Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen."

Transkript

1 Akquise-Website Mag. Margit Moravek Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen.

2 Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing

3 Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung & Marketing GmbH (seit 1994)

4 Mag. Margit Moravek Referentin an der FH Wr. Neustadt zum Thema Marketing (seit 2006)

5 Mag. Margit Moravek Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Marketing-Schwerpunkt (1993)

6 Mag. Margit Moravek Expertin für Kunden-Akquise über s Internet: Marketing 2.0 Strategie

7 Mag. Margit Moravek Expertin für Kunden-Akquise über s Internet: Leads generieren

8 Mag. Margit Moravek Expertin für Kunden-Akquise über s Internet: Akquise-Website

9 Mag. Margit Moravek Expertin für Kunden-Akquise über s Internet: Suchmaschinen

10 Mag. Margit Moravek Expertin für Kunden-Akquise über s Internet: Marketing

11 Mag. Margit Moravek Expertin für Kunden-Akquise über s Internet: Social Media

12 Mag. Margit Moravek Expertin für Kunden-Akquise über s Internet: Akquise Webinare

13 Mag. Margit Moravek Marketing Projekte in 12 Jahren

14 Mag. Margit Moravek Adressen von Leads in 10 Jahren aufgebaut

15 Mag. Margit Moravek XING-Kontakte in 11 Jahren angebahnt

16 Mag. Margit Moravek 140 Webinare in 4 Jahren selbst abhalten

17 Mag. Margit Moravek 60 Kundenprojekte Marketing 2.0 in 4 Jahren

18 Mein Buch Das 1x1 der Internet-Akquise Erhältlich bei Amazon und im Buchhandel! Die besten Tipps und Anleitungen, die es zu diesem Thema gibt 220 Seiten Preis nur 19,90

19 Aufgaben der Website 85 % der Geschäfte im B2B beginnen im Internet.

20 Aufgaben der Website Über 99 % der Unternehmen haben eine Website.

21 Aufgaben der Website 90 bis 95 % der Websites verkaufen gar nicht oder deutlich zu wenig.

22 Aufgaben der Website Entscheidung: Website als Visitenkarte Website als Top-Verkäufer

23 Aufgaben der Website Eine Website ist kein Image-Prospekt. Sie muss in erster Linie Vertriebs-Aufgaben erfüllen.

24 Warum keine Anfragen? 2 Gründe: Website wird nicht gefunden Keine SEO bzw. schlechte SEO Website uninteressant

25 Warum keine Anfragen? 2 Gründe: Website wird nicht gefunden Hohe Absprungrate Keine SEO bzw. schlechte SEO Website uninteressant

26 Warum keine Anfragen? 2 Gründe: Website wird nicht gefunden Hohe Absprungrate Keine SEO bzw. schlechte SEO Website uninteressant

27 Warum keine Anfragen? 2 Gründe: Website wird nicht gefunden Hohe Absprungrate Keine SEO bzw. schlechte SEO Website uninteressant

28 Agenda 1. Wie Sie aus einer leblosen Homepage eine Akquise-Website machen, die Anfragen generiert. 2. Wie Ihre Website im Internet gefunden wird. 3. Wie Sie das neue Wissen in die Praxis umsetzen.

