Daniel Wilhelm Business Development

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Daniel Wilhelm Business Development daniel.wilhelm@blueend.com"

Transkript

1 xelos.net business

2 Switch on! Produktivität signifikant erhöhen. Daniel Wilhelm Business Development Ein paar persönliche Worte vorab: Als Dienstleister kennen wir die hochkomplexen Anforderungen an Individualsoftware in Unternehmen gut: Mehr als 120 Kundenprojekte in 10 Jahren sind die Grundlage unserer Erfahrung. Mit xelos.net business haben wir diese Expertise nun in einer revolutionären Software gebündelt. Einer modernen Informations- und Kommunikationsplattform für Ihr Unternehmen, Ihre Kunden und Partner. Egal, ob 10, 100 oder über Benutzer xelos.net business passt sich exakt an Ihre Wünsche an. Stellen Sie xelos.net business jetzt auf die Probe.

3 Alle Vorteile auf einen Blick: xelos.net business Einfach. Projekte organisieren. Dokumente verwalten. Expertisen nutzen. Wissen sichtbar machen. Termine abstimmen. Sozial. Geräteunabhängiger Zugriff. Stets aktuelle Daten. Standortübergreifender Austausch. Individuelles Design. xelos.net business Flexibel. Geringer Schulungsaufwand. Übersichtlicher Update-Service. Strukturierte Benutzerverwaltung. Rollenbasiertes Rechtemanagement. Minimaler Administrationsaufwand. Intuitive Navigation.

4 Stefan Pasel Application Development Wir wissen, dass Sie als Unternehmen individuelle Anforderungen haben. Deswegen gibt es neben dem Basic Pack 8 weitere Modul-Pakete, die Sie bei Bedarf einfach zuschalten können. Mit xelos.net business bleiben Sie völlig flexibel. Basic Pack Der Kern von xelos.net business: Alle wichtigen Module und Features. Mitgliederverzeichnis: Kontaktdaten pflegen News: Unternehmensmeldungen verteilen Portal: Individuelle Startseite einrichten Integrierter Messenger: Mails komfortabel verwalten Content Management System: Inhalte (Texte, Bilder, Videos, RSS-Feeds) erstellen und individuell freigeben Gallery: Bildergalerien einbinden Post-It: Das Schwarze Brett des Unternehmens Document & Knowledge Sharing Wissen sammeln, Wissen weitergeben: Zeit- und ortsunabhängig. Dokumenten Management System (DMS): Dokumente sichern und managen und stets Zugriff darauf ermöglichen. Archivierung und Versionierung von Mails, Aufgaben, Terminen und Office-Dateien Knowlegde Database: Wissen ablegen und sichern, als Ressource dauerhaft verfügbar machen Desktop Connector Datenaustausch mit PC, Notebook und mobilen Endgeräten. Desktop Synchronisation: Schnell und sicher Daten zwischen PC, Notebook, iphone oder ipad austauschen. Jederzeit wichtige Termine, Kontaktdaten und Dateien synchronisieren

5 Social Collaboration Die Zusammenarbeit unter Ihren Mitarbeitern fördern. Groups: Arbeits- und Projektgruppen erstellen Wiki: Gemeinschaftlich an Texten arbeiten VoIP Conferencing: Direkt mit Kunden oder Geschäftspartnern kommunizieren Blogs: Fachthemen diskutieren Forum: Informations- und Kommunikationsknoten Business Process Management Personalwesen und Kundenpflege vereinfachen. Human Ressource Management: Arbeitsaufwände erfassen und Projekten zuweisen. Automatisierte Reisekostenabrechnung Invoice Workflows: Eingehende Rechnungen verwalten und für die Buchhaltung freigeben Personal Information Den Alltag ohne Hindernisse organisieren. Job Market Mitarbeitern einen transparenten Einblick in offene Stellen bieten. Kalender: Geschäftstermine mit Mitarbeitern oder Partnern abstimmen Webmail: IMAP-Postfächer verwalten und s bequem über ein intuitives Webinterface beantworten Eventplanner: Auf wichtige Fortbildungstermine hinweisen Stellenangebote publizieren und neue Mitarbeiter gemäß Ihren Anforderungen rekrutieren Effiziente Bewerberverwaltung und automatisierte Prozesse Customer & Data Management Kundenbindung signifikant erhöhen. Customer Relationship Management: Unbegrenzt Kontake verwalten und auswerten Newsletter: Mitarbeiter und Kunden in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten im Unternehmen informieren Custom Modules Neue Funktionalitäten schnell und flexibel integrieren. Customizing: Integration Ihrer Unternehmens-CI und Anbindung bereits vorhandener Software-Komponenten Konzeptionierung und Entwicklung neuer xelos.net business Module gemäß Ihren Anforderungen

