Kugelgewindetriebe R310DE 3301 ( ) The Drive & Control Company

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kugelgewindetriebe R310DE 3301 (2007.01) The Drive & Control Company"

Transkript

1 R310DE 3301 ( ) The Drive & Control Company

2 Info Fax: Linear Motion and Assembly Technologies Bitte senden Sie mir/uns unverbindlich Informationen über: Kugelschienenführungen Rollenschienenführungen Kugelbüchsenführungen Linearsysteme Mechanik Grundelemente Manuelle Produktionssysteme Transfertechnik Absender

3 R310DE 3301 ( ) 3 Produktübersicht 4 Muttern und Mutterngehäuse 4 Spindeln, Lager und Zubehör 6 Defi nition Kugelgewindetrieb 8 mit angetriebenen Spindeln 10 für alle Anwendungen 12 Anwendungsbeispiele 14 Anfrage und Bestellung 16 Bestellangaben 20 Muttern 22 Miniatur-Flansch-Einzelmutter FEM-E-B 22 Einschraubmutter ZEV-E-S 24 Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FBZ-E-S 26 Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FSZ-E-S 28 Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FEP-E-S 30 Flansch-Einzelmutter FEM-E-C 32 Spielfrei einstellbare Einzelmutter SEM-E-C 34 Flansch-Einzelmutter FEM-E-S 36 Spielfrei einstellbare Einzelmutter SEM-E-S 38 Zylindrische Einzelmutter ZEM-E-S 40 Flansch-Doppelmutter FDM-E-C 42 Flansch-Doppelmutter FDM-E-S 44 Mutterngehäuse 46 Mutterngehäuse MGS 46 Mutterngehäuse MGD 48 Spindeln 50 Spindelenden 52 Lager 78 Baugruppe Stehlagereinheit SEC-F 78 Baugruppe Stehlagereinheit SEC-L 80 Baugruppe Stehlagereinheit SEB-F 82 Baugruppe Stehlagereinheit SEB-L 84 Baugruppe Lager LAF 86 Baugruppe Lager LAN 88 Baugruppe Lager LAD 90 Baugruppe Lager LAL 92 Nutmuttern und Gewinderinge 94 Nutmuttern NMA, NMZ, NMG für Festlagerung 94 Technische Daten 96 Technische Hinweise 96 Abnahmebedingungen und Toleranzklassen 98 Vorspannung und Steifi gkeit 102 Reibmomente der Dichtungen 108 Montage 110 Schmierung 112 Berechnung 116 Endenlagerungen 120 Konstruktionshinweise, Einbau 120 Schmierung, Gehäusebefestigung 121 Berechnung 122 Formular für Berechnungsservice 124

4 4 R310DE 3301 ( ) Produktübersicht Muttern und Mutterngehäuse Muttern Miniatur-Baureihe Miniatur Flansch-Einzelmutter FEM-E-B Seite 22 Durchmesser Steigung P 1 2 2, ECO-Baureihe Einschraubmutter ZEV-E-S Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FBZ-E-S Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FSZ-E-S Durchmesser Durchmesser Steigung P Steigung P Einschraubmutter Flansch- Einzelmutter FBZ-E-S Flansch- Einzelmutter FSZ-E-S Speed-Baureihe Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FEP-E-S Standard-Baureihe Flansch-Einzelmutter DIN , T.5 FEM-E-C Durchmesser Steigung P Spielfrei einstellbare Einzelmutter DIN , T.5 SEM-E-C Flansch-Einzelmutter FEM-E-S Spielfrei einstellbare Einzelmutter SEM-E-S Zylindrische Einzelmutter ZEM-E-S Durchmesser Steigung P 2, Flansch-Doppelmutter DIN , T.5 FDM-E-C 42 Einzelmutter Doppelmutter Flansch-Doppelmutter FDM-E-S 44

5 R310DE 3301 ( ) 5 Mutterngehäuse MGS für Standard-Baureihe FEM-E-S FDM-E-S SEM-E-S FEP-E-S MGD für Standard-Baureihe FEM-E-C FDM-E-C SEM-E-C Seite Durchmesser Steigung P 2, MGD MGS

6 6 R310DE 3301 ( ) Produktübersicht Spindeln, Lager und Zubehör Spindeln Gerollte Präzisions-Spindel SN-R Toleranzklassen T5, T7, T9 T3 auf Anfrage Seite 50 Abnahmebedingungen 98 x P 6x1 / 6x2 / 8x1 / 8x2 8 x 2,5 12 x 2, 5, x 5, 10, x 5, 20, x 5, 10, x 5, 10, 20, x 5 / 50 x 5 40 x 10, 12, 16, 20, x 10, 12, 16, 20, x 10, 20, x x 20 1) maximale Länge Standard, schnell verfügbar auf Anfrage 1) Muttern 80 x 20R x 12,7-6 bis zu einer Spindellänge von 2500 mm mit Vorspannung lieferbar Spindelendenbearbeitung Seite 52 Durchmesser Steigung P ,

7 R310DE 3301 ( ) 7 Stehlagereinheit Seite SEC-F 78 SEC-L 80 SEB-F 82 Durchmesser Steigung P 1 2 2, SEB-L 84 SEC-F / SEC-L SEB-F / SEB-L Lager Seite LAF 86 LAN 88 LAD 90 LAL 92 Durchmesser Steigung P 1 2 2, LAF LAN / LAD Durchmesser Steigung P 1 2 2, LAL Einzelteile Nutmutter NMA, NMZ Seite 94 NMG Gewindering GWR 95 95

8 8 R310DE 3301 ( ) Produktübersicht Defi nition Kugelgewindetrieb Nach DIN , Teil 1 wird ein Kugelgewindetrieb wie folgt definiert: Der Kugelgewindetrieb (KGT) ist die Gesamtheit eines Wälzschraubtriebes mit Kugeln als Wälzkörper. Er dient zur Umsetzung einer Drehbewegung in eine Längsbewegung oder umgekehrt. So einfach wie sich die elementare Funktion eines s beschreiben läßt, so vielfältig sind die Ausführungen und Anforderungen in der Praxis. Neue Muttern-Baureihen haben den Katalogumfang wachsen lassen. So finden Sie jetzt zusätzliche Miniaturgrößen und doppeltquadratische Steigungen. Eine ECO-Baureihe für einfache Anwendungen, die kostengünstige Lösungen erfordern, rundet das Programm ab. In der Ausführung ECOplus werden alle Leistungsdaten der Standardmuttern uneingeschränkt erreicht. Der günstigere Preis resultiert hier aus der konstruktiven Vereinfachung des Mutternkörpers. Rexroth- eröffnen dem Konstrukteur vielfältige Möglichkeiten zur Lösung von Transport- und Positionieraufgaben mit angetriebener Spindel oder auch angetriebener Mutter. Die neuen Baureihen sind für bestimmte Anwendungen oder Einsatzfälle maßgeschneidert: Miniatur-Baureihe: erweitert das Größenspektrum nach unten ECO-Baureihe: die kostengünstige Lösung bis in den mittleren Größenbereich als Einschraubmutter oder Flansch-Einzelmutter Speed-Baureihe: höchste Lineargeschwindigkeiten bei gleichzeitig hoher Tragzahl und kurzer Mutternbaulänge Die Flanschmuttern der Standard- Baureihe sind, wie bisher, sowohl in einer Ausführung mit Rexroth- Anschlussmaßen als auch in einer Ausführung mit den DIN-Anschlussmaßen erhältlich. Die entsprechenden Normen (DIN bzw. ISO 3408) werden von Rexroth also voll unterstützt. Um die Entscheidung für bestimmte Baureihen und/oder Größen zukünftig auch bezüglich der Lieferzeit zu erleichtern, haben wir für Muttern A,B,C-Kategorien eingeführt. Die Muttern werden dabei für jede einzelne Materialnummer individuell einer Kategorie zugeordnet. A-Teile werden in den üblichen Bestellmengen immer bevorratet. B-Teile werden bevorratet, sollten aber bzgl. der Lieferfähigkeit angefragt werden, während die C-Teile grundsätzlich nur auf Bestellung gefertigt werden. Fast alle Einzelmuttern können in der Ausführung mit Axialspiel vom Kunden leicht selbst auf der Spindel montiert werden insbesondere in Servicefällen. Die spielfrei einstellbare Einzelmutter der Standard-Baureihe ermöglicht darüber hinaus das Einstellen der Vorspannung durch den Kunden. Passende Mutterngehäuse für die Standard-Baureihe und Endenlagerungen in mehreren Ausführungen werden ebenfalls bevorratet. Gerollte Präzisions-Spindeln In vielen Größen und unerreichter Qualität sind seit Jahren wesentlicher Bestandteil unseres Produkt- Programms. Die umfangreiche, weltweite Bevorratung garantiert schnelle Reaktionszeiten an jedem Ort. Vorteilhaft ist neben der Verfügbarkeit auch der günstige Preis. Jede Mutter in diesem Katalog kann mit den gerollten Präzisions-Spindeln kombiniert werden. Gerollte Präzisions-Spindeln werden für die Bearbeitung der Spindelenden durch den Kunden auch ohne Mutter geliefert. Da sich die Hartbearbeitung inzwischen durchgesetzt hat, wird die früher notwendige qualitätsmindernde Glühbehandlung der Spindelenden durch uns nicht mehr durchgeführt. In besonderen Servicefällen sprechen Sie uns bitte an. Die Berechnungssoftware WINKGT Zur Auslegung und Berechnung von n (KGT) für das Betriebssystem Windows 95 bis XP ist auf CD-ROM verfügbar. Die Erstellung von eigenen technischen Berechnungen ist so sehr leicht möglich. Mit dem ausgefüllten Formular für Berechnungsservice am Ende des Kataloges kann alternativ auch eine technische Auslegung von Rexroth angefordert werden. Zur vereinfachten Zeichnungserstellung unserer als CAD-Datei siehe Kapitel Anfrage und Bestellung und Formular Fax-Anfrage und Bestellung am Ende des Kataloges.

