iphone Benutzerhandbuch Für ios 4,2-Software

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "iphone Benutzerhandbuch Für ios 4,2-Software"

Transkript

1 iphone Benutzerhandbuch Für ios 4,2-Software

2 Inhalt 9 Kapitel 1: Das iphone im Überblick 9 Das iphone im Überblick 11 Tasten 14 iphone-apps (Programme) 19 Symbole in der Statusleiste 22 Kapitel 2: Einführung 22 Anzeigen des Benutzerhandbuchs auf dem iphone 22 Voraussetzungen 23 Installieren einer SIM-Karte 24 Aktivieren des iphone 24 Konfigurieren des iphone 25 Trennen des iphone von Ihrem Computer 25 Herstellen der Internetverbindung 29 Hinzufügen von -, Kontakt- und Kalender-Accounts 33 Kapitel 3: Grundlagen 33 Verwenden von Apps 37 Anpassen des Home-Bildschirms 41 Eingeben von Text, Zahlen und Symbolen 51 Drucken 53 Suchen 54 Sprachsteuerung 56 Apple Earphones mit Fernbedienung und Mikrofon 57 Bluetooth-Geräte 59 Batterie 61 Sicherheits- und Schutzfunktionen 63 Reinigen des iphone 63 Neustarten und Zurücksetzen des iphone 65 Kapitel 4: Synchronisierung und Dateifreigabe 65 Informationen über das Synchronisieren 65 Synchronisieren von Accounts 66 Synchronisieren mit itunes 2

3 68 Einstellungsbereiche für das iphone in itunes 71 Automatische Synchronisierung in itunes 72 Manuelles Verwalten von Inhalten 73 Übertragen gekaufter Inhalte auf einen anderen Computer 73 Dateifreigabe 75 Kapitel 5: Telefon 75 Telefongespräche 84 Visual Voic 86 Kontakte 86 Favoriten 87 Klingeltöne und der Schalter Klingeln/Aus 88 Internationale Anrufe 91 Kapitel 6: Mail 91 Konfigurieren von -Accounts 91 Abrufen und Lesen von s 94 Verwenden von Links und erkannten Daten 95 Anzeigen von Anlagen 96 Drucken von Nachrichten und Anhängen 97 Senden von s 99 Verwalten von s 100 Durchsuchen von -Nachrichten 101 Kapitel 7: Safari 101 Anzeigen von Webseiten 105 Suchen 105 Drucken von Webseiten, PDFs und anderen Dokumenten 106 Lesezeichen 107 Weblinks 108 Kapitel 8: ipod 108 Laden von Musik, Videos und mehr 108 Musik und andere Audiodateien 119 Videos 124 Festlegen eines Timers für den Ruhezustand 124 Ändern der Tasten zum Blättern 125 Kapitel 9: Nachrichten 125 Senden und Empfangen von Nachrichten 128 Suchen nach Nachrichten 128 Senden von Fotos und Videos 128 Senden von Sprachmemos 129 Bearbeiten von SMS-Unterhaltungen Inhalt 3

4 129 Verwenden von Kontaktinformationen und Links 130 Verwalten von Vorschau und Warntönen 131 Kapitel 10: Kalender 131 Informationen über Kalender 132 Synchronisieren von Kalendern 132 Anzeigen Ihres Kalenders 134 Durchsuchen von Kalendern 134 Hinzufügen und Aktualisieren von Ereignissen auf dem iphone 136 Antworten auf Einladungen zu Besprechungen 137 Abonnieren von Kalendern 138 Importieren von Kalenderdateien aus Mail 138 Warnhinweise 139 Kapitel 11: Fotos 139 Informationen über Fotos 139 Synchronisieren von Fotos und Videos mit Ihrem Computer 140 Anzeigen von Fotos und Videos 142 Löschen von Fotos und Videos 142 Diashows 143 Ansehen von Fotos, Videos und Diashows auf einem Fernsehgerät 143 Senden von Fotos und Videos 146 Drucken von Fotos 146 Zuweisen eines Fotos zu einem Kontakt 147 Hintergrundbild 148 Kapitel 12: Kamera 148 Informationen über Kamera 149 Aufnehmen von Fotos und Videos 151 Ansehen und Senden von Fotos und Videos 151 Trimmen von Videos 152 Laden von Fotos und Videos auf Ihren Computer 153 Kapitel 13: YouTube 153 Suchen und Ansehen von Videos 154 Steuern der Videowiedergabe 156 Verwalten von Videos 157 Anzeigen weiterer Informationen 157 Verwenden von Funktionen des YouTube-Accounts 158 Ändern der Tasten zum Blättern 159 Senden eines Videos an YouTube 160 Kapitel 14: Aktien 160 Anzeigen von Aktienkursen 4 Inhalt

5 162 Anzeigen weiterer Informationen 163 Kapitel 15: Karten 164 Suchen und Anzeigen von Standorten 169 Anfordern von Wegbeschreibungen 171 Anzeigen der Verkehrslage 171 Suchen und Kontaktieren von Firmen 173 Bereitstellen von Ortsinformationen 173 Anlegen eines Lesezeichens für einen Standort 174 Kapitel 16: Wetter 174 Anzeigen eines Wetterberichts 175 Weitere Informationen zum Wetter 176 Kapitel 17: Notizen 176 Informationen über Notizen 176 Synchronisieren von Notizen 176 Schreiben und Lesen von Notizen 178 Durchsuchen von Notizen 178 Senden von Notizen per 179 Kapitel 18: Uhr 179 Weltzeituhren 180 Weck- und Erinnerungsfunktion 181 Stoppuhr 181 Timer 182 Kapitel 19: Rechner 182 Verwenden des Rechners 182 Standardspeicherfunktionen 183 Tasten des wissenschaftlichen Rechners 186 Kapitel 20: Kompass 186 Abrufen der Kompassmessungen 187 Programme Kompass und Karten 189 Kapitel 21: Sprachmemos 189 Aufzeichnen von Sprachmemos 191 Anhören von Sprachmemos 192 Verwalten von Sprachmemos 192 Kürzen von Sprachmemos 193 Senden von Sprachmemos 194 Synchronisieren von Sprachmemos Inhalt 5

6 195 Kapitel 22: itunes Store 195 Informationen über den itunes Store 196 Suchen nach Musiktiteln, Videos und anderen Inhalten 197 Mitlesen bei Interpreten und Freunden 200 Kaufen von Klingeltönen 200 Kauf von Musik und Hörbüchern 201 Kaufen und Leihen von Videos 203 Streaming oder Laden von Podcasts 203 Prüfen des Status von Ladevorgängen 204 Synchronisieren von gekauften Inhalten 205 Ändern der Tasten zum Blättern 205 Anzeigen der Accountinformationen 206 Prüfen der geladenen Dateien 207 Kapitel 23: App Store 207 Informationen über den App Store 208 Suchen und Finden 209 Info-Bildschirm 210 Laden von Apps 211 Löschen von Apps 212 Schreiben von Rezensionen 212 Aktualisieren von Apps 213 Synchronisieren gekaufter Apps 214 Kapitel 24: Game Center 214 Informationen über das Game Center 214 Einrichten von Game Center 216 Spiele 220 Freunde 223 Informationen über Ihren Status und Account 224 Kapitel 25: Einstellungen 224 Flugmodus 226 Wi-Fi 227 VPN 227 Benachrichtigungen 228 Netzbetreiber 228 Töne und der Schalter Klingeln/Aus 229 Helligkeit 230 Hintergrundbild 230 Allgemein 242 Mail, Kontakte, Kalender 247 Telefon 6 Inhalt

