Mennekes mit neuem Produktportfolio für den Einsatz in Zone 22

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mennekes mit neuem Produktportfolio für den Einsatz in Zone 22"

Transkript

1 Mennekes mit neuem Produktportfolio für den Einsatz in Zone 22 Ab sofort bietet Mennekes, der führende Hersteller genormter Industriesteckvorrichtungen, wieder ein Produktprogramm für die Installation in explosionsgefährdeten Bereichen an und fokussiert das Angebot auf Produktlösungen für die sogenannte Staub-Ex Zone 22. Mennekes kooperiert auf diesem Gebiet mit Ceag dem weltweiten Marktführer für Installationsmaterial in explosionsgefährdeten Bereichen, aus dem Hause Cooper Crouse- Hinds. Einsatzbereiche Brennbare Stäube treten öfter auf, als man denkt: 80 Prozent der in der Industrie vorkommenden Stäube sind brennbar. Sie entstehen bei der Verarbeitung von Holz und Faserstoffen, Kohle, Nahrungs-, Genuss- und Futtermitteln genauso wie bei der Verarbeitung von Metallen und Metalllegierungen. Auch chemisch-technische Produkte aus Kunststoff, Harz und Gummi können brennbare Stäube und eine explosionsfähige Atmosphäre erzeugen. Elektrische Betriebsmittel in solchen Bereichen müssen besondere Anforderungen erfüllen. Nicht nur Mischer, Mühlen oder Förderanlagen zählen hierzu, sondern auch die elektrischen Steckvorrichtungen, über welche diese Geräte angeschlossen werden. Schon ein winziger Funke kann in explosionsgefährdeten Umgebungen katastrophale Folgen haben. Die von Mennekes angebotenen Steckvorrichtungen sorgen für die sichere Stromversorgung der elektrischen Verbraucher in diesen Bereichen. Seite 1 / 5

2 Gesetzliche und normative Anforderungen Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) verlangt, dass ein sogenanntes Explosionsschutzdokument erstellt werden muss, wenn eine Gefährdungsbeurteilung ergeben hat, dass die Entstehung einer gefährlichen explosionsfähigen Atmosphäre nicht sicher verhindert werden kann. Aus diesem Explosionsschutzdokument muss unter anderem hervorgehen: - Die Ermittlung der Explosionsgefährdung - Vorkehrungen zur Explosionsverhinderung - Einteilung der Bereiche in Zonen (Ex-Zonenplan) Aus dem Zonenplan ergeben sich dann die Anforderungen, welche die elektrischen Betriebsmittel erfüllen müssen. Der Bereich, in dem selten und kurzzeitig eine explosionsfähige Atmosphäre durch brennbare Stäube vorkommen kann, wird als Zone 22 bezeichnet. Die EN beschreibt die Anforderungen an elektrische Betriebsmittel in staubexplosionsgefährdeten Bereichen. Sie definiert unter anderem die Anforderungen an die Schlagfestigkeit der Gehäuse, an die elektrostatische Ableitfähigkeit und an die Alterungsbeständigkeit der verwendeten Kunststoffe. Diese Norm wurde im Rahmen der Angleichung internationaler Normen zwischenzeitlich fast vollständig in die Normenreihe EN 60079ff überführt. Damit gilt für den Staubexplosionsschutz die EN und für die beschriebene Zündschutzart Schutz durch Gehäuse künftig die EN Mit der Baumusterprüfbescheinigung/Konformitätsaussage bescheinigt die Prüfstelle die entsprechende Eignung und erteilt die Zulassung. Die Anlagenbetreiber sind verpflichtet, bei Neuinstallationen Produkte einzusetzen, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen und den neuesten Normen entsprechen. Seite 2 / 5

3 Produktportfolio Die von Mennekes angebotenen Staub-Ex-Steckvorrichtungen für die Zone 22 entsprechen den aktuellen Normen und verfügen über alle wichtigen nationalen und internationalen Zulassungen. Sie durchlaufen für den Einsatz im Staub-Ex-Bereich ein Baumusterprüfverfahren bei dem sie von einer unabhängigen, zertifizierten Stelle auf ihre technische Eignung für den Einsatz im Ex-Bereich der Zone 22 (Gerätekategorie 3D) überprüft werden. Dabei werden immer Steckdose und Stecker gemeinsam geprüft und zugelassen, denn die für die Staub-Ex-Zone 22 entwickelten Steckvorrichtungen dürfen nur bedingt mit normalen CEE-Steckvorrichtungen verwendet werden. Eine integrierte Sicherheitscodierung gewährleistet dies. Nur, wenn ein geeigneter Stecker verwendet wird, wird der Einschaltmechanismus in der Zone-22-Steckdose freigegeben. Das von Mennekes angebotene Produktportfolio ist ab Lager lieferbar und umfasst CEE- Wandsteckdosen und Stecker für Zone 22 von 16A bis 125A dreipolig bis fünfpolig in Schutzart IP 66. Seite 3 / 5

