JOURNAL - Stand 06.Juni 1999

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JOURNAL - Stand 06.Juni 1999"

Transkript

1 JOURNAL - Stand 06.Juni 1999 Publikation Bestand Signatur Standort American Economic Review , 1978, 1981, 1985, , 1993 G 12 M (8,4,2,3) Asian Development Bank - Annual Report , , G 75 Aus Politik und Zeitgeschichte - Beilage zur Wochenzeitung das Parlament S-36 D Aussenwirtschaft G 89 M (5) Banca Nazionale Del Lavoro G 34 B (1,2) BIS - Statistics on External Indebtedness , G F BIS - Bask Commitee on Banking Supervision - Working Papers S-15 D(4) BIS -Die Fälligkeitsverteilung der internat. 1981, 1983, , Bankausleihungen 1996 G F BIS Economic Papers S-13 C (4) BIS Policy Papers S-26 D (5) BIS Working Papers S-14 C (4) BMWI - Die wirtschaftliche Lage in der BRD - Monatsbericht, Jahresbericht 1955, G F BMWI - Gutachten des wissenschaftlichen Beirats , G F BMWI-Dokumentationen 1989, G F Brooking Papers on Economic Activity G 32 M (8,11) Canadian Journal of Economics, Revue canadienne d'economique G 71 D (2,3) CES Working Paper Series S-23 D (5) Commission of Europ. Communities - Country Papers S-12 D (4), C Commission of Europ. Communities - Economic Papers S-11 C (5), D (7) Commission of Europ. Communities - Competition Policy Newsletters G G Davidson Institute Working Paper Series S-34 bei Professor Marin Deutsche Bundesbank - Geschäftsbericht der deutschen Bundesbank , , G , F (8) Deutsche Bundesbank - Sonderdrucke ,1995, G F Deutsche Bundesbank Beihefte: Reihe 1 - Bankenstatistik , G F Deutsche Bundesbank Beihefte: Reihe 2 - Kapitalmarktstatistik , G F Deutsche Bundesbank Beihefte: Reihe 3 - Zahlungsbilanzstatistik , G F

2 Deutsche Bundesbank Beihefte: Reihe 4 - Saisonbereingte Wirtschaftszahlen , G F Deutsche Bundesbank Beihefte: Reihe 5 - Devisenkursstatistik , G F Deutsche Bundesbank Diskussionspapier S-19 D (4) Deutsche Bundesbank-Monatsberichte der Deutschen Bundesbank , G F 219 (- 1975) Developing Economies G 94 B (3) Die Lage der Weltwirtschaft und der westdeutschen Wirtschaft , G Econometrica , 1994 G Economic Impact G 08 D Economic Journal , G 14 M (6,7,9,11), 219 (- 1991) Economic letters G 91 B (3) Economic Policy 1985 G 96 N (2), M (9) Economic Polixy Review (FED Atlanta) N (7) Economic Report of the President , G F Economic Review G 02 F (4) Economic Survey of Europe (United Nations) 1950, 1953, 1955, 1957, 1959, 1962, G G (5) Economica , G 09 B (4) Economics and Finance ( ) Economist The , , G 85 Essays in International Finance S-02 H (8), 219 ( ) B (9), C (3) C (7), D (4,5) EUI Working Papers in Economics S-20 Europäische Investitionsbank 1982, , Jahresbericht (BIB): EIB - Information 1996, G G (8) Europäische Kommission: Wettbewerbspolitik der europäischen Gemeinschaft G G (9) Europäische Zentralbank: Jarhesbericht G G (9) Europäische Zentralbank: Monatsbericht G G (9) European Bank for Reconstruction and Development - Transition Report G 99 J European Bank for Reconstruction and Development-Working Paper , S-33 D (6, 10)

3 European Central Bank: Monthly Bulletin European Commission - Euro Papers S-24 D (5, 8) European Economy/Europäische Wirtschaft , G G (6,7,8) European Investment Bank (EIB) - Cahiers Papers , , G G (8) Federal Reserve Bank of Boston - Economic Review S - 29 C/D?? Federal Reserve Bank of Minneapolis - Quarterly Review , 1998 G 30 B (7) Research UPDATE G E, F Current Issues in Economics and Finance G E Economic Policy Review , ab 1999 nur im Internet verfügbar G F, M Quarterly Review , G F Staff Reports S-27 C Federal Reserve Bulletin , G 36 G, 219 (1956- ) Finance & Development , G 67 J (7, 9) GATT Verträge und ältere Veröffentlichungen des Gatt 1950, 1958, 1966, 1969, G L GATT/WTO - Annual Report G L (9) GATT/WTO - Trade Policy Review G L (6,7,8) , 1965, 1968, GATT-Activities 1992, G L (6,10) GATT-Instruments and Documents , 1958, 1969, , , , 1997 G L GATT-International Trade , 1997 G L (11) Gutachten des Sachverständigenrates zur G F Ibero-Amerika-Institut für Wirtschatsforschung Diskussionsbeiträge S-28 C IMF - Annual Report 1998 G , 1985, , IMF - Balance of Payments-Statistics 1991 G J (1,2) IMF - Balance of Payments- Statistics:Yearbook , 1964, , G J (3, 8) IMF - Direction of Trade Statistics - Quarterly , , G J (2)

4 IMF - Direction of Trade Statistics- Yearbook , G J (8) IMF - Government Finance Statistics Yearbook G I, J (7) IMF - International Financial Statistics , G IMF - International Financial Statistics Supplm. Series , 1989 G J (10,11) IMF - Staff Papers G J (4,5,8) IMF - Survey , G C (8, 10) IMF - Working Paper 1998 S-30 J (5, 9) IMF- Occasional Papers 1991, G D (8) IMF Paper on Policy Analysis and Assessment 1998 S - 39 B (4) International Economic Papers , 1967, 1962 S-32 D (5), C International Finance Corporation - Discussion Paper S-31 D (5), C International Finance Corporation - Technical Paper K (4) International Finance Corporation- Jahresbericht (Annual Report) , , , G B (4, 5), M International Organization G 73 B (4) International Trade Journal, the 1997 S-18 Internationalisierung der Wirtschaft (Sonderforschungsbereich 178) 1998 S-35 D (8), D IZA - Discussion Paper Series G J (6) Jahrbuch für Sozialwissenschaft; seit 1995: Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften" , G 25 Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik G 27 Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung , , G F Journal of Common Market Studies 1991, G 76 N (3, 8) Journal of Development Economics Vol G 70 N (8) Journal of Development Studies The Vol G 79 B (5) Journal of Development Studies The G 80 Journal of Economic Growth Vol. 1-4 G 98 N (9) Journal of Economic Literature G 13 D (1), N (1,4,6,9) Journal of Economic Perspectives G 15 N (9,7) Journal of Institutional and Theoretical Economics ( JITE ) G 26 N, b (6) Journal of International Economics , G 07 N (10, 11) Journal of International Money and Finance , G 81 O (7) Journal of International Trade & Economic Development G 97 O(7), N (7)

5 Journal of Macroeconomics G 82 O (7), N (11) JOURNAL OF Monetary ECONOMICS G 90 B (6) Journal of Money, Credit and Banking G 83 B, C, D Journal of Political Economy , G 03 O (2,3,8) 219 (- 1969) Journal of World Trade G 93 O (6,8) Kyklos G 16 O, C (1,2), D (1) Licos: Center for Transition Economics:Discussion Paper S - 39 D??? Lloyds Bank Review ( ) Memorandum , G F Münchener Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge No S-01 C 3 NBER Digest G B NBER Reporter: New England Rewiev G B OECD - Economic Outlook , G H (7,8) OECD - Economic Studies , G O (5, 10), 219 OECD - Economic Surveys (bis 1983: ) G H (5,6,9) OECD - Education and Equity in OECD Countries 1997 G H (9) OECD - Education Policy Analysis 1997 G OECD - External Debt Statistics 1985, G H (6) OECD - Financial Market Trends G H (7,9) OECD - Indicators G H OECD - Main Economic Indicators G H (2,3,8) OECD- Development Center Studies 1998 G OECD-Indicators of Tariff & Non-tariff Trade Barriers 1997 G siehe G OPEC Bulletin , , , G 74 Ordo G 05 Oxford Economic Papers , G 86 Oxford Review of Economic Policy G 87 O (9,8,10), N (10,11) O (6), P (7)

6 No. 21, 40-68, , Princeton - Discussion Papers in Economics 159, , , S-06 C (7) Princeton - Special Papers in International Economics No. 1-7, 10, 13, S-05 Princeton Reprints in international Finance No S-04 C (4,5) Princeton Studies in international Finance No S-03 C (3,5) C (6) Quarterly Journal of Economics , , G 06 O (11), 219 ( ) Report (div. Themen) G G Review - Federal Reserve Bank of St. Louis , G 40 Review of Economics and Statistics G 01 P (3,4,9) Rivista Internationale di Science Economiche e Commerciale , G 29 Royal Bank of Scotland Review (The Three Banks Review) , G 31 Scandinavian Journal of Economics G 28 D (2) Sonstige Veröffentlichungen der BIZ D (4) Statistisches Bundesamt-Statistisches Jahrbuch , G E Survey of Current Business , G 81 B (9,10,11) United Nations - Trade and Development Report , G K (5,8) United Nations Yearbook G United States International Trade Commission - Annual Report G 95 Universität Konstanz: Internationalisierung, Diskussionsbeiträge?? S- 18 D (4) Vorträge am IBERO-B181Amerika Institut für Wirtschaftsforschung 1998 S-29 C 10 Weltentwicklungsbericht, World Development Report 316, 334, 353, 358, 365, 426, 427, 471, 478, 479, 508, 576 G K (7,9) Weltwirtschaftliches Archiv G 10 O (5,6,10), 219 (- 1978) Wirtschaft und Statistik , G World Bank - Discussion Papers G K (11)

7 World Bank - Global Development Finance G K (8) World Bank - Impact G World Bank - Research Observer G P (7) World Bank - Staff Working Papers World Bank - Summary Proceedings,Annual Meeting 1-53, 59, 61, 64-65, 68, 71-73, 75-80, , G K , , , G K (2) World Bank - Uruguay Round: statistics on tariff concessions and received 1998 G K (9) World Bank - World Debt Tables 1997 G K (7) World Bank Bank Economic Review, the 1998 G K (8) World Economic and Social Survey , , , , , 1998 G K (5) World Economy, The G 88 P (11) World Financial Markets G 43 World Investment Report G K (8) ZEI Policy Paper 1998 S-38 O (6) ZEI Working Paper 1998 S-37 D (6,10) Zeitschrift für Nationalökonomie Journal of Economics G 59 N Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften , G 17 P Banca Nazionale Del Lavoro G 34 B (1,2) BIS - Statistics on External Indebtedness , G F BIS - Bask Commitee on Banking Supervision - Working Papers S-15 D(4) BIS -Die Fälligkeitsverteilung der internat. 1981, 1983, , Bankausleihungen 1996 G F BIS Economic Papers S-13 C (4) BIS Policy Papers S-26 D (5) BIS Working Papers S-14 C (4) BMWI - Die wirtschaftliche Lage in der BRD - Monatsbericht, Jahresbericht 1955, G F BMWI - Gutachten des wissenschaftlichen Beirats , G F BMWI-Dokumentationen 1989, G F Brooking Papers on Economic Activity G 32 M (8,11)

GEWISOLA-ÖGA Ranking und Rating der besten 160 Zeitschriften, alphabetisch geordnet

GEWISOLA-ÖGA Ranking und Rating der besten 160 Zeitschriften, alphabetisch geordnet 1 American Economic Review 92 8,95 A+ 102 Acta Agriculturae Scandinavica - 36 5,79 C Section C Food 46 Advances in Consumer Research 11 6,77 B 129 African Journal of Agricultural and 35 5,2 D Resource

Mehr

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Arbitration Law Reports and Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Asian Journal of Comparative Law 2007-2017 Verlags-PDF Keine Nach

Mehr

Laufende Zeitschriften der Teilbibliothek Wirtschaft

Laufende Zeitschriften der Teilbibliothek Wirtschaft Laufende Zeitschriften der Teilbibliothek Wirtschaft Stand: 19.04.2017 Abacus 40/QA 20030 Absatzwirtschaft 40/QA 35100 Academy of Management Journal 40/QA 15055 Academy of Management Review

Mehr

Laufende Zeitschriften der Teilbibliothek Wirtschaft

Laufende Zeitschriften der Teilbibliothek Wirtschaft Laufende Zeitschriften der Teilbibliothek Wirtschaft Stand: 04.06.2018 Abacus 40/QA 20030 Absatzwirtschaft 40/QA 35100 Academy of Management Journal 40/QA 15055 Academy of Management Review

Mehr

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Titel Bestand Standort Arbeitspapiere Institut für Wirtschaftsforschung, TH Zürich Arbeitspapiere Konjunkturforschungsstelle, ETH Zürich 1991 (Nr.

Mehr

ENTWURF EINES BERICHTS

ENTWURF EINES BERICHTS Europäisches Parlament 2014-2019 Ausschuss für Wirtschaft und Währung 2019/0801(NLE) 19.2.2019 ENTWURF EINES BERICHTS über die Empfehlung des Rates zur Ernennung eines Mitglieds des Direktoriums der Europäischen

Mehr

TENURE-TRACK STELLE FÜR INTERNATIONALE ÖKONOMIK ODER FINANZÖKONOMIK

TENURE-TRACK STELLE FÜR INTERNATIONALE ÖKONOMIK ODER FINANZÖKONOMIK TENURE-TRACK STELLE FÜR INTERNATIONALE ÖKONOMIK ODER FINANZÖKONOMIK INFORMATIONEN FÜR BEWERBERINNEN UND BEWERBER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Altenberger Straße 69 4040 Linz, Österreich www.jku.at

Mehr

GEWISOLA-ÖGA-Ranking und Rating der besten 160 Zeitschriften, geordnet nach GEWISOLA/ÖGA-JOURQUAL-Indexwert

GEWISOLA-ÖGA-Ranking und Rating der besten 160 Zeitschriften, geordnet nach GEWISOLA/ÖGA-JOURQUAL-Indexwert GEWISOLA-ÖGA-Ranking und der best 160 Zeitschrift, geordnet nach GEWISOLA/ÖGA-JOURQUAL- 1 American Economic Review 92 8,95 A+ 2 Journal of Econometrics 31 8,48 A+ 3 The Economic Journal 41 8,36 A+ 4 American

Mehr

Kriterien für Kumulativhabilitationen an der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik

Kriterien für Kumulativhabilitationen an der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik an der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik (Beschluss des Fakultätsrats vom 23.05.2007) Vorbemerkungen Die Erreichung der Habilitationskriterien dient dem Habilitationswerber/der Habilitationswerberin

Mehr

Serials British Journal of Political Science. [full text from 1986] Commentaire

Serials British Journal of Political Science.   [full text from 1986] Commentaire Page #1 of 6 Newspapers Boston Globe Le Figaro Financial Times Frankfurter Allgemeine Zeitung Frankfurter Rundschau Gazette (Harvard) Harvard Crimson International Herald Tribune Le Monde New York Times

Mehr

Digitized for FRASER Federal Reserve Bank of St. Louis

Digitized for FRASER   Federal Reserve Bank of St. Louis Inflation and deflation - Germany Beckhart, Benjamin E. The German bank inquiry. (In: Political Science Quarterly, March 19F7, p*86-116) Mr, 3eckhart outlines the development of the power of the Reichsbank

Mehr

Seminar Konjunktur- und Wachstumspolitik Themen für Hausarbeiten WS 2011/2012. 1. Insolvenzverfahren für Staaten: Welche Ansätze gibt es?

Seminar Konjunktur- und Wachstumspolitik Themen für Hausarbeiten WS 2011/2012. 1. Insolvenzverfahren für Staaten: Welche Ansätze gibt es? Seminar Konjunktur- und Wachstumspolitik Themen für Hausarbeiten WS 2011/2012 1. Insolvenzverfahren für Staaten: Welche Ansätze gibt es? Rogoff, K., und J. Zettelmeyer (2002). Bankruptcy Procedures for

Mehr

Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016).

Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016). Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: Februar 2016). Achtung: Die Tatsache, dass diese Kurse bereits angerechnet

Mehr

laufende Zeitschriften der WiWiDok 2012

laufende Zeitschriften der WiWiDok 2012 Absatzwirtschaft ZBH 2 Academy of management journal ZBD 74 ja Academy of management learning and education ZBD 116 ja Academy of management perspectives ZBD 15 ja Academy of management review ZBD 79 ja

Mehr

Liste der ausgewerteten Zeitschriften Stand: März 2009

Liste der ausgewerteten Zeitschriften Stand: März 2009 Liste der ausgewerteten Zeitschriften Stand: März 2009 Lfd. Nummer Titel Herausgeber Vorhandene Jahrgänge Erscheinungsweise A Journal, USA Vol 49 Nr. 4 Learning & Education, USA Vol 5 Nr. 2 Perspectives,

Mehr

Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet

Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet Titel 1 Adult Education and Development A 2 AEP-Informationen 3 Africa Spectrum 4 African affairs: Ab 2017 e-only 5 African development review: Ab 2017

Mehr

Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet

Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet Titel 1 Adult Education and Development A 2 AEP-Informationen 3 Africa Spectrum 4 African affairs 5 African development review 6 Afrika - Bulletin 7

Mehr

Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet

Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet Aktuell geführte Zeitschriften alphabetisch geordnet Titel 1 Adult Education and Development A 2 AEP-Informationen 3 Africa Spectrum 4 African affairs: Ab 2017 e-only 5 African development review: Ab 2017

Mehr

Liste der Zeitschriften in der ZDB

Liste der Zeitschriften in der ZDB Liste der Zeitschriften in der ZDB Gemeinsame Fachbibliothek Volkswirtschaftslehre ( ehem.: Wirtschaftspol. Seminar (Prof. Donges) Sigel: 38/157 Stand: 6. Mai 2019 Abteilung UniversitätsGesamtKatalog /

Mehr

Veranstaltungstyp SWS findet statt Prüfungsvorleistung Prüfungsleistung. Vorlesung 2 WS TN+SL* Klausur -- jedes 3. Sem. TN+SL* ** -- jedes 3. Sem.

Veranstaltungstyp SWS findet statt Prüfungsvorleistung Prüfungsleistung. Vorlesung 2 WS TN+SL* Klausur -- jedes 3. Sem. TN+SL* ** -- jedes 3. Sem. MW10.1: Supply Chain Management teil WS TN+SL* Klausur -- Übung 1 jedes 3. MW10.2: Geschäftsprozessmanagement MW10.3: Ablaufplanung in Produktion & Logistik WS TN+SL* Klausur -- Übung 1 jedes 3. SoSe TN+SL*

Mehr

Erste Änderungssatzung zur Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre (Economics) an der Universität Leipzig

Erste Änderungssatzung zur Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre (Economics) an der Universität Leipzig 8/ Universität Leipzig Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Erste Änderungssatzung zur Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre (Economics) an der Universität Leipzig Vom 8. August

Mehr

Kapitel 2 Grundprobleme der geldpolitischen Strategiewahl

Kapitel 2 Grundprobleme der geldpolitischen Strategiewahl Kapitel 2 Grundprobleme der geldpolitischen Strategiewahl 2.1 Dimensionen des geldpolitischen Strategiewahlproblems 2.2 Das Implementationsproblem der Geldpolitik 2.3 Das Planungszeitpunktproblem der Geldpolitik

Mehr

ACHTERBERG, Erich Structural Changes in German Bank Balance Sheets, Banca Nazionale del Lavoro QUARTERLY REVIEW, No. 35, December, 1955, pp.

ACHTERBERG, Erich Structural Changes in German Bank Balance Sheets, Banca Nazionale del Lavoro QUARTERLY REVIEW, No. 35, December, 1955, pp. ACHTERBERG, Erich Structural Changes in German Bank Balance Sheets, Banca Nazionale del Lavoro QUARTERLY REVIEW, No. 35, December, 1955, pp. 200-214* ALLELY, J. S. M. Banking in Germany under Occupation,

Mehr

«Geldpolitik in Krisenzeiten»

«Geldpolitik in Krisenzeiten» Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Ökonomisches Seminar Notenstein Lecture No. 5 Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Baltensperger emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern

Mehr

Bachelor-Seminar. "Makroökonomische Aspekte der Europäischen Währungsunion. Wintersemester 2013/14

Bachelor-Seminar. Makroökonomische Aspekte der Europäischen Währungsunion. Wintersemester 2013/14 Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) D 55099 Mainz Leopold von Thadden Bachelor-Seminar "Makroökonomische Aspekte der Europäischen Währungsunion Wintersemester 2013/14 Leopold von Thadden Vertretungsprofessur

Mehr

Regensburg Library Network Classification Business & Economics

Regensburg Library Network Classification Business & Economics Regensburg Library Network Classification Business & Economics Die Regensburger Verbundklassifikation 15 Wirtschaftswissenschaften (Q) in Englisch zusammengestellt von Lorenz Fichtel bibliotheksverlag

Mehr

Gliederung zur Vorlesung Sozialstaat und Sozialversicherung

Gliederung zur Vorlesung Sozialstaat und Sozialversicherung Lehrstuhl für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft Prof. Dr. Hans-Werner Sinn Gliederung zur Vorlesung Sozialstaat und Sozialversicherung Sommer 2010 Vorlesung: Prof. Dr. Hans-Werner Sinn Mo. 9.00-11.45,

Mehr

CURRICULUM VITAE PD Dr. Thomas Beissinger

CURRICULUM VITAE PD Dr. Thomas Beissinger CURRICULUM VITAE PD Dr. Thomas Beissinger May 2005 Date of birth: August 17, 1965, Wolfratshausen (Germany) Married: since 1993 with Martina Beissinger Children: Jonathan, April 1999 Maria, November 2001

Mehr

Master Studiengänge in Economics

Master Studiengänge in Economics Master Studiengänge in Economics Stand: Februar 2010 1. Überblick 1.1 Masterstudiengänge allgemeiner VWL Master Studiengang mit interdisziplinärer iplinärer Struktur r und Schwerpunkt Europa. Er wird in

Mehr

Contractual Management Institute CMI Berlin. The institute for law and sustainable networking

Contractual Management Institute CMI Berlin. The institute for law and sustainable networking 1 Contractual Management Institute CMI Berlin The institute for law and sustainable networking Fields of Activities 1 Contractual Networking 1.1 Contractual Management Schuhmann, R., and Eichhorn, B. (2017),

Mehr

(BA Geschichte, MA Wirtschafts- und Sozialgeschichte)

(BA Geschichte, MA Wirtschafts- und Sozialgeschichte) Wirtschaft und Gesellschaft 1000-2000 (BA Geschichte, MA Wirtschafts- und Sozialgeschichte) 11. Einheit, am 19. 1. 2011 Die Börsen- und Finanzkrisen 2000 und 2008 Markus Cerman Inst. f. Wirtschafts- und

Mehr

Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL. Planung für das Wintersemester 2016/17 und das Sommersemester 2017

Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL. Planung für das Wintersemester 2016/17 und das Sommersemester 2017 Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL Planung für das Wintersemester 2016/17 und das Sommersemester 2017 Stand: 10.02.2016 (FBR-Beschluss) Wichtige Hinweise 1. Die Übersicht

Mehr

Seminar Geld und Währung

Seminar Geld und Währung Seminar Geld und Währung WS 13/14, Blockseminar Thema 1 Geldpolitik und Wechselkurse: Grundlegende Zusammenhänge Krugman/Obstfeld (2008), Kap. 13 und 14, Chinn (2006, 2007), Engel (1996) Thema 2 Nominale

Mehr

Aktiengesellschaft, Die O. Schmidt ZBB 3 D x x

Aktiengesellschaft, Die O. Schmidt ZBB 3 D x x Accounting in Europe 1744-9480 1744-9499 Routledge, Taylor & e-only C x x Aktiengesellschaft, Die 0002-3752 O. Schmidt ZBB 3 D x x American Journal: Applied s American Journal: Policy American Journal:

Mehr

Zweite Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang

Zweite Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Amtliches Mitteilungsblatt Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Zweite Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Economics and Management Science (MEMS) (AMB

Mehr

Bachelor-Seminar. "Makroökonomische Aspekte der Europäischen Währungsunion. Wintersemester 2012/13

Bachelor-Seminar. Makroökonomische Aspekte der Europäischen Währungsunion. Wintersemester 2012/13 Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) D 55099 Mainz Leopold von Thadden Bachelor-Seminar "Makroökonomische Aspekte der Europäischen Währungsunion Wintersemester 2012/13 Leopold von Thadden Vertretungsprofessur

Mehr

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium 1 Jahre Personalökonomisches Kolloquium Prof. Dr. Mathias Kräkel, Prof. Dr. Oliver Fabel, Prof. Dr. Kerstin Pull 1 Veranstaltungsorte 1998 Bonn 1999 Köln 2 Freiburg 21 Trier 22 Bonn 23 Zürich 24 Bonn 2

Mehr

Verzeichnis der in der Wirtschaftswissenschaftlichen Seminarbibliothek laufend gehaltenen Zeitschriftentitel

Verzeichnis der in der Wirtschaftswissenschaftlichen Seminarbibliothek laufend gehaltenen Zeitschriftentitel Verzeichnis der in der Wirtschaftswissenschaftlichen Seminarbibliothek laufend gehaltenen Zeitschriftentitel Stand: Januar 2017 Zeitschriftentitel Abkürzung Signatur Standort A Absatzwirtschaft ASW ZZ

Mehr

Japan-EU Free Trade Agreement

Japan-EU Free Trade Agreement Japan-EU Free Trade Agreement Hanns Günther Hilpert Content I. JAPEU: Strategic Importance Public Ignorance? II. Japan-EU: Declining Trade Relationship III. Why a Japan-EU FTA? IV. Difficult To Penetrate

Mehr

Die politische Ökonomie der Wirtschaftsreform

Die politische Ökonomie der Wirtschaftsreform Die politische Ökonomie der Wirtschaftsreform Dr. Christian Martin Juniorprofessor für Politikwissenschaft Sprechstunde: Mittwoch, 10:00-12:00 Uhr AP 1, 242 Tel: 040-42838 7062 E-mail: christian.martin@uni-hamburg.de

Mehr

Die EU-Osterweiterung Implikationen für Arbeitsmärkte und Sozialsysteme

Die EU-Osterweiterung Implikationen für Arbeitsmärkte und Sozialsysteme Walter-Raymond-Stiftung der BDA Klaus F. Zimmermann / Helge Sodan Die EU-Osterweiterung Implikationen für Arbeitsmärkte und Sozialsysteme Kleine Reihe Heft 70 Vorwort Im Vorfeld der EU-Osterweiterung sind

Mehr

JOURNALS ISSN Subscription Location ONLINE-ACCESS

JOURNALS ISSN Subscription Location ONLINE-ACCESS JOURNALS ISSN Subscription Location ONLINE-ACCESS Absatzwirtschaft 0001-3374 43 (2000) 51 (2008). Journal Archive via journal homepage: 25 (1982) - / via WISO: 01 (1982) Accounting, Organizations and Society

Mehr

Master Studiengänge in Economics

Master Studiengänge in Economics Master Studiengänge in Economics Stand: Juni 2010 1. Überblick 1.1 Masterstudiengänge allgemeiner VWL Master Studiengang mit interdisziplinärer iplinärer Struktur r und Schwerpunkt Europa. Er wird in drei

Mehr

Bestehende Learning Agreements

Bestehende Learning Agreements Bestehende Learning Agreements Land Universität Kursbezeichnung Credit Points Kursbezeichnung an der FAU Brasilien Universidade Federal de Paraná Economia da América Latina 4 Wirtschaftspolitisches Brasilien

Mehr

"Ökonomische Aspekte der Regionalpolitik in Europa"

Ökonomische Aspekte der Regionalpolitik in Europa Prof. Dr. G. M. Ambrosi Dr. Martin Hallet Themen Seminar WS 2001/2002 "Ökonomische Aspekte der Regionalpolitik in Europa" Drei Termine jeweils Freitag 14-18 Uhr und Samstag 9-13 Uhr, Raum C 524 (voraussichtlich

Mehr

Zukunft der Bildung in Zeiten des demografischen, technischen und wirtschaftlichen Wandels: eine ökonomische Betrachtung

Zukunft der Bildung in Zeiten des demografischen, technischen und wirtschaftlichen Wandels: eine ökonomische Betrachtung Zukunft der Bildung in Zeiten des demografischen, technischen und wirtschaftlichen Wandels: eine ökonomische Betrachtung PD Dr. Friedhelm Pfeiffer ZEW Mannheim, Universität Mannheim KfW-Studienkredit:

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom (mit Änderungen, gilt ab Studienbeginn HS 2017)

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom (mit Änderungen, gilt ab Studienbeginn HS 2017) Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 (mit Änderungen, gilt ab Studienbeginn HS 2017) Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen ECTS-Punkte

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 09/2007 vom 20. März 2007 Änderung der Studien- und Prüfungsordnung in den Masterstudiengängen International Management und International Economics

Mehr

CURRICULUM VITAE Prof. Dr. Thomas Beissinger

CURRICULUM VITAE Prof. Dr. Thomas Beissinger CURRICULUM VITAE Prof. Dr. Thomas Beissinger April 2007 Address University of Hohenheim Department of Economics Chair of Service Economics and Labor Economics 70593 Stuttgart, Germany Phone: +49-(0)711-459-22593

Mehr

Lebenslauf. Prof. Dr. Martin Elff. Professor für Politische Soziologie, Zeppelin Universität, Friedrichshafen

Lebenslauf. Prof. Dr. Martin Elff. Professor für Politische Soziologie, Zeppelin Universität, Friedrichshafen Lebenslauf Prof. Dr. Martin Elff Derzeitige Position seit 02/2015 Beruflicher Werdegang Professor für Politische Soziologie, Zeppelin Universität, Friedrichshafen 09/2012 01/2015 Akademischer Rat, Fachbereich

Mehr

Prof. Dr. Wolfgang Filc WS 2006/07 MONETÄRE MÄRKTE UND ZINSBILDUNG. Literaturhinweise

Prof. Dr. Wolfgang Filc WS 2006/07 MONETÄRE MÄRKTE UND ZINSBILDUNG. Literaturhinweise Prof. Dr. Wolfgang Filc WS 2006/07 MONETÄRE MÄRKTE UND ZINSBILDUNG Literaturhinweise Vorbemerkung Literaturhinweise sollen Anreize bieten, in Eigenarbeit Vorlesungsstoff zu ersetzen, zu ergänzen und zu

Mehr

- Internationale Wirtschaftsbeziehungen 2 - Empirische Wachstums- und Verteilungsforschung in internationaler Perspektive

- Internationale Wirtschaftsbeziehungen 2 - Empirische Wachstums- und Verteilungsforschung in internationaler Perspektive Johann Wolfgang Goethe-Universität Lehrstuhl für Außenwirtschaft und Entwicklungsökonomie PD Dr. G. Rehme 11. April 2005 Vorlesung SS 05 - Internationale Wirtschaftsbeziehungen 2 - Empirische Wachstums-

Mehr

Tabelle 2.5: Geografische Struktur des deutschen Warenhandels (2011) a

Tabelle 2.5: Geografische Struktur des deutschen Warenhandels (2011) a 2.3 Internationale Faktorwanderungen 11 Tabelle 2.5: Geografische Struktur des deutschen Warenhandels (2011) a Region Exportanteil in % der Gesamtausfuhr Importanteil in % der Gesamteinfuhr Europa 72,9

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen Kreditpunkte und die Veranstaltungen je Modul gemäss Artikel

Mehr

Internationale Makroökonomik (bisher: Monetäre Außenwirtschaftstheorie und politik)

Internationale Makroökonomik (bisher: Monetäre Außenwirtschaftstheorie und politik) Prof. Dr. Jochen Michaelis WS 2010/11 Internationale Makroökonomik (bisher: Monetäre Außenwirtschaftstheorie und politik) Zeit: Mittwoch, 8.00 12.00 Uhr Ort: NP 6, R. 0210 PO 3: SP 4; SP 6 PO 4: Bachelor-SP

Mehr

RUPRECHT-KARLS-UNIVERSITÄT HEIDELBERG

RUPRECHT-KARLS-UNIVERSITÄT HEIDELBERG RUPRECHT-KARLS-UNIVERSITÄT HEIDELBERG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTS- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN ALFRED-WEBER-INSTITUT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN PROF. DR. ZENO ENDERS LEHRSTUHL FÜR WIRTSCHAFTSPOLITIK 7. April

Mehr

Zweite Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (AMB Nr.

Zweite Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (AMB Nr. Amtliches Mitteilungsblatt Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Zweite Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (AMB Nr. 44/201) Überfachlicher

Mehr

Internationale Makroökonomik

Internationale Makroökonomik Prof. Dr. Jochen Michaelis WS 2013/14 Internationale Makroökonomik Zeit: Mittwoch, 8.00 12.00 Uhr Ort: NP 6, R. 0212 Beginn: 23. Oktober 2013 Diplom PO: SP 4; SP 6 Bachelor PO (2007): Bachelor PO (2013):

Mehr

Hans Tietmeyer Währungsstabilität für Europa

Hans Tietmeyer Währungsstabilität für Europa Der Zentralbankrat der Deutschen Bundesbank (Hrsg.) Hans Tietmeyer Währungsstabilität für Europa Beiträge, Reden und Dokumente zur europäischen Währungsintegration aus vier Jahrzehnten Nomos Verlagsgesellschaft

Mehr

Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Institut für Allgemeine und Außenwirtschaftstheorie Direktor: Prof. Dr. Karlhans Sauernheimer

Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Institut für Allgemeine und Außenwirtschaftstheorie Direktor: Prof. Dr. Karlhans Sauernheimer Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Institut für Allgemeine und Außenwirtschaftstheorie Direktor: Prof. Dr. Karlhans Sauernheimer WS 2006 / 2007 Dozent Dieter Urban, Ph.D. Vorläufige Gliederung

Mehr

Università degli Studi di Siena

Università degli Studi di Siena Diese Tabelle bietet einen Überblick über die Kurse, die im Rahmen des ERASMUS Austausches in Bonn bereits angerechnet wurden. (Stand: November 2016). Achtung: Die Tatsache, dass diese Kurse bereits angerechnet

Mehr

Erste Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang

Erste Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Amtliches Mitteilungsblatt Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Erste Änderung der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (AMB Nr. 44/201) Überfachlicher

Mehr

Academy of Management Journal ZBD 74 A+ 4.974. Academy of Management Learning and Education ZBD 116 C 2.121

Academy of Management Journal ZBD 74 A+ 4.974. Academy of Management Learning and Education ZBD 116 C 2.121 LAUFENDE ZEITSCHRIFTEN (STAND 2015) TITEL SIGNATUR JOURNAL Academy of Management Journal ZBD 74 A+ 4.974 Academy of Management Learning and Education ZBD 116 C 2.121 Academy of Management Perspectives

Mehr

Modulveranstaltungen SS 2017

Modulveranstaltungen SS 2017 Modulveranstaltungen SS 2017 Veranstaltungstitel Teilnehmer Gesamtnote Fundamentals of Financial Management 14 1 Management von Bausparkassen 5 1 Financial Statement Analysis 8 1,1 Medienordnung 36 1,1

Mehr

Dritte Änderung der fachspezifischen Studienund Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre (AMB Nr. 48/2016)

Dritte Änderung der fachspezifischen Studienund Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre (AMB Nr. 48/2016) Amtliches Mitteilungsblatt Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Dritte Änderung der fachspezifischen Studienund Prüfungsdnung für den Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre (AMB Nr. 48/201) Überfachlicher

Mehr

Angebot aus Lehreinheit Modultitel LP. Empirical Economics (Empirical Macroeconomics) 6 (Studiengang M.Sc. Economics and

Angebot aus Lehreinheit Modultitel LP. Empirical Economics (Empirical Macroeconomics) 6 (Studiengang M.Sc. Economics and Aktualisierung der Importmodulliste für den Studiengang Economics of the Middle East mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.) des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Philipps- Universität Marburg

Mehr

Aktiengesellschaft, Die O. Schmidt ZBB 3 D x x

Aktiengesellschaft, Die O. Schmidt ZBB 3 D x x Accounting in Europe 1744-9480 1744-9499 Routledge, Taylor & e-only C x x Aktiengesellschaft, Die 0002-3752 O. Schmidt ZBB 3 D x x American Journal: Applied s American Journal: Policy American Journal:

Mehr

Working Paper Non-Linear Dynamics and Predictable Forecast Errors: An Application to the OECD Forecasts for Germany

Working Paper Non-Linear Dynamics and Predictable Forecast Errors: An Application to the OECD Forecasts for Germany econstor www.econstor.eu Der Open-Access-Publikationsserver der ZBW Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft The Open Access Publication Server of the ZBW Leibniz Information Centre for Economics Antzoulatos,

Mehr

Forschungsbericht 2004

Forschungsbericht 2004 Lehrstuhl für Mikroökonomie und Laboratorium für experimentelle Wirtschaftsforschung (elab) Prof. Dr. Bettina Rockenbach Forschungsbericht 2004 1. Publikationen in referierten Fachzeitschriften 2. Diskussionspapiere

Mehr

Edmund Phelps: Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften Prof. Michael C. Burda, Ph.D. Humboldt-Universität zu Berlin 6.

Edmund Phelps: Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften Prof. Michael C. Burda, Ph.D. Humboldt-Universität zu Berlin 6. Edmund Phelps: Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften 2006 Prof. Michael C. Burda, Ph.D. Humboldt-Universität zu Berlin 6.Dezember 2006 Edmund Phelps: Die Würdigung Zitat der Königlichen Akademie:

Mehr

Open Access-Publizieren in den Wirtschaftswissenschaften

Open Access-Publizieren in den Wirtschaftswissenschaften Open Access-Publizieren in den Wirtschaftswissenschaften Jan B. Weiland ZBW Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften Dresden, 22. Oktober 2009 www.zbw.eu Überblick Warum Open Access (OA)?

Mehr

Persönliche Daten. Ausbildung und Abschlüsse. Beruflicher Werdegang

Persönliche Daten. Ausbildung und Abschlüsse. Beruflicher Werdegang Prof. Dr. Jürgen Wolters FREIE UNIVERSITÄT BERLIN Institut für Statistik und Ökonometrie Boltzmannstr. 20 D 14195 Berlin Geboren am 24.06.1940 in Stuttgart Persönliche Daten Verheiratet mit Heidemarie

Mehr

Publikationsliste von Aymo Brunetti

Publikationsliste von Aymo Brunetti Publikationsliste von Aymo Brunetti (Stand: Dezember 2014) 1. Bücher Volkswirtschaftslehre Eine Einführung für Deutschland (2014), Bern: hep Verlag (mit Thilo Grosser). Economics An Introduction: Swiss

Mehr

Wachstum und Entwicklung

Wachstum und Entwicklung Georg-August Universität Göttingen Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Wachstum und Entwicklung Bachelor Studiengang in Economics Zweiter Studienabschnitt / Volkswirtschaftliche Vertiefung WS 2011/12

Mehr

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing. L e b e n s l a u f. 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium Würzburg

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing. L e b e n s l a u f. 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium Würzburg Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing L e b e n s l a u f 1936 geb. in Würzburg; Eltern Hans und Josefine Issing, verheiratet seit 1960, zwei Kinder Ausbildung: 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium

Mehr

Conrad, Christian, A. (2002): Die Chancen des Euros nutzen!, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, Bd. 91 (2002), Nr. I, S.

Conrad, Christian, A. (2002): Die Chancen des Euros nutzen!, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, Bd. 91 (2002), Nr. I, S. Veröffentlichungen Conrad, Christian A. (1994): Abbau von Überkapazitäten durch Industriepolitik - die EU- Stahlpolitik, in: Wirtschaftsdienst, Jg. 74 (1994), S. 639-645. Conrad, Christian, A. (1994):

Mehr

Seminar zur Wirtschaftspolitik Bedeutung und Messung der Schattenwirtschaft

Seminar zur Wirtschaftspolitik Bedeutung und Messung der Schattenwirtschaft Seminar zur Wirtschaftspolitik Bedeutung und Messung der Schattenwirtschaft Wintersemester 2015/16 Prof. Dr. Stephan Thomsen Inhalt des Seminars Das beobachtbare Bruttoinlandsprodukt (BIP) misst den Wert

Mehr

Yale Humboldt Consumer Law Lectures

Yale Humboldt Consumer Law Lectures Monday, June 6, 2016, 2 7 p.m. Humboldt University Berlin, Senatssaal Yale Humboldt Consumer Law Lectures Prof. Richard Brooks Professor of Law, Columbia Law School Prof. Henry B. Hansmann Professor of

Mehr

Kapitalmarktunion: was liegt noch auf dem Tisch, insbesondere für die Versicherungswirtschaft?

Kapitalmarktunion: was liegt noch auf dem Tisch, insbesondere für die Versicherungswirtschaft? Kapitalmarktunion: was liegt noch auf dem Tisch, insbesondere für die Versicherungswirtschaft? Prof. Karel Van Hulle KU Leuven Institutional Money: Insurance Day Wien, den 11. September 2018 Kapitalmarktunion:

Mehr

publications Discussion Papers (1)

publications Discussion Papers (1) Discussion Papers (1) Schröder, A., Traber, T., Kemfert, C. (2013): Market Driven Power Plant Investment Perspectives in Europe: Climate Policy and Technology Scenarios until 2050 in the Model EMELIE-ESY.

Mehr

Beatrice Weder di Mauro

Beatrice Weder di Mauro Beatrice Weder di Mauro Chair of International Macroeconomics Tel: +49 6131 3920126 Department of Economics, FB 03 Fax: +49 6131 3925053 Johannes Gutenberg University of Mainz E-mail:Beatrice.Weder@uni-mainz.de

Mehr

Courses taught in English (Academic year 2015/16) (This version: February 15, 2016)

Courses taught in English (Academic year 2015/16) (This version: February 15, 2016) JOHANNES GUTENBERG-UNIVERSITÄT MAINZ D 550 Mainz FACHBEREICH 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. International Economics Univ.-Prof. Dr. Philipp Harms Johannes

Mehr

Seminar: Verteilungsfragen in Osteuropa

Seminar: Verteilungsfragen in Osteuropa Wolfram Schrettl Monika Kerekes Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre unter besonderer Berücksichtigung Osteuropas FU Berlin Sommersemester 2007 Seminar: Verteilungsfragen in Osteuropa Die Transformation

Mehr

Klausuren / Exams der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für das SS 2016

Klausuren / Exams der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für das SS 2016 Klausuren / Exams der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für das SS 2016 Stand: 31. Mai 2016 Konzerncontrolling (MW18.2) - PN: 310521 Diese Klausur wird vom Lehrstuhl organisiert. VM Software- und

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Freie Universität Berlin

Freie Universität Berlin Freie Universität Berlin FB Politik- und Sozialwissenschaften Jean Monnet Centre of Excellence for European Integration Dozenten: Andreas Kern, Alexander Salhi Zeit/Ort: Di. 10:00-12:00, Ihnestr. 21 F

Mehr

1. Zur Theorie der Devisenterminmärkte, Duncker & Humblot, Berlin, Volkswirtschaftliche Schriften, Heft 130, 1969.

1. Zur Theorie der Devisenterminmärkte, Duncker & Humblot, Berlin, Volkswirtschaftliche Schriften, Heft 130, 1969. Prof. em. Dr. Jürgen Schröder List of Publications I. Books 1. Zur Theorie der Devisenterminmärkte, Duncker & Humblot, Berlin, Volkswirtschaftliche Schriften, Heft 130, 1969. 2. Eine güterwirtschaftliche

Mehr

Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel. Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin

Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel. Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin Trade Austausch von Waren und Dienstleistungen kann durch verschiedene

Mehr

Einzelveranstaltungen

Einzelveranstaltungen Einzelveranstaltungen Veranstaltung Anzahl Bewertungen Durchschnittsnote Physische Attraktivität (143200030) 10 1,00 Arbeitsmarktungleichheiten in Deutschland - Praxisseminar 10 1,00 Berufliche Ausbildung

Mehr

BEREC Work Programme 2017

BEREC Work Programme 2017 Wir stehen für Wettbewerb und Medienvielfalt. BEREC Work Programme 2017 Regulierungsdialog Elisabeth Dornetshumer 24. November 2016 Process BEREC Work Programme BEREC Regulation (EC) No 1211/2009 sets

Mehr

Lebenslauf. Prof. Dr. Achim Truger. Dienstlich

Lebenslauf. Prof. Dr. Achim Truger. Dienstlich Lebenslauf Prof. Dr. Achim Truger Dienstlich Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Fachbereich 1: Wirtschaftswissenschaften Badensche Straße 52 10825 Berlin Tel.: 030 / 30877 1465 Achim.Truger@hwr-berlin.de

Mehr

Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL. Planung für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016

Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL. Planung für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016 Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL Planung für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016 Stand: 16.07.2015 Wichtige Hinweise 1. Die Übersicht dient der

Mehr

Lehrtätigkeit. WS 1991/92, ab 01. Dezember 1991: AG zur Vorlesung 'Geldtheorie' (Grundstudium) AG zur Vorlesung 'Konjunkturtheorie' (Hauptstudium)

Lehrtätigkeit. WS 1991/92, ab 01. Dezember 1991: AG zur Vorlesung 'Geldtheorie' (Grundstudium) AG zur Vorlesung 'Konjunkturtheorie' (Hauptstudium) Lehrtätigkeit AG = Arbeitsgemeinschaft, SWS = Semesterwochenstunden WS 1991/92, ab 01. Dezember 1991: AG zur Vorlesung 'Geldtheorie' (Grundstudium) AG zur Vorlesung 'Konjunkturtheorie' SS 1992 (Ruhr-Universität

Mehr

Von der Subprimekrise zur Staatsschuldenkrise: Realwirtschaft, Finanzwirtschaft und Spekulation

Von der Subprimekrise zur Staatsschuldenkrise: Realwirtschaft, Finanzwirtschaft und Spekulation Von der Subprimekrise zur Staatsschuldenkrise: Realwirtschaft, Finanzwirtschaft und Spekulation Tobias Knedlik Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) Statistik im Lichte der Europäischen Banken-

Mehr

Seminar Wirtschaftspolitik SS 2017 Themen und Informationen

Seminar Wirtschaftspolitik SS 2017 Themen und Informationen Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Wirtschaftspolitik Seminar Wirtschaftspolitik SS 2017 Dr. Joan Serra Dr. Sebastian Garmann Seminar Wirtschaftspolitik SS 2017 Themen und Informationen SEMINARLEISTUNG

Mehr

Uncertainty, Financial Frictions, Business Cycles, Forecast of Germany s Foreign Trade, Empirical Macroeconomics.

Uncertainty, Financial Frictions, Business Cycles, Forecast of Germany s Foreign Trade, Empirical Macroeconomics. Dr. Christian Grimme Economist Ifo Institute Ifo Center for Business Cycle Analysis and Surveys Poschingerstraße 5 81679 München Phone: +49(0)89/9224-1285 Fax: +49(0)89/9224-1460 Email: grimme @ ifo.de

Mehr

Tipps für eine effektive Literaturrecherche

Tipps für eine effektive Literaturrecherche Tipps für eine effektive Literaturrecherche HU Berlin Universitätsbibliothek Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum Geschwister-Scholl-Str. 1-3 10117 Berlin Tel.: 2093 99370, - 99371,- 99399 Öffnungszeiten (Leihstelle

Mehr

Margarita M. Kalamova Kai A. Konrad. Nation Brands and Foreign Direct Investment

Margarita M. Kalamova Kai A. Konrad. Nation Brands and Foreign Direct Investment WISSENSCHAFTSZENTRUM BERLIN FÜR SOZIALFORSCHUNG SOCIAL SCIENCE RESEARCH CENTER BERLIN Margarita M. Kalamova Kai A. Konrad Nation Brands and Foreign Direct Investment * Organisation for Economic Cooperation

Mehr