Version 4. NICE IEX Workforce Management Übersicht über die Lösung. Dokumentversion März IEX Workforce Management Group bei NICE Systems

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Version 4. NICE IEX Workforce Management Übersicht über die Lösung. Dokumentversion 1.0 28. März 2011. IEX Workforce Management Group bei NICE Systems"

Transkript

1 NICE IEX Workforce Management Übersicht über die Lösung Version 4 Dokumentversion März 2011 IEX Workforce Management Group bei NICE Systems

2 Vertraulichkeitserklärung Dieses Dokument enthält unternehmenseigene und vertrauliche Informationen von NICE Systems (NICE). Es erwähnt eine Reihe von Markennamen, Warenzeichen und Servicemarken. Rechtlich geschützte Warenzeichen und Servicemarken dürfen nur mit Erlaubnis ihrer jeweiligen Eigentümer verwendet werden. Ihre Erwähnung in diesem Dokument dient zur Evaluierung von NICE-Produkten und -Services sowie der Produkte und Services unserer Partner. Dieses Dokument wird unter der Bedingung zur Verfügung gestellt, dass es ausschließlich für Evaluierungszwecke dient. Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Geschäftsbedingungen werden derzeit rechtlich geprüft. Wenn sich der Kunde für NICE als Lieferant der Services und Produkte entscheidet, werden die Bedingungen des Vertrags einvernehmlich ausgehandelt.

3 Inhaltsverzeichnis EINLEITUNG... 4 WICHTIGE MERKMALE... 5 NICE IEX WFM-Standard-Merkmale... 5 ACD / Dialer/ Workflow-Schnittstellen... 5 Administrator... 6 Forecaster... 6 Planner... 6 Scheduler... 7 Change Manager Reports Manager... 8 Historical Adherence Multi-skill... 8 Multi-site NICE IEX WFM-Advanced-Merkmale Real-Time Adherence Time Off Manager WebStation Plus SmartSync Exchange etrainer NICE IEX WFM Optionale Merkmale Workload Manager Performance Manager Outbound Campaign Manager Express Messenger SYSTEMMERKMALE Sicherheit Workstation-Sicherheit Benutzeroberfläche Architektur Integration ZUSAMMENFASSUNG Systemübersicht - Highlights... 18

4 EINLEITUNG Das NICE IEX Workforce Management-System (NICE IEX WFM), eine NICE SmartCenter-Lösung, ist eine umfassende Lösung für die Personaleinsatzplanung und das Leistungsmanagement, die optimale Möglichkeiten für Prognosen, Pläne, Zeitplanungen, Berichte sowie die Evaluierung von Mitarbeitern im Unternehmen zur Verfügung stellt. Die NICE IEX WFM-Lösung ermöglicht Unternehmen, die Qualität ihrer Dienstleistungen mit der geringstmöglichen Zahl von Mitarbeitern, die jeweils über die benötigten Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, zu maximieren. Die Lösung wurde entwickelt, um die Anforderungen der verschiedensten Unternehmen zu erfüllen, von Kontaktcentern mit einem Standort und nur 20 Agenten bis zu Multi- Site-Inbound-, Outbound- und Back-Office-Organisationen mit Tausenden von Mitarbeitern und sehr unterschiedlichen Arten von Transaktionen. Unabhängig von der Größe kann die NICE IEX WFM-Lösung auf einer Intel- oder AMD-Plattform mit einem Windows - oder Solaris-Betriebssystem oder auf einer Sun -Serverplattform mit dem Sun Solaris-Betriebssystem ausgeführt werden. In den Sun- und Windows-Versionen wird auch die Servervirtualisierung unterstützt. Es werden mehrere Datenbankoptionen unterstützt, und die Workstation RCP-Anwendung läuft unter den Betriebssystemen Windows und Citrix. Die erweiterte NICE IEX WFM WebStation- Funktion ist eine browserbasierte Anwendung, die für praktisch jeden Desktop- Computer geeignet ist. Viele Funktionen, die bei anderen Anbietern von Lösungen für die Personaleinsatzplanung optional angeboten werden, sind im NICE IEX WFM-System als Standardfunktionen integriert. Das System ist hochkonfigurierbar, flexibel und vollständig erweiterbar. Im Zuge sich ändernder geschäftlicher Anforderungen können zusätzliche Mitarbeiter, Arbeitsgruppen, Transaktionsarten und andere Features hinzugefügt werden. Darüber hinaus sind alle hochmodernen Funktionen der NICE IEX WFM-Lösung vollständig mit dem Kernsystem und miteinander integriert; dies bedeutet, dass die Module alle Daten automatisch gemeinsam nutzen, ohne dass komplizierte Datenimportschemata erstellt und verwaltet werden müssen. Diese Module sind so eng miteinander verzahnt, dass auf die modernen Funktionen der NICE IEX WFM-Lösung stets über eine einzelne Clientanwendung zugegriffen werden kann, wodurch Organisationen Zeit und Geld bei Installation, Einrichtung und Schulung sparen. Copyright 2011 NICE Systems 4

5 WICHTIGE MERKMALE NICE IEX WFM-Standard-Merkmale NICE IEX WFM Standard enthält die folgenden Merkmale als Kern einer umfassenden Lösung: ACD / Dialer/ Workflow-Schnittstellen Administrator Forecaster Planner Scheduler Change Manager Reports Manager Historical Adherence Multi-skill Multi-site ACD / Dialer/ Workflow-Schnittstellen Der Personaleinsatzplanungsprozess basiert auf korrekten und zeitnah verfügbaren Informationen. NICE IEX WFM Standard enthält eine umfassende Bibliothek konfigurierbarer Schnittstellen, die Ihre ACDs, Dialer und Multimediaplattformen mit dem WFM-System integrieren. Wenn Sie nicht über ein Data Warehouse oder eine MIS- Plattform verfügen, die zusammengefasste transaktionsbezogene Daten bereitstellen, erfasst die Real Time Activity Monitoring (RTAM)-Lösung von NICE Transaktionsdaten direkt auf den Desktops Ihrer Mitarbeiter, ohne dass dazu IT-Programmierung erforderlich ist. Zu diesen Datenintegrationen gehören historische Informationen für warteschlangenbasierte Leistungsstatistiken, auf Mitarbeiterwarteschlangen basierende Copyright 2011 NICE Systems 5

