Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)"

Transkript

1 Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Benutzeranleitung VRN-Handy-Ticketing für ios 14. April 2014 (Version 1.2.1)

2 VRN-Handy-Ticketing: Startansicht Bitte beachten Sie: Die vorliegende Anleitung beschreibt die Funktionalität der App für Geräte mit ios 7. Verwenden Sie die Handy-Ticketing-App auf Geräten mit älteren ios-versionen, können geringfügige Abweichungen in der Benutzung auftreten. Direkt nach dem Start der Anwendung können Sie in den Ticketkauf starten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Startund Ihre Zielhaltestelle auszuwählen. Im zweiten Schritt wählen Sie dann die gewünschte Fahrkarte. Über die Reiter am unteren Rand des Bildschirmes können die weiteren Punkte des Hauptmenüs erreicht werden. Das Hauptmenü bietet die folgenden Möglichkeiten: Kaufen: Tickets direkt kaufen. Gekauft: Gekaufte Tickets einsehen. Favoriten: Häufige Strecken als Favoriten speichern. Fahrpläne: Eine Fahrplanauskunft abfragen. Mehr: Weitere Einstellungen und Hilfe. Seite 2

3 VRN-Handy-Ticketing: Anmeldung Wenn Sie über die RNV/VRN-App Fahrkarten kaufen möchten, ist eine Anmeldung beim VRN-Handy-Ticketing notwendig. Die Abrechnung der Fahrten erfolgt monatlich bequem via Lastschrift. Um sich anzumelden gehen Sie bitte auf Im Rahmen der Anmeldung legen Sie Ihren Benutzernamen und Ihre Mobil-PIN fest. Diese benötigen Sie bei der Anmeldung in der RNV/VRN-App. Haben Sie Ihren Benutzernamen und Ihre Mobil-PIN zur Hand, tippen Sie auf den Reiter Mehr. Wählen Sie den Menüpunkt Anmeldung. Seite 3

4 Im nun sichtbaren Dialog geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihre Mobil-PIN ein. Wählen Sie die Option Angemeldet bleiben aus, um die Mobil-PIN im sicheren Speicher des Telefons abzulegen. Mit dieser Einstellung muss die Mobil-PIN nicht bei jedem Kauf erneut eingegeben werden. Möchten Sie die Mobil-PIN nicht dauerhaft speichern, müssen Sie nach dem nächsten Start der Applikation die Mobil-PIN erneut eingeben. Ein Klick auf Anmelden startet die Überprüfung Ihrer Anmeldedaten. Sofern Sie sich mit Benutzernamen und Mobil-PIN angemeldet haben, können Sie über Mobil-PIN ändern eine neue Mobil-PIN für das Handyticket hinterlegen. Seite 4

5 Geben Sie dazu die aktuelle Mobil-PIN in die obere Zeile ein und wiederholen Sie die gewünschte neue Mobil-PIN in den beiden folgenden Zeilen. Bestätigen Sie mit Mobil-PIN ändern. Beachten Sie, dass die Mobil-PIN nur Ziffern enthalten darf und mindestens 5 Zeichen lang sein muss. Haben Sie Ihre Mobil-PIN vergessen, können Sie sich diese per SMS an die Mobilfunknummer schicken lassen, die Sie für das VRN-Handyticket hinterlegt haben. Klicken Sie dazu auf Mobil-PIN vergessen?. Seite 5

6 Geben Sie Ihren Benutzernamen für das VRN- Handyticket in die obere Zeile ein und in die untere Zeile die -Adresse, die Sie für das VRN-Handyticket hinterlegt haben. Nach Bestätigung mit Mobil-PIN anfordern wird eine neu generierte Mobil-PIN per SMS an die hinterlegte Mobilfunknummer verschickt. Seite 6

7 VRN-Handy-Ticketing: Ticketkauf Wählen Sie den Reiter Kaufen aus, wenn Sie ein Ticket kaufen möchten. In den Feldern Von und Nach werden sofern vorhanden- die zuletzt eingegebenen Start- und Zielhaltestellen angezeigt. Start und Ziel können Sie vertauschen, indem Sie auf das Symbol rechts im Feld Nach tippen und dieses nach oben ziehen. Möchten Sie eine andere Starthaltestelle eingeben, tippen Sie in das Feld Von. Sie können entweder über das Suchfeld nach einer Haltestelle suchen oder sich über die Funktion GPS- Standort nutzen Haltestellen in Ihrer Umgebung anzeigen lassen. Möchten Sie die GPS-Ortung nutzen, müssen Sie der App den Zugriff auf Ihren aktuellen Standort gewähren. Möchten Sie nach einer Haltestelle suchen, geben Sie den Suchbegriff in das Eingabefeld. Groß- und Kleinschreibung werden nicht unterschieden. Haben Sie die App bereits verwendet, können Sie auch aus den zuletzt verwendeten Haltestellen und Verbindungen auswählen. Seite 7

8 Sofern Sie nach einer Haltestelle gesucht haben, können Sie anschließend aus der Trefferliste die gewünschte Haltestelle auswählen. Suchen Sie anschließend auf dem gleichen Wege das gewünschte Ziel (Feld Nach ). Die GPS-Ortung steht für die Suche nach dem Ziel nicht zur Verfügung. Wählen Sie nun die gewünschte Ticketsorte aus. Ihre Optionen: Einzelfahrt Einzelfahrt Bahncard Tages-Karte Jugendgruppen-Karte Bitte beachten Sie die Gültigkeiten der jeweiligen Tickets in den Tarifbestimmungen des VRN. Das VRN-Handyticket ist nach dem Kauf sofort entwertet. Seite 8

9 Beim Kauf von Tages-Karten wählen Sie zunächst die gewünschte Anzahl von Personen aus. Sie können Tages-Karten für 1 bis 5 Personen kaufen. Beim Kauf einer Jugendgruppen-Karte wird dieser Schritt übersprungen. Als zweiten Schritt beim Kauf von Tages-Karten und Jugendgruppen-Karten ist die Auswahl der Preisstufe erforderlich. Sie können hier zwischen den Preisstufen 3, 5 und 7 wählen. Seite 9

10 Nachdem Sie das gewünschte Ticket gewählt haben, werden Ihnen in der Übersicht der Tickettyp sowie die Preisstufe und der Preis der gewählten Verbindung angezeigt. Bei Tages-Karten wird zudem noch die gewünschte Anzahl an Personen angezeigt. Sind für eine Verbindung Fahrtwege mit verschiedenen Preisstufen und Preisen möglich, werden diese untereinander angezeigt. Über Ticket jetzt kaufen kann ein passendes Ticket für die gewählte Verbindung gekauft werden. Bitte beachten Sie, dass das VRN-Handyticket nach dem Kauf sofort entwertet ist. Seite 10

11 Nach der Kaufbestätigung wird Ihnen Ihr Ticket angezeigt. Im umrandeten Bereich sehen Sie den Kaufzeitpunkt, der gleichzeitig als Entwertungszeitpunkt gilt. Des Weiteren finden Sie neben der Ticketnummer, die für die Ticketkontrolle relevant ist, auch die Informationen über Start- und Zielhaltestelle, Preis, Preisstufe und die Startwabe. Bei Tages-Karten wird zudem noch die Anzahl an Personen, für die das Ticket gültig ist, angezeigt. Eine einfache Berührung des Tickets dreht dieses um und zeigt Ihnen den zum Ticket gehörigen Barcode. Dieser kann vom Kontrolleur eingelesen werden und bestätigt damit die Gültigkeit Ihres Tickets. Seite 11

12 Die von Ihnen gekauften Tickets werden im Reiter Gekauft abgelegt. Von dort können Sie Ihr Ticket erneut aufrufen (z.b. bei der Fahrausweiskontrolle), auch wenn Sie die Anwendung zwischendurch geschlossen haben. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im folgenden Kapitel in dieser Anleitung. Seite 12

13 VRN-Handy-Ticketing: Gekaufte Tickets Im Reiter Gekauft werden Ihre RNV Handy-Tickets gespeichert. Die Tickets werden direkt in einem sicheren Bereich auf Ihrem Telefon gespeichert. Somit sind die gekauften RNV Handy-Tickets auch bei einer Kontrolle verfügbar, selbst wenn Ihr Handy keinen Netzempfang hat. Ein leerer Handyakku ist mit Fahren ohne gültigem Ticket gleichzusetzen! Mit dem Aktualisieren -Knopf oben links oder durch das Ziehen der Liste an den unteren Bildrand, synchronisieren Sie bei bestehender Internetverbindung den Ticketspeicher mit Ihren noch gültigen RNV Handy- Tickets im Hintergrundsystem. Ein Ticket können Sie sich ansehen, wenn Sie es in der entsprechenden Zeile antippen. Die Anzahl der gespeicherten Tickets ist auf 10 begrenzt. Im Ticketspeicher finden Sie stets das aktuellste Ticket oben in der Liste. Das zuletzt gekaufte Ticket können Sie sich auch anzeigen lassen, wenn Sie Ihr iphone vorsichtig nach links oder rechts schütteln. Diese Funktion steht Ihnen zur Verfügung, wenn die App geöffnet ist und sie sich auf der Startseite eines der Reiter Kaufen, Ticketspeicher, Favoriten, Fahrpläne oder Mehr befinden. Seite 13

14 Über die Liste der bereits erworbenen Tickets haben Sie die Möglichkeit, ein Ticket erneut zu kaufen oder als Favorit zu speichern. Dazu tippen Sie einfach auf das Info-Icon rechts neben den Ticket-Informationen in der entsprechenden Zeile. Seite 14

15 VRN-Handy-Ticketing: Favoriten Als Favoriten können Sie Verbindungen speichern, die Sie häufig nutzen. Diese werden in einem sicheren Bereich direkt in Ihrem Telefon abgelegt. Favoriten können aus der Liste der gekauften Tickets angelegt werden. Seite 15

16 Haben Sie sich entschieden, den Favoriten abzuspeichern, öffnet sich ein Dialog-Fenster, in welchem Sie die Möglichkeit haben, dem Favoriten einen Namen zu geben. Hier empfiehlt es sich, sich auf die Verbindung zu beziehen, damit Sie den Favoriten schnell wiederfinden, zum Beispiel Arbeit nach Hause oder Ma HBF - Hd HBF. Um ein Ticket mit dieser Verbindung zu kaufen, tippen Sie auf den Beschreibungstext des Favoriten oder auf den Pfeil rechts. Um einen Favoriten anzusehen, umzubenennen oder löschen zu können, klicken Sie auf das Info-Icon des jeweiligen Favoriten. Über die Funktion Bearbeiten können Sie die Reihenfolge der Favoriten ändern und ebenfalls Favoriten löschen. Seite 16

17 Sofern Sie die Funktion Bearbeiten ausgewählt haben, können Sie durch Antippen des roten Symbols links einzelne Favoriten löschen. Halten Sie das Symbol rechts ausgewählt, um die Reihenfolge der Favoriten zu ändern. Ziehen Sie den Favoriten einfach an die gewünschte Position. Mit Klick auf Fertig verlassen Sie diese Ansicht. Haben Sie das Info-Icon eines Favoriten angetippt, öffnet sich das Kontextmenü: Ticket kaufen führt Sie wieder in den Kaufprozess für die mit dem Favoriten verknüpfte Verbindung. Mit Umbenennen können Sie den Namen des Favoriten ändern. Löschen löscht den Favoriten direkt aus dem Speicher des Telefons. Seite 17

18 Sie können Favoriten auch löschen, indem Sie in der Favoritenliste den jeweiligen Favoriten nach links wischen und das Löschen bestätigen. Seite 18

19 VRN-Handy-Ticketing: Fahrplanauskunft Über die Fahrplanauskunft haben Sie die Möglichkeit sich aktuelle Fahrplanauskünfte anzeigen zu lassen. Die Fahrplanauskunft ist für das ganze VRN-Gebiet möglich. Tippen Sie das Symbol rechts im Feld Nach an und ziehen Sie es nach oben, um Start- und Zielhaltestelle zu vertauschen. Wie beim Ticketkauf müssen Sie für eine Fahrplanauskunft Starthaltestelle und Zielhaltestelle eingeben. Sie können dazu Ihren aktuellen GPS-Standort nutzen (nur für Starthaltestelle), nach einer Haltestelle suchen oder aus einer Liste der zuletzt verwendeten Haltestellen und Verbindungen auswählen. Seite 19

20 Sind Starthaltestelle und Zielhaltestelle identifiziert, klicken Sie auf Verbindung suchen. Die nächsten möglichen Verbindungen werden abgefragt. Die nächsten möglichen Verbindungen für die gewählte Relation werden Ihnen in der Übersicht angezeigt. Seite 20

21 Klicken Sie auf eine Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie es wünschen, können Sie über Ticket kaufen ein Ticket für die Verbindung kaufen. Bitte beachten Sie, dass nicht für alle Verbindungen ein VRN-Handyticket angeboten wird. Achtung: Das VRN-Handyticket ist nach dem Kauf sofort entwertet. Es ist daher nicht zwingend für den Zeitpunkt der angezeigten Verbindung gültig. Da Sie an dieser Stelle die Art des gewünschten Tickets noch nicht vorher ausgewählt haben, werden Sie nach dem Klick auf Ticket jetzt kaufen zunächst nach dem zu kaufenden Tickettyp gefragt. Seite 21

22 Im letzten Schritt wird eine Zusammenfassung des zu kaufenden Tickets für die angegebene Verbindung angezeigt. Sie können das Ticket durch Klick auf Ticket jetzt kaufen kaufen. Bitte beachten Sie, dass das VRN-Handyticket nach dem Kauf sofort entwertet ist. Ein Vorverkauf ist daher nicht möglich! Seite 22

23 VRN-Handy-Ticketing: Mehr Im Hauptmenü unter dem Tab Mehr finden Sie verschiedene Optionen: Anmeldung Einstellungen Weiterempfehlen Liniennetzpläne Hilfe RNV-Service-Telefon Impressum Unter Anmeldung können Sie Ihren Benutzernamen und Ihre Mobil-PIN angeben. Sie haben dort zudem die Möglichkeit Ihre PIN zu ändern oder sich erneut zuschicken zu lassen. Mehr dazu finden Sie im Kapitel Anmeldung. Seite 23

24 Unter Einstellungen können Sie verschiedene Einstellungen für die App vornehmen. Unter Startseite konfigurieren können Sie einen der vier Hauptmenüpunkte als Standard festlegen. Bei jedem darauf folgenden Start der Anwendung startet diese mit dem ausgewählten Menüpunkt. Seite 24

25 Unter Diagnoseeinstellungen können Sie festlegen, ob und wie die App bei Problemen Diagnosedaten senden darf. Über Weiterempfehlen können Sie die RNV/VRN-App per weiterempfehlen. Die Funktion Weiterempfehlen steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn auf Ihrem Telefon ein -Account eingerichtet ist. Im Menüpunkt Liniennetzpläne können Sie sich die entsprechenden Pläne für die Städte Heidelberg, Mannheim/Ludwigshafen sowie den Regionalverkehr ansehen. Wenn für einen oder mehrere Pläne eine neuere Version verfügbar ist, werden Sie beim Öffnen des Menüs darauf hingewiesen. Sie haben dann die Möglichkeit ein Update der Pläne herunterzuladen. Seite 25

26 Unter Hilfe finden Sie allgemeine Informationen zum VRN-Handy-Ticketing. Unter RNV-Service-Telefon finden Sie Kontakt- Informationen rund um das VRN-Handy-Ticketing. Seite 26

27 Unter Impressum finden Sie generelle Informationen zum Anbieter und zur Versionsnummer der Anwendung. Seite 27

28 Verantwortlich: Rhein-Neckar-Verkehr GmbH Möhlstraße Mannheim Telefon +49 (0) 621 / Mit freundlicher Genehmigung des Partnerunternehmens: Cubic Transportation Systems (Deutschland) GmbH Alter Fischmarkt Hamburg Seite 28

Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Benutzeranleitung für das VRN-Handy-Ticketing für ios Stand: August 2011 (Version 1.0.1)

Mehr

Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Handy-Ticketing für ios der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Benutzeranleitung VRN-Handy-Ticketing für ios 14. April 2014 (Version 1.2.1) 1/22 2/22

Mehr

Handy-Ticketing der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Handy-Ticketing der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Handy-Ticketing der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Benutzeranleitung für das VRN-Handy-Ticketing Stand: Juli 2009 (Clientversion 1.0.1) Seite 1

Mehr

KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App

KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App Stand: September 2014 (App Version 1.3.0) Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Anmeldung... 4 Kontoverwaltung... 5 Fahrkartenkauf... 9 Ticketspeicher...14

Mehr

Handy-Ticketing für Android der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN)

Handy-Ticketing für Android der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Handy-Ticketing für Android der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) Benutzeranleitung für das VRN-Handy-Ticketing für Android Stand: August 2011 (Version

Mehr

FAQ für das VRN-Handy-Ticketing

FAQ für das VRN-Handy-Ticketing - Hier erhalten Sie Hilfe zum VRN-Handy-Ticketing - Stand 07.05.2014 Rhein-Neckar Verkehr GmbH Möhlstr. 27 68165 Mannheim Stand: 07.05.2014 Seite 1 von 7 Grundlagen... 3 Auf welcher Technik basiert das

Mehr

S-Banking Kurzhilfe. Neues Konto Um ein neue Konto einzurichten, wählen Sie bitte die Schaltfläche "+".

S-Banking Kurzhilfe. Neues Konto Um ein neue Konto einzurichten, wählen Sie bitte die Schaltfläche +. S-Banking Kurzhilfe Anmeldung Vergeben Sie ein Passwort, bestehend aus mind. 6 Zeichen. Beim ersten Start wiederholen Sie Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen. Wichtig: Das Passwort sollte sich aus Ziffern

Mehr

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG Profitieren Sie jetzt und bestellen Sie ab sofort im neuen Online Shop von F. + H. Engel AG. Der Online Shop von F. + H. Engel AG beinhaltet über 250 000 Artikeln.

Mehr

Handbuch für die Termindatenbank

Handbuch für die Termindatenbank Handbuch für die Termindatenbank der NetzWerkstatt Kostenlos Termine im Internet veröffentlichen wie wird s gemacht? Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Veranstalter Inhalt Usergruppen 3 Veranstalter

Mehr

S-Finanzstatus Kurzhilfe

S-Finanzstatus Kurzhilfe S-Finanzstatus Kurzhilfe Hinweis: Im S-Finanzstatus können nur Konten einer Bankleitzahl einer Sparkasse eingerichtet werden. Es ist nicht möglich Konten von anderen Banken einzurichten Neues Konto Um

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab 1. Samsung Galaxy Tablet einrichten Im ersten Schritt starten Sie Ihr aufgeladenes Samsung Galaxy Tablet (Weitere Details über die Benutzung des Gerätes entnehmen

Mehr

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung Inhaltsverzeichnis Der Login Bildschirm... 2 Der Basisbildschirm... 3 BITTE VOR NUTZUNG DER ALARM FUNKTIONEN EINE ALARM E-MAIL HINTERLEGEN!... 4 Die Fahrzeugliste...

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten! Wichtig: Bitte installieren Sie das Update, damit Sie auch weiterhin die Tablet-Ausgabe der App

Mehr

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 Kaufen Sie Ihr Skiticket einfach und bequem von zu Hause aus! Sind Sie bereits in unserem Webshop registriert oder möchten sich registrieren? Dann

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

Partnerportal Installateure Registrierung

Partnerportal Installateure Registrierung Partnerportal Installateure Registrierung Ein Tochterunternehmen der Süwag Energie AG Allgemeine Hinweise Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie sich als Nutzer für das Partnerportal Installateure registrieren

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App Zeiterfassung mit Bedienungsanleitung für die App Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installationsanleitung (für alle Versionen)... 3 Vorbereitung... 3 Installation mit Hilfe des Internet-Browsers... 4

Mehr

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Easy Mail ist ein Englisches Wort und heißt: Einfaches Mail. Easy Mail spricht man so aus: isi mäl Seite 1 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Wie lese ich ein E-Mail?...

Mehr

Digitalabo-Handbuch 1

Digitalabo-Handbuch 1 Digitalabo-Handbuch 1 Willkommen beim Digitalabo der SZ Lieber Leser, liebe Leserin, vielen Dank, dass Sie sich für das Digitalabo der Saarbrücker Zeitung entschieden haben! Ab sofort können Sie Ihre SZ

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten! Wichtig: Bitte installieren Sie das Update, damit Sie auch weiterhin die Tablet-Ausgabe der App

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS SPIELER INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMTECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN... 2 3 GRATIS REGISTRIEREN / ANMELDEN... 3 4 3.1 ANMELDEN... 3 3.2 REGISTRIEREN...

Mehr

Veränderung in der VR-NetWorld Software 5.0. 1. Was ist neu?

Veränderung in der VR-NetWorld Software 5.0. 1. Was ist neu? Information zur neuen 5.0 Veränderung in der 5.0 Die Version 5.0 hat teilweise ihr Aussehen verändert. Ebenso wurden einige Funktionalitäten geändert. Um Ihnen den Umstieg leichter zu machen, finden Sie

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Das Online-Buchungssystem EBuS

Das Online-Buchungssystem EBuS Das Online-Buchungssystem EBuS Login Zu dem Login des Online-Buchungssystems gelangen Sie über die Website von STATTAUTO München. Bitte geben Sie dazu www.stattauto-muenchen.de in Ihrem Webbrowser ein

Mehr

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex 1 Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex Um Ihnen beim Homebanking mit PIN und TAN mehr Sicherheit zu geben, bieten viele Banken besondere TAN-Verfahren an. Beim mobiletan- oder smstan-verfahren

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

BayLern Hilfe Inhalt:

BayLern Hilfe Inhalt: BayLern Hilfe Inhalt: 1. Anmeldung... 2 2. Übersicht Startseite, Gebuchte Kurse starten... 3 3. Kurs buchen und stornieren... 6 3.1. Kurs buchen... 6 3.2. Kurs mit Genehmigung buchen... 8 3.3. Weitere

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Inhalt Jobsuche Anleitung und Beispiele... 2 Registrierung bei Jobagent... 3 Anmeldung bei Jobagent... 5 Gutschein Code hinzufügen... 6 Suche nach offenen Arbeitsstellen...

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager?

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Im vorliegenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Mobile BusinessManagers über ein mobiles Endgerät, z. B. ein PDA, jederzeit auf die wichtigsten

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH Online Schalter Version 4.0 Inhaltsverzeichnis 1. Online Schalter Kanton Aargau... 3 1.1 Allgemein... 3 1.2 Unterstützte Browser...

Mehr

> VR-NetWorld Software - was ist neu?

> VR-NetWorld Software - was ist neu? > VR-NetWorld Software - was ist neu? Die VR-NetWorld Software Version 5.0 hat teilweise ihr Gesicht verändert. Einige Funktionalitäten wurden auch geändert. Um Ihnen den Umstieg leichter zu machen, finden

Mehr

webcrm Kompakt-/Mobil-Version

webcrm Kompakt-/Mobil-Version webcrm Kompakt-/Mobil-Version webcrm ist nun auch als Version mit einem kompakten und speziell auf Mobiltelefone ausgelegten Bildschirm/Menü verfügbar. Diese Kompakt -Version ist in einigen Fällen auch

Mehr

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Installationshandbuch Seite 2 1. Über diese Apps Auf dieser Seite stehen fünf verschiedene Apps zur Verfügung,

Mehr

Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 7.x

Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 7.x Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 7.x Klaus-Dieter Käser Andreas-Hofer-Str. 53 79111 Freiburg Fon: +49-761-292 43 48 Fax: +49-761-292 43 46 www.computerschule-freiburg.de kurse@computerschule-freiburg.de

Mehr

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung -

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung - Support-Ticket-System - Anleitung zur Benutzung - Anschrift Netzwerkservice Schmidt Münsterstr. 170 44534 Lünen-Wethmar Telefon (02306) 308380-99 Telefax (02306) 308380-44 Mobil (0178) 71 88 344 ICQ 173452919

Mehr

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung Willkommen bei der Ersteinrichtung von FritzCall.CoCPit Damit Sie unseren FritzCall-Dienst nutzen können, müssen Sie sich die aktuelle Version unserer FritzCall.CoCPit-App

Mehr

Dokumentation PuSCH App. windows-phone

Dokumentation PuSCH App. windows-phone Dokumentation PuSCH App windows-phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein:

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein: Seit der Version 3 von Apple Mail wird ein neuer E-Mail-Account automatisch über eine SSL-verschlüsselte Verbindung angelegt. Daher beschreibt die folgende Anleitung, wie Sie Ihr Postfach mit Apple Mail

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App SZ Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App ipad Kurz- und Langversion Die Rechte an den in dieser Bedienungsanleitung verwendeten Bilder hält die Apple Inc. Apple,

Mehr

Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1

Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1 Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1 Nach dem Start erscheint folgender Bildschirm: Dies sehen das Hauptmenü der Kasse. Von hier haben Sie zugriff auf folgende Module: + Kunden anlegen / ändern

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

FAQ für das VRN-Handy-Ticketing

FAQ für das VRN-Handy-Ticketing - Hier erhalten Sie Hilfe zum VRN-Handy-Ticketing - Stand 08.08.2011 Rhein-Neckar Verkehr GmbH Möhlstr. 27 68165 Mannheim Stand: 08.08.2011 Seite 1 von 10 Grundlagen... 3 Auf welcher Technik basiert das

Mehr

Bestattungsinstituts Managementsystem

Bestattungsinstituts Managementsystem SWT-Projekt Gruppe 40 Handbuch Bestattungsinstituts Managementsystem Author: Kristian Kyas Lukas Ortel Vincent Nadoll Barbara Bleier Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 2 2 Anmeldung / Login 2 3 Startseite 3

Mehr

VN-Digital. Android. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion

VN-Digital. Android. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion VN-Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App Android Kurz- und Langversion (Die Anleitung wurde anhand eines Samsung-Tablets mit Android-Version 4.2.2. erstellt. Je

Mehr

OutlookExAttachments AddIn

OutlookExAttachments AddIn OutlookExAttachments AddIn K e i n m ü h s e l i g e s S p e i c h e r n u n t e r f ü r j e d e n A n h a n g! K e i n e a u f g e b l ä h t e O u t l o o k - D a t e n d a t e i m e h r! E f f e k t

Mehr

Live Update (Auto Update)

Live Update (Auto Update) Live Update (Auto Update) Mit der Version 44.20.00 wurde moveit@iss+ um die Funktion des Live Updates (in anderen Programmen auch als Auto Update bekannt) für Programm Updates erweitert. Damit Sie auch

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum #91 Version 5 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das Mailprogramm Thunderbird von Mozilla verwenden. Die folgende bebilderte Anleitung demonstriert

Mehr

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch Copyrights und Warenzeichen Alle in diesem Handbuch zusätzlich verwendeten Programmnamen und Bezeichnungen sind u.u. ebenfalls eingetragene Warenzeichen der Herstellerfirmen

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software WICHTIG! Bevor Sie die Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der Software VR-Networld vornehmen können, muß die Umstellung/Aktivierung

Mehr

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Electronic Banking Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Profi cash 10 Installation und erste Schritte Legen Sie bitte die CD ein. Sollte die CD nicht von alleine

Mehr

Simple SMS Gateway. Anleitung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: +43 (0) 7242 252 0-80 (aus dem Ausland)

Simple SMS Gateway. Anleitung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: +43 (0) 7242 252 0-80 (aus dem Ausland) Simple SMS Gateway Massen-SMS vom Handy aus versenden Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: 0800 20 20 49 00 (kostenlos aus AT, DE, CH, FR, GB, SK) Telefon: +43 (0)

Mehr

Gehen Sie in den Appstore und geben unter Suche Tagblatt ein. Klicken Sie den Buttons I nstallieren an und geben Sie I hr itunes Passwort ein.

Gehen Sie in den Appstore und geben unter Suche Tagblatt ein. Klicken Sie den Buttons I nstallieren an und geben Sie I hr itunes Passwort ein. Anleitung ipad App Gehen Sie in den Appstore und geben unter Suche Tagblatt ein. Klicken Sie den Buttons I nstallieren an und geben Sie I hr itunes Passwort ein. 1 Die App wird nun geladen und auf dem

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Ich möchte zukünftig die digitale Ausgabe des Bauernblattes auf meinem ipad / Tablet lesen. Was muss ich tun? 1. Sie müssen mit Ihrem ipad / Tablet eine Internetverbindung

Mehr

Kurzanleitung. Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender. Version 1.3

Kurzanleitung. Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender. Version 1.3 Kurzanleitung Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender Version 1.3 Stand 12.08.2014 1 INHALT 1. GRUNDLAGEN 3 1.1 STARTSEITE 3 1.2 AUFBAU 4 1.3 KOPFLEISTE 5 1.3.1 SCANVIEW 5 1.3.2 EXTRAS

Mehr

Bedienungsanleitung für die Online Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Osnabrück

Bedienungsanleitung für die Online Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Osnabrück Bedienungsanleitung für die Online Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Osnabrück I. Betreuungsangebot finden 1. Wählen Sie auf der linken Seite die Schaltfläche Betreuung finden aus. 2. Auf der nun erscheinenden

Mehr

der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers www.bilder-e.de

der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers www.bilder-e.de EMSZ Evangelisches MedienServiceZentrum Bilddatenbank der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers www.bilder-e.de Bilddatenbank der Landeskirche Hannovers Anleitung für die redaktionelle Nutzung

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

Das Brennercom Webmail

Das Brennercom Webmail Das Brennercom Webmail Webmail-Zugang Das Webmail Brennercom ermöglicht Ihnen einen weltweiten Zugriff auf Ihre E-Mails. Um in Ihre Webmail einzusteigen, öffnen Sie bitte unsere Startseite www.brennercom.it

Mehr

AUF LETZTER SEITE DIESER ANLEITUNG!!!

AUF LETZTER SEITE DIESER ANLEITUNG!!! BELEG DATENABGLEICH: Der Beleg-Datenabgleich wird innerhalb des geöffneten Steuerfalls über ELSTER-Belegdaten abgleichen gestartet. Es werden Ihnen alle verfügbaren Belege zum Steuerfall im ersten Bildschirm

Mehr

Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015

Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015 Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015 Inhaltsverzeichnis 1. Installation der Software 2. Aktivierung des Lizenzschlüssels 3. Kontoumsätze abholen 4. Erfassen und Senden von Überweisungen 5.

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

Der naldo-offline-handyfahrplan

Der naldo-offline-handyfahrplan Der naldo-offline-handyfahrplan Erste Schritte mit dem neuen naldo-offline-handyfahrplan Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis: 1. Erster Programmstart 2. Die Programmbedienung 3. Favoriten 4. Meine Fahrten

Mehr

Kurzanleitung. Webmail

Kurzanleitung. Webmail Kurzanleitung zu Webmail Version vom 21.06.2011 Schulen Basel-Landschaft BKSD Direktionsinformatik Webmail - Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Zugriff von Extern...

Mehr

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client Stand: Oktober 2009 ...Inhalt Inhalt Inhalt...1-2 1.) Vorabinformation...1-3 2.) Automatische Benachrichtigung...2-3 3.) Starten des David.fx Client

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Um sicher und bequem Nachrichten mit Outlook zu verwalten, muss der E-Mail Client passend zu unseren E-Mail Einstellungen konfiguriert

Mehr

Einrichtung der Windows Phone Geräte

Einrichtung der Windows Phone Geräte Voraussetzungen Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 7.5 oder Windows Phone 8 Es muss eine Datenverbindung (WLAN / GPRS) bestehen Es muss ein Microsoft-Konto bzw. eine Windows Live ID vorhanden

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Stand: Oktober 2009 ...Inhalt Inhalt Inhalt...1-2 1.) Vorabinformation...1-3 2.) Starten des David.fx Client Web im Browser...2-3 3.) Arbeiten mit E-Mails...3-11

Mehr

ihren_benutzernamen@beuth-hochschule.de oder ein Account einer teilnehmenden Einrichtung also ihren_benutzernamen@ihrer_einrichtung.

ihren_benutzernamen@beuth-hochschule.de oder ein Account einer teilnehmenden Einrichtung also ihren_benutzernamen@ihrer_einrichtung. für Android 0. Allgemeines 1. Importieren der Zertifikate der Deutschen Telekom Root CA 2 2. Konfigurieren der Verbindung 3. Anmeldung an der Beuth Hochschule 0. Allgemeines An der Beuth-Hochschule für

Mehr

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage Anleitung zum Einpflegen von Praxisnachrichten auf LGNW Praxishomepages Stand: 15.September 2013 So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage 1.

Mehr

e-shop Benutzeranleitung

e-shop Benutzeranleitung Eine Anleitung in zehn Schritten Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den e-shop benutzen. Sie kennen die wichtigsten Funktionen und finden die Information, die Sie suchen. 1. Wie komme ich

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

FAQ Häufige Fragen zum Onlineund Handy-Ticket im VRN. DB Vertrieb GmbH. Christoph Keller. Frankenallee 2 4 60327 Frankfurt

FAQ Häufige Fragen zum Onlineund Handy-Ticket im VRN. DB Vertrieb GmbH. Christoph Keller. Frankenallee 2 4 60327 Frankfurt FAQ Häufige Fragen zum Onlineund Handy-Ticket im VRN DB Vertrieb GmbH Christoph Keller Frankenallee 2 4 60327 Frankfurt FAQ Häufige Fragen zum Online- und Handy-Ticket im VRN Vorlage: http://www.bahn.de/m/view/de/hilfe/faq/mvv/uebersicht.shtml

Mehr

Luftfahrzeug-Reservierungen über das Internet

Luftfahrzeug-Reservierungen über das Internet Inhaltsverzeichnis 1. Systemvoraussetzungen Seite 2 2. Startseite Seite 2 Login Passwort vergessen Kalender Wochenübersicht Reservieren Reservierung löschen 3. Mein Profil Seite 4 Anmelden Persönliche

Mehr

E-Shop Benutzeranleitung Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Rekag E-Shop zu benutzen.

E-Shop Benutzeranleitung Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Rekag E-Shop zu benutzen. E-Shop Benutzeranleitung Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Rekag E-Shop zu benutzen. 1. Wie komme ich zum E-Shop Gehen sie ins Internet auf unsere Homepage www.rekag.ch und rufen

Mehr

3.7 Horde-Kalender abonnieren

3.7 Horde-Kalender abonnieren 3.7 Horde-Kalender abonnieren Abbildung 70: Abonnement-Button in der Kalendersidebar Der Horde-Kalender lässt sich in anderen Programmen abonnieren. Somit bietet sich die Möglichkeit, Ihren Kalender in

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Die Verwendung von Office 365

Die Verwendung von Office 365 Die Verwendung von Office 365 Jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer unserer Schule erhält ein Office 365 Konto. Dieses Konto bietet die Möglichkeit das Emailsystem von Office

Mehr

RIKA WARM APP. Bedienungsanleitung

RIKA WARM APP. Bedienungsanleitung RIKA WARM APP Bedienungsanleitung 1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN: Ofen: Ofen mit Tastendisplay ab Softwareversion 1.40 Ofen mit Touchdisplay ab Ofensoftware V1.12, Display Version V1.22. (Öfen mit älterer Software

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Novell GroupWise Webaccess

Novell GroupWise Webaccess Novell GroupWise Webaccess Erste Schritte mit Novell GroupWise Webaccess zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 13 Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung,

Mehr

Umstellung einer bestehenden T-Online Mailadresse auf eine kostenlose T-Online Freemail-Adresse

Umstellung einer bestehenden T-Online Mailadresse auf eine kostenlose T-Online Freemail-Adresse 13.10.10 Umstellung einer bestehenden T-Online Mailadresse auf eine kostenlose T-Online Freemail-Adresse Sie wollen auch nach der Umstellung auf einen neuen Provider über ihre bestehende T-Online Mailadresse

Mehr

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Das FRROOTS Logo zeigt Ihnen in den Abbildungen die wichtigsten Tipps und Klicks. 1. Aufrufen der Seite Rufen Sie zunächst in Ihrem Browser

Mehr

Benutzerhandbuch für Hosted Exchange

Benutzerhandbuch für Hosted Exchange Benutzerhandbuch für Hosted Exchange Kurzbeschrieb Kurzdokumentation für Kunden mit dem Service Hosted Exchange. Änderungskontrolle Version Datum Überarbeitungsgrund Ersteller 0.1 16.05.2010 Initialversion

Mehr

iphone app - Berichte

iphone app - Berichte iphone app - Berichte Berichte - iphone App Diese Paxton-App ist im Apple App Store erhältlich. Die App läuft auf allen iphones mit ios 5.1 oder höher und enthält hochauflösende Bilder für Geräte mit Retina-Display.

Mehr