CH, CHN CHI, CHIU Z 11. Grundfos Wasserversorgung. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CH, CHN CHI, CHIU 7.1 8 9 7.2 7.Z 11. Grundfos Wasserversorgung. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz"

Transkript

1 orizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 5/6 z Z orizontale Unterwassermehrstufige KühlschmiermittelVertikale mehrstufige KreiselKreiselpumpen pumpen pumpen pumpen DruckerhöhungsCR Pumpen nach auswassermaß anlagen versorgung CI, CIU Feuerlöschsysteme orizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 5/6 z Dosiertechnik C, CN Pumpen für Umkehrosmose Grundfos Wasserversorgung

2 Inhalt Allgemeine Beschreibung Einleitung 7.1 Anwendungen 7.1 Fördermedien 7.1 Betriebsbedingungen 7.1 Kennfelder 7. Bezeichnung Typenschlüssel 7.3 Aufbau Pumpe 7.4 Motor 7.4 C, CN C, CN C C Werkstoffspezifikation 7.9 Kennlinien Kennlinienbedingungen 7.1 Lesen der Kennlinien 7.11 Technische Daten C, CN 5 z 7.1 C, CN 7.1 C, CN C C C, CN 6 z 7. C, CN 7. C, CN C C Fördermedien Fördermedien 7.3 Medienliste 7.3 Varianten Übersicht der Varianten 7.3 Motoren 7.3 Gleitringdichtungen 7.3 Anschlüsse und andere Varianten 7.3 Zertifikate und Leistungsschilder 7.3 Pumpen 7.3 Weitere Produktdokumentation WebCAPS 7.33 WinCAPS 7.34 Produktdaten Einleitung 7.33 Anwendungen 7.34 Fördermedien 7.34 Maximal zulässiger Betriebsdruck und maximal zulässige Temperaturen 7.34 Leistungsbereich, 5 z 7.36 Leistungsbereich, 6 z 7.36 Typenschlüssel 7.37 Codes 7.37 Pumpe, CI 7.38 Motor, CI 7.38 Werkstoffe, CI 7.38 Pumpe, CIU 7.39 Motor, CIU 7.39 Werkstoffe, CIU 7.39 Kennlinienbedingungen 7.4 Lesen der Kennlinien 7.4 Technische Daten, 5 z CI, 5 z 7.4 CIU, 5 z 7.41 CI 4, 5 z 7.4 CIU 4, 5 z 7.43 CI 8, 5 z 7.44 CI 1, 5 z 7.45 CI 15, 5 z 7.46 CI, 5 z 7.47 Technische Daten, 6 z CI, 6 z 7.48 CIU, 6 z 7.5 CI 4, 6 z 7.5 CIU 4, 6 z 7.54 CI 8, 6 z 7.56 CI 1, 6 z 7.58 CI 15, 6 z 7.6 CI, 6 z 7.6 Fördermedien Fördermedien 7.64 Medienliste 7.65 Varianten Variantenübersicht 7.66 Weitere Produktdokumentation WebCAPS 7.67 WinCAPS

3 Allgemeine Beschreibung C, CN Einleitung Die Pumpen der Baureihe C und CN sind normalsaugende, mehrstufige, horizontale Kreiselpumpen. Pumpe und Motor sind kompakt und benutzerfreundlich ausgeführt und auf einer gemeinsamen Grundplatte montiert. Dadurch eignen sie sich besonders für den Einbau in kompakten Anlagen. C und CNPumpen besitzen zahlreiche Produktvorteile, die nachfolgend aufgeführt sind. Weltweit einsetzbar Verschiendene Zertifikate und Zulassungen wie z.b. UL/CSA für Amerika und Kanada. Unterschiedliche Spannungs und Frequenzkombinationen. Modernste Werkstoffpaarungen (Siliziumkarbid SiCG) für Gleitringdichtungen bieten folgende Vorteile: hohe Verschleißfestigkeit und lange Lebensdauer bei glykolhaltigen Medien Verringerung der Gefahr des Verklebens verbesserte Trockenlaufeigenschaften dank des Graphitanteils im SiC. Elektrobeschichtete Graugussbauteile (Kataphoresebeschichtung) ohe Korrosionsbeständigkeit. öhere Effizienz durch glatte Oberflächen. Kundenspezifische Lösungen Siehe Übersicht der Varianten auf Seite 34. Motoranpassungen. Änderungen am Pumpenkörper. TM Werkstoffe C: Kammern und alle beweglichen, medienberührten Bauteile sind aus Edelstahl gefertigt. Druckgehäuse, Sauggehäuse und Grundplatte sind aus Grauguss/ Eisenblech gefertigt und mit einer Lackierung in mattem Schwarz versehen. CN: Druckgehäuse, Sauggehäuse, Grundplatte und alle medienberührten Bauteile sind aus Edelstahl gefertigt. Die Pumpe besitzt ein CEKennzeichen. Anwendungen Die C und CNPumpen sind für den Einsatz in kleineren Industrieanlagen und in der Gebäudetechnik bestimmt. Anwendungen Flüssigkeitstransport und Umwälzung von Medien in der Industrie und der Landwirtschaft Druckerhöhung in Einpumpen und Mehrpumpen Druckerhöhungsanlagen auswasserversorgung Kühlanlagen Klimaanlagen. Fördermedien C Reine, dünnflüssige, nichtaggressive und nichtexplosive Flüssigkeiten ohne feste und langfaserige Bestandteile. CN Reine, dünnflüssige, leicht aggressive und nichtexplosive Flüssigkeiten ohne feste und langfaserige Bestandteile. Betriebsbedingungen Medientemperatur: Max. Umgebungstemperatur: * C bis +9 C. +55 C. *Niedrigere Temperaturen sind auf Anfrage möglich. Siehe Übersicht der Varianten auf Seite 36. Der maximal zulässige Betriebsdruck ist abhängig von der Medientemperatur. Siehe nachfolgende Tabelle. Max. zul. Betriebsdruck 1 MPa (1 bar),6 MPa (6 bar) C, CN C 4, CN 4 C bis +4 C +41 C bis +9 C C 8 C 1 C bis +55 C +56 C bis +9 C Z Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß Min. Vordruck: Entsprechend NPSKurve + Sicherheitszuschlag von,5 m. Max. Vordruck: Wird begrenzt durch den max. zulässigen Betriebsdruck

4 Allgemeine Beschreibung C, CN Kennfelder C, CN, 5 z p [kpa] C, CN 5 z ISO 6 Annex A C C 4 CN CN 4 C 8 C Q [m³/h] TM C, CN, 6 z p [kpa] C, CN 6 z ISO 6 Annex A C C 4 C 8 C 1 CN CN Q [m³/h] Q [l/s] TM

5 Bezeichnung Typenschlüssel Typenschlüssel Beispiel C(N) 4 3 A W A CVBE Baureihe Nennförderstrom m³/h Max. Förderhöhe Code für Pumpenausführung Code für Abmessungen 7.1 Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Code für Werkstoffe außer Kunststoff und Elastomerteile Code für Gleitringdichtung Code für Abmessungen B: NPTRohranschluss N: Unterschiedliche Anschlussdurchmesser W: WhitworthGewinde, R p nach ISO 7/1 O: Außengewinde. Code für Werkstoffe A: Grundausführung I: Edelstahl X: Sonderausführung Z orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß 7.3 5

6 Aufbau C, CN Pumpe Die Pumpen der Baureihe C/CN sind normalsaugende, mehrstufige, horizontale Kreiselpumpen mit Gleitringdichtung und durchgehender Pumpen/Motorwelle. Die auf einem Grundrahmen montierten Pumpen haben einen axialen Saugstutzen und einen radialen Druckstutzen. Alle beweglichen, medienberührten Bauteile sind aus Edelstahl gefertigt. Standardmäßig sind die ORinge aus EPDM oder FKM. Anschlüsse siehe folgende Tabelle. Anschlüsse C, CN C 4, CN 4 C 8 C 1 Axialer Saugstutzen Rp 1 Rp 1 Rp 1¼ Rp 1½ Rp 1½ Radialer Druckstutzen Rp 1 Rp 1 Rp 1¼ Rp 1½ Entwässerungsbohrung/ Einfüllöffnung Rp 3/8 Rp 3/8 Rp ½ Rp ½ Motor Die Pumpe ist mit einem vollständig gekapselten, lüftergekühlten Grundfos Käfigläufermotor ausgestattet. Nenndrehzahl: 5 z, 9 min 1 6 z, 34 min 1 Schutzart: IP 54 Wärmeklasse: F Standardspannungen: 1 x 4 V, 5 z 3 x 4/38415 V, 5 z 1 x 115/3 V, 6 z 3 x 83/4448 V, 6 z 3 x 575 V, 6 z Spannungstoleranz: +6 %/ 1 % Schalldruckpegel: 7 db (A) Die einphasigen Motoren verfügen über ein eingebautes ThermoRelais nach IEC 3411, TP 11 (langsame Überlastung und blockierter Rotor). Die Motoren benötigen keinen zusätzlichen Motorschutz. Dreiphasige Motoren haben keinen eingebauten Thermoschutz. Sie sind deshalb entsprechend der örtlichen Bestimmungen an einen externen Motorschutz anzuschließen. Der Schalldruckpegel der Pumpe liegt unter den in der EGMaschinenrichtlinie 98/37/EG angegeben Grenzwerten. Frequenzumrichterbetrieb Die meisten dreiphasigen Motoren können über einen Frequenzumrichter betrieben werden. Siehe Übersicht der Varianten auf Seite