29 Akquise-Website Von der Homepage zur Akquise-Website.

30 Besucher-Verhalten Sek. 1-3: Sek. 4-10: Ab Sek. 11: 1. Eindruck Lesen

31 Besucher-Verhalten Sek. 1-3: Sek. 4-10: Ab Sek. 11: 1. Eindruck Screening Lesen

32 Besucher-Verhalten Sek. 1-3: Sek. 4-10: Ab Sek. 11: 1. Eindruck Screening Lesen

33 Besucher-Verhalten Sek. 1-3: Sek. 4-10: Ab Sek. 11: 1. Eindruck Screening Lesen

34 Besucher-Verhalten Sek. 1-3: Sek. 4-10: Ab Sek. 11: 1. Eindruck Screening Lesen Struktur & Content

35 Besucher-Verhalten Sek. 1-3: Sek. 4-10: Ab Sek. 11: 1. Eindruck Screening Lesen Struktur &

36 Neuro-Marketing 70 bis 85 % aller unserer Entscheidungen treffen wir aus dem Unterbewussten.

37 Neuro-Marketing Limbisches System: mbits/sek. Großhirn: 40 mbits/sek.

38 Neuro-Marketing Wenn wir also über eine Website surfen, dann lenkt uns Großteils unser innerer Autopilot.

39 Neuro-Marketing Nur zu 15 % bis 30 % ist unser Pilot, also unsere bewusste Wahrnehmung daran beteiligt.

40 Neuro-Marketing Das passiert ohne dass wir das selbst bemerken.

41 Neuro-Marketing Übrigens ist das nicht nur so bei Konsumenten, sondern auch bei Entscheidungsträgern im B2B.

42 Neuro-Marketing Quelle: Hans-Georg Häusel

43 Neuro-Marketing Wie Sie die Limbischen Belohnungs-Systeme auf Ihrer Website umsetzen: Jeder trägt alle Anliegen in sich, jedoch in einer unterschiedlichen Ausprägung.

44 Neuro-Marketing Wie Sie die Limbischen Belohnungs-Systeme auf Ihrer Website umsetzen: Balance: der Kunde sehnt sich nach Vertrauen, Sicherheit und Zugehörigkeit

45 Neuro-Marketing Wie Sie die Limbischen Belohnungs-Systeme auf Ihrer Website umsetzen: Dominanz: der Kunde sehnt sich nach Leistung, Status, Individualität, persönlichen Vorteilen

46 Neuro-Marketing Wie Sie die Limbischen Belohnungs-Systeme auf Ihrer Website umsetzen: Stimulanz: der Kunde sehnt sich nach Abenteuer, Neugier, Schnäppchen, Spielchen

47 Neuro-Marketing Aktivieren Sie die limbischen Belohnungssysteme.

48 Neuro-Marketing Steuern Sie bewusst die Emotionen Ihrer Besucher.

49 Neuro-Marketing Dann wandert auch der innere Autopilot in Richtung Anfrage-Button.

50 Neuro-Marketing Wie ist Ihr Unternehmen positioniert? Welcher Typ ist Ihre Zielgruppe? Passt Ihre Website zu Ihrer limbischen Zielgruppe?

51 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Bild von Ihnen (Profi-Qualität)

52 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Kurzes Video

53 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Klare über uns -Seite

54 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Qualitätssiegel von offiziellen Stellen

55 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Meinungen von zufriedenen Kunden (Testimonial Statements)

56 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Referenzen

57 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Texte mit Mehrwert-Inhalten, die sich auf die Wünsche und Probleme der User beziehen und hilfreiche Tipps geben

58 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Social Media Buttons: Links zu den eigenen Profilen Social Media

59 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Sharing Links: hier kann der User Ihre Seite auf seinen Portalen teilen

60 3 limbische Typen + Website Balance-Typ Farben aus der Balance-Farbpalette

61 3 limbische Typen + Website

62 3 limbische Typen + Website Dominanz-Typ Gratis Downloads

63 3 limbische Typen + Website Dominanz-Typ Texte, die Leistung, Status und Individualität hervorheben

64 3 limbische Typen + Website Dominanz-Typ Ihre Vorteile - Boxen

65 3 limbische Typen + Website Dominanz-Typ Bilder, die Status und Macht ausdrücken

66 3 limbische Typen + Website Dominanz-Typ Zahlen, Daten, Fakten, die Leistung belegen

67 3 limbische Typen + Website Dominanz-Typ Farben aus der Dominanz-Farbpalette

68 3 limbische Typen + Website Dominanz-Typ Design, das Ordnung, Perfektion und Status ausdrückt

69 3 limbische Typen + Website

70 3 limbische Typen + Website

71 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Neuartiges und Innovationen präsentieren

72 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Blog mit regelmäßigen Neuigkeiten

73 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Texte, die Neugier wecken

74 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Verspielte Stilelemente, wo der User etwas bewegen oder anklicken kann

75 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Kleine Überraschungseffekte

76 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Schnäppchen

77 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Videos mit Unterhaltungswert

78 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Farben aus der Stimulanz-Farbpalette

79 3 limbische Typen + Website Stimulanz-Typ Außergewöhnliches Design

80 3 limbische Typen + Website

81 Die Macht der rechten Spalte Zu wenig Anfragen? Ein Kontakt-Button im Menü reicht heute nicht mehr aus.

82 Die Macht der rechten Spalte Zu wenig Anfragen? Zeigen Sie Ihren Besuchern auf jeder Seite, dass Sie am Dialog interessiert sind.

