POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION"

Transkript

1 POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Classroom Manager Enterprise

2 Classroom Manager Enterprise POWER YOUR BUSINESS BY SOFTWARE SOLUTIONS Die schnelle und passgenaue Bereitstellung von Informationen und das nachhaltige Training Ihrer Mitarbeiter, Partner und Kunden ist oftmals ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Der Classroom Manager Enterprise ist die ganzheitliche Lösung für Ihre Qualifizierungs-Prozesse. Er bietet Ihnen die ideale Plattform zur Bereitstellung und Verwaltung Ihrer Informations- und Trainingsangebote. Dank seiner Modulstruktur lässt sich der Classroom Manager Enterprise dabei an Ihre individuellen Anforderungen anpassen. Profitieren Sie von einer mandantenfähigen Lösung, die Sie weltweit in mehr als 20 Sprachen und auf mobilen Endgeräten einsetzen können hiermit positioniert sich Ihr Unternehmen als Kompetenzträger.

3 Ihr attraktives Lernportal Der Classroom Manager Enterprise lässt sich als eigenständiges Lernportal präsentieren oder in Ihre bestehenden IT-Infrastrukturen einbetten. Dabei kann das Design des Lernportals ganz an Ihr Corporate Design angepasst werden und das integrierte Page Management ermöglicht die schnelle und einfache Redaktion Ihrer Seiteninhalte. Best Practice Als innovatives Lernportal können Sie den Classroom Manager Enterprise im Web präsentieren, Ihren Nutzern als Intranet- Applikation zur Verfügung stellen oder als native App anbieten. Look & Feel Zielgruppenspezifisch Mobile Der Classroom Manager Enterprise ist eine Lösung, die Sie für 200 Lernende genauso einsetzen können wie in Konzernen mit weit mehr als Anwendern. Dank Multi-Branding macht es der Classroom Manager Enterprise möglich, bei nur einer Installation mit mehreren verschiedenen Layouts nach außen aufzutreten. Dies ist besonders vorteilhaft für Unternehmen, die mehrere Marken unter ihrem Dach vereinen oder landes- und produktgruppenspezifisch auftreten möchten.

4 Modulare Lösung für individuelle Anforderungen Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Module des Classroom Manager Enterprise: Core System Das Core System bildet das Fundament des Classroom Manager Enterprise: Hier verwalten Sie die Benutzer Ihres Portals, deren Rollen und Berechtigungen genauso wie die gesamten Inhalte. Das Core System unterstützt Sie bei der Organisation verschiedener Zielgruppen und der Lokalisierung Ihres Portals. Nicht zuletzt administrieren Sie hier Ihre Dokumente und Mails und profitieren von einem komfortablen Report Management. Als Fundament des Classroom Manager Enterprise stehen Ihnen die Funktionen des Core Systems immer zur Verfügung egal, für welche Module Sie sich entscheiden. Application Modules Der Classroom Manager Enterprise unterstützt Sie bei professionellem E-Learning, effizientem Veranstaltungsmanagement und einer Wissensdatenbank. Und durch die integrierten Web-2.0-Funktionen ermöglicht er kollaboratives Lernen in Ihrem Unternehmen. Wählen Sie selbst, welche Applikationen Sie für die Qualifizierung nutzen möchten: Durch seine modulare Struktur lässt sich der Classroom Manager Enterprise individuell an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen und jederzeit erweitern! Add Ons Neben den Application Modules bietet der Classroom Manager Enterprise zahlreiche Add Ons, welche die Funktionalitäten des Portals abrunden: Beispielsweise ermöglicht der Classroom Manager Enterprise die effiziente Evaluierung Ihrer Trainings. Mit dem Mobile Client wird Lernen auf mobilen Endgeräten möglich im Online- ebenso wie im Offline-Modus. Und als echte Enterprise Lösung lässt sich der Classroom Manager Enterprise dank zahlreicher Schnittstellen passgenau in die IT-Umgebung Ihres Unternehmens integrieren.

5 Core System User Management Das zentrale User Management des Classroom Manager Enterprise erleichtert Ihnen die Verwaltung aller Benutzer, Firmen und Zielgruppen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, jedem Benutzer seine spezifischen Rollen und Rechte zuzuweisen. Durch die Schnittstellen des Classroom Manager Enterprise lassen sich die Daten der Benutzer schnell und einfach aus anderen Systemen importieren oder in diese exportieren. Dokumente & Mails Mit dem Classroom Manager Enterprise erstellen Sie dynamische Dokumente und Mails, die sich schnell und einfach länder-, sprach- und markenspezifisch gestalten lassen. Damit stellen Sie sicher, dass die Lernenden je nach Region und Sprache, Zielgruppe und Marke passgenaue Dokumente erhalten. Report Management Durch das Report Management erhalten Sie schnell eine Antwort auf die Frage, wie Ihre Inhalte und Trainings bei den Benutzern ankommen. Mit dem dynamischen Report Generator können Sie aus einem großen Pool an auswertbaren Daten individuelle Reports erzeugen und diese auch als Templates speichern. Mit Hilfe von Gruppierungs- und Filterfunktionen können Sie so Ihre Seminare, Kurse und Inhalte auswerten - und den Report anschließend in Excel oder Word exportieren. Rollen & Matrix Ob Wissensdatenbank, Online-Trainingskatalog oder bestimmte Sprachversionen durch das innovative Matrix-Berechtigungssystem können die Benutzer genau die Inhalte sehen, die für sie vorgesehen sind. Dies ist besonders wichtig für Unternehmen mit vielschichtigen Strukturen, regionalen und länderspezifischen Engagements oder einer Auffächerung in unterschiedliche Marken. In der Matrix verwalten Sie neben den Benutzern auch Trainings und die Inhalte der Wissensdatenbank, dynamische Dokumente und Mails sowie die Inhalte Ihrer Portal-Seiten. Zudem erlaubt Ihnen das Matrix-Berechtigungssystem, die Rollen und Berechtigungen der einzelnen Benutzer granular festzulegen. Content Management Dank Content Management werden im Classroom Manager Enterprise auch mehrsprachige Inhalte wie Medien, Dokumente und Präsentationen zentral verwaltet und können an zahlreichen Stellen im Portal eingesetzt werden: So lassen sich die Inhalte beispielsweise in der Wissensdatenbank bereitstellen, bestimmten Lernenden und Gruppen direkt zuweisen oder als Lernmaterial in Trainings einsetzen. Dabei kann die Sichtbarkeit der Inhalte für Lernende ebenso wie die Bearbeitbarkeit durch Administratoren zielgruppenspezifisch eingeschränkt werden etwa nach Region oder Land, Marke oder Produktbereich. Sprachen Damit Sie den Classroom Manager Enterprise international einsetzen können, steht die Nutzeroberfläche des Portals bereits in über 20 Sprachen zur Verfügung. Dank UTF8-Unterstützung lassen sich jederzeit auch neue Sprachen und Zeichensätze wie etwa Chinesisch und Kyrillisch problemlos integrieren und darstellen und das Portal lässt sich auch in den Sprachversionen Arabisch, Farsi und Hebräisch einsetzen.

6 Application Modules Blended Learning Mit dem Classroom Manager Enterprise eröffnen sich Perspektiven für attraktives Blended Learning: Das Learning Management System wurde mit dem Veranstaltungsmanagement für Präsenzseminare verschmolzen. Dadurch kann der Einsatz unterschiedlicher Lernmedien ab sofort noch besser abgebildet werden und Online Trainings lassen sich ebenso wie Präsenzveranstaltungen innerhalb eines einzigen Kurses verwalten. Online Katalog Mit dem Katalog Management erleichtern Sie den Benutzern die Suche nach passenden Qualifizierungsangeboten. Über eine Filtersuche gelangen die Benutzer innerhalb des Katalogs schnell zu genau dem Angebot, das sie benötigen. Anschließend können Ihre Benutzer die passenden Trainings oder Veranstaltungen direkt buchen. Und dabei definieren Sie, ob sich die Lernenden direkt einbuchen dürfen oder auf eine Warteliste mit Freigabe-Mechanismus gesetzt werden. Learning Management System (LMS) Mit dem Learning Management System lassen sich im Handumdrehen Online-Kurse aus den Inhalten der Content-Verwaltung zusammenstellen. Die Kurse können Sie dann gezielt einzelnen Benutzern oder ganzen Gruppen zum freiwilligen oder obligatorischen Lernen zuweisen. Die Kapitel der Kurse können Sie auch mit Freigaben versehen und so bestimmte Kursinhalte erst nach Erreichen eines bestimmten Lernstands verfügbar machen. Neben der übersichtlichen Kurs-Verwaltung verfügt das E-Learning-Modul über zahlreiche weitere Funktionen, die Sie bei der Verwaltung, Bereitstellung und Auswertung Ihrer Kurse unterstützen. Wissensdatenbank Die Wissensdatenbank erleichtert Ihnen die Bereitstellung Ihrer Inhalte. Ob Textdokumente, Bilder, Videos oder SCORM-WBTs hier können Sie all Ihre Inhalte zentral ablegen und den Benutzern zielgruppenspezifisch zur Verfügung stellen. Die Benutzer haben zudem die Möglichkeit, mit Hilfe der Suchfunktion schnell und einfach genau die Lerninhalte zu finden, die aktuell für sie relevant sind. Damit die Qualifizierung in Ihrem Unternehmen auch international erfolgreich ist, können Sie mit dem Classroom Manager Enterprise mehrsprachige Inhalte wie Lernmedien, Dokumente oder Präsentationen bereitstellen. Diese werden zentral verwaltet und Sie haben die Möglichkeit, sowohl die Sichtbarkeit der Angebote für die Lernenden als auch die Bearbeitbarkeit für Administratoren zielgruppenspezifisch einzuschränken etwa Basis einer Marke, Region oder eines Produktbereiches.

7 Veranstaltungsmanagement Seminarverwaltung war noch nie so einfach geplante Seminare und Präsenzschulungen können Sie Ihren Benutzern bequem in einem Online- Katalog zugänglich machen. Zudem können Sie mit diesem Modul alles verwalten, was für die Veranstaltung eines Präsenzseminars notwendig ist von den Räumlichkeiten über die Trainings-Hardware bis hin zu Anreiseinformationen und Hotelbuchungen bei mehrtägigen Veranstaltungen. Ihre Trainings können Sie mithilfe von Templates strukturieren und ihnen einfach Präsenzveranstaltungen oder Online-Lerneinheiten zuweisen. Benötigte Lernmaterialien können Sie dabei als Dokumente im Portal hinterlegen und auch Trainer und Betreuer können Sie bereits bei der Erstellung einplanen. Beim Anlegen von Veranstaltungen werden diese von einem Template abgeleitet und finden zu einer festgelegten Zeit an einem festgelegten Ort statt. Dabei können Sie für jede Veranstaltung Besonderheiten festlegen, etwa den Buchungs- und Wartelisten-Prozess mit automatisiertem Nachrückverfahren oder den Zeitpunkt, an dem automatisch erzeugte Erinnerungsmails an die Teilnehmer versendet werden sollen. Buchungs-Management Das Buchungs-Management dient Ihnen in allen Buchungsfragen rund um die Qualifizierungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen: So erlaubt es Vorbuchungen mit mehrstufiger Freigabe-Funktionalität, Fest-Buchungen und kostenpflichtige Buchungen. Daneben bietet es eine Reminder- Funktion und Wartelisten mit Nachrück- Funktionalität und erlaubt das Festlegen von Trainings-Voraussetzungen mit UND/ ODER Regeln. Ebenso unterstützt Sie das Buchungs-Management bei Stornofällen und der Abfrage von Hotel- und Anreise- Erfordernissen sowie beliebiger weiterer Informationen bei der Buchung (z. B. Vegetarier etc.). Training Center Management Das Training Center Management unterstützt Sie bei organisatorischen Fragen rund um Ihr Training Center. Hier verwalten Sie Gebäude und Räume und können auch deren Verfügbarkeit validieren. Hardware Management Mit dem Hardware Management verwalten Sie die Hardware, die für Ihre Trainings benötigt wird. Dazu gehören neben der Kategorisierung der Hardware auch deren Buchung und die Validierung ihrer Verfügbarkeit. Hotel Management Das Hotel Management unterstützt Sie bei der Verwaltung der Hotels, der Raumkategorien und Kontingente und erleichtert die Buchungen für Teilnehmer und Trainer.

8 Collaborative Learning Durch die Web 2.0-Funktionen, die der Classroom Manager Enterprise zur Verfügung stellt, ermöglichen Sie kollaboratives Lernen in Ihrem Unternehmen: Das Wiki erlaubt den Benutzern das kollektive Schreiben von Beiträgen. Durch das Forum können die Lernenden miteinander in Kontakt treten und sich zu verschiedenen Themen austauschen. Dabei entscheiden Sie, welche Benutzer oder Benutzergruppen auf ein Wiki oder ein Forum zugreifen können.

9 Competence Management Das Competence Management des Classroom Manager Enterprise unterstützt Sie bei allen Aufgaben eines effizienten Kompetenzmanagements. So können Sie Kompetenzen definieren und zu Kompetenzprofilen zusammenfassen, die Sie anschließend einzelnen Benutzern oder ganzen Gruppen zuweisen. Kompetenzen können dabei unterschiedliche Ausprägungsstufen haben und bei ihrer Nutzung in Profilen mit zusätzlichen Soll-Werten oder einer strategischen Relevanz versehen werden. Durch 360 -Analysen können Sie das Delta zwischen Soll- und Ist-Wert ermitteln und bei Bedarf entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen ableiten. Und damit Sie die Entwicklung der Kompetenzen in Ihrem Unternehmen stets im Blick haben, lassen sich diese durch verschiedene Reports einfach nachverfolgen und grafisch darstellen.

10 Add Ons Zahlreiche Add Ons des Classroom Manager Enterprise runden die professionelle Qualifizierung in Ihrem Unternehmen ab. Evaluierung Die Evaluierung hilft Ihnen, die Abläufe Ihrer Qualifizierungsmaßnahmen zu optimieren und so die Zufriedenheit der Lernenden deutlich zu steigern. Sie können die Evaluierung der unterschiedlichen Qualifizierungsmaßnahmen in mehreren Stufen durchführen. Trainer Ressources Die Trainer Ressources unterstützen das Management beim Einsatz der Trainer in Ihrem Unternehmen in jeder Hinsicht: Durch eine lückenlose Zeiterfassung, ein Trainer Tagebuch, einen -Reminder und die Möglichkeit, schnell und komfortabel Jahres-Reports zu erstellen. Page Management Mit dem Page Management bietet Ihnen der Classroom Manger Enterprise die Funktionalität eines Content Management Systems: So können Sie Seitenstrukturen und Seiteninhalte selbst definieren und verwalten und zwar in mehreren Sprachen. Die Seiten lassen sich dabei komfortabel über die Benutzeroberfläche bearbeiten und können anschließend sowohl zielgruppen- als auch regions- und markenspezifisch dargestellt werden. Schnittstellen Als echte Enterprise-Lösung passt sich der Classroom Manager Enterprise genau an Ihre Prozesse an: Dazu definieren wir gemeinsam mit Ihnen, wie die Standardprozesse der Software an Ihre Anforderungen angeglichen werden. So binden wir beispielsweise Anwender aus Ihrem Intranet ein oder verknüpfen den Classroom Manager Enterprise mit Ihren bestehenden Customer Relationship Management-Systemen. Darüber hinaus verfügt der Classroom Manager Enterprise über zahlreiche Standard- Schnittstellen, beispielsweise zu SAP. Dashboard Das Dashboard ist Ihre persönliche Startseite des Classroom Manager Enterprise: Hier wird jeder Benutzer über seine Kurse, Termine und weitere News informiert. Die Inhalte des Dashboards können Sie dabei selbst definieren und beispielsweise zahlreiche Widgets platzieren. Tutoren und Trainern stehen zusätzliche Informationen wie Nachrichten von Kursteilnehmern oder Kursfeedbacks zur Verfügung. Mobile Client Für mobiles Lernen können die Funktionalitäten des Classroom Manager Enterprise, die für Lernede relevant sind, sowohl über Browser als auch über den Mobile Client genutzt werden. Diese native App steht für ios ebenso wie für Android bereit. Bei Online-Zugriff über den Browser sorgt das Responsive Design dafür, dass sich die Darstellung des Classroom Manager Enterprise immer der jeweiligen Bildschirmgröße anpasst. Durch den Mobile Client können die Lernenden Inhalte nicht nur online, sondern auch offline bearbeiten. Dies schätzen vor allem Mitarbeiter in Vertrieb und Service, die viel unterwegs sind. Dabei werden die Lernstände beim nächsten Login mit dem Classroom Manager Enterprise synchronisiert so haben Sie die Lernstände der Benutzer jederzeit im Blick. Zusätzlich können Sie auch zahlreiche weitere Funktionalitäten von Tablets nutzen, wie etwa die eingebaute Kamera, mit der Sie QR-Codes von Geräten oder Gerät- Verpackungen auslesen können. Diese Funktion kann sowohl für die Suche in der Knowledge Base als auch für Aufgaben in Kursen genutzt werden.

11 Ausgezeichnet! Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten, die Ihnen der Classroom Manager Enterprise bietet der Classroom Manager Enterprise eröffnet neue Perspektiven für professionelle Qualifizierung in Ihrem Unternehmen. Und dafür sprechen neben zufriedenen Kunden und über 120 Installationen in mehr als 30 Ländern auch zahlreiche Auszeichnungen: Europäischer E-Learning Award für die beste Lernplattform Bestes LMS (E-Learning Journal 2013) Beste Multi Branding Lösung (E-Learning Journal 2014) Beste Connected Learning Lösung (E-Learning Journal 2014) Beste Mobile Lösung (E-Learning Journal 2015)

12 Germany IM S Intelligent Media Systems AG Neureuter Straße 37 b D Karlsruhe Tel Fax Switzerland IM S Intelligent Media Systems AG Chriesiweg 7 CH-5042 Hirschthal Tel. +41(0) 62 / Fax +41(0) 62 / im s intelligent media systems ag Version

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Mobile Learning Mobile Learning MANAGE YOUR QUALIFICATION IN A SINGLE SYSTEM Durch die zunehmende

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION ARTIFICTION AG Classroom Manager Standard Classroom Manager Standard MANAGE YOUR QUALIFICATION IN A SINGLE SYSTEM Computer- und webgestütztes Lernen ist eine flexible

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Classroom Manager Standard Classroom Manager Standard MANAGE YOUR QUALIFICATION IN A SINGLE SYSTEM

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG E-Learning for engineers Mit my ecampus stellen Festo Didactic, Endress+Hauser und die IM S Intelligent Media Systems AG, drei international

Mehr

im s intelligent media systems ag

im s intelligent media systems ag POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG E-Trainer-Qualification E-Trainer-Qualification Modulares Schulungskonzept 001 - Modul: Einführung

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Content Builder & Content Builder Server Content Builder Mit dem Content Builder realisieren Sie

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION ARTIFICTION AG E-Trainer-Qualification E-Trainer-Qualification EMPOWER YOUR TRAINING BY DIDACTICAL CONCEPTS Modulares Schulungskonzept 001 - Modul: Einsatz von E-Learning/Blended

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 1 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 3 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation Gastfreundschaft mit System protel Hotel App protel Voyager protel hotelsoftware GmbH 2012 protel Voyager Die protel Hotel-App für den aktiven Gast protel Voyager: Ihr Hotel auf dem Gast-Handy protel Voyager

Mehr

Skillpath - Ein E-Learning- Framework für höchste Ansprüche.

Skillpath - Ein E-Learning- Framework für höchste Ansprüche. Skillpath - Ein E-Learning- Framework für höchste Ansprüche. Eine integrierte Lernumgebung, fast so erfolgreich wie ein Seminarraum. Mit Skillpath geben wir Ihnen eine integrierte Lernumgebung, mit der

Mehr

OLAT/Online Learning And Training

OLAT/Online Learning And Training Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende OLAT/Online Learning And Training OLAT ist eine Open-Source Lernplattform, die von der Universität Zürich

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Mobile Lernstrategien mit Moodle

Mobile Lernstrategien mit Moodle Mobile Lernstrategien mit Moodle Tobias Hauser Thomas Kraehe Arrabiata Solutions GmbH Arrabiata Solutions GmbH 1 UNSER HINTERGRUND Arrabiata Solutions GmbH Full Service E-Learning Agentur 8 Jahre Moodle

Mehr

Wissensmanagement für E-Learning-Anwender ZWH-Bildungskonferenz 2005

Wissensmanagement für E-Learning-Anwender ZWH-Bildungskonferenz 2005 Wissensmanagement für E-Learning-Anwender ZWH-Bildungskonferenz 2005 Birgit Küfner, 21. Oktober 2005 1 The Power of Learning Wissensmanagement für E-Learning-Anwender Überblick 1. Porträt time4you GmbH

Mehr

Mobiles Intranet für alle Mitarbeiter

Mobiles Intranet für alle Mitarbeiter Mobiles Intranet für alle Mitarbeiter Für zwei Drittel Ihrer Mitarbeiter ist das Smartphone die wichtigste Quelle für Informationen. Wann nutzen Sie diesen Kanal für Ihr Unternehmen? Mit Ihrer MitarbeiterApp

