Hauptstadt. Erfrischung. von Norwegen. Flachland. Utensil. Kletterpflanze. mit Haftwurzeln

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hauptstadt. Erfrischung. von Norwegen. Flachland. Utensil. Kletterpflanze. mit Haftwurzeln"

Transkript

1 MITMACHEN & GEWINNEN In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Das Haus vordere Plätze im Zirkus und im Theater Gewässer in der Arktis oder Antarktis Vorsilbe für: luft... Rehabilitation (Kzw.) engl. Anrede (Abk.) Knochenfisch kleinstes Teilchen ein. chem. Elements Schwanzlurch Vers schmückendes Beiwerk Kletterpflanze mit Haftwurzeln Nebenfluss der Aller exot. Tier Märchenfigur Übervorteilung im Lokal german. Schriftzeichen griechischer Gott festliche Kleidung wüst und leer Filmkomödie von Helmut Dietl Klasse der Wirbeltiere dän. Insel Seinezufluss Großmutter Museum in Madrid Versorgung mit neuem Material Biene SO GEHT S: Sie lösen das Rätsel und nutzen Ihre Gewinnchance: Drei bereits besparte Bausparverträge mit einer Bausparsumme von insgesamt (50 000, und mit je 40 % Guthaben!). Reichen Sie die Lösung ein per Post, Internet oder per SMS mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift. Post-Adresse: LBS, Stichwort Gewinn-Chance, Postfach , Berlin. SMS: (49 ct aus allen deutschen Mobilfunk-Netzen Eingabe-Beispiel: LBS Lösung Karin Muster, Musterstraße 1, PLZ Musterstadt) Internet: Einsendeschluss: 31. Dezember 2007 (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.) eh.: Bauerngehilfin im Jahre (lat.) Korb zum Fischfang Lungenluft Verlangen, Wunsch dt. Maler 14 7 Gesuch an eine Behörde scherzhaft: raubeiniger Matrose 2 9 mittelalterl. Städtebund sehr feucht 11 italien. Fernsehen (Abk.) US-Staat olymp. Komitee (Abk.) Keimzelle süddt.: rote Rübe Schicksalsgöttin Weißfisch, Plötze Erdteil Baumstraße jap. Kimonogürtel Speichern, Magazinieren, Verwahren Widerwärtigkeit US-Geheimdienst (Abk.) Bodenmasse für therapeut. Zwecke eine der Gorgonen Insekt Sohn Agamemnons Körperglied unbestimmter spanischer Artikel nordamerikanischer Indianer Flechse indische Anrede für d. Europäer Fußbekleidung Krebstier Brauerei (süddt.) Feldbahnwagen Trainieren großes, wannenartiges Holzgefäß Voranzeige Figur bei Melville engl. Bier also (lat.) Einfall Halbedelstein Metallgestein Stadt in Japan Dauerbezug von Zeitungen (Kzw.) jeder sib. Eichhörnchen griech. Sagenland chem. Z. f. Natrium dt. Komponist Fürwort Sportboot Flachland LBS-BAUSPARVERTRÄGE MIT INSGESAMT EURO BAUSPARSUMME Vom Haustraum zum Traumhaus 17 Landschaft am O rhein ehrenhalber (Abk.) unbeugbar fest (Wille) Lebensgemeinschaft 13 Einnahme aus einem Verkauf Epoche Dorfwiese Kau- u. Genussmittel deutsche TV-Senderkette (Abk.) Erfrischung Hauptstadt von Norwegen Utensil für Raucher (ugs.) EIGENHEIM ERWERBEN Unabhängig durch Bausparen FORSCHER STELLT FEST Wohneigentum macht glücklicher Pohls aus Berlin wohnen und arbeiten in ihrer Eigentumswohnung unterm Dach PLANEN MIT WEITBLICK Eigene Immobilie bringt bares Geld SPAREN MIT DER LBS Clever vorsorgen für die Zukunft magazin Ellen Estrum und Marcus Hemjeoltmanns aus Wildeshausen bei Bremen sind glücklich mit eigenem Heim. Dank Fleiß und einem LBS-Bausparvertrag SOFORT STARTKAPITAL FÜR BAU ODER KAUF Euro Bausparsumme zu gewinnen

2 Liebe Leser! IMPRESSUM 2 LBS magazin magazin Das Thema Vorsorge ist Dauerbrenner in Deutschland. Kein Wunder, schließlich zeigen die Prognosen, dass bald nur noch zwei Erwerbstätige einem Rentner gegenüberstehen. Für den Einzelnen heißt das, sich so früh wie möglich mit dem Thema Vorsorge zu beschäftigen. Damit Sie Ihren Lebensstandard im Alter aufrechterhalten können. Sie sollten prüfen, wie es um Ihr Rentenkonto bestellt ist, dann überlegen Sie, wie Sie Vorsorge betreiben möchten, abgestimmt auf Ihre Verhältnisse. Wir als Bausparkasse geben Ihnen 3 Botschaften mit auf den Weg. 1 Die Immobilie füllt die Rentenlücke Die eigene Immobilie erspart Ihnen die Miete. Eigentümer haben im Alter 400 bis 600 Euro mehr im Portemonnaie, nach Abzug der Wohnkosten. Im Durchschnitt kann das Eigenheim 30% der Rentenlücke füllen. Das ist ein Vielfaches der Riester-Rente. 2 Eigentum ist eine clevere Vorsorge Die Immobilie bietet Ihnen langfristig Sicherheit, gibt Ihnen von Anfang an eine richtige Heimat, mit einem Eigenheim haben Sie mehr Wohnraum zur Verfügung als ein Mieter, und Sie schaffen eine sinnvolle Basis für Ihr Alter. 3 Bausparen ist der Weg in die eigenen vier Wände Mit einem Bausparvertrag sichern Sie sich günstige Zinsen für Ihre Finanzierung. Außerdem erhalten Bausparer (in Einkommensgrenzen) Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage. Informieren Sie sich in diesem Magazin, wie Sie Ihr Ziel clever ins Visier nehmen. Informationen finden Sie unter www. LBS.de/bausparen & konkrete Immobilienangebote unter Herzliche Grüße Dr. Hartwig Hamm, Verbandsdirektor, Bundesgeschäftsstelle der LBS erscheint in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift DasHaus Herausgeber: Bundesgeschäftsstelle der Landesbausparkassen, Friedrichstraße 83, Berlin. Verantwortlich für den Inhalt: Joachim Klein (verantwortlich i.s.d.p.) und Dr. Uwe Krink, beide LBS Gestaltung: Rayko T. Zenner Redaktion: Ulla Warnke (Ltg.) magazin Nicole Geffert, Gabriele Hilchenbach, Andrea Nasemann, Dr. Jörg Schmidt Info-Grafik: Dorei Kohwagner Fotos: Uwe Toelle (25) Bildredaktion: Christine Meinel-Höß Produktion: SUPER Verlag Berlin Bildbearbeitung: Front-Office Medienpartner Berlin Druckvorstufe und Druck: Burda Druck GmbH, Hauptstraße 130, Offenburg Wohlfühl-Oase Hans und Martina Ferstl, beide 40, planten und bauten ihr Haus komplett in Eigenregie. Jetzt haben sie sich eine Ruhepause verdient. Die Fußmassage tut gut ihm macht s Spaß, sie genießt es»unser Haus ist voller Leben«MARTINA UND HANS FERSTL aus dem bayerischen Laaber haben ihr Heim selbst geplant und gebaut. Sorgen ums Geld mussten sie sich nicht machen: Sie hatten mehrere Bausparverträge. Und für später, wenn die Kinder aus dem Haus sind, gibt es auch schon Pläne Spielplatz 800 Quadratmeter Grund Hannes (10), Lea (7) und Paul (14) haben Platz fürs Fußball-Match. Die Eltern kicken schon mal mit Sieben Uhr abends, Hans und Martina Ferstl (beide 40) sitzen mit ihren drei Kindern in der Küche, dem neuen Treffpunkt ihres Hauses bei Regensburg. Sie strahlen, denn sie haben ihr Ziel erreicht: die eigenen vier Wände. Alles haben sie bis ins letzte Detail geplant, wieder verworfen, neu überlegt. Die Suche nach dem passenden Grundstück war erst einmal mühsam, doch dann ging alles ganz schnell. Schaffenskraft Hans Ferstl zog nach Büroschluss seinen Blaumann an und baute mit Firmen vor Ort das Haus in Eigenregie. Dabei lebte der leidenschaftliche Maler und Bildhauer seine Kreativität aus ein Ausgleich zu seiner beruflichen Tätigkeit bei der Telekom. Zusammenhalt Seine Frau hielt ihm den Rücken frei: Wir sind einfach ein perfektes Team. Doch die Familie sollte nicht unter dem Bau leiden, fuhr trotzdem in Urlaub. Nach zwei Jahren stand das Haus. Das Grillfest zum Einzug werden wir nie vergessen: Alle, die zum Gelingen beigetragen haben, waren da siebzig Leute. Selbstdisziplin Wie konnten sie das schaffen? Erbschaft? Geschenke? Fehlanzeige. Was die Ferstls auszeichnet, ist ihr eiserner Wille, ein Ziel zu erreichen. Wir haben immer Geld zurückgelegt, Bausparverträge bespart. Uns war die Freiheit im eigenen Haus einfach wichtig. Und wir finanzieren nicht bis ans Limit, betont Hans Ferstl. Für die Hobbys der Kinder Paul (14 Jahre alt), Hannes (10) und Lea (7) muss finanzieller Spielraum bleiben: Die Söhne»In unserem Haus kann jeder das tun, was ihm Spaß macht«hans Ferstl, Laaber trainieren Judo, die Tochter tanzt Ballett. Wir zahlen kaum mehr, als die Miete kosten würde, verrät Martina Ferstl, die eigentlich Erzieherin Teilzeit in einer Buchhandlung arbeitet. Das ist für mich eine schöne Abwechslung und ein bisschen Geld dazu. Uns war wichtig, dass jeder das tut, was ihm Freude bereitet. Lebensfreude Beide teilen die Ansicht: Ein Haus ist zum Leben da und nicht nur Verpflichtung. Ich will nicht zum Gemein-Platz Schularbeiten machen, kochen, reden. Die Küche ist idealer Treffpunkt Sklaven meines Gartens werden. Viel mehr als mähen ist nicht drin, sagt Hans Ferstl. Bescheidenheit In der Wohnküche planen die Selfmade-Eigenheimer die Zukunft. Wir wollen hier sicher noch zwanzig Jahre leben. Dann ist unser Traum ein kleines Haus für das Alter da reichen uns achtzig Quadratmeter. Wir lieben halt das einfache Leben. LBS magazin 3

