Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft"

Transkript

1 GE Lighting Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft ErP-Richtlinie für Hochdruck-Entladungslampen

2 Aufbruch in ein grünes Zeitalter GE Lighting unterstützt die Reduzierung von Kohlendioxid- Emissionen und war als Mitglied der Vereinigung der Europäischen Lampenhersteller (European Lamp Companies Federation) bei der Entwicklung der nun umgesetzten ErP-Richtlinie behilflich. Die Richtlinie für energieverbrauchsrelevante Produkte (ErP) (Verordnung der Kommission EC Nr. 245/2009) fördert Energieeffizienz und energieeffiziente Produkte im Hinblick auf deren Umweltverträglichkeit. Dies ist eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rats bezüglich umweltgerechter Anforderungen für Lampen, Vorschaltgeräte und Leuchten. Diese Richtlinie, die unter der früheren Bezeichnung EuP bekannt ist, beeinflusst die Verfügbarkeit der betroffenen Produkte in den 27-EU-Staaten.* CO 2 -Reduzierung um 20% ErP ist eine von drei Richtlinien für den Umweltschutz, die elektrische und elektronische Produkte betrifft. (Die anderen Richtlinien sind WEEE (Recycling) und RoHS (Einschränkung gefährlicher Stoffe)). Die ErP-Initiative plant die Reduzierung der CO 2 -Emissionen in der EU um unglaubliche 20 %, was eine errechnete Einsparung von 38 TWh bis zum Jahr 2020 bedeutet.** Die Richtlinie legt Mindestnormen für Leistung und Effizienz von Beleuchtungen in privaten Haushalten und im Dienstleistungssektor (Büro- und Industriegebäude sowie Straßenbeleuchtung) unter anderem für die folgenden Faktoren fest: Effizienz Lichtstromerhalt Lampenlebensdauer Farbwiedergabe (Ra) Betroffene Hochdruck-Entladungslampen Betroffen von der ErP-Richtlinie sind Hochdruck-Entladungslampen mit E27-, E40- und PGZ12-Sockeln (Ausnahmen sind: Lampen mit gerichtetem Licht, Reflektorlampen, nicht-weiße Lampen außer, Lampen für nicht-allgemeine Beleuchtungszwecke und UV-Lampen). Nicht-konforme Lampen dürfen nicht mit dem CE-Kennzeichen versehen werden. Ausstiegsphasen Eine Reihe verbreiteter Lampentypen werden bis zum Jahr 2017 schrittweise vom Markt genommen. Dazu zählen auch bestimmte (einschließlich Retrofit-Lampen), Quecksilber-Hochdrucklampen und Halogen-Metalldampflampen mit Standard-Leistungswerten. Diese Produkte sind dann in den 27-EU-Staaten nicht mehr auf dem Markt erhältlich: lediglich die noch im Distributionskanal verbliebenen Bestände dürfen abverkauft werden.* Der Ausstieg erfolgt in mehreren Phasen, beginnend ab dem 13. April 2012 (Dienstleistungssektor und Straßenbeleuchtung). * einschließlich in Norwegen und der Schweiz. ** Im Jahr 2005 lag der geschätzte jährliche Energieverbrauch der unter diese Richtlinie fallenden Produkte in der EU bei 200 TWh (Terawattstunden), was 80% der CO 2 -Emissionen entspricht. Würden keine Maßnahmen ergriffen werden, wäre für das Jahr 2020 ein voraussichtlicher Energieverbrauch von 260 TWh zu erwarten. 2

3 Anforderungen der ErP-Richtlinie Die folgenden Lampentypen müssen je nach Nennleistung die folgende [lm/w] aufweisen: 13. April 2012 Natriumdampf- Hochdrucklampen mit Ra 60 und E27/E40-Sockel 13. April 2015 Quecksilberdampf- und Natriumdampf- Hochdrucklampen zum Umrüsten von Quecksilberdampf-Hochdrucklampen Quecksilberdampf-Hochdrucklampen und Mischlichtlampen mit E27/E40-Sockel Klare Lampen [lm/w] Matte Lampen [lm/w] [lm/w] W < W < W < W < W W < W < W < W < W < W < W mit Ra > 60 und E27/E40-Sockel zum Umrüsten von Quecksilberdampf-Hochdrucklampen mit E27/E40-Sockel Klare Lampen [lm/w] Matte Lampen [lm/w] Klare Lampen [lm/w] Matte Lampen [lm/w] W < W < W < W < W < W W < W < W < W < W < W < W Halogen Metalldampflampen (geringe Effizienz) Quarz-Halogen-Metalldampflampen mit Ra 80 und E27/E40-Sockel Klare Lampen [lm/w] Matte Lampen [lm/w] W < W < W < W < W < W April 2017 Halogen-Metalldampflampen Quarz-Halogen-Metalldampflampen und Standard- Keramik-Halogen-Metalldampflampen mit E27/E40-Sockel Klare Lampen [lm/w] Matte Lampen [lm/w] W < W < W < W < W < W

4 Ausstiegsphasen bei GE die entscheidenden Phasen Phase April 2010 Leistungsbezogene Anforderungen gelten nicht für Hochdruck-Entladungslampen, jedoch müssen die Leistungswerte im Internet veröffentlicht werden. Phase April 2012 mit geringer Effizienz werden entsprechend den festgelegten Effizienzwerten vom Markt genommen. Phase April 2017 Quarz-Halogen-Metalldampflampen mit Leistungen von 405W oder niedriger und Standard-Keramik-Halogen- Metalldampflampen werden entsprechend den festgelegten Effizienzwerten vom Markt genommen. Zwischenphase 13. April 2015 Quecksilberdampf- und zum Umrüsten von Quecksilberdampf-Hochdrucklampen werden entsprechend den festgelegten Effizienzwerten vom Markt genommen. Ausnahmen Lampen mit gerichtetem Licht, Reflektorlampen, nichtweiße Lampen (außer ), Lampen für nicht-allgemeine Beleuchtungszwecke, UV- Lampen und Hochdruck-Entladungslampen mit anderen Sockeln als E27, E40 oder PGZ12* *Eine vollständige Liste der Produkte, die von der ErP-Richtlinie ausgenommen sind finden Sie in der Richtlinie Nr. 245/2009 Wie und wann sind GE-Hochdruck-Entladungslampen betroffen? Jahr der Umsetzung Hochdruck-Entladungslampen (E27-, E40-Sockel) Lucalox Standard (50W röhrenförmig und 150-), (Standard-) Superlife (50W röhrenförmig und 150-), Start, XO Superlife, (Standard-) Superlife (70-100W röhrenförmig, 50-70W beschichtet), Standard (50W beschichtet, W und 1000W), Internes Zündgerät Quecksilberdampf- und zum Umrüsten von Quecksilberdampf-Hochdrucklampen Kolorlux Standard und Deluxe, Mixed Light, Lucalox E-Z Lux Quarz-Halogen-Metalldampflampen Arcstream, Kolorarc, Multi-Vapor (außer 1000W) Sportlight, Multi-Vapor 1000W Halogen-Metalldampflampen ConstantColor CMH Standard Ellipsoid und röhrenförmig E27/E40 ConstantColor CMH StreetWise Verfügbar 4

