Achte auf einen gleichmäßig pulsierenden Anschlag beim Spielen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Achte auf einen gleichmäßig pulsierenden Anschlag beim Spielen."

Transkript

1 Reihenfolge der Partitur: Notation / Bass / E-Gitrarre Das Riff (Spielpattern) startet entweder auf der E-Saite (F#m) oder auf der A- Saite (Bm7). Achte auf einen gleichmäßig pulsierenden Anschlag beim Spielen.

2 Beachte die beiden unterschiedlichen Riffs (Spielpatterns)! Merke dir den Ablauf und Reihenfolge der beiden Riffs. Die Synkopen sollen rhythmisch exakt ausgeführt werden. Tippe zur Hilfe mit dem Fuß das Metrum mit. Achtung, die Noten sind kurz, daher Saiten unbedingt nach dem Anschlagen abdämpfen.

3 Halte die angeschlagenen Akkorde kurz. Achte auf rhythmische Genauigkeit. Alternativ kannst du auch nur die Oberstimme spielen.

4 Wenn ihr Schlagzeug zu Zweit spielt, übernimmt eine HiHat, die andere Person Snare und Base. Reihenfolge der Instrumente in der Notation:!HiHat! Snare! BaseDrum Betone die Viertelschläge (Metrum) auf der HiHat mit. Drums und Cajon sollen exakt synchron laufen. Reihenfolge der Klänge in der Notation:! Slap! Bass Spiele den Bass mit der rechten Hand, den Slap mit der Linken. Drums und Cajon sollen exakt synchron laufen.

5 Beim Surdo (Pauke oder StandTom) gibt es offene und gedämpfte Schläge. bedeutet offen + bedeutet gedämpft (die 2. Hand liegt auf dem Fell, während die andere anschlägt) Anstatt Claves benutze auch Handclaps oder Woodblock. Das Tambourine wird im 8tel-Rhythmus gleichmäßig hin- und hergeschwungen. An den betonten Schlägen (<) auf der 2. und 4. Zählzeit wird das Tambourine gegen die andere Hand geschlagen. Spielt alle 3 Rhythmen gemeinsam und achtet auf den Groove. Grooven bedeutet rhythmisch intensiv und gemeinsam synchron zusammen zu spielen. Achtet besonders auf Exaktheit und haltet die Lautstärke leise, entspannt.

6 Hier noch einmal der Triangel-Rhythmus in alternativer Notation: Tim Ti-ki Tim Ti-ki Tim Ti-ki Tim Ti-ki Tim sind 8tel Noten Ti-ki bezeichnet 16tel Noten Diese beiden Rhythmen (Triangel und Cabasa) sind etwas tricky und machen den Funk der Nummer aus. Daher erst langsam üben und allmählich das Tempo steigern. Verwendet zusätzlich zur Triangel auch: Cowbell, helle Trommelklänge wie Bongos oder Tamborim (Rahmentrommel). Verwendet zusätzlich zur Cabasa auch Shaker und Shekere. Grooven bedeutet rhythmisch intensiv und gemeinsam synchron zusammen zu spielen. Achtet besonders auf Exaktheit und haltet die Lautstärke leise, entspannt.

7 Spielt zu dritt, wobei jeder eine Stimme übernimmt. Das heißt: 1. Person: f# g# a g# 2. Person: c# d# e d# 3. Person: a h c# h Achtet auf gleichzeitigen Anschlag und rhythmische Genauigkeit.

8 Verwendet einen so genannten Pad-Klang, also eine Klangfläche. Besonders gut geeignet sind Klänge, die an Streichorchester erinnern.

9 Michael Jackson * 29. August 1958, 25. Juni 2009 Mit weltweit mehr als 750 Millionen verkauften Tonträgern war Jackson einer der kommerziell erfolgreichsten Musiker in der Geschichte der Popmusik und wird King of Pop genannt. Zudem war er für seine karitativen Aktivitäten bekannt. So ist er im Guiness-Buch als der Popstar, der an die meisten Organisationen gespendet hatte, aufgeführt. Jackson wurde bereits als Kind Teil der in den 1970er-Jahren populären Band The Jackson Five. Als Solokünstler veröffentlichte er 1982 mit Thriller das bis heute weltweit meistverkaufte Album. Formuliere schriftlich in deinem Heft Fragen zu folgenden Antworten: kommerziell erfolgreichster Musiker King of Pop karitative Aktivitäten The Jackson Five Thriller

10 Moonwalk Tanzbewegungen zu Billie Jean Trainiere in Socken auf einem rutschigen Boden. nun die Erklärung Schritt für Schritt: 1) stehe auf beiden Füßen mit geschlossenen Beinen 2) schiebe deinen rechten Fuß etwas nach vorne (max. 1/2 Fußlänge) 3) hebe deine Rechte Ferse, Fußballen behält guten Bodenkontakt. Lehne dich nach vorne, dein ganzes Körpergewicht ist jetzt am rechten Fuß, während der linke Fuß flach am Boden steht. 4) während du die rechte Ferse am Boden langsam abstellst, ziehe den linken Fuß flach am Boden nach hinten bis die Zehenspitzen auf Höhe der rechten Ferse sind und hebe die linke Ferse hoch. Halte wieder Bodenkontakt diesmal am Linken Fußballen. 5) nun ziehe den rechten Fuß flach nach hinten. 6) Sobald beide Füße auf gleicher Höhe sind starte bei Pkt. 4 (links/rechts vertauscht) 7) Wiederhole die Bewegung immerwieder

11 Refrain Übertrage den Text des Refrains (Billie Jean... ) in dein Heft.

12 Billie Jean Spielen des Refrains auf Instrumenten Name: Sammle mind. 6 Punkte P = Pflichtaufgabe, diese Aufgabe muss erledigt werden. Station Pers Aufgabe Pkt Check P Refrain Schreibe den Liedtext in dein Heft Gitarre 1-6 Lerne das Riff auf der Gitarre und versuche den Refrain zu begleiten. 2 Bass & E- Gitarre 2-3 Spiele die Bassbegleitung auf einem der beiden Instrumente. Übe bis es flüssig läuft 4 P Drums & Cajon 2-3 Lernt den Rhythmus gleichmäßig zu spielen. Klavier 1-2 Erarbeite das Riff in hoher oder mittlerer Lage. Stabspiele 2-3 Lernt die beiden Begleitmuster gleichzeitig auf unterschiedlichen Instrumenten zu spielen. 3 2 Surdo - Claves - Tambourine Triangel - Cabasa 3-6 Teilt die Instrumente untereinander auf und lernt die Rhythmen gemeinsam gleichmäßig zu musizieren. Probiere mehrere Instrumente aus. 2-6 Teilt die Instrumente untereinander auf und lernt die Rhythmen gemeinsam gleichmäßig zu musizieren. Probiere mehrere Instrumente aus. 3 2 Synthesizer 1-2 Lerne Klangflächen zu legen. 2 P Michael Jackson Löse die Arbeitsaufgaben. Moonwalk Lerne wie Michael Jackson zu tanzen. 3 Pers! gibt an wie viele Personen mind. und max. gleichzeitig in dieser Station arbeiten können. Check! Wenn du eine Aufgabe erledigt hast, lasse sie vom Lehrer checken.

GROOVE. BOOK Vorwort. Zur Arbeit mit diesem Buch:

GROOVE. BOOK Vorwort. Zur Arbeit mit diesem Buch: Jost Nickels Groove s ov Bookok Vorwort Vorwort Es freut mich, dass du mein Buch in den Händen hältst. Herzlich willkommen! Der Titel Groove Book sagt es bereits: In diesem Buch geht es ausschließlich

Mehr

Aufwärmübungen, Akzente und Doppelfußmaschinenübungen

Aufwärmübungen, Akzente und Doppelfußmaschinenübungen Aufwärmübungen, Akzente und Doppelfußmaschinenübungen 1. Singlestrokes, Dynamik 1.2 Single-, Double-, Quadruplestrokes 2. Rockgroove mit Akzentversetzung 3. Triolen 4. Shuffle, Bi- und Ternäre Spielweise

Mehr

Die ersten Schritte auf der Gitarre

Die ersten Schritte auf der Gitarre 1 Die ersten Schritte auf der Gitarre Du hast deine erste Gitarre bekommen und kannst es kaum erwarten, etwas darauf zu spielen? Nur ist dummerweise kein Gitarrenlehrer in der Nähe? Keine Panik, hier kriegst

Mehr

Was auch immer Du mit dem Instrument anstellen wirst, in diesem Buch werden die Basiskenntnisse zur Umsetzung Deiner Ambitionen vermittelt.

Was auch immer Du mit dem Instrument anstellen wirst, in diesem Buch werden die Basiskenntnisse zur Umsetzung Deiner Ambitionen vermittelt. Vorwort Hallo und herzlich willkommen zu Electric Bass Basics! Du hast Dir das bässte Instrument der Welt ausgesucht. In der Musik ist der Bass das, was man das Salz in der Suppe nennt. Schon bald wirst

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 So viele Noten so wenig Zeit!... 6 Kurze Übersetzungshilfe... 7 Key... 7 Notenwerte... 8

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 So viele Noten so wenig Zeit!... 6 Kurze Übersetzungshilfe... 7 Key... 7 Notenwerte... 8 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 5 So viele Noten so wenig Zeit!... 6 Kurze Übersetzungshilfe... 7 Key... 7 Notenwerte... 8 1. Binäre Rhythmik Die 1/16-Ableitungen... 9 Akzentschema... 12 Die Roll-Rudiments

Mehr

Liedbegleitung mit der Cajón - Wie anfangen?

Liedbegleitung mit der Cajón - Wie anfangen? Caón Die Rhythmuskiste Praktische Einführung in das Caón-Spiel für Anfänger Liedbegleitung mit der Caón - Wie anfangen? Beim gemeinsamen Musizieren ergibt sich immer wieder ein ähnliches Szenario wie dieses:

Mehr

6A. Rhythmische Unabhängigkeits-Übungen No. 1

6A. Rhythmische Unabhängigkeits-Übungen No. 1 www.four-strings.de Web Lesson 6 1 6A. Rhythmische Unabhängigkeits-Übungen No. 1 Für gutes rhythmisches Verständnis und "Groove" benötigt man unter anderem die Fähigkeit verschiedene rhythmische Elemente

Mehr

Tanz auf dem Ball Material: 1 großer Gymnastikball, 1 kleiner Gymnastikball

Tanz auf dem Ball Material: 1 großer Gymnastikball, 1 kleiner Gymnastikball Tanz auf dem Ball Material: 1 großer Gymnastikball, 1 kleiner Gymnastikball 1 Setz dich auf den großen Gymnastikball und hebe die Füße vom Boden Versuche möglichst lange auf dem Ball zu bleiben ohne die

Mehr

2A. Erstes Spiel auf Leersaiten

2A. Erstes Spiel auf Leersaiten www.four-strings.de Lektion 2 1 2A. Erstes Spiel auf Leersaiten Spiele die folgenden Übungen zum Metronom mit 60bpm oder zum Drumtrack #1 auf CD No. 2 (Track 21). Zähle laut mit und versuche nicht aus

Mehr

DOWNLOAD. Rhythmustraining: Rhythmen mit Hand und Fuß. Praxisübungen für Schüler mit geistiger Behinderung

DOWNLOAD. Rhythmustraining: Rhythmen mit Hand und Fuß. Praxisübungen für Schüler mit geistiger Behinderung DOWNLOAD Manuel Schneider Rhythmustraining: Rhythmen mit Hand und Fuß Praxisübungen für Schüler mit geistiger Behinderung Manuel Schneider Bergedorfer Unterrichtsideen 5. 10. Klasse Downloadauszug aus

Mehr

Musikerziehung. Sekundarstufe I / 5. und 6. Schulstufe. Singen vokales Musizieren

Musikerziehung. Sekundarstufe I / 5. und 6. Schulstufe. Singen vokales Musizieren Musikerziehung Sekundarstufe I / 5. und 6. Schulstufe Singen vokales Musizieren Mit der eigenen Stimme schonend umgehen und sie künstlerisch gebrauchen Stimmbildung und Sprecherziehung in Gruppen und chorisch

Mehr

LERNSEQUENZ 6: MIT STAIRPLAY KOMPONIEREN

LERNSEQUENZ 6: MIT STAIRPLAY KOMPONIEREN LERNSEQUENZ 6: MIT STAIRPLAY KOMPONIEREN VON HUBERT GRUBER HERAUSGEGEBEN VON: HAUS DER MUSIK WIEN IN KOOPERATION MIT DER LANG LANG INTERNATIONAL MUSIC FOUNDATION Lerne, wie du mit den Karten von STAIRPLAY

Mehr

Juli Die perfekte Welle

Juli Die perfekte Welle Matthias Krisch, Helen Gibson,Alexander Haas, Martin Heusinger, Christian Beck Juli Die perfekte Welle Aktives Musizieren in der Klasse M it dem Stück Die perfekte Welle der deutschen Band Juli ist es

Mehr

Mein Lieblingsland, mein Lieblingsland. Ein Lied über andere Länder. Lars Lütke-Lefert, Torsten Meyer-Eppler, Till Backhaus

Mein Lieblingsland, mein Lieblingsland. Ein Lied über andere Länder. Lars Lütke-Lefert, Torsten Meyer-Eppler, Till Backhaus 24 Singen Auf und davon Mein Lieblingsland, mein Lieblingsland Ein Lied über andere Länder Lars Lütke-Lefert, Torsten Meyer-Eppler, Till Backhaus Klasse 1 4 25 Ist von den Sommerferien die Rede, kommen

Mehr

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS Affen purzeln über die Wiese Variation über ein Sprechstück Jahrgangsstufen 1/2 Stand: 31.05..2016 Fach Zeitrahmen Benötigtes Material Musik 2 Unterrichtseinheiten Orff-Instrumente, Papier, Stifte Kompetenzerwartungen

Mehr

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum (didaktische Grobstruktur)

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum (didaktische Grobstruktur) Jahrgang: 5 Fach: Musik Stadtteilschule Hamburg-Mitte Stand: 01/2014 Kompetenzorientiertes Fachcurriculum (didaktische Grobstruktur) Fachkompetenzen für Jahrgang 5 von JeKi / Instrumentalisten Gemeinsames

Mehr

Musik. Sich musikalisch ausdrücken

Musik. Sich musikalisch ausdrücken Musik (Evaluierte Version und komprimiert Schuljahr 2012/13) 3. Kl. MS 1./2. Kl. MS 4./5. Kl. GS 2./3. Kl. GS 1. Kl. GS Sich musikalisch ausdrücken Die eigene musikalische Gestaltungsfähigkeit ausbauen

Mehr

Knie. Die Seile sind Grenzen, die du nicht berühren darfst! Lass die Ferse beim Anwinkeln und Strecken immer am Boden! Knie

Knie. Die Seile sind Grenzen, die du nicht berühren darfst! Lass die Ferse beim Anwinkeln und Strecken immer am Boden! Knie Seilbahn 4 Seile Unterarmstütz rücklings, Rücken gerade! Gesäß wird abgelegt Beine lang und leicht geöffnet Lege jeweils ein Seil rechts und ein Seil links entlang deiner Beine! (Skizze) Winkle innerhalb

Mehr

15 Minuten Workout Trainingsplan

15 Minuten Workout Trainingsplan 15 Minuten Workout Trainingsplan Jeder wünscht sich, einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po zu haben? Du wahrscheinlich auch. Mit diesem 15 Minuten Workout kannst Du viel erreichen.

Mehr

Begleitmuster für die linke Hand. (c) Thorsten Schuchardt

Begleitmuster für die linke Hand. (c) Thorsten Schuchardt Begleitmuster für die linke Hand (c) Thorsten Schuchardt www.klavierlicks.com Die linke Hand hat beim freien Klavierspiel hauptsächlich folgende Funktionen: 1. Begleitfunktion 2. Übergangsfunktion 3. Rhytmus-/Groovefunktion

Mehr

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Melodien aufzuschreiben (Notation). Zwei davon werden hier vorgestellt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Melodien aufzuschreiben (Notation). Zwei davon werden hier vorgestellt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Melodien aufzuschreiben (Notation). Zwei davon werden hier vorgestellt. klassische Notation mit 5 Notenlinien Du kennst diese Notenschrift vermutlich vom Singunterricht

Mehr

Arbeit mit Rhythmus-Patterns

Arbeit mit Rhythmus-Patterns Arbeit mit Rhythmus-Patterns In diesem Praxisbeispiel für die Klassen 7 bis 9 soll ausgehend von einer inhaltsbezogenen Teilkompetenz gezeigt werden, wie anhand von einfachem musikalischem Material in

Mehr

Literaturliste Ethno-Percussion Instrumente und Links www.percussion-brandt.de (Buchbestellungen)

Literaturliste Ethno-Percussion Instrumente und Links www.percussion-brandt.de (Buchbestellungen) Literaturliste Ethno-Percussion Instrumente und Links www.percussion-brandt.de (Buchbestellungen) Voggy ` s Percussionset (Buch): Voggy s Kinder-Percussionset Kinderrucksack mit Instrumenten: Handtrommel,

Mehr

gute Haltung: 3 Wie man die Ukulele hält

gute Haltung: 3 Wie man die Ukulele hält 3 Wie man die Ukulele hält gute Haltung Wie bei jedem Musikinstrument sollte man vor allem als Anfänger darauf achten, dass sich keine Haltungsfehler einschleichen, denn diese bringt man später nur schlecht

Mehr

Singen und Musizieren

Singen und Musizieren Inhaltsverzeichnis SINGEN UND MUSIZIEREN... 2 VIELFALT DER MUSIK... 3 TIPPS BEIM LEITEN... 4 MUSIKINSTRUMENTE BASTELN... 4 GRIFFE FÜR GITARRE UND UKULELE... 13 ANFORDERUNGEN... 18 Singen und Musizieren

Mehr

Vorwort. Herzlich willkommen zu Drum Basics!

Vorwort. Herzlich willkommen zu Drum Basics! Vorwort Herzlich willkommen zu Drum Basics! Diese Schlagzeugschule soll dir helfen, die wichtigsten Bestandteile des modernen Schlagzeugspiels zu erlernen Du sollst es schaffen, in kurzer Zeit, in die

Mehr

Wie bewege ich mich richtig?

Wie bewege ich mich richtig? Wie bewege ich mich richtig? Das Schlafen Sich ins Bett legen Setzen Sie sich nahe dem Kopfende rückwärts auf das Bett. Rutschen Sie mit dem Gesäß leicht nach hinten und heben zuerst Ihr operiertes Bein

Mehr

YOUR INNER PULSE TRAINER

YOUR INNER PULSE TRAINER Intro english 05 15 Subdivisions Trainer FRANK MELLIES YOUR INNER PULSE TRAINER Micro Time Trainer 26 40 Bilingual Edition english/german Steady Tempo Trainer 72 Readingtexts (Foldout Pages) 1 85 Wozu

Mehr

ÜBUNG 6: Laufschule. Ausführung. Österreichischer Skiverband. Institut für Sportwissenschaft Innsbruck

ÜBUNG 6: Laufschule. Ausführung. Österreichischer Skiverband. Institut für Sportwissenschaft Innsbruck Österreichischer Skiverband ÜBUNG 6: Laufschule Aus den sechs angeführten Übungen werden vier Übungen vorgegeben. Diese müssen laut Vorgabe miteinander verbunden und zwischen den Markierungen (ca. 4m)

Mehr

Aufbau eines Spannungsbogens. unterhaltend, aufmunternd tanzbar

Aufbau eines Spannungsbogens. unterhaltend, aufmunternd tanzbar Arrangement Aufgabe: Ziele: Zielgruppen: Bestandteile: Aufbau eines Spannungsbogens unterhaltend, aufmunternd tanzbar Charts, Kommerz, Teenager (Musik für den Hausgebrauch )...stört nicht beim Abwaschen,

Mehr

Schüleraktivitäten. Lernprozesse

Schüleraktivitäten. Lernprozesse Thema: Instrumente und Klänge (Klasse 5.2) Schüleraktivitäten Lernprozesse 3.2.2 3.3.1 erwerben grundlegende Spieltechniken gehen sachgerecht mit Instrumenten um erklären unterschiedliche Prinzipien der

Mehr

Sling Kniebeuge mit zusätzlichem Training des Beinbeugers

Sling Kniebeuge mit zusätzlichem Training des Beinbeugers Sling Kniebeuge mit zusätzlichem Training des Beinbeugers Stellen Sie sich mit dem Gesicht weg vom Sling, der rechte Fuß befindet sich mit dem Spann in der Fußschlaufe unter dem Befestigungspunkt, das

Mehr

mit der Gitarre begleiten: das ist zwar nicht ganz einfach, aber lernbar.

mit der Gitarre begleiten: das ist zwar nicht ganz einfach, aber lernbar. Vorbemerkungen Der vorliegende Kurs ist aus meinen langjährigen Unterrichtserfahrungen heraus entstanden. Viele möchten das Gitarrenspiel lernen und haben auch mit dem Spielen einfacher Griffe rasche Erfolge.

Mehr

BEWEGUNG MIT SPASS. Übungs-Heft. Name:

BEWEGUNG MIT SPASS. Übungs-Heft. Name: BEWEGUNG MIT SPASS Übungs-Heft Name: Im Sport duzen wir uns alle. Egal wie alt oder jung. Deshalb benutzen wir im Übungs-Heft die Du-Form. 2 2 Durch Sport: 3 Bleibst du gesund Bleibst du glücklich Lebst

Mehr

Voransicht. Crashkurs Keyboardspielen: Musizieren mit Dreiklängen. Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung. von Florian Buschendorff, Berlin

Voransicht. Crashkurs Keyboardspielen: Musizieren mit Dreiklängen. Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung. von Florian Buschendorff, Berlin VII Grundlagen der Musik Beitrag 15 Musizieren mit Dreiklängen 1 Crashkurs Keyboardspielen: Musizieren mit Dreiklängen von Florian Buschendorff, Berlin Themenaspekte: Ziele: Klassenstufe: ab Klasse 7 Zeitbedarf:

Mehr

LERNE MIT SPASS! VOGGY S UND BONGO-SCHULE. t CD

LERNE MIT SPASS! VOGGY S UND BONGO-SCHULE. t CD LERNE MIT SPASS! VOGGY S UND PITTI S BONGO-SCHULE mi t CD Dieses Buch gehört:............................ Die in diesem Buch enthaltenen Lieder und Bearbeitungen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck

Mehr

Das Schlagzeug in unserer Zeit

Das Schlagzeug in unserer Zeit Sabine Wagner Das Schlagzeug in unserer Zeit Referent: Seminarleiter: Franz Sellmeir Prof. Dr. G. Duré Datum: 23. Oktober 1998 Ort: Fachhochschule München Inhaltsverzeichnis

Mehr

für Patienten mit Knie-/ Hüftgelenkarthrose/ Knie-/ Hüftgelenkendoprothese

für Patienten mit Knie-/ Hüftgelenkarthrose/ Knie-/ Hüftgelenkendoprothese ÜBUNGSPROGRAMM für Patienten mit Knie-/ Hüftgelenkarthrose/ Knie-/ Hüftgelenkendoprothese WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER Herausgeber: Weserland-Klinik Bad Seebruch

Mehr

Übungen auf instabiler Unterlage

Übungen auf instabiler Unterlage Übungen auf instabiler Unterlage Sicher stehen sicher gehen. Weitere Informationen auf /instabil Training auf instabiler Unterlage Möchten Sie sich zusätzlich herausfordern? Auf instabiler Unterlage ausgeführt,

Mehr

Box-Fit -Special Trainingsplan

Box-Fit -Special Trainingsplan Box-Fit -Special Trainingsplan Schön, dass du dich für unser kraftvolles Box-Fit -Special entschieden hast. In den nächsten 3 Wochen wirst du zusammen mit deinem Experten Tiran trainieren. Damit du einen

Mehr

ä1ò3full Score / Partitur Bb-Solo-Trompete C- (+ Eb-Klarinette) Bb-Klarinette 1-3 Eb-ophon 1+2 Bb-Tenor-Saxophon 1+2 Eb-Bariton-Saxophon (+ Bb-Basskla

ä1ò3full Score / Partitur Bb-Solo-Trompete C- (+ Eb-Klarinette) Bb-Klarinette 1-3 Eb-ophon 1+2 Bb-Tenor-Saxophon 1+2 Eb-Bariton-Saxophon (+ Bb-Basskla ä1ò3o Sole Mio Diese Ausgabe enthü0è1lt: 1 x Partitur 1 x Solo-Trompete Bb 4 x in C 1 x 1 x 1 x Klarinette in Eb 3 x Klarinette 1 in Bb 3 x Klarinette 2 in Bb 3 x Klarinette 3 in Bb 1 x Bassklarinette

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls BOOMIX, Band 3: Spielen & gestalten

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls BOOMIX, Band 3: Spielen & gestalten Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kohls BOOMIX, Band 3: Spielen & gestalten Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 5.-7. Schuljahr Kohls BOOM Jürgen

Mehr

Max und die Trommelbande

Max und die Trommelbande Michael Großmann Max und die Trommelbande Das ultimative Schlagzeugbuch für Kinder artist ahead Michael Großmann Max und die Trommelbande 50150 164 5. Auflage 2016 ISBN 978 3 866420 10 6 2010 Michael

Mehr

Georg Katzer. Ludus. Auftragswerk des Europäischen Kunstzentrums Hellerau 2008

Georg Katzer. Ludus. Auftragswerk des Europäischen Kunstzentrums Hellerau 2008 Georg Katzer Ludus Autragswerk des Euroäischen Kunstzentrums Hellerau 2008 2 Besetzung Tromete (C) Posaune Violoncello E-Gitarre Klavier Schlagzeug 1 Große Trommel 2 Toms Kleine Trommel vier Schlitztrommeln

Mehr

Einfache und melödische Trömmelstu cke fu r BONGO CAJON

Einfache und melödische Trömmelstu cke fu r BONGO CAJON 1 Gerald Pö ch Einfache und melödische Trömmelstu cke fu r BONGO CAJON 1. Rasch erlernen 2. Experimentieren und 1, 2, 3, 4 12, 3,4 1, 2, 34 Selbst komponieren 12, 34 Anschauliche Darstellung der Schlagfolgen

Mehr

Spanien. Das Lied im Unterricht

Spanien. Das Lied im Unterricht Der Flamenco hat deutliche Ähnlichkeiten zum argentinischen Tango und der kubanischen Rumba. Zu erklären ist dies dadurch, dass Spanien als eine der wichtigsten Seefahrernationen weltweiten Handel betrieb

Mehr

Grundlagen der Notenlehre

Grundlagen der Notenlehre - Michael Schwager - www.drumfreaks.de - Freiherr-Von-Barth-Strasse - 857 Eurasburg Grundlagen der Notenlehre. Frage: Was ist eine Note? Hast Du Dir schon einmal Gedanken über diese Frage gemacht? Wenn

Mehr

Kreativität fördern und eine synchrone Choreographie erarbeiten

Kreativität fördern und eine synchrone Choreographie erarbeiten Dance Basics L4 Kreativität fördern und eine synchrone Choreographie erarbeiten Ziele: Umfang: Level / Stufe: Voraussetzungen: Stichworte: - Eine Jumpstyle-Kombi erwerben - Bewegungsfolge synchron und

Mehr

Mit Bratkartoffel und Spiegelei

Mit Bratkartoffel und Spiegelei 4 8 Singen Mit Ohr und Hand und Fuß Mit Bratkartoffel und Spiegelei einen Mathe-Rap singen und begleiten Heinrich Herlyn 2 3 Hörbeispiele 3 auf der CD: Rechenarten-Rap 2 Rechenarten-Rap Playback 3 Begleitung

Mehr

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS. Realschule, Musik, Jahrgangsstufe 5. Gassentanz. Stand:

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS. Realschule, Musik, Jahrgangsstufe 5. Gassentanz. Stand: Gassentanz Stand: 02.11.2016 Jahrgangsstufen 5 Fach/Fächer Übergreifende Bildungsund Erziehungsziele Zeitrahmen Benötigtes Material Musik Kulturelle und Interkulturelle Bildung, Soziales Lernen, Gesundheitsförderung

Mehr

PiTTi Hecht. BongoBasics. >> Schlagtechnik-Anleitung mit Fotos >> ausführliche Übungen >> viele Rhythmus-Beispiele

PiTTi Hecht. BongoBasics. >> Schlagtechnik-Anleitung mit Fotos >> ausführliche Übungen >> viele Rhythmus-Beispiele PiTTi Hecht BngBasics >> Schlagtechnik-Anleitung mit Fts >> ausführliche Übungen >> viele Rhythmus-Beispiele mit CD Die in diesem Buch enthaltenen Originallieder, Textunterlegungen, Fassungen und Übertragungen

Mehr

Musik. Sich musikalisch ausdrücken. Sich musikalische Welten erschließen

Musik. Sich musikalisch ausdrücken. Sich musikalische Welten erschließen Musik Sich musikalisch ausdrücken 3. Kl. MS 1./2. Kl. MS 4./5. Kl. GS 2./3. Kl. GS 1. Kl. GS Sich musikalische Welten erschließen Die eigene musikalische Gestaltungsfähigkeit ausbauen Musikalisch kommunizieren

Mehr

- Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright von Dorothea Schmidt -

- Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright von Dorothea Schmidt - Übung 1 - Körper abklopfen Als erstes ist es wichtig seinen Körper gut zu spüren und ihn bewusst wahrzunehmen. Um das zu erreichen, werden wir unseren ganzen Körper vom Kopf bis zu den Füßen abklopfen.

Mehr

AUDITORIX - Hören mit Qualität

AUDITORIX - Hören mit Qualität Musik selber machen Praktische Hinweise Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie man gemeinsam mit den Kindern mit einfachen Mitteln Musik machen kann. Diese Ideen können Sie auch bei einem Hörspiel

Mehr

Fach Musiktheorie. Kurs U I

Fach Musiktheorie. Kurs U I Fach Musiktheorie Kurs U I . Tonlänge Lautstärke Ton Klangfarbe Tonhöhe Lautstärke f = forte = laut p = piano = leise mf = mezzoforte = mittel- oder halblaut Klangfarbe Die Klangfarben kann mit vielen

Mehr

Klassenmusizierstücke 1 Stücke, die einfach gehen. ISMN

Klassenmusizierstücke 1 Stücke, die einfach gehen. ISMN Andreas Kleinert Klassenmusizierstücke 1 Stücke, die einfach gehen. Zum Nachspielen für die junge Band ISMN 979-0-2024-2971-6 by Eres Edition, D-28865 Lilienthal / Bremen www.eres-musik.de info@eres-musik.de

Mehr

5. Himmlisches zur Weihnachtszeit

5. Himmlisches zur Weihnachtszeit 5. Himmlisches zur Weihnachtszeit Inhalte und Ziele Kennenlernen des Gedichtes Knecht Ruprecht von Theodor Storm Umsetzen einer vorgegebenen Verklanglichungspartitur Aufgaben Inhaltswiedergabe des Gedichtes

Mehr

Primarschulgemeinde Benken. JMS Benken /

Primarschulgemeinde Benken. JMS Benken / Primarschulgemeinde Benken 2011-04 JMS Benken / www.benken.ch 1 Musikunterricht für Kinder und Jugendliche die Freude und Interesse an Musik haben. die nicht nur Musik hören, sondern auch Musik machen

Mehr

Baumzeit. THEMA Singen. Lied des Baumes. Eine Liederarbeitung über das Hören, Bewegen und Musizieren. Georg Biegholdt. Musik in der Grundschule 3/2009

Baumzeit. THEMA Singen. Lied des Baumes. Eine Liederarbeitung über das Hören, Bewegen und Musizieren. Georg Biegholdt. Musik in der Grundschule 3/2009 22 THEMA Singen Baumzeit Lied des Baumes Eine Liederarbeitung über das Hören, Bewegen und Musizieren Georg Biegholdt Klasse 2-4 23 Das Lied zu erlernen ist nicht ganz leicht, da bei prinzipiell gleich

Mehr

Die schnelle Stunde Musik

Die schnelle Stunde Musik Claudia Schott Die schnelle Stunde Musik Rhythmus Downloadauszug aus dem Originaltitel: Die schnelle Stunde Musik Rhythmus Dieser Download ist ein Auszug aus dem Originaltitel Die schnelle Stunde Musik

Mehr

Das Punk-Rock- Konzept

Das Punk-Rock- Konzept 26 Das Punk-Rock- Konzept Bandunterricht mit AnfängerInnen Martin Schmidt Bevor an Musikschulen Rock- und Popmusiker unterrichteten, hatte man als angehender Rockmusiker nur eine Möglichkeit, das Spielen

Mehr

Sturzgefahr reduzieren: Zehn Übungen für Gleichgewicht und Kraft

Sturzgefahr reduzieren: Zehn Übungen für Gleichgewicht und Kraft 1/5 Sturzgefahr reduzieren: Zehn en für Gleichgewicht und Kraft Jährlich stürzen in der Schweiz 83 000 Menschen, die älter als 65 sind. Das hat oft Verletzungen zur Folge. Wer regelmässig trainiert, kann

Mehr

11. Akkorde und Harmonie

11. Akkorde und Harmonie 11. Akkorde und Harmonie Menschen haben die Fähigkeit, Töne nicht nur hintereinander als Melodie wahrzunehmen, sondern auch gleichzeitig in ihrem Zusammenwirken als Harmonie zu erfassen. Man spricht hier

Mehr

den Überblick behalten

den Überblick behalten Bewegung lohnt sich Anna-Lena Ramm, Pixelio den in Balance Überblick behalten mobil & beweglich standfest & stark fit & geschickt im Lot! Freie und Hansestadt Wie wohl wir uns im Alltag fühlen hängt in

Mehr

Inhalt. Methodisch-didaktische Überlegungen 5-7. Klangexperimente 8-9 Fantasiegeschichte 8 Klänge & Spieltechniken 9 Lehrer-Info 9

Inhalt. Methodisch-didaktische Überlegungen 5-7. Klangexperimente 8-9 Fantasiegeschichte 8 Klänge & Spieltechniken 9 Lehrer-Info 9 Inhalt Vorwort 4 Methodisch-didaktische Überlegungen 5-7 1 Klangexperimente 8-9 Fantasiegeschichte 8 Klänge & Spieltechniken 9 Lehrer-Info 9 2 3 4 5 6 Rhythmische Übungen I 10-12 Lehrer-Info 10 Bodypercussion/Rhythmusinstrumente

Mehr

Entdecke die Töne in Dir 2 kleine Coachingprogramme für zu Hause

Entdecke die Töne in Dir 2 kleine Coachingprogramme für zu Hause Entdecke die Töne in Dir 2 kleine Coachingprogramme für zu Hause Coachingziel: Entspannung, mehr Energie, bessere Ausstrahlung Coach: Simone Radloff, Entspannung & gesunder Lifestyle Vitalität und Lebensfreude

Mehr

Übungen auf instabiler Unterlage

Übungen auf instabiler Unterlage Übungen auf instabiler Unterlage Sicher stehen sicher gehen. Weitere Informationen auf /instabil Training auf instabiler Unterlage Möchten Sie sich zusätzlich herausfordern? Auf instabiler Unterlage ausgeführt,

Mehr

Das Landratten Stabilitätsprogramm für Surfer

Das Landratten Stabilitätsprogramm für Surfer Das Landratten Stabilitätsprogramm für Surfer Jede Übung wird einmal durchgeführt. Es gibt 6 Übungen, 2 davon mit links/ rechts Variante. Das entspricht 8 Sätzen. Die letzte (Handstand) ist optional. Die

Mehr

Arbeitspläne Musik. Seite 1 von Oktober Leistungsbewertung. Kompetenzerwartungen Die SuS... Schwerpunkt. Lernformen und Methoden

Arbeitspläne Musik. Seite 1 von Oktober Leistungsbewertung. Kompetenzerwartungen Die SuS... Schwerpunkt. Lernformen und Methoden Sprechgesang, Text, Rap Stimme variieren, Singen von Liedern Jahrgang: 1/2 Bereich: Singen singen aktuelle und überlieferte Lieder aus verschiedenen Themenbereichen singen mit unterschiedlicher Stimme

Mehr

Kapitel 1 DIE TEILE MENSCHLICHEN KÖRPERS VERBEN DER BEWEGUNG

Kapitel 1 DIE TEILE MENSCHLICHEN KÖRPERS VERBEN DER BEWEGUNG Kapitel 1 DIE TEILE MENSCHLICHEN KÖRPERS VERBEN DER BEWEGUNG Schreiben Sie den richtigen Namen jedes Körperteils auf den passenden Strich.. DER MENSCHLICHE KÖRPER VORDERSEITE der Kopf die Nase das Ohr

Mehr

Trainingsplan für einen Hindernislauf

Trainingsplan für einen Hindernislauf Trainingsplan für einen Hindernislauf Konkret: Distanz M 12+km, 25+ Hindernisse Einleitung: Hey. Mein Name ist Jan. Ich bin 27 Jahre jung, wohne im wunderschönen Hamburg und bin von Beruf aus Fitnessblogger.

Mehr

TRAINING 1. Für extra Motivation darf gerne die Musik etwas aufgedreht werden. Ideal sind Tracks mit einem BPM von

TRAINING 1. Für extra Motivation darf gerne die Musik etwas aufgedreht werden. Ideal sind Tracks mit einem BPM von TRAINING 1 Dieses Training bedarf keiner Hilfsmittel und nur wenig Platz. Ich führe dich in die Übung ein, erkläre Haltung und Ausführung, zeige dir mit Fotos den Bewegungsablauf und gebe dir 3 Optionen

Mehr

Instrumentalspiel mit Behinderten

Instrumentalspiel mit Behinderten Hannover Congress Centrum HCC 9. bis 11. Mai 2003 Instrumentalspiel mit Behinderten Referent: Heinz-Reiner Schiefer AG 18, Samstag, 10. Mai 2003 Rhythmische Arbeit in einer Klasse an einer Leverkusener

Mehr

Musik! Musik! Die Musikinstrumente werden in drei Kategorien eingeteilt. Zupfinstrumente. Klavierinstrumente. Streichinstrumente

Musik! Musik! Die Musikinstrumente werden in drei Kategorien eingeteilt. Zupfinstrumente. Klavierinstrumente. Streichinstrumente Instrumente Musik! Musik! Die Musikinstrumente werden in drei Kategorien eingeteilt. 1. Saiteninstrumente Geige Cello Gitarre Banjo Harfe Cembalo Streichinstrumente Zupfinstrumente Klavierinstrumente Klavier

Mehr

Wir sind aus weichem Gummi Detlev Jöckers Flummilied singen und in Bewegung umsetzen VORANSICHT. Das Wichtigste auf einen Blick.

Wir sind aus weichem Gummi Detlev Jöckers Flummilied singen und in Bewegung umsetzen VORANSICHT. Das Wichtigste auf einen Blick. II Singen und Musizieren 9 Kl. 1 2 Das Flummilied singen 1 von 12 Wir sind aus weichem Gummi Detlev Jöckers Flummilied singen und in Bewegung umsetzen Klasse 1 und 2 Ein Beitrag von Michaela Kratz, Bruchsal

Mehr

Zehn Übungen für gesunde Füsse

Zehn Übungen für gesunde Füsse 1/5 Zehn Übungen für gesunde Füsse Viele Menschen leiden unter deformierten Füssen, häufig einem Hallux valgus. Das zeigte auch auch die Mess aktion, die der Gesundheitstipp mit Passanten in Basel, Bern

Mehr

Stomping it out Tanzen wie ein Cowboy

Stomping it out Tanzen wie ein Cowboy 20 Musik und Bewegung Farben des Sommers Stomping it out Tanzen wie ein Cowboy Ein Line Dance Bettina Wallroth Frigga Schnelle Hörbeispiel 13 auf der CD: 13 Stomping it out (Shooting from the Hip) Barry

Mehr

Download. Sport. an Stationen Handlungsorientierte Materialien für die Klassen 1 bis 4. Sport an Stationen SPEZIAL Turnen 1 4. Turnen auf dem Boden

Download. Sport. an Stationen Handlungsorientierte Materialien für die Klassen 1 bis 4. Sport an Stationen SPEZIAL Turnen 1 4. Turnen auf dem Boden Download Markus Sommer Sport an Stationen SPEZIAL Turnen 1 4 Turnen auf dem Boden Downloadauszug aus dem Originaltitel: SPEZIAL Grundschule Markus Sommer Sport an Stationen Handlungsorientierte Materialien

Mehr

Protokoll Workshop 4 ( ) Thema: Rhythmus Dozent: Mike Turnbull Protokollanten: Carmen Schulze-Meyer, Simon Roll

Protokoll Workshop 4 ( ) Thema: Rhythmus Dozent: Mike Turnbull Protokollanten: Carmen Schulze-Meyer, Simon Roll Protokoll Workshop 4 (13.04.-15.04.2012) Thema: Rhythmus Dozent: Mike Turnbull Protokollanten: Carmen Schulze-Meyer, Simon Roll Freitag, 13.04.2012, 20:00-22:00 Begrüßung mit Ablaufplanung Einführung Fußschrittkombination

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rhythmische Kennenlernspiele mit Sprache und Bodypercussion

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rhythmische Kennenlernspiele mit Sprache und Bodypercussion Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de I Musik-Praxis Beitrag 29 1 Neun für die ersten Unterrichtsstunden in einer

Mehr

Mit dem vierten Workout trainieren und formen Sie vor allem Ihre Beine und den Po:

Mit dem vierten Workout trainieren und formen Sie vor allem Ihre Beine und den Po: Mit dem vierten Workout trainieren und formen Sie vor allem Ihre Beine und den Po: 2.2.4 15-Minuten-Workout Beine-Po-Fit 1 Ausgangsposition: Stellen Sie die Füße hüftbreit auseinander. Die Knie sind locker,

Mehr

Musik aktiv erleben. min. Musikalische Spielideen für die pädagogische, sonderpädagogische und therapeutische Praxis

Musik aktiv erleben. min. Musikalische Spielideen für die pädagogische, sonderpädagogische und therapeutische Praxis Musik aktiv erleben Musikalische Spielideen für die pädagogische, sonderpädagogische und therapeutische Praxis Von Björn Tischler und Ruth Moroder-Tischler HLuHB min Darmstadt in 13495009 Verlag Moritz

Mehr

Schlagzeugnoten und Übungen

Schlagzeugnoten und Übungen Das Doggy Pack zum Update Vom 22.12.2012 Schlagzeugnoten und Übungen Clauspeter Marker Das Sticking der Woche fürs Schlagzeug...2 Groove Collection 1: Motown Feel...4 Das Update im Syncopationcorner: Rock

Mehr

» TANZ DER PUTZWEIBER « TANZ DER PUTZWEIBER. Jasmin Bodtke, Niko Jansen, Rebecca Jedamsky, Frank Surges Seite 1

» TANZ DER PUTZWEIBER « TANZ DER PUTZWEIBER. Jasmin Bodtke, Niko Jansen, Rebecca Jedamsky, Frank Surges Seite 1 TANZ DER PUTZWEIBER Autoren: Jasmin Bodtke, Niko Jansen, Rebecca Jedamsky, Frank Surges 2015 WWW.KNSU.DE Seite 1 Übersicht Idee, Aufbau und Material o Ballkasten und Schüssel o Keyboard o Schüssel o Besen

Mehr

Übungen auf instabiler Unterlage

Übungen auf instabiler Unterlage Übungen auf instabiler Unterlage Sicher stehen sicher gehen. Weitere Informationen auf /instabil Training auf instabiler Unterlage Möchten Sie sich zusätzlich herausfordern? Auf instabiler Unterlage ausgeführt,

Mehr

Mehrstimmige Perkussionsmusik Der Brasilianische Samba Reggae

Mehrstimmige Perkussionsmusik Der Brasilianische Samba Reggae Jahrgangsstufen 5 Mehrstimmige Perkussionsmusik Der Brasilianische Samba Reggae Stand: 16.08.2016 Fach/Fächer Übergreifende Bildungs- und Erziehungsziele Zeitrahmen Benötigtes Material Musik Gemeinschaftliches

Mehr

Übungen für deine Fitness

Übungen für deine Fitness en für die Fitness Jede 10 x machen en für deine Fitness Seite 1 von 24 en für die Fitness Jede 10 x machen für die Bauch-Muskeln Auf den Rücken liegen Beine geschlossen anheben, Knie beugen Hände unter

Mehr

Karl Knopf. Take Six. Blick ins Buch (Ausschnitt) Gitarrenschule für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene.

Karl Knopf. Take Six. Blick ins Buch (Ausschnitt) Gitarrenschule für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Karl Knopf Take Six Blick ins Buch (Ausschnitt) Gitarrenschule für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Vorwort Die vorliegende Gitarrenschule ist eine Antwort auf die fragenden Blicke meiner Gitarrenschüler,

Mehr

DAS MÄDCHEN IM WAGEN VOR MIR - RHYTHMIK

DAS MÄDCHEN IM WAGEN VOR MIR - RHYTHMIK DAS MÄDCHEN IM WAGEN VOR MIR - RHYTHMIK Autoren: Alexander Tonn, Nina Both, Marie Lacaille, Kathrin Raquet 2016 WWW.KNSU.DE Seite 1 Übersicht Geschichte des Mannes im Auto Die Aufstellung Instrumente und

Mehr

Übungen auf instabiler Unterlage

Übungen auf instabiler Unterlage Übungen auf instabiler Unterlage Sicher stehen sicher gehen. Weitere Informationen auf /instabil Training auf instabiler Unterlage Möchten Sie sich zusätzlich herausfordern? Auf instabiler Unterlage ausgeführt,

Mehr

MediFit Manual. Achten Sie bei der Wahl des Medizinballes darauf, dass der Ball in Punkto Größe und Gewicht zu Ihrem Körperbau passt.

MediFit Manual. Achten Sie bei der Wahl des Medizinballes darauf, dass der Ball in Punkto Größe und Gewicht zu Ihrem Körperbau passt. MediFit Manual Effektives Ganzkörpertraining Medizinball Workout Ein Medizinball ist ein optimales Trainingsgerät mit vielseitigen Einsatzgebieten, mit dem man fast alle Muskelgruppen im Körper trainieren

Mehr

Anleitungen für die Übungen

Anleitungen für die Übungen Glückwunsch zu der Entscheidung, Training zu einem neuen Teil Deines Lebens zu machen. Ich sehe Training und tägliche Bewegung als wichtigen Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Deswegen ist es mir

Mehr

Wozu eine DVD mit Buch über Akustische Rhythmusgitarre, sprich Schrammelgitarre? Das kann doch jeder, oder?

Wozu eine DVD mit Buch über Akustische Rhythmusgitarre, sprich Schrammelgitarre? Das kann doch jeder, oder? Vorwort Wozu eine DVD mit Buch über Akustische Rhythmusgitarre, sprich Schrammelgitarre? Das kann doch jeder, oder? Eben leider nicht! Genau das ist nämlich ein großer und weit verbreiteter Irrtum, der

Mehr

Musik. Wenn du geschriebene Musik betrachtest, siehst du eine Menge Linien, Zeichen und Buchstaben.

Musik. Wenn du geschriebene Musik betrachtest, siehst du eine Menge Linien, Zeichen und Buchstaben. Musik kann man lesen Wenn du geschriebene Musik betrachtest, siehst du eine Menge Linien, Zeichen und Buchstaben. Sie sagen dir, welche Töne du spielen oder singen sollst und wie lange sie dauern. Das

Mehr

Über den Autor 7 Widmung 7 Danksagung 7. Einführung 21

Über den Autor 7 Widmung 7 Danksagung 7. Einführung 21 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Widmung 7 Danksagung 7 Einführung 21 Über dieses Buch 21 Konventionen in diesem Buch 22 Was Sie nicht lesen müssen 22 Törichte Annahmen über den Leser

Mehr

MIKE SCHOLZ IMPROVISATION & SCHULMUSIK MEDIA KOPIERVORLAGEN

MIKE SCHOLZ IMPROVISATION & SCHULMUSIK MEDIA KOPIERVORLAGEN MIKE SCHOLZ IMPROVISATION & SCHULMUSIK MEDIA KOPIERVORLAGEN Improvisation & Schulmusik Arbeitsblatt / Folie Nr 2 Modul 4 LAP I Basic Patterns Improvisation & Schulmusik Arbeitsblatt / Folie Nr 3 Modul

Mehr

Design Home-Trainer. Wir heißen Sie mit Ihrem neuen Trainingsgerät herzlich willkommen.

Design Home-Trainer. Wir heißen Sie mit Ihrem neuen Trainingsgerät herzlich willkommen. Design Home-Trainer Wir heißen Sie mit Ihrem neuen Trainingsgerät herzlich willkommen. Nachfolgend werden wir Ihnen das Trainingsgerät genauer zeigen. Vorteile auf einen Blick: Prägnant, klares und modernes

Mehr

Programmhighlights August 2016

Programmhighlights August 2016 Programmhighlights August 2016 OLYMPIA SPORTS SPECIAL Freitag, den 05. August 2016, 20.00 bis 21.00 Uhr WDH.: Samstag, den 06. August 2016, 16.00 bis 17.00 Uhr und Montag, den 08. August 2016, 01.00 bis

Mehr

Max und die Trommelbande

Max und die Trommelbande Max und die Trommelbande Das ultimative Schlagzeugbuch für Kinder! (inkl. MP3-CD) Bearbeitet von Michael Grossmann überarbeitet 2016. Buch. 152 S. ISBN 978 3 86642 010 6 Format (B x L): 21 x 29,7 cm Gewicht:

Mehr