7 250 Safari 252 Nachrichten 253 ipod 255 Fotos 256 Notizen 256 Store 256 Nike + ipod 257 Kapitel 26: Kontakte 257 Informationen über Kontakte 257 Hinzufügen von Kontakten 258 Suchen nach Kontakten 259 Verwalten von Kontakten auf dem iphone 260 Verwenden von Kontaktinformationen 262 Vereinheitlichte Kontakte 264 Kapitel 27: Nike + ipod 264 Aktivieren der App Nike + ipod 265 Verbinden eines Sensors: 265 Training mit der App Nike + ipod 266 Senden von Trainingsdaten an Nikeplus.com 266 Kalibrieren von Nike + ipod 267 Nike + ipod-einstellungen 268 Kapitel 28: ibooks 268 Informationen über ibooks 269 Synchronisieren von Büchern und PDFs 269 Verwenden des ibookstore 270 Lesen von Büchern 271 Lesen von PDFs 272 Ändern des Erscheinungsbilds eines Buchs 272 Suchen nach Büchern und PDFs 273 Nachschlagen der Definition eines Worts 273 Buch laut vorlesen 273 Drucken oder Versenden einer PDF per 274 Verwalten des Bücherregals 275 Synchronisieren von Lesezeichen und Notizen 276 Kapitel 29: Bedienungshilfen 276 Funktionen der Bedienungshilfen 277 VoiceOver 292 Zoomen 293 Großer Text Inhalt 7

8 294 Weiß auf schwarz 294 Mono-Audio 294 Automatisch ausfüllen 295 Home-Dreifachklick 295 Erweiterte Untertitel und andere hilfreiche Funktionen 297 Anhang A: Support und weitere Informationen 297 Apple iphone Supportsite 297 Neustarten und Zurücksetzen des iphone 298 Sichern der iphone-daten 299 Aktualisieren und Wiederherstellen der iphone-software 301 Informationen zu Sicherheit, Software und Service 303 Verwenden des iphone in einer Unternehmensumgebung 303 Verwenden des iphone mit anderen Mobilfunkanbietern 303 Informationen zur Entsorgung und zum Recycling 305 Apple und die Umwelt 305 iphone-betriebstemperatur 8 Inhalt

9 Das iphone im Überblick 1 Das iphone im Überblick iphone 4 Headset- Anschluss Oberes Mikrofon Schalter Klingeln/Aus Lautstärketasten Kamera an der Vorderseite Apple Retina display Ein/Aus Standby-Taste Hörer Statusleiste Hauptkamera LED-Blitz Programmsymbole SIM-Kartenfach iphone Home-Taste Unteres Mikrofon Dock Anschluss Lautsprecher 9

10 iphone 3GS Headset- Anschluss Hörer Ein/Aus Standby-Taste SIM-Kartenfach Schalter Klingeln/Aus Kamera Lautstärketasten Statusleiste Touchscreen- Bildschirm Programmsymbole iphone Home-Taste Dock Anschluss Lautsprecher Mikrofon Der Home-Bildschirm auf Ihrem iphone kann von der Abbildung oben abweichen, da dieser Bildschirm von Modell zu Modell leicht variiert und Sie die Symbole in anderer Weise anordnen können. Zubehör Das folgende Zubehör ist im Lieferumfang des iphone enthalten: Apple Earphones mit Fernbedienung und Mikrofon Dock-Connector-auf-USB-Kabel USB-Netzteil Werkzeug zum Auswerfen der SIM-Karte Hinweis: Das Werkzeug zum Auswerfen der SIM-Karte gehört nicht in allen Ländern oder Regionen zum Lieferumfang. 10 Kapitel 1 Das iphone im Überblick

11 Komponente Apple Earphones mit Fernbedienung und Mikrofon Dock Connector-auf-USB-Kabel USB-Netzteil Werkzeug zum Auswerfen der SIM-Karte (nicht in allen Ländern oder Regionen im Lieferumfang enthalten). Funktion Hören Sie Musik, den Ton von Videos und Ihren Gesprächspartner am Telefon. Sprechen Sie über das integrierte Mikrofon. Drücken Sie die Mitteltaste, um einen Anruf anzunehmen oder zu beenden. Wenn Sie Musik hören, drücken Sie die Taste, um einen Musiktitel abzuspielen oder anzuhalten, oder zweimal schnell hintereinander, um zum nächsten Titel zu wechseln. Mit den Tasten + und können Sie die Lautstärke regeln (iphone 3GS oder neuer). Drücken Sie die Mitteltaste und halten Sie sie gedrückt, um die Sprachsteuerung zu verwenden (iphone 3GS oder neuer). Verwenden Sie das Kabel, um das iphone zum Synchronisieren und Aufladen an Ihren Computer anzuschließen. Das Kabel kann mit dem optionalen Dock verwendet oder direkt an das iphone angeschlossen werden. Schließen Sie das Netzteil mit dem mitgelieferten Kabel an das iphone an und verbinden Sie es dann mit einer Wandsteckdose, um das iphone aufzuladen. Öffnen Sie hiermit das SIM-Kartenfach, um die SIM-Karte auszuwerfen. Tasten Mithilfe einiger einfacher Tasten können Sie das iphone ein- und ausschalten, die Lautstärke einstellen und zwischen den Modi mit Klingelton und ohne Klingelton wechseln. Ein/Aus/Standby-Taste Wenn Sie das iphone nicht verwenden, können Sie es sperren, um den Bildschirm auszuschalten und die Batterie zu schonen. Ist das iphone gesperrt, geschieht nichts, wenn Sie den Bildschirm berühren. Das iphone kann jedoch weiterhin Anrufe, Textnachrichten und andere Aktualisierungen annehmen. Sie können auch: Musik anhören die Lautstärke mit den Tasten an der Seite des iphone (oder an den iphone- Ohrhörern) anpassen, während Sie telefonieren oder Musik hören Kapitel 1 Das iphone im Überblick 11

12 die Mitteltaste an den iphone-ohrhörern drücken, um Anrufe anzunehmen oder zu beenden oder die Audiowiedergabe zu steuern (vgl. Steuern der Audiowiedergabe auf Seite 110) Das iphone ist standardmäßig so eingerichtet, dass es gesperrt wird, wenn Sie den Bildschirm eine Minute lang nicht berührt haben. Ein/Aus Standby-Taste Sperren des iphone Drücken Sie die Ein/Aus/Standby-Taste. Freigeben der iphone-sperre Drücken Sie die Home-Taste oder die Ein/Aus/Standby-Taste und bewegen Sie dann den Finger auf dem Schieberegler nach rechts. Komplettes Ausschalten des iphone Einschalten des iphone Drücken und halten Sie die Ein/Aus/Standby-Taste einige Sekunden lang, bis der rote Regler eingeblendet wird, und bewegen Sie den Finger auf dem Schieberegler. Ist das iphone ausgeschaltet, werden eingehende Anrufe direkt an den Voic -Dienst weitergeleitet. Drücken und halten Sie die Ein/Aus/Standby-Taste, bis das Apple- Logo angezeigt wird. Informationen dazu, wie Sie ändern, nach welcher Zeit das iphone gesperrt wird, finden Sie unter Automatische Sperre auf Seite 234. Näheres zum Festlegen eines Codes zum Aufheben der iphone-sperre finden Sie unter Code-Sperre auf Seite 234. Home-Taste Drücken Sie die Home-Taste, um jederzeit zum Home-Bildschirm mit Ihren iphone- Apps zu wechseln. Tippen Sie auf eine der Apps, um sie zu starten. Zuletzt verwendete Apps können Sie durch Doppeltippen auf die Home-Taste anzeigen (iphone 3GS oder neuer). Vgl. Öffnen und Wechseln von Apps auf Seite 33. Lautstärketasten Wenn Sie telefonieren oder Musik, Filme oder andere Medien abspielen, können Sie mit den Tasten an der Seite des iphone die Lautstärke anpassen. Die Tasten dienen außerdem zum Anpassen der Lautstärke von Klingeltönen, Warntönen und anderen akustischen Effekten. 12 Kapitel 1 Das iphone im Überblick

