IDEAL Versicherung. IDEAL PflegeRentekompakt. Tarif und Verkauf - Stand 04/2013. Der Spezialist für Senioren.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IDEAL Versicherung. IDEAL PflegeRentekompakt. Tarif und Verkauf - Stand 04/2013. Der Spezialist für Senioren."

Transkript

1 IDEAL Versicherung IDEAL PflegeRentekompakt Tarif und Verkauf - Stand 04/2013 Der Spezialist für Senioren.

2 Ihr Referent 2 Birger Mählmann Leitender Vertriebstrainer der IDEAL Versicherungsgruppe

3 3 Agenda Warum Pflegevorsorge heute wichtig ist IDEAL PflegeRentekompakt und superia PflegeSchutzkompakt Tarif Übersicht der Tarifleistungen Gesundheitserklärung Verkaufs- und Vertriebsansätze

4 Warum Pflegevorsorge heute wichtig ist Dezember 2012 Pflegefälle nehmen rasant zu In zehn Jahren hat fast jeder dritte Deutsche einen Betroffenen in der Familie. Von Anette Dowideit In zehn Jahren wird es bundesweit 3,4 Millionen Pflegebedürftige geben, eine Million mehr als heute. Nur selten aber spielt in der öffentlichen Diskussion um die Pflege die Frage eine Rolle, wer die Hauptleidtragenden dieser Entwicklung sind: Es sind die pflegenden Angehörigen. 27 Millionen Menschen, so das Ergebnis, werden in zehn Jahren mindestens einen Pflegefall haben, und damit fast dreimal so viele wie heute.

5 Tarifleistungen IDEAL PflegeRentekompakt 5 Die IDEAL PflegeRentekompakt Absicherung in Pflegestufe III (Katastrophenschutz) bis 750 PflegeRente zzgl. 30% PlusRente* attraktive Leistungen ohne Mehrbeitrag kurze Gesundheitserklärung erweiterter Leistungsanspruch durch SGB und ADL günstige Beiträge und verbesserte Rechnungsgrundlagen Einmalbeiträge zur Reduzierung/ Ablösung der laufenden Beiträge möglich Auszahlung aus dem Deckungskapital * Die Plus-Rente wird jedes Geschäftsjahr neu festgelegt und gilt nur für die Leistungsfälle, die in dem Geschäftsjahr eintreten. Die angegebene Plus-Rente ist auf Basis der für das Geschäftsjahr 2013 festgelegten Überschuss-Beteiligung berechnet. Eine Garantie, dass eine Plus-Rente in der dargestellten Höhe auch in den Folgegeschäftsjahren entsteht, übernehmen wir nicht.

6 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt Leistungskomponenten der IDEAL PflegeRentekompakt 6 Rentenhöhe Bonusrente* 30% Plus-Rente 100% garantierte Pflegerente max. 750 * Stand Januar 2013 Jahre

7 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt 7 Leistungen in allen Produktlinien ohne Mehrbeitrag Nachversicherungsgarantie IDEAL PflegeplatzGarantie Wechseloption bei gesetzlichen Änderungen Versicherungsschutz im Ausland flexible Beitragszahlung

8 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt 8 Nachversicherungsgarantie Aufstockung der PflegeRente um bis zu 20 % der bestehenden Pflegerente. ohne erneute Gesundheitsprüfung! PflegeplatzGarantie über Pflegeplätze Zusicherung eines Pflegeplatzes innerhalb von 24 Stunden Wechseloption bei Änderung der Pflegestufen nach dem SGB XI wenn der Gesetzgeber die Definition oder Einteilung der Pflegestufen ändert, kann Ihr Kunde seinen Vertrag ohne erneute Gesundheitsprüfung auf einen Wechsel- Tarif umstellen lassen

9 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt 9 Versicherungsschutz im Ausland weltweiter, dauerhafter Versicherungsschutz Absolut flexibel in der Beitragszahlung Ihr Kunde hat nach 12 Monaten die Möglichkeit, durch Einmalbeiträge die laufende Beitragshöhe zu reduzieren bzw. komplett abzulösen Auszahlungen aus dem Deckungskapital möglich 75 % des eingezahlten Einmalbeitrags können während der Vertragslaufzeit entnommen werden (Mindestentnahmebetrag ) durch die Zahlung eines laufenden Beitrags bleibt die versicherte Rente erhalten

10 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt 10 Gesundheitserklärung statt Gesundheitsfragen die Gesundheitsfragen werden durch eine Erklärung ersetzt sollte diese Erklärung nicht abgegeben werden können, müssen die Fragen der IDEAL PflegeRente beantwortet werden

11 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt 11 Erweiterter Leistungsanspruch durch SGB und ADL: Der Kunde hat eine gesetzliche Pflegestufe beantragt Begutachtung durch Medizinischen Dienst (MdK) bzw. Medic Proof und Einstufung ist erfolgt Pflegestufe anerkannt Pflegestufe abgelehnt IDEAL leistet ohne weitere Prüfungen bei Vorlage des Gutachtens der Pflegekasse auf Wunsch Prüfung nach dem Punktesystem, ggf. gemeinsam mit dem Hausarzt

12 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt 12 Günstige stabile Beiträge!

13 Tarif IDEAL PflegeRentekompakt 13 Fazit: Der einfache und schnelle Einstieg in die Pflegeversicherung! Und wie verkaufen Sie die Pflegerentekompakt? Ganz einfach!