9 R310DE 3301 ( ) 9 Vorteile Gleichmäßige Funktion durch das Prinzip der internen Gesamtumlenkung Besonders ruhiger Lauf durch die optimale Abnahme der Kugeln von der Laufbahn Vorgespannte Einzelmutter, auch einstellbar Hohe Tragzahl durch große Kugelanzahl Kurze Mutternbauweise Keine vorstehenden Teile, problemlose Montage der Mutter Glatter Außenmantel Effektive, abstreifende Dichtung Sehr viele Baureihen ab Vorrat lieferbar

10 10 R310DE 3301 ( ) Produktübersicht mit angetriebenen Spindeln Endenlagerungen Rexroth- sind lieferbar mit Stehlagern in Stahl- oder Aluminiumausführung bzw. Lager-Baugruppen einschließlich passender Nutmuttern. Die Rexroth-Stehlagergehäuse in Präzisionsausführung bieten: Einfache Montage durch variable Befestigungsmöglichkeit und Anschlagkanten Stiftbohrungen für Verstiftung Mutterngehäuse Rexroth-Mutterngehäuse für verschiedene Flanschmuttern komplettieren das einbaufertige Rexroth-Programm.

11 R310DE 3301 ( ) 11 Vorteile Große axiale Tragfähigkeit Hohe Dynamik Hohe Steifi gkeit Geringe Reibung In vielen Ausführungen und Größen bevorratet Mutterngehäuse mit Anschlagkante (beidseitig)

12 12 R310DE 3301 ( ) Produktübersicht für alle Anwendungen Antriebseinheiten Weitergehende Systemlösungen fi nden Sie in unserem Katalog für die Rexroth-Antriebseinheiten. Dort sind u.a. abgedeckte, auch mit integrierter Spindelunterstützung, angetriebenene Muttern mit Riemenvorgelege und passende AC-Servomotore dargestellt. Für besonders anspruchsvolle Positionieraufgaben wurde das in die Führungsschiene von Kugel- und Rollenschienenführungen integrierte Messsystem entwickelt (Katalog R310DE 2350). Der Linearmaßstab in der Führungsschiene ersetzt dann die Maßverkörperung im Kugelgewindetrieb. In Verbindung damit erreichen wir ein Höchstmaß an Flexibilität in der Konstruktion und Präzision im Einsatz. Verfügbare Kataloge zu n R310DE 3301 R310DE 3304 R310DE 3312 R310DE 3314 Antriebseinheiten Miniatur- eline-

13 R310DE 3301 ( ) 13 Fertig konfektionierte bis zu einem Spindeldurchmesser = 12 mm für Miniaturanwendungen fi nden Sie im Katalog Rexroth - Miniatur-Baureihe Im Katalog eline fi nden Sie besonders kostengünstige, deren Leistungsdaten nahe an die der High-End-Komponenten heranreichen.

14 14 R310DE 3301 ( ) Anwendungsbeispiele Anwendungsbeispiele Rexroth- werden mit großem Erfolg in vielen Anwendungsbereichen eingesetzt: Spanende Bearbeitung Umformende Bearbeitung Automation und Handling Holzbearbeitung Elektrik und Elektronik Druck und Papier Spritzgießmaschinen Nahrungs- und Verpackungsindustrie Medizintechnik Textilindustrie und andere Bearbeitungszentrum Vertikalachse mit angetriebener Mutter

15 R310DE 3301 ( ) 15 Abkantpresse Drehmaschine

16 16 R310DE 3301 ( ) Anfrage und Bestellung Anfrage und Bestellung Alle Muttern und Spindeln einschließlich der Endenbearbeitung der Spindel, können über die Bestellangaben (bis zum Spindeldurchmesser 80 mm) als vollständiger Kugelgewindetrieb beschrieben, angefragt und dargestellt werden. Dabei haben wir alle bisherigen Auswahlkriterien berücksichtigt und neue aufgenommen. Die Vielfalt der möglichen Kombinationen ist nicht begrenzt. Besondere Beachtung fi ndet dabei die Defi nition der Endenbearbeitung einer Spindel. Sie ist in vielen Konstruktionsvarianten vorbereitet, so dass nahezu für jede Anwendung eine passende Lösung vorliegt. Für eine Anfrage füllen Sie einfach das Formblatt am Ende des Kataloges aus. Falls noch keine Zeichnung vorliegt, spezifi zieren Sie Ihre Vorgaben anhand der variablen Bestellangaben. Auf Seite 19 fi nden Sie eine Zusammenfassung der Möglichkeiten. Falls bereits eine Zeichnung als CAD-Datei vorliegt, und zwar in den Dateiformaten Pro/E20, AutoCAD/ Genius14, AutoCAD 2000 oder DXF, dann bietet sich die elektronische Übertragung der Daten per an Existiert die Zeichnung nur auf Papier, geht es natürlich auch ganz konventionell auf dem Postweg. Bei einer Bestellung vergeben wir für jeden kundenspezifi schen Kugelgewindetrieb eine Identnummer. Bei Rückfragen reicht dann diese Angabe aus. Mit den Bestellangaben aus dem Katalog können Sie auf einfache Weise selbst eine Zeichnung in dem Dateiformat AutoCAD14 im Internet generieren. Im geführten Eingabedialog werden Schreibfehler vermieden und alle Vorgaben können innerhalb von wenigen Minuten anhand der fertigen Zeichnung sehr einfach überprüft werden. Die Zeichnung kann unmittelbar in unserer Fertigung verwendet werden, mit dem Vorteil einer beschleunigten Auftragsabwicklung und Lieferung. Eine Registrierung mit Passwort oder auch Kundennummer ist für die Zeichnungserstellung aber nicht erforderlich. Zugang erhalten Sie über und die Auswahl Linear Motion and Assembly Technologies sowie eshop Lineartechnik ; noch einfacher mit dem Short-cut Nach der Auswahl und Kugelgewindetriebkonfi guration erscheint eine Eingabemaske für die Bestellangaben aus dem Katalog. Die Eingabe kann auf zwei Arten erfolgen. Im voreingestellten Modus Optionenkonfi guration wird der Dialog mit jeweils sinnvollen Voreinstellungen unterstützt. Eingabefehler werden so minimiert. Wird der Modus Experten-Konfi guration gewählt, kann die Eingabe sehr viel schneller erfolgen, erfordert aber einen routinierten User. Bei Dialogende führt der Button CAD- Modell auf eine Abfrage der - Adresse für die elektronische Übertragung der Zeichnung an den User. Registrierte Kunden aus Deutschland können mit Warenkorb, Einkaufsliste und Auftragsstatus weitere Funktionalitäten des e-shops nutzen und erhalten z.b. direkt Angebote für die abgefragten Kugelgewindtriebe oder können den Lieferzustand von laufenden Bestellungen ermitteln.

17 R310DE 3301 ( ) 17 Die Bestellangaben auf Seite 20 erfassen alle Parameter eines Kugelgewindetriebs. Nach der elementaren Festlegung von Nenndurchmesser und Steigung sowie der Gesamtlänge werden alle Wahlmöglichkeiten strukturiert abgefragt. Nenndurchmesser, Steigungen Nenndurchmesser , 5 Steigung P Gesamtlänge L Ges eines s Gesamtlänge L Ges

18 18 R310DE 3301 ( ) Anfrage und Bestellung Mutterntyp Die verschiedenen Ausführungen der Baureihen zeigen die folgenden Darstellungen. FEM-E-B Flansch-Einzelmutter Miniatur-Baureihe ZEV-E-S Einschraubmutter ECO-Baureihe Montagerichtung der Mutterntypen Defi nition: Der Zentrierdurchmesser bei Flanschmuttern, die Nutmutter bei Angetriebenen Muttern bzw. die Schmierbohrung bei zylindrischen Muttern zeigt zum rechten Spindelende hin. Zentrierdurchmesser D 1 Seite 22 Seite 24 FBZ-E-S Flansch-Einzelmutter ECO-Baureihe FSZ-E-S Flansch-Einzelmutter ECOplus-Baureihe Zentrierdurchmesser D 1 Seite 26 Seite 28 FEP-E-S Flansch-Einzelmutter Speed-Baureihe FEM-E-C Flansch-Einzelmutter DIN , T.5, Standard-Baureihe Schmierbohrung Seite 30 Seite 32 SEM-E-C Spielfrei einstellbare Einzelmutter, DIN T.5, Standard-Baureihe FEM-E-S Flansch-Einzelmutter Standard-Baureihe Schmierbohrung Seite 34 Seite 36 SEM-E-S Spielfrei einstellbare Einzelmutter Standard-Baureihe ZEM-E-S Zylindrische Einzelmutter Standard-Baureihe Nutmutter Seite 38 Seite 40 FDM-E-C Flansch-Doppelmutter, DIN , T.5 Standard-Baureihe FDM-E-S Flansch-Doppelmutter Standard-Baureihe Angetriebene Mutter Seite 42 Seite 44 FAR-B-S Angetriebene Mutter fi nden Sie in Katalog R310DE 3304