5 So hilft GE den Endkunden bei der Umstellung: GE bietet kosteneffiziente und zuverlässige Lösungen für den Austausch der Lampen, die in der Straßenbeleuchtung und im Industriesektor eingesetzt werden und von der neuen ErP-Richtlinie betroffen sind. Technisch veraltete, nicht-konforme Lampen müssen von den Endkunden durch energieeffizientere Lampen ersetzt werden normalerweise durch einen einfachen Austausch der Lampe. Bei veralteten Technologien sind neue Anlagen/Systeme erforderlich. Vorhandene Anlagen/Systeme mit veralteten Technologien müssen gegebenenfalls durch eine der folgenden Möglichkeiten ersetzt werden: slösung Nur die Lampen werden ersetzt Austausch von Lampen und Vorschaltgeräten Lampen und Vorschaltgeräte werden gleichzeitig ersetzt Vorher CMH kosteneffizientes, brillantes, weißes Licht Lucalox herausragende Leistung Die fortschrittliche Technologie der ConstantColor -Keramik-HalogenMetalldampflampen-Produktreihe von GE erfüllt die höchsten Anforderungen einer modernen Beleuchtung für innerstädtische Bereiche. Diese kompakten Lichtquellen bieten helles, weißes Licht bei unschlagbarer Zuverlässigkeit, Effizienz und Leistung. Die -NatriumdampfHochdrucklampen von GE bieten Premium-Leistung bei deutlichverringerten Wartungskosten. Diese Produktreihe zeichnet sich durch herausragende Effizienz, extrem lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit aus und entspricht den hohen Leistungsanforderungen der neuen ErPVorschrift. Die CMH-Produktreihe von GE zeichnet sich durch eine außerordentlich lange Lebensdauer aus und stellt eine Eins-zu-Eins für in geeignete vorhandene Leuchten dar. Eine ideale Lösung zur sicheren Beleuchtung aller Außenbereiche. Nachher 5

6 Die Alternativen von GE Lucalox Standard und Lucalox Start röhrenförmig Ersatz durch: röhrenförmig 150W, 250W, Lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Höhere Lichtausbeute um bis zu 20% 50W* 70W** 150W* 250W* * Superlife 150W, 250W, Sehr lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Höhere Lichtausbeute um bis zu 17% *Nennleistung gilt für Lucalox Standard und Start **Nennleistung gilt nur für Lucalox Start CMH StreetWise 100W, 150W Eins-Zu-Eins-Lampenaustausch Weißes Licht Dimmbar Höhere Effizienz - bis zu 111 lm/w Bis zu 40% effizienter als Standard Lucalox Standard und Lucalox Start ellipsoid Ersatz durch: 50W 70W** 150W, 250W, Lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Höhere Lichtausbeute um bis zu 20% 150W* 250W* * *Nennleistung gilt für Lucalox Standard und Start **Nennleistung gilt nur für Lucalox Start Superlife ellipsoid 50W, 70W Sehr lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Höhere Lichtausbeute um bis zu 17% 6

7 Lucalox Superlife röhrenförmig Ersatz durch: Superlife 50W 70W 100W, 150W, 250W, Sehr lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Höhere Lichtausbeute um bis zu 17% 100W 150W 250W 100W, 150W, 250W, Lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Hohe Lichtausbeute Lucalox Superlife ellipsoid Ersatz durch: Superlife 50W 70W 100W Sehr lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Höhere Lichtausbeute um bis zu 17% 100W 150W 250W 100W, 150W, 250W, Lange Lebensdauer (bis zu Stunden) Hohe Lichtausbeute 7

