BITTE LESEN SIE FOLGENDE DOKUMENTE AUFMERKSAM DURCH UND AUSFÜLLEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BITTE LESEN SIE FOLGENDE DOKUMENTE AUFMERKSAM DURCH UND AUSFÜLLEN"

Transkript

1 ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG NATÜRLICHE PERSONEN BITTE LESEN SIE FOLGENDE DOKUMENTE AUFMERKSAM DURCH UND AUSFÜLLEN Dokument 1 Dokument 2 Antrag auf Kontoeröffnung Allgemeine Bedingungen + Übersicht über die wesentlichen Merkmale und Risiken von Finanzinstrumenten VERSENDE Alle Formulare sorgfältig ausgefüllt, unterzeichnet und gemeinsam mit den erforderlichen Dokumenten zurücksenden an: Keytrade Bank Luxembourg S.A. 62 rue Charles Martel L Luxembourg Alle Formulare, und dokumente sorgfältig: Eine beglaubigte (beidseitige) Kopie des gültigen Identitätsnachweises (oder Reisepass) aller Kontoinhaber. Die Beglaubigung muss durch eine beliebige befugte öffentliche Stelle vorgenommen werden (z.b.: Rathaus, Kommissariat, Notar, Rechtsanwalt usw.) Falls Ihre Kopie nicht von einer zuständigen Stelle beglaubigt werden sollte, füllen Sie bitte die beiliegende Überweisung aus und unterschreiben Sie sie. Gemäß der Luxemburgischen Regulierung sind wir verpflichtet zu prüfen, ob die Überweisung von einem auf Ihren Namen eröffneten Konto erfolgt. Dieses Konto in Ihrem Namen kommt von einer Einrichtung die, den gleichwertigen Verpflichtungen im Kampf gegen den Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung respektiert. Und folglich können wir eine Gutschrift auf Ihrem Konto bei der Keytrade Bank Luxembourg S.A. vornehmen. Ein Dokument welches Ihr Wohnort bestätigt (z.b. Bankauszug, Führerschein, Wohnortsbestätigung der Gemeinde, Steuerauszug). Bankverbindung für die Registrierung eines Korrespondenzkontos (Überweisung durch die gesicherte Webseite). Nachweise bezeugen der Herkunft der Einlagen sowie die entsprechenden rechtfertigenden Dokumenten (z. B. Kopie eines Kaufvertrages, Ihre Finanzstatus bei Ihrer aktuellen Bank, Kopie des Arbeitsvertrages, usw.) Achtung: Alle Felder müssen unbedingt ausgefüllt werden. Wenn Sie die Kontoeröffnung in unseren Büros vornehmen, ist die Beglaubigung nicht erforderlich, wird die Beglaubigung der Dokumenten von unsere Mitarbeiter ausgestellt. Nach der Annahme Ihrer Kontoeröffnung erhalten Sie die verschiedenen Zugänge zur gesicherten Website von Keytrade Bank Luxembourg S.A. (die Bank). FÜLLEN SIE IHR KONTO AUF Bareinzahlung (in EUR) in unseren Büros: Bitte beachten Sie, dass für jede Bareinzahlung höher als Euro, ist ein Nachweis der Herkunft der Gelder obligatorisch. Wertpapierübertragung: Wenden Sie sich bitte an uns. Banküberweisung: auf eines der folgenden Konten (falls es sich dabei um eine Fremdwährung handelt, bitte wenden Sie sich an uns) 1 - Banküberweisung in EUR Banque de Luxembourg, swift BLUXLULLXXX Für N LU Keytrade Bank Luxembourg S.A. Angaben: Ihre Konto-Nr. + Name 2 - Banküberweisung in USD Banque de Luxembourg, swift BLUXLULLXXX Für N LU Keytrade Bank Luxembourg S.A. Angaben: Ihre Konto-Nr. + Name Die Bank behält sich das Recht vor, nur Anzahlungen anzunehmen, die im Namen des Kontinhabers sind. Diese Einzahlungen müssen von einer Bank eines Landes stammen, die in punkto Kampf gegen Geldwäsche und Finanzierung des Terrorismus, den entsprechenden beruflichen Verpflichtungen unterlegen ist. Außerdem behält sie sich das Recht vor, Depot von Wertpapieren nicht zu akzeptieren. Für alle Fragen: (+352) oder 1

2 RESERVIERT FÜR BANK o Brief o Büro Genehmigt durch Datum Kontonummer Sparkonto Unterschrift ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG - INHABER 1 Der/die Unterzeichnete(n) möchte(n) ein Konto bei der: Keytrade Bank Luxembourg S.A., 62 rue Charles Martel in L 2134 Luxembourg eröffnen. o Einzelkonto o Gemeinschaftskonto (alle Inhaber haben Zugang zum Konto) Im Falle von mehr als zwei Inhabern, bitte eine Kopie des Dokuments anfertigen oder ein weiteres Exemplar im Internet herunterladen. Wie haben Sie über Keytrade Bank Luxembourg erfahren? o Werbung o Radio o TV o Internet o Mundpropaganda o Andere (angeben) INHABER 1 bitte in Großbuchstaben ausfüllen o Frau o Fräulein o Herr Vorname Name Straße Nr. Briefkasten Postleitzahl Ort Land Tel. privat Mobiltel. Fax privat Tel. Büro -Adresse Geboren am Geburtsort Staatsangehörigkeit Personenstand o Ledig o Verheiratet o In Lebensgemeinschaft o Getrennt/Geschieden o Verwitwet Beruf/Tätigkeit o Angestellter o Selbständige(r) o Freiberufler(in) o Rentenempfänger o Rentner(in) o Erwerbslos Bitte bezeichnen: Name und Anschrift des Arbeitgebers (aktuelles oder vohlriges) Bereich o Student(in) (Bitte bezeichnen Sie Ihr Studium und den Namen des Institutes) Hiermit erkläre ich, bzw. meine Angehörige, eine öffentliche oder politisch wichtige auszuüben oder Inhaber eines gesetzgebenden, administrativen oder gerichtlichen Mandates im folgenden Land zu sein? 1 o Ja o Nein Wenn ja, bitte bezeichnen: Name der verwandten Person 1 als politisch exponierte Person (PEP) wird ein Politiker oder eine Person im unmittelbaren Umfeld eines Politikers, die bezüglich Geldwäsche strengeren Anforderungen als ein Normalbürger unterliegen, bezeichnet. Haben Sie Zugang zu Insider-Informationen über die Finanzbörse? o Ja o Nein Wenn ja, für welche Wertpapiere Datum und Unterschrift des Inhabers 1 2