7 Aufbau C, CN C, CN 5 Schnittzeichnung a a 8 56 Fig. 1 C, CN 5 mit Motor Komponenten g 79 Pos. Bauteil Pos. Bauteil Pos. Bauteil Druckgehäuse 56 Grundplatte 151 Lüfterhaube 4 Kammer 6 Anschlagring 153,154 Kugellager 6 Sauggehäuse 64 Distanzhülse 155 Lagerabdeckung 5 Stopfen 65 Aufnahme für Spaltring 156 Lüfter 8 Schraube 66 Klammer 158 Tellerfeder 8g Sechskantschraube 67 Sicherungsmutter 159 ORing 37 Dichtung 79 Schleuderscheibe 164 Klemmenkastendeckel 45 Spaltring 15 Gleitringdichtung 164a Klemmenkasten 49 Laufrad 15a Statorgehäuse 17 Welle TM Z Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß 7.5 7

8 Aufbau C, CN C, CN 46 Schnittzeichnung a a a g a 47a TM Fig. C, CN 46 mit MG 8 Motor Komponenten Pos. Bauteil Pos. Bauteil Pos. Bauteil Druckgehäuse 56 Grundplatte 153,154 Kugellager 4 Kammer 6 Anschlagring 155 Lagerabdeckung 4a Kammer mit Lager 64 Distanzhülse 156 Lüfter 6 Sauggehäuse 64a Distanzhülse 158 Tellerfeder 5 Stopfen 66 Klammer 159 ORing 8 Schraube 67 Sicherungsmutter 164 Klemmenkastendeckel 8g Sechskantschraube 79 Schleuderscheibe 164a Klemmenkasten 37 Dichtung 15 Gleitringdichtung 17 Welle 47a Lager 15a Statorgehäuse 49 Laufrad 151 Lüfterhaube 7.6 8

9 Aufbau C, CN C 85 Schnittzeichnung a a a a 15 37a 49 49a Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen orizontale mehrstufige Kreiselpumpen a Fig. 3 C 85 mit MG 8 Motor Komponenten Pos. Bauteil Pos. Bauteil Pos. Bauteil 1a Pumpengehäuse 45 Spaltring 151 Lüfterhaube 4 Kammer 49 Laufrad 153,154 Kugellager 6 Sauggehäuse 49a Laufrad 155 Lagerabdeckung 5 Stopfen 56 Grundplatte 156 Lüfter 6 Stehbolzen 64 Distanzhülse 158 Tellerfeder 8 Schraube 65 Aufnahme für Spaltring 159 ORing 8g Sechskantschraube 66 Klammer 164 Klemmenkastendeckel 8h Fächerscheibe 67 Sicherungsmutter 164a Klemmenkasten 37 Dichtung 79 Schleuderscheibe 17 Welle 37a Dichtung 15 Gleitringdichtung 41 Lagerplatte 15a Statorgehäuse TM Z CR Pumpen nach Maß 7.7 9

10 Aufbau C, CN C 15 Schnittzeichnung a a a a 49 49a a a a Fig. 4 C 15 mit MG 9 Motor TM Komponenten Pos. Bauteil Pos. Bauteil Pos. Bauteil 1a Pumpengehäuse 45 Spaltring 151 Lüfterhaube 4 Kammer 49 Laufrad 153,154 Kugellager 6 Sauggehäuse 49a Laufrad 155 Lagerabdeckung 5 Stopfen 56 Grundplatte 156 Lüfter 6 Stehbolzen 64 Distanzhülse 156a Lagerschild, Nichtantriebsseite 8 Schraube 65 Aufnahme für Spaltring 157a Lippendichtung 8g Sechskantschraube 66 Klammer 158 Tellerfeder 8h Fächerscheibe 67 Sicherungsmutter 159 ORing 37 Dichtung 79 Schleuderscheibe 164 Klemmenkastendeckel 37a Dichtung 15 Gleitringdichtung 17 Welle 41 Lagerplatte 15a Statorgehäuse 181 Stehbolzen 7.8 1

11 Aufbau C, CN Werkstoffspezifikation Pos. Bezeichnung Werkstoff 15 Gleitringdichtung Motorteile C CN DIN W.Nr. ISO/AISI/ASTM DIN W.Nr. ISO/AISI/ASTM 6 Anschlagring Edelstahl AISI AISI a Statorgehäuse komplett mit Klemmenkasten Statorgehäuse 151 Lüfterhaube Silumin/Komposit ( und MG 8) Silumin (MG 9) Silumin/Komposit ( und MG 8) Silumin (MG 9) Stahl ( und MG 8) Komposit PBT/PC (MG 9) , 154 Kugellager 155 Lagerabdeckung Edelstahl AISI AISI Lüfter Komposit PA 66 mit 3 % GF 156a Lagerschild, Nichtantriebsseite (MG 9) Silumin 157a Lippendichtung (MG 9) 158 Tellerfeder 159 ORing NBR Gummi 159a Dichtung 164 Klemmenkastendeckel 164a Klemmenkasten 17 Pumpenwelle: Motorwelle: Edelstahl Stahl 17a Welle, komplett Edelstahl/Stahl / AISI 431 AISI AISI 431 AISI Stehbolzen (nur MG 9) Stahl Pumpenbauteile 1a Pumpengehäuse Druckgehäuse Grauguss/Edelstahl.6 ASTM 3 B Kammer Edelstahl AISI AISI 34 4a Kammer mit Lager (C4) Edelstahl + Aluminiumoxid Al O 3 (Keramik) AISI AISI 34 6 Sauggehäuse, komplett Grauguss/Edelstahl.6 ASTM 3 B Stopfen Selbstschneidender Stahl/Edelstahl AISI 34 6 Stehbolzen Verzinkter Stahl 8 Schraube 8g Sechskantschraube 8h Fächerscheibe 37, 37a Dichtung 41 Lagerplatte Synthetischer, faserverstärkter Gummi (NBR) 45 Spaltring PTFE 47a Lager (Welle) (C 46) Wolframkarbid mit ChromNickel Molybdän Einlage 49 Laufrad C 8 und 1: 13 mm C, CN 4: 95 mm Edelstahl AISI AISI 34 C, CN : 9 mm 49a Laufrad C 8 und 1: 98 mm Edelstahl AISI AISI Grundplatte Eisenblech/Edelstahl AISI 34 64, 64a Distanzhülse Edelstahl AISI AISI Aufnahme für Spaltring Edelstahl AISI AISI Klammer Edelstahl AISI AISI Sicherungsmutter Edelstahl AISI AISI Schleuderscheibe NBR Gummi Z Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß

12 Kennlinien C, CN Kennlinienbedingungen Die nachfolgenden Kennlinienbedingungen gelten für die auf den folgenden Seiten aufgeführten Kennlinien. Toleranzen nach ISO 6, Anhang A. Der fett gedruckte Bereich der Kennlinie zeigt den empfohlenen Betriebsbereich an. Der dünn gezeichnete Bereich sollte nicht für den normalen Betrieb genutzt werden. Für die im Datenheft angegebenen Kennlinien wird keine Garantie übernommen. Alle Kennlinien wurden durch Messungen unter folgenden Voraussetzungen ermittelt: 1 x 3 V, 5 z 3 x 4 V, 5 z 1 x V, 6 z 3 x 38 V, 6 z. Läuft der Motor innerhalb der Spannungstoleranzen mit niedrigster oder höchster Nennspannung, kann die Pumpenleistung bei gegebenen Betriebspunkt um ±,5 1 m variieren. Besondere Anforderungen an die Mindestleistung erfordern gesonderte Messungen. Die Messungen wurden mit luftfreiem Wasser mit einer Temperatur von C (~7 F) durchgeführt. Die Umrechnung zwischen der Förderhöhe (m) und dem Druck p (kpa) gilt für Wasser mit einer Dichte von ρ = 1 kg/m³. Die Kennlinien gelten für eine kinematische Viskosität von υ =1mm /s (1 cst)

13 Kennlinien C, CN Lesen der Kennlinien Kennlinien Q: P : Eta 1: Förderleistung bei aktueller Drehzahl. Pumpeneingangsleistung. Der Gesamtwirkungsgrad, z.b. Pumpe mit Motor, wird in dem Diagramm als Eta 1Kurve dargestellt. NPS: Im Diagramm 1 werden für alle Varianten Durchschnittswerte angegeben. Bei der Auslegung der Pumpen ist ein Sicherheitszuschlag von mindestens,5 m vorzusehen. 7.1 Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Gesamtförderhöhe [kpa] p = total C(N) 6 C(N) 5 C(N) 4 C(N) 3 C(N) C, CN 5 z ISO 6 Annex A QKennlinie für die einzelne Pumpe. Der fett gedruckte Bereich der Kennlinie zeigt den empfohlenen Betriebsbereich an Z orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß p [kpa] Q [m³/h] Q [l/s] P [kw] Q [m³/h] NPS Eta [%] Eta NPS Q [m³/h] Die Leistungskennlinie gibt die Wellenleistung [P ] an. Die NPSKurve gibt die Durchschnittswerte für alle Varianten an. Bei der Auslegung der Pumpen ist ein Sicherheitszuschlag von mindestens,5 m vorzusehen. TM

14 Technische Daten C, CN 5 z C, CN 5 z C, CN p [kpa] C(N) 6 C(N) 5 C, CN 5 z ISO 6 Annex A C(N) C(N) 3 5 C(N) Q [m³/h] p [kpa] Q [l/s] P [kw] Q [m³/h] NPS Q [m³/h] Eta 1 NPS Eta [%] TM

15 Technische Daten C, CN 5 z C, CN Rp 1 C Rp 1 Rp 3/8 C, CN 4 Rp Rp Rp + Rp 1 1/41¼ Rp 3/8 Fig. 5 Maßskizzen C/CN und 4 mit /8 Motor L L3 L4 L1 Rp ø8.5 B B TM Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Abmessungen Spannung [V] Gewichte Frequenz [z] 1 x x 4/ x / x 3/3464 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN Nettogewicht 9,6 9,6 1,9 11,3 11,6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 1phasig Bruttogewicht 11,4 11,4 11,5 1, 1,3 Motortyp MG 8 MG 8 MG 8 L Versandvolumen [m³],187,187,187,35,35 L L Nettogewicht 11,1 1,7 11, 11,5 11,8 L B phasig Bruttogewicht 11,8 11,6 11,7 1, 1,5 B Versandvolumen [m³],187,187,187,35, Z orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß Elektrische Daten Spannung [V] Frequenz [z] 1 x x 4/ x /34638** 5 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 Motortyp MG 8 MG 8 MG 8 I 1/1 [A],,3,6,9 3,7 1,6/,9 1,7/1 1,9/1,1,35/1,5,55/1,35,5/1,6,5/1,6 3,3/,1 3,4/,1 4,/,3 I st [A] 1,5 1,5 1,5 1, ,4/6,6 11,4/6,6 11,4/6,6 11,4/6,6 11,4/6,6 16,/14,3 16,/14,3 1,6/18,8 1,6/18,8 3,8/3,8 ** DoppelFrequenzpumpe. Die Pumpe kann im angegebenen Spannungsbereich mit 5 und 6 z betrieben werden. P 1 [W] P [W] C [µf/v] 1/4 1/4 1/4 1/4 16/

16 Technische Daten C 4, CN 4 5 z C, CN 4 p [kpa] C(N) 46 C(N) 45 C 4, CN 4 5 z ISO 6 Annex A C(N) C(N) 43 5 C(N) Q [m³/h] p [kpa] Q [l/s] P [kw] NPS Q [m³/h] Eta Eta [%] NPS Q [m³/h] 1 TM

17 Technische Daten C 4, CN 4 5 z C, CN Rp 1 C Rp 1 Rp 3/8 C, CN 4 Rp Rp Rp + Rp 1 1/41¼ Rp 3/8 Fig. 6 Maßskizzen C/CN und 4 mit /8 Motor L L3 L4 L1 Rp ø8.5 B B TM Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Abmessungen Spannung [V] Frequenz [z] 1 x x 4/ x / x 3/ C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 Motortyp MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 L L L L B B orizontale mehrstufige Kreiselpumpen Gewichte C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 Elektrische Daten Spannung [V] Nettogewicht 9,5 1,9 1, , Frequenz [z] 1 x x 4/ x /34638** 5 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 1phasig Bruttogewicht 1,1 11,6 13, 17,7 16,6 Motortyp MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 Versandvolumen [m³],187,187,35,35,35 I 1/1 [A],3 3,9 3,9 5,8 6,7 1,9/1,,3/1,3,8/1,6 4,/,3 4,4/,5,6/1,5 3,5/, 4,/,4 Nettogewicht 9,6 11, 1,5 14, 14,9 I st [A] ,4/6,6 11,4/6,6 11,4/6,6 6,/15, 6,/15, 16,/14,3 1,6/18,8 3,8/3,8 ** DoppelFrequenzpumpe. Die Pumpe kann im angegebenen Spannungsbereich mit 5 und 6 z betrieben werden. 3phasig Bruttogewicht 1,3 11,7 13, 14,9 16,3 P 1 [W] P [W] Versandvolumen [m³],187,187,35,4,4 C [µf/v] 16/4 5/4 5/4 3/4 5/4 7.Z CR Pumpen nach Maß

18 Technische Daten C 8 5 z C 8 p [kpa] C 86 C 8 5 z ISO 6 Annex A 5 5 C C C 83 5 C Q [m³/h] Q [l/s] P [kw] Q [m³/h] p NPS [kpa] 4 Eta Eta [%] 4 3 NPS Q [m³/h] 1 TM

19 Technische Daten C 8 5 z Rp 1 1/ Rp 1/ L4 Rp 1/ L L3 C 8 Rp 1 1/4 C 1 Rp 1 1/ L1 MG 8 Motor Fig. 7 Maßskizzen C 8 4 ø8.5 B B Rp 1 1/ Rp 1/ L4 Rp 1/ L L3 C 8 Rp 1 1/4 C 1 Rp 1 1/ L1 MG 9 Motor 4 ø8.5 B TM /TM Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Abmessungen Spannung [V] Gewichte Elektrische Daten Frequenz [z] 1 x x 4/ x /346 3 x / x /346 5 C 8 C 85 C 83 C 84 C 85 C 86 Nettogewicht ,8 8,8 C 8 C 83 C 84 C 85 C 86 C 8 C 83 C 84 C 85 C 86 C 8 C 85 C 83 C 84 C 85 C 86 1phasig Bruttogewicht ,6 31,6 Motortyp MG 8 MG 8 MG 9 MG 9 MG 8 MG 8 MG 8 MG 9 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 L Versandvolumen [m³],4,4,4,4,4 L L Nettogewicht L phasig Bruttogewicht B B Versandvolumen [m³],4,4,4,4, Z orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß Spannung [V] Frequenz [z] 1 x x 4/ x /346** 5 3 x /346 5 C 8 C 83 C 84 C 85 C 86 C 8 C 83 C 84 C 85 C 86 C 8 C 85 C 83 C 84 C 85 C 86 Motortyp MG 8 MG 8 MG 9 MG 9 MG 8 MG 8 MG 8 MG 9 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 I 1/1 [A] 3, 4,3 5,6 7,8 8,5,1/1, 3,4/, 4,7/,7 5,/3, 5,9/3,4 3,4/, 4,1/,4 4,/,3 4,5/,5 5,7/3,3 6,/3,5 I st [A] , ,4/6,6 18,/1,5 7,5/16 7,5/16 45/6 16,/9,4 1,6/1,4 3,/17,4 3,/17,4 3,/17,4 3,/17,4 ** DoppelFrequenzpumpe. Die Pumpe kann im angegebenen Spannungsbereich mit 5 und 6 z betrieben werden. P 1 [W] P [W] C [µf/v] 16/4 /4 5/4 3/4 3/

20 Technische Daten C 1 5 z C 1 p [kpa] C 16 C 1 5 z ISO 6 Annex A 5 5 C C C 13 5 C Q [m³/h] p [kpa] Q [l/s] P [kw] Q [m³/h] NPS 5 Eta NPS Q [m³/h] Eta [%] TM

21 Technische Daten C 1 5 z Rp 1 1/ Rp 1/ L4 Rp 1/ L L3 C 8 Rp 1 1/4 C 1 Rp 1 1/ L1 MG 8 Motor Fig. 8 Maßskizzen C 1 4 ø8.5 B B Rp 1 1/ Rp 1/ L4 Rp 1/ L L3 C 8 Rp 1 1/4 C 1 Rp 1 1/ L1 MG 9 Motor 4 ø8.5 B TM /TM Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Abmessungen Spannung [V] Gewichte Elektrische Daten Frequenz [z] 1 x x 4/ x /346 3 x / x /346 5 C 11 C 1 C 13 C 14 C 15 C 16 C 1 C 13 C 14 C 15 C 1 C 13 C 14 C 15 C 16 C 11 C 1 C 13 C 14 C 15 C 16 Nettogewicht Motortyp MG 8 MG 8 MG 9 MG 9 MG 8 MG 8 MG 9 MG 9 MG 9 MG 8 MG 9 MG 9 MG 9 MG 9 1phasig Bruttogewicht L Versandvolumen [m³],4,4,4,4 L L Nettogewicht L phasig Bruttogewicht B B Versandvolumen [m³],4,4,4,4, Z orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß Spannung [V] Frequenz [z] 1 x x 4/ x /346** 5 3 x /346 5 C 1 C 13 C 14 C 15 C 1 C 13 C 14 C 15 C 16 C 11 C 1 C 13 C 14 C 15 C 16 Motortyp MG 8 MG 8 MG 9 MG 9 MG 8 MG 8 MG 9 MG 9 MG 9 MG 8 MG 9 MG 9 MG 9 MG 9 I 1/1 [A] 4,8 6,8 9,6 11,3 3,/1,8 4,3/,5 6,6/3,8 8,1/4,8 9,4/5,5 3,3/1,9 3,1/1,8 7,/4, 9,9/5,7 8,5/4,9 11,4/6,5 I st [A] 13 6, ,/1,5 6,/15, 45,/6, 57,/33, 57,/33, 3,3/1,9 3,1/1,8 7,/4, 9,9/5,7 8,5/4,9 11,4/6,5 ** DoppelFrequenzpumpe. Die Pumpe kann im angegebenen Spannungsbereich mit 5 und 6 z betrieben werden. P 1 [W] P [W] C [µf/v] /4 5/4 5/4 5/

22 Technische Daten C, CN 6 z C, CN 6 z C, CN p [kpa] C(N) 6 C(N) 5 C, CN 6 z ISO 6 Annex A C(N) C(N) C(N) Q [m³/h] Q [l/s] P [kw] Q [m³/h] p NPS [kpa] 8 8 Eta Eta [%] NPS Q [m³/h] 1 TM

23 Technische Daten C, CN 6 z C, CN Rp 1 C Rp 1 Rp 3/8 C, CN 4 Rp Rp Rp + Rp 1 1/41¼ Rp 3/8 Fig. 9 Maßskizzen C/CN und 4 mit /8 Motor L L3 L4 L1 Rp ø8.5 B B TM Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Abmessungen Spannung [V] 1 x 11 1 x 17 1 x 11/* 1 x 3 x 83/4448 (USA) Mit culzulassung 3 x 575 (Kanada) Mit culzulassung 1 x 115/3 (USA) Mit culzulassung 3 x /34638 (Japan) 3 x 3/3464 (Japan) * Ohne Motorschutz Gewichte C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 Frequenz [z] Nettogewicht 1,8 1, ,3 14,6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 1phasig Bruttogewicht 13,5 13,5 13, , Motortyp MG 8 MG 8 MG 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 9 MG 8 MG 8 MG 8 L Versandvolumen [m³],187,187,35,35,35 L L Nettogewicht 11,1 11,1 11,3 11,5 1, L B phasig Bruttogewicht 11,8 11,8 11,9 1,5 13, B Versandvolumen [m³],187,187,187,35, Z orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß 7.1 3

24 Technische Daten C, CN 6 z Elektrische Daten Spannung [V] Frequenz [z] 1 x x 11/* 6 1 x x 6 3 x 83/4448 (USA) Mit culzulassung 1 x 115/3 (USA) Mit culzulassung 3 x 575 (Kanada) Mit culzulassung x 3/3464** (Japan) 6 Motortyp SF C, CN C, CN 3 C, CN 5 C, CN C, CN 3 C, CN 5 C, CN 3 C, CN 5 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 C, CN C, CN 3 C, CN 4 C, CN 5 C, CN 6 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 8 MG 8 MG 8 MG 8 1,7 1,7 1,7 1,7 1,6 1,6 1,6 1,5 1,5 1,5 1,7 1,7 1,7 1,7 1,6 I 1/1 [A] 6,6 8,7 11, 6/,9 7/,9 11,/5,6 5,9 8,9 3,1 3,6 4,7 5,5 7,8 1,7 1,7 1,7 1,7 1,6 1,6 1,6 1,5 1,5 1,5 1,7 1,7 1,7 1,7 1,6 /1,1,/1,3,8/1,6 3,3/1,9 3,9/, I st [A] , , ,9/1,45,9/1,45 4,/,1 4,/,1 5,/,6 9,/4,5 9,/4,5 11,5/5,7 11,5/5,7 15,/7,5 1,16 1,16 1,68 1,68,8 15,7/9,1 15,7/9,1,7/1,,7/1, 3/18,4 * Ohne Motorschutz. ** DoppelFrequenzpumpe. Die Pumpe kann im angegebenen Spannungsbereich mit 5 und 6 z betrieben werden. P 1 [W] ,9 15,7,7,7 3, 4,9 4,9 34, 34, 48, 5,1 15,7 8, 8, 11, P [W] ,5,5,75,75 1,5,5,75,75 1,5,5,75, Motor P [P],5,5,75,75 1,5,5,75,75 1,5,5,75,75 1 C [µf/v] /4 /4 5/4 /4 /4 5/4 /4 5/4 /4 /4 5/4 5/4 5/4 4/4 4/4 4/4 4/4 5/4 7. 4

25 Technische Daten C 4, CN 4 6 z C, CN 4 p [kpa] C(N) 44 C(N) 43 C 4, CN 4 6 z ISO 6 Annex A 7.1 Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen C(N) 4 7. orizontale mehrstufige Kreiselpumpen Q [m³/h] Q [l/s] P [kw] Z CR Pumpen nach Maß Q [m³/h] p NPS [kpa] 4 4 Eta Eta [%] NPS Q [m³/h] 1 TM

26 Technische Daten C 4, CN 4 6 z L4 Rp 1 B1 C, CN Rp 1 C Rp 1 Rp 3/8 C, CN 4 Rp Rp Rp + Rp 1 1/41¼ B 155 Rp 3/8 L L L1 ø TM Fig. 1 Maßskizzen C/CN und 4 mit /8 Motor Abmessungen Spannung [V] 1 x 11 1 x 11/* 1 x 17 1 x 3 x 83/4448 (USA) Mit culzulassung 1 x 115/3 (USA) Mit culzulassung 3 x 575 (Kanada) Mit culzulassung 3 x /34638 (Japan) 3 x 3/3464 (Japan) * Ohne Motorschutz Frequenz [z] C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 Motortyp MG 8 MG 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 9 ML 8 ML 8 MG 8 MG 8 L L L L B B Gewichte C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 46 Nettogewicht 1 13,4 14, 1phasig Bruttogewicht 1,7 14,1 15, Versandvolumen [m³],187,35,35 Nettogewicht 1,9 1,3 13,8 3phasig Bruttogewicht 11,6 13, 14,5 Versandvolumen [m³],187,35,

27 Technische Daten C 4, CN 4 6 z Elektrische Daten Spannung [V] Frequenz [z] 1 x x 11/* 6 1 x x 6 3 x 83/4448 (USA) Mit culzulassung 1 x 115/3 (USA) Mit culzulassung 3 x 575 (Kanada) Mit culzulassung x 3/3464** (Japan) 6 Motortyp SF C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 C, CN 45 C, CN 4 C, CN 43 C, CN 44 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 MG 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 9 ML 8 ML 8 MG 8 MG 8 1,7 1,7 1,6 1,47 1,6 1,5 1,5 1,4 1,7 1,7 1,6 1,47 I 1/1 [A] 8,4 13,8 15,6 8,8/5,9 13,8/7 16,/8,1 7, 1,8 14 4, 7, 7,8 1,7 1,7 1,6 1,47 1,6 1,5 1,5 1,4 1,7 1,7 1,6 1,47,7/1,5 4,/,3 4,9/,8 I st [A] ,/15, 36,/18, 6,/3, ,9/1,45 4,/,1 5,/,6 6,9/3,5 9,/4,5 11,5/5,7 15,/7,5 1,5/1,7 1,16 1,68,8,8 15,7/9,1,7/1, 33,9/19,6 * Ohne Motorschutz. ** DoppelFrequenzpumpe. Die Pumpe kann im angegebenen Spannungsbereich mit 5 und 6 z betrieben werden. P 1 [W] ,7,7 33,9 4, 4,9 34, 33,9 33,9 5,1 8, 11, 15, P [W] ,5,75 1, 1,5,5,75 1, 1,5,5,75 1, 1, Motor P [P],5,75 1, 1,5,5,75 1, 1,5,5,75 1, 1,5 C [µf/v] /4 5/4 3/4 /4 5/4 3/4 /4 5/4 3/4 /4 5/4 3/4 4/4 4/4 5/4 6/ Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen orizontale mehrstufige Kreiselpumpen 7.Z CR Pumpen nach Maß 7.5 7

28 Technische Daten C 8 6 z C 8 p [kpa] C 84 C 8 6 z ISO 6 Annex A 45 C C 85 C Q [m³/h] p [kpa] Q [l/s] P [kw] NPS Q [m³/h] Eta 1 Eta [%] NPS Q [m³/h] TM

29 Technische Daten C 8 6 z Rp 1 1/ Rp 1/ L4 Rp 1/ L L3 C 8 Rp 1 1/4 C 1 Rp 1 1/ L1 MG 8 Motor Fig. 11 Maßskizzen C 8 4 ø8.5 B B Rp 1 1/ Rp 1/ L4 Rp 1/ L L3 C 8 Rp 1 1/4 C 1 Rp 1 1/ L1 MG 9 Motor 4 ø8.5 B TM /TM Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen Abmessungen Spannung [V] Gewichte Frequenz [z] 1 x 6 3 x 83/4448 (USA) Mit culzulassung 3 x 575 (Kanada) Mit culzulassung 3 x /346 (Japan) 3 x /3464 (Japan) 1 x 115/3 (USA) Mit culzulassung 6 6 C 8 C 83 C 84 C 8 C 85 C 83 C 84 C 8 C 85 C 83 C 84 * Ohne Motorschutz inweis: MLMotoren mit culzulassung für USA und Kanada. C 8 C 85 C 83 C 84 Nettogewicht phasig Bruttogewicht Motortyp MG 8 MG 9 MG 9 MG/ MG/ML 8 MG/ML 8 MG/ML 8 ML 8 ML 8 ML 9 ML 9 Versandvolumen [m³],4,4,4,4 L L Nettogewicht 15,7 17, 18,7 19, L L phasig Bruttogewicht 18,5 19,8 1,5 1,8 B B Versandvolumen [m³],4,4,4, Z orizontale mehrstufige Kreiselpumpen CR Pumpen nach Maß Elektrische Daten Spannung [V] Frequenz [z] 1 x 6 3 x 83/4448 (USA) Mit culzulassung 1 x 115/3 (USA) Mit culzulassung 3 x 575 (Kanada) Mit culzulassung x 3/3464** (Japan) 6 C 8 C 83 C 84 C 8 C 85 C 83 C 84 C 8 C 85 C 83 C 84 C 8 C 85 C 83 C 84 C 8 C 85 C 83 C 84 Motortyp MG 8 MG 9 MG 9 ML 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 8 ML 9 ML 9 ML 8 ML 8 ML 8 MG 8 MG 8 MG 8 SF 1,7 1,6 1,47 1,47 1,5 1,5 1,4 1,4 1,7 1,6 1,47 1,47 I 1/1 [A] 5,4 8,9 1,4 1,7 1,6 1,47 1,47 1,5 1,5 1,4 1,4 1,7 1,6 1,47 1,47 3,5/, 4,5/,6 5,9/3,4 7,6/4,4 I st [A] ,/,1 5,/,6 6,9/3,5 6,9/3,5 11,5/5,7 15,/7,5 1,5/1,7 1,4/1,6 1,68,8,8,8 15,6/9,,4/11,8 3,/18,4 3,/18,8 P 1 [W] ,6,4 3, 3, 34, 48, 83, 3, 8, 11, 15,3 15, ** DoppelFrequenzpumpe. Die Pumpe kann im angegebenen Spannungsbereich mit 5 und 6 z betrieben werden. P [W] ,75 1 1,5 1,5,75 1 1,5 1,5,5 1 1,5 1, Motor P [P],75 1 1,5 1,5,75 1 1,5 1,5,5 1 1,5 1,5 C [µf/v] 5/4 3/4 3/4 4/4 5/4 6/4 6/

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft Druckerhöhungsanlage Hya-Solo EV Baureihenheft Impressum Baureihenheft Hya-Solo EV Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, 80-48. Pos. Nr.

MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, 80-48. Pos. Nr. MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Ausführung Vertikale, ehrstufige Pupe it Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite, gegenüberliegend auf der selben Achse angeordnet(inline Ausführung). Korrosionsfeste

Mehr

MTB. MTPO Rückförderpumpe 8.1 8.2 8.3. Grundfos Wasserversorgung. Blockpumpen 50 Hz. für die Werkzeugmaschinenindustrie

MTB. MTPO Rückförderpumpe 8.1 8.2 8.3. Grundfos Wasserversorgung. Blockpumpen 50 Hz. für die Werkzeugmaschinenindustrie MTPO Rückförderpumpe 8.1 für die Werkzeugmaschinenindustrie 8.2 8.3 Eintauchpumpen zur Förderung Blockpumpen 50 Hz Rückförderpumpen zur Förderung MTB Schraubenspindelpumpen zur Förderung Grundfos Wasserversorgung

Mehr

1/8. 1 Wasserversorgungssystem MQ 3-35 A-O-A BVBP Produktnr.: 96515412

1/8. 1 Wasserversorgungssystem MQ 3-35 A-O-A BVBP Produktnr.: 96515412 Position Anz. Beschreibung Einzelpreis 1 Wasserversorgungssystem MQ 3-35 A-O-A BVBP 510,00 Produktnr.: 96515412 Die MQ ist eine komplette, Alles-In-Einem-Einheit: Bestehend aus Pumpe, Motor, Membranbehälter,

Mehr

Lenntech. GRUNDFOS DATENHEFT CME 1. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz

Lenntech.  GRUNDFOS DATENHEFT CME 1. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz Lenntech info@lenntech.com www.lenntech.com GRUNDFOS DATENHEFT Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 5/6 Hz CM, CME 7 CME, 5/6 Hz p [kpa] 12 1 H [m] 12 11 1 CME 348 rpm 5/6 Hz ISO 996 Annex A Leistungsbereich

Mehr

Produktübersicht. Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien

Produktübersicht. Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien Produktübersicht Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien Produktübersicht Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien Horizontale Kreiselpumpen

Mehr

NCE EI. Energ i. Energiesparende Zirkulationspumpen

NCE EI. Energ i. Energiesparende Zirkulationspumpen NCE EI Energiesparende Zirkulationspumpen Energ i a e y EEI,7 Die Zirkulationspumpen vom Typ NCE EI besitzen einen Energie- Effizienz-Index (EEI),7 und entsprechend der europäischen Richtlinie 6/ welche

Mehr

Position Anz. Beschreibung Einzelpreis. 1 Umwälzpumpe, Typ ALPHA A 180 Produktnr.:

Position Anz. Beschreibung Einzelpreis. 1 Umwälzpumpe, Typ ALPHA A 180 Produktnr.: Position Anz. Beschreibung Einzelpreis 1 Umwälzpumpe, Typ ALPHA2 2560 A 180 auf Anfr. Produktnr.: 95047519 Hocheffiziente Nassläuferpumpe mit mit luftabscheidendem Pumpengehäuse (Schnellentlüfter bauseits),

Mehr

Position Anz. Beschreibung Einzelpreis. 1 Hochdruck-Kreiselpumpe, Typ:CRE 1-11 A-A-A-E HQQE Produktnr.:

Position Anz. Beschreibung Einzelpreis. 1 Hochdruck-Kreiselpumpe, Typ:CRE 1-11 A-A-A-E HQQE Produktnr.: 1 Hochdruck-Kreiselpumpe, Typ:CRE 1-11 A-A-A-E HQQE 1.993,00 Produktnr.: 96515359 Vertikale, normalsaugende Hochdruckkreiselpumpe mit gegenüberliegendem Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite (Inline-Ausführung).

Mehr

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter Ixo-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Ixo-Pro Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet,

Mehr

SPX / SPX-R. SPX und SPX-R Schmutzwasser- Tauchpumpen robust, laufstark, zuverlässig

SPX / SPX-R. SPX und SPX-R Schmutzwasser- Tauchpumpen robust, laufstark, zuverlässig SPX / SPX-R SPX und SPX-R Schmutzwasser- Tauchpumpen robust, laufstark, zuverlässig SPX Schmutzwasser-Tauchpumpen SPX 215 / 315 / 222 / 322 4 3 2 SPX222 SPX 5Hz 29 U/min SPX leistungsstarke, robuste Schmutzwasser-Tauchpumpen

Mehr

Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger

Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger Baureihen HRS/HRG, HRM/HRL Die Quelle für mehr Innovationskraft Die Quelle für mehr Leistung Ein breites Spektrum Ein breites Spektrum Tauchmotor-Rührwerke von

Mehr

NEU. NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen

NEU. NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen NEU NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen NOVAIR 200/600 TAUCHMOTORBELÜFTER FÜR KLEINKLÄRANLAGEN NEU ALLGEMEINE DATEN NOVAIR 600 NOVAIR 200 Anwendungen Der Tauchmotorbelüfter

Mehr

Hochdruckpumpen Baureihe HP55

Hochdruckpumpen Baureihe HP55 Hochdruckpumpen Baureihe HP www.andritz.com/pumps Allgemein Beschreibung Vertikale, mehrstufige Hochdruckpumpen in Gliederbauart mit gegenüberliegenden Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite (Inline-Ausführung).

Mehr

GRUNDFOS DATENHEFT GRUNDFOS ALPHA2. Umwälzpumpen 50/60 Hz

GRUNDFOS DATENHEFT GRUNDFOS ALPHA2. Umwälzpumpen 50/60 Hz GRUNDFOS DATENHEFT GRUNDFOS ALPHA2 Umwälzpumpen 50/60 Hz GRUNDFOS ALPHA2 nhaltsverzeichnis 1. Produktbeschreibung 3 Typenschlüssel 3 Leistungsbereich 4 2. Verwendungszweck 5 Fördermedien 6 Regelung von

Mehr

Chemie-Motorblockpumpe BN

Chemie-Motorblockpumpe BN Allgemeines Pumpe Chemie-Motorblockpumpen der Typenreihe BN sind normalsaugende, einstufige, Kreiselpumpen aus Kunststoff in horizontaler Bauart in kompakter Blockbauweise und entsprechen in Abmessungen

Mehr

JP Hydrojet Jetpumpen 50 Hz

JP Hydrojet Jetpumpen 50 Hz JP Hydrojet Jetpumpen 50 Hz 7.1 9 10.6 15 10.6-1 10.6-1 10.6-1 10.6-1 10.6-1 10.6-2 10.6-2 10.6-2 10.6-2 10.6-3 10.6-3 10.6-4 10.6-4 10.6-4 10.6-4 10.6-4 Explosionszeichnung 10.6-5 Service Kits 10.6-5

Mehr

PRG Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max

PRG Kreiselpumpen.  Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max 1 6007-DE Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 62 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich -20 C bis +60 C Kinematische Viskosität ν max = 20 mm 2 /s Quality Management DIN EN ISO

Mehr

Kreiselpumpen. Charakteristik einer Kreiselpumpe. Q/H-Kennlinie

Kreiselpumpen. Charakteristik einer Kreiselpumpe. Q/H-Kennlinie Charakteristik einer Kreiselpumpe Kreiselpumpen sind Strömungsmaschinen zur Energieerhöhung in einem rotierenden Laufrad. Man spricht auch vom hydrodynamischen Förderprinzip. Bei diesem Prinzip wird das

Mehr

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min Werkstoffe / Materials Teile-Benennung / Description Pumpengehäuse Pump casing Laufrad Impeller Rotorwelle Shaft Deckel Cover Spritzring Deflector IMM 40-50 IMM 63-100 Aluminium / Stahl / GG Aluminium

Mehr

ADLER PUMPENCENTER. Inhaltsverzeichnis KATALOG PUMPEN SEITE 1 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 5 5 PES SEITE 2 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 4 4S

ADLER PUMPENCENTER. Inhaltsverzeichnis KATALOG PUMPEN SEITE 1 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 5 5 PES SEITE 2 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 4 4S Adler Pumpencenter, Inh. Rudolf Schmierl, 2523 Tattendorf, Pottendorferstraße 67 Tel.:+43(0)22538381, Fax: +43(0)22532188, E-Mail: office@adlerpumpen.at, URL.: ADLER PUMPENCENTER Inhaltsverzeichnis KATALOG

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12 Datenblatt: Wilo-Stratos 5/1-1 Kennlinien v 1 3 1 6 1 /min - 1 V 1 1 1 /min - 9 V Wilo-Stratos 5/1-1 1~3 V - DN 5 m/s 1 1 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 35)

Mehr

GRUNDFOS DATENHEFT UPM3. UPM3, UPM3 HYBRID, UPM3 AUTO, UPM3 AUTO L, UPM3 FLEX AS, UPM3 FLEX AC 1 x 230 V, 50 Hz

GRUNDFOS DATENHEFT UPM3. UPM3, UPM3 HYBRID, UPM3 AUTO, UPM3 AUTO L, UPM3 FLEX AS, UPM3 FLEX AC 1 x 230 V, 50 Hz GRUNDFOS DATENHEFT UPM3 UPM3, UPM3 HYBRID, UPM3 AUTO, UPM3 AUTO L, UPM3 FLEX AS, UPM3 FLEX AC 1 x 23 V, 5 Hz UPM3 Datenblätter 13 UPM3 15-7 13, 25-7 13, 25-7 18 p [kpa] Leistungskennlinie 6 5 4 3 2 1 H

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RR-H ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-77 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 9 Komplementär

Mehr

Baureihenbeschreibung: Wilo-Yonos PICO

Baureihenbeschreibung: Wilo-Yonos PICO 9 / Vitis 8/89 / 8/89- Baureihenbeschreibung: Wilo-Yonos PICO 6 Wilo-Yonos PICO,, /-,, /-6 APPLIES TO EUROPEAN DIRECTIVE FOR ENERGY RELATED PRODUCTS Bauart Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss,

Mehr

Fehlersuche Ablaufprozedur. 6 Z6-ZN6 Unterwassermotorpumpen. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN

Fehlersuche Ablaufprozedur. 6 Z6-ZN6 Unterwassermotorpumpen. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN Fehlersuche Ablaufprozedur 6 Z6-ZN6 Unterwassermotorpumpen 1) Anwendungsbereiche Öffentliche Wasserversorgung Industrielle Waschanlagen Druckerhöhungsanlagen Beregnungsanlagen Feuerlöschanlagen Bergbau

Mehr

Umwälzpumpe für Schwimmbad-Filteranlagen. Filtra N. Baureihenheft

Umwälzpumpe für Schwimmbad-Filteranlagen. Filtra N. Baureihenheft Baureihenheft Impressum Baureihenheft KSB Aktiengesellschaft Frankenthal Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung von KSB weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet noch an

Mehr

Baureihenbeschreibung: Wilo-Star-Z NOVA

Baureihenbeschreibung: Wilo-Star-Z NOVA 392 / Vitis 2841/8595 / 2841/8595-14 Baureihenbeschreibung: Wilo- H/m Wilo-Star Z NOVA,8,6,4 A,2,5,1,15,2,25,3 Q/m³/h Bauart Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss und blockierstromfestem

Mehr

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus Hauswasserversorgung auf dem Hof oder im Garten Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 D-8341 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de

Mehr

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe AKH-X 1201 3606 TECHNISCHE DATEN Förderstrom: Förderhöhe: Drehzahl: von 0,4 bis 7,5 m³/h von 10 bis 242 m 1450 1/min. (max. 1800 1/min.)

Mehr

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe MPN. normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen. Werkstoffe: PVDF oder PP

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe MPN. normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen. Werkstoffe: PVDF oder PP SCHMITT Kreiselpumpen chemikalienfeste Pumpen für aggressive und hochreine Medien Produktinformationen Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: oder Ansprechpartner Österreich

Mehr

50 Hz. Baureihe SH KREISELPUMPEN NACH EN 733 AUS EDELSTAHL 1.4404. ErP 2009/125/EC. Cod. 191002943 Rev

50 Hz. Baureihe SH KREISELPUMPEN NACH EN 733 AUS EDELSTAHL 1.4404. ErP 2009/125/EC. Cod. 191002943 Rev 50 Hz Baureihe SH KREISELPUMPEN NACH EN 733 AUS EDELSTAHL 1.4404 ErP 2009/125/EC Cod. 191002943 Rev ev.c.c Ed.07/2013 BAUREIHE SH KENNFELDER BEI 50 Hz Lowara ist ein eingetragenes Markenzeichen von Lowara

Mehr

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu J200 für eloxiertes Aluminium extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu niedrige Reibwerte niedriger Verschleiß für niedrige bis mittlere Belastungen 28.1 J200 für eloxiertes Aluminium Der Spezialist für

Mehr

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe T. Tauchpumpen Werkstoffe: PP oder PVDF

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe T. Tauchpumpen Werkstoffe: PP oder PVDF SCHMITT Kreiselpumpen chemikalienfeste Pumpen für aggressive und hochreine Medien Produktinformationen Baureihe T Tauchpumpen Werkstoffe: PP oder PVDF Ansprechpartner Österreich HENNLICH GmbH & Co KG A-Kubin-Str.

Mehr

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung Baureiheft 8226.1/2 ISO F14D DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse Mit Flanschen PN 10-100 15-300 Einsatzgebiete Allgemeine Industrie, Kraftwerke, Chemie, Petrochemie sowie alle damit

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Hocheffizienz-Umwälzpumpe ALPHA3. Produktnr.

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Hocheffizienz-Umwälzpumpe ALPHA3. Produktnr. Position Anz. Beschreibung 1 Hocheffizienz-Umwälzpumpe ALPHA3 Produktnr.: 98888324 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe mit Permanentmagnetmotor (ECM-Technologie) und integrierter, elektronischer Leistungsanpassung

Mehr

CTS Tapflo. Kreiselpumpen

CTS Tapflo. Kreiselpumpen CTS Tapflo Selbstansaugende Kreiselpumpen 2 CTS Tapflo Selbstansaugende Kreiselpumpen Die CTS ist eine selbstansaugende Kreiselpumpe mit einem offenem Laufrad, gefertigt aus Edelstahl AISI 316L. Die CTS

Mehr

GRUNDFOS DATENHEFT CR, CRI, CRN. Vertikale, mehrstufige Kreiselpumpen. 50 Hz

GRUNDFOS DATENHEFT CR, CRI, CRN. Vertikale, mehrstufige Kreiselpumpen. 50 Hz GRUNDFOS DATENEFT CR, CRI, CRN Vertikale, mehrstufige Kreiselpumpen z CR, CRI, CRN Inhaltsverzeichnis 1. Produktbeschreibung 3 Leistungsbereich Verwendungszweck 6 Produktübersicht 7 Pumpe 9 Motor 9 Klemmenkastenstellungen

Mehr

Fehlersuche Ablaufprozedur. Mehrstufige Vertikale Kreiselpumpe SV 2-4-8-16. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN

Fehlersuche Ablaufprozedur. Mehrstufige Vertikale Kreiselpumpe SV 2-4-8-16. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN Fehlersuche Ablaufprozedur Mehrstufige Vertikale Kreiselpumpe SV 2-4-8-16 1) Anwendungsbereiche Wasserversorgung in der Industrie und Haustechnik Druckerhöhung Beregnungssysteme in der Landwirtschaft und

Mehr

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Symbol Allgemein Die Luftkühler-Baureihe AC-LN 8-14 MI kann in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen entweder Öl oder Wasser-Glykol

Mehr

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 Stand 01. Juni 2011 Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 gute Wahl Armaturen / IVR mit verlängertem Hals, Typ Nordika 200 Für Öl, Wasser, Dampf,

Mehr

Produkt Information. Wilo-Stratos PICO. Nr. : 543 Edition : 1 Datum : Juli 2009. Small Circulators. Produkt-Foto. Grund für diese Produktinformation

Produkt Information. Wilo-Stratos PICO. Nr. : 543 Edition : 1 Datum : Juli 2009. Small Circulators. Produkt-Foto. Grund für diese Produktinformation PBU Katalog Hierarchie Baureihe Small Circulators HVAC - Hocheffizienzpumpen Produkt-Foto Grund für diese Produktinformation Einführung der neuen Hocheffizienzpumpe Stratos PICO 0 DD.MM.YY DD.MM.YY Edition

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-8

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-8 Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-8 Kennlinien Δp-c (constant) v,5 1, 1,5 2, 2,5 3, Rp 1 m/s,4,8 1,2 1,6 2, Rp 1¼ H/m Wilo-Yonos PICO p/kpa 7 25/1-8, 3/1-8 1~23 V - Rp 1, Rp 1¼ 7 6 5 p-c 6 5 Zulässige Fördermedien

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG9-RD- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-7 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA Komplementär

Mehr

PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform

PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform Hoch korrosionsbeständige Pumpen für die zu verlässige und absolut leckagefreie Förderung aggressiver Flüssigkeiten. Energieeffiziente

Mehr

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend Ausführung mit einem oder zwei Temperatursensoren c Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor) Die Standardausführung

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Position Anz. Beschreibung 1 Produktnr.: 97924861 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI).2 Best in Class Hinweis! Abbildung kann vom Produkt abweichen. Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften:

Mehr

Lowara. sauberes und verschmutztes Wasser. Baureihe DIWA

Lowara. sauberes und verschmutztes Wasser. Baureihe DIWA ANWENDUNGS- BEREICHE Entleerung von Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser oder Haushaltsabwässer Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen bei Überflutung Garten- und Rasenbewässerung Entwässerung

Mehr

Produktinformation. Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: PVDF oder PP

Produktinformation. Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: PVDF oder PP Produktinformation normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: oder Beschreibung Normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Anwendungen: High Purity Anwendungen Die ist besonders

Mehr

Datenblatt DA55. Absolutdruckmanometer. 09005658 DB_DE_DA55_0 Rev. ST4-B 06/15 *09005658*

Datenblatt DA55. Absolutdruckmanometer. 09005658 DB_DE_DA55_0 Rev. ST4-B 06/15 *09005658* *09005658* 09005658 DB_DE_DA55_0 Rev. ST4-B 06/15 Datenblatt DA55 Absolutdruckmanometer 1 Produkt und Funktionsbeschreibung FISCHER Mess- und Regeltechnik GmbH 1 Produkt und Funktionsbeschreibung 1.1 Bestimmungsgemäßer

Mehr

L4C, L6W und L8W Drehstrom- Asynchronmotor, mediumgekühlt (s. Anwendungsbedingungen im Kapitel Motoren ) weitere auf Anfrage

L4C, L6W und L8W Drehstrom- Asynchronmotor, mediumgekühlt (s. Anwendungsbedingungen im Kapitel Motoren ) weitere auf Anfrage 6 - Unterwasserpumpen Baureihen Z612, Z616 Z622, Z631 Z646, Z660 EINSATZGEBIETE GEBÄUDETECHNIK, LANDWIRTSCHAFT, INDUSTRIE, WASSERWIRTSCHAFT ANWENDUNG Wasserversorgung aus Tiefbrunnen kommunale und industrielle

Mehr

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610 CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 25, EN 733 (DIN 24255), API 6 CombiSump CombiSump ist die Lösung zur Förderung von geringviskosen Medien für Sumpf- und Behältereinbau.

Mehr

IMK 331P. Industrie- Druckmessumformer. Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO

IMK 331P. Industrie- Druckmessumformer. Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO IMK P Industrie- Druckmessumformer Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO Nenndrücke von 0... 60 bar bis 0... 400 bar Ausgangssignale -Leiter:

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 15/1-4

Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 15/1-4 Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 15/1-4 Kennlinien Δp-c (constant) 1 2 v 3 4 5 Rp ½,4,8 1,2 1,6 Rp 1m/s Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 235),2,4,6,8 1, 1,2 Rp

Mehr

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 Elektronische Druckmesstechnik Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 WIKA Datenblatt PE 81.01 weitere Zulassungen siehe Seite 4 Anwendungen Maschinenbau Hydraulik

Mehr

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines Allgemeines Innengekühlte Drehstrom-Asynchronmotoren, Baureihe PLS, gemäß IEC 34, 38, 72, Leistung von 11 kw bis 900 kw, Baugrößen von 160 bis 400, 2-, 4-, 6- und 8-polig; 230/400 V oder 400 V, 50 Hz.

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Position Anz. Beschreibung 1 Produktnr.: 97924891 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI) 0.20 Best in Class Hinweis! Abbildung kann vom Produkt abweichen. Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften:

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Hersteller von O-Ringen und technischen Dichtungen

Hersteller von O-Ringen und technischen Dichtungen Seite 1 O-Ringe, Runddichtringe Hauptvorteile des Elastomere / Gummi O-Ringes sind sein geringes Gewicht, seine geringe Raumanforderung, seine hohe Medien- bzw. Temperaturbeständigkeit und sein günstiges

Mehr

Schonend fördern und dosieren

Schonend fördern und dosieren Schonend fördern und dosieren Schlauchpumpen DULCO flex für Labor- und Industrieanwendungen www.prominent.com Einfaches Funktionsprinzip kompakte, robuste Bauweise Schlauchpumpen der Baureihe DULCO flex

Mehr

KLINGERSIL: Mehr Sicherheit am Flansch

KLINGERSIL: Mehr Sicherheit am Flansch KLINGERSIL: Mehr Sicherheit am Flansch Hier finden Sie alle wichtigen Daten zu unseren Dichtungswerkstoffen der Reihe KLINGERSIL. Besonders aussagefähig ist die Entscheidungshilfe des jeweiligen pt-diagras.

Mehr

T

T 10.5 10.5-1 T 10.5-1 10.5-1 10.5-1 10.5-1 10.5-1 10.5-2 10.5-2 10.5-2 10.5-3 10.5-4 10.5-4 10.5-4 Anwendungen Die MQ-Pumpe ist bestimmt für die Wasserversorgung und Druckerhöhung in Privathaushalten in

Mehr

Chemie-Normpumpe N MB / 1

Chemie-Normpumpe N MB / 1 MB 3 1 / 1 Allgemeines Pumpe Chemie-Normpumpen der Typenreihe N sind normalsaugende, einstufige, Kreiselpumpen aus Kunststoff in horizontaler Bauart und entsprechen in Abmessungen und Leistungsbereich

Mehr

Bimetall-Thermometer Typ 52, Industrieausführung

Bimetall-Thermometer Typ 52, Industrieausführung Mechanische Temperaturmesstechnik Bimetall-Thermometer Typ 52, Industrieausführung WIKA Datenblatt TM 52.01 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Vielseitiger Einsatz im Maschinen-, Behälter-,

Mehr

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Fumex FB ist eine Serie von Radial gebläsen für die Absaugung von Gas, Rauch und kleinen Partikeln. Die Serie eignet sich für Luftströmungen zwischen 200

Mehr

Zukunft: U- Pumpen / U- Motoren Markt

Zukunft: U- Pumpen / U- Motoren Markt Berlin- Brandenburger Brunnentage 2014 Die Unterwasserpumpe Energetische,ökologische und technische Qualitätsstandards GWE pumpenboese GmbH, D-31228 Peine 1 Zukunft: U- Pumpen / U- Motoren Markt Sehr effizienten

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör Technische Unterlagen 2 Teddington Industrie-Luftschleieranlage Induvent Produktbeschreibung, Einsatzbereiche und Produktvorteile INDUVENT Der Teddington

Mehr

Rev 14.2_DE Seite 1 auf 6 TECHNISCHE DATEN

Rev 14.2_DE Seite 1 auf 6 TECHNISCHE DATEN Rev 4.2_DE Seite auf 6. BESCHREIBUNG Stehende Schmelzlotsprinkler mit Standard Ansprech empfind lichkeit VK08 von Viking sind kleine wärmeempfindliche Spray-Sprinkler mit Schmelzlot. Sie sind in einer

Mehr

VOGEL - Mehrstufenpumpen Baureihe MP, MPA, MPB, MPV Baugrößen DN 40 - DN 125

VOGEL - Mehrstufenpumpen Baureihe MP, MPA, MPB, MPV Baugrößen DN 40 - DN 125 VOGEL - Mehrstufenpumpen Baureihe MP, MPA, MPB, MPV Baugrößen DN 40 - DN 125 1 Leistungsbereich: Fördermengen bis 340 m 3 /h (1500 USgpm) Förderhöhen bis 500 m (1640 feet) Drehzahlen bis 3600 min -1 (3600

Mehr

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang Instrumentierung Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang WIKA Datenblatt SP 60.14 Anwendungen Permanente Überwachung der relevanten Gaszustandsparameter

Mehr

Unterwasserpumpen 4"-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK

Unterwasserpumpen 4-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK Unterwasserpumpen e-gs 4" 4"-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK FÖRDERMENGE BIS 22 m 3 /h FÖRDERHÖHE BIS 31 m LEISTUNG BIS,37 kw BIS 7,5 kw ErP Ready. Alle Unterwasserpumpen

