UV-Lacke für Mitteldruckdampflampen und LED-UV-Systeme

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UV-Lacke für Mitteldruckdampflampen und LED-UV-Systeme"

Transkript

1 UV-Lacke für Mitteldruckdampflampen und LED-UV-Systeme Marcus Steckhan R&D Team Manager UV-Applications IST Industrial UV Forum Nürtingen, 4. Dez

2 UV-Lacke für Mitteldruckdampflampen und LED-UV-Systeme Inhalt: - Grundlagen der UV-Technologie - UV-Prozesse - UV-Lacke in der Serienproduktion - Basecoat / Clearcoat Systeme - UV-Exterieur-Lack - UV-LED - PVD Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

3 Grundlagen UV-Technologie UV-Lack Formulierung: Additive { Lösungsmittel } UV-Lack Bindemittel (Oligomer) Reaktivverdünner (Monomer) Photoinitiator Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

4 Grundlagen UV-Technologie Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

5 Grundlagen UV-Technologie Spektrum des UV- und sichtbaren Lichts Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

6 Grundlagen UV-Technologie UV-Mitteldruckdampflampen UV-LED Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

7 Grundlagen UV-Technologie Monocure System Dual Cure System sekundenschnelle radikalische Polymerisation von ungesättigten Komponenten UV Licht sekundenschnelle radikalische Polymerisation von ungesättigten Komponenten Wärme Zusätzliche Polyaddition von Polyol/Polyisocyanat Monocure erfordert komplette Ausleuchtung des Bauteils! Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

8 UV-Prozesse im Vergleich UV Monocure System UV / Oven: UV Dual-Cure System 3 5 min Vorbehandlung Lackierung flash-off UV min 20 min 80 C Vorbehandlung Lackierung flash-off Ofen Oven / UV: UV UV Dual-Cure System min 20 min 80 C Vorbehandlung Lackierung flash-off Ofen Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

9 UV-Lacke für Interieur Applikationen in der Serienproduktion Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

10 UV-Lacke für Interieur Applikationen Basecoat / Clearcoat UV-Systeme Basecoat: 2K-PUR Uni oder Metallic Clearcoat: UV-DualCure Klarlack Große Farbton-/Effektauswahl mit exzellenter Kratzbeständigkeit Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

11 UV-Lacke für Exterieur-Applikationen Ist UV-Monocure-Technologie auch für Exterieur Anwendungen geeignet? UV Monocure System 3 5 min Vorbehandlung Lackierung flash-off UV - Wetterbeständigkeit der Bindemittel? - Vergilbung durch Photoinitiatoren? - UV-Schutzmittel verhindern die Vernetzung? - Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

12 UV-Lacke für Exterieur-Applikationen Lacksystem Hochdruckreiniger Steinschlag Lichtbeständigkeit Wassereinlagerung Chemikalienbeständigkeit Klimawechseltest Temperaturwechseltest 1S-LM-UV-Monocure schwarz transluzent i.o. i.o. i.o. i.o. i.o. i.o. i.o. Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

13 Besonderheiten UV-LED - kalte Strahlung Wärme sensitive Bauteile - hohe Lebensdauer der UV-LED - kompakte Bauformen - instant on/off - nahezu monochromatische UV-Stahlung (UV-A, z.b. 385nm) - Anpassung an Bauteilgeometrie denkbar - keine Ozonbildung Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

14 F&E UV-LED Lacksysteme Lacksystem UV LED Dual Cure Klarlack LED Aggregat LUV 80 (IST) Wellenlänge 385 nm Inertisierung NEIN, atmosphärisch Abstand Lampe/ Substrat 50 mm Bandgeschwindigkeit 10 m/min Prozess UV/Ofen & Ofen/UV TSD µm Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

15 F&E UV-LED Lacksysteme Limitierung der UV-LED Technologie aus heutiger Sicht: - Lampenabstand LED / Bauteil <75 mm - Bandgeschwindigkeit <10m/min - UV-DualCure - Klarlacke - Schichtdicke <20 µm - Inertisierung (N 2 ) notwendig für hochkratzfeste Oberflächen Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

16 F&E UV-Lacke für PVD Applikationen PVD Physical Vapour Deposition Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

17 F&E UV-Lacke für PVD Applikationen Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

18 Idealer PVD Prozess Cleaning Spraying UV-Primer Flash-off UV PVD Spraying UV-Clearcoat Flash-off UV Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

19 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Marcus Steckhan Industrial UV Forum Dezember

Pressemitteilung. Hanau, Februar 2015

Pressemitteilung. Hanau, Februar 2015 Pressemitteilung Hanau, Februar 2015 Infrarot- und UV-Strahler beschleunigen die Produktion und verbessern die Qualität Beschichten von Folien, Drucken von Etiketten oder Verkleben von elektronischen Bauteilen

Mehr

Was Lack alles kann. Dr. Katharina Kreth BASF Coatings GmbH 6. SEC GDCh Jahrestreffen Münster,

Was Lack alles kann. Dr. Katharina Kreth BASF Coatings GmbH 6. SEC GDCh Jahrestreffen Münster, Was Lack alles kann Dr. Katharina Kreth BASF Coatings GmbH 6. SEC GDCh Jahrestreffen Münster, 19.05.2016 Welchen Nutzen hat Lack? Was muss der Autolack können? Erwartungen des Endverbrauchers Kälte, Feuchtigkeit

Mehr

Hanau, Februar Lackhärtung noch Energie effizienter - durch kombinierten Einsatz von UV-Technologie und Infrarot- Wärme

Hanau, Februar Lackhärtung noch Energie effizienter - durch kombinierten Einsatz von UV-Technologie und Infrarot- Wärme Hanau, Februar 2015 Lackhärtung noch Energie effizienter - durch kombinierten Einsatz von UV-Technologie und Infrarot- Wärme Lacke und Beschichtungen bleiben erst dauerhaft schön, hochglänzend und kratzfest,