14 IDEAL PflegeRentekompakt - Verkauf 14 Kundenselektion und Haftung - Normalkunde

15 IDEAL PflegeRentekompakt - Verkauf 15 Kundenselektion und Haftung - Normalkunde

16 IDEAL PflegeRentekompakt - Verkauf 16 Kundenselektion und Haftung - Normalkunde

17 IDEAL PflegeRentekompakt - Verkauf 17 Kundenselektion und Haftung - Normalkunde

18 IDEAL PflegeRentekompakt - Verkauf 18 Kundenselektion und Haftung - Normalkunde

19 IDEAL PflegeRentekompakt - Verkauf 19 IDEAL PflegeRentekompakt Versicherung nur für den Katastrophenfall dafür sehr günstige und stabile Beiträge kurze Gesundheitserklärung

20 superia PflegeSchutz Die neue Produktlinie der IDEAL Erfahrung nutzen.

21 superia PflegeSchutzkompakt - Verkauf 21 superia PflegeSchutzkompakt NEU: ohne Gesundheitsfragen der günstige Einstieg in die Pflegeabsicherung Pflegerente mit 100 % Rente bei Pflegestufe III bis zu 750 monatliche Rente möglich ohne Gesundheitsfragen es ist nur eine Erklärung abzugeben einseitiger Antrag

22 22 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! IDEAL Versicherung Kochstr Berlin Internet:

IDEAL Versicherung. IDEAL PflegeRente. Tarif und Verkauf - Stand 04/2013. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL Versicherung. IDEAL PflegeRente. Tarif und Verkauf - Stand 04/2013. Der Spezialist für Senioren. IDEAL Versicherung IDEAL PflegeRente Tarif und Verkauf - Stand 04/2013 Der Spezialist für Senioren. Ihr Referent 2 Birger Mählmann Leitender Vertriebstrainer der IDEAL Versicherungsgruppe Agenda 3 Warum

Mehr

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 Tarif und Verkauf November 2013 Agenda 2 IDEAL PflegeRente Übersicht Tarifgrundlagen Leistungen ohne Mehrbeitrag Beitragsrelevante Zusatzleistungen

Mehr

Erfolgreicher Pflegeverkauf bei vermögenden Kunden

Erfolgreicher Pflegeverkauf bei vermögenden Kunden IDEAL Versicherung Erfolgreicher Pflegeverkauf bei vermögenden Kunden Stand 08/2013 Der Spezialist für Senioren. 2 Agenda Erfolgreicher Pflegeverkauf bei vermögenden Kunden Hintergrund und Kundenansprache

Mehr

Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz

Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz Datum Swiss Life Pflege- Titel & Vermögensschutz der Präsentation, Name (-> Folienmaster) 2 Vorsorgelösung mit Schweizer Qualität.die Pflegevorsorge mit Geld-zurück-Garantie

Mehr

Individueller Vorschlag 1611590002 für Herrn Max Muster vom 25.09.2013

Individueller Vorschlag 1611590002 für Herrn Max Muster vom 25.09.2013 Individueller Vorschlag 1611590002 für Herrn Max Muster vom 25.09.2013 Dieser Vorschlag wurde Ihnen überreicht von Ihrem IDEAL Partner: online-vorsorgen.de Kathrin Weber Eilbergweg 16 22927 Großhansdorf

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

IDEAL Versicherung. Die Gutachten in der Pflege. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL Versicherung. Die Gutachten in der Pflege. Der Spezialist für Senioren. IDEAL Versicherung Die Gutachten in der Pflege Ihr Moderator Birger Mählmann Leitender Vertriebstrainer der IDEAL Versicherungsgruppe 2 Dauer und Rahmenbedingungen der Schulung 3 Sehr geehrte Teilnehmer,

Mehr

Erfolgreiche Vertriebsstrategien beim Pflegeverkauf

Erfolgreiche Vertriebsstrategien beim Pflegeverkauf Erfolgreiche Vertriebsstrategien beim Pflegeverkauf Stand 10/2013 2 Agenda Erfolgreiche Vertriebsstrategien Pflege Eigene Position im Markt Aufteilung der Kundenbestände Vertriebsstrategien Anlässe Vertriebsstrategien

Mehr

IDEAL PflegeRente. BCA Partner Meeting. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL PflegeRente. BCA Partner Meeting. Der Spezialist für Senioren. IDEAL PflegeRente BCA Partner Meeting 2 Agenda Das zweite Pflegestärkungsgesetz Auswirkungen der Gesetzesänderungen Gründe für den Abschluss eines IDEAL Pflegerentenproduktes IDEAL PflegeRente in der Praxis

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente kann die Absicherung gegen das Risiko der Pflegebedürftigkeit individuell und bedarfs gerecht gestaltet werden. Der Tarif bietet drei Produktlinien

Mehr

Wie teuer ist eine lebenslange BU-Absicherung?

Wie teuer ist eine lebenslange BU-Absicherung? Wie teuer ist eine lebenslange BU-Absicherung? Pflegebausteine in der Swiss Life Produktwelt Axel Schmiedeskamp, Frankfurt, 13.05.2014 Das Umfeld Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit in der GRV 495.713

Mehr

Der Pflegefall. Biometrische Risiken im Fokus. Vorgestellt von merluko Dortmund GbR 02.2014. Der Spezialist für Senioren.

