investiert haben, um Ihren eigenen Kodex aufzustellen und einzuführen. Wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden anders wahrnehmen. Wir wollen alle eventuellen Zweifel über unsere geschäftlichen Aktivitäten ausräumen sowie über die Art, wie wir unsere Mitarbeiter an allen Standorten behandeln und über das, was wir ablehnen oder an dem wir nicht beteiligt sein wollen. Doch diese Gewissheit lässt sich nicht mit einer Reihe von festgeschriebenen Regeln und Anforderungen erreichen. Es wird immer Situationen und Umstände geben, die nicht von diesen Regeln abgedeckt werden oder Auslegungssache sind. Deshalb beschreibt dieser Leitfaden auch die Werte unseres Unternehmens. Diese Werte definieren, wer wir sind, wie wir arbeiten und für was wir stehen. Sie zeigen uns auch, welche Erwartungen wir an uns und an all diejenigen haben, die für uns arbeiten. Sie bilden die Grundlage unseres Kodexes. Wir schätzen es sehr, dass viele von Ihnen, die mit uns arbeiten, eigene Werte entwickelt haben, die sie an Ihrem Arbeitsplatz leiten. Deshalb verlangen wir nicht von Ihnen, dass Sie unsere Werte übernehmen. Wir möchten Sie jedoch bitten, sie zu respektieren und zu berücksichtigen, dass wir die grundlegende Entscheidung getroffen haben, nur mit denjenigen zusammenzuarbeiten, deren Standards sich mit unseren decken. Unser Kodex beschreibt, was das im Hinblick auf konkrete Anforderungen und grundlegende Prinzipien, die dahinter stehen, bedeutet. Allerdings beruht ein Verhaltenskodex auch auf Gegenseitigkeit. Deshalb beschreibt dieser Leitfaden auch ganz deutlich, was Sie von uns erwarten können: Die Versprechen, die wir Ihnen geben und die Sicherheit und Unterstützung, die wir Ihnen für die richtigen Entscheidungen zukommen lassen, ebenso wie kritische Vorgehensweisen und Verhaltensmuster, die unseren Standards und Werten nicht gerecht werden. Wenn Sie feststellen, dass wir unseren Anforderungen nicht gerecht werden, teilen Sie es uns bitte mit. Wir werden Sie stets unterstützen, wenn Sie das Richtige tun. Nähere Informationen, wie Sie uns Ihr Anliegen mitteilen können, finden Sie im Innenteil der letzten Umschlagsseite.

3 1 An wen sich dieser Kodex richtet Dieser Kodex ist eine Kurzfassung des Verhaltenskodexes, den wir für alle Mitarbeiter aufgestellt haben und in dem wir unsere Arbeitsweise und die Werte unseres Unternehmens ausführlicher beschreiben. Wir Wir erwarten von allen Mitgliedern der Balfour Beatty Group sowie von allen Vollzeit- und Teilzeitmitarbeitern und Aushilfskräften des Unternehmens an allen Standorten der Welt, dass sie diesen Kodex sorgfältig und konsequent einhalten. Sie Wir haben uns das Ziel gesetzt, nur mit Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten, deren Standards sich mit unseren decken und die unsere Werte anerkennen. Dazu zählen Joint Ventures, Kooperationspartner, Kunden, Subunternehmer, Berater sowie sämtliche Lieferanten und Dienstleister. Unsere Lieferkette Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, erwarten wir von Ihnen, dass Sie auch von Ihren Partnern, Subunternehmern, Beratern und Lieferanten die gleichen Standards verlangen. Somit richtet sich dieser Kodex an uns alle und wir erwarten von jedem, mit dem wir zusammenarbeiten, dass dieser Kodex eingehalten wird. Was wir von Ihnen erwarten, erwarten wir auch von uns.

4 2 Warum Werte und Ethik wichtig sind Unser Ruf ist ein zentraler Bestandteil unseres Unternehmens, ebenso wie Ihrer. Er bildet das Fundament für unsere wirtschaftlichen Aktivitäten weltweit. Er vermittelt unseren Kunden, Mitarbeitern, Partnern, Subunternehmern, Lieferanten, Investoren und den von uns bedienten Zielgruppen Vertrauen in uns. Die Einhaltung des Kodexes schützt unseren Ruf und unsere wirtschaftlichen Interessen. Doch es steckt noch viel mehr dahinter. Unser Kodex definiert, für was wir einstehen und auf was wir bestehen. Er stellt sicher, dass unsere wirtschaftlichen Aktivitäten nicht nur den Gesetzesvorgaben entsprechen, sondern auch ethisch korrekt und fair sind und wir unsere festgelegten Standards niemals verletzen. Er bietet uns klar definierte Rahmenbedingungen, nach denen wir unsere Entscheidungen treffen und bildet die Grundlage, auf der wir die Beziehungen zu sämtlichen Partnern aufbauen, schützen und vertiefen. Dadurch haben die Menschen Vertrauen in uns, überall wo wir arbeiten. Deshalb stellt dieser Kodex nicht nur eine Reihe von Regeln dar. Er ist vielmehr ein Arbeitsansatz, der uns auffordert, stets das Richtige zu tun. Das verlangen wir auch von Ihnen. Bitte lassen Sie bei den hier dargelegten Leitlinien stets gesunden Menschenverstand walten. Stellen Sie sich im Zweifelsfall die Frage: Ist das richtig? und Wird das von Balfour Beatty vertreten? Ich fordere Sie auf, jegliches unethische, unehrliche oder fragwürdige Verhalten anzufechten, in Ihrem Unternehmen und in unserem, und sich einzusetzen, wenn Sie sehen, dass etwas nicht unseren Standards entspricht, genauso wie wir es auch von unseren Mitarbeitern verlangen. So kann jeder von Ihnen aktiv an unserem gemeinsamen Ruf mitwirken, den wir für Integrität, Teamarbeit, Exzellenz und Respekt genießen. Unser Ruf hängt von Ihnen ab- von Ihren Entscheidungen, von Ihrem Handeln Ian Tyler, Vorstandsvorsitzender, September 2011

5 3 10 Versprechen, die wir einander geben Im Rahmen unserer Geschäftsaktivität: 1. Schätzen wir Integrität, Teamarbeit, Exzellenz und Respekt. 2. Sind wir aufrichtig und transparent. 3. Fördern wir Vielfalt und behandeln jeden gleich. 4. Entscheiden wir uns für Menschen und Unternehmen und entlohnen sie basierend auf einem gerechten objektiven Prozess, klaren Erwartungshaltungen und bewiesener Eignung für den Job. 5. Bewerten wir unsere Leistungen und die Leistung anderer regelmäßig, fair und transparent. 6. Kommen wir unseren Verpflichtungen nach im Hinblick auf verantwortungsvolles Handeln und Vertrauen. 7. Halten wir unsere Versprechen und erfüllen unsere Verpflichtungen offen, aufrichtig und umgehend. 8. Arbeiten wir daran, Unstimmigkeiten so früh wie möglich und im Einklang mit diesem Kodex zu beheben. 9. Kommunizieren wir ehrlich, deutlich, regelmäßig und zeitnah. 10. Gehen wir noch einen Schritt weiter, um die Erwartungen zu erfüllen. Fragen Sie sich im Zweifelsfall: Entspricht das den Gesetzesvorgaben? Entspricht das unseren Werten und diesem Kodex? Fühle ich mich wohl damit? Möchte ich, dass das in der Zeitung steht?

6 4 Was wir schätzen Unsere Werte helfen uns zu definieren, für was wir stehen. 1 Integrität Wir tun stets, was richtig ist. Wir sind allen gegenüber fair und offen. Wir schauen nicht weg, wenn etwas falsch oder nicht sicher ist. Wir halten unsere Versprechen. Wir unterstützen jeden, der das Richtige tut. 2 Teamarbeit Zusammen sind wir besser. Wir hören einander zu und teilen begeistert unser Wissen. Wir verbinden unsere Expertise. Wir arbeiten daran, hervorragende Beziehungen aufzubauen. Wir handeln als Teil eines großen Ganzen.

