(Disposition & Logistik) zur Tonnage- & Kostenoptimierung /2012 Logistiker Dusiburg, Prozessanalyse Ist /Soll der Supply Chain zur Ablösung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "(Disposition & Logistik) zur Tonnage- & Kostenoptimierung. 08-2012 12/2012 Logistiker Dusiburg, Prozessanalyse Ist /Soll der Supply Chain zur Ablösung"

Transkript

1 1 Christian Ketterer Diplom Betriebswirt (VWA) Persönliche Daten: geb. am in Triberg im Schwarzwald Verheiratet, zwei Kinder Nationalität: deutsch Adresse: Merowingerstraße Aschheim Tel.: +49 (0) Mobil: +49 (0) BERUFSERFAHRUNG 04/ /2013 Retailer, Köln, Businessanalyse, Prozessoptimierung ERP-Anwendung (Disposition & Logistik) zur Tonnage- & Kostenoptimierung /2012 Logistiker Dusiburg, Prozessanalyse Ist /Soll der Supply Chain zur Ablösung des eigenentwickelten ERP Systems durch SAP 05/ Projekt (Eigen) - Entwicklung einer Dropshipping E-Commerce Plattform Erstellung Business Case, Evaluierung E-Commerce Plattform, Auswahl Dropshipping Partner, Definition Warengruppen, Anlage Artikelstamm, Definition Preis- & Marketingstrategie, Ausarbeitung AGB s, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung 06/ /2011 Projekt: Strategische Entwicklung des Businessplanes für die Entwicklung eines Senioren Portals (Seniora) Definition Produkt-, Dienstleistung & Kundenmehrwert, Markt und Wettbewerbsanalyse, Definition Marketingstrategie, Erstellung Finanzplanung. Seit 04/2010 Ende 03/2010 Freiberuflicher Projekt- / Prozess Management Berater & Interim Manager Einstellung der Geschäftstätigkeit / Schließung der Firma Metro Group Solutions GmbH 01/ /2010 Head of/department Manager BPM Data & Information Flow Management METRO Group Solutions GmbH (MGS), Düsseldorf - Querschnittsgesellschaft der METRO Group zur Durchführung des internationalen Prozess- & IT Harmonisierungsprogrammes incl. Projekt- & Portfolio Management zwischen Tochtergesellschaften und METRO Group Informatik GmbH

2 2 - MGS ist eine Konzerntochter ca. 400 Mitarbeiter, Unternehmen wurde im Rahmen der Restrukturierung des Konzerns am aufgelöst - Berichtslinie: Bereichsleitung Governance & Services, Geschäftsführung MGS Gesamtverantwortliche Entwicklung & Implementierung der Themen Application Map, Business Objects, Roles, Data und Information Flow Definition ARIS DB-Architecture und -Design Entwicklung Modellierungsmethodik, Konventionen und Filter Design Application Map und EA-Modelle auf Relaes- & Deploymentebene Quality Check und Matching DB Objekte Design Application Reports für Metro AG Board Design Intranet-Frontend zur Modellpublizierung auf Basis sharepoint Entwicklung Schulungs- und Workshopkonzept Entwicklung Defaultservice für Applications Entwicklung u. Realisierung Enterprise Life Cycle Management Realisierung Pilotprojekt (Proof of Concept) für Business Objects Einführung Adobe E-Learning Tool Verantwortung ARIS DB Administration für Applications Business Objects, Dataflows und Reports Disziplinarische Führung, Coaching und Beurteilung von bis zu zwei Mitarbeitern Einsatzorganisation und koordination von bis zu 8 externen Beratern Bewerberauswahl & Einstellung von Mitarbeitern Budgetverantwortung 1,5 Mio. Strategische Entwicklung und Implementierung einer internationalen Business Process/Application Management Suite zur Durchführung von Prozessoptimierungsprojekten mit einem Intranet-Frontend zur Modellpublizierung auf Release- & Deploymentebene für das METRO & MGS Board zur automatisierten, grafischen Statusdarstellung des weltweiten IT-Harmonisierungsprojektes Entwicklung u. Realisierung der automatischen Integration von Demanddaten aus dem HP Mercury Program- & Portfolio Managementsystem in die Business Process/Application Management Suite 10/ /2006 Projekt Manager/Leitung Projekt Office Business Process Management, Media Saturn Holding GmbH, Ingolstadt - Vertrieb von elektronischen Konsumgütern, METRO Muttergesellschaft, Media Saturn Konzern 12 Mrd. Umsatz/ Mitarbeiter in 2002; - Holding Einheit Ingolstadt, Mitarbeiter in 2002 Berichtslinie: Bereichsleitung IT & Organisation, Holding Vorstand CIO

