P. Schatz. H. Wehberg-Krafft. H. Wehberg. M. Kaschke. W. Betz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "P. Schatz. H. Wehberg-Krafft. H. Wehberg. M. Kaschke. W. Betz"

Transkript

1 WES International GmbH L a n d s c a p e A r c h i t e c t s Foto: Ingolf Timpner P. Schatz. H. Wehberg-Krafft. H. Wehberg. M. Kaschke. W. Betz International References (selection) Jarrestraße 80 D Hamburg Phone +49(0)40/ Fax +49(0)40/

2 Wolfsburg, Volkswagen AG Autostadt GmbH 2000 competition st prize. planning construction

3 Ritz Carlton Hotel Fahrzeugtürme Audi VW Kundencenter Bentley Lamborghini Skoda Seat Zeithaus VW Nutzfahrzeuge Konzernforum Service Mttellandkanal Lageplan und Ansicht, Zeichnung/ siteplan and elevation, drawing Wolfsburg, Volkswagen AG Autostadt GmbH. Wettbewerb/Competition Preis/1st prize. Planung/planning Ausführung/Construction

4 Overview Automobile City Wolfsburg, Volkswagen AG Autostadt GmbH. Wettbewerb/Competition Preis/1st prize. Planung/planning Ausführung/Construction

5 Wasserlandschaft/ water scenery Wolfsburg, Volkswagen AG Autostadt GmbH. Wettbewerb/Competition Preis/1st prize. Planung/planning Ausführung/Construction

6 Park lake with view of the illuminated car towers and customer care centre Night view Fairytale reading 12/2006 Ice skating on the floating surface of ice Wolfsburg, Volkswagen AG Autostadt GmbH. Wettbewerb/Competition Preis/1st prize. Planung/planning Ausführung/Construction

7 Basel, Gutachten Novartis

8

9 Vienna, Krieau in planning for 2004

10 Computerrendering/computersimulation W.Gothe Wien Krieau in planning since 2004

11 Computerrendering/computersimulation W.Gothe Wien Krieau in planning since 2004

12 (c) Wien Krieau in planning since 2004

13 Hamburg, Neugestaltung Jungfernstieg competition st prize. realisation planning community with André Portiers

14 airial photo before planning 2002 Hamburg, Neugestaltung Jungfernstieg. Wettbewerb/competition Preis/1st prize. Fertigstellung/realisation 6/2006. Planungsgemeinschaft/planning community mit/with André Portiers

15 Tagperspektive - day perspective by: Peter Wels Hamburg, Neugestaltung Jungfernstieg. Wettbewerb/competition Preis/1st prize. Fertigstellung/realisation 6/2006. Planungsgemeinschaft/planning community mit/with André Portiers

16 Perspektive/perspective at night: Peter Wels Hamburg, Neugestaltung Jungfernstieg. Wettbewerb/competition Preis/1st prize. Fertigstellung/realisation 6/2006. Planungsgemeinschaft/planning community mit/with André Portiers

17 Strassen

18 taking a brake at the waterfront Luftaufnahme/ aerial photo Panorama view of lakeside Hamburg, Neugestaltung Jungfernstieg. Wettbewerb/competition Preis/1st prize. Fertigstellung/realisation 6/2006. Planungsgemeinschaft/planning community mit/with André Portiers

19 Hamburg, Neuer Wall First Business Improvement District-Project in Germany (BID) Most exclusiv shopping street in Hamburg planning period construction period

20 Hamburg, Neuer Wall. Bauherr/client: Trägerverband Projekt Innenstadt e.v.. Planung/planning period Ausführung/construction period

21 vorher Hamburg, Neuer Wall. Bauherr/client: Trägerverband Projekt Innenstadt e.v.. Planung/planning period Ausführung/construction period

22 visualisation realisation"neuer Wall" Hamburg, Neuer Wall. Bauherr/client: Trägerverband Projekt Innenstadt e.v.. Planung/planning period Ausführung/construction period

23 ayor Petersen place by night planting excavator bucket along the "Neuer Wall" Hamburg, Neuer Wall. Bauherr/client: Trägerverband Projekt Innenstadt e.v.. Planung/planning period Ausführung/construction period

24 Berlin, Alexanderplatz competition st prize. completion 2007 with gmp-architects

25 Berlin, Alexanderplatz Wettbewerb/competiton Preis/1st prize mit/with gmp Architekten, Krafft-Wehberg, Kardoff Lichtplanung Fertigstellung/completion 2007 Landschaftsarchitekten

26 Berlin, Alexanderplatz Wettbewerb/competiton Preis/1st prize mit/with gmp Architekten, Krafft-Wehberg, Kardoff Lichtplanung Fertigstellung/completion 2007 Landschaftsarchitekten

27 Lageplan Berlin, Alexanderplatz Wettbewerb/competiton Preis/1st prize mit/with gmp Architekten, Krafft-Wehberg, Kardoff Lichtplanung Fertigstellung/completion 2007 Landschaftsarchitekten

Integrierte Regenwasserbewirtschaftung in urbanen Gebieten Integrated Rainwatermanagement in urban environment

Integrierte Regenwasserbewirtschaftung in urbanen Gebieten Integrated Rainwatermanagement in urban environment - Internationales Forum über die Entwicklung des Grünen Gebäudes und der ökologischen Planung Entwicklung von ökologischen Lebensräumen und gesunden Wohnungen im Zusammenhang mit Gebäudeenergieeffizienz

Mehr

Stadtentwicklung VIERTEL ZWEI Plus, Wien-Krieau (AT) GRÜNE INSELN m² Baufeld Art. Standort. Realisation. Partner.

Stadtentwicklung VIERTEL ZWEI Plus, Wien-Krieau (AT) GRÜNE INSELN m² Baufeld Art. Standort. Realisation. Partner. Stadtentwicklung VIERTEL ZWEI Plus, Wien-Krieau (AT) GRÜNE INSELN Konzept Das VIERTEL ZWEI ist seit seiner Fertigstellung 2009/2010 eines der erfolgreichsten Wohnprojekte Wiens und ein Beispiel für ideale

Mehr

Wohnen in Wien. Dipl.-Ing. Omar Al-Rawi Abgeordneter zum Wiener Gemeinderat und Landtag

Wohnen in Wien. Dipl.-Ing. Omar Al-Rawi Abgeordneter zum Wiener Gemeinderat und Landtag Wohnen in Wien Dipl.-Ing. Omar Al-Rawi Abgeordneter zum Wiener Gemeinderat und Landtag Images of Vienna - Aerial view of 1 st district WIEN: 415 km2 1,7 Mio Einwohner Social housing in Vienna Dipl.-Ing.

Mehr

Report about the project week in Walsall by the students

Report about the project week in Walsall by the students Report about the project week in Walsall by the students 29-03-2014: We had a very early start, took the bus to Bratislava, the plane to Birmingham, then the train to Walsall, where the students met their

Mehr

Living and urban production in the east of Hamburg MOVING UPSTREAM ALONG ELBE AND BILLE

Living and urban production in the east of Hamburg MOVING UPSTREAM ALONG ELBE AND BILLE Living and urban production in the east of Hamburg MOVING UPSTREAM ALONG ELBE AND BILLE Concept Together with the Ministry for Urban Development and Environment and the district offi ce Hamburg- Mitte,

Mehr

Alexanderplatz, Berlin BÜRGERLICHER WELTSTADTPLATZ

Alexanderplatz, Berlin BÜRGERLICHER WELTSTADTPLATZ Alexanderplatz, Berlin BÜRGERLICHER WELTSTADTPLATZ Konzept Der Alexanderplatz ist ein bürgerlicher Weltstadtplatz, ein Ort der Kommunikation, eine Bühne für alle Gesellschaftsschichten. Im Kontrast zu

Mehr

Porsche Pavillon, Autostadt Wolfsburg PROMINENTE LAGE

Porsche Pavillon, Autostadt Wolfsburg PROMINENTE LAGE Porsche Pavillon, Autostadt Wolfsburg PROMINENTE LAGE Konzept Unter dem Aspekt der urbanen Verdichtung wurde für die Errichtung des Porsche Pavillons die prominente Lage in der Nähe der Eingangs-Piazza

Mehr

Finally, late in the evening, our Romanian guests arrived at the train station in St. Valentin.

Finally, late in the evening, our Romanian guests arrived at the train station in St. Valentin. Comenius meeting in Enns from Nov. 4 th to Nov. 8 th, 2013 Monday,Noveber 4 th : The meeting started on Nov, 4 th with the arrival of the participating schools. The teachers and students from Bratislava

Mehr

Referenzen Reference projects

Referenzen Reference projects Schüco Schüco bietet komplett geprüfte Aluminium Systemlösungen für Fassaden, Fenster, Türen sowie Trennwände inklusive Beschläge und Verglasung, mit denen sich unterschiedlichste Brand- und Rauchschutzanforderungen

Mehr

OPERNQUARTIER. Offenbachplatz, Köln

OPERNQUARTIER. Offenbachplatz, Köln Offenbachplatz, Köln OPERNQUARTIER Konzept Im Zuge der Sanierung der Bühnen Köln wurden die Freiräume des Opernquartiers mit dem Offenbachplatz vor der Oper und dem Schauspielhaus sowie den drei im Norden,

Mehr

Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE

Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE Shanghai Oriental Sports Center, Shanghai (CN) DIE SCHWIMMSTADIEN AM SEE Konzept Das Shanghai Oriental Sports Center (SOSC) wurde anlässlich der 14. Weltmeisterschaft des Schwimmweltverbands FINA im Jahr

Mehr

Autostadt Wolfsburg YIN AND YANG

Autostadt Wolfsburg YIN AND YANG Autostadt Wolfsburg YIN AND YANG Concept In contrast to the layers of construction in the north and south, which are characterised by calm, structured linear aspects (Yin), the park emanates a lively,

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Optimizing Request for Quotation Processes at the Volkswagen Pre-Series Center

Optimizing Request for Quotation Processes at the Volkswagen Pre-Series Center Optimizing Request for Quotation Processes at the Volkswagen Pre-Series Center 28 April 2010 / Agenda 1 Pre-series center 2 Project target 3 Process description 4 Realization 5 Review 6 Forecast 28. April

Mehr

ZEIT SCHICHTEN. Europäisches Hansemuseum ggmbh, Lübeck

ZEIT SCHICHTEN. Europäisches Hansemuseum ggmbh, Lübeck Europäisches Hansemuseum, Lübeck ZEIT SCHICHTEN Konzept Der Freiraum spiegelt die komplexen Überlagerungen historischer Zeitschichten auf minimalistische Weise. Schlicht und atmosphärisch erscheinen die

Mehr

WELCOME AT THE SIMM S.

WELCOME AT THE SIMM S. WELCOME AT THE SIMM S. NEU & ANDERS. Herzlich willkommen! Seit Ende 2012 erwartet Sie im Simm s Hotel ein neuer, urbaner Hospitality-Chic mit vier Sternen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Hotel abseits

Mehr

Referenzen Reference projects

Referenzen Reference projects 4 Schüco Fassadensysteme von Schüco bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch technische Innovation, hochwertige Materialien, Design und Gestaltungsoptionen. Die Auswahl an zeigt die breit gefächerten

Mehr

BILD. Service Knowledge Management. Wissensmanagement im globalen Einsatz Uwe Speh, Volkswagen AG

BILD. Service Knowledge Management. Wissensmanagement im globalen Einsatz Uwe Speh, Volkswagen AG BILD Service Knowledge Management Wissensmanagement im globalen Einsatz Uwe Speh, Volkswagen AG Volkswagen Das Auto Volkswagen Passat - Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 1,6 5,4; CO2-Emissionen

Mehr

Berlin. Your Simulator Training Pocket Guide. follow me

Berlin. Your Simulator Training Pocket Guide. follow me Berlin. Your Simulator Training Pocket Guide. follow me Welcome Getting around the Lufthansa Flight Training Center Berlin. Welcome to Berlin. The training center has been constructed to help you concentrate

Mehr

Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN

Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN Konzept Gemeinsam mit den Architekten Böge Lindner K2 haben wir den Reiz des klaren, klassischen Städtebaus dieser typischen Kaserne nicht nur erkannt und akzeptiert,

Mehr

www.gsp-staedtebau.de

www.gsp-staedtebau.de www.gsp-staedtebau.de Architektur ist Ausdruck von Qualität und Nachhaltigkeit. Architecture is an expression of quality and sustainability. Die Nutzung bildet das Fundament einer Immobilie. The use of

Mehr

Autostadt, Wolfsburg YIN UND YANG

Autostadt, Wolfsburg YIN UND YANG Autostadt, Wolfsburg YIN UND YANG Konzept Im Gegensatz zu den durch Linearität, Ordnung und Ruhe (Yin) geprägten baulichen Schichten nördlich und südlich, strahlt der Park eine kreative Lebendigkeit (Yang)

Mehr

Auszug aktuelle Referenzprojekte (12/2014) Current Reference Projects (12/2014)

Auszug aktuelle Referenzprojekte (12/2014) Current Reference Projects (12/2014) Auszug aktuelle Referenzprojekte (12/2014) Current Reference Projects (12/2014) muvman black/grey: Optik-Showroom Rodenstock, München, Deutschland muvman black/grey: Rodenstock showroom, Munich, Germany

Mehr

The Impact 3 different views

The Impact 3 different views The Impact 3 different views Günther Seifert, Wolfgang Schmidt, Hannes Leobacher 1 / digital business by 2 / digital business by Porsche Informatik Seit 2011 Teil des Volkswagen-Konzerns Die Volkswagen

Mehr

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-berlin

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-berlin colour your stay Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz Alexanderplatz 7, 10178 Berlin, Germany T: +49 30 2389-0, F: +49 30 2389-4305 info@parkinn-berlin.com parkinn.com/hotel-berlin Hotelbroschüre

Mehr

Junior-Haus Junior House Historie und Architektur History and architecture

Junior-Haus Junior House Historie und Architektur History and architecture Historie und Architektur History and architecture HERAUSGESCHRAUBT aus der kriegszerstörten Altstadt hat sich das Junior-Haus 1951 mit seinem spiralförmigen, verglasten Treppenhaus. Der Architekt Wilhelm

Mehr

Referenzen Reference projects

Referenzen Reference projects Schüco Schüco Fenster AWS und Schüco Türen ADS stehen für hohe Energieeffizienz, zeitloses Design, komfortable Verarbeitungsmöglichkeiten, einfache Bedienbarkeit und intelligente Sicherheitsmerkmale. Ob

Mehr

Sophienterrassen, Hamburg EXKLUSIVES WOHNEN AN DER ALSTER

Sophienterrassen, Hamburg EXKLUSIVES WOHNEN AN DER ALSTER Sophienterrassen, Hamburg EXKLUSIVES WOHNEN AN DER ALSTER Konzept Schlichte Eleganz und grüne Poesie prägen das Quartier Sophienterrassen an der Hamburger Außenalster. Auf historischem Klosterland geht

Mehr

Schauspiel und Oper Frankfurt Theatre and Opera House Frankfurt Historie und Anlage History and site

Schauspiel und Oper Frankfurt Theatre and Opera House Frankfurt Historie und Anlage History and site Luminale Places of Interest Historie und Anlage History and site OCCUPIERT Die Südseite des Willy-Brandt-Platzes in der Innenstadt wird vollständig von der 120 Meter langen Glasfassade des Frankfurter

Mehr

Presentation. Documentation. LES Lesniak Engineering and Services. and. Topics and Services. Kurfürstenstraße Potsdam GERMANY

Presentation. Documentation. LES Lesniak Engineering and Services. and. Topics and Services. Kurfürstenstraße Potsdam GERMANY Presentation and Documentation of Topics and Services 2012 LES Lesniak Engineering and Services Kurfürstenstraße 1 14467 Potsdam GERMANY Tel. ++49331-2701844 mail@lesniak-es.de www.lesniak-es.de PHILOSOPHY

Mehr

Steigenberger Frankfurter Hof Historie und Architektur History and architecture

Steigenberger Frankfurter Hof Historie und Architektur History and architecture Historie und Architektur History and architecture EINGEBETTET Als Hotelgebäude, nach den Plänen von Karl Jonas Mylius und Alfred Friedrich Bluntschli 1872-76 am Kaiserplatz in zentraler Lage in Frankfurt

Mehr

Wesentliche Kennzahlen 2012

Wesentliche Kennzahlen 2012 Wesentliche Kennzahlen 2012 Januar - Dezember 2011 2012 absolut Veränderung Vorjahr in % Volkswagen Konzern: Auslieferungen an Kunden (Tsd. Fzg.) 8.265 9.276 1.011 + 12,2 Umsatzerlöse (Mio. ) 159.337 192.676

Mehr

Energy Efficient Retrofitting of Multi-family houses and Retrofitting and Change of Use of a School: The cultural centre (Kulturhaus Hainholz)

Energy Efficient Retrofitting of Multi-family houses and Retrofitting and Change of Use of a School: The cultural centre (Kulturhaus Hainholz) Energy Efficient Retrofitting of Multi-family houses and Retrofitting and Change of Use of a School: The cultural centre (Kulturhaus Hainholz) Construction Periods in the Building Stock in Hannover Energy

Mehr

Fotos: Ali Moshiri, Hotel Kloster Haydau, Tagungshotel Kloster Haydau. Hotel **** Morschen, Deutschland Wettbewerb 2009, 1. Preis Fertigstellung 2013

Fotos: Ali Moshiri, Hotel Kloster Haydau, Tagungshotel Kloster Haydau. Hotel **** Morschen, Deutschland Wettbewerb 2009, 1. Preis Fertigstellung 2013 Fotos: Ali Moshiri, Hotel Kloster Haydau, Tagungshotel Kloster Haydau Hotel **** Morschen, Deutschland Wettbewerb 2009, 1. Preis Fertigstellung 2013 Hotel **** Morschen, Germany Competition 1st prize 2009

Mehr

Theaterplatz, Gütersloh STADTEINGANG MIT NEUEM PARKETT

Theaterplatz, Gütersloh STADTEINGANG MIT NEUEM PARKETT Theaterplatz, Gütersloh STADTEINGANG MIT NEUEM PARKETT Konzept Das heterogene Umfeld erhält Kontur und integriert sich als Stadteingang in das stadträumliche Gefüge. Die drei Solitäre (Theater, Stadthalle

Mehr

Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran

Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran Prof. Dr.-Ing. Christoph Nytsch-Geusen UdK Berlin, Institut für Architektur und Städtebau

Mehr

Graf-Adolf-Platz 15, Düsseldorf LEUCHTENDE ADRESSE

Graf-Adolf-Platz 15, Düsseldorf LEUCHTENDE ADRESSE Graf-Adolf-Platz 15, Düsseldorf LEUCHTENDE ADRESSE Konzept In Verbindung mit dem 90 m hohen Bürogebäude GAP 15 wurde der Graf-Adolf-Platz neu entwickelt. Es galt, den Stadtraum neu zu ordnen, zu präzisieren

Mehr

Wir Geben Ihren Ideen SpielRaum.

Wir Geben Ihren Ideen SpielRaum. Wir Geben Ihren Ideen SpielRaum. WE Give your Ideas Room to grow. www.airporthotel-frankfurt.steigenberger.com Kreativität trifft Freiheit. Creativity meets Freedom. Es gibt viele Gute Gründe In unseren

Mehr

Herzlich willkommen Business Improvement Districts, Heiner Schote Chart-Nr Oktober 2013

Herzlich willkommen Business Improvement Districts, Heiner Schote Chart-Nr Oktober 2013 Herzlich willkommen Chart-Nr. 1 Business Improvement Districts Neue Chancen der Zentrenentwicklung Fachtagung Innenstadtentwicklung Positionsbestimmung, Strategien, Konzepte Nürnberg, Heiner Schote Handelskammer

Mehr

ARGE Glasfaser Waldviertel Großschönau St. Martin Bad Großpertholz

ARGE Glasfaser Waldviertel Großschönau St. Martin Bad Großpertholz It happens at Hongkong New York Amsterdam Vienna but also in St. Martin Großschönau Bad Großpertholz Three communities network their citizens with FTTH(B) The Region Challenges Association of municipalities

Mehr

1. Marke und Unternehmen

1. Marke und Unternehmen 1. Marke und Unternehmen Zahlen und Fakten Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas. Im Jahr 2008 lieferte

Mehr

Inventory-Survey and Follow-Up Survey for Parking Space Management in the District Mitte

Inventory-Survey and Follow-Up Survey for Parking Space Management in the District Mitte Conference Presentation Parking Space Management QUO VADIS? 10.-11. October 2007 Michael Volpert and Antje Janßen,, Kassel Museumsinsel Spandauer Vorstadt Hackescher Markt Friedrichstadtpalast Alexanderplatz