3 NEWS RENTE MIT 67 Vorsprung für Eigentümer er in diesem Jahr seinen 43. WGeburtstag feiert oder jünger ist, kann erst mit 67 Jahren abschlagsfrei in Rente gehen. Für Immobilienerwerber hat ein längeres Arbeitsleben jedoch durchaus Vorteile: Auch ein später Bau oder Kauf lohnt sich, wenn Sie zwei Jahre länger arbeiten und das volle Gehalt zur Verfügung steht, um die Darlehen abzuzahlen. Um dann zu Beginn der Rente in einer schuldenfreien Immobilie zu leben. Wer 45 Jahre gearbeitet und sein Haus ohnehin mit 65 abbezahlt hat, überlegt sich vielleicht doch einen vorzeitigen Ruhestand: Denn er hat schon jetzt mehr Geld in der Tasche und kann mit weniger Altersrente auskommen. Fühlen wir uns im Eigenheim wirklich wohler als in der Miet-Immobilie? Weltweit stellen Forscher fest: Eigentümer fühlen sich wohler, sind zufriedener und gesünder als Mieter. Gesünder auch? Ja. Eigentümer wählen Aktivitäten, die sie entspannen. Gartenarbeit hat zum Beispiel denselben Effekt wie Joggen: Sie ist gesund. Und was macht einen so zufrieden am Hausbesitz? Eigentümer haben mehr Fläche zur Verfügung als Mieter. Sie gestalten ihr Reich individueller, mit Räumen für Erholung und Entspannung: Sauna und Fitnessraum, Spielzimmer, Malatelier. In einer Mietwohnung scheitert dies oftmals am Vermieter oder am Platz. Muss es unbedingt ein Haus sein, reicht nicht auch eine Wohnung?»Wer sich seine eigene Welt erschafft, lebt positiver, motivierter«prof. Richter, TU Dresden Hypothekenzinsen klettern wieder 9,7 Effektivzins für Hypothekendarlehen bei 10-jähriger 9% 9,0 8,2 Zinsfestschreibung 8% 7,7 7,5 7,5 Angaben in % jeweils zum Jahresende 7% 6,7 langfristiger Durchschnittszins 7% 6% 5,9 6,0 5% 4,9 4,8 * 4,5 * vorläufig 4% Wer jetzt ein Haus baut oder kauft, schreibt den aktuellen Zinssatz möglichst lange fest Quelle: Deutsche Bundesbank Eigentümer sind glücklicher DREI FRAGEN AN Architekturpsychologe Prof. Richter Dazu gibt es noch keine Studien. Generell wird die Wohnung im Hochhaus ebenso zufrieden machen wie das Eigenheim vorausgesetzt, es gibt Freiräume wie den eigenen Garten im Erdgeschoss oder die Terrasse mit Blick ins Grüne. Eigentümer haben viel mehr zu tun als Mieter. Das strengt doch an! Immerhin kann jedes Familienmitglied frei wählen, wie es seine Freiräume gestaltet. Das relativiert den Leistungseinsatz und macht zufrieden. Und wie gehen FINANZIERUNG Jetzt die Zinsen sichern Aufschwung Die Zinsen steigen wieder doch was Kapitalanleger freut, wird für Bauherren teuer: Für ein Hypothekendarlehen mit 10-jähriger Zinsbindung lag der Zinssatz im Mai bereits um 0,23% höher (4,87%) als im Januar (4,64%). Wer demnächst eine Immobilie die Eigentümer mit ihren Schulden um? Wer vollzeitbeschäftigt arbeitet, fühlt sich mit Schulden weniger unsicher. Er hat Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit. Haben Sie Eigentum? Wir haben am Stadtrand von Dresden ein Haus gebaut und fühlen uns dort richtig wohl. Psychologe Prof. Dr. Peter Richter erforscht, wie Architektur auf den Menschen wirkt bauen oder kaufen möchte, sollte also möglichst bald loslegen oder sich das derzeitige Zinsniveau möglichst schnell langfristig sichern. Mit einem Bausparvertrag frieren künftige Wohneigentümer heutige Darlehenszinsen für ihr späteres Vorhaben ein. FOTOS: FOCUS-MAGAZIN/S.DÖRING (1); GETTY IMAGES (2); INGOLF HATZ/DAS HAUS (1); MAURITIUS (1) Hilfe, die Rente klemmt RENTENLÜCKE berechnen und mit Immobilie vorsorgen W eniger Geburten und eine höhere Lebenserwartung führen langfristig zu einer überalterten Gesellschaft. Folge: Während sich die Rentenbezugsdauer erhöht, sinkt die Anzahl der Beitragszahler kontinuierlich: Finanzieren heute drei Beschäftigte einen Rentner, werden es 2030 nur noch Rentencheck Wer seine Lücke kennt, plant gezielt R und 19 Millionen Wohnungen sind hierzulande reif für eine Sanierung. Im letzten Jahr wurden bereits Immobilien mit Darlehen der KfW-Förderbank energetisch auf Vordermann gebracht der Kohlendioxid-Ausstoß dadurch um Tonnen reduziert. Maßnahmen Eigentümer machen die Modernisierung jedoch nicht von Fördermitteln abhängig. In den letzten Jahren haben insgesamt 30% ihre Heizungs- und Warmwasseranlagen an moderne Standards angepasst, rund 20% setzten Wärmefenster ein und dämmten das Dach. Ihr Vorteil: niedrigere Energiekosten, gute Werte im Fakten & Hintergründe zwei Arbeitnehmer sein. Damit die Beiträge dennoch moderat bleiben, reduziert der Gesetzgeber im Lauf der Zeit die Zahlungen: 2006 betrug das Netto-Rentenniveau vor Steuern noch 52,2 Prozent, bis 2030 wird es auf 43,8 Prozent sinken, so die Deutsche Rentenversicherung. Grund dafür ist auch, dass der steuerpflichtige Rentenanteil bis 2040 schrittweise auf 100 Prozent angehoben wird. Bis zu einem Drittel der deutschen Haushalte droht die Altersarmut, da viele den Vorsorgebedarf für ihren Ruhestand dramatisch unterschätzen, über kein Vermögen verfügen und auch keine Rücklagen bilden. Vorsorge Um den gewohnten Lebensstandard auch im Alter halten zu können, muss die gesetzliche Rente aufgestockt werden mit Betriebsrente, Riester-Rente bzw. privater Vorsorge (siehe auch Seite 17). Doch welchen Betrag sollte man für seinen Ruhestand zurücklegen? Unter (links Rentenschätzer anklicken) können Arbeitnehmer die Kaufkraft ihrer späteren Rente und die optimale Sparrate für ihre Vorsorge ermitteln. Bedenken Sie auch: Finanzielle Entlastungen ergeben sich im Alter, wenn zum Beispiel Ausgaben für die tägliche Fahrt zur Arbeit entfallen oder die Kinder aus dem Haus sind und ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Ganz wichtig: Wer in den eigenen vier Wänden lebt und diese bis Rentenbeginn abbezahlt hat, dem stehen pro Monat sogar zwischen 400 und 600 Euro mehr zur Verfügung. Die kluge Vermögens-Strategie MODERNISIEREN steigert den Hauswert und den Komfort Energiepass und damit eine Wertsteigerung der Immobilie. Mieter und Käufer werden künftig bei Preisverhandlungen auch nach dem Verbrauch fragen, vergleichen und sich erst dann entscheiden. Energiekiller ausfindig machen unter www. LBS.de/energiecheck. Wo jetzt ansetzen? Info unter de/modernisierungskompass Heizung Wer Kauf- und Mietinteressenten den Energiepass vorweisen kann, hat gute Karten bei Erlös & Rendite umfrage»wie sorgen Sie fürs Alter vor?«tanja Hiltenkamp (27), Studentin in München: Meine Eltern haben schon früh einen Bausparvertrag für mich abgeschlossen. Jetzt überlege ich, ob ich das Darlehen zur Finanzierung einer kleinen Wohnung verwende oder noch spare für ein eigenes Haus. Als Altersvorsorge ist beides ideal. å Thomas Liebing (48), Ingenieur in Berlin: Ich lege mein Geld ausschließlich in Immobilien an. Da sieht man, was man hat. Und durch die Miet-Einnahmen werden Gehalt und spätere Rente aufgestockt. å Birgit Heimbach (42), Hausfrau in Hamburg: Vor acht Jahren haben wir uns am Stadtrand ein Haus gekauft Ende des Jahres löst ein zuteilungsreifer Bausparvertrag einen Teil der Schulden ab. Das Haus ist unsere Vorsorge fürs Alter. å Antonio Delgado (32), Dokumentar in Mörfelden- Walldorf: Wir haben vor zwei Jahren eine schöne Doppelhaushälfte erworben Baujahr Zusammen mit meiner späteren Betriebsrente ist das eine solide Absicherung, wenn wir alt sind. zahlen & fakten Warum Mieter Eigentum wollen»unabhängigkeit«98% 98%»Miete gut gut angelegt«94% 94%»Wert zum zum Vererben«92% 92%»gute Altersvorsorge«90% 90%»günstiger als als Miete«Miete«89% 89%»höhere Lebensqualität«88% 88% uelle: Quelle: LBS Research/TNS Emnid Emnid, LBS magazin LBS magazin 5

4 HAUSTYPEN»Unser kleines Paradies«BAUDENKMAL Roger Horn und sein Sohn Moritz bringen ein altes Haus zum Klingen Veitshöchheim ist weltbekannt durch seinen Rokokogarten. Daneben steht das Haus aus der gleichen Zeit. Der Verwaltungsbeamte Roger Horn (47) verwandelte in seiner Freizeit die Ruine in ein Juwel. Der alte Stall dient jetzt als Wohnzimmer. Das verwinkelte Gemäuer bietet 140 m 2 Fläche. Gemeistert Mit Städtebauförderung, Mitteln des Denkmalschutzes und Steuererleichterungen stemmte er das gewagte Unternehmen. Ohne Förderung wäre das Schmuckstück nicht unser Haus geworden. In so einem alten Gebäude warten immer Überraschungen. Familienhaus Maria-Laura (4) und Lukas (6) genießen mit ihren Eltern den Stadtgarten ALTBAU & ANBAU Muskel-Power, Dämmung und Photovoltaik retten eine Ruine Das Gebäude aus den dreißiger Jahren wirkte traurig und heruntergekommen. Aber Hans- Jörg Heidenreich (40) aus Ingolstadt und seine Frau Claudia (37) haben ein Faible für alte Gemäuer und kauften den Altbau. Ein befreundeter Architekt hatte in dem hässlichen Häuslein solide Bausubstanz erkannt und gab grünes Licht. Die Familie entkernte die Ruine mit Schweiß und Schwielen. Heraus kam ein Niedrigenergiehaus, 60 m 2 plus 90 m 2 Anbau mitten in der Stadt finanziert mit LBS, Sparkasse und KfW-Krediten für Energie-Sanierer. Endlich ist Platz für alle test welcher haustyp bin ich? auflösung auf seite 16 Rock im Rokoko-Haus Vater und Sohn greifen in die Saiten anders als früher in der Mietwohnung Das Werk genießen Stunden eigener Arbeit steckte Roger Horn in sein Juwel. Jetzt ruht er sich in seiner Hängematte aus. Nur ein paar Schritte sind es zum Main und ins Zentrum»Wir wohnen idyllisch, haben einen Garten, und das mitten im Ort!«Roger Horn, Veitshöchheim Stolz Der Tag des Einzugs war ein unvergesslicher Moment. Zwei Monate später kam Moritz zur Welt jetzt ist er 13 FOTOS: GETTY IMAGES (1); MARKUS TRAUB (2) Eigene vier Wände wozu? Ich kaufe mir eine Immobilie, damit ich keine Miete mehr bezahlen muss. Wenn mir etwas gefällt und der Preis stimmt, schlage ich zu. Man muss klein anfangen und sich langsam vergrößern. Wohneigentumserwerb ist eine Sache fürs ganze Leben. Wie wichtig ist Ihnen Planung? Ich will alles selbst bestimmen vom Grundriss übers Raumprogramm bis hin zu den Details. Ich kaufe mir Eigentum zur Altersvorsorge, aber gemütlich sollte es schon sein. Ich lege Wert auf gewachsene Strukturen. Meine vier Wände sollen Patina haben. Hauptsache, ich habe genug Platz. Schön wäre es, ein paar Details mitzubestimmen. Möchten Sie einen Garten? Ja, am liebsten schon mit altem Baumbestand. Ein Garten wäre toll, aber ich möchte keine Arbeit damit haben. Nein, ein Balkon oder eine Dachterrasse tut es auch. Ich bin Gartenliebhaber und betätige mich gerne gestalterisch. Wo möchten Sie leben? Im Grunde egal Hauptsache nicht in einem Neubaugebiet. Am liebsten mitten in der Stadt da, wo das Leben pulsiert. In einem Neubaugebiet auf dem Land, mit vielen jungen Familien rundherum. Vorzugsweise am Stadtrand in einer hübschen Siedlung. Wie viel Eigenkapital haben Sie? weniger als und mehr Besitzen Sie Verhandlungsund Organisations-Talent? Ich bin keine Größe im Planen und Organisieren. Kleine Projekte und Verhandlungen nehme ich selbst in die Hand. Ich führe Verhandlungen ziemlich geschickt. Meine Methode: Handschlag die Sache gilt. Sind Sie handwerklich geschickt? Ich kriege auch knifflige technische Probleme in den Griff. Mitten im Baugeschehen fühle ich mich am wohlsten. Kleinere Montagearbeiten erledige ich schon mal selber. Nein, ich habe zwei linke Hände. Was tun Sie in Ihrer Freizeit? Ich treibe Sport, treffe Freunde oder mache es mir gemütlich. Ab und an opfere ich ein wenig Freizeit für leichte Bauarbeiten. Renovieren und Reparieren machen mir riesigen Spaß. Ich bin bereit, Freizeit & Urlaub auf der Baustelle zu verbringen. 6 LBS magazin LBS magazin 7