3 3 Gesamtverantwortliche Entwicklung Unternehmensstrategie Prozessmanagement Evaluierung und Implementierung unternehmensweites Prozessmanagementtool ARIS Entwicklung Beratungs-, Modellierungsmethodik, Konventionen und MA-Qualifizierungskonzept Verhandlungsführung mit Anbietern über Konzernlizenz Durchführung von Pilotprojekten mit verschiedenen Toolanbietern Präsentation Pilotprojekte bei der Geschäftsleitung Reengineering der neue entwickelten Warenwirtschaft auf Prozessebene Einführung Soll Prozessmodell für IT Entwicklung Vertretung Media Saturn Gruppe bei internationalem Projekt BPM-METRO in Düsseldorf Verantwortliche Entwicklung einer Unternehmensstrategie Prozessmanagement unter Duchführung von Pilotprojekten mit verschiedenen Toolanbietern und internationale Einführung des BPM Tools ARIS Erfolgreiche Leitung eines Proof of Concept Projektes zum Reengineering der neue entwickelten Warenwirtschaft auf Prozessebene mit der Process Management Suite ARIS BPM Tool Wechselmotivation zur METRO AG: Angebot der METRO AG zur Übernahme der Führungsposition Head of Business Process Management in der neu gegründeten Querschnittsgesellschaft METRO Group Solutions GmbH, Düsseldorf 09/ /2002 Auslandsaufenthalt Namibia, San Diego, USA & berufliche Neuorientierung 01/ /2001 Consultant Strategieberatung Business Center Store Focus Wincor Nixdorf Consulting GmbH, Stuttgart-Düsseldorf - Kernkompetenz ist die Einführung von SAP-Software, Spezialisierung als Service-Partner der SAP AG auf die Branche Handel Angebot der Prozessberatung und Projektmanagement für komplexe Integrationsszenarien Umsatz der neue gegründeten Retail Beratungsgesellschaft von Wincor Nixdorf ca. 30 Mio. DM in 1999 mit ca. 80 Mitarbeitern in Deutschland - Internationaler Vertrieb/ Positionierung des Beratungsportfolios Customer Loyality Customer Relationship Management Durchführung StoreCheck/ Filial-Prozessanalysen bei Retailern, - Einstieg als Consultant Projektleiter mit nachstehenden Aufgaben& Berichtslinie: Bereichsleitung CC Retail, Geschäftsleitung

4 4 Erarbeitung internationale CRM Anbieter Studie zur Entscheidungsvorlage für Geschäftsführung Entwicklung und Erstellung Inhalte Store Check Analyse zum Vertrieb bei Handelskonzernen Platzierung Beratungsansatz Value Chain Management bei Bestandskunden Positionierung Beratungsangebot bei Handelskonzernen Durchführung einer umfangreichen Store Check Analyse in verschiedenen Filialen bei dem LEH Reichelt mit Ergebnispräsentation auf Vorstandsebene. Erarbeitung einer weltweiten Customer Relationship Anbieterstudie als Entscheidungsgrundlage zum Aufbau einer unternehmensweiten strategische Partnerschaft Wechselmotivation zu Media Saturn: Möglichkeit zur internationalen & alleinverantwortlichen Platzierung des Themas Business Process Management und Aufbau eines BPM Competence Centers in einem Konzern 03/ /1998 Projektleiter/ in house Consultant, Bereich Organisation & IT Praktiker- Bau- & Heimwerkermarkt AG, Saarbrücken - Internationaler Vertrieb von Non Food/ Bau- & Heimwerkerbedarf, ca. 1,75 Mrd. Umsatz in 1992 mit Mitarbeitern in Deutschland, Luxemburg & Griechenland, - Einstieg als Projektleiter/in house consultant mit nachstehenden Aufgaben& Berichtslinie: Bereichsleitung Organisation & IT, Holding Vorstandssprecher Konzernweiter rollout POS-System Konzernweite Einführung EC-Cash Lösung Outsourcing Abteilung Kassen Help Desk zu IBM Hauptverantwortliche Umzugsorganisation der Hauptverwaltung in das neue Verwaltungsgebäude Konzernweiter Einkauf PC Lösungen Definition von Warenkörben für PC Anforderungen Einführung Lotus Notes CC Mail Lösung Entwicklung Elektronischer Warenkatalog für Endkunden Organisation erste Praktiker AG Hauptversammlung Aufbau eines Baumarktes in den Messehallen Saarbrücken Inhouse consulting für die Abteilungen Arbeitssicherheit, Umwelt, HR, Vorstand