6 Metriken und solche auf Systemebene sowie Echtzeitstreaming des Mitarbeiterstatus. Historische und Echtzeitdaten können sogar gleichzeitig von mehreren Plattformen für einen einzelnen Mitarbeiter übertragen werden - einschließlich des Desktop-Computers. Administrator NICE IEX WFM Administrator bietet System-Supervisoren Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Mit Administrator dient eine einzelne Client-Workstation als Kontrollpunkt für alle Personaleinsatzplanungsfunktionen, einschließlich der Systemkonfiguration, der Anzeige und Bearbeitung von Daten sowie von Berichten, Zeitplänen und Leistungsscorecards. Die intuitive, auf Windows basierende Oberfläche erleichtert die Verwaltung des NICE IEX WFM-Systems - diese kann von jedem mit dem Netzwerk des Kunden verbundenen Ort aus durchgeführt werden. Forecaster NICE IEX WFM Forecaster ermöglicht eine größere Forecast-Präzision, wodurch Ihr Unternehmen direkt Zeit und Geld sparen kann. Unterstützt von ausgeklügelten, patentierten Algorithmen bietet Forecaster präzise Projektionen von Transaktionsvolumina, durchschnittlichen Bearbeitungszeiten und Personalanforderungen. Die Auswirkungen fehlender Daten oder von Ausreißertagen werden automatisch eingegrenzt, was Zeit für die manuelle Diagnose und die Eingabe von Änderungen spart und sicherstellt, dass statistische Anomalien die Planung für die Zukunft nicht negativ beeinflussen. Zusätzlich zur Erfüllung kurzfristiger, wöchentlicher Anforderungen kann Forecaster auch für langfristige Zwecke genutzt werden und Transaktions- und Bearbeitungszeitprognosen für bis zu fünf Jahre im Voraus, in Tages-, Wochen- und Monatsansichten, erstellen. Diese Fähigkeit macht Forecaster nicht nur für den täglichen Betrieb, sondern auch für zukunftsorientierte Budgetentscheidungen besonders wertvoll. Planner NICE IEX WFM Planner enthält verschiedene zentrale Funktionen, die Sie bei der schwierigen Aufgabe der Planung von Arbeitszuweisungen und der Umsetzung von Transaktionsprognosen in Personaleinsatz- und -einstellungspläne unterstützen. Die integrierten Algorithmen berücksichtigen, dass Personalschwankungen nur einer der Aspekte bei der Zuweisung von Arbeitsaufgaben zwischen Gruppen und Standorten sind. Das System interpretiert automatisch die Auswirkungen von Abweichungen bei durchschnittlichen Bearbeitungszeiten, Arbeitsregeln sowie von im Voraus geplanten Ereignissen innerhalb von sowie zwischen Arbeitsgruppen. Es können mehrere Leistungsziele definiert werden, und das System entwickelt Anforderungspläne, um Copyright 2011 NICE Systems 6

7 sicherzustellen, dass Sie alle Ziele für Transaktionen, die sofortige Reaktionen verlangen, sowie für aufschiebbare Arbeiten erreichen. Die langfristige Perspektive hilft Ihnen bei der Erstellung brauchbarer Einstellungspläne mit neuen Prognosen für die Vorlaufzeit von Einstellungen sowie tages-, wochen- und monatsbasierten Kostenanalysen. Scheduler NICE IEX WFM Scheduler berücksichtigt automatisch alle Arbeitsregeln, geplanten Aktivitäten, bekannten Abwesenheiten und Mitarbeitereinschränkungen eines Unternehmens. Diese Funktion entwirft für jedes Intervall jedes Betriebstages den optimalen Arbeitszeitplan. Scheduler bietet zwei Systeme für den Umgang mit den Wahlmöglichkeiten der Mitarbeiter im Hinblick auf ihre Zeitpläne. Der präferenzbasierte Zeitplanungsmodus verwendet das Dienstalter oder den Leistungsrang, um den prognostizierten Personalbedarf mit Arbeitsregeln abzugleichen, die auf der Wahl der Mitarbeiter oder Entscheidungen der Supervisoren beruhen. Im Zeitplangebotsmodus werden Zeitpläne erstellt, ohne dass unmittelbar Mitarbeiter zugewiesen werden. Die Mitarbeiter können dann, abgestuft nach Dienstalter oder Leistungsrang, über eine webbasierte Oberfläche den gewünschten Zeitplan auswählen und die Zuweisung auf diese Weise abschließen. Change Manager Einige der leistungsstärksten Funktionen des NICE IEX WFM-Systems sind seine patentierten Intraday- Funktionen, mit deren Hilfe Personaleinsatzplaner und Supervisoren Änderungen vornehmen können, ohne die Servicelevels für den gesamten Tag zu beeinträchtigen. Der NICE IEX WFM Change Manager bietet den Einblick in die Leistung, der erforderlich ist, um Intraday-Lücken zu erkennen, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen und die Ergebnisse zu überwachen. Change Manager bietet Echtzeit- Einsicht in die aktuellen ACD-/Dialer- /Workflow-Daten, mit automatischen Intraday- Reforecasts von Transaktionsprognosen, von Prognosen der durchschnittlichen Copyright 2011 NICE Systems 7