13 ACHTUNG: Wichtige Hinweise zur Vermeidung von Hörschäden finden Sie im Handbuch Wichtige Produktinformationen (verfügbar unter support/manuals/iphone. Verwenden Sie die Tasten an der Seite des iphone, um die Lautstärke anzupassen. Lauter Leiser Informationen zum Einstellen der maximalen Lautstärke für Musik und Videos auf dem iphone finden Sie unter Musik auf Seite 253. Schalter Klingeln/Aus Schieben Sie den Schalter Klingeln/Aus Ihres iphone in die jeweils andere Position, um zwischen den Modi mit Klingelton und ohne Klingelton zu wechseln. Klingeln Aus Ist der Klingelton aktiviert, gibt das iphone alle Töne wieder. Wenn das Klingeln ausgeschaltet ist, gibt das iphone keine Klingel- oder Warntöne und sonstige akustische Signale aus. Wichtig: Die akustische Ausgabe von Wecktönen, audiobasierten Apps wie ipod und zahlreichen Spielen erfolgt auch dann über den integrierten Lautsprecher, wenn das iphone stummgeschaltet ist. Wenn Sie einen Anruf erhalten, vibriert das iphone standardmäßig, unabhängig davon, ob der Klingelton aktiviert ist oder nicht. Ist der Klingelton des iphone aktiviert, können Sie einen Anruf stummschalten, indem Sie die Ein/Aus/Standby-Taste oder eine der Lautstärketasten drücken. Drücken Sie die jeweilige Taste ein zweites Mal, um den Anruf an den Voic -Dienst weiterzuleiten. Kapitel 1 Das iphone im Überblick 13

14 Informationen zum Ändern der Einstellungen für Klingelton und Vibration finden Sie unter Töne und der Schalter Klingeln/Aus auf Seite 228. iphone-apps (Programme) Die Apps in der folgenden Tabelle gehören zum Lieferumfang des iphone. Hinweis: Der Funktionsumfang und die Verfügbarkeit bestimmter Programme hängen u. U. davon ab, wo Sie das iphone kaufen und verwenden. Telefon Mail Safari Tätigen Sie Anrufe und greifen Sie schnell auf die letzten Anrufe, auf Favoriten und Ihre Kontakte zu. Wählen Sie manuell mit der numerischen Tastatur oder verwenden Sie die Sprachwahl (Voice Dialing). Visual Voic zeigt eine Liste Ihrer Voic -Nachrichten an. Tippen Sie einfach auf eine Nachricht, um sie anzuhören. Sie können die Nachrichten in jeder beliebigen Reihenfolge anhören. Tätigen Sie FaceTime-Videotelefonate zu anderen iphone 4 oder ipod touch (vierte Generation) Benutzern via Wi-Fi. Vgl. Kapitel 5, Telefon, auf Seite 75. Mit dem iphone können MobileMe, Microsoft Exchange und viele andere gängige -Systeme verwendet werden. Hierzu gehören: Yahoo!, Google und AOL sowie die meisten POP3- und IMAP-Standard- -Systeme. Zeigen Sie PDFs und andere Anhänge an und drucken Sie sie. Sichern Sie angehängte Fotos und Bilder in Ihrem Album Aufnahmen. Vgl. Kapitel 6, Mail, auf Seite 91. Zeigen Sie Websites über ein Mobilfunknetz oder über Wi-Fi an. Drehen Sie das iphone, um Inhalte im Breitbildformat anzusehen. Zoomen Sie durch Doppeltippen ein oder aus Safari passt den Ausschnitt der Webseite für eine optimale Lesbarkeit automatisch an den iphone-bildschirm an. Öffnen Sie mehrere Seiten. Synchronisieren Sie Lesezeichen mit Safari oder Microsoft Internet Explorer auf Ihrem Computer. Fügen Sie Weblinks aus Safari zum Home-Bildschirm hinzu, um schnell auf bevorzugte Websites zugreifen zu können. Sichern Sie Bilder von Websites in Ihrem Fotoarchiv Drucken Sie Webseiten, PDFs und andere Dokumente, die mit der Übersicht geöffnet werden können. Vgl. Kapitel 7, Safari, auf Seite Kapitel 1 Das iphone im Überblick

15 ipod Nachrichten Kalender Fotos Hören Sie Ihre Musiktitel, Hörbücher und Podcasts an. Erstellen Sie Wiedergabelisten oder lassen Sie mit der Funktion Genius Wiedergabelisten anlegen. Hören Sie Genius-Mixe mit Titeln aus Ihrer Mediathek an. Sehen Sie Filme und Video-Podcasts im Breitbildformat an. Verwenden Sie AirPlay, um Musik und Videos per Streaming drahtlos an ein Apple TV oder ein kompatibles Audiosystem zu übertragen. Vgl. Kapitel 8, ipod, auf Seite 108. Senden und empfangen Sie SMS- und MMS-Nachrichten. Zum Anzeigen einer Liste vorherigen Unterhaltungen tippen Sie auf eine Unterhaltung, um die gesendete oder empfangene Nachricht anzuzeigen. Senden Sie Fotos, Videoclips (iphone 3GS oder neuer), Kontaktinformationen und Sprachmemos an MMS-Geräte. Vgl. Kapitel 9, Nachrichten, auf Seite 125. Zeigen Sie (auch per Suchfunktion) Ihre MobileMe-, ical-, Microsoft Entourage-, Microsoft Outlook- oder Microsoft Exchange-Kalender an. Geben Sie Termine auf dem iphone ein und lassen Sie sie mit dem Kalender Ihres Computers synchronisieren. Abonnieren Sie Kalender. Zeigen Sie die in den Kontakten eingetragenen Geburtstage an. Legen Sie Warntöne als Erinnerung für Ereignisse, Verabredungen und Termine fest. Vgl. Kapitel 10, Kalender, auf Seite 131. Zeigen Sie Fotos und Videos an, die Sie mit dem iphone aufgenommen, per oder MMS erhalten oder von Ihrem Computer synchronisiert haben. Zeigen Sie Videos (iphone 3GS oder neuer) im Hoch- oder Querformat an. Vergrößern Sie Fotos beliebig oder drucken Sie sie. Zeigen Sie eine Diashow an. Versenden Sie Ihre Fotos und Videos per oder in einer MMS-Nachricht oder veröffentlichen Sie sie in MobileMe Galerien. Ordnen Sie Ihren Kontakten Bilder als persönliche Hintergrundbilder zu. Zeigen Sie Fotos nach Ort an, und wenn Sie sie mit iphoto 8.0 (Teil von ilife 09) oder neuer synchronisieren, können Sie Fotos auch nach Ereignissen und Gesichtern anzeigen. Vgl. Kapitel 11, Fotos, auf Seite 139. Kapitel 1 Das iphone im Überblick 15

16 Kamera YouTube Aktien Karten Nehmen Sie Fotos und Videos auf (iphone 3GS oder neuer). Sehen Sie sie auf dem iphone an, versenden Sie sie per oder in einer MMS-Nachricht oder laden Sie sie auf Ihren Computer. Tippen Sie, um den Fokus auf ein bestimmtes Objekt bzw. einen bestimmten Bereich zu richten. Trimmen und sichern Sie Videoclips. Laden Sie Videos direkt auf YouTube. Fotografieren Sie eine Person und legen Sie fest, dass dieses Foto auf dem iphone angezeigt wird, wenn die Person anruft. Vgl. Kapitel 12, Kamera, auf Seite 148. Spielen Sie Videos aus der Online-Sammlung von YouTube ab. Suchen Sie nach beliebigen Videos oder blättern Sie durch empfohlene, am häufigsten angesehene, kürzlich aktualisierte und am höchsten bewertete Videos. Richten Sie Ihren YouTube-Account ein und melden Sie sich an. Bewerten Sie dann Videos, synchronisieren Sie Ihre Favoriten, zeigen Sie Abonnements an usw. Übertragen Sie mithilfe von AirPlay YouTube-Videos per Streaming an ein Apple TV. Laden Sie Videos, die Sie selbst mit Ihrem iphone aufgenommen haben, auf YouTube. Vgl. Kapitel 13, YouTube, auf Seite 153. Beobachten Sie bevorzugte Aktienkurse, die automatisch über das Internet aktualisiert werden. Zeigen Sie aktuelle Unternehmens- und Börseninformationen an, zum Beispiel den Eröffnungs- oder den Durchschnittskurs, das Handelsvolumen oder die Marktkapitalisierung. Drehen Sie das iphone, um Diagramme mit Detailinformationen im Querformat anzuzeigen. Bewegen Sie Ihren Finger über das Diagramm, um Preispunkte zu verfolgen, oder verwenden Sie zwei Finger, um eine Spanne zwischen Punkten anzuzeigen. Vgl. Kapitel 14, Aktien, auf Seite 160. Zeigen Sie Orte auf der ganzen Welt auf einer Straßenkarte, in Satellitenansicht oder in Hybrid-Darstellung an. Zoomen Sie einen Ausschnitt ein oder verwenden Sie den Google-Dienst Street View. Suchen Sie nach Ihrem aktuellen (ungefähren) Aufenthaltsort und zeigen Sie diesen an. Stellen Sie mit dem eingebauten Kompass die Himmelsrichtung fest, in die Sie blicken (iphone 3GS oder neuer). Rufen Sie ausführliche Wegbeschreibungen ab, egal, ob Sie mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß unterwegs sind. Zeigen Sie auch die aktuelle Verkehrslage auf Highways an. Suchen Sie nach Firmen vor Ort und rufen Sie mit einem Fingertipp dort an. Vgl. Kapitel 15, Karten, auf Seite Kapitel 1 Das iphone im Überblick