5 5 Leitung eines zwanzigköpfigen Projektteams zur Durchführung des rollouts von1500 St. neuen POS Systemen mit einer Projektbudgetverantwortung von 2 Mio. DM Projektleitung des Organisationsaußendienstes zur Implementierung der neuen EC-Cash-Lösung in allen 220 Filialen 03/ /1994 Vorstandsassistent Praktiker- Bau- & Heimwerkermarkt AG,Saarbrücken - Internationaler Vertrieb von Non Food/ Bau- & Heimwerkerbedarf, ca. 1,75 Mrd. Umsatz in 1992 mit Mitarbeitern in Deutschland, Luxemburg & Griechenland,www.praktiker.de - Einstieg als Assistent des Vorstandes mit nachstehenden Aufgaben& Monatliches Controlling Marktkennzahlen Konzernweite Einführung METRO YESSS Kundenkarte Operative Integration von Kienbaum-, Real- & Wirichsbaumärkte Definition- & Optimierung Werbestrategie & Werbestreuung Mitwirkung an Börsengang Einführung erste PC-gestützte IT Lösung in Vorstandsetage Permanente Vertretung in METRO POS Arbeitskreis Vor- & Nachbereitung Vorstandssitzungen Durchführung von Marktinventuren Einführung der Praktiker YESS Kundenkarte in allen 220 Filialen incl. Umsetzung der in der METRO Projektgruppe erarbeiteten Marketingstrategie Auswahl und Einführung erste PC-gestützte IT Lösung in der Vorstandsetage Wechselmotivation zu Wincor Nixdorf Inhaltlich sehr attraktives Angebot zum strategischen Aufbau eines Retail Competence Centers mit der Zielgruppe Handelsunternehmen 02/ /1992 Mitarbeiter RCO Braun GmbH, Triberg - Entwicklung & Vertrieb von bargeldlosen Abrechnungssystemen für Betriebsrestaurants, Kantinen & System Gastronomie ca. 2 Mio..DM Umsatz in 1992 mit 10 Mitarbeitern in Deutschland, Konkurs Einstieg als kaufmänischer Mitarbeiter mit nachstehenden Aufgaben & Abteilung: Vertrieb-& Marketing Aufgabe: Restrukturierung Außendienstorganisation, Entwicklung Marketingstrategie & Messeauftritt, Schnittstelle zwischen Geschäftsleitung & Vertrieb Berichtslinie: Geschäftsführer Entwicklung und organisatorische Implementierung zur vertrieblichen Neupositionierung der Außendienstorganisation Design Entwicklung neuer Messeauftritt & CI Wechselmotivation zu Fa. RCO Braun Möglichkeit zum Einstieg in die Bereiche Vertrieb & Marketing

6 6 08/ /1984 Operator SABA - Thomson Brand GmbH, Villingen-Schwenningen - Entwicklung & Vertrieb von HiFi- & TV-Systeme, Umsatz mehrere 100 Mio. DM mehrere tausend Mitarbeiter, - Einstieg als Operator im Rechenzentrum AUSBILDUNG Abteilung: IT, Rechenzentrum Aufgabe: Steuerung Operator Konsole, im 3-Schicht- Betrieb Wechselmotivation zu Fa. SABA Interessante Anschlußbeschäftigung außerhalb des klassischen Tätigkeitsbereiches eines Industriekaufmanns bis zur Ableistung des Wehrdienstes Verwaltungs- & Wirtschaftsakademie der Universität Freiburg Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Schwerpunkte: Rechnungswesen,VWL & Recht Abschluss: Dipl. Betriebswirt (VWA); Note: 2,0 Diplomarbeit mit Auszeichnung zum Thema: Leasing, das neue Volkswirtschaftliche Finanzierungsinstrument, Note: 1, FH Furtwangen im Schwarzwald, Vorbereitungskurs FH Studium Wehrdienst Grundwehr Dienst, Alb-Kaserne, Stetten am Kalten Markt Ausbildung / Dual Gebrüder Steidinger, St. Georgen - Weltweit führender Hersteller von Plattenspielern & HiFi Geräten Umsatz 1982 ca. 500 Mio. DM, 3000 Mitarbeiter, Konkurs im Jahre Ausbildung wurde nach Konkurs von Dual durch Fa. SABA Thomson Brand weitergeführt Abschluss: Staatlich geprüfter Industriekaufmann, Note 2,0 SPRACH-KENNTNISSE Deutsch: Muttersprache Englisch: Gute Kenntnisse IT-KENNTNISSE ARIS Business Process Management Suite, Adobe E-Learning Tool, HP-Mercury Program & Portfolio Management, MS-Office, Mind Manager, Open Office, Oracle, SAF Sales and Forecast Engine, SAP CO, SAP sharepoint. WEITERBILDUNG Siemens: Zertifikat E-Commerce Manager, MATERNA Institut Köln: Zertifikat Projekt Manager, Mummert & Partner: Zertifikat Projekt Management, IDS Scheer AG: verschiedene ARIS Zertifikate, Zertifikat Identity Management, Oracle: DB Zertifikate, diverse Seminare für Präsentation & Rhetorik, Englisch.

7 7 SONSTIGES Kündigungsfrist: Verfügbarkeit nach Absprache. FREIZEIT Familie, Archälogie, Geschichte, Wirtschaftsgeschichte, Politik, Literatur, Reisen, Reitsport, Skifahren. Aschheim, Christian Ketterer

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Manager Profil Ragnar Nilsson CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Kaiserstraße 86 D-45468 Mülheim Tel.: +49 (208) 43 78 9-0 Fax: +49 (208) 43 78 9-19 Handy: +49 (173) 722 1397 www.cioconsults.de.