4 Bild Das von Mennekes angebotene Produktportfolio für die Staub-Ex Zone 22 ist ab Lager lieferbar und umfasst Wandsteckdosen und Stecker von 16A bis 125A dreipolig bis fünfpolig in Schutzart IP 66. Seite 4 / 5

5 Kirchhundem, im April 2012 Abdruck kostenfrei, Beleg erbeten. Die wurde 1935 gegründet und ist Entwickler des deutschen Normentwurfs für Ladesteckvorrichtungen sowie führender Hersteller von Industriesteckvorrichtungen. Das Unternehmen ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in über 90 Ländern präsent und beschäftigt weltweit mehr als 900 Mitarbeiter, davon zwei Drittel in Deutschland. Die Produktpalette umfasst genormte industrielle Steckvorrichtungen in über verschiedenen Ausführungen und Bauformen sowie Ladesteckvorrichtungen für Elektrofahrzeuge, welche als erste überhaupt das VDE-Prüfzeichen erhalten haben. MENNEKES betrachtet das Thema Elektromobilität ganzheitlich und kann alle Felder von der Fahrzeugsteckvorrichtung über das Ladekabel bis hin zu kompletten Ladestationen bedienen. Die Lösungen entsprechen somit optimal den Anforderungen der Automobilhersteller, Energieversorger und Verbraucher. Die MENNEKES-Gruppe erwirtschaftete im zurückliegenden Geschäftsjahr einen konsolidierten Umsatz von über 110 Millionen Euro. Mehr als die Hälfte des Umsatzes wird im Export erzielt. Weitere Informationen unter sowie auf Facebook, Twitter und YouTube. Seite 5 / 5

Medieninformation. Elektromobilität: Ladestationen im AMAXX Design für Gewerbe, Industrie und Privat

Medieninformation. Elektromobilität: Ladestationen im AMAXX Design für Gewerbe, Industrie und Privat Elektromobilität: Ladestationen im AMAXX Design für Gewerbe, Industrie und Privat Mennekes, der Entwickler der genormten Ladesteckvorrichtungen Typ 2, hat ein einzigartiges Programm an Ladestationen für

Mehr

Strom tanken per SMS Smart-Spot Ladestationen mit komfortabler Handy-Autorisierung

Strom tanken per SMS Smart-Spot Ladestationen mit komfortabler Handy-Autorisierung Strom tanken per SMS Smart-Spot Ladestationen mit komfortabler Handy-Autorisierung Mennekes, globaler Anbieter von Industriesteckvorrichtungen und Entwickler des deutschen Normentwurfs für Ladesteckvorrichtungen,

Mehr

Elektromobilität: Anschlussfertige Sets mit Leitstand und Ladestationen

Elektromobilität: Anschlussfertige Sets mit Leitstand und Ladestationen Elektromobilität: Anschlussfertige Sets mit Leitstand und Ladestationen Die ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität führt zum nächsten Meilenstein. Mennekes bietet als Entwickler der genormten Typ

Mehr

Mennekes nimmt Elektrogroßhandel und Elektrohandwerk mit in die Elektromobilität Werkzeugkoffer zur Vermarktung von Ladelösungen

Mennekes nimmt Elektrogroßhandel und Elektrohandwerk mit in die Elektromobilität Werkzeugkoffer zur Vermarktung von Ladelösungen Mennekes nimmt Elektrogroßhandel und Elektrohandwerk mit in die Elektromobilität Werkzeugkoffer zur Vermarktung von Ladelösungen Unter dem Motto Wir nehmen Sie mit! startet Mennekes als führender Spezialist

Mehr

Medieninformation So sonnig kann Tanken sein Voraus Fahren Laden ist das neue Tanken

Medieninformation So sonnig kann Tanken sein Voraus Fahren Laden ist das neue Tanken E-Mail info@.de So sonnig kann Tanken sein Tank-Klappe auf, Sonne rein! Selbst produzierten Solarstrom tanken. Das ist der Traum vieler Elektroautobesitzer. Mit den Amtron Heimladestationen von Mennekes