19 R310DE 3301 ( ) 19 Spindelenden, Formen für linkes oder rechtes Spindelende Grundausführung mit Passfedernut nur getrennt T 00 Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite 62 Ende reibgeschweißt ohne / mit Passfedernut 51 Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite 76 Stirnseitige Endenbearbeitung Z Zentrierbohrung DIN 332-D S Innensechskant

20 20 R310DE 3301 ( ) Anfrage und Bestellung Bestellangaben Kompletter Kugelgewindetrieb mit Spindel und Mutter Kugelgewindetrieb SEM-E-S 20 x 5R x T7 R 81Z120 41Z Mutterntyp FEM-E-B Flansch-Einzelmutter Miniatur-Baureihe ZEV-E-S Einschraubmutter ECO-Baureihe FBZ-E-S Flansch-Einzelmutter ECO-Baureihe FSZ-E-S Flansch-Einzelmutter ECOplus-Baureihe FEP-E-S Flansch-Einzelmutter Speed-Baureihe FEM-E-C Flansch-Einzelmutter nach DIN , Teil 5 FEM-E-S Flansch-Einzelmutter, Rexroth-Anschlussmaße SEM-E-C Spielfrei einstellbare Einzelmutter n. DIN , T.5 SEM-E-S Spielfrei einstellb. Einzelmutter Rexroth-Anschlussm. ZEM-E-S Zylindrische-Einzelmutter, Rexroth-Anschlussm. FDM-E-C Flansch-Doppelmutter nach DIN , Teil 5 FDM-E-S Flansch-Doppelmutter, Rexroth-Anschlussm. Größe Nenndurchmesser (mm) Steigung (mm) Steigungsrichtung R rechts, L links Kugeldurchmesser (mm) Anzahl der Umläufe in der Mutter Dichtsystem Vorspannung Genauigkeit 0 ohne 2 1) verstärkte Dichtung 1 Standarddichtung X nicht möglich 0 Standard Axialspiel 4 10% (Doppelmutter) 1 reduziertes Axialspiel 5 7% (Doppelmutter) 2 2) 5% (Einzelmutter) 6 3% (Einzelmutter) 3 2% (Einzelmutter) Standard T5 T7 T9 (T3 auf Anfrage) Spindel R... gerollte Präzisions-Spindel linkes Spindelende Form Option Ausführung Z Zentrierung nach DIN 332-D S Innensechskant K keine rechtes Spindelende siehe linkes Spindelende Gesamtlänge L Ges (mm) Dokumentation Schmierung 0 Standard (Abnahmeprüfprotokoll) 2 Drehmomentprotokoll - wird grundsätzlich mitgeliefert 3 Steigungs- und Drehmomentprotokoll 1 Steigungsprotokoll 0 Konserviert 1 Konserviert und Grundbefettung der Mutter 1) nur für 25 bis 40 für gerollte Ausführung; höheres Reibmoment beachten! 2) nur für 16 bis 80 Bestellformular: Siehe Seite 125. Hinweis: Natürlich können Anfragen auch auf Basis einer Kundenzeichnung bearbeitet werden.

21 R310DE 3301 ( ) 21 Für separat gelieferte Spindeln; nur getrennt T Spindel SN 20 x 5R x 3 X X T7 R 00T200 00T Spindelbezeichnung Größe Nenndurchmesser (mm) Steigung (mm) Steigungsrichtung R rechts, L links Kugeldurchmesser (mm) Dichtsystem Vorspannung Genauigkeit Spindel X nicht möglich X nicht möglich T5 T7 T9 R... gerollte Präzisions-Spindel linkes Spindelende Form Option Ausführung T nur getrennt rechtes Spindelende siehe linkes Spindelende Gesamtlänge L Ges (mm) Dokumentation Schmierung 0 Standard (Abnahmeprüfprotokoll) 1 Steigungsprotokoll 0 Konserviert Für separat gelieferte Spindeln mit geglühten Enden (besondere Servicefälle) In Servicefällen mit gerollter Präzisions- Spindel SN-R und geglühten Enden sprechen Sie uns bitte an. 150 geglüht 80 geglüht 1250 Gesamtlänge Bestellformular: Siehe Seite 125. Hinweis: Natürlich können Anfragen auch auf Basis einer Kundenzeichnung bearbeitet werden.

22 22 R310DE 3301 ( ) Muttern Miniatur-Flansch-Einzelmutter FEM-E-B Miniatur-Baureihe Rexroth-Anschlussmaße Flanschform B Mit Dichtungen Mit Axialspiel oder reduziertem Axialspiel Für gerollte Präzisions-Spindeln SN-R der Toleranzklasse 5, 7 Bestellangaben: FEM-E-B 6 x 2R x 0, T7 R 83K060 41K = Nenndurchmesser P = Steigung (R = rechts, L = links ) D W = Kugeldurchmesser i = Anzahl der Umläufe Kategorie Größe Materialnummer Tragzahlen Geschwindigkeit 1) dyn. C stat. C 0 v max x P x D w - i (N) (N) (m/min) A 6 x 1R x 0,8-4 R A 6 x 2R x 0,8-4 R A 8 x 1R x 0,8-4 R A 8 x 2R x 1,2-4 R A 8 x 2,5R x 1,588-3 R A 12 x 2R x 1,2-4 R A 12 x 5R x 2-3 R A 12 x 10R x 2-2 R ) siehe Seite 97 Drehzahlkennwert d. 0 n und Seite 118 Kritische Drehzahl n k

23 R310DE 3301 ( ) 23 2 L 7 Schmierbohrung D 7 30 D 6 D 1 D 5 L14 30 L 3 L 4 L D w d2 d1 Größe Maße (mm) Gewicht d 1 d 2 D 1 D 5 D 6 D 7 L L 3 L 4 L 7 L 14 m x P x D w - i g6 (kg) 6 x 1R x 0,8-4 6,0 5, ,4 19,5 3,5 16 3,5 16 0,020 6 x 2R x 0,8-4 6,0 5, ,4 22,5 3,5 19 3,0 16 0,020 8 x 1R x 0,8-4 8,0 7, ,4 22,0 6,0 16 3,5 19 0,035 8 x 2R x 1,2-4 8,0 7, ,4 25,0 6,0 19 3,0 19 0,050 8 x 2,5R x 1, ,5 6, ,4 16,0 6,0 10 3,0 19 0, x 2R x 1,2-4 11,7 10, ,5 19,0 8,0 11 2,5 24 0, x 5R x ,4 9, ,5 28,0 8,0 20 6,0 24 0, x 10R x ,4 9, ,5 33,0 8,0 25 8,0 24 0,085

24 24 R310DE 3301 ( ) Muttern Einschraubmutter ZEV-E-S ECO-Baureihe Rexroth-Anschlussmaße Ohne Dichtungen (keine Erstbefettung) Dichtungen auf Anfrage Mit Axialspiel Für gerollte Präzisions-Spindeln SN-R der Toleranzklasse T7, T9 Bestellangaben: ZEV-E-S 20 x 5R x T7 R 81K120 41K = Nenndurchmesser P = Steigung (R = rechts, L = links ) D W = Kugeldurchmesser i = Anzahl der Umläufe Kategorie Größe Materialnummer Tragzahlen Geschwindigkeit 1) dyn. C stat. C 0 v max x P x D w - i (N) (N) (m/min) A 12 x 5R x 2-3 R ,0 A 12 x 10R x 2-2 R ,0 A 16 x 5R x 3-3 R ,0 A 16 x 10R x 3-3 R ,0 A 20 x 5R x 3-4 R ,0 A 25 x 5R x 3-7 R ,0 A 25 x 10R x 3-5 R ,0 A 32 x 5R x 3,5-5 R ,5 A 32 x 10R x 3,969-5 R ,0 1) siehe Seite 97 Drehzahlkennwert d. 0 n und Seite 118 Kritische Drehzahl n k