Mehr

Matthias Wagner Dip.-Inf. (FH), MBA

Matthias Wagner Dip.-Inf. (FH), MBA Referenzen Interims Manager (Handelsunternehmen) Projektlaufzeit seit 04/2013, Projektteam 10 Personen Internationalisierung der ITSM Service Management Lösung Erstellung der funktionalen Anforderungsspezifikation

Mehr

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH CURRICULUM VITAE Angaben zur Person Name geboren Nationalität Adresse Steffen Sauter 21.07.1975 in Böblingen Deutsch Falkenstr. 9a D-70597 Stuttgart Deutschland Mobil + 49. 1 77. 623 77 22 E-Mail steffen-sauter@gmx.net

Mehr

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen)

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) Personalprofil Özlem Hasani Consultant E-Mail: oezlem.hasani@arcondis.com AUSBILDUNG 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) 2007 Praktikum im IT Delivery

Mehr

Multi Channel Retailing

Multi Channel Retailing Retail Consulting Multi Channel Retailing Der Handel auf dem Weg zur konsumentenorientierten Organisation 1 Wincor Nixdorf Retail Consulting Procter & Gamble Partnership mysap.com, SAP Retail, Intos, SAF

Mehr

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland Personalprofil Maximilian Bock Junior Consultant E-Mail: maximilian.bock@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität

Mehr

Jochen Cantz. Sieglarer Str. 20 D-51147 Köln

Jochen Cantz. Sieglarer Str. 20 D-51147 Köln Jochen Cantz Sieglarer Str. 20 D-51147 Köln Mobil +49 (0) 173 / 5 30 40 27 Telefon +49 (0) 2203 / 96 10 51 email Web j.cantz@jc-beratung.de http://www.jc-beratung.de/ CV Jochen Cantz Seite 1 / 8 P e r

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5 Personal für SCM & Logistik Consultants & Interim Manager Beraterprofil ID 2057 Herr Oliver Maass Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant Fragen zum Bewerber: Logistic

Mehr

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG:

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: CURRICULUM VITAE SYLWIA OBERNEDER GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: POSITION: RECHNUNGSWESEN / CONTROLLING INVESTITION / FINANZIERUNG FREIBERUFLERIN

Mehr

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w SIE VERLIEREN SELBST IN RAUHER SEE NICHT SO SCHNELL DEN ÜBERBLICK? Dann machen Sie Karriere bei ATOSS. Seit mehr als 25 Jahren sind wir ein führender Anbieter und Innovator im Wachstumsmarkt Workforce

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Berater-Profil 3304 Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Kernkompetenzen: - Bindeglied zwischen Fachabteilung und IT. - 16 Jahre SAP-Erfahrung in Buchhaltung, Kostenrechnung, Personalabrechnung

Mehr

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater Berater-Profil 3327 SAP BW / BI Berater Consulting, Coaching und Projektleitung im Zusammenhang mit dem Thema Business Intelligence, speziell SAP BW / BI Ausbildung Studium der Physik mit Schwerpunkt Kernphysik

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de Markus Henkel Oeltzenstrasse 4 D-30169 Hannover Mobiltelefon +49 178 340 64 74 henkel@high-professionals.de Summary: Senior Professional im kaufmännischen Bereich mit Fokus auf Controlling, Konzernrechnungswesen

Mehr

2003 Diplom-Informatiker, Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen

2003 Diplom-Informatiker, Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen Personalprofil Christian Unger, PMP Stellvertretender Geschäftsführer Senior Manager E-Mail: christian.unger@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 Diplom in Intensivstudium KMU (60 Tage), Universität St. Gallen

Mehr

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger.

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger. Profil & Projektübersicht Markus Fugger SAP Basis & Technologieberater Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart mail@markusfugger.com 0175 2330086 http://www.markusfugger.com Ausbildung Zertifizierter SAP Basis

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling NR. 42438 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige

Mehr

Jürgen Biermann. Senior Consultant for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de

Jürgen Biermann. Senior Consultant for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de Name Jürgen Biermann Titel E-Mail Senior for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de Profil Als SAP Senior habe ich mit über einem Jahrzehnt Erfahrungen im Context

Mehr

Persönlich Daten. Überblick. Berater Profil. Timo Hümmer. Geburtsdatum 08. August 1976. Deutsch und Englisch

Persönlich Daten. Überblick. Berater Profil. Timo Hümmer. Geburtsdatum 08. August 1976. Deutsch und Englisch 1 Persönlich Daten Name Timo Hümmer Geburtsdatum 08. August 1976 Sprachen Deutsch und Englisch Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration Kaufmann im Einzelhandel Überblick n SAP Module Stationärer

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

Jürgen Biermann. j.biermann@solution-manager-consulting.de www.solution-manager-consulting.de

Jürgen Biermann. j.biermann@solution-manager-consulting.de www.solution-manager-consulting.de Name Jürgen Biermann Adresse Escher Weg 1 66119 Saarbrücken Titel Senior for SAP Solution Manager/Test Management Telefonnummer (Festnetz) +49/681 99191853 Telefonnummer (mobil) +49/160 7840958 Faxnummer