Der Pflegefall. Biometrische Risiken im Fokus. Vorgestellt von merluko Dortmund GbR 02.2014. Der Spezialist für Senioren. Der Pflegefall Biometrische Risiken im Fokus Vorgestellt von merluko Dortmund GbR 02.2014 Fazit 2 Die IDEAL ist der qualitative Marktführer 1. Platz im Finanztest bei den Frauen und flexiblen Tarifen 5

Mehr

Die Unterschiede zwischen Pflegetagegeld-, Pflegerenten- und Pflegekostentarifen

Die Unterschiede zwischen Pflegetagegeld-, Pflegerenten- und Pflegekostentarifen Die Unterschiede zwischen Pflegetagegeld-, Pflegerenten- und Pflegekostentarifen Stand 10/2013 2 Agenda Pflegesituation Struktur der gesetzlichen und privaten Pflegeversicherung Anteil Pflegebedürftige

Mehr

Fragen- und Antwortenkatalog

Fragen- und Antwortenkatalog n- und enkatalog Private Pflegezusatzversicherung DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE ab 01.09.2012 Nur für den internen Gebrauch 670 13 30/00 (09.12) Seite 1/8 Abschluss, neue Bausteine, Tarife und Kombinationen 1)

Mehr

Vorsorge für den Pflegefall treffen.

Vorsorge für den Pflegefall treffen. Prospekt & Antrag PROSPEKT & ANTRAG Vorsorge für den Pflegefall treffen. Schützen Sie sich und Ihre Angehörigen rechtzeitig vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Kunden und Rating-Agenturen empfehlen

Mehr

Pflegetagegeld versus Pflegerente. Leistungen und Beiträge im Vergleich

Pflegetagegeld versus Pflegerente. Leistungen und Beiträge im Vergleich Pflegetagegeld versus Pflegerente Leistungen und Beiträge im Vergleich Wenn Sie gern günstige Gelegenheiten nutzen, haben wir eine gute Nachricht für Sie. Folie 1 Nur ein Bruchteil ist abgesichert 88%

Mehr

Es wird auf den aktuellen Stand des SGB XI hingewiesen, so dass hier auch schon Änderungen in der Zukunft berücksichtigt werden.

Es wird auf den aktuellen Stand des SGB XI hingewiesen, so dass hier auch schon Änderungen in der Zukunft berücksichtigt werden. Gesellschaft: Mannheimer Krankenversicherung AG Tarif: Pflegekostenzusatzversicherung nach Tarif HUMANIS ZP13 Versicherungsbedingungen vom: Mannheimer VB 2009 Datum: 13.02.2013 Erklärung - grün markiert:

Mehr

Wichtige Information!

Wichtige Information! Wichtige Information! Erstellt am: 10.02.2015 Die gesetzliche Pflegeversicherung ein Pflegefall! Sehr geehrter Herr Muster, in den letzten Monaten konnten Sie der Presse eine Vielzahl von Meldungen zum

Mehr

GENERALI PFLEGERENTE. Wichtig ist, dass Pflegekosten über Generationen keine Folgen haben müssen.

GENERALI PFLEGERENTE. Wichtig ist, dass Pflegekosten über Generationen keine Folgen haben müssen. GENERALI PFLEGERENTE Wichtig ist, dass Pflegekosten über Generationen keine Folgen haben müssen. Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Wählen Sie Ihren passenden Sofortschutz. Mit der Generali PflegeRente

Mehr

PflegeVorsorge. Jetzt handeln für eine bessere Zukunft

PflegeVorsorge. Jetzt handeln für eine bessere Zukunft PflegeVorsorge Jetzt handeln für eine bessere Zukunft Pflegebedürftigkeit jeden kann es treffen Investieren Sie in Ihre Pflege Dank an den medizinischen Fortschritt: Unsere Lebenserwartung steigt. In 20

Mehr

Vertriebspartner-Information. BU PLUS: Doppelt sicher! Heute schon an morgen denken

Vertriebspartner-Information. BU PLUS: Doppelt sicher! Heute schon an morgen denken Vertriebspartner-Information BU PLUS: Doppelt sicher! Heute schon an morgen denken BU PLUS heute schon für morgen sorgen Sie möchten Ihren Kunden einzigartigen Versicherungsschutz bieten, Ihren Bestand

Mehr

Holen Sie sich die Förderung vom Staat

Holen Sie sich die Förderung vom Staat Holen Sie sich die Förderung vom Staat Krankenversicherung Ausgezeichneter privater Pflegeschutz mit staatlicher Förderung: DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE PLUS Geld vom Staat ganz einfach Der Staat fördert jetzt

Mehr

Sparkasse. (Pf)legen Sie los! Sorgen Sie schon heute für eine entspannte Zukunft. 1Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse. (Pf)legen Sie los! Sorgen Sie schon heute für eine entspannte Zukunft. 1Sparkassen-Finanzgruppe Sparkasse (Pf)legen Sie los! Sorgen Sie schon heute für eine entspannte Zukunft. 1Sparkassen-Finanzgruppe Pflege gehört zum Leben heute und in der Zukunft. Sie kümmern sich um Ihr Wohlbefinden. Sie legen

Mehr

Informationen rund um das Produkt. Sicher sein und flexibel bleiben. Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz

Informationen rund um das Produkt. Sicher sein und flexibel bleiben. Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz Informationen rund um das Produkt Sicher sein und flexibel bleiben. Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz Selbstbestimmt bleiben. Egal, was kommt. Wir leben immer länger. Und bleiben länger jung. Unsere

Mehr

Pflegeversicherung und Realkosten

Pflegeversicherung und Realkosten bilderstoeckchen, Fotolia #48033719 Pflegeversicherung und Realkosten Wenn man Hilfe braucht und was es kostet Beratung durch: Erich Sohst Versicherungsmakler GmbH Lauterbachstr. 3 1.OG 21073 Hamburg Tel.:

Mehr

Am Ende des Artikels finden Sie die Leistungsmerkmale der IDEAL- Pflegerente, die natürlich nicht ganz unwichtig sind.

