Tango go.box Hilfe. Contents

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tango go.box Hilfe. Contents"

Transkript

1 Tango go.box Hilfe Contents Ihre Inhalte speichern und teilen Download der Anwendung Installierung auf Windows-PCs Installierung auf Mac-PCs Installierung auf Mobilgeräten Benutzung der Anwendung Ihren Inhalt verwalten Ihre Inhalte ansehen Dateien teilen Ihr Abonnement erweitern Nur-Lesen-Modus Ihre Geräte trennen Ihre Geräte entfernen Dateien in Quarantäne Passwortwiederherstellung Spracheinstellung ändern... 10

2 1 Ihre Inhalte speichern und teilen Mit dem Online-Dienst für das Speichern und Teilen von Dateien können Sie Ihren Inhalt in der Cloud synchronisieren. Inhalt: Download der Anwendung Nutzung der Anwendung Der Dienst synchronisiert Dateien automatisch und transparent zwischen zahlreichen Geräten. Ihre Inhalte, Identität und Privatsphäre sind bei der Nutzung des Dienstes geschützt. Der Dienst speichert und ordnet Ihre Musik, Fotos und Videos an einem einzigen Platz in der Inhaltscloud. So erhalten Sie einen leichten Zugang zu diesen Dateien und können sie auf alle Ihre Geräte, ob PC, Smartphone oder Tablet, teilen. So haben sie überall und jederzeit Zugriff auf Ihre Inhalte. Mit dem Dienst brauchen Sie Ihre Musik nicht mehr mühsam auf alle Geräten zu laden. Sie können zum Beispiel früh am Morgen ein neues Album auf Ihren Desktop herunterladen und es sich auf dem Weg zur Arbeit auf Ihrem Handy anhören. Mit dem Dienst ist Ihre Musik gut organisiert und gesichert. Darüber hinaus können Sie den Dienst ganz leicht über Ihren gewohnten örtlichen Anbieter abonnieren. Ob Musik, Fotos oder Videos, Sie können Ihre Dateien ganz leicht ordnen. Mit Hilfe von Such- und Filter-Optionen können die Dateien nach Name, Status, Dateityp, Datum oder Zeitraum, oder einer Kombination dieser Kriterien gesucht und gefiltert werden. Der Dienst bietet den nötigen Speicherplatz für Ihren gesamten Inhalt. 1.1 Download der Anwendung Informationen zum Download und der Installierung der Anwendung. Im vorliegenden Kapitel finden Sie alle Anweisungen zum Download der Anwendung über den Dienst und zu deren Installierung auf Ihrem Windows- bzw. Mac-PC oder auf Ihrem Mobilgerät Installierung auf Windows-PCs Nachfolgend finden Sie die Anweisungen zur Installierung der Anwendung auf Ihrem Windows-PC. Zur Installierung der Anwendung gehen Sie wie folgt vor: 1. Benutzen Sie den Link in der Willkommensnachricht oder das Nutzermenü in der Webanwendung, um den Installationsassistenten herunterzuladen. 2. Lokalisieren Sie die heruntergeladene Datei und starten Sie diese. Ein Aktivierungscode ist im Namen der Datei enthalten. Dies ermöglicht eine leichte Verbindung der Anwendung mit dem Server. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. 4. Der Installationsassistent installiert auch den Launchpad, der Ihnen die Meldung anzeigt, die Anwendung zu installieren. Im Launchpad-Menü finden Sie den Abonnements-Status, den Support/Kontakt-Link und den chronologischen Überblick der Benachrichtigungen. Dort können Sie auch kontrollieren, ob Aktualisierungen vorhanden sind. Hinweise: In Launchpad help finden Sie weitere Informationen.

3 Installierung auf Mac-PCs Nachfolgend finden Sie die Anweisungen zur Installierung der Anwendung auf Ihrem Mac-PC. Zur Installierung der Anwendung gehen Sie wie folgt vor: Hinweis: Wenn Sie die Anwendung auf einem OS X-Betriebssystem installieren, ist der Launchpad nicht installiert. 1. Benutzen Sie den Link in der Willkommensnachricht oder das Nutzermenü in der Webanwendung, um das Installations-Package herunterzuladen. 2. Lokalisieren Sie die heruntergeladene DMG-Datei im Downloads-Fenster des Browsers, im Finder oder mit Hilfe von Spotlight. 3. Öffnen Sie die DMG-Datei. Dadurch wird ein Verzeichnis-Fenster im OS X Finder geöffnet. 4. Ziehen Sie die Anwendung vom Fenster bis ins Applications-Verzeichnis. Eine Verknüpfung ist im Fenster enthalten. 5. Starten Sie die Anwendung vom Applications-Verzeichnis aus Installierung auf Mobilgeräten Anweisungen zur Installierung der Anwendung auf Mobilgeräte. Zur Installierung der Anwendung gehen Sie wie folgt vor: 1. Laden Sie die Installationsdatei von einem Application Store auf Ihr Mobilgerät herunter. 2. Starten Sie auf Ihrem Gerät das Installationspackage, das die Anwendung darauf installieren wird. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. 1.2 Benutzung der Anwendung Nachfolgend finden Sie die Anweisungen zur Benutzung der Anwendung. Über die Anwendung können Sie Ihre Dateien synchronisieren, ansehen, herunterladen und anhören. Sie können auch Ihren Inhalt per teilen oder in den sozialen Netzen veröffentlichen Ihren Inhalt verwalten Browser-Unterstützung Die Webanwendung unterstützt die meisten Browser. Sie umfasst fortgeschrittene Funktionen für die neuesten Desktop-Browser. Die folgenden Browser werden unterstützt: Internet Explorer 8 oder spätere Versionen Mozilla Firefox 14 oder spätere Versionen Google Chrome 20 oder spätere Versionen Safari 5 oder spätere Versionen Hinweis: Meinen Sie, dass die Desktop- oder Mobilanwendung ihre Verbindung zur Cloud verloren hat, benutzen Sie die Webanwendung, um das Problem zu klären.