6 Alle Features im Überblick: xelos.net business Anpassbare Navigationsstrukuren Drag & Drop Hierarchische Gruppen Instanzierung Multi-Language-Support Offene Standards Out-of-the-Box Tools Die Menüpunkte einzelner Module können Sie innerhalb des Navigationsbaumes beliebig anordnen und umbenennen. Durch die innovative Drag & Drop Technologie der xelos.net business Software kann jeder Mitarbeiter seine Startseite spielend leicht personalisieren. Benutzergruppen können ineinander geschachtelt werden, um die Organisation der Mitarbeiter einfacher und effizienter zu gestalten. Es können beliebig viele Instanzen von einem Modul erstellt werden, welche vollkommen unabhängig voneinander arbeiten und somit unterschiedliche Inhalte als auch unterschiedliche Konfigurationen aufweisen können. Die komplette Benutzeroberfläche kann in beliebig vielen Sprachen angezeigt werden. Durch den UTF-8-Support sind auch chinesische und kyrillische Schriften möglich. Bestmögliche Kompatibilität der xelos.net business Software durch Unterstützung von offenen Standards wie bspw. XML, RSS, SOAP Web-Services, ical oder vcard. Standardisierte Funktionen und Module, wie beispielsweise das CMS- Modul oder das Groups-Modul zur effektiven Zusammenarbeit und sozialen Vernetzung aller Mitarbeiter. Hajo Kiefer Sales Management Mit xelos.net business stellen wir Ihnen eine flexible und zukunftsweisende Software an die Seite. Ebenso wichtig ist uns aber, Sie zugleich mit einem erstklassigen Service zu begeistern: Von der Planung und Konzeption über die Implementierung bis hin zum Betrieb der Software. Wir haben Sie neugierig gemacht? Mehr Infos und Einführungsvideos finden Sie unter Public Pages Neben den geschlossenen Bereichen des Unternehmensportals können Teile des Systems auch für Gäste ohne Anmeldung freigeschaltet werden. Rechtemanagement Um sicher zu stellen, dass die richtigen Personen die richtigen Informationen zur Verfügung gestellt bekommen, können in der Administration einzelne Benutzer oder Benutzergruppen anhand von Rollen definiert werden. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns. Wir zeigen Ihnen alle Vorzüge von xelos.net business! Templates CSS basierte Templates für das unterschiedliche Aussehen der Benutzeroberfläche erlauben eine einfache Anpassung des Designs an Ihre Unternehmens-CI. TEL Zentrales Such- und Tagging-System Das neue Suchsystem unterstützt neben Social Tagging eine verbesserte Indizierung von Inhalten inkl. Volltextsuche über die gängigsten Dateiformate hinweg. Mail

7 blueend web:applications AG: Kurzprofil Das Unternehmen Die blueend web:applications AG existiert seit Digital Engineering und die Entwicklung von maßgeschneiderten Internet-Lösungen stehen dabei ganz oben auf dem Programm. Dank eines dicht gewebten Netzes von Partnerunternehmen können wir Kunden weltweit in allen Fragen entlang der digitalen Wertschöpfungskette unterstützen. Unsere Geschäftsfelder Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht vom IT-Consulting über den Aufbau von Content Management Systemen (CMS) bis hin zur Erstellung und Pflege komplexer, internetgestützter Unternehmens-Applikationen. Marketing, Datenmanagement und eine individualisierte Informationsarchitektur sind bei der blueend web:applications AG stets vernetzte Werkzeuge für umfassende Kommunikationslösungen im Kundenprozess. Intelligente Online-Lösungen Ob Webportal, Community System, Intranet- Anwendung oder Gestaltung von Internetauftritten: die blueend web:applications AG liefert alles aus einer Hand von der Prozess-Analyse bis hin zu einer individuellen und zeitgemäßen IT-Lösung. Investitionssicherheit Wir konzentrieren uns auf zukunftsweisende Technologien, die für jedes Projekt einen langfristigen Erfolg versprechen. Hierbei werden Best Practices und aktuelle Trends aus der Open Source Community evaluiert und hinsichtlich der Projektziele sinnvoll mit eigenen Ideen kombiniert. Zuverlässigkeit und Sicherheit Der Erfolg von webbasierten Anwendungen wird mitunter durch eine leistungsfähige und zuverlässige Infrastruktur mitbestimmt. Daher gehört auch der Betrieb von Servern im Rechenzentrum zum Alltag. Die Realisierung und Sicherheit von hochverfügbaren als auch skalierbaren Anwendungen wird durch den Einsatz von modernster Clusterund Virtualisierungstechnologie erreicht. Ihr Kontakt zu uns blueend web:applications AG Wiesbaden T. +49 (0) F. +49 (0) b blueend web:applications i n t e l l i g e n t o n l i n e s e r v i c e s

Switch on! Kommunikation fördern, Wissen teilen.