Mehr

Materialdatenblatt. Feinpolyamid PA 2200. Produktinformation

Materialdatenblatt. Feinpolyamid PA 2200. Produktinformation Materialdatenblatt Feinpolyamid PA 2200 PA 2200 ist ein Feinpulver auf Basis von Polyamid-12. Bedingt durch das Herstellungsverfahren weist PA 2200 im Vergleich zum Standard PA 12 eine höhere Kristallinität

Mehr

Tabelle: Chemische Beständigkeit

Tabelle: Chemische Beständigkeit Aceton 100% b b b b bed b b/bed nb nb Akkusäure (H 2 SO 4 ) 38% b b b b b b b b Ameisensäure 10% nb nb nb nb b b b b b b Ammoniak, wässrig konz. b bed b bed b b b b b bed Ammoniumchlorid, wässrig b b b

Mehr

Druckmessgeräte SITRANS P

Druckmessgeräte SITRANS P Übersicht Druckmessgeräte STRANS P Aufbau Die Hauptbauteile des Druckmessumformers sind: Messinggehäuse mit Siliziummesszelle und Elektronikplatte Prozessanschluss Elektrischer Anschluss Die Siliziummesszelle

Mehr

AMSI-Rührverschlüsse / Rührführungen. AMSI-Glas. e g e n s t e t t e n. Glasapparate, Labor- u. Pilottechnik. Rührverschlüsse / Rührführungen

AMSI-Rührverschlüsse / Rührführungen. AMSI-Glas. e g e n s t e t t e n. Glasapparate, Labor- u. Pilottechnik. Rührverschlüsse / Rührführungen AMSI-Glas MWST AMSI-Glas AMSI-Rührverschlüsse / Rührführungen W e g e n s t e t t e n ruehrverschluesse deckblatt - august 2014 Rührverschlüsse / Rührführungen AMSI-Glas AMSI-Rührverschluss mit doppelter

Mehr

Förderpumpen VP / VPB / VPBM

Förderpumpen VP / VPB / VPBM Förderpumpen VP / VPB / VPBM Symbol Allgemein Die Förderpumpen der Baureihe VP sind geräuscharme einhubige Konstantpumpen in Flügelzellenbauart. Durch die Verwendung eines gedämpften Pumpenträgers (PT)

Mehr

CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15,

CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15, Lenntech info@lenntech.com www.lenntech.com GRUNDFOS DATENEFT CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15, Pumpen nach Maß Kundenspezifische CR-Pumpen für industrielle Anwendungen aller Art

Mehr

Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen

Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen Produktübersicht 1-6000-DE Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen Kreisel- und Schraubenspindelpumpen für Nieder-, Mittel- und Hochdruckanwendungen Quality Management DIN EN ISO 9001:2008

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett!

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! NEU NEU NEU NEU NEU Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! Ihr Nutzen Anschlüsse: DIN 11851 oder Tri-Clamp Entspricht den Richtlinien EC 1935/2004 und FDA CIP- und SIP-Reinigung möglich

Mehr

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 Datenblatt Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 NG 10 Cetop-Flanschmontage (ISO 4401) und Leitungsmontage Anwendung Wegeventile dienen zum Steuern der Durchflußrichtung des Wassers. Die Ventile sind für reines

Mehr

Unterwasserpumpen SQ/SQE

Unterwasserpumpen SQ/SQE GRUNDFOS UNTERWASSERPUMPEN Unterwasserumen SQ/SQE Für die alternative Wasserversorgung in aus, Garten, Landwirtschaft und Gewerbe Der eigene Brunnen: Die Alternative zu steigenden Wasserkosten. Integriertes

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Position Anz. Beschreibung 1 Produktnr.: 97924648 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI).2 Best in Class Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften: - Einzelpumpe

Mehr

Ausschreibungstext. Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Produktnr.:

Ausschreibungstext. Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Produktnr.: Ausschreibungstext Produktnr.: 97924626 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI).2 Best in Class Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften: - Einzelpumpe oder Doppelpumpe

Mehr

Industrie-Innentor. Kennzeichen

Industrie-Innentor. Kennzeichen Schnellaufrolltor Industrie-Innentor Speedroller E-Antrieb Wickelwelle aus Stahl sendzimir-verzinkter Stahl Torbehang (1,2 mm Kunststofftuch) mit Verkleidung (Option) Seitenführung mit Bürstelabdichtung

Mehr

50/60 Hz. Baureihe e-sv 1, 3, 5, 10, 15, 22 33, 46, 66, 92, 125 SONDERAUSFÜHRUNGEN. ErP 2009/125/EC (50 Hz) Cod. 191002043 Rev

50/60 Hz. Baureihe e-sv 1, 3, 5, 10, 15, 22 33, 46, 66, 92, 125 SONDERAUSFÜHRUNGEN. ErP 2009/125/EC (50 Hz) Cod. 191002043 Rev 5/6 Hz Baureihe e-sv 1, 3, 5, 1, 15, 22 33, 46, 66, 92, 125 SONDERAUSFÜHRUNGEN ErP 29/125/EC (5 Hz) Cod. 191243 Rev ev.e.e Ed.7/213 INDEX EINLEITUNG ErP 29/125/EC (5 Hz) 5 HOCHDRUCKVERSION (5/6 Hz) Industrielle

Mehr

Elektro-Durchlauferhitzer

Elektro-Durchlauferhitzer Elektro-Durchlauferhitzer Leistung 800 kw. heatsystems Elektro-Durchlauferhitzer wurden für die direkte Erwärmung verschiedenster flüssiger und gasförmiger Medien konstruiert. Gelegentlich werden Elektro-Durchlauferhitzer

Mehr

Produktinformation. Baureihe T vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher

Produktinformation. Baureihe T vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher Produktinformation vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher Beschreibung vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Anwendungen: Einsatzmöglichkeiten: Werkstoffe: Eintauchtiefe:

Mehr

grundfos HochEffiziente OEM umwälzpumpen

grundfos HochEffiziente OEM umwälzpumpen grundfos ocheffiziente OEM umwälzpumpen Grundfos ocheffiziente OEM Umwälzpumpen OEM-Pumpen für die Geräteintegration, Wärmepumpen, Solarwärmeanlagen, Anschlussgruppen, häusliche Trinkwarmwassersysteme

Mehr

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Datenblatt Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Konstruktion und Funktion Das Druckbegrenzungsventil dient zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

Mehr

Synchronmotoren. Synchronmotoren

Synchronmotoren. Synchronmotoren Synchronmotoren Synchronmotoren von Berger Lahr sind robust und arbeiten präzise. Die Motoren können an einem 50 Hz oder 60 Hz Wechselspannungsnetz ohne zusätzliche Ansteuerelektronik betrieben werden.

Mehr

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten MBA AG, Baumaschinen Zürichstrasse 50, CH-8303 Bassersdorf, Seite 1 Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) AA-Reihe Eigenschaften AA - Reihe Verzinkte Flasche, die Bauteile bestehen

Mehr

GRUNDFOS ANLEITUNG GRUNDFOS ALPHA2. Montage- und Betriebsanleitung

GRUNDFOS ANLEITUNG GRUNDFOS ALPHA2. Montage- und Betriebsanleitung GRUNDFOS ANLEITUNG GRUNDFOS ALPHA2 Montage- und Betriebsanleitung Konformitätserklärung Konformitätserklärung EG-Konformitätserklärung Wir, Grundfos, erklären in alleiniger Verantwortung, dass die Produkte

Mehr

WILLBRANDT Gummi-Kompensator Typ 50

WILLBRANDT Gummi-Kompensator Typ 50 WILLBRANDT GuiKompensator Typ Typ ist ein flachgewellter FormenbalgKompensator, der gute Eigenschaften in der Geräuschdäung von Körper und Flüssigkeitsschall hat. Er zeichnet sich aus durch eine große

Mehr

Sichere und wirtschaftliche Problemlösungen: NTH-Ringe/Führungsringe für Hydraulik und Pneumatik

Sichere und wirtschaftliche Problemlösungen: NTH-Ringe/Führungsringe für Hydraulik und Pneumatik D E Sichere und wirtschaftliche roblemlösungen: NTH-Ringe/Führungsringe für Hydraulik und neumatik Mit unseren NTH-Ringen verfügen Sie über ein zuverlässiges und bewährtes Dichtelement. NTH-Ringe überzeugen

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Energieeffizienz bei Elektromotoren

Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Konsequenzen aus der Durchführungsverordnung Nr. 640/2009 vom 22.Juli 2009 zur Richtlinie 2005/32/EG (EuP - Richtlinie) Energieeffizienz

Mehr

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane Elektronische Druckmesstechnik Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane WIKA Datenblatt PE 81.25 Anwendungen weitere Zulassungen siehe

Mehr

Technische Spezifikation. Tauchmotorpumpe N 3153, 50 Hz

Technische Spezifikation. Tauchmotorpumpe N 3153, 50 Hz Technische Spezifikation Tauchmotorpumpe N 3153, 50 Hz Stern-Dreieck-Start SUBCAB 7G2,5+2x1,5 mm 2 7G4+2x1,5 mm 2 7G6+2x1,5 mm 2 Überwachungsausstattung Thermischer Wicklungsschutz (Öffnerkontakt) bei

Mehr