Mehr

»Vielfalt verstehen.«

»Vielfalt verstehen.« »Vielfalt verstehen.«informationstechnologie 2015 / 2016 Für Personalentwicklung und Organisationsentwicklung bitte wenden. Integrata AG Zettachring 4 70567 Stuttgart www.integrata.de Seminaranmeldung

Mehr

Beraterprofil Christian Koch

Beraterprofil Christian Koch Christian Koch Senior Consultant Dienstsitz Rhein-Main Gebiet e-mail koch@chr-koch.de Telefonnummer +49 6126 227529 +49 152 338 68 568 Profil - Zusammenfassung Christian Koch ist freiberuflicher SAP Berater

Mehr

Celonis Process Mining

Celonis Process Mining REALISIEREN BERATEN OPTIMIEREN COCUS AG - COMPANY FOR CUSTOMERS Celonis Process Mining 25.März 2014 AXAS AG / COCUS AG AXAS AG Nicolas Pantos Mitglied der Direktion Hirschgässlein 19 CH-4051 Basel Direct

Mehr

Kompetenzen Leistungen Persönlichkeit Execu;ve Summary

Kompetenzen Leistungen Persönlichkeit Execu;ve Summary Fachkompetenz Langjährige Erfahrung in vielfäl;gen Branchen wie Bank, Versicherung, Automo;ve, Glücksspiel, Call Center und Informa;onstechnologie. Na;onale und interna;onale Hochschulausbildung. Öffentliche

Mehr

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien Curriculum Vitae Jürgen Schoderböck, MBA CMC Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien M: 43(0)664 88737710 E: juergen@schoderboeck.com E: office@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.com Seite: 1/6 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Preisdatenbank IT-Services 2014 Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Die Datenbank im Überblick Mehr als 10.000 Referenzpreise In der Preisdatenbank finden Sie mehr als

Mehr

Category Management Beratung und Training

Category Management Beratung und Training Category Management Beratung und Training Unsere Beratung für Ihren Erfolg am Point of Sale Höchste Kompetenz und langjähriges Praxis-Wissen für Ihren effizienten Einsatz von Category Management Exzellente

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

Unternehmensberatung Mirko Bonk

Unternehmensberatung Mirko Bonk Unternehmensberatung Mirko Bonk Sales to Cash Consulting Beratung vom Vertrieb zur Rechnung Mirko Bonk Unternehmensberatung Drölsholz 83 41352 Korschenbroich Mobil: 01523/3774575 Tel.: 02161/9144000 E-Mail:

Mehr

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien Curriculum Vitae Jürgen Schoderböck, MBA CMC Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien M: 43(0)664 88737710 E: juergen@schoderboeck.com E: office@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.com Seite: 1/5 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dipl. Inf. (FH) Karl Marx Straße 6 04158 Leipzig

Dipl. Inf. (FH) Karl Marx Straße 6 04158 Leipzig René Schirmer Dipl. Inf. (FH) Senior IT Business Consultant Karl Marx Straße 6 04158 Leipzig Telefon: +49 341 5298798 Fax: +49 3212 1027586 Mobil: +49 173 5632281 E-Mail: Rene.Schirmer@ITConsulting-Schirmer.de

Mehr

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung NR. 46041 Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt Handels- / Industrielogistik Tätigkeitsbereich Distributionslogistik, Projektabwicklung Positionsebene

Mehr

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Persönlichkeit Markus Dolenzky zeichnet sich durch seine offene, kommunikative und fröhliche Wesensart aus. Er ist stets an Neuem interessiert und geht neue

Mehr

Bachelor of Eng. (Wirtschafts-Ing.-wesen)

Bachelor of Eng. (Wirtschafts-Ing.-wesen) Persönliche Daten Name Philipp Müller Geburtsdatum 21.11.1982 Berufsausbildung Studium Industriekaufmann Bachelor of Eng. (Wirtschafts-Ing.-wesen) Kompetenzen Methodisch Datenmodellierung Fachlich Allgemeines

Mehr

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse)

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse) KOMPETENZPROFIL Eva Keck Persönliche Angaben Name: Eva Keck Jahrgang: 1976 Staatsangehörigkeit: Deutsch Wohnort: 67125 Dannstadt-Schauernheim Familienstand: verheiratet mit 2 Kindern Sprachen: Deutsch

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

Geschäftsmodell Corporate FM. Frankfurt, 26.03.2015

Geschäftsmodell Corporate FM. Frankfurt, 26.03.2015 Geschäftsmodell Corporate FM Frankfurt, 26.03.2015 Drees & Sommer Umfassende Markt, Kunden und Produktexpertise Drees & Sommer Referent Christoph Zimmer, Head of Corporate Consulting Drees & Sommer Studium

Mehr

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015 Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015 Lothar Hübner Beraterstufe: Senior Management Consultant Jahrgang: 1952 Nationalität (Land): Org/DV-Schwerpunkte: DV-Methoden: Deutsch Geschäftsprozessoptimierung

