Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe."

Transkript

1 Anzugsordnung: Samstag: Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe. Jungschützen: Schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte. Sonntag und Montag: Schützen: Schützenjacke, weiße Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe. Jungschützen: Weiße Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte.

2 Schützenverein Lippstadt - Lipperbruch e.v. gegründet 1956 FESTPROGRAMM SCHÜTZENFEST 2014 am 16., 17. und 18. August 2014 Festplatz an der Mastholter Straße Samstag, den 9. August :00 Uhr Kinderbelustigung auf dem Festplatz Anschließend Vorexerzieren Es spielt der Musikzug Lippstadt-Nord 17:30 Uhr Jungschützen-Königsschießen im Alter von 16 und bis zum vollendeten 25. Lebensjahr unter der Leitung von Herrn Hptm Rainer Rhäsa Anschließend Schützendisco mit Happy`s Longdrinkbar und Getränke Burs & Schröder GmbH Karten für das Schützenfrühstück am Montag, den 18. August um 10:00 Uhr, sind für 7,50 ab dem Vorexerzieren beim Festwirt erhältlich.

3 Majestäten 2013/2014 Herr Andreas und Frau Christine Schröter Kronprinz: Zepterprinz: Herr Leutnant Mario Marton Herr Leutnant Lutz Völkerath 50-jähriges Jubelkönigspaar Herr Günther Kaltschmidt und Frau Elsa Schrader 40-jähriges Jubelkönigspaar Herr Karl Hartmann und Frau Marlies Kirmes 25-jähriges Jubelkönigspaar Herr Willy und Frau Monika Meschede Hofherren Tristan Albers Björn Berkenhaus Tomasz Bregula Michael Cosack Udo Danzebrink Thorsten Deutsch Adjutant beim König: Thronoffizier: Hofdamen Simone Albers Claudia Berkenhaus Kathrin Haneke Steffie Hillebrand Manuela Danzebrink Silvia Thumm Herr Olt Peter Mai Herr Olt Maik Ebentreich

4 Unsere Vertragspartner beim Schützenfest: Festwirt Longdrinkbar Zeltverleih Schausteller Beschallung Elektroinstallation Grillstand Pizzastand WC-Wagen Partner Wachdienst / Eintrittskontrolle Getränke Burs & Schröder GmbH, Salzkotten Cocktailbar Kajüte, Bad Waldliesborn Helmut Lönne, Oelde-Lette Walter Burghard, Lippstadt Manfred Reiling, Wadersloh Elektro Buschhoff, Bad Waldliesborn Partyservice und Imbissbetriebe Tobias Dannhausen, Salzkotten-Mantinghausen Toni s Pizza, Lippstadt Firma Drees, Liesborn M + L Security, Büren Unsere musikalische Begleitung beim Schützenfest: Tambourcorps Altengeseke Garde-Grenadiere Altenbeken Musikzug Lippling Musikzug Lippstadt-Nord Big Band Musikzug Lippling

5 Jubilare 50 Jahre Klaus Klostermeyer Jubilare 40 Jahre Walter Marton Helmut Pöppelbaum Horst Thomzik Jubilare 25 Jahre Björn Berkenhaus Michael Cosack Thorsten Deutsch Torsten Evertz Peter Grimm Hermann Heipieper Mario Kirschner Matthias Kleemann Michael Schubert Jubilare 10 Jahre Oliver Beinlich Sebastian Bonn Ralf Karthaus Christian Kleibömer Sascha Meinhard Theo Neumann Danny Richter Lars Richter Patrick Romstadt Jens Johannsmann Geschäftsführender Vorstand Vereinsvorsitzender 2.Vereinsvorsitzender 1.Rendant 2.Rendant 1.Schriftführer 2.Schriftführer Oberst Wolfgang Hacheney Major Jörg Pekruhl Major Christoph Kleine-Hollenhorst Hauptmann Andreas Schröter Hauptmann Thomas Bolte Hauptmann Peter Cosack

6 Marschwege und Festfolge am Samstag, 16. August 2014 ab 13:45 Uhr Treffen der Schützen bei ihren Hauptleuten 1. Kompanie bei Herrn Hptm Jörg Schröder (Heidewinkel) 2. Kompanie bei Herrn Hptm Frank Kramer (Braunsberger Str.) 14:45 Uhr Meldung auf dem Festplatz an den Bataillonskommandeur 15:00 Uhr Antreten auf dem Festplatz 15:15 Uhr Abmarsch: Mastholter Straße. Friedenstraße Schützengottesdienst kath. Kirche Maria Frieden unter Mitwirkung des Musikzug Lippling mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal zu Ehren der Gefallenen und Verstorbenen 16:15 Uhr Abmarsch: Friedenstraße Mastholter Straße Richthofenstraße Lilienthalstraße Ständchen für die Bewohnerinnen und Bewohner des Ev. Seniorenzentrum von Bodelschwingh 16:50 Uhr Abmarsch: Lilienthalstraße Ringstraße Matholter Straße Franz-Weiss-Straße Ständchen für den Ortsvorsteher Herrn Gunther Schmich 17:35 Uhr Abmarsch: Franz-Weiss-Straße Braunsberger Str. Ostlandstr. Zwickauer Str. Freiberger Str. Ständchen für die Herren Ehrenoffiziere bei Ehrenmajor Friedhelm Freise 18:20 Uhr Abmarsch: Freiberger Str. Zwickauer Str. Ostlandstr. Heidewinkel Försterweg Richthofenstr. Brücke Danziger Str. Ostpreußenstr. Königsberger Str. Ständchen für das Majestätenpaar Herrn Andreas und Frau Christine Schröter und die Damen und Herren des Hofstaates 19:35 Uhr Abmarsch: Königsberger Str. Ostpreußenstr. Mastholter Str. Festplatz 20:00 Uhr Großer Zapfenstreich unter der Leitung von Herrn Major Jörg Pekruhl 21:00 Uhr Begrüßung der Gäste durch Herrn Oberst Wolfgang Hacheney Anschließend Großer Festball

7 Marschwege und Festfolge am Sonntag, 17. August 2014 ab 13:00 Uhr Treffen der Schützen bei ihren Hauptleuten 1. Kompanie bei Herrn Hptm Jörg Schröder (Heidewinkel) 2. Kompanie bei Herrn Hptm Frank Kramer (Braunsberger Str.) 14:00 Uhr Meldung auf dem Festplatz an den Bataillonskommandeur 14:15 Uhr Antreten auf dem Festplatz 14:30 Uhr Abholen der Fahnen auf dem Festplatz unter der Leitung von Herrn Hptm Ralf Ostwald Abmarsch: Mastholter Str. Ostpreußenstr. Königsberger Str. Abholen des geschäftsführenden Vorstands und Abholen des Königspaares Herrn Andreas und Frau Christine Schröter mit den Damen und Herren des Hofstaates Abschreiten der Front Großer Festumzug Abmarsch: Königsberger Str. Ostpreußenstr. Mastholter Str. Heidewinkel Ostlandstraße Zwickauer Str. Freiberger Str. Zwickauer Str. Ostlandstraße Mastholter Straße Festplatz ca. 16:00 Uhr Fahnenparade auf dem Festplatz unter der Leitung von Herrn Hptm Ralf Ostwald anschließend Ehrungen und Auszeichnungen der Jubilare des Schützenvereins für 10-, und 50-jährige Mitgliedschaft sowie Verleihung der Schützenschnüre Parade auf dem Festplatz ab 16:30 Uhr Kaffeetrinken im Festzelt 18:00 Uhr Kindertanz 20:00 Uhr Begrüßung der Gäste durch Herrn Oberst Wolfgang Hacheney Anschließend Großer Festball 21:00 Uhr Ausmarsch der Fahnen unter der Leitung von Herrn Hptm Ralf Ostwald mit Begleitung des Tambourcorps Altengeseke

8 Marschwege und Festfolge am Montag, 18. August :45 Uhr Antreten auf dem Festplatz 09:00 Uhr Abmarsch: Mastholter Str. Ostlandstr. Braunsberger Str. Allensteiner Weg Ständchen für den geschäftsführenden Vorstand bei Herrn Hauptmann Thomas Bolte am Wohnsitz von Olt. Horst Thomzik Abmarsch: Allensteiner Weg Braunsberger Str. Ostlandstr. Mastholter Str. Festplatz 10:00 Uhr Schützenfrühstück (Schützen in Uniform kostenlos) (Jedermann gegen Kostenbeitrag) Voranmeldungen sind erwünscht / Karten werden zum Preis von 7,50 ab dem Vorexerzieren angeboten 11:00 Uhr Schießen um die Königswürde auf dem Festplatz unter der Leitung von Herrn Hptm Rainer Rhäsa mit Mitwirkung des Musikzuges Lippstadt-Nord ab 13:30 Uhr Zwangloses Mittagessen für alle Festteilnehmer im Festzelt Dicke Bohnen-Essen 17:30 Uhr Antreten auf dem Festplatz 17:45 Uhr Abmarsch: Mastholter Straße Ostlandstraße Zwickauer Straße Freiberger Straße. Abholen des geschäftsführenden Vorstand bei Herrn Oberst Wolfgang Hacheney 18:00 Uhr Abmarsch: Abholen der alten und neuen Majestäten Krönung auf dem Festplatz 20:00 Uhr Begrüßung der Gäste durch Herrn Oberst Wolfgang Hacheney Anschließend Großer Festball 20:30 Uhr Einmarsch der Gratulanten mit Begleitung des Musikzuges Lippstadt-Nord 21:00 Uhr Ausmarsch der Fahnen unter der Leitung von Herrn Olt Peter Jablonka mit Begleitung des Musikzuges Lippstadt-Nord

Fest- und Kleiderordnung

Fest- und Kleiderordnung Fest- und Kleiderordnung der Bad Driburger Bürgerschützengilde e. V. www.buergerschuetzengilde.de März 2016 Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, die Angaben beziehen sich

Mehr

Nr. 2/2017. Bösingfeld, den Oberst-sk. Freitag,

Nr. 2/2017. Bösingfeld, den Oberst-sk. Freitag, Bösingfeld, den 22.05.2017 Oberst-sk BATAILLONSBEFEHL Nr. 2/2017 Dienstplan für die Schützenfesttage 07. 10.07.2017 der Schützengesellschaft Bösingfeld e.v. 1722 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Geschäftsordnung Lipperoder Schützenverein 1877 e.v. Stand

Geschäftsordnung Lipperoder Schützenverein 1877 e.v. Stand 1 - Schützenhallen und Schützenplatz Die Schützenhallen und der Schützenplatz mit Inventar gehören zum Vereinsvermögen, deren Verwaltung lt. Satzung zu den Aufgaben des geschäftsführenden Vorstands gehören.

Mehr

M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 2014

M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 2014 ST. HUBERTUS SCHÜTZENBRUDERSCHAFT UNTERBACH 870 E. V. Freitag; den 08. August 204 M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 204 7:45 Uhr Antreten an der Carl-Sonnenschein-Schule, Gerresheimer Landstr. 89,

Mehr

Schützenverein Lohne e.v. von III. Bataillon

Schützenverein Lohne e.v. von III. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von 1608 III. Bataillon Bataillonsbefehl zum Schützenfest am 11. 13. Juli 2015 Motto: Lohner Schützen bauen Brücken, die verbinden durch alle Generationen Sonnabend, den 11.07.2015

Mehr

Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v.

Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v. Ablauf Schützenfest 2016 (Stand: 17.07.16) Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v. Schützenfest 19. August 22. August 2016 Datum Zeit Event Freitag 05.08.2016 19.30 Kp.-Versammlung 3. und 4. Kompanie

Mehr

Leitfaden für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v.

Leitfaden für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v. für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v. In diesem Leitfaden haben wir zusammengestellt, was in einem möglichen Regentschaftsjahr auf das Königspaar und den Hofstaat

Mehr

Anzugsordnung. der. Schützengilde Haltern e.v.

Anzugsordnung. der. Schützengilde Haltern e.v. Anzugsordnung der Schützengilde Haltern e.v. (Stand Dezember 2012) Seite 1 von 8 2001-2012 Schützengilde Haltern e.v. Dienstgrad Anzug / Uniform Dienstgradabzeichen Schütze Unteroffizier Stabsunteroffizier

Mehr

7. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von Kompaniebefehl der 11. Kompanie Keet 3. Zug. zum Lohner Schützenfest vom

7. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von Kompaniebefehl der 11. Kompanie Keet 3. Zug. zum Lohner Schützenfest vom 7. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von 1608 Kompaniebefehl der 11. Kompanie Keet 3. Zug zum 406. Lohner Schützenfest vom 12. -14. Juli 2014 (Motto: Neie Lüe un Lohner jung` - bringt use Heimat neit

Mehr

Männer-Schützenfest Erwitte. zum. Männer-Schützenfest

Männer-Schützenfest Erwitte. zum. Männer-Schützenfest 2015 Erwitte E i n l a d u n g zum 2 0 1 5 Aufruf zum diesjährigen Schützenfest Aufruf zum diesjährigen Schützenfest 01 Im 287. Jahr des Bestehens unseres Vereins laden wir herzlich ein zum diesjährigen

Mehr

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Werl e.v. von 1494 in der Erzdiözese Paderborn. Ordnungsplan zum Schützenfest vom 18. bis 20.

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Werl e.v. von 1494 in der Erzdiözese Paderborn. Ordnungsplan zum Schützenfest vom 18. bis 20. St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Werl e.v. von 1494 in der Erzdiözese Paderborn Ordnungsplan zum Schützenfest vom 18. bis 20. August 2017 Mittwoch, 16. August 2017 18.00 Uhr Festzelt, Festplatz und

Mehr

Ausgabe 2012. Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost

Ausgabe 2012. Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost Ausgabe 2012 Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost Schützenfest vom 14. bis 16. Juli 2012 Grußwort Liebe Schützenbrüder, verehrte Gäste, auch in diesem Jahr feiert der Schützenverein

Mehr

Der Spielmannszug und der Fanfarenzug bringen dem General der Gilde, Bürgermeister Jens Kuraschinski, ein Ständchen

Der Spielmannszug und der Fanfarenzug bringen dem General der Gilde, Bürgermeister Jens Kuraschinski, ein Ständchen Programm des 613. Gildefestes Pfingsten 2016 Samstag vor Pfingsten, 14. Mai 21:30 Uhr Haake-Beck, Antenne Niedersachsen, die Wildeshauser Schützengilde und die Firma Kühling präsentieren die große Gildefestparty

Mehr

Schützenfest in Haltern am See

Schützenfest in Haltern am See Schützenfest in Haltern am See 9. Juni 2017 bis 13. Juni 2017 Ablaufplan 1 2 Ausrufen Sonntag, den 07.05.2017 Programm Zeit Notizen Aufbau Zelte 08:30-10.00 Organisation Stabsoffiziere Ruhe auf dem Alten

Mehr

7. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von Kompaniebefehl der 11. Kompanie Keet III. Zug. zum Lohner Schützenfest vom

7. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von Kompaniebefehl der 11. Kompanie Keet III. Zug. zum Lohner Schützenfest vom 7. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von 1608 Kompaniebefehl der 11. Kompanie Keet III. Zug zum 409. Lohner Schützenfest vom 08. -10. Juli 2017 (Motto: In Krisenzeiten Brücken bauen, allzeit gemeinsam

Mehr

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v.

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. 1 Die Ehrenordnung legt die Art und Form von Orden, Schützenuniformen und Dienstgraden fest. Änderungen und Ergänzungen können vom geschäftsführenden Vorstand vorgenommen

Mehr

REGIMENTS-RINGSTECHEN

REGIMENTS-RINGSTECHEN Samstag, den 11. Juli 2015 14.00 Uhr REGIMENTS-RINGSTECHEN in Lohausen, Nagelsweg 120, auf dem Nagelshof (siehe gesonderte Einladungen an die Gesellschaftsführungen durch den Oberst). ab 14:30 Uhr Pagenschießen

Mehr

Männer-Schützenverein Erwitte 1728 e. V.

Männer-Schützenverein Erwitte 1728 e. V. Protokoll Männer-Schützenverein Erwitte 1728 e. V. Name Xaver Frede Abteilung / department Schriftführer Standort / site Erwitte Telephone (02943) 6040 Handy (0173) 5430603 E-Mail Xaver.Frede@t-online.de

Mehr

Gudrun Heemann ist Schützenkönigin in Ringel

Gudrun Heemann ist Schützenkönigin in Ringel Gudrun Heemann ist Schützenkönigin in Ringel oben v. l.: Gisela + Dieter Hollenberg, Gudrun Heemann, Ilse Schröer (Gold- und Silberkönigin), Walter Heemann, Renate + Manfred Driemeier, Friedrich Kröner

Mehr

Ausgabe Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v.

Ausgabe Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. Ausgabe 2014 Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. Schützenfest vom 19. bis 21. Juli 2014 Grußwort Liebe Schützenbrüder, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste, nun ist es wieder soweit.

Mehr

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Schützenfest Drüpplingsen: Schützenfest Freitag: - Vogel abschießen - Königin benennen - Hofstaat zusammenstellen (ca. 10-12 Paare komplett) Bestimmen

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016 Regimentsbefehl Liebe Schützen! für das Schützenfest 2016 Auch in diesem Jahr feiern wir als St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Neuenhausen vom 13. August bis zum 16. August unser traditionelles Schützenfest.

Mehr

Lipperoder Schützenverein 1877 e.v.

Lipperoder Schützenverein 1877 e.v. Geschäftsordnung des Lipperoder s Stand 01/2015 1 Schützenhallen und Schützenplatz Die Schützenhallen und der Schützenplatz mit dem Inventar gehören zum Vereinsvermögen, deren Verwaltung lt. Satzung zu

Mehr

Zugaufstellung Vorfeier

Zugaufstellung Vorfeier Zugaufstellung Vorfeier 08.07.2017 Kinderwache 19:00 Uhr Antreten am Thieplatz 1.Damengarde Schellenbaum Musikzug des BSV Jugendkompanie Flattern Jugendschiessgruppe Bürgerfahne Fahne des BSV Kommandantur

Mehr

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Schützenfest Drüpplingsen: Schützenfest Freitag: Vogel abschießen Königin benennen, Hofstaat zusammenstellen Bestimmen bei welcher Kompanie der König

Mehr

Vereinsordnung. 1.2 Schützen-Herren: weißes Hemd mit Schützenkrawatte, schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Socken.

Vereinsordnung. 1.2 Schützen-Herren: weißes Hemd mit Schützenkrawatte, schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Socken. Vereinsordnung 1. Uniformierung 1.1 Das Tragen der Uniform ist freiwillig. Für die Uniformierung hat jedes Mitglied selbst Sorge zu tragen. Die vollständige Uniform besteht aus folgenden Teilen: grüne

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT

FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT Wehrführung Wehrführer Bernd Peterburs, 02941/64295 (p.), 05248/929 (d.) 0160-95201175 (Handy) Guido Pfahlberg, 0160-96200444 (Handy) 02945/6833 (p.) Reinhard

Mehr

Programm des 614. Gildefestes. Pfingsten Samstag vor Pfingsten, 03. Juni

Programm des 614. Gildefestes. Pfingsten Samstag vor Pfingsten, 03. Juni Programm des 614. Gildefestes Pfingsten 2017 Samstag vor Pfingsten, 03. Juni 21:30 Uhr Haake-Beck, Antenne Niedersachsen, die Wildeshauser Schützengilde und die Firma Kühling präsentieren die große Gildefestparty

Mehr

ASV Kierspe 1924e.V.

ASV Kierspe 1924e.V. 1. Kittel / Clubjacke ASV Kierspe 1924e.V. Anzugsordnung Kittel: Grüner Kittel mit ASV Wappen Schwarze Hose, Schwarze Schuhe, schwarze Socken (freigestellt) Weißes Hemd langarm, grüne Krawatte (beides

Mehr

S a t z u n g. der St. Sebastian Schützenbruderschaft Brakel-Schmechten e.v.

S a t z u n g. der St. Sebastian Schützenbruderschaft Brakel-Schmechten e.v. S a t z u n g der St. Sebastian Schützenbruderschaft Brakel-Schmechten e.v. Nachstehende Neufassung dieser Vereinssatzung wurde aufgestellt am 20.02.2001 und in der außerordentlichen Mitgliederversammlung

Mehr

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v.

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. Traditionsordnung der Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. in der Fassung vom... 1 Gültigkeit Diese Traditionsordnung ist bindend für alle Mitglieder der Schützengesellschaft Bad Salzuflen

Mehr

Regimentsbefehl des Kellener Schützenverein e.v. zum Schützenfest 2016

Regimentsbefehl des Kellener Schützenverein e.v. zum Schützenfest 2016 Regimentsbefehl des Kellener Schützenverein e.v. zum Schützenfest 2016 Kellener Schützenverein e.v. Bürgerschützenverein zu Soest Böllerschützen Sankt Johannes Praest Teilnehmende Schützenvereine Allgemeine

Mehr

Turmblasen / Rollmopsessen AZ

Turmblasen / Rollmopsessen AZ Zeit und Einsatzplan Schützenfest 2016 Schützengilde der Stadt Uelzen von 1270 e.v. Stand vom: 16.04.2016 Montag, Mai 02, 2016 Vorschießen 12:00 Uhr Offizieller Besuch im Rathaus Seine Majestät 2015 Erwin

Mehr

in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016

in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016 in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016 1871 Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v. 2016 Grußwort des Königspaares Liebe Schützenbrüder, liebe Herzfelder, liebe Freunde & verehrte Gäste, nachdem wir

Mehr

Alme. Schützenfest. 19., 20. und 21. Juli Jahre Tambour-Corps Fürstenberg in Alme

Alme. Schützenfest. 19., 20. und 21. Juli Jahre Tambour-Corps Fürstenberg in Alme St. Sebastian- Schützenbruderschaft 1857 e.v. Alme Schützenfest 19., 20. und 21. Juli 2014 50 Jahre Tambour-Corps Fürstenberg in Alme Hochverehrtes Königspaar, treue Schützenbrüder, liebe Gäste, die St.

Mehr

REGIMENTSBEFEHL für das Schützenfest vom 18. bis 21. Juni 2016

REGIMENTSBEFEHL für das Schützenfest vom 18. bis 21. Juni 2016 REGIMENTSBEFEHL für das Schützenfest vom 18. bis 21. Juni 2016 Samstag 12.00 Uhr Einschießen des Schützenfestes durch den Artilleriezug Südstadt sowie Fassanstich durch SM. Artur I. vor der kath. Kirche

Mehr

Schützenfest in. Padberg

Schützenfest in. Padberg Schützenfest in Padberg An Tagen wie diesen... 13. bis 15. Mai 2015 Grußwort des Königspaares Liebe Padbergerinnen und Padberger, liebe Schützen und Gäste, Wir warten seit Wochen, auf diesen Tag und tanzen

Mehr

SATZUNG. Fassung vom

SATZUNG. Fassung vom SATZUNG 1 Sitz und Name Fassung vom 4.4.2011 Die durch Schützenordnung vom 20. April 1653 gegründete St. Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten ist eine freie Vereinigung der Bürger Salzkottens, die

Mehr

Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung...

Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung... Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung...... für alle Vorstandsmitglieder und sonstige Amtsinhaber des Schützenvereins! Mit dieser Teilnahmeverordnung wird festgelegt, an

Mehr

24. bis 26. Mai Herzlich Willkommen zum Schützenfest in Mönninghausen. Wir feiern mit:

24. bis 26. Mai Herzlich Willkommen zum Schützenfest in Mönninghausen. Wir feiern mit: 24. bis 26. Mai 2014 Wir feiern mit: Festwirt: Musik: Lothar Pech Rüthener Bergstadtmusikanten Tambourcorps Hörste Tambourcorps Ehringhausen Blaskapelle Helmern Herzlich Willkommen zum Schützenfest in

Mehr

Schützenfest in Altenmellrich August und 1. September 2013

Schützenfest in Altenmellrich August und 1. September 2013 Schützenfest in Altenmellrich 30. + 31. August und 1. September 2013 Schützenverein St. Georg Altenmellrich e. V. Liebe Schützenbrüder, liebe Altenmellricher, liebe Gäste, Das Warten hat ein Ende Nach

Mehr

Schützenfest in Hochneukirch vom Stand:

Schützenfest in Hochneukirch vom Stand: Schützenfest in Hochneukirch vom 02. 06.06.2017 Stand: 22.05.17 Regimentsbefehl Abmarschzeiten, Marschwege und Regularien Das Schmücken der Straßenzüge ist bis zum 02.06.17 abzuschließen! Der Wachzug ist

Mehr

W A S D U E R E R B T V O N D E I N E N V Ä T E R N E R H A L T E, U M E S Z U B E S I T Z E N.

W A S D U E R E R B T V O N D E I N E N V Ä T E R N E R H A L T E, U M E S Z U B E S I T Z E N. W A S D U E R E R B T V O N D E I N E N V Ä T E R N E R H A L T E, U M E S Z U B E S I T Z E N. 1. Die Zugaufstellung erfolgt genau nach den jeweiligen Tagesplänen, die von unserem Stab aufgestellt wurden.

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT

FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT Wehrführung Wehrführer Bernd Peterburs, 02941/64295 (p.), 05248/929 (d.) 0160-95201175 (Handy) Guido Pfahlberg, 0160-96200444 (Handy) 02945/6833 (p.) Reinhard

Mehr

Geschäftsordnung. Einleitung

Geschäftsordnung. Einleitung Geschäftsordnung Einleitung Diese Geschäftsordnung soll die Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse im Verein erleichtern, die Zusammenarbeit im Gesamtvorstand und unter den Mitgliedern fördern, sowie den

Mehr

Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v.

Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v. Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v. Organisationsplan für das Schützenfest der Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v. vom 07. - 10. Juli 2016 Gesamtorganisation: Schaffer Ziegler, Schaffer Dicke

Mehr

Die Obristen / Brudermeister der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.v. der letzten 25 Jahre

Die Obristen / Brudermeister der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.v. der letzten 25 Jahre Brudermeister Werner Rustemeier Schützenbruder Werner Rustemeier kann auf eine lange Zeit in der Bruderschaft zurückblicken, er ist seit 1963 Mitglied und seit dem Jahr 1984 in verschiedenen Vorständen

Mehr

Ich bin jetzt König, was nun?

Ich bin jetzt König, was nun? Schützenverein Kohvedel Dülmen 1928 e.v. Ich bin jetzt König, was nun? Einen Herzlichen Glückwunsch vom Schützenverein Kohvedel! Dieses Papier soll ein kleiner Leitfaden für Euch sein, damit das Königsjahr

Mehr

Ein Leitfaden für Königsaspiranten

Ein Leitfaden für Königsaspiranten Ein Leitfaden für saspiranten Euer ist ja der teuerste im ganzen Kreis...! So hört man es immer wieder in Schützenkreisen und manch ein Schützenbruder, der schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, am Schützenfest-Samstag

Mehr

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll. Georg Christoph Lichtenberg

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll. Georg Christoph Lichtenberg Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll. Georg Christoph Lichtenberg 4 Ist Die Mitgliederzahlen in den Kompanien und in der Gilde

Mehr

WITTLAERER Schützenbote 2/2015

WITTLAERER Schützenbote 2/2015 WITTLAERER Schützenbote 2/2015 St. Sebastianus Bruderschaft Wittlaer 1431 e.v. Inhalt: www.bruderschaft-wittlaer.de - Einladung zum Schützenfest 2015 vom 4. Juni 8. Juni 2015 - Einladung zur Mitgliederversammlung

Mehr

Uniformordnung. Schützengilde zu Jüterbog 1405 e.v. Inhaltsverzeichnis: in der gültigen Fassung vom

Uniformordnung. Schützengilde zu Jüterbog 1405 e.v. Inhaltsverzeichnis: in der gültigen Fassung vom Schützengilde zu Jüterbog 1405 e.v. Uniformordnung in der gültigen Fassung vom 04.03.2006 Inhaltsverzeichnis: 2. Beförderungen und Ernennungen Den Mitgliedern der Schützengilde sollen durch diese Ordnung

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT

FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT FREIWILLIGE FEUERWEHR DER STADT LIPPSTADT Wehrführung Wehrführer Bernd Peterburs, Stadtbrandinspektor 02941/64295 (p.), 05248/929 (d.) 0160-95201175 (Handy) Stellv. Wehrführer Guido Pfahlberg, Stadtbrandinspektor

Mehr

28. Mai bis 30. Mai 2016

28. Mai bis 30. Mai 2016 Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren: Hunold und Knoop Kunststofftechnik GmbH Sparkasse Geseke Bäckerei Biggemann Antonius Köhler Tor- und Zaunsysteme GmbH Josef Meyer Palettenbau Raimund Hauch

Mehr

j) dem Jungschützensprecher aus dem Kreis der Jungschützen (16-21 Lebensjahr)

j) dem Jungschützensprecher aus dem Kreis der Jungschützen (16-21 Lebensjahr) Geschäftsordnung der Schützenbruderschaft St. Burchard 1844 e.v. Oedingen 1 Grundlage Die Geschäftsordnung regelt das Vereinsleben im Innenverhältnis. Sie hat Rang und Wirkung der Satzung, darf zu dieser

Mehr

Für die Mitglieder des Vorstandes, der Fahne, des BTK und der Artillerie

Für die Mitglieder des Vorstandes, der Fahne, des BTK und der Artillerie Für die Mitglieder des Vorstandes, der Fahne, des BTK und der Artillerie Liebe Schützenbrüder, wie im vergangenen Jahr eröffnen wir unser Schützenfest Peter & Paul natürlich wieder in kompletter Uniform

Mehr

Vereinsordnung. der St. Johannes-Schützenbruderschaft 1749 e.v. Niederbergheim / Möhne

Vereinsordnung. der St. Johannes-Schützenbruderschaft 1749 e.v. Niederbergheim / Möhne Vereinsordnung der St. Johannes-Schützenbruderschaft 1749 e.v. Niederbergheim / Möhne 29.01.2012 In Anlehnung an die althergebrachten Statuten vom 09. August 1749 und ihre gültige Fassung vom 29. Januar

Mehr

Zugfolge - Kreisschützenbünde Lippstadt/Meschede

Zugfolge - Kreisschützenbünde Lippstadt/Meschede lfd. Nr. Zugfolge - Kreisschützenbünde Lippstadt/Meschede Kreisstandarte 1 Kreisvorstand Kreiskönigspaar 2 Musikverein Helmern 3 Schützenverein Mönninghausen 4 Tambourkorps Oestereiden 5 Schützenverein

Mehr

Schützenfest in Altenmellrich vom Mai P f i n g s t e n

Schützenfest in Altenmellrich vom Mai P f i n g s t e n Schützenfest in Altenmellrich vom 14. - 16. Mai 2016 P f i n g s t e n Liebe Schützenbrüder, liebe Altenmellricher, verehrte Gäste. Schützenfest Altenmellrich, da muss man hin! Warum aber sollte man das

Mehr

GESCHÄFTSORDNUNG. der St. Johannes Schützenbruderschaft 1653 e.v. Salzkotten. Fassung vom 27. August 2011

GESCHÄFTSORDNUNG. der St. Johannes Schützenbruderschaft 1653 e.v. Salzkotten. Fassung vom 27. August 2011 GESCHÄFTSORDNUNG der St. Johannes Schützenbruderschaft 1653 e.v. Salzkotten Fassung vom 27. August 2011 1. Präambel Diese Geschäftsordnung hat den Sinn das Tagesgeschäft unserer Bruderschaft zu regeln.

Mehr

Einzelwertung 1. Bundesliga Herren Saison 2015 / 2016 Platz Name Klub Punkte Spiele Schnitt

Einzelwertung 1. Bundesliga Herren Saison 2015 / 2016 Platz Name Klub Punkte Spiele Schnitt Einzelwertung 1. Bundesliga Herren Saison 215 / 216 Platz Name Klub Punkte Spiele Schnitt 1. Dirk Sperling SV 9 Fehrbellin 21 22 1.5 2. André Franke 219 22 1. André Krause 214 22 9.7 4. Roger Dieckmann

Mehr

Notizen vom Schützenfest Lohner Schützenfest

Notizen vom Schützenfest Lohner Schützenfest Notizen vom Schützenfest 2017 409. Lohner Schützenfest Motto: In Krisenzeiten Brücken bauen, allzeit gemeinsam nach vorne schauen Samstag: Um 10:00 Uhr begann für die Kompanieführer und Kompaniefeldwebel

Mehr

Das Lange Gewehr. Konzept für eine neue Jugendabteilung

Das Lange Gewehr. Konzept für eine neue Jugendabteilung Das Lange Gewehr Konzept für eine neue Jugendabteilung Februar 2010 Historie... 3 Teilnehmer beim neuen Langen Gewehr... 3 Struktur... 4 Uniform... 5 Schütze... 6 Fahnenjunker... 7 Fähnrich... 8 Uniformbestandteile

Mehr

Jahresbericht 2002 / 2003

Jahresbericht 2002 / 2003 Jahresbericht 2002 / 2003 Unsere Schützenbruderschaft hat zur Zeit 603 Mitglieder. Wir haben 25 Neumitglieder. 8 Mitglieder sind verstorben, 7 Mitglieder aufgrund Wohnungswechsels o.ä. ausgetreten. Der

Mehr

Tabellen aller Gruppen

Tabellen aller Gruppen Tabellen aller Gruppen Tabelle Gruppe A Tabelle Städtewertung Gruppe A Pins Punkte Pins Punkte Münster 4703 4 Münster 4703 1 Berlin 4587 6 Berlin 4587 2 Kiel 4695 6 Kiel 4695 3 Lübeck 5062 8 Lübeck 5062

Mehr

Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl

Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl Dienstag, 09. August 2016 Schmücken der Innenstadt ab 18.00 Uhr Treffpunkt Kompanie Quartiere zivilen Arbeitsklamotten. KpChefs 1.Kompanie: - LübberStr., Gehrenberg 2.Kompanie:

Mehr

Schützen- & Heimatfest in Hochneukirch vom

Schützen- & Heimatfest in Hochneukirch vom Schützen- & Heimatfest in Hochneukirch vom 25. 29.05.2012 Regimentsbefehl Abmarschzeiten, Marschwege und Regularien Das Schmücken der Straßenzüge ist bis zum 24.05.12 abzuschließen! Der Wachzug ist für

Mehr

Beste Vereinsmannschaften

Beste Vereinsmannschaften Beste Vereinsmannschaften Platz Verein Ringe St. Josef Verein Mühlendorf 477,8 Eichhorn Georg 77,5 Luft Herbert 74,6 1. Thomann Edgar 70,1 Rottmann Peter 70,1 Sennefelder Michael 64,2 Burkard Michael 61,0

Mehr

Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.v.

Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.v. Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.v. Für Glaube, Sitte und Heimat Was du ererbt von deinen Vätern E R H A L T E, um es zu B E S I T Z E N! 1. Die Zugaufstellung erfolgt genau nach

Mehr

Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v.

Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. S a t z u n g des Schützenvereins Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. 1 Der Verein führt den Namen Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v..

Mehr

Dorfmeisterschaft 09

Dorfmeisterschaft 09 1 Kreuzberghof 3 289 Hildegard Riesner 78 Roswitha Reder 75 Angelika Hackl 73 Monika Nowak 63 2 Schützen Owi 282 Hildegard Riesner 85 Angelika Hackl 75 Roswitha Reder 71 Monika Nowak 51 3 Jäger 2 264 Ralf

Mehr

unter dem Motto: Ordnung: Zum Schützenfest am 09., 10. und 11. Juli 2005

unter dem Motto: Ordnung: Zum Schützenfest am 09., 10. und 11. Juli 2005 29. Juni 2005 R e g i m e n t s b e f e h l z u m 3 9 7. L o h n e r S c h ü t z e n f e s t 2 0 0 5 unter dem Motto: Freundschaft über Grenzen hinaus macht den Lohner Schützen aus. Ordnung: Zum Schützenfest

Mehr

Schere 10./11. und 17./18. März 2018

Schere 10./11. und 17./18. März 2018 Keglerverband Niedersachsen e. V. Mitglied im Deutschen Keglerbund - Deutschen Schere Keglerbund und Landessportbund Niedersachsen e. V. ezirksmeisterschaft 2018 ahn 1-8 Ergebnisheft Grafschafter Kegelsportzentrum

Mehr

Schützenverein Habighorst e.v. von 1927

Schützenverein Habighorst e.v. von 1927 Schützenverein Habighorst e.v. von 1927 Schützenfest 2016 Tratitions gemäß beginnt das Fest am Freitagabend mit der Übergabe des Gemeindeschlüssels vom Bürgermeister an den 1. Vorsitzenden des Schützenvereins.

Mehr

Bataillonsbefehl des VII. Schützenbataillons zum 408. Lohner Schützenfest 2016

Bataillonsbefehl des VII. Schützenbataillons zum 408. Lohner Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl des VII. Schützenbataillons zum 408. Lohner Schützenfest 2016 Lohne, im Juni 2016 Der Schützenverein Lohne feiert in diesem Jahr unter dem Motto "In Veränderungen die Chancen sehen- gemeinsam

Mehr

5 km Firmen. 1. Platz. BSG Sparkasse Oder-Spree. 00:57:53 h. Torsten Schlauß ( 00:18:32 h ) Marcel Vorndamm ( 00:19:07 h ) Marcel Werk ( 00:20:14 h )

5 km Firmen. 1. Platz. BSG Sparkasse Oder-Spree. 00:57:53 h. Torsten Schlauß ( 00:18:32 h ) Marcel Vorndamm ( 00:19:07 h ) Marcel Werk ( 00:20:14 h ) 1. Platz BSG Sparkasse Oder-Spree 00:57:53 h Torsten Schlauß ( 00:18:32 h ) Marcel Vorndamm ( 00:19:07 h ) Marcel Werk ( 00:20:14 h ) 2. Platz MultiFitnessClub Beeskow 01:02:02 h Dennis Nirnberger ( 00:19:22

Mehr

1. Vorstandsmitglieder werden nach 11 der Satzung in der Generalversammlung bzw. in den Kompanie- oder Abteilungsversammlungen wie folgt gewählt:

1. Vorstandsmitglieder werden nach 11 der Satzung in der Generalversammlung bzw. in den Kompanie- oder Abteilungsversammlungen wie folgt gewählt: Geschäftsordnung St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.v. GESCHÄFTSORDNUNG 1. Vorstandsmitglieder werden nach 11 der Satzung in der Generalversammlung bzw. in den Kompanie- oder Abteilungsversammlungen

Mehr

Personal Parkplatz /Absperrdienst Gauschützenfest 2017

Personal Parkplatz /Absperrdienst Gauschützenfest 2017 Personal Parkplatz /Absperrdienst Gauschützenfest 2017 Kleidung : Bei den Abendveranstaltungen Feuerwehr T-Shirt oder weißes Hemd oder T- Shirt und schwarze Hose Am Samstag 17.6. / Sonntag 18.6. /beim

Mehr

unter dem Motto: Gemeinsam nach Gutem streben das ist Lohner Schützenleben

unter dem Motto: Gemeinsam nach Gutem streben das ist Lohner Schützenleben 29. Juni 2009 R e g i m e n t s b e f e h l z u m 4 0 1. L o h n e r S c h ü t z e n f e s t 2 0 0 9 unter dem Motto: Gemeinsam nach Gutem streben das ist Lohner Schützenleben Ordnung: Zum Schützenfest

Mehr

SATZUNG DER ST. JOHANNES SCHÜTZENBRUDERSCHAFT ALTENBERGE e.v.

SATZUNG DER ST. JOHANNES SCHÜTZENBRUDERSCHAFT ALTENBERGE e.v. SATZUNG DER ST. JOHANNES SCHÜTZENBRUDERSCHAFT ALTENBERGE e.v. 1 NAME UND ZWECK (1) Der Verein St. Johannes Schützenbruderschaft Altenberge e.v. mit Sitz in Altenberge verfolgt ausschließlich und unmittelbar

Mehr

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest Herzlich Willkommen zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes 2015 Schützenfest Die Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim 1607 e.v. freut sich, Sie, verehrte Vertreterinnen

Mehr

LG stehend Schüler, Einzel. LG stehend Jugend, Einzel

LG stehend Schüler, Einzel. LG stehend Jugend, Einzel LG stehend Schüler, Einzel 1 Dahlheim Patrick 1 117 St. Seb. Furth LG stehend Jugend, Einzel 1 Kronenberg Martin 2 216 St. Seb. Grefrath 2 Rösning Markus 2 216 St. Seb. Grefrath 3 Moog Martin 2 204 Scheibenschützen

Mehr

14. Mehlmeisler Bürgerschießen 2010 Ergebnisliste (Ringe)

14. Mehlmeisler Bürgerschießen 2010 Ergebnisliste (Ringe) . Mehlmeisler Bürgerschießen 00 Ergebnisliste (Ringe) Gästeklasse-Senioren-Herren Teilnehmer Manthey Dieter Koch Paul Kiesewetter Rudolf Schwalm Bernd Gästeklasse-Alters-Herren Teilnehmer Siebeneichler

Mehr

St. Hubertus Bürgerschützenverein Delrath1926 e.v.

St. Hubertus Bürgerschützenverein Delrath1926 e.v. St. Hubertus Bürgerschützenverein Delrath1926 e.v. Regimentsbefehl 2016 Freitag, 26.08.2016 20:00 Uhr Generalversammlung ca. 22:00 Uhr Oberstehrenabend mit Umzug durch den Ort Johannesstraße, Industriestraße,

Mehr

Deutscher Bohle Kegler Verband e.v.

Deutscher Bohle Kegler Verband e.v. Deutscher Bohle Kegler Verband e.v. Disziplinverband im Deutschen Kegler- und Bowlingbund e.v. Bundesliga-Spielleiter - Erich Moldenhauer - Beimsstr. 9-9 Magdeburg Telefon 9 / 7 - Fax / 7 E-Mail erich_moldenhauer@web.de

Mehr

Heimatverein Rosellen. Volks- und Heimatfest Rosellen

Heimatverein Rosellen. Volks- und Heimatfest Rosellen Heimatverein Rosellen Volks- und Heimatfest Rosellen 05. bis 08. September 2015 Sa. 05. September 12:00 Uhr Ankündigung des Heimatfestes durch Böllerschüsse und die Glocken von St. Peter Musik: Rosellener

Mehr

25 Jahre TSV 90 Zwickau Zwickau, vom Männer

25 Jahre TSV 90 Zwickau Zwickau, vom Männer 25 Jahre TSV 90 Zwickau Zwickau, vom 30.06. - 4.07.2015 Männer Platz 1 TSV 90 Zwickau I Schnitt 602,25 Spieler 1 Uwe Ruppert 376 220 0 596 Spieler 2 Daniel Grafe 380 203 2 583 Spieler 3 Torsten Scholle

Mehr

Ergebnis Stadtrat Nieder-Olm Endergebnis

Ergebnis Stadtrat Nieder-Olm Endergebnis Ergebnis Stadtrat Nieder-Olm 2009 Endergebnis 8 Stimmbezirke SPD CDU FDP FWG Sonstg. 43,5% 38,7% 5,1% 12,7% 0,0% 11 Sitze 9 Sitze 1 Sitze 3 Sitze Wahlberechtigte: 6.750 Wahlbeteiligung: 62,6% Liste/Wahlvorschlag

Mehr

Schützenverein Bleckmar von 1914 e.v.

Schützenverein Bleckmar von 1914 e.v. 1 Schützenverein Bleckmar von 1914 e.v. Satzung von 1998 und Kleider- und Schießordnung 2 Satzung des Schützenvereins Bleckmar von 1914 e.v. 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen Schützenverein

Mehr

15. Ausgabe Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v.

15. Ausgabe Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 15. Ausgabe 2017 Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. Schützenfest vom 15. bis 17. Juli 2017 Grußwort Liebe Schützenbrüder, verehrte Gäste, auch in diesem Jahr feiert der Heimatschutzverein Holtheim vom

Mehr

Veranstaltung WDM-Endrunde der Abteilung 2 im NBV. Veranstalter NBV Abt. 2 Ort Miniaturgolfplatz des BGSV Castrop Datum 13. /

Veranstaltung WDM-Endrunde der Abteilung 2 im NBV. Veranstalter NBV Abt. 2 Ort Miniaturgolfplatz des BGSV Castrop Datum 13. / Veranstaltung WDM-Endrunde der Abteilung 2 im NBV Veranstalter NBV Abt. 2 Ort Miniaturgolfplatz des BGSV Castrop Datum 13. / 14.07.2013 Schiedsgericht OSR SR SR ESR TL Andreas Pink Frank Paffrath Alexander

Mehr

Liga 1. Klasse A Stand:

Liga 1. Klasse A Stand: Liga 1. Klasse A Stand: 23.04.2018 Gesamtauswertung der Liga Platzierungen um Strafpunkte reduziert Platz Mannschaft Anz. Spiele Punkte Pins incl Hdcp Pins netto Schnitt Bestes Spiel Beste Serie 1 Figaros

Mehr

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Stand: 24.03.2013 Platz Name E / St Klub Punkte Spiele Ø Pkt. 1. Matthias Mohr 228,0 22 10,4 2. Andreas Kammann 219,0 22 10,0 3. Sven Wiesener 218,0

Mehr

Schützenkönig Torsten König: Die Rote Laterne durfte er auch schon tragen

Schützenkönig Torsten König: Die Rote Laterne durfte er auch schon tragen SCHÜTZENFEST DER SCHÜTZENGILDE AHRENSBURG: TORSTEN KÖNIG ZACK SCHÜTZENKÖNIG! Ahrensburg (ve). So kann das kommen: Gerade zum ersten Mal hat Torsten König auf die Königsscheibe der Schützengilde Ahrensburg

Mehr

Deutscher Bohle Kegler Verband e.v.

Deutscher Bohle Kegler Verband e.v. Deutscher Bohle Kegler Verband e.v. Disziplinverband im Deutschen Kegler- und Bowlingbund e.v. Bundesliga-Spielleiter - Erich Moldenhauer - Beimsstr. 9-9 Magdeburg Telefon 9 / 7 - Fax / 7 E-Mail erich_moldenhauer@web.de

Mehr

Helferliste Freitag Telefonnummer Festbüro

Helferliste Freitag Telefonnummer Festbüro Helferliste Freitag 23.06.2017 Telefonnummer Festbüro 015754982886 Am Dienstag den 20.06.2017 Helferbesprechung um 19.00 Uhr im Zelt. Ansprechpartner Bar Christian Horn 015140010372 Ansprechpartner Ausschank

Mehr

in Herzfeld - 22., 23. und 24. Juli 2017

in Herzfeld - 22., 23. und 24. Juli 2017 in Herzfeld - 22., 23. und 24. Juli 2017 1871 Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v. 2017 Grußwort des Königspaares Liebe Schützenbrüder, liebe Herzfelder, verehrte Festgäste, die Schützenbruderschaft

Mehr

SSV Königsschießen 2014

SSV Königsschießen 2014 SSV Königsschießen 2014 Jugend König Platz Name Verein Teiler 1. Hahn, Andrea SSV 124.1 2. Duscher, Mark SSV 156.2 3. Stadlinger, Fabian SSV 167.8 4. Guggenberger, Rainer SSV 181.3 5. Scheiderer, Jeannette

Mehr

Schützenverein Kirchhundem 1908 e.v.

Schützenverein Kirchhundem 1908 e.v. Herzlichen Glückwunsch zum Erringen der Königswürde! Das wünscht Ihnen der Vorstand des Schützenvereins. Diese soll Ihnen Tipps und Antworten auf die Fragen geben, die sich während des Schützenfestes und

Mehr

125 Jahre Soldatenkameradschaft Lettenreuth/Oberfranken Jubiläumsfeier am 24. und 25.Juli 2010

125 Jahre Soldatenkameradschaft Lettenreuth/Oberfranken Jubiläumsfeier am 24. und 25.Juli 2010 125 Jahre Soldatenkameradschaft Lettenreuth/Oberfranken Jubiläumsfeier am 24. und 25.Juli 2010 Ein Bericht von Olt CSLI Christoph Ptak Samstag früh um 04:30 Uhr wurden wir von unserem Bundeskommandanten

Mehr