83 Die Macht der rechten Spalte Zu wenig Anfragen? Der Trend geht eindeutig in Richtung Dialog-Spalte.

84 Die Macht der rechten Spalte In die Dialog-Spalte gehören klare Handlungs-Aufforderungen: Direkte Kontaktdaten (Telefon, , Social Media Links)

85 Die Macht der rechten Spalte In die Dialog-Spalte gehören klare Handlungs-Aufforderungen: Button zum Antwortformular

86 Die Macht der rechten Spalte In die Dialog-Spalte gehören klare Handlungs-Aufforderungen: Termine für Info-Veranstaltungen

87 Die Macht der rechten Spalte In die Dialog-Spalte gehören klare Handlungs-Aufforderungen: Anmeldung zum Newsletter

88 Die Macht der rechten Spalte In die Dialog-Spalte gehören klare Handlungs-Aufforderungen: Gratis-Downloads

89 Die Macht der rechten Spalte

90 Die Macht der rechten Spalte

91 Die Macht des Titelbanners

92 Die Macht des Content Kein Besucher landet zufällig auf Ihrer Website.

93 Die Macht des Content Er hat entweder gezielt Ihre URL eingetippt, auf einen Link geklickt oder Sie über die Recherche in einer Suchmaschine gefunden.

94 Die Macht des Content In jedem Fall ist der Besucher auf Ihre Website aufmerksam geworden und sucht nun handfeste Informationen.

95 Die Macht des Content Websites mit kryptischen Inhalten verärgern daher die (potenziellen) Kunden.

96 Die Macht des Content Selbst- Darstellung

97 Die Macht des Content Selbst- Darstellung Kunden- Probleme Lösungen Kunden- Nutzen

98 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Welche Probleme, Wünsche und Bedürfnisse hat Ihre Zielgruppe?

99 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Welche Lösungen bieten Sie an?

100 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Welches Alleinstellungsmerkmal kommunizieren Sie deutlich auf Ihrer Website?

101 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Was ist der besondere Nutzen bzw. Mehrwert Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen?

102 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Wie bauen Sie Vertrauen auf?

103 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Was gibt Ihrer Website eine individuelle Note?

104 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Welche Handlungsmöglichkeiten bieten Sie Ihren Besuchern?

105 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Welcher Content soll für den Dialog eingesetzt werden, z.b. E-Book, Goodie, Gratis-Download, Veranstaltungen, Tipps, Video, Blog, etc.?

106 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Welche Social Media Anbindungen sind sinnvoll?

107 Die Macht des Content Die wichtigsten Fragen, wenn es um den Inhalt geht: Wie generieren Sie immer wieder neuen Inhalt und wie präsentieren Sie diesen auf der Website (z.b. Blog)?

108 Web-Texten: 3 Aufgaben Ihr Text muss: 1. Dem (potenziellen) Kunden Nutzen bieten

109 Web-Texten: 3 Aufgaben Ihr Text muss: 2. Reaktion bewirken = verkaufen

110 Web-Texten: 3 Aufgaben Ihr Text muss: 3. Bei Google & Co gefunden werden

111 Web-Design Trends Responsive Design Webdesign by comstratega

112 Web-Design Trends Full Width Design One Pager Webdesign & Texte by comstratega

113 Web-Design Trends Full Width Design One Pager Webdesign & Texte by comstratega

114 Web-Design Trends Sliders Startseite = Mini-Website Webdesign & Texte by comstratega

115 Web-Design Trends Blog Webdesign by comstratega

116 Suchmaschinen Optimierung Gesucht. Gefunden. Gekauft.

117 Suchmaschinen Optimierung Guter Content zählt o + neu, aktuell, plausibel, guter Ausdruck o - zu wenig, nicht relevanter Content Schlüsselwörter o Nach welchen Keywords suchen Ihre (potenziellen) Kunden, wenn Sie ein Angebot wie das Ihre suchen? o SEO-Texten Responsive Design! Offpage SEO o Hochwertige Backlinks o Social Signals immer bedeutender

118 Suchmaschinen Optimierung Guter Content zählt o + neu, aktuell, plausibel, guter Ausdruck o - zu wenig, nicht relevanter Content

119 Suchmaschinen Optimierung Schlüsselwörter o Nach welchen Keywords suchen Ihre (potenziellen) Kunden, wenn Sie ein Angebot wie das Ihre suchen? o SEO-Texten ( Wörter pro Seite!)

120 Suchmaschinen Optimierung Reputation im Netz o Hochwertige Backlinks o Social Signals immer bedeutender

121 Was wir für Sie tun:

122 Akquise-Website Masterplan Coaching Schritt 1: Website Masterplan Coaching Marketing-Basis Neue Inhalte Neue Struktur Schwerpunkt auf Lead-Generierung und Kunden-Akquise Verkaufs-Optimierung Erkenntnisse des Neuro-Marketing Struktur-Coaching Content-Coaching Text-Coaching SEO-Coaching Akquise-Website Masterplan Coaching Für neue Website Für Optimierung einer bestehenden Website 1 Tag 1:1 Coaching

123 Akquise-Website Coaching nur Schritt 1: Website Masterplan Coaching Marketing-Basis Neue Inhalte Neue Struktur Schwerpunkt auf Lead-Generierung und Kunden-Akquise Verkaufs-Optimierung Erkenntnisse des Neuro-Marketing Struktur-Coaching Content-Coaching Text-Coaching SEO-Coaching Statt nur Tag 1:1 Coaching Förderbar durch WKO! Buchung bis !

124 Akquise-Website Masterplan Coaching Varianten: Online (4 Einheiten à 2 Std.) oder Persönlich 1 Tag in Ihrem Unternehmen: Wien: Graz, Linz, Salzburg: München: Berlin, Frankfurt: Hamburg, Stuttgart: Buchung bis !

125 Premium Formatierung 10 Seiten befüllen Premium-Formatierung Verlinkungen SEO-Vorbereitung SEO-Coaching Verkaufs-Optimierung Rechte Dialog-Spalte Anbindung an Landing Page Blog-Funktion Kalender-Funktion Social Media Links Social Media Sharing Buttons Einrichten Downloads zur Lead-Genierung SEO-Package groß 10 Seiten On Page SEO Off Page Pflichteinträge Website-Module: bis Basic Projekt-Meeting Einrichten in Wordpress Responsive Design Premium Design Startseite + eine Unterseite Slider-Banner Startseite Fertige Menüs Einrichten Unterseiten Schulung Wordpress Text für Startseite Seiten SEO-Texte SEO-Package klein

126 Fragen zum Angebot Möchten Sie wissen, was wir für Sie tun können? Einzelgespräch Dauer ca. 20 Minuten Telefonisch Anmeldeformular folgt per Rückruf zum Wunschtermin

127 Fach-Coaching zum Test-Preis Möchten Sie wissen, wie auch Sie Akquise-Websites einsetzen? Fach-Coaching zum Schnupperpreis Einzelgespräch mit Mag. Margit Moravek Dauer ca. 30 Minuten Persönlich in Wien, telefonisch, Skype Individuelle Vorbereitung Termine nach Vereinbarung Anmeldeformular folgt per Rückruf zum Wunschtermin Preis: 19,- statt 75,

128 Nächste Webinare: Magic Mailings: Ein Mailing-Profi öffnet seinen Zauberkasten. am Mi., von Uhr Akquise Webinare: Wie Sie an 100 Interessenten auf einen Streich verkaufen! am Mi., von Uhr Kundenakquise über s Internet: Wie das Internet 24 Stunden am Tag für Sie arbeitet. am Do., von Uhr Akquise Websites: Wie Sie an 100 Interessenten auf einen Streich verkaufen! am Mi., von Uhr Überblick und Anmeldung:

129 Mein Buch Das 1x1 der Internet-Akquise Erhältlich bei Amazon und im Buchhandel! Die besten Tipps und Anleitungen, die es zu diesem Thema gibt 220 Seiten Preis nur 19,90

130 Kontakt comstratega Unternehmensberatung & Marketing GmbH Favoritenstraße 106/ Wien Telefon: Internet:

Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen.

Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen. Akquise-Website Mag. Margit Moravek Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen. Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega

Mehr

Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen.

Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen. Akquise-Website Mag. Margit Moravek Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen. Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung

Mehr

Mag. Margit Moravek Marketing comstratega FH Wr. Neustadt Betriebswirtschaft

Mag. Margit Moravek Marketing comstratega FH Wr. Neustadt Betriebswirtschaft Mag. Margit Moravek Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung & Marketing GmbH (seit 1994) Referentin an der FH Wr. Neustadt

Mehr

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet Mag. Margit Moravek Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung

Mehr

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet Mag. Margit Moravek Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung

Mehr

Mehr Verkaufen mit Neuro-Marketing

Mehr Verkaufen mit Neuro-Marketing Mehr Verkaufen mit Neuro-Marketing Mag. Margit Moravek Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung & Marketing GmbH (seit

Mehr

Das 1x1 der Internet-Akquise. Mag. Margit Moravek

Das 1x1 der Internet-Akquise. Mag. Margit Moravek Das 1x1 der Internet-Akquise Mag. Margit Moravek Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung & Marketing

Mehr

Webinar-Akquise. 100 auf einen Streich. 100% live.

Webinar-Akquise. 100 auf einen Streich. 100% live. Webinar-Akquise 100 auf einen Streich. 100% live. Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung & Marketing

Mehr

1. Kunden-Akquise über das Internet 5. 2. Die Strategie..7. 3. Wie funktioniert Marketing 2.0..10. 4. Das Marketing 2.0 System..17

1. Kunden-Akquise über das Internet 5. 2. Die Strategie..7. 3. Wie funktioniert Marketing 2.0..10. 4. Das Marketing 2.0 System..17 Inhaltsverzeichnis 1. Kunden-Akquise über das Internet 5 2. Die Strategie..7 3. Wie funktioniert Marketing 2.0..10 4. Das Marketing 2.0 System..17 2 Gender-Hinweis Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der

Mehr

0. Content Marketing...5. 1. Blog Marketing.. 8. 2. Artikel Marketing..11. 3. Online Presseportale..14. 4. Bookmarking... 16

0. Content Marketing...5. 1. Blog Marketing.. 8. 2. Artikel Marketing..11. 3. Online Presseportale..14. 4. Bookmarking... 16 Inhaltsverzeichnis 0. Content Marketing....5 1. Blog Marketing.. 8 2. Artikel Marketing..11 3. Online Presseportale..14 4. Bookmarking... 16 2 Gender-Hinweis Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte

Mehr

Content-Marketing is King Seeding is Queen

Content-Marketing is King Seeding is Queen Content-Marketing is King Seeding is Queen Die neuen Möglichkeiten mit Blog- und Content-Marketing im SEO 1./2.3.2016 Internet World München Andreas Armbruster seonative GmbH Daimlerstraße 73 70372 Stuttgart

Mehr

0. Leads generieren..5. 1. E-Book & Goodies. 11. 2. Fliegenfänger-Banner.16. 3. Landing Page...18. 4. Video-Marketing... 22. 5.