Mehr

Moderne Oberflächentechnologie im Jahr 1900

Moderne Oberflächentechnologie im Jahr 1900 Moderne Oberflächentechnologie im Jahr 1900 Was ist PLASMA? Jeder kennt Plasma von: Kerzenflammen Blitze beim Gewitter Unsere Sonne Xenon Autoscheinwerfer Was ist PLASMA? Ionisiertes Gas mit den Bestandteilen:

Mehr

6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen

6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen 92 6 Lichtemittierende Dioden (LEDs) 6.5 LED-Technologie 6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen Kommerziell verfügbare Halbleiter-Leuchtdioden bestehen aus einem Halbleiter-Chip,

Mehr

Überlackierung von UV-Digitaldruckfarbe

Überlackierung von UV-Digitaldruckfarbe UV-Lacksysteme Unsere UV-Lacksysteme zeichnen sich durch sehr kurze Härtungszeiten verbunden mit einer sehr hohen Produktivität, wenig Emissionen und sehr guten mechanischen Beständigkeiten aus. Überlackierung

Mehr

Neuburger Kieselerde in UV-härtenden Beschichtungen

Neuburger Kieselerde in UV-härtenden Beschichtungen VM2/05.2008/06034980 Verfasser: Siegfried Heckl Hubert Oggermüller Freigabe: Mai 2008 VM / Dr. Alexander Risch Neuburger Kieselerde in UV-härtenden Beschichtungen HOFFMANN MINERAL GmbH Postfach 14 60 86619

Mehr

Hybrid-Farbtechnologie

Hybrid-Farbtechnologie Heidelberger Druckmaschinen Hybrid-Farbtechnologie Juli 2002 Hybrid-Farbsysteme - Einsatzspektrum in der Praxis Hybrid- Farbtechnologie 1 Was sind Hybridfarben? 2 Vorbereitung der Maschine 3 Möglichkeiten

Mehr

Standard Optics Information

Standard Optics Information VF, VF-IR und VF-IR Plus 1. ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG Heraeus VF - Material ist ein aus natürlichem, kristallinem Rohstoff elektrisch erschmolzenes Quarzglas. Es vereint exzellente physikalische Eigenschaften

Mehr

Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren

Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren Seite 1 Klassifizierung der Verfahren Werkstoffe für generative Verfahren fest flüssig gasförmig Draht Pulver Folie

Mehr

MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät.

MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät. MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät. BRILLANT Die MBS Produktreihe passt sich Ihren Anforderungen an Die neue Generation des UV-Systems

Mehr

Trends in der Lackentwicklung

Trends in der Lackentwicklung Trends in der Lackentwicklung Fraunhofer Institut IFAM Dipl.-Ing. S. Buchbach Wienerstraße 12 28359 Bremen Tel: +49 421 2246-497 Fax: +49 421 2246-430 Email: Sascha.Buchbach@ifam.fraunhofer.de Agenda Vorstellung

Mehr

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick 3D Printing Technologie Verfahrensüberblick FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH Dr. Markus Hatzenbichler Engineering Technologies (TEC) Group Wiener Neustadt, 23.09.2015 Persönlicher Hintergrund

Mehr

Funktionale Lacke und Beschichtungen durch Verwendung Nanopartikel-enthaltender Additive. Dr. Michael Berkei, Leiter Nanotechnologie, BYK

Funktionale Lacke und Beschichtungen durch Verwendung Nanopartikel-enthaltender Additive. Dr. Michael Berkei, Leiter Nanotechnologie, BYK Funktionale Lacke und Beschichtungen durch Verwendung Nanopartikel-enthaltender Additive Dr. Michael Berkei, Leiter Nanotechnologie, BYK Lebenszyklus von Beschichtungen Entwicklung Produktion Rohmaterial

Mehr

Innovative Beschichtungskonzepte für die Herstellung optischer Schichten. H. Liepack, W. Hentsch

Innovative Beschichtungskonzepte für die Herstellung optischer Schichten. H. Liepack, W. Hentsch FHR Anlagenbau GmbH Eine Hochtechnologiefirma für Vakuumbeschichtungs- und Strukturierungstechnik 1991-2005: 15 Jahre erfolgreich weltweit tätig! Gründer und geschäftsführende Gesellschafter: Dr.-Ing.

Mehr

UV-C LAMPS & QUARTZ SLEEVES FOR SURFACE DISINFECTION AND WATER PURIFICATION

UV-C LAMPS & QUARTZ SLEEVES FOR SURFACE DISINFECTION AND WATER PURIFICATION UV-C LAMPS & QUARTZ SLEEVES FOR SURFE DISINFECTION AND WATER PURIFICATION -1- NIEDERDRUCK UV-C (ULTRAVIOLETT) KEIMTÖTENDE LAMPEN Keimabtötende UV-C Lampen sind kurzwellige Unterdruck-Quecksilber- Gasentladungslampen.

Mehr

LED-UV. umweltfreundlich zum trockenen Bogen. GraphicTeam GmbH

LED-UV. umweltfreundlich zum trockenen Bogen. GraphicTeam GmbH LED-UV umweltfreundlich zum trockenen Bogen Traditioneller UV-Strahler, auch für H-UV und LE-UV eine durchgehende Röhre für die maximale Strahlungsbreite Zündvorgang und Erreichen der Betriebstemperatur

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016

Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016 Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016 Vorteile der Lumen4Me & LED2LED LED-Lampen auf einen Blick Perfektes Lichtergebnis Exzellente Farbwiedergabe warmweiss / tageslicht Beste Lichtqualität Gekennzeichnete

Mehr

ELITE. Leuchten- Sortiment

ELITE. Leuchten- Sortiment ELITE Leuchten- Sortiment 2013 Einbauleuchten / Halogen Kits Einbauleuchten starr Aussenmass Ausschnitt Einbautiefe Höhe Bauform IP 81 mm 70 mm 60 mm 32 mm MR 16 20 Art. Nr. 20100 Art. Nr. 20102 Art. Nr.

Mehr

DGZfP-Jahrestagung Mo.3.B.4. Blaulicht LEDs als Alternative für die UV-Strahlung bei fluoreszierenden Oberflächenprüfungen (PT, MT)

DGZfP-Jahrestagung Mo.3.B.4. Blaulicht LEDs als Alternative für die UV-Strahlung bei fluoreszierenden Oberflächenprüfungen (PT, MT) DGZfP-Jahrestagung 2009 - Mo.3.B.4 Blaulicht LEDs als Alternative für die UV-Strahlung bei fluoreszierenden Oberflächenprüfungen (PT, MT) Dr. Richard Söhnchen/Egon Guttengeber DGZFP Tagung in Münster 2009

Mehr

TV-Anlagen arbeitsmedizinische Aspekte DR. KARL BÖHM ORF-ARBEITSMEDIZIN

TV-Anlagen arbeitsmedizinische Aspekte DR. KARL BÖHM ORF-ARBEITSMEDIZIN TV-Anlagen arbeitsmedizinische Aspekte DR. KARL BÖHM ORF-ARBEITSMEDIZIN Betriebsärztetagung ARD/ZDF/ORF 2012 Aktinische UV-Gefahr für Auge und Haut 200 bis 400 nm Hornhautentzündung UV-Erythem (Sonnenbrand)

Mehr

Standard Optics Information

Standard Optics Information INFRASIL 301, 302 1. ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG INFRASIL 301 und 302 sind aus natürlichem, kristallinem Rohstoff elektrisch erschmolzene Quarzgläser. Sie vereinen exzellente physikalische Eigenschaften

Mehr

Lackseminar: 25.10.2012

Lackseminar: 25.10.2012 Lackseminar: 25.10.2012 zur Person Ronny Müller Diplom - Wirtschaftsingenieur Geschäftsführer Eltosch Torsten Schmidt GmbH Kontakt: Dreyerpfad 1, 22415 Hamburg Tel: 040/840007 0 email: ronny.mueller@eltosch.de

Mehr

Mikro Bestückung Mikro + Nano Dosieren Mikro Laserlöten. Möglichkeiten der Aufbau- und Verbindungstechnik für 3D-MID

Mikro Bestückung Mikro + Nano Dosieren Mikro Laserlöten. Möglichkeiten der Aufbau- und Verbindungstechnik für 3D-MID Mikro Bestückung Mikro + Nano Dosieren Mikro Laserlöten Möglichkeiten der Aufbau- und Verbindungstechnik für 3D-MID Agenda Anforderungen im Wandel Herausforderungen der räumlichen Aufbau- und Verbindungstechnik

Mehr

Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology

Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de/waermemanagement Seite 1 06.11.2014 Grundlagen Treiber

Mehr

Energieeffiziente Industrielacke Energy-efficient industrial coatings

Energieeffiziente Industrielacke Energy-efficient industrial coatings Energieeffiziente Industrielacke Energy-efficient industrial coatings Niedrigere Einbrenntemperatur - viele Vorteile Lower baking temperature - many advantages 2 Es ist eine allgemein bekannte Tatsache,

Mehr

Strahlungsmessung in UV-Härtungsanlagen

Strahlungsmessung in UV-Härtungsanlagen Strahlungsmessung in UV-Härtungsanlagen Mark Paravia, Stefan Pieke, Jonas Sedeqi, OpSyTec GmbH, Karlsruhe Spektrale Bestrahlungsstärkemessungen sind in Laboren gängige Praxis. In industriellen UV-Härtungsanlagen

Mehr

Neue Kompetenz in der UV-Technologie Innovation: UV-LED auch für Flächenbestrahlung

Neue Kompetenz in der UV-Technologie Innovation: UV-LED auch für Flächenbestrahlung Neue Kompetenz in der UV-Technologie Innovation: UV-LED auch für Flächenbestrahlung Höhere Produktivität und hochwertige Endprodukte durch vereinfachte Fertigungsprozesse und unmittelbare Weiterverarbeitung

Mehr

Nanoday 2008 25.09.2008 S. Passinger, R. Kiyan, C. Reinhardt, A. Seidel und B. Chichkov

Nanoday 2008 25.09.2008 S. Passinger, R. Kiyan, C. Reinhardt, A. Seidel und B. Chichkov Zwei-Photonen Polymerisation und ihre Anwendung in der Plasmonik Nanoday 2008 25.09.2008 S. Passinger, R. Kiyan, C. Reinhardt, A. Seidel und B. Chichkov Gliederung Zwei-Photonen Polymerisation Oberflächen

Mehr

UV LED im Vergleich zu UV-Lampen. Stefan Feil, IST METZ GmbH

UV LED im Vergleich zu UV-Lampen. Stefan Feil, IST METZ GmbH UV LED im Vergleich zu UV-Lampen Stefan Feil, IST METZ GmbH Die IST METZ Gruppe Hauptsitz: IST METZ GmbH Tochterunternehmen: eta plus electronic gmbh & co kg gerhard metz metallbau gmbh S1 Optics GmbH

Mehr

Stefan Pieke. Experimentelle Untersuchungen zur effizienten Vernetzung von Oberflächenbeschichtungen mit UV-Strahlung

Stefan Pieke. Experimentelle Untersuchungen zur effizienten Vernetzung von Oberflächenbeschichtungen mit UV-Strahlung Stefan Pieke Experimentelle Untersuchungen zur effizienten Vernetzung von Oberflächenbeschichtungen mit UV-Strahlung Experimentelle Untersuchungen zur effizienten Vernetzung von Oberflächenbeschichtungen

