Zusammen für den Bienenschutz!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.bauhaus.info Zusammen für den Bienenschutz!"

Transkript

1 Zusammen für den Bienenschutz!

2 Die Biene braucht unsere Hilfe! WARUM? Von 100 Pflanzenarten, die 90 Prozent der globalen Nahrungs mittelproduktion ausmachen, werden 71 Arten von Bienen bestäubt Gemüsesorten hängen von Bienen ab. Die Bestäubung erzeugt 265 Milliarden Euro an globalem ökonomischem Wert.* In den letzten Jahren sterben mehr und mehr Bienen. Die europäischen Länder leiden unter einer ungewöhnlich hohen Sterberate ihrer Honigbienen. Dies hat verschiedene Gründe: Schwindende Lebensräume mit Futterangebot Klimawandel, Bakterien und Parasiten Chemische Pestizide Mit Insektenhotels und sommerblühenden Grasflächen fördern Sie im heimischen Garten die Bienen! engagiert sich aktiv für den Schutz der Bienen. Unser Produktsortiment bietet ihnen zahlreiche bienenfreundliche und -fördernde Alternativen. *Quelle:

3 Die kleine Starthilfe Garten-Blüten-Salbei Salvia Nemorosa Farbintensiv, winterhart, für sonnigen Standort, blüht Mai bis September z.b. im 19-cm-Topf 4,99 19-cm-Topf 4, 99 Gelber Sonnenhut Rudbeckia Fulgida Pflegeleicht, winterhart, für sonnigen Standort, blüht Juli bis September z.b. im 19-cm-Topf 7,99 19-cm-Topf 7, 99 3

4 Schützen Sie die Bienen! Nützlingsbehausungen fördern den Schutz der Bienen! Insektenhotel Nist- und Überwinterungshilfe für nützliche Insekten wie z.b. Wildbienen, Florfliegen und Marienkäfer, aus natürlichen Materialien, unterstützt den biologischen Pflanzenschutz, Maße ca. 31 x 10 x 48 cm je 24,90 Z. B , 90 24, 90 24, 90 12, 95 19, 95 Nisthilfe für Wildbienen Korpus aus naturbelassenem Birkenholz mit Bohrungen und Schilf, Dach aus lasiertem Kiefernholz Nisthilfe für Wildbienen Kiefernholz, gefüllt mit Schilf, Block aus Buchenholz mit Bohrungen, Beobachtungsschublade, Bohrungen sind mit Acrylglasscheibe abgedeckt, so kann die Entwicklung der Bienen beobachtet werden

5 12, 99 Nützlingswaben für Mauerbienen Nist- und Überwinterungshilfe für Mauerbienen, gefüllt mit angebohrten Holzstücken, aus natürlichen Materialien, unterstützt die Bestäubung von Obstgehölzen Nützlingswaben für Wildbienen und Grabwespen Nist- und Überwinterungshilfe für Wildbienen und Grabwespen, gefüllt mit Pflanzenschnitt, aus natürlichen Materialien, unterstützt den biologischen Pflanzenschutz , 99 MEHRERE NÜTZLINGSWABEN KÖNNEN ZU EINEM INDIVIDUELLEN WOHNPARK FÜR INSEKTEN KOMBINIERT WERDEN. Für den eigenen Bienengarten Saatmischung Bienengarten , 49 5

6 Natürliche Bekämpfung von Schädlingen! Nehmen Sie bienenverträgliche Produkte zur Schädlingsbekämpfung! 9, 99 Naturen Bio Zierpflanzen Konzentrat 250 ml * , 99 Naturen Bio Obst- und Gemüse-Spray 750 ml * , 99 Neudosan Obstund Gemüse 250 ml * , 99 Spruzit Schädlings- Spray 400 ml * , 99 Netz- Schwefelit WG 5 x 15 g * , 49 Spruzit Orchideen Schädlings- Spray 300 ml *

7 9, 99 9, 99 9, 95 Promanal AF Neu Schild- und Wolllausfrei 500 ml * Neudosan AF Neu Blattlausfrei 500 ml * Spruzit AF 500 ml * , 95 Raupenfrei Xentari 25 g * , 95 Naturen Bio Neem 75 ml * , 95 Neem Plus 200 ml * * Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produkt informationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten. 7

8 unterstützt die Dr. Abel Stiftung zur Förderung der Erforschung der Honigbiene. Bienen schützen Bienen fördern! Ökologische Alternativen zur Bekämpfung von Schädlingen Ansiedeln von Nützlingen durch Nützlingsbehausungen Anpflanzen biologischer Nahrungsquellen Sie möchten mit uns gemeinsam tätig werden und den Bienen helfen? Dann ist der erste Schritt schon getan. Nun müssen Sie nur noch aktiv werden. Verwenden Sie zur Bekämpfung von Schäd lingen nur ökologische Produkte und bienenfreundliche Alterna tiven. Durch die Ansiedlung von Nützlingen beseitigen Sie Schädlinge auf natürliche Art und Weise und unterstützen somit die Bienen. In unseren Nützlingsbehausungen fühlen sich die kleinen Helfer pudelwohl. Mit extra gesäten Blumen feldern verwandeln Sie nicht nur Ihren Garten in ein prächtiges Meer aus Farben, Sie bieten zudem den Bienen eine biologische Nahrungsquelle, wenn ihre natürlichen Ressourcen verbraucht sind. Informieren Sie sich unter Die Preise in diesem Prospekt gelten innerhalb der Prospektlaufzeit. Druckfehler, Modelländerungen, Farb- und Strukturabweichungen vorbehalten. Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich die angegebenen Preise als Abholpreise ohne Dekoration. Grundpreisangabe gemäß Preisangabenverordnung in Klammern. Gültig bis , EAN

Biodiversität Posten 1, Erdgeschoss 3 Lehrerinformation

Biodiversität Posten 1, Erdgeschoss 3 Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Die SuS erleben am Ausstellungs-Beispiel die Vielfalt in der Natur. Sie erkunden die Ausstellung. Ziel Die SuS kennen Beispiele von und welch wichtige Bedeutung ein

Mehr

VISTA 3D PLATTEN. www.bauhaus.info

VISTA 3D PLATTEN. www.bauhaus.info VISTA 3D PLATTEN www.bauhaus.info Entdecken Sie neue Formen und außergewöhnliche Designs, die Sie so noch nie gesehen haben. Mit den neuen 3D-Platten aus massivem und sehr hochwertigem Steinfurnier verleihen

Mehr

Nützliche Insekten im Garten. Referentin: Dr. Sandra Lerche

Nützliche Insekten im Garten. Referentin: Dr. Sandra Lerche im Garten Referentin: Dr. Sandra Lerche Begriff durch den Menschen definiert Ort des Auftretens (z. B. Asiatischer Marienkäfer) in Blattlauskolonien: +++ an Früchten: --- Quelle: www.wikipedia. de Begriff

Mehr

Lagerprodukte zur Abholung in Schorndorf, Gmünder Straße 35

Lagerprodukte zur Abholung in Schorndorf, Gmünder Straße 35 BioTrissol BlumenDünger aus natürlichen RohstoffenUnbedenklich für Mensch & Tier organischer NPK-Dünger flüssig 3-1-5 hergestellt unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen natürliches Fermentationsprodukt

Mehr

Unser Insektenhotel. Projekt der Klassen 5a und 6b (AK 11-14 Jahre) des Förderzentrums zur Lernförderung Johann Heinrich Pestalozzi

Unser Insektenhotel. Projekt der Klassen 5a und 6b (AK 11-14 Jahre) des Förderzentrums zur Lernförderung Johann Heinrich Pestalozzi Unser Insektenhotel Projekt der Klassen 5a und 6b (AK 11-14 Jahre) des Förderzentrums zur Lernförderung Johann Heinrich Pestalozzi Ludwig-Kirsch-Str. 27 09130 Chemnitz Wozu brauchen Insekten ein Hotel?

Mehr

6-10 LEBENSRAUM NÜTZLINGE SACH INFORMATION

6-10 LEBENSRAUM NÜTZLINGE SACH INFORMATION SACH INFORMATION In der Natur herrscht ein biologisches Gleichgewicht von Fressen und gefressen werden". Durch menschliche Aktivität wird dieser Kreislauf durchbrochen. Wir fördern bestimmte Pflanzen als

Mehr

BIENENFREUNDLICHE BALKON- UND GARTENGESTALTUNG

BIENENFREUNDLICHE BALKON- UND GARTENGESTALTUNG BIENENFREUNDLICHE BALKON- UND GARTENGESTALTUNG Durch das Verschwinden von vielfältigen Blüten- und Wildwiesen wird der Biene die Suche nach Nahrung erschwert. Das können wir ändern! Ladet die Bienen in

Mehr

gegen Schädlinge gegen Schädlinge Nützlinge Nützlinge Ratgeber für einen lebendigen Naturgarten Ihr

gegen Schädlinge gegen Schädlinge Nützlinge Nützlinge Ratgeber für einen lebendigen Naturgarten Ihr Nützlinge gegen Schädlinge Nützlinge gegen Schädlinge Ihr Ratgeber für einen lebendigen Naturgarten Nächtliche Räuber in der Luft Biologischer gehts nicht Nützlinge gegen Schädlinge Fledermäuse zählen

Mehr

Die Bienen-App. Bienen füttern mit bienenfreundlichen Pflanzen. www.bmel.de

Die Bienen-App. Bienen füttern mit bienenfreundlichen Pflanzen. www.bmel.de Die Bienen-App Bienen füttern mit bienenfreundlichen Pflanzen www.bmel.de Liebe Leserinnen und Leser, wie sähe unsere Welt ohne Bienen aus? Ohne sie gäbe es keinen Honig, weniger Marmelade, Obst und Gemüse.

Mehr

Thema: Kultur- und Lebensräume

Thema: Kultur- und Lebensräume Thema: Kultur- und Lebensräume Nutzinsekten Eine Behausung für Marienkäfer, Ohrwurm und Co Insektenhotel I Marienkäferhaus Ohrwurmbehausung Bauanleitung für ein Marienkäferhaus: Eine Unterkunft für Marienkäfer

Mehr

Insektizide und Nützlinge

Insektizide und Nützlinge Insektizide und Nützlinge Inhalt: 1. Was sind Nützlinge? 2. Wieso müssen Nützlinge geschont werden? 3. Gesetzliche Grundlagen 4. Klassifizierung der Insektizide 5. Beispiele von Nützling schonenden Insektiziden

Mehr

Wildbienenhotel. Bastelanleitung 4. bis 9. Klasse

Wildbienenhotel. Bastelanleitung 4. bis 9. Klasse Bastelanleitung 4. bis 9. Klasse Wildbienenhotel Grosse Konservenbüchse (Tiefe 10cm) Hartholzstück (Buche, Eiche, Esche: 4x4x10cm oder 6x6x10cm) Pflanzenstängel: Schilfhalme getrocknet Bambusrohre (3 bis

Mehr

Was wächst denn da im Garten?

Was wächst denn da im Garten? Was wächst denn da im Garten? Vie le to lle Aufk leber! Mal- und Rätselspaß mit Obst und Gemüse FINANZIERT MIT FÖRDERMITTELN DER EUROPÄISCHEN UNION UND MITTELN DER AGRARMARKT AUSTRIA MARKETING GESMBH.

Mehr

Bienengesundheit in der Schweiz - Schritte in Politik und Verwaltung -

Bienengesundheit in der Schweiz - Schritte in Politik und Verwaltung - Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Bundesamt für Landwirtschaft BLW - Schritte in Politik und Verwaltung - Katja Knauer, BLW, Nachhaltiger Pflanzenschutz Scnat Fachsymposium «Bienen und Bestäuber»,

Mehr

Nützlinge Natürliche Helfer in Sachen Pflanzenschutz. Eppenich & Voß Gartenbau GbR

Nützlinge Natürliche Helfer in Sachen Pflanzenschutz. Eppenich & Voß Gartenbau GbR Natürliche Helfer in Sachen Pflanzenschutz GbR Inhalt: 1. Vorteile des Nützlingseinsatzes 2. Schädlinge und Ihre Gegenspieler a. Blattläuse b. Thrips c. Weiße Fliege d. Wollläuse e. Spinnmilben Inhalt:

Mehr

Heinz Sielmann Stiftung und Industrie-und und Handelskammer Braunschweig

Heinz Sielmann Stiftung und Industrie-und und Handelskammer Braunschweig Naturidyll auf dem Firmengelände Wie geht das? - Unternehmerfrühstück in Braunschweig - Vortrag am 26. August 2015 für Heinz Sielmann Stiftung und Industrie-und und Handelskammer Braunschweig Im Rahmen

Mehr

Stationenlernen Honigbiene und Streuobstwiese

Stationenlernen Honigbiene und Streuobstwiese Station: Körperbau der Honigbiene Information: In einem Bienenstaat leben unterschiedliche Bienenwesen. Jeder Staat hat eine Bienenkönigin sowie viele Drohnen und Arbeiterinnen. Aufgabe: Vergleiche den

Mehr

Bio Versuche 2013 09.12.2013. In der Natur - Biologisches Gleichgewicht. Versuche im geschützten Anbau Projekt Bauernparadeiser

Bio Versuche 2013 09.12.2013. In der Natur - Biologisches Gleichgewicht. Versuche im geschützten Anbau Projekt Bauernparadeiser 9.12.213 Bio Versuche 213 I 4,5 ha Freilandfläche insgesamt 213 ca. 2.4 m² geschützter Anbau 3.69 m² biologisch zertifizierte Fläche 5.31 m² konventionell genutzte Fläche an der Versuchsstation für Spezialkulturen

Mehr

Lassen Sie sich von diesen Gärten inspirieren und verzaubern. Und nun stöbern Sie in unserem Programmheft - wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Lassen Sie sich von diesen Gärten inspirieren und verzaubern. Und nun stöbern Sie in unserem Programmheft - wir freuen uns über Ihre Anmeldung. 2014 Zauberhafte Gärten In diesem Jahr warten wir mit neuen Seminarorten auf: allen voran wird der Klostergarten in Tholey uns für die Obstbaumschnittkurse, sowohl an Hochstämmen als auch am Spalierobst

Mehr

Bienensterben und Insektizide Verbote dringend erforderlich

Bienensterben und Insektizide Verbote dringend erforderlich Bienensterben und Insektizide Verbote dringend erforderlich Pestizideinsatz bedroht Bienen und Landwirtschaft Verbote bienengefährlicher Pestizide sind ein dringend notwendiger erster Schritt und sofort

Mehr

Biologie und Lebensweise von Nützlingen im Gemüsebau - Nützlinge erkennen und fördern

Biologie und Lebensweise von Nützlingen im Gemüsebau - Nützlinge erkennen und fördern Biologie und Lebensweise von Nützlingen im Gemüsebau - Nützlinge erkennen und fördern Gliederung Wie und warum Nützlinge schonen Bedeutende Schädlinge und ihre Feinde Biologie und Lebensweise von Nützlingen

Mehr

Wert der biologischen Vielfalt

Wert der biologischen Vielfalt Wert der biologischen Vielfalt Biodiversität - Vielfalt des Lebens auf der Erde: Genetische Vielfalt, Artenvielfalt, Vielfalt an Lebensräumen und die Vielfalt biologischer Interaktionen Trends Gegenwärtig

Mehr

Internethandel mit Pflanzenschutzmitteln

Internethandel mit Pflanzenschutzmitteln Internethandel mit Pflanzenschutzmitteln Brigitte Weigand Landwirtschaftskammer NRW Siebengebirgsstr. 200 D 53229 Bonn Tel. 0228 703-2114 E-Mail: Brigitte.Weigand@lwk.nrw.de 1 Symposium aus Anlass der

Mehr

Nützlinge im Garten. Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.v.

Nützlinge im Garten. Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.v. Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.v. Nützlinge im Garten Das fachliche Leitthema des LOGL für 2007 und 2008 beschäftigt sich mit den Nützlingen im Garten. Als Nützlinge

Mehr

Selbstversorgung aus dem Garten

Selbstversorgung aus dem Garten Selbstversorgung aus dem Garten Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten Dünger Obst Gemüse Arbeit Kräuter Permakultur Garten Futter Fleisch Eier Überschuss Obst Gemüse Arbeit Kräuter Dünger gespart, Überschuss

Mehr

Andermatt Gruppe. seit 1988 engagiert für den biologischen Pflanzenschutz und den nachhaltigen Umgang mit der Natur

Andermatt Gruppe. seit 1988 engagiert für den biologischen Pflanzenschutz und den nachhaltigen Umgang mit der Natur Andermatt Gruppe seit 1988 engagiert für den biologischen Pflanzenschutz und den nachhaltigen Umgang mit der Natur Die Natur ist ein vielfältiges, faszinierendes Regelwerk Wenn wir in der Landwirtschaft,

Mehr

Tobi und. die Wildbienen

Tobi und. die Wildbienen Tobi und die Wildbienen Endlich hat Tobi Osterferien und darf wieder den Bauernhof von seinem Onkel besuchen. Wie immer läuft er zuerst zur Weide, um Emmi, seine Lieblingskuh, zu sehen. Seine Cousine Hanna

Mehr

URHEBERRECHT. Ich appelliere auch an Ihre Fairness und bitte Sie, die Inhalte nicht einfach zu übernehmen oder als Ihre eigenen auszugeben. Danke.

URHEBERRECHT. Ich appelliere auch an Ihre Fairness und bitte Sie, die Inhalte nicht einfach zu übernehmen oder als Ihre eigenen auszugeben. Danke. 1 URHEBERRECHT Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Uebersetzung, vorbehalten, Inhalte dürfen nicht ohne mein Einverständnis weitergegeben oder anderweitig

Mehr

Stadtimkerei Trend oder Schweinezyklus? Traditionen sind wie Straßenlaternen, die uns den Weg ausleuchten. Nur Betrunkene klammern sich daran.

Stadtimkerei Trend oder Schweinezyklus? Traditionen sind wie Straßenlaternen, die uns den Weg ausleuchten. Nur Betrunkene klammern sich daran. Stadtimkerei Trend oder Schweinezyklus? Traditionen sind wie Straßenlaternen, die uns den Weg ausleuchten. Nur Betrunkene klammern sich daran. 1 Initiative Stadtimker Vor über 10 Jahren wurde die Initiative

Mehr

Wellness für Mensch und Tier

Wellness für Mensch und Tier Wellness für Mensch und Tier Freiraum Unterlage Insektenschutz Beeteinfassung Abdeckplane Sichtschutz Wäschespinnen und -trockner Gehege freiraum Unterlage / Insektenschutz Schneckenbremse, 10 cm x 5 m

Mehr

Badespaß auf kleinstem Raum 16 Varianten. made in Germany

Badespaß auf kleinstem Raum 16 Varianten. made in Germany Badespaß auf kleinstem Raum 16 Varianten made in Germany Inhalt Übersicht S. 4 5 Einbau-Varianten S. 6 17 Solo Duschen S. 18 19 Bade- und Duschwannen S. 20 Vorteile S. 21 Preise S. 22 Einbau / Einbaumaße

Mehr

Was ist ein Insektenhotel? Insekten als nützliche Helfer. Überlebenskampf der Insekten. Arbeitsblatt Insektenhotel

Was ist ein Insektenhotel? Insekten als nützliche Helfer. Überlebenskampf der Insekten. Arbeitsblatt Insektenhotel Arbeitsblatt Insektenhotel Was ist ein Insektenhotel? Ein Insektenhotel ist eine Nisthilfe für verschiedene Insekten. Manchmal wird anstelle von Insektenhotel auch der Begriff Wildbienenhotel verwendet,

Mehr

Dokumentationsleitfaden für den Schulgarten-Wettbewerb 2013 Natur & Nachhaltigkeit im Schulumfeld

Dokumentationsleitfaden für den Schulgarten-Wettbewerb 2013 Natur & Nachhaltigkeit im Schulumfeld Dokumentationsleitfaden für den Schulgarten-Wettbewerb 2013 Natur & Nachhaltigkeit im Schulumfeld Bitte füllen Sie diesen Dokumentationsleitfaden am Computer aus. Einfach in die Kästchen klicken und los

Mehr

FLASKAMP. Blumen & Accessoires

FLASKAMP. Blumen & Accessoires Es ist Sommer FLASKAMP Blumen & Accessoires Lippstädter Straße 74 33378 Rheda-Wiedenbrück Fon 05242 36262 Fax 05242 35545 info@flaskamp-blumen.de www.flaskamp-blumen.de Öffnungszeiten: Montag Freitag 8.00

Mehr

Umweltzentrum Neckar-Fils Plochingen

Umweltzentrum Neckar-Fils Plochingen Umweltzentrum Neckar-Fils Plochingen Jahresprogramm 2016 Das Umweltzentrum Neckar-Fils bietet seit der Landesgartenschau in Plochingen im Jahr 1998 die Plattform für die vielfältigen Aktivitäten und Angebote

Mehr

Bienen, Hummeln und Rosskastanien: systemische Sichtweise fu r die Primarschule

Bienen, Hummeln und Rosskastanien: systemische Sichtweise fu r die Primarschule Bienen, Hummeln und Rosskastanien: systemische Sichtweise fu r die Primarschule Begleitkommentar für Lehrpersonen Die systemische Sichtweise für diese Unterrichtssequenz basiert auf dem Lehrmittel von

Mehr

Gut gewählt: Knospe- Früchte

Gut gewählt: Knospe- Früchte Gut gewählt: Knospe- Früchte Die Knospe Jedes Jahr wählen mehr Menschen Bio. Denn sie schätzen den einmalig guten Geschmack und die Natürlichkeit der Bio-Lebensmittel. Knospe-Produkte stehen für Genuss,

Mehr

Einsatz von Pflanzenextrakten. PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz

Einsatz von Pflanzenextrakten. PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz Einsatz von Pflanzenextrakten Folie 1 Welche Pflanzenextrakte gegen welche Erreger? Schädlinge Brennesel Blattläuse Farn Blatt-, Schild-, Schmier-, Blutläuse Knoblauch Milben Wermut Ameisen, Raupen, Läuse

Mehr

Biozide - Einsatzmöglichkeiten und Grenzen

Biozide - Einsatzmöglichkeiten und Grenzen Biozide - Einsatzmöglichkeiten und Grenzen Dr. Carsten Bloch Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 1 Moosbekämpfungsmittel Rodentizide Grünbelagsentfernen Steinreiniger Fungizide Herbizide

Mehr

VERSTEHEN UND VERARBEITEN EINES LESETEXTES

VERSTEHEN UND VERARBEITEN EINES LESETEXTES VERSTEHEN UND VERARBEITEN EINES LESETEXTES Die moderne Biotechnik 1 2 3 4 5 6 Unter Biotechnik versteht man eine Disziplin, die biologische Vorgänge wie z.b. die Gärung technisch nutzbar macht, um ein

Mehr

3399,-Abholpreis. Überzeugend in jeder Hinsicht INKLUSIVE INDIVIDUELLPLANBAR. Glaskeramik-Kochfeld. Edelstahl-Dunstesse

3399,-Abholpreis. Überzeugend in jeder Hinsicht INKLUSIVE INDIVIDUELLPLANBAR. Glaskeramik-Kochfeld. Edelstahl-Dunstesse Überzeugend in jeder Hinsicht + 3399,-Abholpreis Front: Weiß glänzend, Korpus: edelstahlfarbig, Arbeitsplatte: Beton hell, Maße: ca.180 + 290 cm. Inklusive FRANKE Euroform Edelstahlspüle (abgebildete Spüle

Mehr

Feldstudie Nektar-Sonnenblume Daten- und Dokumentationsblatt

Feldstudie Nektar-Sonnenblume Daten- und Dokumentationsblatt Liebe Sonnenblumen- und Bienenfreunde, Feldstudie Nektar-Sonnenblume Daten- und Dokumentationsblatt Rosenfeld, 11.07.2012 hier ist nun das Daten- und Dokumentationsblatt für unseren Feldversuch Nektar-Sonnenblume.

Mehr

FLORA Blumen- & Gartenbewerb 2015

FLORA Blumen- & Gartenbewerb 2015 FLORA Blumen- & Gartenbewerb 2015 Der FLORA Blumen- & Gartenbewerb geht 2015 in die 37. Runde. Von Montag, 10. bis Freitag, 14. August 2015, sind sechs Gartenexperten auf der Suche nach den attraktivsten

Mehr

Ökologische Ansprüche von Wildbienen

Ökologische Ansprüche von Wildbienen Ökologische Ansprüche von Wildbienen Folgerungen für sinnvolle Hilfsmaßnahmen Norbert Voigt, SHHB, 28.04. 2015 Die Ausführung geht in vielen Fällen an den Ansprüchen der Wildbienen vorbei. Nisthilfen sind

Mehr

www.landi.ch Zimmerpflanzen 8. 50 22. 90 3. 50 Top Angebot 11. 90 nur solange Vorrat Dauertiefpreise

www.landi.ch Zimmerpflanzen 8. 50 22. 90 3. 50 Top Angebot 11. 90 nur solange Vorrat Dauertiefpreise Dauertiefpreise www.landi.ch Zimmerpflanzen 8. 50 22. 90 Top Angebot 11. 90 3. 50 8. 50 14. 90 Ø 18 cm Phalaenopsis 2 Triebe. 29195 20. 90 Ø 15 cm Phalaenopsis 3 Triebe. 30053 8. 50 Orchidee Phalaenopsis

Mehr

... 4... 4... 6... 8...10...12...20...20...22...22...24...25...26...26...29...30...36...36...39...39...43...43...44 ...46...46...47...47...51...52...53...54...55...55...58...58...61...62 Vertrag

Mehr

Das Insektenhotel am Paracelsus-Gymnasium-Hohenheim

Das Insektenhotel am Paracelsus-Gymnasium-Hohenheim Paracelsus-Gymnasium-Hohenheim Paracelsusstraße 36 70599 Stuttgart Fon: 0711 459994-6 Fax: 0711 459994-70 Das Insektenhotel am Paracelsus-Gymnasium-Hohenheim - Bewerbungsunterlagen für den Stuttgarter

Mehr

Wildbienen. Insektenhotels. und. Willi Frickh. Österreichischer Siedlerverband/Edition Gartenfach. Leitfaden für den Bau eines

Wildbienen. Insektenhotels. und. Willi Frickh. Österreichischer Siedlerverband/Edition Gartenfach. Leitfaden für den Bau eines Österreichischer Siedlerverband/Edition Gartenfach Willi Frickh Wildbienen und Leitfaden für den Bau eines Insektenhotels Herausgegeben vom Gartenfach des Siedlerverbands, Bezirksorganisation Vöcklabruck.

Mehr

Punkt 3599,- AKTIONS INKLUSIVE PREIS INKLUSIVE. Gerätetechnik WO QUALITÄT ZUR MARKE WIRD. Sie erhalten alle Küchen aus diesem Prospekt

Punkt 3599,- AKTIONS INKLUSIVE PREIS INKLUSIVE. Gerätetechnik WO QUALITÄT ZUR MARKE WIRD. Sie erhalten alle Küchen aus diesem Prospekt AUF DEN Punkt GEBRACHT Edelstahl/Glas-Dunstesse Energieeffizienzklasse C Edelstahl-Backofen Front LASER SOFT Magnolie Korpus Magnolie Arbeitsplatte Pinie-Vintage Maße ca. 390 + 200 cm 3599,- AKTIONS Ohne

Mehr

BÜROEINRICHTUNG. meine möbelmanufaktur. Möbel nach Maß von. Schränke Regale Rollcontainer Tische

BÜROEINRICHTUNG. meine möbelmanufaktur. Möbel nach Maß von. Schränke Regale Rollcontainer Tische BÜROEINRICHTUNG Möbel nach Maß von meine möbelmanufaktur Schränke Regale Rollcontainer Tische HÖHENVERSTELLBARE SCHREIBTISCHE Praktisch in jedem Büro! Die Bedürfnisse eines jeden einzelnen Mitarbeiters

Mehr

www.bauhaus.ch Die Wandinnovation in XXL für Bad, Küche und Wohnbereich

www.bauhaus.ch Die Wandinnovation in XXL für Bad, Küche und Wohnbereich www.bauhaus.ch Die Wandinnovation in XXL für Bad, Küche und Wohnbereich 2016 Grün Schiefer Unser Service für Sie: Lieferservice Leihservice Anhängerverleih Bitte beachten Sie, dass einige Leistungen in

Mehr

Das große Einmaleins der. Blühstreifen und Blühflächen. Zu Artenvielfalt und Anlage von Blühflächen im Ackerbau

Das große Einmaleins der. Blühstreifen und Blühflächen. Zu Artenvielfalt und Anlage von Blühflächen im Ackerbau Das große Einmaleins der Blühstreifen und Blühflächen Zu Artenvielfalt und Anlage von Blühflächen im Ackerbau Dank An erster Stelle möchten wir allen Landwirten danken, die in den letzten Jahren im Rahmen

Mehr

gegen Schädlinge gegen Schädlinge Nützlinge Nützlinge Ratgeber für einen lebendigen Naturgarten Ihr

gegen Schädlinge gegen Schädlinge Nützlinge Nützlinge Ratgeber für einen lebendigen Naturgarten Ihr Nützlinge gegen Schädlinge Nützlinge gegen Schädlinge Ihr Ratgeber für einen lebendigen Naturgarten Nächtliche Räuber in der Luft Biologischer gehts nicht Nützlinge gegen Schädlinge Fledermäuse zählen

Mehr

Meet The Bees. Erste Wiener Bienenschutzkonferenz Mit der Biene nach vorne denken

Meet The Bees. Erste Wiener Bienenschutzkonferenz Mit der Biene nach vorne denken Meet The Bees Erste Wiener Bienenschutzkonferenz Mit der Biene nach vorne denken GLOBAL 2000 mit Unterstützung von Erste Bank und Stadt Wien laden ein zur zweitägigen Fachkonferenz am 3. und 4. April 2014

Mehr

Sumsel, die kleine Wildbiene

Sumsel, die kleine Wildbiene Umweltpädagogische Materialien Vielen Dank für das Interesse an dem Wildbienen Starter-Set des NABU-Projektes Wildbienen in der Umweltbildung. - interessanten Internet-Seiten, die sich mit dem Thema Wildbienen

Mehr

M1: DER ÖKO-APFEL VOM APFELBAUM ZUR (VERKAUFSFERTIGEN) FRUCHT

M1: DER ÖKO-APFEL VOM APFELBAUM ZUR (VERKAUFSFERTIGEN) FRUCHT Arbeitsblatt 1a II. MATERIALIEN FÜR DEN UNTERRICHT M1: DER ÖKO-APFEL VOM APFELBAUM ZUR (VERKAUFSFERTIGEN) FRUCHT Schneide die einzelnen Puzzleteilchen aus und lege sie so zusammen, dass daraus ein vollständiger

Mehr

Respekt, wer an die Zukunft denkt.

Respekt, wer an die Zukunft denkt. Respekt, wer an die Zukunft denkt. Nützlingsförderung Schädlingsbefall im Garten oder auf dem Balkon ist ärgerlich und kann viel Arbeit machen. Trotzdem sollte man nicht direkt zur chemischen Keule greifen,

Mehr

Gefahren durch Epidemien?

Gefahren durch Epidemien? Gefahren durch Epidemien? Dr. Bernd Wührer 1, Dr. Olaf Zimmermann 1, Regina Burger 2 und Dr. Hubert Sprich 3 1 AMW Nützlinge GmbH; 2 fenaco UFA-Samen Nützlinge; 3 ZG Raiffeisen eg Gefahren durch Epidemien?

Mehr

Schwebetürenschränke. Möbel für Ausgeschlafene

Schwebetürenschränke. Möbel für Ausgeschlafene BELUGA-BASE/-PLUS Schwebetürenschränke Möbel für Ausgeschlafene beluga-base und beluga-plus - Exquisit und edel. Beluga-Base und Beluga-Plus öffnen das Reich der unbegrenzten Möglichkeiten. Von einfach

Mehr

Beetplan Steingarten mit Trockenmauer

Beetplan Steingarten mit Trockenmauer Beetplan Steingarten mit Trockenmauer Steingarten mit Trockenmauer Da typische Steinpflanzen viel Licht benötigen und empfindlich auf Staunässe reagieren, eignet sich der Steingarten für Flächen in sonniger

Mehr

Bienen. Unverzichtbar für Natur und Erzeugung. www.bmel.de

Bienen. Unverzichtbar für Natur und Erzeugung. www.bmel.de Bienen Unverzichtbar für Natur und Erzeugung www.bmel.de 2 Bienen Liebe Leserinnen und Leser, die Honigbiene sorgt zusammen mit rund 560 verschiedenen heimischen Wildbienenarten für Vielfalt in der Natur.

Mehr

Wir bauen ein Insektenhotel

Wir bauen ein Insektenhotel Wir bauen ein Insektenhotel Kreisgruppe Traunstein Das Wichtigste zuerst: Wildbienen stechen (eigentlich) nicht Jeder von uns hat schon unangenehme Erfahrungen mit Honigbienen oder Wespen gemacht. Viele

Mehr

Es ist Sommer. Rosenwochen. vom 24. Mai bis 4. Juni 2016 10% Rabatt auf alle Rosen

Es ist Sommer. Rosenwochen. vom 24. Mai bis 4. Juni 2016 10% Rabatt auf alle Rosen Es ist Sommer Rosenwochen vom 24. Mai bis 4. Juni 2016 10% Rabatt auf alle Rosen Inhaber: Markus Gebhardt, An der Kapelle 5, 52076 Aachen-Lintert, Direkt an der Lintertstraße! Tel.: 0241 521921, Fax: 0241

Mehr

Vielfalt der Natur. Was hat Biodiversität mit mir zu tun? Was bedeutet Biodiversität?

Vielfalt der Natur. Was hat Biodiversität mit mir zu tun? Was bedeutet Biodiversität? Vielfalt der Natur Aufgaben 1. Lies den Text durch. 2. Löse das Rätsel zur Biodiversität. Was hat Biodiversität mit mir zu tun? Schau dich in deiner Klasse um! Es gibt blonde Schüler, Schülerinnen mit

Mehr

Die Marke Maag. Willkommen im gesunden Garten. Syngenta Agro AG Rudolf-Maag-Strasse P.O. Box 233 CH-8157 Dielsdorf Tel. +41 (0) 44 855 88 11

Die Marke Maag. Willkommen im gesunden Garten. Syngenta Agro AG Rudolf-Maag-Strasse P.O. Box 233 CH-8157 Dielsdorf Tel. +41 (0) 44 855 88 11 Syngenta Agro AG Rudolf-Maag-Strasse P.O. Box 233 CH-8157 Dielsdorf Tel. +41 (0) 44 855 88 11 www.maag-profi.ch Maag Helpline 044 855 82 71 Die Marke Maag Willkommen im gesunden Garten Maag heute in jedem

Mehr

Vom Nutzen der Wildblumen

Vom Nutzen der Wildblumen Vom Nutzen der Wildblumen Katja Jacot Agroscope ART 8046 Zürich Kurs 11.212 Ökologische Ausgleichsflächen haben viele Funktionen! BÖA Jahrestagung 2011 Strickhof Wülflingen, 23. März 2011 1 Eidgenössisches

Mehr

Schädlinge im Garten. Gemeinnützige Bau- und. Wohngenossenschaft. www.freistatt.ch. Was ist ein Schädling?

Schädlinge im Garten. Gemeinnützige Bau- und. Wohngenossenschaft. www.freistatt.ch. Was ist ein Schädling? Schädlinge im Garten Was ist ein Schädling? Als Schädling werden Organismen bezeichnet, die den wirtschaftlichen Erfolg des Menschen schmälern, sei es als Zerstörer von Kulturpflanzen oder als Nahrungskonkurrent.

Mehr

00114836 USB-3.0-SuperSpeed-Multi-Kartenleser "Slim", Weiß

00114836 USB-3.0-SuperSpeed-Multi-Kartenleser Slim, Weiß 00114836 USB-3.0-SuperSpeed-Multi-Kartenleser "Slim", Weiß Arten und Kapazitäten von n - Hot swapping ermöglicht den Datenaustausch direkt von zu - liest sogar die neueste ngeneration wie SDXC (UHS-I)

Mehr

Bau von Insektenhotels

Bau von Insektenhotels BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG Bau von Insektenhotels Modul im Projekt Wälder in Brandenburg Bäume in der Welt Förderverein Jean-Clermont-Schule Sachsenhausen e.v. in Kooperation mit dem Schul-Umwelt-Zentrum

Mehr

Mensch und Klima Arbeitsblatt

Mensch und Klima Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Ziel Welchen Einfluss hat der Mensch auf das Klima? Die SuS erarbeiten die Bedeutung der einzelnen Einflussfaktoren anhand von Texten. Sie überlegen sich, welchen Einfluss

Mehr

Pflanzenschutzmittel im Haus- und Kleingarten Zierpflanzen

Pflanzenschutzmittel im Haus- und Kleingarten Zierpflanzen Informationen zum Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein Abteilung Pflanzenbau, Pflanzenschutz, Umwelt Ellerhoop Thiensen 22 25373 Ellerhoop Tel. 04120/7068-214

Mehr

Von der Zulassungsbehörde festgesetzte Anwendungsgebiete

Von der Zulassungsbehörde festgesetzte Anwendungsgebiete Artikel Bayer Garten Rosen-Kombiset Dehner Art.nr. 3537339 Kurzbeschreibung Behandlung von Pilzerkrankungen und Schädlingen im Set: Bayer Garten Rosen-Pilzschutz M Bayer Garten Rosen-Pilzschutz M ist ein

Mehr

INSEKTENSPRAY BIO KILL INSEKTENSPRAY INSECTICIDE

INSEKTENSPRAY BIO KILL INSEKTENSPRAY INSECTICIDE BIO KILL Schulungsinhalt: Warum Insektenbekämpfung? Die moderne Insektenbekämpfung Vorstellung BIO KILL Konzept Wie giftig sind Insektizide? Über Wirkstoff und Toxizität Produktvorstellung mit Anwendungsschulung

Mehr

Projekt Insektenhotel

Projekt Insektenhotel Projekt Insektenhotel Projektskizze Datum: 23.10.2014 Förderverein Grundschule Altenmedingen e.v. Kirchstraße 3 29575 Altenmedingen www.gs-altenmedingen.de Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis 1 Wir stellen

Mehr

Durchführung: Anfang April bis Anfang November, Termin auf Vereinbarung, Dauer der Veranstaltung mindestens 4 Stunden, buchbar ab 10 Personen.

Durchführung: Anfang April bis Anfang November, Termin auf Vereinbarung, Dauer der Veranstaltung mindestens 4 Stunden, buchbar ab 10 Personen. Umweltbildung mit CALUMED Natur Erfahren und begreifen Im Rahmen der Internationalen UN-Dekade für Biodiversität und in Anlehnung an das UNESCO Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Mehr

Große Museumsralley. Name: Hallo, auf den folgenden Seiten kannst du jetzt einmal richtig das Museum am Schölerberg erforschen! Viel Spaß dabei!!!

Große Museumsralley. Name: Hallo, auf den folgenden Seiten kannst du jetzt einmal richtig das Museum am Schölerberg erforschen! Viel Spaß dabei!!! Große Museumsralley Name: Hallo, auf den folgenden Seiten kannst du jetzt einmal richtig das Museum am Schölerberg erforschen! Viel Spaß dabei!!! Beginne im Eingangsbereich des Museums 1. Im Eingangsbereich

Mehr

GutAchten. Biodiversität. Gentechnisch veränderter Mais 1507. Schädlingsbekämpfung. Nicht-Zielorganismen. Koexistenz

GutAchten. Biodiversität. Gentechnisch veränderter Mais 1507. Schädlingsbekämpfung. Nicht-Zielorganismen. Koexistenz Seite 1 von 5 GutAchten Gentechnisch veränderter Mais 1507 Schädlingsbekämpfung EU-Recht Schwellenwert Nulltoleranz Grundfreiheiten Nicht-Zielorganismen Koexistenz Biodiversität Berufsfreiheit Seite 2

Mehr

Nachhaltigkeit und Biodiversität im Einzelhandel Hot Spot Analyse und Pro Planet Strategie

Nachhaltigkeit und Biodiversität im Einzelhandel Hot Spot Analyse und Pro Planet Strategie Nachhaltigkeit und Biodiversität im Einzelhandel Hot Spot Analyse und Pro Planet Strategie Dr.Josef Lüneburg-Wolthaus Strategic Quality Department 1 Die Nachhaltigkeitsstrategie Die Zahlen 2010 Gesamtumsatz

Mehr

Exportkreditgarantien des Bundes Hermesdeckungen

Exportkreditgarantien des Bundes Hermesdeckungen Checkliste nach Sektoren (Sektorenspezifische Fragen) Nahrungsmittelindustrie Inhaltsverzeichnis Fleischverarbeitung und Tierkörperbeseitigungsanlagen Zuckerindustrie Obst- und Gemüseverarbeitung Brauereien

Mehr

Ernte gut, Alles gut!

Ernte gut, Alles gut! Ernte gut, Alles gut! Ernte gut, alles gut! Zielgruppe: Spieler ab 8 Jahre Spieleranzahl: 2-6 Charakteristika: trainiert vorausschauendes Handeln, logisches Denken Das Spiel soll auf kurzweilige Weise

Mehr

Insekten Schädlinge und Nützlinge zugleich

Insekten Schädlinge und Nützlinge zugleich BioFrankfurt Geschäftsstelle Senckenberganlage 25 D-60325 Frankfurt a.m. Tel 069-7542 1545 Fax 069-7542 1544 info@biofrankfurt.de www.biofrankfurt.de Allein im Rhein-Main-Gebiet gibt es tausende von Insektenarten.

Mehr

Natur genießen Geld sparen Umwelt schützen

Natur genießen Geld sparen Umwelt schützen Deutscher Dachgärtner Verband e.v. Geschäftsstelle Postfach 20 25 72610 Nürtingen Tel. 07022 301378 Fax 07022 301379 Internet www.dachgaertnerverband.de E-Mail contact@dachgaertnerverband.de Copyright

Mehr

EMIL NOLDE BErÜhMtE MaLEr / quadri D autore

EMIL NOLDE BErÜhMtE MaLEr / quadri D autore BerÜhmte maler / quadri d autore N.B. Das Modul ist für den Unterricht als Powerpoint-Präsentation konzipiert. Aus technischen Gründen wird es hier als PDF-Datei dargestellt. 2 BERÜHMTE EINLEITUNGSPHASE

Mehr

Die Arbeit des Regenwurms im Boden

Die Arbeit des Regenwurms im Boden Die Arbeit des Regenwurms im Boden Kurzinformation Um was geht es? Regenwürmer zersetzen organisches Material und durchmischen den Boden. Jeder Gärtner weiß, dass sie eine wichtige Rolle im Boden spielen.

Mehr

OFFICE INTERNATIONAL

OFFICE INTERNATIONAL OFFICE INTERNATIONAL du Coin de Terre et des Jardins Familiaux Regroupement des fédérations européennes des jardins familiaux association sans but lucratif Bienen in Kleingartenanlagen V A D E M E CUM

Mehr

Wahlmöglichkeiten in der FOS 12

Wahlmöglichkeiten in der FOS 12 Wahlmöglichkeiten in der FOS 12 Vertiefungsrichtung Klassische Agrarwirtschaft Vertiefungsrichtung Bio- und Umwelttechnologie Agrartechnologie: Klassische Agrartechnologie* Agrarmarketing Agrartechnologie:

Mehr

NATURSCHUTZ. Nützlinge im Garten. Natur in Salzburgs Gärten

NATURSCHUTZ. Nützlinge im Garten. Natur in Salzburgs Gärten NATURSCHUTZ Nützlinge im Garten Natur in Salzburgs Gärten 1 2 Die Natur zu schützen und zu erhalten, ist längst nicht mehr die Angelegenheit einiger weniger Personen oder Organisationen. Naturschutz geht

Mehr

ARBES PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN KOMPETENT UND GEMEINSAM FÜR LEBENSQUALITÄT

ARBES PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN KOMPETENT UND GEMEINSAM FÜR LEBENSQUALITÄT ARBES PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN KOMPETENT UND GEMEINSAM FÜR LEBENSQUALITÄT ARBES - wir stellen uns vor Die ARBES sind die geschützten Werkstätten der Psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR). An den

Mehr

Möglichkeiten zum Schutz der biologischen Vielfalt durch die Medienwelt. Till-David Schade 11.11.2015, Düsseldorf

Möglichkeiten zum Schutz der biologischen Vielfalt durch die Medienwelt. Till-David Schade 11.11.2015, Düsseldorf Möglichkeiten zum Schutz der biologischen Vielfalt durch die Medienwelt Till-David Schade 11.11.2015, Düsseldorf Worum geht s? Was ist biologische Vielfalt und wodurch wird sie bedroht? Möglichkeiten zum

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: Der Apfel - Fächerübergreifender Unterricht leicht gemacht

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: Der Apfel - Fächerübergreifender Unterricht leicht gemacht Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen: Der Apfel - Fächerübergreifender Unterricht leicht gemacht Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Umweltbildung in Niederösterreich

Umweltbildung in Niederösterreich Meister Margit-Helene Von: Meister Margit-Helene Gesendet: Mittwoch, 13. Mai 2015 11:16 Betreff: Newsletter Umweltbildung in NÖ Umweltbildung in Niederösterreich Liebe PädagogInnen! Dieser Newsletter ergänzt

Mehr

Die BLE. Für Landwirtschaft und Ernährung. Vielfältige Aufgaben kurz & knapp präsentiert

Die BLE. Für Landwirtschaft und Ernährung. Vielfältige Aufgaben kurz & knapp präsentiert Die BLE. Für Landwirtschaft und Ernährung Vielfältige Aufgaben kurz & knapp präsentiert Sicherheit Stabilität Aufklärung Forschung Dienstleistung Willkommen in der BLE Die Bundesanstalt für Landwirtschaft

Mehr

Anlage von Brachen. Vorgehensweise:

Anlage von Brachen. Vorgehensweise: Anlage von Brachen Foto: LOHR Feldlerche (Foto: GLADER) Die Brachfläche ist von landwirtschaftlicher oder sonstiger Nutzung ausgenommen. Es erfolgt eine Selbstbegrünung oder Einsaat von entsprechend geeigneten

Mehr

Protokoll: Workshop Kulmland is(s)t regional

Protokoll: Workshop Kulmland is(s)t regional Protokoll: Workshop Kulmland is(s)t regional Ort: Zeit: Pfarrsaal Pischelsdorf 11. November 2013, Beginn: 18:00 Tagesordnung: 1. Begrüßung Bgm. Erwin Marterer 2. Einleitung und Überleitung zum Thema landwirtschaftliche

Mehr

Dokumentationsleitfaden für die Projektbeschreibung zur Auszeichnung Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule 2012/2013

Dokumentationsleitfaden für die Projektbeschreibung zur Auszeichnung Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule 2012/2013 Dokumentationsleitfaden für die Projektbeschreibung zur Auszeichnung Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule 2012/2013 Bitte füllen Sie diesen Dokumentationsleitfaden am Computer aus.

Mehr

Von Bienen, Wespen & Co

Von Bienen, Wespen & Co Von Bienen, Wespen & Co Fast überall auf der Welt sind Bienen und Wespen zu finden. Ob in der Wüste, in den Tropen oder im kühlen Norden sie sind auf der ganzen Welt zu Hause. Zoologisch betrachtet gehören

Mehr

Biodiversität. WWF Schweiz www.wwf.ch/schule schule@wwf.ch. Biodiversität. Dossier für Lehrpersonen

Biodiversität. WWF Schweiz www.wwf.ch/schule schule@wwf.ch. Biodiversität. Dossier für Lehrpersonen Biodiversität WWF Schweiz www.wwf.ch/schule schule@wwf.ch Biodiversität Dossier für Lehrpersonen Biodiversität WWF Schweiz www.wwf.ch/schule schule@wwf.ch Einleitung Dieses Dossier ermöglicht Ihnen einen

Mehr

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 15/2240. der Bundesregierung

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 15/2240. der Bundesregierung Deutscher Bundestag Drucksache 15/2240 15. Wahlperiode 16. 12. 2003 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Christel-Happach Kasan, Hans-Michael Goldmann, Daniel Bahr (Münster),

Mehr

Produktkatalog. der Werkstät. Produktkatalog. der Werkstätten. Peine // Edemissen // Burgdorf

Produktkatalog. der Werkstät. Produktkatalog. der Werkstätten. Peine // Edemissen // Burgdorf Produktkatalog der Werkstätten Peine // Edemissen // Burgdorf Produktkatalog der Werkstät Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH Am Berkhöpen 3 // 31234 Edemissen Tel. 05176 / 189-0 // Fax 05176 / 189-89 wfbm.berkhoepen@lhpb.de

Mehr