8 Produktalternativen Von der ErP-Richtlinie betroffene Produkte Alternative 1 Alternative 2 Alternative 3 Artikelnummer Watt [W] Produktbezeichnung Artikelnummer (ErP-konform) Bezeichnung (ErP-konform) Artikelnummer (ErP-konform) Bezeichnung (ErP-konform) Artikelnummer (ErP-konform) Bezeichnung (ErP-konform) Lucalox Superlife LU50/85/MO/SBY/T/E LU70/90/MO/SBY/T/E LU70/90/XO/SBY/T12/E27 GE 1/25 MIH LU100/100/MO/SBY/T/ LU100/100/XO/SBY/T/E40 GE 1/12 MIH LU150/100/SBY/T/ LU 150/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH LU250/SBY/T/ LU 250/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH LU400/SBY/T/ LU 400/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH LU50/85/MO/SBY/D/E LU50/85/XO/SBY/D/E LU70/90/MO/SBY/D/E LU70/90/XO/SBY/D/E27 GE 1/12 MIH LU150/100/SBY/D/ LU250/SBY/D/ LU400/SBY/D/ Lucalox Standard LU50/85/MO/T/E27 1/ LU50/85/XO/T/ CMH50/TT/UVC/730/E27 STREETWISE * 70 LU 70/90/MO/T/E27 1/ LU70/90/XO/T12/ LU70/90/XO/SBY/T12/E27 GE 1/25 MIH CMH70/TT/UVC/730/E27 STREETWISE 93767* 100 LU100/100/MO/T/ LU100/100/XO/T/ LU100/100/XO/SBY/T/E40 GE 1/12 MIH CMH100/TT/UVC/730/E40 STREETWISE LU150/100/ LU150/100/ LU150/100/XO/T/ CMH150/TT/UVC/730/E40 STREETWISE LU250/T/ LU250/T/ LU250/XO/T/ LU 250/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH LU400/T/ LU400/T/ LU400/XO/T/ LU 400/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH LU50/85/MO/D/E27 1/ LU 50/85/XO/D/E27 1/ LU50/85/XO/SBY/D/E * 70 LU 70/90/MO/D/E27 1/ LU 70/90/XO/D/E27 1/ LU70/90/XO/SBY/D/E27 GE 1/12 MIH * 100 LU100/100/MO/D/ LU100/100/XO/D/ LU100/100/XO/SBY/D/E40 GE 1/12 MIH LU150/100/D/ LU150/100/XO/D/ LU250/D/ LU250 XO D LU400/D/ LU400 XO D Lucalox Internes Zündgerät LU50/85/MO/D/I/E27 1/12 MIH 45696** LU 50/85/XO/D/E27 1/ * 70 LU 70/90/MO/I/E27 1/ ** LU 70/90/XO/D/E27 1/ ** LU70/90/XO/SBY/D/E27 GE 1/12 MIH * 70 LU 70/90/MO/D/I/E27 1/12 MIH 45697** LU 70/90/XO/D/E27 1/ ** LU70/90/XO/SBY/D/E27 GE 1/12 MIH Lucalox Start LU70/90/D/I/27 GE START 1/12MIC YM LU 70/90/XO/D/E27 1/ LU70/90/XO/SBY/D/E27 GE 1/12 MIH LU70/90/T12/27 GE START 1/25MIC YN LU70/90/XO/T12/ LU70/90/XO/SBY/T12/E27 GE 1/25 MIH CMH70/TT/UVC/730/E27 STREETWISE LU70/90/D/27 GE START 1/12MIC YN LU 70/90/XO/D/E27 1/ LU70/90/XO/SBY/D/E27 GE 1/12 MIH LU150/100/T/40 GE START 1/12 MIC LU150/100/XO/T/ LU 150/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH CMH150/TT/UVC/730/E40 STREETWISE LU150/100/D/40 GE START 1/12 MIC LU150/100/XO/D/ LU250/T/40 GE START 1/12 MIC LU250/XO/T/ LU 250/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH LU250/D/40 GE START 1/12 MIC LU250 XO D LU400/D/40 GE START 1/12 MIC LU400/XO/D/ LU400/T/40 GE START 1/12 MIC LU400/XO/T/ LU 400/XO/SBY/T/E40 1/12 MIH *Diese Lampen sind zurzeit nicht ErP-konform, aber wir arbeiten zurzeit daran, diese in naher Zukunft technisch zu verbessern, damit sie den Anforderungen der ErP-Richtlinie entsprechen. **Keine slösung and General Electric are both registered trademarks of the General Electric Company GE Lighting bemüht sich um eine ständige Weiterentwicklung und Verbesserung seiner Produkte. Aus diesem Grund verstehen sich alle Produktbeschreibungen in dieser Broschüre als allgemeine Angaben. Wir behalten uns das Recht vor, die Spezifikationen im Hinblick auf die Verbesserung unserer Produkte ohne vorherige Benachrichtigung oder öffentliche Ankündigung zu ändern. Alle Beschreibungen in diesem Dokument stellen lediglich allgemeine Eigenschaften der Produkte dar, auf die sie sich beziehen, und sind nicht vertraglich bindend. Die Daten in diesem Dokument wurden unter streng kontrollierten Labortests gewonnen. Jedoch übernimmt GE Lighting keinerlei Haftung für Schäden, die sich aus diesen Angaben ergeben, soweit gesetzlich zulässig. ErP HID brochure - Mai 2012.

GE Lighting. Lighting the future. Ihr Ratgeber für den Wechsel zu energieeffizienten Lampen

GE Lighting. Lighting the future. Ihr Ratgeber für den Wechsel zu energieeffizienten Lampen GE Lighting Lighting the future Ihr Ratgeber für den Wechsel zu energieeffizienten Lampen Wegfall von herkömmlichen n Umrüstung auf energieeffiziente Lampen Im Rahmen der neuen EU-Richtlinie wurde die

Mehr

www.osram.de/jetzt-wechseln Qualität bleibt OSRAM VIALOX NAV -Lampen für die Straßenbeleuchtung: auch nach April 2012 ErP-konform

www.osram.de/jetzt-wechseln Qualität bleibt OSRAM VIALOX NAV -Lampen für die Straßenbeleuchtung: auch nach April 2012 ErP-konform www.osram.de/jetzt-wechseln Qualität bleibt OSRAM VIALOX NAV -Lampen für die Straßenbeleuchtung: auch nach April 202 ErP-konform ERP-RICHTLINIE 202 NAV -Lampen. Das entscheidende Mehr. Zum 3.04.202 tritt

Mehr

EU-Verordnung für tertiären Bereich

EU-Verordnung für tertiären Bereich Strassen- und Büro-Beleuchtung EU-Verordnung für tertiären Bereich Die EU-Verordnung (EG) Nr. 245/2009 für Beleuchtungen im Dienstleistungssektor (Büro- und Strassenbeleuchtung, auch tertiärer Bereich

Mehr

Licht ist effizient Hochdruckentladungslampen für die Straßen- und Außenbeleuchtung LEDVANCE.DE

Licht ist effizient Hochdruckentladungslampen für die Straßen- und Außenbeleuchtung LEDVANCE.DE Licht ist effizient Hochdruckentladungslampen für die Straßen- und Außenbeleuchtung LEDVANCE.DE Helle und langlebige Stadtbeleuchtung LEDVANCE bietet eine brillante Palette moderner Hochdruckentladungslampen

Mehr

EU-Gesetzesinitiativen

EU-Gesetzesinitiativen EU-Gesetzesinitiativen Was bringt die ErP-Richtlinie? Dr. Jürgen Waldorf, ZVEI-Fachverband Licht EU-Gesetzesinitiative: Was bringt die EuP-Richtlinie? Folie 1 Klimapolitische Ziele der EU für 2020 20%

Mehr

Rechtliche Grundlagen und Ausblick Die Ökodesign-Richtlinie

Rechtliche Grundlagen und Ausblick Die Ökodesign-Richtlinie Rechtliche Grundlagen und Ausblick Die Ökodesign-Richtlinie Dr. Norbert Reintjes Landkreis Harbung 23. Juni 2011, Lüneburg Inhalt Kurzvorstellung Ökopol Gesamtdarstellung Ökodesign-Richtlinie Beleuchtung

Mehr

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken LED versus konventionelle Lampentechniken 28.02.2011 Luxemburg F. Lindemuth 1 Wärmestrahlung elektrische Strahlung Lumineszenz Sonne Glühwürmchen natürliche Lichtquellen Blitz Glühlampen Halogen-Glühlampen

Mehr

Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung. DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung. Lampen und Leuchten

Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung. DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung. Lampen und Leuchten Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung Lampen und Leuchten Licht ist elektromagnetische Strahlung 780 nm 380 nm Aufbau der menschlichen Netzhaut rot-empfindlich

Mehr

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik 1 http://www.lexakon.de/wp-content/uploads/energiesparlampen-vergleich-gluehbirne-test-kompaktleuchtstofflampe.jpg Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe

Mehr

Radium Lampenwerk Wipperfürth

Radium Lampenwerk Wipperfürth Radium Lampenwerk Wipperfürth TIM/RoHs Maßnahmen- April 2015 Professionelle Außen- und Straßenbeleuchtung ErP - Richtlinie Alternative Produkte Roadmap Zeitplan Aktuelle Auswirkungen der ErP Richtlinie

Mehr

ErP 2017: Hochdruckentladungslampen

ErP 2017: Hochdruckentladungslampen Ökodesign-Richtlinie Hochdruckentladungslampen ErP 2017: Hochdruckentladungslampen Die dritte und bislang letzte Stufe der Ökodesign-Richtlinie EG245/2009 tritt zum 13. April 2017 in Kraft. Die dritte

Mehr

Leuchten mit EVG. Elektronische Vorschaltgeräte Viele Vorteile - geringere Betriebskosten. Kundeninformation. Alles was Licht ist.

Leuchten mit EVG. Elektronische Vorschaltgeräte Viele Vorteile - geringere Betriebskosten. Kundeninformation. Alles was Licht ist. Leuchten mit EVG Viele Vorteile - geringere Betriebskosten Kundeninformation Alles was Licht ist. gesünder, komfortabler, wirtschaftlicher MK 2 Flimmerfreies Licht ohne Elektrosmog Leuchtstofflampen mit

Mehr

EU-Programme Gesetzesinitiativen

EU-Programme Gesetzesinitiativen Kommunale Beleuchtung EU-Programme Gesetzesinitiativen Dr. Manfred Müllner FEEI-Fachverband der Elektro- u. Elektronikindustrie Klimapolitische Ziele der EU für 2020 20% Greenhouse gas levels Energy consumption

Mehr

Grüne Beschaffung Wie geht das. Kai Nitschke, Green Switch Manager Fred Hastedt, Büro für Elektrotechnik, Scheeßel Hamburg, April 2011

Grüne Beschaffung Wie geht das. Kai Nitschke, Green Switch Manager Fred Hastedt, Büro für Elektrotechnik, Scheeßel Hamburg, April 2011 Grüne Beschaffung Wie geht das Kai Nitschke, Green Switch Manager Fred Hastedt, Büro für Elektrotechnik, Scheeßel Hamburg, April 2011 Klimapolitische Ziele der EU für 2020 Stand 1990 Treibhauseffekt Energieverbrauch

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung SchahlLED Lighting GmbH, Unterschleißheim Bernd v. Doering Erich Obermeier SchahlLED Lighting Fast 50 Jahre Firmenhistorie, beginnend mit Speziallampenvertrieb Bereits seit

Mehr

ENERGIE-SPARLAMPEN. Energiesparlampen

ENERGIE-SPARLAMPEN. Energiesparlampen Energiesparlampen ENERGIE-SPARLAMPEN Energiesparlampen Als Alternative zur herkömmlichen Glühlampe etabliert haben sich die wirtschaftlichen Energiesparlampen. Ihre Lichtfarbe und Farbwiedergabe sind mit

Mehr

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern.

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Referenten: Thomas Fetzer Stadtwerke Bad Bergzabern Kurt Alsfasser Fa. Indal Deutschland Inhalt Auswirkungen der Ökodesign-Richtlinie

Mehr

GE Lighting. Energiesparen in einer neuen Dimension LED Lampen von GE

GE Lighting. Energiesparen in einer neuen Dimension LED Lampen von GE GE Lighting Energiesparen in einer neuen Dimension LED Lampen von GE LED Retrofit Lampen von GE GE Lighting bietet eine große Auswahl an LED-Lampen zur Umrüstung an, die die ästhetischen und praktischen

Mehr

Wissen schafft. Vorsprung. Leitfaden zur Delegierten Verordnung Nr. 874/2012 der EU-Kommission

Wissen schafft. Vorsprung. Leitfaden zur Delegierten Verordnung Nr. 874/2012 der EU-Kommission Leitfaden zur Delegierten Verordnung Nr. 874/2012 der EU-Kommission Energieverbrauchskennzeichnung von elektrischen Lampen und Leuchten Konsequenzen für die Sanitärarmaturenindustrie Stand: 24.03.2014

Mehr

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Hoher Beleuchtungskomfort zu geringen Kosten in Hotellerie & Gastronomie Die oö. Lichtkampagne Licht als Wohlfühl- und Kostenfaktor

Mehr

Der Wechsel zu energieeffizienter Beleuchtung

Der Wechsel zu energieeffizienter Beleuchtung Der Wechsel zu energieeffizienter Beleuchtung EuP-Richtlinie lampen Welche energiesparende Lampe ist der ideale Ersatz? Stufenweiser Ausstieg aus nicht effizienten Produkten Die EuP-Richtlinie 2005/32/EG

Mehr

Relumina. Der ideale Ersatz für Quecksilberdampf- Hochdrucklampen

Relumina. Der ideale Ersatz für Quecksilberdampf- Hochdrucklampen Relumina Der ideale Ersatz für Quecksilberdampf- Hochdrucklampen Was ist ErP? Die ErP-Gesetzgebung (Energy related Product) wurde 2009 eingeführt. Sie hat zum Ziel, die Kohlendioxidemissionen der EU bis

Mehr

Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing.

Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing. Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing. TRILUX 30.09.2010 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient

Mehr

Halogenmetalldampflampe Keramikbrennner RCC-TC 20W/WDL/230/G8.5

Halogenmetalldampflampe Keramikbrennner RCC-TC 20W/WDL/230/G8.5 Produktdatenblatt Stand: 17.06.2017 Halogenmetalldampflampe Keramikbrennner RCC-TC 20W/WDL/230/G8.5 Logistische Daten Artikelnummer 32418945 Bestellzeichen RCC-TC 20W/WDL/230/G8.5 EAN-Faltschachtel 4008597189456

Mehr

EU-Verordnung für die Außenbeleuchtung

EU-Verordnung für die Außenbeleuchtung Lichttechnische Gesellschaft Österreichs Besseres Licht, weniger Kosten, höhere Energieeffizienz Umsetzungs-Leitfaden der EU-Verordnung für die Außenbeleuchtung *Verordnung (EG) Nr. 245/2009 der Kommission

Mehr

2000/55/EG. Leitfaden. Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen

2000/55/EG. Leitfaden. Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen Fachverband Elektroleuchten Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen 2000/55/EG Leitfaden Für die Anwendung der Richtlinie 2000/55/EG über Energieeffizienzanforderungen an Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen

Mehr

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Agenda 1 2 3 Ästhetik und Funktion Leuchten Energie und Kosten Energie- und Investitionskosten Technik und Sicherheit LED Stand der heutigen Technik Zukunft

Mehr

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Klimafreundliche Beschaffung von Beleuchtungsmitteln Übersicht Beleuchtung und Stromverbrauch in Büros Rechtliche Rahmenbedingungen zur Verbesserung der Energieeffizienz

Mehr

Hochdruck- Entladungslampen

Hochdruck- Entladungslampen Hochdruck- Entladungslampen Hochdruck-Entladungslampen Ultra-effiziente Lichtquellen Zuverlässige Lösungen mit herausragender Lichtqualität Aufgrund der hohen, Lichtausbeute und der hervorragenden Farbwiedergabe

Mehr

Rundum Wohlfühlen. Mit select

Rundum Wohlfühlen. Mit select Rundum Wohlfühlen. Mit select Feel smart. Natürliches Ambiente Think smart. Verlässliche Technologie Act smart. Aktiver Umweltschutz Velios slightly smarter. Velios ist eine deutsche LED Lichtmarke, die

Mehr

Leuchtstofflampen. Leuchtstofflampen

Leuchtstofflampen. Leuchtstofflampen n n n sind Niederdruck- Gasentladungslampen, bei denen die im Entladungsraum erzeugte, für das menschliche Auge unsichtbare ultraviolette (UV-) Strahlung mit Hilfe von Leuchtstoffen, die an der Innenseite

Mehr

Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung. www.energieagentur.nrw.de

Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung. www.energieagentur.nrw.de Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung www.energieagentur.nrw.de 2 Arbeitsbedingungen optimieren, Stromverbrauch senken Der Griff zum Lichtschalter ist so selbstverständlich, dass selten darüber

Mehr

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 Dipl.-Phys. Alexander Nowak; Licht Minus Strom GmbH European EnergyManagers 14 th 15 th May 2014, Vienna Licht Minus Strom GmbH Seit

Mehr

Infoblatt Straßenbeleuchtung

Infoblatt Straßenbeleuchtung Infoblatt Straßenbeleuchtung Oliver Krischer Straßenbeleuchtung Umweltschonend und kosteneffizient Die Beleuchtung ist ein Paradebeispiel für eine Weiterentwicklung der technischen Rahmenbedingungen. Der

Mehr

MODILITE. Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung

MODILITE. Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung MODILITE Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung Einsatz Fertigungs- und Lagerhallen Großmärkte, Shoppingcenter Pflanzencenter Sport- und Schwimmhallen Messe- und Ausstellungshallen Flugzeughangars

Mehr

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Beschaffung von Beleuchtungsmitteln Übersicht Hintergrund und Begriffsbestimmung Labels Beschaffungskriterien und Lebenszykluskosten Weitere Informationen Exkurs

Mehr

EU-Verordnung für die Außenbeleuchtung

EU-Verordnung für die Außenbeleuchtung Lichttechnische Gesellschaft Österreichs Besseres Licht, weniger Kosten, höhere Energieeffizienz Umsetzungs-Leitfaden der EU-Verordnung für die Außenbeleuchtung *Verordnung (EG) Nr. 245/2009 der Kommission

Mehr

ErP. Die ErP Richtlinie. Und was man dazu wissen sollte!

ErP. Die ErP Richtlinie. Und was man dazu wissen sollte! Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kaltwassersätze Luftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren Die ErP Richtlinie Und was man dazu wissen sollte! ErP 4 ErP-Richtlinie Die ErP-Richtlinie

Mehr

Energieeffizienz und Kostenreduzierung. in der. Straßenbeleuchtung

Energieeffizienz und Kostenreduzierung. in der. Straßenbeleuchtung 1 Energieeffizienz und Kostenreduzierung in der Straßenbeleuchtung CHRISTOPH HEYEN freiberufl. Ingenieur für Lichttechnik 2 Die europäische EuP ( Ökodesign ) Richtlinie ( 1 ) (Ecodesign Requirements for

Mehr

Ihr OSRAM Austauschprodukt. Jetzt wechseln!

Ihr OSRAM Austauschprodukt. Jetzt wechseln! Ihr OSRAM Austauschprodukt finden Sie hier. www.osram.de/gluehlampe Jetzt wechseln! Die cleveren Alternativen zur alten Glühlampe: Halogenlampen LED-Lampen Spart 30 % Energie! Spart Energie! Spart Energie!

Mehr

Einsparung mit LED-Lampe in 10 Jahren: 61 Franken Typischerweise brennt eine Lampe 1000 Stunden pro Jahr (2.7 Stunden pro Tag).

Einsparung mit LED-Lampe in 10 Jahren: 61 Franken Typischerweise brennt eine Lampe 1000 Stunden pro Jahr (2.7 Stunden pro Tag). Ratgeber LED-Lampen und LED-Spots LED-Lampen und -Spots sind sehr effizient und brauchen bis zehnmal weniger Leistung als die alten Glühbirnen. Sie halten viel länger und sie werden rasch günstiger. LED-Lampen

Mehr

100 W 150 W 75 W 60 W 25 W 40 W

100 W 150 W 75 W 60 W 25 W 40 W Schrittweises Aus für Glühlampen Als Maßnahme gegen den Klimawandel hat sich die EU auf das schrittweise Aus für herkömmliche, Energie verschwendende Leuchtmittel geeinigt. Bereits ab 1.09.2009 dürfen

Mehr

Birne gegen LED austauschen? So einfach geht s!

