Deutsch-und englischsprachige Ärzte in Seoul

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutsch-und englischsprachige Ärzte in Seoul"

Transkript

1 Gz.: Vw 110 Stand: September 2012 Deutsch-und sprachige Ärzte in Seoul Die Angaben erfolgen ohne Gewähr. Nachfolgend eine Zusammenstellung von der Botschaft namentlich bekannten Ärzten und medizinischen Einrichtungen. Es wird keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernommen und mit der Nennung auf dieser Liste ist keine Empfehlung oder qualitative Bewertung verbunden. Es wird darauf hingewiesen, dass Patienten für sämtliche Kosten in Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von ärztlichen/medizinischen Leistungen selbst aufkommen müssen. 1. Kooperationsärzte Dr. Young-guk KO Dr. John LINTON Dr. Byung-wook YOO Yonsei University Health System Division of Cardiology Severance Cardiovascular Hospital 50, Yonsei-ro, Seodaemun-gu Seoul, Tel.(Klinik): Fax (Klinik): Yonsei University, Severance Hospital, (Anschrift w.o.) Tel.: Fax: Soon Chun Hyang University Hospital - (s. unter 4.) Tel.: Fax: Kardiologe Allgemeinarzt, Direktor des Int. Health Care Center Family Medicine

2 2. Ambulante Versorgung Englischsprachige Ärzte aller Fachrichtungen gibt es in den großen internationalen Kliniken des Asan Medical Center und im Samsung Medical Center (s. unter 4.) Diese können auch ambulant konsultiert werden. 2.1 Allgemeinärzte Dr. Kwan PARK Soo-young KIM, M.D. Frau Dr. Yeon-ja KÖTTER German Medical Clinic , Chunkog-2-dong, Gwangjin-gu Seoul Tel.: , Fax: International Clinic 5 th Fl., Hannam Bldg , Hannam-2-dong, Yongsan-gu Seoul Tel.: , -9 Fax: La Vie En Ròse 588-9, Shimgok Bon-1-dong, 202ho Bucheonshi Sosa-gu Tel.: Fax: gegenüber der Gunja U-Bahnstation (Linie 5, Ausgang 4), Studium in Deutschland Itaewon Kinderärztin 2.2 Gynäkologen Frau Dr. Hae-ree SUNG 2.3 Hautärzte Frau Dr. Sei-chung CHUN 2.4 Internisten Frau Dr. Sunku KWON Frau Jin-ju OK, M.D. 2.5 Kinderarzt 3F Hyundai Liberty House 258, Hannam-dong, Yongsan-gu Seoul Tel.: ~ 03 Fax: Dr. Chun s German Skin Clinic 483-8, Chulsan-3-dong, Gyeonggi-do Kwangmyung-shi Tel.: Fax: Dr. Kwon's Medical Clinic 1186, Jung-2-dong, Wonmi-gu, Puchon-shi Gyeonggi-do Tel.: Fax: Seoul St. Mary`s Hospital 222, Banpo-daero, Seocho-gu Seoul Tel.: Fax: U-Bahn Linie 7 Chul San Ausgang 2 (Studium in D) Dr. Shin-ae YOO Samsung Medical Center (s. unter 3.), französisch 2

3 Frau Dr. Eunmi KIM M.D. PhD. 2.6 Orthopäde Dr. Phillip YOO 2.7 Psychotherapie Dr. Philipp KWON, Dipl.-Psych. 2.8 Zahnärzte Dr. Ho-youl CHANG Frau Dr. Chan-sook KIM Dr. Chul-ok KIM Frau Dr. med dent Ki-ju KIM Dr. Kyung-won KIM Clinic Marie, 303 Hyundai Liberty House 258, Hannam-dong, Yongsan-gu Seoul Tel.: Fax: Itaewon Chirosportsmedicine Center Musculo-Skeletal-Nervous System Rehabilitation , Hannam-2-dong, Hannam Bldg., Yongsan-gu, Seoul Tel.: Fax.: Yongho Bldg., Suite 403-2, Bokwangdong, Yongsan-gu, Seoul Tel.: (Anrufbeantworter) Tel: Fax: Korea Dental Clinic , Daechi-2-dong, Gangnam-gu Seoul Tel.: Fax: Chong-A Dental Hospital th Floor Dongchan Bldg , Yeoksam-dong, Gangnam-gu, Seoul Tel.: Fax: Dr. Kim`s Dental Clinic #401, Chongno Hoekwan Bldg., 71-2, Chongno-2-ga, Chongno-gu Seoul Tel.: Fax: Praxis Baik Rim 52-7, Banpo-dong, Seocho-gu Seoul Tel.: Fax: Dr. Kim s Dental Office , Sinsa-dong, Gangnam-gu Seoul Tel.: Fax: , Studium in D Spezialist für Zahnspangen Nähe Ramada Hotel, Department Store, Studium in D, 3

4 Dr. Sang-seon SHIM Prof. Dr. Hyun-sik PARK Dr. Shim`s German Dental Clinic Good Morning Bldg., Namdaemunro-3-ga 30-7, Chung-gu, Seoul Tel.: Fax: Heim Dental Clinic 3F., 650-1, Namgok B/D, Yeoksam-dong, Gangnam-gu, Seoul Tel: Fax: Studium in D Studium in D 2.9 Kinderzahnarzt Dr. Justin LEE 3. Augenarzt Prof. Dr. med. Sven LEE 4. Krankenhäuser Samsung Medical Center, - Samsung-Johns Hopkins International Health Services - Asan Medical Center, (Seoul Chung Ang Hospital) - International Clinic - Yonsei University Medical Center, Severance Hospital - - Leiter des International Health Care Center: John Linton, M.D. (s. 2.1) Soon Chun Hyang University Hospital -International Clinic- Leiter der International Clinic: Children`s Dental Center #70-15, Chungdam-1-dong, Gangnam-gu Seoul Tel.: Fax: Guten Morgen Eye Clinic 4F., Samheung B/D, , Banpo-dong, Seocho-gu, Seoul Tel.: Fax: , Ilwon-dong, Gangnam-gu Seoul Tel.: (Zentrale) Fax: , Poongnap-dong, Songpa-gu Seoul (Nähe Olympic Park) Tel.: , (Zentrale) Fax: , Shinchon-dong, Seodaemun-gu Seoul Tel.: (Zentrale) Fax: , Hannam-dong, Yongsan-gu Seoul (Nähe Itaewon) Tel.: (Zentrale) Fax: Seoul Help Center Tel.: or Homepage: lebte viele Jahre in D Betten 400 Ärzte größtes korean. Krankenhaus 2200 Betten 220 Ärzte 1000 Betten, gut ausgestattete Notaufnahme zu empfehlen, wenn Samsung Klinik nicht schnell genug erreichbar 4

5 Gangnam Cha General Hospital Geburtsklinik Seoul St. Mary`s Hospital 5. Notfalltelefonnummer Severance Hospital 650-9, Yeoksam, Gangnam-gu Seoul Banpo-daero, Seocho-gu Seoul Tel.: Fax: Shinchon-dong, Seodaemun-gu Seoul , französisch 5

Deutsch-und englischsprachige Ärzte in Seoul

Deutsch-und englischsprachige Ärzte in Seoul . Gz.: Vw 110 Stand: September 2016 Deutsch-und sprachige Ärzte in Seoul Die Angaben erfolgen ohne Gewähr. Die Ärzte ist nach Facharztgruppen gegliedert. Sie führt nicht alle örtlichen Ärzte auf, gibt

Mehr

Deutsch-und englischsprachige Ärzte in Seoul

Deutsch-und englischsprachige Ärzte in Seoul . Gz.: Vw 110 Stand: April 2017 Deutsch-und sprachige Ärzte in Seoul Die Angaben erfolgen ohne Gewähr. Die Ärzte ist nach Facharztgruppen gegliedert. Sie führt nicht alle örtlichen Ärzte auf, gibt aber

Mehr

DEUTSCHE BOTSCHAFT Stand: 06. Januar 2016 RANGUN. Ärzteliste

DEUTSCHE BOTSCHAFT Stand: 06. Januar 2016 RANGUN. Ärzteliste DEUTSCHE BOTSCHAFT Stand: 06. Januar 2016 RANGUN Ärzteliste 1.International Clinic Parami Hospital -Diese Klinik ist bei Krankentransporten ins Ausland in Anspruch zu nehmen!- -falls Dr. Cattin nicht erreichbar,

Mehr

DEUTSCHE BOTSCHAFT Stand: 10. Januar 2017 RANGUN. Ärzteliste

DEUTSCHE BOTSCHAFT Stand: 10. Januar 2017 RANGUN. Ärzteliste DEUTSCHE BOTSCHAFT Stand: 10. Januar 2017 RANGUN Ärzteliste 1.International Clinic Parami Hospital 11. Etage, No. 60 Parami Road Mayangone Tsp Private Praxisklinik (Allgemeinmedizin) Leiter: Dr. Olivier

Mehr

Medizinische Versorgung Kanton

Medizinische Versorgung Kanton Medizinische Versorgung Kanton Ambulante Versorgung Wie in anderen Großstädten Chinas ist inzwischen auch in Kanton die ärztliche Versorgung für Ausländer und Einheimische deutlich besser geworden. Eine

Mehr

Sprachen: Rumänisch, Albanisch, Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch und

Sprachen: Rumänisch, Albanisch, Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch und Ärztliche Versorgung in Sevelen Allgmeine Medizin Dr. med. Silke Henzen Velturrietstrasse 5 T 081 785 16 66 henzen@landarztpraxis.ch Dr. med. Thomas Buchalla-Stüdli Wingertgass T 081 785 18 58 thomas.buchalla@hin.ch

Mehr

Medizinische Versorgung Shenyang

Medizinische Versorgung Shenyang Medizinische Versorgung Shenyang Ambulante Versorgung Wie in anderen Großstädten Chinas ist auch in Shenyang die ärztliche Versorgung für Ausländer und Einheimische deutlich besser geworden. Eine ambulante

Mehr

Gesundheit und Alter. gemeinde sevelen. 1 Gesundheit 2 Alter. 1 Gesundheit. Ärztliche Versorgung in Sevelen. Allgemeine Medizin.

Gesundheit und Alter. gemeinde sevelen. 1 Gesundheit 2 Alter. 1 Gesundheit. Ärztliche Versorgung in Sevelen. Allgemeine Medizin. Ärztliche Versorgung in Sevelen Dr. med. Silke Henzen Velturrietstrasse 5 Telefon 081 785 16 66 henzen@landarztpraxis.ch Dr. med. Thomas Buchalla-Stüdli Wingertgass Telefon 081 785 18 58 thomas.buchalla@hin.ch

Mehr

Medizinische Versorgung in Shanghai

Medizinische Versorgung in Shanghai Medizinische Versorgung in Shanghai Ambulante Versorgung Wie in anderen Großstädten Chinas ist besonders in Shanghai die ärztliche Versorgung für Ausländer und Einheimische deutlich besser geworden. Eine

Mehr

Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien Medizinischer Universitätscampus 1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20

Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien Medizinischer Universitätscampus 1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20 Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien Medizinischer Universitätscampus 1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20 An: Dr. Robert Pinter Zollhausstraße 6 7022 Schattendorf Univ. Klinik für Innere Medizin III Klin.

Mehr

Krankenhäuser und deutschsprechende Ärzte im Amtsbezirk des Generalkonsulats. Ärzte/Zahnärzte in Schottland

Krankenhäuser und deutschsprechende Ärzte im Amtsbezirk des Generalkonsulats. Ärzte/Zahnärzte in Schottland Gz.: Vw 104 Stand Februar 2018 1. Ärzte Krankenhäuser und deutschsprechende Ärzte im Amtsbezirk des Generalkonsulats - nur für den internen Gebrauch Ärzte/Zahnärzte in Schottland West End Medical Practice,

Mehr

Übersicht medizinischer Einrichtungen

Übersicht medizinischer Einrichtungen Stand: November 2015 Übersicht medizinischer Einrichtungen Wichtiger Hinweis und Haftungsausschluss: Die folgende Übersicht über medizinische Einrichtungen ist nach Facharztgruppen gegliedert. Sie führt

Mehr

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Studentische Versicherung Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Wann kann sich jemand als Student versichern? Einschreibung an einer staatlich anerkannten Hochschule Deutschland/Europa Noch keine 30 Jahre

Mehr

Lebenslauf. Dr. med. Henning W. Woitge. Praxis Dr. Woitge

Lebenslauf. Dr. med. Henning W. Woitge. Praxis Dr. Woitge Lebenslauf persönliche Daten 2 Medizinische Ausbildung 2 Medizinische Weiterbildung 2 Zusätzliche Qualifikationen 3 Wissenschaftliche Erfahrungen und Akademischer Titel 3 Preise und Auszeichnungen 4 Mitgliedschaften

Mehr

Resource Use and Costs in Heart Failure. Ressourcenverbräuche und Kosten der Herzinsuffizienz

Resource Use and Costs in Heart Failure. Ressourcenverbräuche und Kosten der Herzinsuffizienz Resource Use and Costs in Heart Failure Ressourcenverbräuche und Kosten der Herzinsuffizienz DGGÖ Jahrestagung 2011 (Bayreuth, 22.03.2011) 2011) Janine Biermann, M.A. 1 Biermann J 1,2, Neumann T 1, Angermann

Mehr

Economic burden of patients with various etiologies of chronic systolic heart failure analyzed by resource use and costs

Economic burden of patients with various etiologies of chronic systolic heart failure analyzed by resource use and costs Economic burden of patients with various etiologies of chronic systolic heart failure analyzed by resource use and costs DGSMP 2012 Jahrestagung 2012 (Essen, 12.09.2012) Biermann J 1,2, Neumann T 2, Angermann

Mehr

Liste von Anwälten, Notaren und anderen Interessenvertretern. Republik Korea (Südkorea)

Liste von Anwälten, Notaren und anderen Interessenvertretern. Republik Korea (Südkorea) Stand: Juli 2015 Liste von Anwälten, Notaren und anderen Interessenvertretern Republik Korea (Südkorea) Diese Angaben basieren auf der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung vorliegenden Informationen.

Mehr

Zusammenarbeit von Hausärzten und anderen ärztlichen Leistungserbringern bei der Versorgung von Krebspatienten

Zusammenarbeit von Hausärzten und anderen ärztlichen Leistungserbringern bei der Versorgung von Krebspatienten Zusammenarbeit von Hausärzten und anderen ärztlichen Leistungserbringern bei der Versorgung von Krebspatienten I. Koné 1, J. Engler 1, G. Klein 1, A. Dahlhaus 1, A. Siebenhofer 1,2, C. Güthlin 1 1 Institut

Mehr

Latin French (basics)

Latin French (basics) Curriculum vitae Priv.- Doz. Dr. med. Siamak Asgari Chief of Department/Directory Department of Neurosurgery Krumenauerstr. 25 D 85049 Ingolstadt Tel.: 00 49 (0)841 / 880 2550 Mail: siamak.asgari@klinikum-ingolstadt.de

Mehr

Merkblatt. Ärzteliste Lima

Merkblatt. Ärzteliste Lima Stand: April 2017 Merkblatt Ärzteliste Lima Alle Angaben in diesem Merkblatt beruhen auf Erkenntnissen im Zeitpunkt der Textabfassung. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere wegen möglicherweise

Mehr

Medizin International. Ärztliche Tätigkeit in Irland. Dr. Jessica Pflipsen

Medizin International. Ärztliche Tätigkeit in Irland. Dr. Jessica Pflipsen Medizin International Ärztliche Tätigkeit in Irland Dr. Jessica Pflipsen 10.10.2015 Übersicht Zu meiner Person Irland Medizinisches System Ärztliche Tätigkeit Zu meiner Person Studium an der RWTH Aachen

Mehr

Wie sollte die Notfallversorgung in Berlin und Brandenburg im Jahr 2030 aussehen? Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH FFPH

Wie sollte die Notfallversorgung in Berlin und Brandenburg im Jahr 2030 aussehen? Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH FFPH Wie sollte die Notfallversorgung in Berlin und Brandenburg im Jahr 2030 aussehen? Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH FFPH FG Management im Gesundheitswesen, Technische Universität Berlin (WHO Collaborating

Mehr

Das Freiburger Zentrum für Seltene Erkrankungen

Das Freiburger Zentrum für Seltene Erkrankungen Das Freiburger Zentrum für Seltene Erkrankungen Prof. Dr. med. Janbernd Kirschner Klinik Neuropädiatrie und Muskelerkrankungen 6. FORUM Patientennahe Klinische Forschung 26. November 2014 in Freiburg Seltene

Mehr

Statusbericht. AOK Rheinland/Hamburg Die Gesundheitskasse Regionaldirektion Kreis Kleve

Statusbericht. AOK Rheinland/Hamburg Die Gesundheitskasse Regionaldirektion Kreis Kleve Statusbericht Agenda 1. Bedarfsplanung 2. Die aktuelle Situation im Kreis Kleve 3. Standortfrage Die Bedarfsplanung Quelle: http://www.kv-on.de/html/961.php Planungsgruppen Früher 1. 2. 3. 4. Hausärzte

Mehr

Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI) Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI) Mit dem Letter of Intent (LOI) zur Versorgungssteuerung auf Ebene der 12 Berliner Verwaltungsbezirke

Mehr

Curriculum vitae. Dr. Mario Shlomo Kuntze. Facharzt FMH für Urologie; spez. operative Urologie. Ärztezentrum Jegenstorf AG. Bernstr.

Curriculum vitae. Dr. Mario Shlomo Kuntze. Facharzt FMH für Urologie; spez. operative Urologie. Ärztezentrum Jegenstorf AG. Bernstr. Curriculum vitae Dr. Mario Shlomo Kuntze Facharzt FMH für Urologie; spez. operative Urologie Ärztezentrum Jegenstorf AG Bernstr. 12 3303 Jegenstorf Tel: 0041 31 764 60 60 E-Mail: mario.kuntze@az-j.ch LEBENSLAUF

Mehr

Das Asklepios Future Hospital Beispiel für nachhaltige Telemedizin

Das Asklepios Future Hospital Beispiel für nachhaltige Telemedizin Das Asklepios Future Hospital Beispiel für nachhaltige Telemedizin DGTelemed: Fachtagung 2008 Telemedizin Strategien für eine flächendeckende Regelversorgung Berlin, den 6.11.2008 Uwe Pöttgen Leiter Konzernbereich

Mehr

Ein europäischer Studiengang der Humanmedizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Rijksuniversiteit Groningen

Ein europäischer Studiengang der Humanmedizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Rijksuniversiteit Groningen Ein europäischer Studiengang der Humanmedizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Rijksuniversiteit Groningen Ein regionales, europäisches Projekt Voraussetzungen Projektidee

Mehr

Die Auswirkungen des DRG-Systems auf die Qualität der Gesundheitsversorgung der Patienten

Die Auswirkungen des DRG-Systems auf die Qualität der Gesundheitsversorgung der Patienten Die Auswirkungen des DRG-Systems auf die Qualität der Gesundheitsversorgung der Patienten Dr. med. Günther Jonitz Facharzt für Chirurgie Präsident der Ärztekammer Berlin Ärztekammer Berlin Dr. Günther

Mehr

BARMER GEK Arztreport 2016

BARMER GEK Arztreport 2016 BARMER GEK Arztreport 2016 Infografiken Infografik 1 Chronische Schmerzen in Brandenburg und Berlin am häufigsten Infografik 2 Rücken: Schmerzproblem Nr. 1 Infografik 3 Hausarzt versorgt die meisten Patienten

Mehr

Karl-Jaspers. Jaspers-Klinik. ggmbh. Ergebnisse (Zusammenfassung) Befragung der Niedergelassenen Ärzte 2009

Karl-Jaspers. Jaspers-Klinik. ggmbh. Ergebnisse (Zusammenfassung) Befragung der Niedergelassenen Ärzte 2009 Jaspers-Klinik ggmbh Ergebnisse (Zusammenfassung) Befragung der Niedergelassenen Ärzte 009 Ausgewertete Fragebögen Gesamtzahl ausgewerteter Fragebögen 09 Anzahl verteilter Fragebögen 7 Entspricht einer

Mehr

Leukerbad Clinic MUSKULOSKELETTALE REHABILITATION

Leukerbad Clinic MUSKULOSKELETTALE REHABILITATION Leukerbad Clinic MUSKULOSKELETTALE REHABILITATION Eine einzigartige Klinik an aussergewöhnlicher Lage Über 50 Jahre Erfahrung in der Rehabilitation des Bewegungsapparates. Die Leukerbad Clinic ist seit

Mehr

Der Qualitätsbericht

Der Qualitätsbericht Der Qualitätsbericht Was er leistet und was nicht Dr. med. Peter Lütkes Stabsstelle Medizinisches Controlling und Qualiätsmanagement Universitätsklinikum Essen peter.luetkes@medizin.uni-essen.de Erwartungen:

Mehr

Ambulanter Sektor V: MVZ, Ärztenetze etc. (Kooperationen)

Ambulanter Sektor V: MVZ, Ärztenetze etc. (Kooperationen) Management im Gesundheitswesen Krankenversicherung und Leistungsanbieter Ambulanter Sektor V: MVZ, Ärztenetze etc. (Kooperationen) Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH FFPH FG Management im Gesundheitswesen,

Mehr

Cancer Vaccines - Ovarian Cancer

Cancer Vaccines - Ovarian Cancer May 11, 2006 University Hospital Zurich Cancer Vaccines - Ovarian Cancer Organization: Knuth Alexander, Zurich Speakers: Fehr Mathias, Zurich Hoffman Eric W., New York Jäger Elke, Frankfurt Knuth Alexander,

Mehr

Ist es illusorisch, in der ambulanten Medizin von Qualität zu sprechen?

Ist es illusorisch, in der ambulanten Medizin von Qualität zu sprechen? Nationale Qualitätsprinzipien: Ist es illusorisch, in der ambulanten Medizin von Qualität zu sprechen? von Urs Stoffel, Zentralvorstand FMH Dienstag, 29. Januar 2013, Hotel Bellevue, Bern FMH_U.Stoffel

Mehr

Gesundheitswirtschaft: Kostenfaktor? Entwicklungschance?

Gesundheitswirtschaft: Kostenfaktor? Entwicklungschance? Gesundheitswirtschaft: Kostenfaktor? Entwicklungschance? Sustainability in Health Care: the Neuruppin example 26. Juni 2014 K.J.G. Schmailzl 2. Dezember 2014 HealthCapital Berlin-Brandenburg Biotechnology

Mehr

Die Behandlung von Alkohol- und Drogenabhängigkeit in Norwegen

Die Behandlung von Alkohol- und Drogenabhängigkeit in Norwegen Die Behandlung von Alkohol- und Drogenabhängigkeit in Norwegen Berge-Andreas Steinsvåg, Director of science and research Cliniic for Intoxication and Dependency, Aker University Hospital South-East Health

Mehr

Projekt Krankenhaus Nord Vienna North Hospital

Projekt Krankenhaus Nord Vienna North Hospital Projekt Vienna North Hospital Advanced Aspects of IT-Infrastructures in Healthcare Vorlesung 10.01.2013 10. Jänner 2013 Harald Klenkhart Wiener Krankenanstaltenverbund 1 Inhalt Projektübersicht Architektur

Mehr

Medizinische Versorgung

Medizinische Versorgung 21 F, China Ressources Building 286 Qingnian Dajie,, 110004, P. R. China TEL +86-24-8389 9100 FAX +86-24-8389 9100 E-Mail info@shen.diplo.de Internet www.shen.diplo.de Medizinische Versorgung Ärzte/Zahnärzte

Mehr

MD ( ) Doctoral theses Pathogens associated with Acute Exacerbation of Chronic Bronchitis

MD ( ) Doctoral theses Pathogens associated with Acute Exacerbation of Chronic Bronchitis Curriculum Vitae Martin ANDREAS, MD, MBA, PhD born on the 4 th of February, 1983 in Vienna Department of Cardiac Surgery Medical University of Vienna Waehringer Guertel 18 20, 1090 Vienna AUSTRIA +43 664

Mehr

Frauen erobern das Gesundheitswesen was dürfen die Patientinnen und Patienten erwarten?

Frauen erobern das Gesundheitswesen was dürfen die Patientinnen und Patienten erwarten? Frauen erobern das Gesundheitswesen was dürfen die Patientinnen und Patienten erwarten? Esther Kraft, Leiterin Abteilung Daten, Demographie und Qualität DDQ, FMH Wird die richtige Frage gestellt? Sind

Mehr

Advanced Nursing Practice in Irland: Überblick und persönliche Reflektion am Beispiel der Herzchirurgie

Advanced Nursing Practice in Irland: Überblick und persönliche Reflektion am Beispiel der Herzchirurgie Advanced Nursing Practice in Irland: Überblick und persönliche Reflektion am Beispiel der Herzchirurgie Daniela Lehwaldt 2011 1 daniela.lehwaldt@dcu.ie 1 daniela.lehwaldt@dcu.ie 2 Praxiserfahrung Examen

Mehr

Medizinische Versorgung Kairo

Medizinische Versorgung Kairo Regionalarztdienststelle Deutsche Botschaft Kairo Nordafrika und Nahost Medizinische Versorgung Kairo Regionalarztdienststelle Nordafrika und Nahost: Tel: 0237499545, Email: arzt-1@kair.diplo.de Adresse:

Mehr

Medikamentenabhängigkeit im Allgemeinkrankenhaus

Medikamentenabhängigkeit im Allgemeinkrankenhaus Medikamentenabhängigkeit im Allgemeinkrankenhaus H.-J. Rumpf, G. Bischof, M. Fach, C. Schmidt Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Forschungsgruppe S:TEP (Substanzmissbrauch: Therapie, Epidemiologie

Mehr

Vom DAAD Ärzteprogramm zum FP7 Projekt RAMSES

Vom DAAD Ärzteprogramm zum FP7 Projekt RAMSES Vom DAAD Ärzteprogramm zum FP7 Projekt RAMSES Prof. Dr. Konrad Brockmeier Director of Pediatric Cardiology Faculty of Medicine University of Cologne, Germany Was ist Kinderkardiologie? Universität zu Köln

Mehr

Medizinische Dokumentation in der Kardiologie

Medizinische Dokumentation in der Kardiologie IT meets Medicine Medizinische Dokumentation in der Kardiologie Klinikum Leverkusen 747 Betten 11 Fachabteilungen ca. 30000 stationäre Patienten ca. 50000 ambulante Patienten 3 Pathologie-Praxis Gesundheitspark

Mehr

Empirische Ansätze zur Evaluation von Qualitätsindikatoren

Empirische Ansätze zur Evaluation von Qualitätsindikatoren Die Folien sind nur in Verbindung mit dem mündlichen Vortrag zu verwenden. Stand: 7.10.2015 Empirische Ansätze zur Evaluation von Qualitätsindikatoren Prof. Dr. med. Jürgen Stausberg Arzt für Medizinische

Mehr

Clinic Bad Ragaz The Finest Art of Rehabilitation

Clinic Bad Ragaz The Finest Art of Rehabilitation Erfolgreiche Tradition Zukunftsgerichtete Moderne Clinic Bad Ragaz The Finest Art of Rehabilitation Das Grand Resort Bad Ragaz verfügt über langjährige Erfahrung in der Betreuung rekonvaleszenter Patienten:

Mehr

Medizinische Versorgung Peking

Medizinische Versorgung Peking Medizinische Versorgung Peking Ambulante Versorgung Wie in anderen Großstädten Chinas ist in den letzten Jahren besonders in Peking die ärztliche Versorgung für Ausländer und Einheimische deutlich besser

Mehr

Behandlungsfehler. Pressekonferenz der Techniker Krankenkasse am 4. September 2002 in Berlin

Behandlungsfehler. Pressekonferenz der Techniker Krankenkasse am 4. September 2002 in Berlin Behandlungsfehler Was erwarten die Menschen? Was kann man tun? Wo gibt es Hilfe? Was muss sich ändern? Pressekonferenz der Techniker Krankenkasse am 4. September 2002 in Berlin Ausgangslage Valide Zahlen

Mehr

Ambulanter Sektor II: Leistungsmanagement und Beurteilung im internationalen Vergleich

Ambulanter Sektor II: Leistungsmanagement und Beurteilung im internationalen Vergleich Management im Gesundheitswesen Krankenversicherung und Leistungsanbieter Ambulanter Sektor II: Leistungsmanagement und Beurteilung im internationalen Vergleich Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH FFPH FG

Mehr

Traumatologisches Zentrum. Mathildenhöhe. AliceGute!

Traumatologisches Zentrum. Mathildenhöhe. AliceGute! Traumatologisches Zentrum Mathildenhöhe AliceGute! Vorwort Die moderne Versorgung von unfallchirurgischen Patienten hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte zum Wohle des Patienten erreicht. Um

Mehr

Notfallplan Auslandsaufenthalt

Notfallplan Auslandsaufenthalt Notfallplan Auslandsaufenthalt Reisevorbereitungen Visum: kann auch am Flughafen in Eriwan ausgestellt werden Armenische Botschaft Berlin Botschaft, Nußbaumallee 4, 14050 Berlin Tel: (030) 405091-0 Fax:

Mehr

Individuelles Gesundheitsmanagement (IGM)

Individuelles Gesundheitsmanagement (IGM) Individuelles Gesundheitsmanagement (IGM) Projekt: Prophylaxe-Center Zentrum für naturheilkundliche Forschung (ZnF) II. Med. Klinik und Poliklinik der Technischen Universität München im Klinikum rechts

Mehr

DWG-Lunch-Workshop. 10. Dezember 2015. Prof. Dr. Katharina Janus

DWG-Lunch-Workshop. 10. Dezember 2015. Prof. Dr. Katharina Janus DWG-Lunch-Workshop 10. Dezember 2015 Prof. Dr. Katharina Janus Direktor, Center for Healthcare Management, Deutschland, und Columbia University New York 1 Agenda Ziel: Wie sieht das optimale multimodale,

Mehr

Medizinische Versorgung in Shanghai

Medizinische Versorgung in Shanghai 8/F SOHO Donghai Plaza 299 Tongren Road, Jing'an District Shanghai 200040, VR China Tel.: (+86-21) 6032 6500 E-Mail: rk-information@shan.diplo.de Website: www.shanghai.diplo.de Stand: 30. Oktober 2015

Mehr

Famulatur im St. John s Hospital Kattappana, Kerala, Indien, 06.Juli 31.Juli 2009 Carina Klementi Medizinische Universität Graz

Famulatur im St. John s Hospital Kattappana, Kerala, Indien, 06.Juli 31.Juli 2009 Carina Klementi Medizinische Universität Graz Famulatur im St. John s Hospital Kattappana, Kerala, Indien, 06.Juli 31.Juli 2009 Carina Klementi Medizinische Universität Graz Ich wollte schon immer eine Auslandsfamulatur machen, und so begannen zwei

Mehr

Evaluation qualitätssichernder Maßnahmen in der Medizin Evaluation of Quality Assurance in Medicine

Evaluation qualitätssichernder Maßnahmen in der Medizin Evaluation of Quality Assurance in Medicine Evaluation qualitätssichernder Maßnahmen in der Medizin Evaluation of Quality Assurance in Medicine herausgegeben von edited by Hans-Konrad Selbmann, Tübingen mit Beiträgen von with Contributions from

Mehr

GesuNd schlafen: Das Schlaflabor der. Premium Health Care

GesuNd schlafen: Das Schlaflabor der. Premium Health Care GesuNd schlafen: Das Schlaflabor der Diagnoseklinik München Premium Health Care Schlafstörungen Schlaf ist als Erholungs- und Aufbauphase für den Körper lebenswichtig. Ist er gestört, hat das fatale Folgen.

Mehr

Patientenzufriedenheit in Schleswig-Holstein

Patientenzufriedenheit in Schleswig-Holstein Patientenzufriedenheit in Schleswig-Holstein Datenbasis: 1.001 Befragte ab 18 Jahren in Schleswig-Holstein Erhebungszeitraum: 11. Februar bis 13. März 2014 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte

Mehr

vertrauen... braucht Zeit. Wir nehmen sie uns, im persönlichen Gespräch mit Ihnen. Bei den fundierten Diagnosen und der individuellen Behandlung.

vertrauen... braucht Zeit. Wir nehmen sie uns, im persönlichen Gespräch mit Ihnen. Bei den fundierten Diagnosen und der individuellen Behandlung. vertrauen... braucht Zeit. Wir nehmen sie uns, im persönlichen Gespräch mit Ihnen. Bei den fundierten Diagnosen und der individuellen Behandlung. Wir betreuen Sie persönlich Die Hausärzte von Sanacare

Mehr

Warum Gesundheitskompetenz steigern?

Warum Gesundheitskompetenz steigern? Warum Gesundheitskompetenz steigern? 2. DNVF-Forum Versorgungsforschung Nicole Ernstmann Gliederung 1. Was ist Gesundheitskompetenz? 2. Wie wirkt sich Gesundheitskompetenz aus? 3. Was tun? Seite 2 Seite

Mehr

Der Kitteltaschenführer. Wegweiser für den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Vorstellung des KTQ-Best-Practice-Projekts der LVR-Klinik Düren

Der Kitteltaschenführer. Wegweiser für den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Vorstellung des KTQ-Best-Practice-Projekts der LVR-Klinik Düren Der Kitteltaschenführer Wegweiser für den ärztlichen Bereitschaftsdienst Vorstellung des KTQ-Best-Practice-Projekts der LVR-Klinik Düren Die LVR-Klinik Düren Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

Postgraduale Weiterbildung in Europa: Residency und Diplomate

Postgraduale Weiterbildung in Europa: Residency und Diplomate Postgraduale Weiterbildung in Europa: Residency und Diplomate PD Dr. Thomas Flegel DACVIM (Neurologie); DECVN UNIVERSITÄT LEIPZIG Klinik für Kleintiere Direktor: Prof. Dr. G. Oechtering Qualifikationen:

Mehr

BERATUNG DER INTERNATIONALEN STUDENTEN

BERATUNG DER INTERNATIONALEN STUDENTEN UNIVERSITÄT SZEGED Medizinische Fakultät Zahnmedizinische Fakultät Pharmazeutische Fakultät Szeged, Ungarn TÁMOP 4.1.1. C-13./1/KONV-2014-0001 Az élettudományi-klinikai felsıoktatás gyakorlatorientált

Mehr

Versorgung per Gesetz?

Versorgung per Gesetz? 9. IGES Innovationskongress: Versorgung per Gesetz? Versorgung per Gesetz? B. Häussler IGES Institut Berlin, 27. Oktober 2011 IGES Institut GmbH www.iges.de Friedrichstraße 180 10117 Berlin Germany +49

Mehr

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Anreise: Mit der Bahn: Von der Haltestelle Graz Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 7 bis zur Endstation Graz St.

Mehr

LEBENSLAUF PROF. DR. MED. ANDREAS STURM. Schulausbildung kath. Grundschule Flottmannstraße, Herne Otto-Hahn-Gymnasium, Herne

LEBENSLAUF PROF. DR. MED. ANDREAS STURM. Schulausbildung kath. Grundschule Flottmannstraße, Herne Otto-Hahn-Gymnasium, Herne LEBENSLAUF PROF. DR. MED. ANDREAS STURM Schulausbildung 1974-1978 kath. Grundschule Flottmannstraße, Herne 1978-1987 Otto-Hahn-Gymnasium, Herne Studium 1987-1994 Studium für Humanmedizin an der RWTH Aachen

Mehr

Tabelle 1: Krankenversicherungsstatus (geschlossene Frage) Wie sind Sie persönlich krankenversichert? Rheinland- Pfalz (inkl. Baden- Württemb.

Tabelle 1: Krankenversicherungsstatus (geschlossene Frage) Wie sind Sie persönlich krankenversichert? Rheinland- Pfalz (inkl. Baden- Württemb. Tabelle : Krankenversicherungsstatus (geschlossene Frage) Wie sind Sie persönlich krankenversichert? Seite - GKV (netto) Gesetzlich krankenversichert (z.b. bei der AOK, Barmer, BKK, IKK, TKK usw.) ohne

Mehr

Chronik ISAP-Programm und Korea Aktivitäten allgemein

Chronik ISAP-Programm und Korea Aktivitäten allgemein Seite 1 Chronik ISAP-Programm und Korea Aktivitäten allgemein 2003 13.04.03-27.04.03 Prof. Buchholz zur Kooperationsanbahnung in Busan 24.04.03 Prof. Buchholz in Busan: Unterzeichnung des Letter of Understanding

Mehr

11. Zürcher Schlafmedizin- Symposium Schlafmedizin aktuell

11. Zürcher Schlafmedizin- Symposium Schlafmedizin aktuell 11. Zürcher Schlafmedizin- Symposium Donnerstag, 28. April 2011, 14.00 18.15 Uhr Hörsaal Häldeliweg, Universität Zürich Zürich 11. Zürcher Schlafmedizin-Symposium Liebe Kolleginnen und Kollegen Es freut

Mehr

Ihre Gesundheit unser Auftrag

Ihre Gesundheit unser Auftrag Ihre Gesundheit unser Auftrag «Zusammenkunft ist ein Anfang; Zusammenhalt ist ein Fortschritt; Zusammenarbeit ist der Erfolg.» Henry Ford Rheinfelden medical Rheinfelden medical Die fünf bedeutenden Rheinfelder

Mehr

VORTRAG VON RUEDI SPITZLI

VORTRAG VON RUEDI SPITZLI VORTRAG VON RUEDI SPITZLI Nationale Leistungszentren als strategische Massnahme für eine moderne Spitzensport- Entwicklung Ruedi Spitzli Bereichsleiter Rollstuhlsport Schweiz by SPV 187 VISION SCHWEIZER

Mehr

Internationales Studien- und Wissenschaftleraustauschprogramm HRK Projekt Forschungsmarketing Südkorea

Internationales Studien- und Wissenschaftleraustauschprogramm HRK Projekt Forschungsmarketing Südkorea Chemical & Bioengineering Internationales Studien- und Wissenschaftleraustauschprogramm HRK Projekt Forschungsmarketing Südkorea Wassertempel in Busan, Südkorea Prof. Dr. Rainer Buchholz Lehrstuhl für

Mehr

Alle Menschen brauchen einen Hausarzt. Hausärzte für die Schweiz heute und in der Zukunft

Alle Menschen brauchen einen Hausarzt. Hausärzte für die Schweiz heute und in der Zukunft Alle Menschen brauchen einen Hausarzt Hausärzte für die Schweiz heute und in der Zukunft www.hausarztstiftung.ch Haus- und Kinderärzte in der Schweiz Jeder Mensch, ob alt oder jung, gesund oder krank,

Mehr

Ambulanter Sektor V: MVZ, Ärztenetze etc. (Kooperationen)

Ambulanter Sektor V: MVZ, Ärztenetze etc. (Kooperationen) Management im Gesundheitswesen Krankenversicherung und Leistungsanbieter Ambulanter Sektor V: MVZ, Ärztenetze etc. (Kooperationen) Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH FFPH FG Management im Gesundheitswesen,

Mehr

Program. rof. Piet L. Leroy: «Do you really want to hurt me?» Pain and fear during medical procedures in children: an unnecessary evil!

Program. rof. Piet L. Leroy: «Do you really want to hurt me?» Pain and fear during medical procedures in children: an unnecessary evil! m Program Türöffnung und Begrüssungskaffee 08.15 Uhr 09.00 Uhr Eröffnung 09.20 Uhr 12.35 Uhr Intermezzo II 12.45 14 Uhr Mittagspause Claudia Schaufelberger: Aus der Perspektive des Kindes das übergeordnete

Mehr

Psychische Gesundheit, mentale Leistungs fähigkeit und Beschäftigung in der Schweiz

Psychische Gesundheit, mentale Leistungs fähigkeit und Beschäftigung in der Schweiz Psychische Gesundheit, mentale Leistungs fähigkeit und Beschäftigung in der Schweiz 23. Oktober 2014, Hotel Bellevue, Bern Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Jörg Müller, Stv. Klinikdirektor

Mehr

Kleingruppen-Unternehmerreise in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE)

Kleingruppen-Unternehmerreise in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) Kleingruppen-Unternehmerreise in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) Branche: Medizintechnik (Medizinprodukte, medizinische Geräte) Krankenhausplanung Krankenhausinstandhaltung 18.-20. Mai 2015 Organisator

Mehr

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Med-e-Tel 18.04.07 in Luxembourg Telemetric Personal Health Monitoring Platform for medical sensors and devices Combination of

Mehr

Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. April/Mai 2014

Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. April/Mai 2014 Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung April/Mai 2014 Forschungsgruppe Wahlen Telefonfeld GmbH N7, 13-15 68161 Mannheim Tel.: 0621/12 33-0 Fax: 0621/12 33-199 www.forschungsgruppe.de

Mehr

ebm.aktuell Neues Kapitel 37 EBM mit Kooperations- und Koordinationsleistungen Juli 2016

ebm.aktuell Neues Kapitel 37 EBM mit Kooperations- und Koordinationsleistungen Juli 2016 ebm.aktuell Neues Kapitel 37 EBM mit Kooperations- und Koordinationsleistungen Juli 2016 Mit der Aufnahme des neuen Kapitels 37 in den EBM soll die medizinische Versorgung in Alten- und Pflegeheimen gestärkt

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten Alles sauber oder was Mit der Hygiene im Reinen Zahlen, Daten, Fakten Urologen; 2674 Neurochirurgen; 491 MKG; 1027 Allgemeinärzte/ praktische Ärzte; 40.246 Orthopäden; 5336 Chirurgen; 3976 Anästhesisten;

Mehr

Liste von Ärzten und Krankenhäusern in Rumänien (ohne Gewähr)

Liste von Ärzten und Krankenhäusern in Rumänien (ohne Gewähr) Postanschrift: Str. Cpt. Av. Gheorghe Demetriade 6-8 011849 Bukarest/Rumänien Internet: www.bukarest.diplo.de info@bukarest.diplo.de Telefon (+40) 21 2029 830 Telefax (+40) 21 2029 733 Liste von Ärzten

Mehr

Statistisches Jahrbuch 2013 der Stadt Lüdenscheid

Statistisches Jahrbuch 2013 der Stadt Lüdenscheid Statistisches buch 2013 Statistisches buch 2013 der Stadt Lüdenscheid Kapitel 3 Gesundheit Statistisches buch 2013 Tabelle 3.1 a: Ärzte und Zahnärzte nach Fachgebieten und Beschäftigung bis 2008 Fachgebiet

Mehr

1. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG

1. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG 1. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG Informieren Vernetzen Diskutieren Kommunikationstrainings für ÄrztInnen und PflegerInnen Aktuelles aus Forschung und Praxis 17. September 2012 um 15:00 Uhr Hörsaal III

Mehr

Gesundheitsregion Berlin

Gesundheitsregion Berlin Unbekannte Potenziale und notwendige Maßnahmen Folie: 1 1. Strategische Ziele Gesundheit als Wirtschaftsfaktor - Berlin: Die Gesundheitsregion - Vorhandene Potenziale nutzen - Wirtschaft, Wissenschaft,

Mehr

Strukturiertes Behandlungsprogramm Koronare Herzkrankheit. Erklärung zur Strukturqualität im Krankenhaus

Strukturiertes Behandlungsprogramm Koronare Herzkrankheit. Erklärung zur Strukturqualität im Krankenhaus Anlage 3 Erklärung zur Strukturqualität zum DMP-KHK-Krankenhausvertrag mit dem... vom... Strukturiertes Behandlungsprogramm Koronare Herzkrankheit Erklärung zur Strukturqualität im Krankenhaus Das Krankenhaus

Mehr

Medizinische Versorgung im Pflegeheim. Versorgungsforschung mit Routinedaten

Medizinische Versorgung im Pflegeheim. Versorgungsforschung mit Routinedaten Medizinische Versorgung im Pflegeheim. Versorgungsforschung mit Routinedaten Vortrag auf dem internationalen Kongress 2009 Pflegebedürftig in der Gesundheitsgesellschaft am 26.03. 28.03.2009 in Halle (Saale)

Mehr

Beschlussfassung des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen im Saarland vom

Beschlussfassung des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen im Saarland vom Beschlussfassung des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen im Saarland vom 08.10.2015 Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen im Saarland hat in seiner Sitzung am 08.10.2015 auf der Grundlage

Mehr

3/01 Parodontitis/Allgemeinerkrankungen Interview Nr. 148 mit Prof. Dr. Thomas Imfeld, Zürich, und Dr. Anton Wetzel, St. Gallen

3/01 Parodontitis/Allgemeinerkrankungen Interview Nr. 148 mit Prof. Dr. Thomas Imfeld, Zürich, und Dr. Anton Wetzel, St. Gallen Verlag Dr. Felix Wüst AG In der Hinterzelg 4 8700 Küsnacht ZH Tel. +41 (0) 44 918 27 27 Fax +41 (0) 44 918 29 70 E-Mail: info@verlag-dr-felix-wuest.ch www.verlag-dr-felix-wuest.ch Fassung vom 5. März 2015

Mehr

VOLLMED TARIF AKTIV. Der Einstieg, der ein Aufstieg ist MIT VOLLMED TARIF AKTIV ZU PRIVATEM VERSICHERUNGSSCHUTZ. Ich vertrau der DKV

VOLLMED TARIF AKTIV. Der Einstieg, der ein Aufstieg ist MIT VOLLMED TARIF AKTIV ZU PRIVATEM VERSICHERUNGSSCHUTZ. Ich vertrau der DKV VOLLMED TARIF AKTIV Der Einstieg, der ein Aufstieg ist MIT VOLLMED TARIF AKTIV ZU PRIVATEM VERSICHERUNGSSCHUTZ Ich vertrau der DKV Flexibilität und Leistungsbewusstsein sind nicht nur im Beruf von Vor

Mehr

KARTE 1 Körperliche Aktivitäten. 1. Intensives Training und Leistungssport, öfters als 1 mal pro Woche

KARTE 1 Körperliche Aktivitäten. 1. Intensives Training und Leistungssport, öfters als 1 mal pro Woche KARTE 1 Körperliche Aktivitäten (Frage AP.01 Persönliche Befragung, S.13) 1. Intensives Training und Leistungssport, öfters als 1 mal pro Woche 2. Jogging und andere Sportarten oder Gartenarbeit, mindestens

Mehr

Institut für Hausarztmedizin SHIFT

Institut für Hausarztmedizin SHIFT SHIFT The impact of the Swiss DRG HospItal payment system on the demand For outpatient care Zielsetzung Bestimmung der Verlagerung von Leistungen aus der akut stationären Versorgung in die Hausarztpraxen

Mehr

Sanacare Gruppenpraxis Bern

Sanacare Gruppenpraxis Bern Sanacare Gruppenpraxis Bern Ihre Hausarzt-Praxis Engagiert Umfassend Unser Leistungsangebot Allgemeine Innere Medizin Gynäkologische Grundversorgung Diabetologie & Endokrinologie Psychotherapie Psychosomatik

Mehr

Qualitätssicherung in der onkologischen Rehabilitation

Qualitätssicherung in der onkologischen Rehabilitation Qualitätssicherung in der onkologischen Rehabilitation Dr. med. Nic Zerkiebel EMBA FH Chefarzt Klinik Susenberg Zürich Leiter Arbeitsgruppe Qualität oncoreha.ch Was ist Qualität? Anspruchsgruppen Erfüllung

Mehr

Private Krankenvollversicherung einschließlich Beihilfe Keine Krankenversicherung

Private Krankenvollversicherung einschließlich Beihilfe Keine Krankenversicherung 32 Gesundheitsökonomie 0. Angaben zur Kranken- und Pflegeversicherung Wie sind Sie krankenversichert? Bitte machen Sie nur ein Kreuz. Gesetzliche Krankenversicherung Private Krankenvollversicherung einschließlich

Mehr

Digital Health Eine neue Evolutionsstufe der Medizin?

Digital Health Eine neue Evolutionsstufe der Medizin? Digital Health Eine neue Evolutionsstufe der Medizin? BfArM im Dialog: Medical Apps Dr. Markus Müschenich, MPH Dr. Markus Müschenich, MPH Die Grundlage guter Medizin G u t e M e d i z i n Information Kommunikation

Mehr