Mehr

Medieninformation. Elektromobilität: IT für vernetzte Ladesysteme

Medieninformation. Elektromobilität: IT für vernetzte Ladesysteme Elektromobilität: IT für vernetzte Ladesysteme Mennekes betrachtet das Thema Elektromobilität ganzheitlich. Deshalb ist es nur konsequent, dass der Entwickler der genormten Typ 2 Ladesteckvorrichtungen

Mehr

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen NETINFORUM Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen Dr. Bernd Haesner TÜV Süddeutschland TÜV BAU UND BETRIEB GMBH 28.04.2004

Mehr

Elektronische Information EI 2803. Getriebemotoren nach ATEX. geared motors

Elektronische Information EI 2803. Getriebemotoren nach ATEX. geared motors Elektronische Information EI 2803 Getriebemotoren nach ATEX geared motors Getriebemotoren nach ATEX Obering. H. Greiner Elektrische Betriebsmittel zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen wurden

Mehr

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise)

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) Temperaturmeßtechnik Geraberg GmbH Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) prozessprüfbare Temperaturmeßeinsätze Typ V/U X x Gerätegruppe II Gerätekategorie 2G Zone 1 Zündschutzart Eigensicherheit

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale 5 mm nicht bündig Bis SIL2 gemäß IEC 61508 einsetzbar Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion NAMUR Öffner Schaltabstand s n 5 mm Einbau nicht bündig Ausgangspolarität

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther.

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther. Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG 45 Jahre Leidenschaft und Präzision Seit dem Gründungsjahr 1968 steht der Name Günther für fortschrittliche Lösungen in der Temperaturmesstechnik.

Mehr

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 Befähigte Personen

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 Befähigte Personen Ausgabe: März 2010 geändert und ergänzt: GMBl 2012 S. 386 [Nr.21] Technische Regeln für Betriebssicherheit Befähigte Personen Die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) geben den Stand der Technik,

Mehr

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen.

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. AMTRON Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. Kompatibilität. Kompatibilität. (Typ 2) (Typ 2) Flexibilität. Flexibilität. Sicherheit. Sicherheit. Komfort. Komfort. Klarheit. (oder APP) Klarheit. (oder

Mehr

Individuelle Lösungen für den explosionsgefährdeten Bereich. HME - Ihre Generalvertretung der Firma Exepd für die Schweiz

Individuelle Lösungen für den explosionsgefährdeten Bereich. HME - Ihre Generalvertretung der Firma Exepd für die Schweiz Individuelle Lösungen für den explosionsgefährdeten Bereich HME - Ihre Generalvertretung der Firma Exepd für die Schweiz HME - unsere Zusammenarbeit mit Exepd HME verfügt über jahrzehntelange Erfahrung

Mehr

Explosionsschutz für Industriefahrzeuge DIESEL- und ELEKTRISCH BETRIEBENE FLURFÖRDERZEUGE EXPLOSIONSSCHUTZ GEMÄSS ATEX. Zone 1/21 oder Zone 2/22

Explosionsschutz für Industriefahrzeuge DIESEL- und ELEKTRISCH BETRIEBENE FLURFÖRDERZEUGE EXPLOSIONSSCHUTZ GEMÄSS ATEX. Zone 1/21 oder Zone 2/22 Explosionsschutz für Industriefahrzeuge DIESEL- und ELEKTRISCH BETRIEBENE FLURFÖRDERZEUGE EXPLOSIONSSCHUTZ GEMÄSS ATEX Zone 1/21 oder Zone 2/22 Unternehmensvorstellung GALI GALI ist seit über 30 Jahren

Mehr

Brandschutz bei Leuchten

Brandschutz bei Leuchten Brandschutz bei Leuchten Leuchten-Kennzeichnung Folgende Kriterien sind zu berücksichtigen Gebrauchslage Brandverhalten der Umgebung und Befestigungsflächen Mindestabstände zu brennbaren Stoffen und Materialien

Mehr

Neue Produkte 2011. Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz. Linear Motor Serie P10x70. Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP

Neue Produkte 2011. Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz. Linear Motor Serie P10x70. Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP Neue Produkte 2011 Linear Motor Serie P10x70 Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP Servo Controller Serie E1400 Servo Controller Serie B1150 Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz Linearmotoren

Mehr

INFORMATIONEN ZUR BESTELLUNG VON PLÄNEN PLÄNE LAND

INFORMATIONEN ZUR BESTELLUNG VON PLÄNEN PLÄNE LAND LAND INFORMATIONEN ZUR BESTELLUNG VON PLÄNEN Für die Erstellung von Plänen erarbeiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Die Kosten setzen sich zusammen aus EDV- und Material-Kosten. Besonders die

Mehr

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Badezimmer sind Feuchträume. Wo Elektrizität und Feuchtigkeit zusammentreffen, ist besondere Vorsicht geboten. Im Interesse der Sicherheit gibt

Mehr

DIE NEUE BETRIEBSSICHERHEITSVERORDNUNG 2015

DIE NEUE BETRIEBSSICHERHEITSVERORDNUNG 2015 DIE NEUE BETRIEBSSICHERHEITSVERORDNUNG 2015 Die neue Betriebssicherheitsverordnung 2015 Beschlussfassung der Bundesregierung am 27. August Bundesratsbeschluss am 28. November mit Änderungen BMAS u. BMWi:

Mehr

Wachstumstreiber Kundenkommunikation Sechs kritische Erfolgsfaktoren

Wachstumstreiber Kundenkommunikation Sechs kritische Erfolgsfaktoren Wachstumstreiber Kundenkommunikation Sechs kritische Erfolgsfaktoren Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jörg Forthmann Geschäftsführender Gesellschafter

Mehr

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X .. cf@z~ (1 ) E G - Bau mus t er p r ü f b es ehe ini gun 9 (2) (3) Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung inexplosionsgefährdeten Bereichen - Richtlinie 94/9/EG EG Baumusterprüfbescheinigungsnummer

Mehr

Glashütten tankt Zukunft!

Glashütten tankt Zukunft! Glashütten tankt Zukunft! Besuchen Sie uns zur Einweihung unserer ersten Natur strom-tankstelle 20. Dezember, 10 bis 12 Uhr Schloßborner Weg 2 Einweihung der Naturstrom- Tankstelle in Glashütten Liebe

Mehr

Allgemeine und technische Bedingungen für die Bereitstellung von Messwertimpulsen aus Messeinrichtungen

Allgemeine und technische Bedingungen für die Bereitstellung von Messwertimpulsen aus Messeinrichtungen Allgemeine und technische Bedingungen für die Bereitstellung von Messwertimpulsen aus Messeinrichtungen Inhalt Präambel 1. Allgemeine Normen, Richtlinien und Vorschriften 2. Allgemeine Bedingungen 3. Technische

Mehr

Sense it! Connect it! Bus it! Solve it! RFID-SYSTEM FÜR DEN EXPLOSIONS- GEFÄHRDETEN BEREICH

Sense it! Connect it! Bus it! Solve it! RFID-SYSTEM FÜR DEN EXPLOSIONS- GEFÄHRDETEN BEREICH Sense it! Connect it! Bus it! Solve it! RFID-SYSTEM FÜR DEN EXPLOSIONS- GEFÄHRDETEN BEREICH BL ident modulares RFID-System: Komponenten für den Ex-Bereich BL20-Interfaces (Sets) TI-BL20-DPV1-2 TI-BL20-DPV1-4

Mehr

Erweiterung Prüfinstitut im Bereich Elektronik/Mechatronik

Erweiterung Prüfinstitut im Bereich Elektronik/Mechatronik Gefördert durch Erweiterung Prüfinstitut im Bereich Elektronik/Mechatronik Im Rahmen des Förderprogramms RegioCluster.NRW 2008 RC 005 Cluster Schließen, Sichern & Beschlag haben wir unser Prüfinstitut

Mehr

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Die Industrie ein starker Partner für Berlin Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Wohlstand Lösungen attraktiv Karriere Netzwerk urban nachhaltig Produktion Nachbar Industrie

Mehr

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen.

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. AMTRON Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. MENNEKES Kolumnentitel 1 heute an morgen denken. 2 MENNEKES umwelt Die Elektromobilität kommt. Sie kommt zu Ihnen nach Hause. Und zwar schnell, leise und

Mehr

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 DE - Deutsch Bedienungsanleitung Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 1. Vorwort Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 entschieden

Mehr

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Merkblatt für den Bauherrn Leistung und Zuverlässigkeit des Kommunikationsanschlusses des Telekommunikation-Netzbetreibers

Mehr

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. MENNEKES KOLUMNENTITEL

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. MENNEKES KOLUMNENTITEL AMTRON Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. MENNEKES KOLUMNENTITEL 1 HEUTE AN MORGEN DENKEN. 2 MENNEKES UMWELT Die Elektromobilität kommt. Sie kommt zu Ihnen nach Hause. Und zwar schnell, leise und

Mehr

Leitsysteme mit CEAG Remote IO bieten mehr Energie für die Zone 1. Explosionsschutz und Anlagen Management

Leitsysteme mit CEAG Remote IO bieten mehr Energie für die Zone 1. Explosionsschutz und Anlagen Management Leitsysteme mit CEAG Remote IO bieten mehr Energie für die Zone 1 Explosionsschutz und Anlagen Management Rainer Hillebrand Dipl.Ing. / D.I.C Themenübersicht Herausforderungen bei Installationen im Ex-Bereich

Mehr

FRITZ!Powerline. 500E Set. Anschließen und Bedienen. Eigenschaften. Lieferumfang. Kundenservice. Entsorgung

FRITZ!Powerline. 500E Set. Anschließen und Bedienen. Eigenschaften. Lieferumfang. Kundenservice. Entsorgung Eigenschaften erweitert die Heimvernetzung über die Stromleitung - sofort einsatzbereit Internetanbindung aus einer Hand : FRITZ!Box funktioniert optimal mit FRITZ!Powerline robuste Datenübertragung durch

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil)

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) - 1 - 1. Eigenschaften Die Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Sie detektiert den

Mehr

Kompaktwissen Explosionsschutz

Kompaktwissen Explosionsschutz +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kompaktwissen Explosionsschutz Aktuelle Gesetzeslage Moderne Technologien Praktische Umsetzung Unerlässliches Know-how für Ihre betriebliche Praxis: Aktuelle

Mehr

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen www.schaefer-it-systems.de SCHÄFER IT-Systems: Ihr Spezialist für Rechenzentrums-Infrastrukturen SCHÄFER IT-Systems ist ein innovativer

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

2 Begriffsbestimmungen

2 Begriffsbestimmungen Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen TK Lexikon Arbeitsrecht 2 Begriffsbestimmungen HI2516425 (1) Gefahrstoffe im Sinne dieser Verordnung sind 1. gefährliche Stoffe und Zubereitungen nach 3, 2. Stoffe,

Mehr

DEWENTER DEWENTER. Bauelemente & Sicherheitstechnik. Bauelemente. Plissee. Insektenschutz. Haus für Sicherheit

DEWENTER DEWENTER. Bauelemente & Sicherheitstechnik. Bauelemente. Plissee. Insektenschutz. Haus für Sicherheit DEWENTER Bauelemente & Sicherheitstechnik Bauelemente Fenster und Türen Terrassenüberdachungen Markisen Rollläden Plissee Insektenschutz Reparatur- und Wartungsarbeiten DEWENTER Bauelemente & Sicherheitstechnik

Mehr

Ex- WLAN Access Point AP170

Ex- WLAN Access Point AP170 Handbuch für den Ex- WLAN Access Point AP170 Handbuch_AP170_r0.doc, Rev.3 AP170 1 Sicherheitshinweise Seite 2 Inhalt 1 Allgemeines... 3 1.1 Hinweise für explosionsgeschützte Geräte... 4 2 Ex- WLAN Access

Mehr

Brand- und Explosionsschutz für stationäre Absauganlagen

Brand- und Explosionsschutz für stationäre Absauganlagen Holzwerkstoffindustrie Holzindustrie Brand- und Explosionsschutz für stationäre Absauganlagen Mit Scheuch auf der sicheren Seite! Filter-Explosionsschutz Wirkliche Sicherheit durch praxisgerechten Gesamtnachweis

Mehr

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter Not-Aus-Schalter Selektionsdiagramm ART DER SIGNALKENNZEICHNUNG Z keine F mit Statusanzeige ENTRIEGELUNGS- ART P R B Push-Pull Drehentriegelung Schlüsselentriegelung FARBE PILZ- DRUCKTASTE 3 1 (NOTFALL

Mehr

Batterieladeanlagen für Elektrofahrzeuge

Batterieladeanlagen für Elektrofahrzeuge Richtlinien zur Schadenverhütung Batterieladeanlagen für Elektrofahrzeuge VdS 2259 : 2010-12 (02) Batterieladeanlagen für Elektrofahrzeuge VdS 2259 : 2010-12 (02) Kurzreferat Mittels Batterieladeanlagen

Mehr

Vorsicht mit Strom. Prävention Brandschutz

Vorsicht mit Strom. Prävention Brandschutz Vorsicht mit Strom Prävention Brandschutz Unfälle und Brände vermeiden Mit ein paar einfachen Sicherheitsmassnahmen und Verhaltensregeln können viele Unfälle und Schäden, die elektrischer Strom verursacht,

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 www.solar-inverter.com Über uns Der Delta Konzern ist ein international tätiges Hightech- Unternehmen mit weltweit über 50.000 Mitarbeitenden

Mehr

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1 Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung SCALANCE M816-1 ADLSL2+ (Annex B) SCALANCE M816-1 ADSL-ROUTER; FUER DIE DRAHTGEBUNDENE IP-KOMMUNIKATION VON ETHERNET- BASIERTEN AUTOMATISIERUNGS GERAETEN UEBER INTERNET