0. Leads generieren..5. 1. E-Book & Goodies. 11. 2. Fliegenfänger-Banner.16. 3. Landing Page...18. 4. Video-Marketing... 22. 5. Inhaltsverzeichnis 0. Leads generieren..5 1. E-Book & Goodies. 11 2. Fliegenfänger-Banner.16 3. Landing Page...18 4. Video-Marketing... 22 5. Autoresponder 26 2 Gender-Hinweis Im Sinne einer besseren Lesbarkeit

Mehr

ENDLICH MEHR ERFOLG MIT MEINER WEBSITE ERWIN-JOHANNES HUBER INTERNETAGENTUR PONGAU

ENDLICH MEHR ERFOLG MIT MEINER WEBSITE ERWIN-JOHANNES HUBER INTERNETAGENTUR PONGAU ENDLICH MEHR ERFOLG MIT MEINER WEBSITE ERWIN-JOHANNES HUBER INTERNETAGENTUR PONGAU 1. DIE RICHTIGE INTERNET - ADRESSE WER IST MEIN ZIELKUNDE Schlüsselwort / Keywords einbauen Mehrsprachige Websites Internationale

Mehr

Ihre Leistungen bzw. Ihr Produkt. Ihre Ausrichtung auf den Markt. Kapitel 1: Die Marketing-2.0-Strategie

Ihre Leistungen bzw. Ihr Produkt. Ihre Ausrichtung auf den Markt. Kapitel 1: Die Marketing-2.0-Strategie Auf welche limbischen Belohnungs-Systeme sprechen Ihre Idealkunden an? (Was limbische Belohnungs-Systeme sind, erfahren Sie entweder im Glossar oder in Kapitel 3.) Lassen sich Ihre Idealkunden am ehesten

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social

Mehr

«Nutzung Social Media bei KMU»

«Nutzung Social Media bei KMU» «Nutzung Social Media bei KMU» Gewerbeapéro Seftigen, 23.3.2016 Wer hat twitter? #seftigen @mbinggeli Welche Ziele haben Sie online? Grundtypen von KMU (1 bis 500 MA) Gewerbe / Industrie Handel Dienstleistungen

Mehr

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Social SEO Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Fakten 22,6% der Internetnutzer verbringen die meiste Zeit ihrer Online-Aktivitäten in sozialen Netzwerken. (Quelle: BITKOM, Februar

Mehr

0. Social Media. 5. 1. XING Akquise 11. 2. Facebook Akquise. 15. 3. Google+... 19. 4. YouTube.. 22. 5. Twitter.. 25. 6. LinkedIn...

0. Social Media. 5. 1. XING Akquise 11. 2. Facebook Akquise. 15. 3. Google+... 19. 4. YouTube.. 22. 5. Twitter.. 25. 6. LinkedIn... Inhaltsverzeichnis 0. Social Media. 5 1. XING Akquise 11 2. Facebook Akquise. 15 3. Google+... 19 4. YouTube.. 22 5. Twitter.. 25 6. LinkedIn... 28 2 7. Pinterest.. 30 Gender-Hinweis Im Sinne einer besseren

Mehr

ONLINE MARKETING TRICKS 2015

ONLINE MARKETING TRICKS 2015 Die besten ONLINE MARKETING TRICKS 2015 für Profis TIPP 1 Das richtige Content Marketing Backlinks kaufen, eine Website in hunderte Kataloge eintragen oder Links tauschen ist teuer, mühselig, bringt Ihren

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? Hinweis! Diese Präsentation ist nur für Ihre eigenen, persönliche Verwendung im Rahmen des Vortrags gedacht. Eine Weitergabe oder gar Veröffentlichung ist

Mehr

Traffic, Conversion und Co.! Die Bausteine Ihres Online-Erfolgs.

Traffic, Conversion und Co.! Die Bausteine Ihres Online-Erfolgs. Traffic, Conversion und Co.! Die Bausteine Ihres Online-Erfolgs. EIN VORTRAG VON ANDREAS G Aß seit 1997 im Online-Marketing 2001-2010 selbstständiger Online-Consultant u.a. für die CID GmbH (Softwareentwicklung)

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

Wie Sie Ihre Leads kostenlos gewinnen und In 3 Schritten zum Kunden konvertieren

Wie Sie Ihre Leads kostenlos gewinnen und In 3 Schritten zum Kunden konvertieren Wie Sie Ihre Leads kostenlos gewinnen und In 3 Schritten zum Kunden konvertieren Leads also wirklich interessierte potenzielle Kunden für Ihre Produkte und Dienstleistungen sind sehr wertvoll. Eine möglichst

Mehr

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014 Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com SEO 2014 Stand C124 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen Was man verkaufen kann,

Mehr

I. Wunschkunde. Verschiedene Zielgruppen. PitchBook Starter-Briefing. Kunde: Datum: Welche verschiedenen Zielgruppen gibt es?