Birne gegen LED austauschen? So einfach geht s! Birne gegen LED austauschen? So einfach geht s! Samsung LED Flyer POS Kette_RZ_Offset.indd 1 07.01.13 12:09 LED Flyer POS Kette_RZ_Offset.indd 2 07.01.13 12:09 Ersatz für Glühlampen mit E27 Sockel 25 W

Mehr

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1 LED im Bereich der Straßenbeleuchtung Erfahrungsbericht der MA 33 Wien Leuchtet DI (FH) Harald Bekehrti Seite 1 Ausgangslage Der Einsatz von LED (lichtemittierende Dioden) in der Beleuchtung wird als Chance

Mehr

Infoveranstaltung Energiestadt «Gebäudestandard 2008»

Infoveranstaltung Energiestadt «Gebäudestandard 2008» Strom im Gebäude Beleuchtung im Haushalt Beleuchtung im Büro Haushaltgeräte Standby Stefan Gasser, Dipl. El. Ing. ETH/SIA, 26. Juni 2008 Beleuchtung im Haushalt Wichtig zu wissen! Anteil am Gesamt-Stromverbrauch:

Mehr

LED Infoblatt Seite 1 von 5

LED Infoblatt Seite 1 von 5 LED Infoblatt Seite 1 von 5 e5-programm Infoblatt LED Allgemeines zur LED Technologie Eine LED (Light Emitting Diode) besteht aus einem an einen Stromkreis angschlossenen Chip aus einem speziellen Halbleitermateril,

Mehr

Lichtkultur ist Energiekultur

Lichtkultur ist Energiekultur Licht für Wandel : Lichtkultur ist Energiekultur Konventionelle Lichtquellen versus LED LED-Hype:wo fehlt`s noch? Henning v. Weltzien Historyluxx 22.10.2015 Bauzentrum München 0 Mein Credo : Die LED ist

Mehr

Lichttechnische Grundgrößen

Lichttechnische Grundgrößen Auge Lichttechnische Grundgrößen Lampen Licht ist elektromagnetische Strahlung c = f c: Lichtgeschwindigkeit ( 300.000 km/sec) f: Frequenz : Wellenlänge 780 nm 380 nm 09. März 2009 rot-empfindlich grün-empfindlich

Mehr

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Karlheinz Posch 1 Große Potentiale in der Beleuchtung Energieverbrauch in der EU: Anteile pro Jahr Andere 86 % Private Haushalte

Mehr

HINTERGRUND Februar 2012

HINTERGRUND Februar 2012 HINTERGRUND Februar 2012 Ökodesign-Richtlinie 1 Haushaltslampen mit ungebündeltem Licht Verordnung (EG) Nr. 244/2009 der Kommission vom 18. März 2009 zur Durchführung der Richtlinie 2005/32/EG des Europäischen

Mehr

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw Beleuchtung der Zukunft Die Zukunft ist jetzt! LED Stromverbrauch in der Schweiz 2011 Deklaration Verpackung Quelle: Osram Die konventionellen Lampen weichen neuen Technologien z.b. LED Quelle: Osram Was

Mehr

Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung

Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Roland Schulz Unternehmen für Ressourcenschutz Amt für Natur- und Ressourcenschutz Stadthausbrücke

Mehr

Philips LEDtube. Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen

Philips LEDtube. Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen Philips LEDtube Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen Erste Wahl für Ihre Beleuchtung Mit den drei Produktlinien MASTER LEDtube Performance, MASTER LEDtube und CorePro LEDtube haben

Mehr

Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam

Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam AUSGANGSPOSITION Etwa 1/3 der Straßenbeleuchtung in Deutschland ist älter als 20 Jahre. - Daraus resultieren hohe Stromkosten und

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung in Gewerbe und Industrie

Energieeffiziente Beleuchtung in Gewerbe und Industrie Energieeffiziente Beleuchtung in Gewerbe und Industrie DI (FH) Martin Hinterndorfer krottenseestraße 45 4810 gmunden austria tel: +43 7612 73799 fax: +43 7612 73799 5050 office@energie-consulting.at sattler

Mehr

BUY SMART. Energie-effiziente Beleuchtung - Leitfaden zur Beschaffung. Energie-effiziente Beschaffung. www.buy-smart.info

BUY SMART. Energie-effiziente Beleuchtung - Leitfaden zur Beschaffung. Energie-effiziente Beschaffung. www.buy-smart.info BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung Energie-effiziente Beleuchtung - Leitfaden zur Beschaffung www.buy-smart.info Dieser Leitfaden wurde im Rahmen des EU-Projektes Buy Smart Green procurement for

Mehr

Was ist Farbwiedergabe?

Was ist Farbwiedergabe? Was ist Farbwiedergabe? Nur wenn alle entsprechenden Farben in der Lichtquelle vorhanden sind, werden die Farben farbgetreu wiedergegeben Das Farbspektrum einer Niederdruck-Natriumdampflampe Das Farbspektrum

Mehr

LED LAMPEN. Preisliste 2013

LED LAMPEN. Preisliste 2013 LED LAMPEN liste 2013 Produktübersicht TOLEDO LAMPEN Sylvanias innovative Antwort auf das schrittweise Auslaufen aller klassischen Glühlampen. Das einzigartige Satinglas garantiert ein sanftes und warmes

Mehr

Von der Glühlampe zur LED

Von der Glühlampe zur LED Von der Glühlampe zur LED Lampentechnologien im Vergleich Referent: Christoph Seidel IDV GmbH Donnerstag, Kunstlicht - vom Lagerfeuer zur LED > 300.000 Jahre: Feuer als Wärmeund Lichtquelle > 10.000 Jahre:

Mehr

HALOGEN-ECOLAMPEN. Halogen-ECO

HALOGEN-ECOLAMPEN. Halogen-ECO HALOGEN-ECOLAMPEN Halogen-ECO Die Halogen-Ecolampen von MLIGHT können Standard-Glühlampen direkt ersetzen. Sie sparen damit bis zu 30 % Energie bei doppelter Lebensdauer. Halogen Ecolampen gibt es in sechs

Mehr

NARVA LED-Retrofit-Programm

NARVA LED-Retrofit-Programm NARVA LED-Retrofit-Programm Professional Series Smart Series Sommer 2013 brilliantes Licht mühelos austauschbar bis zu 5 Jahren Garantie Produktvorteile im Überblick: brilliantes Licht direkter Austausch

Mehr

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

Modernisierung der Straßenbeleuchtung

Modernisierung der Straßenbeleuchtung Modernisierung der Straßenbeleuchtung Wann muss die Kommune aus technischer Sicht handeln? Benchmarking aus Sicht eines Planers und Beraters Planungsbüro Elektrotechnik Stefan Lange Geranienweg 48 99087

Mehr

LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen

LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen LEDs für Ihr Zuhause - Modernes Licht für helle Köpfchen Volkshochschule Tübingen, 27.11.2013 Hermann Jacobi FAB Gebäudewirtschaft / Energiemanagement Übersicht Was bedeutet LED? Effizienzvergleich Kostenvergleich

Mehr

Europäische Richtlinien und ihre Auswirkungen auf die Lichtplanung

Europäische Richtlinien und ihre Auswirkungen auf die Lichtplanung Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.v. Europäische Richtlinien und ihre Auswirkungen auf die Lichtplanung Henning v. Weltzien Vors.der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e. V. Agenda Seite 1.

Mehr

Induktionsleuchtmittel für die Straßen-und Objektbeleuchtung

Induktionsleuchtmittel für die Straßen-und Objektbeleuchtung Induktionsleuchtmittel für die Straßen-und Objektbeleuchtung Historie: Knapp 100 Jahre bis zur Marktreife - 1884 erste Erkenntnisse zur Funktionsweise von J. W. Hittdorf - 1891 Nicola Tesla stellt in New

Mehr

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Lichtcontracting mit Cleolux Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Energieeffizienz Innovation Lichtcontracting ist nicht einfaches Tauschen von Leuchtmitteln - Lichtcontracting ist eine Dienstleistung

Mehr

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft LED: Das Licht der Zukunft Seite 1 LED: Das Licht der Zukunft LEDs erobern die Innenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 2 LEDs in der Außenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 3 Vorteile

Mehr

Leuchtstofflampen gibt es als stabförmige (T) und als Kompakt-Leuchtstofflampen (TC).

Leuchtstofflampen gibt es als stabförmige (T) und als Kompakt-Leuchtstofflampen (TC). Lampen für Aquarien Auf eine künstliche Beleuchtung kann in der heutigen Aquaristik nicht mehr verzichtet werden. Wurden früher noch ausschließlich Glühlampen zur Beleuchtung von Aquarien eingesetzt, so

Mehr

Vorschlag für RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES

Vorschlag für RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 11.11.2011 KOM(2011) 710 endgültig 2011/0327 (COD) C7-0400/11 Vorschlag für RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zur Änderung der Richtlinie 2006/126/EG

Mehr

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9.

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9. Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung e&u energiebüro gmbh Markgrafenstr. 3, 33602 Bielefeld Telefon: 0521/17 31 44 Fax: 0521/17 32 94 Internet: www.eundu-online.de Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung

Mehr

Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch!

Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch! Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch! Das Aus für die Glühbirne ist besiegelt Die ersten Exemplare verschwinden im September vom Markt Brüssel Das Aus für die Glühbirne ist endgültig besiegelt:

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von LED in der Beleuchtungstechnik

Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von LED in der Beleuchtungstechnik VDI Tagung Innovative Beleuchtung mit LED 17. + 18.11.2003 Gall, D. Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von LED in der Beleuchtungstechnik Gall, Dietrich Lichttechnik Technische Universität Ilmenau

Mehr

KARLSRUHE UMWELTINNOVATIONSPROGRAMM BUNDESWETTBEWERB ENERGIEEFFIZIENTE STADTBELEUCHTUNG. http://www.bundeswettbewerb-stadtbeleuchtung.

KARLSRUHE UMWELTINNOVATIONSPROGRAMM BUNDESWETTBEWERB ENERGIEEFFIZIENTE STADTBELEUCHTUNG. http://www.bundeswettbewerb-stadtbeleuchtung. 1 UMWELTINNOVATIONSPROGRAMM Rund ein Drittel der Straßenbeleuchtung in Deutschland ist mindestens 20 Jahre alt. Eine veraltete Technik verursacht unnötig hohe Energiekosten und ist sehr wartungsintensiv.

Mehr

BAFA Förderung! Kosten Senken!

BAFA Förderung! Kosten Senken! BAFA Förderung! Energie SparEN! Kosten Senken! ZUSCHüsse BEKOMMEN! BAFA-Förderung 2015 Zuschuss von bis zu 20% auf energieeinsparende Beleuchtungsanlagen 20% Das BAFA bietet Fördermöglichkeiten für kleine

Mehr

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting LED Lighting LED Lighting Vorteile Kompakte LED-Bauform, hohe Betriebseffizienz, Umweltfreundlichkeit und optimale Lichtgestaltung. / This is Why: Darum bietet Sharp LED-Beleuchtung. Profitieren Sie jetzt

Mehr

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Vergleich von Lichttechnologien LED als Non-Plus-Ultra? Potentiale und Begrenzung der Einsatzmöglichkeiten Fördermöglichkeiten für KMU Referent: Dipl. Ing. Steffen Roß

Mehr

High Power LED-Lampen

High Power LED-Lampen High Power LED-Lampen Beste Lichtqualität Energieeinsparung bis 85% Warmweißes Licht 25 Jahre Lebensdauer Licht zum Wohlfühlen mit LED-Lampen von LEDON Das Licht ist eines jener Mosaiksteine, der Ihr Zuhause

Mehr

Factsheet Tschechien Energieeffiziente Straßenbeleuchtung (Prag: 20.-24.10.2014)

Factsheet Tschechien Energieeffiziente Straßenbeleuchtung (Prag: 20.-24.10.2014) Factsheet Tschechien Energieeffiziente Straßenbeleuchtung (Prag: 20.-24.10.2014) Teil I Exportinitiative Energieeffizienz Die Exportinitiative Energieeffizienz unterstützt deutsche Anbieter von Technologien,

Mehr

Effizienz, Wartungs- und Umweltfreundlichkeit. Hochdruckentladungslampen und elektronische Vorschaltgeräte für die Außenbeleuchtung

Effizienz, Wartungs- und Umweltfreundlichkeit. Hochdruckentladungslampen und elektronische Vorschaltgeräte für die Außenbeleuchtung Effizienz, Wartungs- und Umweltfreundlichkeit Hochdruckentladungslampen und elektronische Vorschaltgeräte für die Außenbeleuchtung Philips bietet Ihnen ein breites Spektrum hochwertiger, innovativer und

Mehr

LEDLUMEN- LED-Technologie Produktbeschreibung

LEDLUMEN- LED-Technologie Produktbeschreibung Inhaltsverzeichnis LED-Innenbeleuchtung...1 LED Röhren:...2 LED Industrie- Hallenstrahler...3 LED Einbaustrahler/ Down light...4 LED Panel...5 LED Strahler / Fluter...6 LED Spots, Kerzen und Birnen...7

Mehr

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand LED-Leuchten Tankstellen LED-Lösungen Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand Optimieren Sie Ihre Energiekosten durch den Einsatz von LED-Technologie und Lichtsteuerung Tankstellenbeleuchtung mit LEDs Die

Mehr

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung. LICHT Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung 2016 PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung www.mlight.de LED FADENLAMPEN / nicht dimmbar Diese Lampe leuchtet in einer hervorragenden

Mehr

LED-Einleitung 2011LED

LED-Einleitung 2011LED 2011LED LED-Einleitung LED-Einleitung architektonisches licht Effiziente LED-Technologie bildet die Basis für Beleuchtungslösungen der Zukunft, und die Zahl ihrer Anwendungsmöglichkeiten wächst ständig.

Mehr

Was ist und kann LED? Technische Aspekte, Vor- und Nachteile, bisherige Erfahrungen, Trends Alte Kaserne Winterthur, 3.

Was ist und kann LED? Technische Aspekte, Vor- und Nachteile, bisherige Erfahrungen, Trends Alte Kaserne Winterthur, 3. Was ist und kann LED? Technische Aspekte, Vor- und Nachteile, bisherige Erfahrungen, Trends Alte Kaserne Winterthur, 3. Oktober 2013 Leuchtmittel in der Öffentlichen Beleuchtung Lichterzeugung Temperaturstrahler:

Mehr

Grundbegriffe. der. Lichttechnik

Grundbegriffe. der. Lichttechnik Grundbegriffe der Lichttechnik Nicht jede Farbe empfindet das Auge als gleich hell Relative Hellempfindlichkeit für Tagessehen 1,0 0,5 380 780 0 400 500 600 700 (nm) UV Licht IR Fördergemeinschaft

Mehr

Die gute alte Glühlampe

Die gute alte Glühlampe LICHTLEITFADEN Die gute alte Glühlampe Wir haben uns an die Glühlampe gewöhnt, wir sind mit ihr aufgewachsen und nun heißt es Lebe wohl, Glühlampe!. Seit mehr als 100 Jahren hat sie uns im Alltag begleitet,

Mehr

... die richtige Shop Beleuchtung macht den Unterschied!

... die richtige Shop Beleuchtung macht den Unterschied! LED Shop Beleuchtung Quantum LED Leuchtmittel GmbH Fichtlmühlstrasse 2, 5300 Esch bei Salzburg, Austria Tel.: +43 (0) 662 662626 0; Fax: +43 (0) 662 662626 26 Email: info@quantum-led.eu; Homepage: www.quantum-led.eu

Mehr

Energiesparende Beleuchtung

Energiesparende Beleuchtung Energiesparende Beleuchtung Quelle: fotographic1980/ shutterstock.com Ganz klar, ohne Licht geht nichts. Gerade in der dunklen Jahreszeit benötigen Sie bei zahlreichen alltäglichen Erledigungen Licht.

Mehr

Dieser Ratgeber soll nach dem endgültigem Glühlampenverbot als Einkaufshilfe für LED-Leuchtmittel dienen.

Dieser Ratgeber soll nach dem endgültigem Glühlampenverbot als Einkaufshilfe für LED-Leuchtmittel dienen. Ratgeber LED-Licht Dieser Ratgeber soll nach dem endgültigem Glühlampenverbot als Einkaufshilfe für LED-Leuchtmittel dienen. Wichtige Punkte, die geklärt werden sollen, sind: Was bedeutet Lu e statt? Wie

Mehr

Die neuen Lichter der Großstadt Umrüstung der Gasreihenleuchten

Die neuen Lichter der Großstadt Umrüstung der Gasreihenleuchten Die neuen Lichter der Großstadt Umrüstung der Gasreihenleuchten Foto: Anne Meyer Die neuen Lichter der Großstadt Agenda Agenda Umrüstung der Gasreihenleuchten Historie Die Umrüstung der Gasreihenleuchten

Mehr

Initiative Licht für f r Kärntner K Kommunalkredit Austria AG

Initiative Licht für f r Kärntner K Kommunalkredit Austria AG Initiative Licht für f r Kärntner K Gemeinden der Kommunalkredit Austria AG Thomas Krenn / Kommunalkredit Austria Leiter Energie & Umwelt Mai 2011 1 CHANCEN UND HERAUSFORDERUNGEN für Kärntner Gemeinden

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in der Straßenbeleuchtung mit LED. Alexander Schmidt Segment Account Manager Outdoor 15. Oktober 2013

Aktuelle Entwicklungen in der Straßenbeleuchtung mit LED. Alexander Schmidt Segment Account Manager Outdoor 15. Oktober 2013 Aktuelle Entwicklungen in der Straßenbeleuchtung mit LED Alexander Schmidt Segment Account Manager Outdoor 15. Oktober 2013 1 Philips Unsere Marke Gegründet 1891, Konzernsitz in Amsterdam, Niederlande

Mehr

Best-Practice-Beispiele

Best-Practice-Beispiele Best-Practice-Beispiele Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Jörg Minnerup Folie 1 Energiesparpotenziale Außenbeleuchtung licht.de Anwendungen für Außenbeleuchtung,

Mehr

Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren

Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren Technische und rechtliche Besonderheiten Universität Karlsruhe (TH) Lichttechnisches Institut Christian Karnutsch Lichttechnische

Mehr

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Best-Practice-Beispiele Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Energiesparpotenziale Außenbeleuchtung licht.de Anwendungen für Außenbeleuchtung, Elmar Kaiser

Mehr

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen!

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Das erste Bürogebäude der Welt wurde bereits 2007 komplett mit energiesparenden LED.next Leuchten von Nimbus ausgestattet:

Mehr

Musterfolien zum Thema Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren hren (Gasentladungslampen)

Musterfolien zum Thema Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren hren (Gasentladungslampen) Musterfolien zum Thema Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren hren (Gasentladungslampen) Inhalt: Einsparpotentiale Energie Geld CO 2 Quecksilberproblematik Sammelmengen Funktionsweise Recycling [ Petra

Mehr

Vorzeitiger Austausch von Heizungspumpen: Erfahrungen am Markt sowie mit nationalen und regionalen Anreizprogrammen. Dipl. Ing.

Vorzeitiger Austausch von Heizungspumpen: Erfahrungen am Markt sowie mit nationalen und regionalen Anreizprogrammen. Dipl. Ing. Vorzeitiger Austausch von Heizungspumpen: Erfahrungen am Markt sowie mit nationalen und regionalen Anreizprogrammen Dipl. Ing. Udo Kunz, WILO SE Übersicht Ausgangslage Heizungspumpen ErP Thematik Fördermaßnahmen

Mehr

Öffentliche Straßenbeleuchtung der Gemeinde Kirchentellinsfurt. Martin Steinhart FairEnergie GmbH

Öffentliche Straßenbeleuchtung der Gemeinde Kirchentellinsfurt. Martin Steinhart FairEnergie GmbH Öffentliche Straßenbeleuchtung der Gemeinde Kirchentellinsfurt Martin Steinhart FairEnergie GmbH Seite 1 Donnerstag, 27. September 2012 Inhaltsverzeichnis Beleuchtungstechnik Daten der Beleuchtung in Kirchentellinsfurt

Mehr