Gesundheit Der Beamte das unbekannte Wesen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gesundheit Der Beamte das unbekannte Wesen"

Transkript

1 Gesundheit Folie 1

2 Beihilfe Die Beihilfe ist eine eigenständige beamtenrechtliche Krankenfürsorge des Dienstherrn gegenüber dem Beamten und seiner Familie. Der Dienstherr trifft Vorkehrungen, dass der Lebensunterhalt des Beamten bei Eintritt besonderer finanzieller Belastungen durch Krankheits-, Pflege- und Geburtsfälle nicht gefährdet wird. Das Beihilfesystem stellt allerdings nur eine Teilhilfe dar. Anfallende Kosten sind nicht zu 100 % abgedeckt. Es entstehen Beihilfelücken, da der Dienstherr nur für sogenannte beihilfefähige Aufwendungen Leistungen erbringt. Folie 2

3 Wer ist beihilfeberechtigt? Beamte, Richter Versorgungsempfänger Richter im Ruhestand Witwen und Witwer Waisen Folie 3

4 Beihilfe wird gewährt, wenn Dienstbezüge, Amtsbezüge, Anwärterbezüge Ruhegehalt Übergangsgebührnisse (Soldaten auf Zeit) Witwengeld, Witwergeld, Waisengeld Unterhaltsbeitrag gezahlt werden. Folie 4

5 Für wen wird noch Beihilfe gewährt? Für berücksichtigungsfähige Angehörige, und zwar für den Ehegatten des Beihilfeberechtigten (in Berlin, NRW und Schleswig-Holstein auch für eingetragene Lebenspartner) Kinder des Beihilfeberechtigten, die im Familienzuschlag nach dem Bundesbesoldungsgesetz berücksichtigungsfähig sind Berücksichtigungsfähig bedeutet, dass Aufwendungen dieser Personen grundsätzlich von der Beihilfe übernommen werden. Folie 5

6 Beihilfe - Beispiel Ambulanter (inkl. Zahn)/Stationärer Beihilfeanspruch des Bundes (Länderregelungen zum Teil abweichend) Bemessungssatz Beihilfeberechtigter 50 % Beihilfeberechtigter mit zwei oder mehr Kindern 70 % Versorgungsempfänger 70 % Berücksichtigungsfähiger Ehegatte 70 % (bis ,- Einkünfte) unterhaltspflichtige Kinder 80 % Private Ergänzung auf 100 % notwendig! Folie 6

7 Beihilfeanspruch Situation: Lücken in der Beihilfeversorgung 50% Beihilfeanspruch Versorgungslücken in der Beihilfe 50% Ergänzungspflicht der Beihilfe Erster Schritt: Beihilfepflichtergänzung durch die SIGNAL IDUNA Ergänzung durch die SIGNAL IDUNA Versorgungslücken in der Beihilfe Folie 7

8 Lücken der Beihilfe Zweiter Schritt: Beihilfe Lücken schließen 50% Beihilfeergänzung durch die SIGNAL IDUNA Zahnersatz, Heil-/Hilfsmittel, Brille, Heilpraktiker Stationäre Wahlleistungen Zuzahlungen im Krankenhaus Lösung: Mithilfe unserer Beihilfetarife die Beihilfelücken schließen bzw. reduzieren und optimalen Schutz genießen. Folie 8

9 Die SIGNAL IDUNA Beihilfe-Tarife gesetzliche Schutzimpfungen & Vorsorgeunters. offener Hilfsmittelkatalog bis zu 90 % Zahnersatz 75 % Heilpraktiker & Psychotherapie sämtliche Schutzimpfungen & Vorsorgeunters. offener Hilfsmittelkatalog bis zu 100 % Zahnersatz + 2 mal prof. Zahnreinigung 100 % Heilpraktiker & Psychotherapie Durch Zusatztarife erweiterbar START-B KOMFORT-B EXKLUSIV-B Privatpatient Freie Arztwahl => Kein Hausarztprinzip 100 % Zahnersatz + professionelle Zahnreinigung 100 % Brillengläser oder Kontaktlinsen Brillengestell 100 % Heilpraktiker & Psychotherapie Durch Zusatztarife erweiterbar Schließung der Beihilfelücken wie z.b. Laborkosten für Zahnersatz Erweiterung der stationären Leistungen wie Chefarztbehandlung 2-Bett- oder 1-Bettzimmer Beitragsentlastung im Alter schon jetzt finanzieren Wahlleistungen (abhängig vom Beihilfehaupttarif) Folie 9

10 MEDAS Medizinische Assistance In allen Beihilfetarifen inklusive Beratung und aktive Unterstützung bei schweren Erkrankungen. Informationen zu Behandlungsmethoden, spezialisierten Ärzten und Kliniken, Medikamenten, Wechsel- und Nebenwirkungen, reisemedizinische Beratung u.v.m. Expertenteam aus Ärzten, medizinischem Fachpersonal und Versicherungskaufleuten. Folie 10

11 Heilfürsorge Besondere Form der Absicherung im Krankheitsfall (z.b. für Polizei, Bundeswehr). Vergleichbar mit der Absicherung durch die GKV. Leistung: Grundsätzlich 100 % der erstattungsfähigen Krankheitskosten. ABER: Lücken im ambulanten und stationären Bereich (je nach Heilfürsorgevorschrift). Berücksichtigungsfähige Ehegatten & Kinder => Anspruch auf Beihilfe. Folie 11

12 Polizisten erhalten während der Ausbildung von ihren Dienstherrn für die Abdeckung der Krankheitskosten entweder die oder in den Bundesländern Berlin*, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland eine * Heilführsorge bei einfachem und mittleren Dienst, sonst Beihilfe Heilfürsorge Beihilfe Folie 12

13 Der Anspruch erlischt je nach geltender Heilfürsorgevorschrift - nach Ende der Ausbildung (In den Ländern Bayern, Berlin, Brandenburg*, Hamburg**, Niedersachsen*** und Thüringen) oder - mit Ausscheiden aus dem aktiven Dienst. (In den Ländern Baden- Württemberg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein**** und bei der Bundespolizei) Ab diesem Zeitpunkt besteht ein Anspruch auf Beihilfe in Höhe von 50 % bzw. 70 %. * Wahlmöglichkeit zw. Beihilfe und Heilführsorge, wenn Verbeamtung vor ** Beihilfe, wenn Dienstbeginn nach , sonst Verzicht auf 1,4 % des Grundgehaltes = Heilführsorge (ohne Verzicht auch für dienstältere Beamte Beihilfe) *** Wahlmöglichkeit zw. Beihilfe und Heilführsorge, wenn Verbeamtung vor **** Wenn 1,4 % gezahlt werden, sonst Beihilfe Folie 13

14 Heilfürsorgeanspruch Situation: Heilfürsorge Leistungslücken Stationäre Wahlleistungen Lösung: Heilfürsorge + SIGNAL IDUNA Ergänzung durch die SIGNAL IDUNA Folie 14

15 Lücken der Heilfürsorge Ergänzung durch die SIGNAL IDUNA Zahnersatz, Heil-/Hilfsmittel, Brille, Heilpraktiker Stationäre Wahlleistungen Zuzahlungen im Krankenhaus Lösung: Mithilfe unserer Tarife die Heilfürsorgelücken schließen bzw. reduzieren und optimalen Schutz genießen. Folie 15

16 Heilfürsorge Der Anspruch auf Heilfürsorge ist bei den Bundesländern unterschiedlich, je nach geltender Heilfürsorgevorschrift - Anspruch während der Ausbildung in: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin (nur im einfachen und mittleren Dienst), Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein (wenn 1,4 % gezahlt werden) und Thüringen. - Anspruch nach der Ausbildung in: Baden-Württemberg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz (nur für Bereitschaftspolizei), Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein (wenn 1,4 % gezahlt werden) Mit dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst erlischt der Anspruch auf freie Heilfürsorge. Ab diesem Zeitpunkt oder falls kein gar kein Anspruch auf Heilfürsorge bestand, gibt es Beihilfe, mit der Pflicht, eine ergänzende private Krankenversicherung für die fehlenden Prozente abzuschließen. Folie 16

17 Heilfürsorge Warum Anwartschaft? Der Beihilfeanspruch muss nach Ende der Heilfürsorge auf 100 % ergänzt werden. Vorteile der Anwartschaft Die Gesundheitsprüfung erfolgt in jungen gesunden Jahren. Verschlechterungen des Gesundheitszustandes, die während der Dauer der Anwartschaft auftreten, sind bei Aktivierung ohne Einschränkungen mitversichert. Folie 17

18 Heilfürsorge Kleine Anwartschaft: Sicherung des aktuellen Gesundheitszustandes Alle auch schwerste Erkrankungen, zwischen Abschluss der Anwartschaft und Wegfall der Heilfürsorge, werden in den Versicherungsschutz mit einbezogen Keine Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse Bei Aktivierung Beitrag zum erreichten Alter Folie 18

19 Heilfürsorge Große Anwartschaft: Sicherung des aktuellen Gesundheitszustandes Alle auch schwerste Erkrankungen, zwischen Abschluss der Anwartschaft und Wegfall der Heilfürsorge, werden in den Versicherungsschutz mit einbezogen Keine Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse Zusätzlich Bildung von Alterungsrückstellungen Bei Aktivierung Beitrag basiert auf dem Alter bei Vertragsabschluss inkl. der zwischenzeitlichen Beitragsanpassungen Folie 19

20 Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Die GKV bietet einen soliden Grundschutz, allerdings weist der Versicherungsschutz einige gravierende Lücken auf: Selbstbeteiligung bei Medikamenten, Heilmitteln und im Krankenhaus Praxisgebühr pro Quartal Hohe Eigenbeteiligungen im Bereich Zahnersatz und Kieferorthopädie Keine Leistung für Sehhilfen Keine Leistung für Heilpraktiker Keine Leistung für 2-Bett oder 1-Bettzimmer und Chefarztbehandlung Beitragssatz zur GKV aktuell 15,5 % (AN-Anteil 8,2%) Folie 20

21 Lücken der GKV Situation: GKV Leistungslücken Stationäre Wahlleistungen Lösung: GKV + Zusatztarife der SIGNAL IDUNA Ergänzung durch die SIGNAL IDUNA Folie 21

22 Die SIGNAL IDUNA GKV-Ergänzung Stationäre Ergänzungstarife AmbulantBASIS AmbulantSTART AmbulantPLUS Zahn-Ergänzungstarife ZahnBASIS ZahnSTART ZahnPLUS ZahnTOP Optionstarife flexsi Folie 22

23 Die SIGNAL IDUNA GKV-Ergänzung Stationäre Ergänzungstarife KlinikUNFALL KlinikSTART KlinikPLUS KlinikTOP PflegeSchutz PflegeBAHR PflegeBAHRPLUS PflegeUNFALL PflegeSTART PflegePLUS PflegeTOP Tagegeldtarife ESP-E EKH EKUR Folie 23

24 Gesundheit individuell nach Ihren Vorstellungen! attraktive Beihilfetarife für die Krankenversorgung von Beamten Ergänzungstarife zur gesetzlichen KV, Beihilfeleistung oder Heilfürsorge für die Bereiche: stationärer KH-Aufenthalt Vorsorgeuntersuchungen, Zahnbehandlung Zahnersatz Heilpraktiker Options- und Spezialtarife für Personen in Ausbildung und Studium Folie 24

25 Das sagen Experten über unsere KV Folie 25

26 Übersicht 1. Die SIGNAL IDUNA Gruppe & die Partner im ÖD 2. Ihre Vorsorge unsere Lösungen! Gesundheit Pflegeschutz Unfallschutz Lebensstandard Ruhestand Hab und Gut Vermögen Kinder 3. Das bieten wir außerdem! Folie 26

27 Pflegeschutz Folie 27

28 Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen! Gerne verschließen wir die Augen davor, dass unsere Gesundheit, unsere geistige Frische und Beweglichkeit einmal verloren gehen kann. Pflegebedürftig zu werden kann mit massiven finanziellen Belastungen verbunden sein. Auch Familienmitglieder können von der Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen betroffen sein. Mit SIGNAL IDUNA ist Pflege nicht mehr unbezahlbar! Folie 28

29 Staatlich geförderte ergänzende Pflegeversicherung Leistungen nach Krankheit in Pflegestufe I, II, III 10 % Demenzleistung (sofern noch keine Pflegestufe besteht) 5 % Dynamik 5 Jahre Wartezeit PflegeBAHR Assistance- Leistungen Beitragsbefreiung in Pflegestufe III Einmalleistung von 3 Pflegegeldern in Pflegestufe III keine Wartezeit Pflegeheimplatzgarantie innerhalb von 24 Stunden Leistungen nach Krankheit in Pflegestufe I, II, III 10 % Demenzleistung 5 %Dynamik PflegeBAHRPLUS Folie 29

30 Staatlich geförderte ergänzende Pflegeversicherung Private Vorsorge wird mit einer Zulage gefördert Höhe der Förderung: 60 Euro jährlich bzw. 5 Euro monatlich Förder- und versicherungsfähig sind alle Personen: ab 18 Jahren mit deutschem Wohnsitz einer deutschen Pflegepflichtversicherung keine Gesundheitsprüfung Folie 30

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren Bremen Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren 1 Beihilfe und private Krankenversicherung Absicherung im Krankheitsfall: Sobald Ihr Referendariat beginnt, erhalten Sie Beihilfe. Diese

Mehr

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte.

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Krankenversicherung IHR Plus An GESUNDHEITSSCHUTZ für Beamte Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Private Krankenversicherung die beste Lösung für Beamte. Genießen Sie im

Mehr

Krankenversicherungssysteme Grundlagen Beihilfe, Heilfürsorge

Krankenversicherungssysteme Grundlagen Beihilfe, Heilfürsorge Krankenversicherungssysteme Grundlagen Beihilfe, Heilfürsorge Stand 05/2015 Ein Unternehmen der AXA Gruppe Agenda Allgemeine Versicherungspflicht zur KV Gilt das auch für Beamte? Beihilfe für Beamte Was,

Mehr

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen:

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Warum eine private Kranken-Vollversicherung? Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Während die Zahl der Beitragszahler stetig sinkt, steigt die

Mehr

Die private Krankenversicherung für Beamte.

Die private Krankenversicherung für Beamte. IHR Plus An GESUNDHEITSSCHUTZ für Beamte Alle Leistungen im Überblick Die private Krankenversicherung für Beamte. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der privaten Krankenversicherung. Die Tarife

Mehr

Herzlich Willkommen! Bundespolizei & Vorsorge SIGNAL IDUNA. SIGNAL IDUNA Gruppe Marion Schnabl 25. April 2012

Herzlich Willkommen! Bundespolizei & Vorsorge SIGNAL IDUNA. SIGNAL IDUNA Gruppe Marion Schnabl 25. April 2012 Herzlich Willkommen! Entwicklung der PVAG Polizeiversicherungs-AG 1963 Gründung des Polizeiversicherungsvereins a.g. (PVV) Nov. 1987 Gründung der PVAG Polizeiversicherungs-AG 01.08.1988 Aufnahme des Geschäftsbetriebs

Mehr

0 10 20 30 40 50 60 70% Zufriedenheit der GKV-Versicherten mit dem Preis des Gesundheitswesens

0 10 20 30 40 50 60 70% Zufriedenheit der GKV-Versicherten mit dem Preis des Gesundheitswesens Zufriedenheit der GKV-Versicherten mit den Leistungen des Gesundheitswesens Zufriedenheit gesamt Unzufriedenheit gesamt Zufriedenheit Unzufriedenheit Zufriedenheit Personen mit Leistungseinschränkungen

Mehr

Gesetz zur Änderung des Landesbeamtengesetzes und des Landesrichtergesetzes. Vom 28. März 2006. Der Landtag hat das folgende Gesetz beschlossen:

Gesetz zur Änderung des Landesbeamtengesetzes und des Landesrichtergesetzes. Vom 28. März 2006. Der Landtag hat das folgende Gesetz beschlossen: 1292/2006 Gesetz zur Änderung des Landesbeamtengesetzes und des Landesrichtergesetzes Vom 28. März 2006 Der Landtag hat das folgende Gesetz beschlossen: Artikel 1 Änderung des Landesbeamtengesetzes Das

Mehr

Beihilfe Bund und Bundesländer auf einen Blick

Beihilfe Bund und Bundesländer auf einen Blick Beihilfe Bund und Bundesländer 2014 Inhaltsverzeichnis Seite Bund 2-3 Baden-Württemberg 4-5 Bayern 6-7 Berlin 8-9 Brandenburg 10-11 Bremen 12-13 Hamburg 14-15 Hessen 16-17 Mecklenburg-Vorpommern 18-19

Mehr

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Inhaltsangabe Wie sieht meine Versorgung im Krankheitsfall aus? 4 Ihre Absicherung im Krankheits- und Pflegefall 5 Wie sieht meine Versorgung bei

Mehr

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE 2 Der richtige Schutz für alle im öffentlichen Dienst. Ihre Gesundheit erstklassig abgesichert Als Beamter oder Beamtin sind Sie in der glücklichen

Mehr

Kranken. Mit SIGNAL IDUNA wird Pflege bezahlbar. Speziell für IKK Versicherte

Kranken. Mit SIGNAL IDUNA wird Pflege bezahlbar. Speziell für IKK Versicherte Kranken Mit SIGNAL IDUNA wird Pflege bezahlbar. Speziell für IKK Versicherte Pflegebedürftig? Gerne verschließen wir unsere Augen davor, dass unsere Gesundheit, unsere geistige Frische und Beweglichkeit

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte Für den öffentlichen Dienst Private Krankenversicherung Für Beamte Leistungsstarke Gesundheitsvorsorge für Beamte Bedarfsgerecht: Unsere Tarife sind auf Ihren Beihilfe-Anspruch genau zugeschnitten Mit

Mehr

Beihilfetabelle. Angebotsmöglichkeiten für Personen mit Beihilfeanspruch (Stand: 1. November 2015) Beamte 2. Beamtenanwärter 3

Beihilfetabelle. Angebotsmöglichkeiten für Personen mit Beihilfeanspruch (Stand: 1. November 2015) Beamte 2. Beamtenanwärter 3 Beihilfetabelle Angebotsmöglichkeiten für Personen mit Beihilfeanspruch (Stand: 1. November 2015) Beamte 2 Beamtenanwärter 3 Beamtenanwärter, die nach der Ausbildung nicht direkt verbeamtet werden 4 Angestellte

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2 Inhaltsverzeichnis Kranken...1 Kranken...2 Private Kranken Voll...3 Sie haben einen Vorteil, den viele andere nicht haben Sie können sich privat krankenversichern...3 Private Kranken Voll...4 Private Kranken

Mehr

Gesundheitsschutz EXCELLENT-B

Gesundheitsschutz EXCELLENT-B Gesundheitsschutz EXCELLENT-B Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für höchste Ansprüche für Beihilfeberechtigte sowie für berücksichtigungsfähige Angehörige EXCELLENT-B Für Beamtinnen und

Mehr

Gesundheit. Attraktive Zusatzversicherungen vorsorgen und profitieren. Beiträge und Leistungen im Überblick Gültig ab Januar 2011

Gesundheit. Attraktive Zusatzversicherungen vorsorgen und profitieren. Beiträge und Leistungen im Überblick Gültig ab Januar 2011 Gesundheit Attraktive Zusatzversicherungen vorsorgen und profitieren. Beiträge und Leistungen im Überblick Gültig ab Januar 2011 Von der IKK getestet und für gut befunden. Gesundheit Inhalt IKK und SIGNAL

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis... 10

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis... 10 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis... 10 1. Allgemeines zur Krankenversicherung... 13 1.1 Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV)...... 13 1.1.1 Versicherungsbeitrag... 14 1.1.2 Zahnersatz.....

Mehr

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04.

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04. Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am Seite 1 Beihilfeberechtigte Personen Beschäftigte im kirchlichen Dienst, deren

Mehr

Zusatzversicherungen Pflege Ihre Vorteile im Überblick: Staatliche Förderung. Schutz vor hohen Pflegekosten. Solider Grundtarif mit leistungsstarkem

Zusatzversicherungen Pflege Ihre Vorteile im Überblick: Staatliche Förderung. Schutz vor hohen Pflegekosten. Solider Grundtarif mit leistungsstarkem Zusatzversicherungen Pflege Ihre Vorteile im Überblick: Staatliche Förderung Schutz vor hohen Pflegekosten Solider Grundtarif mit leistungsstarkem Aufbautarif DRK 3726 01.13... jemand, der mir Halt gibt

Mehr

BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte. Menschen schützen. Werte bewahren.

BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte. Menschen schützen. Werte bewahren. BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte Beamte Beamtenanwärter Pflegepflichtversicherung

Mehr

BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte. Menschen schützen. Werte bewahren.

BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte. Menschen schützen. Werte bewahren. BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte Beamte Beamtenanwärter Pflegepflichtversicherung

Mehr

Kranken. Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte

Kranken. Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte Kranken Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere Versorgung im Krankenhaus!

Mehr

Wenn Sie gern günstige Gelegenheiten nutzen, haben wir eine gute Nachricht für Sie.

Wenn Sie gern günstige Gelegenheiten nutzen, haben wir eine gute Nachricht für Sie. Gesundheit erhalten Pflegezusatzversicherung PflegeSchutz mit staatlicher Förderung 60 jährlich Wenn Sie gern günstige Gelegenheiten nutzen, haben wir eine gute Nachricht für Sie. Mit dem Thema Pflege

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS SIGNAL IDUNA verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS SIGNAL IDUNA verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013).

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich

Mehr

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de COMFORT Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORT das innovative Tarifkonzept Mit Köpfchen und Eigenverantwortung einen komfortablen Versicherungsschutz

Mehr

Gute Pflege kostet viel Geld Die Absicherung der individuellen Pflegelücke mit Pflegevorsorge Flex-U.

Gute Pflege kostet viel Geld Die Absicherung der individuellen Pflegelücke mit Pflegevorsorge Flex-U. Gute Pflege kostet viel Geld Die Absicherung der individuellen Pflegelücke mit Pflegevorsorge Flex-U. Pflegelückenrechner Pflegevorsorge Flex-U Die wachsende Bedeutung der Pflege. In den kommenden Jahren

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004 PKV-Info Der Standardtarif Stand: 1. Juni 2004 2 Was ist der Standardtarif? Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif in der privaten Krankenversicherung (PKV) mit einem gesetzlich begrenzten

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG ARAG Kranken-Zusatzversicherung auf einen Blick. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Wir machen Sie stark! Mit diesen Leistungen werden Sie wo es geht zum Privatpatienten und tun mehr

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE

Gesundheitsschutz BONUS CARE Gesundheitsschutz BONUS CARE Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte sowie für berücksichtigungsfähige Angehörige BONUS CARE Für Beamtinnen und Beamte Anspruchsprofil

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALLpur

Mehr

Krankenversicherung für Arbeitnehmer ÖD

Krankenversicherung für Arbeitnehmer ÖD Krankenversicherung für Arbeitnehmer ÖD Stand 05/2015 Ein Unternehmen der AXA Gruppe Agenda Allgemeines zu Arbeitnehmern im Öffentlichen Dienst (AN ÖD) Versicherungssituation/-bedarf gesetzlich Krankenversicherte

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE-B/-BA

Gesundheitsschutz BONUS CARE-B/-BA Gesundheitsschutz BONUS CARE-B/-BA Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für gehobene Ansprüche für Beihilfeberechtigte sowie für berücksichtigungsfähige Angehörige BONUS CARE Für Beamtinnen

Mehr

Kinder brauchen besten Schutz

Kinder brauchen besten Schutz Kinder brauchen besten Schutz Kinder sprühen vor Lebensfreude und viel zu schnell ist was passiert. Gerade dann ist es gut zu wissen, dass sie optimal abgesichert sind. KiDSplus lässt keine Wünsche offen

Mehr

Vorsorge für Ihre Mitarbeiter. Vorteile für Sie.

Vorsorge für Ihre Mitarbeiter. Vorteile für Sie. Vorsorge für Ihre Mitarbeiter. Vorteile für Sie. Leistungs- und Beitragsübersicht Alle Tarife auf einen Blick Betriebliche Krankenversicherung Das Wichtigste ist Ihre Gesundheit. Betriebliche Krankenversicherung

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000 PKV-Info Der Standardtarif nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000 VERBAND DER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG E.V. 50946 KÖLN POSTFACH 51 10 40 TELEFON 0221 / 3 76 62-0 TELEFAX 0221 / 3 76 62-10 2 Was ist

Mehr

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung Schleswig-Holstein in Schleswig-Holstein Industrie und Handel 9.826 10.269 443 4,5 1.129 1.074-55 -4,9 10.955 11.343 388 3,5 Handwerk 5.675 5.687 12 0,2 1.301 1.301 0 0,0 6.976 6.988 12 0,2 Öffentlicher

Mehr

Private Krankenversicherung. Optimaler Schutz für Beamte und Beamte in der Ausbildung

Private Krankenversicherung. Optimaler Schutz für Beamte und Beamte in der Ausbildung Private Krankenversicherung Optimaler Schutz für Beamte und Beamte in der Ausbildung 1 Mit LVM-Schutz liegen Sie vorn von Anfang an Für Ihre Gesundheit nur das Beste! Gesundheit ist bestimmt auch für Sie

Mehr

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Optimieren Sie jetzt Ihren ganz persönlichen Gesundheitsschutz! Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit

Mehr

Schneller Service für eine schnelle Genesung.

Schneller Service für eine schnelle Genesung. Krankenhaus-Sofortschutz Schneller Service für eine schnelle Genesung. Ein Krankenhausaufenthalt ist selten vorhersehbar. Deshalb unterstützen wir Sie im Notfall sofort mit unseren individuellen Assistanceleistungen.

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Tarif PFLEGETOP von Signal Iduna

Tarif PFLEGETOP von Signal Iduna Besser privat: Ihr persönlicher Pflegeschutz Aufnahme ohne WARTEZEITEN! Gerne verschließen wir unsere Augen davor, dass unsere Gesundheit, unsere geistige Frische und Beweglichkeit mit einem Mal verloren

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2002

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2002 PKV-Info Der Standardtarif nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2002 2 Was ist der Standardtarif? Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif in der privaten Krankenversicherung (PKV) mit einem

Mehr

Kranken DENT-FEST, DENT-PLUS. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro!

Kranken DENT-FEST, DENT-PLUS. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro! Kranken DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen! DENT-FEST: mit Altersvorsorge Aufnahme ohne Gesundheitsfragen Leistungen ab 1. Tag günstiger

Mehr

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich!

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! Ausbildung INTER JAZ 300A Basis INTER JAK U Versicherbarer Personenkreis Medizin- und Zahnmedizinstudenten sowie studierende Kinder von Medizinern und Zahnmedizinern

Mehr

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung www.die-beihilfe.de 5 Private Krankenversicherung 7------ Die private Krankenversicherung (PKV) 10------ Wartezeiten in der privaten Krankenversicherung 12------ Basistarif

Mehr

Krankenversicherung für den Öffentlichen Dienst (ÖD)

Krankenversicherung für den Öffentlichen Dienst (ÖD) Krankenversicherung für den Öffentlichen Dienst (ÖD) DBV Deutsche Beamtenversicherung Krankenversicherung, Zweigniederlassung der AXA Krankenversicherung AG Seite 1 DBV Krankenversicherung Krankenversicherung

Mehr

dass die Kunden der SIGNAL Krankenversicherung

dass die Kunden der SIGNAL Krankenversicherung Gesundheit erhalten Beihilfe und freie heilfürsorge Unisex-Welt: Ihre Vorteile als Kunde der SIGNAL Krankenversicherung Das Unternehmen Für Beamte, Richter, Soldaten Ihr Vorteil Nr. 1: Die starke und wachsende

Mehr

gesundheit erhalten BEITRÄGE UND LEISTUNGEN Unisex- Beiträge 2015 Beiträge und Leistungen der wichtigsten Tarife

gesundheit erhalten BEITRÄGE UND LEISTUNGEN Unisex- Beiträge 2015 Beiträge und Leistungen der wichtigsten Tarife gesundheit erhalten BEITRÄGE UND LEISTUNGEN Unisex- Beiträge 2015 Beiträge und Leistungen der wichtigsten Tarife So behalten Sie den Überblick. Die SIGNAL Krankenversicherung a. G. Unisex-Neugeschäfts-Tarife

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte Kranken Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30 Gesetzlich Versicherte Jetzt exklusiv zusatzversichern! Als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

Kranken. DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen!

Kranken. DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - erweitert die Zahnersatz-Leistungen! KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere

Mehr

UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden. BCA AG 07.11.2012 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte

UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden. BCA AG 07.11.2012 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden BCA AG 07.11.2012 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte Agenda Aktuelle Situation UNISEX kommt Anwartschaftsversicherung Erhalt

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

Hinweise. zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung

Hinweise. zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung Hinweise zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung Im Zusammenhang mit Ihrer Berufung in das Beamtenverhältnis haben Sie auch im Hinblick auf die Absicherung der Risiken in Krankheits- und Pflegefällen

Mehr

Ab 36,41 Euro monatlich COMFORTBeihilfe für Beamtenanwärter und Referendare

Ab 36,41 Euro monatlich COMFORTBeihilfe für Beamtenanwärter und Referendare Ab 36,41 Euro monatlich COMFORTBeihilfe für Beamtenanwärter und Referendare Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORTBeihilfe ist intelligent Denn

Mehr

Kranken. Jetzt neu - GE-AKTIV Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte über 60 Jahre. attraktive Leistungen für nur 14,87 EUR monatlich

Kranken. Jetzt neu - GE-AKTIV Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte über 60 Jahre. attraktive Leistungen für nur 14,87 EUR monatlich Kranken Jetzt neu - GE-AKTIV Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte über 60 Jahre attraktive Leistungen für nur 14,87 EUR monatlich Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken Jetzt speziell

Mehr

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale.

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale. Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale www.continentale.de Das Gesundheitssystem können Sie nicht ändern, Ihre eigene Absicherung

Mehr

Die Pflegelücke wird immer größer Mit AXA bieten Sie staatlich geförderten Schutz.

Die Pflegelücke wird immer größer Mit AXA bieten Sie staatlich geförderten Schutz. Info für Vertriebspartner Die Pflegelücke wird immer größer Mit AXA bieten Sie staatlich geförderten Schutz. Die private Pflegeabsicherung von AXA Pflege-Bahr und Pflegevorsorge Flex-U Die wachsende Bedeutung

Mehr

PKV-Info. Dauernde Öffnung der privaten Krankenversicherung für Beamtenanfänger

PKV-Info. Dauernde Öffnung der privaten Krankenversicherung für Beamtenanfänger PKV-Info Dauernde Öffnung der privaten Krankenversicherung für Beamtenanfänger 2 Die private Krankenversicherung (PKV) war immer schon für Beamte besonders geeignet, da sie ihre Versicherungsleistungen

Mehr

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013 Taubenstr. 0, 07 Berlin Tel: 030/548-499, Fax: 030/548-450 0 0/ FERIEN IM SCHULJAHR 0/ in den Ländern Baden-Württemberg (5) 9.0. 0.. 4.. 05.0. - 5.03. 05.04..05. 0.06. 5.07. - 07.09. Bayern () 9.0 03..

Mehr

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN Fragebogen Private Krankenversicherung Allgemeine Angaben Fragebogen Private Krankenversicherung Per FAX 09181/5120136 oder Post Name und Anschrift Geburtsdatum Telefon E-Mail Angebotsunterlagen werden

Mehr

Vorsorgen für jeden Pflegefall. DAKplus Pflege DAKplus Pflege TOP

Vorsorgen für jeden Pflegefall. DAKplus Pflege DAKplus Pflege TOP Starke Partner. Beste Leistungen. An unseren Partner HanseMerkur haben wir bei der Entwicklung des DAKZusatz Schutzes spezielle Anforderungen gestellt: Besonders günstige und leistungsstarke Tarife Bündelung

Mehr

Extras für Kassenmitglieder

Extras für Kassenmitglieder Barmenia Krankenversicherung a. G. Schließen Sie Lücken Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung und betreiben Sie individuelle Gesundheitsvorsorge. GKV-Versicherte Extras für Kassenmitglieder Genügen Ihnen

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist eine große Belastung, aber trotzdem kein Grund, schwarz

Mehr

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit mind. Monatsbeiträge

Mehr

Heilfürsorge. für Polizisten, Soldaten und Feuerwehrleute (Anm.: Allein wegen Übersichtlichkeit/Platzersparnis wurde nur die männliche Form gewählt)

Heilfürsorge. für Polizisten, Soldaten und Feuerwehrleute (Anm.: Allein wegen Übersichtlichkeit/Platzersparnis wurde nur die männliche Form gewählt) Heilfürsorge für Polizisten, Soldaten und Feuerwehrleute (Anm.: Allein wegen Übersichtlichkeit/Platzersparnis wurde nur die männliche Form gewählt) Übersicht über die unterschiedlichen Regelungen der einzelnen

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar SEHR GUT (1,4) Tarifkombination ZG70 + ZGB Im Test: 147 Zahnzusatzversicherungen Ausgabe 5/2012 Zahnvorsorge Zahnfüllungen Zahnersatz Kieferorthopädie Wünsche werden bezahlbar Sie legen Wert auf gesunde

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen Z IELGRUPPE Durch Kombination der Tarifstufe KBH30 mit geeigneten Stufen des Tarifs KBVV kann Personen mit Beihilfeanspruch nach den Beihilfevorschriften des Bundeslandes Hessen eine bedarfsgerechte Ergänzungsabsicherung

Mehr

R+V-BeihilfeKonzept. Tarifvorstellung. KV-Kompetenzcenter. Ihr Partner im Maklermarkt

R+V-BeihilfeKonzept. Tarifvorstellung. KV-Kompetenzcenter. Ihr Partner im Maklermarkt Tarifvorstellung KVKompetenzcenter Mit dem R+V BeihilfeKonzept komplettiert die R+V Krankenversicherung Ihr Produktangebot R+VGesundheitsKonzept AGIL (KVV) Neu seit 01/2009 R+VPflegeKonzept Neu seit 01/2010

Mehr

Angst vor Krankheiten

Angst vor Krankheiten Angst vor Krankheiten Datenbasis: 5.413 Befragte *) Erhebungszeitraum: 6. Oktober bis 14. November 2014 statistische Fehlertoleranz: +/- 2 Prozentpunkte Auftraggeber: DAK-Gesundheit 1. Einschätzung des

Mehr

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen

Kranken. KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte. Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken KVB Kompakt-Serie Die private Ergänzung für KVB-Versicherte Jetzt vereinfachtes Verfahren nutzen Kranken Jetzt neu für KVB-Versicherte: KVB-Kompakt, KVB-Kompakt-PLUS, KVB-Kompakt-TOP Auch Mitglieder

Mehr

krankenversicherung für beihilfeberechtigte

krankenversicherung für beihilfeberechtigte krankenversicherung für beihilfeberechtigte Wir stärken Sie als Patient. Auch rechtlich. Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte Die letzten Gesundheitsreformen sorgen auch in der Beihilfe für Kürzungen

Mehr

Ihre Vorteile im Überblick:

Ihre Vorteile im Überblick: Zusatzversicherung Pfl egetop Ihre Vorteile im Überblick: diese Momente würde ich am liebsten festhalten Sabine B., Tochter Schutz vor hohen Pfl egekosten Beitragsbefreiung ab Pfl egestufe III 24-h-Beratung

Mehr

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale.

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale. Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale www.continentale.de Das Gesundheitssystem können Sie nicht ändern, Ihre eigene Absicherung

Mehr

Der günstige Start in die private Ergänzung. Für Mitglieder der GKV und deren Familien

Der günstige Start in die private Ergänzung. Für Mitglieder der GKV und deren Familien Vertriebs-Information Krankenversicherung September 2011 Innovation Für Mitglieder der GKV und deren Familien Der günstige Start in die private Ergänzung Die neue StartLinie der Continentale: sofort -

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE.

Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE. Morgen so gut wie heute. Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE. GESUNDHEITS-SCHUTZ ZUSATZVERSICHERUNG Mehr Sicherheit: Ihr persönlicher Gesundheits-

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS Die verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALLpur Sichern Sie sich nach einem

Mehr

PKV-Info. GKV-versicherte Beamte: Erleichterter Wechsel in die PKV

PKV-Info. GKV-versicherte Beamte: Erleichterter Wechsel in die PKV PKV-Info GKV-versicherte Beamte: Erleichterter Wechsel in die PKV Stand: Januar 2005 2 Die private Krankenversicherung (PKV) bietet Beamten den passenden Versicherungsschutz, da ihre Tarife auf die Leistungen

Mehr

Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Besser Barmenia. Besser leben. Deutsche-Förder- Pflege

Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Besser Barmenia. Besser leben. Deutsche-Förder- Pflege Deutsche-Förder- Pflege Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Schließen Sie die Lücken der gesetzlichen Pflegeversicherung und sorgen Sie für den Fall einer Pflegebedürftigkeit vor. Besser Barmenia.

Mehr

INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs

INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs INTER Tarif JAZ 300A Leistungsübersicht stationär Zielgruppen: Kinder von Ärzten im Studium Kinder von Zahnärzten im Studium Medizinstudenten

Mehr

Info. GKV-versicherte Beamte: Erleichterter Wechsel in die PKV

Info. GKV-versicherte Beamte: Erleichterter Wechsel in die PKV Info GKV-versicherte Beamte: Erleichterter Wechsel in die PKV Stand: März 2009 Bestell-Nr. 11-010109-02 Verband der privaten Krankenversicherung e.v. Bayenthalgürtel 26 50968 Köln Telefon (0221) 99 87-0

Mehr

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit!

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! BASISPAKET SCHON AB 9,47 EUR mtl. Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! Werden Sie selbst aktiv: Mehr Leistungen für Zahnersatz, Brille, Ausland, Kur und Heilpraktiker für Ihr privates Plus zur gesetzlichen

Mehr

Dabei sein lohnt sich!

Dabei sein lohnt sich! Exklusiv für Bankmitglieder: Dabei sein lohnt sich! Sie sind gesetzlich krankenversichert, wollen aber mehr als nur die medizinische Grundversorgung? Dann sichern Sie sich jetzt bestmögliche Arzt- und

Mehr

Tarife KBHA, KBVVA für Beihilfeberechtigte in der Ausbildung bis Alter 33

Tarife KBHA, KBVVA für Beihilfeberechtigte in der Ausbildung bis Alter 33 Z IELGRUPPE Durch Kombination der Tarifstufe KBHA30 mit geeigneten Stufen des Tarifs KBVVA kann Personen in der Ausbildung mit Beihilfeanspruch nach den Beihilfevorschriften des Bundeslandes Hessen eine

Mehr

RUNDSCHREIBEN 3/ 2 013

RUNDSCHREIBEN 3/ 2 013 An die Mitglieder des KVS (einschließlich Beihilfemitglieder) Die neue Sächsische Beihilfeverordnung Änderungen zum 01. Januar 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, Dresden, im März 2013 Das Schreiben finden

Mehr

Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall.

Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall. Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall. Finanzieller Schutz in allen Pflegestufen. PflegePREMIUM PflegePLUS PflegePRIVAT Optimale Sicherheit schon ab Pflegestufe I PflegePREMIUM beste Versorgung in allen

Mehr

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache.

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. Gesundheit Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. TOP KRANKEN- VERSICHERUNG Ausgewogener-Schutz Tarif: Vital-N, 541-N AXA Krankenversicherung

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

COMFORTBeihilfe. Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich. www.continentale.de

COMFORTBeihilfe. Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich. www.continentale.de COMFORTBeihilfe Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORTBeihilfe ist intelligent Denn das Konzept passt immer! Ihre intelligente Absicherung für

Mehr