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Kurzeinführung appeleon für Application Manager

Kurzeinführung appeleon für Application Manager Kurzeinführung appeleon für Application Manager... Konfigurieren statt Programmieren! v.4.7 Inhalt appeleon Rollen- und Trainingslogik Applikationsverwaltung Neue Applikation anlegen Applikation-Grunddaten

Mehr

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO re-lounge GmbH MEDIENBÜRO Think mobile: Die Bedeutung des mobilen Web für Unternehmen 26. JANUAR 2013 01 Ansprechpartner Oliver Schmitt // Geschäftsführer der re-lounge GmbH oliver.schmitt@re-lounge.com

Mehr

Lernen mit System. www.creos.de/pomme

Lernen mit System. www.creos.de/pomme Lernen mit System www.creos.de/pomme lernen. üben. prüfen. Creos POMME Lernen mit System Die Creos POMME ist das ideale Lern-Managementsystem (LMS) für Schulungen, Unterweisungen und das selbstständige

Mehr

Open Text Enterprise 2.0

Open Text Enterprise 2.0 Open Text Enterprise 2.0 Web Solutions Group 27. Sept. 2009 Klaus Röhlig Key Account Manager Large Enterprise Team GER Marc Paczian Strategic Engagement Lead September 27, 2010 Rev 1.2 02022010 Slide 1

Mehr

IRIS. Reporting-Plattform. Autor MD Software & Design 11.02.2013-0.8. Professionelles Berichtswesen in Unternehmen

IRIS. Reporting-Plattform. Autor MD Software & Design 11.02.2013-0.8. Professionelles Berichtswesen in Unternehmen IRIS Reporting-Plattform Professionelles Berichtswesen in Unternehmen Autor MD Software & Design 11.02.2013-0.8 Berichtswesen & Reporting in Unternehmen Situation Gleiche Zahlen und Werte werden in Unternehmen

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

blended learning management system

blended learning management system blended learning management system Ein benutzerfreundliches Tool, individuell anpassbar an Ihre Anforderungen Testen Sie! Verschaffen Sie sich einen Eindruck und testen Sie die efront PRO und Enterprise

Mehr

Kostengünstiger und pflegeleichter Einsatz in Ihrem Unternehmen

Kostengünstiger und pflegeleichter Einsatz in Ihrem Unternehmen Lean elearning einfach Schlanke und zeitsparend und kostengünstige elearn-lösungen Kostengünstiger und pflegeleichter Einsatz in Ihrem Unternehmen Das kann Lean elearning So können Sie in Ihrem Unternehmen

Mehr

Die interaktive Lernwelt für Ihr Unternehmen

Die interaktive Lernwelt für Ihr Unternehmen www.avendoo.de Die interaktive Lernwelt für Ihr Unternehmen Version 14 Avendoo - Erlebe dein Wissen Die Komplettlösung für Aus- und Weiterbildung Begleiten Sie Rick Adventure bei seiner Erlebnisreise durch

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Das webcampus LCMS Learning-Content-Management-Software

Das webcampus LCMS Learning-Content-Management-Software Folie 1 Learning-Content-Management-Software Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden. (Georg Christoph Lichtenberg) Die reinste

Mehr

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Lernen & Neue Medien Distance Management Führung & Management Arbeitsorganisation Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Begeistern Sie mit lebendigen Webinaren im virtuellen Klassenzimmer - In sechs Lerneinheiten

Mehr

Workshop: Lernfeldoptimierung von Cisco Kursen. Kurse verschlanken, erweitern, Content hinzufügen, eigene bewertete Tests anlegen.

Workshop: Lernfeldoptimierung von Cisco Kursen. Kurse verschlanken, erweitern, Content hinzufügen, eigene bewertete Tests anlegen. Workshop: Lernfeldoptimierung von Cisco Kursen Kurse verschlanken, erweitern, Content hinzufügen, eigene bewertete Tests anlegen. Dietmar Klein 28.05.2015 Inhaltsverzeichnis Kursbeschreibung... 1 A. Einen

Mehr

Social Media in der beruflichen Bildung

Social Media in der beruflichen Bildung Social Media in der beruflichen Bildung Bedeutung Bedeutung Ausbildungs- Nutzung plan von Personen + Unternehmen Nutzung von Ausbilder, Azubis Lernbögen Motivation Gesellschaft Motivation Medienkompetenz

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x7

Neue Funktionen CAS genesisworld x7 Neue Funktionen CAS genesisworld x7 xrm und CRM für den Mittelstand CAS genesisworld x7: Begeisterte Kunden und lebendiges Customer Centricity Im Mittelpunkt der neuen CAS genesisworld Version x7 steht

Mehr

... Einleitung... 17. 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25. 2... Organisationsmanagement... 39. 3... Rollenkonzept in SAP ERP HCM...

... Einleitung... 17. 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25. 2... Organisationsmanagement... 39. 3... Rollenkonzept in SAP ERP HCM... ... Einleitung... 17 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25 1.1... SAP ERP HCM als integrierte Komponente von SAP ERP und der SAP Business Suite... 25 1.2... Komponenten von SAP ERP HCM... 27 1.3... Personalstammdaten...

Mehr

blended learning management system

blended learning management system blended learning management system Ein benutzerfreundliches Tool, individuell anpassbar für Ihre Anforderungen Testen Sie! Verschaffen Sie sich einen Eindruck und testen Sie die efront Enterprise Edition

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Win-Win für Alle Eventveranstalter Profitabilität: sparen Sie Druckkosten, günstige

Mehr

Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM

Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM Richard Haßmann, Christian Krämer, Jens Richter Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM Galileo Press Bonn Boston Einleitung 17 ( \ TEIL I Grundlagen 1.1 SAP ERP HCM als integrierte Komponente

Mehr

Genehmigungsprozesse. Vorsprung durch Technik. smartapprover

Genehmigungsprozesse. Vorsprung durch Technik. smartapprover Genehmigungsprozesse Vorsprung durch Technik smartapprover 1 / 16. September 2014 / R. Sattler Consulting 2014 01 Genehmigungsprozesse 2 / 16. September 2014 / R. Sattler Consulting 2014 Genehmigungsprozesse

Mehr

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH SAP SharePoint Integration e1 Business Solutions GmbH Inhalt Duet Enterprise Überblick Duet Enterprise Use Cases Duet Enterprise Technologie Duet Enterprise Entwicklungs-Prozess Duet Enterprise Vorteile

Mehr

bit media Präsentation

bit media Präsentation bit media Präsentation Onno Reiners elearning meets Arbeitsschutz und Qualitätsmanagement Beispielmodule für das interaktive Selbstlernen wisnet-club am 1.7.2009 im HÜF, Hagen www.bitonline.cc www.bitmedia.cc

Mehr

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung

GUIDE Instagram und Hootsuite. Eine Schnellstartanleitung GUIDE Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Instagram und Hootsuite Eine Schnellstartanleitung Mit über 300 Millionen aktiven Nutzern im Monat eröffnet Instagram Unternehmen ein gigantisches

Mehr

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Mit der aktuellen Version hält eine komplett neu konzipierte webbasierte Anwendung Einzug, die sich neben innovativer Technik auch durch ein modernes Design und eine intuitive Bedienung auszeichnet. Angefangen

Mehr

Roman Zollet. Business Unit Manager. Benjamin Hörner. Consultant / Projektleiter.

Roman Zollet. Business Unit Manager. Benjamin Hörner. Consultant / Projektleiter. Collaboration. Wiki versus SharePoint. Fachtagung. Intranet. Namics. Roman Zollet. Business Unit Manager. Benjamin Hörner. Consultant / Projektleiter. 19. Mai 2011 Es konnte nicht gutgehen! Wiki versus

Mehr

LEARNING Jedes Unternehmen verfügt über das unschätzbare Kapital des Mitarbeiterwissens. Erweitern und sichern Sie dieses Wissen nachhaltig.

LEARNING Jedes Unternehmen verfügt über das unschätzbare Kapital des Mitarbeiterwissens. Erweitern und sichern Sie dieses Wissen nachhaltig. LEARNING Jedes Unternehmen verfügt über das unschätzbare Kapital des Mitarbeiterwissens. Erweitern und sichern Sie dieses Wissen nachhaltig. Nutzen Sie dabei unsere Kompetenz für Ihre Mitarbeiter! Was

Mehr

Customer Experience Week

Customer Experience Week Customer Experience Week Social Customer Service im Spannungsfeld Marke Filiale - Händler Sebastian von Dobeneck BIG Social Media Senior Account Manager www.big-social-media.de Marke Händler - Filiale

Mehr

Ideenskizze für ein Lernnetzwerk im Landkreis Gifhorn

Ideenskizze für ein Lernnetzwerk im Landkreis Gifhorn Ein E-Learning-Modell für den ländlichen Raum Ideenskizze für ein Lernnetzwerk im Landkreis Gifhorn Zentrale Einrichtung für Multimedia, Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnik P. Franke, Leiter

Mehr

Lerncockpit 2.0. Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Social Software. Von der Idee bis zum Erfolg!

Lerncockpit 2.0. Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Social Software. Von der Idee bis zum Erfolg! Lerncockpit 2.0 Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Social Software Von der Idee bis zum Erfolg! Lerncockpit 2.0 Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Social Software Kollaboratives Lernen

Mehr

Teletutoring im DistancE Learning Wo stehen wir, welche Wege gehen wir?

Teletutoring im DistancE Learning Wo stehen wir, welche Wege gehen wir? Teletutoring im DistancE Learning Wo stehen wir, welche Wege gehen wir? Tutorielle Begriffswelten Qualifizierungsanforderungen im Fernunterricht Konrad Fassnacht, FCT Akademie GmbH Forum DistancE Learning,

Mehr

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. Oracle Deutschland B.V. & Co. KG

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. <Speaker> Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Global Users (Millions) Der Trend ist eindeutig. Trend zu mobilen Endgeräten Wachstum des mobilen Datenverkehrs

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

ELO for Mobile Devices

ELO for Mobile Devices ELO for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices für Android, ios und BlackBerry 10 Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten sind wichtige Erfolgsfaktoren für moderne Unternehmen. Wer effizient agieren

Mehr

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine Seite 1 von 11 Anleitung Inhalt Inhalt... 1 1. Installation... 2 2. Setup... 2 2.1 Login... 2 2.2 Benutzer erstellen... 2 2.3 Projekt erstellen... 4 2.4 SVN/Git Integration... 6 2.4.1 Konfiguration für

Mehr

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.!

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for SharePoint Optimaler Nutzen und effizientes Arbeiten mit SharePoint Get fit

Mehr

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen BOARD All in One Unternehmen Lösung Referenzen Unternehmen BOARD Führender Anbieter für BI & CPM mit Sitz in Lugano Gegründet 1994 eigene Software seit 19 Jahren Eigenfinanziert & profitabel Weltweite

Mehr

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen.

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen. Philosophie & Tätigkeiten Wir sind ein Unternehmen, welches sich mit der Umsetzung kundenspezifischer Softwareprodukte und IT-Lösungen beschäftigt. Wir unterstützen unsere Kunde während des gesamten Projektprozesses,

Mehr

Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren.

Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren. Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren. Lernen und Arbeiten auf einer Plattform. Umfassend. Effektiv. Kooperativ. Liebe SharePoint LMS Interessierte, mal Hand aufs Herz: Wenn

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

WICE CRM-Groupware - WikiWICE

WICE CRM-Groupware - WikiWICE WICE CRM-Groupware Aus WikiWICE Startseite 'Home' WICE Cloud Based CRM Inhaltsverzeichnis 1 Der erste Kontakt mit der WICE Cloud Based CRM: Die ersten zehn Schritte als Anwender 2 Funktionen von WICE Cloud

Mehr

Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer SAP Forum Baden, 11. Juni 2013 Kirsten Trocka Senior Industry Advisor, SAP Cloud Solutions SAP (Schweiz) AG Agenda Die Customer Cloud

Mehr

Lernen. Neu Gedacht.

Lernen. Neu Gedacht. Lernen. Neu Gedacht. Alles unter einem Dach Die Weiterbildung deutscher Arbeitnehmer hat gemäß der Studie Adult Education Survey (AES) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Jahr 2012 ein

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website Die Zukunft ist mobil! In Österreich geht bereits jeder Zweite mobil

Mehr

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Webshop-Lösungen Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Intuitives Shopping-Erlebnis... durch optimierte Usability und individuelles Design Die COM-ACTIVE Shoplösungen bieten Ihnen einen umfassenden

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

LEAD GENERATOR. Zur Gewinnung und Qualifizierung von potenziellen Interessenten bzw. Kunden über das Internet. Was unsere Kunden dazu meinen

LEAD GENERATOR. Zur Gewinnung und Qualifizierung von potenziellen Interessenten bzw. Kunden über das Internet. Was unsere Kunden dazu meinen e-marketing Solutions LEAD GENERATOR Zur Gewinnung und Qualifizierung von potenziellen Interessenten bzw. Kunden über das Internet Die M.I.T e-solutions GmbH hat unter dem Namen Lead Generator eine e-marketing

Mehr

What s new in map.apps 3.0

What s new in map.apps 3.0 What s new in map.apps 3.0 Überblick Feature-Editing Redlining (Skizzen) Layout & Design Reporting Räumliche Lesezeichen Custom Info ArcGIS Online / ArcGIS Marketplace Zahlreiche weitere Funktionen (Map-Tips,

Mehr

Mobile ERP Business Suite

Mobile ERP Business Suite Greifen Sie mit Ihrem ipad oder iphone jederzeit und von überall auf Ihr SAP ERP System zu. Haben Sie Up-To-Date Informationen stets verfügbar. Beschleunigen Sie Abläufe und verkürzen Sie Reaktionszeiten

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Hilfe im Moment of Need

Hilfe im Moment of Need E-Learning produzieren Software IT-Dokumentation erstellen Hilfe im Moment of Need Corporate Learning Talent Management Über tts tts knowledge matters. tts ist Full-Service-Anbieter für Talent Management

Mehr

Workshop: ArcGIS Online for Personal Use, ArcGIS Online for Organizations

Workshop: ArcGIS Online for Personal Use, ArcGIS Online for Organizations Workshop: ArcGIS Online for Personal Use, ArcGIS Online for Organizations Falko Martin Esri Deutschland GmbH 28. Juni 2012, 9. Esri Anwendertreffen, Stuttgart Inhalt + ArcGIS Online eine neue Komponente

Mehr

Wie baue ich firmenspezifisches Wissen mit E-Learning auf?

Wie baue ich firmenspezifisches Wissen mit E-Learning auf? Lichtstraße 17 50825 Köln F +49 (0)221 9545736 M +49 (0)17696834744 wolfgang.schmolke@blended-concepts.de www.blended-concepts.de Wie baue ich firmenspezifisches Wissen mit E-Learning auf? Wolfgang Schmolke,

Mehr

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL MANAGEMENT TEN FOUR CONTENT PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL EVENT / FAIR POINT OF SALE USAGE STATISTICS INDIVIDUAL TO EVERY SCREEN TenFour SYNCHRONIZATION TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop.

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop. icube inewsflash Mobile News Windows 8 isaver Rss Feeds Apps Desktop Social Networking facebook Workflowmanagement YouTube Twitter für die 1. Social Media-Liga Social Media Strategie Monitoring Workflow

Mehr

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups Das sagen unsere Kunden Die komplette Integration all unserer Abläufe in Einkauf/ Verkauf/Lagerbuchungen/Zahlungsverkehr verlief unproblematisch. Zudem

Mehr

LMS LMS. Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal MASTERSOLUTION. www.mastersolution.ag

LMS LMS. Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal MASTERSOLUTION. www.mastersolution.ag LMS MASTERSOLUTION LMS Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal individuelle Lernplattform, Benutzerverwaltung, Software für Kommunikation & Lernen Das MASTERSOLUTION Lern Management System [LMS]

Mehr

Mobiles Lernen und Arbeiten mit www.agildesk.de

Mobiles Lernen und Arbeiten mit www.agildesk.de 1 TNM Software GmbH www.tnmsoft.com Mobiles Lernen und Arbeiten mit www.agildesk.de Dr.-Ing. Jochen Müller (mueller@tnmsoft.com) TNM Software GmbH www.tnmsoft.com 2 TNM Software GmbH www.tnmsoft.com TNM

Mehr

CAS Software AG zu Gast bei MERIDIAN Softwaresysteme für Medien GmbH. Philipp Sauder Partnermanagement CAS Software AG

CAS Software AG zu Gast bei MERIDIAN Softwaresysteme für Medien GmbH. Philipp Sauder Partnermanagement CAS Software AG CAS Software AG zu Gast bei MERIDIAN Softwaresysteme für Medien GmbH Philipp Sauder Partnermanagement CAS Software AG Fokusthemen heute Vorstellung CAS Software AG CAS in Zahlen unsere Kunden Neues in

Mehr

MSP SSO. Portalübergreifendes Single Sign-on. Von MSP SSO unterstützte Standards:

MSP SSO. Portalübergreifendes Single Sign-on. Von MSP SSO unterstützte Standards: MSP SSO Portalübergreifendes Single Sign-on Für das Abwickeln von Online- Geschäftsprozessen ist es wichtig, sein Gegenüber zu kennen. Das gilt sowohl für den Kunden als auch den Betreiber des Online-

Mehr

Teletutoring im DistancE-Learning:

Teletutoring im DistancE-Learning: Teletutoring im DistancE-Learning: Wo stehen wir, welche Wege gehen wir? * Tutorielle Begriffswelten Qualifizierungsanforderungen im Fernunterricht Konrad Fassnacht FCT Akademie GmbH Vorsitz AK emedien

Mehr

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS?

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? ? 3 WAS KANN GAPLESS FÜR SIE TUN? GAPLESS A. verteilt Ihre Präsentationen weltweit auf Knopfdruck und live. B. hilft Ihnen, auf Messen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Mehr

Webinar: Einführung in Technik und Didaktik des E-Learning 09.11.2010

Webinar: Einführung in Technik und Didaktik des E-Learning 09.11.2010 Webinar: Einführung in Technik und Didaktik des E-Learning 09.11.2010 Geschäftsführer Carrot Business Solutions www.carrot-solutions.de info@carrot-solutions.de +49 6221 7517252 Agenda Was ist E-Learning?

Mehr

Übersicht. Überall. Über alles.

Übersicht. Überall. Über alles. Cadenza Desktop Cadenza Web Cadenza Mobile Cadenza Übersicht. Überall. Über alles. GIS und Reporting in einem. Daten effizient bereitstellen, analysieren und berichten. Für Desktop, Web und mobil. GIS

Mehr

Compliance-Training im Private Banking für Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter

Compliance-Training im Private Banking für Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter Compliance-Training im Private Banking für Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter Sie erhalten damit ein sofort einsatzfähiges Leistungspaket, das die grundlegenden Compliance-Anforderungen im Private

Mehr

Social Software im elearning

Social Software im elearning Social Software im elearning Werkzeuge und Didaktik Web 2.0 Technik elearning 2.0 Werkzeuge Blogs RSS Podcast Social Bookmarks Wiki eportfolio Google-Maps PLE Mobile Learning Tagging SMS SlideShare Blogosphäre

Mehr

OpenCms jbpm Workflow Engine. OpenCms und jbpm Workflow Engine

OpenCms jbpm Workflow Engine. OpenCms und jbpm Workflow Engine OpenCms und jbpm Workflow Engine Geschäftliche Abläufe in einem Unternehmen folgen zu einem großen Prozentsatz beschreibbaren Prozessen, den so genannten Geschäftsprozessen. Diese Erkenntnis führte zum

Mehr

Task Management. Überblick TM 1.8.100

Task Management. Überblick TM 1.8.100 Task Management Überblick - 1 - Inhalt OMNITRACKER Task Management im Überblick Leistungsmerkmale Prozessphasen Erstellung Bearbeitung Überwachung Abschluss Rollen und Rechte Workflows Reports Erweiterungsmöglichkeiten

Mehr

Multimed. diazentrum. Mathias Schulze Juli 2009

Multimed. diazentrum. Mathias Schulze Juli 2009 E-Teaching Teaching-Szenario - Arbeiten mit Autorentools - Multime Mathias Schulze Juli 2009 1. Ausgangslage E- -Teachin ng-szen nario -Autor rentools s- Lehrveranstaltungsname: Umfang des Kurses: Zielgruppe:

Mehr

Ein Auszug aus... Studie. Content Management Systeme im Vergleich. Empfehlungen und Entscheidungshilfen für Unternehmensbereiche

Ein Auszug aus... Studie. Content Management Systeme im Vergleich. Empfehlungen und Entscheidungshilfen für Unternehmensbereiche Ein Auszug aus... Studie Content Management Systeme im Vergleich Empfehlungen und Entscheidungshilfen für Unternehmensbereiche Die komplette Studie ist bei amazon.de käuflich zu erwerben. Inhaltsverzeichnis

Mehr

plista Content Distribution

plista Content Distribution plista Content Distribution Ihr Content an die richtigen Nutzer: intelligente Content Verbreitung Nachhaltiges Branding auf Basis von Content Oplayo GmbH für Content Distribution Marketing bis dato: Marken

Mehr