Switch on! Kommunikation fördern, Wissen teilen. xelos.net community Switch on! Kommunikation fördern, Wissen teilen. Daniel Wilhelm Business Development daniel.wilhelm@blueend.com Ein paar persönliche Worte vorab: Als Dienstleister kennen wir die hochkomplexen

Mehr

easycms Content Management System

easycms Content Management System easycms Content Management System Webseitenpflege einfach gemacht! Hajo Kiefer Sales Management hajo.kiefer@blueend.com Das blueend easycms Content Management System bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage

Mehr

blueend web:applications AG: Unternehmensvorstellung & Produkte

blueend web:applications AG: Unternehmensvorstellung & Produkte blueend web:applications AG: Unternehmensvorstellung & Produkte Unternehmen Die blueend web:applications AG aus Wiesbaden ist seit ihrer Gründung im Jahr 2005 spezialisiert auf die Erstellung individueller

Mehr

Content Management mit JSR-170 und dem Open Source CMS Magnolia

Content Management mit JSR-170 und dem Open Source CMS Magnolia Content Management mit JSR-170 und dem Open Source CMS Magnolia Dr. Ralf Hirning LogicaCMG 2006. All rights reserved Agenda Überblick Features Redaktionsprozess Beispielimplementierung Magnolia Editionen

Mehr

Die Darstellung ist auf das wesentliche reduziert, um schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen zu bieten.

Die Darstellung ist auf das wesentliche reduziert, um schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen zu bieten. xelos.net feature pack I (business edition V.4.0.2) Dieses Dokument beschreibt die wesentlichen neuen Funktionen, welche mit dem xelos.net feature pack I ausgeliefert werden. Das xelos.net feature pack

Mehr

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE The Social Enterprise 2.0 Solution XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE Überblick XELOS ist eine professionelle Enterprise 2.0-Software, welche in Unternehmen als Intranet-Lösung eingesetzt

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex.

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Empfohlen von: www.sitesystem.ch sitesystem macht Ihre neue Website zum Kinderspiel. sitesystem ist genauso clever und einfach

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Das interaktive Bürger- Portal für Ihre Stadt.

Das interaktive Bürger- Portal für Ihre Stadt. Das interaktive Bürger- Portal für Ihre Stadt. Die virtuelle Heimat für aktive Mitmachbürger. Ihr Stadt-Portal der nächsten Generation. Stadtnetz ist die intelligente Lösung zur Einführung einer elektronischen

Mehr

Open Text Enterprise 2.0

Open Text Enterprise 2.0 Open Text Enterprise 2.0 Web Solutions Group 27. Sept. 2009 Klaus Röhlig Key Account Manager Large Enterprise Team GER Marc Paczian Strategic Engagement Lead September 27, 2010 Rev 1.2 02022010 Slide 1

Mehr

Statisch oder Dynamisch?

Statisch oder Dynamisch? Worin liegt der Unterschied zwischen statischen und dynamischen Webseiten? Statisch oder Dynamisch? lepton-cms.org Überblick CMS WebsiteBaker - LEPTON 1 lepton-cms.org Überblick CMS WebsiteBaker - LEPTON

Mehr

www.wmc.ch e-life der elektronische Lebenszyklus eines Mitarbeiters

www.wmc.ch e-life der elektronische Lebenszyklus eines Mitarbeiters e-life der elektronische Lebenszyklus eines Mitarbeiters Agenda Idee Konzeption Beispiel Module Fazit 2 Unternehmen aus IT-Sicht Idee Konzeption Beispiel Module Fazit ERP Groupware FileServer Directory

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved.

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y Aras Corporate ACE Germany Communities Welche Vorteile? Rolf Laudenbach Director Aras Community Slide 3 Aras Communities Public Community Projects Forums Blogs Wikis Public

Mehr

Social Workplace. Die Zukunft des Intranets. München, April 2012

Social Workplace. Die Zukunft des Intranets. München, April 2012 Social Workplace Die Zukunft des Intranets München, April 2012 1 16 Viele Fragen Wie können wir die interne Kommunikation vereinfachen? Wie erhalten wir schnellen Zugriff zu internem Know-How? Wie lässt

Mehr

Joomla! Source- CMS. Joomla! Open Source-CMS

Joomla! Source- CMS. Joomla! Open Source-CMS Joomla! Open Source- CMS Joomla! Open Source-CMS Mirco De Roni, 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Begriffe und Konzepte... 3 1.1 Content Management System (CMS)... 3 1.2 Struktur eines Web Content Management Systems

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

IBM Connections 4.0 Neuerungen

IBM Connections 4.0 Neuerungen IBM Connections 4.0 Neuerungen Barbara Koch Leader Social Business Barbara B Koch Leader Social Business IBM Deutschland IBM Collaboration Solutions Unified Number : +49-7034-64-31018 Mobil: +49-172-7279370

Mehr

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb 03.05.2007 Matthias Gehrig (Online Consulting AG) Online Consulting AG Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Fax +41 (0) 71 913

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze,

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze, Do s and dont s professioneller Webauftritte «Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden.» Pascal Blaise (1623 1662) 1 Inhalt Die Wichtigkeit von Webseiten Ihr Auftritt im

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Wandel der Arbeitsformen

Wandel der Arbeitsformen ecollaboration Wandel der Arbeitsformen Individuelles Arbeiten Zentrale Organisation Vorgabe und Anweisung Fremdkontrolle Individuelle Leistung Individuelles Wissen Arbeitszeitorientierung Hierarchie Starre

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Wer wir sind Sie sind auf der Suche nach einem Partner, der Sie bei der technischen Umsetzung Ihrer Online-Projekte zuverlässig und kompetent unterstützt? Wer wir sind Die

Mehr

enventa ERP ist einzigartig

enventa ERP ist einzigartig enventa ERP ist einzigartig Grenzenlos anpassungsfähig Für viele Firmen stellen die Besonderheiten ihrer Organisationsstruktur einen Wettbewerbsvorteil am Markt dar. Die Unternehmenssoftware enventa ERP

Mehr

und Müller weiß es nicht?

und Müller weiß es nicht? Ready for IBM Connections! und Müller weiß es nicht? Müller arbeitet jetzt anders Stefan Lage, acceptit GmbH Paderborn - 12.05.2015 Ein paar Worte vorab acceptit ist IBM Premier Business Partner Gründung

Mehr

JustConnect. Social Enterprise 2.0 Ein sozialer Bildungsträger implementiert ein soziales Netzwerk zur internen Unternehmenskommunikation

JustConnect. Social Enterprise 2.0 Ein sozialer Bildungsträger implementiert ein soziales Netzwerk zur internen Unternehmenskommunikation JustConnect Social Enterprise 2.0 Ein sozialer Bildungsträger implementiert ein soziales Netzwerk zur internen Unternehmenskommunikation Einfachheit ist die ultimative Perfektion. Leonardo da Vinci Kommunikation

Mehr

NABUCCO Test Automation Automatisiertes Testen ohne Programmieren 20.03.2013

NABUCCO Test Automation Automatisiertes Testen ohne Programmieren 20.03.2013 20.03.2013 NABUCCO Test Automation Automatisiertes Testen ohne Programmieren 20.03.2013 Dominik Kaulfuss QA Erfahrung seit 2008 Experte für Test Automation und Test Design ISTQB Certified Tester Certified

Mehr

Open Xchange Appliance Edi1on Funk1onen im Überblick

Open Xchange Appliance Edi1on Funk1onen im Überblick Open Xchange Appliance Edi1on Funk1onen im Überblick 20090907 Open Xchange Überblick Führende Lösung im Open Source Software ( OSS ) E-Mail und Groupware- Markt Collaboration-Plattform flexibel erweiterbare

Mehr

VDoc Portal. Ihr unabhängiger kollaborativer Arbeitsplatz

VDoc Portal. Ihr unabhängiger kollaborativer Arbeitsplatz VDoc Portal Ihr unabhängiger kollaborativer Arbeitsplatz Motivation Wozu VDoc Portal? Motivation Effizientes Arbeiten ist für Unternehmen überlebensnotwendig. Der Mitarbeiter wird in seinem Alltag zunehmend

Mehr

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006 Joomla! und Mambo Open Source-CMS einsetzen und erweitern von Tobias Hauser, Christian Wenz 2., aktualisierte Auflage Hanser München 2006 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 40690

Mehr

Polarion etwas anders genutzt. Eine Erfolgsgeschichte des Polarion Customizing

Polarion etwas anders genutzt. Eine Erfolgsgeschichte des Polarion Customizing Polarion etwas anders genutzt Eine Erfolgsgeschichte des Polarion Customizing Mein Name ist Guido Majewski Senior Consultant Software Development Process Improvements T-Systems Internation GmbH Service

Mehr

OpenCms jbpm Workflow Engine. OpenCms und jbpm Workflow Engine

OpenCms jbpm Workflow Engine. OpenCms und jbpm Workflow Engine OpenCms und jbpm Workflow Engine Geschäftliche Abläufe in einem Unternehmen folgen zu einem großen Prozentsatz beschreibbaren Prozessen, den so genannten Geschäftsprozessen. Diese Erkenntnis führte zum

Mehr

Enterprise Social Network

Enterprise Social Network Enterprise Social Network Moin! Wir sind mindsmash, die innovative Business-Software Company aus Hamburg und die Macher von Coyo! +20 Bei BMG setzen wir Coyo als ganzheitliche Intranet 2.0 Lösung ein.

Mehr

ECM TAG 2012. Roundtable ORS Intranet und DMS. 26.4.2012

ECM TAG 2012. Roundtable ORS Intranet und DMS. 26.4.2012 ECM TAG 2012. Roundtable ORS Intranet und DMS. 26.4.2012 Überblick. 1 Vorstellung T-Systems Austria 2 Vorstellung ORS Österreichische Rundfunksender. 3 Situation und Herausforderungen 4 Die Lösung 5 Infos

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

schlank stark beweglich

schlank stark beweglich schlank stark beweglich mit Ant-On! für Intranet, Websites und Web-basierte Spezialanwendungen schlank Ant-On! ist handbuchfrei zu bedienen Ant-On! ist das ideale System für alle Online-Redakteure. Es

Mehr

do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken

do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken synetics GmbH, 23.04.2009 Agenda Was ist i-doit Was kann i-doit Vorteile Schnittstellen i-doit in der Praxis Aussicht 2 Was ist i-doit? Dokumentationslösung

Mehr

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server : FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung Motivation für die Vernetzung von Spektrometern Weiterhin wachsender Bedarf für schnelle Analysenmethoden wie NIR Mehr Kalibrationen werden

Mehr

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 Herzlich Willkommen! Ronny Schmidt (Vertrieb) Ihr regionaler Ansprechpartner ronny.schmidt@araneanet.de Erik Krühne (Systemingenieur)

Mehr

Social Business Vendor Benchmark 2015 Softwareanbieter und Dienstleister im Vergleich

Social Business Vendor Benchmark 2015 Softwareanbieter und Dienstleister im Vergleich Social Business Vendor Benchmark 2015 Softwareanbieter und Dienstleister im Vergleich Social Business Vendor Report Executive Summary des Social Business Vendor Benchmark 2015 für d.velop AG Autor: Heiko

Mehr

Wetten, gemeinsam? wir haben viel

Wetten, gemeinsam? wir haben viel Unser Partnermodell Wetten, wir haben viel gemeinsam? Als Systemhaus haben Sie viele verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Eines haben Sie und Ihre Kunden gemeinsam: Alle sind auf der

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Saarbrücker Straße 51. D- 66130 Saarbrücken Tel.: +49 (0) 681 988 18-0. Fax: +49 (0) 681 988 18-29

Saarbrücker Straße 51. D- 66130 Saarbrücken Tel.: +49 (0) 681 988 18-0. Fax: +49 (0) 681 988 18-29 dante cms v. 4.6 Funktionsüberblick August 2010.:a3 systems GmbH Saarbrücker Straße 51. D- 66130 Saarbrücken Tel.: +49 (0) 681 988 18-0. Fax: +49 (0) 681 988 18-29 Web: www.a3systems.com E-Mail: info@a3systems.com

Mehr

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite.

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Autor: Nicolas Müller Juli 2012 www.contrexx.com 1 Einleitung Diese Anleitung soll Ihnen helfen eine professionelle Webseite zu erstellen

Mehr

SocialLearning Communities

SocialLearning Communities SocialLearning Communities 9. wbv-fachtagung Perspektive E-Learning / 25.10.2012 1. Kurzvorstellung Fa. blueend 2. Hochschulanwendungen im Wandel 3. Potentiale eines xelos.net Portals 4. Social Learning

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

Uwe Stache: Content Management mit System. Grundlagen Szenarien Best Practices

Uwe Stache: Content Management mit System. Grundlagen Szenarien Best Practices Uwe Stache: Content Management mit System Grundlagen Szenarien Best Practices Es passt... Ihr Business Unser Beitrag was zusammen gehört! Medien Wirtschaftskompetenz Bewährte Technik Neue Gedanken Wir

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

plus1 Intranet Portal Framework

plus1 Intranet Portal Framework plus1 Intranet Portal Framework Universelle Programmlösung für die Gestaltung, Unterstützung und erfolgreiche Entwicklung von Intranet-Portals. Das servicegerechte und klare Interface ermöglicht jedermann

Mehr

Intelligente Updateverwaltung Inventarisierung von Softwareprodukten Remoteunterstützung, mobile Endgeräte u.v.m.

Intelligente Updateverwaltung Inventarisierung von Softwareprodukten Remoteunterstützung, mobile Endgeräte u.v.m. Mit SCCM* IT-Standardaufgaben noch schneller erledigen *System Center Configuration Manager (SCCM) 2012 SCCM Software und Vollautomatische Installation von Betriebssystemen Intelligente Updateverwaltung

Mehr

Vom PIM in den Webshop

Vom PIM in den Webshop Vom PIM in den Webshop mediasolu1on3 Product Informa1on System Magento Connect Die Referenten Lilian Zweifel Teamleiterin Grundentwicklung mediasolu1on System- Integra1on und Kundensupport lilian.zweifel@staempfli.com

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Beratung

Microsoft SharePoint 2013 Beratung Microsoft SharePoint 2013 Beratung Was ist SharePoint? Warum Grobman & Schwarz? SharePoint Beratung Einführungspakete gssmartbusiness gsprofessionalbusiness Voraussetzungen Unternehmen Was ist SharePoint?

Mehr

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0 Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore 6.0 Vier Innovationsschwerpunkte 1 Betriebliche Effizienz und Standardisierung 2 Verbesserte

Mehr

VDoc FileCenter DMS. Die Lösung für Ihre zentrale Dokumentenablage

VDoc FileCenter DMS. Die Lösung für Ihre zentrale Dokumentenablage VDoc FileCenter DMS Die Lösung für Ihre zentrale Dokumentenablage Motivation Wozu VDoc FileCenter DMS? Motivation Unpraktische Papierablagen sorgen für Unübersichtlichkeit und hohe Kosten. Das VDoc FileCenter

Mehr

Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile

Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile map.apps Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile Christoph Uhlenküken, con terra GmbH Geocom User Conference Deutschland 24.02.2015 map.apps - Kern Eigenschaften

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

Für Netzwerke, die funktionieren. Die clevere Wissensmanagement-Lösung für Netzwerke, Verbände und Unternehmen. Knodge

Für Netzwerke, die funktionieren. Die clevere Wissensmanagement-Lösung für Netzwerke, Verbände und Unternehmen. Knodge Für Netzwerke, die funktionieren. Die clevere Wissensmanagement-Lösung für Netzwerke, Verbände und Unternehmen Knodge Wissensmanagement von Netzwerkern für Netzwerker KNODGE ist ein internetbasiertes Enterrise-Content-Management-System,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 sverzeichnis Tobias Hauser, Christian Wenz Joomla! 1.5 Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41026-8

Mehr

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust Dynamische Rollen Dreh- und Angelpunkt von perbit.insight ist ein intuitiv bedienbares HR Solution Center. Hier stehen alle personalwirtschaftlichen Anwendungen zusammengeführt unter einer einheitlichen

Mehr

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core DMS ganz einfach mit dem Windows Explorer weiterarbeiten wie gewohnt Dateien werden einfach in Verzeichnissen gespeichert/kopiert/aufgerufen. Das DMS

Mehr

NetWork Team GmbH. Sites - einfache Software für Ihr Internetprojekt 1 / 20

NetWork Team GmbH. Sites - einfache Software für Ihr Internetprojekt 1 / 20 NetWork Team GmbH Sites - einfache Software für Ihr Internetprojekt 1 / 20 Layout (Design) Inhalt (Text + Bild) Funktionalität (email-kontakt, Interaktion, etc.) Wir setzen Ihr Layout für Sie Und Sie nutzen

Mehr

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java Entwicklung von Java WebService Provider- und Consumer-Bibliotheken zur Standardisierung der Karmann WebService Landschaft. Konzeption

Mehr

Vom ERP-System zum Wissensmanagement Beispiel einer webbasierten Vertriebsanwendung. Präsentation vom 21.10.2003

Vom ERP-System zum Wissensmanagement Beispiel einer webbasierten Vertriebsanwendung. Präsentation vom 21.10.2003 Vom ERP-System zum Wissensmanagement Beispiel einer webbasierten Vertriebsanwendung Präsentation vom 21.10.2003 Was sind interne Portalanwendungen? Vorm ERP-System zum Wissensmanagement, 21.10.2003, München

Mehr

Roman Zollet. Business Unit Manager. Benjamin Hörner. Consultant / Projektleiter.

