Jörg Pannenbäcker systemische lösungen und entwicklung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jörg Pannenbäcker systemische lösungen und entwicklung"

Transkript

1 beratung. zukunft entwickeln. I programmübersicht 2011.

2

3 organisationsentwicklung. Ziele erreichen. beratung für eine identitätsbasierte organisationsentwicklung. grundlagen orientierte Beratung stellen ein gut geeignetes Instrumentarium dar, um Organisationen innerhalb ihrer spezifischen Rahmenbedingungen weiter zu entwickeln. Die Organisation als System mit verschiedenen Subsystemen zu begreifen und die Werte sowie die Kultur der Organisation als prägende Merkmale anzuerkennen, die auf ihrer Identität beruhen, ist die Basis für eine identitätsbasierte Organisationsentwicklung. Ziel einer identitätsbasierten Organisationsentwicklung ist es zunächst, die Aufgaben und das Wesen der Organisation im Kontext ihrer spezifischen Rahmenbedingungen zu verstehen. Die Organisation wird dabei als System gesehen, das über bestimmte Prozesse und Strukturen verfügt, in der jedes Mitglied der Organisation ggf. auch innerhalb einzelner Subsysteme einen angemessenen Platz einnimmt, an dem auch Rechte und Pflichten ausgeglichen sind. Die Identität einer Organisation zu entwickeln, bedeutet, ihr Wesen und ihre Aufgabe im Kontext sich wandelnder, innerer und äußerer Rahmenbedingungen zu sehen und entsprechend möglicherweise auch neu zu interpretieren. Die Identität äußert sich in der Kultur der Organisation und in ihren Werten ebenso wie in ihrem Leitbild und in ihren Führungsgrundsätzen. Dabei gilt es, diese prägenden Bestandteile anhand geeigneter Instrumente in der Organisation nachhaltig zu verankern. organisationen Die identitätsbasierte Organisationsentwicklung ist grundsätzlich geeignet für jede Art von Organisation, unabhängig davon, in welcher Branche bzw. in welchen Tätigkeitsfeldern sie aktiv ist. umsetzung Die Beratung kann am Standort der Organisation, im Seminarraum in Eutin oder an einem eigens ausgewählten Ort stattfinden. termin/ort/preis nach Vereinbarung berater

4 führungskräfteentwicklung. Potenziale erleben. beratung für die ressourcen-orientierte führungskräfteentwicklung. grundlagen orientierte Beratung ermöglichen es Führungskräften, die Identität und die Ausrichtung der Organisation, in der sie tätig sind, anzuerkennen und ihre spezifischen Werte und spezifische Kultur zu leben. Das ist eine wesentliche Basis für ein gutes Verständnis von Führung innerhalb der Organisation bzw. des Systems. Dazu gehören auch die individuelle Wertschätzung der Menschen in der Organisation und das Anerkennen ihrer jeweils für sie guten Absicht in ihrem Verhalten. Ziel einer ressourcen-orientierten Führungskräfteentwicklung ist es, auf der Basis der spezifischen Identität der Organisation zunächst ein gemeinsames bzw. individuelles Verständnis von Führung zu entwickeln. Dazu gehören gleichermaßen die Fähigkeiten zu entscheiden und zu beraten sowie verschiedene Perspektiven in der Beurteilung einer Situation bzw. innerhalb des bestehenden Systems einzunehmen. Weiterhin ist es für eine Führungskraft wesentlich, die verschiedenen Facetten ihres Lebens die Arbeit sowie das Private gut zu integrieren. Darüber hinaus gilt es festzustellen, ob die Führungskraft die für sie passende Position innehat und das eigene Potenzial zur Geltung bringen kann. Und es geht darum, dafür Sorge zu tragen, dass Rechte und Pflichten für die Führungskraft in einem guten Einklang stehen. So wird es möglich, die eigenen und die Potenziale der Mitarbeiter zu erkennen, sie anzuerkennen und orientiert weiter zu entwickeln. führungskräfte Die ressourcen-orientierte Führungskräfteentwicklung ist grundsätzlich geeignet für Führungskräfte in jeder Art von Organisation, unabhängig davon, auf welcher Ebene, in welcher Branche bzw. in welchen Tätigkeitsfeldern sie sich bewegen. Die Beratung kann individuell oder innerhalb eines Führungskräfte-Teams erfolgen. umsetzung Die Beratung kann am Standort der Organisation, im Seminarraum in Eutin oder an einem eigens ausgewählten Ort stattfinden. termin/ort/preis nach Vereinbarung berater

5 coaching. Entwicklung begleiten. systemisches coaching. grundlagen orientierte Beratung stellen geeignete Methoden für ein individuelles Coaching zur Verfügung. Basis ist ein Coaching-Begriff, der von einer praxisorientierten, auf die gegenwärtige Realität bezogenen und auf ein Ziel hin ausgerichteten Beratung von einzelnen Personen ausgeht. Wesentlich für ein Systemisches Coaching ist die gemeinsame Klärung des konkreten Themas. Dieses Thema wird im Kontext der Systeme bearbeitet, auf die es Einfluss nimmt. Ziel des Systemischen Coachings ist es, die Person dabei zu unterstützen, konkrete Entwicklungen in ihrem jeweiligen Umfeld zu ermöglichen sowie die dazu notwendigen Ressourcen zu erkennen und freizusetzen. Häufig ist es dabei hilfreich, den Bezug des definierten Themas zur Identität der Person, zu Verhaltensweisen und den Auswirkungen zu klären. Außerdem ist es Teil der gemeinsamen Arbeit, in einer lösungs- und orientierten Beratung ein Bewusstsein über die positiven Konsequenzen zu verankern, die dann einsetzen, wenn das Thema erfolgreich bearbeitet worden ist. Im Coaching- Prozess werden verschiedene Perspektiven eingenommen, um die konkrete Situation zu betrachten und Handlungsstrategien zu erarbeiten. personen Das Systemische Coaching ist grundsätzlich geeignet für alle Einzelpersonen und Führungskräfte, die sich persönlich bzw. innerhalb ihrer Organisation weiter entwickeln möchten. Die Themen reichen von projektbezogenen Fragestellungen, Führungsaufgaben und konkreten Anlässen bis hin zu Fragen der beruflichen oder persönlichen Identität. umsetzung Das Coaching kann sowohl am Standort der Organisation, im Seminarraum in Eutin oder auch an einem eigens vereinbarten Ort stattfinden. termin/ort/preis nach Vereinbarung berater

6 teamentwicklung. Gemeinsam mehr erreichen. beratung für die orientierte teamentwicklung. grundlagen orientierte Beratung ermöglichen es für Teams, ein gemeinsames Zielverständnis zu entwickeln. Auf der Grundlage der individuellen Wertschätzung jedes Teammitglieds und des Anerkennes einer für ihn guten Absicht in seinem Verhalten stehen die Struktur des Teams innerhalb des Systems der Gesamtorganisation und die Arbeitsabläufe im Vordergrund der Teamentwicklung. Ziel einer individuellen Teamentwicklung ist es, die Zusammenarbeit auf ein gemeinsames Ziel auszurichten und dabei das System der Gesamtorganisation zu berücksichtigen. Wesentlich dafür ist es, gemeinsam festzustellen, ob jeder innerhalb des Teams die für ihn passende Position innehat und ob alle notwendigen Positionen ausgefüllt sind. Neben diesen strukturellen Aspekten geht es auch darum, eine Ordnung der gemeinsamen Arbeitsabläufe zu entwickeln, die jedem Einzelnen die Möglichkeit geben, sein Potenzial zu entfalten und kraftvoll für die gemeinsame Aufgabenstellung einzubringen. Und es geht darum, dafür Sorge zu tragen, dass Rechte und Pflichten für jeden im Team in einem guten Einklang stehen. Auf dieser Grundlage wird es möglich, individuelle Ressourcen und Fähigkeiten zu erkennen, anzuerkennen und für ein gemeinsames Ziel zu bündeln innerhalb eines Teams, in dem jeder den Platz hat, der für ihn gut und angemessen ist. teams Die Systemische Teamentwicklung ist grundsätzlich geeignet für alle Arten von Teams unabhängig von der Art der Organisation sowie von Branchen und konkreten Tätigkeitsfeldern. umsetzung Die gemeinsame Arbeit im Team kann am Standort der Organisation, im Seminarraum in Eutin oder an einem eigens ausgewählten Ort stattfinden. termin/ort/preis nach Vereinbarung berater

7 supervision. Entwicklung ausrichten. systemische team- und fall-supervision. grundlagen orientierte Beratung ermöglichen es, verschiedene Perspektiven zur Betrachtung einer Situation oder eines Teams einzunehmen. Bei einer Team-Supervision wird das Team dabei als eigenes System verstanden, in dem jedes Mitglied des Teams einen Platz einnimmt. Gleiches gilt für die Fall-Supervision, die ebenfalls systemisch abgebildet werden kann. In beiden Fällen spielen die Prinzipien Zugehörigkeit, Ordnung und Ausgleich sowie die Wertschätzung jeder Person in diesen Systemen eine wesentliche Rolle. team-supervision Ziel der Systemischen Team-Supervision ist es, zunächst ein gemeinsames Verständnis für das Team, seine Ziele und die Zusammensetzung des Teams zu entwickeln. Abhängig vom Aufgabenbereich des Teams spielen die individuellen Ziele und Fähigkeiten der einzelnen Team-Mitglieder eine wesentliche Rolle. Innerhalb der Supervision gilt es, gemeinsam festzustellen, ob jedes Team-Mitglied einen angemessenen Platz innerhalb des Teams hat und aus dieser Position kraft- und sinnvoll handeln kann. Außerdem müssen Rechte und Pflichten in einem guten Einklang stehen. Schließlich ist es wichtig, ein gemeinsames Bewusstsein dafür zu entwickeln, dass die Potenziale des Teams größer sind als die Summe der individuellen Potenziale der Team-Mitglieder und sich in einem Rahmen von klaren Strukturen und Regeln entwickeln können. fall-supervision Die Systemische Fall-Supervision steht immer im Kontext eines konkreten Falls, aus dem sich die einzelnen Methoden der systemischen Arbeit sowie der lösungs- und orientierten Beratung ergeben. Häufig spielen Zugehörigkeit, Ordnung und Ausgleich eine wesentliche Rolle. Dies gilt auch für die ressourcen-orientierte Zielprojektion, aus der sich einzelne Entwicklungsschritte ableiten lassen. anlässe Die Systemische Team- und Fall-Supervision kann grundsätzlich von jeder Art von Organisation und Team in Anspruch genommen werden, unabhängig davon, in welcher Branche bzw. in welchen Tätigkeitsfeldern sie bzw. es tätig sind. umsetzung Die Supervision kann am Standort der Organisation, im Seminarraum in Eutin oder an einem eigens ausgewählten Ort stattfinden. Die Frequenz der gemeinsamen Arbeit leitet sich aus der individuellen Zielsetzung bzw. dem konkreten Fall und einem gemeinsamen Verständnis über den Fortgang der Zusammenarbeit ab. termin/ort/preis nach Vereinbarung berater

8

9 familien-unternehmen. Systemische Entwicklungspotenziale in Familien-Unternehmen. 2-tägiger workshop. hintergrund Inhabergeführte Unternehmen oder klassische Familien-Unternehmen zeichnen sich häufig dadurch aus, dass sie ganz wesentlich vom Unternehmensgründer selbst oder zusätzlich von Vertretern späterer Generationen geprägt werden. Diese Prägung kann an der unternehmerischen Zielsetzung, der Unternehmenskultur, am Unternehmenserfolg oder an der Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung abgelesen werden. Die Persönlichkeit des Unternehmers bzw. die Persönlichkeit der Vertreter späterer Generationen des Unternehmers spielen für die Prägung des Unternehmens eine entscheidende Rolle. Die Persönlichkeit des Unternehmers wird dabei sowohl vom Unternehmen als auch durch seine Familie beeinflusst. Damit stehen die familiären und unternehmerischen Strukturen in einer engen Wechselwirkung und können nicht getrennt voneinander betrachtet werden. In diesem Workshop sollen Situationen und Themen behandelt werden, die in einem direkten oder indirekten Zusammenhang mit der Zukunft des Unternehmens stehen. Dazu können Nachfolgeregelungen, Abgrenzung von Verantwortungsbereichen handelnder Personen, grundsätzliche unternehmerische Entscheidungen mit Einfluss auf die Unternehmerfamilie etc. gehören. Das Seminar ist so angelegt, dass sowohl der unternehmerische als auch der familiäre Kontext betrachtet werden. teilnehmer Das Seminar richtet sich an Unternehmer, mit dem Unternehmen verbundene Familienmitglieder oder Manager in Familien-Unternehmen. Die diskrete Behandlung aller Themen ist sichergestellt. termin 3. Quartal 2011 ort Hotel Gutshaus Stellshagen, Mecklenburg-Vorpommern preis 1.200, (plus MwSt.) leitung

10

11 systemische prinzipien i. Systemische Prinzipien in Familien und Organisationen. 3-teilige workshop-reihe. hintergrund orientierte Beratung dienen dazu, Themen in spezifischen Kontexten sichtbar zu machen und auf dieser Basis individuelle Entwicklungen zu ermöglichen. Diese Entwicklungen können abhängig vom jeweiligen Thema sowohl im persönlich-familiären als auch im beruflichen Bereich erfolgen. Die systemische Arbeit bedient sich dabei einer Reihe von Konzepten, die in Aufstellungen angewendet und damit erlebbar werden. In dieser Weiterbildung werden die grundlegenden Systemischen Prinzipien erarbeitet, denen Beziehungen bzw. Beziehungsgeflechte im persönlich-familiären wie im beruflichen Kontext unterworfen sind. Dabei wird auch die für die systemische Arbeit notwendige wertschätzende Haltung vermittelt. Der Schwerpunkt dieser Weiterbildung liegt dabei sowohl auf dem Erlernen als auch auf dem konkreten Erleben bzw. Anwenden der Systemischen Prinzipien und Konzepte. In jeder dieser drei Workshop-Einheiten hat das Arbeiten und Lernen im Plenum als auch in Kleingruppen einen zentralen Stellenwert. Wir orientieren uns dabei auch an den von den Teilnehmern eingebrachten Themen unabhängig davon, aus welchem Kontext (persönlich-familiär oder beruflich) diese stammen. Diese Weiterbildung findet über einen Zeitraum von einem halben Jahr statt und begünstigt damit das kontinuierliche Auseinandersetzen mit dem systemischen Wissen. Gleichzeitig kann dieser Zeitraum auch als Einladung zu einem Lernweg verstanden werden, auf dem individuelle Entwicklungen sichtbar werden. Die Weiterbildung ermöglicht den Teilnehmern darüber hinaus, ihre Erkenntnisse von Beziehungs- und Kommunikationsmustern zu vertiefen und das eigene Verhalten in lösungs- und orientierter Weise zu erweitern: als Familienmitglied, Führungskraft, Berater oder auch in anderen Funktionen. In diesem Rahmen werden folgende Inhalte vermittelt: ++ Grundlagen des systemischen Arbeitens mit Einzelnen, Familien und Organisationen ++ Wichtige Gesetzmäßigkeiten, die die Ordnung in Systemen bedingen ++ Erlernen und Anwenden von systemischen Frage- und Wahrnehmungstechniken ++ Grundlagen generationsübergreifender Sichtweisen ++ Tragende Bedeutung von Zugehörigkeit, Ordnung und Ausgleich ++ Gete Schritte zur Veränderung in privaten und professionellen Systemen initiieren ++ Systemische Beratungskonzepte und Methoden der Systemaufstellung termine Dezember Februar 02. März März 2012 ort Hotel Gutshaus Parin, Mecklenburg-Vorpommern preis 1.800, (plus MwSt.) leitung teilnehmer Diese Weiterbildungsreihe richtet sich an Teilnehmer, die diese Konzepte für sich persönlich bzw. für ihre berufliche Entwicklung erlernen und verstehen möchten.

12 systemische prinzipien ii. Systemische Arbeit für Entwicklungen in Familien und Organisationen. 3-teilige weiterführende lernwerkstatt. hintergrund orientierte Beratung dienen dazu, Themen in spezifischen Kontexten sichtbar zu machen und auf dieser Basis individuelle Entwicklungen zu ermöglichen. Diese Entwicklungen können abhängig vom jeweiligen Thema sowohl im persönlich-familiären als auch im beruflichen Bereich erfolgen. Die systemische Arbeit basiert auf einer wertschätzenden Haltung und bedient sich einer Reihe von Konzepten und Instrumenten, die im Rahmen verschiedener Weiterbildungen bereits vermittelt worden sind. In dieser Weiterbildung wird aufbauend auf den konkreten Erfahrungen mit der Aufstellungsarbeit sowie auf Basis der erlernten Systemischen Prinzipien eine konkrete Anwendung der verschiedenen Methoden vermittelt. Ziel ist es, die Teilnehmer dazu zu befähigen, die unterschiedlichen Konzepte einsetzen bzw. lösungsorientiert anwenden zu können. So wird es beispielsweise in dieser Weiterbildung für die Teilnehmer möglich sein, unter Anleitung Aufstellungen zu leiten. Um diese Ziele zu erreichen, besteht bei den Workshops ausdrücklich die Möglichkeit, auf konkrete Wünsche hinsichtlich einzelner Themen der Seminarteilnehmer einzugehen. War es in bisherigen Weiterbildungen weniger bedeutsam, ob in der Anwendung der Systemischen Prinzipien bzw. in der konkreten Aufstellungsarbeit äußere Systeme oder das innere System behandelt werden, steht in dieser Weiterbildung das innere System verstärkt im Vordergrund. Als Konsequenz daraus bieten sich für den persönlichen Lern- und Entwicklungsweg erfahrungsgemäß auch solche Themen an, die auf die individuelle Aufgabe oder Bestimmung im Leben ausgerichtet sind. Aus diesem Rahmen lassen sich folgende Zielsetzungen ableiten: ++ Elemente systemisch-lösungsorientierter Methoden kennen zu lernen und diese in Systemaufstellungen integrierend anwenden zu können, z.b. Aufstellungen auf der Zeitlinie, Arbeit mit inneren Anteilen ++ Das Aufstellen verschiedener Systeme und Themen in unterschiedlichen Vorgehensweisen zu lernen und selbständig anzuleiten und die bisher erworbenen Grundlagen im gemeinsamen Gruppenprozess zu vertiefen ++ Aus den diversen Positionen (Berater, Stellvertreter, Klient und beobachtender Teilnehmer) die Fallbeispiele strukturell und inhaltlich zu reflektieren ++ Für die eigenen beruflichen oder persönlich-familiären Fragestellungen anstehende Lösungen und damit verbundene Schritte zu erfahren termine November Februar Mai 2012 ort Hotel Gutshaus Parin, Mecklenburg-Vorpommern preis 1.800, (plus MwSt.) leitung teilnehmer Diese Weiterbildungsreihe ist für Teilnehmer konzipiert, die sich bereits systemisch weiter gebildet haben und mit den Systemischen Prinzipien vertraut sind.

Grundkurs: Systemische Beratung

Grundkurs: Systemische Beratung Curriculum Grundkurs + Aufbaukurs Grundkurs: Systemische Beratung 1. Systemisches Basiswissen und theoretische Grundlagen: Einführungskurs, 20 UE Der Einführungskurs dient dem Kennenlernen der Lehrberaterin,

Mehr

Unser Verständnis von Mitarbeiterführung

Unser Verständnis von Mitarbeiterführung Themenseminar für Führungskräfte Darum geht es in unseren Seminaren und Trainings-Workshops für Führungskräfte: Führungskräfte schaffen Bedingungen, in denen sie selbst und ihre Mitarbeiter sich wohlfühlen,

Mehr

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Die Ausbildung zum Projektcoach versetzt Sie in die Lage als professionelle systemische Coaches auch in der Rolle als Führungskraft

Mehr

SL CONSULT GmbH SYSTEME PROZESSE PERSÖNLICHKEIT

SL CONSULT GmbH SYSTEME PROZESSE PERSÖNLICHKEIT SL Newsletter Liebe Kunden, Kollegen und Interessierte, auch dieses Jahr behalten wir unsere Tradition bei, das neue Jahr mit einem kleinen Rückblick und einem Ausblick auf 2010 zu starten. Zunächst ganz

Mehr

Vielfalt fördern. Maßstäbe setzen. Coaching. Entscheidungshilfen für Kundinnen und Kunden. Deutsche Gesellschaft für Supervision e.v.

Vielfalt fördern. Maßstäbe setzen. Coaching. Entscheidungshilfen für Kundinnen und Kunden. Deutsche Gesellschaft für Supervision e.v. Coaching Entscheidungshilfen für Kundinnen und Kunden IMPRESSUM VORWORT Coaching ist ein Beratungsangebot der Supervisor/innen der DGSv. Die in diesem Heft vorgestellten Entscheidungshilfen für Kund/innen

Mehr

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960 1 Profil Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin Jahrgang 1960 Seit über 20 Jahren bin ich als Beraterin und Coach und als Trainerin und Moderatorin tätig. Viele Jahre davon war ich als interner Coach

Mehr

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG Die Diplom-Kaufmann unterstützt kleine und mittlere Unternehmen unterschiedlicher Branchen professionell und kompetent bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Je nach Marktumfeld und den

Mehr

Information zur Coaching-Ausbildung

Information zur Coaching-Ausbildung Information zur Coaching-Ausbildung Mit Menschen kreativ und zielorientiert arbeiten Unser Ausbildungs-Programm Psychologischer-Business-Coach futureformat Deutsche Gesellschaft für Managemententwicklung

Mehr

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung Modul 1 bis 4 2009 2010 Aus- und Weiterbildung Systemische Aufstellungen in Einzelberatung und Coaching Sie arbeiten als externer oder interner Trainer, Berater, Führungskraft, Personalentwickler oder

Mehr

Weiterbildung in Personzentrierter Beratung nach den Richtlinien der GWG

Weiterbildung in Personzentrierter Beratung nach den Richtlinien der GWG Marion Satzger-Simon Diplom-Psychologin Ausbilderin für Personzentrierte Beratung und Personzentrierte Psychotherapie der GWG (Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie) Weiterbildung

Mehr

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden.

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden. Leadership Seite 1 Unser Verständnis Sie möchten Ihre Führungsqualitäten verbessern? Sie suchen den Austausch über Ihre derzeitige Situation als Führungskraft und möchten sich sowohl methodisch als auch

Mehr

Change im Wandel Prozessbegleitung der Zukunft

Change im Wandel Prozessbegleitung der Zukunft Change im Wandel Prozessbegleitung der Zukunft Master Class Prozessbegleitung in Organisationen Berufsbegleitende Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte, Prozessbegleiter, Coaches, Change Manager und

Mehr

# $! % & $ ' % () "& *" + ) $, " + $ -& - & $, + " $ -. /! #!( % + + +(" 1- $ 2 & 1# 34 $,

# $! % & $ ' % () & * + ) $,  + $ -& - & $, +  $ -. /! #!( % + + +( 1- $ 2 & 1# 34 $, !" # $! % & $ ' % () "& *" +!" ) $, " + $ -& - & $, + " $ -. /!!0 #!( % + + +(" 1- $ 2 & 1# 34 $, $%&'()# * & +! "# ( 2 (. (" 5". 5 6 7!891:!;:?@@A>@@9=>?B:A@@, < @C7?A--D

Mehr

Führungs Kräfte Ausbildung

Führungs Kräfte Ausbildung Führungs Kräfte Ausbildung 1 2 4 3 Für alle Mitarbeiter, die... * Verantwortung haben oder anstreben * lernen und sich entwickeln wollen * bereit sind, die Zukunft zu gestalten In 4 Praxis-Modulen à 3

Mehr

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S ZUR SPRACHE Supervision ermöglicht - Austausch und gemeinsames Verstehen - Entlastung durch Reflexion der beruflichen Situation Häufige Missverständnisse

Mehr

der fokussierte manager ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft

der fokussierte manager ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt in der Entwicklung der authentischen Führungskompetenzen: Daniel Goleman spricht in seinem neuen

Mehr

Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller

Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller Berufsbegleitende Weiterbildung Teilnahmevoraussetzungen Das Mindestalter für die Ausbildung beträgt 28 Jahre, wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung.

Mehr

Brigitte Witzig Coaching

Brigitte Witzig Coaching Brigitte Witzig Coaching Die eigenen Ressourcen entdecken und nutzen Die individuellen Fähigkeiten eines Menschen sind unschätzbare Ressourcen. Sie gilt es zu entdecken, zu fördern und weiterzuentwickeln.

Mehr

Mit der Bona Dea Coaching Weiterbildung entdecken Sie das Beste in sich und anderen.

Mit der Bona Dea Coaching Weiterbildung entdecken Sie das Beste in sich und anderen. Level1 Mit der Bona Dea Coaching Weiterbildung entdecken Sie das Beste in sich und anderen. Coaching hat seinen Ursprung im Sport. Ein Coach kümmert sich hier um alle fachlichen und persönlichen Belange

Mehr

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt BERGER + BARTHOLD PARTNERSCHAFT UNTERNEHMENS- UND PERSONALBERATER BÜRO HENSTEDT-ULZBURG: ALSTERWEG 11-24558 HENSTEDT-ULZBURG - TELEFON +49 4193 7 59 09 71 - FAX

Mehr

Systemaufstellungen dialogisch begleiten

Systemaufstellungen dialogisch begleiten Systemaufstellungen dialogisch begleiten Bei Sich sein und Verbunden Dieser LernGang vermittelt eine fundierte Basis für die Begleitung von systemischen Aufstellungen im persönlichen und familiären Bereich.

Mehr

Coaching. Einige ausgewählte Anlässe für Coaching: Veränderungsprozesse und andere Themen in Organisationen

Coaching. Einige ausgewählte Anlässe für Coaching: Veränderungsprozesse und andere Themen in Organisationen Coaching Im Rahmen des Coachings kann eine Fach- oder Führungskraft, ein Unternehmer oder Manager mit dem Coach Fragestellungen ressourcenorientiert reflektieren und passende Lösungen finden. Diese Fragestellungen

Mehr

Die Führungswerkstatt

Die Führungswerkstatt Die Führungswerkstatt Ein unternehmensübergreifender Ansatz zur Kompetenzerweiterung erfahrener Führungskräfte system worx GmbH Ausgangssituation/Herausforderung Die Führungswerkstatt Überblick Warum system

Mehr

FÜHRUNGSKOMPETENZ Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit.

FÜHRUNGSKOMPETENZ Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit. JETZT KENNE ICH MEINE AUFGABEN ALS FÜHRUNGSKRAFT UND WEISS WIE ICH MICH VERHALTEN MUSS. Hans-Peter Drexler, Geschäftsführer Produktion/Logistik Braumeister Schneider Weisse G. Schneider & Sohn GmbH Weissbier-Spezialitätenbrauerei

Mehr

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück BUSINESS COACH IHK zertifiziert Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück Coaching Coaching ist eine spezielle Form der professionellen ressourcen-

Mehr

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Beratung Training Workshops Coaching Offene Seminare Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter in Höchstform bringen? Die Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh ist seit

Mehr

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen.

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. Finanzen nachhaltig gestalten mehrwert-berater.de Weiter denken bedeutet jetzt genau das Richtige

Mehr

INNOVATIONS-INKUBATOR NACHHALTIGE FÜHRUNG. Gruppencoaching als Methode für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. » www.leuphana.

INNOVATIONS-INKUBATOR NACHHALTIGE FÜHRUNG. Gruppencoaching als Methode für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. » www.leuphana. INNOVATIONS-INKUBATOR NACHHALTIGE FÜHRUNG Gruppencoaching als Methode für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung» www.leuphana.de/inami DIE MENSCHEN: WICHTIGER BAUSTEIN NACHHALTIGER UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

Mehr

zum erfolg führen ANNE SCHWARZ TRAINING development for success

zum erfolg führen ANNE SCHWARZ TRAINING development for success zum erfolg führen ANNE SCHWARZ TRAINING development for success » Mit meiner Arbeit will ich den Teilnehmern Zugang zu ihrem Potenzial verschaffen. Dabei bekommt jeder soviel an Theorie und Methodik wie

Mehr

Personal Coach (MAC )

Personal Coach (MAC ) Personal Coach (MAC ) -Basisqualifikation- Die Mittelrheinische Akademie für Coaching & Beratung bietet eine 12-monatige berufsbegleitende Weiterbildung Personal Coach (MAC ) an. Die Ausbildung wendet

Mehr

Das Modell der Systemisch-Lösungsorientierten Beratung

Das Modell der Systemisch-Lösungsorientierten Beratung newsletter 04 / 2010 Das Modell der Systemisch-Lösungsorientierten Beratung Stellen Sie sich vor, es passiert ein Wunder und ihr Problem wurde gelöst, was genau hat sich dann in Ihrem Leben geändert? Die

Mehr

Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2015. Master-Studiengang Nonprofit-Management und Public Governance (M.A.) 2. Semester (JG 2014)

Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2015. Master-Studiengang Nonprofit-Management und Public Governance (M.A.) 2. Semester (JG 2014) Fachbereich 3 Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2015 Master-Studiengang Nonprofit-Management und Public Governance (M.A.) 2. Semester (JG 2014) Modul 07 Seminar zum Dritten Sektor verstehen komplexe

Mehr

als frau in führung gehen

als frau in führung gehen als frau in führung gehen machtraum: als Frau in Führung gehen Die Coachingreihe machtraum richtet sich speziell an Frauen in Führungspositionen. Ziel ist es, den Weg von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Mehr

KMU Leitfaden für Weiterbildung

KMU Leitfaden für Weiterbildung Beratungsangebote für Laufbahn und Karriere Fragestellung Beratungsangebote / Massnahmen Mögliche Ansprechpartner Mitarbeiterin X braucht nach einigen Jahren Berufspraxis eine fundierte Weiterbildung,

Mehr

Coachingprofil. Stefan Brombach Dipl. Ing. (FH) grow.up.

Coachingprofil. Stefan Brombach Dipl. Ing. (FH) grow.up. Coachingprofil Stefan Brombach Dipl. Ing. (FH) GmbH Quellengrund 4, 51647 Gummersbach www.grow-up.de, info@grow-up.de Tel.: 02354 / 70 890-0, Fax: 02354 / 70 890-11 Partner Studium: Nachrichtentechnik

Mehr

Das Team des Coaching Center Berlin unterstützt Ihre Teams auf eine besondere Weise mit den Erfahrungen und Methoden professionellen Coachings.

Das Team des Coaching Center Berlin unterstützt Ihre Teams auf eine besondere Weise mit den Erfahrungen und Methoden professionellen Coachings. Angebote für Teams Teamentwicklung mit Coaching Methoden Das Team des Coaching Center Berlin unterstützt Ihre Teams auf eine besondere Weise mit den Erfahrungen und Methoden professionellen Coachings.

Mehr

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING COACHING-TOOLS FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 2 von 6 ZIELSETZUNG Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte (Marktbereichsleiter,

Mehr

!"#34&)$%+0'36)$%"$%/7138$%91+:3

!#34&)$%+0'36)$%$%/7138$%91+:3 !"#34&)%+0'36)%"%/7138%91+:3!"#%&'()*%+"%,-."/0'"&(+102+1(21"34&)%+0' 5 3 !"#%&'()*+, - 34506*7/5+,1+859/*:7.%&'();#12'

Mehr

Coaching von Teams. Ausbildung in lösungsorientiertem Teamcoaching

Coaching von Teams. Ausbildung in lösungsorientiertem Teamcoaching Coaching von Teams Ausbildung in lösungsorientiertem Teamcoaching Ausbildung in Teamcoaching 7 Tage Ausbildung in Teamcoaching Diese Ausbildung ist auf Coaches, BeraterInnen und PersonalentwicklerInnen

Mehr

Psychologische Unternehmensberatung Volker Rudat. Vertriebsoptimierung. Überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall Stärken Sie den Vertrieb!

Psychologische Unternehmensberatung Volker Rudat. Vertriebsoptimierung. Überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall Stärken Sie den Vertrieb! Überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall Stärken Sie den Vertrieb! Gute Vertriebsmitarbeiter/innen sind Ihr entscheidender Erfolgsfaktor denn sie sind die wichtigste Schnittstelle zu Ihren Kunden.

Mehr

Beratungskonzept. Coaching

Beratungskonzept. Coaching Beratungskonzept Coaching für Bewerber/innen für den Beruf für Führungskräfte Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97 10 10 66 E-Mail:

Mehr

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Systemische Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München CoachingKompetenzen für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Modularer Aufbau Weiterbildung: CoachingKompetenzen Führung

Mehr

Business Coaching Angebot im Überblick

Business Coaching Angebot im Überblick Angebot im Überblick Coaching-Kompetenzen sind ein Qualifizierungsmerkmal guter Führung. Fach- und Führungskräfte sind zunehmend darauf angewiesen, ziel- und lösungsorientiertes Verhalten anzuwenden, um

Mehr

Wohlbefinden - Schlüsselfaktor für den Projekterfolg

Wohlbefinden - Schlüsselfaktor für den Projekterfolg Wohlbefinden - Schlüsselfaktor für den Projekterfolg Austrian Student Paper Award 2008 Präsentation Thesen These 1: Das Wohlbefinden wird von mehreren Faktoren große beeinflusst, die jeweils unterschiedlich

Mehr

Workshop für die Versicherungswirtschaft

Workshop für die Versicherungswirtschaft Workshop für die Versicherungswirtschaft PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße 98 82166 Gräfelfing bei München Telefon 089. 89 55

Mehr

Systemisch Denken Systemische Supervision

Systemisch Denken Systemische Supervision Jürg Hartmann 8500 Frauenfeld, im Jahr 2010 Beratung, Coaching & Supervision Wellenbergstr. 39 Tel. 052 720 10 42 praxis.hartmann@bluewin.ch www.hartmann-coaching.ch Systemisch Denken Systemische Supervision

Mehr

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Zielsetzung/Nutzen: Ziel der Seminarreihe ist das Einnehmen einer systemisch orientierten Coaching Haltung, das Lernen von breit gefächerten

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FÜHRUNG BEI FRAUNHOFER VISION UND STRATEGIE»Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will, muss

Mehr

Seminarprogramm 2. Halbjahr 2010 1. Halbjahr 2011

Seminarprogramm 2. Halbjahr 2010 1. Halbjahr 2011 Seminar-Übersicht I. Die tägliche Arbeit mit dem Klienten 1. Systemisches Symptomverständnis und ressourcenorientiertes Begleiten (bei Menschen mit Sucht, Psychose, Depression, Persönlichkeitsstörung oder

Mehr

Change Management Prozesse mit den Strategien Diversity Management und Gender Mainstreaming

Change Management Prozesse mit den Strategien Diversity Management und Gender Mainstreaming Change Management Prozesse mit den Strategien Diversity Management und Gender Mainstreaming Lerchenfelderstraße 65/16 A 1070 Wien t, f: +43.1.92 30 529 http://imkontext.at office@imkontext.at Julia Neissl

Mehr

C o a c h i n g, T e a m - u n d O r g a n i s a t i o n s b e r a t u n g

C o a c h i n g, T e a m - u n d O r g a n i s a t i o n s b e r a t u n g C o a c h i n g, T e a m - u n d O r g a n i s a t i o n s b e r a t u n g Das Mass aller Dinge ist die individuellste Sache der Welt. René Ulrich Archstr. 6 CH-8400 Winterthur +41 44 865 60 60 contact@reneulrich.com

Mehr

Raum und Zeit für mich und meine Entwicklung zur Führungspersönlichkeit

Raum und Zeit für mich und meine Entwicklung zur Führungspersönlichkeit // Raum 3 für Nachwuchskräfte Erfahrene und interdisziplinäre Berater bündeln Fachkompetenzen und unterstützen Sie in Ihrem persönlichen Lernraum Lust auf Entwicklung heißt Freude an Veränderung! Wir halten

Mehr

Ausbildung zum systemischen Aufsteller im Einzel-Coaching

Ausbildung zum systemischen Aufsteller im Einzel-Coaching Ausbildung zum systemischen Aufsteller im Einzel-Coaching Seit der boomartigen Entwicklung des Familienstellens Anfang der 1990er Jahre in Deutschland haben sich zahlreiche Varianten und Schulen des systemischen

Mehr

Selbst. Verständlich. Führen.

Selbst. Verständlich. Führen. Selbst. Verständlich. Führen. Der Weg zum authentischen beruflichen Erfolg Unsere Gesellschaft wandelt sich immer schneller. Berufs- und Privatleben vermischen sich. Die Anforderungen an jeden von uns

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

Weiterbildung Systemische Supervision 1 Aufbaukurs im fortlaufenden Kurssystem

Weiterbildung Systemische Supervision 1 Aufbaukurs im fortlaufenden Kurssystem Weiterbildung Systemische Supervision 1 Aufbaukurs im fortlaufenden Kurssystem Aktualisiertes Curriculum 05.06.2014 orientiert an den neuen Rahmenrichtlinien der Systemischen Gesellschaft Inhalt 1. Vorbemerkungen

Mehr

Curriculum werteorientiertes Management CWM

Curriculum werteorientiertes Management CWM Curriculum werteorientiertes Management CWM Beschreibung Das Curriculum werteorientiertes Management (CWM) qualifiziert Führungskräfte für werteorientiertes Management. In fünf Bausteinen erwerben Führungskräfte

Mehr

Coaching. Unser Angebot für. Führungskräfte Geschäftsführer und Vorstände Work - Life - Balance Teams

Coaching. Unser Angebot für. Führungskräfte Geschäftsführer und Vorstände Work - Life - Balance Teams Coaching Unser Angebot für Führungskräfte Geschäftsführer und Vorstände Work - Life - Balance Teams Wozu Coaching? Coaching hilft Ihnen in komplexen Situationen Handlungssicherheit zu gewinnen den eigenen

Mehr

Personzentrierte Beratung / GwG

Personzentrierte Beratung / GwG Nach den Richtlinien der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie GwG, Fachverband für Personenzentrierte Psychotherapie und Beratung, Köln Anerkannt von der DGfB = Deutsche Gesellschaft

Mehr

Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH e. V. Führen als Führungskraft

Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH e. V. Führen als Führungskraft Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH e. V. Führen als Führungskraft Inhalt Vorwort... 3 Programm... 4 Führen als Führungs-Kraft... 5 Führungslandkarten... 7 Führungslandkarte: Wen führe ich als

Mehr

AUS FORSCHUNG UND PRAXIS FÜR IHREN ERFOLG

AUS FORSCHUNG UND PRAXIS FÜR IHREN ERFOLG Management- im Strategie-Park: Unternehmen strategisch wandeln und kompetent führen AUS FORSCHUNG UND PRAXIS FÜR IHREN ERFOLG Mit unserer Management- im Strategie-Park gestalten wir gemeinsam mit unseren

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Bearbeitung von Konflikten und Behandlung von Interessensgegensätzen / Führen von Konfliktgesprächen im Unternehmen

Bearbeitung von Konflikten und Behandlung von Interessensgegensätzen / Führen von Konfliktgesprächen im Unternehmen www.pop-personalentwicklung.de Angebot und Konzeption 2012 zur Qualifizierung von Führungskräften zur Bearbeitung von Konflikten und zur Handhabung von Techniken der Mediation Bearbeitung von Konflikten

Mehr

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST VISIONSENTWICKLUNG STRATEGIE-ENTWICKLUNG INNOVATIONSBERATUNG PROZESSOPTIMIERUNG KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS FÜHRUNGSKRÄFTE TRAINING TEAMENTWICKLUNG GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

Mehr

Basistraining für Führungskräfte

Basistraining für Führungskräfte Basistraining für Führungskräfte Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter die auf eine Führungsaufgabe vorbereitet werden oder diese neu übernehmen und die Grundlagen erfolgreicher Führungsarbeit kennen

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

Train the MAINER. Entwicklungen integral begleiten

Train the MAINER. Entwicklungen integral begleiten Train the MAINER Entwicklungen integral begleiten 1 MAINING Integrale Haltung und Sicht Die Sicht auf das Leben: Voller Vertrauen und umfassender Liebe. Die Arbeitsweise: Fokussiert auf das Wesentliche,

Mehr

EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG UND CHANGE MANAGEMENT BERATUNG.

EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG UND CHANGE MANAGEMENT BERATUNG. Fachtagung Bildungsarbeit ist Qualitätsarbeit eine multiperspektivische Annäherung an einen schillernden Begriff, 24.04.2012 EMPLOYABILITY GESUNDHEIT- ERFOLG. JOACHIM HOFFMANN, LEITER STRATEGISCHE PERSONALENTWICKLUNG

Mehr

Schritt für Schritt vom Denken zum Handeln

Schritt für Schritt vom Denken zum Handeln Schritt für Schritt vom Denken zum Handeln Was ist Coaching? Coaching ist individuelles Lernen: Lernen, wo Bücher und Expertentipps Sie nicht weiterbringen. Dort, wo Sie spüren, dass Sie Ihren eigenen

Mehr

Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung

Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung Eine Gemeinschaftsproduktion von und mit Anne Maike Winter und Elke Bögel ERLEBEN UND ÜBEN SIE INNOVATIVE WORKSHOP- METHODEN, INSTRUMENTE

Mehr

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching Mein Leistungsspektrum Ich unterstütze Sie dabei, mit dem raschen Wandel in der Arbeitswelt gesund umzugehen. Resilienz Change Coaching Gesunde Führung Teams stärken

Mehr

Beratung. Um die spezifischen Bedürfnisse abzudecken bespreche ich gerne mit ihnen ihr individuelles Angebot.

Beratung. Um die spezifischen Bedürfnisse abzudecken bespreche ich gerne mit ihnen ihr individuelles Angebot. Beratung Das massgeschneiderte Beratungsangebot richtet sich an Fachpersonen mit unterschiedlichen Qualifikationen, die im stationären, teilstationären oder ambulanten Bereich im Gesundheitswesen oder

Mehr

Beratungskonzept. Supervision

Beratungskonzept. Supervision Beratungskonzept Supervision Einzel- und Gruppensupervision Teamsupervision Fallsupervision und Intervision Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10

Mehr

Lehrgang interne/externe

Lehrgang interne/externe Lehrgang interne/externe systemische Organisationsberatung Systemische Organisationsberatung Organisationen strukturieren unser Leben. Die Aufgaben, die in Wirtschaft und Gesellschaft sowie im globalen

Mehr

Führungskräfteprogramm LEAD

Führungskräfteprogramm LEAD Führungskräfteprogramm LEAD Qualifizierungsangebot für Führungskräfte dirk raguse training coaching beratung Seite 1 von 6 Führungskräfteprogramm LEAD Qualifizierungsangebot für Führungskräfte Hintergrund

Mehr

comteamgroup.com Stabübergabe mit besonderem Anspruch

comteamgroup.com Stabübergabe mit besonderem Anspruch comteamgroup.com Stabübergabe mit besonderem Anspruch Einleitung Führungswechsel Stabübergabe mit besonderem Anspruch Ein Führungswechsel geht oft einher mit einer Vielzahl von Anforderungen, Erwartungen

Mehr

Beratungskonzept. Psychologische Beratung

Beratungskonzept. Psychologische Beratung Beratungskonzept Psychologische Beratung für Einzelpersonen Paartherapie Familientherapie Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

PaWliK Consultants PersonalenTwiCklUng

PaWliK Consultants PersonalenTwiCklUng PAWLIK Consultants Personalentwicklung Pawlik Consultants Wer wir sind Management Consultants für Strategie und Personal Seit 1996 unterstützen wir unsere Kunden weltweit, ihre Unternehmensziele in den

Mehr

Veränd erungen managen Organisationen versteh en die Wirksamkeit des Führung shandelns stärken

Veränd erungen managen Organisationen versteh en die Wirksamkeit des Führung shandelns stärken Weiterbildung zum Business Change Experten Veränd erungen managen Organisationen versteh en die Wirksamkeit des Führung shandelns stärken Ein gemeinsames Angebot der PRAXISFELD GmbH und der WSFB-Beratergruppe

Mehr

Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich

Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich www.pop-personalentwicklung.de Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich 1 Die Führungskraft im gewerblichen Bereich Die Führungskraft im gewerblichen

Mehr

Systemisches Veränderungsmanagement. Schwerpunkt: Beratung und Führung in Veränderungsprozessen. in Kooperation mit

Systemisches Veränderungsmanagement. Schwerpunkt: Beratung und Führung in Veränderungsprozessen. in Kooperation mit Systemisches Veränderungsmanagement Schwerpunkt: Beratung und Führung in Veränderungsprozessen in Kooperation mit Systemisches Veränderungsmanagement Schwerpunkt: Beratung und Führung in Veränderungsprozessen

Mehr

Das Konzept der 360 Grad Echos

Das Konzept der 360 Grad Echos Das Konzept der 360 Grad Echos Die Mehrzahl an Unternehmen ist heute bestrebt, das Potenzial ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte zu nutzen und ständig weiter zu entwickeln. Die Beurteilung der Fähigkeiten

Mehr

Probleme kann man nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. Albert Einstein BERATUNG

Probleme kann man nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. Albert Einstein BERATUNG Probleme kann man nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. Albert Einstein BERATUNG INHALT Individuelle CSR Beratung Fragestellungen Ziele Leistung Beruflicher Hintergrund Aus-

Mehr

Qualitätsentwicklung in Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen

Qualitätsentwicklung in Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen Qualitätsentwicklung in Tiroler Kinderbetreuungseinrichtungen Kinderbetreuungseinrichtungen, also Kinderkrippen, Kindergärten und Horte sind wichtige gesellschaftliche Instanzen im Hinblick auf die dort

Mehr

Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven

Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, staatliche Einrichtungen, öffenliche Verwaltungen und Hochschulen haben die Notwendigkeit

Mehr

Teamentwicklung - Lust oder Frust?

Teamentwicklung - Lust oder Frust? schulwitz consulting personal- und organisationsentwicklung In der Meer 30 D - 40667 Meerbusch Tel. 0 21 32/ 75 74 91 Fax 0 21 32/ 75 74 90 Mobil 0172/ 28 29 226 schulwitz@t-online.de Teamentwicklung -

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter zielgruppe Alle Führungskräfte der Projektwirtschaft, d.h. Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte,

Mehr

Familienbegleitung. Coaching & Lernförderung. Systemische Beratung. Fallberatung & Weiterbildung. Mediation & Moderation. Besuchsrechtsbegleitung

Familienbegleitung. Coaching & Lernförderung. Systemische Beratung. Fallberatung & Weiterbildung. Mediation & Moderation. Besuchsrechtsbegleitung Familienbegleitung Coaching & Lernförderung Systemische Beratung Fallberatung & Weiterbildung Mediation & Moderation Besuchsrechtsbegleitung Herzlich willkommen! Beratung 3plus bietet Ihnen: Coaching,

Mehr

Systemische Beratung Professionsgruppe. Die Systemische Beratung Professionsgruppe. Inhalte

Systemische Beratung Professionsgruppe. Die Systemische Beratung Professionsgruppe. Inhalte Die Systemische Beratung Professionsgruppe Inhalte In 10 Bausteinen, die monatlich stattfinden (bis auf die Urlaubsmonate August und September), wollen wir systemische Methoden und Interventionen ausprobieren,

Mehr

ZIELE, INHALTE, METHODEN UND ABLAUFSCHRITTE

ZIELE, INHALTE, METHODEN UND ABLAUFSCHRITTE Qualitätsentwicklung in Wohnstätten mit dem Instrument LEWO II Qualifizierung von ModeratorInnen ZIELE, INHALTE, METHODEN UND ABLAUFSCHRITTE der 3. LEWO-Moderatorenschulung 2003/2004 1 KONZEPTION DER MODERATORINNENSCHULUNG

Mehr

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Vita Andrea Nordhoff Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Meine themen Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo

Mehr

INPRO Trainingstag Grundlagen interprofessioneller Arbeit

INPRO Trainingstag Grundlagen interprofessioneller Arbeit 25 Vorstellungsrunde und Erwartungsklärung der TeilnehmerInnen Vorstellung aller TeilnehmerInnen untereinander. Erste Annäherung an das Thema aufbauend auf den Grundintuitionen der TeilnehmerInnen Der

Mehr

ICT-Kompetenzentwicklung für die PH Wallis. PH Wallis und IFeL Institut für Fernstudien- und elearningforschung, Workshop

ICT-Kompetenzentwicklung für die PH Wallis. PH Wallis und IFeL Institut für Fernstudien- und elearningforschung, Workshop ICT-Kompetenzentwicklung für die PH Wallis PH Wallis und IFeL Institut für Fernstudien- und elearningforschung, Workshop Ziele des Projekts ICT-Kompetenzen im Zusammenhang beschreiben Aussagekräftige Evaluation

Mehr

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt!

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be : vier Fragen unsere Antworten Was ist das und was kann es leisten? Für wen ist es gemacht?

Mehr

Ausbildung in der Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) zum Ganzheitlichen Coach

Ausbildung in der Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) zum Ganzheitlichen Coach Fachbereich Persönlichkeitsbildung Offizielles Angebot zur Ausbildung in der Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) zum Ganzheitlichen Coach - in selbständiger Tätigkeit und/oder berufsbegleitend - 1. Einleitung

Mehr

Professionelles Coaching

Professionelles Coaching Coaching, Qualifizierung und Gesundheitsmanagement im Betrieb Professionelles Coaching integrativ potenzialorientiert emotional intelligent Zertifizierte Ausbildung zum Coach INHALT Intro: Neue Chancen

Mehr

Coaching. Entscheidungshilfen für Kundinnen und Kunden. Deutsche Gesellschaft für Supervision e.v.

Coaching. Entscheidungshilfen für Kundinnen und Kunden. Deutsche Gesellschaft für Supervision e.v. Coaching Entscheidungshilfen für Kundinnen und Kunden Deutsche Gesellschaft für Supervision e.v. DGSv 2/5 Coaching Entscheidungshilfen für Kundinnen und Kunden IMPRESSUM Herausgeberin: Deutsche Gesellschaft

Mehr

Mentorenprogramm. Fachbereich Wirtschaft

Mentorenprogramm. Fachbereich Wirtschaft Fachbereich Wirtschaft Mentorenprogramm Das Mentorenprogramm besteht aus dem Mentoring für die Studienanfänger und Studienanfängerinnen des Fachbereiches Wirtschaft und einer entsprechenden Ausbildung

Mehr