3 INHABER 2 (gegebenenfalls) bitte in Großbuchstaben ausfüllen o Frau o Fräulein o Herr Vorname Name Straße Nr. Briefkasten Postleitzahl Ort Land Tel. privat Mobiltel. Fax privat Tel. Büro -Adresse Geboren am Geburtsort Staatsangehörigkeit Personenstand o Ledig o Verheiratet o In Lebensgemeinschaft o Getrennt/Geschieden o Verwitwet Beruf/Tätigkeit o Angestellter o Selbständige(r) o Freiberufler(in) o Rentenempfänger o Rentner(in) o Erwerbslos Bitte bezeichnen: Name und Anschrift des Arbeitgebers (aktuelles oder vohlriges) Bereich o Student(in) (Bitte bezeichnen Sie Ihr Studium und den Namen des Institutes) Hiermit erkläre ich, bzw. meine Angehörige, eine öffentliche oder politisch wichtige auszuüben oder Inhaber eines gesetzgebenden, administrativen oder gerichtlichen Mandates im folgenden Land zu sein? 1 o Ja o Nein Wenn ja, bitte bezeichnen: Name der verwandten Person 1 als politisch exponierte Person (PEP) wird ein Politiker oder eine Person im unmittelbaren Umfeld eines Politikers, die bezüglich Geldwäsche strengeren Anforderungen als ein Normalbürger unterliegen, bezeichnet. Haben Sie Zugang zu Insider-Informationen über die Finanzbörse? o Ja o Nein Wenn ja, für welche Wertpapiere Datum und Unterschrift des Inhabers 2 (gegebenenfalls) 3

4 KORRESPONDENZKONTO Über die gesicherte Webseite können Sie eine Anweisung zum Barmitteltransfer von Ihrem Konto bei der Keytrade Bank Luxembourg S.A. auf ein einziges Konto erteilen, das auf den Namen eines Inhabers oder beider Inhaber eröffnet wurde. Wenn Sie kein Korrespondenzkonto angeben, können Sie einen Barmitteltransfer nur mit einem schriftlichen unterzeichneten Original beantragen. o Bitte Registrieren Sie auf der gesicherte Webseite, das im beigefügten Auszug angegebene Konto. ANLEGERPROFIL/FINANZIELLE SITUATION Welches Ziel verfolgen Sie mit Ihrer Anlage über Keytrade Bank Luxembourg S.A. o Erhalt und Verwaltung Ihrer Ersparnisse o Erzielung von Gewinnen o Kapitalwachstum o Agressiver Kapitalwachstum Ihr verfügbares (anzulegendes) jährliches Einkommen beträgt: o < EUR o EUR o > EUR Welchen prozentualen Anteil Ihrer finanziellen Vermögenswerte möchten Sie über Keytrade Bank Luxembourg S.A. investieren o 0-25 % o % o % o % Aus welcher Quelle stammen die Gelder, die Sie investieren möchten o Erbe o Berufliche Erträge o Einlösung von Vermögenswerten o Sonstige, bitte genau angeben Umwelchem Betrag handelt es sich: Auf unserer gesicherten Platform ist das Formular erhältlich, dass Sie ausfüllen müssen. Dies wird Ihre Know-how & Erfahrung in Finanzprodukten festlegen Können. KORRESPONDENZ (im Falle eines Gemeinschaftskontos gilt die Antwort für beide Inhaber) Wie möchten Sie die Passwörter für den gesicherten Zugang zur Website erhalten (nur 1 Antwort) o Ich hole Sie in Ihren Büros ab o Bitte senden Sie es mit der Post (e 2) FINANZINFORMATIONEN (Angaben zwingend) u Sie unterzeichnen im eigenen Namen und auf eigene Rechnung und nicht im Namen oder für Rechnung einer Gesellschaft, eines Verbandes, einer Partnerschaft oder eines Trusts. u Sie verwenden die Anlageinformationen nur für Ihre persönliche Anlagetätigkeit und nicht in Zusammenhang mit einer beruflichen oder kommerziellen Tätigkeit. u Sie sind weder eingetragen oder zugelassen bei der Securities and Exchange Commisssion, der Commodities Futures Trading Commission, einer Wertpapieragentur, einer Börse oder einem Verband zur Notierung von Wertpapieren, einem geregelten Markt oder irgendeiner anderen vergleichbaren ausländischen Organisation noch Eigentümer oder assoziiertes Mitglied einer der vorgenannten Stellen. u Sie erhalten die Informationen ausschließlich unter der im Kontoeröffnungsformular genannten Adresse und geben sie nicht an andere Personen weiter. Darüber hinaus erkennen Sie an: u gelesen und akzeptiert zu haben, dass Sie an das Nasdaq Consolidated Subscriber Agreement gebunden sind, das Sie auf der Website einsehen können; u kein Nasdaq-Vertreter zu sein und nicht berechtigt zu sein, eine oder mehrere Klauseln des Nasdaq Consolidated Subscriber Agreement hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern; u das NYSE und das AMEX Agreement, die auf unserer Website wwww.keytradebank.lu eingesehen werden können, gelesen und akzeptiert zu haben. Im Hauptmenü Ihrer gesicherten Website können Sie die Aktivierung und Deaktivierung der Kursangaben in Echtzeit selbst verwalten. 4

5 ERKLÄRUNG Der/die Kunde(n) erklärt/erklären: u die erforderliche Rechtsfähigkeit für den Abschluss dieses Vertrages und die eigene Verwaltung des Portfolios zu besitzen, u die allgemeinen Bedingungen und die Übersicht über die wesentlichen Merkmale und Risiken der Finanzinstrumente erhalten und gelesen und akzeptiert zu haben und in allen den Klauseln einzuhalten und zu respektieren, u für eigene Rechnung zu handeln und im gegenteiligen Fall Keytrade Bank Luxembourg S.A. mitzuteilen, für welche Dritten er/sie handelt/handeln, u mit seiner/ihren Unterschrift(en) zu garantieren, dass die im Laufe der Zeit bei Keytrade Bank Luxembourg S.A. gehaltenen Guthaben aus keiner kriminellen Quelle stammen, u eine Non-US Person zu sein (vgl. nachstehende Erklärung), u dass die in diesem Dokument aufgeführten Angaben vollständig und richtig sind und er/sie die Gesellschaft über jede Änderung einschließlich von Änderungen in Zusammenhang mit dem Status der Non-US Person und der Erklärung über den nicht gewerblichen Nutzer unterrichtet/unterrichten, u dass er, seinen Investionsentscheidungen entsprechend, über die nötigen Kenntnisse und Erfahrung verfügt und sich bewusst ist, dass keine Empfehlungen seitens der Keytrade Bank Luxemburg S.A.mitgeteilt werden, u die Verantwortung und alle Risiken in Zusammenhang mit den an Keytrade Bank Luxembourg S.A. übermittelten Orders zu tragen, wobei Keytrade Bank Luxembourg S.A. keinerlei Haftung für die Zweckmäßigkeit seiner/ihrer Anlageentscheidungen und die finanziellen Konsequenzen der Orders übernimmt, u damit einverstanden zu sein, dass alle Orders so ausgeführt werden, wie sie von ihm/ihnen übermittelt wurden, u über ausreichende EDV- und Internetkenntnisse zu verfügen, um den Service nutzen zu können, u die auf der Webseite veröffentlichten Informationen in keiner Weise weiterzuverkaufen oder weiterzuverbreiten, u dass er einsieht, dass die Bank sich das Recht vorbehält, die Kontoeröffnung stattzugeben, u dass er der Bank weitere von ihr erforderte Dokumente zukommen lassen muss. ZUSTIMMUNG ZU DEN BESONDEREN BEDINGUNGEN Der/die Kunde(n) akzeptiert/akzeptieren speziell die Klauseln der allgemeinen Bedingungen, in denen zugunsten von Keytrade Bank Luxembourg S.A. eine Haftungsbeschränkung, ein Recht auf einseitige Aufhebung oder zeitverzögerte Ausführung und eine Gerichtsstandsklausel vereinbart werden. Dabei handelt es sich um Artikel 1, 2, 3, 4, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 30, 32, 35, 37 und 44 der allgemeinen Bedingungen von Keytrade Bank Luxembourg S.A. ERKLÄRUNG ZUM STATUS EINER NON-US PERSON Mit dieser Erklärung kann Keytrade Bank Luxembourg S.A. gegenüber den amerikanischen Behörden bestätigen, dass ihre Kunden weder amerikanische Staatsbürger noch in Amerika ansässige Personen oder der US-Besteuerung unterliegende Personen sind, um so eine günstige Behandlung hinsichtlich der Quellenbesteuerung der auf amerikanische Papiere gezahlten Dividenden zu erwirken. Jeder Unterzeichner erklärt sich auch damit einverstanden, dass dieses Formular an jede zuständige Behörde weitergeleitet wird. Hiermit erklärt und bestätigt der Unterzeichnete gegenüber Keytrade Bank Luxembourg S.A. Folgendes Inhaber 1 Inhaber 2 u Sind Sie US-Bürger (einfache oder doppelte Staatsangehörigkeit)? o Ja o Nein o Ja o Nein u Haben Sie Ihren Wohnsitz in den USA oder besitzen Sie eine Aufenthaltsgenehmigung? (eine ständige Aufenthaltsgenehmigung o Ja o Nein o Ja o Nein kann eine green card oder ein längerer USA-Aufenthalt in diesem Jahr und in den letzten beiden Jahren sein) u Welches ist Ihr Steuerwohnsitz - Land? u Der Unterzeichnete erklärt, Berechtigter der Guthaben und Einkünfte zu sein, die er jetzt und in Zukunft auf dem Konto bei Keytrade Bank Luxembourg S.A. besitzt. u Der Unterzeichnete verpflichtet sich, Keytrade Bank Luxembourg S.A. im Falle einer Änderung seines Status einer Non-US Person im Sinne des amerikanischen Steuerrechts schnellstmöglich zu benachrichtigen. Im Falle einer nicht rechtzeitigen Vermittlung dieser Informationen, trägt er die Verantwortung alle daraus entstandene Schäden. In Bezug auf die amerikanische Gesetzgebung, KBL weigert sich Dienste an US-Person anzubieten und beendet mit sofortiger Wirkung den Dienstvertrag. u Der Unterzeichnete bestätigt, dass die in diesem Dokument gemachten Angaben vollständig, korrekt und ehrlich sind. Alle Fehler oder Auslassungen können geahndet werden. 5

6 ÜBERWEISUNGSAUFTRAG Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich die folgende Überweisung vornehmen Zu überweisender Betrag AUFTRAGGEBER o Frau o Fräulein o Herr Vorname Name Straße Nr. Briefkaste Postleitzahl Ort Land ZU BELASTENDES KONTO (bitte ausführlich ausfüllen oder Bankverbindung beifügen) Name der Bank Straße Nr. Briefkaste Postleitzahl Ort Land BIC oder SWIFT der Bank IBAN EMPFÄNGERKONTO bitte ankreuzen o EUR-Konto Banque de Luxembourg, swift BLUXLULLXXX Konto Nr. LU der Keytrade Bank Luxembourg S.A. Kommunikation (Ihre Konto-Nr. + Name): o USD-Konto Banque de Luxembourg, swift BLUXLULLXXX Konto Nr. LU der Keytrade Bank Luxembourg S.A. Kommunikation (Ihre Konto-Nr. + Name): UNTERSCHRIFT Erstellt in am Zustimmung erteilt, Unterschrift des Auftraggebers 62, rue Charles Martel L-2134 Luxembourg Tel. (+352) Fax (+352) Für Wertpapiertransfers wenden Sie sich bitte an uns. 6

ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG FÜR NATÜRLICHE PERSONEN

ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG FÜR NATÜRLICHE PERSONEN ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG FÜR NATÜRLICHE PERSONEN 1. KONTENART Einzelkonto Gemeinschaftskonto* (in diesem Falle übergeben Sie uns bitte den ausgefüllten Gemeinschaftskontovertrag ) * höchstens drei Kontoinhaber

Mehr

ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG FÜR NATÜRLICHE PERSONEN

ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG FÜR NATÜRLICHE PERSONEN ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG FÜR NATÜRLICHE PERSONEN 1. KONTENART Einzelkonto Gemeinschaftskonto* (in diesem Falle übergeben Sie uns bitte den ausgefüllten Gemeinschaftskontovertrag ) * höchstens drei Kontoinhaber

Mehr

ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG GESELLSCHAFT

ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG GESELLSCHAFT ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG GESELLSCHAFT Wie Sie ein Gesellschaftskonto eröffnen, um die Services der Keytrade Bank Luxembourg S.A. in Anspruch nehmen zu können. FÜLLEN SIE DEN ANTRAG AUF KONTOERÖFFNUNG

Mehr

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern?

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern? Antrag auf Adoptionsbeihilfe Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie die Adoptionsbeihilfe beantragen als: - Arbeitnehmer (oder Beamter) - Selbständiger - Arbeitsloser -

Mehr

FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ

FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ A) NATÜRLICHE PERSONEN I. IDENTIFIZIERUNG FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ Name:... Vorname(n):... Staatsangehörigkeit:... Geschlecht:... Personenstand:... Geburtsdatum:... Geburtsort:... Land:...

Mehr

Post: The address to be used for correspondences and receipt of information is:

Post: The address to be used for correspondences and receipt of information is: Anlage Nr. 1 I. KUNDENINFORMATION 1. Voller Name 2. Geburtsdatum 3. Geburtsort 4. Staatsangehörigkeit 5. Ausweisnr. 6. Ausstellungsdatum 7. Ablaufdatum 8. Adresse: 9. Postleitzahl 10. Stadt 11. Land 12.

Mehr

Guide. Broker-Konto eröffnen

Guide. Broker-Konto eröffnen Guide Broker-Konto eröffnen Intro Dieser Guide richtet sich an elogic Kunden und erklärt die einzelnen Schritte zur Eröffnung eines Broker-Kontos. Schritt 1 / Onlineantrag für den Broker Account Der Antrag

Mehr

Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen

Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen 2010 Bank-Verlag Medien GmbH 41.550 (03/10) I Ausfertigung für die Bank Interne Angaben der Bank/Ablagehinweise Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen Hiermit beantrage(n)

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz Der Magistrat Magistrat der Stadt Rüsselsheim Unterhaltsvorschussstelle Mainstraße 7 65428 Rüsselsheim Telefon: 06142 83-0 Durchwahl: 06142 83-2145 Frau Krug Durchwahl: 06142 83-2146 Frau Steiner Durchwahl:

Mehr

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE Merkblatt Die "zentrale Kontaktstelle" (ZKS) ist eine elektronische Datenbank, die die Belgische Nationalbank (BNB) nach Artikel

Mehr

Information zu erforderlichen Unterlagen zur Kontoeröffnung Ihres Fidor Smart Geschäftskontos

Information zu erforderlichen Unterlagen zur Kontoeröffnung Ihres Fidor Smart Geschäftskontos FIDOR BANK AG GESCHÄFTSKUNDEN Information zu erforderlichen Unterlagen zur Kontoeröffnung Ihres Fidor Smart Geschäftskontos Inhalt I. Grundsätzlicher Ablauf einer Geschäftskundenkonto-Eröffnung II. Eröffnungsunterlagen,

Mehr

SUBACCOUNT UPGRADE FORMULAR BEI LOYAL BANK

SUBACCOUNT UPGRADE FORMULAR BEI LOYAL BANK SUBACCOUNT UPGRADE FORMULAR BEI LOYAL BANK Bitte beachten Sie, dass nur untergezeichnete, auf englische Sprache vollständig ausgefüllte Antragsformulare (zusammen mit alle benötigte Dokumente) werden bearbeitet.

Mehr

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen Antrag auf Kindergeld Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie das Kindergeld beantragen als: - Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)) - Selbstständige(r) - Arbeitslose(r) - Invalide

Mehr

Schadenmeldung bei Arbeitslosigkeit Ratenversicherung/Plus

Schadenmeldung bei Arbeitslosigkeit Ratenversicherung/Plus Genworth Lifestyle Protection Bändliweg 20 CH 8064 Zürich Schweiz www.genworth.ch service.schweiz@genworth.com Fax: 0848 000 425 Formular bitte einsenden oder an 0848 000 425 faxen Schadenmeldung bei Arbeitslosigkeit

Mehr

vielen Dank, dass Sie die TARGOBANK als Partner für Ihre Bankgeschäfte gewählt haben.

vielen Dank, dass Sie die TARGOBANK als Partner für Ihre Bankgeschäfte gewählt haben. Kontowechsel-Service Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie die TARGOBANK als Partner für Ihre Bankgeschäfte gewählt haben. Gern informieren wir Ihre unterschiedlichen Zahlungspartner über

Mehr

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft An den Vorstand der Patentanwaltskammer Postfach 26 01 08 80058 München Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft Hiermit beantrage ich meine Zulassung als Patentanwältin / Patentanwalt. I. Persönliche

Mehr

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten. VOR DER ANMELDUNG - HAUPTMENÜ Anmeldung zur Bank Anmeldung mit dem Internetzugangscode 1. Geben Sie Ihre Kunden-ID in das Feld Benutzerkennung ein. (Ihre Kunden-ID ist ein einmalig zugeordneter, achtstelliger

Mehr

5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney

5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney 5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney Diese Bestimmungen gelten, für alle Anträge des Kunden auf Versendung oder Entgegennahme von Geldüberweisungen

Mehr

ANLEITUNG ZUR UMWANDLUNG VON INHABERAKTIEN IN NAMENSAKTIEN UND ZUR VERANLASSUNG DER REGISTRIERUNG IM AKTIENBUCH DER GESELLSCHAFT.