Am Ende des Artikels finden Sie die Leistungsmerkmale der IDEAL- Pflegerente, die natürlich nicht ganz unwichtig sind. Die Pflegerente der IDEAL Lebensversicherung a.g. Die IDEAL-Pflegerente ist meiner Meinung nach die einzige Pflegerente zurzeit auf dem Markt, die man den Kunden anbieten kann. In meinem vorigen Artikel

Mehr

Einzigartig Einfach Preiswert. Fragen und Antworten rund um das Thema Pflege

Einzigartig Einfach Preiswert. Fragen und Antworten rund um das Thema Pflege Einzigartig Einfach Preiswert Fragen und Antworten rund um das Thema Pflege Was ist das staatliche Pflegegeld? Beim staatlichen Pflegegeld handelt es sich um die finanziellen Leistungen der gesetzlichen

Mehr

Gesundheit Pflege-Zusatzversicherung. Gut versorgt im Pflegefall

Gesundheit Pflege-Zusatzversicherung. Gut versorgt im Pflegefall Gesundheit Pflege-Zusatzversicherung Gut versorgt im Pflegefall Was ist eine Pflege- Zusatzversicherung? Pflege kostet Geld für die Betroffenen kann das schnell sehr teuer werden. Oft wird vergessen:

Mehr

PflegeVorsorge. Jetzt handeln für eine bessere Zukunft

PflegeVorsorge. Jetzt handeln für eine bessere Zukunft PflegeVorsorge Jetzt handeln für eine bessere Zukunft Pflegebedürftigkeit jeden kann es treffen Investieren Sie in Ihre Pflege Dank an den medizinischen Fortschritt: Unsere Lebenserwartung steigt. In 20

Mehr

Der Bisex-Retter! Pflegetagegeld Tarif PT. Seite 1. Für die Richtigkeit des Inhaltes übernimmt insuro keine Haftung.

Der Bisex-Retter! Pflegetagegeld Tarif PT. Seite 1. Für die Richtigkeit des Inhaltes übernimmt insuro keine Haftung. Der Bisex-Retter! Pflegetagegeld Seite 1 Für die Richtigkeit des Inhaltes übernimmt insuro keine Haftung. 9 Jahren 9 Jahren 6 Jahren Bisex-Retter (Beispielrechnung) 12 Jahren Bis zu ng tu e Leis h c a

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Tarif 68 und 69. Stand

Häufig gestellte Fragen zu Tarif 68 und 69. Stand Häufig gestellte Fragen zu Tarif 68 und 69 Stand 1.2017 PDF27812 1.2017 1. Fragen zur Pflegezusatzversicherung allgemein 1.1 Warum ist eine Pflegezusatzversicherung sinnvoll? Mehr als zwei Millionen Menschen

Mehr

SPR-care Finanzielle Flexibilität und Entscheidungsfreiheit im Pflegefall

SPR-care Finanzielle Flexibilität und Entscheidungsfreiheit im Pflegefall SPR-care Finanzielle Flexibilität und Entscheidungsfreiheit im Pflegefall 1 DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen! Pflegebedürftigkeit ein unterschätztes

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

13. Charta-Marktplatz Neuss, 08./09.05.2007

13. Charta-Marktplatz Neuss, 08./09.05.2007 13. Charta-Marktplatz Neuss, 08./09.05.2007 mit Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG Die Armutsfalle Pflege: Zukunfstmarkt Pflege(renten)versicherung 1 Ihr Referent Marlies Hirschberg-Tafel geboren in

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif ARAG FörderPflege

Häufig gestellte Fragen zum Tarif ARAG FörderPflege Häufig gestellte Fragen zum Tarif ARAG FörderPflege FörderPflege (PF) Stand 1.2017 PDF29159 1.2017 1. Fragen zur Pflegezusatzversicherung allgemein 1.1 Warum ist eine Pflegezusatzversicherung sinnvoll?

Mehr

Vorsorge für den Pflegefall treffen.

Vorsorge für den Pflegefall treffen. Vorsorge für den Pflegefall treffen. Jetzt neu das Pflegetagegeld PremiumPlus mit: Leistung bei Demenz 100% Leistung bei stationärer Pflege ab Pflegestufe I Beitragsfreiheit bei Pflegebedürftigkeit Weltweitem

Mehr

Vergleich der Varianten in der Pflegezusatzversicherung

Vergleich der Varianten in der Pflegezusatzversicherung Vergleich der Varianten in der Pflegezusatzversicherung Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Leistungsstärke der von uns angebotenen Varianten in der Pflegezusatzversicherung. Versicherungsleistungen

Mehr

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013 Die Versorgung der selbstständigen Handwerker Susanne Lindemann, 11.12.2013 Agenda I. Versorgungssituation II. III. IV. Altersvorsorge ausreichend versorgt? Berufsunfähigkeit was nun? Pflege wer zahlt?

