Einsatz nur in individueller Beratung. DWS Invest. Die neue europäische Produktfamilie. Ihr Geld ist ein Vermögen wert.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einsatz nur in individueller Beratung. DWS Invest. Die neue europäische Produktfamilie. Ihr Geld ist ein Vermögen wert."

Transkript

1 Einsatz nur in individueller Beratung Die neue europäische Produktfamilie Ihr Geld ist ein Vermögen wert.

2 Unser Anspruch, unser Ziel Ihr Geld ist ein Vermögen wert ments in Europa: Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Polen, Portugal, Spanien, Schweiz, Niederlande, Großbritannien ments ist eine der führenden Adressen für Investmentfonds in Deutschland und Europa. Seit 46 Jahren geht DWS Investments konsequent und erfolgreich ihren Weg in Deutschland als jetziger Marktführer nach Volumen und als Gewinner zahlreicher Preise und Auszeichnungen. ments ist Teil der Deutschen Asset Management, des globalen Asset Management Netzwerks der Deutsche Bank Gruppe. Dabei nutzt ments die Stärken und Erfahrungen einer führenden Bankgruppe und eines weltweiten Netzwerks. Heute zu wissen, was Anleger morgen wollen das hat ments dorthin gebracht, wo sie heute steht: mit mehr als 120 Milliarden Euro unter ihrer Verwaltung. Mit vier Millionen Kunden in ganz Europa. Mit einem Marktanteil von rund 25 Prozent in Deutschland. Das Erfolgskonzept von ments wird in weiten Teilen Europas umgesetzt mit Performance, Innovation, Vertrauen, Service und Qualität. Der Beweis: gute Positionen in den aktuellen Rankings der unabhängigen Fondsrating- Agenturen. Performance Die DWS Fondsmanager, die zweifellos zu den Besten ihrer Zunft zählen, arbeiten kontinuierlich für den Erfolg unserer Produkte. In den verschiedenen Bereichen werden jeweils Experten für die Regionen oder Branchen eingesetzt. Das Fondsmanagement-Team von DWS Investments verfolgt im Rahmen seiner Netzwerkstrategie einen international integrierten Investmentansatz. Gezielte Zusammenarbeit bringt Performance. Und: Performance ist unser Anspruch nur gute Anlageleistung kommt beim Kunden an. Hinter dieser simplen Erkenntnis steckt ein hoher Anspruch: nämlich kontinuierlich und langfristig überdurchschnittliche Renditen für die Anleger zu erzielen. Keine andere europäische Investmentgesellschaft sammelte bisher so viele Auszeichnungen ein oder bietet so viele Fonds mit einem Top-Rating an. Das zeigt: Überdurchschnittliche Leistung ist kein Zufall. Innovation Den Puls der Märkte fühlen und schnell reagieren. In ihrer Erfolgsgeschichte hat ments ständig bewiesen: Jedes neue Produkt ist auch für Anleger ein Schritt nach vorne. Oft war und ist ments Vorreiter in der europäischen Investmentlandschaft für Neuerungen, die sich durchsetzen. Vertrauen Dass die mehr als vier Millionen Anleger ments vertrauen können, lässt sich anhand des nachhaltigen Erfolges überzeugend belegen. Service und Qualität Qualität im Wertpapiergeschäft hat viele Faktoren: ein hoch qualifiziertes Fondsmanagement, erstklassigen Service für Anleger, kontinuierlichen Know-how-Transfer und ein ausgezeichnetes Research mit Zugriff auf ein weltweites Netzwerk. Schnell. Direkt. Unkompliziert. Dies ist die Basis für überdurchschnittlichen Erfolg. 2

3 Produkte, die den Erfolg von ments in Europa widerspiegeln Global denken, lokal handeln Dies ist der Slogan, auf dem die Philosophie von ments basiert. Das Ziel ist, eine konkurrenzfähige Palette paneuropäischer Fondsprodukte anzubieten, die die Anforderungen der jeweiligen Märkte gleichermaßen erfüllen kann. Die Fonds werden in mehreren europäischen Staaten erhältlich sein unter demselben Namen und mit einem einheitlichen Image. ist unsere neue Produktreihe, die für Investoren in vielen Ländern Europas erhältlich sein wird und 21 ments Fonds umfasst. Eine Reihe von Fonds aus der ments Fondsreihe haben einen mit bereits bestehenden Fonds sehr ähnlichen Fondsmanagement-Ansatz. Diese waren in ihrem Konzept schon als lokale Produkte sehr erfolgreich. Der wesentliche Vorteil für unsere Kunden ist, dass sie unabhängig davon, in welchem Land sie in DWS Fonds investieren möchten, die gleiche Leistung, den gleichen Service und die gleiche Fondsmanagement- Expertise erwarten können. Die Fonds bieten wir in jeweils mehreren Anteilsklassen mit verschiedenen Eigenschaften an. Dies bedeutet, dass die Fonds in den Vertriebsländern nach der für diesen Markt typischen Gebührenstruktur vertrieben werden können. Dadurch können wir die gleiche Produktqualität in vielen Märkten Europas anbieten. Die Flexibilität unserer Produkte ermöglicht es uns, den bestmöglichen Service zu bieten, um den Investitionsbedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Neben der paneuropäischen Fondsreihe mit 21 Fonds bieten wir in mehreren Ländern Europas schon seit langer Zeit erfolgreich regionale Fonds an, die spezifische Investitionsalternativen in den lokalen Märkten nutzen. 3

4 Unsere europäische Produktfamilie im Überblick Die Aktienfonds Möglichkeiten an den Finanzmärkten nutzen, indem Sie global in den Global Equities Fund investieren: Der Fonds investiert in den führenden Industrieregionen Europas, der USA und Japans. Er konzentriert sich auf Sektoren und Unternehmen mit viel versprechendem Potenzial. Es existiert kein fester Länderschlüssel, die Gewichtung der einzelnen Länder kann stark variieren und orientiert sich stets an der Attraktivität einzelner Märkte. Sie regionale Märkte betonen und in European Equities, DWS Invest US Equities und Japanese Equities investieren: Der amerikanische Markt z.b. gehört zu den größten und dynamischsten Wirtschaftssystemen der Welt. Die Börse Amerikas hat eine Leitfunktion für alle anderen Aktienmärkte. Von einer Konjunkturverbesserung dürfte dieser Markt am schnellsten profitierten. In Europa zeigen sich gute Wachstumschancen durch Neustrukturierungen in Unternehmen. Der Erfolg dieser Maßnahmen sind Produktivitäts- und Gewinnmargensteigerungen gute Gründe für ein Investment in europäischen Aktien. Nach langen mageren Jahren gibt es mittlerweile auch in Japan Anlass zu vorsichtigem Optimismus. AKTIENFONDS Fondsname Anlagestrategie Benchmark Global Equities Der Fonds ist in globale Aktien investiert. Die Gewichtung nach Ländern und Sektoren im Portfolio MSCI World wird dabei flexibel gesteuert. European Equities investiert sowohl in MSCI 15 Europe European Equities Aktien großer europäischer Spitzenunternehmen als auch in mittlere und kleinere Unternehmen mit aussichtsreicher Zukunftsentwicklung. US-amerikanische Aktien bilden den Anlageschwer- S&P 500 US Equities punkt des Fonds, wobei sowohl in Aktien von Großunternehmen als auch in Werte mittelgroßer Gesellschaften investiert wird. Auf den japanischen Aktienmarkt konzentriert sich Topix Japanese Equities Japanese Equities. Auch hier werden Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen neben japanischen Standardwerten in das Portfolio genommen. Teilweise wird in Optionsscheine auf japanische Aktien investiert. 4

5 Top 50 Fonds Qualität aus der ganzen Welt Die drei Fonds Top 50 World, Top 50 Europe und Top 50 Asia repräsentieren eine neue, von ments entwickelte Aktienfondsstruktur. Jeder Fonds besteht grundsätzlich aus 50 Aktienwerten, die aufgrund von Kriterien wie z.b. Marktstellung, Wachstumsaussichten, wertorientiertem Management oder langfristiger Unternehmensstrategie ausgewählt wurden. Diese Unternehmen zeigen ein starkes Potenzial für langfristigen Erfolg. AKTIENFONDS Fondsname Anlagestrategie Top 50 World ist ein Aktienfonds, der Top 50 World grundsätzlich in 50 internationale Unternehmenswerte investiert. Kriterien bei der Auswahl der Werte sind: eine starke Marktstellung des Ausstellers in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich, für die Gegebenheiten günstige Bilanzrelationen des Unternehmens, eine überdurchschnittliche Qualität des Unternehmensmanagements mit Ausrichtung auf Erwirtschaftung langfristig guter Erträge, die strategische Ausrichtung des Unternehmens sowie eine aktionärsorientierte Informationspolitik. Top 50 Europe ist ein Fonds, der in Aktien Top 50 Europe von grundsätzlich 50 ausgewählten Unternehmen in Europa investiert. Bei der Auswahl der Werte wird besonders auf Shareholder Value -orientierte Unternehmensziele geachtet, d.h. die Erwirtschaftung langfristig überdurchschnittlicher Renditen als erklärtes Managementziel des Unternehmens, eine klare strategische Ausrichtung des Unternehmens mit definierten Zielgrößen für die nächsten Jahre, aus denen sich Ertragsperspektiven ableiten lassen, sowie eine intensive Berücksichtigung des Return on Investment bei der Unternehmenssteuerung, ein erfolgsorientiertes Vergütungssystem für das Management und eine aktionärsorientierte Informationspolitik durch ausführliche Rechnungslegung und regelmäßige Kommunikation mit den Anlegern. Top 50 Asia investiert grundsätzlich in 50 Top 50 Asia ausgewählte Unternehmen der Asien-Pazifik-Region. Bei der Auswahl der Werte ist maßgeblich: eine starke Marktstellung des Ausstellers in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich, für die Gegebenheiten günstige Bilanzrelationen, eine überdurchschnittliche Qualität des Unternehmensmanagements mit Ausrichtung auf Erwirtschaftung langfristig guter Erträge, die strategische Ausrichtung des Unternehmens sowie eine aktionärsorientierte Informationspolitik. Benchmark MSCI World MSCI 15 Europe 50% MSCI AC Far East Free, 50% MSCI AC Far East ex Japan 5

6 Sektorenfonds. Weil nichts beständiger ist als Veränderung Den richtigen Sektor auszuwählen ist von zunehmender Wichtigkeit für den Erfolg einer Investitionsentscheidung. Unsere Sektorenfonds verfolgen die relevanten Markttrends und spiegeln den technologischen sowie wirtschaftlichen Wandel wider: den Übergang einer Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Mit einer Investition in die Sektorenfonds können Sie unkompliziert an den zukünftigen Schlüsselmärkten teilhaben, wie z.b.: Biotechnologie- und Pharmasektor unsere Investitionslösung für den wachsenden Gesundheitsmarkt. TMT-Sektor (Technologie, Medien und Telekommunikation) Informationen fliegen auf Informationsautobahnen mit unglaublicher Geschwindigkeit um die Welt. Eine verstärkte Konzentration der Kommunikation bedeutet, dass Märkte und Unternehmen weiter zusammenwachsen werden. Finanz- und Energiesektor aus diesen zwei Sektoren sind moderne Volkswirtschaften gemacht. Sie sind die Grundlage für zukünftiges Wachstum. AKTIENFONDS Fondsname Biotech Sustainability Leaders Anlagestrategie Biotech legt weltweit in Aktien von Biotechnologieunternehmen an. Der regionale Fokus liegt auf den USA. Dem Portfolio können auch besonders interessante Pharma- und Medizintechnikunternehmen beigemischt werden. Bei der Vermögensanlage in internationale Aktienwerte wird insbesondere das Prinzip der Nachhaltigkeit (Sustainability) verfolgt. Auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit führende Unternehmen (Sustainability Leaders) zeichnen sich durch die konsequente Ausrichtung nach wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Kriterien aus. Ihr Ziel ist dabei die langfristige und nachhaltige Optimierung des Unternehmenswertes. Benchmark Nasdaq Biotech Index DJ Sustainability Global Index 6

7 AKTIENFONDS Fondsname Technology Pharma Financials Consumer Goods Anlagestrategie Der Fonds legt global in Aktien von Unternehmen mit folgendem Tätigkeitsschwerpunkt an: Industrieroboter, Maschinenbau und Präzisionsgeräte; Bürokommunikation, Computer, Softwareentwicklung und dafür erforderliche Serviceleistungen; Informations- und Datenübermittlung einschließlich Glasfaser-, Laserund Radartechnik; Bohr-, Schalt-, Mess- und Regeltechnik; Herstellung elektronischer Bauelemente; Flugzeug-, Raketenbau, Verteidigungssysteme sowie Raumfahrt; Konsum- und Unterhaltungselektronik; Pharmazeutik, Medizin-, Bio- und Gentechnik; Umweltund Energiespartechnik; Metallurgie, neue Materialien und Spezialchemie; Saatzucht und Schädlingsbekämpfung; Transporttechnik an. Pharma investiert global in Pharmaaktien. Der Schwerpunkt liegt auf großen, multinationalen Pharmaunternehmen; Biotechnologieaktien können beigemischt werden. Der Fonds legt weltweit in Bank-, Versicherungsund Finanzdienstleistungsaktien an. Der Fonds legt in Aktien des Konsumsektors an. Der Bereich Konsum umfasst dabei die Herstellung, Verarbeitung und den Vertrieb von Konsumgütern einschließlich Nahrungs- und Genussmittel sowie die Erbringung von Dienstleistungen in diesem Bereich. Konsumgüter sind z.b. Autos, Textilien, Reisen, Medienerzeugnisse und Freizeitartikel. Benchmark MSCI World IT MSCI Health Care MSCI World Financials 35% MSCI Consumer Staples, 65% MSCI Consumer Discretionary, MSCI World Energy Energy Anlageuniversum des Fonds sind Aktien von Unternehmen des Energiesektors. Dieser umfasst Suche nach und Förderung sowie Verarbeitung und Transport von Erdöl, Naturgas oder Kohle (der Verarbeitungsbereich soll jedoch nur berücksichtigt werden, wenn ein nicht unwesentlicher Teil der verarbeiteten Primärenergieträger selbst erzeugt bzw. gefördert wird); Bau und Betrieb von Anlagen zur Suche nach oder Förderung von Erdöl, Naturgas oder Kohle; Erzeugung und Verteilung von elektrischem Strom, Produktion energieerzeugender oder energiesparender Anlagen (Maschinen, Apparate, Instrumente) einschließlich Kraftwerksbau oder Anlagenbau für alternative Energieträger. Oben genannte Ratings beziehen sich auf Auszeichnungen bereits existierender, identisch gemanagter DWS Fonds, die von den Analysegesellschaften Standard & Poor s in Deutschland und Morningstar in Europa vergeben wurden. Die Standard & Poor sund Morningstar-Auszeichnungen in obiger Liste wurden in diesem Zusammenhang folgenden Fonds verliehen: DWS Intervest entspricht Global Equities, DWS Top 50 Europa entspricht Top 50 Europe, DWS Top 50 Asien entspricht Top 50 Asia, DWS Japan-Fonds entspricht Japanese Equities, DWS Europäische Aktien Typ O entspricht European Equities, DWS US-Aktien Typ O entspricht US Equities. Stand: Februar

8 Die Rentenfonds Mit den Rentenfonds der paneuropäischen Produktpalette bietet ments eine Gruppe von Fonds für die wichtigsten Assetklassen an. Es wird jeweils ein Rentenfonds mit dem Anlageschwerpunkt Euro- Staatsanleihen, Euro-Unternehmensanleihen, Euroland-Kurzläufer sowie US-Anleihen und internationale Anleihen angeboten. Die meisten dieser Fonds sind als lokale Produkte bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Markt und haben ihren Erfolg durch überdurchschnittliche Renditen, gute Ratings und geringe Volatilität bereits unter Beweis gestellt. Gleichzeitig wird die Produktpalette durch einen neuen Staatsanleihenfonds insgesamt erweitert. Für den Anleger bietet die neue europäische Rentenfondspalette von ments nun die Möglichkeit, in bewährte Rentenfondskonzepte zu investieren und seine Anlageentscheidung gezielt mit Fonds für die jeweils aussichtsreichsten Segmente der europäischen, amerikanischen und internationalen Rentenmärkte umsetzen zu können. RENTENFONDS Fondsname Anlagestrategie Benchmark Der DWS Euro-Gov Bonds ist ein Rentenfonds, der IBOXX Sovereign Euro-Gov Bonds überwiegend in europäische Staatsanleihen und Eurozone Index Anleihen staatlicher Institutionen anlegt. Euro Corp Bonds ist überwiegend in Euro- ML EMU Euro Corp Bonds Unternehmensanleihen investiert. Corporates Index Euro Bonds (Short) ist ein Anleihen- Rex P (2 Jahre) Euro Bonds (Short) fonds, der hauptsächlich Euro-denominierte Anleihen mit einer durchschnittlichen Laufzeit von ein bis drei Jahren beinhaltet. Überwiegend in Dollar-denominierte Anleihen inves- JP Morgan USD Bonds tiert der USD Bonds, wobei er auch An- Government leihen in CAD und AUD in das Portfolio aufnehmen Bond (Währung am kann. Weiterhin legt der Fonds auch in ertragreichere Euro ausgerichtet) Unternehmensanleihen, Wandelanleihen, Optionsscheine und Genussscheine an. Der Fonds legt weltweit in Rentenwerte an und JP Morgan Global Global Bonds strebt zusätzliche Erträge durch Ausnutzung der Government Chancen an den Währungsmärkten an. Bond (Währung am Euro ausgerichtet) 8

9 Geldmarktnahe Fonds Als weiterer Teil der Produktfamilie setzen die Geldmarktfonds der europäischen Produktpalette die Erfolgsgeschichte bereits existierender Vorbildfonds von ments fort. EURO Reserve und USD Reserve orientieren sich am Geldmarktzins ihrer jeweiligen Anlageregionen Euroland und USA. Als Zielpfad für die Wertentwicklung der beiden Fonds wurden der USD LIBID minus Gebühren und der EURO LIBID minus Gebühren ausgewählt. Aufgrund der kurzen Restlaufzeit der Anlage ist das Zinsänderungsrisiko bei Geldmarktnahen Fonds gering, weshalb diese Fonds als relativ risikoarm eingestuft werden können. GELDMARKTNAHE FONDS Fondsname EURO Reserve USD Reserve Anlagestrategie EURO Reserve investiert in kurzfristige festverzinsliche Anleihen sowie variabel verzinsliche Papiere, die in Euro oder euronahen Währungen denominiert sind. Der Fonds enthält neben Wertpapieren auch Bankguthaben. Die durchschnittliche Restlaufzeit des Portfolios wird entsprechend der Marktentwicklung flexibel gestaltet. USD Reserve investiert in kurzlaufende festverzinsliche Papiere, die in USD oder USD-nahen Währungen denominiert sind. Der Fonds enthält neben Wertpapieren auch Bankguthaben. Die durchschnittliche Restlaufzeit des Portfolios wird entsprechend der Marktentwicklung flexibel gestaltet. Benchmark 1-M-EUR-LIBID minus Gebühren 1-M-USD-LIBID minus Gebühren Oben und neben genannte Ratings beziehen sich auf Auszeichnungen bereits existierender, identisch gemanagter DWS Fonds, die von der Analysegesellschaft Standard & Poor s in Deutschland vergeben wurden. Die Standard & Poor s-auszeichnungen in obiger Liste wurden in diesem Zusammenhang folgenden Fonds verliehen: DWS Energiefonds entspricht Energy, DWS Dollar-Renten Typ 0 entspricht USD Bonds, DWS Internationale Renten Typ 0 entspricht Global Bonds. Stand: Februar

10 Präsenz in ganz Europa Hier erhalten Sie Informationen GROSSBRITANNIEN Deutsche Asset Management One Appold Street London GB-EC2A 2UU Tel Fax NIEDERLANDE Deutsche Asset Management 450 Herengracht NL-1017 CA Amsterdam Tel Fax DEUTSCHLAND ment GmbH Grüneburgweg D Frankfurt am Main Tel Fax POLEN LUXEMBURG ment S.A. 2, Boulevard Konrad Adenauer L-2017 Luxemburg Tel Fax BELGIEN Deutsche Bank S.A./N.V. 17, Avenue Marnix B-1050 Brüssel Tel Fax DWS Polska TFII S.A. Focus Building, 10th floor Al. Armii Ludiwej 26 PL Warschau Tel Fax FRANKREICH Deutsche Asset Management S.A. 23, rue Balzac F Paris Tel Fax ÖSTERREICH Deutsche Asset Management GmbH Hohenstaufengasse 4 A-1010 Wien Tel Fax SPANIEN ments (Spain) S.G.I.I.C. Paseo de la Castellana, 18 E Madrid Tel Fax SCHWEIZ ments Schweiz Theaterstr. 12 CH-8022 Zürich Tel Fax ITALIEN Deutsche Asset Management SGR S.p.A. Via Melchiorre Gioia, 8 I Mailand Tel Fax

11 Besonderheiten SICAV und Anteilsklassenstruktur ist eine luxemburgische Investmentgesellschaft mit variablem Eigenkapital in der Rechtsform einer SICAV (Société d Investissement à Capital Variable). Es existieren derzeit 21 Unterfonds, die Bestandteile der SICAV sind. Die Unterfonds ihrerseits werden jeweils in vier verschiedenen Anteilsklassen angeboten. Diese unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Gebührenstruktur sowie in der Art der Ertragsverwendung. Fonds mit Ausgabeaufschlag (engl. load-funds) Anleger bezahlen beim Kauf eines Fonds den Ausgabeaufschlag, der zur Deckung der Vertriebskosten vorgesehen ist. Bei dieser Variante kann die jährliche Verwaltungsvergütung der Fonds niedriger gehalten werden als bei Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Fonds ohne Ausgabeaufschlag (engl. no-load-funds) Bei diesen Fonds wird beim Kauf des Fondsanteils kein Ausgabeaufschlag erhoben. Sie eignen sich besonders für Anleger, die häufiger zwischen verschiedenen Fondsanlagen wechseln wollen. Bei Fonds ohne Ausgabeaufschlag kann dieser Wechsel kostengünstig vorgenommen werden. Anteilsklasse NC Auf Fondsanteile der Anteilsklasse NC liegt kein Ausgabeaufschlag, dafür aber eine etwas höhere Verwaltungsvergütung. Erträge werden thesauriert. Anteilsklasse LD Auf Fondsanteile der Anteilsklasse LD liegt ein Ausgabeaufschlag, Erträge werden ausgeschüttet. Anteilsklasse FC Fondsanteile der Anteilsklasse FC berechnen keinen Ausgabeaufschlag, Erträge werden thesauriert. Die Mindestanlage beträgt EUR, Fondsanteile der Anteilsklasse FC sind ausschließlich für institutionelle Investoren wie z.b. Dachfondsmanager vorgesehen. Orderannahmezeiten Orderannahmeschluss für die Fonds der -Reihe ist handelstäglich um Uhr. Im Anschluss daran wird die Anteilspreisfeststellung vorgenommen. Valutatage Die Anteilsscheine werden für alle Fonds der -Reihe bei Kauf und Verkauf mit einer Valuta von drei Tagen gebucht. Wechsel zwischen Fonds und Anteilsklassen Die Umbrella-Struktur der Fondsreihe ermöglicht dem Anleger jederzeit einen bequemen und flexiblen Tausch von einem Unterfonds in einen anderen. Weiterhin ist der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Anteilsklassen ein und desselben Fonds möglich. Anteilsklasse LC Fondsanteile der Anteilsklasse LC berechnen einen Ausgabeaufschlag, Erträge werden thesauriert. 11

12 SICAV 2, Boulevard Konrad Adenauer L-1115 Luxemburg Den Verkaufsprospekt erhalten Sie bei Ihrem Berater, der ment GmbH, Grüneburgweg , Frankfurt am Main oder der ment S.A., 2, Boulevard Konrad Adenauer, L-1115 Luxemburg. Die Ausführungen gehen von der Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Die in dieser Anlageinformation enthaltenen Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung der Gesellschaft wieder. Die in dieser Einschätzung zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für zukünftige Ergebnisse. Bitte beachten Sie, dass der Wert der Fondsanteile sowohl steigen als auch fallen kann Stand 06/2002 Ihr Geld ist ein Vermögen wert.

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand:

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006

Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006 Globale Minimum-Varianz- Strategien 1997 bis 2006 Prof. Dr. Niklas Wagner, Universität Passau Torsten Wolpers, Commerzbank AG, Hannover Rüdiger Sälzle, FondsConsult Research AG Rottach-Egern, 17. April

Mehr

Das Morningstar Rating

Das Morningstar Rating Das Morningstar Rating Oktober 2006 2006 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in diesem Dokument sind Eigentum von Morningstar, Inc. Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung

Mehr

Analyse DWS Benchmarküberprüfung

Analyse DWS Benchmarküberprüfung Analyse DWS Benchmarküberprüfung Herausgeber FWW GmbH Münchner Str. 14 Autor Thomas Polach FWW Research Service tp@fww.de Datum der Erstellung : 02.11.2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 Methode 5 Zusammenfassung

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

WvF Strategie-Fonds Nr. 1 Vermögensverwalter Wilhelm von Finck AG bietet erstmals Investmentfonds an

WvF Strategie-Fonds Nr. 1 Vermögensverwalter Wilhelm von Finck AG bietet erstmals Investmentfonds an WvF Strategie-Fonds Nr. 1 Vermögensverwalter Wilhelm von Finck AG bietet erstmals Investmentfonds an +++ Neuartiges Konzept +++ +++Anlegerfreundliche Kostenstruktur+++ Grasbrunn/München, August 2008 Erstmals

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle: BVI. Stand: 30. April 2007. Alle

Mehr

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand 30.11.2015 Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) * letzter Monat 0,79% letzte 12 Monate 3,69% seit 01.01.15 3,62% letzte

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011 Deka-Deutschland Balance Kundenhandout Oktober 2011 1 In Deutschlands Zukunft investieren Die Rahmenbedingungen stimmen Geographische Lage Deutschland profitiert von der zentralen Lage. Diese macht das

Mehr

Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007

Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007 Ratings, Style Box & Co. Alexander Ehmann, Fund Analyst Morningstar Deutschland GmbH Wien, 04. März 2007 Übersicht Das Morningstar Rating Morningstar Kategorien Kosten Risikobereinigte Rendite Berechnungszeitraum

Mehr

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand 31.05.2016 Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) * pro Jahr letzter Monat 0,61% letzte 12 Monate -2,26% seit 01.01.16-0,20%

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen.

LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen. LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen. Die Investmentspezialisten der LBBW Der LBBW RentaMax ist ein aktiv gemanagter Unternehmensanleihen-Fonds. Ziel des Fondsmanagements ist es,

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010

Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010 DIE FSKAG INFORMIERT Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010 Frankfurt, 19. Februar 2010. Die Dr. Bauer & Co.

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

DWS Vorsorge-Fonds Reporting

DWS Vorsorge-Fonds Reporting DWS Vorsorge- Reporting 1 Edition GELD GEHÖRT ZUR NR. 1* *Die DWS/ DB Gruppe ist nach verwaltetem vermögen die größte deutsche Anbieter von Quelle: BVI, Stand: Juni 2008 Rechtliche Hinweise Ratings bezogen

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Seitwärtstrend wahrscheinlich

Seitwärtstrend wahrscheinlich portfolios Markteinschätzung DJE Investment Seitwärtstrend wahrscheinlich derzeit keine Gefahr für die anderen Börsenplätze. Von Euphorie kann an der Börse immer noch keine Rede sein. Die Anleger sind

Mehr

TRUST-WirtschaftsInnovationen GmbH

TRUST-WirtschaftsInnovationen GmbH Investmentfonds Die Nadel im Heuhaufen suchen & finden. Es gibt "offene" und "geschlossene" Investmentfonds. Bei offenen Fonds können jederzeit weitere Anteile ausgegeben werden, hingegen bei geschlossenen

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Euro Corporates 2012 Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Investment Rationale Transparenz von Anleihen Diversifikation im Fonds Feste Zinszahlungen EURO Fixe Laufzeit CORPORATES 2012 Zielrückzahlung: 100%*

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Für jeden das richtige Depot

Für jeden das richtige Depot portfolios Fonds-Research Für jeden das richtige Depot Für den Finanzberater ist die richtige Asset Allocation und Fondsauswahl enorm wichtig. Eine gute Wertentwicklung des angelegten Kapitals spricht

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Investmentfonds. Anett Peuckert

Investmentfonds. Anett Peuckert Investmentfonds Anett Peuckert 1 Investmentgedanke und Philosophie Historie 1822 Belgien, 1849 Schweiz: Gründung der ersten investmentähnlichen Gesellschaften 1868 Schottland: Gründung der 1. Investmentgesellschaft

Mehr

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Anstieg des verwalteten

Mehr

Activest Performance-News

Activest Performance-News Stand: Ende August 2002 Activest Performance-News Aktienfonds Activest TopWelt In den Top 20 der weltweit anlegenden Aktienfonds wird der Activest TopWelt gelistet. Finanzen Investmentfonds (33/2002) bringt

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative Anlagestrategien im UCITS-Mantel erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit, was sich sowohl in der Anzahl der Fonds als auch in den Assets under Management widerspiegelt. Trotz einer

Mehr

KanAm grundinvest Fonds

KanAm grundinvest Fonds KanAm grundinvest Fonds Investition in reale Werte Beteiligung an Premium-Immobilien International aufgestelltes Portfolio Der KanAm grundinvest Fonds ist ein Offener Immobilienfonds, dessen PremiumPortfolio

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 25: Dezember 2012 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Fonds beliebteste Alternative zu Aktien 3.

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Realer Vermögensaufbau in einem Fonds Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Weltweit in attraktive Anlageklassen investieren Risikominimierung durch globale

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.)

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.) Lahnau, 10.11.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe Lehmann, Lilienweg 8, 35633 Lahnau Vermögensübersicht Stand: 10.11.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 02.01.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5 Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic Seite 1 von 5 Dachfonds AT0000A0HR31 VB Premium-Evolution 25 Max.25% Aktienfonds erworben, wobei der Anteil der Veranlagungen mit Aktienrisiko

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Finance & Ethics Research Anleihenreport:

Finance & Ethics Research Anleihenreport: Finance & Ethics Research Anleihenreport: Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Kategorien 26 Kategorien 26 26,% 24,% 2 2 1 16,% 14,% 1 1 6,% 4,% Immo bilienfonds Aktienfonds M ischfonds Geldmarktfonds

Mehr

Musterportfolio: BMS Dynamik

Musterportfolio: BMS Dynamik Ausdruck vom 03.07.2015 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: spekulativ Währung: EUR Beginndatum: 01.12.2007 Portfolio-Zusammensetzung, 30,7 % Sauren Global Stable Grow th D 10,4 % FvS SICAV Multiple Opportunities

Mehr

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage.

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Die Philosophie Die Strategie die Partner Flexibel. Hervorragend. Ausgewählt. Substanzwerte waren selten so großen Schwankungen ausgesetzt wie heute.

Mehr

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Franklin Templeton - Das Unternehmen For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Von volatilen Märkten profitieren! Sind die Sorgen der Anleger berechtigt? Erneuter Aktiencrash? Staatsbankrott

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Vom Megatrend zum Themeninvestment

Vom Megatrend zum Themeninvestment Vom Megatrend zum Themeninvestment Intelligent in globale Megatrends investieren München, 20. Februar 2014 Walter Liebe, Pictet Asset Management Wann kann man aus einem Megatrend einen Themenfonds machen?

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Fondsname Investmentgesellschaft ISIN Schwerpunkt Anlageziel Währung Auch für Risiko-»Invest«1 klasse

Fondsname Investmentgesellschaft ISIN Schwerpunkt Anlageziel Währung Auch für Risiko-»Invest«1 klasse »Invest«klasse Strategien AL FT Chance FRANKFURT-TRUST DE000A0H0PH0 International Der Fonds legt sein Vermögen bis zu 00 % in ausgewählte Aktienfonds an und EUR 7 5 eignet sich für Anleger, die für ein

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST. Jänner 2012

VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST. Jänner 2012 VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST Jänner 2012 SPÄNGLER IQAM INVEST Spängler IQAM Invest ist die gemeinsame Dachmarke der Carl Spängler Kapitalanlagegesellschaft und des Instituts für Quantitatives Asset

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

% % % Zinsen. Rentenmarkt. 6.2 Rentenfonds. Anleihekurse. Staatsanleihen Unternehmens- Anleihen Pfandbriefe. Zeit

% % % Zinsen. Rentenmarkt. 6.2 Rentenfonds. Anleihekurse. Staatsanleihen Unternehmens- Anleihen Pfandbriefe. Zeit Fondsarten 6.2 Rentenfonds Rentenfonds investieren in verzinsliche Wertpapiere (weitere Bezeichnungen sind Renten, Anleihen, Obligationen, Bonds u. a.). Sie erzielen vor allem Erträge aus den Zinszahlungen.

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014 November 2014 ETF-Strategien STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, November 2014 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Die

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Erfolg mit Vermögen Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Copyright by Copyright by TrendConcept: Das Unternehmen und der Investmentansatz Unternehmen Unabhängiger

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Der Markt für alternative UCITS Fonds ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Als führender Spezialist für die Strukturierung alternativer und traditioneller Investments im UCITS-Format

Mehr

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung Templeton Growth Fund Wertentwicklung und Aufstellung Manche meinen mit den besten Aktien solche mit gutem kurzfristigem Ausblick. Wenn wir beste Aktien sagen, meinen wir damit einfach die besten Werte.

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Global Ecology. Der globale Aktienfonds für Ökologie und Umwelttechnik. Aktienfonds Branchen Pioneer Funds Global Ecology

Global Ecology. Der globale Aktienfonds für Ökologie und Umwelttechnik. Aktienfonds Branchen Pioneer Funds Global Ecology Global Ecology Der globale Aktienfonds für Ökologie und Umwelttechnik Aktienfonds Branchen Pioneer Funds Global Ecology Bis 29.03.2007 Activest EcoTech S&P Fund Stars: ƒƒƒƒƒ Morningstar Rating: Alle Auszeichnungen

Mehr