25 R310DE 3301 ( ) 25 Schmierbohrung Bohrung für Montageschlüssel D 4 L 7 D 8 D 1 L 15 L D w d2 d1 G1 Größe Maße (mm) Axialspiel Gewicht d 1 d 2 D 1 D 4 D 8 G 1 L L 7 L 15 max m x P x D w - i h10 ±0,3 (mm) (kg) 12 x 5R x ,4 9,9 25,5 2,7 3,2 M20 x 1,0 36 8,5 10 0,1 0,09 12 x 10R x ,4 9,9 25,5 2,7 3,2 M20 x 1,0 40 8,5 10 0,1 0,10 16 x 5R x ,0 12,9 32,5 2,7 4,2 M26 x 1, ,5 12 0,1 0,14 16 x 10R x ,0 12,9 32,5 2,7 4,2 M26 x 1, ,5 12 0,1 0,21 20 x 5R x ,0 16,9 38,0 2,7 8,0 M35 x 1, ,5 14 0,1 0,25 25 x 5R x ,0 21,9 43,0 1,5 8,0 M40 x 1, ,5 19 0,1 0,36 25 x 10R x ,0 21,9 43,0 2,0 8,0 M40 x 1, ,7 19 0,1 0,45 32 x 5R x 3,5-5 31,0 28,4 54,0 2,7 8,0 M48 x 1, ,5 19 0,1 0,58 32 x 10R x 3, ,0 27,9 54,0 2,7 8,0 M48 x 1, ,5 19 0,1 0,88

26 26 R310DE 3301 ( ) Muttern Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FBZ-E-S ECO-Baureihe Rexroth-Anschlussmaße Mit Dichtungen Mit Axialspiel Für gerollte Präzisions-Spindeln SN-R der Toleranzklasse T7, T9 Bestellangaben: FBZ-E-S 20 x 5R x T9 R 81K120 41K = Nenndurchmesser P = Steigung (R = rechts, L = links ) D W = Kugeldurchmesser i = Anzahl der Umläufe Kategorie Größe Materialnummer Tragzahlen Geschwindigkeit 1) dyn. C stat. C 0 v max x P x D w - i (N) (N) (m/min) B 20 x 5R x 3-4 R B 25 x 5R x 3-4 R B 25 x 10R x 3-4 R B 32 x 5R x 3,5-4 R B 32 x 10R x 3,969-5 R ) siehe Seite 97 Drehzahlkennwert d. 0 n und Seite 118 Kritische Drehzahl n k

27 M6 R310DE 3301 ( ) 27 Umlenkkappe aus Kunststoff beidseitig Schmierbohrung in Flanschmitte 6,6 D 6 30 D K 6x60 L K L 5 L 3 L 10 L D w d2 d1 D 1 D 1 D K D 5 L K Freistich auf Montageseite Größe Maße (mm) Axialspiel Gewicht d 1 d 2 D 1 D 5 D 6 D K L L 3 L 5 L 10 L K max m x P x D w - i 0,2 ±0,5 (mm) (kg) 20 x 5R x , , ,0 15,0 8,5 0,1 0,22 25 x 5R x , , ,5 16,5 10,0 0,1 0,25 25 x 10R x , , ,0 36,0 10,0 0,1 0,34 32 x 5R x 3, , , ,0 17,0 11,0 0,1 0,41 32 x 10R x 3, , , ,0 45,0 11,0 0,1 0,63

28 28 R310DE 3301 ( ) Muttern Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FSZ-E-S ECOplus-Baureihe Rexroth-Anschlussmaße Tragzahlen ECOplus-Baureihe entsprechend Standard-Baureihe (s.s. 36) Mit Dichtungen Mit Axialspiel, reduziertem Axialspiel, Vorspannung 2%; 3%; 5% Für gerollte Präzisions-Spindeln SN-R der Toleranzklasse T5, T7, T9 Bestellangaben: FSZ-E-S 20 x 5R x T7 R 81K120 41K = Nenndurchmesser P = Steigung (R = rechts, L = links ) D W = Kugeldurchmesser i = Anzahl der Umläufe Kategorie Größe Materialnummer Tragzahlen Geschwindigkeit 1) dyn. C stat. C 0 v max x P x D w - i (N) (N) (m/min) A 20 x 5R x 3-4 R A 25 x 5R x 3-4 R A 25 x 10R x 3-4 R A 32 x 5R x 3,5-4 R A 32 x 10R x 3,969-5 R A 32 x 20R x 3,969-2 R A 40 x 5R x 3,5-5 R A 40 x 10R x 6-4 R A 40 x 20R x 6-3 R ) siehe Seite 97 Drehzahlkennwert d. 0 n und Seite 118 Kritische Drehzahl n k

29 R310DE 3301 ( ) 29 Umlenkkappe aus Kunststoff Schmierbohrung in Flanschmitte D 7 S D 6 30 D K D1 D K 6x60 L K L K L 5 L 3 L 4 L L 10 D w d2 d1 D 1 +0,7 D 1 0,1 0,05 D 5 Umlenkkappe aus Kunststoff Größe Maße (mm) Gewicht d 1 d 2 D 1 D 5 D 6 D 7 D K L L 3 L 4 L 5 L 10 L K S m x P x D w - i g6 ±0,5 (kg) 20 x 5R x , ,6 32, ,0 15,0 8,5 M6 0,22 25 x 5R x , ,6 37, ,5 16,5 10,0 M6 0,25 25 x 10R x , ,6 37, ,0 36,0 10,0 M6 0,34 32 x 5R x 3, , ,6 47, ,0 17,0 11,0 M6 0,41 32 x 10R x 3, , ,6 47, ,0 45,0 11,0 M6 0,63 32 x 20R x 3, , ,6 47, ,0 34,0 11,0 M6 0,69 40 x 5R x 3, , ,6 55, ,5 19,5 11,5 M8x1 0,54 40 x 10R x , ,0 62, ,0 35,0 12,5 M8x1 1,06 40 x 20R x , ,0 62, ,0 53,0 12,5 M8x1 1,30

30 30 R310DE 3301 ( ) Muttern Flansch-Einzelmutter mit Umlenkkappen FEP-E-S Speed-Baureihe Rexroth-Anschlussmaße Mit Dichtungen Mit Axialspiel, reduziertem Axialspiel oder Vorspannung 2% Für gerollte Präzisions-Spindeln SN-R (4-gängig) der Toleranzklassen T5, T7, T9 Bestellangaben: FEP-E-S 25 x 25R x 3,5-1,2x4 1 0 T5 R 81K120 41K = Nenndurchmesser P = Steigung (R = rechts, L = links ) D W = Kugeldurchmesser i = a x b a Tragende Umläufe pro Gang b Anzahl der tragenden Gänge auf der Spindel Kategorie Größe Materialnummer Tragzahlen Geschwindigkeit 1) dyn. C stat. C 0 v max x P x D w - i (N) (N) (m/min) A 20 x 40R x 3,5-1 x 4 R A 25 x 25R x 3,5-1,2 x 4 R A 32 x 32R x 3,969-1,2 x 4 R ) siehe Seite 97 Drehzahlkennwert d. 0 n und Seite 118 Kritische Drehzahl n k

31 R310DE 3301 ( ) 31 L K L 8 Schmierbohrung 6,6 M6 D 6 30 D K D1 D K 6x60 L 3 L L 4 L K D w d2 d1 D5 Umlenkkappe aus Kunststoff Umlenkkappe aus Kunststoff Größe Maße (mm) Gewicht d 1 d 2 D 1 D 5 D 6 D K L L 3 L 4 L 8 L K m x P x D w - i g6 ±0,5 (kg) 20 x 40R x 3,5-1 x , , ,0 11 0,51 25 x 25R x 3,5-1,2 x , , ,0 13 0,51 32 x 32R x 3,969-1,2 x , , ,7 16 0,78

32 32 R310DE 3301 ( ) Muttern Flansch-Einzelmutter FEM-E-C Standard-Baureihe Anschlussmaße nach DIN , Teil 5 Flanschform C Mit Standarddichtungen Verstärkte Dichtungen siehe Seite 109 Mit Axialspiel, reduziertem Axialspiel, Vorspannung 2%; 3%; 5% Für gerollte Präzisions-Spindeln SN-R der Toleranzklassen T5, T7, T9 Bestellangaben: FEM-E-C 20 x 5R x T7 R 82Z120 41Z = Nenndurchmesser P = Steigung (R = rechts, L = links ) D W = Kugeldurchmesser i = Anzahl der Umläufe Kategorie Größe Materialnummer Tragzahlen Geschwindigkeit 1) dyn. C stat. C 0 v max x P x D w - i (N) (N) (m/min) A 16 x 5R x 3-4 R A 16 x 10R x 3-3 R A 16 x 16R x 3-3 R A 20 x 5R x 3-4 R A 20 x 20R x 3,5-3 R A 25 x 5R x 3-4 R A 25 x 10R x 3-4 R A 25 x 25R x 3,5-3 R A 32 x 5R x 3,5-4 R A 32 x 10R x 3,969-5 R A 32 x 20R x 3,969-3 R A 32 x 32R x 3,969-3 R B 40 x 5R x 3,5-5 R A 40 x 10R x 6-4 R C 40 x 12R x 6-4 R A 40 x 16R x 6-4 R A 40 x 20R x 6-3 R A 40 x 40R x 6-3 R B 50 x 5R x 3,5-5 R A 50 x 10R x 6-6 R C 50 x 12R x 6-6 R B 50 x 16R x 6-6 R A 50 x 20R x 6,5-5 R B 50 x 40R x 6,5-3 R B 63 x 10R x 6-6 R B 63 x 20R x 6,5-5 R C 63 x 40R x 6,5-3 R C 80 x 10R x 6,5-6 R B 80 x 20R x 12,7-6 2) R ) siehe Seite 97 Drehzahlkennwert d. 0 n und Seite 118 Kritische Drehzahl n k 2) Muttern 80 x 20R x 12,7-6 bis zu einer Spindellänge von 2500 mm mit Vorspannung lieferbar