ANLEITUNG ZUR UMWANDLUNG VON INHABERAKTIEN IN NAMENSAKTIEN UND ZUR VERANLASSUNG DER REGISTRIERUNG IM AKTIENBUCH DER GESELLSCHAFT. ANLEITUNG ZUR UMWANDLUNG VON INHABERAKTIEN IN NAMENSAKTIEN UND ZUR VERANLASSUNG DER REGISTRIERUNG IM AKTIENBUCH DER GESELLSCHAFT. Im Zusammenhang mit dem Widerruf der Zulassung der Aktien der Head NV zum

Mehr

Antragsformular für Firmenkonto

Antragsformular für Firmenkonto Antragsformular für Firmenkonto Gültig ab: 11. April 2013 Hinweis: Bitte achten Sie darauf, dass dieses Dokument eine Übersetzung der englischen Fassung ist. Im Streitfall hat die englische Fassung Vorrang.

Mehr

Merkblatt: Regelapprobation

Merkblatt: Regelapprobation Merkblatt: Regelapprobation (Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt mit Abschluss im Regierungsbezirk Düsseldorf) Sprechzeiten (telefonisch): Montag und Freitag von 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr Mittwoch von

Mehr

Aufhebung einer Lebenspartnerschaft. Vor- und Zuname. Straße und Hausnummer. PLZ und Ort. Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum... Telefon.. E-Mail.

Aufhebung einer Lebenspartnerschaft. Vor- und Zuname. Straße und Hausnummer. PLZ und Ort. Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum... Telefon.. E-Mail. Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus und senden dieses mit Unterschrift und den erforderlichen Unterlagen per Post, per E-Mail im PDF-Format oder per Fax an 0221-64 00 994-1. Vollmacht im Original

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Ihre Ansprechpartner: Buchst. A M: Frau Enhuber Tel.: 08421/70-304 Buchst. N Z: Herr Weigl Tel: 08421/70-376 Fax: 08421/70-314 Hinweise: Bitte dazugehöriges Merkblatt genau durchlesen. Falls eine der erforderlichen

Mehr

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland -

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Telefonische Rückfrage tagsüber unter Nr.: Dieser Vordruck ist nur zu verwenden, wenn mindestens ein Elternteil bzw. ein Kind im

Mehr

Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München

Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München per E-Mail an info@familienrecht-ratgeber.com per Fax an 098/2155-4181-9 per Post an Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München wegen Ehescheidung 1. Persönliche Angaben

Mehr

Private Altersvorsorge Sicherheit im Alter Vorsorgen und Steuern sparen

Private Altersvorsorge Sicherheit im Alter Vorsorgen und Steuern sparen Private Altersvorsorge Sicherheit im Alter Vorsorgen und Steuern sparen Registrierter Vermittler Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA Registernummer 10592 Vorsorgekonto 3a jetzt eröffnen Vorteile:

Mehr

Checkliste zur Kontoverlegung

Checkliste zur Kontoverlegung Checkliste zur Kontoverlegung Herzlich willkommen bei der SKG BANK AG. In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns nach positiver Prüfung ein Bestätigungsschreiben mit Ihrer neuen Kontonummer. Damit der

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Ihre Ansprechpartner: Buchst. A Q: Frau Hammer Tel.: 08421/70-304 Fax 08421/7010304 Hinweise: Bitte dazugehöriges Merkblatt genau durchlesen. Falls eine der erforderlichen Angaben nicht gemacht werden

Mehr

DG-Verlag -Muster- aus Termineinlagen-/Tagesgeldkonto Nr.

DG-Verlag -Muster- aus Termineinlagen-/Tagesgeldkonto Nr. von Guthabenforderungen gegen eine andere 1 Abtretung (enge Zweckerklärung) Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Nr. Sicherungsgeber (Name, Anschrift) Sicherungsgeber und schließen

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Die mit * gekennzeichneten Felder können Sie freiwillig ausfüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung. Für das Verfahren wird

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT Stand 07. Juni 2010 1 VERTRAGSGEGENSTAND Im Rahmen des Vorausbezahlungs (Prepaid)-Angebots kann ein Kunde ein Prepaid-Konto (Guthabenkonto) einrichten mit der Möglichkeit

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus ( 15 BQFG) Die mit * gekennzeichneten Felder sind freiwillig auszufüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung.

Mehr

I. Personalien Mitgl.-Nr.:

I. Personalien Mitgl.-Nr.: Bitte zurück an die Apothekerversorgung Niedersachsen Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Beteiligung an den Kosten einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme ( 18 der Satzung über

Mehr

LEITFADEN ZUM BANKKONTOWECHSEL IN LUXEMBURG

LEITFADEN ZUM BANKKONTOWECHSEL IN LUXEMBURG LEITFADEN ZUM BANKKONTOWECHSEL IN LUXEMBURG I. Zweck des Leitfadens Der vorliegende Leitfaden erläutert Ihnen die Vorgehensweise bei einem Wechsel eines Girokontos innerhalb Luxemburgs. Er beschreibt die

Mehr

// ANTRAG AUF PlusPunktRente,

// ANTRAG AUF PlusPunktRente, // ANTRAG AUF PlusPunktRente, Altersrente Altersrente mit Einschluss der Hinterbliebenenversorgung Wir zahlen die Altersrente ab dem beantragten Zeitpunkt, frühestens ab dem Ersten des Monats, der dem

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Information und Beratung Handwerkskammer Reutlingen, Hindenburgstraße 58, 72762 Reutlingen Karl-Heinz Goller, Telefon 07121 2412-260, E-Mail: karl-heinz.goller@hwk-reutlingen.de

Mehr

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations)

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Sehr geehrte Frau/Herr Dr., Anfragen um eine finanzielle oder materielle Unterstützung (Spende) - so genannte Grants & Donations - werden bei GSK

Mehr

FATCA-Fragebogen für Unternehmen (jur. Pers. etc.)