Mehr

Bildungs- und Förderungswerk der EVG e.v. Beste Leistungen. Informationsmaterial. Mit uns wird Pflege bezahlbar

Bildungs- und Förderungswerk der EVG e.v. Beste Leistungen. Informationsmaterial. Mit uns wird Pflege bezahlbar Bildungs- und Förderungswerk der EVG e.v. Beste Leistungen. Informationsmaterial Mit uns wird Pflege bezahlbar Pflegebedürftig? Gerne verschließen wir unsere Augen davor, dass unsere Gesundheit, unsere

Mehr

Gut versorgt, wenn es drauf ankommt! PflegeVorsorge. Lebensabsicherung. www.volkswohl-bund.de

Gut versorgt, wenn es drauf ankommt! PflegeVorsorge. Lebensabsicherung. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Gut versorgt, wenn es drauf ankommt! PflegeVorsorge Lebensabsicherung www.volkswohl-bund.de Und plötzlich ein Pflegefall Ein Frühlingsabend im Mai. Überraschend bricht Günther

Mehr

Pflegeversicherung: Der Alleingang des Daniel Bahr

Pflegeversicherung: Der Alleingang des Daniel Bahr Pflegeversicherung: Der Alleingang des Daniel Bahr Wer zum Pflegefall wird, sollte ein prall gefülltes Portemonnaie haben oder eine private Pflegepolice. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will die

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Allianz Versicherungs-AG Private Unfallversicherung Ein Unfall ist unvorhersehbar zum Glück gibt es die Allianz Unfallversicherungen. Die gesetzliche Unfallversicherung hat große Lücken. Wissen Sie, was

Mehr

Die Kurzzeitpflege nach 42 SGB XI ab 2017

Die Kurzzeitpflege nach 42 SGB XI ab 2017 Die Kurzzeitpflege nach 42 SGB XI ab 2017 Der Leistungskatalog der Sozialen Pflegeversicherung sieht für Versicherte im ambulanten Pflegebereich eine Reihe an Leistungen vor, welche dem Grundsatz ambulant

Mehr

Fragen und Antworten zur staatlich geförderten Pflegeversicherung (GEPV)

Fragen und Antworten zur staatlich geförderten Pflegeversicherung (GEPV) Fragen und Antworten zur staatlich geförderten Pflegeversicherung (GEPV) Was ist der Pflege-Bahr? Der Pflege-Bahr ist eine staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung. Während der gesamten Vertragsdauer

Mehr

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P Absicherung von Lebensrisiken Erfolgsprodukt Rente PLUS erhöhte Rente zum Rentenbeginn bei Pflege Kunden- und Vertriebsvorteile Erhöhte Rente ab 3 ADL unabhängig vom Gesetzgeber Untersuchung durch den

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

PRODUKTKATALOG WWK Pflegerentenversicherung

PRODUKTKATALOG WWK Pflegerentenversicherung PRODUKTKATALOG WWK Pflegerentenversicherung 2 INHALT 4 11 4 5 6 8 9 10 11 12 19 12 14 15 16 17 18 19 Rahmenbedingungen und gesetzliche Pflegepflichtversicherung Die Vergangenheit zeigt Richtung Zukunft

Mehr

Die Pflegekosten-Tarife

Die Pflegekosten-Tarife Die Pflegekosten-Tarife Die privaten Pflegezusatztarife, die im Krankenversicherungsbereich angesiedelt sind, werden unterteilt in die Pflegetagegeld- und die Pflegekosten-Tarife. Für mich nicht nachvollziehbar

Mehr

Steffi s Pflegeteam. Der Pflegeberater. Spinnereiinsel 1 83059 Kolbermoor Mobil 01 74 / 30 20 624

Steffi s Pflegeteam. Der Pflegeberater. Spinnereiinsel 1 83059 Kolbermoor Mobil 01 74 / 30 20 624 Steffi s Pflegeteam Der Pflegeberater Spinnereiinsel 1 83059 Kolbermoor Mobil 01 74 / 30 20 624 1 Die Pflegeversicherung Mit der Einführung der Pflegeversicherung wurde für die gesamte Bevölkerung eine

Mehr

IDEAL SterbeGeld. ZukunftsRente. Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL SterbeGeld. ZukunftsRente. Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014. Der Spezialist für Senioren. ZukunftsRente Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014 Der Spezialist für Senioren. IDEAL Das Unternehmen 2 Meilensteine in der Entwicklung 1913 Gründung und Entwicklung zum

Mehr

Status Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz

Status Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz Status Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz 6. November 2012, Wolfsburg GKV-Spitzenverbandes Gliederung Das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz Bewertung des Gesetzes Fazit 2 Das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz - Aktueller

Mehr

Pflegerente - Bedingungsvergleich

Pflegerente - Bedingungsvergleich Pflegerente - Bedingungsvergleich Mindesteintrittsalter Höchsteintrittsalter Mindestversicherungssumme Höchstversicherungssumme Beitragszahlung (PflegePolice 40 15 30 18 20 15 20 75 75 75 75 70 70 75 50

Mehr

Herzlich willkommen zur Pressekonferenz Der neue Pflegebegriff und die Pflegereform ab 2017

Herzlich willkommen zur Pressekonferenz Der neue Pflegebegriff und die Pflegereform ab 2017 Herzlich willkommen zur Pressekonferenz Der neue Pflegebegriff und die Pflegereform ab 2017 15. Dezember 2016, Berlin Der neue Pflegebegriff ab 2017 Was ändert sich für Versicherte? Dr. Peter Pick, Geschäftsführer

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Mit dem ersten Pflegestärkungsgesetz 2015 hat der Staat die Leistungen der gesetzlichen

Mehr

Was bringt das Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung?

