H.C. Carbon GmbH. Technologie Produkte Anwendungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "H.C. Carbon GmbH. Technologie Produkte Anwendungen"

Transkript

1 GmbH Technologie Produkte Anwendungen

2 Das Unternehmen Die GmbH ist Spezialist auf den Gebieten Schichtmaterialien und Dispersions- Spezialitäten mit über 30-jähriger Erfahrung in der Herstellung und Anwendung dieser Produkte; betätigt sich in Entwicklung, Produktion und Vertrieb dieser Produkte; bietet mit ihren patentierten Herstell-Technologien und spezifischem Know-How in der Anwendung die Möglichkeit, neuartige maßgeschneiderte Produkte herzustellen; ist eine Firma, die ausschließlich geschützte Produkte mit Alleinstellungsmerkmal anbietet (Markenname MECHANO). 2

3 Produktveredelungen der HCC Naturgraphite Synthetische Graphite Carbon Nanotubes CNT (Multiwall) Carbon Black und Graphit Dispersionen Hexagonales Bornitrid HBN Synthetische Nanodiamanten Silikate wie Glimmer, Montmorillonite etc. Synergieprodukte aus obigen Substanzklassen 3

4 Die allotropen Formen des Kohlenstoffs Diamant Graphit Fulleren Amorph Nanotube Wir befassen uns mit allen Kohlenstoffformen (ausgenommen Fullerene) und stellen Spezialitäten daraus her. 4

5 Die Kohlenstoff-Familie Carbon Diamant Graphit Fullerene Amorph Nanotubes Makrokristalline Flockengraphite amorphe / mikrokristalline Graphite synthetische Graphite Flocken Graphite (China, Bras...) Vein Graphite (Sri Lanka) Primär synt. Graphite Sekundär synt. Graphite Auch bei den anderen Kohlenstoffformen gibt es Untergruppen, hier stehen stellvertretend nur die Graphite 5

6 HCC Technologie was wir verändern können Reinheit Kristallinität Korngröße Die HCC Technologie kann alle diese Parameter beeinflussen und verändern Oberfläche Partikelform Porosität 6

7 Delaminierung von Graphit (schematische Darstellung) Durch eine von entwickelte Technologie werden Schichtminerale delaminiert. Dabei werden kleinere Schichtpakete aus den großen Schichtpaketen herausgelöst. Dadurch wird das Aspektverhältnis erhöht und die Leitfähigkeit sowie sonstige Eigenschaften verbessert. 7

8 MECHANO-DESIGN und HCC- Dispergierverfahren Die von HCC entwickelten und zum Teil patentierten Verfahren ermöglichen völlig neue Wege im Partikel-Design und der Herstellung von Hochleistungsdispersionen. Wir arbeiten dabei mit extremen mechanischen Energien sowie mit Kavitationskräften. Ergebnis: Sphärische Produkte aus plättchenförmigen Rohstoffen und stabile Dispersionen 8

9 Absorption und Reflektion Absorptions- Pigment Metall oder Graphit Pigment Interferenz Pigment Graphit kann ein breites Spektrum der elektomagnetischen Strahlung abschirmen und wird deshalb in vielen Materialien eingesetzt. Insbesondere homogen in Wärmedämm- Materialien verteilte IR-Trübungsmittel können Wärmestrahlung durch Streu- und Absorptions- Prozesse reduzieren. Besonders bekannt ist der Wärmedämmstoff Neopor der BASF. HCC hat ein alternatives Material entwickelt und zum Patent angemeldet. 9

10 Kohlenstoff Dispersionen Ein spezielles Verfahren erlaubt die Dispergierung von Graphit und Carbon-Materialien in unterschiedlichen Trägerflüssigkeiten mit hohen Feststoffgehalten. Wir passen die Additive den Kundenwünschen an. Wir haben uns auf wässrige Dispersionen beschränkt. Kombinationen von Graphit mit anderen Feststoffen. Korngrößen von 50µm bis in den Submikron Bereich. Spezialdispersionen für Druckfarben. 10

11 MECHANO-LUBE 4G Geperlter Graphit. Besonders staubarm zu verarbeiten. Sehr gut rieselfähig und deshalb gut zu dosieren. Hervorragende Verträglichkeit mit fast allen Systemen (Polymere, Lösemittel, wässrige Systeme). Dieses Material haben wir zum Patent angemeldet. MECHANO-COND 1 Teildelaminierter, hochreiner Naturgraphit. Leitadditiv zur Verbesserung der elektrischen und thermischen Leitfähigkeit in Batteriesystemen und Coatings. 11

12 MECHANO-CAP 1P1 Sphärischer Graphit. Hergestellt mit dem HCC MECHANO-DESIGN -Verfahren. Der Graphit weist aufgrund seiner Partikelform eine sehr hohe Packungsdichte auf und erlaubt deshalb hohe Füllgrade. MECHANO-COND 5P1 Multiwall Carbon Nanotubes mit hohem Aspektverhältnis. Durch die spezielle Herstellungstechnologie sind unsere CNT s leicht zu dispergieren und weisen eine hohe elektrische Leitfähigkeit auf. 12

13 MECHANO-PRO 1P1 Interkalierter Graphit (Blähgraphit) mit extrem hoher Starttemperatur (300 C). Durch Hitzeeinwirkung expandiert der Graphit bis zum 150-fachen seines Ausgangsvolumens. Temperatur Einsatz im Brandschutz als Intumeszenzbildner. Halogen- und schwermetallfrei! 13

14 MECHANO-COND 1M2 Teildelaminierter Naturgraphit mit aufgepfropften, amorphen Leitkohlenstoffen. Zur Erhöhung der thermischen und elektrischen Leitfähigkeit. MECHANO-LUBE 2 Naturgraphit mit nanoskaligen Anteilen. Einer der feinsten am Markt erhältlichen Graphite mit Plättchenstruktur und niedriger spezifischer Oberfläche. 14

15 MECHANO-LUBE 1 Naturgraphit mit sehr steiler Kornverteilung und hoher Reinheit. Ideal geeignet als Gleit- und Leitadditiv für universelle Anwendungen. MECHANO-LUBE 1M3 Formtrennmittelpulver in Instant-Form für die Dispersionsherstellung. Es sind alle notwendigen Stoffe für Gesenkschmieden enthalten. Der Endanwender braucht nur noch die nötige Menge Wasser hinzufügen. 15

16 MECHANO-COND 6P1 Hexagonales Bornitrid (HBN), nach HCC- Verfahren teildelaminiert. HBN wird überall dort eingesetzt, wo entweder hohe thermische ohne elektrische Leitfähigkeit oder Hochtemperatur-Schmierung gefordert wird. MECHANO-REM 5 Spezieller Kohlenstoff mit plättchenförmiger Struktur, jedoch nicht graphitisch. Kann in einigen Fällen Graphit ersetzen und wird bevorzugt als IR-Blocker und Diffusor in Wärmedämmsystemen eingesetzt. 16

17 MECHANO-LUBE 2D Wässrige Graphitdispersion für die Heissmetallumformung. Kühl-, Trenn- und Schmierstoff für die universelle Anwendung, besonders für lange Ziehwege und tiefe Gravuren. 45% Feststoffgehalt, deshalb besonders ergiebig. Exzellente Haftung auf heissen Oberflächen in einem breiten Temperaturbereich. 17

18 MECHANO-COND 5P2 Leitruss mit niedriger Porosität und für einen Leitruss geringe spezifische Oberfläche sowie niedrige DBP Zahl. Hohe elektrische Leitfähigkeit. Mässige Beeinflussung der Rheologie. 18

19 MASTERBATCHE und COMPOUNDS Wir können Masterbatche und/oder Compounds auf gleichlaufenden Doppelschneckenextrudern herstellen. HCC hat eine spezielle Schneckengeometrie entwickelt. Damit werden Leitadditive wie Graphit, CNT s, HBN etc. optimal dispergiert, ohne das Polymer zu schädigen. Je nach Polymer sind Füllgrade bis zu 75 Gew. % möglich. 19

20 MECHANO -Produkte für elektrochemische Systeme Structure of alkaline manganese battery 20

21 MECHANO -Produkte für die Heissmetallumformung als Schmier-, Trennund Kühlstoff. HCC liefert Dispersionen mit sehr hohem Feststoffgehalt und auch sogenannte Instantpulver. Der Kunde fügt selbst das Wasser hinzu und stellt seine Dispersion vor Ort her. Ergebnis: Reduzierter Verschleiß, verbesserte Handhabung. Kosteneinsparung bis zu 40% 21

22 MECHANO -Produkte für die Kunststoffindustrie Quelle: H.C Carbon Wärmedämmung mit EPS Leitfähige Rohre und Schläuche Zahnräder mit Selbstschmierung Leitfähige Folien Diffusionsdichte Flaschen Thermische Leitfähigkeit und Verstärkung 22

23 MECHANO -Produkte für Farben - Lacke - Beschichtungen Antistatische Lacke, Abschirmlacke, Korrosionsschutzlacke Antistatische Fasern und Kleber Sonnenkollektoren: Leitfähigkeit, Absorption Wärmetauscher: Leitfähigkeit, Korrosionsschutz Speziallacke: Effektpigmente 23

24 Fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne GmbH Ziegelstrasse Rednitzhembach Tel.:

Die Delta Kunststoffe AG ist ein unabhängiger Hersteller von Compounds. Unsere Spezialitäten sind Farbmasterbatches, elektrisch leitfähige

Die Delta Kunststoffe AG ist ein unabhängiger Hersteller von Compounds. Unsere Spezialitäten sind Farbmasterbatches, elektrisch leitfähige 2 Die Delta Kunststoffe AG ist ein unabhängiger Hersteller von Compounds. Unsere Spezialitäten sind Farbmasterbatches, elektrisch leitfähige Kunststoffe sowie individuelle und maßgeschneiderte Compounds.

Mehr

Graphen. Kristin Kliemt, Carsten Neumann

Graphen. Kristin Kliemt, Carsten Neumann Graphen Kristin Kliemt, Carsten Neumann 18.01.2012 1 Gliederung Kohlenstoffmodifikationen (Diamant, Graphit, Graphen) Stabilität und Struktur Dispersionsrelation Eigenschaften und Herstellung von Graphen

Mehr

GLASINDUSTRIE. Bewährte Lösungen für die Glasindustrie

GLASINDUSTRIE. Bewährte Lösungen für die Glasindustrie GLASINDUSTRIE Bewährte Lösungen für die Glasindustrie CERBERITE HANDLING VON HEISSGLAS Die Graphitverbund- und Metallsysteme der Firma Mersen werden in großem Umfang von der gesamten glasverarbeitenden

Mehr

Elektrisch leitfähige transparente Beschichtungen auf organischer Basis

Elektrisch leitfähige transparente Beschichtungen auf organischer Basis Elektrisch leitfähige transparente Beschichtungen auf organischer Basis Workshop: "Carbon-Nano-Technologie" Weimar, den 23. Mai 2012 Dominik Nemec 1 Anwendungsgebiete Flachbildschirme Touchscreens organische

Mehr

Presse-Information. Keine Chance für den elektrischen Schlag. Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen

Presse-Information. Keine Chance für den elektrischen Schlag. Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen Presse-Information 26. Juni 2013 P 312/13 Dr. Sylvia Kaufmann Telefon: +49 5443 12-2238 sylvia.kaufmann@basf.com Fachpressekonferenz K 2013 am 25. und 26. Juni in Ludwigshafen Keine Chance für den elektrischen

Mehr

Produkt Informationen

Produkt Informationen Produkt Informationen mikronisiertes Weißkalkhydrat Mikronisiertes Weißkalkhydrat ist die moderne Form des traditionellen Werkstoffes Kalk. Die bauphysikalischen Eigenschaften von reinem Luftkalk (Weißkalkhydrat)

Mehr

Allotrope Kohlenstoffmodifikationen. Ein Vortrag von Patrick Knicknie. Datum: 04.05.06 Raum:112

Allotrope Kohlenstoffmodifikationen. Ein Vortrag von Patrick Knicknie. Datum: 04.05.06 Raum:112 Allotrope Kohlenstoffmodifikationen Ein Vortrag von Patrick Knicknie Datum: 04.05.06 Raum:112 Themen: 1. Was ist Allotrop? 2. Unterschiedliche Kohlenstoffmodifikationen 3. Der Graphit 4. Der Diamant 5.

Mehr

Ultraschnelle elektrische Speicher auf Basis von Nanodiamantkompositen

Ultraschnelle elektrische Speicher auf Basis von Nanodiamantkompositen Projektverbund Umweltverträgliche Anwendungen der Nanotechnologie Zwischenbilanz und Fachtagung, 27. Februar 2015 Wissenschaftszentrum Straubing Ultraschnelle elektrische Speicher auf Basis von Nanodiamantkompositen

Mehr

Die Löslichkeit ist die Lösung. BELLAND alkalisch lösliche Polymere Applikationen und Handhabung

Die Löslichkeit ist die Lösung. BELLAND alkalisch lösliche Polymere Applikationen und Handhabung Das Unternehmen Die Löslichkeit ist die Lösung BELLAND alkalisch lösliche Polymere Applikationen und Handhabung BellandTechnology AG ist ein Polymertechnologie-Unternehmen, das ursprünglich 1983 in der

Mehr

Die Lösung des Problems sind elektrisch leitfähige Kunststoffe.

Die Lösung des Problems sind elektrisch leitfähige Kunststoffe. Einleitung Standardkunststoffe besitzen typischerweise einen sehr hohen Oberflächenwiderstand von ca.10 14 Ohm, was zu elektrostatischer Aufladung der Bauteiloberflächen und vielen damit verbundenen technischen

Mehr

EP 2 145 985 A1 (19) (11) EP 2 145 985 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 20.01.2010 Patentblatt 2010/03

EP 2 145 985 A1 (19) (11) EP 2 145 985 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 20.01.2010 Patentblatt 2010/03 (19) (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (11) EP 2 145 985 A1 (43) Veröffentlichungstag: 20.01.2010 Patentblatt 2010/03 (51) Int Cl.: C25B 11/12 (2006.01) C02F 1/46 (2006.01) (21) Anmeldenummer: 09165675.1

Mehr

Aspekte der Energieeffizienz beim Einsatz von Nanotechnologien

Aspekte der Energieeffizienz beim Einsatz von Nanotechnologien BmU Treffen Nanokommission 20. 2. 2008, Berlin Aspekte der Energieeffizienz beim Einsatz von Nanotechnologien Dr. Karl-Heinz Haas Sprecher des Fraunhofer- Verbundes Nanotechnologie 97082 Würzburg haas@isc.fhg.de

Mehr

Sie suchen nach einem neuen Partner für innovative Lösungen in der Kunststoffbranche?

Sie suchen nach einem neuen Partner für innovative Lösungen in der Kunststoffbranche? Sie suchen nach einem neuen Partner für innovative Lösungen in der Kunststoffbranche? Unsere Werkstofflösungen passgenau für Ihre Kunststoffanwendung entwickelt Die POLYMERWERKSTATT GmbH ist in den Bereichen

Mehr

Nano Technologie. Laser Mikromaterialbearbeitung nach dem Namendo Verfahren

Nano Technologie. Laser Mikromaterialbearbeitung nach dem Namendo Verfahren Nano Technologie Laser Mikromaterialbearbeitung nach dem Namendo Verfahren Mission Statement: Namendo Solutions AG veredelt Produkte mit einem Laser-Prozess, welcher das Verhalten von bekannten Materialien

Mehr

Insulated Metallic Substrate (IMS-Leiterplatten)

Insulated Metallic Substrate (IMS-Leiterplatten) 1 Wir sind Partner im Bereich IMS-Leiterplatten, Flex-Leiterplatten, CEM3, FR2 und FR4 Leiterplatten. Unsere Keramik-Substrate für Laser-Submounts, LED-Submounts, LED-Module, HF-Applikationen, Power-Elektroniken

Mehr

Nanomaterialien (BKU-Teil 4)

Nanomaterialien (BKU-Teil 4) Bildungsplattform zur Mikro- und Nanotechnologie für Berufsfach- und Mittelschulen sowie Höhere Fachschulen Nanomaterialien (BKU-Teil 4) Handout Datum: September 2014 Autor: Andreas Beck Nanomaterialien

Mehr

Kunststoe. HAUS DER TECHNIK Außeninstitut der RWTH Aachen Kooperationspartner der Universitäten Duisburg-Essen Münster - Bonn - Braunschweig

Kunststoe. HAUS DER TECHNIK Außeninstitut der RWTH Aachen Kooperationspartner der Universitäten Duisburg-Essen Münster - Bonn - Braunschweig HAUS DER TECHNIK Außeninstitut der RWTH Aachen Kooperationspartner der Universitäten Duisburg-Essen Münster - Bonn - Braunschweig Kunststoe Seminar Neuartige elektrisch leitende Kunststoe Kunststoe aus

Mehr

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen Wacker Chemie AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, Germany www.wacker.com PRESSEINFORMATION Nummer 1 EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

Mehr

www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen

www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen Einführung Marktanforderungen verändern sich Wunsch nach individuellen Produkten Zunehmende Variantenvielfalt Kurze Produktlebenszyklen Rasante technische Entwicklung

Mehr

Anorganische Chemie I Dr. Egbert Figgemeier. 04. Dezember 2006

Anorganische Chemie I Dr. Egbert Figgemeier. 04. Dezember 2006 Anorganische Chemie I Dr. Egbert Figgemeier 04. Dezember 2006 Gruppe 14 C Si Ge Sn [Ed]2s 2 p 2 Pb Gruppe 14 Physikalische Eigenschaften Zunahme des metallischen Charakters innerhalb der Gruppe. Element

Mehr

Keramische. Mehrzweckfüllstoffe. Beschichtungen und Kunststoffe. Farben, Lacke, für Farben, Lacke, Beschichtungen und Kunststoffe

Keramische. Mehrzweckfüllstoffe. Beschichtungen und Kunststoffe. Farben, Lacke, für Farben, Lacke, Beschichtungen und Kunststoffe 3M Ceramic Microspheres Keramische Mehrzweckfüllstoffe Farben, Lacke, Beschichtungen und Kunststoffe für Farben, Lacke, Beschichtungen und Kunststoffe 3M Ceramic Microspheres Mikrokugeln mit Höchstleistungen

Mehr

zellente Adaptation und Modellierbarkeit

zellente Adaptation und Modellierbarkeit e zellente Adaptation und Modellierbarkeit neu: Basierend auf www.dentsply-spheretec.com universal nano-ceramic restorative VITA ist keine eingetragene Marke von DENTSPLY International Inc. Die einzigartige

Mehr

Trias TM. Dreiwalztechnologie. der nächsten Generation.

Trias TM. Dreiwalztechnologie. der nächsten Generation. Trias TM. Dreiwalztechnologie der nächsten Generation. Gute Technologie kann noch besser werden. Trias TM die neue Dreiwalzwerk-Generation. Dreiwalztechnologien wurden ursprünglich für die effiziente Herstellung

Mehr

Design meets EPP. EPP: Vom Polymerwerkstoff zum Design-Award

Design meets EPP. EPP: Vom Polymerwerkstoff zum Design-Award Design meets EPP 22./23. Juni 2009, Essen Trends und Perspektiven EPP: Vom Polymerwerkstoff zum Design-Award Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt Polymer Engineering in Bayreuth Forschung Polymerblends Polymerschäume

Mehr

KOMMERZIALISIERUNG VON SWNT SYNTHESE, PROZESSTECHNOLOGIE UND ANWENDUNGEN

KOMMERZIALISIERUNG VON SWNT SYNTHESE, PROZESSTECHNOLOGIE UND ANWENDUNGEN KOMMERZIALISIERUNG VON SWNT SYNTHESE, PROZESSTECHNOLOGIE UND ANWENDUNGEN FUNKTIONALE MATERIALIEN TECHNOLOGIESEMINAR 5. OKTOBER 2016 EINLEITENDE WORTE Aufgrund ihrer hervorragenden elektrischen Eigenschaften

Mehr

Konzepte der anorganischen und analytischen Chemie II II

Konzepte der anorganischen und analytischen Chemie II II Konzepte der anorganischen und analytischen Chemie II II Marc H. Prosenc Inst. für Anorganische und Angewandte Chemie Tel: 42838-3102 prosenc@chemie.uni-hamburg.de Outline Einführung in die Chemie fester

Mehr

Bindemittel für Industrielacke

Bindemittel für Industrielacke CHEMISCHE ROHSTOFFE Bindemittel für Industrielacke Lösemittelhaltige Bindemittel für Industrielacke WorléeCryl VP A 2117 Ein Acrylat, das sich besonders zur Herstellung von schnelltrocknenden, festkörperreichen

Mehr

Presseinformation. Diamantschneiden für Kunststoffund Verpackungsindustrie: Scharf, spiegelglatt und extrem verschleißfest

Presseinformation. Diamantschneiden für Kunststoffund Verpackungsindustrie: Scharf, spiegelglatt und extrem verschleißfest Presseinformation Diamantschneiden für Kunststoffund Verpackungsindustrie: Scharf, spiegelglatt und extrem verschleißfest Weltweit härteste Schicht für Schneidklingen erstmals auf der Fachpack Mit diamantbeschichteten

Mehr

Belagbildung und Korrosion in Dampferzeugern mit schwierigen Brennstoffen

Belagbildung und Korrosion in Dampferzeugern mit schwierigen Brennstoffen Belagbildung und Korrosion in Dampferzeugern mit schwierigen Brennstoffen Wolfgang Spiegel, Gabi Magel, Thomas Herzog, Wolfgang Müller, Werner Schmidl GmbH, Augsburg www.chemin.de 1 MVA Augsburg Kraftwerke

Mehr

Münchner EnergieSparTage

Münchner EnergieSparTage Münchner EnergieSparTage 2013 Grupor Energieeffiziente Sanierungsmöglichkeiten Schimmel, Schall und Feuchtigkeit: Reduzierung im Fenster und Rollladenbereich Laibungsdämmung innen System LDI-Plus Heiznischendämmung

Mehr

Zukunftsperspektive Dünnschichttechnologie

Zukunftsperspektive Dünnschichttechnologie Zukunftsperspektive Dünnschichttechnologie G. Buerke(Prof. BWL), A. Gerlach (Dipl.-Bw. (FH)), S. Pfeil (Dipl. Bw. (FH)) Fachhochschule Jena Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena B. Grünler, A. Schimanski,

Mehr

Die Folien finden Sie ab Seite 229.

Die Folien finden Sie ab Seite 229. 3.2 Korrosion Tribologie Festigkeit SIC in industriellen Anwendungen Christoph Nitsche WACKER CERAMICS Kempten Die Folien finden Sie ab Seite 229. SiC Werkstoffe haben im chemischen Apparatebau wegen spezifischer

Mehr

Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH

Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH Material- und Verfahrensentwicklung für eine kostengünstige Herstellung von Hochtemperatur-Bipolarplatten zum Einsatz in PEM-Brennstoffzellen IGF-Vorhaben 16041

Mehr

Q u a l i t ä t e n e n t d e c k e n

Q u a l i t ä t e n e n t d e c k e n Q u a l i t ä t e n e n t d e c k e n Graphit Kropfmühl AG 3 Charakter W e r te haben Z u k unf t 4 wertvoll M a terial für gr oße A u f gaben 5 standfest gewachsen und wachsam 6 leistungsfähig der Ve

Mehr

Hybrid-Technologien mit technischen Kunststoffen

Hybrid-Technologien mit technischen Kunststoffen Hybrid-Technologien mit technischen Kunststoffen Rochus Hiekisch 1 Engineering Polymers made by Ticona 2 Ticona Globales Unternehmen mit Kundennähe Führender globaler Hersteller von technischen Kunststoffen

Mehr

Bariumsulfat (BaSO4) Beschichtungsservice mit Bariumsulfat (BaSO4) Optisch diffus reflektierendes Material OptoPolymer

Bariumsulfat (BaSO4) Beschichtungsservice mit Bariumsulfat (BaSO4) Optisch diffus reflektierendes Material OptoPolymer Bariumsulfat (BaSO4) Beschichtungsservice mit Bariumsulfat (BaSO4) Optisch diffus reflektierendes Material OptoPolymer Bariumsulfat (BaSO4) Beschichtungsservice mit Bariumsulfat (BaSO4) Bariumsulfat (BaSO

Mehr

OBERFLÄCHEN. Diese Installation ist der Gewinner "BEST METALL ROOF 2014" in der Tschechische Republik. Die Lösung für alles, wenn es regnet

OBERFLÄCHEN. Diese Installation ist der Gewinner BEST METALL ROOF 2014 in der Tschechische Republik. Die Lösung für alles, wenn es regnet ALUMINIUM 2 OBERFLÄCHEN Diese Installation ist der Gewinner "BEST METALL ROOF 2014" in der Tschechische Republik Die Lösung für alles, wenn es regnet GESELLSCHAFTSPROFIL Seit jeher sind Forschung und Innovation

Mehr

Handhabung auf der Nanoskala: Graphen

Handhabung auf der Nanoskala: Graphen Handhabung auf der Nanoskala: Graphen Sören Zimmermann, Albert Sill 1 Motivation Handhabung, Charakterisierung und Montage von nanoskaligen Objekten - - eine der Hauptfragestellungen der Nanotechnologie

Mehr

COLORING THE WORLD 15053049/8-2015-07

COLORING THE WORLD 15053049/8-2015-07 COLORING THE WORLD Seit fast dreißig Jahren engagiert sich Movacolor dafür die Welt auf nachhaltige Weise farbenfroh zu machen. Hierfür entwickeln wir hochpräzise gravimetrische und volumetrische Dosiersysteme.

Mehr

Vorsprung durch Flexibilität GGT für mehr Kundennutzen. gleit-technik ag IHR SPEZIALIST FÜR GLEITLAGER

Vorsprung durch Flexibilität GGT für mehr Kundennutzen. gleit-technik ag IHR SPEZIALIST FÜR GLEITLAGER Vorsprung durch Flexibilität GGT für mehr Kundennutzen gleit-technik ag IHR SPEZIALIST FÜR GLEITLAGER Offenheit in der Partnerschaft Als engagierter Businesspartner steht für uns der Kundennutzen an erster

Mehr

KOHLENSTOFF-GRAPHIT-PRODUKTE PERMA-FOIL Graphitfolie

KOHLENSTOFF-GRAPHIT-PRODUKTE PERMA-FOIL Graphitfolie KOHLENSTOFF-GRAPHIT-PRODUKTE Graphitfolie (1) (2) (3) (1) -Walzprodukte (2) Beispiele für -Stanzprodukte (3) Beispiele für -Stanzprodukte Merkmale von ist eine geschützte Bezeichnung für die von Toyo Tanso

Mehr

Schmiertechnik für Industrie / Maschinen

Schmiertechnik für Industrie / Maschinen Schmiertechnik für Industrie / Maschinen Schweizer Qualität mit hoher Effizienz fw igralub ag IGRALUB AG für Schmiertechnik - Mainaustrasse 15 - CH-8008 Zürich / Schweiz Phone: +41 44 422 0002 Fax: +41

Mehr

CERADRESS CVD. Abrichtstäbchen Zuschnitte für Abrichtwerkzeuge. Diamanten für brillante Werkzeuge

CERADRESS CVD. Abrichtstäbchen Zuschnitte für Abrichtwerkzeuge. Diamanten für brillante Werkzeuge CERADRESS CVD Abrichtstäbchen Zuschnitte für Abrichtwerkzeuge Diamanten für brillante Werkzeuge Der Diamant zum Abrichten Abrichtwerkzeuge dienen zum wirtschaftlichen Abrichten von Korund- und Siliciumcarbidschleifscheiben

Mehr

Wax-Additive. Verbesserung von haptischen, optischen und mechanischen Eigenschaften.

Wax-Additive. Verbesserung von haptischen, optischen und mechanischen Eigenschaften. Wax-Additive Verbesserung von haptischen, optischen und mechanischen Eigenschaften. / Wax-Additive von Deuteron: Verbesserung von haptischen, optischen und mechanischen Eigenschaften. Naturwachse Carnaubawachs

Mehr

Schwarz und trotzdem kalt

Schwarz und trotzdem kalt Seite/Page: 1 Schwarz und trotzdem kalt Spezielle Mischphasenmetalloxid-Pigmente lassen sich so einstellen, dass sie IR-Licht effektiv reflektieren. Beschichtungen für den Außenbereich beigegeben können

Mehr

Ziehschmierstoffe für den Kupfer- und Aluminiumdrahtzug

Ziehschmierstoffe für den Kupfer- und Aluminiumdrahtzug Ziehschmierstoffe für den Kupfer- und Aluminiumdrahtzug Kupfer und Kupferlegierungen BECHEM Unopol die weltweit bekannte Marke für höchste Ansprüche Entwickelt um höchsten Anforderungen an Schmierung und

Mehr

Sauber ohne Lösemittel

Sauber ohne Lösemittel Seite/Page: 1 Sauber ohne Lösemittel Mit neuartigen Mikroemulsionen sind VOC-freie, phneutrale, nicht toxische und gleichzeitig biologisch abbaubare Industriereiniger herstellbar, die den gesetzlichen

Mehr

DISPERSIONSTECHNIKEN FÜR KOHLENSTOFFNANO- PARTIKEL

DISPERSIONSTECHNIKEN FÜR KOHLENSTOFFNANO- PARTIKEL DISPERSIONSTECHNIKEN FÜR KOHLENSTOFFNANO- PARTIKEL FUNKTIONALE MATERIALIEN TECHNOLOGIESEMINAR 9. OKTOBER 2014 EINLEITENDE WORTE Der Markt für elektrisch leitfähige Schichten und Komposite ist in den letzten

Mehr

PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff- und Glasfaserprofile und ist auf dem Gebiet der hochwertigen Pultusionstechniken

PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff- und Glasfaserprofile und ist auf dem Gebiet der hochwertigen Pultusionstechniken SEHR AVANCIERTE UND HOCHWERTIGE PRODUKTIONSTECHNIKEN IM EIGENEN HAUS ENTWICKELTE, HOCHWERTIGE PULTRUSIONSTECHNIK EIGENE PRODUKTIONSHALLE UND FORSCHUNG IN DRONTEN PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff-

Mehr

BK 7 / H-K9L / B270. Beschreibung

BK 7 / H-K9L / B270. Beschreibung BK 7 / H-K9L / B270 Beschreibung Das von Schott produzierte BK7 und sein Äquivalent H-K9L werden für optische Glaskomponenten und für Anwendungen, bei denen optisches Glas benötigt wird, verwendet. BK7

Mehr

SCHÜTZT HÄLT SPART DER SCHUTZ GEGEN KORROSION

SCHÜTZT HÄLT SPART DER SCHUTZ GEGEN KORROSION SCHÜTZT HÄLT SPART DER SCHUTZ GEGEN KORROSION KORROSION VERURSACHT MILLIARDENSCHÄDEN Alleine in Deutschland belaufen sich die Rostschäden pro Jahr auf 85 Milliarden Euro. 2 TITANID STOPPT KORROSION MIT

Mehr

1 Einleitung. 1.1 Nanoschäume

1 Einleitung. 1.1 Nanoschäume 1 Einleitung Schäume spielen in vielen Bereichen des täglichen Lebens eine wichtige Rolle, wie z. B. in Schlaf- und Polstermöbeln, im Badezimmer, als Verpackungs- und als Dämmmaterial. Schäume sind allgegenwärtig.

Mehr

Allotrope Kohlenstoffmodifikationen

Allotrope Kohlenstoffmodifikationen Übersicht Was ist Allotropie? Graphit Diamant Lonsdaleit Fullerene Carbon Nanotubes 2 Allotropie unterschiedliche Modifikationen eines Elements unterschiedliche physikalische und chemische Eigenschaften

Mehr

OraJet 3162XG. Technische Daten

OraJet 3162XG. Technische Daten OraJet 3162XG Die OraJet 3162XG ist eine weiße, monomere, glänzende PVC Folie mit grauem und damit blickdichtem ablösbarem, lösungsfreien Acrylat-Kleber. Auf Grund der hohen Steifigkeit ist die Folie leicht

Mehr

NABALOX Aluminiumoxide

NABALOX Aluminiumoxide Aluminiumoxide Feuerfestkeramik Technische Keramik Haushaltskeramik Chemische Industrie Automotive Aluminiumoxide Nabaltec ist ein weltweit führender Hersteller im Bereich synthetischer Rohstoffe. Zu den

Mehr

Der Spezialist für Oberflächentechnik & Veredelung

Der Spezialist für Oberflächentechnik & Veredelung Der Spezialist für Oberflächentechnik & Veredelung Oberflächenveredelung für höchste Ansprüche DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK PULVERBESCHICHTUNG WIRBELSINTERN GUMMIERUNG NACHFOLGENDE MONTAGEPROZESSE

Mehr

Presse Januar 2012. Texprocess 2013 und Techtextil 2013 präsentieren Nähgarne für alle Anwendungen. Technische Nähgarne erfüllen höchste Ansprüche

Presse Januar 2012. Texprocess 2013 und Techtextil 2013 präsentieren Nähgarne für alle Anwendungen. Technische Nähgarne erfüllen höchste Ansprüche Presse Januar 2012 Internationale Leitmesse für die Verarbeitung von textilen und flexiblen Materialien Susanne Brendle Tel. +49 69 75 75-6457 Fax +49 69 75 75-6758 Susanne.Brendle@messefrankfurt.com www.messefrankfurt.com

Mehr

Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH

Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH Heatsink-Leiterplatten für Power-LED-Anwendungen Durch den immer größer werdenden Einsatzbereich der High-Power-LED s, gerade im Bereich der Beleuchtungstechnik,

Mehr

Henkel AG & Co. KGaA www.henkel.com

Henkel AG & Co. KGaA www.henkel.com Henkel AG & Co. KGaA Henkelstr. 67 40589 Düsseldorf sprayable.acoustics@henkel.com www.henkel.com designates a trademark of Henkel AG & Co. KGaA or its affiliates, registered in Germany and elsewhere Henkel

Mehr

GRANALOX Keramische Massen

GRANALOX Keramische Massen - Moderne Fertigungsanlagen NABALOX, Aluminiumoxide, zur Herstellung von: Keramik- und Feuerfest-Erzeugnissen Katalysatoren Polier- und Schleifmitteln Automotive-Zubehör SYMULOX, Synthetische Sintermullite,

Mehr

FACHBERICHT POLYURETHAN Nr. 1011 Oktober 2010 Seite 1 von 7. Mehr als nur schöne Oberflächen

FACHBERICHT POLYURETHAN Nr. 1011 Oktober 2010 Seite 1 von 7. Mehr als nur schöne Oberflächen Nr. 1011 Oktober 2010 Seite 1 von 7 Eine Information der, Teningen (Breisgau) [Pressefotos können unter angefordert werden oder stehen zum Download bereit unter /d/presse_public/] Mehr als nur schöne Oberflächen

Mehr

Graphene. L. Holtmeier. Proseminar Physik, 2013. L. Holtmeier (University of Bielefeld) Graphene 2013 1 / 18

Graphene. L. Holtmeier. Proseminar Physik, 2013. L. Holtmeier (University of Bielefeld) Graphene 2013 1 / 18 Graphene L. Holtmeier Proseminar Physik, 2013 L. Holtmeier (University of Bielefeld) Graphene 2013 1 / 18 Gliederung 1 Motivation und Einleitung 2 Entdeckung, Herstellung und Identifikation 3 Eigenschaften

Mehr

Generalüberholung als kostengünstige Alternative Service & Solutions

Generalüberholung als kostengünstige Alternative Service & Solutions Generalüberholung als kostengünstige Alternative Engineering Passion 2 Spritzgießmaschinen aus zweiter Hand Spritzgießmaschinen aus zweiter Hand Kostengünstige Alternative und sichere Investition Mit generalüberholten

Mehr

HiCompact PLUS. Hochkompakte Superdämmplatte. Ein Produkt der Firma gonon Isolation AG (SA) Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011

HiCompact PLUS. Hochkompakte Superdämmplatte. Ein Produkt der Firma gonon Isolation AG (SA) Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011 Hochkompakte Superdämmplatte Ein Produkt der Firma Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011 8226 Schleitheim SH Neuheit 2011 Problemlösung bisher: Anbringen einer inneren Wärmedämmung mit Dampfbremse

Mehr

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Doz. Dr.-Ing. Ditmar Schmidt Solarinitiative MV Solarzentrum MV Triwalk/Wietow 1 Gliederung 1. Die Solarzelle 2. Das Solarmodul 3. Was ein Solarmodul alles kann

Mehr

DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG

DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG Oberflächenveredelung für höchste Ansprüche DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK PULVERBESCHICHTUNG WIRBELSINTERN GUMMIERUNG NACHFOLGENDE MONTAGEPROZESSE

Mehr

Eigenschaftsvergleich verschiedener Materialien

Eigenschaftsvergleich verschiedener Materialien Eigenschaftsvergleich verschiedener Materialien Metalle, Keramiken, Polymere, Faserverbundwerkstoffe Prof. Dr. Dr. hab. Günther Hartwig 1. Auflage mit 124 Abbildungen und 42 Tabellen Fachverlag für > Oberflächentechnik

Mehr

Innovation 5CE. WE-EF Copyright 2010 1

Innovation 5CE. WE-EF Copyright 2010 1 Innovation 5CE Der gesamte Ablauf bei WE-EF, von der Konstruktion einer Leuchte, über den Produktionsprozess bis hin zum anschließenden Gebrauch, fokussiert auf Langlebigkeit. Jeder Schritt trägt die Verantwortung

Mehr

18. Kunststoff- Motorbauteile Forum am Montag, den 26.01.2015 und Dienstag, den 27.01.2015

18. Kunststoff- Motorbauteile Forum am Montag, den 26.01.2015 und Dienstag, den 27.01.2015 am Montag, den 26.01.2015 und Dienstag, den 27.01.2015 Kunststoff- Strukturen in Verbrennungs- Motoren und zukünftigen Alternativen Antrieben www.arabella-alpenhotel.com Ableitung von Forums- Inhalten

Mehr

Mikroporöse Hochleistungsdämmstoffe

Mikroporöse Hochleistungsdämmstoffe Dr.-Ing. Rudolf Plagge Institut für Bauklimatik der Technischen Universität Dresden im Bau Def.: 0,03W/mK Warum benötigen wir? Energieeffizient, weniger Material mit besseren Eigenschaften Energieeinsparung

Mehr

Geschäftsbereich Chemietechnik. Aluminiumtitanat ALUTIT Hochleistungskeramik für NE-Metallschmelzen

Geschäftsbereich Chemietechnik. Aluminiumtitanat ALUTIT Hochleistungskeramik für NE-Metallschmelzen Geschäftsbereich Chemietechnik Aluminiumtitanat ALUTIT Hochleistungskeramik für NE-Metallschmelzen T H E C E R A M I C E X P E R T S ALUTIT der Werkstoff mit heißen Eigenschaften Aggressive Schmelzen,

Mehr

Stimulationstechniken und ihre Auswahlkriterien in der Geothermie

Stimulationstechniken und ihre Auswahlkriterien in der Geothermie Stimulationstechniken und ihre Auswahlkriterien in der Geothermie Sebastian Pfeil 1 Allgemeine Informationen Gesteinstyp Karbonat Sandstein Mineralogie Ton Pyrit Temperatur Bohrlochsgeomertie Open Hole

Mehr

Systemübersicht DELTA MKS. Für Ihre Perfektion. Der richtige Korrosionsschutz für jeden Ihrer Einsatzbereiche. DELTA schützt Oberflächen.

Systemübersicht DELTA MKS. Für Ihre Perfektion. Der richtige Korrosionsschutz für jeden Ihrer Einsatzbereiche. DELTA schützt Oberflächen. DELTA MKS DELTA schützt Oberflächen. DELTA MKS Systemübersicht Für Ihre Perfektion Der richtige Korrosionsschutz für jeden Ihrer Einsatzbereiche DELTA -TONE DELTA -SEAL DELTA-PROTEKT DELTACOLL Sie wollen

Mehr

Raffinierte Basisprodukte MINERALOELGESELLSCHAFT

Raffinierte Basisprodukte MINERALOELGESELLSCHAFT Raffinierte Basisprodukte MINERALOELGESELLSCHAFT PARAFLUID Raffinierte Basisprodukte Der Ursprung unserer Aktivitäten datiert mehr als 120 Jahre zurück, in die Zeit, in der Mineralölprodukte als industrielle

Mehr

Kunststoffschäumen bei Pollmann

Kunststoffschäumen bei Pollmann Kunststoffschäumen bei Pollmann Geschäumter Kunststoff: Querschnitt - kompakte Randschicht - Kern mit zahlreichen mikroskopisch kleinen Bläschen 2 Chemisches und physikalisches Schäumen Es gibt 2 Schäumverfahren:

Mehr

Antihaftbeschichtung mit Patent Optimierte Einsatzmöglichkeiten für Prozessbänder

Antihaftbeschichtung mit Patent Optimierte Einsatzmöglichkeiten für Prozessbänder Antihaftbeschichtung mit Patent Optimierte Einsatzmöglichkeiten für Prozessbänder Industrielle Oberflächen sind während ihres Einsatzes permanent starken Beanspruchungen ausgesetzt: Aggressive Reinigungsmittel

Mehr

Kostengünstig Vielfältig Haltbar [ETIKETTEN UND FOLIEN]

Kostengünstig Vielfältig Haltbar [ETIKETTEN UND FOLIEN] Kostengünstig Vielfältig Haltbar [ETIKETTEN UND FOLIEN] * INHALT EINLEITUNG 3 BRANCHEN 4-5 PRIMARY LABELS, VORDRUCKETIKETTEN 6-7 BLANKO- UND SPEZIAL-ETIKETTEN 8-9 THERMOTRANSFER- FOLIEN 10-11 * REISSFESTE

Mehr

Brunox. bis 125 C langzeitig. Korrosionsschutz: ca. 6 Monate

Brunox. bis 125 C langzeitig. Korrosionsschutz: ca. 6 Monate Brunox Multifunktionsspray Wärmebeständigkeit: Konsistenz: Trocknungszeit: bis 160 C kurzzeitig bis 125 C langzeitig Film härtet nicht aus, 64 mpas Verflüchtigung der Lösungsmittel nach 2-4 Stunden Turbo2W

Mehr

Standard Optics Information

Standard Optics Information VF, VF-IR und VF-IR Plus 1. ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG Heraeus VF - Material ist ein aus natürlichem, kristallinem Rohstoff elektrisch erschmolzenes Quarzglas. Es vereint exzellente physikalische Eigenschaften

Mehr

Mittelwelliges Infrarot STIR - Der Spezialist für Komposite

Mittelwelliges Infrarot STIR - Der Spezialist für Komposite Mittelwelliges Infrarot STIR - Der Spezialist für Komposite Referent: Dipl.-Ing. Ingolf Jaeger Entwicklungsingeneur bei IBT.InfraBioTech GmbH, Freiberg Inhalt (1) Über IBT.InfraBioTech GmbH (2)Zielstellungen

Mehr

III.2 Prozessierung von Halbleiterbauelementen. Lithografie Abscheidung Dotierung Strukturierung Packaging

III.2 Prozessierung von Halbleiterbauelementen. Lithografie Abscheidung Dotierung Strukturierung Packaging III.2 Prozessierung von Halbleiterbauelementen Lithografie Abscheidung Dotierung Strukturierung Packaging Herstellungstechnologien III.2.1 Lithografie Grundprinzipien der Lithografie Abb. Verschiedene

Mehr

Überblick über die einzelnen Klassen der Zusatzstoffe

Überblick über die einzelnen Klassen der Zusatzstoffe Verwendung und Wirkung von Zusatzstoffen Zusatzstoffe sollen die Eigenschaften von Lebensmitteln verbessern, ihren Geschmack beeinflussen, das Aussehen, die Haltbarkeit verbessern oder die technologische

Mehr

FÜR RISIKOBEWERTUNG BUNDESINSTITUT. Potentiale und Risiken der Nanotechnologie. Bundesinstituts für Risikobewertung. aus Sicht des

FÜR RISIKOBEWERTUNG BUNDESINSTITUT. Potentiale und Risiken der Nanotechnologie. Bundesinstituts für Risikobewertung. aus Sicht des BUNDESINSTITUT FÜR RISIKOBEWERTUNG Potentiale und Risiken der Nanotechnologie aus Sicht des Bundesinstituts für Risikobewertung PD Dr. Gaby-Fleur Böl Eigenschaften von Nanopartikeln Nanopartikel können

Mehr

Newsletter Messe O&S in Stuttgart vom 24-26.06.2014

Newsletter Messe O&S in Stuttgart vom 24-26.06.2014 Newsletter Messe O&S in Stuttgart vom 24-26.06.2014 Auch dieses Jahr fand die Präsentation unserer Produkte wieder reges Interesse. Vorgestellt wurden die bekannten Systeme wie Halar ECTFE PFA- PTFE und

Mehr

innovative Leichtbaulösungen Aluminiumschaum Sandwichplatten und 3D Formteile

innovative Leichtbaulösungen Aluminiumschaum Sandwichplatten und 3D Formteile innovative Leichtbaulösungen Aluminiumschaum Sandwichplatten und 3D Formteile Referenzen Plattform-Systeme mit 70 % geringerem Gewicht Offshore Systeme mit 30% geringerem Gewicht Mit Leichtigkeit stark

Mehr

Versuche und Kleinstmengenproduktion bis 100 kg Optimale Ergebnisse bei minimalem Produktverbrauch

Versuche und Kleinstmengenproduktion bis 100 kg Optimale Ergebnisse bei minimalem Produktverbrauch TECHNIKUMSMASCHINEN VORTEILE IM ÜBERBLICK Versuche und Kleinstmengenproduktion bis 100 kg Optimale Ergebnisse bei minimalem Produktverbrauch Schneller Aufbau Geringe Verschleißkosten Einfache, schnelle

Mehr

Opportunity Map Hybridisation area material technology Stuttgart

Opportunity Map Hybridisation area material technology Stuttgart Opportunity Map Hybridisation area material technology Stuttgart Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart Inhalt Durchgeführte Interviews Materialtechnologie: Identifizierte Anwendungsbereiche und Trends

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

Fein dispergiert. Seite/Page: 22

Fein dispergiert. Seite/Page: 22 Fein dispergiert VOC-freie wässrige Epoxydispersionen für den Bautenund Korrosionsschutz. Eva-Maria Michalski und Manuela Ehreiser, Rheinmünster. Aus Umweltgründen steigt auch für Bauten- und Korrosionsschutzbeschichtungen

Mehr

Wenn der Füllstoffanteil steigen soll

Wenn der Füllstoffanteil steigen soll Netz und Dispergieradditive für reaktive Kleb und Dichtstoffe Wenn der Füllstoffanteil steigen soll Netz und Dispergieradditive dienen dazu, entweder die Viskosität zu senken oder den Füllstoffanteil anzuheben

Mehr

AK ADEMISCHE BERUFE BEI WACKER CHEMIE

AK ADEMISCHE BERUFE BEI WACKER CHEMIE AK ADEMISCHE BERUFE BEI WACKER CHEMIE CREATING TOMORROW S SOLUTIONS Chemiker* bei Wacker: Die Zukunft erforschen und gestalten. Primäre Einsatzgebiete: - Forschung - Technologieentwicklung - Produktion

Mehr

Ökologische Druckplatten

Ökologische Druckplatten Ökologische Druckplatten Technologie und Praxiseinsatz Zukunftsperspektiven von prozessfreien und umweltverträglichen Druckplatten Dr. Stefan Kull / Joachim Pengler 31. Januar 2013 Technologie und Praxiseinsatz

Mehr

...Polyamide. Think...

...Polyamide. Think... ...Polyamide Menschen. Denken. Kunststoff. Polyamid (PA) ist der technische Kunststoff mit dem breitesten Spektrum für anspruchsvolle Lösungen. Es gibt viele PA-Typen und Anbieter. AKRO-PLASTIC bietet

Mehr

Technische Kunststoffe.»Exclusively engineering plastics«

Technische Kunststoffe.»Exclusively engineering plastics« Technische Kunststoffe»Exclusively engineering plastics« Tecomid PA Tecomid HT PPA Tecomid ist der registrierte Handelsname für Polymid (PA) Compounds der Firma Eurotec. Melos vertreibt eine große Bandbreite

Mehr

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42 info@huberlab.ch www.huberlab.ch Unverzichtbar zertifizierte Spitzenklasse für den Reinraum Die Kontamination von Produkten

Mehr

Frischer Wind für PVC-Fenster

Frischer Wind für PVC-Fenster Frischer Wind für PVC-Fenster SWISS MADE ökologisch... TAVAPET besteht aus extrudiertem PET (Poly-Ethylen-Terephthalat) welches aus rezyklierten Getränkeflaschen hergestellt wird. Dank hoher Technologie

Mehr

Energieeffizienz hört nicht bei Wärmedämmung und moderner Heizungsanlage auf!

Energieeffizienz hört nicht bei Wärmedämmung und moderner Heizungsanlage auf! Energieeffizienz hört nicht bei Wärmedämmung und moderner Heizungsanlage auf! Nachhaltig saubere Rohrleitungen, erhöhen ebenfalls die Energieeffizienz! Gründung November 2011 Mitarbeiter 4 Niederlassung

Mehr

Chemie schützt. Nachhaltige Lösungen fürs Dach

Chemie schützt. Nachhaltige Lösungen fürs Dach Chemie schützt Nachhaltige Lösungen fürs Dach Chemie schützt durch nachhaltige Lösungen für moderne Dächer BASF The Chemical Company ist das weltweit führende Chemie-Unternehmen und ein zuverlässiger Partner

Mehr

METHODE UND TECHNIK DER POLARISATION. von Younger Optics

METHODE UND TECHNIK DER POLARISATION. von Younger Optics METHODE UND TECHNIK DER POLARISATION von Younger Optics WAS IST BLENDUNG? BLENDUNG IST EIN NATÜRLICHES PHÄNOMEN, DAS DURCH REFLEKTIERTES LICHT ENTSTEHT. GLAS mit Polarisationsfilter BLENDUNGSBEREICH Störende

Mehr

Hydrapid-1K-AC: Die Wasserlack-Innovation, die Maßstäbe setzt.

Hydrapid-1K-AC: Die Wasserlack-Innovation, die Maßstäbe setzt. Hydrapid-1K-AC: Die Wasserlack-Innovation, die Maßstäbe setzt. Hydrapid-1K-AC: das 1K-System, auf das Sie lange gewartet haben. Ab sofort dürfen Sie von einem einkomponentigen Lacksystem deutlich mehr

Mehr