33 S R310DE 3301 ( ) 33 Schmierbohrung in Flanschmitte 3) L 10 D 7 32 D 5 D1 0,05 D 1 0, ,5 L9 BB2 D 6 L 3 L 4 L D 7 40 S D w 30 d1 d L 9 BB1 D 6 Größe Maße (mm) Gewicht d 1 d 2 D 1 D 5 Bohrbild D 6 D 7 L L 3 L 4 L 9 L 10 S 3) m x P x D w - i g6 (kg) 16 x 5R x ,0 12, BB2 38 5, ,0 26 M6 0,19 16 x 10R x ,0 12, BB2 38 5, ,0 33 M6 0,21 16 x 16R x ,0 12, BB2 38 5, ,0 49 M6 0,26 20 x 5R x ,0 16, BB2 47 6, ,0 28 M6 0,31 20 x 20R x 3,5-3 19,3 16, BB2 47 6, ,0 65 M6 0,49 25 x 5R x ,0 21, BB2 51 6, ,0 33 M6 0,36 25 x 10R x ,0 21, BB2 51 6, ,0 52 M6 0,47 25 x 25R x 3,5-3 24,0 21, BB2 51 6, ,0 83 M6 0,63 32 x 5R x 3,5-4 31,0 28, BB2 65 9, ,0 35 M6 0,62 32 x 10R x 3, ,0 27, BB2 65 9, ,0 64 M6 0,84 32 x 20R x 3, ,0 27, BB2 65 9, ,0 71 M6 0,90 32 x 32R x 3, ,0 27, BB2 65 9, ,0 107 M6 1,21 40 x 5R x 3,5-5 39,0 36, BB1 78 9, ,5 39 M8x1 1,03 40 x 10R x ,0 33, BB1 78 9, ,5 55 M8x1 1,19 40 x 12R x ,0 33, BB1 78 9, ,5 60 M8x1 1,27 40 x 16R x ,0 33, BB1 78 9, ,5 75 M8x1 1,51 40 x 20R x ,0 33, BB1 78 9, ,5 73 M8x1 1,44 40 x 40R x ,0 33, BB1 78 9, ,5 127 M8x1 2,16 50 x 5R x 3,5-5 49,0 46, BB , ,5 39 M8x1 1,39 50 x 10R x ,0 43, BB , ,5 72 M8x1 2,14 50 x 12R x ,0 43, BB , ,5 87 M8x1 2,38 50 x 16R x ,0 43, BB , ,5 110 M8x1 2,75 50 x 20R x 6,5-5 48,0 43, BB , ,5 114 M8x1 2,73 50 x 40R x 6,5-3 48,0 43, BB , ,5 131 M8x1 3,04 63 x 10R x ,0 56, BB , ,0 68 M8x1 2,56 63 x 20R x 6,5-5 61,0 56, BB , ,5 110 M8x1 4,51 63 x 40R x 6,5-3 61,0 56, BB , ,5 127 M8x1 5,04 80 x 10R x 6,5-6 78,0 73, BB , ,5 73 M8x1 3,40 80 x 20R x 12,7-6 76,0 67, BB , ,5 145 M8x1 10,20 3) Ausführung Schmieranschluss: Anfl ächung L 3 13 mm, Senkung L 3 > 14 mm

Technische Grundlagen

Technische Grundlagen Technologie der Kugelgewindetriebe Der Kugelgewindetrieb wandelt eine Dreh- in eine Linearbewegung um. Er besteht aus der Kugelgewindetriebspindel, der Kugelgewindetriebmutter mit Kugelrückführsystem und

Mehr

Miniatur-Präzisionsführung Typ ER

Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Innenwagen Außenschiene Kugeln Kugelumlauf Abb. 1 Schnittmodell der Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Aufbau und Merkmale Die Miniatur-Präzisionsführung Typ ER ist eine

Mehr

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de MS-Graessner GmbH & Co. KG THE GEAR COMPANY POWER GEAR HS Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe www.graessner.de Nichts als Highlights! Entwickelt für ganz spezielle Anforderungen keine Adaption,

Mehr

501G. Linearführungen Merkmale und Abmessungen der einzelnen Typen

501G. Linearführungen Merkmale und Abmessungen der einzelnen Typen 51G 51G Führungswagen Führungsschiene Endkappe Enddichtung Kugel Kugelkette Abb. 1 Schnittmodell der Linearführung mit Kugelkette Typ SHS Endkappe (Kugelrückführung) Rücklaufkanal (unbelastet) Kugel Kugelkette

Mehr

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau Dreh-Antriebe M-DA-H Serie Telefon: +49 (0)60 53 / 6163-0 TI M-DA-H Serie - 0203 D Technische Information M-DA-H 60 180 Funktionsbeschreibung Der durch die Anschlüsse P1 oder P2 zugeführte Öldruck bewirkt

Mehr

SPIETH Druckhülsen. Baureihe DSK DSL. Welle-Nabe-Verbindungen für Wellenpassung h5/h6. Werknorm SN 01.01

SPIETH Druckhülsen. Baureihe DSK DSL. Welle-Nabe-Verbindungen für Wellenpassung h5/h6. Werknorm SN 01.01 SPIETH Druckhülsen Baureihe DSK DSL Welle-Nabe-Verbindungen für Wellenpassung h/h Werknorm SN 01.01 SPIETH Druckhülsen Baureihe DSK DSL Die dynamischen Belastungen und die Leistungsdichte im modernen Maschinenbau

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse.

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse. Automatik- Armaturen Stellantriebe Zubehör Pneumatische Stellantriebe as Original! Technik der Spitzenklasse. Prospekt-Nr. S1-01-13 Inhaltsverzeichnis Vorteile und Ihre Nutzen... Seite 3 Abbildung Stellantrieb...

Mehr

beams 80 Katalog 8 deutsch

beams 80 Katalog 8 deutsch 6 7 8 beams 80 Katalog 8 deutsch Übersicht Katalog-Nr. Rohrschellen, Zubehör 1 Rohrlager 2 Klemmsysteme 3 Rollenlager 4 Vorisolierte Rohrlager 5 ModularSystems / ModularSupport 6 ModularSteel 120 7 ModularSteel

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS ABSOLUTE WINKELCODIERER PROCESS FIELD BUS Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Zertifiziert durch Profibus Nutzerorg., CE Schnittstelle: Profibus-DP Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm

Mehr

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Bauformen A Form B Form doppelseitige, langsam laufende Welle doppelseitige, langsam laufende Welle 2. Welle schnell laufend Übersetzung 1:1 5:1 Seite 110 Übersetzung

Mehr

DICTATOR Türschließer "DIREKT"

DICTATOR Türschließer DIREKT DICTATOR Türschließer "DIREKT" Der Türschließer für Zugangstüren in Zaunanlagen Der DICTATOR Türschließer DIREKT ist die preiswerte Lösung, um Zugangstüren in Zaunanlagen, z.b. zu Kindergärten, Schulen,

Mehr

A / B / LA / LB / MA / LMA

A / B / LA / LB / MA / LMA CNC Drehmaschinen YCM A / B / LA / LB / MA / LMA Dreh- Ø: 230 bis 560 mm Drehlängen: 345 bis 1 230 mm Eigenschaften Äusserst robust & kraftvoll Hohe Präzision Spindeldurchlass Ø 45 mm bis 91 mm Servo angetr.

Mehr

R310DE 2202 (2009.06) The Drive & Control Company

R310DE 2202 (2009.06) The Drive & Control Company Kugelschienenführungen R310DE 2202 (2009.06) The Drive & Control Company Info Fax: +49 931 27862-22 Inhalt Allgemeine Produktbeschreibung 4 Neues auf einen Blick 4 Produktbeschreibung 6 Produktübersicht

Mehr

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1.

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1. Baugrößen 18.. 55 Eigenmasse 0.13 kg.. 1.95 kg Axialkraft 140 N.. 2560 N Drehmoment 0.4 Nm.. 9.0 Nm Biegemoment 7.0 Nm.. 128 Nm Anwendungsbeispiel Roboter-Greifmodul zur schnellen Entnahme und Beladung

Mehr

Druckluft-Zylinder Typ LPA für Stößelgewichtsausgleich einfachwirkend einfahrend ø 100-500 mm PN [pmax.] = 16 bar

Druckluft-Zylinder Typ LPA für Stößelgewichtsausgleich einfachwirkend einfahrend ø 100-500 mm PN [pmax.] = 16 bar einfachwirkend einfahrend ø 1-5 mm PN [pmax.] = 16 bar Fettkammer bei Kolben ø 25 - ø 5 Schmierung der dynam. Dichtungen Kolbengeschwindigkeit bis max.,8 m/sec. Lange Lebensdauer, Laufleistung ca. 2 km

Mehr

Parallaktische Montierungen von E. Alt

Parallaktische Montierungen von E. Alt Parallaktische Montierungen von E. Alt Alt 7 AD, 6 ADN und 5 - ADN Allgemeine Beschreibung und technische Daten (Technische Änderungen vorbehalten) BAADER PLANETARIUM GmbH 2001 by Baader Planetarium 1

Mehr

eline Compact-Module eckk / eckr

eline Compact-Module eckk / eckr eckk / eckr mit Kugelgewindetrieb und Zahnriementrieb R310DE 2603 (2009.07) The Drive & Control Company Info Fax: +49 931 27862-22 Linear Motion and Assembly Technologies Bitte senden Sie mir/uns unverbindlich

Mehr

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor Einleitung Wo die bisher üblichen Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen

Mehr

Spanntechnik Spannzangen

Spanntechnik Spannzangen Werkzeuge und Werkzeugmaschinen Tools And Machine Tools www.kramp-werkzeuge.de Spanntechnik Spannzangen 4 K Extra und Spotlight Die neue Eigenmarke der G. Kramp GmbH & Co. KG Mit K Extra bieten wir Ihnen

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu J200 für eloxiertes Aluminium extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu niedrige Reibwerte niedriger Verschleiß für niedrige bis mittlere Belastungen 28.1 J200 für eloxiertes Aluminium Der Spezialist für

Mehr

Arbeitsauftrag Praktische Aufgabe

Arbeitsauftrag Praktische Aufgabe Arbeitsauftrag Praktische Aufgabe Gewichtung: 50 % Vorgabezeit: VO 2007 14 h Vorbereitung der praktischen Aufgabe Vorgabezeit: VO 2007 8 h Durchführung der praktischen Aufgabe: VO 2007 6 h Phasen Gestreckte

Mehr

CLM. Anwendungsbeispiel. Linearmodule Pneumatisch Kompaktlinearmodul. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 120. 6 Linearmodul CLM 050-H050

CLM. Anwendungsbeispiel. Linearmodule Pneumatisch Kompaktlinearmodul. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 120. 6 Linearmodul CLM 050-H050 CLM Baugrößen 08.. 200 Eigenmasse 0.07 kg.. 5.32 kg Antriebskraft 30 N.. 482 N Hub 14 mm.. 150 mm Wiederholgenauigkeit ± 0.005 mm.. ± 0.02 mm Anwendungsbeispiel 4 5 6 3 7 8 2 1 Pneumatische Pick & Place-Einheit

Mehr

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten für die Steriltechnik, Baureihen BKVL A / BKVL A LED aus zum Einsatz auf metallverschmolzenen Schaugläsern Schauglasleuchte Typ BKVL 20 HDA, 20 W, 24 V, mit eingebautem Drucktaster

Mehr

2010 Carl Hanser Verlag, München www.montagetechnik-online.de Nicht zur Verwendung in Intranet- und Internet-Angeboten sowie elektronischen

2010 Carl Hanser Verlag, München www.montagetechnik-online.de Nicht zur Verwendung in Intranet- und Internet-Angeboten sowie elektronischen 42 43 Kabel im Komplettpaket Die DriveSets der Systec GmbH sind einbaufertige Lösungen, die von der kleinsten Schraube über Linearachsen, Motoren und Steuerung bis hin zur Energieführung alles enthalten.

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental Der kontaktlose Sensor benutzt die Lagebestimmung eines magnetischen Feldes zur Ermittlung des Messwinkels. Die Orientierung

Mehr

MAGNESCALE digitale Messtaster

MAGNESCALE digitale Messtaster MAGNESCALE digitale Messtaster Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie DF800S Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche: 5 und 12 mm - digitale Toleranzanzeige MF-10 mit Go/NoGo

Mehr

linearmodul lms 90 Spindelvarianten

linearmodul lms 90 Spindelvarianten linearmodul lms 90 linearmodul lms 90 Für hohe Anforderungen an Genauigkeit, Belastbarkeit bei gleichzeitig minimalem Einbauraum wurde das neue Linearmodul LMS 90 konzipiert. Es ist für einen Verfahrweg

Mehr

SKF Schrägkugellager der Schlüssel zu mehr Lebensdauer

SKF Schrägkugellager der Schlüssel zu mehr Lebensdauer SKF Schrägkugellager der Schlüssel zu mehr Lebensdauer Inhalt Made by SKF ist ein Leistungsversprechen. Es steht für unser ständiges Streben nach Gesamtqualität bei allem, was wir tun. Für unsere Kunden

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0 12/2010 V1.0 Eigenschaften: Koaxialer Eintrieb und koaxialer Abtrieb Gleiche Drehrichtung am Eintrieb und Abtrieb Kompakter Aufbau Hoher Wirkungsgrad Hohe Drehmomente bei kleiner Baugröße Geringe Massenträgheitsmomente

Mehr

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N Einfach die Besten Die Kompaktzylinder der pro-serie sind nicht für die normalen Aufgaben gedacht, sondern nur für die härtesten und anspruchsvollsten Anwendungen. Wenn der

Mehr

1 Stk. SCM SUPERSET NT Profilfräsautomat

1 Stk. SCM SUPERSET NT Profilfräsautomat 1 Stk. SCM SUPERSET NT Profilfräsautomat ALLGEMEINE MERKMALE Maschinenbett Maschinenbett aus massivem Stahl mit großzügig bemessenen Verstärkungsrippen und tragender Hohlkörperkonstruktion. Die Schwingungen

Mehr

iglidur - Halbzeuge iglidur -Halbzeuge

iglidur - Halbzeuge iglidur -Halbzeuge - - Standardprogramm ab Lager -Werkstoffe als Rundmaterial J als Plattenmaterial wartungsfrei und berechenbar schnell und günstig 691 - - Zur freien Gestaltung - Auswahl nach Hauptkriterien - Maschinell

Mehr

Leiterplatten und Baugruppen Bestücken, Löten, Montieren

Leiterplatten und Baugruppen Bestücken, Löten, Montieren Leiterplatten und Baugruppen Bestücken, Löten, Montieren Als reines Dienstleistungsunternehmen produzieren wir ausschließlich im Auftrag unserer Kunden. Und als unabhängiges Familienunternehmen bieten

Mehr

ATELIER F/R - Business Line

ATELIER F/R - Business Line Funktionalität und Sicherheit: Die Beschlagserie für stark frequentierte Türen. INHALT Technische Hinweise - 9 Werkstoffe und Oberflächen 80 Produktinformation Schlösser 81-8 Maxi-Schlösser und Panikfunktion

Mehr

Technische Beschreibung. SCM SUPERSET NTU 240/120 Profilfräsautomat mit Universalständer und PRL (Glasleiste) ALLGEMEINE MERKMALE

Technische Beschreibung. SCM SUPERSET NTU 240/120 Profilfräsautomat mit Universalständer und PRL (Glasleiste) ALLGEMEINE MERKMALE Seite 1 von 6 Technische Beschreibung SCM SUPERSET NTU 240/120 Profilfräsautomat mit Universalständer und PRL (Glasleiste) ALLGEMEINE MERKMALE Maschinenbett Maschinenbett aus massivem Stahl mit großzügig

Mehr

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG Artikelnummer: 1100,025 Abbildungen können Sonderausstattungen zeigen Die EAS(Y) KG Baureihe ist die Weiterentwicklung der EAS (Y) Baureihe. Großzügig dimensionierte Seitenteile

Mehr

3 VERBINDUNGSSTÜCKE ERBINDUNGSSTÜCKE

3 VERBINDUNGSSTÜCKE ERBINDUNGSSTÜCKE ERBINDUNGSSTÜCKE 3 VERBINDUNGSSTÜCKE EGELSCHLIFFE eben einer Reihe anderer Verbindungsarten - die gebräuchlichsten sind nachfolend beschrieben - werden für Laborgeräte sehr häufig Kegelschliffe verwendet.

Mehr

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6.

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6. .3 X X testregistrierung Rohrschalldämpfer Serie Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech Rohrschalldämpfer aus verzinktem Stahlblech zur Geräuschreduzierung

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion KM-10-510-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V

Mehr

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite ab Seite Produktübersicht Normzylinder DIN ISO 555 4 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDIL / KDI / KDIZ / KDIZCR 6 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDI... Z efestigungselemente und Zubehör

Mehr

Lieferprogramm Product Range TI-I-5000.1/D

Lieferprogramm Product Range TI-I-5000.1/D Lieferprogramm Product Range TI-I-5000.1/D Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 04 2. IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager 08 3. IBC Hochpräzisions-Schrägkugellager für Kurzspindeln 12 4. IBC Hochpräzisions-Zylinderrollenlager

Mehr

Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig. NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische

Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig. NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische NIVEAU Ergonomie und Wirtschaftlichkeit Ergonomie und Wirtschaftlichkeit - wei Begriffe, die nur auf den ersten

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe Technical data 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ

Mehr

Kleintransportbänder einspurig Katalog

Kleintransportbänder einspurig Katalog Kleintransportband, (STB) Kleintransportband, doppelspurig (DTB) 1 1. Allgemeines zu Kleintransportbändern SIM ist Spezialist für den Transport und Zuführung von Kleinteilen jeder Art. Eine Standardkomponente

Mehr

ODU-CARD Stift- und Buchsenleisten

ODU-CARD Stift- und Buchsenleisten Teilkatalog Nr. 0-c ODU-CARD Stift- und Buchsenleisten Raster.5 mm ROHS Conform ODU-Steckverbindungssysteme GmbH & Co. KG, Pregelstraße 11, D-53 Mühldorf/Inn Telefon: +9/ 31/ 15-0, Telefa: +9/ 31/ 15 9,

Mehr

Bohrungen. Publikationen

Bohrungen. Publikationen Einleitung 1. Montagebohrungen Ulrich Wagner / Arnold Wiemers Die Leiterplattentechnik ist bedingtermaßen eng mit der Chiptechnologie verbunden. Die Entwicklung der Leiterplatte ist deshalb genauso rasant

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 CAN-BUS. CANopen

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 CAN-BUS. CANopen ABSOLUTE WINKELCODIERER CANopen Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Schnittstelle: CAN nach CAL Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm Auflösung: max. 25 Bit = 33.554.432 Schritte bei 4096

Mehr

Technisches Handbuch. 1. Schrauben, Formen und Ausführungen. 1.3 Gewinde

Technisches Handbuch. 1. Schrauben, Formen und Ausführungen. 1.3 Gewinde 1.3 Gewinde Allgemeines: Die Schraubenlinie des Gewindes entsteht, wenn sich ein Punkt an einem sich drehenden Zylinder gleichmäßig in Längsrichtung, also in Richtung seiner Achse bewegt. Die Längsverschiebung

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D Flansch-Kugelhahn Typ AF90D DIN-Flanschkugelhahn mit Doppeldichtsystem zum Einbau zwischen Flanschen nach DIN EN 1092-1, antistatisch, mit ISO-Kopfflansch zur Direktmontage pneumatischer und elektrischer

Mehr

CNC: Target zu Kosy 1.1

CNC: Target zu Kosy 1.1 Bedienungsanleitung CNC: Target zu Kosy 1.1 Dr. Markus Ziegler Spaichingen Juni 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Überblick... 3 2 Copyright... 3 3 Stand der Entwicklung... 3 4 Installation... 3 5 Benötigte Werkzeuge...

Mehr

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium ICE-Trade Trommeln Achsen- / Trommelflansch-Ausführungen Spannsatz Dies ist das einzige System, welches den Achswechsel im Fall der Schaftbeschädigung ermöglicht.

Mehr

Wichtige Hinweise zu den VOSS Montageanleitungen

Wichtige Hinweise zu den VOSS Montageanleitungen Montageanleitungen Wichtige Hinweise zu den VOSS Montageanleitungen Die größtmögliche Leistungs- und Funktionssicherheit der VOSS Produkte setzt voraus, dass die jeweiligen Montageanleitungen, Betriebsbedingungen

Mehr

Hochpräzisions-Spannmuttern

Hochpräzisions-Spannmuttern Hochpräzisions-Spannmuttern Dichtring-Spannmuttern Labyrinth-Dichtungen TI-I-5020.1/D Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1 Baureihen 1.2 Toleranzen 1.3 Anschlussmaße 1.4 Festigkeit der Spannmuttergewinde

Mehr

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Für jede Oberfläche geeignet Schnell montiert und justiert 07/2015

Mehr

Damit die Lager noch länger laufen

Damit die Lager noch länger laufen Damit die Lager noch länger laufen SKF Radial-Wellendichtringe der Reihen HMS5 und HMSA10 Längere Gebrauchsdauer Verbesserte Dichtwirkung Hohe Beständigkeit gegenüber Schmierstoffen Radial-Wellendichtringe

Mehr

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450 Baugrößen 08.. 21 Eigenmasse 0.091kg.. 1.6 kg Drehmoment 0.107 Nm.. 1.9 Nm Axialkraft 120 N.. 950 N Biegemoment 3 Nm.. 39 Nm Anwendungsbeispiel 4 3 5 8 9 2 2 6 7 7 7 8 1 9 Pneumatisches Be- und Endladehandling

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern.1 Geometrisch mögliche Kombinationen.1.1 Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben

Mehr

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Ausführung: Diese Baugruppenträger vereinen Design, Flexibilität, Stabilität und Funktionalität in nur einer Bau reihe. Vom einfachen offenen Rahmen bis hin zu kompletten

Mehr

POSmill 850/1100 FRÄS-KOPF VORSCHUB-SYSTEM

POSmill 850/1100 FRÄS-KOPF VORSCHUB-SYSTEM POSmill 850/1100 MASCHINENBAU Optimal verrippter Maschinenständer aus Meehanite-Stahlguss. Durch die Pyramiden- Bauweise verfügt die Maschine im unteren Bereich über große Masse, um alle auftretenden Kräfte

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h Serie - Filterlüfter (21 550) m³/h SERIE Filterlüfter für den Schaltschrank eräuscharm eringe Einbautiefe Luftleistung (16 300) m³/h (mit zusätzlichem Austrittsfilter) Luftleistung (21 550) m³/h (freiblasend)

Mehr

Ersatzteilliste. ER-Serie. Externer Aufwickler. Made in Germany

Ersatzteilliste. ER-Serie. Externer Aufwickler. Made in Germany Ersatzteilliste Externer Aufwickler ER-Serie Made in Germany 2 Ersatzteilliste 2 für folgende Produkte Art.-Nr. Benennung Typ 5948102 Externer Aufwickler ER1/210 5943251 Externer Aufwickler ER2/210 5945802

Mehr

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther.

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther. Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG 45 Jahre Leidenschaft und Präzision Seit dem Gründungsjahr 1968 steht der Name Günther für fortschrittliche Lösungen in der Temperaturmesstechnik.

Mehr

KREISFÖRDERER Serie 1200

KREISFÖRDERER Serie 1200 KREISFÖRDERER Seite 1200-01 Die Hjort-conveyor Kreisförderer ist eine kleinere Variante der Serie 1000, die für den Transport leichterer Lasten konzipiert ist. Der Kreisförderer wird normalerweise an der

Mehr

kypräzise Regelung vom Produktfluss

kypräzise Regelung vom Produktfluss . kypräzise Regelung vom Produktfluss ky SPC-2 Hygienisches, elektro-pneumatisches Stellventil Anwendungsbereich Das Ventil SPC-2 ist ein hygienisches, elektro-pneumatisch betätigtes Regelventil, konstruiert

Mehr

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000 ROTATIONSVISKOSIMETER Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (BrookfieldVerfahren) SERIE VR 3000 VISKOSIMETER VR 3000 Die MYR Viskosimeter (Modelle V0, V1 und V2) sind Rotationsviskosimeter

Mehr

Tablett-Abräumwagen für platzsparende Zwischenlagerung und reibungslosen Rücktransport.

Tablett-Abräumwagen für platzsparende Zwischenlagerung und reibungslosen Rücktransport. Tablett-Abräumwagen für platzsparende Zwischenlagerung und reibungslosen Rücktransport. Naht- und fugenlose, geschlossene Aluminiumprofi le erleichtern die Reinigung und garantieren damit die Einhaltung

Mehr

NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER. Effizient - Präzise - Energiesparend

NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER. Effizient - Präzise - Energiesparend NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER Effizient - Präzise - Energiesparend ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER Elektrische Spannsysteme befinden sich noch am Anfangspunkt der Entwicklung. Sie werden

Mehr

Merkmale. einstellbare Bodenführung spielfreie und genaue Führung der Schiebetüre Montagefreundlich elegantes Design

Merkmale. einstellbare Bodenführung spielfreie und genaue Führung der Schiebetüre Montagefreundlich elegantes Design DORMA RS/ GF-line DORMA Agile Das Schiebetürsystem GF-line ST-10 basiert auf einer zerlegbaren Laufschiene, die mit unterschiedlichen, frei kombinierbaren Tragteilen und Tragstangen zur Montage auf Maueröffnungen

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-22-310-HN-412 Standardspulen 1) 411 = 12 V DC, 4,2 W 412 = 24 V DC, 4,2 W 422 = 24 V AC,

Mehr

ODU-CARD Stift- und Buchsenleisten

ODU-CARD Stift- und Buchsenleisten Teilkatalog Nr. 0-b ODU-CARD Stift- und Buchsenleisten Raster mm u.,9 mm ODU-Steckverbindungssysteme GmbH & Co. KG, Pregelstr. 11, D- Mühldorf/Inn, Telefon: +9/ 1/1-0, Telefa: +9/ 1/1 9 E-Mail: zentral@odu.de,

Mehr

Scharniere. Scharniere. CFA. Seite 794. CFA/SL Seite 797. CFA/F Seite 798. CFA+ERS Seite 799. CFT. Seite 800. CFM. Seite 802. GN 237-ZD Seite 804

