Prothetik-Handbuch 4.0 ICX-templant

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prothetik-Handbuch 4.0 ICX-templant"

Transkript

1 Prothetik-Handbuch 4.0 ICX-templant 59 je ICX-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser *zzgl. MwSt.... Konusdichtigkeit durch Präzision... Silbersponsor der DGI Bronzesponsor der EAO made in Germany medentis medical GmbH D Dernau Gartenstraße 12 Tel.: Fax:

2 w w w. m e d e n t i s. d e Die ICX-Verbindungsschraube garantiert Ihnen hohe Sicherheit durch den selbsthemmenden Konus innerhalb der ICX-Aufbauten. 2

3 Setzen Sie auf Kontinuität. w w w. m e d e n t i s. d e 3

4 4

5 Inhalt Seite Thema: Geschlossene Präzisionsabformung... 8 Offene Präzisionsabformung Direkte Präzisionsabformung I. Einzelzahnversorgung I.a Präfabrizierte Titanaufbauten I.b Individuelle ausbrennbare Aufbauten/ Individuelle anguß- und anlötbare Goldaufbauten I.c Präfabrizierte Zirkonoxid-Aufbauten II. Mehrgliedrige Brücken II.a Präfabrizierte Titanaufbauten...20 II.b Individuelle ausbrennbare Aufbauten/ Individuelle anguß- und anlötbare Goldaufbauten II.c Präfabrizierte Zirkonoxid-Aufbauten...22 TÜV Zertifikate...23 III. Teleskopkronen...24 IV. Stegarbeiten IV.a Individuelle ausbrennbare Aufbauten/ Individuelle anguß- und anlötbare Goldaufbauten...25 IV.b Präfabrizierte Stegaufbauten (T-Passiv)...26 Bestellformulare

6 6

7 Abformung Abformung für templant für alle Durchmesser für 2,8 ICX mm, templant 3,3 mm, 3,8 für mm, alle 4,3 Durchmesser mm 3, 7 5 m m 4,1 mm 4,8 mm Ausführliche Beschreibungen zur: Geschlossenen Präzisionsabformung Offenen Präzisionsabformung Direkten Präzisionsabformung Tel.: Fax:

8 Geschlossene Präzisionsabformung Das ICX- templant -Implantatsystem bietet Ihnen eine einfache und exakte Möglichkeit der GESCHLOSSENEN Präzisionsabformung. Bei der geschlossenen Präzisionsabformung werden alle drei Implantatdurchmesser mit dem gleichen Abformpfosten abgeformt. Der Artikel ICX-Abformpfosten Titan, geschlossen enthält folgende drei Artikel (Artikel-Nr. C ): 1. Abdruckkappe 2. Verbindungsschraube 3. Abformkörper 1. Der Abformkörper wird auf dem Niveau des Implantattellers mit dem Implantat verbunden. 2. Anschließend fixieren Sie die Abdruckkappe auf dem Implantatkörper. Jetzt erfolgt die Abformung. Diese kann mit einem konventionellen oder individuellen Löffel erfolgen. Verwenden Sie ein festes Abformmaterial (wir empfehlen IMPREGUM, festes Silikon oder ähnlich feste Abformmaterialien). Wichtig: Von der Verwendung von Alginaten oder ähnlich weichen Abform- Materialien wird dringend abgeraten. 8

9 Geschlossene Präzisionsabformung 3. Nachdem das Abformmaterial ausgehärtet ist, können Sie den Löffel entfernen. Die Abdruckkappe verbleibt eindeutig fixiert im Abformmaterial. 4. Dann lösen Sie die den Abformkörper mit Hilfe des Sechskantinstruments. Jetzt entnehmen Sie den Abformkörper und die Verbindungsschraube und senden alles zusammen ins Labor. WICHTIG zwingend WICHTIG : Kennzeichnen Sie die Abformkörper bei der geschlossenen Abformung. Der Techniker muß den Abformkörper an der gleichen Position reponieren an der Sie die Abformung durchgeführt haben. Markieren Sie die Abformkörper. Eine gute Hilfe sind die mitgelieferten Plastikröhrchen, markieren Sie diese, wie im Beispiel auf unserem Photo. Jetzt werden die Heilkappe und das Provisorium wieder eingesetzt. 5. Labor: Der Techniker verschraubt den Abformkörper mit dem Modellanalog bzw. Manipulierimplantat. Jetzt wird der Abformkörper im Abdruck reponiert. Eine eindeutige Reponierung ist durch die exakte Passung der Abdruckkappe gewährleistet. Jetzt erfolgt die Modellherstellung nach Vorgaben des Gipsherstellers (Superhartgips). Material-Tipp: Wir empfehlen zur Standardmodellherstellung eine Zahnfleischmaske aus geeignetem Material herzustellen. 9

10 Offene Präzisionsabformung Das templant -Implantatsystem bietet Ihnen eine einfache und exakte Möglichkeit der OFFENEN Präzisionsabformung. Bei der offenen Präzisionsabformung werden alle drei Implantatdurchmesser mit dem gleichen Abformpfosten abgeformt. Der Artikel ICX - Titan Abformpfosten, offen enthält folgende zwei Artikel (Artikel-Nr. C ): 1. Verbindungsschraube 2. Abformkörper 1. Der Abformkörper wird auf dem Niveau des Implantattellers mit dem Implantat verbunden. 2. Jetzt erfolgt die Abformung mit einem individuellen Löffel. Verwenden Sie ein festes Abformmaterial (wir empfehlen IMPREGUM, festes Silikon oder ähnlich feste Abformmaterialien). Wichtig: Von der Verwendung von Alginaten oder ähnlich weichen Abform-Materialien wird dringend abgeraten. 10

11 Offene Präzisionsabformung 3. Nachdem das Abformmaterial ausgehärtet ist, entfernen Sie die Vebindungsschraube mit dem Sechskantinstrument. Wichtig: Bitte entfernen Sie die Verbindungsschrauben vollständig. 4. Dann lösen Sie vorsichtig den Löffel im Mundraum und entnehmen diesen. Jetzt kontrollieren Sie, ob alle Abformkörper eindeutig im Löffel fixiert sind. 5. Nach postiver Kontrolle senden Sie den Löffel und die gelösten Verbindungsschrauben zu Ihrem Techniker. 6. Labor: Der Zahntechniker verschraubt mit der angelieferten Verbindungsschraube die Modellanaloge mit dem im individuellen Löffel fixiertem Abformkörper. Jetzt erfolgt die Modellherstellung mit Superhartgips nach Angaben des Herstellers. TIPP: Wir empfehlen zur Modellherstellung eine Zahnfleischmaske aus geeignetem Material herzustellen. 11

12 Direkte Präzisionsabformung Die DIREKTE Präzisionsabformung ist eine gute und schnelle Abformmethode. Anstatt wie gewohnt den Abformkörper einzusetzen, platzieren Sie sofort intraoral die endgültigen Zirkonoder Titanaufbauten. Diese gibt es in verschiedenen Schleimhauthöhen und in verschiedenen Abwinkelungen. Nachdem Sie die entsprechende Auswahl getroffen haben fixieren Sie die Abutments (A) mit der Verbindungsschraube und ziehen die Verbindungsschraube (B) mit 30 Ncm 2 an. (A) (b) (C) Weichgewebe Knochen Weichgewebe Jetzt können Sie die Abutments mit Ihrer individuellen Präparationsart präparieren. Sie können dabei sowohl die vorgebene Präpgrenze auf unseren Aufbauten individualisieren, als auch das emergence Profil individuell gestalten und auf das Meistermodell übertragen. Kontrollieren Sie bitte nach Abschluss (C) der Präparation nochmals den Sitz der Verbindungsschraube und ziehen Sie alle Schrauben mit einer Kraft von 30 Ncm 2 an. 12

13 Direkte Präzisionsabformung Nach Abschluss der Präparation verschließen Sie den Schraubkanal der Abutments. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte (1) zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl (2). Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaligen Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Abformung. Die Abformung führen Sie nach den gleichen Regeln und in gewohnter Art und Weise durch wie Sie die Präzisionsabformung von natürlichen Zähnen täglich durchführen. Die Aufbauten verbleiben im Mund. Die provisorische Versorgung erfolgt wie bei natürlichen Zähnen, diesmal jedoch auf den aufgeschraubten Abutments. 1 2 Weichgewebe Weichgewebe Knochen labor: Der Zahntechniker erstellt sein Meistermodell und fertigt auf den Stümpfen (Gips oder Kunststoff) die Implantatarbeit an. Die fertig gestellte Arbeit wird eingesetzt und endgültig oder provisorisch zementiert. Sie können bei der DIREKTEN Präzisionsabformung mit dem Zement oder Kleber arbeiten, der in Ihrer Praxis standardmäßig verwendet wird. 13

14 14

15 Prothetik/Zahntechnik für ICX- templant für alle Durchmesser 3, 7 5 m m 4,1 mm 4,8 mm Ausführliche Beschreibungen zur: I. Einzelzahnversorgung II. Mehrgliedrige Brücken III. Teleskopkronen IV. Stegarbeiten Tel.: Fax:

16 I.a Einzelzahnversorgung Präfabrizierte Titanaufbauten Abformung siehe Kapitel Abformung Modellherstellung siehe Kapitel Abformung Es gibt drei Möglichkeiten der Einzelzahnversorgung: 1. Präfabrizierte Titanaufbauten 2. Individuelle ausbrennbare Aufbauten/Individuelle anguß- und anlötbare Goldaufbauten 3. Präfabrizierte Zirkonaufbauten I.a Präfabrizierte Titanaufbauten Labor: Nach der Modellerstellung misst der Zahntechniker die Schleimhauthöhe und die Angulation der benötigten Aufbauten aus. Der Zahntechniker beschleift die Titanaufbauten und erstellt in gewohnter Art und Weise die Krone. Zahnarzt: Die individuell bearbeiteten Titanaufbauten werden mit der Verbindungsschraube eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie den Schraubkanal der Abutments. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte (1) zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl (2). 2 Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaligen Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Zementierung der Krone. 1 Weichgewebe Weichgewebe Knochen 16

17 I.b Einzelzahnversorgung Individuelle Aufbauten I.b Individuell ausbrennbare Aufbauten / individuelle anguss- und anlötbare Goldaufbauten Labor: Nach der Modellerstellung modelliert der Zahntechniker auf Basis der individuelle Aufbauten seine ideale Aufbauform. Der Aufbau wird eingebettet und in dem Material der Wahl gegossen. Es ist besonders darauf zu achten, dass der Auflagebereich der Verbindungsschraube einwandfrei gegossen wird. Nachdem der Aufbau einwandfrei passt, wird die Krone in gewohnter Art und Weise hergestellt. Zahnarzt: Die individuellen Aufbauten werden mit der Verbindungsschraube eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie den Schraubkanal der Abutments. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl. icx-kunststoff-aufbau icx-gold-aufbau Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaliger Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Zementierung der Krone. 17

18 I.c Einzelzahnversorgung Präfabrizierte Zirkonoxid-Aufbauten I.c Präfabrizierte Zirkonoxid-Aufbauten Labor: Nach der Modellerstellung misst der Zahntechniker die Schleimhauthöhe und die Angulation der benötigten Aufbauten aus. Der Zahntechniker beschleift die Zirkonoxid-Aufbauten und erstellt in gewohnter Art und Weise die Krone. Zahnarzt: Die individuell bearbeiteten Zirkonoxid-Aufbauten werden mit der Verbindungsschraube eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie den Schraubkanal der Abutments. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl. Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaligen Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Zementierung der Krone. Weichgewebe Weichgewebe Knochen 18

19 19

20 II.a Mehrgliedrige Brücken Präfabrizierte Titanaufbauten Abformung siehe Kapitel Abformung Modellherstellung siehe Kapitel Abformung Es gibt drei Möglichkeiten der Einzelzahnversorgung: 1. Präfabrizierte Titanaufbauten 2. Individuelle ausbrennbare Aufbauten/Individuelle anguß- und anlötbare Goldaufbauten 3. Präfabrizierte Zirkonaufbauten I.a Präfabrizierte Titanaufbauten Labor: Nach der Modellerstellung misst der Zahntechniker die Schleimhauthöhe und die Angulation der benötigten Aufbauten aus. Der Zahntechniker beschleift die Titanaufbauten und erstellt in gewohnter Art und Weise die Krone. Zahnarzt: Die individuell bearbeiteten Titanaufbauten werden mit der Verbindungsschraube eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie den Schraubkanal der Abutments. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte (1) zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl (2). 2 Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaligen Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Zementierung der Krone. 1 Weichgewebe Weichgewebe Knochen 20

21 II.b Mehrgliedrige Brücken Individuelle Aufbauten I.b Individuell ausbrennbare Aufbauten / individuelle anguss- und anlötbare Goldaufbauten Labor: Nach der Modellerstellung modelliert der Zahntechniker auf Basis der individuelle Aufbauten seine ideale Aufbauform. Der Aufbau wird eingebettet und in dem Material der Wahl gegossen. Es ist besonders darauf zu achten, dass der Auflagebereich der Verbindungsschraube einwandfrei gegossen wird. Nachdem der Aufbau einwandfrei passt, wird die Krone in gewohnter Art und Weise hergestellt. Zahnarzt: Die individuellen Aufbauten werden mit der Verbindungsschraube eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie den Schraubkanal der Abutments. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl. icx-kunststoff-aufbau icx-gold-aufbau Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaliger Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Zementierung der Krone. 21

22 II.c Mehrgliedrige Brücken Präfabrizierte Zirkonoxid-Aufbauten I.c Präfabrizierte Zirkonoxid-Aufbauten Labor: Nach der Modellerstellung misst der Zahntechniker die Schleimhauthöhe und die Angulation der benötigten Aufbauten aus. Der Zahntechniker beschleift die Zirkonoxid-Aufbauten und erstellt in gewohnter Art und Weise die Krone. Zahnarzt: Die individuell bearbeiteten Zirkonoxid-Aufbauten werden mit der Verbindungsschraube eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie den Schraubkanal der Abutments. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl. Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaligen Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Zementierung der Krone. Weichgewebe Weichgewebe Knochen 22

23 TÜV Zertifikate 23

24 III. Teleskopkronen Individuell ausbrennbare Aufbauten / individuelle anguss- und anlötbare Goldaufbauten Labor: Nach der Modellerstellung modelliert der Zahntechniker unter Verwendung der individuellen Aufbauten seine Primärteile. icx-kunststoff-aufbau Der Aufbau wird eingebettet und in dem Material der Wahl gegossen. Es ist besonders darauf zu achten, dass der Auflagebereich der Verbindungsschraube einwandfrei gegossen wird. Nachdem der Aufbau einwandfrei passt, wird das Sekundärteil in gewohnter Art und Weise hergestellt. Zahnarzt: Der individuellen Primärteile werden mit der Verbindungsschraube eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen icx-gold-aufbau Jetzt verschließen Sie den Schraubkanal der Primärteile. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl. Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaliger Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die Eingliederung der Sekundärteile. 24

25 IV.a Stegarbeiten Individuell ausbrennbare Aufbauten Es gibt zwei Möglichkeiten der Herstellung von Stegarbeiten: 1. Individuelle ausbrennbare Aufbauten/Individuelle anguß- und anlötbare Goldaufbauten 2. Präfabrizierten Titanaufbauten IV.a Individuell ausbrennbare Aufbauten/ individuelle anguss- und anlötbare Goldaufbauten Labor: Nach der Modellerstellung modelliert der Zahntechniker unter Verwendung der individuellen Aufbauten die gussfähige Stegkonstruktion. icx-steg System Kunststoff mit hex Die Stegkonstruktion wird eingebettet und in dem Material der Wahl gegossen. Es ist besonders darauf zu achten, dass der Auflagebereich der Verbindungsschraube einwandfrei gegossen wird. Nachdem die Stegkonstruktion spannungsfrei auf dem Modell passt, wird der Stegreiter in gewohnter Art und Weise hergestellt. Zahnarzt: Die individuell hergestellte Stegkonstruktion wird mit den Verbindungsschrauben eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie die Schraubkanäle der Stegpfosten. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl. Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaliger Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die definitive Eingliederung der steggetragenen Prothese. ohne hex icx-steg System Gold ohne hex mit hex 25

26 IV.b Stegarbeiten t-passiv Präfabrizierte Stegaufbauten IV.b Präfabrizierte Titanaufbauten Labor: Nach der Modellerstellung beschleift der Zahntechniker die präfabrizierten Titanaufbauten so, dass sie alle eine einheitliche Einschubrichtung haben. Die okklusale Höhe der Aufbauten ist auf ein Minimum zu reduzieren. Anschließend wird die Stegkonstruktion nach dem Vorbild von offenen Teleskopkronen modelliert. icx-steg System Titan Die modellierte Stegkonstruktion wird von den Titanaufbauten abgehoben, eingebettet und in dem Material der Wahl gegossen. Nachdem die Stegkonstruktion spannungsfrei auf den Titanaufbauten passt, wird die Stegkonstruktion spannungsfrei mit den Titanaufbauten verklebt (empfohlener Kleber Super Bond/Morita J. Morita GmbH, Tel.: Fax: ). ohne hex Zahnarzt: Die individuell hergestellte und spannungsfrei verklebte Stegkonstruktion wird mit den Verbindungsschrauben eingesetzt und mit 30 Ncm 2 angezogen. Jetzt verschließen Sie die Schraubkanäle der Stegpfosten. Nehmen Sie dazu ein wenig vasilinierte Watte zum Ausfüllen des Schraubenkopfes. Den übrigen Teil des Schraubkanals verschließen Sie mit einem Kunststoff Ihrer Wahl. Erst nach Verschluss des Schraubkanals und vorheriger zweimaliger Überprüfung des festen Sitzes der Verbindungsschraube erfolgt die definitive Eingliederung der steggetragenen Prothese. Hinweis: Die präfabrizierten Steg-Titan-Aufbauten können auch gelasert werden. 26

27 Fax-Bestellung an: X Artikel-Nr. Bezeichnung Menge *Preis (Euro) ICX templant implantate C ICX-mini ø 2,9 x 8mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-mini ø 2,9 x 10mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-mini ø 2,9 x 12,5mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-plus ø 3,45 x 6,5mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-plus ø 3,45 x 8mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-plus ø 3,45 x 10mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-plus ø 3,45 x 12,5mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 3,75 x 10mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 3,75 x 12,5mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 3,75 x 15mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-shortie ø 3,75mm x 8mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 4,1 x 10mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 4,1 x 12,5mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 4,1 x 15mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-shortie ø 4,1mm x 8mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 4,8 x 10mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 4,8 x 12,5mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX ø 4,8 x 15mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-shortie ø 4,8mm x 8mm (Stück je 59,- nur im Sechserpack lieferbar) 354, C ICX-Verschlusskappe, Titan 16,50 C ICX Titan Abdruckpfosten, offen, 2-teilig 39, C ICX Titan Abdruckpfosten, geschlossen, 3-teilig 39, C ICX Modellanalog 19, C ICX plus Modellanalog 19, c ICX templant -Starterset Professional = Euro 4.956, Sie erhalten 84 ICX-templants dazu ein komplettes Chirurgie-Set, bestehend aus einem kompletten Bohrer-Satz, Ratsche, Chirurgie-Box und allen sonstigen Handinstrumenten (3 Exemplare) als Dauerleihgabe. Wir bitten um Rückruf zur Auswahl der Implantate. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden, bis auf Widerruf. c ICX templant -Starterset MINI = Euro 3.890, (54 ICX-templant x 59, = , Sonderpreis für die Chirurgie-Box) Sie erhalten 54 ICX-templants dazu ein Teil-Bohrer-Set für zwei templant -Durchmesser (je zwei Durchmesser alle drei Längen) sowie Ratsche, Chirurgie-Box und alle sonstigen Handinstrumente (3 Exemplare). Wir bitten um Rückruf zur Auswahl der Implantate. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden, bis auf Widerruf. Wenn Sie weitere Informationen zu den Sets möchten, rufen Sie uns einfach an. Tel.: Kostenfreier Express-Service für Sie! Wenn Sie bis Uhr bestellen, erhalten Sie Ihre Ware mit Express-Saver bis mittags des nächsten Tages geliefert; und das ohne Versandkosten, innerhalb Deutschlands. Name Kd.-Nr. Datum, Unterschrift *Alle Preise in Euro zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer, bis auf Widerruf, (Stand ). Ich akzeptiere die AGB s der medentis medical GmbH. Praxis Stempel 27

28 59 je ICX-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser *zzgl. MwSt. medentis medical GmbH D Dernau Gartenstraße 12 Tel.: Fax: mm00722

Chirurgie-Handbuch 5.0: ICX-templant

Chirurgie-Handbuch 5.0: ICX-templant Chirurgie-Handbuch 5.0: ICX-templant 59 je ICX-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser *zzgl. MwSt.... optimiertes Chirurgie- Protokoll für ICX-templant... Silbersponsor der DGI Bronzesponsor der EAO www.medentis.de

Mehr

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0 ICX-Prothetik-Handbuch 3.0, 59 je IC X-I mpla ntat Alle Läng en, alle D urch mess *zzgl. er MwS t. w w w. m e d e n t i s. d e Das faire Premium-Implantat. m e d e nt is m e d i c a l G m b H G a r te

Mehr

ICX-Systemübersicht 6.0

ICX-Systemübersicht 6.0 w w w. m e d e n t i s. d e ICX-Systemübersicht 6.0 reloaded 59 je IC X -Imp lant Alle Län alle gen Dur, chm *zzg ess er l. M wst. at Silbersponsor der DGI Bronzesponsor der EAO w w w.medentis.de m e d

Mehr

Locator. Locator steht für: Doppelte Retentionsfläche Hohe Verschleißresistenz. ... Konusdichtigkeit durch Präzision... www.medentis.

Locator. Locator steht für: Doppelte Retentionsfläche Hohe Verschleißresistenz. ... Konusdichtigkeit durch Präzision... www.medentis. Locator Locator steht für: Doppelte Retentionsfläche Hohe Verschleißresistenz... Konusdichtigkeit durch Präzision... www.medentis.de medentis medical GmbH 53507 Dernau Gartenstraße 12 Tel.: 02643 902000-0

Mehr

99, Das ICX-multi Konzept. Jetzt neu: 4-on-ICX konzept. 6-on-ICX konzept. Jetzt 5,5mm. Jetzt 2,2mm. Service-Tel.: 02643 902000-0 www.medentis.

99, Das ICX-multi Konzept. Jetzt neu: 4-on-ICX konzept. 6-on-ICX konzept. Jetzt 5,5mm. Jetzt 2,2mm. Service-Tel.: 02643 902000-0 www.medentis. D a s fa i r e P r e m i u m - i m p l a n tat Jetzt neu: Das ICX-multi Konzept P 4-on-ICX Brückenversorgung im Unterkiefer (4-on-ICX) mit dem ICX-multi Konzept Brückenversorgung im Oberkiefer () mit dem

Mehr

ICX-Systemübersicht 7.0

ICX-Systemübersicht 7.0 ICX-Systemübersicht 7.0 59 je IC X- Impla ntat Alle Läng en, alle D urch mess *zzgl. er MwS t. Das faire Premium- Implantat. Service-Tel.: 02643 902000-0 www.medentis.de Mo.-Fr.: 7.30 bis 19 Uhr P INHALT

Mehr

je XL-Implantat *Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

je XL-Implantat *Preise zzgl. gesetzl. MwSt. *zzgl. MwSt. XL-SYSTEMÜBERSICHT 1.0 TOP-Qualität bei einem gewünschten Preis! Made in Germany XL-Implantate 59 je XL-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser XL-Implantate von IMPLANT COPIES sind eine ausgezeichnete

Mehr

CERICX-Zirkon-Abutments Jetzt auch für den molaren Bereich!

CERICX-Zirkon-Abutments Jetzt auch für den molaren Bereich! P 59 je ICX-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser *zzgl. MwSt. In nur zwei Sitzungen zu einem strahlenden Lächeln: Nur eine OP- & eine Prothetik-Sitzung CERICX-Zirkon-Abutments Jetzt auch für den molaren

Mehr

Die Zukunft der abformfreien Implantat-Praxis. Mit optimierter Präpgrenze für intraorale Scansysteme und Cerec.

Die Zukunft der abformfreien Implantat-Praxis. Mit optimierter Präpgrenze für intraorale Scansysteme und Cerec. P P Die Zukunft der abformfreien Implantat-Praxis C ER IC X K o m p le tt, in Ve rbindungss kl. chraube: 99,- * *P re is e zz gl. ge se tz l. M w St. A hell B standard C dunkel Mit optimierter Präpgrenze

Mehr

Heilungsphase: Dauer im OK 5 bis 6 Monate. Nach der Heilungsphase: Beginn mit der prothetischen Versorgung auf den Implantaten

Heilungsphase: Dauer im OK 5 bis 6 Monate. Nach der Heilungsphase: Beginn mit der prothetischen Versorgung auf den Implantaten Problembereich der Implantologie Implantate als Hilfe nach dem Unfallschaden Prothetischer ti h Teil Prof. Dr. (Univ. Damaskus) Dr. med. dent. Nicolas Abou Tara 30.09.2008 Heilungsphase: Dauer im UK 3

Mehr

Implantatsysteme. cerid -medical surfaces. Zahnimplantologie. ZAHNIMPLANTATE -...die bessere Wahl! Fußimplantologie. Gefäßimplantologie

Implantatsysteme. cerid -medical surfaces. Zahnimplantologie. ZAHNIMPLANTATE -...die bessere Wahl! Fußimplantologie. Gefäßimplantologie Oberflächen- und Materialtechnologie GmbH Oberflächen- und Materialtechnologie GmbH Seelandstraße 7 D-23569 Lübeck Telefon: +49 (0) 451-390 06-0 Telefax: +49 (0) 451-390 06-31 E-mail: info@omt.de Internet:

Mehr

Innovative Präzision Made in Germany

Innovative Präzision Made in Germany BICORTIC Prothetikanleitung BICORTIC -Implantatsystem Das selbstschneidende einteilige Implantat BICORTIC aus Titan Grad 4 vereinigt Vielseitigkeit und Wirtschaftlichkeit. Mit drei unterschiedlichen Implantatkopf-Varianten,

Mehr

L-Serie. Die Abutments der L-Serie sind kompatibel zum Straumann Bone Level Implantat 28,00 EUR 28,00 EUR. Implantatanschluss NC 3,3 RC 4,1/4,8

L-Serie. Die Abutments der L-Serie sind kompatibel zum Straumann Bone Level Implantat 28,00 EUR 28,00 EUR. Implantatanschluss NC 3,3 RC 4,1/4,8 102 Die Abutments der sind kompatibel zum Detailansicht Genaue Ansicht der Abwinkelung (Indexierung) aller abgewinkelten Abutments. Bei Produkten, die mit gekennzeichnet sind, handelt es sich um eingetragene

Mehr

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch! Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!) in Farbe, Form, Textur, Grösse, Volumen und optischen Eigenschaften Ein

Mehr

Stand: Juni 2005. In Zusammenarbeit mit ZÄ G. Trimpou, ZTM J.-H. Lee; ZTM E. Krenz; ZTM R. Arnold

Stand: Juni 2005. In Zusammenarbeit mit ZÄ G. Trimpou, ZTM J.-H. Lee; ZTM E. Krenz; ZTM R. Arnold Dr. Paul Weigl Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik J.W. Goethe-Universität Frankfurt am Main Theodor-Stern-Kai 7, Haus 29 60590 Frankfurt am Main E-Mail: weigl@em.uni-frankfurt.de ANHANG Innovatives

Mehr

Hybridgetragene Implantate

Hybridgetragene Implantate Teleskoparbeit mit Niob-Titan und Galvano Hybridgetragene Implantate Von ZTM Christian Richter Der hier gezeigte Patientenfall wurde nach gemeinsamer Planung mit der behandelnden Zahnärztin im Oberkiefer

Mehr

ICX-SafetyGuidedas Bohrsystem innerhalb ICX-MAGELLAN. die Implantat-Bohrschablone der Zukunft. schablonengeführte Implantatbettaufbereitung

ICX-SafetyGuidedas Bohrsystem innerhalb ICX-MAGELLAN. die Implantat-Bohrschablone der Zukunft. schablonengeführte Implantatbettaufbereitung P die Implantat-Bohrschablone der Zukunft. 59 je IC X -Imp lant Alle Län alle gen Dur, chm *zzg ess er l. M wst. at ICX-SafetyGuidedas Bohrsystem innerhalb ICX-MAGELLAN schablonengeführte Implantatbettaufbereitung

Mehr

Zahn - Implantate. Dr. Bernd Leuthold. D-15517 Fürstenwalde ( Spree ) Domstraße 4 Tel.: ( 03361 ) 310820 e-mail: bernd.leuthold1@ewetel.

Zahn - Implantate. Dr. Bernd Leuthold. D-15517 Fürstenwalde ( Spree ) Domstraße 4 Tel.: ( 03361 ) 310820 e-mail: bernd.leuthold1@ewetel. Zahn - Implantate Dr. Bernd Leuthold D-15517 Fürstenwalde ( Spree ) Domstraße 4 Tel.: ( 03361 ) 310820 e-mail: bernd.leuthold1@ewetel.net Begriffsbestimmung Zahnimplantate sind alloplastische, zahnwurzelähnlich

Mehr

TRI Dental Implantats Komponenten für verschraubten Zahnersatz April 2011

TRI Dental Implantats Komponenten für verschraubten Zahnersatz April 2011 TRI Dental Implantats Komponenten für verschraubten Zahnersatz April 2011 Komponenten für verschraubten Zahnersatz & TRI -Narrow Komponenten für verschraubten Zahnersatz TRI-Vent & TRI-Narrow Universal

Mehr

Straumann LöSungen DIe RIChTIge WAhL LeIChT gemacht

Straumann LöSungen DIe RIChTIge WAhL LeIChT gemacht Straumann LöSungen DIe RIChTIge WAhL LeIChT gemacht Für eine Brücke verwenden Sie die gleiche Kombination von Produkten doppelt. Verwenden Sie die brückenspezifischen Komponenten, wenn verfügbar Nähere

Mehr

Locator retinierte Unterkiefer-Totalprothese (isy Implantatsystem)

Locator retinierte Unterkiefer-Totalprothese (isy Implantatsystem) Locator retinierte Unterkiefer-Totalprothese (isy Implantatsystem) Schleimhautgetragene Totalprothesen mit unzulänglicher Passung beeinträchtigen stark die Lebensqualität des Menschen. Daher gewinnt in

Mehr

Implantatlösungen. Impregum Polyether Abformmaterial. Extrem präzise für Implantatabformungen

Implantatlösungen. Impregum Polyether Abformmaterial. Extrem präzise für Implantatabformungen Implantatlösungen Impregum Polyether Abformmaterial Extrem präzise für Implantatabformungen Präzise Abformung Impregum Penta Polyether-Abformmaterial präzise Abformungen für exakt sitzende Implantate.

Mehr

CAD/CAM-Lösungen für das Thommen Implantatsystem Die Versorgungsmöglichkeiten im Überblick

CAD/CAM-Lösungen für das Thommen Implantatsystem Die Versorgungsmöglichkeiten im Überblick CAD/CAM-Lösungen für das Thommen Implantatsystem Die Versorgungsmöglichkeiten im Überblick SWISS PRECISION AND INNOVATION. SWISS PRECISION AND INNOVATION. Thommen Medical 3 CAD/CAM-Lösungen für das Thommen

Mehr

Die Abutments der N-Serie sind kompatibel zum Straumann SynOcta Implantat

Die Abutments der N-Serie sind kompatibel zum Straumann SynOcta Implantat 114 Die Abutments der sind kompatibel zum Detailansicht Genaue Ansicht der Abwinkelung (Indexierung) aller abgewinkelten Abutments. Bei Produkten, die mit gekennzeichnet sind, handelt es sich um eingetragene

Mehr

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt Zahnarztpraxis Marc Gebhardt www.interdentist.net www.zahnarztpraxis-gebhardt.net Patientin, 63 j. mit oberer totaler Prothese und festsitzendem Unterkieferzahnersatz Wunsch der Patientin ist ein ebenfalls

Mehr

Die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam!

Die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam! Die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen zahnimplantate Ihre Vorteile durch Implantate: Sie können sprechen und lachen, ohne sich Sorgen zu machen. Ihre neuen Zähne sind fest verankert und fühlen

Mehr

CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen

CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen Wofür können Sie CAD/CAM nutzen? Digitale Prothetik CAD/CAM-Lösungen Unsere Technologie. Ihr Erfolg. DENTSPLY Friadent und DeguDent

Mehr

CHAMPIONS (R)EVOLUTION

CHAMPIONS (R)EVOLUTION CHAMPIONS (R)EVOLUTION Step-by-Step Insertionsanleitung (minimal-invasiv) Schaffung der Kavität Inserieren des Implantats Abformung Arbeit im Dentallabor Einsetzen des Zahnersatzes 1. Schaffung der Kavität

Mehr

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Straumann Dental Implant System Ø 3,3 mm Systemübersicht Tissue LEVEL CHIRURGIE Standard Plus (SP) NNC Standard (S) Standard Plus (SP) Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm SLActive Roxolid Implantate E) 4 mm 033.416S

Mehr

Produktübersicht Amplified AMP

Produktübersicht Amplified AMP Produktübersicht Amplified AMP Ästhetik auf Knochenniveau Ein Unternehmen der Zimmer Holding. Funktionelle Hybrid-Implantate Amplified AMP Platform Switching und Komponenten mit parallelem Austritt in

Mehr

CARES. Individualisierte Implantatprothetik mit Straumann CARES (Computer Aided REstoration Service) www.straumann.com PROSTHETICS

CARES. Individualisierte Implantatprothetik mit Straumann CARES (Computer Aided REstoration Service) www.straumann.com PROSTHETICS PROSTHETICS CARES Individualisierte Implantatprothetik mit Straumann CARES (Computer Aided REstoration Service) www.straumann.com In Kooperation mit Inhalt 3 Dienstleistung und Produkt 4 Straumann CARES

Mehr

Verschraubter Zahnersatz TRI -Vent & TRI -Narrow

Verschraubter Zahnersatz TRI -Vent & TRI -Narrow Verschraubter Zahnersatz & TRI -Narrow Verschraubter Zahnersatz Verschraubbares Universal Abutment Gerade & Abgewinkel Gerade & TRI -Narrow 30 abgewinkelt für All-on-TRI Solution Verschraubte Brücken Stegversorgungen

Mehr

7 Die digital erstellte Teleskopprothese

7 Die digital erstellte Teleskopprothese 7 Die digital erstellte Teleskopprothese Teleskopprothesen sind eine weitverbreitete zahntechnische Versorgung für Patienten mit fehlenden Zähnen und Restzahnbestand. In der traditionellen Fertigungsweise

Mehr

ICX-SYSTEMÜBERSICHT 7.3

ICX-SYSTEMÜBERSICHT 7.3 59 je IC X- Impla ntat Alle Läng en, alle D urch mess *zzgl. er MwS t. ICX-SYSTEMÜBERSICHT 7.3 Made in Das faire ICX-PREMIUM-Implantat-System. Mo.-Fr.: 7.30 bis 19 Uhr INHALT Inhalt SERVICE Erklärung der

Mehr

Wir wünschen Ihnen eine fröhliche, entspannte Adventszeit und hoffen dass Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen können, um den Newsletter zu lesen.

Wir wünschen Ihnen eine fröhliche, entspannte Adventszeit und hoffen dass Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen können, um den Newsletter zu lesen. Sehr geehrte Zahnärztinnen, sehr geehrte Zahnärzte, liebes Praxisteam, Alle Jahre wieder! Kaum zu glauben, der erste Glühweinduft liegt in der Luft! Die Stadt ist hübsch geschmückt, der Weihnachtsmarkt

Mehr

Titanbasis für CAD/CAM Für Einzelzahn- und Brückenlösungen

Titanbasis für CAD/CAM Für Einzelzahn- und Brückenlösungen Titanbasis für CAD/CAM Für Einzelzahn- und Brückenlösungen SWISS PRECISION AND INNOVATION. SWISS PRECISION AND INNOVATION. Hinweise ZEICHENERKLÄRUNG Chargencode Verwendbar bis Herstellungsdatum VERANTWORTUNG/HAFTUNG

Mehr

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details:

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details: 3D-Guide Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition exakte Positionierung durch Metallinterface sterilisierbar durch die unterschiedlichen Geometrien der Seitenflächen ist eine exakte

Mehr

LOCATOR Step-by-Step

LOCATOR Step-by-Step LOCATOR Step-by-Step Step-by-step: ANKYLOS LOCATOR Eingliedern der LOCATOR Aufbauten Bestimmen der Divergenz Nach Entfernen der Gingivaformer LOCATOR Aufbauten entsprechend Gingivahöhe auswählen. Die Aufbauten

Mehr

Pilotbohrer 1 Pilotbohrer 2 65,- EUR 65,- EUR. Bohrer-Set, kompatibel mit Bohrstopp*** Ø 2,2 mm, Ø 2,8 mm 040.440S kurz, 040.441S lang je 36,- EUR

Pilotbohrer 1 Pilotbohrer 2 65,- EUR 65,- EUR. Bohrer-Set, kompatibel mit Bohrstopp*** Ø 2,2 mm, Ø 2,8 mm 040.440S kurz, 040.441S lang je 36,- EUR Straumann Dental Implant System Systemübersicht BONE LEVEL CIRURGIE 3,3 mm NC SLActive Roxolid Implantate E) SLA Roxolid Implantate E) SLA Titan E) Rosenbohrer V) 021.2308 259,- EUR 021.2310 259,- EUR

Mehr

Fax-Anmeldung an: 02643 902000-20

Fax-Anmeldung an: 02643 902000-20 ++ Fax-Anmeldung ++ Fax-Anmeldung ++ Fax-Anmeldung ++ Fax-Anmeldung an: 02643 902000-20 Oder per ost an: medentis medical GmbH Gartenstraße 12 53507 Dernau JA, ich melde mich hiermit verbindlich mit ersonen

Mehr

Neoss Implantat System Bohrer und Bohrertiefen-Übersicht Neoss ProActive Implantat

Neoss Implantat System Bohrer und Bohrertiefen-Übersicht Neoss ProActive Implantat Neoss System Bohrer und Bohrertiefen-Übersicht Neoss Neoss Ø 3,25 mm /Bimodal Ø 3,5 mm /Bimodal Ø 4,0 mm /Bimodal mm /Bimodal Ø 5,0 mm /Bimodal mm Bohrstopp Tiefenmesslehre 51125 Ø 2,85 Abwinkelung, Parallelität

Mehr

2. Systembeschreibung

2. Systembeschreibung Arbeitsanleitung für das Locator Verankerungssystem 1. Einleitung 2. Systembeschreibung Folgende Arbeitsanleitung dient als Ergänzung zur Gebrauchsanweisung des Locator Aufbaus. Sie soll allen mit dem

Mehr

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Die spannungsfreie Präzisionspassung der Suprastruktur auf den inserierten

Mehr

Sofortimplantation und Sofortversorgung

Sofortimplantation und Sofortversorgung Sofortimplantation und Sofortversorgung Der folgende Fall zeigt die Sofortimplantation in regio 24 mit anschließender Sofortversorgung durch ein zahnärztliches Provisorium. Acht Wochen später erfolgte

Mehr

Smarter Thinking. Simpler Design. Genesis. Prothetisches Handbuch

Smarter Thinking. Simpler Design. Genesis. Prothetisches Handbuch Smarter Thinking. Simpler Design. Genesis Prothetisches Handbuch Inhaltsverzeichnis EINFÜHRUNG 2 Informationen zu Verbindungen 2 Symbole 3 Plattformdurchmesser 3 BEHANDLUNGSPLANUNG 4 Diagnostisches Modell

Mehr

HANDBUCH OCP RESTAURATIONSSET. One Care Package Das wirtschaftliche Behandlungskonzept. Miteinander zum Erfolg

HANDBUCH OCP RESTAURATIONSSET. One Care Package Das wirtschaftliche Behandlungskonzept. Miteinander zum Erfolg HANDBUCH OCP RESTAURATIONSSET One Care Package Das wirtschaftliche Behandlungskonzept Miteinander zum Erfolg 1 1. BEGO Semados Implantate und OCP Komponenten 3 1.1 Vorteile des OCP Restaurationssets 3

Mehr

Herstellen einer Schleifkappe / Transferkappe

Herstellen einer Schleifkappe / Transferkappe Herstellen einer Schleifkappe / Transferkappe Um eine ausreichende/plane Anlagefläche für einen Retainer am Zahn zu gewährleisten, wird der Zahn mit Hilfe einer Schleifkappe beschliffen. Der Vorteil einer

Mehr

Vermeiden von Misserfolgen beim implantatgetragenen Zahnersatz. Passive fit durch Funkenerosion!

Vermeiden von Misserfolgen beim implantatgetragenen Zahnersatz. Passive fit durch Funkenerosion! Vermeiden von Misserfolgen beim implantatgetragenen Zahnersatz. Passive fit durch Funkenerosion! Implantatgetragener Zahnersatz mit passive fit Exakte Wiedergabe der Implantatposition mit dem Abutment-Kontrollcheck

Mehr

Willkommen bei DENTSPLY Implants

Willkommen bei DENTSPLY Implants Produktkatalog Willkommen bei DENTSPLY Implants Wir arbeiten für eine Welt, in der jeder unbefangen sprechen, mit Genuss essen und herzlich lachen kann. Diese Vision begeistert uns und bestimmt unser tägliches

Mehr

Patienteninformation

Patienteninformation Patienteninformation Zahnimplantate Informationen Zahnverlust kann verschiedene Ursachen haben, z. B. unfall- oder krankheitsbedingt. Es existieren verschiedene therapeutische Ansätze für den Ersatz eines

Mehr

Das intelligente System.

Das intelligente System. Änderungen vorbehalten Hersteller isy Produkte: ALTATEC GmbH, Maybachstrasse 5, D-71299 Wimsheim HEADQUARTERS CAMLOG Biotechnologies AG Margarethenstrasse 38 CH-4053 Basel info@camlog.com www.camlog.com

Mehr

Die festsitzend verschraubte implantatprothetische Versorgung im zahnlosen Kiefer

Die festsitzend verschraubte implantatprothetische Versorgung im zahnlosen Kiefer Eine Fallbeschreibung Die festsitzend verschraubte implantatprothetische Versorgung im zahnlosen Kiefer Als eine Königsdisziplin der prothetischen Zahnmedizin kann die Versorgung von zahnlosen Kiefern

Mehr

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de Implantate fürs Leben www.implantatefuersleben.de Implantatbehandlung Vergleich natürlicher Zahn / implantatgetragene Prothese Einführung Natürlicher Zahn Zahnfleisch Keramikkrone Aufbau Zahnwurzel Knochen

Mehr

Jahre garantierte Qualität für individuelle einteilige Abutments

Jahre garantierte Qualität für individuelle einteilige Abutments Jahre garantierte Qualität für individuelle einteilige Abutments www.cara-kulzer.de cara makes life so easy 1 Mit Sicherheit mehr Ästhetik Nutzen Sie die Vorteile individueller Abutments gegenüber Standard

Mehr

digitalen Implantologie.

digitalen Implantologie. Die Zukunft der digitalen Implantologie. Fragen & Infos zu ICX-IMERIAL: Service-Tel.: +49 (0)2641 9110-0 www.medentis.de (ROVISORIUM) ICX-IMERIAL die Zukunft der digitalen Implantologie ICX-IMERIAL vereinigt

Mehr

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien Implantatpass 1 2 Persönliche Daten Vorname Nachname Straße und Hausnummer PLZ und Wohnort Telefonnummer E-Mail Geburtsdatum Blutgruppe Bekannte Allergien 3 Wichtig! Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter

Mehr

Schöne Zähne für alle.

Schöne Zähne für alle. Schöne Zähne für alle. Preiswerter Zahnersatz. www.pro-dentis.de Einleitung. Herzlich willkommen. Liebe Leser, kennen Sie das auch? Bei einer Routinekontrolle sagt Ihr Zahnarzt, dass für Ihre Zähne Zahnersatz

Mehr

Kurzanleitung. für die Abformung von Straumann Implantaten

Kurzanleitung. für die Abformung von Straumann Implantaten Kurzanleitung für die Abformung von Straumann Implantaten Bone Level (BL) Implantat Narrow CrossFit (NC) Ø 3,3 mm Regular CrossFit (RC) Ø 4,1 mm und Ø 4,8 mm Offene Abformung ( verschraubt ) Geschlossene

Mehr

Lesen Sie unser Schwerpunktthema Konfektionszähne auf Seite 53!

Lesen Sie unser Schwerpunktthema Konfektionszähne auf Seite 53! PRO A R B E I T + B I L D C R E PA Z 4 07 dental Das österreichische ZAHN technik -Magazin w w w. p r o d e n t a l. a t P. b. b. Verlagspostamt 1050 Wien, Zul.-Nr. GZ 02Z030739 M www.wirtschaftsverlag.at

Mehr

UVE Universelles Verbindungselement

UVE Universelles Verbindungselement Universelles Verbindungselement spannungsfrei wirtschaftlich ästhetisch Universelles Verbindungselement UVE Ein Abutment viele Optionen entscheidende Vorteile Verschraubte Versorgungen - spannungsfrei

Mehr

Prothetische Anleitung. prothetische anleitung de

Prothetische Anleitung. prothetische anleitung de Prothetische Anleitung prothetische anleitung de Inhaltsverzeichnis Dentaurum Implants ein Unternehmen der Dentaurum-Gruppe 4 1. Prothetische Versorgungsmöglichkeiten und Komponenten 6 1.1 Prothetische

Mehr

digitalen Implantologie.

digitalen Implantologie. (ROVISORIUM) Die Zukunft der digitalen Implantologie. (ROVISORIUM) ICX-IMERIAL die Zukunft der digitalen Implantologie ICX-IMERIAL vereinigt die digital geplante, schablonengeführte Implantation nach dem

Mehr

PRODUKTINFORMATION ZWEITEILIGE SDS2.0 IMPLANTATE

PRODUKTINFORMATION ZWEITEILIGE SDS2.0 IMPLANTATE PRODUKTINFORMATION ZWEITEILIGE SDS2.0 IMPLANTATE 1. Konstruktionsmerkmale 2. Stabilität 3. Durchmesser, Längen und Design-Parameter 4. Indikationen / Kontraindikationen 5. Chirurgie und Bohrsequenzen 6.

Mehr

Die Renaissance einteiliger Implantate

Die Renaissance einteiliger Implantate Fortbildung BDIZ EDI konkret 03.2007 71 Ein Beitrag von ZA Hannes Thurm-Meyer und ZTM Thomas Horns, Bremen Die Renaissance einteiliger Implantate Minimalinvasive und patientenfreundliche Konzepte in der

Mehr

Straumann CARES verschraubte Brücken und Stege

Straumann CARES verschraubte Brücken und Stege * DE, CH, IT, FR, UK Straumann CARES verschraubte Brücken und Stege Service und Verfahren* Einführung Straumann bietet Ihnen ein Kunden-Servicekonzept, mit dem Sie unsere individualisierten Straumann CARES

Mehr

SIC invent. SIC P2F Aufbau Dr. Galip Gürel Vom Gingivaformer über das Provisorium zur finalen ästhetischen Versorgung

SIC invent. SIC P2F Aufbau Dr. Galip Gürel Vom Gingivaformer über das Provisorium zur finalen ästhetischen Versorgung SIC invent SIC P2F Aufbau Dr. Galip Gürel Vom Gingivaformer über das Provisorium zur finalen ästhetischen Versorgung SIC P2F Aufbau Dr. Galip Gürel P2F PROVISIONAL 2 FINAL Vom Gingivaformer über das Provisorium

Mehr

Systemübersicht 01/2012. vom Volksimplantat zum Erfolgsimplantat.

Systemübersicht 01/2012. vom Volksimplantat zum Erfolgsimplantat. Systemübersicht 01/2012 vom Volksimplantat zum Erfolgsimplantat. inklusive! 59 je ICX-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser *zzgl. MwSt. made in Germany Silbersponsor der DGI Bronzesponsor der EAO www.medentis.de

Mehr

Kurzanleitung. für die Abformung von Straumann Implantaten

Kurzanleitung. für die Abformung von Straumann Implantaten Kurzanleitung für die Abformung von Straumann Implantaten Bone Level (BL) Implantat Narrow CrossFit (NC) Ø 3,3 mm Regular CrossFit (RC) Ø 4,1 mm und Ø 4,8 mm Offene Abformung ( verschraubt ) Geschlossene

Mehr

Von der digitalen Abformung zum vollkeramischen Zahnersatz

Von der digitalen Abformung zum vollkeramischen Zahnersatz Von der digitalen Abformung zum vollkeramischen Zahnersatz Digitale 3D Abformung statt Biss in die Abdruckmasse und Einsetzen noch am selben Tag so angenehm kann Zahnarzt sein! Wegfall des herkömmlichen

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Zahnimplantate. Eine innovative und zuverlässige Lösung für Ihre individuellen Ansprüche.

Zahnimplantate. Eine innovative und zuverlässige Lösung für Ihre individuellen Ansprüche. Zahnimplantate Eine innovative und zuverlässige Lösung für Ihre individuellen Ansprüche. Der erste Blickkontakt entscheidet oft über den Eindruck, den wir von einem Mitmenschen haben! Ein schönes Lächeln

Mehr

Zahnmedizinisches Prothetikverfahren TSH und BNT

Zahnmedizinisches Prothetikverfahren TSH und BNT 1 Wichtige Informationen vor der Verwendung von Phibo Das innovative und patentierte Design der Phibo -Implantatsysteme besitzt technisch fortgeschrittene Merkmale, die nur für Fachleute entwickelt wurden,

Mehr

» Für mehrgliedrige Versorgungen -

» Für mehrgliedrige Versorgungen - » Für mehrgliedrige Versorgungen - konventionell oder digital «MPS Multi Platform Systems MULTI-UNIT ABUTMENTS 2» «Das unterstützt eine Vielzahl an prothetischen Versorgungen. So ist es unter anderem ideal

Mehr

Die festsitzende, prothetische Rekonstruktion einer Patientin mit einer Prothesenintoleranz

Die festsitzende, prothetische Rekonstruktion einer Patientin mit einer Prothesenintoleranz Die festsitzende, prothetische Rekonstruktion einer Patientin mit einer Prothesenintoleranz Eckart Teubner Die 67-jährige Patientin stellte sich an der Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin und Myoarthropathien

Mehr

Straumann CARES verschraubte Brücken und Stege

Straumann CARES verschraubte Brücken und Stege Straumann CARES verschraubte Brücken und Stege Service und Verfahren* * NAM, Iberia, Benelux, Nordic, Austria Einführung Straumann bietet Ihnen ein Kunden-Servicekonzept, mit dem Sie unsere individualisierten

Mehr

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG ZU PROVISORIUMSSEKUNDÄRTEILEN. Straumann Provisoriumssekundärteile, VITA CAD-Temp

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG ZU PROVISORIUMSSEKUNDÄRTEILEN. Straumann Provisoriumssekundärteile, VITA CAD-Temp SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG ZU PROVISORIUMSSEKUNDÄRTEILEN Straumann Provisoriumssekundärteile, VITA CAD-Temp Das ITI (International Team for Implantology) ist akademischer Partner der Institut Straumann

Mehr

IMPLANTATSYSTEM HYBRIDVERSORGUNGEN MIT DEM CAMLOG. a a perfect fit fit

IMPLANTATSYSTEM HYBRIDVERSORGUNGEN MIT DEM CAMLOG. a a perfect fit fit a a perfect fit fit HYBRIDVERSORGUNGEN MIT DEM CAMLOG IMPLANTATSYSTEM Basisinformationen CAMLOG Modellherstellung CAMLOG Bissregistrierung CAMLOG Stegversorgungen CAMLOG Kugelaufbau-Verankerungssystem

Mehr

Zeitgemäße Implantatplanung, Teil 2

Zeitgemäße Implantatplanung, Teil 2 Technik Zeitgemäße Implantatplanung, Teil 2 Vernetzte Fertigungswege Zeitgemäße Implantatplanung, Teil 2 Autoren: Ztm. Sebastian Schuldes, MSc, Eisenach Co-Autor: ZA Achim Neudecker, Würzburg Indizes:

Mehr

Problemlose Gestaltung der Suprakonstruktion bei einheitlichem Niveau und günstigen Implantatpositionen

Problemlose Gestaltung der Suprakonstruktion bei einheitlichem Niveau und günstigen Implantatpositionen Verriegelbare Implantatprothesen - knifflige Fälle, sicher gelöst Einleitung von ZTM Frank Poerschke Die Implantatprothese wird von einer Stegkonstruktion gehalten, die geeignete Voraussetzungen im Mund

Mehr

Chirurgie- und Prothetik-Handbuch. Zimmer One-Piece Implantatsystem

Chirurgie- und Prothetik-Handbuch. Zimmer One-Piece Implantatsystem Chirurgie- und Prothetik-Handbuch Zimmer One-Piece Implantatsystem 2 2 Example ÜberblickText über Here dastext One-Piece Here Text Implantat Here Text Here Manchmal ist eine perfekte Lösung einfach vollkommen

Mehr

Implants from Implantologists. SIC Implantate. mit Locator Abutments

Implants from Implantologists. SIC Implantate. mit Locator Abutments Implants from Implantologists SIC Implantate mit Locator Abutments 08/2011 SIC Schilli Implantology Circle Philosophie Prof. Dr. med. Wilfried Schilli Der SIC Schilli Implantology Circle wurde von Prof.

Mehr

SYSTEMÜBERSICHT CAMLOG IMPLANTATSYSTEM

SYSTEMÜBERSICHT CAMLOG IMPLANTATSYSTEM SYSTEMÜBERSICHT CAMLOG IMPLANTATSYSTEM SYSTEMÜBERSICHT CAMLOG VARIO SR PROTHETIKSYSTEM PROTHETIK KRONEN-, BRÜCKEN- UND HYBRIDVERSORGUNGEN VARIO SR PROTHETIKKOMPONENTEN FÜR OKKLUSAL VERSCHRAUBTE VERSORGUNGEN

Mehr

Kugelpfosten aufgeschraubt und Matrizen in UK-Prothese.

Kugelpfosten aufgeschraubt und Matrizen in UK-Prothese. 96 Kugelpfosten aufgeschraubt und Matrizen in UK-Prothese. Nach dem Einsetzen des Kugelpfostens wird die speziell angefertigte konfektionierte Matrize aufgesetzt. Das Matrizengehäuse kann im Mund direkt

Mehr

CONELOG ABFORMUNG UND BISSREGISTRIERUNG

CONELOG ABFORMUNG UND BISSREGISTRIERUNG CONELOG ABFORMUNG UND BISSREGISTRIERUNG INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE SYSTEMINFORMATIONEN 2 ABFORMUNG 3 OFFENE ABFORMMETHODE 6 GESCHLOSSENE ABFORMMETHODE 9 BISSREGISTRIERUNG 11 WEITERGEHENDE DOKUMENTATIONEN

Mehr

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen Ein Loch im Zahn kann heute auf verschiedene Arten gefüllt werden. Bei kleinen Defekten eignen sich plastische

Mehr

LOCATOR Step-by-Step

LOCATOR Step-by-Step LOCATOR Step-by-Step Step-by-step: XiVE LOCATOR Eingliedern der LOCATOR Aufbauten Bestimmen der Divergenz Nach Entfernen der Gingivaformer LOCATOR Aufbauten entsprechend Implantatdurchmesser und Gingivahöhe

Mehr

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat.

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat. und Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen Das Keramikimplantat. Dauerhaft sicher, dauerhaft schön Liebe Patientin, Lieber Patient, die Gründe für Zahnverlust

Mehr

LEISTUNGSFÄHIGKEIT, FREIHEIT, EINFACHHEIT. Die neue Dimension PROTHETIK-ÜBERSICHT FED. simeda. customized &

LEISTUNGSFÄHIGKEIT, FREIHEIT, EINFACHHEIT. Die neue Dimension PROTHETIK-ÜBERSICHT FED. simeda. customized & LEISTUNGSFÄHIGKEIT, FREIHEIT, EINFACHHEIT Die neue Dimension simeda customized & solutions PROTHETIK-ÜBERSICHT FED 2 anthogyr Übersicht über die Prothetiklinie Axiom Das Axiom Konzept, die neue Dimension

Mehr

biocer MINI & IMPLANTAT

biocer MINI & IMPLANTAT biocer MINI & IMPLANTAT die starke Lösung für ein geringes Platzangebot im Kiefer Das biocer Mini Implantat zeichnet sich durch eine sehr schmale Geometrie mit ø 2,9 mm Schraubendurchmesser bei gleichzeitig

Mehr

Implants from Implantologists. Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt

Implants from Implantologists. Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt Implants from Implantologists Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt 12/2012 SIC Kugel-Verankerung Kugel-Verankerung Der retentive Kugelanker Die Kugel als perfekt geometrische Form hat in Gestalt

Mehr

TELESKOPE NEU GEDACHT

TELESKOPE NEU GEDACHT TELESKOPE NEU GEDACHT HOTLINE 0 21 02 / 100 49 80 www.zahnersatz-mueller.de Zahnersatz:Müller Exklusiv Die Teleskoptechnik, so genial und einfach wie sie sein könnte, stellt besondere Anforderungen an

Mehr

CAD/CAM SMARTbase Beauty Done Better

CAD/CAM SMARTbase Beauty Done Better CAD/CAM SMARTbase Beauty Done Better Instrumente Legacy InterActive SMARTbase. Beauty Done Better. Die SMARTbase CAD/CAM-Abutments von Implant Direct verbinden eine hervorragende Ästhetik für Patienten

Mehr

Design-Übersicht. Atlantis patientenindividuelle Abutments

Design-Übersicht. Atlantis patientenindividuelle Abutments Design-Übersicht Atlantis patientenindividuelle Abutments Inhalt Einleitung 4 Dieses Handbuch dient dazu, Ihnen einen Überblick über sämtliche Vorzüge der individualisierten Atlantis Abutments zu verschaffen.

Mehr

Den Geb.-Nrn. 2200-2220 GOZ sind Voll- und Teilkronen in jeder zahntechnischen Ausführung (Metall-, Verblend-, Vollkeramikkronen, etc.) zuzuordnen.

Den Geb.-Nrn. 2200-2220 GOZ sind Voll- und Teilkronen in jeder zahntechnischen Ausführung (Metall-, Verblend-, Vollkeramikkronen, etc.) zuzuordnen. Kronen und Brücken Geb.-Nr. 2200 GOZ Versorgung eines Zahnes oder Implantats durch eine Vollkrone (Tangentialpräparation) Geb.-Nr. 2210 GOZ Versorgung eines Zahnes durch eine Vollkrone (Hohlkehl- oder

Mehr

Hohe Präzision und Vielseitigkeit

Hohe Präzision und Vielseitigkeit Hohe Präzision und Vielseitigkeit Patientenindividuelle Suprastrukturen auf transgingivalen XiVE-Implantaten Eine kosteneffektive Lösung Patientenspezifische Suprastrukturen auf XiVE TG-Implantaten Eine

Mehr

cara I-Bar Anleitung Digital Workflow

cara I-Bar Anleitung Digital Workflow cara I-Bar Anleitung Digital Workflow 1 Anleitung zur Gestaltung von cara I-Bar Aufträgen Wir von Heraeus Kulzer sind traditioneller Partner der Dentallabore und Zahnarztpraxen und eines der weltweit führenden

Mehr

Zahnmedizinische Prothetikverfahren TSA und TSA Advance

Zahnmedizinische Prothetikverfahren TSA und TSA Advance WICHTIG VOR DER VERWENDUNG VON Phibo Das innovative und patentierte Design der Phibo -Implantatsysteme besitzt technisch fortgeschrittene Merkmale, die nur für Fachleute entwickelt wurden, welche die Technologie

Mehr

ZAHNMEDIZINISCHES PROTHETIKVERFAHREN AUREA IMPLANT SYSTEM

ZAHNMEDIZINISCHES PROTHETIKVERFAHREN AUREA IMPLANT SYSTEM ZAHNMEDIZINISCHES PROTHETIKVERFAHREN AUREA IMPLANT SYSTEM WICHTIG VOR DER VERWENDUNG DES AUREA IMPLANT SYSTEM Das innovative und patentierte Design der Phibo -Implantatsysteme besitzt technisch fortgeschrittene

Mehr

pip Fotostory Der spezielle Fall, Teil 2

pip Fotostory Der spezielle Fall, Teil 2 pip Fotostory Der spezielle Fall, Teil 2 Peter Randelzhofer In der Ausgabe pip 3/2016 berichteten wir über den Patienten mittleren Alters, der über mehrere Jahre nicht in zahnärztlicher Behandlung war.

Mehr

NOKOMNM. kéì=~äw== qá_~ëé. déäê~ìåüë~åïéáëìåö. aéìíëåü

NOKOMNM. kéì=~äw== qá_~ëé. déäê~ìåüë~åïéáëìåö. aéìíëåü kéì=~äw== NOKOMNM qá_~ëé déäê~ìåüë~åïéáëìåö aéìíëåü Inhaltsverzeichnis Sirona Dental Systems GmbH Inhaltsverzeichnis 1 Verwendete Symbole... 3 2 Produktbeschreibung... 4 3 Materialien... 6 4 Bestimmungsgemäßer

Mehr