Sonderbedingungen für Sparkassen-AutoTopGarant Ausgabe 01. April 2012

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sonderbedingungen für Sparkassen-AutoTopGarant Ausgabe 01. April 2012"

Transkript

1 Sonderbedingungen für Sparkassen-AutoTopGarant Inhaltsverzeichnis: A Welche Leistungen umfasst Sparkassen-AutoTopGarant? 2 A.1 Fahrerschutz - wenn der Fahrer verletzt oder getötet wird 2 A.1.1 Was ist versichert? 2 A.1.2 Wer ist versichert? 2 A.1.3 Welche Leistungen umfasst der Fahrerschutz? 2 A.1.4 In welchen Ländern besteht Versicherungsschutz? 2 A.1.5 Was ist nicht versichert? 2 A.1.6 Verpflichtung Dritter 3 A.2 Kaufpreisschutz für Neuwagen und neue Gebrauchte 3 A.2.1 Erweiterte Neupreisentschädigung 3 A.2.2 Neupreisentschädigung für Radio-, Audio-, Video-, technische Kommunikations- und Leitsysteme 3 A.2.3 Mobile Navigationsgeräte 3 A.2.4 GAP-Versicherung bei Leasing-Pkw 3 A.2.5 Kaufwertentschädigung für Gebrauchtfahrzeuge 3 A.2.6 Parkschadenschutz 3 A.2.7 Erweiterter Elementarschadenschutz 3 B Beginn des Vertrages und vorläufiger Versicherungsschutz 4 B.1 Vorläufiger Versicherungsschutz 4 C Beitragszahlung 4 D Welche Pflichten haben Sie beim Gebrauch des Fahrzeugs? 4 D.2 Zusätzlich in der Kfz-Haftpflicht- und Kfz-Umweltschadenversicherung 4 E Welche Pflichten haben Sie im Schadenfall 4 E.1 Zusätzlich im Fahrerschutz 4 F Rechte und Pflichten der mitversicherten Personen 4 G Laufzeit und Kündigung des Vertrages, Veräußerung des Fahrzeuges 4 G.1 Wann und aus welchem Anlass können Sie Sparkassen-AutoTopGarant kündigen? 4 G.7 Was ist bei der Veräußerung des Fahrzeugs zu beachten? 5 H Außerbetriebsetzung, Saisonkennzeichen, Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen 5 I Schadenfreiheitsrabatt-System 5 I.4.1 Schadenfreier Verlauf 5 J Beitragsänderung aufgrund tariflicher Maßnahmen 5 K Beitragsänderung aufgrund eines bei Ihnen eingetretenen Umstands 5 L Meinungsverschiedenheiten und Gerichtsstände 5 M Bedingungsänderung 5 630D-0412

2 Seite 2 von 5 Mit Sparkassen-AutoTopGarant erhalten Sie zusätzliche Leistungsbestandteile zur Kfz-Versicherung Ihres Pkw mit Ausnahme von Taxen, Mietwagen, Selbstfahrvermietfahrzeugen. Sparkassen-AutoTopGarant umfasst: - in der Kfz-Haftpflichtversicherung den Fahrerschutz (A.1) - in der Kaskoversicherung den Kaufpreisschutz für Neuwagen und neue Gebrauchte (A.2) Maßgebend für Ihre Kfz-Versicherung sind die Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 2008) in der jeweils gültigen Fassung, sofern nachfolgend keine abweichende Regelung getroffen ist. A Welche Leistungen umfasst Sparkassen-AutoTop- Garant? A.1 Fahrerschutz - wenn der Fahrer verletzt oder getötet wird A.1.1 Was ist versichert? Stößt Ihnen beim Lenken des versicherten Pkw ein Unfall nach A der AKB 2008 zu, erbringen wir unter den nachstehenden Voraussetzungen die folgenden Versicherungsleistungen. A.1.2 Wer ist versichert? Der Versicherungsschutz des Fahrerschutzes gilt für den berechtigten Fahrer. Berechtigter Fahrer ist die Person, die mit Wissen und Willen des Verfügungsberechtigten das Fahrzeug führt. A.1.3 Welche Leistungen umfasst der Fahrerschutz? Ersatz von Personenschäden A Wir zahlen für Ihren Personenschaden als berechtigter Fahrer. Der Umfang der Leistung richtet sich danach, was Sie als Fahrer bzw. Ihre Hinterbliebenen berechtigterweise nach deutschem Recht fordern könnten, wenn ein Dritter allein für den Unfall haften würde (z. B. Verdienstausfall, Schmerzensgeld, Hinterbliebenenrente, behindertengerechte Umbauten, Haushaltshilfe). Wir erbringen unsere Leistungen unabhängig davon, ob Sie den Unfall selbst verschuldet haben oder nicht. Höhe der Leistung A Die Leistung ist auf die in der Kfz-Haftpflichtversicherung pro geschädigte Person vereinbarte Versicherungssumme beschränkt. A.1.4 In welchen Ländern besteht Versicherungsschutz? Versicherungsschutz in Europa und in der EU A Sie haben in der Kfz-Haftpflichtversicherung Versicherungsschutz in den geographischen Grenzen Europas sowie den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören. Internationale Versicherungskarte (Grüne Karte) A Haben wir Ihnen eine internationale Versicherungskarte ausgehändigt, erstreckt sich Ihr Versicherungsschutz in der Kfz-Haftpflichtversicherung auch auf die dort genannten nichteuropäischen Länder, soweit Länderbezeichnungen nicht durchgestrichen A Wir können mit Ihnen sowohl Erweiterungen als auch Einschränkungen des Geltungsbereichs vereinbaren. A.1.5 Was ist nicht versichert? Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit A Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden, die Sie vorsätzlich herbeiführen. Bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Schadens verzichten wir darauf, unsere Leistung in einem der Schwere Ihres Verschuldens entsprechenden Verhältnis zu kürzen. Dies gilt nicht, wenn Sie - den Diebstahl des Fahrzeugs oder seiner Teile ermöglichen oder - den Versicherungsfall infolge Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel herbeiführen. Fahrveranstaltungen A Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden, die bei Beteiligung an Fahrveranstaltungen entstehen. Fahrveranstaltungen sind zum Beispiel spontan mit mehr als einem Fahrzeug durchgeführte oder von einem Veranstalter organisierte Fahrten. Straftat A Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden, die der versicherten Person dadurch zustoßen, dass sie vorsätzlich eine Straftat begeht oder versucht. Unberechtigter Fahrer A Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden eines unberechtigten Fahrers. Unberechtigter Fahrer ist, wer das Fahrzeug ohne Wissen und Willen des Verfügungsberechtigten gebraucht. Fahren ohne Fahrerlaubnis A Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden eines Fahrers, der bei Eintritt des Schadens nicht die vorgeschriebene Fahrerlaubnis hat. Sicherheitsgurt A Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden eines Fahrers, der zum Eintritt des Schadens keinen Sicherheitsgurt angelegt hat, es sei denn, es handelt sich um eine nach der Straßenverkehrsordnung zulässige Ausnahme. Ein- und Aussteigen, Be- und Entladen A Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden eines Fahrers beim Ein- und Aussteigen sowie Be- und Entladen. Vertragliche Ansprüche A Kein Versicherungsschutz besteht für Ansprüche, soweit sie aufgrund Vertrags oder besonderer Zusage über den Umfang der gesetzlichen Haftpflicht hinausgehen. Erdbeben, Kriegsereignisse, innere Unruhen, Maßnahmen der Staatsgewalt A Kein Versicherungsschutz besteht bei Unfällen, die durch Erdbeben, Kriegsereignisse, innere Unruhen o- der Maßnahmen der Staatsgewalt unmittelbar oder mittelbar verursacht werden. Kernenergie A Kein Versicherungsschutz besteht bei Schäden durch Kernenergie.

3 Seite 3 von 5 A.1.6 Verpflichtung Dritter A Wir leisten nicht, soweit Sie als Fahrer bzw. Ihre Hinterbliebenen wegen des Unfalls Leistungen von einem anderen Haftpflichtversicherer, Sozialversicherungsträger, Sozialhilfeträger oder Dritten beanspruchen können. Dieses gilt auch für auf den Rentenversicherungsträger übergehende Beitragsansprüche. A Hinsichtlich der Leistungen eines Haftpflichtversicherers oder Dritten treten wir nach Abtretung eventueller Ansprüche in Vorleistung, wenn ohne Ihr Verschulden und ohne Verschulden des Fahrers bzw. dessen Hinterbliebenen die Entschädigungspflicht des Haftpflichtversicherers oder Dritten ganz oder teilweise nicht geklärt ist. Die Vorleistungspflicht erstreckt sich nicht auf etwaige Leistungen, die kraft Gesetzes auf Sozialversicherungsträger oder sonstige Institutionen übergegangen A.2 Kaufpreisschutz für Neuwagen und neue Gebrauchte A.2.1 Erweiterte Neupreisentschädigung In Erweiterung von A.2.10 der AKB 2008 erstatten wir für Ihren Pkw den Neupreis nach A.2.14 der AKB 2008, wenn - der Schaden innerhalb von 24 Monaten nach der Erstzulassung des Fahrzeugs eintritt und - sich der Pkw bei Eintritt des Versicherungsfalles im Eigentum dessen befindet, der es als Neufahrzeug unmittelbar von dem Kfz-Hersteller oder -Händler erworben hat und - die erforderlichen Kosten der Wiederherstellung 80 % des Neupreises erreichen oder übersteigen. Ein vorhandener Restwert wird abgezogen. A.2.2 Neupreisentschädigung für Radio-, Audio-, Video-, technische Kommunikations- und Leitsysteme In Erweiterung von A.2.21 der AKB 2008 erstatten wir bei Pkw für mitversicherte Radio-, Audio-, Video-, technische Kommunikations- und Leitsysteme den Neupreis, wenn diese in Ihren Pkw fest eingebaut oder an Ihrem Pkw fest angebaut sind und innerhalb von 24 Monaten entwendet werden oder aufgrund eines anderen Ereignisses zerstört werden, das gleichzeitig andere unter den Schutz der Kaskoversicherung fallende Schäden an dem versicherten Pkw verursacht hat. Neupreis ist der vom Hersteller unverbindlich empfohlene Preis am Tag des Schadens, unter Berücksichtigung von Rabatten, für dieses Gerät oder falls es nicht mehr hergestellt wird für ein vergleichbares Gerät in gleicher Ausführung. Voraussetzung ist, dass die erforderlichen Kosten der Wiederherstellung 80 % des Neupreises erreichen o- der übersteigen. Ein vorhandener Restwert wird abgezogen. A.2.3 Mobile Navigationsgeräte Abweichend von A der AKB 2008 sind mobile Navigationsgeräte (keine Mehrfachfunktionsgeräte wie z.b. PDA [Personal Digital Assistant], Smartphone oder Mobiltelefon) mitversichert, wenn sie im Pkw unter Verschluss gehalten werden. Ergänzend gilt für diese Geräte die Neupreispreisentschädigung nach A.2.2 dieser Sonderbedingungen unter den dort genannten Voraussetzungen. A.2.4 GAP-Versicherung bei Leasing-Pkw A In Ergänzung zu A der AKB 2008 ersetzen wir die Differenz zwischen dem (Netto-) Leasingrestbetrag und dem Wiederbeschaffungswert Ihres Leasing-Pkw (mit Ausnahme von Taxen, Mietwagen, Selbstfahrervermietfahrzeugen). A Der Leasingrestbetrag ist die Summe aus ausstehenden abgezinsten Leasingraten, anteiliger Restrate, abgezinstem Leasingrestwert und noch nicht verbrauchter Mietvorauszahlung. Nicht berücksichtigt werden vor Eintritt des Schadenfalls fällig gewesene, nicht bezahlte Raten. Bei Leasingverträgen mit Kilometerabrechnung wird der Leasingrestbetrag um den Aufwand für die Mehrkilometerleistung gekürzt, wenn die tatsächliche Kilometerleistung zum Schadenzeitpunkt die - anteilig für den Schadenmonat errechnete - vertraglich erlaubte Kilometerleistung übersteigt. A Die Leistung aus der GAP-Versicherung gilt für Leasingverträge auf der Grundlage marktüblicher Zinsen und Laufzeiten. A Den Leasingvertrag müssen Sie uns auf Verlangen vorlegen. A.3.12 der AKB 2008 gilt entsprechend. A.2.5 Kaufwertentschädigung für Gebrauchtfahrzeuge A Bei einem Pkw mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermiet-Pkw, den Sie als Gebrauchtfahrzeug erworben haben und der nach Erstzulassung zum Schadenzeitpunkt nicht älter als 48 Monate ist, zahlen wir den von Ihnen an den Verkäufer gemäß den kaufvertraglichen Vereinbarungen gezahlten Kaufpreis, wenn - innerhalb von 24 Monaten nach der ersten Zulassung des Gebrauchtfahrzeugs auf Sie ein Totalschaden, eine Zerstörung oder ein Verlust eintritt und - die erforderlichen Kosten der Wiederherstellung 80 % des Kaufpreises erreichen oder übersteigen. A Die Entschädigung ist auf max. 120 % des Wiederbeschaffungswertes zum Schadenzeitpunkt begrenzt. A Der Wiederbeschaffungswert nach A der AKB 2008 wird von einem von uns beauftragten Kfz-Sachverständigen rechnerisch ermittelt. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs gemäß A der AKB 2008 wird abgezogen. Der Kaufpreis des Fahrzeugs ist uns durch Vorlage einer Rechnung oder eines Kaufvertrages nachzuweisen. A.2.6 Parkschadenschutz A Für Pkw besteht in Vollkasko ohne Rückstufung wegen schadenbelastetem Verlauf (I.1.4.1) unter folgenden Voraussetzungen auch Versicherungsschutz bei Beschädigung des Fahrzeugs durch Unfall nach A der AKB 2008 und mut- oder böswillige Handlungen nach A der AKB 2008: a) Es handelt sich um einen Kleinschaden an der Karosserie des versicherten Fahrzeugs wie z.b. einen Lackkratzer, eine Beule oder eine Delle. b) Der Schaden kann im Smart-Repair-Verfahren von einer unserer Partnerwerkstätten beseitigt werden. Die zusätzlichen Serviceleistungen des Werkstattservice nach A der AKB 2008 sind nicht Bestandteil des Parkschadenschutzes. A Die Selbstbeteiligung beträgt abweichend von A der AKB 2008 für Parkschäden 50 EUR. Es gilt A der AKB A Der Versicherungsschutz ist auf einen Schadenfall (einen Lackkratzer, eine Beule oder eine Delle) je Versicherungsjahr begrenzt. A.2.7 Erweiterter Elementarschadenschutz In Erweiterung von A der AKB 2008 ist in Teilkasko die unmittelbare Einwirkung von Dachlawinen und Schneedruck, auf das Fahrzeug versichert.

4 Seite 4 von 5 Dachlawinen sind von Hausdächern niedergehende Schnee- oder Eismassen. Schneedruck ist die Wirkung des Gewichts von Schnee- oder Eismassen. Versichert sind nur Schäden durch die unmittelbare Einwirkung des Schneedruckes auf das versicherte Fahrzeug. Eingeschlossen sind Schäden, die dadurch verursacht werden, dass durch diese Naturgewalten Gegenstände auf oder gegen das Fahrzeug geworfen werden. Ausgeschlossen sind Schäden, die auf ein durch diese Naturgewalten veranlasstes Verhalten des Fahrers zurückzuführen B Beginn des Vertrages und vorläufiger Versicherungsschutz 2008 im Abschnitt B nachlesen. Davon abweichende B.1 Vorläufiger Versicherungsschutz Fahrerschutz Im Fahrerschutz haben Sie vorläufigen Versicherungsschutz nur, wenn wir dies ausdrücklich zugesagt haben. Der Versicherungsschutz beginnt zum vereinbarten Zeitpunkt. C Beitragszahlung 2008 im Abschnitt C nachlesen. D Welche Pflichten haben Sie beim Gebrauch des Fahrzeugs? 2008 im Abschnitt D nachlesen. Davon abweichende D.2 Zusätzlich in der Kfz-Haftpflicht- und Kfz-Umweltschadenversicherung Alkohol und andere berauschende Mittel D.2.1 Das Fahrzeug darf nicht gefahren werden, wenn der Fahrer durch alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel nicht in der Lage ist, das Fahrzeug sicher zu führen. Außerdem dürfen Sie, der Halter oder der Eigentümer des Fahrzeugs dieses nicht von einem Fahrer fahren lassen, der durch alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel nicht in der Lage ist, das Fahrzeug sicher zu führen. Hinweis: Auch in der Kasko-, Kfz-Schutzbrief- und Kfz- Unfallversicherung sowie im Fahrerschutz besteht für solche Fahrten nach A , A , A der AKB 2008 sowie A dieser Sonderbedingungen kein oder eingeschränkter Versicherungsschutz. Nicht genehmigte Rennen D.2.2 Das Fahrzeug darf nicht zu Fahrtveranstaltungen und den dazugehörigen Übungsfahrten verwendet werden, bei denen es auf Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit ankommt und die behördlich nicht genehmigt Hinweis: Behördlich genehmigte kraftfahrt-sportliche Veranstaltungen sind vom Versicherungsschutz gemäß A der AKB 2008 ausgeschlossen. Auch in der Kasko-, Kfz-Schutzbrief-, Kfz-Unfall- und Kfz-Umweltschadenversicherung sowie im Fahrerschutz besteht bei der Beteiligung an Fahrveranstaltungen nach A , A , A , A der AKB 2008 sowie A dieser Sonderbedingungen kein Versicherungsschutz. E Welche Pflichten haben Sie im Schadenfall 2008 im Abschnitt E nachlesen. Davon abweichende E.1 Zusätzlich im Fahrerschutz Anzeige des Todesfalls innerhalb 48 Stunden E.1.1 Hat der Unfall den Tod einer versicherten Person zur Folge, müssen die aus dem Versicherungsvertrag Begünstigten uns dies innerhalb von 48 Stunden in Textform melden, auch wenn der Unfall schon angezeigt ist. Uns ist das Recht zu verschaffen, eine Obduktion durch einen von uns beauftragten Arzt vornehmen zu lassen. Ärztliche Untersuchung, Gutachten, Entbindung von der Schweigepflicht E.1.2 Nach einem Unfall sind Sie verpflichtet, a) unverzüglich einen Arzt hinzuzuziehen, b) den ärztlichen Anordnungen nachzukommen, c) die Unfallfolgen möglichst zu mindern, d) darauf hinzuwirken, dass von uns angeforderte Berichte und Gutachten alsbald erstellt werden, e) sich von einem von uns beauftragten Arzt untersuchen zu lassen, wobei wir die notwendigen Kosten, einschließlich eines Ihnen entstehenden Verdienstausfalls, tragen, f) Ärzte, die Sie - auch aus anderen Anlässen - behandelt oder untersucht haben, andere Versicherer, Versicherungsträger und Behörden von der Schweigepflicht im Rahmen von 213 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) zu entbinden und zu ermächtigen, uns alle erforderlichen Auskünfte zu erteilen. Ansprüche gegen Dritte E.1.3 Der Fahrer bzw. dessen Hinterbliebene sind verpflichtet, uns Auskünfte zu den gegen Dritte bestehenden Ansprüchen zu erteilen und uns, soweit wir deckungsgleiche Ansprüche regulieren, bei der Durchsetzung von Regressansprüchen zu unterstützen. Darüber hinaus sind Sie verpflichtet, uns, soweit erforderlich und möglich, deckungsgleiche Ansprüche abzutreten. F Rechte und Pflichten der mitversicherten Personen 2008 im Abschnitt F nachlesen. G Laufzeit und Kündigung des Vertrages, Veräußerung des Fahrzeuges 2008 im Abschnitt G nachlesen. Davon abweichende G.1 Wann und aus welchem Anlass können Sie Sparkassen-AutoTopGarant kündigen? Kündigung zum Ablauf des Versicherungsjahres G.1.1 Sie können Sparkassen-AutoTopGarant zum Ablauf des Versicherungsjahres (Hauptfälligkeit) Ihrer Kfz-Versicherung kündigen. Die Kündigung ist nur wirksam, wenn sie uns spätestens einen Monat vor Ablauf zugeht.

5 Seite 5 von 5 G.7 Was ist bei der Veräußerung des Fahrzeugs zu beachten? Übergang der Versicherung auf den Erwerber G.7.1 Veräußern Sie Ihr Fahrzeug, geht die Versicherung auf den Erwerber über. Dies gilt nicht für die Unfallversicherung und die Leistungserweiterungen von Sparkassen-AutoTopGarant. H Außerbetriebsetzung, Saisonkennzeichen, Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen 2008 im Abschnitt H nachlesen. J K den ist, für das wir Entschädigungen leisten oder Rückstellungen bilden mussten. Dazu zählen nicht Kosten für Gutachter, Rechtsberatung und Prozesse sowie Kfz- Schutzbriefleistungen (A.3 der AKB 2008), Leistungen zum Fahrerschutz (A.1), Leistungen zum Parkschadenschutz (A.2.6) und Leistungen zum erweiterten Elementarschadenschutz (A.2.7). Beitragsänderung aufgrund tariflicher Maßnahmen 2008 im Abschnitt J nachlesen. Beitragsänderung aufgrund eines bei Ihnen eingetretenen Umstands I I.4.1 Schadenfreiheitsrabatt-System 2008 im Abschnitt I nachlesen. Davon abweichende Schadenfreier Verlauf L 2008 im Abschnitt K nachlesen. Meinungsverschiedenheiten und Gerichtsstände 2008 im Abschnitt L nachlesen. I Ein schadenfreier Verlauf des Vertrags liegt vor, wenn der Versicherungsschutz von Anfang bis Ende eines Kalenderjahres ununterbrochen bestanden hat und uns in dieser Zeit kein Schadenereignis gemeldet wor- M Bedingungsänderung 2008 im Abschnitt M nachlesen.

A. Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Haftpflichtersicherung für Überführungsund

A. Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Haftpflichtersicherung für Überführungsund AIG Europe Direktion für Deutschland Oberlindau 76-78 60323 Frankfurt Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Haftpflichtversicherung für Überführungs- und Ausfuhrkennzeichen Inhaltsverzeichnis A. Allgemeine

Mehr

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Übergreifende Extras mobil komfort mobil kompakt Leistungsversprechen Verbessern wir unsere Leistungen für neu bei uns

Mehr

Sonderbedingungen für das Auslandspaket in der Kfz-Versicherung, Ausgabe 01. Mai 2014

Sonderbedingungen für das Auslandspaket in der Kfz-Versicherung, Ausgabe 01. Mai 2014 Inhaltsverzeichnis: A Welche Leistungen umfasst das Auslandspaket? 2 A.1 Ausland-Schadenschutzversicherung 2 A.1.1 Was ist versichert? 2 A.1.2 Wer ist versichert? 2 A.1.3 Bis zu welcher Höhe leisten wir

Mehr

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche.

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Fahrzeuge Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Kfz-Versicherung mobil kompakt Große Leistungen zu kleinen Beiträgen. Sie wollen zuverlässigen

Mehr

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe Auto-Leasing mit GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Gemäß

Mehr

Auslandspaket der Kfz-Versicherung Ausgabe 01.Oktober 2009

Auslandspaket der Kfz-Versicherung Ausgabe 01.Oktober 2009 Ausgabe 01.Oktober 2009 Inhaltsverzeichnis: A Welche Leistungen umfasst das Auslandspaket? 2 A.1 Ausland-Schadenschutzversicherung 2 A.1.1 Was ist versichert? 2 A.1.2 Wer ist versichert? 3 A.1.3 Bis zu

Mehr

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN 1/6 VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN In den vergangenen Jahren haben wir unsere Yacht-Kasko-Bedingungen den Wünschen unserer Kunden und den gesetzlichen Erfordernissen angepasst. Sie erhalten

Mehr

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g zwischen dem Jugendhaus Düsseldorf e.v. CarI-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf im nachfolgenden kurz,,jugendhaus genannt als Versicherungsnehmerin und

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrt- Haftpflichtversicherung für Kurzzeitkennzeichen (AKB) AKB 2010 Stand 01.01.2010

Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrt- Haftpflichtversicherung für Kurzzeitkennzeichen (AKB) AKB 2010 Stand 01.01.2010 Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrt- Haftpflichtversicherung für Kurzzeitkennzeichen (AKB) AKB 2010 Stand 01.01.2010 Übersicht A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? Kfz-Haftpflichtversicherung

Mehr

Der passende Schutz für alle Ansprüche. Zurich Kfz-Versicherung

Der passende Schutz für alle Ansprüche. Zurich Kfz-Versicherung Der passende Schutz für alle Ansprüche Zurich Kfz-Versicherung Für jeden genau das Richtige Wenn es um den passenden Schutz für Sie und Ihr Fahrzeug geht, kommt es darauf an, eine Versicherung zu finden,

Mehr

Anlage Der Vertrag über eine Dienstfahrt-Fahrzeugversicherung (DFFV) zwischen dem Freistaat Bayern vertreten durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen Odeonsplatz 4 80539 München und der Versicherungskammer

Mehr

Ich will erstklassigen Schutz für mein Auto mobil komfort erfüllt meine hohen Ansprüche.

Ich will erstklassigen Schutz für mein Auto mobil komfort erfüllt meine hohen Ansprüche. Fahrzeuge Ich will erstklassigen Schutz für mein Auto mobil komfort erfüllt meine hohen Ansprüche. Kfz-Versicherung mobil komfort mit außergewöhnlichen Leistungen Starke Leistungen für Rundum-Sicherheit.

Mehr

KFZ-VERSICHERUNG. Gute Fahrt!

KFZ-VERSICHERUNG. Gute Fahrt! KFZ-VERSICHERUNG Gute Fahrt! Sonderausstattung inklusive Ein gutes Auto erkennt man an der Zuverlässigkeit und der Ausstattung. Genauso ist es bei einer guten Kfz-Versicherung. Mit einer RheinLand Kfz-Versicherung

Mehr

abgeschlossen zwischen der Oberösterreichischen Versicherung AG (in der Folge kurz Oberösterreichische genannt) und der

abgeschlossen zwischen der Oberösterreichischen Versicherung AG (in der Folge kurz Oberösterreichische genannt) und der VERSICHERUNGSINFO DIENSTNEHMERKASKOVERSICHERUNG abgeschlossen zwischen der Oberösterreichischen Versicherung AG (in der Folge kurz Oberösterreichische genannt) und der GrECo International Aktiengesellschaft

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB)

Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Kraftfahrt Kraftfahrt alternativ Kraftfahrt standard Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht A. Allgemeine Bestimmungen A. Allgemeine Bestimmungen

Mehr

Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit.

Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit. Kfz-Versicherung Privat Kfz-Haftpflichtversicherung Kaskoversicherung Beim Kfz-Schaden bis zu 150 sparen! Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit. Finanziellen Schutz und exzellenten Schadenservice

Mehr

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug.

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. AL_KFZ Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. Mit Ihrem Kfz sicher unterwegs! Sei es die Fahrt zur Arbeit, in den Urlaub oder

Mehr

Hauptsache, gut versichert!

Hauptsache, gut versichert! Allianz Kfz-Versicherung Hauptsache, gut versichert! Allianz ein Partner für alle Fälle. Allianz Kfz-Versicherung. Im Fall der Fälle können Sie sich auf uns verlassen. Denn egal, wie die Situation ausgeht:

Mehr

Berufshaftpflicht für Steuerberater

Berufshaftpflicht für Steuerberater Versicherungsschein Haftpflichtversicherung Versicherungsnehmer/in Edelsinnstraße 7-11, 1120 Wien Tel.: +43 (0)50905 501-0 Fax: +43 (0)50905 502-0 Internet: www.hdi.at R. Urban GmbH Brunngasse 36 4073

Mehr

Teil 7: Zusatzversicherung für Mietwagen Kfz-Haftpflichtversicherung. (Pkw, Kombi, Wohnmobil)

Teil 7: Zusatzversicherung für Mietwagen Kfz-Haftpflichtversicherung. (Pkw, Kombi, Wohnmobil) Teil 7: Zusatzversicherung für Mietwagen Kfz-Haftpflichtversicherung (PKW, Kombi, Wohnmobil) Inhaltsverzeichnis 1. Erläuterungen/Hinweise zur SpardaMasterCard Platinum Kfz-Haftpflichtversicherung für Mietfahrzeuge

Mehr

Muster Privat-Pkw. Produktinformationsblatt. für die Kfz-Versicherung

Muster Privat-Pkw. Produktinformationsblatt. für die Kfz-Versicherung Produktinformationsblatt für die Kfz-Versicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen gewünschte Versicherung geben. Diese Informationen sind

Mehr

Oldtimer-Versicherung. Für die Liebe zum Besonderen

Oldtimer-Versicherung. Für die Liebe zum Besonderen Oldtimer-Versicherung Für die Liebe zum Besonderen Ein Oldtimer ist mehr als nur ein Auto Ein Oldtimer hat eine ganz besondere Aura und einen eigenen Charakter. Das wissen Sie als Besitzer einer solchen

Mehr

Versicherungskammer Bayern

Versicherungskammer Bayern Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts Bayerischer Versicherungsverband Versicherungsaktiengesellschaft Kraftfahrtversicherung Vario für Pkw ohne Vermietung Anlage 966,

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE KRAFTFAHRT- HAFTPFLICHTVERSICHERUNG (AKB 20150801)

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE KRAFTFAHRT- HAFTPFLICHTVERSICHERUNG (AKB 20150801) GEFION INSURANCE A/S ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE KRAFTFAHRT- HAFTPFLICHTVERSICHERUNG () Inhaltsverzeichnis 1. Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung?... 4 1.1 Was ist versichert?... 4 1.2 Wer

Mehr

Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung.

Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung. Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung. Starten Sie jetzt durch! www.continentale.de Eine saubere Sache: Der Continentale Exklusivtarif! Viele Versicherer stellen im Schadenfall unangenehme Fragen nach

Mehr

Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de

Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de Pure Freude: Der Continentale Fahrleistungstarif! Sie wählen die Leistungen aus. Wir berücksichtigen Ihr persönliches

Mehr

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g zwischen dem Jugendhaus Düsseldorf e.v. CarI-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf im nachfolgenden kurz,,jugendhaus genannt als Versicherungsnehmerin und

Mehr

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat Februar 2008 - Schadenfall des Monats: Schnee und Eis: In den Graben gerutscht - Zusatzversicherungen: Wenn der Verein Bauherr ist -

Mehr

I. Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Stand: 1. September 2008 II. Merkblatt zur Datenverarbeitung

I. Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Stand: 1. September 2008 II. Merkblatt zur Datenverarbeitung Bayerischer Versicherungsverband Versicherungsaktiengesellschaft Kraftfahrtversicherung Kompakt für Pkw ohne Vermietung Stand: 01.09.2008 Anlage 998, SAP-Nr. 32 60 16-06.08 fr Dies sind wichtige Vertragsunterlagen!

Mehr

Produktinformationsblatt für eine Kfz-Versicherung

Produktinformationsblatt für eine Kfz-Versicherung Produktinformationsblatt für eine Kfz-Versicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen sind jedoch

Mehr

Versicherungsvertragsgesetz (VersVG)

Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) Sechstes Kapitel Haftpflichtversicherung I. Allgemeine Vorschriften 149. Bei der Haftpflichtversicherung ist der Versicherer verpflichtet, dem Versicherungsnehmer die

Mehr

Seite 1. Allgemeine Bedingungen für die Unfalltod-Zusatzversicherung 1

Seite 1. Allgemeine Bedingungen für die Unfalltod-Zusatzversicherung 1 Seite 1 Stand: 01.10.2013 Diese Bedingungen sind für die Versicherer unverbindlich; ihre Verwendung ist rein fakultativ. Abweichende Bedingungen können vereinbart werden. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall Vermittler: Kunde Vorname: Tel.-Nr.: Versicherer Vers.-Nr.: Angaben zum versicherten Verletzten: Vor- und Zuname des versicherten Verletzten: PLZOrt: Mobil-Nr.: Schaden- Nr.: Adresse des versicherten Verletzten:

Mehr

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer.

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. 34,99 Euro monatlich für Kfz-Versicherung¹ Kraftstoffverbrauch des Audi A1 kombiniert zwischen 5,9 und 3,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert zwischen 139

Mehr

SICHER UNTERWEGS. WIR SCHAFFEN DAS. Kfz-Versicherung. Der flexible Komplettschutz für Ihre Mobilität.

SICHER UNTERWEGS. WIR SCHAFFEN DAS. Kfz-Versicherung. Der flexible Komplettschutz für Ihre Mobilität. SICHER UNTERWEGS. WIR SCHAFFEN DAS. Kfz-Versicherung Der flexible Komplettschutz für Ihre Mobilität. k Individueller Schutz für Auto, Lenker und Insassen k 24-Stunden-Soforthilfe k Von der Finanzierung

Mehr

Die Kosten für unsere Serviceleistungen betragen pro Jahr inkl. Mwst.: 150,00

Die Kosten für unsere Serviceleistungen betragen pro Jahr inkl. Mwst.: 150,00 MMP Servicepaket der MMP Marketing & Management, hier für Privatkunden. Angaben zum Kunden Name, Vorname geb. Dat Strasse Hausnummer Postleitzahl Ort Mit Abschluß und Annahme des Servicepaketes durch MMP

Mehr

Allgemeine Kraftfahrtbedingungen (AKB)

Allgemeine Kraftfahrtbedingungen (AKB) Heymanns Kommentare Allgemeine Kraftfahrtbedingungen (AKB) von Wolfgang E. Halm, Andrea Kreuter, Hans-Josef Schwab 2. Auflage Carl Heymanns Köln 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978

Mehr

Sonderbedingungen zur Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung für Kfz-Handel und -Handwerk. KfzSBHH Stand 30.03.2010

Sonderbedingungen zur Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung für Kfz-Handel und -Handwerk. KfzSBHH Stand 30.03.2010 Sonderbedingungen zur Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung für Kfz-Handel und -Handwerk KfzSBHH Stand 30.03.2010 Verfasser: Arbeitsgruppe Kfz-Handel und -Handwerk der Kommissionen Kraftfahrt Betrieb

Mehr

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch:

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: KFZ-Versicherung Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: AVB Assekuranz Kontor GmbH Demmlerplatz 10 19053 Schwerin Tel.: 0385 / 71 41 12 Fax: 0385 / 71 41 12 avb@avb-schwerin.de http://www.avb-schwerin.de

Mehr

Allgemeine Angaben zur Tarifierung:

Allgemeine Angaben zur Tarifierung: Allgemeine Angaben zur Tarifierung: 1 Halter / Versicherungsnehmer / Fahrer des Fahrzeugs: 1.1 Halter des Fahrzeuges Name: Anschrift: Geb.-Datum: 1.2 Versicherungsnehmer: Name: Straße: Plz / Ort: Geb.-Datum:

Mehr

Der Schadenfreiheitsrabatt ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Höhe der Versicherungsprämie

Der Schadenfreiheitsrabatt ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Höhe der Versicherungsprämie Mitgliedermitteilung Nr. I.9/2012 SB Der Schadenfreiheitsrabatt ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Höhe der Versicherungsprämie Was gilt es bei Versicherungswechsel und -neuabschluss zu beachten?

Mehr

I. Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Stand: 1. September 2010 II. Merkblatt zur Datenverarbeitung

I. Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Stand: 1. September 2010 II. Merkblatt zur Datenverarbeitung Marke der OVAG Ostdeutsche Versicherung AG Kraftfahrtversicherung Einfach sicher für Pkw ohne Vermietung Stand: 01.09.2010, SAP-Nr. 32 63 43; 08/10 fr Dies sind wichtige Vertragsunterlagen! Bitte bewahren

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis Produktinformationsblatt Tarif Reisepolice24.de Reiseschutz für Schüler, Studenten und Praktikanten für Aufenthalte bis zu 2 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

www.admiraldirekt.de

www.admiraldirekt.de Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) www.admiraldirekt.de Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung 2 / 33 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung Dieses

Mehr

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung für Frau überreicht durch: Bergische Assekuranzmakler GmbH Telefon: 0202-31713155 Fax: 0202-31713165 E-Mail:

Mehr

Kundeninformation. Die Hauptgeschäftstätigkeit liegt im Betrieb der Schaden- und Unfallversicherung, ausgenommen Rechtschutzversicherungen.

Kundeninformation. Die Hauptgeschäftstätigkeit liegt im Betrieb der Schaden- und Unfallversicherung, ausgenommen Rechtschutzversicherungen. Kundeninformation Informationen zum Versicherer o Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft Admiralitätstr. 67 20459 Hamburg Telefon: 040 / 3 61 39-0 Telefax: 040 / 3 61 39-100 E-Mail: kontakt@condor-versicherungsgruppe.de

Mehr

KFZ IHR PLUS AN PERSÖNLICHER BERATUNG. Die R+V-KfzPolicen rundum sicher und bestens beraten.

KFZ IHR PLUS AN PERSÖNLICHER BERATUNG. Die R+V-KfzPolicen rundum sicher und bestens beraten. KFZ IHR PLUS AN PERSÖNLICHER BERATUNG. Die R+V-KfzPolicen rundum sicher und bestens beraten. R+V-KfzPolice-Plus Ein Auszug des umfassenden Schutzes: > Neuwertentschädigung bis 24 Monate nach Erstzulassung

Mehr

www.admiraldirekt.de

www.admiraldirekt.de Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) www.admiraldirekt.de Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung 2 / 33 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung Dieses

Mehr

- die Invalidität innerhalb eines Jahres nach dem Unfall eingetreten ist.

- die Invalidität innerhalb eines Jahres nach dem Unfall eingetreten ist. Allgemeine Bedingungen für die Insassenunfallversicherung- 1 Was ist versichert? 1. Stößt Ihnen oder einer anderen in der KFZ- Unfallversicherung versicherten Person ein Unfall zu, der in unmittelbarem

Mehr

OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de

OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de Direkt beim Opel Partner versichern und viele Vorteile nutzen. Bei Ihrem Opel Partner sind Sie in allen Fragen rund um Ihr Auto in besten

Mehr

AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB.

AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB. AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB. EXTRAS SERIENMÄSSIG: DIE LEISTUNGS-UPDATE-GARANTIE DER VHV. Der Weg zur Arbeit, die Reise in den Familienurlaub oder die Spritz tour am Wochenende:

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz- ersicherung - Stand: 01.01.20

Allgemeine Bedingungen für die Kfz- ersicherung - Stand: 01.01.20 Allgemeine Bedingungen für die Kfz- ersicherung - Stand: 01.01.20 Inhaltsverzeichnis A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung für Schäden, die Sie mit Ihrem Fahrzeug

Mehr

Produktinformationsblatt Tarif vitaz1

Produktinformationsblatt Tarif vitaz1 Produktinformationsblatt Tarif vitaz1 T556 03.11 7914 für Person: Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Krankenversicherung. Bitte beachten

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? 4

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? 4 Gemeinnützige Haftpflicht-Versicherungsanstalt Darmstadt Anstalt des öffentlichen Rechts Bartningstraße 59 Tel.: 06151 3603-0 64289 Darmstadt Fax: 06151 3603-135 www.ghv-darmstadt.de info@ghv-darmstadt.de

Mehr

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Für den Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Kraftfahrzeug Fahrzeughersteller Amtl. Kennzeichen Typ und Ausführung Fahrzeugbrief-Nr. Der erklärt, daß das Kfz während seiner Zeit als Eigentümer

Mehr

1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000 ersetzt der Versicherer auch Überspannungsschäden durch Blitz.

1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000 ersetzt der Versicherer auch Überspannungsschäden durch Blitz. Klauseln zu den VGB 2000 (Wohnflächenmodell) 7100 (VGB 2000 Wohnfläche) Versicherte Gefahren und Schäden 7160 (VGB 2000 Wohnfläche) Überspannungsschäden durch Blitz 1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung von Fahrzeugen mit Versicherungskennzeichen (AKB-Moped 2014) Stand: 01.03.2014

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung von Fahrzeugen mit Versicherungskennzeichen (AKB-Moped 2014) Stand: 01.03.2014 Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung von Fahrzeugen mit Versicherungskennzeichen (AKB-Moped 2014) Stand: 01.03.2014 Gliederung A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung

Mehr

Audi Bank. Eine Klasse für sich: Der neue Premium-Tarif die Kfz-Versicherung für Ihren Audi. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking.

Audi Bank. Eine Klasse für sich: Der neue Premium-Tarif die Kfz-Versicherung für Ihren Audi. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking. Audi Bank Jetzt neu: Premium-Tarif! Eine Klasse für sich: Der neue Premium-Tarif die Kfz-Versicherung für Ihren Audi. Finanzieren. Leasen. Versichern. Direct Banking. Jetzt neu: Premium-Tarif! Der Premium-Tarif

Mehr

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Finden Sie die richtige Versicherung für Sie und Ihr Auto Welche Kfz-Versicherung passt zu mir? Die richtige Police für Sie und Ihr Fahrzeug finden Ein Haftpflichtversicherung

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) Kraftfahrt Kurzzeit- und Ausfuhrkennzeichen, Stand: 01.11.2014

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) Kraftfahrt Kurzzeit- und Ausfuhrkennzeichen, Stand: 01.11.2014 AXA Versicherung AG Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) Kraftfahrt Kurzzeit- und Ausfuhrkennzeichen, Stand: 01.11.2014 Inhaltsverzeichnis A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung?

Mehr

I. Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Stand: 1. März 2009 II. Merkblatt zur Datenverarbeitung

I. Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) Stand: 1. März 2009 II. Merkblatt zur Datenverarbeitung Aktiengesellschaft für Pkw ohne Vermietung Stand: 01.03.2009, SAP-Nr. 32 42 39-04.09 fr Dies sind wichtige Vertragsunterlagen! Bitte bewahren Sie sie zusammen mit dem Versicherungsschein auf. I. Allgemeine

Mehr

VHV-Angebot zu Ihrer Kfz-Versicherung Flotte-GARANT 1+

VHV-Angebot zu Ihrer Kfz-Versicherung Flotte-GARANT 1+ Claudia Kroll Vertriebsdirektion Süd Postfach 20 20 20 80020 München Telefon +49.53299.695 Fax +49.53299.689 E-Mail CKroll@vhv.de 27. Oktober 2015 VHV-Angebot zu Ihrer Kfz-Versicherung Flotte-GARANT 1+

Mehr

Kraftfahrtversicherung Einfach sicher für Pkw ohne Vermietung

Kraftfahrtversicherung Einfach sicher für Pkw ohne Vermietung Marke der OVAG Ostdeutsche Versicherung AG für Pkw ohne Vermietung Stand: 01.09.2014, SAP-Nr. 33 25 30; 09/14 fr Dies sind wichtige Vertragsunterlagen (bitte bewahren Sie sie zusammen mit dem Versicherungsschein

Mehr

Versicherungsbedingungen für Ihre AllSecur Kfz-Versicherung (AKB) (PKRB 251/05)

Versicherungsbedingungen für Ihre AllSecur Kfz-Versicherung (AKB) (PKRB 251/05) Inhaltsverzeichnis Versicherungsbedingungen für Ihre AllSecur Kfz-Versicherung (AKB) (PKRB 251/05) Im Rahmen Ihrer AllSecur Kfz-Versicherung können Sie verschiedene rechtlich selbständige Verträge (Leistungsbausteine)

Mehr

Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung?

Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? 5 A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung für Schäden, die Sie mit Ihrem Fahrzeug Anderen zufügen 5 A.1.1 Was ist versichert? 5 A.1.2 Wer ist versichert? 6 A.1.3

Mehr

Rund um das Fahrzeug Absicherung der Lebensrisiken.

Rund um das Fahrzeug Absicherung der Lebensrisiken. Rund um das Fahrzeug Absicherung der Lebensrisiken. Finanzielle Sicherheit im Straßenverkehr. Rundum-Schutz im Straßenverkehr. Ob Auto, Anhänger, Campingfahrzeug, Motorrad, Transporter oder Moped für Fahrzeughalter

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung. AKB 2008 Stand 09.07.2008

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung. AKB 2008 Stand 09.07.2008 Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung AKB 2008 Stand 09.07.2008 Verfasser: Arbeitsgruppe Bedingungen der Kommission Kraftfahrt Betrieb (KKB) Unverbindliche Musterbedingungen des Gesamtverbandes

Mehr

CHUBB Masterpiece Motor Austria

CHUBB Masterpiece Motor Austria CHUBB Masterpiece Motor Austria Allgemeine Versicherungsbedingungen Inhaltsverzeichnis Teil I Versicherungsumfang/Geltendes Recht/Vertragssprache... 2 A. Kaskoversicherung für Schäden an Ihrem Fahrzeug...

Mehr

Passender Schutz für das, was Sie bewegt Kfz-Versicherung

Passender Schutz für das, was Sie bewegt Kfz-Versicherung Passender Schutz für das, was Sie bewegt Kfz-Versicherung Alles aus einer Hand Ihr Leben in Bewegung Genießen Sie die Fahrt. Wir sind dafür da, Dinge einfacher und stressfrei zu machen. Mit einem großen

Mehr

Hinweisblatt: Verkehrsunfall

Hinweisblatt: Verkehrsunfall Dieser kurzer Hinweis soll sie über wesentliche Grundfragen bei der Unfallregulierung informieren. Alles andere ergibt sich im Beratungsgespräch anhand Ihres individuellen Unfalls und den persönlichen

Mehr

A.4.2 Wer ist versichert?...13 A.4.3 In welchen Ländern besteht Versicherungsschutz?...13 A.4.4 Welche Leistungen umfasst die

A.4.2 Wer ist versichert?...13 A.4.3 In welchen Ländern besteht Versicherungsschutz?...13 A.4.4 Welche Leistungen umfasst die Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) Stand 01.01.2008 - der AIG Europe S.A., Direktion für Deutschland, Oberlindau 76-78, 60323 Frankfurt Inhaltsverzeichnis Allgemeine Bedingungen für

Mehr

AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB.

AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB. AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB. EXTRAS SERIENMÄSSIG: DIE LEISTUNGS-UPDATE-GARANTIE DER VHV. Der Weg zur Arbeit, die Reise in den Familienurlaub oder die Spritz tour am Wochenende:

Mehr

Verbraucherinformation zur Kraftfahrtversicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen

Verbraucherinformation zur Kraftfahrtversicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen Verbraucherinformation zur Kraftfahrtversicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen Stand 01.03.2012 INHALTSVERZEICHNIS Produktinformationsblatt Kraftfahrtversicherung... 2 Allgemeine Vertragsinformationen

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 2008) Ausgabe 01.10.2009

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 2008) Ausgabe 01.10.2009 Ausgabe 01.10.2009 Inhaltsverzeichnis: A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? 6 A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung für Schäden, die Sie mit Ihrem Fahrzeug Anderen zufügen 6 A.1.1 Was ist versichert?

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen (AKB) Stand 01.03.2015

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen (AKB) Stand 01.03.2015 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die Versicherungsbedingungen bilden die Grundlage für unser gemeinsames Vertragsverhältnis. Der konkret zwischen Ihnen und uns vereinbarte Versicherungsschutz

Mehr

Im Überblick: Das ist neu im Tarif KT 213!

Im Überblick: Das ist neu im Tarif KT 213! Kfz-Tarif 2013 Im Überblick: Das ist neu im Tarif KT 213! 1. 3-Produktlinien Konzept compact/classic/comfort 2. Synopse compact/classic/comfort 2.1 Fahrerschutz 2.2 Parkschadenschutz 2.3 Kaufwertentschädigung

Mehr

AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB.

AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB. AUTO KLASSIK-GARANT IHRE MOBILITÄT IST UNSER ANTRIEB. EXTRAS SERIENMÄSSIG: DIE LEISTUNGS-UPDATE-GARANTIE DER VHV. Der Weg zur Arbeit, die Reise in den Familienurlaub oder die Spritz tour am Wochenende:

Mehr

Vertragsinformationen zur Dienstreisekaskoversicherung (Stand 01.01.2016)

Vertragsinformationen zur Dienstreisekaskoversicherung (Stand 01.01.2016) Vertragsinformationen zur Dienstreisekaskoversicherung (Stand 01.01.2016) Inhaltsverzeichnis Produktinformationsblatt für die Dienstreisekaskoversicherung 4 Vertragsinformationen zur Dienstreisekaskoversicherung

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

andreas beck VERSICHERUNGSMAKLER

andreas beck VERSICHERUNGSMAKLER HOMEPAGE KFZ-Risikoanalyse für private Pkw Mindeststandards Bitte beachten Sie, dass Mindeststandards beim Deckungsumfang als gegeben vorausgesetzt sind, die daher in der Regel nicht mehr erfragt werden

Mehr

Zusatzbedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungs- Versicherung (ZKBU 2010) Version 01.04.2014 GDV 0125

Zusatzbedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungs- Versicherung (ZKBU 2010) Version 01.04.2014 GDV 0125 Zusatzbedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungs- Versicherung (ZKBU 2010) Version 01.04.2014 GDV 0125 Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen (AKB) Stand 01.03.2014

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen (AKB) Stand 01.03.2014 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die Versicherungsbedingungen bilden die Grundlage für unser gemeinsames Vertragsverhältnis. Der konkret zwischen Ihnen und uns vereinbarte Versicherungsschutz

Mehr

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Mannheimer Versicherung AG SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Versicherungsschein-Nummer: Schadennummer: MAtS-Vorgangsnummer: Agentur-Nummer: Versicherungsnehmer: Name, Vorname (bei Rahmenverträgen

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 01/2008)

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 01/2008) Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 01/2008) - Stand 01.01.2008 - Stand 01.01.2008 Seite 1 von 65 Inhaltsverzeichnis A. WELCHE LEISTUNGEN UMFASST IHRE KFZ-VERSICHERUNG?...7 A.1 KFZ-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Mehr

Kraftfahrtversicherung Einfach sicher für Pkw ohne Vermietung

Kraftfahrtversicherung Einfach sicher für Pkw ohne Vermietung für Pkw ohne Vermietung Stand: 28.03.2015, SAP-Nr. 33 25 30; 03/15 fr Dies sind wichtige Vertragsunterlagen (bitte bewahren Sie sie zusammen mit dem Versicherungsschein auf) I. Allgemeine Bedingungen für

Mehr

www.admiraldirekt.de

www.admiraldirekt.de Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) Jetzt scannen - Ihre digitale Servicekarte! Schnelle Hilfe im Schadenfall und bei Fragen zum Vertrag. www.admiraldirekt.de Allgemeine Bedingungen für

Mehr

Die entspannte Art, sich zu VERSICHERN

Die entspannte Art, sich zu VERSICHERN Die entspannte Art, sich zu VERSICHERN * Willkommen beim Honda Versicherungsservice Warum kompliziert, wenn es auch ganz einfach geht? Ab sofort ist für Ihre Autoversicherung von der Beratung über den

Mehr

NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser!

NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser! NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser! Neu ab 01.04.2007 Zielkundenbeitrag bereits ab SF 1 (KH) Zubehör-Bausteine RabattSchutz und KaskoPlus schon ab SF 1 Neu: RabattSchutz Kasko Neu: GAP-Versicherung

Mehr

Bedingungstexte zur Mitversicherung von Phishingschäden in der Hausratversicherung, Stand 05.2012

Bedingungstexte zur Mitversicherung von Phishingschäden in der Hausratversicherung, Stand 05.2012 Bedingungstexte zur Mitversicherung von Phishingschäden in der Hausratversicherung, Stand 05.2012 Ammerländer (Excellent, Stand 01.2012): bis 1% der Versicherungssumme 24. Schäden durch Phishing 1. Im

Mehr

Informationen zur Kfz-Versicherung der Öffentlichen Feuerversicherung Sachsen-Anhalt

Informationen zur Kfz-Versicherung der Öffentlichen Feuerversicherung Sachsen-Anhalt KB 33.10 (09.14) Informationen zur Kfz-Versicherung der Öffentlichen Feuerversicherung Sachsen-Anhalt Stand 1. September 2014 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vor Antragstellung erhalten Sie von

Mehr

Feuersozietät Berlin Brandenburg. Kraftfahrtversicherung Optimal. Versicherung Aktiengesellschaft. Stand: 01.09.2008 SAP-Nr. 32 61 46-07.

Feuersozietät Berlin Brandenburg. Kraftfahrtversicherung Optimal. Versicherung Aktiengesellschaft. Stand: 01.09.2008 SAP-Nr. 32 61 46-07. Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung Aktiengesellschaft Stand: 01.09.2008 SAP-Nr. 32 61 46-07.08 fr Dies sind wichtige Vertragsunterlagen! Bitte bewahren Sie sie zusammen mit dem Versicherungsschein

Mehr

Kraftfahrtversicherung

Kraftfahrtversicherung Vertragsunterlagen www.bavariadirekt.de Kraftfahrtversicherung Allgemeine Versicherungsbedingungen Stand: 26.09.2015, SAP-Nr. 33 25 30; 09/15 ek * Wichtige Vertragsunterlagen bitte zusammen mit dem Versicherungsschein

Mehr

Allianz Mein Porsche MeinAuto

Allianz Mein Porsche MeinAuto Allianz Mein Porsche MeinAuto So individuell wie Ihr Leben. In Kooperation mit Jeder hat andere Wünsche und Bedürfnisse. Da können Pauschalversicherungen einfach nicht mithalten. Deshalb gibt es Allianz

Mehr

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Dieser Vertrag ist nur für den Verkauf von gebrauchten Kraftfahrzeugen von einem Unternehmer (Verkäufer) an

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz- Versicherung

Allgemeine Bedingungen für die Kfz- Versicherung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Bedingungen für die Kfz- Versicherung A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? 2 A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung für, die Sie mit Ihrem Fahrzeug Anderen zufügen

Mehr

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Soweit nichts anderes vereinbart ist, gelten die unter A - R genannten Kosten und Sachen für die beantragten Gefahren summarisch, d. h. in einer

Mehr

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Die folgende auszugsweise Beschreibung unserer Produkte gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten, einen optimalen Versicherungsschutz zu vereinbaren. Kfz-Haftpflicht

Mehr

Verbraucherinformation zur Kraftfahrtversicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen

Verbraucherinformation zur Kraftfahrtversicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen Verbraucherination zur Kraftfahrtversicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen Stand 01.03.2015 INHALTSVERZEICHNIS Beiträge für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen Verkehrsjahr 2015/2016...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. E.4 Zusätzlich bei der Pannen- und Unfall-Hilfe 12 E.5 Zusätzlich in der Kfz-Unfallversicherung 12

Inhaltsverzeichnis. E.4 Zusätzlich bei der Pannen- und Unfall-Hilfe 12 E.5 Zusätzlich in der Kfz-Unfallversicherung 12 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Bedingungen für die Kfz- Versicherung A Welche Leistungen umfasst Ihre Kfz-Versicherung? 2 A.1 Kfz-Haftpflichtversicherung für, die Sie mit Ihrem Fahrzeug Anderen zufügen

Mehr

Versicherungsleistungen Vollkasko Grundsätzliches Nicht versicherbare Risiken Versicherungsleistungen Teilkasko Hinweis

Versicherungsleistungen Vollkasko Grundsätzliches Nicht versicherbare Risiken Versicherungsleistungen Teilkasko Hinweis SEIEN SIE VERSICHERT Auf individuellen Kundenwunsch wird ein Aston Martin in Handarbeit und auf höchstem technologischem Niveau gefertigt. Dies lässt jeden Aston Martin zu einem Einzelstück und für den

Mehr