Scharniere. Scharniere. CFA. Seite 794. CFA/SL Seite 797. CFA/F Seite 798. CFA+ERS Seite 799. CFT. Seite 800. CFM. Seite 802. GN 237-ZD Seite 804 Norm Werkstoff CFA. Seite 794 CFA/SL Seite 797 CFA/F Seite 798 CFA+ERS Seite 799 CFT. Seite 800 CFM. Seite 802 GN 237-ZD Seite 804 GN 237-NI GN 237-AL Seite 805 Nichtrostender Edelstahl CMM.AL Seite 806

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

Große Auswahl von Standard-HPLC-Hardware. Spezifikationen und Qualitätsanforderungen. YAG-Laser

Große Auswahl von Standard-HPLC-Hardware. Spezifikationen und Qualitätsanforderungen. YAG-Laser HPLC HARDWARE MÖLLER MEDICAL IHR PARTNER FÜR HPLC-HARDWARE Möller Medical verfügt über 35 Jahre Erfahrung im Bereich HPLC-Hardware. Dabei sehen wir uns als Problemlöser und Systemfertiger für unsere Kunden

Mehr

Stark für die Energietechnik

Stark für die Energietechnik Stark für die Energietechnik GÜHRING - WELTWEIT IHR PARTNER Stark für die Energietechnik Gewindebohrer für Metrische ISO-Gewinde, M16 - M39 SW d2 l 1 l 2 d 1 d k Artikel-Nr. 778 Schneidstoff Norm DIN 2184-1

Mehr

Wachstum ist das Kennzeichen unseres Familienunternehmens. für diesen Erfolg ist vor allem die intensive Auseinandersetzung mit der

Wachstum ist das Kennzeichen unseres Familienunternehmens. für diesen Erfolg ist vor allem die intensive Auseinandersetzung mit der Wachstum ist das Kennzeichen unseres Familienunternehmens. für diesen Erfolg ist vor allem die intensive Auseinandersetzung mit der -., Jahrelange Erfahrung, innovatives Denken und problemorientiertes

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

Standardlager... 696 Lager der Grundausführung... 696 Abgedichtete Lager... 698 Lager für Vibrationsmaschinen... 700. SKF Explorer Lager...

Standardlager... 696 Lager der Grundausführung... 696 Abgedichtete Lager... 698 Lager für Vibrationsmaschinen... 700. SKF Explorer Lager... Pendelrollenlager Standardlager... 696 Lager der Grundausführung... 696 Abgedichtete Lager... 698 Lager für Vibrationsmaschinen... 700 SKF Explorer Lager... 701 Speziallager... 701 Lager auf Spann- oder

Mehr

WECHSELKERNE ALLES FÜR DEN SCHLÜSSELDIENST VCS 18. VCS-Nadel PRESTIGE 16 DEMONTAGE 16 PRESTIGE. HS 30 (geprägt MA 12)

WECHSELKERNE ALLES FÜR DEN SCHLÜSSELDIENST VCS 18. VCS-Nadel PRESTIGE 16 DEMONTAGE 16 PRESTIGE. HS 30 (geprägt MA 12) ALLES FÜR DEN SCHLÜSSELDIENST VCS 18 AUSTAUSCHBARER WECHSELKERN Schlüssel: 2 Stück VCS-Nadel AUSLÖSENADEL FÜR VCS 18 PRESTIGE 16 AUSTAUSCHBARER WECHSELKERN FÜR PRESTIGE 16,5 mm Schlüssel: 2 Stück DEMONTAGE

Mehr

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III Einsteckkarte Sercans III 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Sercans III ist ein aktives Sercos-Master-Modul zur Unterstützung von bis zu 128 Geräten, unabhängig vom Betriebssystem,

Mehr

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten.

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten. Microtaste für multifunktionalen Einsatz 145MT... + lange Lebensdauer durch magnetisches Betätigungsprinzip + verschiedene Tastenfarben und Symbole passend zur Anwendung + verschleißfreie Reedkontakte

Mehr

PROFILE MIT SYSTEM SCHUTZZÄUNE SCHUTZEINHAUSUNGEN ARBEITSPLÄTZE FÖRDERTECHNIK SONDERKONSTRUKTIONEN MESSESTÄNDE

PROFILE MIT SYSTEM SCHUTZZÄUNE SCHUTZEINHAUSUNGEN ARBEITSPLÄTZE FÖRDERTECHNIK SONDERKONSTRUKTIONEN MESSESTÄNDE PROFILE MIT SYSTEM SCHUTZZÄUNE SCHUTZEINHAUSUNGEN ARBEITSPLÄTZE FÖRDERTECHNIK SONDERKONSTRUKTIONEN MESSESTÄNDE PROFILE, ZUBEHÖR, BEARBEITUNG, WERKZEUGE Das komplette Produktsortiment - bestehend aus verschiedensten

Mehr

Umbau von Ducati Motorrädern auf Emil Schwarz Präzisionslager

Umbau von Ducati Motorrädern auf Emil Schwarz Präzisionslager Umbau von Ducati Motorrädern auf Emil Schwarz Präzisionslager Was ist verbesserungswürdig??? Ihr Ducati Superbike hat sicherlich eines der besten Serienfahrwerke der Welt. Nichts desto trotz haben wir

Mehr

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber Einer für alle Fälle: Zone 1, 2 und 21, 22: ExII2GEExdIICT6 und ExII2DIP6xT85 C Viele Ausführungen: SSI, Parallel, Analog Unsere ATEX-Drehgeber jetzt auch mit Zulassung für Staub Absoluter Drehgeber in

Mehr

LUMOTAST 25 - Leuchtdrucktaster 1-22. LUMOTAST 25 - Wahlschalter 1-26. LUMOTAST 25 - Schlüsselschalter 1-28. LUMOTAST 25 - Not-Aus-Taster 1-30

LUMOTAST 25 - Leuchtdrucktaster 1-22. LUMOTAST 25 - Wahlschalter 1-26. LUMOTAST 25 - Schlüsselschalter 1-28. LUMOTAST 25 - Not-Aus-Taster 1-30 TAST Allgemeine Angaben TAST Drucktaster-Programm Inhalt TAST - Leuchtdrucktaster - 22 TAST - Wahlschalter - 26 TAST - Schlüsselschalter - 28 TAST - Not-Aus- - 30 TAST - Signalleuchten - 32-9 TAST Baureihe

Mehr

Galaxie Antriebssystem von WITTENSTEIN revolutioniert den Hochleistungs- Maschinenbau

Galaxie Antriebssystem von WITTENSTEIN revolutioniert den Hochleistungs- Maschinenbau Galaxie Antriebssystem von WITTENSTEIN revolutioniert den Hochleistungs- Maschinenbau 14. April 2015 In allen technischen Disziplinen überlegen / Erfolgreicher Serieneinsatz bei Lead-Kunden Mit einer völlig

Mehr

Wiha itorque Neu 2012.

Wiha itorque Neu 2012. Wiha itorque Neu 2012. Der erste intelligente, mechatronische Drehmomentschraubendreher Made in Germany Wiha Drehmomentprogramm Für jede Anwendung die richtige Lösung Drehmoment-Spezialist Langjährige

Mehr

Getriebe. zur Auswahl der Ausbildungseinheiten. Swissmem, Lizenzerwerb durch Kauf der CD-ROM

Getriebe. zur Auswahl der Ausbildungseinheiten. Swissmem, Lizenzerwerb durch Kauf der CD-ROM Getriebe Lernziele Getriebe im Funktionsstrang Funktion der Getriebe Systematik der Getriebe Getriebedarstellung Zahnradgetriebe Planetengetriebe Differentialgetriebe Stufenlos verstellbare mech. Getriebe

Mehr

Betriebskräftemessung im Rahmen der regelmäßigen Torprüfung und Torwartung

Betriebskräftemessung im Rahmen der regelmäßigen Torprüfung und Torwartung Betriebskräftemessung im Rahmen der regelmäßigen Torprüfung und Torwartung Dr. Boris Raith, MFZ Antriebe GmbH & Co. KG für BVT - Verband Tore BVT - Verband Tore 40885 Ratingen 1 Inhalt Normative und rechtliche

Mehr

Innovative Vakuum-Automatisierung. Vakuum-Komponenten & -Greifsysteme. Branchenlösungen Verpackung

Innovative Vakuum-Automatisierung. Vakuum-Komponenten & -Greifsysteme. Branchenlösungen Verpackung Innovative Vakuum-Automatisierung Vakuum-Komponenten & -Greifsysteme Branchenlösungen Verpackung Die ganze Welt der Vakuumtechnik Übersichtliche Branchenkennzeichnung Umfassende Bestell- und Produktinformationen

Mehr

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten MBA AG, Baumaschinen Zürichstrasse 50, CH-8303 Bassersdorf, Seite 1 Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) AA-Reihe Eigenschaften AA - Reihe Verzinkte Flasche, die Bauteile bestehen

Mehr

Partner der Industrie

Partner der Industrie Partner der Industrie Kundenbezogene Lösungen durch direkten Dialog mit dem Anwender F & E Supply-Chain-Management Hochwertige, geprüfte Materialien Von BEULCO zertifizierte Qualitätslieferanten Einkauf

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr