Unsere Mission: Wir helfen dem Mittelstand mit Internet Marketing!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unsere Mission: Wir helfen dem Mittelstand mit Internet Marketing!"

Transkript

1 Unsere Mission: Wir helfen dem Mittelstand mit Internet Marketing! Unsere Vision: IPO oder (Teil) Exit mit einem Firmenwert von 500 Mio Euro in 2019/20 Unsere Besonderheit: Mit der einzigartigen Kombination aus Internet Marketing und Franchise System mit vollautomatisierten Prozessen streben wir Marktbeherrschung durch maximale Markt Kenntnis an.

2 Firmendaten Netzverdienst.com AG Storkower Str. 99/2, Berlin Vertretungsberechtigter Vorstand: Heiko Häusler Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg HRB B; Ust Iden Nummer gem. 27 a UStG: DE Branche, Unternehmenskonzept Internet Marketing Schulungen und Dienstleistungen für KMU Vertriebssystematik (seit 2013): Franchise System mit vollautomatisierten Prozessen! Virales Online Marketing, vollautomatisiert, national, international. Gründung Gründung zum als AG. Zuvor seit 2006 als Personengesellschaft aktiv. Aktienstruktur Aktien darunter Stammaktien und Vorzugsaktien. Der Gründer Heiko Häusler hält nach wie vor ca. 80% der Vorzugs sowie über 90 % der Stammaktien. Derzeit werden die Aktien selbst gehandelt. Laut einem zur Gründung erstellten Wirtschaftsprüfer Gutachtens betrug der Firmenwert zur Gründung rd. 10 Mio Euro. Geschätzter Firmenwert heute: rd. 50 Mio Euro. Ziel: IPO 2019/2020

3 Über den Gründer und die ersten Jahre der Firma Gründung durch Heiko Häusler, seit 2006/2007 einen der bekanntesten Internet Marketing Experten im deutschsprachigen Raum (www.heikohaeusler.com), u.a. auch Ausrichter des jährlich stattfindenden Internet Marketing Kongresses marketing kongress.de seit 4 Jahren DAS Branchen Event der Internet Marketing Branche. Sprecher bei Groß Events, unter anderem beim National Achievers Congress 2012 in Nürnberg neben Top Experten wie Robert Kiyosaki vor über 2500 Teilnehmern (http://www.nationalachieverscongress.de/). Heiko Häusler hat sich in der Branche früh einen Namen gemacht. Unter anderem mit dem Start von Netzverdienst.com, dem ersten Abo System im deutschsprachigen Internet Marketing im Jahr Darauf folgte 2009 das Produkt Abomasterplan, mit dem in der ersten Woche ein Launch Umsatz von über Euro erzielt wurde. Im Jahr 2010 u.a. Gründung des ersten Internet Marketing Kongresses, damals noch in Stuttgart dann Umzug nach Berlin, Umgründung der Firma als Netzverdienst.com AG sowie Produkt Launch der BusinessMasterBox mit Bestellungen im Wert von über 1 Mio. Euro innerhalb einer Woche einer der größten Internet Marketing Launches im deutschen Raum Gründer der InternetMarketing Akademie, mit z.zt. 80 Franchise Nehmern in der D/A/CH Region und 2013 Ab dem Jahr 2012 zunehmende Umorientierung in Richtung der Zielgruppe KMU auch aufgrund persönlichen Erfahrungen von Heiko Häusler in der Firma seiner Eltern und Großeltern (Firma Häusler, Sasbach). Erkenntnis: Niemand braucht Internet Marketing so sehr (zum Überleben) wie die rund 4 Millionen kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland und Europa.

4 Gleichzeitig haben wir in 2012 zunehmend die Macht von Telefonverkauf erkannt, was wir als bisher eine der wenigen Firmen im deutschsprachigen Raum mit Internet Marketing kombinieren. Dadurch ist eine Maximierung und Stabilisierung der Umsätze erfolgt, wie unter anderem der Umsatzvergleich von 2012 zu 2013 zeigt. Unser aktuelles Team: Management Team: (v.l.n.r.): Daniel Fröbel, Steffen Schojan, Nancy Sommer, Ralf Schulz, Jessica Wrusch, Heiko Häusler, Inga Kirste, Dirk Babel, Steffen Saldsieder, Thomas M. Duda, Johannes Link. Infusionsoft ICC Zum Durchbruch des Telefonverkaufs in Kombination mit Internet Marketing hat vor allem die komplette Umstellung auf Infusionsoft als CRM und Marketing System beigetragen. Infusionsoft ist im US amerikanischen Markt, Marktführer beim Thema

5 Small Business Marketing und Automatisierung und zeichnet sich insbesondere durch einen grafischen Campaign Builder aus, in dem man Prozesse und Kampagnen grafisch gestalten und dann vollautomatisiert ablaufen lassen kann. Seit Juni 2013 sind Heiko Häusler und die Netzverdienst.com AG zertifzierter Partner von Infusionsoft, DEM führenden CRM und Marketing System aus den USA, auf dem Teile des Franchise Systems basieren, das wir aber auch als Partner am 19.Nov in den deutschsprachigen Markt bringen. Erste Fallstudien Kunden für Infusionsoft sind bereits vorhanden. Hier ein kurzes Video mit einem Überblick über Infusionsoft: Vertrieb per Franchise System Nach vielen Innovationen, die Heiko Häusler und die Netzverdienst.com AG vorangetrieben haben, folgt mit dem Start des wahrscheinlich ersten Internet Marketing Franchise Systems im deutschsprachigen Raum im April/Mai 2013 der nächste große Meilenstein. Mit Hilfe dieses Franchise Systems bringen wir unsere Online Produkte, Workshops und Dienstleistungen direkt zu den Unternehmern vor Ort und eröffnen einen extrem effektiven und direkten Vertriebskanal in der D/A/CH Region. Derzeit sind rund 80 Franchise Nehmer eingeschrieben, bis zum ersten Quartal 2014 sollen es über 150 sein, darunter auch so genannte IMA Partner Franchise Nehmer, die sich ausschließlich um den Vertrieb kümmern.

6 Der Schwerpunkt bei der Franchise Nehmer Gewinnung wird sich dann immer stärker in Richtung IMA Partner und IMA Affiliates verschieben. Konkret gestartet (Webseiten und alle Systeme erstellt) sind aktuell rund 60 Franchise Nehmer. Täglich kommen neue dazu. Die Franchise Nehmer erhalten ein umfangreiches System, u.a. basierend auf Infusionsoft, das wir in diesem Video kurz vorstellen: Ausblick Für die nächsten Jahre ist massives Wachstum geplant: Wir verdienen durchgängig 20 % an allen Umsätzen der Franchise Nehmer und verfügen über die Franchise Nehmer darüber hinaus, über extreme Vertriebspower mit der wir den Markt des Internet Marketing für KMU in Deutschland, Österreich und der Schweiz kontrollieren können. Durch Feedback Prozesse über die Franchise Nehmer haben wir ein Ohr direkt am Markt und können schnell reagieren. Zudem ist geplant, die Power eines Internet Marketing Launchs (siehe BusinessMasterBox) mit dem Franchise zu kombinieren und im Winter 2013 ein neues Produkt auf diesem Weg zu launchen. Für die Zukunft stehen unter anderem die Entwicklung von Apps für Franchise Nehmer und die Endkunden sowie permanente Weiterentwicklung der Prozesse auf dem Plan. Dazu vermehrt spezialisierte Angebote für einzelne Branchen (Heilberufe, Hotel u. Gaststätten (via DEHOGA), Immobilien Makler, Anwälte, usw.). Ab dem Jahr 2014 streben wir eine massive Internationalisierung über Master Franchise Nehmer, zunächst in den Nachbar Ländern an hierzu laufen bereits erste Gespräche mit potentiellen Master Franchise Nehmern in Frankreich, Spanien, Italien und Polen.

7 Automatisierung und fraktales Wachstum Für unser Wachstum spielt das Thema der kompletten Automatisierung eine besondere Rolle. Bereits jetzt automatisieren wir über Infusionsoft alle Franchise Nehmer Prozesse, nachdem ein Interessent geworben wurde. Doch das ist erst der Anfang: Auf dem IMK2014 am 01. u werden wir ein neues Automatisierungs Tool vorstellen, das auf den Rechnern der Franchise Nehmer installiert wird und auch dort alle Prozesse vollautomatisiert von der Grundeinrichtung der Franchise Nehmer Software über Aufbau von Freunden in Facebook und anderen Social Networks, bis hin zu jeglichen Maßnahmen der Traffic Generierung. Damit ist DIE Grundlage für weiteres nationales und internationales Wachstum gelegt. Für die Ausarbeitung der weiteren Wachstumspläne greifen wir auf die Systematiken des fraktalen Wachstums zurück. Dieses basiert auf Mechanismen der Natur (Zellwachstum, Verbreitung von Viren, Wachstum von Wurzeln usw.). Die Grundidee ist, durch Automatisierungs Tools jedes Franchise als eigenständige, sich selbst duplizierende Zelle zu sehen und alle Prozesse und Entlohnungspläne entsprechend aufzusetzen. Franchises bekommen somit die Möglichkeit, Unter Franchises zu entwickeln, zu betreuen und zum Erfolg zu führen, was das Wachstum der Firma, sobald eine bestimmte kritische Masse erreicht ist, in völlig neue Dimensionen heben wird. Daraus ergibt sich eine stetig zunehmende Wachstums Geschwindigkeit. Grob gesagt nimmt die Zahl der Zellen, der Multiplikatoren in immer höherer Geschwindigkeit zu, da das System ab einem gewissen Zeitpunkt aus sich selbst heraus wächst.