Mehr

UV STRAHLUNG VERSTEHEN, MESSEN, FILTERN

UV STRAHLUNG VERSTEHEN, MESSEN, FILTERN UV STRAHLUNG VERSTEHEN, MESSEN, FILTERN INHALT Was ist UV Strahlung Wie wirkt UV Strahlung auf den Menschen Was misst mein UV Messgerät Wie breitet sich Strahlung aus Wie kann ich Strahlung filtern WAS

Mehr

Emission im wirksamsten und optimal an die meisten Komposite angepassten Bereich des Lichtspektrums (Kampherchinon 470 nm, PPD und PAB 430 nm);

Emission im wirksamsten und optimal an die meisten Komposite angepassten Bereich des Lichtspektrums (Kampherchinon 470 nm, PPD und PAB 430 nm); Deutsch * Bis zum heutigen Tag waren Halogenlampen nicht in der Lage, ohne große Hitzeentwicklung zu polymerisieren, und brachten wenig nutzbare Strahlung (im Durchschnitt 500 mw/cm 2 bei der verwendeten

Mehr

Handhabung auf der Nanoskala: Graphen

Handhabung auf der Nanoskala: Graphen Handhabung auf der Nanoskala: Graphen Sören Zimmermann, Albert Sill 1 Motivation Handhabung, Charakterisierung und Montage von nanoskaligen Objekten - - eine der Hauptfragestellungen der Nanotechnologie

Mehr

MBS - 6. Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Hocheffiziente UV-Technologie für den Etikettendruck.

MBS - 6. Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Hocheffiziente UV-Technologie für den Etikettendruck. MBS - 6 Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Hocheffiziente UV-Technologie für den Etikettendruck. EFFIZIENT MBS -6 verbessert Ihre Energiebilanz Energiekosten [ ] 40.000 35.000 30.000 25.000 20.000

Mehr

19. Neuheiten-Symposium Bereich Oberflächentechnik

19. Neuheiten-Symposium Bereich Oberflächentechnik 19. Neuheiten-Symposium Bereich Hochschule Rosenheim: Prof. Dipl. Ing. Maximilian Ober, Fabian Bellgardt, Markus Hlawatsch, Marius Müller Schuler Consulting: Hendrik Albers Weber, Galaxy Mehrfach Planetenkopf

Mehr

Dekorative Oberflächenveredelung mit PVD-Technologien

Dekorative Oberflächenveredelung mit PVD-Technologien Frank Hollstein, Jana Scholz, Rudolf Förster, Klaus Seibt Hochschule Zittau/Görlitz (FH) - Institut für Oberflächentechnik Dekorative Oberflächenveredelung mit PVD-Technologien 1 Oberflächenveredelung

Mehr

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik 1 http://www.lexakon.de/wp-content/uploads/energiesparlampen-vergleich-gluehbirne-test-kompaktleuchtstofflampe.jpg Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe

Mehr

UV-Inspector 2012 UV-LED-Handlampe ohne Aufwärmzeit UV LED hand lamp without warm up time

UV-Inspector 2012 UV-LED-Handlampe ohne Aufwärmzeit UV LED hand lamp without warm up time UV-LED Handleuchten UV-Inspector 212 UV-LED-Handlampe ohne Aufwärmzeit UV LED hand lamp without warm up time 5 4 UV-Inspector 212 UV-Inspector 212 Art. Nr. 142..411 Betriebsspannung Voltage 18 V / Akku

Mehr

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille?

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? Michael Schüßler und Christoph Walther PLS Public DACH 07.10.2015 Bedeutung des Lichtes für Menschen...als lichtbedürftige Lebewesen Licht

Mehr

TOSHIBA LED BELEUCHTUNG Licht für gewerbliche Räume

TOSHIBA LED BELEUCHTUNG Licht für gewerbliche Räume DATENBLATT 1 / 12 TOSHIBA LED BELEUCHTUNG Licht für gewerbliche Räume Alle Lampen, die ein Unternehmen benötigt mit Einsparungen von bis zu 89% bei den Stromkosten für die Beleuchtung. Unsere Produkte

Mehr

Niveausensor aus Edelstahl 1.4404 für Hygieneanwendungen mit variabler Sondenlänge. Abmessungen

Niveausensor aus Edelstahl 1.4404 für Hygieneanwendungen mit variabler Sondenlänge. Abmessungen Optoelektronischer Grenzwertschalter Niveausensor aus Edelstahl 1.4404 für Hygieneanwendungen mit variabler Sondenlänge OPG 06 Merkmale keine beweglichen Bauteile medienberührte Teile aus 1.4404 einfacher

Mehr

Fokussierte UV-Leuchte

Fokussierte UV-Leuchte Fokussierte UV-Leuchte Artikel-Nr 142..1 Fokussierte UV-Leuchte, bestehend aus 2 Baugruppen: a) Im Transportbehälter integriertes Vorschaltgerät mit Anschlussbuchse, Stecker, Leitung und Stativ b) Leuchtkörper

Mehr

Welche Strahlen werden durch die Erdatmosphäre abgeschirmt? Welche Moleküle beeinflussen wesentlich die Strahlendurchlässigkeit der Atmosphäre?

Welche Strahlen werden durch die Erdatmosphäre abgeschirmt? Welche Moleküle beeinflussen wesentlich die Strahlendurchlässigkeit der Atmosphäre? Spektren 1 Welche Strahlen werden durch die Erdatmosphäre abgeschirmt? Welche Moleküle beeinflussen wesentlich die Strahlendurchlässigkeit der Atmosphäre? Der UV- und höherenergetische Anteil wird fast

Mehr

Raman- Spektroskopie. Natalia Gneiding. 5. Juni 2007

Raman- Spektroskopie. Natalia Gneiding. 5. Juni 2007 Raman- Spektroskopie Natalia Gneiding 5. Juni 2007 Inhalt Einleitung Theoretische Grundlagen Raman-Effekt Experimentelle Aspekte Raman-Spektroskopie Zusammenfassung Nobelpreis für Physik 1930 Sir Chandrasekhara

Mehr

BLK - 6. Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Das wirtschaftlichste UV-System seiner Art.