Mehr

Das Unternehmen. September 2014

Das Unternehmen. September 2014 Das Unternehmen September 2014 Warum maihiro So verschieden unsere Kunden, ihre Ziele und Branchen auch immer sind: Nachhaltige Erfolge im Markt erfordern einen starken Vertrieb und eine kundenorientierte

Mehr

Erfolgreicher Lebenslauf

Erfolgreicher Lebenslauf Der Schweizer Klassiker #1 Lebenslauf Name und Vorname Heinz Hugentobler Adresse Alte Feldeggstrasse 66b 8008 Zürich Telefonnummer 044 123 45 67 Mobile 079 890 12 34 E-Mail h.hugentobler@hofmannmedia.ch

Mehr

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions swisscom AG Projektdauer: 1 Jahr Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Das Projektziel bei der Swisscom AG beinhaltete eine Restrukturierung

Mehr

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net Persönliche Daten Lebenslauf Name Tobias Mack Anschrift Amselweg 12 72622, Nürtingen Telefon +49(0)176-83051899 E-Mail Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort Ulm Homepage

Mehr

Armel Ngamakin Nguekam

Armel Ngamakin Nguekam Personalprofil Armel Ngamakin Nguekam Consultant E-Mail: armel.ngamakin@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 2005 2003 Diplom Informatiker (FH), Fachhochschule Worms Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Mehr

Qualifikationsprofil. Sven Werner. Senior Consultant und Trainer

Qualifikationsprofil. Sven Werner. Senior Consultant und Trainer Qualifikationsprofil Sven Werner Senior Consultant und Trainer Persönliche Daten Anschrift Heinrich-Campendonk-Str. 22 D 41470 Neuss Kontakt Mobil: +49 (0)151 / 22657701 Festnetz: +49 (0)2137 / 933560

Mehr

1st European Identity Conference

1st European Identity Conference 1st European Identity Conference B2B User Provisioning im SAP Kontext bei einem mittelständischen Unternehmen Folie 1 Agenda Endress+Hauser Unternehmenspräsentation IT Strategie B2B Identity Management

Mehr

Internes Kontrollsystem in der IT

Internes Kontrollsystem in der IT Internes Kontrollsystem in der IT SOA 404 und SAS 70 stellen neue Anforderungen an Qualität und Sicherheit der IT 2007 by Siemens AG. All rights reserved. Neue Sicherheitsanforderungen durch SOX ENRON,

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil Persönliche Daten Name: Martin Rohte Geburtsjahr: 1964 Familienstand / Kinder: Nationalität: Verfügbar ab: Mobilität: Kontaktdaten: verheiratet / zwei Deutsch nach Absprache Ja - uneingeschränkt

Mehr

Dipl.-Volksw. Stefan Klein. Unternehmer-Beratung nach Maß: Strategieentwicklung Markterschließung Kostensenkung. - Kurzprofil -

Dipl.-Volksw. Stefan Klein. Unternehmer-Beratung nach Maß: Strategieentwicklung Markterschließung Kostensenkung. - Kurzprofil - Dipl.-Volksw. Stefan Klein Unternehmer-Beratung nach Maß: Strategieentwicklung Markterschließung Kostensenkung - Kurzprofil - [Beratungsansatz] Ich bin freiberuflich tätiger Diplom-Volkswirt und biete

Mehr

Dr. Robert Scholderer

Dr. Robert Scholderer Profil Persönliche Daten Name Dr. Robert Scholderer Status Selbständiger SLA-Berater Alter 40 Jahre E-Mail robert@scholderer.de Telefon/fax +49 721 570 44 387 Mobil +49 175 56 86 936 Adresse Rohrbacherhof

Mehr

HUMAN RESOURCES INTERIM MANAGEMENT

HUMAN RESOURCES INTERIM MANAGEMENT Mag. Wilhelm Sterl, MA Karl-Lothringerstrasse 81/56, 1210 Wien Mobil: +43 664 170 97 37 E-Mail: wilhelm.sterl@a1.net Nationalität: Österreich HUMAN RESOURCES INTERIM MANAGEMENT Profil Lebenslauf in Kürze

Mehr

Diedrich Frielinghaus Freier SAP Berater & Entwickler

Diedrich Frielinghaus Freier SAP Berater & Entwickler Über mich Ich arbeite seit mehr als zwölf Jahren im SAP Umfeld. Seit über neun Jahren bin ich in der Beratung und Entwicklung in Kundenprojekten tätig. Mitte des Jahres 2008 habe ich mich als freiberuflicher

Mehr

Warum man SAP Retail auch in 9 Monaten einführen kann Erfolgsfaktoren beim Verband ANWR-Group 07. Juli 2015

Warum man SAP Retail auch in 9 Monaten einführen kann Erfolgsfaktoren beim Verband ANWR-Group 07. Juli 2015 Warum man SAP Retail auch in 9 Monaten einführen kann Erfolgsfaktoren beim Verband ANWR-Group 07. Juli 2015 Hartmut Lötters Geschäftsführer ANWR-Data Fachlicher Projektleiter / Change Manager SAP Retail-Einführung

Mehr

IHR WEG ZUR SALES EXCELLENCE

IHR WEG ZUR SALES EXCELLENCE IHR WEG ZUR SALES EXCELLENCE St. Pölten, 30.6.2014 Wien, 04.03.2015 Christian Stadler FWI CRM Lead Consultant Alfred Schiller FWI CRM Sales Manager AGENDA 09:00-09:10 Uhr Begrüßung Bernhard Rastorfer,

Mehr

KOMPETENZPROFIL. André R. Technischer Leiter Fleetmanager. Marienau. 1982-1995 Studium der Betriebswirtschaftslehre. Studium der Fahrzeugbautechnik

KOMPETENZPROFIL. André R. Technischer Leiter Fleetmanager. Marienau. 1982-1995 Studium der Betriebswirtschaftslehre. Studium der Fahrzeugbautechnik KOMPETENZPROFIL André R. Technischer Leiter Fleetmanager Marienau 1964 Geboren in Hamburg 1982 Realschulabschluss 1982-1995 Studium der Betriebswirtschaftslehre Studium der Fahrzeugbautechnik Ausbildung

Mehr

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Das SAP Systemhaus mit Firmensitz in Plattling am Rande des Bayerischen Waldes ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die

Mehr

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK)

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK) Zusammenfassung PROFIL Projektleiter mit Schwerpunkt im Bereich Online und Multimedia Entwicklung. Angehender Diplom-Informatiker mit Abschluss in 2011. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit

Mehr

E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING

E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING E-COMMERCE IM FULL SERVICE E-Commerce Beratung: von der Idee bis zum Betrieb ein Partner! Lynx E-Commerce ist ein Geschäftsfeld der Lynx Consulting Group, welche

Mehr

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09.

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09. LEBENSLAUF Name Albert Creeten Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de Geburtsdatum 15.09.1967 Geburtsort Tongeren (Belgien) Familienstand Ledig Nationalität

Mehr

Praxisforum BPM und ERP. Integration BPM und ERP in der Praxis. Ein Reality Check!

Praxisforum BPM und ERP. Integration BPM und ERP in der Praxis. Ein Reality Check! Praxisforum BPM und ERP Integration BPM und ERP in der Praxis. Ein Reality Check! Prof. Dr. Ayelt Komus Prof. Dr. Andreas Gadatsch Koblenz, 29.11.2011 - Es gilt das gesprochene Wort - Fachhochschule Koblenz

Mehr

Big Data Hype oder Realität?

Big Data Hype oder Realität? Big Data Hype oder Realität? Andreas Berth, CEO B2 Performance Group Inhalt B2 Performance das Unternehmen Big Data die Herausforderungen Beispiele für Datenquellen Big Data die Umsetzung Marketing KPI

Mehr

Business Intelligence Center of Excellence

Business Intelligence Center of Excellence Center of Excellence Eine Businessinitiative von Systematika und Kybeidos Werner Bundschuh Was ist das? In der Praxis versteht man in den meisten Fällen unter die Automatisierung des Berichtswesens (Reporting).

Mehr

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt Mag. (FH) Christian SMODICS Adresse: Millergasse 19/32 A-1060 Wien Tel.: +43/676/9793959 e-mail: smodics@batcon.eu LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN:! Geburtsdatum: 29.01.1972! Geburtsort: Wien! Familienstand:

Mehr

Beraterprofil. Werner Weidner Jahrgang: 1950

Beraterprofil. Werner Weidner Jahrgang: 1950 Beraterprofil Persönliche Daten: Name: Werner Weidner Jahrgang: 1950 Geburtsort: Karlsruhe Nationalität: Deutsch Ausbildung: - Dipl. Betriebswirt (FH) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik - SAP-Zertifizierung:

Mehr

BERUFLICHER WERDEGANG P+Z Engineering GmbH (Automotive), München IT-Projektleitung

BERUFLICHER WERDEGANG P+Z Engineering GmbH (Automotive), München IT-Projektleitung CURRICULUM VITAE PERSÖNLICHE DATEN Adresse: 82008 Unterhaching, Habichtstr. 3 Telefon: 0160/419 2390, 089/680 93 008 E-Mail josef_diepold@web.de Geburtsdatum: 12.06.1964 Geburtsort:

Mehr

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5 P R O F I L Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974 Tätigkeitsschwerpunkt: Projekt-Manager / Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre Verfügbar ab: sofort Seite 1 von 5 AUSBILDUNG Fachinformatiker NATIONALITÄT

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

Skills. Inhalt: 1. Toolübersicht S.1 2. Technologien und Sprachen S.1 3. Projekte S.2 4. Diplom, Zertifikate und Teilnahmebestätigungen S.

Skills. Inhalt: 1. Toolübersicht S.1 2. Technologien und Sprachen S.1 3. Projekte S.2 4. Diplom, Zertifikate und Teilnahmebestätigungen S. Sebastian Donath www.sento-it.de Email: sebastian.donath@sento-it.de Skills Sebastian Donath Genossenschaftsstr. 29 12489 Berlin Nationalität: Deutsch Berufe: Diplom Ingenieur (BA) Informatik, Energieelektroniker

Mehr

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM Curriculum Vitae NAME FRANZ BARACHINI PROZESS HR-MANAGEMENT DATUM 15.08.2008 PERSÖNLICHE DATEN NAME Franz Barachini TITEL GEBURTSDATUM 24.06.1956 NATIONALITÄT FIRMENSTANDORT- ADRESSE KONTAKT Dipl.-Ing.

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5)

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Berater-Profil 3411 PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Spezialkenntnisse: - CATIA V4, V5 - Produktdatenmanagement - Produktentstehungsprozesse - CATIA Konstruktionsprozesse - CAD-Datenaustausch

Mehr

Das Unternehmen Brightcon Business Intelligence Excellence

Das Unternehmen Brightcon Business Intelligence Excellence Das Unternehmen Brightcon Business Intelligence Excellence 360 degrees Outstanding Consulting Competence Brightcon auf einen Blick Erfahrung, professionell und glaubwürdig Brightcon entstand aus der gemeinsamen

Mehr

Modellierung von Geschäftsprozessen (MGP / GPM) Thematische Einführung

Modellierung von Geschäftsprozessen (MGP / GPM) Thematische Einführung FHTW Berlin FB4, Wirtschaftsmathematik Modellierung von Geschäftsprozessen (MGP / GPM) Thematische Einführung Dr. Irina Stobbe STeam Service Software Sustainability Organisatorisches Thema - Überblick

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG Du bist der verlängerte Arm der Geschäftsführung und bekommst tiefe Einblicke in deren Aufgabengebiete (Finance, Personal, Startegie, ) Erstellen von Analysen, Statistiken

Mehr

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder:

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Firmenporträt Acons Unser Netzwerk Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Interne Revision / IKS-Beratung SAP-Beratung Human-Resources-Beratung Unternehmen: : Acons Governance

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

Jenseits von Konfiguration Der Weg in die Cloud mit SuccessFactors am Beispiel Deutsche Telekom

Jenseits von Konfiguration Der Weg in die Cloud mit SuccessFactors am Beispiel Deutsche Telekom Jenseits von Konfiguration Der Weg in die Cloud mit SuccessFactors am Beispiel Deutsche Telekom Frank Meyer, HR Process Consulting, Deutsche Telekom AG Stefica Handlich, VP Cloud SAP, T-Systems International

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

2008 Betriebswirt (Bachelor of Arts) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach, Deutschland

2008 Betriebswirt (Bachelor of Arts) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach, Deutschland Personalprofil Johannes Untiedt Consultant E-Mail: johannes.untiedt@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2008 Betriebswirt (Bachelor of Arts) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 1 novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 2 novem business applications GmbH novem Perspektiven Mehr Performance für unsere Kunden Niederlassungen

Mehr

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w)

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Benzin im Blut? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort München einen überzeugenden und kompetenten (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Analyse, Bewertung und

Mehr

1990 Analytiker-Programmierer mit eidg. Fachausweis, Handelsschule KV Basel

1990 Analytiker-Programmierer mit eidg. Fachausweis, Handelsschule KV Basel Personalprofil Martin Reinli Consultant E-Mail: martin.reinli@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 1992 Eidg. Dipl. Wirtschaftsinformatiker, Handelsschule KV Basel 1990 Analytiker-Programmierer

Mehr

ARIS-Toolset. Methodische Grundlagen. Dortmund, Dezember 1998

ARIS-Toolset. Methodische Grundlagen. Dortmund, Dezember 1998 ARIS-Toolset Methodische Grundlagen Dortmund, Dezember 1998 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966, FAX: (0231)755-4902

Mehr

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart)

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Mit unserem zweimonatigen, praxisorientierten Intensivtraining Jump Start, mit anschließendem Zertifikat,

Mehr

SAP SRM im Einsatz für die Spitzenforschung

SAP SRM im Einsatz für die Spitzenforschung SAP SRM im Einsatz für die Spitzenforschung Online Beschaffung im Forschungszentrum Jülich Rolf-Dieter Heitz Forschungszentrum Jülich GmbH Horst Heckel Acando GmbH DSAG JAHRESKONGRESS 2010 21. 23. September

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Studiengang Marketing Manager/in (VWA) 09.10.2015 07.05.2016 in Freiburg i. Br. Vorsprung durch Wissen Studiengang Marketing Manager/in (VWA) Marketing ist mehr als

Mehr

Dr. Lars Schmiedeberg

Dr. Lars Schmiedeberg Personalprofil Dr. Lars Schmiedeberg Consultant E-Mail: lars.schmiedeberg@arcondis.com AUSBILDUNG 2004 Doktorarbeit (Institut für Molekulare Biotechnologie, Jena) 2001 Studium der Biologie (Ruhr-Universität

Mehr

2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen

2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen Personalprofil Andrea Kreim Managing Director / Senior Manager E-Mail: andrea.kreim@arcondis.com AUSBILDUNG 1999 Wirtschaftsgymnasium in Bad Säckingen 2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Mehr