17 Wetter Notizen Uhr Rechner Kompass Sprachmemos itunes App Store Informieren Sie sich über die aktuelle Wetterlage und rufen Sie eine Vorhersage für die folgenden sechs Tage ab. Fügen Sie Städte Ihrer Wahl hinzu, um jederzeit schnell den lokalen Wetterbericht anzeigen zu können. Vgl. Kapitel 16, Wetter, auf Seite 174. Machen Sie sich unterwegs Notizen, etwa als Erinnerung, für Ihren Einkaufszettel oder zum Festhalten genialer Ideen. Senden Sie die Notizen per . Synchronisieren Sie Notizen mit Mail auf Ihrem Mac oder mit Microsoft Outlook oder Outlook Express auf Ihrem PC. Synchronisieren Sie Notizen über das Mobilfunknetz (iphone 3GS oder neuer) mit Ihrem MobileMe-, Google-, Yahoo!- oder IMAP-Account. Vgl. Kapitel 17, Notizen, auf Seite 176. Im Ordner Dienstprogramme. Zeigen Sie die Uhrzeit in Städten rund um den Globus an erstellen Sie Uhren für bevorzugte Städte. Stellen Sie einen oder mehrere Wecker. Verwenden Sie die Stoppuhr oder stellen Sie den Timer ein. Vgl. Kapitel 18, Uhr, auf Seite 179. Im Ordner Dienstprogramme. Addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren Sie. Drehen Sie das iphone, um erweiterte wissenschaftliche Funktionen zu nutzen. Vgl. Kapitel 19, Rechner, auf Seite 182. Im Ordner Dienstprogramme. Verwenden Sie den eingebauten digitalen Kompass (iphone 3GS oder neuer), um die Himmelsrichtung zu bestimmen, der Sie zugewandt sind. Ermitteln Sie die Koordinaten Ihres aktuellen Standorts. Wählen Sie zwischen dem geografischen und dem magnetischen Nordpol als Bezugspunkt. Vgl. Kapitel 20, Kompass, auf Seite 186. Im Ordner Dienstprogramme. Nehmen Sie Sprachmemos auf dem iphone auf. Spielen Sie sie auf dem iphone ab oder synchronisieren Sie sie mit itunes, wenn Sie sich die Sprachmemos auf Ihrem Computer anhören wollen. Versenden Sie Sprachmemos als Anhang einer - oder MMS-Nachricht. Vgl. Kapitel 21, Sprachmemos, auf Seite 189. Suchen Sie im itunes Store nach Musiktiteln, Filmen, Fernsehsendungen, Hörbüchern und mehr. Sie können Neuerscheinungen durchblättern, probehören und laden oder ansehen, welche Hits sich in den Top-Charts befinden. Leihen Sie Filme und Fernsehsendungen und zeigen Sie sie auf dem iphone an. Übertragen Sie Podcasts per Streaming und laden Sie sie. Sie haben die Möglichkeit, die aktuellen Aktivitäten Ihrer Lieblingsinterpreten und Freunde mitzuverfolgen (bzw. mitzulesen ), um herauszufinden, welche Musik sie gerade hören oder worüber sie reden. Vgl. Kapitel 22, itunes Store, auf Seite 195. Suchen Sie im App Store nach iphone-apps, die Sie per Wi-Fi- oder Mobilfunkverbindung kaufen oder laden können. Lesen oder schreiben Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsapps. Laden Sie die App und installieren Sie sie auf Ihrem Home-Bildschirm. Vgl. Kapitel 23, App Store, auf Seite 207. Kapitel 1 Das iphone im Überblick 17

18 Game Center Einstellungen Kontakte Nike + ipod ibooks Entdecken Sie neue Spiele und tauschen Sie Ihre Spielerfahrungen mit Freunden aus aller Welt aus (iphone 3GS oder neuer). Laden Sie einen Freund ein oder setzen Sie ein Match mit anderen Gegnern an. Sehen Sie nach, welchen Platz die Spieler in der Bestenliste einnehmen. Sichern Sie sich Erfolge durch Zusatzpunkte. Vgl. Kapitel 24, Game Center, auf Seite 214. Richten Sie Accounts ein und passen Sie alle iphone-einstellungen an einem zentralen Ort an. Stellen Sie die maximale Lautstärke wunschgemäß ein. Wählen Sie Klingelton, Hintergrundbild, Bildschirmhelligkeit und Einstellungen für Netz, Telefon, , Internet, Musik, Videos, Fotos und mehr aus. Verwenden Sie die Einstellungen für die Ortungsdienste, um Optionen für Standortdaten für die Programme Karten, Kamera, Kompass und entsprechende Apps von anderen Anbietern festzulegen. Definieren Sie zum Schutz Ihrer Daten die automatische Sperre und einen Code. Beschränken Sie den Zugriff auf ausgewählte itunes-inhalte und bestimmte Programme. Setzen Sie das iphone zurück. Vgl. Kapitel 25, Einstellungen, auf Seite 224. Lassen Sie Kontaktinformationen mit MobileMe, dem Mac OS X-Adressbuch, dem Yahoo!- Adressbuch, den Google-Kontakten, dem Windows-Adressbuch (Outlook Express) oder mit Microsoft Outlook oder Microsoft Exchange synchronisieren. Suchen Sie Kontakte, fügen Sie sie hinzu, ändern oder löschen Sie sie. Die Kontakte werden wieder mit Ihrem Computer synchronisiert. Vgl. Kapitel 26, Kontakte, auf Seite 257. Die Komponente Nike + ipod (die Sie in den Einstellungen aktivieren müssen) macht Ihr iphone zum perfekten Fitnessbegleiter. Beobachten Sie Ihre Laufgeschwindigkeit, die Zeit und die zurückgelegte Strecke von einem Lauf zum nächsten und wählen Sie die Musik aus, die Sie durchhalten lässt. (iphone 3GS oder neuer. Zusätzlich sind spezielle Nike-Sportschuhe und der Nike + ipod -Sensor erforderlich, die separat erworben werden müssen). Vgl. Kapitel 27, Nike + ipod, auf Seite 264. Laden Sie die kostenlose App ibooks aus dem App Store, um auf innovative Weise Bücher zu kaufen und zu lesen. Im integrierten ibookstore finden Sie alles von Klassikern bis hin zu Bestsellern. Fügen Sie mit itunes epub-bücher und PDFs zu Ihrem Bücherregal hinzu. Drucken Sie PDFs. Vgl. Kapitel 28, ibooks, auf Seite Kapitel 1 Das iphone im Überblick