8 Bearbeitungszeit, des Mitarbeiterbedarfs, der durchschnittlichen Antwortgeschwindigkeit, der Occupancy und der Service Levels. Wenn Intervalländerungen vorgenommen werden, generiert Change Manager neue Berichte und Forecasts auf der Grundlage von Trends in den tatsächlichen Daten und ermöglicht den Vergleich des ursprünglichen Forecasts mit aktuellen Forecast-Werten und den Werten nach der jeweiligen Änderung. Reports Manager NICE IEX WFM Reports Manager stellt der gesamten Organisation zahlreiche, standardmäßig konfigurierbare Berichte in Tabellen- und Grafikform über einen Webbrowser zur Verfügung und hilft so bei der Leistungsanalyse und beim Verständnis langfristiger struktureller Verbesserungen. Reports Manager stellt Makrotrends und die Daten einzelner Mitarbeiter zur Verfügung, damit Entscheidungsträger immer über einen nach Umfang und Tiefe vollständigen Blick auf die Betriebsabläufe verfügen. Berichte können in unterschiedlichen Formaten, darunter PDF, RTF und XLS, exportiert werden. Historical Adherence NICE IEX WFM Historical Schedule Adherence bietet umfassende Zeitplaneinhaltungsberichte aus archivierten Datensätzen zu den Aktivitäten der Mitarbeiter. Diese Berichte können Mitarbeitern und Supervisoren dabei helfen, Muster bei Problemen mit der Zeitplaneinhaltung zu erkennen und zu korrigieren; dazu werden geplante Aktivitäten über einen langen Zeitraum hinweg mit tatsächlichen Aktivitäten verglichen. Multi-skill Multi-skill erweitert die ohnehin leistungsstarken Forecasting- und Zeitplanungsfunktionen der NICE IEX WFM-Lösung für skillbasierte Routing- (SBR) Umgebungen. Der patentierte Multi-skill-Zeitplanungsprozess simuliert das Routing mehrerer Arten von Transaktionen durch die Umgebung eines Unternehmens basierend auf den angegebenen Skills der verfügbaren Mitarbeiter; dies führt zu korrekten und präzisen Zeitplänen für diese komplexen Szenarien. Das System erkennt automatisch die durch SBR erzielten Effizienzen und passt Ihren Personalbedarf entsprechend an kein weiteres Eingreifen oder zusätzliche Annahmen sind erforderlich. Multi-skill stellt auch die Grundlage für den Umgang mit Herausforderungen wie der Zusammenführung von Inbound-, Outbound-, Multi-Media- oder Multi-Channel-Planung in taskbasierten oder vollständig dynamischen Routingumgebungen dar. Multi-site Organisationen, die an mehreren Standorten operieren, können die branchenführenden Fähigkeiten von NICE IEX WFM Multi-site nutzen. Mit Multi-site können Manager Aktivitätsdaten von allen Standorten auf einem einzigen Bildschirm anzeigen und so einfach Forecasts und Arbeitszuweisungen für die einzelnen Standorte ändern. Der Personalbedarf kann auf Unternehmensebene und auf Standortebene evaluiert werden, Copyright 2011 NICE Systems 8

9 was vollständige Transparenz und Verwaltbarkeit ermöglicht. Da Multi-site einen einzigen Server und eine einzige Datenbank verwendet, können Personaleinsatzplaner mehr Zeit damit verbringen, Forecasts zu verfeinern und die Arbeitslast anhand von wichtigen Leistungsmerkmalen zu verteilen, anstatt sich Gedanken über die Datenkonsolidierung oder die Überwachung von Änderungen zu machen. Multi-site weist Arbeit aufgrund der künftigen Mitarbeiterverfügbarkeit zu und ermöglicht so ein präziseres Transaktionsrouting. Auch Verfügbarkeitsprognosen können für die Verfeinerung der Transaktionsverteilung zwischen Standorten verwendet werden. Copyright 2011 NICE Systems 9

10 NICE IEX WFM-Advanced-Merkmale Zusätzliche Merkmale, die die Kernfunktionen erweitern, sind als vollständig integrierte, erweiterte Softwaremodule erhältlich, mit deren Hilfe Sie die Flexibilität Ihrer Belegschaft sowie die Effektivität der Kommunikation in Ihrem Unternehmen steigern können. Zu diesen erweiterten Features gehören: Real-time Adherence Time Off Manager WebStation Plus SmartSync Exchange etrainer Real-Time Adherence Organisationen, die Ihre Leistung steigern wollen, können oft Erfolge erzielen, wenn sie sich um die Adherence kümmern, was zu geringeren Schrumpfungen und zu einer besseren Wahrung von Service Levels führt. NICE IEX WFM Real-Time Adherence ermöglicht der Unternehmensleitung, die Zeitplanadherence und die Time-in- State-Adherence der Mitarbeiter engmaschig zu überwachen. Beim Real-Time Adherence (RTA)-Konzept wird der Zeitplan eines Mitarbeiters mit seinem aktuellen Status verglichen, um eventuelle Abweichungen festzustellen. Wenn Abweichungen erkannt werden, werden die Namen der betreffenden Mitarbeiter automatisch auf dem Real-Time Adherence-Bildschirm sortiert und in einer benutzerdefinierten Farbe hervorgehoben, so dass der Supervisor auf potenzielle Probleme aufmerksam gemacht wird und dem Mitarbeiter helfen oder anderweitig eingreifen kann, um die Organisation im Plan zu halten. Mitarbeiter können mit "Tags" für die fortgesetzte Überwachung versehen werden, und Sie können einfach zwischen mehreren Echtzeitdatenstreams umschalten. Mit der Real Time Activity Monitoring- Lösung von NICE können Sie gleichzeitig den Systemstatus der Mitarbeiter und die aktuell auf ihren Desktops aktiven Anwendungen überwachen und so in umfassender Weise sehen, was wirklich geschieht. Copyright 2011 NICE Systems 10

11 Time Off Manager NICE IEX WFM Time Off Manager beseitigt die administrativen Probleme des Freie-Zeit- Managements. Diese hochmoderne Funktion automatisiert den Prozess und bietet freie-zeit- Planungsregeln mit verschiedenen Parametern, wie etwa Freie-Zeit-Typen (bezahlte Freizeit, krankheitsbedingte Abwesenheit, Vertretung usw.), Dauer der zugestandenen freien Zeit sowie der Rate des Erwerbs von freier Zeit. Ein farbcodierter Kalender sorgt für einen einfachen und intuitiven Freizeitmanagementprozess für Mitarbeiter und Supervisoren. Sowohl die Mitarbeiter-, als auch die Supervisor-Version von NICE IEX WFM WebStation bieten einen Freizeithandelsbildschirm, der beiden Seiten ermöglicht, Freizeit für Mitarbeiter auf der Grundlage der Regeln des Unternehmens auszuwählen. WebStation Plus WebStation verwendet browserbasierte Technologie zur Erweiterung der NICE IEX WFM-Lösung; dadurch erhalten Supervisoren und Mitarbeiter minutengenaue Zeitpläne und Betriebsstatistiken in benutzerfreundlichen Funktionsmodulen. Employee WebStation ScheduleViewer macht den Ausdruck und die Verteilung zahlloser papierbasierter Zeitpläne pro Woche überflüssig und ermöglicht Mitarbeitern und Supervisoren den direkten Online- Zugriff auf die Zuweisungen. Automatische Änderungsbenachrichtigungen und Erinnerungen an Events sorgen dafür, dass alle jederzeit im Bilde sind. Die Features Schedule Change und Schedule Change Policy ermöglichen Mitarbeitern und Supervisoren, auf Erlaubnissen und Regeln basierte Änderungen ihrer Zeitpläne vorzunehmen, ohne dass dazu komplexe und bürokratische manuelle Prozesse erforderlich sind. Die Funktion Schedule Time Board zeigt Mitarbeitern, wann Zeit (wie etwa Überstunden oder unbezahlte Freizeit) benötigt wird, um Nettobelegschaftsstände proaktiv zu Copyright 2011 NICE Systems 11

12 wahren. Mitarbeiter können auch mithilfe der Funktion Schedule Trades Zeitpläne mit Kollegen tauschen; dazu gehört auch der Austausch von Statusberichten und die vollständige Nachverfolgung des Zeitplantauschverlaufs. Darüber hinaus ermöglicht StatsViewer Mitarbeitern, ihre Leistungsstatistik mit der anderer Mitarbeiter zu vergleichen, um sie zu Höchstleistungen zu motivieren. Mit dem Time-Off Manager können Mitarbeiter von ihrem Desktop-Browser aus Gebote für Freie Zeit abgeben. Zur Vereinfachung des Zeitplanzuweisungsprozesses können Mitarbeiter Zeitplanpräferenzen übermitteln und über ihren Webbrowser mit Schedule Bidding interagieren. Supervisor WebStation Das Supervisor WebStation-Modul enthält einige dieser Module zur Ermöglichung der papierlosen Zeitplanverwaltung; Supervisoren können alle zugewiesenen Mitarbeiterzeitpläne, Zeitplanänderungs- und Tauschanfragen und entsprechende Mitteilungen, Bestätigungen, Datenstatistiken und Berichte anzeigen. Dieses umfassende Konzept für die Mitarbeiterüberwachung, vollständig mit automatisierten und optimierten Kommunikationstools, vereinfacht die Verwaltung und verbessert das Verständnis für und die Kontrolle der Prozesse. Darüber hinaus ermöglicht ein optionales Modul einem Administrator, auf dem Server Aktivitäten auf Systemebene zu überwachen. Und schließlich sind alle Leistungs- und Analyseberichte über Supervisor WebStation verfügbar. SmartSync Exchange Das NICE IEX WFM-System ist bereits die am engsten integrierte Lösung für die Personaleinsatzplanung. NICE IEX WFM SmartSync Exchange optimiert die Betriebsabläufe durch die Ausdehnung dieser Integration auf weitere wichtige Unternehmensanwendungen, wie etwa Lohnbuchhaltung und Zeitregistrierung, Personalwesen, Leistungsmanagement, IVR und mehr und die Ermöglichung der nahtlosen Kommunikation zwischen diesen Systemen. SmartSync macht papierbasierte Prozesse und doppelte Dateneingaben überflüssig und unterstützt so eine produktivere und informiertere Organisation. SmartSync bietet eine effektive, leicht zu implementierende und erschwingliche Möglichkeit, unterschiedliche Protokolle, Datenbanken und Funktionen heterogener Technologien in einem Unternehmen zusammenzuführen. SmartSync ermöglicht die Datensynchronisierung zwischen den Systemen, vereinfacht den Prozess der Informationskonsolidierung im Unternehmen und sorgt dafür, dass keine Zeit mehr mit der Eingabe redundanter Informationen in mehrere Systeme verschwendet wird. Copyright 2011 NICE Systems 12

13 etrainer Die etrainer-courseware bietet selbstbestimmte, computerbasierte Schulung zur Bereitstellung über Unternehmensintranets mit Standard-Webbrowsertechnologie. Die Schulungsmodule decken bestimmte NICE IEX WFM-Funktionen für Mitarbeiter und Supervisoren ab und erleichtern so die Ausbildung und ermöglichen schnellere Bereitstellungen. NICE IEX WFM Optionale Merkmale Workload Manager Performance Manager Outbound Campaign Manager Express Messenger Workload Manager NICE IEX WFM Workload Manager ermöglicht die umfassende Kontrolle von Forecasting, Zeitplanung und Management für Transaktionen aller Art. Voic , , Fax, Post, Web-Anfragen, Web- Rückrufanfragen, Web-Chats, VoIP, Web- Videoanrufe, Anspruchsverarbeitung, Auftragserfüllung, Arbeitsauftragsverarbeitung und andere Transaktionen werden zusammen mit herkömmlichen eingehenden Anrufen, ausgehenden Anrufen und administrativen Arbeiten unterstützt. Für aufschiebbare Arbeiten verwendet der Workload Manager einen einzigartigen zweidimensionalen Forecast, um Arbeit über einen festgelegten Zeithorizont zu verteilen. Dabei werden verschiedene Faktoren berücksichtigt, wie etwa Serviceziele, Skills der Mitarbeiter, ihre Verfügbarkeit sowie Transaktionsroutingprotokolle. Workload Manager macht durch herkömmliche ErlangC-Berechnungen verursachten Überbelegungen ein Ende und hilft Ihnen dabei, Rückstände auf optimalem Niveau zu bearbeiten. Performance Manager NICE IEX WFM Performance Manager bietet eine vereinheitlichte Ansicht der Betriebsabläufe und sichert so die Anpassung an die Ziele und motiviert die Mitarbeiter, sie zu erreichen. Dazu werden Daten aus kritischen Systemen u.a. ACDs, Dialer, Copyright 2011 NICE Systems 13

14 Workflow-Engines, Personaleinsatzplanung, Qualitätsmanagement aggregiert, um ein breiteres und tieferes Verständnis der geschäftlichen Leistung zu erzielen. Dadurch können alle Beteiligten von Front-Line-Mitarbeitern über Supervisoren bis hin zu Führungskräften abgesicherte und umsetzbare Schlüsse aus den vorliegenden Ergebnissen ziehen. Benutzerdefinierbare KPIs und Ziele erleichtern die Erstellung von Balanced Scorecards. Diese Scorecards sind über NICE IEX WFM WebStation zugänglich, so dass Sie problemlos die Mitarbeiterhierarchie durchgehen können, um Leistungsprobleme zu identifizieren. Verschiedene Berichte und Dashboards geben Ihnen einen Überblick über die Leistung des Unternehmens. Performance Manager enthält eine umfassende Suite anpassbarer Berichtserstellungs- und - verteilungsfunktionen, damit Sie Daten erstellen können, die speziell auf Ihre Organisation zugeschnitten sind. Das Wissen, das das Performance Manager-Modul zur Verfügung stellt, ermöglicht dem Unternehmen, die täglichen Abläufe besser zu organisieren, um so mehr Leistung und zu erzielen und höhere Gewinne zu erwirtschaften. Outbound Campaign Manager Eine der schwierigsten Aufgaben bei der Verwaltung eines Outbound-Kontaktcenters ist die Umwandlung einer Anrufliste in einen intervallspezifischen Aktionsplan. Der NICE IEX WFM Outbound Campaign Manager (OCM) sorgt dafür, dass hier weniger vermutet werden muss, und hilft Ihnen dabei, Ihre Kampagnenziele zu erreichen. OCM kann für Kampagnen jeder Dauer verwendet werden und ist vollständig mit den Funktionen Multi-skill und Multi-site integriert. Die integrierten Algorithmen analysieren Informationen zur Verbindung mit dem korrekten Teilnehmer (RPC, Right Party Connect) und unterstützen so die tägliche und intervallweise Planung für einen optimalen Kampagnenzeitplan. Ob Sie eine dedizierte oder eine gemischte Outbound- Belegschaft verwenden, das NICE IEX WFM-System hilft Ihnen dabei, sicherzustellen, dass Sie die optimal geeigneten Mitarbeiter eingeplant haben, um Ihre KPIs zu erfüllen. Express Messenger Änderungen warten nicht darauf, dass sich Mitarbeiter und Supervisoren am System anmelden, um darüber informiert zu werden. Der NICE IEX WFM Express Messenger informiert Mitarbeiter und ihre Supervisoren per ins Büro, nach Hause oder per Telefon über Zeitpläne und Zeitplanaktualisierungen. Sie müssen jetzt nicht mehr warten, bis Ihre Mitarbeiter ins Büro kommen proaktive Mitteilungen helfen Ihnen dabei, stets über alle Änderungen auf dem Laufenden zu sein. Copyright 2011 NICE Systems 14

15 SYSTEMMERKMALE Sicherheit Workstation-Sicherheit Jedem Benutzer des NICE IEX WFM-Systems werden ein Benutzername und ein Kennwort zugewiesen, die eingegeben werden müssen, um auf Funktionen zugreifen zu können. Benutzerkonten können mithilfe eines konfigurierbaren Sicherheitssystems kontrolliert und eingeschränkt werden, was einen sicheren und vertrauenswürdigen Zugriff durch die verschiedensten Angehörigen des Personals gewährleistet. Berechtigungen werden jedem einzelnen Benutzer durch Rollenzuweisungen oder individualisierte Einstellungen gewährt, die die jeweilige Zugangsebene zu jedem Menüelement und jeder Funktion genau definieren. Zusätzlich zur Festlegung, welche Funktionen einem Benutzer zugänglich sind und ob bestimmte Bildschirme bearbeitbar oder schreibgeschützt angezeigt werden, ermöglichen die Sicherheitsfunktionen des NICE IEX WFM-Systems Zugangseinstellungen zu Datenentitäten wie Standorten, Mitarbeiterarbeitsgruppen und Transaktionsarten. Mit dieser Flexibilität kann die Unternehmensleitung jedem Benutzer in der Organisation genau den benötigten Zugang zu dem System gewähren und ständig den Überblick über alle Betriebsabläufe behalten und die Verantwortungsbereiche der Unterstellungshierarchie wahren. So können etwa Supervisoren die Berechtigung erhalten, alle Mitarbeiterzeitpläne anzuzeigen, jedoch nur diejenigen ihrer eigenen Untergebenen zu ändern. Führungskräfte des Unternehmens können etwa den vollständigen Zugang zu den Real-Time Adherence-Berichtsdaten erhalten, aber keine Berechtigung haben, Zeitpläne zu erstellen. LDAP-Funktionalität für zusätzliche Sicherheit Die NICE IEX WFM-Lösung bietet Lightweight Directory Access Protocol (LDAP)- Authentifizierung, um die Sicherheit in großen Unternehmen weiter zu erhöhen. LDAP erlaubt die Validierung von Benutzer-IDs in einem LDAP-Verzeichnis, wodurch keine separate ID-/Kennwortkombination für NICE IEX WFM mehr erforderlich ist. Integrierte Windows Workstation-Autorisierung Auf Windows-Workstations kann das NICE IEX WFM-System die Anmeldedaten eines autorisierten Windows-Benutzerkontos akzeptieren. Dadurch kann das NICE IEX WFM- System die Vorteile des Windows-Kennwortsystems (Kennwortveraltung, Kennwortstärke durch Mindestlänge oder Zeichenanforderungen) nutzen. WebStation-Sicherheit Erweiterte WebStation-Funktionen können Mitarbeitern und Supervisoren jeweils individuell in der gleichen Weise zugänglich gemacht werden wie der Zugang zu den Funktionen des NICE IEX WFM-Systems. WebStation enthält eigene Verwaltungstools, die diesen Prozess optimieren. Copyright 2011 NICE Systems 15

16 Benutzeroberfläche Funktionsreicher Client für Power User Die NICE IEX WFM-Lösung basiert auf einer "Rich Client Platform (RCP)" für "Power User", wie etwa Mitarbeiter, die für Forecasts und die Erstellung von Zeitplänen verantwortlich sind. Diese Plattform ist "IT-freundlich" gestaltet. Dabei fallen nicht die umständlichen Bereitstellungs- und Aktualisierungsprobleme wie bei "Thick Clients" an; gleichzeitig beseitigt die Plattform die mit "Thin Clients" gewöhnlich verbundenen Leistungs- und Nutzbarkeitseinschränkungen. Der Rich Client bewältigt große Datensätze mit schnellen und komplexen Berechnungen und bietet Power Usern eine interaktive, per Drag-and-drop bedienbare Oberfläche. Browserbasierte Bedienung für Massenbenutzer Für "Massenbenutzer" (Mitarbeiter und Supervisoren) stellt das NICE IEX WFM-System einen browserbasierten "Thin Client" zur Verfügung, der das Laden und Aktualisieren zusätzlicher Desktopsoftware überflüssig macht. Personalisierte Benutzerfreundlichkeit Benutzer können Informationen so anzeigen, wie sie sie zu sehen wünschen. Die personalisierte Benutzerfreundlichkeit hilft allen Benutzern dabei, sich schnell mit dem System zurechtzufinden und ihre Aufgaben am Arbeitsplatz effizienter zu erledigen. Individuell anpassbare Sätze von Entitäten Mit der NICE IEX WFM-Lösung können Benutzer speziell an ihre Organisation angepasste Datensätze erstellen. Diese Datensätze fassen Daten für die Anzeige, die Analyse und die Bearbeitung zusammen. Anstatt auf eine einzige Konfiguration beschränkt zu sein, ermöglicht dieses Merkmal Flexibilität bei der Datenaggregierung und erlaubt gleichzeitig die Anzeige zugrunde liegender Details. So kann etwa Realtime Adherence nach Standort oder Region oder auch für alle Standorte des Unternehmens auf einem Bildschirm angezeigt werden. Mit der gleichen Flexibilität können Sie auch Zeitpläne anzeigen und bearbeiten. Damit können Sie Ihre Organisation nach Ihren Wünschen leiten und analysieren. Internationalisierung Für Unternehmen, die mehrsprachige Unterstützung benötigen, ob für eine weltweite Geschäftstätigkeit oder zur Unterstützung unterschiedlicher Sprachen in einer Region, bietet NICE IEX WFM ebenfalls die Lösung. Das NICE IEX WFM-System ermöglicht jedem Benutzer, die gewünschte Sprache zu wählen, in einem System, auf einem einzigen Server. NICE IEX WFM Workstation und die meisten erweiterten Features des Systems unterstützen die folgenden Sprachen: Brasilianisches Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Spanisch. Zusätzlich dazu stehen die Employee- und Supervisor-WebStation-Funktionen von NICE IEX WFM auch in folgenden Sprachen zur Verfügung: Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch und Schwedisch. Copyright 2011 NICE Systems 16

17 Architektur Die NICE IEX WFM-Lösung erlaubt Kunden die Bereitstellung der Architektur ihrer Wahl: als Einzelserverumgebung oder als verteilte Umgebung. In beiden Versionen bietet das System eine einzigartige, skalierbare Architektur, die sich an die Unternehmensumgebung anpasst. Der NICE IEX WFM-Server kann unter Windows 2008 R2 Standard oder Enterprise Edition oder unter Sun Solaris Version 10 installiert werden. Sowohl die Windows- als auch die Sun-Option unterstützen auch Servervirtualisierung. Das NICE IEX WFM-System enthält die mit Windows kompatible Clientsoftware, die zusammen mit anderen Anwendungen auf dem Desktop-PC des Benutzers oder in einer Citrix-Umgebung installiert werden kann. Die Clientsoftware läuft unter den Betriebssystemen Microsoft Windows 7, XP oder Vista. Mitarbeiter und Supervisoren greifen über einen Webbrowser (Internet Explorer 6.0, 7.0 oder 8.0 oder Mozilla Firefox 2.0 oder neuer) auf den Server zu. Das NICE IEX WFM-System unterstützt ein offenes Datenbankmodell, das Kunden die Auswahl zwischen PostgreSQL Version 8, Oracle 10g oder Microsoft SQL Server (ab dem 2. Quartal 2011) ermöglicht. Integration Die NICE IEX WFM-Lösung kann nahtlos mit zahlreichen Servern und Geräten von Drittanbietern integriert werden, darunter ACDs, - und Web-Chat-Systeme. Dies ermöglicht die Erfassung und die Analyse von Echtzeit- und Verlaufsinformationen für automatische Leistungsberichte und die Zukunftsplanung. Die NICE IEX WFM-Lösung kann auch mit anderen Unternehmenssystemen integriert werden, wie etwa mit Online-Schulungs- oder Lohnbuchhaltungssystemen, um die Effizienz zu steigern und um sicherzustellen, dass alle Abteilungen im gleichen Umfang an der Informationssystemhierarchie des Unternehmens beteiligt sind. Copyright 2011 NICE Systems 17

OpenScape Cloud Contact Center Workforce Management

OpenScape Cloud Contact Center Workforce Management OpenScape Cloud Contact Center Workforce Management Powered by Verint Bestleistungen erzielen Präzise Prognosen, optimierte Zeitplanung und verbesserte Mitarbeiterbindung Ihr Rezept für Einsparungen und

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 PRODUKTBLATT CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 Ganz neue Einblicke in kritische Messdaten für die Datenbank- und Netzwerkperformance sowie die Möglichkeit einer 360-Grad- Ansicht

Mehr

Spezifikationen SMART Bridgit 2010

Spezifikationen SMART Bridgit 2010 VOR DEM DRUCKEN BITTE NACHDENKEN Spezifikationen SMART Bridgit 2010 Version 4.0 Produktbeschreibung Die SMART Bridgit -Software ist eine kostengünstige Client/Server-Anwendung, mit der Se auf einfache

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Mainframe Host ERP Bildbearbeitung/Archivierung Dokumentenmanagement Sonstige Back Office- Anwendungen. E-Mail. Desktop Callcenter CRM

Mainframe Host ERP Bildbearbeitung/Archivierung Dokumentenmanagement Sonstige Back Office- Anwendungen. E-Mail. Desktop Callcenter CRM 1 Produkt Open Text Fax Ersetzen Sie Faxgeräte und ineffiziente Papierprozesse durch effizientes und sicheres computerbasiertes Faxen und elektronische Dokumentenübermittlung Open Text ist der weltweit

Mehr

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager Alcatel-Lucent Appliance Manager End-to-end, mit hohem Funktionsumfang, anwendungsbasiertes und IP-Adressenverwaltung Optimierung der Verwaltung und Senkung der Verwaltungskosten mit dem Appliance Manager

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen...

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... PRETON TECHNOLOGY Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... 4 System Architekturen:... 5 Citrix and

Mehr

EPC. ELSBETH PowerContact DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT. Produktinformation

EPC. ELSBETH PowerContact DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT. Produktinformation EPC DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT Produktinformation ELSBETH PowerContact ELSBETH PowerContact ELSBETH PowerContact (EPC) ist die benutzerfreundliche Komplettlösung zur effektiven und wirtschaftlichen Durchführung

Mehr

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Prüfbericht EgoSecure ENDPOINT Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Das Unternehmen EgoSecure verspricht mit seinem Produkt, EgoSecure Endpoint, die Implementierung von

Mehr

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Mit der aktuellen Version hält eine komplett neu konzipierte webbasierte Anwendung Einzug, die sich neben innovativer Technik auch durch ein modernes Design und eine intuitive Bedienung auszeichnet. Angefangen

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Übersicht.......... 1 Einführung............... 1 Bereitstellen einer Datenzugriffstechnologie.... 1 ODBC-Datenquellen...........

Mehr

Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen

Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen Whitepaper Veröffentlicht: April 2003 Inhalt Einleitung...2 Änderungen in Windows Server 2003 mit Auswirkungen

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

vap 2006 R2 Datenbankzugriff mit Windows Integrated Security Technische Dokumenation

vap 2006 R2 Datenbankzugriff mit Windows Integrated Security Technische Dokumenation vap 2006 R2 Datenbankzugriff mit Windows Integrated Security Technische Dokumenation www.visionapp.com Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Voraussetzungen... 2 3 Installation... 2 3.1 Infrastrukturelle Anforderungen...

Mehr

UCware Unified Communications für Unternehmen

UCware Unified Communications für Unternehmen UCware Unified Communications für Unternehmen UCware offen für vieles UCware ist ein Kommunikationssystem, mit dem man ortsunabhängig über beliebige Endgeräte auf unterschiedlichste Weise miteinander kommunizieren

Mehr

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie Was ist Office 365? Office 365 stellt vertraute Microsoft Office-Tools für die Zusammenarbeit und duktivität über die Cloud bereit. So können alle ganz einfach von nahezu überall zusammenarbeiten und auf

Mehr

emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ Warum emuseum? Mühelos mit TMS integrierbar Leistungsstarke Suchfunktionen Komplett anpassbar My Collection

emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ Warum emuseum? Mühelos mit TMS integrierbar Leistungsstarke Suchfunktionen Komplett anpassbar My Collection emuseum emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ emuseum ist ein online Publishing-System zur Veröffentlichung von Informationen aus TMS im Internet und auf mobilen Endgeräten. Mithilfe von emuseum können

Mehr

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes.

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Rechnen Sie

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Normen. Einfach. Managen.

Normen. Einfach. Managen. Normen. Einfach. Managen. SOFTWARE Mit Beratung und Lösungen von Beuth. DOKUMENTE METADATEN SERVICE Mit Beuth e-norm haben Sie Ihre Dokumente im Griff. Und nicht umgekehrt. Gutes und effektives Normen-Management

Mehr

Wonderware 2014. InTouch 11.0 Wonderware InTouch 2014

Wonderware 2014. InTouch 11.0 Wonderware InTouch 2014 März 2014 2014 Invensys. All Rights Reserved. The names, logos, and taglines identifying the products and services of Invensys are proprietary marks of Invensys or its subsidiaries. All third party trademarks

Mehr

Business Intelligence mit MS SharePoint Server

Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server erleichtert es den Entscheidungsträgern, auf Informationen jederzeit

Mehr

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Für Microsoft Windows Copyright Copyright 2008 BRainTool Software GmbH Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 WAS IST A-PLAN 2009 SQL? 3 WANN SOLLTE A-PLAN 2009 SQL EINGESETZT WERDEN?

Mehr

PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU?

PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU? PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU? Inhalt Inhalt 1 Was bietet Ihnen das neue PTV Map&Guide intranet?... 3 2 Was ändert sich bei der Lizenzierung?... 3 2.1 Sie haben eine Standard-Lizenz map&guide intranet

Mehr

Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service

Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service Inhalt Workforce Management ARGOS Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen

FAQ Häufig gestellte Fragen FAQ Häufig gestellte Fragen Was ist Microsoft Office System 2007? Microsoft Office hat sich von einer Reihe von Produktivitätsanwendungen zu einem umfassenden und integrierten System entwickelt. Basierend

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro Hardware- und anforderungen für die Installation von California.pro In den folgenden Abschnitten werden die Mindestanforderungen an die Hardware und zum Installieren und Ausführen von California.pro aufgeführt.

Mehr

Eine native 100%ige Cloud-Lösung.

Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Flexibel. Skalierbar. Sicher. Verlässlich. Autotask Endpoint Management bietet Ihnen entscheidende geschäftliche Vorteile. Hier sind fünf davon. Autotask Endpoint Management

Mehr

Laurus Vertrags- und Lizenzmanager

Laurus Vertrags- und Lizenzmanager Laurus Vertrags- und Lizenzmanager Basis - Version Die Software zur Verwaltung sämtlicher Verträge / Lizenzen mit Cash Flow und Erinnerungsfunktionen Vertrags-Management.. Dashboard Übersicht alle Verträge

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Das einzige,

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen Hardware-en: BlackBerry Enterprise Server Express Die folgenden en gelten für BlackBerry Enterprise Server Express und die BlackBerry Enterprise

Mehr

DriveLock in Terminalserver Umgebungen

DriveLock in Terminalserver Umgebungen DriveLock in Terminalserver Umgebungen Technischer Artikel CenterTools Software GmbH 2011 Copyright Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten, einschließlich URLs und anderen Verweisen auf

Mehr

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten PLANON Managementinformationen Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten Mit dem steigenden Bedarf hin zu mehr Kosteneffizienz und Agilität bei Immobilien- und

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

1. Was ist neu in Project Standard 2010?

1. Was ist neu in Project Standard 2010? Was ist neu? Mit entscheidenden Aktualisierungen und visuellen Erweiterungen bietet Ihnen Microsoft Project 2010 intuitive und vereinfachte Möglichkeiten, um alle Arten von Arbeit effektiv zu planen und

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen LDAP-Server Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten

Mehr

Neuerungen im Service Pack 1

Neuerungen im Service Pack 1 Neuerungen im Service Pack 1 amando software GmbH Kemptener Straße 99 D-88131 Lindau Telefon: +49 (0) 83 82 / 9 43 90-0 E-Mail: info@amandosoftware.com www.amandosoftware.com Miss Marple Enterprise Edition

Mehr

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect Bringing Customers and Companies Together Like Never Before Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect 1 Aspect ist der größte Hersteller mit der reichsten Erfahrung, der sich ausschließlich auf

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

1 Remotedesktopdienste (ehem. Terminal Services)

1 Remotedesktopdienste (ehem. Terminal Services) Windows Server 2008 (R2): Anwendungsserver 1 Remotedesktopdienste (ehem. Terminal Services) Die Remotedesktopdienste gehören zu den Desktopvirtualisierungsprodukten von Microsoft. Die Remotedesktopdienste

Mehr

DISCOVER BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS DISCOVER INSIGHTS

DISCOVER BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS DISCOVER INSIGHTS BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS Turn communication into usable data. In einer zunehmend vernetzten, digitalen Service-Ökonomie müssen Sie die Wünsche Ihrer Kunden laufend

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

Der neue NetMan Neue Chancen! Neue Konzepte! Neue Lösungen!

Der neue NetMan Neue Chancen! Neue Konzepte! Neue Lösungen! Der neue NetMan Neue Chancen! Neue Konzepte! Neue Lösungen! Michael Etscheid 94. Deutscher Bibliothekartag 2005 in Düsseldorf 26/06/2003 NetMan Kernfunktionen NetMan ist die Lösung für Ihr Anwendungsmanagement

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation Technische Dokumentation www.corporater.com Technische Dokumentation Corporater Enterprise Management Suite v3.0 1 Inhaltsverzeichnis Technische Produktdokumentation, Corporater Enterprise Management Suite

Mehr

ProCurve Manager Plus 2.2

ProCurve Manager Plus 2.2 ProCurve Manager Plus 2.2 Bei ProCurve Manager Plus 2.2 handelt es sich um eine sichere Windows -basierte Netzwerkverwaltungsplattform mit erweitertem Funktionsumfang zur zentralen Konfiguration, Aktualisierung,

Mehr

Cisco Small Business-Videoüberwachungssystem für 16 Kameras Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras

Cisco Small Business-Videoüberwachungssystem für 16 Kameras Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras Cisco Small Business-Videoüberwachungssystem für 16 Kameras Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras Videoüberwachung sowie Aufnahme und Wiedergabe von Videos mit den Cisco Small Business-Videoüberwachungskameras.

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache:

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: EIN SERVERSYSTEM, DAS NEUE WEGE BESCHREITET Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: 80 % verbesserte Produktivität von

Mehr

Die Software für zentrale Druckeradministration, Monitoring und Ausfallsicherheit.

Die Software für zentrale Druckeradministration, Monitoring und Ausfallsicherheit. Die Software für zentrale Druckeradministration, Monitoring und Ausfallsicherheit. Zentrale Verwaltung Monitoring Ausfallsicherheit Druckserver- Migration Verwaltungstool für User 2013 SYSTEMMANAGEMENT

Mehr

SmartExporter 2013 R1

SmartExporter 2013 R1 Die aktuelle Version wartet mit zahlreichen neuen Features und umfangreichen Erweiterungen auf. So können mit SmartExporter 2013 R1 nun auch archivierte Daten extrahiert und das Herunterladen der Daten

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. unterstützt Sie dabei mit vielfältigen Funktionen.

Mehr

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7 Systemvoraussetzung [Server] Microsoft Windows Server 2000/2003/2008* 32/64 Bit (*nicht Windows Web Server 2008) oder Microsoft Windows Small Business Server 2003/2008 Standard od. Premium (bis 75 User/Geräte)

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

Windows 10 Sicherheit im Überblick

Windows 10 Sicherheit im Überblick Security im neuen Microsoft Betriebssystem Windows 10 Sicherheit im Überblick 04.08.15 Autor / Redakteur: Thomas Joos / Peter Schmitz Windows 10 hat viele neue Sicherheitsfunktionen, wie z.b. Optimierungen

Mehr

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile Produkte / mit Business Contact Manager Business Contact Manager für 2010 Features und Vorteile Features und Vorteile von Die zehn wichtigsten Gründe zum Testen von Features des Business Contact Managers

Mehr

BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK. www.protected-networks.com. protecting companies from the inside out

BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK. www.protected-networks.com. protecting companies from the inside out BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK Klarheit im Berechtigungsdschungel Sicherheit von innen Große Datenmengen mit den unterschiedlichsten Inhalten und Formaten türmen sich auf Unternehmensservern (wie Microsoft

Mehr

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Produktmerkmale Die Avira Small Business Security Suite ist eine komplette Sicherheitslösung, zugeschnitten auf die Erwartungen und

Mehr

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten ohne Vorankündigung

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung!

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Wir unterstützen unsere Kunden bei Design und Entwicklung ihrer Software auf den gängigen Plattformen.

Mehr

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen - Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten

Mehr

Managed IT Security Services in der Praxis

Managed IT Security Services in der Praxis Welcome to Managed IT Security Services in der Praxis Michael Dudli, Teamleader TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Agenda Managed IT Security Services: Eine Kurzübersicht Managed

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Datenblatt: Endpoint Security Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Überblick Mit minimieren Unternehmen das Gefährdungspotenzial der ITRessourcen,

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

BERECTIGUNGEN IM ÜBERBLICK

BERECTIGUNGEN IM ÜBERBLICK BERECTIGUNGEN IM ÜBERBLICK KLARHEIT IM BERECHTIGUNGSDSCHUNGEL Sicherheit von Innen Große Datenmengen mit den unterschiedlichsten Inhalten und Formaten türmen sich auf Unternehmensservern und Abteilungslaufwerken.

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Was ist SharePoint? SharePoint Lizenzierung Lizenzmodell Editionsvergleich Preise und Kosten SharePoint Online Einführung von SharePoint im Unternehmen

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook CONNECT to Outlook für DW6 ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie

Mehr

BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG

BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG MIT DEM VEREINFACHTEN ORACLE LIZENZMODELL DIESER LEITFADEN IST FÜR FOLGENDE ORACLE SOFTWARE PROGRAMME GÜLTIG: ORACLE LIZENZIERUNG Fragen Sie uns! Oracle Database 12c Standard

Mehr

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0 bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.at internet:

Mehr

Druckerverwaltungssoftware MarkVision

Druckerverwaltungssoftware MarkVision Druckerverwaltungssoftware MarkVision Die im Lieferumfang Ihres Druckers enthaltene CD Treiber, MarkVision und Dienstprogramme umfaßt MarkVision für Windows 95/98/2000, Windows NT 4.0 und Macintosh. Die

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 SP1

visionapp Server Management 2008 R2 SP1 visionapp Server Management 2008 R2 SP1 visionapp Multi Hotfix Installer Produktdokumentation Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Unterstütze Varianten... 1 3 Verwendung... 1 4 Optionale Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten...

Mehr

CONNECT to Outlook ProductInfo

CONNECT to Outlook ProductInfo CONNECT to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein.

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein. Systemanforderungen Die unten angeführten Systemanforderungen für Quark Publishing Platform sind grundlegende Anforderungen, Ihre Benutzerzahl, Asset-Anzahl und Anzahl der Asset-Versionen beeinflussen

Mehr

Lizenzierung von Office 2013

Lizenzierung von Office 2013 Lizenzierung von Office 2013 Die Microsoft Office-Suiten sind in der aktuellen Version 2013 in mehreren Editionen erhältlich, jeweils abgestimmt auf die Bedürfnisse verschiedener Kundengruppen. Alle Office-Suiten

Mehr

Datenblatt: Datensicherung OpsCenter Analytics

Datenblatt: Datensicherung OpsCenter Analytics Übersicht Mit dem wachsendem Datenvolumen nimmt die Komplexität von Backup- und Archivierungsvorgängen immer mehr zu. Durch den Einsatz von Berichten zu Backup und Archivierung sowie die Service Level-Verwaltung

Mehr

Lizenzierung von Windows Server 2012

Lizenzierung von Windows Server 2012 Lizenzierung von Windows Server 2012 Das Lizenzmodell von Windows Server 2012 Datacenter und Standard besteht aus zwei Komponenten: Prozessorlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und CALs zur Lizenzierung

Mehr