FATCA-Fragebogen für Unternehmen (jur. Pers. etc.) FATCA-Fragebogen für Unternehmen (jur. Pers. etc.) Wichtige Hinweise Dieser Fragebogen dient dazu, beim Auftraggeber Informationen einzuholen, zu denen die Partner Bank AG aufgrund des U.S. Steuerrechts

Mehr

Name des/der Erziehungsberechtigten. Anschrift Straße u. Hausnummer. PLZ u. Ort

Name des/der Erziehungsberechtigten. Anschrift Straße u. Hausnummer. PLZ u. Ort Vertrag über die Schulkindbetreuung an der Grundschule Französische Schule für das Schuljahr 2013/2014 Zwischen der Universitätsstadt Tübingen vertreten durch die Fachabteilung Schule und Sport und Name

Mehr

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung Bitte zurück an: BKK Stadt Augsburg Willy-Brandt-Platz 1 86153 Augsburg Wichtiger Hinweis: Die freiwillige Krankenversicherung muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht

Mehr

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Hiermit beantrage ich die Verbandsmitgliedschaft beim Bundesverband für Kfz-sachverständigen Handwerk e.v. als Kfz-Sachverständiger. Dieser Antrag verpflichtet den BVkSH

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Beitragsvergleich Berufsunfähigkeitsversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am

Mehr

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto:

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto: Eröffnungsantrag Tagesgeld PLUS-Konto >Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! Ihre Vorteile auf einen Blick: Flexibler und rentabler als ein Sparbuch genauso sicher Geld jederzeit verfügbar Einfache Kontoführung,

Mehr

Kontoeröffnungen & Zahlungsabwicklungen

Kontoeröffnungen & Zahlungsabwicklungen 1. Formulare/Verträge 1.1 Geschäftskonten Formular Eröffnung von Konten Formular Angaben nach GWG/FATCA Formular Vereinbarung Nutzung des ebanking mit PIN und TAN Formular Faxhaftung Formular Vertretungsberechtigung

Mehr

Richtlinie zur Gewährung von Härtefalldarlehen

Richtlinie zur Gewährung von Härtefalldarlehen Richtlinie zur Gewährung von Härtefalldarlehen n Erfüllung des 82 Abs. 3 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Brandenburg vom 20.05.1999 wird für die Gewährung von Härtefalldarlehen an Studierende

Mehr

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto

Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto Advanzia Bank S.A. Produktinformation zum Tagesgeldkonto Advanziakonto 1 Allgemeine Produktbeschreibung... 2 1.1 Gebühren und Kosten... 2 1.2 Wer darf ein Konto beantragen?... 2 1.3 Personalausweis...

Mehr

Industrie- und Handelskammer

Industrie- und Handelskammer (Absender) PLZ Ort Industrie- und Handelskammer 2 Der Antrag auf Registrierung kann zeitgleich mit dem Erlaubnisantrag gestellt werden. Bitte verwenden Sie hierzu Formular 7.2. ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER

Mehr

Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII

Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII Kreisverwaltung Cochem-Zell Fachbereich Jugend und Familie Endertplatz 2 56812 Cochem 1 Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII Antrag für das Kind / die Kinder 1. Kind Das Kind wohnt

Mehr

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Persönliche Angaben: Name, Anschrift, Geburtsdatum Geburtsname Geburtsort Staatsangehörigkeit Telefon email-adresse Beschäftigt bei (Arbeitgeber

Mehr

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Fachwirt/-in für Werbung und Kommunikation (IHK)

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Fachwirt/-in für Werbung und Kommunikation (IHK) (Name) Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Fachwirt/-in für Werbung und Kommunikation (IHK) 1. Dr. Michael Hennes, Vorgebirgstr. 19, 50677 Köln verpflichtet sich, einen auf sieben Monate

Mehr

A&B Ausgleichsenergie & Bilanzgruppen-Management AG Maria-Theresien-Straße 57 6020 Innsbruck

A&B Ausgleichsenergie & Bilanzgruppen-Management AG Maria-Theresien-Straße 57 6020 Innsbruck Sehr geehrte Damen und en, zur Tätigkeit in den Marktgebieten Tirol und Vorarlberg ab 01.10.2013 06:00 hat sich der BGV gemäß 38 GMMO-VO 2012 bei A&B zu registrieren. Für die Neuregistrierung sind folgende

Mehr

Finanzierungsantrag für einen Privatkredit Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen oder direkt am PC/Laptop ausfüllen. Danke.

Finanzierungsantrag für einen Privatkredit Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen oder direkt am PC/Laptop ausfüllen. Danke. Finanzierungsantrag für einen Privatkredit Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen oder direkt am PC/Laptop ausfüllen. Danke. 1. Ihr Vorhaben Verwendungszweck Kaufpreis in Kreditbetrag in Laufzeit

Mehr

PROVIDERWECHSEL mit AuthInfo zu DENICdirect

PROVIDERWECHSEL mit AuthInfo zu DENICdirect DENIC eg Kaiserstraße 75-77 60329 Frankfurt am Main DENIC eg Postfach 16 02 23 60065 Frankfurt am Main Deutschland Telefon 49 69 27 235-0 Telefax 49 69 27 235-235 E-Mail info@denic.de http://www.denic.de

Mehr

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam:

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam: Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie sich um die Entfernung vermutlich rechteverletzender Angebote von unserem Marktplatz bemühen. Sollten Sie Inhaber gewerblicher Schutzrechte (z.b. Patente,

Mehr

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region H A U S D E R I M M O B I L I E N O HG 1 V O N 6 Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region Sie suchen eine neue Wohnung in Hannover und Region und wünschen sich einen professionellen

Mehr

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten Kanzlei Munte Tel.: 05361 390430 - Notar - Fax: 05361 390444 Mecklenburger Straße 7 Mail: notar@kanzlei-wolfsburg.de 38440 Wolfsburg Hompage: www.kanzlei-wolfsburg.de Datenerfassungsbogen für Kaufverträge

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 c Gewerbeordnung (-Makler-, Bauträger- und Baubetreuererlaubnis-)

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 c Gewerbeordnung (-Makler-, Bauträger- und Baubetreuererlaubnis-) Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 c Gewerbeordnung (-Makler-, Bauträger- und Baubetreuererlaubnis-) An das Landratsamt Roth -Gewerberecht- 91152 Roth 1. Personalien des Antragstellers bzw. des

Mehr

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Gepr. Industriefachwirt/-in (IHK)

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Gepr. Industriefachwirt/-in (IHK) Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Gepr. Industriefachwirt/-in (IHK) 1. Dr. Michael Hennes, Vorgebirgstr. 19, 50677 Köln verpflichtet sich, einen auf sechs Monate angelegten Vorbereitungskurs

Mehr

Ihre Anmeldung: Formular bitte rasch zusammen mit ärztlichem Attest einschicken

Ihre Anmeldung: Formular bitte rasch zusammen mit ärztlichem Attest einschicken Eidgenössische Invalidenversicherung (IV) Anmeldung für Erwachsene Übergangsleistung Ihre Anmeldung: Formular bitte rasch zusammen mit ärztlichem Attest einschicken Diese vereinfachte IV-Anmeldung ist

Mehr

Nordrhein-Westfälischer Dartverband e.v.

Nordrhein-Westfälischer Dartverband e.v. Mitglied im LandesSportBund NRW - Geschäftsstelle - Bismarckstr. 79, 45881 Gelsenkirchen, Tel. 0209-98890586, Fax 0209-98890338, email: nwdv@nwdv.com Tel. Erreichbarkeit: Dienstags 13.30-15.00 Uhr, Donnerstags

Mehr

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau Dr. Sonntag Rechtsanwälte Hans-Vogel-Str. 2 90765 Fürth Telefon 0911 971870 Telefax 0911 9718710 Wir können für Sie Kindesunterhalt (Volljährigenunterhalt und Minderjährigenunterhalt), Getrenntlebensunterhalt

Mehr

Alles für die Online-Verwaltung Ihrer Geschäftskonten

Alles für die Online-Verwaltung Ihrer Geschäftskonten _DE E-BANKING Alles für die Online-Verwaltung Ihrer Geschäftskonten Sie vor allem MultiLine, ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Finanzverwaltung Entscheiden Sie sich für MultiLine, der speziell für Unternehmen

Mehr

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS Studierendenwerk Stuttgart Telefon: +49 711 / 95 74-438 Darlehen & Versicherung Telefax: +49 711 / 95 74-448 Postfach 150151 E-Mail: darlehen@sw-stuttgart.de 70075 Stuttgart www.studierendenwerk-stuttgart.de

Mehr

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2.

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2. DEPOTABKOMMEN Das vorliegende Depotabkommen wird abgeschlossen zwischen: 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, und der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank.

Mehr

Owner Reporting Statement gemäss US Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) für passive Anlagevehikel und Investmentgesellschaften/Trusts,

Owner Reporting Statement gemäss US Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) für passive Anlagevehikel und Investmentgesellschaften/Trusts, Owner Documented FFI Reporting Statement Owner Reporting Statement gemäss US Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) für passive Anlagevehikel und Investmentgesellschaften/Trusts, die professionell

Mehr

Wenn Sie noch keine Creditor ID (CID) haben, beantragen Sie diese bitte über Ihre Hausbank.

Wenn Sie noch keine Creditor ID (CID) haben, beantragen Sie diese bitte über Ihre Hausbank. SEPA B2B-Lastschrift-Verfahren Beiliegend übermitteln wir Ihnen die Vereinbarung über den Einzug von Forderungen durch das SEPA B2B-Lastschrift- Verfahren (SEPA Firmenlastschrift). Damit ermächtigen Sie

Mehr

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen 2004O0013 DE 22.12.2004 001.001 1 Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen B M1 LEITLINIE DER EUROPÄISCHEN ZENTRALBANK

Mehr

Man GLG Multi-Strategy

Man GLG Multi-Strategy Orderformular Bitte senden an: apano GmbH, Postfach 100244, 44002 Dortmund Man GLG Multi-Strategy Ich/Wir stelle(n) hiermit bei der comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn, übermittelt durch

Mehr

Wie bestelle ich meine Wacken Card?

Wie bestelle ich meine Wacken Card? Wie bestelle ich meine Wacken Card? Wichtig: Schicken Sie alle Formulare an nachfolgende Adresse: Holstenstr. 42-48 25560 Schenefeld Deutschland Inhalt: a) Sie sind 14 Jahre, aber noch nicht 16 Jahre alt

Mehr

Antrag auf Übertragung auf einen neuen Versicherungsnehmer

Antrag auf Übertragung auf einen neuen Versicherungsnehmer Antrag auf Übertragung auf einen neuen Versicherungsnehmer Die bestehende Standard Life-Versicherung Nr. soll mit allen Rechten und Pflichten von dem bisherigen Versicherungsnehmer Name, Vorname/Firma

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere*

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere* SELBSTAUSKUNFT Objektanschrift Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geschosslage Eckdaten Gewünschter Mietbeginn Anzahl der einziehenden Personen Haustiere*, davon sind Kinder Interne Vermerke wird von Vermietster.de

Mehr

Konto- und Depotübertrag

Konto- und Depotübertrag Name der bisherigen Bank, PLZ, Bei Konto-/Depotneueröffnung senden Sie das Formular bitte ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit den ausgefüllten Kontoeröffnungsunterlagen per Post an: Die AKTIONÄRSBANK

Mehr

Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung "Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" - Englisch

Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende - Englisch Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung "Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" - Englisch Inhalt Dieses PDF-Dokument besteht aus zwei Teilen: 1. Hinweise zur Handhabung

Mehr

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Eingangsstempel Kostenlos Б ЕСПЛАТНО Antrag auf Aufnahme nach dem Bundesvertriebenengesetz (BVFG) aus

Mehr

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Anmeldeformular Zertifikat zum CRM in der Gesundheitswirtschaft Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus und senden oder faxen Sie die Anmeldung unterschrieben an uns zurück und legen einen kurzen

Mehr

Leicht und schnell der direkte Weg, um eine Scheidung unkompliziert und zeitsparend zu realisieren.

Leicht und schnell der direkte Weg, um eine Scheidung unkompliziert und zeitsparend zu realisieren. Leicht und schnell der direkte Weg, um eine Scheidung unkompliziert und zeitsparend zu realisieren. Nach einer für beide Parteien ohne Streit abgelaufenen mindestens einjährigen Trennung ist die Möglichkeit

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

VR NetWorld-Software SEPA

VR NetWorld-Software SEPA VR NetWorld-Software SEPA Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Einstellungen 2. Änderungen Zahlunsempfänger-/ pflichtige 3. SEPA-Überweisung 4. Daueraufträge in SEPA-Daueraufträge migrieren 5. Gläubiger-Identifikationsnummer

Mehr

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf Kindergeld für Personen, die eine Rente oder Versorgungsbezüge von einem deutschen Träger beziehen (Art. 67, 68 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004) KG 51R Telefonische

Mehr

Checkliste für Bezirksregierung Düsseldorf

Checkliste für Bezirksregierung Düsseldorf Checkliste für Bezirksregierung Düsseldorf Die Bezirksregierung Düsseldorf ist zuständig, wenn Sie die Abschlussprüfung Ihrer Berufsausbildung im Regierungsbezirk Düsseldorf, z. B. in Düsseldorf oder Essen,

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ÜBERSICHT ÜBER DIE WESENTLICHEN MERKMALE UND RISIKEN VON FINANZINSTRUMENTEN Keytrade Bank Luxembourg S.A. - www.keytradebank.lu Conditions générales - Mars 2010 1 ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS 3. Ausgabe ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS 1. EINLEITENDE BESTIMMUNGEN Allgemeine Bedingungen für die Benutzung des Privilege-Kontos regeln das Verhältnis zwischen HIT d.d.

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungs - unterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

Vorbemerkung Scheidung online

Vorbemerkung Scheidung online Vorbemerkung Scheidung online Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ohne Anfahrt zum Anwalt und ohne Wartezeiten den Auftrag zur Einleitung eines Scheidungsverfahrens bequem von

Mehr

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Elterngeldstelle 14461 Potsdam Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Das Betreuungsgeld

Mehr

Kundenantrag. Anleitung

Kundenantrag. Anleitung Anleitung 1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und die Risikohinweise sowie die ggf. zusätzlich zur Verfügung gestellten Informationen. 2 Bitte füllen Sie sämtliche

Mehr

Antrag auf Eröffnung eines Kundenkontos

Antrag auf Eröffnung eines Kundenkontos K2, First Floor, Forni Complex, Valletta Waterfront Floriana, FRN 1913 Malta (Europa) T: (+356) 2013-3933 F: (+356) 2138-3307 Antrag auf Eröffnung eines Kundenkontos Wir bedanken uns, dass Sie sich für

Mehr

Wege für die Identitätsfeststellung

Wege für die Identitätsfeststellung Wege für die Identitätsfeststellung > 1. Schritt: Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Konto-/Depot - eröffnungsantrag Konto-/Depotvollmacht > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: Konto-/Depotvollmachten

Mehr

Leistungsfallmeldung bei Arbeitslosigkeit

Leistungsfallmeldung bei Arbeitslosigkeit Formular bitte per Post, Fax oder E-Mail zurück senden Genworth Lifestyle Protection Martin-Behaim-Strasse 22 Fax: 06102 / 2918 190 E-Mail: leistungsservice@genworth.com Leistungsfallmeldung bei Arbeitslosigkeit

Mehr

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Selbstauskunft (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Angaben zum Vorhaben und Kredit: Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Umschuldung Modernisierung Sonstiges:

Mehr

SCHULDEN BETREIBUNGEN KONKURS KEIN PROBLEM INFORMATIONEN ZUM LEASING FOLGENDE UNTERLAGEN WERDEN BENÖTIGT

SCHULDEN BETREIBUNGEN KONKURS KEIN PROBLEM INFORMATIONEN ZUM LEASING FOLGENDE UNTERLAGEN WERDEN BENÖTIGT KARACA Finanz & Leasingagentur Postfach 228 / 9008 St. Gallen / Telefon: 078 637 33 70 / Email: info@karaca.ch SCHULDEN BETREIBUNGEN KONKURS KEIN PROBLEM INFORMATIONEN ZUM LEASING Leasingdauer 12-60 Monate

Mehr

DEIKON GmbH z.hd. Frau Johanna Overbeck Lothringer Straße 56 50677 Köln

DEIKON GmbH z.hd. Frau Johanna Overbeck Lothringer Straße 56 50677 Köln Hinweise für die Teilnahme an der Gläubigerversammlung und die Ausübung des Stimmrechts (Angaben i.s. des 12 Abs. 3 Schuldverschreibungsgesetz vom 31. Juli 2009) Im Zusammenhang mit den Gläubigerversammlungen

Mehr

Art des Rechtes Titel des Werkes c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechtes laut Register bzw. Urheber / originärer Inhaber des Rechtes

Art des Rechtes Titel des Werkes c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechtes laut Register bzw. Urheber / originärer Inhaber des Rechtes 1. Ausfertigung - für die Steuerbehörde des Antragstellers / Kenn-Nummer Hinweis nach 13 des Bundesdatenschutzgesetzes: Die Erhebung der Daten erfolgt nach den 149 ff. der Abgabenordnung Antrag nach 50d

Mehr

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Eine starke Gemeinschaft Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Einzugsermächtigung Sie werden Mitglied der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung. Gemeinsam mit rund 200.000 Frauen und Männern unterstützen

Mehr

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München.

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München. An die Rechtsanwaltskammer München Tal 33 80331 München Antrag auf Gewährung von Sterbegeld Mitgliedsnummer:. (bitte angeben, soweit bekannt) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich Sterbegeld

Mehr

Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen

Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen Ärzteversorgung Niedersachsen Gutenberghof 7 30159 Hannover Mitgliedsnummer: Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen I. Persönliche Verhältnisse 1. Name: Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum:

Mehr