Roman Zollet. Business Unit Manager. Benjamin Hörner. Consultant / Projektleiter. Collaboration. Wiki versus SharePoint. Fachtagung. Intranet. Namics. Roman Zollet. Business Unit Manager. Benjamin Hörner. Consultant / Projektleiter. 19. Mai 2011 Es konnte nicht gutgehen! Wiki versus

Mehr

arcplan Edge V.2.7 in 30 min von 0 auf 100 Stefan Koch VP Product Management 31. März 2011

arcplan Edge V.2.7 in 30 min von 0 auf 100 Stefan Koch VP Product Management 31. März 2011 arcplan Edge V.2.7 in 30 min von 0 auf 100 Stefan Koch VP Product Management 31. März 2011 arcplan 2011 Agenda Was ist arcplan Edge? Komponenten von arcplan Edge arcplan Edge Roadmap Live Demo arcplan

Mehr

w-da.net: Organisations- und Lernplattform für die Deutschen Auslandsschulen

w-da.net: Organisations- und Lernplattform für die Deutschen Auslandsschulen w-da.net: Organisations- und Lernplattform für die Deutschen Auslandsschulen Deutsche Auslandsschulen ermöglichen weltweit Bildung "Made in Germany". Hierzu gehören im wachsenden Maße auch der Einsatz

Mehr

EGroupware SCHULUNG CONSULTING SOFTWARE-ANPASSUNG HOSTING IT- OUTSOURCING

EGroupware SCHULUNG CONSULTING SOFTWARE-ANPASSUNG HOSTING IT- OUTSOURCING EGroupware SCHULUNG CONSULTING SOFTWARE-ANPASSUNG HOSTING IT- OUTSOURCING Was ist EGroupware? Unterstützt Zusammenarbeit und Kommunikation verteilter Teams und Organisationen Weltweit führende OpenSource

Mehr

Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten - ohne Programmierkenntnisse

Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten - ohne Programmierkenntnisse Standardmäßig in VDoc Portal enthalten Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten - ohne Programmierkenntnisse >>

Mehr

Uwe Stache: Content Management mit System. Grundlagen Szenarien Best Practices

Uwe Stache: Content Management mit System. Grundlagen Szenarien Best Practices Uwe Stache: Content Management mit System Grundlagen Szenarien Best Practices Es passt... Ihr Business Unser Beitrag was zusammen gehört! Medien Wirtschaftskompetenz Bewährte Technik Neue Gedanken Wir

Mehr

Highlights Sage CRM 7.1. Ihr Name

Highlights Sage CRM 7.1. Ihr Name Highlights Ihr Name adressiert perfekt die aktuellen Kundenbedürfnisse bietet Kunden durch Fokus auf Benutzerfreundlichkeit, einfache Installation, einfache Anpassung, einfache Integration und einen einfachen

Mehr

Von Dateninseln zur Schaltzentrale für PR-Arbeit und Eventmarketing mit der altares-symphony. 23. Mai 2013, Haus der Industrie, Wien

Von Dateninseln zur Schaltzentrale für PR-Arbeit und Eventmarketing mit der altares-symphony. 23. Mai 2013, Haus der Industrie, Wien Von Dateninseln zur Schaltzentrale für PR-Arbeit und Eventmarketing mit der altares-symphony. 23. Mai 2013, Haus der Industrie, Wien Wer wir sind altares GmbH & Co. KG n Gegründet: 2004 in Düsseldorf n

Mehr

Knowledge Management in der Technischen Dokumentation. Knowledge Management in der Technischen Dokumentation

Knowledge Management in der Technischen Dokumentation. Knowledge Management in der Technischen Dokumentation Knowledge Management in der Technischen Dokumentation Comet Communication GmbH 06. November 2008 Elke Grundmann Was ist Wissen? Wissen ist Wahrnehmung ODER Erkenntniszustand allgemeiner intersubjektiv-vermittelter

Mehr

Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App

Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App Videoanleitung : http://www.edge-cdn.net/video_885168?playerskin=48100 Marketing Engine Tool : App Paket : Basis / Premium Version 1.0-09.07.2015 1

Mehr

Veränderungen in orange markiert

Veränderungen in orange markiert 1 Wir haben die aktuellen Funktionen und Vergleichskriterien des CMS-Vergleich Portals für OpenCms 9.5 aufgelistet. OpenCms 9.5. ist ein modernes OpenSource Web Content Management System für Ihren Internetauftritt

Mehr

Wissens- und Informationsmanagement im ERP-Projektgeschäft. Rudolf Obholzer, Terna Marketing

Wissens- und Informationsmanagement im ERP-Projektgeschäft. Rudolf Obholzer, Terna Marketing Wissens- und Informationsmanagement im ERP-Projektgeschäft Rudolf Obholzer, Terna Marketing Inhalt Unternehmensinformation Ausgangslage Zielsetzung HELIOS Terna Informationsmanagementplattform Grundstruktur

Mehr

VDoc EasySite. Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten ohne Programmierkenntnisse

VDoc EasySite. Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten ohne Programmierkenntnisse VDoc EasySite Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten ohne Programmierkenntnisse Motivation Wozu VDoc EasySite? Motivation Das Internet ist als Werkzeug bei der Unternehmensdarstellung unumgänglich.

Mehr

Technologie Impulse Deutschland 2012. Rainer Fritzsche 5.10.2012

Technologie Impulse Deutschland 2012. Rainer Fritzsche 5.10.2012 Technologie Impulse Deutschland 2012 Rainer Fritzsche 5.10.2012 Vorstellung: Rainer Fritzsche BSc Computer Science stellvertretender KPZ-Leiter Java Software Engineer Seit 1983 auf der Welt Seit 2009 Berater

Mehr

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Den Medien-Produktions-Prozess so effizient, smart und benutzerfreundlich wie möglich

Mehr

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren.

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren. BW2 CRM Next Generation Business Applications Erfolg lässt sich organisieren. Klasse entscheidet über Masse. Erfolgsfaktor Customer Relationship Management. Der Kunde hat heute mehr Auswahlmöglichkeiten

Mehr

EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT

EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT CENIT EIM IT-TAG 13.06.2013 TOBIAS KNOCHE JOACHIM MARTENS AGENDA 1. ÜBERBLICK ALFRESCO 2. ANWENDUNGSFÄLLE 3. LÖSUNG LIVE PRÄSENTIERT 4. AUSBLICK PROJEKTARBEITSSITE

Mehr

Content Management. Mit System! Internet-Partner der Wirtschaft

Content Management. Mit System! Internet-Partner der Wirtschaft Content Management. Mit System! Internet-Partner der Wirtschaft 1 Es passt... Ihr Business Unser Beitrag 2 was zusammen gehört! Medien Wirtschaftskompetenz Bewährte Technik Neue Gedanken 3 Wir bauen Portale...

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

360 Blick. Erfolg von Intranet-Projekten. Technologien für ein erfolgreiches Intranet. Namics.

360 Blick. Erfolg von Intranet-Projekten. Technologien für ein erfolgreiches Intranet. Namics. 360 Blick. Erfolg von Intranet-Projekten. Technologien für ein erfolgreiches Intranet. Namics. Markus Tressl. Senior Principal Consultant. Michael Pertek. Business Unit Manager. Markus Wirrer. Senior Principal

Mehr

edoras composite CRM Abstrakt

edoras composite CRM Abstrakt edoras composite CRM Das edoras composite CRM schliesst die Informations- und Beziehungslücke zum Kunden und bildet die erforderliche Infrastruktur als Grundlage für die strategische Marktbearbeitung und

Mehr

Herzlich Willkommen! KALIBER42 - ein Kurzprofil

Herzlich Willkommen! KALIBER42 - ein Kurzprofil Herzlich Willkommen! KALIBER42 - ein Kurzprofil 11/2007 PINSKER Druck und Medien Die Agentur Inhabergeführt, seit 1998-5 Mitarbeiter - Full-Service - Cross-Media - Marketing-Leidenschaft Schwerpunkte -

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Redaktionstool für Softwareprojekte

Redaktionstool für Softwareprojekte Redaktionstool für Softwareprojekte Dass gute Qualität und zeitnahe Verfügbarkeit von Referenzhandbüchern, Anwenderleitfäden und Online- Hilfen den Erfolg von Softwareprojekten erhöhen, ist unbestreitbar.

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Business Process-Optimierung durch Automatisierung in der Rechnungsbearbeitung. Reiner Weißsieker. Ressortleiter IT CIO

Business Process-Optimierung durch Automatisierung in der Rechnungsbearbeitung. Reiner Weißsieker. Ressortleiter IT CIO Reiner Weißsieker Ressortleiter IT CIO GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG Trophagener Weg 25 32657 Lemgo Germany Telefon +49 5261 701-494 Fax +49 5261 701-511 rweisssieker@brasseler.de www.brasseler.de Ausgangssituation

Mehr

Web-Software für interaktive Lösungen. Qualität, Innovation und Service in der digitalen Kommunikation.

Web-Software für interaktive Lösungen. Qualität, Innovation und Service in der digitalen Kommunikation. Web-Software für interaktive Lösungen Qualität, Innovation und Service in der digitalen Kommunikation. a.b. media c o m m u n i c a t i o n t e a m Fakten Kommunikation und Technologie im Wechselspiel

Mehr