19 Symbole in der Statusleiste Die Symbole in der Statusleiste oben im Bildschirm stellen Informationen über das iphone bereit: Symbol in der Statusleiste Mobilfunksignal* Flugmodus 3G EDGE GPRS Wi-Fi* Bedeutung Zeigt, ob Sie sich in Reichweite des Funknetzes befinden und Anrufe tätigen und annehmen können. Je mehr Balken angezeigt werden, desto stärker ist das Signal. Ist kein Signal verfügbar, werden die Balken durch den Hinweis Kein Service ersetzt. Zeigt, dass der Flugmodus aktiviert ist, d. h., Sie können nicht telefonieren, nicht auf das Internet zugreifen und keine Bluetooth -Geräte verwenden. Funktionen, für die keine Funkverbindungen erforderlich sind, stehen weiterhin zur Verfügung Vgl. Flugmodus auf Seite 224. Zeigt, dass das 3G-Netz Ihres Mobilfunkanbieters verfügbar ist und das iphone über 3G auf das Internet zugreifen kann Vgl. Internetzugriff mit dem iphone auf Seite 25. Zeigt, dass das EDGE-Netz Ihres Mobilfunkanbieters verfügbar ist und das iphone über EDGE auf das Internet zugreifen kann. Vgl. Internetzugriff mit dem iphone auf Seite 25. Zeigt, dass das GPRS-Netz Ihres Mobilfunkanbieters verfügbar ist und das iphone über GPRS auf das Internet zugreifen kann. Vgl. Internetzugriff mit dem iphone auf Seite 25. Zeigt, dass das iphone über ein Wi-Fi- Netzwerk mit dem Internet verbunden ist. Je mehr Balken angezeigt werden, desto besser ist die Verbindung Vgl. Herstellen einer Wi-Fi-Netzwerkverbindung auf Seite 26. Kapitel 1 Das iphone im Überblick 19

20 Symbol in der Statusleiste Netzwerkaktivität Rufweiterleitung VPN Schloss TTY Abspielen Hochformat-Sperre Wecker Ortungsdienste Bluetooth* Batterie Bedeutung Weist auf eine Funksynchronisierung oder andere Netzwerkaktivitäten hin. Möglicherweise wird dieses Symbol von Drittanbieterprogrammen verwendet, um einen aktiven Prozess anzuzeigen. Zeigt, dass auf Ihrem iphone die Rufweiterleitung eingerichtet wurde. Vgl. Rufweiterleitung auf Seite 248. Zeigt, dass Sie mit einem Netzwerk über VPN verbunden sind. Vgl. Netzwerk auf Seite 231. Zeigt, dass das iphone gesperrt ist Vgl. Ein/Aus/Standby-Taste auf Seite 11. Zeigt, dass das iphone mit TTY-Geräten kompatibel ist. Vgl. Verwenden des iphone mit einem TTY-Gerät auf Seite 249. Zeigt, dass ein Musiktitel, Hörbuch oder Podcast wiedergegeben wird. Vgl. Wiedergeben von Musik und anderem Audiomaterial auf Seite 109. Zeigt, dass der iphone-bildschirm im Hochformat gesperrt ist Vgl. Anzeigen im Hoch- oder Querformat auf Seite 36. Zeigt, dass ein Wecker gestellt wurde Vgl. Weck- und Erinnerungsfunktion auf Seite 180. Zeigt, dass eine App die Ortungsdienste verwendet. Vgl. Ortungsdienste auf Seite 233. Blaues oder weißes Symbol: zeigt, dass Bluetooth eingeschaltet ist und ein Gerät (zum Beispiel ein Kopfhörer/Headset oder ein Auto-Kit) verbunden ist. Graues Symbol: zeigt, dass Bluetooth eingeschaltet, aber kein Gerät verbunden ist. Kein Symbol: zeigt, dass Bluetooth ausgeschaltet ist. Vgl. Bluetooth-Geräte auf Seite 57. Zeigt den Batterieladezustand oder den Status des Aufladevorgangs an. Vgl. Batterie auf Seite 59. * Die Verwendung bestimmter Zubehörteile mit dem iphone kann die Leistung der drahtlosen Kommunikation beeinträchtigen. 20 Kapitel 1 Das iphone im Überblick

21

22 Einführung 2 ACHTUNG: Lesen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit alle Anleitungen zum Umgang mit dem Gerät in diesem Handbuch sowie die Sicherheitsinformationen im Handbuch iphone Wichtige Produktinformationen (verfügbar unter support/manuals/iphone, bevor Sie das iphone verwenden. Anzeigen des Benutzerhandbuchs auf dem iphone Das iphone-benutzerhandbuch (für die Anzeige auf dem iphone optimiert) ist unter help.apple.com/iphone verfügbar. Anzeigen des Handbuchs auf dem iphone: Tippen Sie in Safari auf anschließend auf das Lesezeichen für das iphone-benutzerhandbuch. Hinzufügen eines Symbols für das Handbuch zum Home-Bildschirm: Tippen Sie, während das Handbuch angezeigt wird, auf und danach auf Zum Home-Bildschirm. Das iphone-benutzerhandbuch ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Anzeigen des Handbuchs in einer anderen Sprache: Tippen Sie auf der Hauptinhaltsseite unten auf Sprache wechseln und wählen Sie die gewünschte Landessprache aus. und Voraussetzungen Für die Verwendung des iphone ist Folgendes erforderlich: Ein Mobilfunkvertrag eines Anbieters, der den iphone-mobilfunkdienst für Sie bereitstellt Ein Mac oder ein PC mit einem USB 2.0-Anschluss und einem der folgenden Betriebssysteme: Mac OS X oder neuer Windows 7, Windows Vista oder Windows XP Home oder Professional (SP3) Ein Computerbildschirm, dessen Auflösung auf 1024 x 768 (oder höher) eingestellt ist 22

23 itunes 10,1 oder neuer, verfügbar unter QuickTime oder neuer (für die Wiedergabe von Videos auf Ihrem Computer, die mit dem iphone 3GS oder neuer aufgezeichnet wurden) Eine Apple-ID (z. B. einen itunes Store-Account oder MobileMe-Account) zum Einkaufen im itunes Store oder App Store Eine Internetverbindung für Ihren Computer (Breitband wird empfohlen) Installieren einer SIM-Karte Wenn Ihre SIM-Karte nicht bereits installiert ist, müssen Sie sie einsetzen, damit Sie das iphone verwenden können. Installieren einer SIM-Karte im iphone 4 Micro SIM- Kartenfach Büroklammer oder Werkzeug zum Entfernen von SIM-Karten Micro SIM- Karte Installieren einer SIM-Karte im iphone 3GS Büroklammer oder Werkzeug zum Entfernen von SIM-Karten SIM- Kartenfachcard SIM- Karte Installieren der SIM-Karte: 1 Führen Sie eine aufgebogene Büroklammer oder das Werkzeug zum Auswerfen der SIM-Karte in die Öffnung des SIM-Kartenfachs ein. Drücken Sie kräftig auf Büroklammer oder Werkzeug, bis sich das Fach öffnet. 2 Ziehen Sie das SIM-Fach heraus und legen Sie die SIM-Karte wie hier gezeigt in das Fach ein. 3 Richten Sie das Fach mit der SIM-Karte wie abgebildet aus und setzen Sie es vorsichtig wieder ein. Kapitel 2 Einführung 23

iphone Benutzerhandbuch Für ios 4.2 und 4.3 Software

iphone Benutzerhandbuch Für ios 4.2 und 4.3 Software iphone Benutzerhandbuch Für ios 4.2 und 4.3 Software Inhalt 9 Kapitel 1: Das iphone im Überblick 9 Über dieses Handbuch 9 Das iphone im Überblick 11 Tasten 14 iphone-apps 18 Symbole in der Statusleiste

Mehr

ipod touch Benutzerhandbuch Für ios 4.3-Software

ipod touch Benutzerhandbuch Für ios 4.3-Software ipod touch Benutzerhandbuch Für ios 4.3-Software Inhalt 9 Kapitel 1: Der ipod touch im Überblick 9 Der ipod touch im Überblick 11 Tasten 12 ipod touch-apps 16 Symbole in der Statusleiste 19 Kapitel 2:

Mehr

iphone Benutzerhandbuch Für iphone OS 3.0 Software

iphone Benutzerhandbuch Für iphone OS 3.0 Software iphone Benutzerhandbuch Für iphone OS 3.0 Software Inhalt 13 Kapitel 1: Einführung 13 Benutzerhandbuch, das für die Anzeige auf dem iphone optimiert wurde 13 Voraussetzungen 14 Aktivieren des iphone 14

Mehr

iphone Benutzerhandbuch Für das iphone und das iphone 3G

iphone Benutzerhandbuch Für das iphone und das iphone 3G iphone Benutzerhandbuch Für das iphone und das iphone 3G Inhalt 5 Kapitel 1: Einführung 5 Voraussetzungen 5 Aktivieren des iphone 6 Aktualisieren von einem iphone der ersten Generation 6 Installieren der

Mehr

ipad Benutzerhandbuch Für ios 4.3 Software

ipad Benutzerhandbuch Für ios 4.3 Software ipad Benutzerhandbuch Für ios 4.3 Software Inhalt 9 Kapitel 1: Auf einen Blick 10 Tasten 12 Fach für Mikro-SIM-Karte 12 Home-Bildschirm 17 Multi-Touch-Bildschirm 19 Bildschirmtastatur 25 Kapitel 2: Einführung

Mehr

ipad Benutzerhandbuch Für ios 4.3 Software

ipad Benutzerhandbuch Für ios 4.3 Software ipad Benutzerhandbuch Für ios 4.3 Software Inhalt 9 Kapitel 1: Auf einen Blick 10 Tasten 12 Fach für Mikro-SIM-Karte 12 Home-Bildschirm 17 Multi-Touch-Bildschirm 19 Bildschirmtastatur 25 Kapitel 2: Einführung

Mehr

ipad Benutzerhandbuch

ipad Benutzerhandbuch ipad Benutzerhandbuch Inhalt 7 Kapitel 1: Auf einem Blick 7 Im Überblick 8 Tasten 10 Home-Bildschirm 15 Multi-Touch-Display 18 Bildschirmtastatur 24 Suchen 25 Bluetooth 27 Batterie 29 Sicherheits- und

Mehr

ipad Benutzerhandbuch Für ios 5.1-Software

ipad Benutzerhandbuch Für ios 5.1-Software ipad Benutzerhandbuch Für ios 5.1-Software Inhalt 9 Kapitel 1: Auf einen Blick 9 Überblick 10 Tasten 12 Fach für Mikro-SIM-Karte 12 Home-Bildschirm 17 Verwenden des Multi-Touch-Bildschirms 19 Kapitel 2:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1 Grundlagen 13. Kapitel 2 Systemweite Dienste und Einstellungen 41. Vorwort...12

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1 Grundlagen 13. Kapitel 2 Systemweite Dienste und Einstellungen 41. Vorwort...12 Inhaltsverzeichnis Vorwort...12 Kapitel 1 Grundlagen 13 Die verschiedenen iphone-modelle...14 iphone stellt sich vor...14 Kopfhörer, Lightning-Kabel und Netzteil...16 So legen Sie die SIM-Karte ein...16

Mehr

ipad Benutzerhandbuch Für ios 5.1-Software

ipad Benutzerhandbuch Für ios 5.1-Software ipad Benutzerhandbuch Für ios 5.1-Software Inhalt 9 Kapitel 1: Auf einen Blick 9 Überblick 10 Tasten 12 Fach für Mikro-SIM-Karte 12 Home-Bildschirm 17 Verwenden des Multi-Touch-Bildschirms 19 Kapitel 2:

Mehr

iphone 4 Giesbert Damaschke

iphone 4 Giesbert Damaschke iphone 4 Giesbert Damaschke Markt+Technik Inhalt Liebe Leserinnen und Leser, 12 1 Grundlagen 13 Das iphone 4 stellt sich vor 14 Kopfhörer, Kabel und Netzteil 16 So legen Sie die SIM-Karte ein 16 So kommen

Mehr

iphone 4S Giesbert Damaschke Markt +Technik ULB Darmstadt

iphone 4S Giesbert Damaschke Markt +Technik ULB Darmstadt iphone 4S Giesbert Damaschke Markt +Technik ULB Darmstadt 17533100 Inhalt Liebe Leserinnen und Leser, 10 1 Grundlagen 11 Das iphone4s stellt sich vor 12 Zubehör: Kopfhörer, Kabel und Netzteil 14 So legen

Mehr

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen.

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. Kapitel 6 Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen Kapiteln mehrfach angesprochen, in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. um einen Dienst zur Synchronisation

Mehr

ipod touch Funktionshandbuch

ipod touch Funktionshandbuch ipod touch Funktionshandbuch 1 Inhalt Kapitel 1 4 Einführung 4 Voraussetzungen 4 Konfigurieren des ipod touch 5 Übertragen von Musik, Videos und anderen Inhalten auf den ipod touch 10 Trennen des ipod

Mehr

ipod nano Benutzerhandbuch

ipod nano Benutzerhandbuch ipod nano Benutzerhandbuch Inhalt 4 Kapitel 1: Der ipod nano im Überblick 4 ipod nano Überblick 5 Zubehör 5 Der Home-Bildschirm 6 Symbole in der Statusleiste 7 Kapitel 2: Einführung 7 Konfigurieren des

Mehr

ipod shuffle Benutzerhandbuch

ipod shuffle Benutzerhandbuch ipod shuffle Benutzerhandbuch 1 Inhalt Kapitel 1 3 Der ipod shuffle Kapitel 2 5 ipod shuffle Grundlagen 5 Der ipod shuffle im Überblick 6 Verwenden der Bedienelemente des ipod shuffle 7 Herstellen und

Mehr

iphone Benutzerhandbuch Für ios 6 Software

iphone Benutzerhandbuch Für ios 6 Software iphone Benutzerhandbuch Für ios 6 Software Inhalt 7 Kapitel 1: Das iphone auf einen Blick 7 iphone 5 im Überblick 7 Zubehör 8 Tasten 11 Symbole in der Statusleiste 13 Kapitel 2: Einführung 13 Voraussetzungen

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck. amac BUCH VERLAG. icloud für iphone, ipad, Mac und Windows. amac-buch Verlag

Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck. amac BUCH VERLAG. icloud für iphone, ipad, Mac und Windows. amac-buch Verlag Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck amac BUCH VERLAG icloud für iphone, ipad, Mac und Windows amac-buch Verlag Inhalt Kapitel 1 Apple-ID 8 Was ist eine Apple-ID? 10 Wofür kann die Apple-ID verwendet werden?

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Schulungsunterlagen Der Umstieg auf ios 7

Schulungsunterlagen Der Umstieg auf ios 7 Schulungsunterlagen Der Umstieg auf ios 7 Oktober 2013 Übersicht 1 2 3 4 5 6 ios 7 System Apps Funktionen 1 ios 7 1 ios 7 Alles Neu? ios 7 ist das bis jetzt umfangreichste Update für das ipad. Neben einem

Mehr

ipod nano Benutzerhandbuch

ipod nano Benutzerhandbuch ipod nano Benutzerhandbuch Inhalt 5 Kapitel 1: Der ipod nano im Überblick 5 ipod nano Überblick 5 Zubehör 6 Der Home-Bildschirm 8 Symbole in der Statusleiste 9 Kapitel 2: Einführung 9 Einrichten des ipod

Mehr

Quickstart Booklet. Das ipad kurz erklärt.

Quickstart Booklet. Das ipad kurz erklärt. Quickstart Booklet Das ipad kurz erklärt. 1 2 So fängt Zukunft an. Ihr ipad kann alles sein, was es für Sie sein soll. Ihr Postfach. Ihr Webbrowser. Eine neue Art, die Kunden von Swiss Life wirkungsvoll

Mehr

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite...13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale...16 Safari...17 Mail...18 Nachrichten...19 icloud Drive...19 AirDrop...20

Mehr

Kurzeinweisung. Samsung Omnia

Kurzeinweisung. Samsung Omnia Samsung Omnia Kurzeinweisung Je nach der auf dem Gerät installierten Software oder Ihrem Netzbetreiber kann es sein, dass einige in dieser Anleitung enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen nicht für

Mehr

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Ihre Fotos, Musikdateien, Dokumente und Softwareprogramme sind besonders wichtig. Die beste Möglichkeit, diese Objekte zu schützen, besteht in

Mehr

ipod shuffle Benutzerhandbuch

ipod shuffle Benutzerhandbuch ipod shuffle Benutzerhandbuch Inhalt 3 Kapitel 1: Der ipod shuffle 4 Kapitel 2: ipod shuffle Grundlagen 4 ipod shuffle im Überblick 5 Verwenden der ipod shuffle-bedienelemente 6 Herstellen und Trennen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 Vorsichtsmaßnahmen Lesen Sie folgende Bedingungen sorgfältig und halten Sie sich bitte daran: Sichere Verwendung Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht an Orten, an denen

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App 1. Volvo App Store herunterladen 2. Die Volvo V40 Event-App herunterladen 3. Updates für die Volvo V40 Event-App 4. Die Volvo V40 Event-App verwenden

Mehr

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen Syncios Hilfedatei Erste Schritte Installation Erste Schritte Technische Daten Information Management Kontakte Notizen Lesezeichen Nachrichten Werkzeuge Audio Konverter Video Konverter Klingelton Maker

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

Das Netzwerk einrichten

Das Netzwerk einrichten Das Netzwerk einrichten Für viele Dienste auf dem ipad wird eine Internet-Verbindung benötigt. Um diese nutzen zu können, müssen Sie je nach Modell des ipads die Verbindung über ein lokales Wi-Fi-Netzwerk

Mehr

Meine Kontakte und Kalender auf PC, Notebook und iphone

Meine Kontakte und Kalender auf PC, Notebook und iphone Meine Kontakte und Kalender auf PC, Notebook und iphone Mit SYNCING.NET und MobileMe haben Sie Ihre Outlook-Daten immer dabei. Im Büro am Schreibtisch, zu Hause am Heim-PC, unterwegs mit dem Laptop oder

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Die fehlenden Danksagungen... IX Einleitung... XIII. Hallo, ipod: Ein Schnellstart in 15 Minuten... 1

Inhaltsverzeichnis. Die fehlenden Danksagungen... IX Einleitung... XIII. Hallo, ipod: Ein Schnellstart in 15 Minuten... 1 Die fehlenden Danksagungen.......................... IX Einleitung...................................... XIII Kapitel 1 Hallo, ipod: Ein Schnellstart in 15 Minuten.................. 1 Hallo, ipod classic.........................................

Mehr

1.4 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365

1.4 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365 1.4 iphone/ipad mit ios 8: Anbindung an Exchange, SharePoint und Office 365 Wer das iphone oder ipad im Unternehmen einsetzt, sollte

Mehr

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergereicht werden.

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen verwendet:

Mehr

Verwenden der Netzwerk-Einwahl

Verwenden der Netzwerk-Einwahl Copyright und Marken 2004 palmone, Inc. Alle Rechte vorbehalten. palmone, Treo, das palmone- und Treo-Logo, Palm, Palm OS, HotSync, Palm Powered und VersaMail sind Marken bzw. eingetragene Marken der Firma

Mehr

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 Windows 7 starten Wenn Sie Ihren Computer einschalten, wird Windows 7 automatisch gestartet, aber zuerst landen Sie möglicherweise auf dem Begrüßungsbildschirm. Hier melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen

Mehr

iphone Smartphone Konfiguration Inhalt Bedienelemente SIM-Karte entsperren Rufumleitungen

iphone Smartphone Konfiguration Inhalt Bedienelemente SIM-Karte entsperren Rufumleitungen Smartphone Konfiguration Inhalt Bedienelemente SIM-Karte entsperren SMS Internet und MMS WLAN E-Mail Rufumleitungen SIM-Karte PIN Apps 1 Bedienelemente Dieses Dokument unterstützt Sie bei der manuellen

Mehr

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Abhängig von dem E-Mail-Konto, das Sie auf dem Handy einrichten, können auch andere Elemente des Kontos (z. B. Kontakte, Kalender, Aufgabenlisten usw.) auf dem

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

ipad Benutzerhandbuch Für ios 6 Software

ipad Benutzerhandbuch Für ios 6 Software ipad Benutzerhandbuch Für ios 6 Software Inhalt 7 Kapitel 1: Das ipad auf einen Blick 7 ipad-überblick 8 Zubehör 9 Tasten 11 Fach für SIM-Karte 12 Symbole in der Statusleiste 14 Kapitel 2: Einführung 14

Mehr

Blackwire C315/C325. Schnurgebundenes USB-Headset. Bedienungsanleitung

Blackwire C315/C325. Schnurgebundenes USB-Headset. Bedienungsanleitung Blackwire C315/C325 Schnurgebundenes USB-Headset Bedienungsanleitung Inhalt Willkommen 3 Systemanforderungen 3 Benötigen Sie weitere Hilfe? 3 Lieferumfang 4 Grundladen zum Headset 5 Headset tragen 6 Kopfbügel

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

Systemweite Dienste und Einstellungen

Systemweite Dienste und Einstellungen Systemweite Dienste und Einstellungen Kapitel 2 Auf dem iphone gibt es eine Reihe von grund legenden Diensten und Funktionen, die von mehreren Applikationen genutzt werden können oder anderweitig von zentraler

Mehr

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch Version: 3.0 Benutzerhandbuch Veröffentlicht: 2013-02-07 SWD-20130207130441947 Inhaltsverzeichnis... 4 -Funktionen... 4 Herstellen einer Tablet-Verbindung mit... 4 Öffnen eines Elements auf dem Tablet-Bildschirm...

Mehr

Einsteiger und Umsteiger

Einsteiger und Umsteiger Das große MacBuch für Einsteiger und Umsteiger Aktuell zu OS X Mavericks von Jörg Rieger und Markus Menschhorn Inhalt Vorwort 13 1 Welcher Mac darf es denn sein? 15 Das MacBook Air für den ganz mobilen

Mehr

ipad Benutzerhandbuch Für ios 6.1 Software

ipad Benutzerhandbuch Für ios 6.1 Software ipad Benutzerhandbuch Für ios 6.1 Software Inhalt 7 Kapitel 1: Das ipad auf einen Blick 7 ipad-überblick 8 Zubehör 9 Tasten 11 Fach für SIM-Karte 12 Symbole in der Statusleiste 14 Kapitel 2: Einführung

Mehr

Kurzanleitung Vodafone Mobile Broadband-SurfStick-K4203-Z. Entwickelt von Vodafone

Kurzanleitung Vodafone Mobile Broadband-SurfStick-K4203-Z. Entwickelt von Vodafone Kurzanleitung Vodafone Mobile Broadband-SurfStick-K4203-Z Entwickelt von Vodafone Willkommen in der Welt der Mobilkommunikation 1 Willkommen 2 SurfStick einrichten 4 Windows 7, Windows Vista, Windows XP

Mehr

ipod classic Benutzerhandbuch

ipod classic Benutzerhandbuch ipod classic Benutzerhandbuch 1 Inhalt Kapitel 1 4 ipod classic Grundlagen 5 Der ipod classic im Überblick 5 Bedienelemente und Tasten des ipod classic 9 Deaktivieren der ipod classic-bedienelemente 10

Mehr

ipod shuffle Funktionshandbuch

ipod shuffle Funktionshandbuch ipod shuffle Funktionshandbuch 1 Inhalt Kapitel 1 3 ipod shuffle Grundlagen 4 Der ipod shuffle im Überblick 4 Verwenden der Bedienelemente des ipod shuffle 5 Herstellen und Trennen der ipod shuffle Verbindung

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

CalenGoo Einführung 1.5.14

CalenGoo Einführung 1.5.14 English Deutsch Start Einführung Konfiguration Support Updates Impressum/Datenschutz CalenGoo Einführung 1.5.14 Einführung Der folgende Text gibt einen Überblick wie CalenGoo bedient wird. Er erklärt die

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

ipod shuffle Funktionshandbuch

ipod shuffle Funktionshandbuch ipod shuffle Funktionshandbuch 1 Inhalt Kapitel 1 3 ipod shuffle Grundlagen 4 Der ipod shuffle im Überblick 4 Verwenden der Bedienelemente des ipod shuffle 5 Herstellen und Trennen der ipod shuffle Verbindung

Mehr

In diesem Handbuch werden ipod touch 5. Generation und iphone 5 als iphone mit Lightning Connector bezeichnet.

