TIMARIS / ROTARIS Ein starkes Tool für Nano Beschichtungen im Halbleiter-Sektor SINGULUS TECHNOLOGIES

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TIMARIS / ROTARIS Ein starkes Tool für Nano Beschichtungen im Halbleiter-Sektor SINGULUS TECHNOLOGIES"

Transkript

1 TIMARIS / ROTARIS Ein starkes Tool für Nano Beschichtungen im Halbleiter-Sektor SINGULUS TECHNOLOGIES Oktober 2013

2 Smart Solutions Optical Disc Mastering Molding Replication Solar Coating Wet Processing Systems Business Semiconductor MRAM Thin-Film Heads Sensor

3 - SEMICONDUCTOR Optical Disc Semi- Conductor Solar High Tech Beschichtungssystem für MRAM, Dünnschichtköpfe und Sensorik Erfüllt die Anforderungen der Halbleiter Industrie LDD Lineares Beschichtungskonzept Orientiert an Wachstumsmärkten

4 Magnetic Field Sensors Präziese Winkelsensoren in GMR Technik Automotive Industrie Medizienische Anwendungen Zwei TIMARIS Systeme sind bereits für diese Anwendung im Feld! INL Institute Portugal

5 Bio Nanotechnology Sensor Medizinische Anwendungen Sensoren zur Blutuntersuchung Generelle BIO Sennsoren Zwei TIMARIS Systeme sind bereits für diese Anwendung im Feld! INL Institute Portugal

6 Festplatten HDD Festplatten Schreib- & Lese- Köpfe HGST Drei TIMARIS Systeme sind bereits für diese Anwendung im Feld!

7 MRAM Technology The Future is Now Nichtflüchtiger Speicher Geringer Energieverbrauch Schneller Speicherzugriff Resistent gegen Höhenstrahlung Sehr hohe Lebensdauer Fünf TIMARIS Systeme sind bereits für diese Anwendung im Feld! Read a bit : read the resistance of the element R R ferromagnet thin insulator ferromagnet 0 H

8 TMR Effect I N S Ferromagnet Tunnel-Barriere Ferromagnet U S N

9 TMR Effekt TMR[%] = R ap Rp R p I S N Ferromagnet Tunnel-Barriere Ferromagnet U S N

10 TMR Effekt Ferromagnet Tunnel-Barriere Ferromagnet 1-3 nm 1 2 nm 1-3 nm Virus 50nm Atom Durchmesser ca. 0,3 2,5 Å

11 PVD Sputter Prozess Vakuumkammer Target Ar Ar Ar Substrat Ar Ar

12 PVD Sputter Prozess Vakuumkammer Target Ar Ar Ar Substrat Ar Ar

13 B (nw) Anforderungen Magnetische Eigenschaften Tunnel-Barriere verlangt sehr exakte Schichtdickenkontrolle Ultra dünne Schichten (einzelne Atomlagen) Sehr hohe Anforderungen an den Basisdruck 5.0 E-9 mbar High TMR ratio 200% Bre Hk Bse Brh Easy axis B-H loop Hard axis B-H loop Hce Bsh -20 Hch H (Oe)

14 TIMARIS LDD Technologie Lineares Beschichtungskonzept Exakte Kontrolle der Beschichtungsdicke Optimale magnetische Eigenschaften Schichtdickenverteilung bis zu 0,5% 1Sigma Magnet Array Sputter Target Wafer

15 Y - position [mm] TIMARIS - LDD Technologie Anforderung an die Magnetik: Ausrichtung der magnetischen Feldlinien < +/ Beispiel: Seed/Fe 70 Co 250nm TIMARIS CoFe Seed X - position [mm]

16 TIMARIS CLUSTER MRAM Produktionslinie Ca. 20 Wfr/h 28 PVD Kathoden Substratgröße 200mm / 300mm

17 TIMARIS

18 Installed Base Systems Application Platform 3 TFH Data Storage TIMARIS 5 MRAM TIMARIS 3 Sensor TIMARIS 1 Inductors TIMARIS 1 Memory R&D ROTARIS

19 ROTARIS R&D CLUSTER Kostenbewusste Labor Beschichtungsanlage Kleine runde Ø100mm PVD Targets 12 Targets in einem Modul Flexibel konfigurierbar Co-Sputter mit bis zu 4 Targets gleichzeitig DC / HF Sputtern Substratheizung 450 C

20 ROTARIS

21 Reinraum Produktion bei Singulus Technologies AG

22 Kontakt Hanauer Landstrasse 103 D Kahl/Main Dr.-Ing. Stefan Rinck, President and CEO Tel: Markus Ehret, CFO Tel: Dr. Wolfram Maass, Head of Business Unit NDT Tel: Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf allen uns derzeit erkennbaren und verfügbaren Informationen, Fakten und Erwartungen beruhen. Da zukunftsgerichtete Aussagen naturgemäß mit Ungewissheiten und in ihren Auswirkungen nicht einschätzbaren Risikofaktoren - wie etwa einer Änderung der wirtschaftlichen oder politischen Rahmenbedingungen - behaftet sind oder zugrunde gelegte Annahmen nicht oder abweichend eintreffen können, besteht die Möglichkeit, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und die Entwicklung des Unternehmens von den Prognosen wesentlich unterscheiden. Wir sind nicht dazu verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Präsentation an später eintretende Ereignisse beziehungsweise Entwicklungen anzupassen. Matthias Landmann, Product Manager Business Unit NDT Tel:

Hauptversammlung 2013. Willkommen

Hauptversammlung 2013. Willkommen Hauptversammlung 2013 Willkommen Agenda 05-2013 - 2-1 Bericht zum Geschäftsjahr 2012 und 1. Quartal 2013 Die Entwicklung unserer Segmente 2 - Optical Disc - Solar - Halbleiter 3 Ausblick auf das Jahr 2013

Mehr

Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2002 SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2002 SINGULUS TECHNOLOGIES AG SMART SOLUTIONS TO DRIVE THE FUTURE Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2002 SINGULUS TECHNOLOGIES AG UMSATZVERTEILUNG No.2 2001 2002 Deutschland 7% Deutschland 6% übriges Europa 26% Asien 29% übriges

Mehr

SMART SOLUTIONS SINGULUS TECHNOLOGIES SMART SOLUTIONS. Singulus Technologies Aktiengesellschaft

SMART SOLUTIONS SINGULUS TECHNOLOGIES SMART SOLUTIONS. Singulus Technologies Aktiengesellschaft SMART SOLUTIONS SMART SOLUTIONS Singulus Technologies Aktiengesellschaft Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung, Themen - 2 - Bericht zum Geschäftsjahr 2011 und 1. Quartal 2012 Entwicklung der Segmente

Mehr

SINGULUS TECHNOLOGIES

SINGULUS TECHNOLOGIES SINGULUS TECHNOLOGIES Erläuterungen zur zukünftigen Entwicklung der Gesellschaft 24. April 2015 Stand 24. April 2015 Sicherung der Zukunftsfähigkeit 24.04.2015-2- SINGULUS TECHNOLOGIES forciert innovative

Mehr

SINGULUS TECHNOLOGIES SINGULUS TECHNOLOGIES. Herzlich willkommen zur ordentlichen Hauptversammlung am 9. Juni 2015. Hauptversammlung 2015

SINGULUS TECHNOLOGIES SINGULUS TECHNOLOGIES. Herzlich willkommen zur ordentlichen Hauptversammlung am 9. Juni 2015. Hauptversammlung 2015 Herzlich willkommen zur ordentlichen Hauptversammlung am 9. Juni 2015 SINGULUS TECHNOLOGIES SINGULUS TECHNOLOGIES Hauptversammlung 2015 Agenda 09.06.2015-2 - 1 Geschäftsjahr 2014 2 Neuausrichtung der Gesellschaft

Mehr

Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2003 SINGULUS TECHNOLOGIES

Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2003 SINGULUS TECHNOLOGIES Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2003 SINGULUS TECHNOLOGIES 12.05.2004 AG SINGULUS TECHNOLOGIES HIGHLIGHTS IN 2003 Umsatz 362,6 Mio. Euro ( 2002: 290,5 Mio. Euro = + 24,8 %) EBIT 60,5 Mio. Euro (

Mehr

Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG am 30. Mai 2005

Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG am 30. Mai 2005 -1- Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung der AG am 30. Mai 2005 -2- SMART SOLUTIONS TO DRIVE THE FUTURE AG 30. Mai 2005 Hauptversammlung Wichtige Fakten 2004-3-! Umsatz 439,5 Mio. + 21,2 %! EBIT 73,0

Mehr

Geschäftsbericht 2004 SINGULUS TECHNOLOGIES Fokus auf neue Technologien

Geschäftsbericht 2004 SINGULUS TECHNOLOGIES Fokus auf neue Technologien Geschäftsbericht 2004 SINGULUS TECHNOLOGIES Fokus auf neue Technologien 48 49 Bericht des Aufsichtrats 04 Bericht des Vorstands 08 Ziele und Strategien 12 SINGULUS & Hollywood 16 Die Aktie 20 1 2 Mit den

Mehr

MAGNETRON-SPUTTERN HOCHWERTIGER LASERSPIEGEL STEPHAN WALDNER

MAGNETRON-SPUTTERN HOCHWERTIGER LASERSPIEGEL STEPHAN WALDNER MAGNETRON-SPUTTERN HOCHWERTIGER LASERSPIEGEL STEPHAN WALDNER AGENDA 1. Evatec AG kurze Firmenvorstellung 2. Radiance SPM kompaktes Sputter-Beschichtungstool 3. Evatec/NTB gemeinsame Projekte 4. Projekt

Mehr

Anspruchsvolles lokales Energiemanagement für die optimale PV-Netzintegration Symposium Intelligente Gebäude, intelligent kooperieren

Anspruchsvolles lokales Energiemanagement für die optimale PV-Netzintegration Symposium Intelligente Gebäude, intelligent kooperieren Anspruchsvolles lokales Energiemanagement für die optimale PV-Netzintegration Symposium Intelligente Gebäude, intelligent kooperieren Detlef Beister 25.10.2012 Fachhochschule Bielefeld Campus Minden Disclaimer

Mehr

Geschäftsbericht 2003 SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Geschäftsbericht 2003 SINGULUS TECHNOLOGIES AG Geschäftsbericht 2003 SINGULUS TECHNOLOGIES AG 20 21 Vakuum-Dünnschichttechnik in drei Arbeitsgebieten Unser Antrieb Die nachhaltigen Erfolge im Bereich Optical Disc geben uns auch die Möglichkeit, in

Mehr

Hauptversammlung SINGULUS TECHNOLOGIES AG Kahl am Main. No SINGULUS TECHNOLOGIES

Hauptversammlung SINGULUS TECHNOLOGIES AG Kahl am Main. No SINGULUS TECHNOLOGIES Hauptversammlung 27.05.2002 SINGULUS TECHNOLOGIES AG Kahl am Main No.1 08.05.2002 SINGULUS TECHNOLOGIES Umsatz - konsolidiert- No.2 08.05.2002 SINGULUS TECHNOLOGIES Mio. Euro 400 375,7 300 200 Durschnittliche

Mehr

SMART SOLUTIONS SINGULUS TECHNOLOGIES

SMART SOLUTIONS SINGULUS TECHNOLOGIES SMART SOLUTIONS Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung, Themen - 2 - Bericht zum Geschäftsjahr 2011 und 1. Quartal 2012 Entwicklung der Segmente und Märkte Erläuterung der angekündigten Kapitalmaßnahmen

Mehr

Innovative Beschichtungskonzepte für die Herstellung optischer Schichten. H. Liepack, W. Hentsch

Innovative Beschichtungskonzepte für die Herstellung optischer Schichten. H. Liepack, W. Hentsch FHR Anlagenbau GmbH Eine Hochtechnologiefirma für Vakuumbeschichtungs- und Strukturierungstechnik 1991-2005: 15 Jahre erfolgreich weltweit tätig! Gründer und geschäftsführende Gesellschafter: Dr.-Ing.

Mehr

Brief an die Aktionäre

Brief an die Aktionäre 17. September 2008 Optical Disc Solar An die Aktionäre der SINGULUS TECHNOLOGIES AG Sehr geehrte Aktionärin, sehr geehrter Aktionär, Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS) ist auf gutem Weg! Mit den Bereichen

Mehr

Arzneimittelfälschungen bekämpfen werden Patienten ausreichend geschützt?

Arzneimittelfälschungen bekämpfen werden Patienten ausreichend geschützt? Arzneimittelfälschungen bekämpfen werden Patienten ausreichend geschützt? Berlin, 31.05.2011 Dr. Stephan Schwarze Counterfeit Protection Management, Bayer HealthCare Agenda Arzneimittelfälschungen bekämpfen

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin Software EMEA Performance Tour 2013 17.-19 Juni, Berlin Application Monitoring als Dienstleistung Ein Praxisbericht zum Einsatz von BSM und SiteScope für die Überwachung von Verfügbarkeit und Performanz

Mehr

Grüsch, 04. Oktober 2016, Rico Benz

Grüsch, 04. Oktober 2016, Rico Benz Industrie 4.0 - Anforderung der Kunden, eigener Beitrag und Grund für gute Geschäfte Grüsch, 04. Oktober 2016, Rico Benz AGENDA 1 Begrifflichkeiten 2 Evatec Vision 3 Unsere Position in der Wertschöpfungskette

Mehr

echnologien für Morgen >

echnologien für Morgen > echnologien für Morgen > SINGULUS arbeitet an zwei Megatrends der Menschheit: Entertainment und Erneuerbare Energien. Unsere ersten beiden Ziele sind es, Marktführer bei Fertigungsanlagen für Dual-Layer

Mehr

Magneto Resistive Sensors

Magneto Resistive Sensors Magneto Resistive Sensors Outline Sensitec Naomi AMR effect and application GMR effect and application How to build a sensor Foundry for magnetic microsystems Thorsten Damm / Jan Marien Copyright Sensitec

Mehr

Presse- und Analystenkonferenz Januar - September 2008

Presse- und Analystenkonferenz Januar - September 2008 Presse- und Analystenkonferenz Januar - September 2008 Wolfgang Mayrhuber Vorsitzender des Vorstands Deutsche Lufthansa AG Frankfurt/Main, den 29. Oktober 2008 Krise als produktiver Zustand "Krise ist

Mehr

New ways of induction heating in the injection moulding process

New ways of induction heating in the injection moulding process New ways of induction heating in the injection moulding process Micro Technology innovation forum Villingen-Schwenningen February 29, 2012 Dipl.-Ing. M. Maier Prof. Dr.-Ing. W. Schinköthe Institut für

Mehr

Ausstellerverzeichnis (Stand 05.09.2012)

Ausstellerverzeichnis (Stand 05.09.2012) Ausstellerverzeichnis (Stand 05.09.2012) ABCR GmbH & Co. KG Im Schlehert 10 76187 Karlsruhe Telefon: +49 (0)721-95061-0 Fax: +49 (0)721-95061-80 E-Mail: info@abcr.de Produkte: high purity metals for MBE,

Mehr

Die Scheer GmbH. Scheer Group GmbH. SAP Consulting. Security LMS. Business Process. Predictive Analytics & Ressource Efficiency

Die Scheer GmbH. Scheer Group GmbH. SAP Consulting. Security LMS. Business Process. Predictive Analytics & Ressource Efficiency Scheer GmbH Die Scheer GmbH Scheer Group GmbH Deutschland Österreich SAP/ Technology Consulting Business Process Consulting SAP Consulting Technology Consulting Business Process Management BPaaS Mobile

Mehr

Moderne Speichertechnologien

Moderne Speichertechnologien Vorbesprechung für SS 2015: Fr. 17.04.15, 16:00 Uhr, BST- Seminarraum, HS66, 14.OG. Kontakt: F.Beug@tu-bs.de Moderne Speichertechnologien Dr.-Ing. Florian Beug, PTB Braunschweig Anwendung, Funktionsweise,

Mehr

Magneto Resistive Angular Sensors for Space Applications

Magneto Resistive Angular Sensors for Space Applications Magneto Resistive Angular Sensors for Space Applications OPTONET Workshop Sensorik für die Luft- und Raumfahrt 14. Mai 2014 HTS GmbH Am Glaswerk 6 DE-01640 Coswig Germany Phone: +49-3523-7756-0 Fax: +49-3523-7756-11

Mehr

Entwicklung von CIS Dünnschichtsolarzellen Anknüpfungspunkte zur Nanotechnologie

Entwicklung von CIS Dünnschichtsolarzellen Anknüpfungspunkte zur Nanotechnologie Entwicklung von CIS Dünnschichtsolarzellen Anknüpfungspunkte zur Nanotechnologie Dr. Adalbert Lossin Nanotechnologie Workshop, 16. November 2006-1 - Agenda 1. Einleitung 2. Entwicklung flexibler CIS Solarzellen

Mehr

Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG am 23. Juni 2006

Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG am 23. Juni 2006 -1- Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung der AG am 23. Juni 2006 -2- SMART SOLUTIONS TO DRIVE THE FUTURE AG 23. Juni 2006 Hauptversammlung Highlights 2005-3- Umsatz 244,4 Mio. Jahresüberschuss 7,3

Mehr

Steigende Dividende nach gutem Ergebnis Eckzahlen für das Geschäftsjahr 2014

Steigende Dividende nach gutem Ergebnis Eckzahlen für das Geschäftsjahr 2014 Steigende Dividende nach gutem Ergebnis 5. Februar 2015 Jörg Schneider 1 Munich Re (Gruppe) Wesentliche Kennzahlen Q4 2014 Gutes Ergebnis für 2014: 3,2 Mrd. Dividende steigt auf 7,75 je Aktie Munich Re

Mehr

Bilanzmedienkonferenz 2015 Herzlich willkommen. BMK, 17. Februar 2015

Bilanzmedienkonferenz 2015 Herzlich willkommen. BMK, 17. Februar 2015 Bilanzmedienkonferenz 2015 Herzlich willkommen 1 Disclaimer Diese Präsentation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen oder Meinungen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

Multi-Funktionale Coating Competence Center

Multi-Funktionale Coating Competence Center Multi-Funktionale Beschichtungen @ Coating Competence Center Kontakt: stephan.buecheler@empa.ch Direkt: +41 58 765 6107 yaroslav.romanyuk@empa.ch Direkt: +41 58 765 4169 Laboratory for Thin Films and Photovoltaics,

Mehr

Modulare mikrofluidische Systeme auf Kunststoff-Folien für die Bioanalytik

Modulare mikrofluidische Systeme auf Kunststoff-Folien für die Bioanalytik RSA-Forum MATERIALS: Nano goes Macro Graz, 26. Februar 2015 Modulare mikrofluidische Systeme auf Kunststoff-Folien für die Bioanalytik Ursula Palfinger, JR MAT Ein Projekt der Research Studios Austria

Mehr

Die ATLAS Pixel Story

Die ATLAS Pixel Story Die ATLAS Pixel Story Oswin Ehrmann Fraunhofer Institut Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) Berlin ATLAS Detektor im LHC am CERN PIXEL Detektor, Länge 1.3 m Ziel: Höchste Auflösung ATLAS Detektor

Mehr

Hybrid Positioniersysteme für Picometer Auflösung mit Millimeter Stellbereich. Rainer Gloess R&D Head of Advanced Mechatronics

Hybrid Positioniersysteme für Picometer Auflösung mit Millimeter Stellbereich. Rainer Gloess R&D Head of Advanced Mechatronics Hybrid Positioniersysteme für Picometer Auflösung mit Millimeter Stellbereich Rainer Gloess R&D Head of Advanced Mechatronics r.gloess@pi.ws Motivation Wie groß ist ein Picometer? Welche Applikationen

Mehr

Dimensionelles Messsen. mit Profilometer und Konfokalmikroskop. R. Brodmann. NanoFocus AG, Ettlingen. Tel.: 07243 / 7158 42

Dimensionelles Messsen. mit Profilometer und Konfokalmikroskop. R. Brodmann. NanoFocus AG, Ettlingen. Tel.: 07243 / 7158 42 Dimensionelles Messsen mit Profilometer und Konfokalmikroskop R. Brodmann Tel.: 07243 / 7158 42 Email: brodmann@nanofocus.de NanoFocus AG, Ettlingen 1 Messaufgaben in der Mikroelektronik Lotpasten Volumen

Mehr

Das Degaussen Hintergründe und Produktinformationen

Das Degaussen Hintergründe und Produktinformationen Das Degaussen Hintergründe und Produktinformationen Was bedeutet Degaussen? Computerfestplatten benutzen Magnetfelder um Daten auf speziellen Scheiben, den sogenannten Platters, zu speichern. Beim Degaussen

Mehr

Cloud und Big Data als Sprungbrett in die vernetzte Zukunft am Beispiel Viessmann

Cloud und Big Data als Sprungbrett in die vernetzte Zukunft am Beispiel Viessmann Cloud und Big Data als Sprungbrett in die vernetzte Zukunft am Beispiel Viessmann Adam Stambulski Project Manager Viessmann R&D Center Wroclaw Dr. Moritz Gomm Business Development Manager Zühlke Engineering

Mehr

Brief an die Aktionäre

Brief an die Aktionäre 26. Oktober 2010 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre der SINGULUS TECHNOLOGIES AG, sehr geehrte Damen und Herren, Unser Ziel für das Geschäftsjahr 2010 war es, einen Umsatz in Höhe von 130-135 Mio.

Mehr

PRÄSENTATION MAGNETISCHE FESTPLATTEN. Proseminar Speicher- und Dateisysteme. Björn Fries 10. / 11.03.2011

PRÄSENTATION MAGNETISCHE FESTPLATTEN. Proseminar Speicher- und Dateisysteme. Björn Fries 10. / 11.03.2011 PRÄSENTATION MAGNETISCHE FESTPLATTEN Proseminar Speicher- und Dateisysteme Björn Fries GLIEDERUNG (1) Einleitung o Was ist eine Festplatte? o Aufgabe und Einsatz (2) Technischer Aufbau a. Physikalischer

Mehr

E-MAIL-KONVERTIERUNG LEVIGO SOLUTIONS DAY 24.10.2013, 13:45 14:15 WAS PASSIERT MIT NICHT KONVERTIERBAREN ANHÄNGEN?

E-MAIL-KONVERTIERUNG LEVIGO SOLUTIONS DAY 24.10.2013, 13:45 14:15 WAS PASSIERT MIT NICHT KONVERTIERBAREN ANHÄNGEN? E-MAIL-KONVERTIERUNG WAS PASSIERT MIT NICHT KONVERTIERBAREN ANHÄNGEN? LEVIGO SOLUTIONS DAY 24.10.2013, 13:45 14:15 J. MÄSTLING LEVIGO SOLUTIONS GMBH J. CLARYSSE CENIT AG LEVIGO ANSATZ & LEITFAFDEN Präsentationsfolien

Mehr

BADEN-BADEN 2012: IM KERNGESCHÄFT DER ERST- UND RÜCKVERSICHERER ZÄHLT PROFITABILITÄT. 22. Oktober 2012 Ludger Arnoldussen

BADEN-BADEN 2012: IM KERNGESCHÄFT DER ERST- UND RÜCKVERSICHERER ZÄHLT PROFITABILITÄT. 22. Oktober 2012 Ludger Arnoldussen BADEN-BADEN 2012: IM KERNGESCHÄFT DER ERST- UND RÜCKVERSICHERER ZÄHLT PROFITABILITÄT 22. Oktober 2012 Ludger Arnoldussen Globaler Überblick Aktuelle Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft Ökonomisches

Mehr

Micro Laser Source for sensing applications

Micro Laser Source for sensing applications Micro Laser Source for sensing applications A. T. Winzer a, J. Freitag a, P. Dannberg b, M. Hintz a, M. Schädel a, H.-J. Freitag a a - CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH, Erfurt b - Fraunhofer

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

Presse. Siemens übernimmt Anbieter von Simulationssoftware CD-adapco. Gemeinsame Presseinformation. von Siemens, CD-adapco München, 25.

Presse. Siemens übernimmt Anbieter von Simulationssoftware CD-adapco. Gemeinsame Presseinformation. von Siemens, CD-adapco München, 25. Presse von Siemens, München, 25. Januar 2016 Siemens übernimmt Anbieter von Simulationssoftware Siemens erweitert Portfolio für Industriesoftware führend in der Simulation von Strömungsmechanik Kaufpreis

Mehr

Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG Stefan A. Baustert 29. Mai 2009

Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG Stefan A. Baustert 29. Mai 2009 Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG Stefan A. Baustert 29. Mai 2009 Agenda der Rede Rückblick 2008 Optical Disc Solar Kennzahlen 2008 Singulus-Aktie Ausblick SINGULUS TECHNOLOGIES AG 2 Frühjahr

Mehr

Vielen Dank für die Einladung zum Partnertag am 12.03.2015

Vielen Dank für die Einladung zum Partnertag am 12.03.2015 Vielen Dank für die Einladung zum Partnertag am 12.03.2015 Firmengeschichte 2015 Gründung von Pfaff & Schlauder als 1. Spiralfedernhersteller in Deutschland Verschmelzung von Bruker & Spaleck zu BRUKER-SPALECK

Mehr

Vodafone Test & Innovation Center.

Vodafone Test & Innovation Center. Vodafone Test & Innovation Center. Wir bieten Ihnen ideale Bedingungen, um Ihre neuen Hardund Software-Lösungen aus dem IT- und Kommunikationsbereich zu testen und zu optimieren von der ersten Idee bis

Mehr

JENOPTIK AG Telefonkonferenz Vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2015

JENOPTIK AG Telefonkonferenz Vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2015 JENOPTIK AG Telefonkonferenz Vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 215 26. Januar 216 Dr. Michael Mertin, CEO Hans-Dieter Schumacher, CFO Copyright Jenoptik, All rights reserved. Jenoptik - a global optoelectronics

Mehr

Perspektiven in der Beschichtungstechnik

Perspektiven in der Beschichtungstechnik 1mm 1200 µm 600 µm 0,1mm 50 µm 10 µm 3 µm Perspektiven in der Beschichtungstechnik 1 µm 100 nm 80 nm 45 nm 25 nm 10 nm 5 nm Geschäftsbericht 2006 1 nm 4-5 Å Smart Solutions to Drive the Future. 1 Å 1mm

Mehr

THE WORLD LEADER IN PRODUCTION EQUIPMENT FOR OPTICAL DISCS

THE WORLD LEADER IN PRODUCTION EQUIPMENT FOR OPTICAL DISCS THE WORLD LEADER IN PRODUCTION EQUIPMENT FOR OPTICAL DISCS No.1 / 07.05.2001 STARKES WACHSTUM Umsatz (konsolidiert) Mio. Euro 400 375,7 Obergrenze 35 % 300 200 Durchschnittliches Wachstum zwischen 25 %

Mehr

WELCOME AT THE FRAUNHOFER IOF JENA

WELCOME AT THE FRAUNHOFER IOF JENA WELCOME AT THE FRAUNHOFER IOF JENA Dr. Stefan Riehemann Fraunhofer Institute for Applied Optics and Precision Engineering IOF Director Prof. Dr. Andreas Tünnermann www.iof.fraunhofer.de Fraunhofer-Gesellschaft

Mehr

Transparente ZnO:Al 2 O 3 - Kontaktschichten für Cu(In,Ga)Se 2 - Dünnschichtsolarzellen

Transparente ZnO:Al 2 O 3 - Kontaktschichten für Cu(In,Ga)Se 2 - Dünnschichtsolarzellen R. Menner Session III FVS Workshop 25 Transparente ZnO:Al 2 O 3 - Kontaktschichten für Cu(In,Ga)Se 2 - Dünnschichtsolarzellen Einleitung Großflächige Cu(In,Ga)Se 2 -Dünnschichtsolarzellen (CIS) haben über

Mehr

Landwirtschaft 4.0 rückt näher, dank der individuellen und herstellerübergreifenden Datenaustauschplattform

Landwirtschaft 4.0 rückt näher, dank der individuellen und herstellerübergreifenden Datenaustauschplattform 30.09.2016 Dr. Johannes Sonnen Landwirtschaft 4.0 rückt näher, dank der individuellen und herstellerübergreifenden Datenaustauschplattform 1 / 20 DKE-Founding 2 / 20 Customers have precise Datamanagement

Mehr

Inhalte der heutigen Vorlesung

Inhalte der heutigen Vorlesung Inhalte der heutigen Vorlesung Wiederholung und Fortsetzung Hardware Von-Neumann-Architektur (Rechnerarchitektur) Speicher Software Wie groß ist ein Gigabyte? http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,606308,00.html

Mehr

Die klassische HDD & Das Mysterium SSD. Ernst Fankhauser

Die klassische HDD & Das Mysterium SSD. Ernst Fankhauser Die klassische HDD & Das Mysterium SSD Ernst Fankhauser Die klassische Festplatte: Magnetisierbare Scheibe Die klassische Festplatte: Drehung Magnetisierbare Scheibe Die klassische Festplatte: Drehung

Mehr

Polarisatoren. Polarisatoren

Polarisatoren. Polarisatoren Polarisatoren Polarisatoren Natürliches Licht und die meisten Lichtquellen strahlen unpolarisiertes Licht ab. Polarisatoren kommen überall dort zum Einsatz, wo Reflexe stören. Sie werden auch in zahlreichen

Mehr

Zukünftige Speichertechnologien - HVD, Racetrack und mehr -

Zukünftige Speichertechnologien - HVD, Racetrack und mehr - - und Dateisysteme Zukünftige technologien - HVD, Racetrack und mehr - Gliederung Gliederung Gliederung Gliederung Gliederung Gliederung Gliederung Gliederung Einleitung Ziel der Präsentation: Einleitung

Mehr

TÜV zertifiziert Lebensmittelechtheit bei Simitri HD Toner von Konica Minolta

TÜV zertifiziert Lebensmittelechtheit bei Simitri HD Toner von Konica Minolta Presse-Information TÜV zertifiziert Lebensmittelechtheit bei Simitri HD Toner von Konica Minolta Langenhagen, 16. August 2010 Der Simitri HD Polymerisationstoner von Konica Minolta hat als einziger Toner

Mehr

LEIBNIZ-Konferenz Industrielle Revolution 4.0 im historischen Kontext. Technologie der Mikroelektronik der Schlüssel für die digitale Revolution

LEIBNIZ-Konferenz Industrielle Revolution 4.0 im historischen Kontext. Technologie der Mikroelektronik der Schlüssel für die digitale Revolution LEIBNIZ-Konferenz Industrielle Revolution 4.0 im historischen Kontext Michael Raab Technologie der Mikroelektronik der Schlüssel für die digitale Revolution Dresden, 19.März 2015 19. Leibnizkonferenz 1MDRAM

Mehr

Produktdatenblatt. Artikel Nr.: Wand- / Deckenleuchte, LED Panel RGB, Weiß, 24V DC, 36,00 W, RGB. Technische Daten.

Produktdatenblatt. Artikel Nr.: Wand- / Deckenleuchte, LED Panel RGB, Weiß, 24V DC, 36,00 W, RGB. Technische Daten. Produktdatenblatt Artikel Nr.: 170924 Wand- / Deckenleuchte, LED Panel RGB, Weiß, 24V DC, 36,00 W, RGB Technische Daten Charakteristik Material Farbe Aluminium Weiß Optik im Lieferumfang Elektrische Daten

Mehr

Risiken auf Prozessebene

Risiken auf Prozessebene Risiken auf Prozessebene Ein Neuer Ansatz Armin Hepe Credit Suisse AG - IT Strategy Enabeling, Practices & Tools armin.hepe@credit-suisse.com Persönliche Vorstellung, kurz 1 Angestellter bei Credit Suisse

Mehr

MindSphere Lounge SPS IPC Drive 2016, Programmübersicht

MindSphere Lounge SPS IPC Drive 2016, Programmübersicht MindSphere Lounge SPS IPC Drive 2016, Programmübersicht von 22.11. bis 24.11. 2016 Status: 15.11.2016 Dienstag, 22. November 2016 Intro 9:00 Uhr Fintechs and digital disruption in Banking, 10:20 10:50

Mehr

Leibniz befasste sich mit - U-Booten, - Türschlössern, - Fieberthermometern, - Bergbau-Pumpen, - Infinitesimalrechnung - dualem Code Aber nicht mit

Leibniz befasste sich mit - U-Booten, - Türschlössern, - Fieberthermometern, - Bergbau-Pumpen, - Infinitesimalrechnung - dualem Code Aber nicht mit J. Caro Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie Photovoltaik-Forschung an der Leibniz Uni Hannover Leibniz befasste sich mit - U-Booten, - Türschlössern, - Fieberthermometern, - Bergbau-Pumpen,

Mehr

3D Dentalscanner. AIT Austrian Institute of Technology Safety & Security Department. Manfred Gruber. Head of Business Unit

3D Dentalscanner. AIT Austrian Institute of Technology Safety & Security Department. Manfred Gruber. Head of Business Unit 3D Dentalscanner AIT Austrian Institute of Technology Safety & Security Department Manfred Gruber Head of Business Unit Safe and Autonomous Systems AIT Austrian Institute of Technology Größte außeruniversitäre

Mehr

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR Dr. Christoph Balbach & Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Hochverfügbarkeit

Mehr

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame 19 Panel PC / Monitor mechanische Versionen: Panel Mount, Rack Mount und Open Frame Touchscreen: resistiv, Glas-Film-Glas (GFG) Schutzklasse: bis IP65 frontseitig (staubdicht, resistent gegenüber Strahlwasser)

Mehr

Halbjahresfinanzbericht 2012. Telefonkonferenz. Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2012. Hannover, 23. August 2012

Halbjahresfinanzbericht 2012. Telefonkonferenz. Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2012. Hannover, 23. August 2012 Halbjahresfinanzbericht 2012 Telefonkonferenz Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2012 Hannover, 23. August 2012 Fakten des ersten Halbjahres 2012 Umsatz im ersten Halbjahr 2012 mit 24.399 T auf Planniveau

Mehr

Bundesminister Hermann Gröhe bei ARLANXEO in Dormagen

Bundesminister Hermann Gröhe bei ARLANXEO in Dormagen Bundesminister Hermann Gröhe bei ARLANXEO in Dormagen Erik Lierenfeld, Bürgermeister von Dormagen, erneut zu Besuch Austausch zu wirtschaftspolitischen Themen mit ARLANXEO CEO Jan Paul de Vries und Matthias

Mehr

Fokus-Shift bei Hochleistungslasern. Fachgruppe Laser 7. Sitzung 29.11.2010 Konrad Hentschel 1

Fokus-Shift bei Hochleistungslasern. Fachgruppe Laser 7. Sitzung 29.11.2010 Konrad Hentschel 1 Fachgruppe 7. Sitzung 29.11.2010 Konrad Hentschel 1 Einfluss-Parameter Fokus-Shift bei Hochleistungslasern Mögliche Ursachen Anzahl Flächen Sauberkeit Rauigkeit Vergütung Material Multi-Component (BK7)

Mehr

Einsatz Flashspeicher Vorteil oder Risiko

Einsatz Flashspeicher Vorteil oder Risiko Einsatz Flashspeicher Vorteil oder Risiko Steffen Schwung Agenda o o o o o o HDD Technologie Flash Einsatzbereiche und Kostenbetrachtung Flash Typen, Aufbau und Haltbarkeit Flash als eigene Leistungsklasse

Mehr

Trust is good, TRASD 2. is better! Transaction Application for Secured Data Distribution. Copyright 2013 TEAC CORPORATION All Rights Reserved

Trust is good, TRASD 2. is better! Transaction Application for Secured Data Distribution. Copyright 2013 TEAC CORPORATION All Rights Reserved Trust is good, is better! Transaction Application for Secured Data Distribution Mit über 10 Jahren Erfahrung als Softwarehersteller und weltweit über 500.000 verkauften Lizenzen, steht die syscovery Business

Mehr

Werkzeug Technik SONDERDRUCK. Technologie - System - Logistik. Nr. 138 25 Februar 2014. ISSN Nr. 0997-6981 www.werkzeug-technik.

Werkzeug Technik SONDERDRUCK. Technologie - System - Logistik. Nr. 138 25 Februar 2014. ISSN Nr. 0997-6981 www.werkzeug-technik. Werkzeug Technik Technologie - System - Logistik Nr. 138 25 Februar 2014 SONDERDRUCK ISSN Nr. 0997-6981 www.werkzeug-technik.com Die Fachzeitschrift der Schneidwerkzeuge und Meßtechnik für die Metallbearbeitung

Mehr

Ferrofluide. Physikalische Grundlagen. http://en.wikipedia.org/wiki/file:ferrofluid_close.jpg

Ferrofluide. Physikalische Grundlagen. http://en.wikipedia.org/wiki/file:ferrofluid_close.jpg Ferrofluide Physikalische Grundlagen http://en.wikipedia.org/wiki/file:ferrofluid_close.jpg Inhalt Definition Herstellung Maßnahmen zur Stabilisierung Abschätzung der Partikelgröße, Abstandsmechanismen

Mehr

Solar. Optische Oberflächenmesstechnik für die Prozesskontrolle im Solarbereich. Mastertextformat. bearbeiten

Solar. Optische Oberflächenmesstechnik für die Prozesskontrolle im Solarbereich. Mastertextformat. bearbeiten Solar Mastertextformat bearbeiten Optische Oberflächenmesstechnik für die Prozesskontrolle im Solarbereich NanoFocus AG Optische 3D-Oberflächenmesstechnik für Forschung und Industrie mit Auflösungen bis

Mehr

Hauptversammlung. 27. Januar Siemens AG 2015 Alle Rechte vorbehalten. siemens.com

Hauptversammlung. 27. Januar Siemens AG 2015 Alle Rechte vorbehalten. siemens.com Hauptversammlung 27. Januar 2015 2015 Alle Rechte vorbehalten. siemens.com Joe Kaeser Bericht an die Aktionäre 2015 Alle Rechte vorbehalten. siemens.com Wir haben im Geschäftsjahr 2014 Wert geschaffen

Mehr

Der IT-Mittelstand in Deutschland Pressekonferenz mit Dirk Röhrborn, Bitkom-Präsidiumsmitglied 8. Oktober 2015

Der IT-Mittelstand in Deutschland Pressekonferenz mit Dirk Röhrborn, Bitkom-Präsidiumsmitglied 8. Oktober 2015 Der IT-Mittelstand in Deutschland Pressekonferenz mit Dirk Röhrborn, Bitkom-Präsidiumsmitglied 8. Oktober 2015 Unternehmen 9.092 IT-Unternehmen 1 in Deutschland beschäftigen zwischen 10 und 499 Mitarbeiter.

Mehr

carekundenforum 2013 Virtualisieren spart Geld

carekundenforum 2013 Virtualisieren spart Geld carekundenforum 2013 Virtualisieren spart Geld Seite 1 12./13.11.2013 carekundenforum 2013 F+L System AG, CH-Altstätten ASC Automotive Solution Center AG, D- Böblingen Virtualisieren spart Geld Herzlich

Mehr

AR Antireflexbeschichtungen

AR Antireflexbeschichtungen AR Antireflexbeschichtungen AR Antireflexbeschichtungen Schneider Kreuznach bietet 4 verschiedene AR Beschichtungen an. Eine Breitbandbeschichtung (E) für den VIS- Bereich, sowie die Multilayer resistente

Mehr

InnoLas Laser GmbH Firmen & Produktpräsentation

InnoLas Laser GmbH Firmen & Produktpräsentation InnoLas Laser GmbH Firmen & Produktpräsentation KONTAKT InnoLas Laser GmbH Justus-von-Liebig-Ring 8 D-82152 Krailling Tel: +49(0)89-899 360-0 Fax: +49 (0)89-899 360-16 www.innolas-laser.com 2 FIRMENWERTE

Mehr

Optiken = Materialien + Oberflächen + Schichten (BMBF-Programm Photonik Forschung Deutschland Licht mit Zukunft, 2011)

Optiken = Materialien + Oberflächen + Schichten (BMBF-Programm Photonik Forschung Deutschland Licht mit Zukunft, 2011) 1 Funktionale optische Oberflächen und Schichten - Trends und Herausforderungen - 50 Jahre F.O.M 07. November 2013 Norbert Kaiser Norbert.Kaiser@iof.fraunhofer.de Einordnung in die KET* Photonik Optiken

Mehr

SUBTITEL. Innovatives Kennzahlenmanagement. Matthias Glahn. Geschäftsführer

SUBTITEL. Innovatives Kennzahlenmanagement. Matthias Glahn. Geschäftsführer Innovatives Kennzahlenmanagement Matthias Glahn Geschäftsführer Innovatives Kennzahlenmanagement BOOM!! DIE ZEIT NACH DER KRISE? Die Fragestellung 1. Kommt der Aufschwung / Boom? 2. Welche Auswirkungen

Mehr

LUCOM & exceet. Erweitertes Produkt-, Service- & Consulting- Angebot. Düsseldorf/Zirndorf am 08.12.2014

LUCOM & exceet. Erweitertes Produkt-, Service- & Consulting- Angebot. Düsseldorf/Zirndorf am 08.12.2014 LUCOM & exceet Erweitertes Produkt-, Service- & Consulting- Angebot Düsseldorf/Zirndorf am 08.12.2014 Auf ein Wort LUCOM entwickelte sich seit Gründung 1991 zu einem der führenden europäischen Anbieter

Mehr

Börse Express/Aktienforum Roadshow. 12. Oktober 2009

Börse Express/Aktienforum Roadshow. 12. Oktober 2009 Börse Express/Aktienforum Roadshow 12. Oktober 2009 Mit einem starken Rückgrat durch die Krise! Eine starke Marke - Das Giebelkreuz - zwei gekreuzte Pferdeköpfe auf dem Hausgiebel - ein Symbol des Schutzes

Mehr

LINOS Photonics GmbH & Co. KG. Ein Tag bei LINOS. Andreas Hädrich. Business Unit Manager. Göttingen, 23. April 2008. Slide 1

LINOS Photonics GmbH & Co. KG. Ein Tag bei LINOS. Andreas Hädrich. Business Unit Manager. Göttingen, 23. April 2008. Slide 1 LINOS Photonics GmbH & Co. KG Ein Tag bei LINOS Andreas Hädrich Business Unit Manager Göttingen, 23. April 2008 Slide 1 Agenda 10:00 Uhr: Come together 10:15 Uhr: LINOS Standort Göttingen und die Qioptiq

Mehr

Norbert Koch. Polymer gegen Silizium: Wer wird in der Elektronik gewinnen?

Norbert Koch. Polymer gegen Silizium: Wer wird in der Elektronik gewinnen? Polymer gegen Silizium: Wer wird in der Elektronik gewinnen? Norbert Koch Humboldt Universität zu Berlin, Institut für Physik & IRIS Adlershof Helmholtz Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Mehr

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH im September 2010 Herzlich Willkommen! Wir begrüßen Sie recht herzlich zum GÄSTELISTE: 1. Q-DAY Q in München Seite 1 Ziel

Mehr

egs Storage Offensive

egs Storage Offensive egs Storage Offensive Seit mittlerweile 5 Jahren können wir eine enge Partnerschaft zwischen der egs Netzwerk und Computersysteme GmbH und dem führenden Anbieter im Bereich Datenmanagement NetApp vorweisen.

Mehr

Pressemitteilung. Hauzer-Konferenz Umweltschutz mit Plasmabeschichtungstechnologien

Pressemitteilung. Hauzer-Konferenz Umweltschutz mit Plasmabeschichtungstechnologien 24. Mai 2012 Pressemitteilung Hauzer-Konferenz Umweltschutz mit Plasmabeschichtungstechnologien Im Frühjahr 2012 veranstaltete Hauzer Techno Coating die Konferenz Umweltschutz durch Plasmabeschichtungstechnologien

Mehr

Muss das alles so kompliziert sein? Die Digitalisierung der Finanzindustrie zwischen Kundenerwartungen, Regulierung und FinTechs

Muss das alles so kompliziert sein? Die Digitalisierung der Finanzindustrie zwischen Kundenerwartungen, Regulierung und FinTechs Muss das alles so kompliziert sein? Die Digitalisierung der Finanzindustrie zwischen Kundenerwartungen, Regulierung und FinTechs Christian Rhino Bereichsvorstand Group Banking Operations, Commerzbank AG

Mehr

Kathodenzerstäubung bei Atmosphärendruck

Kathodenzerstäubung bei Atmosphärendruck Kathodenzerstäubung bei Atmosphärendruck Roland Gesche 1, Horia-Eugen Porteanu 1, Frank Niehardt 1, Reinhold Kovacs 2, Joachim Scherer 2 1 Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik,

Mehr

Startklar. TURBOVAC MAGiNTEGRA 175.56.01

Startklar. TURBOVAC MAGiNTEGRA 175.56.01 Startklar TURBOVAC MAGiNTEGRA 175.56.01 ANFORDERUNGEN AN MAGNETISCH GELAGERTE TURBO-MOLEKULARPUMPEN TURBOVAC MAGiNTEGRA Unempfi ndlichkeit gegen Prozesspartikel / Stäube Toleranz gegen plötzliche Belüftung

Mehr

Energiesparende elektrische Antriebe. Effizienzmaßnahmen im ÖPNV - Kosten und Potentiale der Antriebstechnik

Energiesparende elektrische Antriebe. Effizienzmaßnahmen im ÖPNV - Kosten und Potentiale der Antriebstechnik Energiesparende elektrische Antriebe Effizienzmaßnahmen im ÖPNV - Kosten und Potentiale der Antriebstechnik Vossloh Kiepe Hybridtechnologie Unsere Produkte (Auswahl) Trolleybus Diagnosesysteme für Hybridbus

Mehr

Multi-Sensor Oberflächenmesstechnik für Forschung, Entwicklung und Produktion testxpo

Multi-Sensor Oberflächenmesstechnik für Forschung, Entwicklung und Produktion testxpo Multi-Sensor Oberflächenmesstechnik für Forschung, Entwicklung und Produktion - 24. testxpo 2015 - Uwe Schosser FRT, Fries Research & Technology GmbH www.frt-gmbh.com FRT GmbH 20 Jahre Kompetenz in Oberflächenmesstechnik

Mehr

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien Basis Informationen zu RFID Trends und Technologien Automatische Identifikationssysteme BARCODE System RF-ID Radio Frequency Identification OCR Character Recognition Systems AUTO-ID CHIP-Cards Non Contact-less

Mehr

Mobile JENCOLOR Evaluation Kits with Windows 8 Smart PC for Color Measurement Applications

Mobile JENCOLOR Evaluation Kits with Windows 8 Smart PC for Color Measurement Applications Mobile JENCOLOR Evaluation Kits with Windows 8 Smart PC for Color Measurement Applications Paul-Gerald Dittrich, Fred Grunert, Dietrich Hofmann MAZeT GmbH Firmenpräsentation Version xx 1 Content 1. Mobile

Mehr

AUS LEIDENSCHAFT FÜR PERFEKTION. HiPace M. Kompakte, magnetgelagerte Turbopumpen mit integrierter Antriebselektronik

AUS LEIDENSCHAFT FÜR PERFEKTION. HiPace M. Kompakte, magnetgelagerte Turbopumpen mit integrierter Antriebselektronik AUS LEIDENSCHAFT FÜR PERFEKTION HiPace M Kompakte, magnetgelagerte Turbopumpen mit integrierter Antriebselektronik HiPace M Kompakte, magnetgelagerte Turbopumpen mit integrierter Antriebselektronik Führend

Mehr

Pressegespräch CO-Pipeline

Pressegespräch CO-Pipeline Pressegespräch CO-Pipeline Dr. Tony Van Osselaer, Vorstandsmitglied Dr. Klaus Jaeger, Leiter Standortverbund NRW Werner Breuer, Projektleiter 28. August 2012 / Chempark Krefeld-Uerdingen Agenda Planergänzungsbescheid

Mehr

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0. Dr.

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0. Dr. Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014 01. Juli 2014 Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0 Dr. Dagmar Dirzus 1/ Kernpunkte 1 Datenbasis 2 Stimmungsbarometer 3 Smart X und Industrie

Mehr