7 5 3 Exzellenz Wir setzen uns dafür ein, Erwartungen zu erfüllen und zu übertreffen. Wir gehen noch einen Schritt weiter, um die Erwartungen zu erfüllen. Wir dulden keine Leistungsdefizite bei uns und bei anderen. Wir gehen beim Thema Sicherheit und Qualität keine Kompromisse ein. Wir sind ständig auf der Suche nach Innovationen und kreativen Lösungen. 4 Respekt Wir schätzen andere und interessieren uns für unser Umfeld. Wir wollen wissen, welche Auswirkungen unsere Maßnahmen auf andere und auf unser Umfeld haben. Wir behandeln jeden gleich und begrüßen Vielfalt. Wir ermutigen jeden, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Wir schätzen die Fähigkeiten und Kompetenzen anderer.

8 6 Bestechung und Korruption Wir wollen vermeiden, dass auch nur der Anschein eines Fehlverhaltens entsteht. In so einem Fall ist es besser, auf das Geschäft zu verzichten oder Geld zu verlieren. Unser Prinzip Wir wurden gebeten, uns an einer Ausschreibung für ein großes Projekt zu beteiligen. Sie sind der Projektleiter. Es scheint ein sehr hart umkämpftes Projekt zu werden. Ein leitender Manager auf Kundenseite gibt Ihnen den Tipp, dass er Ihnen helfen kann, die Ausschreibung zu gewinnen, wenn Sie sich mit ihm einigen. Wie verhalten Sie sich? Unter keinen Umständen bieten, bezahlen oder empfangen wir Bestechungsgelder oder unrechtmäßige Zahlungen oder beteiligen uns an jeglicher Form korrupter Maßnahmen, weder direkt noch durch Dritte. Bestechung bedeutet, etwas von Wert, dazu zählen Bargeld, Geschenke, Einladungen oder Unterhaltung, als Anreiz oder Entlohnung für unrechtmäßiges Handeln anzubieten, zu geben oder zu empfangen. Oft, aber nicht immer, geschieht das, um einen Wettbewerbsvorteil oder andere illegale Vorteile zu erzielen oder zu erhalten. Bestechung verstößt gegen das Gesetz und gegen unseren Kodex, egal wie die Gepflogenheiten vor Ort aussehen mögen. Beschleunigungszahlungen sind in der Regel kleinere Zahlungen oder Geschenke, die an rangniedrigere Beamten gezahlt beziehungsweise verteilt werden, um Verfahren zu beschleunigen oder zu vereinfachen, die in den Verantwortungsbereich der Behörden fallen. Dies kann harmlos aussehen oder Teil der Art sein, wie man hier Geschäfte macht. Dennoch verstoßen diese Zahlungen in den meisten Ländern, in denen wir aktiv sind, gegen das Gesetz. Korruption beinhaltet eine der folgenden Handlungen: Bestechung, Erpressung, Betrug, Täuschung, betrügerische Absprache, Kartelle, Amtsmissbrauch, Veruntreuung, Geldwäsche. Wenn Sie mit uns arbeiten: Unter keinen Umständen bieten, bezahlen oder empfangen Sie Bestechungsgelder oder unrechtmäßige Zahlungen, um neue Geschäftsfelder zu eröffnen, bisherige Geschäfte zu erhalten oder unrechtmäßige Vorteile zu erzielen. Nutzen oder bevollmächtigen Sie niemals andere, dies an Ihrer Stelle zu tun. Das beinhaltet jegliche Form von Beschleunigungszahlungen, egal ob groß oder klein, auch wenn solche Zahlungen als normaler Bestandteil der örtlichen Geschäftspraktiken angesehen werden oder nach örtlicher Rechtsprechung zulässig sind. Die Unterstützung, Beratung und das Wissen von Maklern und anderen Beratern oder Vertragspartnern über die Gepflogenheiten vor Ort kann manchmal von enormer Bedeutung sein. Dennoch verlangen wir von ihnen, dass sie stets im Einklang mit unseren Standards handeln, besonders im Hinblick auf Bestechung und Korruption. Informieren Sie uns immer über jeden Versuch, Sie zu bestechen oder wenn Sie zu Bestechungszahlungen aufgefordert werden sowie über jeglichen Verdacht, den Sie im Hinblick auf Bestechung und Korruption haben.

9 7 Geschenke und Einladungen Geschenk oder Bestechung? Einladung oder Beeinflussung? Möchte ich, dass das in der Zeitung steht? Unser Prinzip Wir stellen sicher, dass Geschenke oder Einladungen angemessen sind und wir bieten oder nehmen sie niemals an, wenn sie Geschäftsentscheidungen unrechtmäßig beeinflussen oder unsere Unabhängigkeit oder unser Urteilsvermögen beeinträchtigen. Geschenke und Einladungen beinhalten Einladungen zu gesellschaftlichen Ereignissen, Sportveranstaltungen und Essenseinladungen sowie Unterhaltungsprogramme, Geschenke mit geringem Wert, kleine oder übliche Gesten der Wertschätzung. Um das Wohlwollen zu fördern und Geschäftsbeziehungen zu verbessern, kann es dazu kommen, dass Mitarbeiter hin und wieder im Zusammenhang mit unserem Unternehmen Geschenke und Einladungen erhalten oder annehmen. Jedes empfangene oder gemachte Geschenk und jede Einladung in Zusammenhang mit dem Unternehmen muss stets angemessen und verhältnismäßig sein im Hinblick auf Wert und Häufigkeit. Ein Lieferant, der mit Ihnen ins Geschäft kommen will, sagt: Ich möchte Sie gerne zum Essen einladen. Wie verhalten Sie sich? Wie verhalten Sie sich, wenn er Ihnen eine Kiste Champagner schenkt? Oder eine Einladung zum Fußballspiel? zum Finale?...In Paris (inklusive Wochenendtrip)? Wenn Sie mit uns arbeiten: Generell sind Geschenke oder Einladungen, die dem Aufbau von Geschäftsbeziehungen dienen, nicht verwerflich. Lassen Sie gesunden Menschenverstand walten und fragen Sie im Zweifelsfall immer nach. Versuchen Sie niemals, andere durch solche Maßnahmen zu beeinflussen, verlangen Sie niemals Geschenke oder Einladungen von anderen oder verteilen oder empfangen Sie Geldgeschenke oder Vergleichbares (z.b. Gutscheine). Wir wollen weder, dass Lieferanten oder Dritte versuchen, uns zu beeinflussen oder uns und andere unter Druck zu setzen, noch dass sie uns Geschenke machen, durch die wir uns verpflichtet fühlen oder die von anderen missverstanden beziehungsweise falsch ausgelegt werden können. Im Gegenzug wollen wir auch nicht, dass Sie durch die Annahme von unverhältnismäßigen Geschenken oder Einladungen beeinflusst oder unter Druck gesetzt werden. Informieren Sie uns immer, wenn dies jemand versucht. Wir verlangen von unseren Mitarbeitern, dass Sie eine Liste aller angebotenen oder empfangenen Geschenke und Einladungen führen. Wo ziehen Sie die Grenze?

10 8 Betrug, Täuschung und unlautere Mittel Selbst ein kleiner Betrugsfall kann unseren Ruf zerstören.. Unser Prinzip Sie haben einen schwierigen Kunden. Sein kontraproduktives Verhalten während des Projekts hat jegliche Gewinnspanne zunichte gemacht. Nun reicht ein Kollege eine Forderung über zusätzliche Zahlungen ein. Sie fragen, ob das korrekt ist. Ihr Kollege antwortet: Das gleicht die Bilanz wieder aus. Wir betrügen oder täuschen niemanden oder arbeiten mit unlauteren Mitteln und wir schützen das Unternehmen vor Betrug. Betrug Obwohl eine genaue Definition von Land zu Land unterschiedlich ist, beinhaltet Betrug immer eine Täuschung und die Anwendung unlauterer Mittel. Ein Betrugsfall liegt vor, wenn Sie bewusst versuchen, jemanden zu täuschen, unlautere Mittel anwenden, Ihre Position missbrauchen, um daraus irgendeinen materiellen Vorteil zu erzielen oder wenn Sie Dritte einsetzen, um dies zu tun. Betrug wird für gewöhnlich angewendet, um einen Gewinn zu erzielen oder um Geld, Eigentum oder Dienstleistungen unrechtmäßig zu erhalten. Dies kann auch einen Betrug an der Firma oder an Dritten beinhalten. In den meisten Ländern ist dies eine Straftat. In manchen Ländern, darunter Großbritannien, Nordirland und die USA, können Sie in einigen Fällen auch strafrechtlich verfolgt werden, wenn Sie einen Betrugsfall sorglos oder unachtsam geschehen lassen, auch wenn Sie nicht bewusst betrügen wollten. Wenn Sie mit uns arbeiten: Versuchen Sie niemals, wissentlich irgendeinen Vorteil durch jegliche Form betrügerischen Handels, durch Täuschung oder Falschaussagen zu erzielen und erlauben Sie niemanden, dies in Ihrem Namen zu tun. Dazu zählen Betrug und Diebstahl am Unternehmen, am Kunden oder an Dritten sowie jegliche Form von Veruntreuung von Eigentum. Handeln Sie immer aufrichtig, fair und transparent und prüfen Sie sämtliche Handlungen, die in Ihren Verantwortungsbereich fallen, stets sorgfältig. Schauen Sie nicht weg, wenn Sie den Verdacht haben, dass Betrug oder Täuschung mit im Spiel ist. Wie verhalten Sie sich?

11 9 Falsche Forderungen Falsche Forderungen können einen Betrugsfall darstellen, auch wenn sie vom Kunden unterstützt werden. Unser Prinzip Wir machen keine Forderungen geltend, wenn wir nicht vollständig überzeugt sind, dass wir einen Anspruch darauf haben und wir untermauern alle Forderungen mit transparenten Aufzeichnungen als Nachweis. Falsche Forderungen: Zu dieser Art des Betrugs zählt auch die bewusste oder nachlässige Falschdarstellung oder das unpräzise Aufzeichnen von Arbeitszeiten und eingesetzten Materialien oder Dienstleistungen sowie das Vertuschen von Mängeln oder das Fälschen von Belegen, auch wenn es vom Kunde gefordert ist oder er unser Handeln unterstützt. Wenn Sie mit uns arbeiten: Wir müssen sichergehen können, dass keine falschen Forderungen eingereicht werden. Deswegen bestehen wir auf umfassende Transparenz und schriftliche Belege und wir verlangen, dass Schätzungen so begründet und genau wie möglich gemacht werden, fundiert und untermauert sind und dass bei der Berechnung, Forderung oder Antragsstellung von zusätzlichen Zahlungen, Fristverlängerungen, Verlusten und Ausgaben, Abweichungen, Zwischen- und Abschlussschätzungen sowie bei Bewertungen und Messungen mit besonderer Sorgfalt gearbeitet wird. Im Gegenzug werden wir Ihren Forderungen aufrichtig und gerecht nachkommen. Wenn Sie den Eindruck haben, etwas ist falsch, dann ist es wahrscheinlich auch so. Checkliste für Forderungen: 1. Haben Sie nur das geltend gemacht, was Ihnen auch zusteht? 2. Haben Sie ehrlich und transparent gearbeitet? 3. Sind alle Bereiche der Forderung durch schriftliche Belege gestützt?

12 10 Offener und fairer Wettbewerb Unseren Ruf im Bereich Integrität zu verlieren bei dem Versuch, einen ungerechten Wettbewerbsvorteil zu erzielen, ist das schlechteste Geschäft, das wir machen können. Unser Prinzip Sie erhalten versehentlich eine Kopie eines Angebots, das einer Ihrer Kunden in Konkurrenz zu Balfour Beatty einreichen will. Ein Kollege schlägt vor, dieses Angebot an Balfour Beatty weiterzureichen, um so die Chancen zu erhöhen, dass Balfour Beatty in Zukunft Aufträge gewinnt. Wie verhalten Sie sich? Wir glauben an einen offenen und fairen Wettbewerb und streben einen Wettbewerbsvorteil nur durch faire und rechtmäßige Mittel an. Wettbewerb und Kartellgesetze Mehr als 100 Länder in der gesamten Welt haben Wettbewerbs- oder Kartellgesetze erlassen. Sie verbieten eine Reihe von Geschäftspraktiken, die einen freien und fairen Wettbewerb beschränken, wie Absprachen bei Ausschreibungen, Preisabsprachen, Scheinangebote oder Marktaufteilungen. Die Gesetze sind von Land zu Land unterschiedlich und können sehr komplex sein. Verstöße gegen diese Gesetze sind äußerst schwerwiegend und können erhebliche Geldstrafen und andere Strafen nach sich ziehen, darunter auch Wettbewerbsausschluss. Privatpersonen können zu Haftstrafen verurteilt werden. Wenn Sie mit uns arbeiten: Wir wollen in einem Markt agieren, der fair, offen und ehrlich ist und jeder soll wissen, dass wir uns stets danach richten werden. Unser oberstes Gebot besteht darin, die Wettbewerbs- und Kartellgesetze überall dort, wo wir aktiv sind, einzuhalten und wir erwarten von Ihnen, das ebenfalls zu tun. Unternehmen, die einen fairen und offensiven Wettbewerb betreiben, werden auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten bestehen können und Erfolg haben. Wir wollen mit starken Lieferanten und Partnern zusammenarbeiten, die aufgrund ihrer angebotenen Leistungen erfolgreich sind und nicht durch Anwendung unfairer Mittel, um unrechtmäßige Vorteile zu erzielen. Teilen Sie uns niemals folgendes mit: Informationen, die Sie von oder über unsere Wettbewerber oder ihre Angebote erhalten. Angebote, die Sie unseren Wettbewerbern unterbreiten. Auch Sie leiden darunter, wenn wir aufgrund dessen ein Angebot zurückziehen müssen. Immer: Berichten Sie wettbewerbsfeindliches Verhalten, wenn Sie Zeuge davon werden oder einen Verdacht haben. geben Sie umgehend vertrauliche Informationen zurück, die nicht für Sie bestimmt waren.

13 11 Menschenrechte Wir müssen und werden jegliche Geschäftsbeziehungen zu Unternehmen beenden, die diese Standards und Prinzipien brechen. Unser Prinzip Wir achten und schützen die Menschenrechte. Menschenrechte Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen proklamiert verschiedene Grundrechte und Grundfreiheiten. Dazu zählen das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit, die Gleichstellung von Männern und Frauen, das Recht auf ein ordentliches Gerichtsverfahren und Schutz vor Diskriminierung, Sklaverei, Leibeigenschaft, Folter, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung, sowie Meinungs-, Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit. In dem von Ihnen betreuten Projekt arbeiten Sie sehr erfolgreich mit einem Subunternehmer zusammen. Nun erfahren Sie von Gerüchten, dass er illegale Einwanderer beschäftigen soll, ausländische Arbeiter unter Mindestlohn bezahlt und von ihnen verlangt, Überstunden zu machen. Wenn Sie mit uns arbeiten: Wir beuten niemanden aus, wo auch immer wir in der Welt arbeiten. Wir achten die Rechte derer, die für uns arbeiten und der Gemeinden, in denen wir tätig sind. Wir werden nicht mit Einzelpersonen, Unternehmen oder Organisationen Geschäfte machen, die die Leitlinien und Prinzipien der grundlegenden Menschenrechte missachten oder Verbindungen zu Unterdrückungsregimen haben, die uns Anlass zur Sorge geben. Insbesondere verlangen wir, dass Sie die folgenden Leitsätze achten, schützen und stärken: Alle Leitlinien, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN und der UN Global Compact Initiative festgeschrieben sind. Die Standards der Internationalen Arbeiterorganisation im Hinblick auf Kinderarbeit und Mindestalter. Die Prinzipien dieses Kodexes im Hinblick auf die Rechte derer, die für oder mit uns arbeiten sowie die Rechte derjenigen, die in irgendeiner Form durch unser Handeln beeinflusst werden. Wie verhalten Sie sich?

14 12 Unsere Versprechen an unsere Beschäftigten Wir bieten: Ein sicheres, gesundes und unterstützendes Arbeitsumfeld, in dem sich jeder gleichermaßen entwickeln kann, ohne Angst oder Bevorzugung. Chancengleichheit für jeden, basierend auf Talent und Einsatz. Achtung der Rechte und Würde aller. Schutz vor Ausbeutung. Einhaltung der nationalen rechtlichen Vorschriften im Hinblick auf Löhne und Arbeitszeit. Unterstützung und Schutz vor Vergeltung für diejenigen, die mit gutem Gewissen Verhaltensmuster in Frage stellen, die sich nicht mit diesen Versprechen und den Prinzipien des Kodexes decken. Das erwarten wir auch von Ihnen.

15 13 Belästigung, Mobbing und Diskriminierung Wir unterstützen und schützen unsere Mitarbeiter und Sie. Unser Prinzip Wir dulden keinerlei Belästigung, Mobbing oder Diskriminierung von Personen, die für oder mit uns arbeiten. Belästigung und Mobbing beziehen sich auf Handlungen oder Verhaltensweisen, die auf Einzelpersonen oder Personengruppen erniedrigend, einschüchternd, bedrohlich, gewaltsam oder diskriminierend wirken. Insbesondere müssen wir auf Verhaltensweisen achten, die in einem Kulturkreis akzeptabel sind, aber nicht in anderen. Diskriminierung bedeutet eine bestimmte Person oder Personengruppe anders zu behandeln aufgrund von Faktoren wie Alter, Rasse, Religion, Staatszugehörigkeit, ethnischer Hintergrund, Hautfarbe, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsumwandlung, Familienstand, Behinderung, die mit der zugewiesenen Aufgabe nicht in Verbindung steht, Gewerkschaftszugehörigkeit oder politische Gesinnung. In einem Meeting macht ein Manager einer weiblichen Kollegin gegenüber eine unangemessene Bemerkung. Wenn Sie mit uns arbeiten: Unser Ziel ist es, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem jeder respektiert wird und sich gleichermaßen entfalten kann, ohne Angst oder Bevorzugung. Wir dulden keine Verhaltensweisen oder Einstellungen, die Nötigung, Einschüchterung oder Diskriminierung fördern. Wann und wo immer wir ein solches Verhalten bemerken, gehen wir dagegen vor und unterstützen andere, die dies ebenfalls tun. Das erwarten wir auch von Ihnen. Sagen Sie etwas?

16 14 Gesundheit und Sicherheit Wenn wir zusammen arbeiten, können wir jeden vor Gefahren schützen. Unser Prinzip Sie sind für das Beschaffungswesen bei einem neuen Bauprojekt verantwortlich und eine Baggerfirma ist erheblich günstiger als die anderen, allerdings sind einige der angebotenen Bagger bereits fast zehn Jahre alt. Ist das sicher genug? Wir glauben, dass nichts so wichtig ist, dass es nicht auch sicher gestaltet werden kann. Wir arbeiten nur mit denjenigen zusammen, die unser Ziel Zero Harm alle Gefahrenquellen beseitigen- teilen und darauf bestehen, dass sich jeder beteiligt und informiert und engagiert ist. Zero Harm - Null Gefährdung Niemand sollte jemals einem größeren Risiko ausgesetzt sein, weil er für oder mit uns arbeitet. Jeder hat das Recht darauf, gesund nach Hause zurückzukehren und die Öffentlichkeit darf niemals durch eine unserer Tätigkeiten in Gefahr gebracht werden. Deswegen haben wir uns das Ziel Zero Harm Null Gefährdung gesetzt. Unter Zero Harm verstehen wir null Todesfälle, null Verletzungen unbeteiligter Dritter, null zerstörte Leben bei unseren Mitarbeitern und ihren Familien. Wir erwarten von jedem, sich jeden Tag und überall für das Ziel Zero Harm - Null Gefährdung - einzusetzen. Wenn Sie mit uns arbeiten: An Zero Harm muss sich jeder beteiligen. Deshalb verlangen wir von jedem, der für oder mit uns arbeitet: dass Gesundheit und Sicherheit im Zentrum aller Arbeitsschritte stehen. dass man eine Vorreiterrolle bei der Umsetzung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz spielt. dass wir zusammenarbeiten, um das Risiko schwerer Unfälle bei all unseren Aktivitäten auszuschalten. dass unsere Leitlinien und erwartete Verhaltensweisen umgesetzt und vorangetrieben werden. dass unsichere Verhaltensweisen, Schnellverfahren und außerplanmäßige Arbeiten nicht geduldet werden. dass diejenigen unterstützt werden, die gegen diese unsicheren Verhaltensweisen vorgehen und Personen zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie die Leitlinien nicht einhalten. dass darauf bestanden wird, dass sich jeder beteiligt und informiert und engagiert ist. dass man hinterfragt, lernt und neue Wege geht, um Risiken zu minimieren. dass potenziell unsichere Zwischenfälle und Verletzungen berichtet und Nachforschungen angestellt werden, um daraus zu lernen. dass man gesund und nicht unter dem Einfluss von Alkohol und illegalen Substanzen zur Arbeit erscheint, um seinen Aufgabe nachzugehen.

17 15 Umweltschutz Wir wollen erreichen, dass unsere Aktivitäten einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben. Unser Prinzip Uns liegt die Umwelt am Herzen und wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, innerhalb der ökologischen Grenzen zu arbeiten. Nachhaltige Entwicklung Wir wissen, dass die natürlichen Ressourcen der Erde begrenzt sind. Uns ist ebenfalls bewusst, dass das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung, insbesondere bei öffentlicher Infrastruktur, eine zentrale Rolle spielt, um den Lebensstandard in den Ländern, in denen wir aktiv sind, zu verbessern. Es ist unsere Verantwortung, alle vertretbaren Schritte einzuleiten, um diese zwei Aspekte miteinander in Einklang zu bringen. Deswegen haben wir uns die ehrgeizige Vision 2020 und die Roadmap für eine nachhaltige Zukunft gesetzt. Dazu gehören zunehmende und zukunftsorientierte Verpflichtungen im Hinblick auf profitable Märkte, eine gesunde Gesellschaft und ökologische Grenzen. Sie haben eine Studie abgeschlossen, die den Schutz der Umwelt während der Bauphase sowie die Erhaltung betroffener Lebensräume nach Beendigung des Projekts gemäß bewährter Praktiken bestätigt. Doch der Kunde will die zusätzlichen Kosten nicht tragen und verlangt eine Kompromisslösung. Wie gehen Sie vor? Wenn Sie mit uns arbeiten: Das Thema Nachhaltigkeit ist zu vielschichtig und zu wichtig, um von einem Unternehmen oder einer Organisation allein bewältigt werden zu können. Aus diesem Grund erwarten wir von allen Lieferanten, Subunternehmern, Beratern und Partnern, dass sie Maßnahmen entwickeln und auf den Weg bringen, um uns dabei zu helfen, die Nachhaltigkeitsziele unserer Vision 2020 und der Roadmap zu erreichen. Dazu gehören: So häufig wie möglich lokale Arbeitskräfte und Lieferanten einzusetzen. die Treibhausgasemissionen und den Verbrauch von Wasser und natürlichen Ressourcen der Arbeit, Dienstleistungen und Produkte, die Sie uns liefern, zu messen, zu evaluieren und zu minimieren. den Lebenszyklus bei der Bereitstellung von Produkten, Materialien und Dienstleistungen mit geringem Einfluss zu berücksichtigen. Abfall zu reduzieren und schließlich völlig zu vermeiden. zentrale Baumaterialien mit hohem Recyclinganteil zu verwenden. sicherzustellen, dass zentrale Baumaterialien aus zertifizierten und verantwortungsvollen Quellen stammen (für alle Holzprodukte bedeutet das die Gütesiegel FSC oder PEFC oder vergleichbare Zertifikate). Wie sehr liegt uns die Welt am Herzen? Unsere Vision 2020 und die Roadmap sowie aktuelle Informationen über unsere Umweltpolitik, unsere Verpflichtungen und Leistungen finden Sie unter:

18 16 Achtung der Gemeinschaft Wir hören zu und nehmen die Sorgen der Menschen wahr und gehen ihnen nach, wo und wann immer wir können. Unser Prinzip Wir achten die Gemeinschaften um uns herum. Balfour Beatty leistet überall dort, wo wir tätig werden, durch Dienstleistungen und langfristige Infrastruktur, die wir für die Öffentlichkeit bauen, wie Schulen, Krankenhäuser, andere soziale Einrichtungen und Transportsysteme, einen wesentlichen Beitrag zum Wohle der Gesellschaft. Sie haben den Zuschlag für einen Großauftrag erhalten und im Rahmen dieses Projekts muss eine Lagerhalle in einem Wohngebiet errichtet werden, was zu Lärmbelästigung und Einschränkungen führen könnte. Eine Bürgerinitiative wurde gegründet und bittet Sie, zu einem ihrer Treffen zu kommen. Wenn Sie mit uns arbeiten: Wir glauben, dass Gewinne nicht wichtiger sind als gesunde Gemeinschaften, deshalb setzen wir alles daran, um sicherzustellen, dass die Anliegen der Menschen vor Ort gehört und ernst genommen werden. Unsere Versprechen an die Gemeinden, in denen wir tätig werden: Wir achten die Traditionen, Kulturen und Gesetze der Länder, in denen wir arbeiten. Wir berücksichtigen die Anliegen der Menschen, sowohl die nationalen als auch die lokalen Interessen. Wir hören uns die Sorgen der Menschen vor Ort an und wo es uns möglich ist setzen wir alles daran, diese Sorgen zu entkräften. Wir informieren die betroffenen Gemeinden regelmäßig und bringen sie auf den neuesten Stand der Entwicklungen. Wir versuchen, bei unseren Projekten Arbeitskräfte vor Ort zu engagieren, wo immer dies möglich ist. Wir erwarten, dass Sie diese Versprechen im Rahmen unserer Zusammenarbeit teilen. Wie verhalten Sie sich?

19 17 Was Sie tun können, wenn Sie Grund zur Sorge haben Wenn Sie befürchten, dass etwas nicht diesem Kodex entspricht, machen Sie bitte darauf aufmerksam. Wir ermutigen Sie, Ihre Sorgen vertraulich zu äußern oder Fragen zu stellen und wir schätzen die Informationen, die Sie uns mitteilen. Wir werden Sie immer bei den richtigen Entscheidungen unterstützen. Wir dulden keine Rachemaßnahmen oder Diskriminierung jeglicher Art gegenüber Personen, die mit gutem Gewissen etwas zur Sprache gebracht haben. Jedes Anliegen wird ernst genommen. Wir gehen ihnen aufrichtig, diskret und unvoreingenommen nach. Alles, was Sie zur Sprache bringen, wird vertraulich behandelt und nur an die notwendigen Stellen weitergetragen. Wie Sie uns Ihr Anliegen mitteilen können Im Allgemeinen sollten Sie die Angelegenheit zunächst mit dem Leiter Ihrer Abteilung besprechen, der es wiederum an die Führungsebene von Balfour Beatty vertrauensvoll weiterleiten kann. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Angelegenheit auf diesem Weg nicht angemessen geklärt werden kann, können Sie die Ethics Helpline kontaktieren. Sie können per Internet auf diesen Service zugreifen wo Sie auch eine kostenlose Telefonnummer finden, wenn Sie lieber telefonisch mit jemanden sprechen möchten. Wenn nötig und wenn die Gesetzesvorgaben Ihres Landes es ermöglichen, können Sie uns auch anonym kontaktieren. Was ist die Ethics Helpline? Die Ethics Helpline ist ein externer Service, der von einem unabhängigen Unternehmen im Namen der Balfour Beatty Group verwaltet wird, sodass Unparteilichkeit und Vertraulichkeit gewährleistet sind. Wenn Sie die Ethics Helpline kontaktieren, werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Kontaktdaten mitteilen möchten. Wenn Sie zustimmen, wird diese Information in einer Datenbank gespeichert. Sie haben das Recht auf Zugang zu allen persönlichen Informationen über Sie, die für oder im Namen von Balfour Beatty plc aufgenommen oder ausgewertet werden.

20 Hand aufs Herz, Sie wissen doch, wenn etwas nicht richtig ist. Balfour Beatty plc 130 Wilton Road London SW1V 1LQ Telephone: 44 (0) Facsimile: 44 (0) Balfour Beatty plc 2012 Balfour Beatty ist eine eingetragene Marke der Balfour Beatty plc

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung code of conduct Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Marken- und Handelsmarkensegment zurück, auf die wir alle stolz sein können. Unser Erfolg basiert

Mehr

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH Verhaltenskodex Einleitung Die hat einen Verhaltenskodex erarbeitet, dessen Akzeptanz und Einhaltung für alle Mitarbeiter als Voraussetzung zur Zusammenarbeit gültig und bindend ist. Dieser Verhaltenskodex

Mehr

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance!

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance! Verhaltenskodex Infinitas Learning Group Compliance Management System Be safe with Compliance! INHALT DES VERHALTENSKODEX VON INFINITAS LEARNING 1. Fairer Wettbewerb... 3 2. Korruptionsbekämpfung... 3

Mehr

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH RICHTLINIE ZUR NACHHALTIGKEIT - 1 - Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit ist ein langfristiger strategischer Erfolgsfaktor, nicht nur für die BOLL &

Mehr

washtec verhaltens- und ethikkodex

washtec verhaltens- und ethikkodex washtec verhaltens- und ethikkodex umgang mit dem kodex Dieser Kodex gilt für alle Organe von WashTec und alle Tochterfirmen. Alle Mitarbeiter müssen außerdem die Gesetze und Vorschriften des Landes befolgen,

Mehr

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Inhaltsverzeichnis Vorwort Übersicht 5 6 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. Definition und Anwendungsbereich Informationspflicht Grundsätzliche

Mehr

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner CODE OF CONDUCT für Lieferanten und Business Partner Version: 2.0 Gültig ab: 01.01.2015 Kontakt: MAN SE, Compliance Awareness & Prevention, Oskar-Schlemmer-Straße 19-21, 80807 München Compliance@man.eu

Mehr

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin,

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin, 7459 South Lima Street Englewood, Colorado 80112 P 303 824 4000 F 303 824 3759 arrow.com ETHIK- UND VERHALTENSKODEX FÜR GESCHÄFTSPARTNER ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte

Mehr

Verhaltenskodex. Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik

Verhaltenskodex. Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik Verhaltenskodex Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik Einleitung Ziel des Kodex ist es, eine solide Unternehmenskultur zu schaffen und die Integrität der Aura Light Group zu bewahren, indem wir unsere

Mehr

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Supplier Code of Conduct Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Kramp strebt einen langfristigen Geschäftserfolg an und berücksichtigt dabei die Auswirkungen seiner

Mehr

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Liebe Kolleginnen und Kollegen Ethik und Integrität waren immer ein wichtiger Teil der Sika Kultur. Das Leitbild verlangte bereits in

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Strength. Performance. Passion. Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Inhalt 1. Vorwort zur nachhaltigen Beschaffung bei Holcim 3 2. Unsere

Mehr

Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH

Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex - Standards zur Steigerung der Transparenz und Kontrolle - Stand: Oktober 2011 1 Präambel und Geltungsbereich Die Messe Düsseldorf GmbH erkennt ihre soziale Verantwortlichkeit

Mehr

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Herausgebende Funktion Corporate Procurement Zielgruppe Lieferanten und Co-Manufakturer für Nestlé Ersetzt Nestlé Principles of Purchasing

Mehr

ComPlianCe leitbild Präambel

ComPlianCe leitbild Präambel Compliance Leitbild Präambel Als Familienunternehmen legen wir Wert auf partnerschaftlichen Umgang mit unseren Kunden und Baupartnern. Unser oberstes Unternehmensziel, langfristige Gewinne zu erwirtschaften,

Mehr

Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex Unser Verhaltenskodex Lenzing Gruppe www.lenzing.com UNSER VERHALTENSKODEX. Lenzing Gruppe 3 Inhalt Unser Verhaltenskodex Anwendungsbereich 4 Verhaltensgrundsätze 5 01 Wir halten uns an Gesetze und Richtlinien

Mehr

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com Code of Conduct Die Mitarbeitenden von COMET in Europa, China, Japan und den USA verbindet die Leidenschaft für Technologie und eine ausgeprägte Unternehmenskultur. Sie bekennen sich zu gemeinsamen Werten

Mehr

Global Social Policy

Global Social Policy Global Social Policy Inhalt Präambel 4 Menschenrechte und OECD-Leitsätze 5 Rechtstreue 5 Beschäftigungsfreiheit 5 Kinderschutz 6 Chancengleichheit und Vielfalt 6 Umgang mit Mitarbeitern 7 Vereinigungsrecht

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort des Vorstands 5

Inhaltsverzeichnis. Vorwort des Vorstands 5 Verhaltenskodex 2 verhaltenskodex Sic k Inhaltsverzeichnis Vorwort des Vorstands 5 Verhaltenskodex 1. Geschäftsethik und -verhalten 6 2. Vertraulichkeit und Geschäftsgeheimnisse 7 3. Kartell- und Wettbewerbsgesetze

Mehr

360 Kodex Code of Conduct

360 Kodex Code of Conduct 360 Kodex Code of Conduct Der Verhaltenskodex der Elmos Semiconductor AG Elmos Code of Conduct 1 Inhalt Vorwort 1 Grundsätze 1.1 Werte und Verhaltensanforderungen 1.2 Gesetzestreues Verhalten 1.3 Ansehen

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015 Verhaltenskodex Code of Conduct 1. Mai 2015 Inhalt Seite Einhaltung von Gesetzen 3 Wettbewerbs- und Kartellrecht 3 Bestechung und Korruption 4 Insiderhandel (Wertpapiergeschäfte) 4 Rechte am Arbeitsplatz

Mehr

Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Kodex für Lieferanten

Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Kodex für Lieferanten Nachhaltigkeit in der Lieferkette Kodex für Lieferanten Kodex für Lieferanten Ethisches Verhalten und Nachhaltigkeit im Sinne von rechtlicher, ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung sind

Mehr

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Vorbemerkung ElringKlinger ist ein weltweit aufgestellter, unabhängiger Entwicklungspartner und Erstausrüster für hochleistungsfähige Zylinderkopf- und

Mehr

UN Global Compact. Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH. Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015

UN Global Compact. Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH. Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015 UN Global Compact Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015 Hoppecke, 28. Juli 2015 Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner

Mehr

Leitlinie zur Nachhaltigkeit

Leitlinie zur Nachhaltigkeit Leitlinie zur Nachhaltigkeit gültig für alle Standorte (Werke und Verwaltungsstandorte) Herausgeber/Editor Scherdel GmbH R-QW Scherdelstraße 2 D-95615 Marktredwitz Tel. (0 92 31) 603 519 SCHERDEL GmbH

Mehr

Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner

Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner Informationen zu Ethics & Compliance bei Bertelsmann 2 Über Uns Unternehmensstruktur Bertelsmann macht Medien, leistet Dienste rund um die Medien und

Mehr

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien 2013 Vom VR genehmigt und in Kraft gesetzt am 23. Mai 2013 INHALT VORWORT... 3 VERHALTENSRICHTLINIEN VON STAMM BAU AG... 4 1.

Mehr

Printing Sciences plc. Domino Supplier Code. Domino Printing Sciences plc

Printing Sciences plc. Domino Supplier Code. Domino Printing Sciences plc Printing Sciences plc Domino Supplier Code Erklärung von Nigel Bond Die Domino-Gruppe sieht sich stark in ethischer Verantwortung und wir können mit Stolz auf unser langjähriges verantwortungsvolles Handeln

Mehr

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014 Vorwort des Vorstands Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter, die Einhaltung sämtlicher Gesetze einschließlich der Antikorruptionsgesetze und des Kartellrechts, von innerbetrieblichen Regelungen und

Mehr

UnternehmensEthikkodex

UnternehmensEthikkodex UnternehmensEthikkodex Neufassung September 2008 smi cofe A5 booklet aw_de.indd 1 17/10/08 09:39:19 Smiths Group plc Unternehmens-Moralkodex Unser Kodex gilt für alle Geschäftsbereiche und Mitarbeiter

Mehr

In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze

In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze Inhalt 1 Vorwort: Höchste Qualität, persönliche Integrität 2 Regeln für alle: unser globaler Ethik- und Verhaltensansatz 3 Unsere ethischen Grundsätze

Mehr

Corporate Social Responsibility (CSR)

Corporate Social Responsibility (CSR) Einführung Umweltschutz Keine Vergeltungsmassnahmen Ehrlichkeit, ethisches Verhalten und ehrliche Handlungsweise Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Ethische Prinzipien und moralische Richtlinien

Mehr

Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group

Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group Präambel Die fortschreitende Globalisierung der Waren- und Kapitalmärkte ermöglicht es transnationalen Konzernen, globale

Mehr

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Crawford & Company und alle Tochtergesellschaften weltweit unterliegen bestimmten Antikorruptionsverpflichtungen

Mehr

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex. der Abbildung Istockphoto svanhorn

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex. der Abbildung Istockphoto svanhorn Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher Kodex der Abbildung Istockphoto svanhorn Präambel Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind sich ihrer Verantwortung als Kredit

Mehr

Die Abteilungsleiter überwachen die Umsetzung des Grundsatzes im täglichen Geschäftsbetrieb, während dem Personalmanager folgende Aufgaben zufallen:

Die Abteilungsleiter überwachen die Umsetzung des Grundsatzes im täglichen Geschäftsbetrieb, während dem Personalmanager folgende Aufgaben zufallen: B GRUNDSATZ DER CHANCENGLEICHHEIT Domino UK Limited pflegt in seiner Rolle als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit. Ziel unserer Unternehmenspolitik ist sicherzustellen, dass Bewerber/-innen

Mehr

Name des Unternehmens (inklusive Angabe der Rechtsform)

Name des Unternehmens (inklusive Angabe der Rechtsform) Name des Unternehmens (inklusive Angabe der Rechtsform) Dibella GmbH (Dibella b.v.) Hamalandstr. 111 46399 Bocholt +Adresse des Unternehmens : (Hamelandroute 90, NL-7121 JC Aalten) +Ansprechpartner für

Mehr

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher Kodex Präambel Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind sich ihrer Verantwortung als Kredit geber bewusst. Sie vergeben Kredite

Mehr

Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner. Auf einen Blick

Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner. Auf einen Blick Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner Auf einen Blick Inhaltsverzeichnis Willkommen beim Due-Diligence-Prüfprozess von Coloplast 3 Warum ist Due Diligence so wichtig? 4 Worin liegen die Vorteile einer

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Dienstag, 27. März 2012 Dieses Dokument enthält 7 Seiten in online Version! Betreff: Öffentliche Anklage gegen Deutsche Bank Privat-

Mehr

verhaltenskodex von Quintiles für zulieferer

verhaltenskodex von Quintiles für zulieferer verhaltenskodex von Quintiles für zulieferer 2 Quintiles ist nachhaltigen betrieblichen Praktiken verpflichtet. Das Ziel des vorliegenden Verhaltenskodex für Zulieferer ( Kodex ) ist die Förderung sozialer

Mehr

Message von Peter Ulber 3 Panalpinas Werte 4 Leistung Integrität Professionalität Vorwort zum Code of Conduct 5 Was von jedem erwartet wird Was von

Message von Peter Ulber 3 Panalpinas Werte 4 Leistung Integrität Professionalität Vorwort zum Code of Conduct 5 Was von jedem erwartet wird Was von 06 2013 Message von Peter Ulber 3 Panalpinas Werte 4 Leistung Integrität Professionalität Vorwort zum Code of Conduct 5 Was von jedem erwartet wird Was von Führungskräften erwartet wird Meldung bei Missachtung

Mehr

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN MAGNA INTERNATIONAL INC. RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN Magna verbietet Bestechung und unzulässige Zahlungen

Mehr

Nestlé Code of Business Conduct

Nestlé Code of Business Conduct Nestlé Code of Business Conduct Einführung Seit ihrer Gründung beruhen die Geschäftspraktiken von Nestlé auf Integrität, Ehrlichkeit, fairem Geschäftsverhalten und der Einhaltung aller geltenden Gesetze.

Mehr

Verhaltenskodex zu Sportwetten für Sportler

Verhaltenskodex zu Sportwetten für Sportler Verhaltenskodex zu Sportwetten für Sportler Erarbeitet von EU Athletes, dem Verband der europäischen Online-Glücksspielund -Wettanbieter (EGBA), der Remote Gambling Association (RGA) und der European Sports

Mehr

Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH

Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH Dieser Verhaltenskodex ist der verbindliche Leitfaden für unser Handeln in allen, der MAINGAU Energie GmbH und deren Leistungen betreffenden Bereichen. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47. Compliance

Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47. Compliance Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47 Compliance Compliance ist ein unverzichtbarer Teil der Integritätskultur bei Daimler. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns an alle relevanten

Mehr

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG. verabschiedet am 29. November 1959

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG. verabschiedet am 29. November 1959 RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG verabschiedet am 29. November 1959 1386 (XIV). Erklärung der Rechte des Kindes Präambel Da die Völker der Vereinten Nationen in der Charta ihren Glauben an die Grundrechte

Mehr

Bayer-Verhaltenskodex für Lieferanten

Bayer-Verhaltenskodex für Lieferanten Bayer-Verhaltenskodex für Lieferanten Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Bayer-Leitbilds sowie unserer Werte und unserer Führungsprinzipien Procurement Community Inhaltsverzeichnis VORWORT

Mehr

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct)

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) beteiligt sich an erfolgversprechenden Unternehmen ausgewählter Kernsektoren. Dabei investieren wir nicht nur das Geld der Aktionäre,

Mehr

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe Code of Conduct Compliance in der NETZSCH-Gruppe Vorwort Liebe NETZSCH-Mitarbeiter! Compliance ist für uns mehr als ein Schlagwort. Die Gesellschafter und Geschäftsführer der NETZSCH-Gruppe wollen ein

Mehr

Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v.

Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v. Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v. Präambel Dieser Verhaltenskodex gilt für alle Ordentlichen Mitglieder von CSC sowie alle von CSC beauftragten Experten und kennzeichnet deren Arbeitsweise.

Mehr

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Definitionen 4 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Einhaltung geltenden Rechts Einhaltung wettbewerbsrechtlicher und kartellrechtlicher

Mehr

Sage Verhaltenskodex

Sage Verhaltenskodex Sage PAGE 2 SAGE Einleitung Der legt das von Sage erwartete Geschäftsverhalten fest und enthält ein klares Regelwerk für alle Kolleginnen und Kollegen. Der erfolgsorientierte Geschäftsansatz von Sage baut

Mehr

Credit Suisse Code of Conduct für Lieferanten

Credit Suisse Code of Conduct für Lieferanten Sourcing & Vendor Management Credit Suisse Inhaltsverzeichnis 1. Zweck und Geltungsbereich 2 2. Geschäftliche Integrität und Ethik 2 3. Arbeits- und Sozialstandards 3 4. Umwelt 4 5. Sonstige Grundsätze

Mehr

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg Leitbild der Classik Hotel Collection Inhalt Wer wir sind 3 Was wir tun 4 Unsere Werte so handeln wir 7 Abschluss

Mehr

social media Guidelines

social media Guidelines social media Guidelines Ein Leitfaden der ZBW für den Umgang im Social Web Stand: Mai 2011 Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft Leibniz Information Centre for Economics 2 Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Mehr

Ethisch-rechtliche Grundsätze Beschaffung. Version 1.0. Linde Group

Ethisch-rechtliche Grundsätze Beschaffung. Version 1.0. Linde Group Ethisch-rechtliche Grundsätze Beschaffung. Version 1.0 Linde Group Firemní eticko-právní zásady Règles éthico-juridiques d achat Principi etico-legali dell approvvigionamento Ethical-Legal Principles Procurement

Mehr

Damit Würde Wirklichkeit wird

Damit Würde Wirklichkeit wird Evangelisch-lutherisches Missionswerk in Niedersachsen Stiftung privaten Rechts Georg-Haccius-Straße 9 29320 Hermannsburg Postfach 1109 29314 Hermannsburg Damit Würde Wirklichkeit wird Grundsätze der Entwicklungsarbeit

Mehr

Diese Privacy Policy gilt nur für in der Schweiz wohnhafte Personen. Wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und schützen

Diese Privacy Policy gilt nur für in der Schweiz wohnhafte Personen. Wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und schützen Datenschutz Bei Genworth Financial geniesst der Schutz Ihrer Privatsphäre einen hohen Stellenwert. Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen. Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen aufzeigen,

Mehr

Wir sind die Partei DIE LINKE. Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit. geschrieben in Leichter Sprache

Wir sind die Partei DIE LINKE. Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit. geschrieben in Leichter Sprache Wir sind die Partei DIE LINKE Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit geschrieben in Leichter Sprache 1 Herausgeber: Bundes-Geschäfts-Führung von der Partei DIE LINKE Kleine Alexanderstraße 28 10178

Mehr

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten.

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten. Verhaltensmaßregeln 1 Einführung Die folgenden Verhaltensmaßregeln sind der Mindeststandard zur Erreichung unserer Ziele, der ständigen Verbesserung unseres Produktionsumfelds und der Arbeitsbedingungen

Mehr

Das Triple Bottom Line Forschungsprojekt

Das Triple Bottom Line Forschungsprojekt Das Triple Bottom Line Forschungsprojekt Teil 1: Hintergrundinformationen F.1. Bitte geben Sie Ihren Namen an Titel, Vorname Nachname F.2. Bitte geben Sie Ihre Position/Berufsbezeichnung an F.3. Wie lautet

Mehr

Ethischer Meta-Code 1

Ethischer Meta-Code 1 European Federation of Psychologists Associations EFPA Ethischer Meta-Code 1 Präambel Psychologen 2 entwickeln eine gültige und zuverlässige, auf Forschung abgestützte Wissensbasis. Sie wenden dieses Wissen

Mehr

unser FAIRständnis Beiträge von Schülerinnen und Schülern zum Fairtrade-Tag des Landes Steiermark Graz, 5.10.2009

unser FAIRständnis Beiträge von Schülerinnen und Schülern zum Fairtrade-Tag des Landes Steiermark Graz, 5.10.2009 unser FAIRständnis Beiträge von Schülerinnen und Schülern zum Fairtrade-Tag des Landes Steiermark Graz, 5.10.2009 Fairtrade als Erlebnis Um die 1000 Schülerinnen und Schüler haben am 5. Oktober 2009 das

Mehr

ThyssenKrupp Code of Conduct

ThyssenKrupp Code of Conduct ThyssenKrupp Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, unser Leitbild beschreibt, welche Werte wir teilen und wie wir zusammen arbeiten wollen heute und in Zukunft. Es

Mehr

Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis

Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis Verhaltenskodex 2 Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Verhaltenskodex 3 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 4 2. Gute Vertriebspraxis 6 3. kunden, Lieferanten und Wettbewerber 3.1 Fairer

Mehr

BCD Travel. Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung. Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014

BCD Travel. Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung. Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014 BCD Travel Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014 CSRP_140626_DE_A4 Copyright 2014 BCD Travel. Unauthorized reproduction strictly

Mehr

Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10. Dezember 1948. Allgemeine Erklärung der Menschenrechte PRÄAMBEL

Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10. Dezember 1948. Allgemeine Erklärung der Menschenrechte PRÄAMBEL Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10. Dezember 1948 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte PRÄAMBEL Da die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte

Mehr

Governance, Risk & Compliance

Governance, Risk & Compliance Governance, Risk & Compliance 05 Sehr geehrte Damen und Herren, ein erfolgreiches Unternehmen definiert sich heute nicht mehr ausschließlich über Umsatz und Gewinn. Die Art und Weise, wie Erfolge erzielt

Mehr

Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich

Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich Handeln im grünen Bereich. Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG 1 Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich Wir helfen wachsen. 2 Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG.

Mehr

Erklärung zu den sozialen Rechten und den industriellen Beziehungen bei Volkswagen

Erklärung zu den sozialen Rechten und den industriellen Beziehungen bei Volkswagen Erklärung zu den sozialen Rechten und den industriellen Beziehungen bei Volkswagen Präambel Volkswagen dokumentiert mit dieser Erklärung die grundlegenden sozialen Rechte und Prinzipien. Sie sind Grundlage

Mehr

Resolution der Generalversammlung. 217 A (III). Allgemeine Erklärung der Menschenrechte PRÄAMBEL

Resolution der Generalversammlung. 217 A (III). Allgemeine Erklärung der Menschenrechte PRÄAMBEL Vereinte Nationen A/RES/217 A (III) Generalversammlung Verteilung: Allgemein 10. Dezember 1948 Dritte Tagung Resolution der Generalversammlung 217 A (III). Allgemeine Erklärung der Menschenrechte PRÄAMBEL

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Nachhaltigkeit und Umweltschutz 11 Nachhaltigkeit und Umweltschutz Die nachfolgenden Nachhaltigkeitsbestimmungen definieren Standards und Anforderungen der Helbako GmbH an ihre Lieferanten: die Einhaltung international anerkannter Menschen

Mehr

Anständige Geschäfte. Unsere gemeinsame Verantwortung.

Anständige Geschäfte. Unsere gemeinsame Verantwortung. Anständige Geschäfte. Unsere gemeinsame Verantwortung. Anständige Geschäfte. Unsere gemeinsame Verantwortung. 3»Integres Verhalten sehen wir als feste Voraussetzung für eine vertrauensvolle Partnerschaft

Mehr

Sartorius Verhaltenskodex

Sartorius Verhaltenskodex Sartorius Verhaltenskodex August 2010 Präambel Das Ansehen von Sartorius und das Vertrauen unserer Kunden, Mitarbeiter, Kapitalgeber, Geschäftspartner sowie der Öffentlichkeit hängen entscheidend vom Verhalten

Mehr

ETHIKKODEX. Allgemeiner Grundsatz

ETHIKKODEX. Allgemeiner Grundsatz ETHIKKODEX Für Innospec ist ehrliches, ethisch vertretbares und transparentes Verhalten im Geschäftsverkehr unerlässlich für den weiteren Erfolg des Unternehmens. Dieser Ethikkodex enthält die Kernwerte

Mehr

15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE. 1.1. Google Analytics

15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE. 1.1. Google Analytics 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE 1.1. Google Analytics 2 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE TIPP 1: Fügen Sie eine Eintragungsmöglichkeit

Mehr

Unser Code Unsere Verantwortung

Unser Code Unsere Verantwortung Unser Code Unsere Verantwortung Code of Conduct Richtungsweisend für richtige Entscheidungen Unsere Werte und Verhaltensweisen sind die Grundlage unseres Codes Was wir wertschätzen Sicherheit Sicherheit

Mehr

ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS

ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS Der Ethikcode von DiA setzt hohe Standards. Unser Ethikcode hilft uns, mit Integrität zu praktizieren, durch klar definierte ethische Verantwortungen

Mehr

Verhaltenskodex für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der APS Airport Personal Service GmbH

Verhaltenskodex für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der APS Airport Personal Service GmbH Verhaltenskodex für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der APS Airport Personal Service GmbH Policy der APS Airport Personal Service GmbH Wir sind der Überzeugung, dass nachhaltiges Wirtschaften die zentrale

Mehr

Was uns wichtig ist ALPRO² LEISTUNGSORIENTIERTE WERTE. Ambition

Was uns wichtig ist ALPRO² LEISTUNGSORIENTIERTE WERTE. Ambition Was uns wichtig ist Alpro hat ein deutliches Unternehmensleitbild, das seit mehreren Jahren unverändert geblieben ist: Wir schaffen wohlschmeckende, natürlich gesunde, pflanzliche Lebensmittel für das

Mehr

MITTEILUNG DER KOMMISSION. Ein verstärktes Engagement für die Gleichstellung von Frauen und Männern Eine Frauen-Charta

MITTEILUNG DER KOMMISSION. Ein verstärktes Engagement für die Gleichstellung von Frauen und Männern Eine Frauen-Charta EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 5.3.2010 KOM(2010)78 endgültig MITTEILUNG R KOMMISSION Ein verstärktes Engagement für die Gleichstellung von Frauen und Männern Eine Frauen-Charta Erklärung der Europäischen

Mehr

Eine Mitteilung von Richard Tobin Wir übernehmen alle Verantwortung

Eine Mitteilung von Richard Tobin Wir übernehmen alle Verantwortung VERHALTENSKODEX A Das Streben nach moralischem Handeln ist das wichtigste Streben der Menschen. Sein inneres Gleichgewicht, ja seine Existenz hängen davon ab. Moralisches Handeln allein kann dem Leben

Mehr

VERHALTENSKODEX Leitlinien und Standards für Integrität und Transparenz

VERHALTENSKODEX Leitlinien und Standards für Integrität und Transparenz VERHALTENSKODEX Leitlinien und Standards für Integrität und Transparenz INDEX Schreiben des Vorsitzenden 3 1. Einführung 4 2. Anwendung des Verhaltenskodex 5 3. Einhaltung des Verhaltenskodex 6 4. Anzeige

Mehr

Überblick über das Compliance Management System von Seves

Überblick über das Compliance Management System von Seves Überblick über das Compliance Management System von Seves 1. Chief Compliance Officer und Compliance-Beauftragte 2. Risikoanalyse und Risikobewertung 3. Unterlagen 4. Schulungen 5. Compliance-Bestätigungen

Mehr

Der AT&S Ethik- und Verhaltenskodex

Der AT&S Ethik- und Verhaltenskodex Page 1 of 6 Der AT&S AT&S betrachtet den Erfolg seiner Kunden als den Schlüssel, um langfristige und nachhaltige Geschäftsergebnisse und Wachstum zu erreichen und dabei die Anforderungen seiner Aktionäre

Mehr

Whistleblowing Hotline. Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen

Whistleblowing Hotline. Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen Whistleblowing Hotline Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen Hören, Sehen und Ansprechen Inhalt Wie wir helfen können 3 Unser Service und wie es funktioniert 5 Vorteile für Ihr Unternehmen

Mehr

Abschnitt 8. Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern und Bestimmungen zur Frauenförderung gemäß 10 Abs 3 Z 10 FHStG idgf

Abschnitt 8. Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern und Bestimmungen zur Frauenförderung gemäß 10 Abs 3 Z 10 FHStG idgf Abschnitt 8. Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern und Bestimmungen zur Frauenförderung gemäß 10 Abs 3 Z 10 FHStG idgf Satzung FH OÖ, Version 1, 28.05.2014 Inhaltsverzeichnis Maßnahmen zur

Mehr

Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen und der Rechte der Gewerkschaften

Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen und der Rechte der Gewerkschaften UNI E-Landers Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen 1 Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen und der Rechte

Mehr

HILLENBRAND, INC. UND NIEDERLASSUNGEN. Globale Antikorruptions- Grundsatzerklärung und Compliance-Leitfaden

HILLENBRAND, INC. UND NIEDERLASSUNGEN. Globale Antikorruptions- Grundsatzerklärung und Compliance-Leitfaden HILLENBRAND, INC. UND NIEDERLASSUNGEN Globale Antikorruptions- Grundsatzerklärung und Compliance-Leitfaden Hillenbrand, Inc. und alle seine Niederlassungen (die gemeinsam als das "Unternehmen" bezeichnet

Mehr

Restorative Justice in Europe: Safeguarding Victims and Empowering Professionals

Restorative Justice in Europe: Safeguarding Victims and Empowering Professionals Restorative Justice in Europe: Safeguarding Victims and Empowering Professionals Workstream 3 Materialien für Opfer und professionelle Opferhelfer EIN RESTORATIVE JUSTICE HANDBUCH FÜR OPFER Ben Lyon, Barbara

Mehr

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest!

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 1. Leere Versprechen (Unglaubwürdigkeit) Du solltest keine Versprechen machen, die Du nicht halten kannst. Dadurch werden bei Deinen Mitarbeitern

Mehr

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI.

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. ISO/IEC 27001 von BSI Ihre erste Wahl für Informationssicherheit BSI ist die Gesellschaft für Unternehmensstandards,

Mehr

Caritas-Familienplatzierung Arbeitseinsatz für Jugendliche. Richtlinien für Platzierungsfamilien

Caritas-Familienplatzierung Arbeitseinsatz für Jugendliche. Richtlinien für Platzierungsfamilien Caritas-Familienplatzierung Arbeitseinsatz für Jugendliche Richtlinien für Platzierungsfamilien Gültig per 01.01.2014 Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINES 3 1.1 Auftrag 3 1.2 Schweigepflicht 3 1.3 Zusammenarbeit

Mehr

Wandel gestalten für Frauen und Männer

Wandel gestalten für Frauen und Männer Wandel gestalten für Frauen und Männer Wissenschaft Medien Öffentliche Institutionen Wirtschaft Sozialwirtschaft Unsere Initiative Chefsache. Wandel gestalten für Frauen und Männer ist ein Netzwerk zur

Mehr

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie > Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie Unternehmenspolitik der Papierfabrik Scheufelen Über 155 Jahre Leidenschaft für Papier Die Papierfabrik Scheufelen blickt auf über 155 Jahre Tradition

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Über die Compliance-Hotline (EthicsPoint) der Generali Gruppe

Über die Compliance-Hotline (EthicsPoint) der Generali Gruppe Über die Compliance Helpline (EthicsPoint) der Generali Gruppe Mitteilungswesen - Allgemein Sicherheit des Mitteilungswesens Geheimhaltung und Datenschutz Über die Compliance-Hotline (EthicsPoint) der

Mehr