In diesem Handbuch werden ipod touch 5. Generation und iphone 5 als iphone mit Lightning Connector bezeichnet. In diesem Handbuch werden ipod touch 5. Generation und iphone 5 als iphone mit Lightning Connector bezeichnet. Die folgenden vorbereitenden Schritte müssen zuerst durchgeführt werden, um ein iphone mit

Mehr

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden Inhaltsverzeichnis... 1 1. Microsoft Outlook 365 konfigurieren... 3 2. Apple ios-mail mit Office 365 konfigurieren... 6 3. Google Android-Mail mit Office 365 konfigurieren... 10 4. Outlook für Mac 2011

Mehr

Content Management-Software

Content Management-Software Falls Sie einen PC zum Importieren, Ordnen und Ansehen der Videoaufnahmen verwenden, laden Sie die Content Management-Software (nur für PCs) herunter. Gehen Sie dazu auf die Webseite www.fisher-price.com/kidtough,

Mehr

Handbuch der Sendeeinstellungen

Handbuch der Sendeeinstellungen Handbuch der Sendeeinstellungen In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie mit dem Tool für die Einstellung der Sendefunktion das Gerät für das Scannen von Dokumenten zum Senden per E-Mail (Senden per

Mehr

ipod nano Benutzerhandbuch

ipod nano Benutzerhandbuch ipod nano Benutzerhandbuch 2 Inhalt Vorwort 4 Der ipod nano Kapitel 1 6 ipod nano-grundlagen 6 Der ipod nano im Überblick 7 Verwenden der Bedienelemente des ipod nano 12 Verwenden der Menüs des ipod nano

Mehr

Quick Start Guide MOTOKRZR K1

Quick Start Guide MOTOKRZR K1 Quick Start Guide MOTOKRZR K1 Inhalt 1. Vorbereitung 3 2. So nutzen Sie Ihr Handy 5 3. Die Kamera 7 4. So verschicken Sie MMS 10 5. Vodafone live! 13 6. Downloads 14 7. Weitere Funktionen und Services

Mehr

BlackBerry Internet Service. Version: 4.5.1. Benutzerhandbuch

BlackBerry Internet Service. Version: 4.5.1. Benutzerhandbuch BlackBerry Internet Service Version: 4.5.1 Benutzerhandbuch Veröffentlicht: 2014-01-08 SWD-20140108172218276 Inhalt 1 Erste Schritte...7 Informationen zu den Messaging-Serviceplänen für den BlackBerry

Mehr

Nachrichten senden und empfangen

Nachrichten senden und empfangen Kapitel 4 Nachrichten senden und empfangen Die am häufigsten genutzte Anwendung bei Mobiltelefonen ist die SMS- Funktion. Laut Bitkom wurden in Deutschland allein im Jahr 2011 insgesamt ca. 46 Milliarden

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Android Mobiltelefone/Tablets Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1.

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1. Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte A1.net Einfach A1. Stand: Januar 2013 Fotos, Videos und Musik - immer und überall Ihre eigenen Fotos, Videos und Ihre Musik sind für Sie überall und auf allen

Mehr

imessage-account Accounts GRUNDLAGEN Kapitel 4

imessage-account Accounts GRUNDLAGEN Kapitel 4 imessage-account Haben Sie bereits Ihr icloud-konto aktiviert, wird schon in Nachrichten automatisch imessages verwendet. Falls Sie es noch nicht getan haben, verwenden Sie das Menü Einstellungen Einstellungen

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

BENUTZERHANDBUCH APP INTERCALL REMOTE VIP

BENUTZERHANDBUCH APP INTERCALL REMOTE VIP DE TECHNISCHES HANDBUCH BENUTZERHANDBUCH APP INTERCALL REMOTE VIP FÜR GERÄTE: www.comelitgroup.com Installation App Intercall Remote ViP... Konfiguration der Anwendung... 4 Ruf entgegennehmen... 6 UNBEANTWORTETE

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Wichtig! Verwenden Sie bereits einen palmone -Handheld?

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Wichtig! Verwenden Sie bereits einen palmone -Handheld? BITTE ZUERST LESEN Start In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Den Handheld aufladen und einrichten. Die Palm Desktop-Software und andere Software, z.b. zum Synchronisieren und Verschieben von Dateien,

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

ipad Benutzerhandbuch Für ios 7 (Oktober 2013)

ipad Benutzerhandbuch Für ios 7 (Oktober 2013) ipad Benutzerhandbuch Für ios 7 (Oktober 2013) Inhalt 7 Kapitel 1: Das ipad auf einen Blick 7 ipad-überblick 8 Zubehör 9 Multi-Touch-Display 9 Standbytaste 10 Home-Taste 10 Lautstärketasten und Seitenschalter

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden sollte, oder

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1 Ihren Mac sicher in Betrieb nehmen 13

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1 Ihren Mac sicher in Betrieb nehmen 13 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Ihren Mac sicher in Betrieb nehmen 13 Warum einen Mac verwenden?... 14 Was ist denn ein Mac überhaupt?...14 Wozu dient ein Betriebssystem?...16 Welcher Computer ist der richtige

Mehr

Nutzerhandbuch Audible für WindowsPhone

Nutzerhandbuch Audible für WindowsPhone Nutzerhandbuch Audible für WindowsPhone Inhaltsverzeichnis Willkommen 3 Anmelden 3 Neu bei Audible 4 Der Hörbuch-Shop 5 Meine Bibliothek 6 Titel herunterladen 7 Titel löschen 8 Titel anhören 9 Einstellungen

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

Mac OS X 10.6 Snow Leopard Installation und Konfiguration

Mac OS X 10.6 Snow Leopard Installation und Konfiguration Mac OS X 10.6 Snow Leopard Installation und Konfiguration Bitte lesen Sie dieses Dokument, bevor Sie Mac OS X installieren. Es enthält wichtige Informationen zur Installation von Mac OS X. Systemvoraussetzungen

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Teil 1: Das ipad einrichten

Teil 1: Das ipad einrichten 8 Teil 1: Das ipad einrichten 10 Erste Schritte mit dem ipad 10 Lernen Sie Ihr ipad kennen 13 Das ipad ein- und ausschalten 14 Erste Inbetriebnahme 16 Anzeige im Hoch- oder Querformat 16 Grundeinstellungen

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr

Tablets / Smartphones mit Android

Tablets / Smartphones mit Android Merkblatt 91 Tablets / Smartphones mit Android Was ist Android? Android ist ein Betriebssystem von Google, entwickelt für Smartphones und Tablets. Aktuelle Versionen: 4.0 4.1 4.2 4.3 4.4 (neueste Version)

Mehr

Benutzen des Bluetooth-Laptops mit dem kabellosen Logitech-Hub

Benutzen des Bluetooth-Laptops mit dem kabellosen Logitech-Hub Benutzen des Bluetooth-Laptops mit dem kabellosen Logitech-Hub 2003 Logitech, Inc. Inhalt Einführung 3 Anschluss 6 Produktkompatibilität 3 Zu diesem Handbuch 4 Das Anschließen des Bluetooth-Laptops 6 Überprüfen

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios. Produktversion: 3

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios. Produktversion: 3 Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 3 Stand: Januar 2013 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control...3 2 Einleitung...4 3 Anmeldung am Self Service Portal...5 4 Einrichten von

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Kosten... 6 Was kostet das Versenden eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang einer Voice-Mail...

Kosten... 6 Was kostet das Versenden eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang einer Voice-Mail... UMS Rufnummern und PIN... 2 Wie lautet die Rufnummer meiner Voice-Mailbox (Anrufbeantworter)... 2 Wie lautet die Rufnummer meiner Fax-Mailbox... 2 Welche Rufnummer wird beim Versenden von Faxen übermittelt...

Mehr

Mobile Apple Geräte bei Straumann

Mobile Apple Geräte bei Straumann i P h o n e & i P a d 2 Inhalt Mobile Apple Geräte bei Straumann... 4 1. Leitfaden... 5 1.1 iphone... 5 1.2 ipad... 10 1.3 Installation von MobileIron auf Ihrem mobilen Apple Gerät... 17 1.4 Passen Sie

Mehr

Datensicherheit auf dem iphone

Datensicherheit auf dem iphone Datensicherheit auf dem iphone Kapitel 14 Auf dem iphone sammeln sich sehr schnell jede Menge privater und sensibler Informationen an: Adressen, Termine, Notizen, Nachrichten, allerlei Passwörter und Zugangsdaten

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange Hosted Exchange Inhalte Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013... 2 Automatisch einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 2 Manuell einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 4

Mehr

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird der folgende Hinweisstil verwendet: HINWEIS Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr