Stadtgemeinde Klosterneuburg GA II/2 - Abgabenamt 3400 Klosterneuburg, Rathausplatz 1 Tel /444/229 DW Fax 02243/ A N M E L D U N G

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stadtgemeinde Klosterneuburg GA II/2 - Abgabenamt 3400 Klosterneuburg, Rathausplatz 1 Tel. 02243/444/229 DW Fax 02243/444 355 A N M E L D U N G"

Transkript

1 Stadtgemeinde Klosterneuburg GA II/2 - Abgabenamt 3400 Klosterneuburg, Rathausplatz 1 Tel /444/229 DW Fax 02243/ A N M E L D U N G einer Veranstaltung gem. 4 des NÖ Veranstaltungsgesetzes, LGBl Juristische Person, Personengemeinschaft, Verein Name und Sitz der juristischen Person, Personengemeinschaft, Verein: Name, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft des Geschäftsführers bzw. Obmannes: Wohnsitz des Geschäftsführers bzw. Obmannes: Telefonnummer des Geschäftsführers bzw. Obmannes: Name: Natürliche Person Geburtsdatum: Staatsbürgerschaft: Wohnsitz: Telefonnummer/ .: Verantwortliche Person: Name, Anschrift und Telefonnummer der Person die während der Veranstaltung anwesend und für die Durchführung der Veranstaltung verantwortlich ist 1

2 1. Tag bzw. Zeitraum der Veranstaltung Beginn und Ende der Veranstaltung Ort der Veranstaltung von bis Lageplan liegt bei Eintrittspreise ja nein. 2. Art und Bezeichnung der Veranstaltung: (Veranstaltungstitel bzw. Motto der Veranstaltung) 3. Werden Speisen und Getränke ausgegeben? ja nein 4. Kochstellen: ja nein Wenn ja, welche: (z.b. Gas, elektrischer Energie, Griller usw.) 5. Betriebstechnische Einrichtungen: ja nein Wenn ja, welche: (z.b. Musikanlage, Karussell, Zelt, Bühnen, usw.) 6. Musik ja nein Wenn ja, welche: (Art der Musik, Live-Musik, verstärkt oder unverstärkt, Tonträger, usw.) 7. Sonstige Effekte und Attraktionen? ja nein Wenn ja, welche: (z.b. Lichtshow, Schaumparty, Nebel- und Rauchmaschinen usw.) 8. Besteht eine aufrechte Haftpflichtversicherung? ja nein Wenn ja, für welches Risiko und in welcher Höhe: 2

3 9. Wird im Zuge der Veranstaltung eine öffentliche Verkehrsfläche ja nein in Anspruch genommen? Bewilligung nach der STVO liegt bei ja nein 10. Werden zur Ankündigung der Veranstaltung ja nein Ankündigungstafeln aufgestellt? Falls ja, ist um Gebrauchserlaubnis anzusuchen 11. Veranstaltungsort für diesen Zweck genehmigt? Genehmigungsbehörde, Datum und Geschäftszahl des Genehmigungsbescheides für die Veranstaltungsstätte: Es dürfen für die Abhaltung von Veranstaltungen nur solche Veranstaltungsbetriebsstätten (Räume, Plätze, Anlagen, Einrichtungen u. dgl.) verwendet werden, die für die jeweilige Art der Veranstaltung von der Behörde genehmigt sind. 12. Voraussichtliche Zahl der Besucher: 12a. Höchstanzahl der Besucher, die gleichzeitig die Veranstaltung besuchen dürfen (lt. Genehmigungsbescheid): 13. Ist ein Ordner- und Sicherheitsdienst vorhanden? ja nein Wenn ja, Aufgaben, Stärke, Art, Kennzeichnung: 14. Gibt es Zufahrts- und Abfahrtsmöglichkeiten ja nein 14a. Gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten? ja nein 15. Ist die Wasserversorgung sichergestellt? ja nein 15a. Ist die Abwasserbeseitigung sichergestellt? ja nein 15b. Ist die Abfallentsorgung sichergestellt? ja nein 16. Sind sanitäre Anlagen vorhanden? ja nein 3

4 Wenn ja, Beschreibung der Sanitäranlagen (Art, Anzahl und Aufstellungsort): 17. Wird offenes Licht und Feuer verwendet? ja nein Wenn ja, Beschreibung: 18. Gibt es Brandschutzvorkehrungen? ja nein Wenn ja, welche: 19. Art der Beheizung: 20. Pläne/Skizzen, Atteste, Abnahmebefunde, Bescheinigungen, Nachweise: Übersichtsplan/Skizzen: Darstellung der Flächen, auf denen die Veranstaltung stattfindet. Gebäudeskizze bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen unter Einbeziehung der Publikumsbereiche, Zu- und Abgänge, Verkehrs- und Fluchtwege, sämtlicher technischer Einrichtungen und Aufbauten, Absperr- und Sicherheitseinrichtungen, Situierung der WC-Anlagen, Garderoben. Atteste über das Brandverhalten bestimmter Gegenstände Statische Nachweise über z.b. Zeltanlage, Bühnenaufbauten, Tribünen, usw. 21. Sicherheitskonzept liegt bei ja nein 21a. Rettungskonzept liegt bei ja nein 21b. Brandschutzkonzept liegt bei ja nein 21c. Verkehrskonzept liegt bei ja nein 21d. Konzept zur Vermeidung sanitärer Missstände ja nein 21e. Konzept zur Vermeidung einer unzumutbaren Beeinträchtigung der Nachbarschaft ja nein Ich erkläre, dass alle sicherheitsrelevanten bau- und bautechnischen Bestimmungen eingehalten werden. 4

5 Interner Prüfvermerk der GA IV/1 Baubehörde Klosterneuburg, am. Unterschrift: (mit der Unterschrift werden die oben gemachten bzw. angekreuzten Angaben bestätigt) Aus Gründen der besseren Lesbarkeit des Textes wird nur die männliche Form stellvertretend für weibliche und männliche Formen verwendet. Selbstverständlich gelten alle in der männlichen Form niedergeschriebenen Formulierungen auch für Frauen. Wir bitten alle Antragstellerinnen um Verständnis für diese Vorgangsweise. 5

Anmeldung einer Veranstaltung

Anmeldung einer Veranstaltung Anmeldung einer Veranstaltung Bürgerservice Ich melde gemäß den Bestimmungen des NÖ Veranstaltungsgesetzes LGBI. 7070-0 folgende Veranstaltung(en) an: 1. Art und Gegenstand sowie genaue Bezeichnung der

Mehr

Anmeldung einer Veranstaltung

Anmeldung einer Veranstaltung Anmeldung einer Veranstaltung An die Stadtgemeinde Baden Bürgerservice Hauptplatz 1 2500 Baden Ich melde gemäß den Bestimmungen des NÖ Veranstaltungsgesetzes LGBl. 7070-0 folgende Veranstaltung(en) an:

Mehr

A N M E L D U N G. einer Veranstaltung gemäß 4 des NÖ Veranstaltungsgesetzetz, LGBl. 7070

A N M E L D U N G. einer Veranstaltung gemäß 4 des NÖ Veranstaltungsgesetzetz, LGBl. 7070 Stadtgemeinde Tulln an der Donau 3430 Tulln/Donau Minoritenplatz 1 T 02272/690-311 F 02272/690-300 stadtamt@tulln.gv.at www.tulln.gv.at A N M E L D U N G einer Veranstaltung gemäß 4 des NÖ Veranstaltungsgesetzetz,

Mehr

Anmeldung einer Veranstaltung

Anmeldung einer Veranstaltung An den Magistrat der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt Hauptstraße 35 7000 Eisenstadt Datum der Veranstaltung:... Anmeldung einer Veranstaltung Ich melde gemäß den Bestimmungen des Burgenländischen

Mehr

Datum der Veranstaltung am bzw. vom bis einschl. Bei Verwendung öffentlicher Verkehrsflächen (öffentliche Straßen, Plätze, Wege usw.

Datum der Veranstaltung am bzw. vom bis einschl. Bei Verwendung öffentlicher Verkehrsflächen (öffentliche Straßen, Plätze, Wege usw. VERANSTALTUNGSANZEIGE 1. Titel der Veranstaltung 2. Veranstaltungsstätte Genaue Bezeichnung und Beschreibung der Örtlichkeit oder des Veranstaltungsbereichs; genaue Adresse, Lage, Planunterlagen Bei Veranstaltungen,

Mehr

AKTENVERMERK. Für die oben angekreuzten Anmeldungen, Bewilligungen oder Anzeigen sind folgende Personendaten vollständig auszufüllen.

AKTENVERMERK. Für die oben angekreuzten Anmeldungen, Bewilligungen oder Anzeigen sind folgende Personendaten vollständig auszufüllen. AKTENVERMERK 1. Anmeldung einer Veranstaltung gem. 12 VAG 1997 (Salzburger Veranstaltungssgesetz) idgf. LGBl. 62/2002 (Bitte füllen Sie Pkt. A. des Anmeldeformulars aus) 2. Bewilligung zum Offenhalten

Mehr

VERANSTALTUNGSMELDUNG Muss 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gemeldet werden!

VERANSTALTUNGSMELDUNG Muss 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gemeldet werden! Hinterbrühl, am An die Marktgemeinde Hinterbrühl Hauptstraße 29a 2371 Hinterbrühl VERANSTALTUNGSMELDUNG Muss 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gemeldet werden! Gemäß 5 des NÖ. Veranstaltungsgesetzes,

Mehr

Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung

Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung Ansprechpartner: Ordnungsamt Offenbach, Abt. 1 z. Hd. Herr Rüsch Berliner Str. 60, Zimmer: 12 10 Tel.: (069) 80 65 25 59 Fax.: (069) 80 65 23 19 E-mail: alexander.ruesch@offenbach.de

Mehr

An die Bezirkshauptmannschaft / Stadtgemeinde / Marktgemeinde / Gemeinde Straße / Gasse / Nr. PLZ / Ort

An die Bezirkshauptmannschaft / Stadtgemeinde / Marktgemeinde / Gemeinde Straße / Gasse / Nr. PLZ / Ort A N M E L D U N G einer Veranstaltung gemäß 4 des NÖ Veranstaltungsgesetzes, LGBl. 7070 (Gemeinden - mindestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn) (Bezirkshauptmannschaft - mindestens 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)

Mehr

Antrag auf Sondernutzung Hansestadt Rostock

Antrag auf Sondernutzung Hansestadt Rostock Antrag auf Sondernutzung Hansestadt Rostock Angaben zum Veranstalter/ Absender Name / Firma / Verein etc: Anschrift: Telefon: Email: Ansprechpartner während der Veranstaltung (Name / Telefon): Hansestadt

Mehr

Gesuch zur Bewilligung einer Veranstaltung

Gesuch zur Bewilligung einer Veranstaltung Gesuch zur Bewilligung einer Veranstaltung Das Gesuch muss mindestens vier Wochen vor dem Anlassdatum gut leserlich und vollständig ausgefüllt, eingereicht werden. Bei Grossveranstaltungen ist das Gesuch

Mehr

An die. Antrag auf Bewilligung zur Verwendung / Besitz von pyrotechnischen Gegenständen. Antragsteller: Firmenname: Vornamen und Familienname:

An die. Antrag auf Bewilligung zur Verwendung / Besitz von pyrotechnischen Gegenständen. Antragsteller: Firmenname: Vornamen und Familienname: An die Bundespolizeidirektion www.bvs-ooe.at office@bvs-ooe.at Wels-Land Aktenzahl (falls vorhanden): Antrag auf Bewilligung zur Verwendung / Besitz von pyrotechnischen Gegenständen Mittel- oder Großfeuerwerke,

Mehr

Kurs Veranstaltungsrecht

Kurs Veranstaltungsrecht Landesverband Salzburger Heimatvereine Kurs Veranstaltungsrecht Mag. Andreas Viehhauser, MBA Salzburg, 27. April 2011 1 Wesentlichen Rechtsgrundlagen Salzburger Veranstaltungsgesetz 1997 (VAG), LGBl. 100/1997

Mehr

Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung

Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung Antragsteller Name und Vorname, Firma Straße PLZ, Ort Telefonnummer/ Fax An die Gemeinde Burgberg i. Allgäu Ordnungsamt Grüntenstraße 2 87545 Burgberg FAX: 08321/67

Mehr

Checkliste für Veranstalter. 2. Ist eine Betriebsstättengenehmigung für den Veranstaltungsort vorhanden? ( 10)

Checkliste für Veranstalter. 2. Ist eine Betriebsstättengenehmigung für den Veranstaltungsort vorhanden? ( 10) NÖ Veranstaltungsgesetz LGBl. 7070-0, gültig ab 01.01.2007 Checkliste für Veranstalter Hinweise für die Anmeldung von geplanten öffentlichen Veranstaltungen: 1. Fällt die geplante Veranstaltung unter das

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 des Tierschutzgesetzes

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 des Tierschutzgesetzes EINGANG:_ Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 des Tierschutzgesetzes Hiermit beantrage ich, Name Vorname Geburtsdatum Straße PLZ, Ort Telefon Fax E-Mail Beruf Homepage eine Erlaubnis nach 11 des

Mehr

Gert Schmidinger/PIXELIO. Einreichunterlagen für Veranstaltungen Spezifische, zusätzliche Angaben

Gert Schmidinger/PIXELIO. Einreichunterlagen für Veranstaltungen Spezifische, zusätzliche Angaben Gert Schmidinger/PIXELIO Einreichunterlagen für Veranstaltungen Spezifische, zusätzliche Angaben Informationsblatt der MA 36 02/2012 Allgemeines Für bestimmte Veranstaltungen oder Veranstaltungsarten kann

Mehr

Antrag /Anzeige. (mindestens 6 Wochen vor der geplanten Veranstaltung einzureichen)

Antrag /Anzeige. (mindestens 6 Wochen vor der geplanten Veranstaltung einzureichen) Antrag /Anzeige (mindestens 6 Wochen vor der geplanten Veranstaltung einzureichen) auf Festsetzung einer Veranstaltung nach Titel IV der Gewerbeordnung (GewO) als Spezialmarkt ( 68 Abs. 1 GewO) * Jahrmarkt

Mehr

Bielefeld. Antrag. Stadt Bielefeld Der Oberbürgermeister. Amt für Verkehr Straßenverkehrsbehörde. von bis Uhr. Veranstalter

Bielefeld. Antrag. Stadt Bielefeld Der Oberbürgermeister. Amt für Verkehr Straßenverkehrsbehörde. von bis Uhr. Veranstalter Stadt Bielefeld Der Oberbürgermeister Bielefeld Antrag Amt für Verkehr Straßenverkehrsbehörde August-Bebel-Str. 92 Ihre Ansprechpartnerin: Martina Hedrich 1. Etage / Zimmer 106 Telefon (0521) 51 3017 Telefax

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Checkliste für Veranstalter (neues Veranstaltungsgesetz ab ; LGBI )

Checkliste für Veranstalter (neues Veranstaltungsgesetz ab ; LGBI ) Checkliste für Veranstalter (neues Veranstaltungsgesetz ab 01.01.2007; LGBI.7070-0) Hinweise für die Anmeldung von geplanten öffentlichen Veranstaltungen: Geplante Veranstaltung- fällt unter das NÖ Veranstaltungsgesetz?

Mehr

Antrag auf gestaltende Mitwirkung bzw. Beschäftigung eines Kindes gemäß 6 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)

Antrag auf gestaltende Mitwirkung bzw. Beschäftigung eines Kindes gemäß 6 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) Amt für Arbeitsschutz Abteilung Arbeitnehmerschutz V3-AS26 Billstr. 80 20539 Hamburg Telefax: 040-4273-10098 E-Mail: Kinderbeschaeftigung@bgv.hamburg.de Antrag auf gestaltende Mitwirkung bzw. Beschäftigung

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Abs. 1 des Tierschutzgesetzes in der derzeit gültigen Fassung

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Abs. 1 des Tierschutzgesetzes in der derzeit gültigen Fassung Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Fachbereich Veterinärwesen und Lebensmittel Kurfürstenstr. 16 54516 Wittlich Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Abs. 1 des Tierschutzgesetzes in der derzeit

Mehr

Temporäre Veranstaltungen Zusatzformular B

Temporäre Veranstaltungen Zusatzformular B (Gültig am 1. nuar 2013) Temporäre Veranstaltungen Zusatzformular B Ist vollständig auszufüllen (ebenfalls ausfüllen: Basisformular A) Organisator :.. Datum der Veranstaltung :... 1. Ort der Veranstaltung

Mehr

3. Hamburger Qualifizierungsoffensive in der Altenpflege

3. Hamburger Qualifizierungsoffensive in der Altenpflege Freistellungserklärung für die Fortbildung zum/zur staatlich anerkannten Praxisanleiter/in zur staatlich anerkannten verantwortlichen Pflegefachkraft zur staatlich anerkannten leitenden Pflegefachkraft

Mehr

ANTRAG VERANSTALTUNG IM FREIEN / FESTSETZUNG

ANTRAG VERANSTALTUNG IM FREIEN / FESTSETZUNG EINGANG im Veranstaltungsbüro: BITTE BEACHTEN Anträge sind in 1-facher Ausfertigung mind. 6-8 Wochen vor dem Veranstaltungstermin beim Ordnungsamt -310310 -, Alcide-de-Gasperi Straße 1, Gebäude 10004,

Mehr

Art der Veranstaltung nach Titel IV Gewerbeordnung (GewO)

Art der Veranstaltung nach Titel IV Gewerbeordnung (GewO) Veranstalter Name/Firma/Verein usw. Anschrift Telefon Telefax Email Ansprechpartner während der Veranstaltung (Name/Anschrift/Telefon/Handynummer) Stadtverwaltung Riesa Bürgeramt SG Öffentliche Sicherheit

Mehr

Vereinbarung zwischen der. Einwohnergemeinde Aesch. und dem. Fasnachtskomitee Aesch

Vereinbarung zwischen der. Einwohnergemeinde Aesch. und dem. Fasnachtskomitee Aesch Vereinbarung zwischen der Aesch und dem Aesch vom 22. Oktober 2009 Aesch Aesch Inhaltsverzeichnis 1 Verteiler... 3 2 Aktualisierung des Dokumentes... 3 3 Zweck des Dokumentes... 3 4 Regelmässige Besprechungen...

Mehr

Antrag auf Erlaubnis von Zuverlässigkeitsfahrten und Rallyes

Antrag auf Erlaubnis von Zuverlässigkeitsfahrten und Rallyes Kreis Siegen-Wittgenstein Fachgebiet 32.3 Koblenzer Straße 73 57072 Siegen Antrag auf Erlaubnis von Zuverlässigkeitsfahrten und Rallyes mit Sonderprüfungen ohne Sonderprüfungen auf öffentlichen Straßen

Mehr

Bielefeld. Antrag. auf Erlaubnis zur Durchführung von Veranstaltungen nach 29 Abs. 2 StVO für Radsportveranstaltungen

Bielefeld. Antrag. auf Erlaubnis zur Durchführung von Veranstaltungen nach 29 Abs. 2 StVO für Radsportveranstaltungen Stadt Bielefeld Der Oberbürgermeister Bielefeld Antrag Amt für Verkehr Straßenverkehrsbehörde August-Bebel-Str. 92 Ihre Ansprechpartnerin: Frau Hedrich/Frau Aldag 1. Etage / Zimmer 106/105 Telefon (0521)

Mehr

Anzeige einer öffentlichen Veranstaltung Personenbezeichnungen in diesem Vordruck gelten jeweils in männlicher und weiblicher Form.

Anzeige einer öffentlichen Veranstaltung Personenbezeichnungen in diesem Vordruck gelten jeweils in männlicher und weiblicher Form. Anzeige einer öffentlichen Veranstaltung Personenbezeichnungen in diesem Vordruck gelten jeweils in männlicher und weiblicher Form. Bitte ausgefüllt an: Verbandsgemeinde Egelner Mulde Fachbereich öffentliche

Mehr

Erhebungsbogen zur Prüfung erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen und Genehmigung der öffentlichen Veranstaltung

Erhebungsbogen zur Prüfung erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen und Genehmigung der öffentlichen Veranstaltung Amt Züssow Fachbereich Bürgerdienste, als örtliche Ordnungsbehörde Erhebungsbogen zur Prüfung erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen und Genehmigung der öffentlichen Veranstaltung Sehr geehrter Veranstalter,

Mehr

Hinweise für die Anmeldung von öffentlichen Veranstaltungen. Fällt die Veranstaltung unter das NÖ Veranstaltungsgesetz?

Hinweise für die Anmeldung von öffentlichen Veranstaltungen. Fällt die Veranstaltung unter das NÖ Veranstaltungsgesetz? Hinweise für die Anmeldung von öffentlichen Veranstaltungen Fällt die Veranstaltung unter das NÖ Veranstaltungsgesetz? Das Gesetz gilt für Veranstaltungen wie öffentliche Theatervorstellungen und Filmvorführungen

Mehr

Anzeige einer Veranstaltung bzw. Antrag auf Stellung einer Brandsicherheitswache

Anzeige einer Veranstaltung bzw. Antrag auf Stellung einer Brandsicherheitswache Absender:, den Stadt Barby Ordnungsamt Marktplatz 14 39249 Barby Anzeige einer Veranstaltung bzw. Antrag auf Stellung einer Brandsicherheitswache 1. Ort der Veranstaltung Straße, Hausnummer: Ggf. Ortsteil:

Mehr

A n t r a g auf Erlaubnis von

A n t r a g auf Erlaubnis von Veranstalter (Name, Anschrift und Telefon) A n t r a g auf Erlaubnis von Landratsamt Rhön-Grabfeld Straßenverkehrsbehörde Siemensstraße 10 97616 Bad Neustadt a.d.saale Zuverlässigkeitsfahrten und Rallyes

Mehr

VERANSTALTUNGSANMELDUNG

VERANSTALTUNGSANMELDUNG GEMEINDE LANGKAMPFEN Sonnweg 1 6336 Langkampfen Tel.: 0043 (0)5332 87669 104 Fax: 0043 (0)5332 87666 E-Mail: verwaltung@langkampfen.tirol.gv.at Bearbeiter: Martin Wildauer Web: www.langkampfen.at Aktenzahl:

Mehr

Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes gem. 12 Gaststättengesetz (GastG)

Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes gem. 12 Gaststättengesetz (GastG) Gemeinde Kirchheim b. München Münchner Straße 6 85551 Kirchheim b. München Eingangsstempel: Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes gem. 12 Gaststättengesetz (GastG) I. Angaben

Mehr

1. Bezeichnung der Veranstaltung Titel/Bezeichnung der Veranstaltung. Zeitraum der Durchführung / Datum und Uhrzeit

1. Bezeichnung der Veranstaltung Titel/Bezeichnung der Veranstaltung. Zeitraum der Durchführung / Datum und Uhrzeit Sicherheit bei Großveranstaltungen Sicherheit öffentlicher Veranstaltungen Erhebungsbogen zur Prüfung erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen Vorzulegen bei: Stadt Bad Berleburg, Abteilung Sicherheit und Ordnung,

Mehr

Infoblatt. Schausteller Zirkus Wandertheater Wanderkino

Infoblatt. Schausteller Zirkus Wandertheater Wanderkino Infoblatt VERANSTALTUNGEN IM UMHERZIEHEN Schausteller Zirkus Wandertheater Wanderkino VERANSTALTUNGEN IM UMHERZIEHEN Die Tätigkeit der Veranstalter im Umherziehen ist im Niederösterreichischen Veranstaltungsgesetz

Mehr

GKV-Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland Postfach 20 04 64 53134 Bonn

GKV-Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland Postfach 20 04 64 53134 Bonn GKV-Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland Postfach 20 04 64 53134 Bonn Beschäftigung für einen in Deutschland ansässigen Arbeitgeber in mehreren Mitgliedstaaten 1) Sehr

Mehr

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Baden-Württembergische Wertpapierbörse - Geschäftsführung - c/o Listing Department Börsenstraße 4 D-70174 Stuttgart Antrag auf Zulassung von Schuldverschreibungen

Mehr

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Baden-Württembergische Wertpapierbörse - Geschäftsführung - c/o Listing Department Börsenstraße 4 D-70174 Stuttgart Antrag auf Zulassung von Wertpapieren zum Antragsteller:

Mehr

Merkblatt zur Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Festen und Veranstaltungen

Merkblatt zur Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Festen und Veranstaltungen Gemeinde Ostrach Merkblatt zur Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Festen und Veranstaltungen 2014 O r d n u n g s a m t, E u g e n i a B a r o n, T e l. 0 7 5 8 5 / 3 0 0-26 E - M a i l : b

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Abs. 1 des Tierschutzgesetzes

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Abs. 1 des Tierschutzgesetzes I. Den Antrag stellt 1. Firmenname (Name, Vorname) Anschrift Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Abs. 1 des Tierschutzgesetzes Amt für Gesundheit, Veterinärund Lebensmittelangelegenheiten 48127

Mehr

Allgemeine Veranstaltungsbedingungen der Universität Wien (Fassung vom 15.8.2007)

Allgemeine Veranstaltungsbedingungen der Universität Wien (Fassung vom 15.8.2007) Allgemeine Veranstaltungsbedingungen der Universität Wien (Fassung vom 15.8.2007) Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird auf die geschlechtsneutrale Differenzierung, z.b. Veranstalter/innen, verzichtet.

Mehr

Antrag auf Genehmigung einer öffentlichen Veranstaltung sowie für Messen, Ausstellungen, Märkte

Antrag auf Genehmigung einer öffentlichen Veranstaltung sowie für Messen, Ausstellungen, Märkte Antrag auf Genehmigung einer öffentlichen Veranstaltung sowie für Messen, Ausstellungen, Märkte -insgesamt 7 Seiten- (Zutreffendes bitte ankreuzen/ausfüllen) Veranstalter / verantwortliche Person Name

Mehr

Anmeldung für die. 4-jährige Fachschule für Rhetorik, Büro und Sportadministration

Anmeldung für die. 4-jährige Fachschule für Rhetorik, Büro und Sportadministration Eingangsstempel lfd. Nr. Foto Familienname Vorname/n Sozialversicherungsnummer Anmeldung für die 4-jährige Fachschule für Rhetorik, Büro und Sportadministration für Leistungssportler/innen mit Schwerpunkt

Mehr

FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ

FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ A) NATÜRLICHE PERSONEN I. IDENTIFIZIERUNG FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ Name:... Vorname(n):... Staatsangehörigkeit:... Geschlecht:... Personenstand:... Geburtsdatum:... Geburtsort:... Land:...

Mehr

Bürgermeister der Stadt Wetter (Ruhr) Fachdienst Ordnung Bornstr Wetter (Ruhr) Anzeige / Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung

Bürgermeister der Stadt Wetter (Ruhr) Fachdienst Ordnung Bornstr Wetter (Ruhr) Anzeige / Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung Bürgermeister der Stadt Wetter (Ruhr) Fachdienst Ordnung Bornstr. 2 58300 Wetter (Ruhr) Anzeige / Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltung 1. Veranstalter/Antragsteller Name/Verein/Firma etc. Anschrift:

Mehr

ANMELDUNG FÜR DIE HANDELSSCHULE FÜR LEISTUNGSSPORTLER(INNEN) (4-jährig) mit Schwerpunkt Sportmanagement 2012 Sportart: Sportverband: Verein:

ANMELDUNG FÜR DIE HANDELSSCHULE FÜR LEISTUNGSSPORTLER(INNEN) (4-jährig) mit Schwerpunkt Sportmanagement 2012 Sportart: Sportverband: Verein: Eingangsstempel lfd. Nr. Anmeldefristen: 10. Februar 2012 bis 2. März 2012, Familienname (1) Sozialversicherungsnummer (1) Vorname/n (2) ANMELDUNG FÜR DIE HANDELSSCHULE FÜR LEISTUNGSSPORTLER(INNEN) (4-jährig)

Mehr

GKV-Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland Postfach 20 04 64 53134 Bonn

GKV-Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland Postfach 20 04 64 53134 Bonn GKV-Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland Postfach 20 04 64 53134 Bonn Beschäftigung bei einem im Ausland ansässigen Arbeitgeber in mehreren Mitgliedstaaten 1) Sehr geehrte

Mehr

ANSUCHEN. zur Gewährung einer Wohnbeihilfe

ANSUCHEN. zur Gewährung einer Wohnbeihilfe An die Stadtgemeinde Klosterneuburg GA III/3 Sozialamt Eingangsstempel: Heißlergasse 5 3400 Klosterneuburg Tel.: 02243/444/226 ANSUCHEN zur Gewährung einer Wohnbeihilfe Wir erlauben uns darauf hinzuweisen,

Mehr

LPR-Teil D1 Investition in kleine landwirtschaftliche Betriebe

LPR-Teil D1 Investition in kleine landwirtschaftliche Betriebe LPR-Teil D1 Investition in kleine landwirtschaftliche Betriebe LPR Anhang 5.4 Anlage zum Antrag vom Antragsteller LaIS-Nr. (wird von der Bewilligungsstelle ausgefüllt) D1: Investition in kleine landwirtschaftliche

Mehr

auszufüllen Gemeinde Dornum Endverantwortliche( r ) (Anschrift, Tel:, Mobil, ) Geburtsdatum Geburtsort Geburtsland

auszufüllen Gemeinde Dornum Endverantwortliche( r ) (Anschrift, Tel:, Mobil,  ) Geburtsdatum Geburtsort Geburtsland Anzeige eines Gaststättengewerbes nach 2 Abs. 1 und 4 des Niedersächsischen Gaststättengesetzes Hinweis: Wer ein Gaststättengewerbe im stehenden Gewerbe betreiben will, hat dies, auch wenn es nur für kurze

Mehr

Durchführung einer Veranstaltung

Durchführung einer Veranstaltung Eingangsvermerke Durchführung einer Veranstaltung Erhebungsbogen zur Prüfung erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen Datenschutzrechtlicher Hinweis: die erhobenen Daten sind zur Antragsbearbeitung erforderlich.

Mehr

Seite 1 keine Gewähr auf Inhalt Quelle Bundeskanzleramt Österreich

Seite 1 keine Gewähr auf Inhalt Quelle Bundeskanzleramt Österreich Gliederungszahl 7070/00 Land Niederösterreich Text NÖ Veranstaltungsgesetz 7070-0 Stammgesetz 73/06 2006-08-16 Blatt 1-12 Ausgegeben am 16. August 2006 Jahrgang 2006 73. Stück Der Landtag von Niederösterreich

Mehr

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Praxis für Ernährungsberatung im Kanton Basel-Stadt

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Praxis für Ernährungsberatung im Kanton Basel-Stadt Bewilligungen und Support Sabrina Stachl Gerbergasse 13 CH-4001 Basel Tel: +41 61 267 44 95 Fax: +41 61 267 95 29 E-Mail: sabrina.stachl@bs.ch www.medizinischedienste.bs.ch Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung

Mehr

Steuernummer/cod. fisc MwSt.-Nr./Part. IVA Fax Tel

Steuernummer/cod. fisc MwSt.-Nr./Part. IVA Fax Tel Stempelgebühr zu 16,00 1) 1) von der Stempelmarke befreit, falls die Eintragung im Landesverzeichnis der ehrenamtlich tätigen Organisationen erfolgt ist (Art. 8 Gesetz vom 11.08.1991, Nr. 266) Eingetragen

Mehr

Merkblatt für Brandschutzvorkehrungen bei Märkten, Straßenfesten und ähnlichen Veranstaltung

Merkblatt für Brandschutzvorkehrungen bei Märkten, Straßenfesten und ähnlichen Veranstaltung Merkblatt für Brandschutzvorkehrungen bei Märkten, Straßenfesten und ähnlichen Veranstaltung 1. Vorbemerkung Für Märkte, Straßenfeste und ähnliche Veranstaltungen ist rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn

Mehr

Antrag auf Messe- / Ausstellungsförderung nach der Richtlinie des Landes Hessen zur Gründungs- und Mittelstandsförderung. 2. Straße, Hausnummer

Antrag auf Messe- / Ausstellungsförderung nach der Richtlinie des Landes Hessen zur Gründungs- und Mittelstandsförderung. 2. Straße, Hausnummer Seite: 1 Ingenieurkammer Hessen Frau Nadine Tump Gustav-Stresemann-Ring 6 65189 Wiesbaden Antrag auf Messe- / Ausstellungsförderung nach der Richtlinie des Landes Hessen zur Gründungs- und Mittelstandsförderung

Mehr

Gesuch um Erteilung einer Gelegenheitswirtschafts- / Freinachtsbewilligung

Gesuch um Erteilung einer Gelegenheitswirtschafts- / Freinachtsbewilligung Gesuch um Erteilung einer Gelegenheitswirtschafts- / Freinachtsbewilligung Gesuch für : Gelegenheitswirtschaft Freinachtsbewilligung Gesuchsteller/Verantwortliche Person: Organisation/Verein: Name und

Mehr

Bewerbungsformular für eine ERASMUS+ Personalmobilität (STT)

Bewerbungsformular für eine ERASMUS+ Personalmobilität (STT) Bewerbungsformular für eine ERASMUS+ Personalmobilität (STT) Bitte füllen Sie dieses Formular mit dem PC aus, damit die Daten übertragen werden können. Die Anlagen 1 und 2 können nachgereicht werden, wenn

Mehr

Merkblatt Main-Kinzig-Kreis

Merkblatt Main-Kinzig-Kreis Merkblatt Main-Kinzig-Kreis Brandschutzauflagen für den vorübergehenden Betrieb von Ständen und Einrichtungen die der Zubereitung von warmen Nahrungsmitteln dienen. Folqende Punkte sind unbedinqt zu beachten:

Mehr

Errichtung und Betrieb einer Biogasanlage

Errichtung und Betrieb einer Biogasanlage 1 Errichtung und Betrieb einer Biogasanlage 1. ALLGEMEINE ANGABEN: - Betreiber der Biogasanlage/Betriebsbezeichnung (z.b. GbR) Tel. Nr.: Fax: - Standort der Biogasanlage (Anschrift): - Gas führende Rohrleitungen

Mehr

ANTRAG VERANSTALTUNG IM FREIEN

ANTRAG VERANSTALTUNG IM FREIEN ANTRAG VERANSTALTUNG IM FREIEN Veranstalter: Verantwortliche Person: Telefon: E-Mail: Bezeichnung o. Name der Veranstaltung: Ort der Veranstaltung: Datum der Veranstaltung: Uhrzeiten (von/bis): Beschreibung

Mehr

Unterschriftliche Erklärung der Verantwortlichen Person

Unterschriftliche Erklärung der Verantwortlichen Person An das Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Innere Angelegenheiten (Ia) Landhaus 6900 Bregenz Absender: Betreff: Bezug: Erklärung nach 3 Abs 1 lit g Wettengesetz, LGBl. 18/2003 idgf Zahl Ia-525/

Mehr

der bürgermeister soest Kulturförderrichtlinie der Stadt Soest

der bürgermeister soest Kulturförderrichtlinie der Stadt Soest der bürgermeister soest Kulturförderrichtlinie der Stadt Soest 1. Allgemeine Ziele der Kulturförderung 2. Gegenstand der Projektförderung 3. Antrags- und Bewilligungsverfahren 3.1 Allgemeine Bewilligungsbedingungen

Mehr

Gewerbeanmeldung (natürliche Person)

Gewerbeanmeldung (natürliche Person) Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee Abt. Baurecht.Gewerberecht Bahnhofstraße 35/III 9020 Klagenfurt am Wörthersee Bundesgebühr und Verwaltungsabgaben lt. Tarif oder Bestätigung NEUFÖG

Mehr

3. Angaben zu sämtlichen Gesellschaftern / Inhabern

3. Angaben zu sämtlichen Gesellschaftern / Inhabern An die Ingenieurkammer-Bau NRW Carlsplatz 21 40213 Düsseldorf Antrag auf Eintragung in das Verzeichnis der Gesellschaften Beratender Ingenieure und Ingenieurinnen gemäß 33 Abs. 1 BauKaG NRW vom 16.12.2003,

Mehr

Kassenindividuelle Förderung (Projektförderung) nach 20c SGB V. Antragsunterlagen für die Förderung. der örtlichen/regionalen Selbsthilfegruppen

Kassenindividuelle Förderung (Projektförderung) nach 20c SGB V. Antragsunterlagen für die Förderung. der örtlichen/regionalen Selbsthilfegruppen BKK VerbundPlus Bismarckring 64 88400 Biberach Kassenindividuelle Förderung (Projektförderung) nach 20c SGB V Antragsunterlagen für die Förderung der örtlichen/regionalen Selbsthilfegruppen Damit die gesetzlichen

Mehr

Merkblatt. Brandschutzvorkehrungen bei Märkten, Straßenfesten und ähnlichen Veranstaltungen (für Veranstalter und Standbetreiber)

Merkblatt. Brandschutzvorkehrungen bei Märkten, Straßenfesten und ähnlichen Veranstaltungen (für Veranstalter und Standbetreiber) Merkblatt Brandschutzvorkehrungen bei Märkten, Straßenfesten und ähnlichen Veranstaltungen (für Veranstalter und Standbetreiber) Brandschutzdienststelle des Main-Kinzig-Kreises Amt 37 Gefahrenabwehrzentrum

Mehr

Hinweis: Die Anmeldung bitte 4 Wochen vor dem geplanten Umzug einreichen!

Hinweis: Die Anmeldung bitte 4 Wochen vor dem geplanten Umzug einreichen! Antragsteller/in (Veranstalter/in, Verantwortliche/r, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail) Ort, Datum Stadt Warstein Sachgebiet Sicherheit und Ordnung Schulstraße 7 59581 Warstein Erlaubnis nach 29 Abs. 2

Mehr

Veranstaltungen der bgld. Feuerwehren (Feuerwehrfeste) - rechtliche Grundlagen

Veranstaltungen der bgld. Feuerwehren (Feuerwehrfeste) - rechtliche Grundlagen 05/2013 LANDESFEUERWEHRKOMMANDO BURGENLAND 3.5.1. Dienstanweisung vom 1. Mai 2013 Veranstaltungen der bgld. Feuerwehren (Feuerwehrfeste) - rechtliche Grundlagen Auf Grund des Bgld. Feuerwehrgesetzes 1994

Mehr

Gesuch für die Betriebsbewilligung eines Anlasses

Gesuch für die Betriebsbewilligung eines Anlasses Gesuch für die Betriebsbewilligung eines Anlasses Anlass: Gesuchsteller der Betriebsbewilligung: Organisator: Name & Vorname: Privatadresse: E-Mail / Telefon: Organisatorische Angaben Verantwortliche Person:

Mehr

Anzeige einer (Groß-) Veranstaltung

Anzeige einer (Groß-) Veranstaltung Absender:, den Stadt Könnern - Ordnungsamt - Markt 1 06420 Könnern Anzeige einer (Groß-) Veranstaltung 1. Angaben zum Veranstalter: 2. Verantwortliche(r) Ansprechpartner(in) während der Veranstaltung:

Mehr

Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltungsstätte

Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltungsstätte Anmeldung einer Veranstaltung An die Gemeinde Oberschützen Hauptplatz 1 7432 Oberschützen Antrag auf Genehmigung einer Veranstaltungsstätte An die Bezirkshauptmannschaft Oberwart Hauptplatz 1 7400 Oberwart

Mehr

Struktur eines Sicherheitskonzeptes

Struktur eines Sicherheitskonzeptes Anlage 3 Struktur eines Sicherheitskonzeptes Gegenstand der im Folgenden vorgestellten Struktur sind bauliche, technische und organisatorische Maßnahmen, die für die sichere Durchführung von Veranstaltungen

Mehr

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler ohne Sonderprüfungen

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler ohne Sonderprüfungen Veranstalter Kreisverwaltung Ahrweiler Abteilung - Ordnung und Verkehr Wilhelmstraße 24-30 A n t r a g auf Erteilung einer Erlaubnis zur Durchführung einer Veranstaltung mit Sonderprüfungen 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mehr

Bitte das Merkblatt "Bewilligung von Anlässen und Veranstaltungen" beachten und allfällige weitere Bewilligungen einholen.

Bitte das Merkblatt Bewilligung von Anlässen und Veranstaltungen beachten und allfällige weitere Bewilligungen einholen. Gemeindeverwaltung Büsserach Breitenbachstrasse 22 4227 Büsserach Tel. 061 789 90 30 www.buesserach.ch Gesuch um Erteilung einer Bewilligung zur Durchführung eines Anlasses / Veranstaltung (sämtliche Begriffe

Mehr

Bieterinformation für das Vergabeverfahren Planungs-, Bau-, Finanzierungs- und Betriebsleistungen für Verwaltungsgebäude der Stadt Paderborn

Bieterinformation für das Vergabeverfahren Planungs-, Bau-, Finanzierungs- und Betriebsleistungen für Verwaltungsgebäude der Stadt Paderborn Bieterinformation für das Vergabeverfahren Planungs-, Bau-, Finanzierungs- und Betriebsleistungen für Verwaltungsgebäude der Stadt Paderborn Anhang A Vordruck für einen Teilnahmeantrag - Briefbogen mit

Mehr

Steuernummer/cod. fisc MwSt.-Nr./Part. IVA Fax Tel

Steuernummer/cod. fisc MwSt.-Nr./Part. IVA Fax Tel Stempelgebühr zu 16,00 1) 1) von der Stempelmarke befreit, falls die Eintragung im Landesverzeichnis der ehrenamtlich tätigen Organisationen erfolgt ist (Art. 8 Gesetz vom 11.08.1991, Nr. 266) Eingetragen

Mehr

MSO Migrantenselbstorganisationen in Ludwigshafen

MSO Migrantenselbstorganisationen in Ludwigshafen MSO Migrantenselbstorganisationen in Ludwigshafen Bedarfs- und Interessenanalyse der Ludwigshafener Vereine mit Migrationshintergrund Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer, dieser Fragebogen ist im Rahmen

Mehr

Seien Sie dabei, wenn der See ruft und die weit außerhalb der Grenzen Europas angereisten Fans der Tuningszene ein gemeinsames Reiseziel haben:

Seien Sie dabei, wenn der See ruft und die weit außerhalb der Grenzen Europas angereisten Fans der Tuningszene ein gemeinsames Reiseziel haben: Vom 13. bis 16. Mai 2015, traditionell zum Christi-Himmelfahrtstermin, wird das "34. GTI-Treffen" stattfinden. Die Tuningfans freuen sich auf den See, - immerhin handelt es sich um das schönste Autotreffen

Mehr

Stadt Markgröningen. Benutzungsordnung für die Sporthalle auf dem Benzberg. Zweckbestimmung

Stadt Markgröningen. Benutzungsordnung für die Sporthalle auf dem Benzberg. Zweckbestimmung AZ: 020.051; 564 OR 7.13 Stadt Markgröningen Benutzungsordnung für die Sporthalle auf dem Benzberg 1 Zweckbestimmung Die Sporthalle der Stadt Markgröningen dient dem Turn- und Sportunterricht der öffentlichen

Mehr

Bielefeld. Antrag. auf Erlaubnis zur Durchführung von Veranstaltungen nach 29 Abs. 2 StVO für Veranstaltungen mit Kraftfahrzeugen

Bielefeld. Antrag. auf Erlaubnis zur Durchführung von Veranstaltungen nach 29 Abs. 2 StVO für Veranstaltungen mit Kraftfahrzeugen Stadt Bielefeld Der Oberbürgermeister Bielefeld Antrag Amt für Verkehr Straßenverkehrsbehörde August-Bebel-Str. 92 Ihre Ansprechpartnerin: Frau Hedrich/Frau Aldag 1. Etage / Zimmer 106/105 Telefon (0521)

Mehr

Antragsformular 2015. Einsendeschluss ist der 5. August 2015. Bei Aufnahme beginnt die Förderung im September 2015.

Antragsformular 2015. Einsendeschluss ist der 5. August 2015. Bei Aufnahme beginnt die Förderung im September 2015. Antragsformular 2015 Dieses Formular ist ein wichtiges Element Ihrer Bewerbung. Alle Daten und Informationen, die wir damit erheben, dienen ausschließlich dem Auswahlverfahren. Bitte füllen Sie den Antrag

Mehr

Hinweise für die Anmeldung von öffentlichen Veranstaltungen.

Hinweise für die Anmeldung von öffentlichen Veranstaltungen. Hinweise für die Anmeldung von öffentlichen Veranstaltungen www.klosterneuburg.at Inhaltsverzeichnis Fällt die Veranstaltung unter das NÖ Veranstaltungsgesetz? 3 Zuständigkeit für Veranstaltungsbewilligung

Mehr

Sicherheitskonzept. Allgemeine Angaben. zur Vorlage bei der Hansestadt Wismar Stand vom : Veranstaltung: Veranstaltungsdatum: Veranstaltungsort:

Sicherheitskonzept. Allgemeine Angaben. zur Vorlage bei der Hansestadt Wismar Stand vom : Veranstaltung: Veranstaltungsdatum: Veranstaltungsort: Sicherheitskonzept zur Vorlage bei der Hansestadt Wismar Stand vom : Seite: 1/12 Allgemeine Angaben Veranstaltung: Veranstaltungsdatum: Veranstaltungsort: Veranstaltungsbeginn/-ende: Uhr bis Uhr Verteiler:

Mehr

F R A N C H I S E N E H M E R Bewerbungsbogen

F R A N C H I S E N E H M E R Bewerbungsbogen Senfladen 111 GmbH Moritzstraße 1 04600 Altenburg F R A N C H I S E N E H M E R Bewerbungsbogen Seite 1/6 Tel.: 03447-85 26 0 Fax: 03447-85 26 48 e-mail: info@senf.de Homepage: www.senf.de Um einen Senfladen

Mehr

BETRIEBSPRAKTIKUM Informationsbogen für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte

BETRIEBSPRAKTIKUM Informationsbogen für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte 22926 U. Thiele Informationsbogen für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, die Gemeinschaftsschule bietet für die Schülerinnen

Mehr

Anzeige zur Veranstaltung einer öffentlichen Vergnügung

Anzeige zur Veranstaltung einer öffentlichen Vergnügung Anzeige zur einer öffentlichen Vergnügung Name des Veranstalters Anschrift (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort) / Telefon / Telefax Mobil-Nummer E-Mail-Adresse (freiwillige Angabe) Stadt Bamberg - Ordnungsamt

Mehr

Genehmigungsverfahren: Bitte ausgefüllt an: Stadt Mannheim Fachbereich Stadtplanung -Geschäftsstelle Radjubiläum D7, 1-2, Mannheim

Genehmigungsverfahren: Bitte ausgefüllt an: Stadt Mannheim Fachbereich Stadtplanung -Geschäftsstelle Radjubiläum D7, 1-2, Mannheim Bitte ausgefüllt an: Stadt Mannheim Fachbereich Stadtplanung -Geschäftsstelle Radjubiläum 2017- D7, 1-2, 68159 Mannheim E-Mail: monnem-bike@mannheim.de Telefon 0621/ 292 7820 o. 293 7823 -Antrag auf Genehmigung

Mehr

Antrag auf Lernförderung/ Nachhilfe

Antrag auf Lernförderung/ Nachhilfe Ausgabedatum: (vom Jobcenter EN auszufülen) Aktenzeichen: Eingangsvermerk: (vom Jobcenter EN auszufülen) Antrag auf Lernförderung/ Nachhilfe Die Antragstellerin/ der Antragsteller bezieht Leistungen nach

Mehr

Antrag zum Blitzgutachten

Antrag zum Blitzgutachten Stand 16. Mai 2008 Anträge für Eltern/ Begleitpersonen: Seiten 2 bis 4 Antrag für den behandelnden Arzt: Seite 5 Anträge für die Fluggesellschaften: Seiten 6 bis 7 Seite 1 von 7 für Kindersitze behinderter

Mehr

A n t r a g 2 0 1 4. Stiftung FamilienSinn Thüringen Arnstädter Straße 28 99096 Erfurt. Erstmalige Antragstellung oder

A n t r a g 2 0 1 4. Stiftung FamilienSinn Thüringen Arnstädter Straße 28 99096 Erfurt. Erstmalige Antragstellung oder Stiftung FamilienSinn Thüringen Arnstädter Straße 28 99096 Erfurt A n t r a g 2 0 1 4 Bitte füllen Sie das Antragsformular vollständig und richtig aus. Wichtig sind die Angaben zu beiden Ehepartnern. Bitte

Mehr

NÖ Veranstaltungsgesetz LGBl. Nr

NÖ Veranstaltungsgesetz LGBl. Nr Stand 18.08.2008 NÖ Veranstaltungsgesetz LGBl. Nr. 7070-0 Leitfaden für die Bewilligung einer Veranstaltungsbetriebsstätte Dieser Leitfaden für die Bewilligung einer Veranstaltungsbetriebsstätte soll dazu

Mehr

Niederschrift. über die Versammlung zur Aufstellung der Bewerber/innen der. (Name des Wahlvorschlagträgers)

Niederschrift. über die Versammlung zur Aufstellung der Bewerber/innen der. (Name des Wahlvorschlagträgers) Niederschrift über die Versammlung zur Aufstellung der Bewerber/innen der (Name des Wahlvorschlagträgers) zur Wahl der Mitglieder des Integrationsrates der Stadt am 07. Februar 2010 Der/Die hat am (Einberufende

Mehr

I. Personalien Mitgl.-Nr.:

I. Personalien Mitgl.-Nr.: Bitte zurück an die Apothekerversorgung Niedersachsen Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Beteiligung an den Kosten einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme ( 18 der Satzung über

Mehr

A N T R A G. auf Erteilung einer Genehmigung für einen Gelegenheitsverkehr nach dem Personenbeförderungsgesetz (PBefG)

A N T R A G. auf Erteilung einer Genehmigung für einen Gelegenheitsverkehr nach dem Personenbeförderungsgesetz (PBefG) . An Kreis Lippe Der Landrat FG Straßenverkehr 32754 Detmold Beachten Sie bitte folgende Hinweise: Ihr Antrag wird in einfacher Ausfertigung benötigt. Reicht der vorgesehene Platz nicht aus, machen Sie

Mehr

Antrag für Veranstaltungen über 2.000 Besucher. Angaben zur Identität der Veranstalterin / des Veranstalters

Antrag für Veranstaltungen über 2.000 Besucher. Angaben zur Identität der Veranstalterin / des Veranstalters Antrag für Veranstaltungen über 2.000 Besucher Firma/Verein Angaben zur Identität der Veranstalterin / des Veranstalters Name, Vorname Straße und Hausnummer, PLZ, Ort An das Amt Probstei Der Amtsdirektor

Mehr