Mehr

Firmen-Logo. Bedienungsanleitung. Tastatur 65T-ES-TB

Firmen-Logo. Bedienungsanleitung. Tastatur 65T-ES-TB Tastatur 65T-ES-TB 1 Inhaltsverzeichnis Inhalt Allgemeine Informationen...2 Lieferumfang...3 Sicherheitshinweise...3 Haftungsausschluss...3 Konformitäten...4 Erdung der Tastatur...5 Anschluss mit USB-Kabel

Mehr

KAS KOMMISSION FÜR ANLAGENSICHERHEIT. Merkblatt. Anforderungen an die zusätzliche Gasverbrauchseinrichtung - insbesondere Fackel - von Biogasanlagen

KAS KOMMISSION FÜR ANLAGENSICHERHEIT. Merkblatt. Anforderungen an die zusätzliche Gasverbrauchseinrichtung - insbesondere Fackel - von Biogasanlagen KAS KOMMISSION FÜR ANLAGENSICHERHEIT beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Merkblatt Anforderungen an die zusätzliche Gasverbrauchseinrichtung - insbesondere Fackel - von

Mehr

AMTRON. Ladesteckdose Typ 2 mit Shutter. Die neuen Wallboxen. Mit Ideen aufgeladen.

AMTRON. Ladesteckdose Typ 2 mit Shutter. Die neuen Wallboxen. Mit Ideen aufgeladen. AMTRON Ladesteckdose Typ 2 mit Shutter Die neuen Wallboxen. Mit Ideen aufgeladen. Die Lösung für Europa: Typ 2 Ladesteckdose mit oder ohne Shutter MENNEKES Das Original: Der Ladestecker. Die Ladestation.

Mehr

Mitteilung Nr. 1/2003

Mitteilung Nr. 1/2003 Mitteilung Nr. 1/2003 Gefährdungsbeurteilung Explosionsschutz und Explosionsschutzdokument entsprechend Betriebssicherheitsverordnung ARBEITSHILFEN Freistaat Sachsen Landesinstitut für Arbeitsschutz und

Mehr

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb Selektionsdiagramm TASTERTYP PU Drucktaste PL Beleuchtete drucktaste R S P F flach hoch mit Kragenring FORM DRUCKTASTE FARBE DRUCKTASTE 2 3 4 5 gelb 6 8 1 blau orange FRONTRING 1 3 Frontring aus Kunststoff

Mehr

Standard für Tätigkeiten mit brand- und explosionsgefährlichen

Standard für Tätigkeiten mit brand- und explosionsgefährlichen Informationen Standards Formulare Empfehlungen der Bundesapothekerkammer zu Arbeitsschutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen Standard für Tätigkeiten mit brand- und explosionsgefährlichen Stoffen

Mehr

Studie Marktanteile der Banken im Verarbeitenden Gewerbe 2013

Studie Marktanteile der Banken im Verarbeitenden Gewerbe 2013 Joerg Hackemann / 123RF.COM Studie Marktanteile der Banken im Verarbeitenden Gewerbe 2013 erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar April 2013 Informationen zur Studie (1) Keyfacts (Auswahl)

Mehr

Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug.

Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug. Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug. Kompakter Lichtwellenleiter-Repeater EMV-sichere Profibus-Übertragung Einfachster Anschluss direkt an die Steuerung selbstversorgend und fehlbedienungssicher

Mehr

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42 info@huberlab.ch www.huberlab.ch Unverzichtbar zertifizierte Spitzenklasse für den Reinraum Die Kontamination von Produkten

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Kompetenz für biometrische Lösungen

Kompetenz für biometrische Lösungen Kompetenz für biometrische Lösungen Biometrie Lösungen von Kaba Kaba ist der führende Hersteller für biometrische Lösungen in der Zeitund Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle. Unter der Vielzahl

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 63 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

Differenzdruck-Regler Typ HA 5421. Originalbetriebsanleitung Differenzdruck-Regler Typ HA 5421

Differenzdruck-Regler Typ HA 5421. Originalbetriebsanleitung Differenzdruck-Regler Typ HA 5421 HAINKE Staubfilter GmbH Telefon +49 4408 8077-0 Telefax +49 4408 8077-10 Postfach 12 48 An der Imbäke 7 E-mail info@hainke.de 27795 Hude 27798 Hude Internet www.hainke.de Originalbetriebsanleitung Differenzdruck-Regler

Mehr

30.10.2012 Ex-Schutz-dt-gesamt-Bu. Roland Bunse Manager Explosion Protection Department

30.10.2012 Ex-Schutz-dt-gesamt-Bu. Roland Bunse Manager Explosion Protection Department Page 1 Ex-Schutz-dt-gesamt-Bu Page 2 Ex-Schutz-dt-gesamt-Bu Technische Regeln zum Brand- und Explosionsschutz an Elevatoren Technische Regeln zum Brand- und Explosionsschutz an Elevatoren Dortmund, 7./8.

Mehr

IUI-MAP-L4 LED-Tableau

IUI-MAP-L4 LED-Tableau IUI-MAP-L4 LED-Tableau de Installationshandbuch 610-F.01U.565.842 1.0 2012.01 Installationshandbuch Bosch Sicherheitssysteme 2 de IUI-MAP-L4 LED-Tableau Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 3 1.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter.

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter. SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche Delta Fachbeitrag www.solar-inverter.com Waren vor einigen Jahren die garantierten Einspeisetarife für

Mehr

PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT

PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT PRESS RELEASE FOR IMMEDIATE RELEASE PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT Mit dem faltbaren GLT, vornehmlich

Mehr

6 Bedien- und Beobachtungssysteme

6 Bedien- und Beobachtungssysteme 6 Bedien- und Beobachtungssysteme Kompakter - ermöglicht die Datenübertragung von PDA, Notebook und Terminals im explosionsgefährdeten Bereich Robustes Aluminiumgehäuse Schutzart IP 65 Einsetzbar von -

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

Energie Controlling Online (EC-Online)

Energie Controlling Online (EC-Online) Energie Controlling Online (EC-Online) Nur wer seine Energieströme kennt, kann sie beeinflussen Michael Strohm Energiedienstleistungen Vattenfall Europe Sales GmbH michael.strohm@vattenfall,de Hamburg,

Mehr

Ladesysteme K E-Mobility Leitstand Produktinformationen

Ladesysteme K E-Mobility Leitstand Produktinformationen K E-Mobility Leitstand Produktinformationen Display Integrierte Komponenten Autorisierung Leitungsgebundene Vernetzung MENNEKES Accounting Control Unit (ACU) zur Kommunikation zu den Ladestationen. Modem

Mehr

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Document ID: 38160 Auswertgeräte und Kommunikation 1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung Das Gehäuse ist für den Einbau eines Auswertgerätes

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Zubehör, Luft/Wasserwärmepumpe in Splitausführung 6 720 801 399-00.1I HHM-17-1 Vor Montage und Wartung sorgfältig lesen. 6 720 803 882 (2012/06) Inhaltsverzeichnis Wichtige Informationen

Mehr

Gemeinschaft Thermisches Spritzen

Gemeinschaft Thermisches Spritzen Gemeinschaft Thermisches Spritzen Qualitätsmanagement beim Thermischen Spritzen GTSPA013 GTS Qualitätsmanagementprüfung des Betriebs Oktober 2011 Gemeinschaft Thermisches Spritzen e. V. GTSPA013 Stand:

Mehr

Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten?

Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten? Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten? 1 Inhalt Nach welcher rechtlichen Grundlage müssen Aufzüge regelmäßig geprüft werden?... 2 Wer ist Betreiber einer Aufzugsanlage?... 2 Welche Aufzugsanlagen

Mehr

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder Merkmale Aufbau 8 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment Unterstützt alle SPS und PLS Host-Systeme High-Power Trunk: Arbeiten

Mehr

Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik. Anerkennung von befähigten Personen nach 14 Absatz 6 Betriebssicherheitsverordnung

Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik. Anerkennung von befähigten Personen nach 14 Absatz 6 Betriebssicherheitsverordnung Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik Anerkennung von befähigten Personen nach 14 Absatz 6 Betriebssicherheitsverordnung A: Fachliche Voraussetzungen 1) 1. Anforderungen an befähigte

Mehr

Systemkomponenten. Regelung BW/H

Systemkomponenten. Regelung BW/H Technische Daten Gehäuse: Kunststoff, PC-ABS und PMMA Schutzart: IP 0 / DIN 000 Umgebungstemp.: 0 bis 0 C Abmessung: 7 x 0 x 6 mm Einbau: Wandmontage, Schalttafeleinbau möglich Anzeige: Systemmonitor zur

Mehr

Electronic Solar Switch

Electronic Solar Switch Electronic Solar Switch DC-Lasttrenner für SMA Wechselrichter Bedienungsanleitung DE ESS-BDE074812 TB-ESS Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise zu dieser Anleitung................ 5 1.1 Gültigkeitsbereich..........................

Mehr

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Hamberger ehrte Sieger des Wettbewerbs Praxisnahe Projektarbeit Stephanskirchen Hannover, Moskau, Shanghai: Die Parkettmarke

Mehr

1 Leistungselektronik RCStep542

1 Leistungselektronik RCStep542 1 Leistungselektronik RCStep542 Abbildung 1: Ansicht der Steuerung Die Leistungselektronik RCStep542 ist das Bindeglied zwischen der Handsteuerung Rotary- Control und dem Rundteiltisch mit verbautem Schrittmotor.

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL E/A-Module V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 4 V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 5 V-Design

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 100 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen

Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen PRESSEINFORMATION Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen Technischer Kundendienst arbeitet mit IT-Systemlösung von ICS International schnell, sicher und serviceorientiert

Mehr

IHR PARTNER FÜR DOSIER- UND MISCHTECHNIK

IHR PARTNER FÜR DOSIER- UND MISCHTECHNIK IHR PARTNER FÜR DOSIER- UND MISCHTECHNIK AUTOMOTIVE WER WIR SIND UND WOFÜR WIR MIT UNSEREM NAMEN STEHEN Das Verbinden von Materialien - Metall, Glas, Kunststoff und Verbundwerkstoffe - ist allgegenwärtig

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit

Mehr

Kaba S-Modul c-lever. Kurzanleitung. QG_S-Modul_c-lever - 201503

Kaba S-Modul c-lever. Kurzanleitung. QG_S-Modul_c-lever - 201503 Kaba S-Modul c-lever Kurzanleitung QG_S-Modul_c-lever - 201503 DE Kaba AG Access & Workforce Management Hofwisenstraße 24 8153 Rümlang Schweiz Kaba AG Access & Workforce Management Mühlebühlstraße 23 8620

Mehr

Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID

Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID Maintenance 2015 Stuttgart Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID Simon Arch, Marketing & Sales Director AEG ID Einsatzgebiete RFID Anforderungen an die Betriebsmittelkennzeichnung

Mehr

Hyperdrain Kondensatableiter

Hyperdrain Kondensatableiter Hyperdrain Kondensatableiter HYPERDRAIN: WIRKSAME KONDENSATBESEITIGUNG Der Kondensatableiter stellt den wichtigsten Teil jedes Druckluftsystems dar. Seine Aufgabe besteht darin, Kondensat und Verunreinigungen,

Mehr

KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe

KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe PRESSEMITTEILUNG Erfolgreicher Einstieg in Wachstumsmarkt ECM KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe Bielefeld, 17.09.2015 KYOCERA Document Solutions Inc. übernimmt die in Bielefeld ansässige

Mehr

Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home

Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home Smart Eco System regelt die gesamte Haustechnik Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home Kulmbach, im März 2013. Dimplex stellt auf der ISH 2013 eine Lösung zur komfortablen, zentralen

Mehr

Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland

Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland Industrial VISION Days 2008 Patrick Schwarzkopf Stellvertretender Geschäftsführer VDMA Robotik+Automation Leiter VDMA Industrielle Bildverarbeitung Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland

Mehr

Heiz-Energie sparen: TeleButler. Die Heizungsfernsteuerung

Heiz-Energie sparen: TeleButler. Die Heizungsfernsteuerung Heiz-Energie sparen: TeleButler â FHS Die Heizungsfernsteuerung idyllisch, aber. Innentemperatur 21 C und niemand zu Hause TeleButler FHS Die Heizungsfernsteuerung Eine ferngesteuerte Heizung ermöglicht

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Bedienen und Beobachten

Bedienen und Beobachten Bedienen und Beobachten im Ex-Bereich Realisierung von Bildschirmarbeitsplätzen auf Basis unterschiedlicher Ex-Zündschutzarten Dr.-Ing. Christoph Gönnheimer Motivation Komplexität moderner Produktionsprozesse

Mehr

Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE

Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE Schulungsprogramm 2015 Kompetenz in der Lagertechnik AKADEMIE Vorwort» Herzlich willkommen... in der SCHULTE AKADEMIE Sehr geehrte Damen und Herren, als unser Handelspartner hat Ihr Erfolg für uns höchste

Mehr

www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten

www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten www.km-decor.ch 103 Technische Informationen zu Leuchten 1. Sicherheitsbestimmungen: Leuchten und Zubehör unterliegen nationalen und internationalen

Mehr

Der Motor hinter E-Mobility. www.ev-box.com

Der Motor hinter E-Mobility. www.ev-box.com Der Motor hinter E-Mobility www.ev-box.com Die besten Ladesysteme für alle Elektrofahrzeuge. EV-Box Der Motor hinter E-Mobility EV-Box ist ein international operierender Entwickler und führender Hersteller

Mehr