4 3 Dateien hinzufügen Sie können der Cloud mehrere Dateien gleichzeitig hinzufügen. Sie können Dateien mit Hilfe der Add files -Option in der Haupt-Aktionsleiste hinzufügen. Um Dateien hinzuzufügen: 1. Klicken Sie im Hauptbildschirm auf das + -Icon. Das Fenster Add files to Web uploads öffnet sich. 2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: Klicken Sie auf Browse..., um das Fenster File Upload zu öffnen, und wählen Sie die Dateien aus, die Sie der Cloud hinzufügen möchten. Ziehen Sie die Dateien in die Tabellenansicht und legen Sie sie dort ab. Hinweis: Sie können mehrere Dateien gleichzeitig hinzufügen. Größe und Anzahl der Dateien, die hinzugefügt werden können, sind nicht begrenzt. Die einzige Begrenzung liegt beim verfügbaren Speicherraum. Die ausgewählten Dateien werden der Cloud hinzugefügt und automatisch synchronisiert. Sie erhalten Zugang zu den synchronisierten Dateien über alle verbundenen Geräte. Hinweis: Die synchronisierten Dateien sind mit optischen Anzeigevorrichtungen versehen, die ihren Status zeigen. Ein blaues Icon zeigt an, dass die Datei gerade übermittelt wird. Ein grünes Icon zeigt an, dass die Datei synchronisiert ist. Ein rotes Icon zeigt an, dass die Dateisynchronisierung gescheitert ist. Um die optischen Anzeigen sehen zu können, müssen Sie Ihren PC nach der Installation neu starten und die Dateien über den Launchpad visualisieren. Dateien löschen Nachfolgend finden Sie die Anweisungen zum Löschen von Dateien mit dem Produkt. Um Dateien zu löschen: 1. Wählen Sie im Bildschirm All files die Dateien aus, die Sie löschen möchten. 2. Im More -Menü klicken Sie auf Move to Trash. 3. Klicken Sie im Bestätigungsdialog, der sich öffnet, auf Yes, um das Löschen der Dateien zu bestätigen. Die ausgewählten Dateien werden in den Papierkorb in der Cloud gelegt. Wenn Sie eine Datei, die in einem für das automatische Backup gewählten Verzeichnis enthalten ist, löschen, wird diese Datei nicht gesichert, und dies auch wenn sie an ihrem ursprünglichen Platz auf dem Gerät weiter besteht. Löschen von Dateien im Papierkorb Mit Hilfe der Webanwendung können Sie Dateien, die in den Papierkorb gelegt wurden, endgültig löschen. Um Dateien endgültig zu löschen: 1. Klicken Sie auf Trash unten auf der Seite. Der Trash-Bildschirm öffnet sich und zeigt alle Dateien, die sich momentan im Papierkorb befinden.

5 4 2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: Um bestimmte Dateien endgültig zu löschen, wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf Delete the selected files. Um alle Dateien, die sich im Papierkorb befinden, endgültig zu löschen, klicken Sie auf Empty Trash. Je nach der ausgeführten Aktion werden entweder die ausgewählten Dateien oder alle Dateien im Papierkorb endgültig gelöscht. Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen Mit der Webanwendung können Sie Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen und an ihren ursprünglichen Platz stellen. Um Dateien aus dem Papierkorb wiederherzustellen: 1. Klicken Sie unten auf der Seite auf Trash. Die Trash-Anzeige öffnet sich und zeigt alle Dateien, die sich momentan im Papierkorb befinden. 2. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten. 3. Klicken Sie auf Retrieve. Die Dateien werden an ihrem ursprünglichen Ort wieder hergestellt und erscheinen automatisch auf dem ursprünglichen Gerät, sobald eine Verbindung dazu hergestellt wird. Dateien herunterladen Sie können Dateien auf Ihren PC, Ihr Tablet oder Ihr Mobilgerät herunterladen. Um Dateien herunterzuladen: 1. Wählen Sie in All Files die Dateien aus, die Sie herunterladen möchten. 2. Im More -Menü wählen Sie Download. 3. In dem sich daraufhin öffnenden Fenster wählen Sie entweder, die Datei zu öffnen oder zu speichern, und klicken Sie anschließend auf OK. Statistik anzeigen Die Anwendung zeigt Angaben zu Ihrem Abonnement, dem verbrauchten Speicherplatz und den gesicherten Dateien an. Wenn Sie das Cloud-Icon unten auf der Seite anklicken, erscheint ein Popup-Fenster mit den folgenden Statistiken: Gesamtkapazität - Der gesamte Speicherplatz, den Sie auf Ihrem Konto haben Verbraucht - Gesamtvolumen der Dateien, die Sie bereits gesichert haben Frei - der noch freie Speicherplatz für die Sicherung Ihrer Dateien. Im Papierkorb - Gesamtvolumen der Dateien im Papierkorb Nur-Lesen-Modus - zeigt, dass sich das Benutzerkonto im Nur-Lesen-Modus befindet, entweder weil das Abonnement abgelaufen ist oder weil kein Speicherplatz mehr frei ist. In diesem Modus ist nur das Ansehen und Herunterladen von Inhalten erlaubt.

