2015 Kartenprogramm. Wandkarten, Interaktive Wandkarten, Posterkarten, Handkarten. Geographie Politik Geschichte Wirtschaft

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2015 Kartenprogramm. Wandkarten, Interaktive Wandkarten, Posterkarten, Handkarten. Geographie Politik Geschichte Wirtschaft"

Transkript

1 2015 Kartenprogramm Wandkarten, n, Posterkarten, Handkarten Geographie Politik Geschichte Wirtschaft Titelbild: Posterkarte "Erde physisch" (ISBN: )

2 2 Inhalt Wandkarten Geographie Deutschland... 3 Europa... 9 Afrika Australien und Ozeanien Asien Amerika Erde Wandkarten Geschichte Altertum Mittelalter Neuzeit Jüngste Vergangenheit Posterkarten, Handkarten Posterkarten Erde Posterkarten Europa Posterkarten Deutschland Posterkarten Grundschule Handkarten Wasserbälle Ausführungen Wandkarten Folienkaschierung Karte ist ein- oder beidseitig bedruckt, Folienkaschierung beidseitig matt, daher beschreib- und abwischbar Leinenaufzug Kartenrückseite und Seitenränder sind mit Leinen verstärkt Papierdruck Karte ist auf Papier gedruckt Konfektionierung schulfertig, Anbringung von Holzstäben, Klettverschluss, Aufhängevorrichtung, Hadü-Haken Vorbereitung für Rollosystem schulspezifische Herrichtung der Karte zum Einbau in ein Rollohängesystem; Leinenverlängerung, Zugvorrichtung, Montagezubehör; Preise auf Anfrage Sonderanfertigung Sonderanfertigungen nach Kundenwünschen sind jederzeit möglich, Preise auf Anfrage. Sprechen Sie mit uns! Kontakt: Katrin Reupert Tel.: Ausführung n Einfacher Download über das Internet unter Alle Karten der speziell für Whiteboards optimierten Software können in ihre Informationsebenen zerlegt werden. (Alle Hinweise auf interaktive Wandkarten-Artikel sind rot markiert.) Weitere Informationen unter: Ausführung Posterkarten Druck auf stabilem Kunstdruckpapier, beidseitige Folienkaschierung, daher beschreib- und abwischbar; Lieferung in Klarsichtrolle Ausführung Handkarten Druck auf stabilem Kartenpapier, gefalzt; Lieferung im 10er-Set

3 Wandkarten Geographie Deutschland 3 Deutschland physisch Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr P : 1-Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Deutschland politisch Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr P : 1-Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Deutschland Wirtschaft Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr P Deutschland physisch (Vorderseite) Übungskarte (Rückseite) Maßstab 1 : Format 100 x 140 cm Bestell-Nr Deutschland Landwirtschaft Maßstab 1 : Format 147 x 212 cm Bestell-Nr P Deutschland politisch (Vorderseite) Übungskarte (Rückseite) Maßstab 1 : Format 105 x 141 cm Bestell-Nr

4 4 Deutschland Wandkarten Geographie Baden-Württemberg Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Bayern Maßstab 1 : , Format 147 x 169 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Berlin Maßstab 1 : , Format 202 x 147 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB

5 Wandkarten Geographie Deutschland 5 Brandenburg Berlin Maßstab 1 : , Format 147 x 171 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Hessen Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Aktuell: mit Kreisreform 2011 Mecklenburg-Vorpommern physisch Maßstab 1 : , Format 178 x 147 cm Sonderanfertigung P 1-Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Mecklenburg-Vorpommern politisch Maßstab 1 : , Format 178 x 147 cm Bestell-Nr P 1-Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB

6 6 Deutschland Wandkarten Geographie Niedersachsen Maßstab 1 : Format 190 x 147 cm 1-Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Nordrhein-Westfalen Maßstab 1 : Format 147 x 161 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Nordrhein-Westfalen physisch (Vorderseite), Übungskarte (Rückseite) Maßstab 1 : Format 115 x 125 cm Bestell-Nr (ohne Abbildung)

7 Wandkarten Geographie Deutschland 7 Rheinland-Pfalz Saarland Maßstab 1 : Format 147 x 205 cm Bestell-Nr (Rheinland-Pfalz) 1-Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB (Saarland) 1-Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Rheinland-Pfalz Saarland physisch (Vorderseite), Übungskarte (Rückseite) Maßstab 1 : , Format 100 x 140 cm Bestell-Nr (ohne Abbildung) Sachsen Maßstab 1 : , Format 147 x 169 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Sachsen-Anhalt Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB

8 8 Deutschland Wandkarten Geographie Schleswig-Holstein Hamburg Maßstab 1 : Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Thüringen Maßstab 1 : , Format 147 x 171 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB

9 Wandkarten Geographie Europa 9 Europa physisch Maßstab 1 : Format 202 x 185 cm Bestell-Nr P Europa politisch Maßstab 1 : Format 202 x 185 cm Bestell-Nr P Europa politisch Maßstab 1 : Format 170 x 142 cm Bestell-Nr

10 10 Europa Wandkarten Geographie Europa Maßstab 1 : Format 155 x 144 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Englische Ausgabe Europe physical Maßstab 1 : Format 155 x 144 cm Bestell-Nr P Italienische Ausgabe Europa fisica oder politica Maßstab 1 : Format 155 x 144 cm Sonderanfertigung P Europa physisch (Vorderseite), Übungskarte (Rückseite) Maßstab 1 : Format 155 x 144 cm Bestell-Nr Französische Ausgabe Europe physique oder politique Maßstab 1 : Format 155 x 144 cm Sonderanfertigung P Mitteleuropa Maßstab 1 : Format 202 x 147 cm Bestell-Nr

11 Wandkarten Geographie Europa 11 Nordeuropa und Ostseeländer Maßstab 1 : Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Südosteuropa Maßstab 1 : Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Mittelmeerländer Maßstab 1 : Format 200 x 132 cm Bestell-Nr

12 12 Europa Wandkarten Geographie Frankreich Maßstab 1 : Format 147 x 183 cm Bestell-Nr Britische Inseln Maßstab 1 : Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Englische Ausgabe British Isles physical oder political Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Sonderanfertigung P Iberische Halbinsel Maßstab 1 : Format 202 x 147 cm Bestell-Nr

13 Wandkarten Geographie Europa 13 Alpen und Alpenländer Maßstab 1 : , Format 181 x 140 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Italien Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Italienische Ausgabe Italia fisica oder politica Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Sonderanfertigung P Schweiz physisch Maßstab 1 : Format 193 x 144 cm Bestell-Nr P Österreich physisch Maßstab 1 : , Format 202 x 147 cm Bestell-Nr Schweiz politisch Maßstab 1 : , Format 193 x 144 cm Bestell-Nr P

14 14 Afrika, Australien Ozeanien Wandkarten Geographie Aktuell: mit Südsudan Afrika Maßstab 1 : Format 130 x 165 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Englische Ausgabe Africa physical oder political Maßstab 1 : Format 130 x 165 cm Sonderanfertigung P Australien und Ozeanien Maßstab 1 : Format 158 x 145 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Australien und Ozeanien physisch Maßstab 1 : Format 140 x 100 cm Bestell-Nr

15 Deutschlands Schulatlas Nr. 1 Jetzt neu: Als Buch oder App Aufbruch in neue Dimensionen Weltatlas Weltatlas digital Die Neubearbeitung 2015 Am Puls der Zeit: Die Trends des 21. Jahrhunderts aktuell in Karte und Grafik (Nachhaltigkeit, Energie, Mobilität, Ressourcen uvm.). Didaktisch durchdacht: Der Diercke Stempel im Begleitmaterial differenziert die Karten nach Raum, Grafik und Begrifflichkeiten. Kombinierbar: Atlasseiten, Webseite, 3-D-Globus und Diercke Coach im digitalen Verbund. Der digitale Weltatlas Zoombar: Alle Karten hochaufgelöst bis ins Detail. Komplett durchsuchbar: Sämtliche Karteninhalte direkt ansteuern. Differenzierbar: Informationstiefe der Karten selbst bestimmen. Spielbar: Wissen anders testen (mit Geo-Darts, Drag n Drop). On- und offline nutzbar, für Whiteboardund Beamerprojektion im Klassenzimmer oder Zuhause. Diercke. Setzt neue Maßstäbe

16 16 Asien Wandkarten Geographie Asien Maßstab 1 : , Format 147 x 180 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Asien Maßstab 1 : , Format 98 x 137 cm Bestell-Nr Japan Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr

17 Wandkarten Geographie Asien 17 Nordasien physisch (Vorderseite) politisch (Rückseite) Maßstab 1 : Format 202 x 148 cm Bestell-Nr Ostasien physisch (Vorderseite) politisch (Rückseite) Maßstab 1 : Format 202 x 147 cm Bestell-Nr Türkei physisch Maßstab 1 : , Format 160 x 100 cm Bestell-Nr Südasien Maßstab 1 : , Format 147 x 157 cm Bestell-Nr

18 18 Amerika Wandkarten Geographie Nordamerika Maßstab 1 : Format 131 x 165 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Nordamerika politisch Maßstab 1 : Format 140 x 180 cm Bestell-Nr (ohne Abbildung) Südamerika Maßstab 1 : Format 127 x 169 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Vereinigte Staaten von Amerika Maßstab 1 : Format 187 x 148 cm Bestell-Nr

19 Wandkarten Geographie Erde 19 Aktuell: mit Südsudan Die Erde physisch Maßstab 1 : Format 245 x 125 cm Bestell-Nr P Aktuell: mit Südsudan Die Erde politisch Maßstab 1 : Format 248 x 150 cm Bestell-Nr P

20 20 Erde Wandkarten Geographie Erde physisch (Vorderseite), Übungskarte (Rückseite) Maßstab 1 : Format 140 x 100 cm Bestell-Nr Englische Ausgabe World physical Maßstab 1 : Format 140 x 100 cm Bestell-Nr P Aktuell: mit Südsudan Erde Maßstab 1 : Format 186 x 150 cm Bestell-Nr Jahres-Lizenz WEB Jahres-Lizenz WEB Italienische Ausgabe Terra fisica oder politica Maßstab 1 : Format 186 x 150 cm Sonderanfertigung P Aktuell: mit Südsudan Erde politisch Maßstab 1 : Format 153 x 125 cm Bestell-Nr

21 Wandkarten Geographie Erde 21 Erde Klima (nach W. Lauer P. Frankenberg) Maßstab 1 : Format 200 x 140 cm Bestell-Nr Erde Klima (nach E. Siegmund P.Frankenberg) Maßstab 1 : Format 200 x 145 cm Bestell-Nr P Erde Klima (nach E. Neef) Maßstab 1 : Format 140 x 100 cm Bestell-Nr

22 22 Altertum, Mittelalter Wandkarten Geschichte Das Alte Italien Format 205 x 135 cm Bestell-Nr Das Römische Reich Format 210 x 200 cm Bestell-Nr P Das Alte Rom Format 100 x 140 cm Bestell-Nr Karte zur biblischen Erdkunde Format 180 x 150 cm Bestell-Nr Völkerwanderung und Staatenbildung vom Jahrhundert Format 200 x 205 cm Bestell-Nr Der Alte Orient Format 210 x 135 cm Bestell-Nr

23 Wandkarten Geschichte Mittelalter, Neuzeit 23 Das Reich Karls des Großen Format 204 x 139 cm Bestell-Nr Das Zeitalter der Entdeckungen Format 205 x 140 cm Bestell-Nr Europa im 16. Jahrhundert Format 200 x 140 cm Bestell-Nr Mittel- und Osteuropa nach dem Dreißigjährigen Krieg Format 202 x 147 cm Bestell-Nr P Europa im 18. Jahrhundert Format 220 x 147 cm Bestell-Nr P Europa von 1815 bis 1871 Format 202 x 147 cm Bestell-Nr P

24 24 Jüngste Vergangenheit Wandkarten Geschichte Europa von 1871 bis 1914 Format 202 x 147 cm Bestell-Nr P Der Erste Weltkrieg Erster Weltkrieg (Vorderseite), Russische Revolution (Rückseite) Format 147 x 202 cm Bestell-Nr Der Zweite Weltkrieg Format 220 x 190 cm Bestell-Nr P Aktuell: mit Kroatien (EU-Mitglied seit 2013) Mitteleuropa von 1914 bis 1990 Maßstab 1 : , Format 210 x 200 cm Bestell-Nr P Die Einigung Europas Maßstab 1 : , Format 147 x 202 cm Bestell-Nr P

25 Posterkarten Erde 25 Neu erschienen 2015 Neu erschienen 2015 Erde Landschaften und Bodenbedeckung Maßstab 1 : , Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Erde Zeitzonen Maßstab 1 : , Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Erde physisch Maßstab 1 : , Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Erde politisch Maßstab 1 : , Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Erde Kartenset bestehend aus und Bestell-Nr Kanada physisch Maßstab 1 : Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Südafrika physisch Maßstab 1 : Format 100 x 70 cm Bestell-Nr

26 26 Europa Posterkarten Europa aus dem All Format 70 x 100 cm Bestell-Nr Europäische Integration Maßstab 1 : , Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Europa physisch Maßstab 1 : , Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Europa politisch Maßstab 1 : , Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Europa Kartenset bestehend aus und Bestell-Nr Österreich physisch Maßstab 1 : Format 89 x 64,5 cm Bestell-Nr

27 Posterkarten Deutschland 27 Deutschland physisch Maßstab 1 : Format 95 x 132 cm Bestell-Nr Deutschland Satellitenbild Maßstab 1 : , Format 70 x 100 cm Bestell-Nr Deutschland politisch Maßstab 1 : Format 70 x 100 cm Bestell-Nr Deutschland physisch Maßstab 1 : Format 70 x 100 cm Bestell-Nr Deutschland Kartenset bestehend aus und Bestell-Nr

28 28 Grundschule Posterkarten Baden-Württemberg Format 70 x 100 cm Bestell-Nr Bayern Format 70 x 100 cm Bestell-Nr Berlin Format 100 x 70 cm Bestell-Nr

29 Posterkarten Grundschule 29 Niedersachsen Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Hessen Format 70 x 100 cm Bestell-Nr Nordrhein-Westfalen Format 100 x 70 cm Bestell-Nr Rheinland-Pfalz Format 70 x 100 cm Bestell-Nr

30 30 Handkarten Deutschland Maßstab 1 : , Format 40 x 68 cm Bestell-Nr P Bayern Maßstab 1 : , Format 48 x 58 cm mit Ortsregister Bestell-Nr P Niedersachsen physisch (Vorderseite), Landschaften (Rückseite) Maßstab 1 : , Format 48 x 52 cm mit Ortsregister Bestell-Nr P Europa Maßstab 1 : , Format 40 x 64 cm Bestell-Nr P Erde Maßstab 1 : , Format 64 x 40 cm Bestell-Nr P

31 Handkarten 31 Nordrhein-Westfalen Maßstab 1 : , Format 54 x 58,5 cm mit Ortsregister Bestell-Nr P Saarland Maßstab 1 : , Format 43 x 54 cm Bestell-Nr P Sachsen-Anhalt Maßstab 1 : , Format 40 x 56 cm Bestell-Nr P Schleswig-Holstein Maßstab 1 : , Format 70 x 47 cm mit Ortsregister Bestell-Nr P Südtirol Maßstab 1 : Format 59,4 x 42 cm Bestell-Nr P

32 32 Wasserbälle Wasserbälle z.b. mit physischer Karte 1 : 32 Mio. Ländergrenzen und Hauptstädte. Gradnetz und Meeresrelief. Aufblasstutzen mit Aufhängeösen. Strapazierfähiges, form- und luftbeständiges Material, 40 cm. Spielerisches Lernen im Unterricht, Zuhause und im Urlaub. Drei neue Wasserbälle im Sommer: Politische Weltkarte, Zeitzonenkarte und physische Karte auf Englisch. serball_a5quer.indd :43 Physisch Maßstab 1 : Durchmesser 40 cm Bestell-Nr Politisch Maßstab 1 : Durchmesser 40 cm Bestell-Nr Zeitzonen Maßstab 1 : Durchmesser 40 cm Bestell-Nr Englisch Maßstab 1 : Durchmesser 40 cm Bestell-Nr Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH Postfach 3320 D Braunschweig Stand: Änderungen und Irrtümer vorbehalten Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier

Posterkarten Handkarten. Wandkarten. Geographie Politik Geschichte Wirtschaft

Posterkarten Handkarten. Wandkarten. Geographie Politik Geschichte Wirtschaft 2013 Posterkarten Handkarten Wandkarten Geographie Politik Geschichte Wirtschaft Inhalt Wandkarten Geographie Deutschland... 3 Europa... 8 Amerika... 14 Afrika / Australien und Ozeanien... 15 Asien...

Mehr

Posterkarten Handkarten. Wandkarten. Geographie Politik Geschichte Wirtschaft

Posterkarten Handkarten. Wandkarten. Geographie Politik Geschichte Wirtschaft 2011 Posterkarten Handkarten Wandkarten Geographie Politik Geschichte Wirtschaft Inhalt Wandkarten Geographie Deutschland... 3 Europa... 9 Amerika... 14 Afrika / Australien und Ozeanien... 15 Asien...

Mehr

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung Schleswig-Holstein in Schleswig-Holstein Industrie und Handel 9.826 10.269 443 4,5 1.129 1.074-55 -4,9 10.955 11.343 388 3,5 Handwerk 5.675 5.687 12 0,2 1.301 1.301 0 0,0 6.976 6.988 12 0,2 Öffentlicher

Mehr

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013 Taubenstr. 0, 07 Berlin Tel: 030/548-499, Fax: 030/548-450 0 0/ FERIEN IM SCHULJAHR 0/ in den Ländern Baden-Württemberg (5) 9.0. 0.. 4.. 05.0. - 5.03. 05.04..05. 0.06. 5.07. - 07.09. Bayern () 9.0 03..

Mehr

Geographie. Übersicht ======= 000 Allgemeines. 100 Geschichte der Geographie. 200 Werke. Sekundärliteratur. Biographien. 300 Allgemeine Geographie

Geographie. Übersicht ======= 000 Allgemeines. 100 Geschichte der Geographie. 200 Werke. Sekundärliteratur. Biographien. 300 Allgemeine Geographie EK Geographie Übersicht ======= 000 Allgemeines 100 Geschichte der Geographie 200 Werke. Sekundärliteratur. Biographien 300 Allgemeine Geographie 330 Kartenkunde 350 Physische Geographie 400 Kulturgeographie

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 15/16 Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studierende 78 Mecklenburg-Vorpommern 18 Baden-Württemberg 9 Bayern 15 Berlin 13 Brandenburg 12 Hamburg 6 Hessen 18 Niedersachsen 14 Nordrhein-Westfalen

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 05/06

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 05/06 Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studenten Ev. Religionspädagogik 3 Mecklenburg-Vorpommern 71 Mecklenburg-Vorpommern 16 Baden-Württemberg 8 Berlin 5 Brandenburg 5 Hessen 12 Niedersachsen

Mehr

Wandkartenverzeichnis 1. Weltkarten 2. Deutschland

Wandkartenverzeichnis 1. Weltkarten 2. Deutschland Geographisches Institut der RWTH Aachen Wandkartenverzeichnis Systematik Bibliothek Nummer Name Maßstab Verlag 1. Weltkarten 1100 1 Physische Weltkarte 1:15 Mio. Wenschow 1220 2 Bodengestalt der Erde 1:15

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Europa / Sekundarstufe. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Europa / Sekundarstufe. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Europa / Sekundarstufe Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Mehr

623 Mecklenburg-Vorpommern

623 Mecklenburg-Vorpommern Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studierende 91 Mecklenburg-Vorpommern 24 Baden-Württemberg 20 Bayern 23 Berlin 15 Brandenburg 13 Hamburg 8 Hessen 25 Niedersachsen 24 Nordrhein-Westfalen

Mehr

STIEFEL und STEINBERGER

STIEFEL und STEINBERGER Preisliste / Bestellschein STIEFEL und STEINBERGER (Gültig Januar 2014) GEOGRAFIE - Wandkarten Einführung in das Kartenlesen 84010 Von der Wirklichkeit zur Karte I 84020 Von der Wirklichkeit zur Karte

Mehr

Stadt Ingolstadt. Migration in Ingolstadt. Zuzüge und Fortzüge. Migration in Ingolstadt Stadtplanungsamt - Stadtentwicklung und Statistik 1

Stadt Ingolstadt. Migration in Ingolstadt. Zuzüge und Fortzüge. Migration in Ingolstadt Stadtplanungsamt - Stadtentwicklung und Statistik 1 Zuzüge und Fortzüge Stadtplanungsamt - Stadtentwicklung und Statistik 1 Begriffserläuterungen Migration: Verlegung des Lebensmittelpunktes über eine sozial bedeutsame Entfernung Wanderungen: Zuzüge und

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik SS 11

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik SS 11 Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studenten 117 Mecklenburg-Vorpommern 58 Baden-Württemberg 65 Bayern 38 Berlin 16 Brandenburg 6 Bremen 15 Hamburg 15 Hessen 6 50 Nordrhein-Westfalen

Mehr

Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Mitte 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI

Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Mitte 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Mitte 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI Was ist der Breitbandatlas? Der interaktive Breitbandatlas ist das zentrale Informationsmedium

Mehr

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens.

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Aufgabe 1: Antworten Sie auf die Fragen. 1. Wo liegt Deutschland? 2. Wie viele Nachbarländer hat Deutschland? 3. An welche Länder grenzt Deutschland

Mehr

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 KM 6, Versicherte nach dem Alter und KV-Bezirken 2009 Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 Bund Mitglieder nach Alter 76-93 Familienangehörige

Mehr

Markus A. Denzel. Das System des bargeldlosen Zahlungsverkehrs europäischer Prägung vom Mittelalter bis 1914

Markus A. Denzel. Das System des bargeldlosen Zahlungsverkehrs europäischer Prägung vom Mittelalter bis 1914 Markus A. Denzel Das System des bargeldlosen Zahlungsverkehrs europäischer Prägung vom Mittelalter bis 1914 Franz Steiner Verlag Stuttgart 2008 INHALTSVERZEICHNIS Verzeichnis der Abbildungen und Karten

Mehr

Gliederung der Abteilung Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Gliederung der Abteilung Wirtschafts- und Sozialgeschichte Gliederung der Abteilung Wirtschafts- und Sozialgeschichte A Allgemeines A1 Bibliographien 1 Saarland, allgemein 2 Saarland, speziell 3 Deutschland, allgemein 4 Deutschland, speziell 5 Außer Deutschland,

Mehr

Tourismusentwicklung Sachsen 2016

Tourismusentwicklung Sachsen 2016 Tourismusentwicklung Sachsen 2016 Gästeankünfte 20122016 2016 Rekordjahr bei den Ankünften von Übernachtungsgästen in Sachsen. In den letzten fünf Jahren knapp ½ Mio. mehr Gästeankünfte generiert. 7600000

Mehr

Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Ende 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI

Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Ende 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Ende 2015) Erhebung des TÜV Rheinland im Auftrag des BMVI Was ist der Breitbandatlas? Der interaktive Breitbandatlas ist das zentrale Informationsmedium

Mehr

Der Außenhandel Bayerns 2017

Der Außenhandel Bayerns 2017 Der Außenhandel Bayerns 2017 - Mio - Inhaltsübersicht Seite Seite Außenhandel Bayerns seit 1970 (Tabelle) 2 Außenhandel Bayerns nach Erdteilen und Ländergruppen 2017 (Tabelle) 3 Außenhandel Bayerns nach

Mehr

Außenhandel Bayerns seit ,4 164,6 145,7 147,6 146,8. Ausfuhrüberschuß 19,6 17,0 14,3. Ausfuhr und Einfuhr 2016 nach Bundesländern Anteile in %

Außenhandel Bayerns seit ,4 164,6 145,7 147,6 146,8. Ausfuhrüberschuß 19,6 17,0 14,3. Ausfuhr und Einfuhr 2016 nach Bundesländern Anteile in % Außenhandel Bayerns seit 2006 - Mio 200 Ausfuhr 180 152,4 160 160,0 154,3 122,3 120 100 115,9 164,6 166,4 161,5 145,7 147,6 146,8 129,4 123,8 129,5 182,8 168,6 144,0 140,4 140 178,4 166,0 150,3 Einfuhr

Mehr

Großthema Karte Seite Astronomie Erde: Der blaue Planet 6/7 Bergbau Erde: Lagerstätten und Geologie 36 Österreich: Energie und Bergbau 74 Österreich:

Großthema Karte Seite Astronomie Erde: Der blaue Planet 6/7 Bergbau Erde: Lagerstätten und Geologie 36 Österreich: Energie und Bergbau 74 Österreich: Großthema Karte Seite Astronomie Erde: Der blaue Planet 6/7 Bergbau Erde: Lagerstätten und Geologie 36 Österreich: Energie und Bergbau 74 Österreich: Energie und Bergbau 1960 74 Beschäftigung Erde: Beschäftigungsstruktur

Mehr

Baden-Württemberg. Block 1: Block 2: Block 3: Block 1:

Baden-Württemberg. Block 1: Block 2: Block 3: Block 1: Baden-Württemberg Aalen bei Ulm I Block 1: 01.07.2016 04.07.2016 Block 2: 20.10.2016 23.10.2016 Block 3: 12.01.2017 16.01.2017 Rheinfelden bei Basel Block 1: 15.09.2016 18.09.2016 Block 2: 16.11.2016 20.11.2016

Mehr

Schweiz und Europa. 01 Räumliche Orientierung. Informationen zu diesen LernJob

Schweiz und Europa. 01 Räumliche Orientierung. Informationen zu diesen LernJob Informationen zu diesen LernJob Dieser LernJob verfolgt die folgenden Lernziele: 1. Du kannst die europäischen Grossregionen nennen. 2. Du kannst den Grossregionen Länder zuordnen. 3. Du kannst Länder,

Mehr

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1:

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1: Raum Rosenheim (Bayern) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 14.12.2015 17.12.2015 Block 3: 22.02.2016 26.02.2016 Köln (Nordrhein-Westfalen) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 04.01.2016 07.01.2016

Mehr

7. Definitive Beteiligungen der DAX-30-Firmen

7. Definitive Beteiligungen der DAX-30-Firmen 7. Definitive Beteiligungen der DAX-3-Firmen 183 7. Definitive Beteiligungen der DAX-3-Firmen 7.1 Adidas-Salomon Aktiengesellschaft Die adidas-salomon AG ist definitiv an 126 Unternehmungen beteiligt.

Mehr

Erdkunde Geschichte Sozialkunde

Erdkunde Geschichte Sozialkunde Bayern Erdkunde Geschichte Sozialkunde (J) CI:...J I- CI: 24/25 S326g'-...J S326h Nordsee Nordsee 22 FRANK- RE I CH 26/27 23 28\ 29,B 3q 3'1~A 31 B 32A 32B 33A 33B 34 35 36A 36B 37 38p" 38,!l 33 41 42

Mehr

FremdSrachen. Lern-CD und DUO-Bildlehrtafeln Fächerübergreifende Wandkarten

FremdSrachen. Lern-CD und DUO-Bildlehrtafeln Fächerübergreifende Wandkarten FremdSrachen eine Marke der Stiefel Verlagsgruppe L E H R T A F E L N U N D I N T E R A K T I V E L E R N S O F T W A R E Lern-CD und DUO-Bildlehrtafeln Fächerübergreifende Wandkarten auf anfrage sind

Mehr

Frankfurt am Main, 11. April 2005 Zentrale / S / Bundesland unmittelbar mittelbar unmittelbar mittelbar

Frankfurt am Main, 11. April 2005 Zentrale / S / Bundesland unmittelbar mittelbar unmittelbar mittelbar Frankfurt am Main, 11. April 2005 Deutsche Direktinvestitionen im Ausland und ausländische Direktinvestitionen in Deutschland nach Bundesländern Deutsche Direktinvestitionen im Ausland Ausländische Direktinvestitionen

Mehr

Bücherverzeichnis zur Kirchengeschichte

Bücherverzeichnis zur Kirchengeschichte Bücherverzeichnis zur Kirchengeschichte Eine kommentierte Bibliographie Herausgegeben und bearbeitet von Lutz E. von Padberg und Michael von Fürstenberg unter Mitwirkung von Karl Dienst, Karl Hengst, Stephan

Mehr

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S.

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. E m p l o ye r B r a n d i n g 2 M a g a z i n Key Facts Employer Das Employer (z. B. 8seitiges Booklet, A4+) wird der F.A.Z. oder F.A.S. beigelegt. Die gewünschten

Mehr

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen)

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) deutsche deutsche Besland 13 Baden-Württemberg 200 263 38 710 161 553 237 272 60 686 176 586 13 11 Bayern 278 226 73 506 204 720 262

Mehr

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 15. Wahlperiode. Kleine Anfrage. Antwort. Drucksache 15/202. der Abgeordneten Hedi Thelen (CDU) und

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 15. Wahlperiode. Kleine Anfrage. Antwort. Drucksache 15/202. der Abgeordneten Hedi Thelen (CDU) und LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 15. Wahlperiode Drucksache 15/202 24. 08. 2006 Kleine Anfrage der Abgeordneten Hedi Thelen (CDU) und Antwort des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit Zuwanderungssituation

Mehr

Schulsysteme der Länder Berufsschulreife Mittlere Reife Fachhochschulreife Allg. Hochschulreife 1

Schulsysteme der Länder Berufsschulreife Mittlere Reife Fachhochschulreife Allg. Hochschulreife 1 Schulsysteme der Länder Berufsschulreife Mittlere Reife Fachhochschulreife Allg. Hochschulreife Die Strukturen des Bildungssystems von der Primarstufe bis zur SEK II in der BRD Eine Länderübersicht Alle

Mehr

Vorbemerkung der Fragesteller ImRahmenderQualifizierungsinitiativeAufstiegdurchBildung (Bundestagsdrucksache16/7750)hatdieBundesregierungdasProgramm

Vorbemerkung der Fragesteller ImRahmenderQualifizierungsinitiativeAufstiegdurchBildung (Bundestagsdrucksache16/7750)hatdieBundesregierungdasProgramm Deutscher Bundestag Drucksache 17/1276 17. Wahlperiode 30. 03. 2010 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann, Dr. Hans-Peter Bartels, Klaus Barthel,

Mehr

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S.

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. E m p l o ye r B r a n d i n g 2 M a g a z i n Key Facts Employer Das Employer (z. B. 8seitiges Booklet, A4+) wird der F.A.Z. oder F.A.S. beigelegt. Die gewünschten

Mehr

Größere Sorgen im Osten Sachsen-Anhalt an der Spitze. Vergleich nach Bundesländern. in Prozent. Ost. West

Größere Sorgen im Osten Sachsen-Anhalt an der Spitze. Vergleich nach Bundesländern. in Prozent. Ost. West Größere Sorgen im Osten Sachsen-Anhalt an der Spitze Vergleich nach Bundesländern 55 49 45 42 42 42 41 39 37 34 33 32 28 West Ost Bundesländervergleich: Stärkster Rückgang im Norden Ost und West haben

Mehr

Bericht zur versichertenbezogenen Qualitätssicherung Strukturiertes Behandlungsprogramm COPD

Bericht zur versichertenbezogenen Qualitätssicherung Strukturiertes Behandlungsprogramm COPD Bericht zur versichertenbezogenen Qualitätssicherung Strukturiertes Behandlungsprogramm COPD - Berichtszeitraum.7.7 bis.6.8 - Erstellt durch: Marcel Minckert Tel.: 74 / 979- Mail: Marcel.Minckert@mhplus.de

Mehr

Impfquoten bei den Schuleingangsuntersuchungen ( 34, Abs. 11 IfSG) Deutschland 2007

Impfquoten bei den Schuleingangsuntersuchungen ( 34, Abs. 11 IfSG) Deutschland 2007 Impfquoten bei den Schuleingangsuntersuchungen ( 34, Abs. 11 IfSG) Deutschland 2007 Abkürzungen der Bundesländer Landesname Baden-Württemberg Freistaat Bayern Berlin Brandenburg Freie Hansestadt Bremen

Mehr

Auswertung von Grundinformationen zu den Jugendleiter/innen Juleica-Daten

Auswertung von Grundinformationen zu den Jugendleiter/innen Juleica-Daten Auswertung von Grundinformationen zu den Jugendleiter/innen Juleica-Daten Stand: Februar bzw. April 2 1 Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik im für den Deutschen Bundesjugendring FACHBEREICH

Mehr

Impfquoten bei den Schuleingangsuntersuchungen ( 34, Abs. 11 IfSG) Deutschland 2012

Impfquoten bei den Schuleingangsuntersuchungen ( 34, Abs. 11 IfSG) Deutschland 2012 Impfquoten bei den Schuleingangsuntersuchungen ( 34, Abs. 11 IfSG) Deutschland 2012 in Deutschland 2002/2007/2012 2002 2007 2012 100 90 80 Impfquote in 70 60 50 40 30 20 10 0 Diphtherie Tetanus Pertussis

Mehr

NatCatSERVICE Naturkatastrophen in Deutschland 1970 2012 Anzahl der Ereignisse mit Trend

NatCatSERVICE Naturkatastrophen in Deutschland 1970 2012 Anzahl der Ereignisse mit Trend Naturkatastrophen in Deutschland 1970 2012 Anzahl der Ereignisse mit Trend Anzahl 45 40 35 30 25 20 15 10 5 1970 1972 1974 1976 1978 1980 1982 1984 1986 1988 1990 1992 1994 1996 1998 2000 2002 2004 2006

Mehr

NATCATSERVICE DEUTSCHLAND EURO DEUTSCH. Juli 2012

NATCATSERVICE DEUTSCHLAND EURO DEUTSCH. Juli 2012 NATCATSERVICE DEUTSCHLAND 1970 2011 EURO DEUTSCH Juli 2012 Naturkatastrophen in Deutschland 1970 2011 Inhalt Anzahl der Naturkatastrophen in Deutschland 1970 2011 Gesamtschäden und versicherte Schäden

Mehr

Gewalttaten mit rechtsextremistischem Hintergrund Zahlen des Verfassungsschutzes *

Gewalttaten mit rechtsextremistischem Hintergrund Zahlen des Verfassungsschutzes * Presseinformationen Rechtsextremismus, Stand 19. Mai 29 Gewalttaten mit rechtsextremistischem Hintergrund Zahlen des Verfassungsschutzes 21 28* Der Verfassungsschutz schlüsselt die Gewalttaten mit extremistischem

Mehr

Die demografische Katastrophe: Hat Alter Zukunft?

Die demografische Katastrophe: Hat Alter Zukunft? Die demografische Katastrophe: Hat Alter Zukunft? Vergreist die Republik? Demografische Trends und ihre Konsequenzen am Beispiel s Vortrag beim 1. FN Forum, Fränkische Nachrichten, am 24. Juni 2004 im

Mehr

Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte verantwortungsvoll gestalten

Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte verantwortungsvoll gestalten Institut für Europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft GmbH Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte verantwortungsvoll gestalten Dr. Grit Braeseke Leiterin, IEGUS Institut GmbH Vorstellung IEGUS Institut

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 7.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m /6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 8. März

Mehr

6. Direkte Beteiligungen der DAX-30-Firmen

6. Direkte Beteiligungen der DAX-30-Firmen 6. Direkte Beteiligungen der DAX-30-Firmen 132 6. Direkte Beteiligungen der DAX-30-Firmen 6.1 Adidas-Salomon Aktiengesellschaft Die adidas-salomon AG ist an 51 Unternehmungen direkt beteiligt. Dabei liegt

Mehr

Migration in Ingolstadt

Migration in Ingolstadt Migration in Ingolstadt Wanderungsbewegungen Migration in Ingolstadt Zuzüge und Fortzüge Migration in Ingolstadt Stadtplanungsamt,, 4.11.214 2 von 29 Begriffserläuterungen Migration: Verlegung des Lebensmittelpunktes

Mehr

Report gemäß 28 PfandBG. Stand 30.06.2009

Report gemäß 28 PfandBG. Stand 30.06.2009 Report gemäß 28 PfandBG Stand 3.6. Übersicht Nominal- und Barwertdeckung Seite 3 Laufzeitstruktur der Pfandbriefe und der Deckungsregister Seite 6 Zusammensetzung weitere Deckung Seite 8 Aufschlüsselung

Mehr

Inhaltsverzeichnis Erdkunde

Inhaltsverzeichnis Erdkunde 2 Inhaltsverzeichnis Erdkunde Rheinland-Pfalz und Saarland Einführung in das Kartenlesen Schrägluftbild Saarburg...................... 14.1 Karte Saarburg............................. 14.2 Maßstab, Ausschnitt

Mehr

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen)

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) Frankfurt am Main, 8. Juli 2015 Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) Bundesland Unmittelbare deutsche Direktinvestitionen im Ausland Forderungen Verbindlichkeiten Unmittelbare

Mehr

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s Kreditstudie Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Kreditsumme, -zins & -laufzeit nach Bundesland

Mehr

Papier und Pappe verarbeitende Industrie

Papier und Pappe verarbeitende Industrie Papier und Pappe verarbeitende Industrie In den ausgewerteten Tarifbereichen arbeiten rund 68.500 Beschäftigte. Sieben von 90 Vergütungsgruppen liegen zwischen 8,50 und 9,99. Alle anderen Gruppen liegen

Mehr

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Mobilfunkverträge Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Stand: Juli 2015 Agenda - Mobilfunkverträge 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Ausgaben & Hardware nach Wohnort 4. Ausgaben & Hardware nach Alter

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS Bundesfinale Tischtennis Wettkampf I (Jahrgang 1998 und jünger)

JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS Bundesfinale Tischtennis Wettkampf I (Jahrgang 1998 und jünger) GRUPPE A 10:00 Uhr 1 Göttingen - Ilsenburg-Darlingerode 6 : 0 Niedersachsen Sachsen-Anhalt ( 18 : 0 ) 10:00 Uhr 2 Kassel - Neuwied 6 : 0 Hessen Rheinland-Pfalz ( 18 : 0 ) 11:00 Uhr 5 Rostock - Ilsenburg-Darlingerode

Mehr

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit nach Wohnort und Alter des Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Surfgeschwindigkeit nach Bundesland Surfgeschwindigkeit in den 30 größten deutschen

Mehr

Baden-Württemberg fördert hauptsächlich Wohneigentum

Baden-Württemberg fördert hauptsächlich Wohneigentum Baden-Württemberg fördert hauptsächlich Wohneigentum (Einwohnerzahl: 10.753.880) 18.876 Wohneinheiten 2.590 Sozialwohnungen neu gebaut 502 Sozialwohnungen saniert 5 mal Belegungsbindung erworben 14.623

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kreuzworträtsel - Erdkunde. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kreuzworträtsel - Erdkunde. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kreuzworträtsel - Erdkunde Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Sekundarstufe 1 Die Staaten der Erde 1. 2. 3. Hans-Peter

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Bundesland 2010 2011 2012 2013 2014 Schleswig-Holstein, Hamburg 3,1 3 1,7 3,2 2,2 Niedersachsen, Bremen 2,3 2,4 2,1 2,8 2,1 Nordrhein-Westfalen 4,4 3 3,9 4,1 3,3 Hessen 1,8 1,8 2,1 1,8 1,8 Rheinland-Pfalz,

Mehr

BARMER GEK Zahnreport 2011

BARMER GEK Zahnreport 2011 BARMER GEK Zahnreport 2011 - Infografiken Infografik 1 Haben junge Männer Angst vor dem Zahnarzt? Infografik 2 Im Osten häufiger zum Zahnarzt Infografik 3 Zahnarztdichte im Osten höher Infografik 4 Bayern

Mehr

STATISTIK DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN KRANKENKASSE ÜBER DIE VERSICHERTEN NACH MITGLIEDER-, ALTERSGRUPPEN UND KV-BEREICHEN (VORDRUCK KM 6)

STATISTIK DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN KRANKENKASSE ÜBER DIE VERSICHERTEN NACH MITGLIEDER-, ALTERSGRUPPEN UND KV-BEREICHEN (VORDRUCK KM 6) STATISTIK DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN KRANKENKASSE ÜBER DIE VERSICHERTEN NACH MITGLIEDER-, ALTERSGRUPPEN UND KV-BEREICHEN (VORDRUCK KM 6) STICHTAG: 01.02.2016 Zusammenfassung der Zahlenangaben aus Statistik

Mehr

Unternehmensname Straße PLZ/Ort Branche Mitarbeiterzahl in Deutschland Projektverantwortlicher Funktion/Bereich E-Mail* Telefon

Unternehmensname Straße PLZ/Ort Branche Mitarbeiterzahl in Deutschland Projektverantwortlicher Funktion/Bereich E-Mail* Telefon Hinweis: Bei Begriffen, für die es sowohl eine weibliche als auch eine männliche Form gibt, wird in diesem Dokument aus Gründen der besseren Lesbarkeit auf eine Unterscheidung verzichtet. Entsprechende

Mehr

Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags für Russland

Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags für Russland Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags für Russland Liebe Kunden, um den Antrag vollständig ausfüllen zu können, halten Sie bitte folgende Unterlagen griffbereit: - Reisepass - Ihre Einladung - Details

Mehr

Papier und Pappe verarbeitende Industrie

Papier und Pappe verarbeitende Industrie Papier und Pappe verarbeitende Industrie In den ausgewerteten Tarifbereichen arbeiten rund 66.200 Beschäftigte. Vier von 91 Vergütungsgruppen liegen zwischen 8,50 und 8,99. Alle anderen Gruppen liegen

Mehr

CHECK24-Autokreditanalyse

CHECK24-Autokreditanalyse CHECK24-Autokreditanalyse Auswertung abgeschlossener Autokredite über CHECK24.de nach - durchschnittlichen Kreditsummen, - durchschnittlich abgeschlossenen Zinssätzen, - Bundesländern - und Geschlecht

Mehr

Papier und Pappe verarbeitende Industrie

Papier und Pappe verarbeitende Industrie Papier und Pappe verarbeitende Industrie In den ausgewerteten Tarifbereichen arbeiten rund 66.600 Beschäftigte. Sieben von 91 Vergütungsgruppen liegen zwischen 8,50 und 9,99. Alle anderen Gruppen liegen

Mehr

Energieeffizienz-Impulsgespräche

Energieeffizienz-Impulsgespräche Energieeffizienz-Impulsgespräche clever mitmachen wettbewerbsfähig bleiben InterCityHotel Kiel 10. April 2013 Funda Elmaz Prokuristin RKW Nord GmbH 1 RKW Nord Partner des Mittelstandes Das RKW unterstützt

Mehr

Die 10 wichtigsten Exportnationen der Wasserund Abwassertechnik am Weltmarkt 2010

Die 10 wichtigsten Exportnationen der Wasserund Abwassertechnik am Weltmarkt 2010 Die 10 wichtigsten Exportnationen der Wasserund Abwassertechnik am Weltmarkt 19% 25% USA Deutschland China Italien Kanada 3% 17% Niederlande Verein.Königreich 4% Frankreich Japan 4% Spanien Sonstige 4%

Mehr

Erdkunde und Wirtschaft

Erdkunde und Wirtschaft 2 Erdkunde und Wirtschaft Baden-Württemberg Einführung in das Kartenlesen: Schrägluftbild Schwäbisch Hall................. 14.1 Karte Schwäbisch Hall........................ 14.2 Farben, Signaturen, Maßstäbe................

Mehr

Die Bundesrepublik Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland Die Bundesrepublik Deutschland Amtssprache: Deutsch Hauptstadt: Berlin Staatsform: Parlamentarische Bundesrepublik Regierungsform: Parlamentarische Demokratie Staatsoberhaupt: Bundespräsident Christian

Mehr

DAI Deutsches Aktieninstitut e.v.

DAI Deutsches Aktieninstitut e.v. Zahl der Aktionäre in Deutschland - Zahl der Aktionäre über 14 Jahre in 1.000 Zahl der Aktionäre 1988 1992 1994 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 Aktionäre

Mehr

Das Unterrichtsthema Landwirtschaft und dessen Umsetzung im Lehrwerk Seydlitz Geografie 5/6. Berlin/Brandenburg

Das Unterrichtsthema Landwirtschaft und dessen Umsetzung im Lehrwerk Seydlitz Geografie 5/6. Berlin/Brandenburg Das Unterrichtsthema Landwirtschaft und dessen Umsetzung im Lehrwerk Seydlitz Geografie 5/6. Berlin/Brandenburg Das Schulbuch Seydlitz Geografie 5/6. Berlin/Brandenburg (2010) wird vom Schroedel Verlag

Mehr

Raum) in den alten und neuen Bundesländern sowie Deutschland insgesamt nach Hochbausparten. Entwicklung des Volumens der Baugenehmigungen (umbauter

Raum) in den alten und neuen Bundesländern sowie Deutschland insgesamt nach Hochbausparten. Entwicklung des Volumens der Baugenehmigungen (umbauter Rundschreiben Ausschuss Bauwirtschaft und Logistik Nachrichtlich: Geschäftsführer der Mitgliedsverbände Bundesverband Baustoffe - German Building Materials Association BL-2016-033 11. April 2016 En/le/be

Mehr

Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen

Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen Alte Bundesländer 1.377 von 1.385 Kommunen Stand: 01.01.2012 13.442 Spielhallenkonzessionen 8.205 Spielhallenstandorte 139.351 Geldspielgeräte in Spielhallen Einwohner pro Spielhallenstandort 2012 Schleswig-

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/7 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 207 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Oktober Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Oktober Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 0/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Oktober 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 22.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Oktober Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Oktober Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 0/6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Oktober 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg September Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg September Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 9/6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg September 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am:

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juli Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juli Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 7/6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juli 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2. September

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juni Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juni Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 6/6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juni 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 9. August

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juni Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juni Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 6/7 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Juni 207 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 22. August

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Mai Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Mai Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 5/7 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Mai 207 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2. Juli

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg April Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg April Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 4/7 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg April 207 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2. Juni

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg April Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg April Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 4/6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg April 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2. Juni

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg März Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg März Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 3/7 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg März 207 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 9. Mai

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Februar Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Februar Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/7 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Februar 207 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Februar Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Februar Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/8 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Februar 208 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 20.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m /7 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar 207 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 2. März

Mehr

Wandkarten Lernhilfen Neue Medien

Wandkarten Lernhilfen Neue Medien Geografie Geschichte LehrmitteLProGramm Religion Sachkunde Wandkarten Lernhilfen Neue Medien 1 die stiefel eurocart Gmbh ist einer der europäischen marktführer im Bereich Wandkarten und Lehrtafeln. der

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Klinisch-epidemiologische Daten zum Harnblasenkarzinom

Klinisch-epidemiologische Daten zum Harnblasenkarzinom 197 Wegener Folien-3/1_Y Freitag 24.1.23 22:15:52 Klinisch-epidemiologische Daten zum Harnblasenkarzinom G. Wegener Medizinische Hochschule Hannover, Tumorzentrum Amtliche Todesursachenstatistik Gestorbene

Mehr

Änderungstarifvertrag Nr. 2 zum Tarifvertrag über die Arbeitsbedingungen der Personenkraftwagenfahrer der Länder (Pkw-Fahrer-TV-L) vom 10.

Änderungstarifvertrag Nr. 2 zum Tarifvertrag über die Arbeitsbedingungen der Personenkraftwagenfahrer der Länder (Pkw-Fahrer-TV-L) vom 10. Änderungstarifvertrag Nr. 2 zum Tarifvertrag über die Arbeitsbedingungen der Personenkraftwagenfahrer der Länder (Pkw-Fahrer-TV-L) vom 10. März 2011 Zwischen der Tarifgemeinschaft deutscher Länder, vertreten

Mehr

Digitale Entwicklung in Hamburg und Schleswig-Holstein. September 2009

Digitale Entwicklung in Hamburg und Schleswig-Holstein. September 2009 Digitale Entwicklung in Hamburg und Schleswig-Holstein September 2009 Inhalt Methodische Hinweise Stand der Digitalisierung in den TV-Haushalten Verteilung der Übertragungswege Digitalisierung der Übertragungswege

Mehr

3 Reiseverhalten. Auskunft: Frau Graffy, Tel.: 0611/

3 Reiseverhalten. Auskunft: Frau Graffy, Tel.: 0611/ 3 Reiseverhalten Mit der Berichtsperiode 198889 wurde die jährliche Berichterstattung der amtlichen Statistik zum Reiseverhalten der deutschen Bevölkerung eingestellt. Der Grund für die seitdem in der

Mehr

Data Services. Internationale Marktforschung und Entertainment-Charts aus einer Hand

Data Services. Internationale Marktforschung und Entertainment-Charts aus einer Hand Data Services Internationale Marktforschung und Entertainment-Charts aus einer Hand Unternehmen media control GfK International ist weltweit führender Anbieter für Marktforschungsdaten im Entertainment-Bereich.

Mehr

hinterlegte Vollständigkeitserklärungen

hinterlegte Vollständigkeitserklärungen Übersicht 1: Anzahl der VE-Hinterlegungen, Berichtsjahre 2011 bis 2013 4.000 2011 2012 2013 3.500 3.000 2.500 2.000 3.644 3.658 1.500 3.367 1.000 500 0 hinterlegte Vollständigkeitserklärungen 1 Übersicht

Mehr