BLK - 6. Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Das wirtschaftlichste UV-System seiner Art. BLK - 6 Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Das wirtschaftlichste UV-System seiner Art. EFFIZIENT BLK -6 verbessert Ihre Energiebilanz Energiekosten [ ] 40.000 35.000 30.000 25.000 20.000 15.000-46%

Mehr

LEDinestra. Familiendatenblatt. LED-Lampen, Stabform. Anwendungsgebiete. Produktvorteile. Produkteigenschaften

LEDinestra. Familiendatenblatt. LED-Lampen, Stabform. Anwendungsgebiete. Produktvorteile. Produkteigenschaften LEDinestra LED-Lampen, Stabform Anwendungsgebiete Ideal für Spiegelbeleuchtung Hotels, Restaurants Anwendungen im Haushalt Produktvorteile Geringer Energieverbrauch Längere Lebens- und Nutzlebensdauer

Mehr

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung. LICHT PROGRAMM 2015-2016 Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung www.mlight.de 3 LEUCHTSTOFFLAMPEN Leuchtstofflampen Beleuchtung für Industrie, Büro und Verkaufsraum Während Gasentladungslampen

Mehr

als Anschlussprojekt zum Thema

als Anschlussprojekt zum Thema 1 Thema Witterungsbeständige, verschleißfeste Lackierung von Holz und WPC auf der Basis von lösemittelarmen semi-/transparenten Acrylat-Silica-ZnO-Nanokompositen als Anschlussprojekt zum Thema Entwicklung

Mehr

Information aus der Tiefe

Information aus der Tiefe Information aus der Tiefe Untersuchung der Durchhärtung UV-gehärteter Lacke. Georg Meichsner, Tobias Burk, Esslingen und Stefan Feil, Michael Stengle, Nürtingen. In pigmentierten, UV-gehärteten Lacken

Mehr

Standard Optics Information

Standard Optics Information INFRASIL 301, 302 und 303 1. ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG INFRASIL 301, 302 und 303 sind aus natürlichem, kristallinem Rohstoff elektrisch erschmolzene Quarzgläser. Sie vereinen exzellente physikalische

Mehr

Akustische Härtungskontrolle von UV- Farben und -Lacken

Akustische Härtungskontrolle von UV- Farben und -Lacken Akustische Härtungskontrolle von UV- Farben und - Nanocure BMBF Projekt 13N9115 Elena-Magdalena De Ambroggi Osnabrück,02.10.2009 Einleitung: Spektrum der elektromagnetischen Strahlung 2 Einleitung: Bei

Mehr

Einführung in die Biophysik - Übungsblatt 8

Einführung in die Biophysik - Übungsblatt 8 Einführung in die Biophysik - Übungsblatt 8 July 2, 2015 Allgemeine Informationen: Die Übung ndet immer montags in Raum H030, Schellingstr. 4, direkt im Anschluss an die Vorlesung statt. Falls Sie Fragen

Mehr

ATOMLAGENABSCHEIDUNG (ALD) FÜR FUNKTIONALE SCHICHTEN AUF TEXTILEN STRUKTUREN

ATOMLAGENABSCHEIDUNG (ALD) FÜR FUNKTIONALE SCHICHTEN AUF TEXTILEN STRUKTUREN ATOMLAGENABSCHEIDUNG (ALD) FÜR FUNKTIONALE SCHICHTEN AUF TEXTILEN STRUKTUREN Mario Krug SmartTex-Workshop, Weimar 13.10.2016 INHALT 1. Einleitung 2. Was ist ALD? 3. Beschichtungsmaterialien 4. Beispiel:

Mehr

Die Kraft der Innovation Die Più plus Strahlerserie schlägt ein neues Kapitel in der Evolution des Lichts auf. Sie vereint puristisches Design in

Die Kraft der Innovation Die Più plus Strahlerserie schlägt ein neues Kapitel in der Evolution des Lichts auf. Sie vereint puristisches Design in Più plus Die Kraft der Innovation Die Più plus Strahlerserie schlägt ein neues Kapitel in der Evolution des Lichts auf. Sie vereint puristisches Design in einem umfassenden, modularen System. Neue Modelle

Mehr

Grundlagen. Funktionsprinzip UV-reaktiver Fertigungsprozesse

Grundlagen. Funktionsprinzip UV-reaktiver Fertigungsprozesse Grundlagen Funktionsprinzip UV-reaktiver Fertigungsprozesse Grundlagen Funktionsprinzip UV-reaktiver Fertigungsprozesse Chemische Härtung Während sich sowohl die UV-Anlagentechnik als auch die entsprechende

Mehr

PVD-Beschichtungen: Überblick und Anwendungen für die Messerindustrie

PVD-Beschichtungen: Überblick und Anwendungen für die Messerindustrie PVD-Beschichtungen: Überblick und Anwendungen für die Messerindustrie von Mark Büttner Die P.O.S. GmbH bietet das ganze Spektrum rund um die Oberflächenoptimierung für Werkzeuge und Präzisionsbauteile!

Mehr

_ Die neue Kraft. Zerspanen war gestern, tigern ist heute.

_ Die neue Kraft. Zerspanen war gestern, tigern ist heute. _ Die neue Kraft Zerspanen war gestern, tigern ist heute. _ silbern, schwarz, stark Die neue Kraft in der Zerspanung. Durchschnittliche Performance-Steigerungen von 75 Prozent beim Fräsen von Guss und

Mehr

LEDIMAX. Produktinformation / Datenblatt SMD LED Strip - Auf flexibler Platine mit Silikonverguß - 60 LEDs / Meter. Seite 1 von 6 Version 1.

LEDIMAX. Produktinformation / Datenblatt SMD LED Strip - Auf flexibler Platine mit Silikonverguß - 60 LEDs / Meter. Seite 1 von 6 Version 1. Produktinformation / Datenblatt 5050 SMD LED Strip - Auf flexibler Platine mit Silikonverguß - 60 LEDs / Meter Seite 1 von 6 Besonderheiten des Strips Der Strip ist alle 10cm (im 24V Betrieb) an den markierten

Mehr

Sicherheitsbelehrung

Sicherheitsbelehrung Sicherheitsbelehrung Umgang mit Laserstrahlung März 2009 info@dbta.tu-berlin.de LASER Aufbau und Eigenschaften Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation Anregungsquelle Spiegel Medium teilw.

Mehr

Halogen-Infrarotheizstrahler. Holen Sie sich auch an kalten Tagen die Sonne auf Ihre Terrasse!

Halogen-Infrarotheizstrahler. Holen Sie sich auch an kalten Tagen die Sonne auf Ihre Terrasse! Halogen-Infrarotheizstrahler Holen Sie sich auch an kalten Tagen die Sonne auf Ihre Terrasse! Halogen-Infrarotheizstrahler Gegenüber Gasheizstrahlern und anderen Heiztechniken, bei denen lediglich die

Mehr

Spektralanalyse mit Tracker

Spektralanalyse mit Tracker Spektralanalyse mit Tracker Überarbeitete und ergänzte Kursarbeit von Michael Czuray und Tobias Kuehner Schritt-für Schritt Schüleranleitung: Aufbau: Benötigt werden: Verschiedene LED-Lichter und Glühbirnen

Mehr

System- Information. Infrarot Trocknung. Infrarottechnologie. Wichtige Fakten die bei der Infrarottrocknung zu berücksichtigen sind.

System- Information. Infrarot Trocknung. Infrarottechnologie. Wichtige Fakten die bei der Infrarottrocknung zu berücksichtigen sind. System- Information. Infrarottechnologie Wichtige Fakten die bei der Infrarottrocknung zu berücksichtigen sind Gerätetechnik Grundsätzliches zum Einsatz Infrarot Trocknung Trocknungsvorschläge für die

Mehr

Große Teleskope für kleine Wellen

Große Teleskope für kleine Wellen Große Teleskope für kleine Wellen Deutsche Zusammenfassung der Antrittsvorlesung von Dr. Floris van der Tak, zur Gelegenheit seiner Ernennung als Professor der Submillimeter-Astronomie an der Universität

Mehr

Anwendungstechnische Information.

Anwendungstechnische Information. Anwendungstechnische Information. Permafleet HS Decklack Serie 670. Permafleet HS Decklack 670 ist ein hochwertiges, VOC-konformes High Solid 2K-Decklacksystem für Uni-Farbtöne. Einsatzgebiet: Teil- und

Mehr

Physikalische Grundlagen zur Wärmegewinnung aus Sonnenenergie

Physikalische Grundlagen zur Wärmegewinnung aus Sonnenenergie 7 Physikalische Grundlagen zur Wärmegewinnung aus Sonnenenergie Umwandlung von Licht in Wärme Absorptions- und Emissionsvermögen 7.1 Umwandlung von Licht in Wärme Zur Umwandlung von Solarenergie in Wärme

Mehr

Ausrüstung der DecoRad Floormate

Ausrüstung der DecoRad Floormate DecoRad Floormate Der DecoRad Floormate ist ein Hilfsmittel für die sofortige Aushärtung von Bodenbeschichtungen, Lacken und Ölen. Mithilfe von UV-Strahlung können bis zu ca. 250 m2 (abhängig von der Art

Mehr

Übersicht UV-LEDs OmniCure

Übersicht UV-LEDs OmniCure roduktinformation Übersicht UV-LEDs OmniCure Luftgekühlte UV-LED-Systeme Die UV-LED-Systeme OmniCure AC275 und AC2110 besitzen eine innovative Front-End-Optik zur Erzielung einer hohen Bestrahlungsstärke,

Mehr

IMS Isulated Metallic Substrate

IMS Isulated Metallic Substrate Am Euro Platz 1 A1120 Wien Tel +43 (0) 1 683 000 Fax +43 (0) 1 683 009290 Email info@ats.net www.ats.net IMS Isulated Metallic Substrate Ferdinand Lutschounig, Product Manager AT&S Technologieforum, 4.5.

Mehr

Nathanael RIESS *, Rainer LINK ** * Helling GmbH, Heidgraben ** Unternehmensberatung Dr. Rainer Link, Kerpen

Nathanael RIESS *, Rainer LINK ** * Helling GmbH, Heidgraben ** Unternehmensberatung Dr. Rainer Link, Kerpen DGZfP-Jahrestagung 2014 Mo.2.A.8 More Info at Open Access Database www.ndt.net/?id=17355 Stand der Entwicklung der UV-A-LED- Technik für die Eindring- und Magnetpulverprüfung. Technischer und wirtschaftlicher

Mehr

DATENBLATT Reflektorlampen PAR 20 / PAR 30 / PAR 38

DATENBLATT Reflektorlampen PAR 20 / PAR 30 / PAR 38 DATENBLATT Reflektorlampen PAR 20 / PAR 30 / PAR 38 INNOVATIVE PRODUKTVORTEILE Formschöne Strahler mit E27 Fassung Hocheffizient und energiesparend Dimmbar Fokussierendes Licht mit unterschiedlichen Abstrahlwinkeln

Mehr

Allgemeine Produkt-Informationen

Allgemeine Produkt-Informationen Eingabesysteme METAL LINE GRÖSSE UND FORM Gestaltungsmöglichkeiten und Materialien Schurter bietet Ihnen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten und Materialien, um das optimale Eingabesystem passend

Mehr

Taschen- / Stablampen

Taschen- / Stablampen Taschen- / Stablampen NEXTorch P6A LED /110 Lumen P6A ist eine leistungsstarke taktische Taschenlampe, die von der Modelle P1 und P3 aktualisiert wurde. Dies ist eine modifizierte Version des chinesischen

Mehr

LUMIMAX Beleuchtungsworkshop. iim AG 19.03.2015

LUMIMAX Beleuchtungsworkshop. iim AG 19.03.2015 LUMIMAX Beleuchtungsworkshop iim AG 19.03.2015 Bedeutung der Beleuchtung Der Einfluss der Beleuchtung auf die Bildverarbeitungslösung wird häufig unterschätzt. Jede BV-Applikation benötigt ein optimales

Mehr

Bulbs. by MK Illumination. MK Bulbs 230V und 12V sind energieeffiziente, robuste, bruchsichere und wetterbeständige LED-Leuchtmittel.

Bulbs. by MK Illumination. MK Bulbs 230V und 12V sind energieeffiziente, robuste, bruchsichere und wetterbeständige LED-Leuchtmittel. 56 by MK Illumination MK passen in bestehende klassische E27/E14 Lichterketten sowie Lichtmotive. Sie sind warm- und brillantweiß sowie in verschiedene Farbvarianten erhältlich. MK eigenen sich ideal für

Mehr

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw Beleuchtung der Zukunft Die Zukunft ist jetzt! LED Stromverbrauch in der Schweiz 2011 Deklaration Verpackung Quelle: Osram Die konventionellen Lampen weichen neuen Technologien z.b. LED Quelle: Osram Was

Mehr

solar+ Technologie Warming Textiles - Soak Up The Sun VDTF Tagung 22. Juni 2013 Heidelberg

solar+ Technologie Warming Textiles - Soak Up The Sun VDTF Tagung 22. Juni 2013 Heidelberg solar+ Technologie Warming Textiles - Soak Up The Sun VDTF Tagung 22. Juni 2013 Heidelberg 1 Übersicht Der Innovationsprozess Von der Idee zum Produkt Vorstellung Solar+ Technologie Mögliche Anwendungsfelder

Mehr

Sieht der Gartenbau zukünftig rot? Über die Verwendung von LED-Lampen zur Assimilationsbelichtung bei Topfkräutern

Sieht der Gartenbau zukünftig rot? Über die Verwendung von LED-Lampen zur Assimilationsbelichtung bei Topfkräutern Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen Sieht der Gartenbau zukünftig rot? Über die Verwendung von LED-Lampen zur Assimilationsbelichtung bei Topfkräutern Kasseler Gartenbautage Baunatal 11. Januar 2012 Helmut

Mehr

Sparsamste Beleuchtung ideale Investition mit interessanter Aufwertung

Sparsamste Beleuchtung ideale Investition mit interessanter Aufwertung stube Classic Beispiele der Ersparnis Produktionshalle 24 Betriebsstunden täglich, 0.11 EUR/kWh 200 Stück stube Classic 120 cm ursprünglich 400 Stück Fluoreszierende leuchtstofflampen Investitionsrückfluss:

Mehr

Broschüre-Licht und Farbe

Broschüre-Licht und Farbe Broschüre-Licht und Farbe Juliane Banach Juni 2008 bearbeitet mit: FreeHand 2007 Inhaltsverzeichnis Kapitel Seite Was ist Licht? 4 Das Auge 5 Stäbchen und Zapfen 6 Dispersion 7 Farbspektrum 8 Absorption

Mehr

PVD-Beschichtung von Kunststoffen

PVD-Beschichtung von Kunststoffen Projektziel Ziel des Projektes ist es, Grundlagen für eine erfolgreiche PVD-Beschichtung in Kombination mit dem Spritzguss und den notwendigen Lacksystemen ohne den Einsatz eines Primers zu erarbeiten.

Mehr

Insulated Metallic Substrate (IMS-Leiterplatten)

Insulated Metallic Substrate (IMS-Leiterplatten) 1 Wir sind Partner im Bereich IMS-Leiterplatten, Flex-Leiterplatten, CEM3, FR2 und FR4 Leiterplatten. Unsere Keramik-Substrate für Laser-Submounts, LED-Submounts, LED-Module, HF-Applikationen, Power-Elektroniken

Mehr

Technik und Bewertung moderner LEDs aus energetischer Sicht

Technik und Bewertung moderner LEDs aus energetischer Sicht Technik und Bewertung moderner LEDs aus energetischer Sicht LED-Belichtung im Gartenbau, Bad Zwischenahn 5. Februar 2013 Hans-Jürgen Tantau Leibniz Universität Hannover, FG Biosystem- und Gartenbautechnik

Mehr

Ara Authentic : Fälschungssicherheit durch Nanotechnologie

Ara Authentic : Fälschungssicherheit durch Nanotechnologie Ara Authentic : Fälschungssicherheit durch Nanotechnologie Ara-Authentic GmbH, Dezember 2011 Übersicht 1. Das Unternehmen 2. Fälschungen und Plagiate - Beispiele für aktuelle Problemfelder - Beispiele

Mehr

Keramische Infrarotstrahler

Keramische Infrarotstrahler Keramische Infrarotstrahler Merkmale und Vorteile Oberflächentemperatur bis 750 C. Mittleren bis lange Wellenbereich schafft gleichmäßige Wärme auf einer breiten Hauptausstrahlung im 3-10 Mikronbereich

Mehr

Energiespar - Lichtbox

Energiespar - Lichtbox Energiespar - Lichtbox Sicherheitshinweise Bevor Sie mit der Energiespar Lichtbox arbeiten machen Sie sich mit dem Umgang anhand dieser Anleitung vertraut. Beachten Sie insbesondere die Sicherungshinweise,

Mehr

Fortgeschrittenenpraktikum: Ausarbeitung - Versuch 14 Optische Absorption Durchgeführt am 13. Juni 2002

Fortgeschrittenenpraktikum: Ausarbeitung - Versuch 14 Optische Absorption Durchgeführt am 13. Juni 2002 Fortgeschrittenenpraktikum: Ausarbeitung - Versuch 14 Optische Absorption Durchgeführt am 13. Juni 2002 30. Juli 2002 Gruppe 17 Christoph Moder 2234849 Michael Wack 2234088 Sebastian Mühlbauer 2218723

Mehr

LED-BELEUCHTUNG VON TOSHIBA Licht für Ihr Zuhause

LED-BELEUCHTUNG VON TOSHIBA Licht für Ihr Zuhause Datenblatt 1 / 9 LED-BELEUCHTUNG VON TOSHIBA Licht für Ihr Zuhause Alle Lampen, die man im Wohnbereich braucht mit Einsparungen von bis zu 80 % bei den Stromkosten für die Beleuchtung. Unsere Produkte

Mehr

Jahre. Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen. Jahre VIRGIN-VINYL MIT UNBEDENKLICHEM WEICHMACHER. Dekor Weißbuche gesägt. Neue Perspektivenen.

Jahre. Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen. Jahre VIRGIN-VINYL MIT UNBEDENKLICHEM WEICHMACHER. Dekor Weißbuche gesägt. Neue Perspektivenen. 15 GARANTIE Jahre im Wohnbereich Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen 5 GARANTIE Jahre im Objektbereich Gemäß ZIRO Garantiebestimmungen 100% 100% 100% 100% VIRGIN-VINYL MIT UNBEDENKLICHEM WEICHMACHER 100% 100%

Mehr

Umsatzkontrolle UV-härtbarer Farbmittel und Beschichtungen auf unterschiedlichen Substraten

Umsatzkontrolle UV-härtbarer Farbmittel und Beschichtungen auf unterschiedlichen Substraten Umsatzkontrolle UV-härtbarer Farbmittel und Beschichtungen auf unterschiedlichen Substraten Beim Härten oder Trocknen von UV-vernetzenden Farbmitteln und Beschichtungen bestimmen die Reaktivität der Reaktionspartner,

Mehr

Beleuchtung mit LED. Zukunft, ökologische und Ökonomische

Beleuchtung mit LED. Zukunft, ökologische und Ökonomische Beleuchtung mit LED Energie Lösungen Licht für Ihre Zukunft, Lösungen für eine ökologische und Ökonomische Beleuchtung. LED Lösungen - Platten - Spots-Röhren - Birnen - Deckenleuchten - Aluminiumschienen

Mehr

Innovativ für UV-Anwendungen

Innovativ für UV-Anwendungen Innovativ für UV-Anwendungen Mit dem UV-Lacktrockner von Rehm zu besten Ergebnissen RDS UV Trocknen Aushärten Trocknen Aushärten Optimaler Schutz für sensible Baugruppen Zuverlässige Trocknung von UV-Lacken

Mehr

LED SunStrip. Akzente setzen: Rücken Sie Ihr Produkt ins richtige Licht. >90 lm/w Lichtausbeute

LED SunStrip. Akzente setzen: Rücken Sie Ihr Produkt ins richtige Licht. >90 lm/w Lichtausbeute Akzente setzen: Rücken Sie Ihr Produkt ins richtige Licht. >90 lm/w Lichtausbeute Ansprechendes, schlankes Aluminium-Design Endkappen aus hochfestem ASB Kunststoff PMMA (Polymethylmethacrylat) Linsenplatine

Mehr

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis LED Das neue Licht Thomas Alva Edison Erfindet 1879 die erste brauchbare Glühlampe Patentiert sie am 27. Januar 1880 Das Gewinde dazu im Jahr 1881 E14 und E27 (Edison-Gewinde) Glühlampen Nachteil: Hoher

Mehr

Das wischende Entfernen nanoskaliger Verunreinigungen. Ein Vortrag von Win Labuda

Das wischende Entfernen nanoskaliger Verunreinigungen. Ein Vortrag von Win Labuda Das wischende Entfernen nanoskaliger Verunreinigungen Ein Vortrag von Win Labuda I Einführung Tücherstruktur - Handhabung - Größenverhältnisse II Partikel Instrumentarium, Vier Reinigungsbeispiele, Visualisierung

Mehr

...WIE UNSERE LACKE UND FARBEN AUFGEBAUT SIND

...WIE UNSERE LACKE UND FARBEN AUFGEBAUT SIND ...WIE UNSERE LACKE UND FARBEN AUFGEBAUT SIND LACK EINE GLÄNZENDE SACHE Obwohl es eine große Vielfalt an Lacken und Farben gibt, sind sie alle ähnlich zusammengesetzt: Das Grundgerüst besteht aus Bindemitteln,

Mehr

Dr. Cecilia Scorza Dr. Olaf Fischer

Dr. Cecilia Scorza Dr. Olaf Fischer 0BSpektrino - Modell zur Veranschaulichung und Betrachtung von sichtbaren und unsichtbaren Bereichen des Spektrums Nutzung und Aufbau Das Spektrino ist ein Modell, dass die Ausdehnung der Spektralbereiche

Mehr

Spektrino Modellexperiment zur Veranschaulichung und Betrachtung von sichtbaren uns unsichtbaren Bereichen des Spektrums

Spektrino Modellexperiment zur Veranschaulichung und Betrachtung von sichtbaren uns unsichtbaren Bereichen des Spektrums Spektrino Modellexperiment zur Veranschaulichung und Betrachtung von sichtbaren uns unsichtbaren Bereichen des Spektrums Aufbau des Spektrinos (Aufgabe für Schüler) 1.) Man entwerfe eine Schaltung bestehend

Mehr