Mehr

Overview of the Munich Noise Protection Policies

Overview of the Munich Noise Protection Policies Overview of the Munich Noise Protection Policies Working Group Noise Eurocities Munich/Planegg 14/15 September 2016 Dieter Kemmather City of Munich Department of Health and Environment Contents 1. Introduction

Mehr

HOSPITALITY INFORMATION

HOSPITALITY INFORMATION HOSPITALITY INFORMATION AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN 2018 PROGRAMM HERREN MEN S PROGRAM 27.01.2018, HERREN ABFAHRT 27 JAN 2018 MEN S DOWNHILL 10.15 Uhr 10.15 am 11.45 Uhr 11.45 am 14.00

Mehr

Bürogebäude Berliner Bogen, Hamburg, Deutschland. Lofthouse am Falkendiek, Hamburg, Deutschland. Loft house am Falkendiek Hamburg, Germany

Bürogebäude Berliner Bogen, Hamburg, Deutschland. Lofthouse am Falkendiek, Hamburg, Deutschland. Loft house am Falkendiek Hamburg, Germany 4 Schüco Referenzen Schiebesysteme Referenzen Schiebesysteme Mit Schüco Schiebesystemen lassen sich vielfältige Anforderungen von Investoren und privaten Bauherren erfüllen. Sie bieten in Bezug auf Energieeinsparung,

Mehr

Bilanz Der Volkswagen Konzern hat neue Maßstäbe gesetzt

Bilanz Der Volkswagen Konzern hat neue Maßstäbe gesetzt Bilanz 2013 Der Volkswagen Konzern hat neue Maßstäbe gesetzt Highlights 2013 Dow Jones Sustainability Index: Industry Group Leader 2013 Volkswagen XL1 Elektro-Offensive Neue Werke Wesentliche Kennzahlen

Mehr

EU StudyVisit: Innovative leadership and teacher training in autonomous schools

EU StudyVisit: Innovative leadership and teacher training in autonomous schools Version: 29. 4. 2014 Organizers: Wilhelm Bredthauer, Gymnasium Goetheschule Hannover, Mobil: (+49) 151 12492577 Dagmar Kiesling, Nieders. Landesschulbehörde Hannover, Michael Schneemann, Gymnasium Goetheschule

Mehr

FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER

FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER Top located loft apartment in perfect environment, extraordinary equipped and high-standard furnished, including 13 m2 terrace. This high-standard, stylish loft is situated

Mehr

Registration Form We would like to organize the SpaceLife Career Day and especially the lunch break conveniently for the participants. Therefore, please fill in the registration form and send it as pdf

Mehr

Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau

Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau Contents URBAN WOOD Multi Storey Timber Buildings WOOD & THE CITY... Wood Based Building Design for Sustainable Urban Development Training & Research Program ˆURBAN WOOD Y. Amino, M.eng. Dr.sc.tech Contents

Mehr

PLÄNE I DRAWINGS. K.I.S.S. Überbauung Badenerstrasse 575/ Zürich Camenzind Evolution AG Samariterstrasse Zürich

PLÄNE I DRAWINGS. K.I.S.S. Überbauung Badenerstrasse 575/ Zürich  Camenzind Evolution AG Samariterstrasse Zürich KISS PLÄNE KISS DRAWINGS PLÄNE I DRAWINGS KISS PLAN Index KISS DRAWING INDEX BITTE BEACHTEN PLEASE NOTE COPYRIGHT COPYRIGHT Die Urheberrechte aller Pläne liegen bei Camenzind Evolution; daher können alle

Mehr

Christoph Höger Christoph Nytsch-Geusen

Christoph Höger Christoph Nytsch-Geusen 3D Visualization in Building Simulation, based on Modelica Christoph Höger Christoph Nytsch-Geusen Overview Motivation Modelica library BuildingSystems Modelica 3D concept and library Integration of physical

Mehr

Reitanlagen Reinhard Langfeld

Reitanlagen Reinhard Langfeld Reitanlagen Reinhard Langfeld Architekt-Dipl.-Ing. Fachplaner und Gutachter für alle Bauten rund um die Pferdehaltung und des Pferdesports Architecture for equestrian buildings - international Professionelle

Mehr

PLANUNGS-RING.DE GMBH - WOLFSBURG - BURGALLEE WOLFSBURG - GERMANY

PLANUNGS-RING.DE GMBH - WOLFSBURG - BURGALLEE WOLFSBURG - GERMANY WOHNHOCHHAUS SEEUFER 8 MAGDEBURG Umbau eines Wohnhochhauses Typ P16 zu unterschiedlichen Wohneinheiten, Studios, Appartments und Lofts. Fertigstellung 2002. Generalplanung und Bauleitung HOAI 1-9 Dieses

Mehr

CANDELA12 BY BAULMANN

CANDELA12 BY BAULMANN CANDELA12 BY BAULMANN Liebe Leserinnen, liebe Leser, Dear readers, Inspiration durch außergewöhnliche und beeindruckende Licht-Projekte das ist es, was wir Ihnen mit der 12. Ausgabe von Candela dem Lichtmagazin

Mehr

The Berlin Wall 13. August November 1989

The Berlin Wall 13. August November 1989 The Berlin Wall 13. August 1961-9. November 1989 TASK: Create a presentation that will represent the history of the Berlin Wall Era. Requirements: Select one of the following formats to illustrate the

Mehr

Changing structures induce changing behaviour: streetscape revitalisation and human mobility

Changing structures induce changing behaviour: streetscape revitalisation and human mobility Changing structures induce changing behaviour: streetscape revitalisation and human mobility Evolution theory based Transportation Planning 14.09.2017, REAL CORP, Vienna Tadej Brezina, Günter Emberger

Mehr

Institut der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (Polen) 24 Noakowskiego Str. 00-668 Warschau, Polen. www.pppinstitute.com ib@ippp.

Institut der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (Polen) 24 Noakowskiego Str. 00-668 Warschau, Polen. www.pppinstitute.com ib@ippp. MWJ Institut der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (Polen) 24 Noakowskiego Str. 00-668 Warschau, Polen www.pppinstitute.com ib@ippp.pl IPPP basic information A non-for-profit NGO established in 2003 in

Mehr

Museum Angewandte Kunst Frankfurt Museum of Applied Arts Historie und Architektur History and architecture

Museum Angewandte Kunst Frankfurt Museum of Applied Arts Historie und Architektur History and architecture Historie und Architektur History and architecture VERBINDEND Die Villa Metzler ist ein 1803 erbautes klassizistisches Landhaus am Mainufer. Seine Proportionen dienten dem Architekten Richard Meier als

Mehr

Referenzen Reference projects

Referenzen Reference projects Schüco Mit Schüco Structual Glazing- Fassaden lassen sich vielfältige Anforderungen von Architekten und Investoren realisieren. Sie bieten in Bezug auf Energieeinsparung, Sicherheit, Automation und besonderes

Mehr

Next to the Opera. Direkt an der Oper.

Next to the Opera. Direkt an der Oper. SWITZERLAND Direkt an der Oper. Next to the Opera. Hier sind Sie am Puls des Geschehens. Mitten in Zürich. Direkt beim See. Im schönsten Einkaufs- und Flanierparadies. Beim weltbekannten Zürcher Opernhaus.

Mehr

DR. KALLIWODA CAPITAL MARKETS CONFERENCES

DR. KALLIWODA CAPITAL MARKETS CONFERENCES Tel.: +49 69. 972 058 53 Mobil: 0172-61 90 796 Email: nk@kalliwoda.com Web: DR. KALLIWODA CAPITAL MARKETS CONFERENCES Since 2003, we are an independent research firm. Since 2004, we do national and international

Mehr

Winfried Becker l Tiere 2

Winfried Becker l Tiere 2 Winfried Becker l Tiere 2 1 Titel: Der Weg des Hasen II l Stahlguss 2007, Höhe 46 cm I Auflage 7, signiert und nummeriert Der Held der Straße I Zeichnung 19962 3 Der Held der Straße I Stahlguss 1997, Höhe

Mehr

herzberg social housing complex green living

herzberg social housing complex green living Vienna 2011 social housing complex green living Seite 1/9 Vienna 2011 social housing complex green living since summer 2011, the new residents of the Herzberg public housing project developed by AllesWirdGut

Mehr

COMPARATIVE ANALYSIS OF URBAN TREE SUITABILITY USING DENDROCHRONOLOGY

COMPARATIVE ANALYSIS OF URBAN TREE SUITABILITY USING DENDROCHRONOLOGY Institute of Forest Botany and Forest Zoology Faculty of Environmental Sciences COMPARATIVE ANALYSIS OF URBAN TREE SUITABILITY USING DENDROCHRONOLOGY Sten Gillner and Sandra Korn Introduction 2. Ziele

Mehr

City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act. between Traditional Retail Structures and International

City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act. between Traditional Retail Structures and International City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act between Traditional Retail Structures and International Competition Work? Agenda 1. Basic Data about City West 2. Kurfürstendamm 3.

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

Aston Martin axle CR SW

Aston Martin axle CR SW Alfa Romeo axle 1014580 3014580 4014580 40145801 5014580 6014580 axle 1014580 3014580 4014580 5014580 6014580 axle 10135580 20135580 24135580 30135580 40135580 40155801 5015580 6015580 axle 1014580 20145802

Mehr

CITY-LOGISTIC IN HAMBURG. Nachhaltiges Lieferkonzept für die Innenstadt

CITY-LOGISTIC IN HAMBURG. Nachhaltiges Lieferkonzept für die Innenstadt CITY-LOGISTIC IN HAMBURG Nachhaltiges Lieferkonzept für die Innenstadt Bündnis für den Radverkehr 2 Neue Form der City-Logistik Modellprojekt: Nachhaltiges Lieferkonzept für die Innenstadt Foto: UPS 3

Mehr

Vienna Main Station More than a Station an Overview. Sigi Herzog, General Project Coordinator Heinz Gschnitzer, Project Director

Vienna Main Station More than a Station an Overview. Sigi Herzog, General Project Coordinator Heinz Gschnitzer, Project Director Vienna Main Station More than a Station an Overview Sigi Herzog, General Project Coordinator Heinz Gschnitzer, Project Director 27.09.2010 What s this Project about? Traffic Station Architecture Living

Mehr

Offenbach: Klingspor Museum Historie und Architektur History and architecture

Offenbach: Klingspor Museum Historie und Architektur History and architecture Historie und Architektur History and architecture Herrschaftlich beheimatet ist das Klingspor Museum im neobarocken Pavillon des Büsing-Palais. In der Architektur dem Hauptbau angepasst, jedoch zurückhaltender

Mehr

Consortium of Swiss Academic Libraries SWITCH AAI Info-Day 2009 University Bern, 5. May 2009 Marion Joss

Consortium of Swiss Academic Libraries SWITCH AAI Info-Day 2009 University Bern, 5. May 2009 Marion Joss Consortium of Swiss Academic Libraries SWITCH AAI Info-Day 2009 University Bern, 5. May 2009 Marion Joss Consortium of Swiss Academic Libraries The consortium Formation Goals Our business Members Products

Mehr

Code-Athens International Symposium Rail & City Developement. Urban development around the Central Station of Berlin

Code-Athens International Symposium Rail & City Developement. Urban development around the Central Station of Berlin Code-Athens International Symposium Rail & City Developement Urban development around the Central Station of Berlin Annalie Schoen Senate Department for Urban Development and Environment Athen 17. April

Mehr

Business Improvement Districts - Neue Chancen der Zentrenentwicklung. Informationsveranstaltung BIG Berlin 07. Mai 2015

Business Improvement Districts - Neue Chancen der Zentrenentwicklung. Informationsveranstaltung BIG Berlin 07. Mai 2015 Business Improvement Districts - Neue Chancen der Zentrenentwicklung 1 Stadt + Handel City- und Standortmanagement BID GmbH Dipl. Geogr. Nina Häder Geschäftsführende Gesellschafterin der Stadt+Handel BID

Mehr

Austria Regional Kick-off

Austria Regional Kick-off Austria Regional Kick-off Andreas Dippelhofer Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) AZO Main Initiatives Andreas Dippelhofer 2 The Competition SPOT THE SPACE RELATION IN YOUR BUSINESS 3 Global

Mehr

Intelligent Quarters. Lageplan / site plan. Nachtperspektive / night perspective. Visualisierung Moka Studio

Intelligent Quarters. Lageplan / site plan. Nachtperspektive / night perspective. Visualisierung Moka Studio Intelligent Quarters HafenCity Hamburg Neubau Wissensquartier Auslober: ECE Projektmanagement GmbH & Co KG Wettbewerb 2011 1. Preis Gebäude A/C und B HafenCity Hamburg, Germany new build Wissensquartier

Mehr

housing

housing housing housing : malloth 192 units A variety of residential types around two inner courtyards from garden to winter garden to roof terrace maxium privacy and open space in large density housing : malloth

Mehr

VIENNA RIVERFRONT STUDIO_19th - 21st CENTURY PROJECTS

VIENNA RIVERFRONT STUDIO_19th - 21st CENTURY PROJECTS VIENNA RIVERFRONT STUDIO_19th - 21st CENTURY PROJECTS 19th - 21st CENTURY PROJECTS: OTTO WAGNER / LEOPOLD BAUER PROJECTS UNDER NATIONAL SOCIALISM DANUBE ISLAND UNO CITY / EXPO 95 / DONAU CITY ÖMV BUILDING

Mehr

HafenCity, Hamburg MEDITERRANE HAFENWELTEN

HafenCity, Hamburg MEDITERRANE HAFENWELTEN HafenCity, Hamburg MEDITERRANE HAFENWELTEN Konzept Die ehemals industriell genutzten Flächen mit Freihafen und Speichern werden durch eine Umstrukturierung in einen neuen maritimen Stadtraum mit gemischten

Mehr

CANDELA14 BY BAULMANN

CANDELA14 BY BAULMANN CANDELA14 BY BAULMANN Liebe Leserin, lieber Leser, Dear Reader, erfahren Sie in unserem neuen CANDELA alles über die aktuellen Beleuchtungstrends in einer facettenreichen Auswahl besonderer Projekte. Neben

Mehr

Steine statt Brot für den Aufbau einer wirksamen Compliance-Organisation durch das BGH- Urteil?

Steine statt Brot für den Aufbau einer wirksamen Compliance-Organisation durch das BGH- Urteil? Steine statt Brot für den Aufbau einer wirksamen Compliance-Organisation durch das BGH- Urteil? Falko Leopold, Chief-Compliance-Officer, Volkswagen AG, Wolfsburg Agenda 1. Einleitung 2. Aufbau einer Compliance

Mehr

Referenzen Reference projects

Referenzen Reference projects Referenzen Referenzen Schüco 07 Schüco Fenster AWS und Schüco Türen ADS stehen für hohe Energieeffizienz, zeitloses Design, komfortable Verarbeitungsmöglichkeiten, einfache Bedienbarkeit und intelligente

Mehr

How to get to Group Head Office Hamburg.

How to get to Group Head Office Hamburg. How to get to Group Head Office Hamburg. This is how you find your way. This is how you find your way to the central offices of the Jungheinrich Group in Hamburg. Approaching from the airport by car Leave

Mehr

The SOUND OFMUSIC. Trail. Die Berge (er)leben. The hills are alive

The SOUND OFMUSIC. Trail. Die Berge (er)leben. The hills are alive The SOUND OFMUSIC Trail Die Berge (er)leben The hills are alive listen to the music Wer kennt sie nicht? Die berühmte Picknickszene mit Maria von Trapp alias Julie Andrews, in der sie mit ihren Kindern

Mehr

Information System Bavaria PDF Export Creation date: 12.06.16

Information System Bavaria PDF Export Creation date: 12.06.16 Information System Bavaria PDF Export Creation date: 12.06.16 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von www.sisby.de Seite 1 von 5 Location profiles: Mittelfranken 1. Location

Mehr

Supplier Questionnaire

Supplier Questionnaire Supplier Questionnaire Dear madam, dear sir, We would like to add your company to our list of suppliers. Our company serves the defence industry and fills orders for replacement parts, including orders

Mehr

HEALING ARCHITECTURE. Draeger Hospital Summit South Europe Luebeck, 30th of October 2012

HEALING ARCHITECTURE. Draeger Hospital Summit South Europe Luebeck, 30th of October 2012 HEALING ARCHITECTURE Draeger Hospital Summit South Europe Luebeck, 30th of October 2012 Hieronimus Nickl Nickl & Partner Architekten AG Rudolf Virchow Robert Koch CT (Godfrey N. Hounsfield, 1972) Nobelpreisträger

Mehr

Die unsichtbare Wertschöpfung der MICE Branche

Die unsichtbare Wertschöpfung der MICE Branche Die unsichtbare Wertschöpfung der MICE Branche Prof. Dr. Jörg Beier Duale Hochschule Baden-Württemberg - Ravensburg Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement 1 MICE in Hamburg MICE Umwegrentabilität

Mehr

Offenbach: Bernardbau Offenbach: The Bernard Building Historie und Architektur History and architecture

Offenbach: Bernardbau Offenbach: The Bernard Building Historie und Architektur History and architecture Luminale Places of Interest Historie und Architektur History and architecture Beständig Der Bernardbau ist eine ehemalige Schnupftabakfabrik, eine der ersten in Deutschland überhaupt. Er ist Teil der Route

Mehr

Emotion Recognition of Call Center Conversations Robert Bosch Engineering and Business Solutions Private Limited

Emotion Recognition of Call Center Conversations Robert Bosch Engineering and Business Solutions Private Limited Emotion Recognition of Call Center Conversations Robert Bosch Engineering and Business Solutions Private Limited 1 Agenda 1 Introduction 2 Problem Definition 3 Solution Overview 4 Why Consider Emotions

Mehr

Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet:

Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: Klassenarbeits- vorbereitungs- Übungsblatt Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: http://www-i1.informatik.rwth-aachen.de/infoki/engl5k/index.htm

Mehr

DI HANNES ZITA KORNEUBURGERSTRASSE 14, 2103 LANGENZERSDORF

DI HANNES ZITA KORNEUBURGERSTRASSE 14, 2103 LANGENZERSDORF DI HANNES ZITA KORNEUBURGERSTRASSE 14, 2103 LANGENZERSDORF hannes@architektur-zita.at PROJECTS - OVERVIEW REALISED PROJECTS PAGE 2 PROJECTS - OVERVIEW EDUCATION BUILDINGS PAGE 3 PROJECTS - OVERVIEW MIXED

Mehr

TRAVEL AND HOTEL INFORMATION

TRAVEL AND HOTEL INFORMATION 15th Annual Meeting of the Biofeedback Foundation of Europe February 22-26, 2011, Munich, Germany TRAVEL AND HOTEL INFORMATION Conference location Hochschule München: Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Mehr

Stadthöfe Kurzdarstellung. Hamburg, November 2013

Stadthöfe Kurzdarstellung. Hamburg, November 2013 Stadthöfe Hamburg, November 2013 ƒ PRESSEMITTEILUNG Quantum entwickelt die Stadthöfe - das neue Quartier in der Hamburger Innenstadt Hamburg, November 2013. Quantum hat das Gebäude- Ensemble zwischen Bleichenbrücke,

Mehr

Hauptwache Main Guard-House Historie und Architektur History and architecture

Hauptwache Main Guard-House Historie und Architektur History and architecture Historie und Architektur History and architecture GEDUCKT liegt die Frankfurter Hauptwache am Anfang der Zeil. Einer der meistbesuchten Einkaufsstraßen Deutschlands. Um die 14000 Passanten pro Stunde strömen

Mehr

Kühne & Nagel Center Hamburg

Kühne & Nagel Center Hamburg Fotos: Bernadette Grimmenstein, Dorfmüller Kröger Klier, SMP Hamburg Büro Hamburg, Deutschland Wettbewerb 1. Preis 2004 Fertigstellung 2006 Office Hamburg, Germany Competition 1st prize 2004 Completion

Mehr

Wie kommt Volkswagen zu dem Namen Volkswagen? Was gibt Volkswagen heute noch das Recht, sich Volkswagen zu nennen?

Wie kommt Volkswagen zu dem Namen Volkswagen? Was gibt Volkswagen heute noch das Recht, sich Volkswagen zu nennen? Wie kommt Volkswagen zu dem Namen Volkswagen? Was gibt Volkswagen heute noch das Recht, sich Volkswagen zu nennen? Hitlers Idee: Ein Auto, das sich jeder Deutsche leisten kann (1933) Der Weg 1938:

Mehr

Anwendungsliste.

Anwendungsliste. Anwendungsliste www.sportiva-felgen.de Inhaltsverzeichnis Alfa Romeo 2 Audi 3 Bentley 28 BMW 28 Cadillac 37 Chevrolet 37 Chrysler 39 Citroen 42 Dacia 42 Daihatsu 44 Dodge 44 Fiat 45 Ford 47 Honda 62 Hyundai

Mehr