8 In Kombination mit der für 2014 und 2015 angestrebten Internationalisierung ist das die Besonderheit unseres Systems, mit der wir den Firmenwert bis zum Ende des Jahrzehnts von 10 Mio auf rd. 500 Mio erhöhen wollen. Organigramm

9 Umsatz und Ertragserwartung Zur Erklärung der Zahlen: Der Umsatz in 2012 war gegenüber 2011 rückläufig, weil der Einmal Effekt des BusinessMasterBox Launches wegfiel und wir begannen, das Franchise zu entwickeln. In 2013 wird der Umsatz alle Vorjahre wieder deutlich übertreffen, ab 2014 beginnen die Effekte des fraktalen Wachstums zu greifen, was die extremen Wachstumszahlen erklärt. Der Markt Seit Anfang 2013 konsequente Neuausrichtung auf KMU (kleine und mittelständische Unternehmen) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Internet Marketing ist zunehmend PFLICHT für KMU, für die es zur Überlebens Aufgabe wird, im Internet aktiv zu werden. Zur Demonstration des gewaltigen gerade stattfindenden Umbruchs hier zwei Bilder von der Papst Wahl 2005 und

10 Die Lichter sind keine Kerzen, sondern iphones, Smartphones und Tablets etc. Die Welt der Kommunikation verlagert sich von Offline zu Onlne Tools.

11 Diese Entwicklung spiegelt sich natürlich auch in den Umsatz Zahlen wider. Der Umsatz wandert mehr und mehr ins Internet und die KMU MÜSSEN reagieren die gesamte Wirtschaft wird in fünf bis zehn Jahren komplett Online basiert sein.

12 Besonders interessant dabei ist, dass Deutschland, Österreich und die Schweiz der Entwicklung weit hinterher hinken. In Großbritannien wird pro Kunde beispielsweise bereits dreimal soviel Geld im Internet ausgegeben. Deutschland, Österreich und die Schweiz holen aber rasend schnell auf der richtige Zeitpunkt in diesen Markt zu gehen ist JETZT! Unsere Marken Heiko Häusler Blog (Anerkannter Experte, Netzverdienst.com AG (www.netzverdienstcom.ag, ) InternetMarketingAkademie (www.internetmarketingakademie.de) Internet Marketing Kongress (http://2014.internet marketing kongress.de)

13 USPs Wir bieten für die Endkunden praxisnahes Wissen über Online Produkte, Workshops sowie direkte Umsetzung (Done for You und SEO). Alle unsere Prozesse, Techniken und Ideen können wir über das Franchise System umgehend duplizieren für maximalen Effekt, maximale Markt Durchdringung und maximales Markt Verständnis durch Rückkoppelung der Franchise Nehmer. Über warme Kontakte für direkten Zugang zur Hauptzielgruppe. Einzigartiges voll automatisches Coaching Programm für den Erfolg der Franchise Nehmer. Innovationsgrad Heiko Häusler ist ein intimer Kenner der Internet Marketing Szene in den USA und bringt permanent neue Ideen und Trends in den deutschsprachigen Markt, die er natürlich entsprechend adaptiert und anpasst. Er ist Teilnehmer diverser Masterminding Gruppen unter anderem mit bekannten Größen wie mit Frank Kern, Mike Filsaime, Eben Pagan, Ryan Deiss, Perry Belcher und anderen. Wertschöpfung/Produkte Wir bieten unseren Kunden die komplette Palette von Wissen über Training zu Umsetzung und Begleitung an. Wissen: Informationsprodukte, wie beispielsweise Workshop Mitschnitte, unser Abo System und Produkte wie Mein Internet Durchbruch. Training: Schwerpunkt unserer Arbeit ist eine aufeinander aufbauende Serie von Intensiv Workshops an (zwei bis drei Tage). Grundlagen: 3X3 des Internet Marketings Fortgeschrittene: TCI Traffic und Conversion Intensiv

14 AutomaticBusiness: Nutzung von Infusionsoft und Co. Tools für Fraktales Wachstum der Franchise Zellen inkl. Downline. Dazu spezialisierte Tages Workshops wie Lokales SEO, Google Adwords für Unternehmer, Facebook für Unternehmer, Marketing für Unternehmen und viele andere. Umsetzung: Darauf aufbauend verkaufen wir Dienstleistungen (Webseite erstellen, Kampagnen erstellen, Videos erstellen, Apps entwickeln uvm.). Über Webseiten Betreuungs Verträge sowie SEO (Suchmaschinen Optimierung) generieren wir dauerhaft sichere Umsätze. Begleitung: Sowohl unsere Franchise Nehmer vor Ort als auch Heiko Häusler bieten Masterminding Gruppen an. Die Masterminding Gruppe Xelerators Braintrust von Heiko Häusler ist eines unserer exklusivsten Produkte mit einem Preis von 7500 Euro pro Halb Jahr. Als neue Produktkategorie werden wir in 2014 die Automatisierungs Tools, die wir unseren Franchise Nehmern anbieten, auch Endkunden zur Verfügung stellen. Dabei wird es jedoch grundsätzlich immer so sein, dass diese Tools zu einem gewissen Anteil das Franchise System selbst promoten werden. (!) Durch die Markt Kenntnis und die Ideen von Heiko Häusler sind wir immer auf dem neuesten Stand. Und durch das Franchise System ist eine einzigartige Markt Durchdringung möglich (beispielsweise sammeln wir in allen Kursen konsequent Video Kunden Feedbacks ein, die wir wiederum für das Marketing nutzen). Last but not Least: Natürlich erzeugen wir auch über den Verkauf von Franchise Lizenzen weitere Umsätze.

15 Expansions Programm: Investitionsbedarf einmal: ca. 3,3 Mio Recherche Software lokales Marketing: Euro Franchise Cockpit Version 1.0: Euro Franchise Cockpit Version 2.0: Euro Franchise Cockpit mobil (App): Euro App Plattform für KMU: Euro Internationalisierung erster Schritt: Euro Internationalisierung zweiter Schritt: Euro Expansions Programm: Kosten/Investitionsbedarf jährlich für 3 Jahre: ca. 3 Mio Raum & Hardwarekosten ca Euro/Jahr Systemkosten: ca Euro/Jahr Personal Kosten für 18 zusätzliche feste MA: Euro/Jahr durchschnittliches Jahres Brutto von Euro) 1 Leiter Franchise System 1 Assistenz Franchise System 1 Technischer Support Franchise System 2 Trainer Franchise System 3 Technischer Support Endkunden 1 Video Experte 4 Programmierer/Entwickler 1 System Admin 3 Online Marketing Experten 1 Assistenz der Geschäftsführung Kapitalbedarf: ca. 6,3 Mio

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

Willkommen in der SocialMedia Welt

Willkommen in der SocialMedia Welt Business Agentur Christian Haack Willkommen in der SocialMedia Welt Profiness Business Agentur Christian Haack Ausgangssituation ALLE reden über Social Media etc, aber wirklich verstehen und erfolgreich

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Kostenloses Webinar: "Die 7 Schritte zum unaufhaltsamen Erfolg als Affiliate im Internet" mit Ralf Schmitz Wer ist Ralf Schmitz? Wer ist Ralf Schmitz? Wer ist Ralf Schmitz? 45 Jahre

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

Strategische Positionierung des S Broker im Web 2.0 Wie sich der S Broker im Netz aufstellt. 23. September 2011 Thomas Pfaff

Strategische Positionierung des S Broker im Web 2.0 Wie sich der S Broker im Netz aufstellt. 23. September 2011 Thomas Pfaff Strategische Positionierung des Wie sich der S Broker im Netz aufstellt 23. September 2011 Thomas Pfaff Agenda 1. Keyfacts S Broker 2. Das Web 2.0 3. Beispiel: Die Sparkassen-Finanzgruppe im Web 2.0 4.

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! 1 Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? 2 Don t

Mehr

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? Don t Do

Mehr

Online Marketing Werben im Internet

Online Marketing Werben im Internet Werben im Internet Winfried Kempfle Marketing Services Kompetenzbereiche Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategisches Marketing Marktanalyse Online Marketing Tools - Tools - Tools Wettbewerbsanalyse

Mehr

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Hans-Peter Eckstein Manager Marketing Communications Interflex GmbH & Co. KG Martin Brösamle Leiter Vertrieb & Marketing

Mehr

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie Webinar Suchmaschinen-Optimierung Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie So finden Sie sich im Webinar zurecht Audio Über den blauen Link Einstellungen können Sie verschiedene Audio-Geräte Ihres

Mehr

Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert. Dunja Riehemann 12.11.2010

Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert. Dunja Riehemann 12.11.2010 Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert Dunja Riehemann 12.11.2010 Agenda Das Unternehmen Netviewer Gesamtmarketingstrategie Kommunikationsziele Kampagnenansatz und-maßnahmen Marketinginstrumente

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

ANGELN, WO DIE FISCHE SIND

ANGELN, WO DIE FISCHE SIND ANGELN, WO DIE FISCHE SIND In Facebook, XING & Co. auf Kandidatensuche LUCKAS - Fotolia.com 04.04.2014 1 Über mich Name: Frank Bärmann (@conpublica) Berater und Trainer im Bereich HR 2.0 (Social Media

Mehr

1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH...

1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH... 1. Über die Gutscheine.de HSS GmbH... Die Gutscheine.de HSS GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland und betreibt unter Gutscheine.de und Gutschein.de die größten deutschen Gutscheinportale

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda 1. Vorstellung 2. Google AdWords for Search 3. Product

Mehr

Management Reporting im Mittelstand

Management Reporting im Mittelstand Management Reporting im Mittelstand Referent: Christos Pipsos Herzlich Willkommen zu meinem Workshop Berliner Straße 275 D - 65205 Wiesbaden Fon +49 (611) 945 800 38-0 www.3qmedia.de Wer bin ich, was mache

Mehr

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg 1. Kunden finden Kunden verstehen Kunden binden... und

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

MOBILE. Seit 10 Jahren

MOBILE. Seit 10 Jahren MOBILE Seit 10 Jahren 1 Morgan Stanley: Mobile will be bigger than Desktop in 2014 Global Mobile vs. Desktop Internet User Projection,2001 2015E UNTERNEHMEN FRAGEN SICH Sind die neuen mobilen Endgeräte

Mehr

think global act local Page 1

think global act local Page 1 think global act local Page 1 PlentyMarkets Online Händler Kongress Inhalt 1 2 3 4 5 Wer ist Salesupply? Warum sollte ich internationalisieren? Was bringt mir die Internationalisierung? Was bringt mir

Mehr

Aklamio Empfehlungsmarketing

Aklamio Empfehlungsmarketing Aklamio Empfehlungsmarketing Wir belohnen Empfehlungen aklamio ist Europas führender Anbieter für digitales Empfehlungsmarketing. Mit aklamio auf Ihrer Webseite lassen Sie Ihre Nutzer an gegebenen Empfehlungen

Mehr

Software. Dienstleistung. Referent. MUK IT Vortrag. Thomas Kaiser, cyberpromote GmbH 1. User Signal Marketing. mehrfach ausgezeichnet

Software. Dienstleistung. Referent. MUK IT Vortrag. Thomas Kaiser, cyberpromote GmbH 1. User Signal Marketing. mehrfach ausgezeichnet Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH, Webnew UG & Forecheck LLC tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com User Signal Marketing Was nicht geht, kann man nicht verkaufen

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN.

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. Apps Homepages SEO Google Social Media Das Örtliche Das Telefonbuch Gelbe Seiten Adressbücher Beratung & Full Service IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. REGIONAL STARK Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt.

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

SES Search Engine Services

SES Search Engine Services Target Marketing Performance Media SES Search Engine Services Social Media Marketing Online Marketing Service Mediaplanung Affiliate Marketing SEO Suchmaschinenoptimierung Netzwerk Marketing Markenrecht

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

Einführung. Was ist das?

Einführung. Was ist das? Konzept 1 Einführung Was ist das? Carscout, Estatescout und Boatscout sind Plattformen für den Verkauf von Kraftfahrzeugen, Immobilien und Booten. Dabei möchten wir keine eigenen Güter/Immobilien anbieten,

Mehr

Select Seo Select online Marketing

Select Seo Select online Marketing OBEN IST DIE AUSSICHT BESSER Select Seo Select online Marketing IHRE VERMARKTUNG ONLINE MIT SELECT SEO VORWORT In jedem Unternehmen müssen täglich Entscheidungen getroffen werden. Nahezu ausschließlich,

Mehr

Internationales Onlinemarketing Digital international unterwegs

Internationales Onlinemarketing Digital international unterwegs Internationales Onlinemarketing Digital international unterwegs Volker Schmidt Geschäftsführender Gesellschafter AlphaNet GmbH, Köln www.alphanet.de AlphaNet Referenzen Erfolgsfaktoren international Strategisches

Mehr

Social Media für Gründer. BPW Business Juni 2012

Social Media für Gründer. BPW Business Juni 2012 Social Media für Gründer BPW Business Juni 2012 Internetnutzung 77% der deutschen Haushalten haben einen Onlinezugang das sind ca. 60 Mio. 93% davon haben einen Breitbandzugang 19% der deutschen Haushalte

Mehr

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Das Online Universum Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Gesamtbevölkeru ng 73,36

Mehr

Über Uns. Mag. Johannes Meßner. Geschäftsführender Gesellschafter COOLSHOP. Studium der Betriebswirtschaftslehre

Über Uns. Mag. Johannes Meßner. Geschäftsführender Gesellschafter COOLSHOP. Studium der Betriebswirtschaftslehre Über Uns Mag. Johannes Meßner Geschäftsführender Gesellschafter COOLSHOP Studium der Betriebswirtschaftslehre Erfahrung im Großhandel, Investment Banking & IT-Management COOLSHOP Unternehmensgründung 2013

Mehr

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013 Leistungsspektrum von 08.10.2013 Zum Bahnhof 51a Butzbach, Hessen 35510 Telefon: +49 (0) 6033 97 56 717 E- Mail: info@seosembra.de Web: http://www.seosembra.de 1 Schwerpunkte Damit eine Webseite mit den

Mehr

Erfolgreiche Einführung von sozialen Netzwerken innerhalb einer globalen Software Firma am Beispiel von SAS Institute

Erfolgreiche Einführung von sozialen Netzwerken innerhalb einer globalen Software Firma am Beispiel von SAS Institute Erfolgreiche Einführung von sozialen Netzwerken innerhalb einer globalen Software Firma am Beispiel von SAS Institute Frank Leistner, Chief Knowledge Officer Global Professional Services SAS Institute

Mehr

Regionales Online Marketing Messbar mehr Kunden & Umsatz

Regionales Online Marketing Messbar mehr Kunden & Umsatz Regionales Online Marketing Regionales Online Marketing Messbar mehr Kunden & Umsatz Ein Vortrag von Thorsten Piening 1 Auf der Suche nach regionalen Dienstleistern Jeden Tag suchen Millionen von Menschen

Mehr

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde,

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde, Ihre komplette lokale Marketing & Werbung Lösung MOBILE COUPONS effektiv für Neukundengewinnung und Kundenbindung. Coupons sind zeitlos und immer beliebt. Meistens als Rabattangebote mit Deals wie z.b.:

Mehr

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support.

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mobile Marketing Solutions. Innovative Werkzeuge für den

Mehr

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Christine Roos c:roos consulting training coaching www.croos-consulting.com info@croos-consulting.com ja: Darstellung, Kommunikation,

Mehr

Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing?

Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing? Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing? Twitter, Facebook, Youtube und Co sind in aller Munde und Computer. Der Hype um das Thema Social Media ist groß - zu Recht? Was können die sozialen Kanäle

Mehr

Internet Marketing Services

Internet Marketing Services Internet Marketing Services durch Brauchen Sie Hilfe bei der Promotion Ihrer Firma auf dem Internet? Eine virtuelle Assistentin ist Ihr idealer Partner um Ihnen bei Ihren Internet Marketing Bedürfnissen

Mehr

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons)

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) München, 24.03.2015 Thilo Heller, CMO bei intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an?

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18 Kia Austria Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? 1 Was Sie bei diesem Vortrag erwartet Digital Advertising: Eine

Mehr

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL?

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? Martin Sternsberger metaconsulting KONTAKT Martin Sternsberger metaconsulting gmbh Anton-Hall-Straße 3 A-5020 Salzburg +43-699-13 00 94 20 office@metaconsulting.net

Mehr

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt?

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Donnerstag, 31. Mai 2012 Toocan GmbH Tobias Görgen Inhaber & Geschäftsführer Social Media Monitoring & Management Gegründet 2010

Mehr

Website 0.3 % 0.5 % News Dialog Verkauf 5.0 % #smgzh WLAN User: ServiceCenter PW: Service2009. 7. Social Media Gipfel 2. Februar 2011 «Tourismus»

Website 0.3 % 0.5 % News Dialog Verkauf 5.0 % #smgzh WLAN User: ServiceCenter PW: Service2009. 7. Social Media Gipfel 2. Februar 2011 «Tourismus» #smgzh WLAN User: ServiceCenter PW: Service2009 7 Social Media Gipfel 2 Februar 2011 «Tourismus» Kaffee, Gipfel, Technik: 1 2 03 % 05 % Website News Dialog Verkauf 50 % 3 wwwsocialmediagipfelch 222011

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken.

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Social Media Analytics Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Quick Facts socialbench. Analyse, Auswertung und Management von Social Media-Profilen seit 2011. Das Unternehmen 400+ Kunden. 30

Mehr

ERFOLGSFAKTOR INTERNET

ERFOLGSFAKTOR INTERNET AGENDA _ ZEPPELIN GROUP _ MARKTZAHLEN & TRENDS _ DIE KONVERSIONSRATE _ KERNELEMENTE EINER WEBSITE _ KUNDEN-ACQUISE & STAMMKUNDEN ERFOLGSFAKTOR INTERNET Marketing Technologie _ Firmensitze Meran e Mailand

Mehr

Webshop Booster bh II

Webshop Booster bh II Webshop Booster bh II E Commerce Trends und Facten Kunden mit Newslettern gewinnen Online Marketing mit Google Social Media und Facebook Erfahrungsaustausch 1 E Commerce Trends E Commerce daszugpferd der

Mehr

greenpaper 13. mobile apps am hype partizipieren.

greenpaper 13. mobile apps am hype partizipieren. Marken und Märkte aktivieren. Mit emotionaler Intelligenz als Basis exzellenter Ideen, die durchschlagend Erfolg versprechen com Icons 2011 24 Themen um die Sie sich für nächstes Jahr kümmern sollten greenpaper

Mehr

Perfect solutions are always simple!

Perfect solutions are always simple! Perfect solutions are always simple! Vorstellung ebit GmbH CRM-Softwarehaus und Produzent von AGILIA Customer Care Software Spezialisierung in den Bereichen CRM, Call Center, Direktmarketing, Internetmarketing,

Mehr

QUALITÄT FÜR IHR ZUHAUSE. URBANARA Home AG Nachtrag Equity Story August 2014

QUALITÄT FÜR IHR ZUHAUSE. URBANARA Home AG Nachtrag Equity Story August 2014 QUALITÄT FÜR IHR ZUHAUSE URBANARA Home AG Nachtrag Equity Story August 20 Die Entscheidung keine weitere Media mehr einzusetzen hat starke Auswirkungen auf die Umsatzziele von URBANARA Die URBANARA Gruppe

Mehr

Kurzseminar Online Marketing. So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich. www.dbranding.de

Kurzseminar Online Marketing. So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich. www.dbranding.de Kurzseminar Online Marketing So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich Christian Wenzel Gründer von digital branding Aufgaben Was tun Sie wenn Sie ein vollautomatisches

Mehr

Die mobilen Umsätze steigen um 60% im Vergleich zum Vorjahr und sind in der Jahresmitte über dreimal so hoch wie noch zwei Jahre zuvor.

Die mobilen Umsätze steigen um 60% im Vergleich zum Vorjahr und sind in der Jahresmitte über dreimal so hoch wie noch zwei Jahre zuvor. zanox Mobile Performance Barometer 2015 Q1/Q2: Ø Performance: 54% mehr Transaktionen spielen 60% Umsatzplus ein Ø Kauflust: Deutlicher Anstieg der Warenkörbe um 18,4% Ø Umverteilung: 15% weniger Umsätze

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Vortrag von bwcon südwest in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Region Freiburg und der Wirtschaftsförderung Breisach

Mehr

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus April 2011 netzpuls.ch Online-Marketing Online-Marketing: Chancen für den Tourismus 96. Generalversammlung Leukerbad Tourismus Markus Binggeli Geschäftsführer Partner Online-Marketing: Chance für den Tourismus

Mehr

Google Search: Trends 2015

Google Search: Trends 2015 Google Search: Trends 2015 Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Jahrgang 1979 Diplom-WiWi (Uni Ulm) Unternehmensgründung

Mehr

Performance Online Marketing

Performance Online Marketing Performance Online Marketing Mit unseren Optimierungslösungen für SEO und/oder SEM bezahlen Sie erst bei Erfolg. Maximieren Sie erfolgsbasiert Besucher, Qualität und Neukundengewinnung. Als Marktführer

Mehr

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen.

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen. Umfangreiches Marktwissen und weite Ausdehnung Head Office Dublin (IE), Madrid (ES), Prag (CZ), Paris (FR), Rom (IT), Wien (AT), München (DE) Langjährige Erfahrung Unternehmen seit 1994 aktiv Technologie

Mehr

E-Commerce Marketing mit INTEGR8

E-Commerce Marketing mit INTEGR8 E-Commerce Marketing mit INTEGR8 Einblicke in unsere Vorgehensweise Unsere Herangehensweise im E-Commerce Marketing zeichnet sich in erster Linie durch eine geschickte Kombination unterschiedlicher Performance

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

03.07.12. censhare 2012. Unternehmen. Stefan Ruthner Key Account Management

03.07.12. censhare 2012. Unternehmen. Stefan Ruthner Key Account Management censhare 2012 Unternehmen Stefan Ruthner Key Account Management 1 03.07.12 Unternehmen 3 Marktführender Lösungsanbieter integrierter Informationssysteme 30+ Jahre Publishing-, Projektund Technologie-Know-how

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0 WM-Tippspiel App WM-Tippspiel App WM- Buzz auf eigene Fanpage lenken Fans gewinnen & Interaktion schaffen Brand Awareness & Reichweite steigern WM-Tippspiel App Kernfeatures der App Nur Fans Ihrer Fanpage

Mehr

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence Adobe FSI Breakfast Frankfurt, 09.06.2015 2015 icompetence Gründung 1994 Firmensitz: Quickborn bei Hamburg 200 Mio Page Impressions/Monat mehr als 1,8 Millionen Privatkunden. über 2,8 Millionen Kunden

Mehr

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014 Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com SEO 2014 Stand C124 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen Was man verkaufen kann,

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb www.tourismuszukunft.de DRV Jahrestagung 2012 Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb Michael Faber Ihr Ansprechpartner Michael Faber Tel.: +49 6762 40890-40 Fax: +49 8421 70743-25 m.faber@tourismuszukunft.de

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

GOOGLE ADWORDS 2015 OTMR Leipzig

GOOGLE ADWORDS 2015 OTMR Leipzig GOOGLE ADWORDS 2015 OTMR Leipzig Klickkomplizen GmbH Gründung: 2009 in Leipzig Kunden: deutschlandweit, KMU Portfolio: Print- und Grafikdesign, Webdesign, Existenzgründerberatung, Social Media Marketing,

Mehr

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Checkliste zur Stärkung des Direktvertriebs

Checkliste zur Stärkung des Direktvertriebs 1. Wissen und Know How aufbauen: Wissen Sie, wie viele Buchungen und welchen Umsatz sie über die jeweiligen Onle Buchungsportale generieren? Können Sie identifizieren, woher die Buchung origär stammt,

Mehr

Was 2012 zählt: Zahlen, Daten, Analysen.

Was 2012 zählt: Zahlen, Daten, Analysen. www.barketing.de Was 2012 zählt: Zahlen, Daten, Analysen. ausführliche Ergebnisse. VORWORT Liebe Leserinnen und Leser, die Internetwelt ist schnelllebig. Neue Trends, neue Innovationen und Veränderung

Mehr

Social Media. Chancen und Risiken für Unternehmen. Thorben Fasching Director Marketing & User Experience

Social Media. Chancen und Risiken für Unternehmen. Thorben Fasching Director Marketing & User Experience Social Media Chancen und Risiken für Unternehmen Thorben Fasching Director Marketing & User Experience Social Media Basics Interaktiver Austausch zwischen Individuen User Generated Content Praktizierte

Mehr

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 oberhauser.com 2 oberhauser.com 3 Woher kommen Online Buchungen? INDIREKT DIREKT Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 Hat der Hotelier ein Budget

Mehr

Tourismus 2.0 Chancen und Gefahren

Tourismus 2.0 Chancen und Gefahren Tourismus 2.0 Chancen und Gefahren Casinos Austria Casinos Austria ist einer der weltweit führenden Glücksspielanbieter und betreibt weltweit 59 Casinos in 18 Ländern auf allen Kontinenten und an Bord

Mehr

Dein perfektes Social Media Business

Dein perfektes Social Media Business Dein perfektes Social Media Business Google+ effektiv nutzen Informationen zum Modul Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns einfach: Tel.: 034327 678225 E-Mail: support@yoursocialmediabusiness.de Impressum

Mehr

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media.

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. NUR KURZ ÜBER MICH Ibrahim Evsan @Ibo 35 Jahre Unternehmer, Blogger & Autor von Der Fixierungscode Gründer von sevenload & Fliplife Medienbeirat des Landes

Mehr

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie?

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? Wie Tablets die Post PC Commerce Ära einleiten Sie finden ein Video dieser Präsentation unter http://blog.couchcommerce.com/2012/06/03/couchcommerce-impressions-andvideo-from-the-shopware-community-day-2012/

Mehr

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen Tomas Herzberger Manager Digital Business IST SUCHMASCHINEN- MARKETING RELEVANT? Onlinenutzung in Deutschland Personen ab 14 Jahren 90 80

Mehr

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern!

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Innovative Methoden zur Optimierung digitaler Vetriebsprozesse Burkhard Köpper jaron GmbH Hessen IT Kongress 2009 Frankfurt, den

Mehr

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing www.expalas.de Digital Service Engineering Frankfurt am Main Telefon +49-69-71670771

Mehr

Online Marketing Neukundengewinnung mit Suchmaschinen und Partnermarketing, Virale Effekte Entwicklung nach 6 Jahren - Trends

Online Marketing Neukundengewinnung mit Suchmaschinen und Partnermarketing, Virale Effekte Entwicklung nach 6 Jahren - Trends Online Marketing Neukundengewinnung mit Suchmaschinen und Partnermarketing, Virale Effekte Entwicklung nach 6 Jahren - Trends Deutsche Post, Leserservice Klaus Kuenen Senior Produktmanager Leserservice

Mehr

Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement

Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement Roland Ballacchino Es dauert zwanzig Jahre, sich eine Reputation zu erwerben und fünf Minuten, sie zu verlieren. Wenn man das im Auge behält, handelt

Mehr