6 Ihre Inhalte ansehen Nachfolgend finden Sie die Anweisungen, wie Sie Inhalte ansehen können, die Sie dem Dienst hinzugefügt haben. Die Tabellenansicht zeigt die Icons und Thumbnails (Vorschaubilder) aller Dateien. Benutzen Sie den Schieber unten rechts auf der Seite, um kleine, mittelgroße oder große Icons anzuzeigen. Die Tabellenansicht zeigt standardmäßig alle angeschlossenen Geräte. Sie können die Dateien nach Name, Größe oder nach dem Datum, an dem sie eingerichtet, heruntergeladen oder von dem Gerät hochgeladen wurden, in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge ordnen. Die Geräteansicht zeigt standardmäßig die Ordner aller Geräte an. Sie zeigt zunächst die Ordner und dann die Dateien an, geordnet nach den Geräten, von denen sie hochgeladen wurden. Ordner und Dateien können nach dem Datum geordnet werden, an dem eingerichtet, geändert oder hochgeladen wurden. Dateien als Favoriten kennzeichnen Sie können Dateien als Favoriten kennzeichnen. So können Sie Ihre Inhalte filtern, wenn Sie nach Dateien suchen. Um Dateien als Favoriten zu kennzeichnen: 1. Wählen Sie in All Files die Dateien aus, die Sie als Favoriten kennzeichnen möchten. 2. Die ausgewählten Dateien sind als Favoriten gekennzeichnet und werden mit einem Stern angezeigt. Dateien suchen Nachfolgend finden Sie Anweisungen, wie Sie Dateien und Ordner suchen können. Um Dateien zu suchen: Geben Sie einen Suchbegriff in das Suchfeld oben auf der Seite ein. Hinweis: Die Suchfunktion unterstützt die üblichen Platzhalterzeichen * (Sternchen) und? (Fragezeichen). Wenn Sie mindestens drei Buchstaben Ihres Suchbegriffs eingegeben haben, beginnt das Produkt automatisch mit der Anzeige Ihrer Suchergebnisse, wenn es welche gibt. Ihre Inhalte filtern Sie können Filter anwenden, um zu bestimmen, welche Dateien die Anwendung anzeigen soll. Die Anwendung bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihre Inhalte zu filtern. Sie können Dateien nach Dateistatus oder -typ anzeigen oder angeben, dass nur Dateien angezeigt werden sollen, die in einem bestimmten Zeitraum synchronisiert wurden. Um Ihre Inhalte zu filtern: 1. Klicken Sie in der All Files -Ansicht auf das Filter-Icon links, um das Filterfenster zu öffnen. 2. Um nach Ordnern, die sich auf einem bestimmten Gerät befinden, von dem aus sie der Cloud hinzugefügt werden, zu filtern, wählen Sie den Gerätenamen im Auswahlmenü. Hinweis: Klicken Sie auf All devices, um die Inhalte aller angeschlossenen Geräte zu sehen. 3. Wenn Sie Dateien nach ihrem Status anzeigen möchten, wählen Sie: Alle - zeigt alle Dateien, die Sie in die Cloud synchronisiert haben. Favoriten - zeigt alle Dateien, die Sie als Favoriten gekennzeichnet haben. Geteilt - zeigt alle Dateien, die Sie geteilt haben.

7 6 4. Wenn Sie Dateien nach ihrem Dateityp anzeigen möchten, wählen Sie: Bilder Videos Musik Dokumente Sonstige 5. Wenn Sie Dateien nach dem Zeitpunkt anzeigen möchten, an dem Sie in die Anwendung heruntergeladen wurden, wählen Sie eine der folgenden Optionen: beliebiges Datum heute gestern diese Woche letzte Woche dieser Monat letzter Monat genauer Zeitraum (wählen Sie den Beginn und das Ende des Zeitraums selbst). Nur die Dateien mit dem ausgewählten Status werden angezeigt. Multimedia-Dateien abspielen Wenn Sie der Anwendung Multimedia-Dateien zugefügt haben, können Sie diese auf Ihrem Gerät abspielen. Die Anwendung generiert Preview-Versionen von synchronisierten Media-Dateien, die Sie auf Ihrem Gerät abspielen können. Um Multimedia-Dateien abzuspielen: 1. Wählen Sie in der Hauptansicht die Datei aus, die Sie abspielen möchten. 2. Klicken Sie auf die Play-Schaltfläche in der Mitte des Datei-Icons. Der Player beginnt mit dem Abspielen der Multimedia-Datei Dateien teilen Sie können Ihre Inhalte auf folgende Weise teilen: per in sozialen Netzwerken über einen eingebetteten Code Dateien per teilen Sie können Ihre Dateien teilen, indem Sie Ihren Kontakten per einen Link zu dem geteilten Inhalt senden. Um Dateien zu teilen: 1. Wählen Sie in All Files die Dateien aus, die Sie teilen möchten. 2. Wählen Sie in der Hauptaktionsleiste Share > Geben Sie die -Adresse des Empfängers dann in dem sich öffnenden Fenster ein. Wenn Sie die Datei mit mehreren Leuten teilen möchten, klicken Sie auf das Plus-Icon, um eine neue Zeile anzuzeigen. 4. Fügen Sie eine Nachricht für die Empfänger hinzu. Die Empfänger erhalten die Nachricht in dem Link, mit dem Sie Ihre Dateien mit ihnen teilen.

8 7 5. Klicken Sie auf Send. Die Empfänger erhalten einen Link zu den Dateien, die Sie teilen. 6. Für eine Vorausansicht der von Ihnen geteilten Datei, klicken Sie auf Preview shared files oben rechts im Fenster. Ein neues Fenster zeigt die geteilte Datei an. 7. Wenn Sie den Inhalt erneut teilen möchten, geben Sie die -Adressen der Empfänger und Ihre Nachricht ein und klicken Sie anschließend auf Send again. Dateien in sozialen Netzwerken teilen Sie können Ihre Daten in sozialen Netzwerken teilen. Hinweis: F-Secure speichert keine Anmeldedaten. Jedes Mal, wenn Sie Daten in einem sozialen Netzwerk teilen, müssen Sie sich in dem sozialen Netzwerk anmelden. Um Dateien zu teilen: 1. Wählen Sie in All Files die Dateien aus, die Sie teilen möchten. 2. Klicken Sie in der Hauptaktionsleiste auf Share und wählen Sie das soziale Netzwerk aus, in dem Sie Ihren Inhalt teilen möchten. Das Anmeldefenster des gewählten sozialen Netzwerks erscheint. 3. Melden Sie sich an und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dateien auf Internetseiten teilen Sie können Dateien teilen, indem Sie den Code durch Kopieren und Einfügen einbetten, z. B. auf Ihrem Blog. Um Dateien zu teilen: 1. Wählen Sie in All Files die Dateien aus, die Sie teilen möchten. 2. Im Teilen-Menü wählen Sie Copy web link. Das Fenster Weblink kopieren erscheint und zeigt den Link zu den geteilten Dateien. 3. Kopieren Sie den Link und klicken Sie auf Close. 4. Öffnen Sie die Internetseite, auf der Sie die Dateien teilen möchten. 5. Fügen Sie den Link ein. Die Dateien sind auf der Internetseite eingebettet. Dateien nicht mehr teilen Nachfolgenden finden Sie Anweisungen, wie Sie Dateien nicht mehr teilen. Um Dateien nicht mehr zu teilen: 1. Klicken Sie auf das Teilen-Icon und wählen Sie Sharing history. Die Seite My sharing history erscheint und zeigt den chronologischen Überblick der Ereignisse an. 2. Um Dateien, die in einem Ereignis geteilt wurden, nicht mehr zu teilen, wählen Sie das Kontrollkästchen neben den entsprechenden Ereignissen an und klicken Sie auf Stop sharing. Der Link zu dem geteilten Inhalt ist damit unterbrochen. Die Empfänger können nicht mehr über den Link auf die Dateien zugreifen.

9 8 Dateien ansehen, die Sie geteilt haben Sie können die Dateien, die Sie mit anderen geteilt haben, ansehen. Um den chronologischen Überblick der Teilungen anzusehen: 1. Klicken Sie auf das Teilen-Icon und wählen Sie Sharing history. Die Seite My sharing history erscheint und zeigt den chronologischen Überblick der Ereignisse an. 2. Um die Dateien anzusehen, die in den jeweiligen Ereignissen geteilt wurden, gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie auf den Link neben dem entsprechenden Ereignis; oder Wählen Sie das Kontrollkästchen neben dem entsprechenden Ereignis und klicken Sie auf View. Die Dateien erscheinen in einem neuen Fenster Ihr Abonnement erweitern Ihr Abonnement erweitern Wenn Sie ein Abonnement mit begrenztem Speicherplatz haben, können Sie es erweitern, indem Sie zusätzlichen Speicherplatz hinzukaufen. Um Speicherplatz hinzuzukaufen: 1. Klicken Sie im Hauptmenü auf das Benutzermenü rechts oben und wählen Sie Buy more space. Eine Seite außerhalb der Anwendung erscheint, auf der Sie Ihr Abonnement bearbeiten und Speicherplatz hinzukaufen können. 2. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite Nur-Lesen-Modus Wenn Sie Ihr Kontingent überschritten haben oder Ihr Abonnement abgelaufen ist, schaltet sich Ihr Konto in den Nur- Lesen-Modus. Wenn Sie sich im Nur-Lesen-Modus in der Anwendung anmelden, können Sie Inhalte nur ansehen und herunterladen. Andere Vorgänge sind nicht erlaubt. Hinweis: Mit einem Klick auf das Cloud-Icon unten auf der Seite der Anwendung können Sie ein Popup-Fenster aufrufen, das Ihren Status anzeigt Ihre Geräte trennen Wenn Sie eines der an Ihr Konto angeschlossenen Geräte verlieren, können Sie alle Ihre Geräte trennen, um Missbrauch oder unbefugte Zugriffe auf Ihr Konto zu verhindern. Hinweis: Sie können Ihre Geräte nur über die Web-Anwendung trennen. Um alle Ihre Geräte zu trennen: 1. Wählen Sie Disconnect all devices im Benutzermenü. Es erscheint ein Bestätigungsdialog. 2. Klicken Sie auf Disconnect, um den Vorgang zu bestätigen. Sie werden von der Webanwendung abgemeldet. Sie werden nicht unmittelbar von der Anwendung auf Ihren Geräten abgemeldet, aber alle Vorgänge sind gesperrt. Sobald auf einem Ihrer Geräte ein Vorgang versucht wird, werden Sie auf dem Gerät abgemeldet. Um Ihr Gerät wieder an Ihr Konto anzuschließen, melden Sie sich auf diesem Gerät in der Anwendung an.

10 Ihre Geräte entfernen In der Webanwendung können Sie ein Gerät, das an Ihr Konto angeschlossen ist, entfernen. Um ein Gerät zu entfernen: 1. Wählen Sie in der Geräteansicht das Gerät aus, das Sie entfernen möchten. 2. Im More -Menü wählen Sie Remove Device. 3. Im Bestätigungsfenster klicken Sie auf OK, um das Gerät dauerhaft zu entfernen. Hinweis: Sie können diese Aktion nicht rückgängig machen. Das ausgewählte Gerät und alle Dateien in der Cloud, die von diesem Gerät hochgeladen wurden, werden entfernt Dateien in Quarantäne Die Anwendung durchsucht alle Dateien, die Sie der Cloud hinzufügen, automatisch nach schädlichen Inhalten. Wird eine möglicherweise schädliche Datei gefunden, können Sie sie löschen, in der Cloud speichern oder herunterladen, aber Sie können sie nicht teilen. Hinweis: Die ursprüngliche verdächtige Datei bleibt auf den Geräten, bis Sie sie entfernen oder sie mithilfe einer Datenschutz-Software von dem Gerät entfernen. Dateien in Quarantäne ansehen Die Anwendung durchsucht alle Dateien, die Sie der Cloud hinzufügen, automatisch nach schädlichen Inhalten. Wird eine schädliche Datei gefunden, verschiebt die Anwendung sie in die Quarantäne und wird sie nicht zwischen den angeschlossenen Geräten synchronisiert. Sie können die Datei entweder in der Quarantäne belassen oder sie löschen. Um Dateien in Quarantäne anzusehen: 1. Klicken Sie in der Hauptansicht auf das Benutzermenü rechts oben und wählen Sie Quarantined. Die Seite mit den Dateien in Quarantäne erscheint. Auf der Seite sind alle schädlichen Dateien aufgelistet, die gefunden und in die Quarantäne verschoben wurden. 2. Sie können nun folgendes tun: Download - Damit laden Sie die infizierte Datei auf Ihr Gerät herunter; oder Löschen - Damit wird die infizierte Datei gelöscht Passwortwiederherstellung Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es über Forgot your password? wiederherstellen. Link. Um Ihr Passwort wiederherzustellen: 1. Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf Forgot your password? Link. Die Seite Reset your password erscheint. 2. Geben Sie Ihre -Adresse ein. 3. Klicken Sie auf Send. Sie erhalten eine mit Anweisungen, wie Sie Ihr Passwort wiederherstellen können.

11 Spracheinstellung ändern Sie können die Sprache des Produkts ändern. Um die Spracheinstellung zu ändern: 1. Klicken Sie im Benutzermenü rechts oben auf den kleinen Pfeil neben Ihrer -Adresse. Es erscheint ein Auswahlmenü. 2. Klicken Sie in dem Auswahlmenü auf Language. Das Language-Fenster erscheint. 3. Wählen Sie Ihre gewünschte Sprache und klicken Sie auf Change. Das Produkt erscheint nun in der von Ihnen ausgewählten Sprache.

Anleitung Quickline Personal Cloud. für Internet Client

Anleitung Quickline Personal Cloud. für Internet Client Anleitung Quickline Personal Cloud für Internet Client Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Nutzen der Cloud 3 2 Speichern und Freigeben Ihrer Inhalte 3 3 Verwalten der Inhalte 4 Browser-Unterstützung 4 Manuelles

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Phone Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Anzeigen

Mehr

Kurzanleitung. HTML5-Client. für Cortado Corporate Server 6.0. Cortado AG Alt-Moabit 91 a/b 10559 Berlin Germany/ Alemania

Kurzanleitung. HTML5-Client. für Cortado Corporate Server 6.0. Cortado AG Alt-Moabit 91 a/b 10559 Berlin Germany/ Alemania HTML5-Client für Cortado Corporate Server 6.0 Kurzanleitung Cortado AG Alt-Moabit 91 a/b 10559 Berlin Germany/ Alemania Cortado, Inc. 7600 Grandview Avenue Suite 200 Denver, Colorado 80002 USA/EEUU Cortado

Mehr

Benutzerhandbuch. primacom Content Anywhere Windows Client

Benutzerhandbuch. primacom Content Anywhere Windows Client Benutzerhandbuch primacom Content Anywhere Windows Client 1 Einstieg... 3 2 So verwenden Sie die Anwendung... 4 2.1 Verwalten der Inhalte... 4 2.1.1 Manuelles Hinzufügen von Inhalten... 4 2.1.2 Umbenennen

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für OS X (Mac) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Umbenennen

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Umbenennen von

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für ios (iphone / ipad) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Novell Filr Inhaltsverzeichnis

Novell Filr Inhaltsverzeichnis Novell Filr Inhaltsverzeichnis 1. Webanwendung...2 1.1 Aufbau...2 1.2 Funktionen...2 1.2.1 Meine Dateien...2 1.2.2 Für mich freigegeben...3 1.2.3 Von mir freigegeben...4 1.2.4 Netzwerkordner...4 1.2.5

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Android Mobiltelefone/Tablets Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Quickline Web-Cloud Unterstützende Browser Anmeldung 3

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Quickline Web-Cloud Unterstützende Browser Anmeldung 3 Quickline Cloud Web Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Quickline Web-Cloud 3 1.1 Unterstützende Browser 3 1.2 Anmeldung 3 1.3 Hauptfunktionen der Quickline Web-Cloud 4 1.3.1 Bilder, Videos und Musik 5 1.3.2 Erstellen

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung CycloAgent v2 Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung...2 Aktuelle MioShare-Desktopsoftware deinstallieren...2 CycloAgent installieren...4 Anmelden...8 Ihr Gerät registrieren...9 Registrierung Ihres Gerätes

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Der transfer.net Speed Guide zeigt Ihnen in 12 kurzen Schritten anschaulich alles Wichtige vom Erwerb und Registrierung bis zur allgemeinen Nutzung von transfer.net. Es

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 Dokumentation der Anwendung Filr von Novell G Informationen zu Filr, die über diese Dokumentation hinausgehen, finden Sie im Internet unter: http://www.novell.com/de-de/documentation/novell-filr-1-1/

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis GuU-XenApp-WebAccess Inhaltsverzeichnis 1. Einrichtung für den Zugriff auf den XenApp-Web Access...2 2. Einrichtung XenApp Windows Internet Explorer...2 2.1 Aufruf der Internetseite... 2 2.2 Installation

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Installation und Bedienung von vappx

Installation und Bedienung von vappx Installation und Bedienung von vappx in Verbindung mit WH Selfinvest Hosting Inhalt Seite 1. Installation Client Software 2 2. Starten von Anwendungen 5 3. Verbindung zu Anwendungen trennen/unterbrechen

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Einstieg 3 2. Unterstützte Geräte 3 3. Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 8 3.4 Erste Nutzung 9 3.4.1

Mehr

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac Installation und Bedienungsanleitung - v0.9 Bevor Sie diese Anleitung lesen, sollten Sie bitte die Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel und Handy-App für

Mehr

Mit der Dropbox erhalten Sie einen Online-Ordner, den Sie über jeden PC mit Internet- Anschluss erreichen.

Mit der Dropbox erhalten Sie einen Online-Ordner, den Sie über jeden PC mit Internet- Anschluss erreichen. Dropbox Über Dropbox haben Sie per Internet Zugriff auf Ihre Dokumente. Hierzu richtet das Gratis-Programm einen Speicherbereich auf dem Server des Herstellers ein und gleicht Dateien und Verzeichnisse

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Einstieg 3 2. Unterstützte Geräte 3 3. Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 8 3.4 Erste Nutzung 9 3.4.1

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE INSTALLATION VON F-SECURE SAFE 2 REGISTRIERUNGSANLEITUNG Klicken Sie auf den persönlichen SAFE-Link, den Sie erhalten haben oder geben Sie die Internetadresse ein, die sich auf dem F-Secure-Produkt befindet,

Mehr

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1.

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1. Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte A1.net Einfach A1. Stand: Januar 2013 Fotos, Videos und Musik - immer und überall Ihre eigenen Fotos, Videos und Ihre Musik sind für Sie überall und auf allen

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Einleitung Dieses Dokument beschreibt Ihnen, wie Sie sich auf einen Terminalserver (TS) mithilfe von einem Gerät, auf den die Betriebssysteme, Windows, Mac, IOS

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite 4 finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD)

Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD) Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD) Anwender von easylearn können voneinander profitieren. Das Lernobjekt-Depot steht allen Benutzern zur Verfügung, um Lernobjekte wie Knowledge Snacks, etc untereinander

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

Erste Schritte mit der mobilen App für ios. Installation

Erste Schritte mit der mobilen App für ios. Installation Erste Schritte mit der mobilen App für ios Mit der mobilen App von SanDisk +Cloud können Sie über Ihr Mobilgerät auf Ihre Inhalte zugreifen und Ihr Konto verwalten. Mit der SanDisk +Cloud-App können Sie

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Stand August 2011 Partner von: 1 Inhaltverzeichnis 1. Einleitung 2. Erstnutzung 2.1. Zugangsdaten 2.2. Abruf der Preisanfrage 2.3. Bestellung

Mehr

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive.

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive. Nutzung von Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Begriffe:... 3 3. Registrierung... 4 4. Hauptfunktionen... 6 4.1 Einstellungen... 7 4.1.1 Information... 7 4.1.2 Hauptbenutzer... 7 4.1.3 Gastbenutzer... 7 4.1.4

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

ASUS WebStorage Bedienungsanleitung

ASUS WebStorage Bedienungsanleitung ASUS WebStorage Bedienungsanleitung Willkommen bei ASUS WebStorage Mit ASUS WebStorage können Sie die Daten auf Ihrem PC und anderen Geräten jederzeit synchronisieren egal, wo Sie sind. Mit ASUS WebStorage

Mehr

Thunderbird herunterladen, Installieren und einrichten Version 31.3.0 (portable)

Thunderbird herunterladen, Installieren und einrichten Version 31.3.0 (portable) Thunderbird herunterladen, Installieren und einrichten Version 31.3.0 (portable) Thunderbird ist ein quelloffenes E-Mail-Programm (manchmal auch Client genannt), das leicht herunterzuladen und zu installieren

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

Live Update (Auto Update)

Live Update (Auto Update) Live Update (Auto Update) Mit der Version 44.20.00 wurde moveit@iss+ um die Funktion des Live Updates (in anderen Programmen auch als Auto Update bekannt) für Programm Updates erweitert. Damit Sie auch

Mehr

Arbeiten mit dem neuen WU Fileshare unter Windows 7

Arbeiten mit dem neuen WU Fileshare unter Windows 7 Arbeiten mit dem neuen WU Fileshare unter Windows 7 Mit dem neuen WU Fileshare bieten Ihnen die IT-Services einen flexibleren und einfacheren Zugriff auf Ihre Dateien unabhängig davon, ob Sie sich im Büro

Mehr

Kurzanleitung. HTML5-Client. für Cortado Corporate Server 7.2. Cortado AG Alt-Moabit 91 a/b 10559 Berlin Germany/ Alemania

Kurzanleitung. HTML5-Client. für Cortado Corporate Server 7.2. Cortado AG Alt-Moabit 91 a/b 10559 Berlin Germany/ Alemania HTML5-Client für Cortado Corporate Server 7.2 Kurzanleitung Cortado AG Alt-Moabit 91 a/b 10559 Berlin Germany/ Alemania Cortado, Inc. 7600 Grandview Avenue Suite 200 Denver, Colorado 80002 USA/EEUU Cortado

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

Zugriff auf die elektronischen Datenbanken

Zugriff auf die elektronischen Datenbanken Zugriff auf die elektronischen Datenbanken Anleitung Version 2013.1 Beschreibung der Dienstleistung VSnet stellt seinen Mitgliedern einen Zugang auf elektronische Datenbanken zur Verfügung. Nur die Mitglieder

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Online lesen ACHTUNG: Falls du ein mobiles Endgerät oder einen Computer benutzen möchtest, um etwas offline (d.h. ohne Internetverbindung) zu lesen, dann

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ.

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. INHALT 2 3 1 EINFÜHRUNG 3 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 1.2 MICROSOFT OFFICE 3 2 DOWNLOAD UND INSTALLATION 4 3 EINSTELLUNGEN 4

Mehr

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Info zu MyFiles... 2 1.1 Dateien in Netzwerkordnern... 2 1.2 Meine Dateien... 3 2.0 Zugriff auf MyFiles... 4 2.1 Zugriff auf MyFiles über einen Webbrowser... 4 2.2 Zugriff auf MyFiles

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Was ist NetBak Replicator: Der NetBak Replicator ist ein Backup-Programm von QNAP für Windows, mit dem sich eine Sicherung von Daten in die Giri-Cloud vornehmen

Mehr

Bilder Teilen mit Dropbox. für registrierte User

Bilder Teilen mit Dropbox. für registrierte User Teil 2 Bilder teilen mit Dropbox für registrierte User Mit Dropbox schiebt man Dateien in einen virtuellen Ordner im Internet auf den User von jedem PC aus zugreifen können, sofern man ihnen die Erlaubnis

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

www.gmx.at Einführung Internet E-Mail E-Mail Adresse Passwort Klick auf Ansicht der Mailbox nach dem Einloggen

www.gmx.at Einführung Internet E-Mail E-Mail Adresse Passwort Klick auf Ansicht der Mailbox nach dem Einloggen www.gmx.at E-Mail Adresse Passwort Klick auf Ansicht der Mailbox nach dem Einloggen Durch einen Klick auf kommen Sie zu den empfangenen E-Mails. Gleichzeitig öffnet sich ein Untermenü auf der linken Seite

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Diese Anleitung wurde für Windows 7 und Internet Explorer 11 geschrieben. Für andere Betriebssystem/Browser

Mehr

Masergy Communicator - Überblick

Masergy Communicator - Überblick Masergy Communicator - Überblick Kurzanleitung Version 20 - März 2014 1 Was ist der Masergy Communicator? Der Masergy Communicator bietet Endanwendern ein Unified Communications (UC) - Erlebnis für gängige

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Ein Dienst für Hochschulen und Forschungsinstitutionen zum einfachen Synchronisieren und Teilen von Dokumenten

Ein Dienst für Hochschulen und Forschungsinstitutionen zum einfachen Synchronisieren und Teilen von Dokumenten 1. Allgemeines Seite 1 Ein Dienst für Hochschulen und Forschungsinstitutionen zum einfachen Synchronisieren und Teilen von Dokumenten Mobil-Client Steinbuch Centre for Computing, KIT Fassung vom 28.04.2017

Mehr

Benutzerhandbuch Filecloud

Benutzerhandbuch Filecloud Filecloud Inhalte Allgemeine Informationen zur Filecloud...2 Erstellung der Filecloud über das ControlPanel...3 Anmeldung...5 Dateien hochladen / hinzufügen...5 Suche...6 Ordner erstellen...7 Umbenennen...7

Mehr

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen Inhaltsverzeichnis Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Möglichkeit 1: Datenaustausch mit Ihrem Webbrowser (HTTPS):... 3 Disclaimer...

Mehr

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG 1 1. Anmelden an der Galerie Um mit der Galerie arbeiten zu können muss man sich zuerst anmelden. Aufrufen der Galerie entweder über die Homepage (www.pixel-ag-bottwartal.de) oder über den direkten Link

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

ATB Ausbildung technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck

ATB Ausbildung technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck Inhaltsverzeichnis DOKUMENTATION SERVER INSTALLATION MIT WINDOWS 2000...1 Was ist ein Server...1 Aufbau des aprentas Servers...1 Materialliste:...1 Ablauf der Installation:...1 Die Installation:...1 Server

Mehr

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G PEUGEOT ALERT ZONE NAVIGATIONSSYSTEM-ANLEITUNG FÜR TOUCHSCREEN TABLET Dieses Dokument erläutert das Verfahren für Kauf, Herunterladen und Installation der Peugeot Alert Zone Karten-Updates und Datenbanken

Mehr

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Cloud Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App Zeiterfassung mit Bedienungsanleitung für die App Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installationsanleitung (für alle Versionen)... 3 Vorbereitung... 3 Installation mit Hilfe des Internet-Browsers... 4

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

S ecure File E xchange K urzanleitung

S ecure File E xchange K urzanleitung S ecure File E xchange K urzanleitung Inhalt Rollendefinitionen... 3 Neuen Ordner anlegen... 9 Hinzufügen oder Hochladen einer neuen Datei... 11 Datei löschen... 13 Dokument herunterladen... 14 Datei

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Revit Modelle in der Cloud: Autodesk 360 Mobile

Revit Modelle in der Cloud: Autodesk 360 Mobile Revit Modelle in der Cloud: Autodesk 360 Mobile Die Präsentation Ihrer Revit Modelle kann auf unterschiedlichste Weise erfolgen. Diverse Cloud Plattformen bieten kostenlosen Speicherplatz und Freigabeoptionen

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Engel.sys llll. Clever Daten sichern. Datensicherungen erstellen und auf dem Engel.sys FTP-Server speichern

Engel.sys llll. Clever Daten sichern. Datensicherungen erstellen und auf dem Engel.sys FTP-Server speichern Clever Daten sichern Datensicherungen erstellen und auf dem Engel.sys FTP-Server speichern Sie haben sich für die Engel.sys-Treuepunkte entschieden und nehmen zusätzlich an der Aktion Clever Daten sichern

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

RSS-Feed. Die Nachrichten des BFBN informieren Sie zu Themen wie z.b.:

RSS-Feed. Die Nachrichten des BFBN informieren Sie zu Themen wie z.b.: RSS-Feed RSS (Really Simple Syndication) Ein RSS-Feed ist eine Art Nachrichtenticker, der abonniert werden kann. Alle Neuigkeiten und Neuerungen, die die Berufliche Oberschule Bayern betreffen, werden

Mehr

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 2. Dezember 2014 Seite 1/10 Kurzbeschrieb: Die vorliegende Anleitung

Mehr

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich?

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich? Dropbox Schnellstart Was ist Dropbox? Dropbox ist eine Software, die alle deine Computer über einen einzigen Ordner verknüpft. Dropbox bietet die einfachste Art, Dateien online zu sichern und zwischen

Mehr

Quickguide für Interne Benutzer

Quickguide für Interne Benutzer Informatik / Quickguide für Interne Benutzer Herzlich Willkommen zum WEBFTP der Eugster/Frismag AG. Folgend wird in einfachen Schritten die Handhabung des FTP-Clients erklärt. Systemvoraussetzungen: Microsoft

Mehr

Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum #50 Version 2 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das Mailprogramm Windows Live Mail verwenden. Windows Live Mail ist in dem Software-Paket Windows

Mehr