Was bringt das Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung? Was bringt das Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung? AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Helmut Glenewinkel Hannover, 15.11.2012 AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Pflegeneuausrichtungsgesetz

Mehr

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier.

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier. Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier. Private Pflegezusatzversicherung: Unabhängig und selbstbestimmt, was das Leben auch bringt. Was die Zukunft auch bringt Was ist schöner, als sein Leben frei

Mehr

Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar 2017

Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar 2017 Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar 2017 Überblick: Das gilt ab 1. Januar 2017 1. Ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff wird eingeführt 2. Es gibt ein neues Verfahren zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit,

Mehr

Neue Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung Wir machen Sie sicherer.

Neue Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung Wir machen Sie sicherer. Neue Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung 2016 Wir machen Sie sicherer. Was brauchen Sie? Top-Bedingungen Hervorragende Prämie Highlights Gesundheitsprüfung Neue Zielgruppen/Kundenansprache Optimale Verkaufsunterstützung

Mehr

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Antwort: BKK Rieker Ricosta Weisser Stockacher Str. 4-6 78532 Tuttlingen Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Änderung der Pflegestufe (Höherstufungsantrag)

Mehr

Großer Auftritt kostet Geld. Wissen ist Geld.

Großer Auftritt kostet Geld. Wissen ist Geld. Großer Auftritt kostet Geld. Wissen ist Geld. klet Pflegerente.indd 2 18.08.15 11: EDITORIAL INHALT Alternde Gesellschaft D ie Zahl der zu Pflegenden wird bis 2030 um 35 Prozent steigen. Zugleich werden

Mehr

Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar 2017

Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar 2017 Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar 2017 Das gilt ab 1. Januar 2017 Ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff wird eingeführt Es gibt ein neues Verfahren zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit,

Mehr

Das Pflege Neuausrichtungs - Gesetz. Was ein FDP Minister bewegt! Hartmut Vöhringer

Das Pflege Neuausrichtungs - Gesetz. Was ein FDP Minister bewegt! Hartmut Vöhringer Das Pflege Neuausrichtungs - Gesetz Was ein FDP Minister bewegt! Von 2,42 Mio. Menschen mit Pflegebedarf werden: 31 % 23 % 46 % Zu Hause nur von Angehörigen gepflegt Zu Hause mit Hilfe ambulanter Dienste

Mehr

Was ändert sich für Pflegebedürftige

Was ändert sich für Pflegebedürftige Was ändert sich für Pflegebedürftige Mit Einführung der Pflegeversicherung 1995 als 5. Säule des Sozialversicherungssystems erhalten Bürger einen Versicherungsschutz bei Pflegebedürftigkeit. Mit dem Pflegeweiterentwicklungsgesetz

Mehr

Pflegegeld. Pflegepersonen. Höhe des Pflegegeldes ( 37 SGB XI )

Pflegegeld. Pflegepersonen. Höhe des Pflegegeldes ( 37 SGB XI ) Pflegegeld ( 37 SGB XI ) Die meisten Pflegebedürftigen möchten in der vertrauten, häuslichen Umgebung gepflegt werden. Das Pflegegeld als Leistung der Pflegeversicherung kann dazu dienen, die ambulante

Mehr

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier.

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier. Ein echter Partner, wenn es darauf ankommt Wir unterstützen Sie mit starken Serviceleistungen UKV W 750-45 01.2017 337050 Wenn der Pflegefall eintritt, ändert sich das gesamte Leben. Wir wissen, wie sehr

Mehr

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag Änderung der Pflegestufe (Höherstufung) Änderung der Pflegeleistung ab

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag Änderung der Pflegestufe (Höherstufung) Änderung der Pflegeleistung ab Pflegekasse bei der Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung Erstantrag Änderung der Pflegestufe (Höherstufung) Änderung der Pflegeleistung ab Antragsdatum Angaben zum Antragsteller / zur Antragstellerin:,

Mehr

Das Alter finanziell meistern Informationen zu Betreuungs- und Pflegekosten Thomas Rohr SPD AG 60+ Südpfalz, Bürgerstiftung Pfalz

Das Alter finanziell meistern Informationen zu Betreuungs- und Pflegekosten Thomas Rohr SPD AG 60+ Südpfalz, Bürgerstiftung Pfalz Das Alter finanziell meistern Informationen zu Betreuungs- und Pflegekosten Thomas Rohr SPD AG 60+ Südpfalz, Bürgerstiftung Pfalz 01.06.2015 Die Angebote von Geld und Haushalt Ratgeber Vorträge Online-Anwendungen

Mehr

Wenn bei der Pflege gut nicht genug ist die besten Pflegerenten-Policen

Wenn bei der Pflege gut nicht genug ist die besten Pflegerenten-Policen PRESSEINFORMATION Köln, 29.08.2015 Wenn bei der Pflege gut nicht genug ist die besten Pflegerenten-Policen Die DFSI Deutsches Finanzservice-Institut GmbH untersuchte private Pflegerenten-Policen hinsichtlich

Mehr

Geld vom Staat. Krankenversicherung. Alles Wissenswerte über die staatliche Förderung der privaten Pflegezusatzversicherung

Geld vom Staat. Krankenversicherung. Alles Wissenswerte über die staatliche Förderung der privaten Pflegezusatzversicherung Geld vom Staat Krankenversicherung Alles Wissenswerte über die staatliche Förderung der privaten Pflegezusatzversicherung Inhaltsverzeichnis Der Staat fördert Ihre private Pflegevorsorge.... 3 Warum ist

Mehr

Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko

Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko Mehr als zwei Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. 2050 rechnet man bereits mit 4,7 Millionen Pflegefällen. Davon sind 20 Prozent noch nicht

Mehr

Informationen über das

Informationen über das Informationen über das Sämtliche Angaben und Darstellungen in dieser Broschüre entsprechen dem aktuellen Stand des Wissens und sind bestmöglich dargestellt. Der Pflegedienst Zweite Hilfe GmbH kann jedoch

Mehr

Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten?

Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten? Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten? Mit dieser Checkliste erhalten Verbraucher eine Übersicht der wichtigsten Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Zudem werden die einzelnen

Mehr

Clever investieren und für den Pflegefall vorsorgen: Gothaer PflegeRent Invest

Clever investieren und für den Pflegefall vorsorgen: Gothaer PflegeRent Invest Clever investieren und für den Pflegefall vorsorgen: Gothaer PflegeRent Invest Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen auch Ihre Kunden! Über 2,25 Millionen Menschen in Deutschland sind derzeit ständig

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente besteht die Möglichkeit, aus drei Absicherungsformen zu wählen: P101 - Absicherung der Schwerstpflegebedürftigkeit (Pflegestufe III) Die vereinbarte

Mehr

Fachtagung Pflegeberater Internes Case Management Pflegeüberleitung

Fachtagung Pflegeberater Internes Case Management Pflegeüberleitung Fachtagung Pflegeberater Internes Case Management Pflegeüberleitung Familien Pflegezeit - Gesetz Bay. Pflegeakademie München München, den 14.06.2013 Angelika Öhlschläger Gesetze zur Vereinbarkeit von Pflege

Mehr

Verantwortung verbindet WWK PflegeRente

Verantwortung verbindet WWK PflegeRente Kinder haften für ihre Eltern 1601 BGB Unterhaltsver pflichtete Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren. Verantwortung verbindet WWK PflegeRente Staatliche Vorsorge

Mehr

- Erweiterter Invaliditätsschutz

- Erweiterter Invaliditätsschutz Stand 10/2013 - Erweiterter Invaliditätsschutz als günstige Ergänzung, ggf. auch als Alternative zum BU-Schutz umfangreiche Leistungen für Personen, für die aus beruflichen, finanziellen oder gesundheitlichen

Mehr

Durchstarten mit weniger Haftung!*

Durchstarten mit weniger Haftung!* Durchstarten mit weniger Haftung!* *Mehr Transparenz für Ihre Kunden und Leistungssicherheit für Sie. Weniger Maklerhaftung für Sie mehr Leistung für Ihre Kunden Seit unserer Firmengründung 200 verfolgen

Mehr

Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar Quelle: bpa

Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar Quelle: bpa Die Änderungen rund um die Pflege zum 1. Januar 2017 Quelle: bpa Überblick: Das gilt ab 1. Januar 2017 1. Ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff wird eingeführt 2. Es gibt ein neues Verfahren zur Feststellung

Mehr

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall.

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. PROSPEKT Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

Funktion der PflegePlus

Funktion der PflegePlus Erfolgsargument Vermögensabsicherung PflegePlus der Vermögensbaustein mit Mehrwert Anlagestruktur bisher Anlagestruktur künftig Risiko Kurzfristig Risiko Kurzfristig Langfristig Mittelfristig Umschichtung

Mehr

3-D PFLEGEVORSORGE. Wichtig ist, dass Sie mit Ihrer Vorsorge machen können, was Sie wollen wann Sie es wollen.

3-D PFLEGEVORSORGE. Wichtig ist, dass Sie mit Ihrer Vorsorge machen können, was Sie wollen wann Sie es wollen. 3-D PFLEGEVORSORGE Wichtig ist, dass Sie mit Ihrer Vorsorge machen können, was Sie wollen wann Sie es wollen. Gut ausgerüstet für 3 Richtungen. Richtung 1. Lebenslanger Pflegerentenschutz: Keine Gesundheitsprüfung,

Mehr

Abrechnungsmöglichkeiten des 45 SGB XI. Ehrenamtlicher Seniorenbegleitservice der Stadt Dortmund. Sabine Dahlmann, Koordinatorin

Abrechnungsmöglichkeiten des 45 SGB XI. Ehrenamtlicher Seniorenbegleitservice der Stadt Dortmund. Sabine Dahlmann, Koordinatorin Abrechnungsmöglichkeiten des 45 SGB XI Ehrenamtlicher Seniorenbegleitservice der Stadt Dortmund Sabine Dahlmann, Koordinatorin Gründe für den Unterstützungsbedarf: Eine steigende Lebenserwartung mit mehr

Mehr

FAQ BU PLUS Die neue BU mit Pflege-Schutzbrief!

FAQ BU PLUS Die neue BU mit Pflege-Schutzbrief! FAQ BU PLUS Die neue BU mit Pflege-Schutzbrief! Zum 21.12.2012 bieten wir einen BU-Schutz an, bei dem einerseits die Idee unserer erfolgreichen Rente PLUS-Produkte fortgesetzt werden soll und wir andererseits

Mehr

Vorsorge für den Pflegefall treffen.

Vorsorge für den Pflegefall treffen. Prospekt & Antrag Prospekt & Antrag Vorsorge für den Pflegefall treffen. Schützen Sie sich und Ihre Angehörigen rechtzeitig vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Jetzt neu das Pflegetagegeld mit:

Mehr

GOTHAER Kurznachrichten BCA-OnLive Thomas Ramscheid - Key Account Manager Gothaer

GOTHAER Kurznachrichten BCA-OnLive Thomas Ramscheid - Key Account Manager Gothaer Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern. Mit Leichtigkeit und der Gothaer als Ihrem Partner! GOTHAER Kurznachrichten BCA-OnLive Thomas Ramscheid - Key Account Manager Gothaer 70 Prozent möglicher

Mehr

Todesfallversicherungen

Todesfallversicherungen versicherungen Familien, Lebenspaare, Eigenheimbesitzer und Geschäftspartner haben besondere Sicherheitsansprüche. Sichern Sie sich deshalb mit einer unserer Lösung ab! Wie funktionieren die versicherungen

Mehr

Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall

Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall Mit fast 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Familienunternehmen und als Krankenversicherer wissen wir, dass echte Freiheit und Unabhängigkeit nur aus Sicherheit

Mehr

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier.

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier. Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier. Private Pflegezusatzversicherung Für meine Unabhängigkeit Private Pflegezusatzversicherung Unabhängig und selbstbestimmt, was das Leben auch bringt Niemand denkt

Mehr

Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall

Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall Mit über 75 Jahren Erfahrung als unabhängiges Familienunternehmen und als Krankenversicherer wissen wir, dass echte Freiheit und Unabhängigkeit nur aus Sicherheit

Mehr

Pflegerente vs. Pflegetagegeld

Pflegerente vs. Pflegetagegeld Pflegerente vs. Pflegetagegeld Eine aktuarielle Analyse Schwalmtal, 31. März 2012 Rudolf Bönsch Die Pflegerentenversicherer werben mit einer Vielzahl von Argumenten mittels derer die Pflegetagegeld der

Mehr

Jetzt Pflegezulage sichern!

Jetzt Pflegezulage sichern! Deutsche-Förder-Pflege Jetzt Pflegezulage sichern! Sorgen Sie für den Fall einer Pflegebedürftigkeit vor. Mit der Deutschen-Förder-Pflege der Barmenia. Einfach, unkompliziert und staatlich gefördert. Pflege

Mehr

Name, Vorname des/der Pflegebedürftigen. von bis von bis. eine Tages- oder Nachtpflegeeinrichtung ein Pflegeheim oder eine Behinderteneinrichtung

Name, Vorname des/der Pflegebedürftigen. von bis von bis. eine Tages- oder Nachtpflegeeinrichtung ein Pflegeheim oder eine Behinderteneinrichtung Erstantrag auf Leistungen der Pflegeversicherung AOK Rheinland/Hamburg Die Gesundheitskasse Unternehmensbereich Ambulante Versorgung Geschäftsbereich Pflege Name, Vorname des/der Pflegebedürftigen Geburtsdatum

Mehr

GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG

GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG 4-2014 ÜBERSICHT ÜBER DIE WESENTLICHEN ZAHLENANGABEN AUS PG 4 Anträge Schl.-Nr.

Mehr

GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG

GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG 4-2013 ÜBERSICHT ÜBER DIE WESENTLICHEN ZAHLENANGABEN AUS PG 4 Anträge Schl.-Nr.

Mehr

GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG

GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG GESCHÄFTSERGEBNISSE DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PFLEGEKASSE ÜBER ANTRÄGE AUF FESTSTELLUNG DER PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT STATISTIK PG 4-2015 ÜBERSICHT ÜBER DIE WESENTLICHEN ZAHLENANGABEN AUS PG 4 Anträge Schl.-Nr.

Mehr

Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern

Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern Jetzt erst recht mit: Geld-Zurück-Garantie" dank der "Gothaer PflegeRent Invest-Police" ppa. Thomas Ramscheid Key Account Manager e-mail: thomas_ramscheid@gothaer.de

Mehr

Informationsblatt zur Beihilfefähigkeit von Aufwendungen bei dauernder Pflegebedürftigkeit

Informationsblatt zur Beihilfefähigkeit von Aufwendungen bei dauernder Pflegebedürftigkeit NIEDERSÄCHSISCHE VERSORGUNGSKASSE Stand: 01.01.2015 Informationsblatt zur Beihilfefähigkeit von Aufwendungen bei dauernder Pflegebedürftigkeit im häuslichen und teilstationären Bereich Dauernde Pflegebedürftigkeit

Mehr

Die demografische Entwicklung ist in

Die demografische Entwicklung ist in Deutsches Finanz- Service Institut GmbH BESONDERS STARK STUDIE /0 EDITORIAL AUSGEZEICHNET: WWK mit Bestnote. Bester deutscher Lebensversicherer laut Focus Money Vorsorgepartner mit Top-Substanzkraft Premium-Produkte

Mehr

Private Pflegeversicherung - nicht länger nur die Kür!

Private Pflegeversicherung - nicht länger nur die Kür! 8. Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch: Pflegefall Pflegeversicherung Wie kann ihr geholfen werden? Referent: Stephan Schinnenburg, Mitglied der Vorstände der IDEAL Lebensversicherung a.g. Gesetzliche

Mehr