5 HAUSTYPEN Schnelle Heimat Familie Pongratz stellte in Rekordzeit ihr Haus auf die grüne Wiese Sie leben ihren Traum Spontankauf Sie nahmen das Haus wie es im Katalog stand FERTIGHAUS Raus aus der Stadtwohnung, rein ins Eigentum bei Hanau»Wir haben unseren Traum gemalt und nun steht er wirklich da«marcus Hemjeoltmanns, Wildeshausen Über sich die Flugschneise, vorne die S-Bahn: Die Wohnung von Heiko und Kerstin Pongratz (beide 38) war nichts für die Zukunft. Als das zweite Kind kam, handelten sie: Sie suchten ein Fertighaus aus, kauften Grund in Erlensee bei Hanau, ließen das Haus hochziehen und zogen nach 6 Monaten ein Euro kostete das. Ihr Tipp: Wer baut, braucht einen Finanzpartner, der die regionalen Gegebenheiten kennt. Wir wählten LBS und Sparkasse. Kerstin Pongratz arbeitet als Netzwerkpflegerin von zu Hause aus Noah (5) und Noel (4) freuen sich darüber.»jetzt können sich die Kinder austoben«schönes Heim Die vier fühlen sich wohl im eigenen Wohnzimmer ARCHITEKTENHAUS Wie aus einem selbst gefertigten Gemälde ein Bauplan wurde Ellen Estrum und Marcus Hemjeoltmanns wohnten früher zur Miete an einer Hauptstraße. Irgendwann reichte es ihnen. Auch weil sie sich Nachwuchs wünschen. Sie malten ihrem Architekten alle Wünsche auf. Wenige Zeit später stand ihr Haus in Wildeshausen bei Bremen. Wir finanzieren nach Möglichkeiten und ohne Risiko Bausparverträge halfen dabei. Die beiden wollen Lebensqualität: Ein schönes Heim ist uns wichtiger als teurer Urlaub. Der Garten gibt ihnen Stress-Ausgleich: Jetzt verstehe ich die Freude meiner Mutter, wenn sie selbst geerntete Erdbeeren einkochte, strahlt die Hausherrin. Ordnung zählt Ellen Estrum (30) und Marcus Hemjeoltmanns (35) sind Lehrer. Im Haus ist genug Platz für ihre Klassen-Ordner Unsere Freiheit Viel Glas, viel Gras, der Himmel offen, im Rücken der Naturpark. Ihr Haus ist für das junge Paar eine Insel des Glücks QUELLE: VERBAND PRIVATER BAUHERREN WWW. VPB.DE schritt für schritt zum eigenheim Altbau 1 Gutachter-Check Besichtigen Sie die Immobilie vor dem Kauf mit einem Sachverständigen: Gibt es Baumängel, wo besteht ein Modernisierungsoder Renovierungsbedarf? Kosten: 150 pro Stunde. Puffer einplanen 2 Stellen Sie rund ein Drittel der Anschaffungskosten für die Sanierung bereit. Haupt-Knackpunkte sind veraltete Haustechnik, schlecht isolierte Keller, mangelhaft gedämmte Dächer. 3 Sanierung Bevor Sie sich an die Sanierung machen, bewerten Sie die Immobilie ganzheitlich am besten mit Profi-Hilfe. Seien Sie kritisch gegenüber Einzelmaßnahmen wie zum Beispiel dem Einbau neuer Fenster in den alten Bestand. Das ist bauphysikalisch oft sogar schädlich. 4 Haftungs-Tücken Der Verkäufer eines sanierten Altbaus kann seine Haftung für Mängel der Substanz ausschließen (BGH, VII ZR 117/04). Lesen Sie den Kaufvertrag Wie Sie den Neubau anpeilen und geschickt finanzieren. Zu bestellen unter: broschueren genau. Die Bedeutung einzelner Klauseln erklärt Ihnen der Notar. 5 Nebenkosten Rechnen Sie die Nebenkosten mit ein: Grunderwerbsteuer von 3,5%, Maklergebühr 3 6%, für Notar und Grundbuchamt 2%. Neubau Details checken 1 Prüfen Sie Bau- und Leistungsbeschreibung. Sie regelt, welche Arbeiten, Ausstattungen und Produktqualitäten die Baufirma liefern muss, und sollte konkrete Fabrikate nennen. Sicherheit verlangen 2 Verlangen Sie von der Baufirma eine kostenlose Fertigstellungsund Gewährleistungsbürgschaft. Geht die Firma in Konkurs, zahlt die Bank/Versicherung die Fertigstellung Ihres Hauses. 3 Profi-Begleitung Holen Sie sich einen Baufachmann an die Seite. Er begleitet Sie von der Planung bis zur Abnahme. Kalkulieren Sie dafür 1 bis 1,5% der Bausumme ein. Schrittweise zahlen 4 Geld nur nach Baufortschritt und mangelfreier Leistung. Vereinbaren Sie eine Vertragsstrafe, wenn Termine floppen. Fotos schießen 5 Führen Sie laufend Kontrollen auf der Baustelle durch. Machen Sie Fotos von Bauabschnitten und Ausführung der Gewerke. 8 LBS magazin LBS magazin 9

6 BAUSPAREN das ist in Jetzt modernisieren...und sparen Die Kombination macht s: Wer sein Haus energetisch auf Vordermann bringt und Maßnahmen kombiniert, erzielt optimale Einspar-Resultate. In der Stadt wohnen Action & kurze Wege Das Stadtleben hat viel zu bieten: Kneipen, Geschäfte, Kino, Theater und kurze Wege. Wer aufs Auto verzichtet, reduziert Kosten und schützt das Klima. Eigenleistung Fleiß & Stolz Eigenleistung beim Bauen macht nicht nur fit und bringt Spaß, sondern erhöht auch die Eigenkapitalquote und reduziert die Kredithöhe. das ist out Mieter bleiben...und mosern Ärger mit dem Vermieter? Investieren Sie Ihre Miete lieber in die eigenen vier Wände und genießen Ihre Unabhängigkeit. Nachbarn nerven...statt nett zu sein Grillen sorgt immer wieder für Streit mit dem Nebenmann. Nehmen Sie Rücksicht und freuen sich über harmonisches Miteinander. Prämie verpassen...weil zu bequem Mit Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmer-Sparzulage helfen Staat und Chef kräftig beim Sparen (siehe Artikel rechts) doch nur auf Antrag. Also: Verschenken Sie kein Geld! Krafttraining Die Unterschrift unter den Bausparvertrag ist der erste Schritt, eigene Power fürs eigene Heim aufzubauen Eigenkapital plus Zinssicherheit BAUSPARVERTRAG Für eine sorgenfreie Zukunft Sie möchten für Ihre Zukunft vorsorgen, Schritt für Schritt Eigenkapital bilden und sich für spätere Finanzierungen günstige Zinsen sichern? Bausparen bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Polster bilden Mit staatlichen Förderungen, Überweisungen Monat für Monat aufs Bausparkonto und Zinsen fürs Guthaben sammelt sich nach und Mehr als 9MILLIONEN Bausparer setzen auf die LBS nach Eigenkapital an. Sind 40 bis 50 Prozent der Bausparsumme angespart, erhalten Sie den Rest als Darlehen mit den günstigen Zinsen von heute. Denn wer jetzt einen Bausparvertrag abschließt, schützt sich bei späterem Immobilienerwerb vor steigenden Zinsen. Und wohnen Sie erst einmal in den eigenen vier Wänden, genießen Sie mehr Lebensqualität, haben später einmal mehr Geld in der Tasche. Viele Zwecke Der Bausparvertrag lässt sich für viele Ziele nutzen: für einen Anbau ebenso wie für die energetische Modernisierung oder den altersgerechten Umbau. Zuschuss Staat und Chef helfen Bausparern ab 16 mit Förderungen. Der Fiskus bezuschusst jährliche Bauspar- Einzahlungen bis 512 Euro von Singles oder bis 1024 Euro für Verheiratete mit 8,8 Prozent Wohnungsbauprämie, wenn das zu versteuernde Jahreseinkommen weniger als Euro ausmacht (Verheiratete: Euro). Chef-Bonus Überweist der Chef bis zu 470 Euro vermögenswirksame Leistungen (vl) im Jahr direkt auf das Bausparkonto, profitieren Arbeitnehmer von 9 Prozent Arbeitnehmersparzulage. Voraussetzung: Das Jahreseinkommen übersteigt nicht Euro (Ehepaare: Euro). Logische Folge Heute bausparen, morgen wohnen, im Alter unabhängig bleiben FOTOS: ARCHIV DAS HAUS (1); EMANUEL BLOEDT (1); EROL GURIAN/DAS HAUS (1); GETTY IMAGES (2); I.NGOLF HATZ/DAS HAUS (2); ROCKWOOL (1) Frau Laus, Sie sind Kundenberaterin der LBS. Wie viele Kunden beraten Sie durchschnittlich pro Tag? Vergeben Sie Termine? Ich berate täglich vier Kunden, die vorher mit mir einen Gesprächstermin vereinbart haben. Sollten Kunden zu diesem Termin bestimmte Unterlagen mitbringen? Wer mit dem Bausparen anfängt, braucht nichts mitzubringen. Wer eine Finanzierungsberatung wünscht, sollte Informationen zum Bauvorhaben dabei haben sowie persönliche Unterlagen wie etwa Lohn- oder Gehaltsabrechnungen. Wie viel Zeit nehmen Sie sich für ein Kundengespräch? Je nach Gesprächsanlass dauert die Beratung zwischen einer und zwei Stunden. Was interessiert die Bausparer am meisten? Die Vorteile eines Bausparvertrags, vor allem der garantierte Darlehenszins und die hohe Flexibilität beim Sparen und Tilgen. Raten Sie auch Kunden zum Bausparvertrag, die keine Wohneigentumspläne haben? Auf jeden Fall, denn der Bausparvertrag ist für jede Form des Wohnens ein ideales Vorsorgeprodukt. Auch ein Mieter möchte modernisieren oder zum Beispiel neue Einbauschränke finanzieren. Außerdem wollen viele Kunden später doch bauen oder Vorsorge mit Eigendynamik Bausparen wie geht das? INTERVIEW mit LBS-Expertin Alexandra Laus»Null Eigenkapital? Dann sollten Sie jetzt starten, damit es wachsen kann.«alexandra Laus MITMACHEN & GEWINNEN 3-mal Baugeld von der LBS Insgesamt Bausparsumme auf drei Verträgen können Sie gewinnen sind bereits als Guthaben angespart. Sie müssen nur mitmachen und gewinnen. Mehr am Heft-Ende. kaufen. Und dann sind sie froh, wenn sie bereits Bausparer sind. Ist ein Bausparvertrag auch für jemanden empfehlenswert, der schon in den eigenen vier Wänden wohnt? Gerade für Haus- oder Wohnungsbesitzer eignet sich ein Bausparvertrag bestens als finanzielles Polster für größere Instandhaltungen, Modernisierungen, An- oder Umbauten. Immer mehr Eigentümer möchten ihren Altbau sanieren, um Energiekosten zu sparen und den CO 2 -Ausstoß zu reduzieren. Außerdem lässt sich der Bausparvertrag zum Beispiel nutzen für den Bau eines Wintergartens oder einer Sauna. Wie hoch sollte die Bausparsumme sein? Das kommt auf die Ziele des Kunden an. Wer schon konkret vom eigenen Heim träumt oder eine Sanierung plant, sollte eine höhere Bausparsumme wählen um am Tag X über eine solide Eigenkapitalbasis und den Darlehensanspruch zu verfügen, der einen wesentlichen Teil des Finanzierungsbedarfs abdeckt. Wer sich über seine Wünsche noch nicht im Klaren ist, schließt eine niedrigere Bausparsumme ab. Die lässt sich problemlos erhöhen, wenn es doch Richtung Eigenheim gehen soll. Was tun, wenn das Darlehen früher gebraucht wird als gedacht? Wer Baugeld schneller benötigt, kann die Zuteilung beschleunigen, indem er über die monatlichen Sparraten hinaus noch Sonderzahlungen leistet. Außerdem bietet die Bausparkasse attraktive Sofort- Darlehen. DIE LBS ONLINE Tipps & Tricks Wie funktioniert das Bausparen mit der LBS? Mehr Infos unter Beratung & Vertrag Ihren Bauspar-Experten finden Sie unter Immobilien-Angebote Haus kaufen oder verkaufen? Angebote & Hilfe von Profis online unter in kürze Bestseller Bausparen: Hilfe zur Selbsthilfe Marktführer LBS und Sparkassen konnten ihre Führungsposition behaupten: 1,45 Millionen Bausparverträge wurden 2006 abgeschlossen in erster Linie von Angestellten (40 %), am sel tensten von Landund Forstwirten (0,2%). Die durchschnittliche Bausparsumme lag bei Insgesamt stellte die LBS 8,4 Milliarden zur Finanzierung bereit. zahlen & fakten Bau & Kauf schon früh im Visier Alter beim Abschluss eines Bausparvertrages 6 % 27 % 15 % 23 % Durchschnittsalter 19 Jahre 14 5 % % 10 % Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre keine Angabe Jeder zweite 24- bis 25-jährige Bausparer hat seinen ersten Bausparvertrag vor seinem 20. Lebensjahr abgeschlossen Quelle: TNS Infratest Früh übt sich Nach einer Studie von TNS Infratest halten 26- bis 29-Jährige eine Immobilie für die beste Altersvorsorge. Doch wie die Grafik zeigt, haben auch Jüngere Wohneigentum schon früh im Visier waren 30 % der neuen LBS-Bausparer unter 30 Jahre, 13 % unter 20. Kostenlos testen! Das Haus Europas größte Bau- und Wohnzeitschrift inspiriert Sie mit wertvollen Tipps und Anregungen rund ums Bauen, Wohnen und schöner Leben. Bestellen Sie jetzt gratis und unverbindlich Ihr persönliches Probeheft unter der kostenlosen Hotline 0800/ Bitte die Aktionsnummer P01 angeben. Weitere tolle Angebote finden Sie unter 10 LBS magazin LBS magazin 11

7 WERTANLAGE»Zukunft unter Dach u nd Fach«FAMILIE POHL schuf sich über den Dächern von Berlin ihre Wohlfühl-Oase. Eigene Entwürfe und Eigenleistungen hielten die Kosten in Grenzen. Ihre Wohnung verstehen sie gleichzeitig als eine solide Geldanlage experten-tipp Wolf Bodo Friers, Geschäftsführer von»haus & Grund Deuschland«in Berlin, gibt Rat In 11 Schritten zur Eigentumswohnung Lage, Lage, Lage Eine Eigentumswohnung 1 kaufen Sie nicht wie ein Kleid von der Stange: Größe und Aufteilung der Wohnung, Kaufpreis und Rendite, Lage und Werthaltigkeit müssen stimmen. Möchten Sie hier wirklich leben? Sind Geschäfte, Schule und Kindergarten, öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe? 2 Nebenkosten Klären Sie vor dem Kauf die Höhe der Wohn-Nebenkosten ab. Dazu addieren Sie Sonderumlagen, Rücklagen, laufende Instandhaltungskosten, Zins und Tilgung. Patrick (39) und Sylke (32) Pohl arbeiten an ihren Schreibtischen. Zwei Meter entfernt kochen die Nudeln im Topf. Im Zimmer nebenan spielt Lucy May (5). So sieht der Alltag der Berliner Familie in ihrer neuen Altbauwohnung aus. Umzug Die beiden Kommunikations-Designer haben sich ihr Büro in einer Dachwohnung des Stadtteils Schöneweide eingerichtet. Vorher wohnten sie zur Miete und pendelten zur Arbeit. Aber nach der dritten Mieterhöhung fragten sie sich: Warum weiter Geld rauswerfen? Jetzt zahlen sie jeden Monat weniger an Raten, als sie vorher an ihren Vermieter überwiesen. Wir haben sogar noch mehr finanziellen Spielraum gewonnen. Adlernest Als sie die Wohnung das erste Mal besichtigten, sah sie noch ganz anders aus beengte Räume, traurige Farben. Aber was die beiden gleich begeisterte, waren die zwei Dachterrassen hoch über der Stadt, eine sogar mit 20 m LBS magazin Ärmel hochgekrempelt Die beiden Phantasiebegabten kamen ins Träumen und planten. In ihren Köpfen entstand eine moderne, helle Wohnung mit großzügiger Raumaufteilung. Und weil beide Tatmenschen sind, griffen sie gleich nach dem Kauf zu Hammer, Meißel, Säge und Farbtopf. In kompletter Eigenarbeit rissen sie störende Wände heraus, schufen den zentralen Wohn-, Küchen- und Arbeitsraum den Begegnungsort der Familie. Kreativ Ein neuer Boden und frische Farben an den Wänden ergänzten das Werk. Und damit die Wohnung noch größer als ihre 80 m 2 wirkt, bauten sie die meisten Möbel selbst genau nach den Maßen der eigenwilligen Wohnung. Wertanlage Das ursprüngliche Arbeiterviertel zieht immer mehr Studenten einer nahe gelegenen Fachhoch-»Wir brauchen die Stadt. Sie gibt uns Inspiration und Freiheit«Patrick und Sylke Pohl, Berlin schule an. Das verspricht eine solide Wertentwicklung der Immobilie. Dazu viel Grün in der Umgebung und gute Betreuungseinrichtungen für die Kinder. Die Lage war den beiden beim Kauf wichtig. Der Stadtteil entwickelt sich, die Wohnung wächst im Wert. Falls wir uns verändern wollen, können wir sie dann gut verkaufen. Aber bis dahin genießen sie ihr Häuschen auf dem Dach. Pläne für noch mehr Verschönerung der Wohnung liegen schon in der Schublade. Gutes Gefühl Wir haben zum ersten Mal das Gefühl, wirklich zu Hause zu sein. Die Pohls in ihrem Wohn-, Küchenund Arbeitsbereich Für die Zukunft gerüstet Familie Pohl hat in die Wohnung viel investiert Geld und Arbeit. Neue Balkonmöbel sind gerade in Planung. Die drei haben sich eine solide Basis für die kommenden Jahre aufgebaut 3 Profi-Check Besichtigen Sie die Wohnung vor dem Kauf mit einem Gutachter. Dieser prüft den baulichen Zustand von Heizung, Dach und Fassade. Eigenbedarf Wenn Sie eine vermietete Wohnung 4 kaufen, müssen Sie vor Ihrem Einzug Kündigungsund Sperrfristen einhalten. Kauf-Nebenkosten Rechnen Sie aus, was die 5 Wohnung insgesamt kostet. Zum Kaufpreis summieren Sie Grunderwerbsteuer, Maklerprovision, Notar- und Grundbuchkosten. Miteigentümer Lesen Sie sorgfältig die 6 Hausordnung, die Gemeinschaftsordnung und die Teilungserklärung. Dann kennen Sie Ihre Rechte und die Pflichten sowie die Eigentumsverhältnisse. Sanierung Fragen Sie, welche Sanierungsarbeiten oder Schönheitsreparaturen demnächst 7 anstehen. Reichen die Rücklagen, oder sind Sonderumlagen geplant? Wie hoch sind die Instandhaltungs- Rücklagen der Gemeinschaft? Gemeinschaft Die Sitzungsprotokolle der 8 Eigentümerversammlung und die neue Beschluss- Sammlung geben Auskunft, ob die Parteien zerstritten sind und wo ein Konflikt schwelt. Rücklage Für die Instandhaltungsrücklage legen 9 die Eigentümer je nach Alter und Ausstattung monatlich etwa 0,25 0,60 Euro/m 2 Wohnfläche zurück. Sehen Sie sich die letzte Jahresabrechnung an. Haus- & Betriebskosten Jeder Eigentümer beteiligt sich an der Verwaltung und der Er- 10 haltung. Das Hausgeld, Betriebskosten eingeschlossen, liegt zwischen 2,10 und 3,50 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr, vereinzelt auch höher. Haus-Verwaltung Der Verwalter bekommt 11 zwischen 15 und 21 pro Monat und Wohnung, vereinzelt bis zu 26 (inklusive Mehrwertsteuer). Bestätigen Mit-Eigentümer seine Zuverlässigkeit? LBS magazin 13

8 geld aktuell Finanzieren und Steuern sparen A ls Vermieter können Immobilienbesitzer Steuern sparen. Die Rechnung geht auf, wenn Qualität und Lage des Objekts sowie die Miete stimmen. Sorgfalt Solide Finanzierung und gründliche Vorbereitung sind das A und O jeder Investition. Entscheiden Sie nie unter Zeitdruck oder weil ein Schnäppchen zwingt, schnell zu handeln. Rendite und Risiko hängen ab vom Zustand des Objekts und der Lage. Wählen Sie die Wohnung so aus, als wollten Sie selbst einziehen. Vielleicht möchten Sie das später? Standort Achten Sie auch beim Rendite-Objekt auf die Infrastruktur. Bestens, wenn die Arbeitsmarkt- Situation am Standort entspannt ist. Starke Kaufkraft beeinflusst die Miet- und Wertsteigerung des Objekts. Werbungskosten Übersteigen die Werbungskosten Ihre Mieteinnahmen, EXTRA- TIPP GELD Die Rendite- Immobilie steigt mit den Jahren im Wert entstehen Verluste, die Sie mit Ihren Einkünften verrechnen Ihr zu versteuerndes Einkommen sinkt. Zu den Werbungskosten, die Sie sofort absetzen dürfen, zählen Schuldzinsen, Hausgeld, Grundsteuer, Versicherungsbeiträge sowie Erhaltungsaufwendungen (Reparaturen oder Ersatz von Teilen). Verschleiß Den Herstellungsaufwand für eine Gebrauchtimmobilie setzen Sie 50 Jahre lang ab als Abschreibung für Abnutzung (AfA) pro Jahr mit 2% der Gebäudekosten (falls gebaut vor 1924: 40 Jahre lang 2,5%). Sprechen Sie mit Steuerprofis und Experten von LBS und Sparkasse. Mehr Infos finden Sie auch online unter zahlen & fakten So rechnet sich die vermietete Immobilie Beispiel: Ehepaar, 2 Kinder, zu versteuerndes Einkommen 2007: , kaufte Ende 2006 zur Altersvorsorge eine Eigentumswohnung in Rheda-Wiedenbrück (NRW), Baujahr 2001, Größe 70 m 2 (Grundstücksanteil: 20 %), für plus Nebenkosten (insgesamt ). Seit Januar 2007 ist die Wohnung für 6,80 Euro/m 2 zuzüglich Nebenkosten vermietet Steuer- und Liquiditätsberechnung Verlust aus Vermietung und Verpachtung Einnahmen Ausgaben Werbungskosten: Miete jährlich zzgl. umlagefähige Nebenkosten Summe Schuldzinsen Hausgeld 5712, , , , ,00 Abschreibung für Abnutzung (2%) 2 032,00 Summe 9 609,93 Gesamtverlust 1497,93 2. Steuerentlastung (für Jahreseink. von ) insgesamt 500,32 3. Liquiditätsberechnung Einnahmen Ausgaben Miete und Nebenkosten Steuerentlastung Summe Schuldzinsen 8 112,00 500, , ,93 Tilgung 3 028,19 Hausgeld (inklusive Rücklagen) 3 050,00 insgesamt ,12 Unterdeckung jährlich/monatlich 2 393,80 /199,48 Mit 199,48 Zuzahlung im Monat kann die Familie die Wohnung finanzieren Quelle: Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.v. Faire Partner So eine Sanierung ist ja nicht billig. Die Mieter ermöglichen es, mein Erbe zu erhalten. Und kriegen von mir eine Tipptopp- Wohnung. So haben beide einen Vorteil Oma wäre stolz Familie Pundmann atmet auf. Auch ihre Mieter, die Schilffs, sind erleichtert. Die Renovierung an dem Zweifamilienhaus in Bielefeld ist abgeschlossen. Das Treppenhaus wurde verlegt, während die Mieter im Haus wohnten. Aufwertung Früher verlief die Treppe der oberen Wohnung durch den Flur der Schilffs in den Keller. Jetzt liegt Familie Pundmann Wir lernen voneinander, wie man Altersvorsorge klug betreibt VERMIETER Ulf-Peter Pundmann erbte das 30er-Jahre-Haus seiner Oma in Bielefeld. Verkaufen: unmöglich! Jetzt wohnen in dem sanierten Objekt Mieter»Meine Immobilie bringt Bares«sie in einem Anbau. Eine Wohnwert-Verbesserung um 100 Prozent, sagen die Mieter, die gleichzeitig ein modernes Bad und neue Wärmedämmung erhielten. Natürlich musste Ulf-Peter Pundmann (47) die Miete erhöhen, aber er hielt sie im Rahmen. Und die Mieter sparen Energiekosten. Zusatzeinkommen Fünf Reichsmark brachte Oma Frieda in den dreißiger Jahren monatlich zur Bank, um das Haus abzuzahlen. Ihr Sohn renovierte mehrmals. Jetzt profitiert der Enkel Euro flossen in den letzten Umbau, rund 500 Euro kostet die Finanzierung monatlich. Bis zur Rente ist der Kredit zurückgezahlt. Die Mieteinnahmen geben uns ein Standbein zur gesetzlichen Rente. Pundmanns sind somit auch an langfristigen Mietern interessiert. Deswegen quetschen wir nicht alles aus der Wohnung, was rechtlich möglich wäre. Auf diese Weise haben Mieter und Vermieter gleichermaßen etwas von dem Umbau. Genießer In Büdelsdorf bei Rendsburg fand der Berufssoldat Thomas Hamann seinen privaten Standort Flexibel mit eigener Wohnung SICHERHEIT Beruflich umziehen? Kein Problem: Wohnung verkaufen oder vermieten G ibt es auf dieser Welt noch einen Offizier, der seinen Soldaten zum Geburtstag einen Kuchen bäckt? Oberstleutnant Thomas Hamann (41) ist solch eine Seltenheit. Dafür benötigt der leidenschaftliche Hobbykoch eine perfekte Küche. Die fand er vor zehn Jahren. Und die passende Wohnung gleich dazu. Basislager In Büdelsdorf hoch im Norden hat er sich niedergelassen. Ich bin viel unterwegs. Da brauche ich einen Ruhepol. Den hat er gefunden. In einem Schaukasten der LBS hing sein Traumobjekt. Preis: Euro. Ich habe mir einen Plan gemacht, Einnahmen und Ausgaben und gesehen, was monatlich drin ist. Ich habe bewusst den Kaufpreis so gewählt, dass ich mir Urlaub weiter leisten konnte. Zwei RENDITE Bausparverträge plus eine Hypothek: Nach zehn Jahren sind die Bausparverträge getilgt. Lebensqualität Jetzt hat er sogar mehr Geld als vorher zur Verfügung und Verwendung dafür. Er reist gerne kreuz und quer durch die Welt.Australien, Kanada, USA. Hätte ich die Wohnung nicht gekauft, wäre ein Großteil des Geldes im normalen Konsum versickert. Das wäre doch schade gewesen. Man kann nachts ruhig schlafen das ist ein schönes Gefühl. Ich hab s nicht bereut. Bald wird er versetzt. Dann vermietet er die Wohnung oder verkauft sie und erwirbt vom Erlös eine neue am nächsten Standort. Weltenbummler Thomas Hamann startet mit gutem Gefühl in die Ferne dank Bodenstation daheim 14 LBS magazin

9 VORSORGE TEST-AUFLÖSUNG Welcher Haus-Typ bin ich? Zählen Sie, welche Symbole Sie auf Seite 7 am häufigsten angekreuzt haben. Sind zwei gleichauf, lesen Sie beide Beschreibungen. Vielleicht möchten Sie sich nicht festlegen oder Sie können sich auch beides vorstellen. =A =C =B =D TYP A: Sie sind Bauherr mit Leib und Seele: Organisationstalent, Durchhaltevermögen und handwerkliches Geschick. Bedenken Sie, dass viel Eigenleistung zu längerer Bauzeit führt. Der Verband privater Bauherren ( ) berät Sie. TYP B: Sie kaufen am besten ein Bauträgerobjekt denn Sie scheuen sich vor Organisation in Eigenregie. Lassen Sie sich erst einmal ein Musterhaus zeigen, und prüfen Sie die Baubeschreibung. Die zeigt Leistungsumfang, Ausstattung und Qualität des Gebäudes. TYP C: Sie liebäugeln mit einem Altbau? Fragen Sie nach erledigten Instandhaltungsarbeiten. Denn: Dächer müssen nach dreißig, Heizungen nach zwanzig Jahren erneuert werden. TYP D: Sie wollen Freizeit? Kaufen Sie eine Eigentumswohnung! Vorsicht: Steht die Immobilie schon lange zum Verkauf, deutet dies auf einen überhöhten Preis hin. Einen Gutachter finden Sie via gelbe Seiten, IHK oder Handwerkskammern. W ozu auf ewig Miete an Fremde überweisen? Besser, Sie zahlen das Geld in die eigene Tasche, sind keinem Vermieter mehr Rechenschaft schuldig. Ob und wann Sie renovieren, investieren oder verkaufen, entscheiden Sie allein. Lebensqualität Immobilie heißt Lebensqualität und finanzielle Unabhängigkeit. Die eigenen vier Wände sind die einzige Altersvorsorge, die Sie heute schon für sich nutzen. Werte Mit einer Immobilie erwerben Sie ein sicheres Anlageobjekt in guten Wohnlagen garantiert mit Wertzuwächsen. Die bleiben Sicherheit Immobilieneigentümer nutzen ihre Altersvorsorge schon heute. Sie haben mehr Platz als Mieter, häufen mehr Kapital an Mietfrei leben WOHNEIGENTUM ist Vorsorge mit Weitblick im Falle eines Verkaufs für Selbstnutzer steuerfrei. Vermögen Während steigende Mietkosten das Ersparte des Mieters im Alter aufzehren, zahlen Hausbesitzer nach Tilgung der Kredite nur die laufenden Eigentum macht reich Vermögen* von Haushalten 50- bis 59-Jähriger mit monatlichem Nettoeinkommen von Immobilien in Geldvermögen in OST WEST Mieter Eigentümer Mieter Eigentümer Quelle: empirica * ohne Schulden KONTEN-KLÄRUNG eder Versicherte ab dem J27. Lebensjahr, der mindestens 5 Jahre Beiträge gezahlt hat, erhält einmal im Jahr die Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung. Sie nennt Stand des Versicherungskontos, voraussichtliche Rentenhöhe auch für den Fall einer vollen Erwerbsminderung, Kosten für Heizung, Wasser, Strom und Müllabfuhr. Eigentümer häufen insgesamt mehr Vermögen an, zeigt auch die Grafik. Flexibilität Ändern sich Ihre Wohnwünsche, passen Sie Ihre vier Wände den Bedürfnissen an. Ein Dachausbau schafft Platz für Kinderoder Arbeitszimmer. Die Kinder sind flügge, das Haus wird zu groß? Sie verkaufen und legen sich eine Eigentumswohnung zu. Wenn Sie lieber in den eigenen vier Wänden bleiben, bauen Sie altersgerecht um oder vermieten einfach einen Teil Ihres Domizils. Mehr Infos unter ist ein gutes Gefühl, dass mein Kapital ohne mein Zutun wächst«rentenauskunft beantragen Versicherungszeiten und bereits gezahlte Beiträge. Versicherte über 55 erhalten alle drei Jahre oder auf Anfrage Auskunft über Höhe ihrer Regelaltersrente. Fehler entdeckt? Beantragen Sie Kontenklärung. Infos unter der Service-Nummer oder unter sche-rentenversicherung.de FOTOS: GETTY IMAGES (3); W. FILSER (1); ILLUSTRATIONEN: J. WARFELMANN/DAS HAUS Sparkasse: Riester, Rürup & Co. VORSORGE-MIX Clevere Anleger mischen mehrere Produkte Strategie Die Immobilie ist eine Top-Altersvorsorge. Einen Vorsorge- Check und alle Produkte gibt es bei den Sparkassen Bausteine für Ihre Zukunft D ie private Vorsorge landet bei Ihnen auf der langen Bank? Sprechen Sie doch mal den Sparkassen-Berater an. Riester-Rente Der Staat schießt dieses Jahr 114 Euro Grundzulage und 138 Euro Kinderzulage pro Kind zu (2008: 154 Euro/185 Euro). Besserverdiener setzen 2007 maximal 1575 Euro als Sonderausgaben ab. Volle Zulage gibt s, wenn Sie mindestens 3% der Einkünfte einzahlen (2008: 4%). Rürup-Rente Die Basisrente zielt auf Selbstständige. Sie setzen 2007 Beiträge bis Euro (Verheiratete Euro) ab. Der Betrag steigt um 2% pro Jahr bis zu Euro im Jahr Betriebsrente Ihr Arbeitgeber zahlt einen Teil Ihres Gehalts zum Beispiel in Direktversicherung, Pensionsfonds oder Pensionskasse ein. Ihr Vorteil: Sie sorgen für den Ruhestand vor und senken Ihre aktuelle Steuerlast. Klassiker Eine Kapital-Lebensversicherung verknüpft die Sicherheit eines langfristigen Sparvertrags mit einer Versicherung für den Todesfall. Lebens- sowie Rentenversicherungen gibt es auch auf Fondsbasis. Wer früh einsteigt, federt das Auf und Ab des Aktienmarktes ab, genießt höhere Rendite-Chancen. Infos zu allen Produkten unter in kürze Eigenkapital bilden so schnell geht das Kleine Raten wachsen zum Eigenkapitalpolster für Ihr Traumhaus. Ihr Einkommen ist nicht so hoch? Keine Sorge, auch Mini- Beiträge entwickeln sich, wie die Grafik unten zeigt. Bausparen sichert Ihnen langfristig den günstigen Darlehens-Zinssatz, unabhängig von den Zinsen auf dem Kapitalmarkt. Mit dieser Sicherheit im Rücken schmieden Sie in Ruhe Ihre Zukunftspläne. zahlen & fakten Bausparen: So profitieren Sie Bausparsumme Laufzeit 4 Jahre 6 Jahre 8 Jahre monatl. Leistung Quelle: LBS Baden-Württemberg/Tarif Classic S/August 2007 LESE-TIPPS: BAUEN KAUFEN VORSORGEN Finanzierung Wie Sie Ihr Haus verjüngen, erklärt der Ratgeber Zukunftsgerecht modernisieren. Der Weg in die eigenen vier Wände informiert über Wohnmöglichkeiten & Finanzierung. Bestell-Link: www. LBS.de/ ratgeber (5,60 & 5,30 zuzügl. Versand). Traumhaus Wie Sie Ihr Zuhause finden & finanzieren, zeigt die Broschüre Der Weg zu Ihrer Wunschimmobilie vom Sparkassen RatgeberService. Bestell- Link: www. sparkassenshop.de links Ratgeber klicken, dann Immobilien (3,90 plus Versand). Renten-Ansprüche Wie Sie Ihre Rentenansprüche durchsetzen, lesen Sie in Gesetzliche Rente. Erhältlich in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen oder unter de (9,90 plus Versand). Renten-Recht Wie viel Geld Sie später brauchen, was die gesetzliche Rente dazu beiträgt, erläutert Der Weg zur Rente. Erhältlich in den Verbraucherzentralen oder unter (9,80 plus Versand). Vorsorge Die Rentenversicherung: Ihr Partner von der Jugend bis ins Alter und Altersvorsorge heute die Zukunft planen erklären Leistungen der gesetzlichen Rente. Kostenlos im Internet unter 16 LBS magazin LBS magazin 17

10 AUSLANDS-DOMIZIL Neubau angedockt Das Grundstück mit 70-m 2 -Altbau gefiel den Käufern sofort. Der Neubau schuf genug Platz für die Großfamilie Renten-Traum im Süden FOTOS: PRIVAT Jahrelang machten Hans- Peter und Margarete Schmidt mit ihren drei Kindern Urlaub in Südfrankreich. Jetzt haben sie sich ihren Rententraum erfüllt: ein eigenes Haus im Süd-Luberon. Mit Olivenhain und Pool, Grillengezirpe und Blick auf den Naturpark. Familiensitz Bislang kamen wir nur in den Ferien, inzwischen bleiben wir auch mal acht Wochen am Stück, sagen die Schmidts, die in Norddeutschland zu Hause sind. Immer dann, wenn länger Regen angesagt ist, packen wir unsere Koffer und los geht s, sagt der Rentner, der bis vor Kurzem als Jurist in einer Bank gearbeitet hat. Mit dem Flugzeug geht es nach Marseille, von dort in 45 Auto- Minuten zum Feriendomizil. Oft nehmen Schmidts auch die zehn Stunden Autobahnfahrt auf sich, packen unterwegs in München Tochter Lisa (32) und Enkelin Marlene (6 Monate) ein; der Schwiegersohn kommt zum Wochenende im Flieger nachgereist. Auch Sohn Olaf (37) und dessen Frau Birgit sind oft gesehene Gäste. Hochzeit Demnächst steht ein Fest bevor. Sonja (30), die Jüngste, hat sich für ihre Hochzeit ein großes Zelt im Olivenhain gewünscht und LBS magazin»das Haus ist Refugium und Treffpunkt für die ganze Familie«Hans-Peter Schmidt Osnabrück Gäste eingeladen. Das wird sicher eine Feier bis in den Morgen, frohlockt Hans-Peter Schmidt. Wir finden es schön, dass so etwas hier möglich ist. Bauphase Drei Jahre dauerte es, bis der Anbau fertig, der Pool gemauert und die Terrasse gepflastert war. Hans-Peter Schmidt: Sonja ist Architektin und half mir bei der Planung. Später übernahm ein Profi aus dem Ort die Regie. Schmidt: Die Bauauflagen sind hier im Naturpark besonders streng. Zuhause Die Neubürger beherrschen die Landessprache und pflegen den Kontakt zu ihren französischen Nachbarn. Der Kauf war nicht so schwer, weil wir einen Notar aus dem Elsass hatten. Der kennt deutsches und französisches Recht und auch noch beide Sprachen. Mildes Klima Tochter Lisa kommt mit ihrem Baby öfter in die Provence als nach Osnabrück Lichtspiel am Pool nach Sonnenuntergang. Der Mistral hat tagsüber den Himmel blau gefegt Hortensien säumen die Terrasse, auf der sich Mutter und Tochter verabredet haben. Der Familienhund versteckt sich zur Siesta im Haus ZWEI JAHRE SUCHE haben sich gelohnt. In Südfrankreich fand Familie Schmidt aus Osnabrück ihr Renten-Domizil: ein Häuschen im Olivenhain. Drei Jahre bauten sie an und um. Auch die Jungen verbringen dort ihre Ferien experten-tipp Dr. Bernhard Dietrich von der Bundesgeschäftsstelle der LBS in Berlin In 5 Schritten zur Auslands-Immobilie Auswahl Immobilien-Angebote finden Sie in Zeitungen, bei Maklern am Ort, im Internet und für die 1 Haupt-Ferienregionen auch bei den LBS-Immobiliengesellschaften (www.lbsi.de). Prüfung Verschaffen Sie sich im 2 Immobilienregister vor Ort einen Überblick über Eigentumsverhältnisse und Belastungen. Bestehen Abgabenoder Steuer-Rückstände? Finanzierung Klären Sie früh mit Ihrer LBS und 3 Sparkasse die Finanzierung. Rechnen Sie 50 Prozent Eigenkapital, teils höhere Kaufnebenkosten und etwa 10% Reserve in die Finanzierung mit ein. Kauf Je nach Land sind verbindliche Vorverträge 4 mit Anzahlung üblich. Lassen Sie rechtliche und steuerliche Aspekte durch Anwälte und Steuerberater prüfen unterzeichnen Sie erst dann beim Notar. Übergabe Ab der Übergabe tragen Sie alle 5 Kosten und Lasten der Immobilie. Lassen Sie alle Kaufpreiszahlungen erst nach Erfüllung der Verkäufer- Pflichten vornehmen auf ein Treuhandkonto. LBS magazin 19

11 FOTOS: INGOLF HATZ/DAS HAUS (1); KEYSTONE/V.SCHULZ (1); PRIVAT (2) RATGEBER Vorsorgen heißt auch, die Familie in die Planung mit einzubeziehen. Wer in ein Eigenheim investiert hat, will die Werte vielleicht an Kinder und Enkel weitergeben. Oder ein Grundstück teilen, damit sie darauf bauen können. Freibeträge Wer Haus und Grund vor dem Erbfall an den Weitblick in Richtung Zukunft beweist, wer über den Tellerrand schaut: Welche Optionen habe ich noch? Vorsorge mit der Familie LAGEBESPRECHUNG Wohneigentum bilden & Familienvermögen einbinden EXTRA- TIPP GELD Steuer-Freibeträge für Schenkungen gewährt das Finanzamt alle zehn Jahre neu Nachwuchs überträgt, schlägt dem Fiskus ein Schnippchen. Da die Steuerfreibeträge jedem Elternteil zustehen, lassen sie sich verdoppeln. So geht das: Ein Ehepartner überträgt dem anderen die Hälfte des selbstgenutzten Heims steuerfrei. Dann verschenkt jeder Elternteil seinen Hausteil an das Kind. Das nutzt den Freibetrag doppelt. Vermögen Freibeträge gewährt der Fiskus alle zehn Jahre neu. Für große Immobilien-Vermögen kann es sich lohnen, zu Lebzeiten zu übertragen, um Freibeträge mehrfach zu nutzen. Nießbrauch Verschenken Sie Ihr Haus aber nicht übereilt, denken Sie an Ihre eigene Alterssicherung. Beispiel: Sie übertragen die Immobilie auf Ihre Kinder, behalten sich jedoch den Nießbrauch vor. Damit haben Sie das Recht, das Haus zu nutzen und sogar zu vermieten. Sie machen Ihre Kinder zu Eigentümern, sichern sich selbst die Erträge. Steuer mindern Ein Nießbrauch mindert den Wert der Immobilie nur für diesen Betrag fällt zunächst Erbschaftsteuer an. Den Rest stundet das Finanzamt zinslos bis zum Tod des Schenkenden. Der Beschenkte löst die Steuer vorzeitig abgezinst ab. Profis sagen Ihnen, ob sich das Modell für Sie rechnet. Sie finden sie unter (Deutscher Steuerberaterverband), (Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine) oder unter (hier finden Sie Steuerberater und Fachanwälte für Erbrecht). Sicherheit Lassen Sie eine Rückfallklausel in den Vertrag einbauen und im Grundbuch absichern. Stirbt der Beschenkte, lässt er sich scheiden oder droht Vermögensverfall, können Sie die Immobilie wieder zurückfordern. Grund teilen Das Familienheim steht auf einem Grundstück, das Ihnen oder Ihren Eltern zu groß geworden ist? Geschickt geteilt, bietet es Platz für zwei Häuser. Kinder drücken ihre Kosten, Ältere haben die Jungen in der Nähe. Wer ein unbebautes Grundstück geerbt hat, teilt es und verkauft eine Hälfte. Erkundigen Sie sich bei der Gemeinde nach den Regeln für eine Teilung. Mehr zu Erbschaft, Schenkung und Nießbrauch unter Familiensinn Wer gemeinsam plant und agiert, spart Steuern und Kosten. Ganz wichtig: Nichts allein entscheiden, sondern Profis einbeziehen Ruheplatz Die Niewerths haben sich ihr eigenes Naherholungsgebiet geschaffen Flügge im Doppelpack Die drei Zimmer auf 72 m 2 passen den beiden Studenten genau hausbesuch:»wir haben s gepackt«strand & Seebrise Wenn Denglers nicht vor Ort sind, vermieten sie ihr Haus an Feriengäste BEISPIEL 1 Die Studentenbude Zwei Geschwister zog es weg von daheim it 20 eine eigene Immo- Kein Problem für Mbilie? Christoph Lemke (jetzt 23). Der Physikstudent fand seine 3-Zimmer-Wohnung in Kiel. Angepackt Mit seinen Freunden riss er Kabel und Leitungen aus der Wand und brachte die Räume auf modernen Standard. Seine Schwester Jasmin (30) zog mit ein. Finanziert Euro plus Euro für die Renovierung brauchte er. Sein Vater bürgte für den Kredit, den jetzt as Haus der Denglers in DSchöffengrund in Hessen ist der Stammsitz der Familie. Aber die Ferien verbringen Wolfgang (52) und Marion (51) Dengler in ihrer Kate in Sankt Peter-Ording. Das 90-m 2 -Reetdachhaus renovierten sie weitgehend selbst. Gut genutzt An den Wochenenden tauchen die Kinder Bastian (26) und E in Haus mit 170 m2 Wohnfläche aber alle Kinder sind ausgezogen. Carmen Lentzen- Niewerth (57) und ihr Mann Volker Niewerth (66) wussten, was sie jetzt zu tun hatten. Tausch Sie verkauften das Haus, nutzten den Erlös für den Bau eines altersgerechten Bungalows um die Ecke. Austausch Den beiden aktiven Rentnern ist Gemeinschaft wichtig. Sie helfen Nachbarn beim Babysitten, und die gießen dafür Niewerths Blumen, wenn sie im Urlaub sind. AusblickWenn die Zeit einmal gekommen ist, könnten sie ihr neues Domizil eintauschen gegen eine Wohnung in einer Senioren-Residenz. schrittweise mehrere Bausparverträge ablösen. In zehn Jahren plant Christoph, beruflich umzuziehen. Dann will er die Wohnung in guter Lage vermieten: Das ist meine Vorsorge. Gemeinsamkeit Christoph und sein Vater sind begeisterte Segler. Schwester Jasmin arbeitet an der Universität BEISPIEL 2 Das Familienheim Ein Haus für die Ferien, eins für jeden Tag Dominique (24) auf. Und wenn die Familie mal nicht dort sein will, vermietet sie ihre Kate an Nordseehungrige. Pläne Das Kleinod haben sie ins Herz geschlossen: Die Eltern denken daran, den Reetdach-Traum als Alterswohnsitz zu nutzen. Er ist seniorengerecht ausgebaut, liegt ortsnah mit Läden nebenan. Pendler zwischen Hessen & der Waterkant BEISPIEL 3 Der Ruhesitz fürs Alter Pflegeleichtes Haus & nette Nachbarn Netzwerk Eine Nachbarin bringt Erdbeeren, und ihre Kinder planschen mit Volker Niewerth 20 LBS magazin LBS magazin 21

12 ABGEDREHT Kleine Meute Biker Friedhelm mit seinen Kindern vorm Eigenheim. Die Harley ist noch zu groß für die Youngsters, sie strampeln auf Bonanza- Rädern Backstage Die Kamera rollt auf Schienen mit (r.). Stimmen Einstellungen und Licht? Werbeleiter Lüke beim Check am Monitor (unten links). Unten rechts: LBS- Mann Andreas Frigger (stehend) im Gespräch mit Fotograf Heiko Richard (l.) und Creative Director Zoran Drobina (r.) tv-spots Von Spießern, Bikern & Sparern Die Werbe-Spots der LBS haben Kultcharakter. Laden Sie sie sich herunter unter Spießer Lena wohnt mit ihrem Papa Horst in einem Bauwagen. Sie erzählt ihm von den Eltern einer Klassenkameradin, die ein eigenes Haus haben. Und von Bernd, der in einer Wohnung mit Ausblick lebt. Horst: Sind doch Spießer! Lena: Du Papa, wenn ich groß bin, will ich auch mal Spießer werden. FOTOS: LBS Neues von den LBS-Bike rn DIE KULTSPOTS LAUFEN WEITER Die Botschaft der LBS-Werbung im Fernsehen: Auch Biker sorgen mit der eigenen Immobilie fürs Alter vor. Bericht vom Dreh Action! Der Regisseur Martin Schmid lässt die Kamera in Position bringen. Von links nach rechts düsen fünf Jungs auf ihren Bonanza- Rädern vorbei. Stramm treten sie in die Pedale. Schauplatz ist eine adrette Vorstadtsiedlung, hübsch reiht sich hier ein Einfamilienhaus ans andere. Mit ihren neuen Werbefilmen, die ab sofort im Fernsehen zu sehen sind, zielt die LBS auf das Thema Altersvorsorge ab. Ergebnisse des Foto-Shootings parallel»friedhelm mag es ordentlich mit frisch gemähtem Rasen vor der eigenen Haustür«zum Dreh sind ab sofort in Sparkassen und LBS-Geschäftsstellen auf Flyern & Broschüren zu sehen. Aufgenommen wurden Biker-Nachwuchs und Rasenmäher im Juli von der Werbeagentur BBDO und dem Filmteam der Produktion Jo! Schmid (mehr über die Inhalte siehe rechts). Die kleinen Radfahrer sind im Film die Kinder von Biker Friedhelm bereits aus früheren Spots als Digger bekannt, den die Crew später mit Kumpel Bernie auf der Terrasse sitzend aufnehmen wird. Die Jungs geben sich vor der Kamera perfekt im Timing, der Größe nach wie Orgelpfeifen. Kameramann Peter Meyer fährt parallel auf Schienen mit, spornt die Youngsters an, gibt Tipps, was sie besser machen können. Friedhelm, Bernie und die Kids machen ihre Sache gut, freut sich LBS-Werbeleiter Günther Lüke, der zusammen mit Kollege Andreas Frigger die LBS-Gruppe vor Ort vertritt. Er freut sich, dass jetzt alles nach Plan läuft. Am ersten Tag goss es wie aus Kübeln, erzählt Lüke. Die Zeit hat das Team trotzdem gut genutzt für Drehvorbereitungen: Wann will der Regisseur welche Szene drehen? Welche Kleidung Selbstzufrieden Biker Friedhelm tauscht die Harley gern gegen den Rasenmäher tragen Haupt- und Nebendarsteller? Wie sieht der Drehort aus, welcher Lichtaufbau ist notwendig? Das war viel Arbeit am Konferenztisch, erklärt Lüke. Die Sonne scheint dann auch während des Drehs für den Spot Rasenmäher. Zunächst ist die Garten-Szene mit Friedhelms Frau Anita an der Reihe. Die Verantwortlichen von LBS und BBDO halten den Blick auf den Monitor. Sie prüfen alle Einstellungen, geben ihr O. K. Später zieht das Team in Richtung Garage um. Friedhelm fährt heraus nicht auf der Harley, sondern auf dem Rasenmäher-Trecker Bonanza Rasselbande Friedhelm & Bernie vorm Haus, 5 Jungs auf Bonanza-Rädern düsen vorbei und rufen: Hallo Papa! Bernie zu Friedhelm: Sach ma, macht ihr noch mehr in Sachen Altersvorsorge? Der: Nö... ein Haus reicht doch! Off: Altersvorsorge fängt mit LBS- Bausparen an: Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. AKTUELL IM TV Sonnenuntergang Trecker Friedhelms Frau Anita gießt im Garten Blumen. Friedhelm: Hey, Baby, ich dreh noch mal ne Runde, o.k.? Anita: Hab Spaß, Schatz! Kurz darauf ist lautes Motorengeheul zu hören. Friedhelm kommt aus der Garage gefahren nicht auf der Harley, sondern auf seinem Rasenmäher- Trecker. Off: siehe Bonanza. Fanclub Eigenheim Ein Fanauto bleibt hupend vor einem Haus stehen. Die Fans singen: Müllers haben ein Eigenheim schallalalala..., dann fahren sie bei Schneiders vorbei. Aus dem Off: Werden Sie Fan vom eigenen Zuhause! Mit Bausparen. Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. LBS. Markise Eine Biker-Gang hält vor Friedhelms Grundstück. Anführer Bernie ruft: Digger, Du hast da ne Falte in der Markise. Wie sieht n das aus?! Friedhelm: Oha danke Bernie! Off: Entdecken auch Sie den Spießer in sich. Und unsere Finanzierung ohne Zinsrisiko. Energie sparen Bernie entdeckt einen rasenden Stromzähler. Digger, schon mal an Modernisieren gedacht?, fragt er Friedhelm. Der: Nö, wieso? Bernie: Nur so... Off: Jetzt modernisieren. Energiekosten sparen mit LBS-Bausparen. Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. 22 LBS magazin LBS magazin 23

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren.

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Welche Möglichkeiten bietet Bausparen? Kontakt Übersicht. Staatliche Förderung: Wie nutzen Sie die staatlichen Förderungen Arbeitnehmer-Sparzulage,

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Was ist die neue Eigenheimrente bzw. der Wohnriester? Ab wann gilt das Gesetz? Wofür kann ich die Eigenheimrente bzw. den Wohnriester einsetzen? Wie werden Tilgungsleistungen

Mehr

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung.

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Auch bei Modernisierungen und Anschlussfinanzierungen. Jetzt Niedrig-Zinsen sichern für... b Baufinanzierungen

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Mit gutem Rat + Geld vom Staat

Mit gutem Rat + Geld vom Staat Vermögensbildung und Vorsorge: Mit gutem Rat + Geld vom Staat 1www.sparkasse-hildesheim.de Sparkassen-Finanzkonzept Kurzüberblick Das Sparkassen- Finanzkonzept + staatliche Förderung Das einzigartige Finanzkonzept

Mehr

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra ILFT ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. Staatlich geförderte Altersvorsorge TwoTrust Vario Riesterrente / Extra www.hdi.de/riesterrente Mit der Riesterrente

Mehr

Bausparen mit maximalen Vorteilen

Bausparen mit maximalen Vorteilen Top-Konditionen: Darlehenszinsen ab 1,44 % 1 Guthabenzinsen bis 3,26 % 2 Zins-Garantie für Ihre Ziele: Bausparen mit maximalen Vorteilen Bausparen gibt Sicherheit Ohne Kompromisse ans Ziel Sie wollen Ihre

Mehr

Checkliste Immobilien-Finanzierung

Checkliste Immobilien-Finanzierung Kaufen: Ihr persönlicher Weg zur eigenen Immobilie Eine Immobilie kaufen ist meist die größte Investition im Leben eines jeden. Umso wichtiger ist es, genau zu planen, klug zu kalkulieren und zu vergleichen.

Mehr

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern?

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? Wenn Sie Ihre Vorsorgestrategie planen, denken Sie bitte nicht nur an die Absicherung des Alters und den

Mehr

1 Medien-Service der Commerzbank November 2011

1 Medien-Service der Commerzbank November 2011 1 Medien-Service der Commerzbank November 2011 NEWSLETTER Sehr geehrte Damen und Herren, für 2011 abgeschlossene Lebens- und Rentenversicherungen bekommt man noch 2,25 Prozent Garantiezins über die gesamte

Mehr

immobilien investment 02 / 2015 Die Sehnsucht nach den eigenen vier Wänden Das Standortmagazin für die Immobilienwirtschaft www.ehl.

immobilien investment 02 / 2015 Die Sehnsucht nach den eigenen vier Wänden Das Standortmagazin für die Immobilienwirtschaft www.ehl. Das Standortmagazin für die Immobilienwirtschaft 2,90 P.b.b. 10Z038453 M Verlagspostamt 1010 Wien immobilien investment 02 / 2015 März/April 2015 2,90 02 9 190001 016627 9 190010 166276 Die Sehnsucht nach

Mehr

5. Planung der Maßnahmen und Kosten

5. Planung der Maßnahmen und Kosten 5. Planung der Maßnahmen und Kosten 5.1 Maßnahmenfestlegung Nach der Besichtigung der Immobilie wurden die Mängel und Schäden festgehalten. Eine genaue Analyse der Schäden und die Festlegung der erforderlichen

Mehr

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Unser umfangreiches Immobilienangebot im Internet: www.sparkasse-herford.de/immobilien Ihr Partner rund um die Immobilie. Gutschein Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Sie möchten bauen,

Mehr

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung Das passt zu Ihren Wohnwünschen Variable Laufzeiten, flexible Tilgungsmöglichkeiten, Eigenleistung und mehr: Lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie, welche Bausteine bei einem perfekten Finanzierungsplan

Mehr

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun?

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun? 2 Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! 5 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Schritt 2:Welche Ziele und Wünsche habe ich? 6 Schritt 3:Was brauche ich im Alter? 8 Schritt 4:Was

Mehr

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester?

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester? Wohn-Riester Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren mit dem LBS-Riestermodell? Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren

Mehr

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen Träume finanzieren Arbeitsblatt B1 Seite 1 Deutschland das Sparerland Sparen liegt im Trend. Junge Menschen in Deutschland sparen gut ein Fünftel (20,4 Prozent) ihres verfügbaren Einkommens. Von durchschnittlich

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung Altersvorsorge Gesetzliche Rentenversicherung Informationen zur gesetzlichen Rentenversicherungen bietet der Ratgeber der Verbraucherzentralen»Gesetzliche Rente«(siehe Seite 208). Die gesetzliche Rentenversicherung

Mehr

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Hessen-Darlehen Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit

Mehr

Übungsserie 6: Rentenrechnung

Übungsserie 6: Rentenrechnung HTWD, Fakultät Informatik/Mathematik Prof. Dr. M. Voigt Wirtschaftsmathematik I Finanzmathematik Mathematik für Wirtschaftsingenieure - Übungsaufgaben Übungsserie 6: Rentenrechnung 1. Gegeben ist eine

Mehr

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren?

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Die Energiewende ein gutes Stück Arbeit. Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Ihr Weg in ein energieeffizientes Zuhause Warum sanieren? 5 Gründe, jetzt Ihre persönliche Energiewende zu starten:

Mehr

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht.

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Bausparen vermögensaufbau Die eigene Immobilie einfach bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Schaffen Sie jetzt den FREIraum für Ihre eigenen Ideen. Ein eigenes Dach über dem Kopf gibt Ihrer Kreativität

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Wohnungsbaufinanzierung Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Markus Lücke Berater Wohnungsbaufinanzierung Programm 1. Begrüßung 2. Warum modernisieren

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

Ausgabe 06/2012 - Schwerpunkt Risiko

Ausgabe 06/2012 - Schwerpunkt Risiko Ausgabe 06/2012 - Schwerpunkt Risiko Vorsorgeexperte Bernd Raffelhüschen im Interview Die Rente ist sicher Die Wirtschaftskrise hat viel privates Vermögen vernichtet. Und an den Staat als Retter im Alter

Mehr

Immobilien Werte in Beton-Gold

Immobilien Werte in Beton-Gold Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei. Sie können noch mehr gewinnen. Mit dem DAX-Börsenbrief von Finanzwissen genießen Sie

Mehr

LEBENS[T]RÄUME. Eine Immobilie in Südspanien kaufen

LEBENS[T]RÄUME. Eine Immobilie in Südspanien kaufen LEBENS[T]RÄUME Eine Immobilie in Südspanien kaufen Endlos sonnige Tage, Erholung am Pool, ein kühler Drink neben Ihnen. Ein Strandspaziergang bevor Sie zum Grillen nach Hause gehen. Mit aller Zeit der

Mehr

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner:

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner: Immer Sicher Wohnen Stauffenbergstraße 20 74523 Schwäbisch Hall / Solpark Tel: 07 91 / 946 19-10 email: info@genotec-eg.de www.genotec-eg.de Vertriebspartner: Wir ebnen den Weg... Genotec eg W ohnbaugenossenschaft

Mehr

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ.

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Riesterrente/Extra www.hdi.de/riesterrente Warum sollte ich

Mehr

Mehr Geld für Familien!

Mehr Geld für Familien! Mehr Geld für Familien! So sichern Sie sich finanzielle Unterstützung! Das Geld sitzt in vielen Familien nicht mehr so locker wie noch vor ein paar Jahren. Und nicht nur drohende Arbeitslosigkeit macht

Mehr

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate Parameter Feste oder schwankende Kreditrate Abbildung 1: Entwicklung der Kreditrate bei Krediten mit festem Zinssatz und fester Annuität gegenüber Krediten mit regelmäßiger Anpassung des Zinssatzes Parameter

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

Die Immobilie aus anderen Blickpunkten. Marketing

Die Immobilie aus anderen Blickpunkten. Marketing Die Immobilie aus anderen Blickpunkten Marketing Gefahr fürs Geld Mieten oder kaufen? Beispiel: Peter und Paul Mit gleichem Betrag weniger Einkaufen Frage: Wie hoch ist Inflationsrate momentan? Jahr

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Sparen 3. Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel

Sparen 3. Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel Sparen 3 Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel Sparen 3 einfach und systematisch vorsorgen. Sorgen Sie vor und sichern Sie sich die finanzielle Unabhängigkeit im Ruhestand. Die dritte Säule mit der ge

Mehr

Kundenprofile Kreditgeschäft: Zum Buch: Erfolgreich durch die mündliche Abschlussprüfung

Kundenprofile Kreditgeschäft: Zum Buch: Erfolgreich durch die mündliche Abschlussprüfung Information zum Arbeiten mit diesen Kundenprofilen: Es wird nicht immer auf jede einzelne Frage, die im Buch gestellt wird eine explizite Antwort gegeben. Gewisse Spielräume müssen beim Gespräch vorhanden

Mehr

Kleiner Zins für große Pläne

Kleiner Zins für große Pläne Kleiner Zins für große Pläne Santander BauFinanzierung VORTEIL Mit dem 1I2I3 Girokonto kombinieren und Bonus sichern! Komplettpaket rund um Ihr Zuhause. Die Auswahl der richtigen BauFinanzierung soll vor

Mehr

10 Tipps, worauf Sie beim Kauf einer Immobilie unbedingt achten sollten

10 Tipps, worauf Sie beim Kauf einer Immobilie unbedingt achten sollten 10 Tipps, worauf Sie beim Kauf einer Immobilie unbedingt achten sollten Gratulation zu Ihrer wichtigen und guten Entscheidung. Der Immobilienerwerb, egal ob zu Eigennutz oder Kapitalanlage, ist langfristig

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK SORGEN SIE HEUTE FÜR MORGEN VOR. DER STAAT HILFT MIT. Sorgenfrei den Ruhestand genießen davon träumen viele. Schön, dass Sie aktiv vorsorgen wollen.

Mehr

Hessen-Baudarlehen. Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie. Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen

Hessen-Baudarlehen. Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie. Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen Hessen-Baudarlehen Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen Förderziel Das Land Hessen fördert den Bau oder Kauf eines neuen Einoder

Mehr

Die optimale Immobilienfinanzierung

Die optimale Immobilienfinanzierung Haufe Ratgeber plus Die optimale Immobilienfinanzierung von Eike Schulze, Anette Stein 4. Auflage 2007 Die optimale Immobilienfinanzierung Schulze / Stein schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente 1 / 1 Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist das?... 2 Wer kann eine Riester-Rente abschließen?... 2 Für wen ist es besonders geeignet?... 2 Ansprüche

Mehr

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie Finanzdienstleistungen VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie So fördern Chef/-in und Staat Ihre private Vermögensbildung Hätten Sie es gewusst? Viele Unternehmen zahlen ihren Mitarbeitern zusätzlich zum

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK Die ersten Schritte zum erfolgreichen Sparen und Anlegen sind leicht. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und füllen Sie die folgenden Listen aus. Bei Fragen zu Ihrer

Mehr

Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand. Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic

Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand. Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic Die Zahl der Rentner steigt und steigt Der Generationenvertrag funktioniert nicht mehr Die Altersstruktur in Deutschland

Mehr

Machen Sie Ihr Zuhause schöner und energiesparender.

Machen Sie Ihr Zuhause schöner und energiesparender. Machen Sie Ihr Zuhause schöner und energiesparender. Renovieren, Modernisieren, Energie sparen. WÜSTE N ROT UNSER NIEDRIGSTER DARLEHENSZINS A L L E R Z E I T E N Wenn Ihr Eigenheim in die Jahre kommt Sichern

Mehr

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Keine Frage offen von Detlef Pohl 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Pohl schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2008 Verlag C.H.

Mehr

Unsere Hypotheken. Legen Sie den soliden Grundstein zu Ihrem Eigenheim

Unsere Hypotheken. Legen Sie den soliden Grundstein zu Ihrem Eigenheim Unsere Hypotheken Legen Sie den soliden Grundstein zu Ihrem Eigenheim Träumen Sie von einem eigenen Zuhause? Die Migros Bank unterstützt Sie mit attraktiven Lösungen. Von der Finanzierung Ihrer ersten

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

www.hdi-gerling.de TwoTrust Riesterrente Gefördert, garantiert, genial: Die Vorsorge mit besten Perspektiven Mit LifeCycle-System

www.hdi-gerling.de TwoTrust Riesterrente Gefördert, garantiert, genial: Die Vorsorge mit besten Perspektiven Mit LifeCycle-System Leben www.hdi-gerling.de TwoTrust Riesterrente Gefördert, garantiert, genial: Die Vorsorge mit besten Perspektiven Mit LifeCycle-System Mit der TwoTrust Riesterrente sichern Sie sich alle Vorteile der

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Bauen, Renovieren, Finanzieren

Bauen, Renovieren, Finanzieren Bauen, Renovieren, Finanzieren Eine Sonderveröffentlichung in der Süddeutschen Zeitung Erscheinungstermin: 11. September 2014 Anzeigenschluss: 28. August 2014 Druckunterlagenschluss: 4. September 2014

Mehr

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite.

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. www.sparkasse-herford.de Das Ergebnis unserer Kundenbefragungen 2010 und 2011. Beratungs- Qualität: Gut. Wir bieten Ihnen für jeden Bedarf den passenden

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

Checkliste für den Kauf einer Eigentumswohnung in Österreich!

Checkliste für den Kauf einer Eigentumswohnung in Österreich! Checkliste für den Kauf einer Eigentumswohnung in Österreich! Die Eigentumswohnung stellt eine interessante Alternative zum Einfamilienhaus dar. Dabei kaufen Sie rein rechtlich allerdings nicht direkt

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Inhalt. Vorwort 11. Irrtum Nr. 1: Fallen bei der Geldanlage 13. Irrtum Nr. 2: Sicherheit bei Verlusten mit Geldanlagen

Inhalt. Vorwort 11. Irrtum Nr. 1: Fallen bei der Geldanlage 13. Irrtum Nr. 2: Sicherheit bei Verlusten mit Geldanlagen 3 Inhalt Vorwort 11 Irrtum Nr. 1: Fallen bei der Geldanlage 13 Ein besonders krasser Fall 13 Reale Renditen jenseits von Träumen und Versprechen 14 Wie der Staat doppelt abkassiert 17 Staatliche Förderung:

Mehr

Städtebau - Leerstand

Städtebau - Leerstand Forum II IKEK Ranstadt Dorfentwicklung in unserer Gemeinde Fachinput Städtebau - Leerstand 17. Januar 2014 Dipl. Ing. Bauass. Marita Striewe Hennteichstraße 13, 63743 Aschaffenburg Vom Nutzen, gemeinsam

Mehr

Volksbank-FINANZTIPP

Volksbank-FINANZTIPP Volksbank-FINANZTIPP Kunden-Zeitung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Eigenheim: Finanzierung so günstig wie nie Bauen und Wohnen Sicherheit und Beständigkeit stehen gerade in wirtschaftlich turbulenten

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände

Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände 21. April 2008 Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände LBS-Chef Heinz Panter begrüßt die geplante Eigenheimrente: Die Koalition

Mehr

Modul 8: Schuldenspirale

Modul 8: Schuldenspirale Modul 8: Schuldenspirale Arbeitsblatt Anzahl Endlich eine eigene Wohnung 1 Endlich eine eigene Wohnung 2 Abstiegsszenario Jugendschuldenspirale 1 Seite 1 Seite 2 Seiten 1 Seite Fallbeispiel 1 Dennis ist

Mehr

Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater

Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater Warum Immobilien Seite 2 Warum Immobilien Substanzwert Immobilien in guter Lage bieten die Chance,

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen

Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen Autor: Datum: Jens Hagen 18.02.2015 12:12 Uhr Die Immobilienpreise brechen alle Rekorde. Der Banker Mario Caroli erklärt, warum Interessenten den Kauf trotzdem

Mehr

empirica Forschung und Beratung

empirica Forschung und Beratung Forschung und Beratung Mieten oder Kaufen? Eine Frage der eigenen Ungeduld und Unvernunft! paper Nr. 218 Juni 2014 http://www.-institut.de/kufa/empi218rb.pdf Keywords: Wohneigentum, Eigentumsquote, Sparen,

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist die Riester- bzw. Rürup-Rente 2 Wer kann eine Riester-/Rürup-Rente abschließen? 2 Ansprüche im Erlebensfall

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche.

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Mit unserer RiesterRente sichern Sie sich stattliche Zulagen und Steuervorteile für eine lebenslange Rente. Was kann ich mir noch leisten, wenn

Mehr

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten)

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten) Steuer-TIPP : Die Riester-Rente Um den Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, ist die private Altersvorsorge Pflicht. Die Riester-Rente wird vom Staat gefördert. Viele Bürger können davon profitieren.

Mehr

BHW Luxemburg. Top-Konditionen für die eigenen vier Wände. BHW Bausparen und Baufinanzierung

BHW Luxemburg. Top-Konditionen für die eigenen vier Wände. BHW Bausparen und Baufinanzierung BHW Luxemburg Top-Konditionen für die eigenen vier Wände BHW Bausparen und Baufinanzierung 2 Dispo maxx Flexibel vorsorgen mit BHW Dispo maxx Sie wollen für Ihre Zukunft vorsorgen und dabei jederzeit flexibel

Mehr

Gut leben mit wenig Geld

Gut leben mit wenig Geld Gut leben mit wenig Geld von Claudia Nöllke 1. Auflage Gut leben mit wenig Geld Nöllke schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2010 Verlag C.H. Beck

Mehr

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen!

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! 1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! Mit 3 Prämien zum finanziellen Polster! Sie möchten sich was ansparen, sind aber enttäuscht von den niedrigen Sparzinsen? Das verstehen wir gut und haben

Mehr

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG 1/7 CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG Eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Informationen Bei einer Eigentumswohnung kaufen Sie rein rechtlich allerdings nicht direkt eine Wohnung, sondern

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

A n a l y s i s Finanzmathematik

A n a l y s i s Finanzmathematik A n a l y s i s Finanzmathematik Die Finanzmathematik ist eine Disziplin der angewandten Mathematik, die sich mit Themen aus dem Bereich von Finanzdienstleistern, wie etwa Banken oder Versicherungen, beschäftigt.

Mehr

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at * bei 2 Darlehensnehmern Wünsche erfüllen im Handumdrehen Gute Pläne brauchen eine gute

Mehr