I. Wunschkunde. Verschiedene Zielgruppen. PitchBook Starter-Briefing. Kunde: Datum: Welche verschiedenen Zielgruppen gibt es? Kunde: Datum: I. Wunschkunde Verschiedene Zielgruppen Welche verschiedenen Zielgruppen gibt es? Welche ist die rentabelste? Welche ist die angenehmste? Welche identifiziert sich am stärksten mit unserem

Mehr

Webinar Mit Sonja Welzel & Kai Morasch. In 3 Schritten zu mehr Teilnehmern für Ihr Webinar erfolgreich Einladen via Social Media

Webinar Mit Sonja Welzel & Kai Morasch. In 3 Schritten zu mehr Teilnehmern für Ihr Webinar erfolgreich Einladen via Social Media Webinar Mit Sonja Welzel & Kai Morasch In 3 Schritten zu mehr Teilnehmern für Ihr Webinar erfolgreich Einladen via Social Media Ihre Herausforderungen als Webinar-Manager Ihre Herausforderungen als Webinar-Manager

Mehr

IHK Symposium. St. Gallen. Unternehmenskommunikation 2.0. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 14. Februar 2011

IHK Symposium. St. Gallen. Unternehmenskommunikation 2.0. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 14. Februar 2011 IHK Symposium. St. Gallen. Unternehmenskommunikation 2.0. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 14. Februar 2011 6 Jahre Social Media Präsenz - Wenn die Belegschaft die Kommunikation

Mehr

SEO für Online-Shops. 2016 Cathrin Tusche tusche-online.de facebook.com/tuscheonlinemarketing google.com/+cathrintusche

SEO für Online-Shops. 2016 Cathrin Tusche tusche-online.de facebook.com/tuscheonlinemarketing google.com/+cathrintusche SEO für Online-Shops info@tusche-online.de 2 Suchmaschinen in Deutschland 95 % 3 Und kennen Sie diese? 4 Wie funktioniert SEO? 5 1. ich brauche nur ein paar Keywords eingeben 6 2. dann bin ich morgen auf

Mehr

REGIONALES SUCHMASCHINENMARKETING. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG

REGIONALES SUCHMASCHINENMARKETING. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG REGIONALES SUCHMASCHINENMARKETING Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG JURI RUPP Geschäftsführer 4market GmbH & Co. KG Seit 2001 in der IT-Branche tätig Seit 2004 Schwerpunkt Internet Webdesign E-Commerce Online

Mehr

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

LOGGEN ROßARTIG! TAMMTISCH CORPORATE BLOG

LOGGEN ROßARTIG! TAMMTISCH CORPORATE BLOG LOGGEN ST ROßARTIG! TAMMTISCH CORPORATE BLOG 1. Vorstellung Team 2. Vorstellung der Runde 3. Impulsvorträge: Zwei plus 1 1. 2. 3. 4. Matthias Boden Expertise! Datenschutz, Vertrieb Website! w 3.inline-dresden.de

Mehr

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Um im Internet mehr neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, also Online Verkäufe zu generieren, ist ein wichtiger Schritt die richtige Keyword-Analyse.

Mehr

SEO Grundlagen Für plentymarkets Anwender

SEO Grundlagen Für plentymarkets Anwender SEO Grundlagen Für plentymarkets Anwender Markus Ramsperger 05.11.2015 SEO Grundlagen Webagentur Websetter 1 Was bedeutet SEO search engine optimization Es unterscheidet sich zwischen Offpage SEO Onpage

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Sicherlich hat

Mehr

Wie plane ich meine neue Website

Wie plane ich meine neue Website Wie plane ich meine neue Website Blogbeitrag in www.webfotografik.ch vom 01. September 2015 Sie stehen kurz davor, eine neue Website erstellen zu lassen? Wissen Sie denn in etwa, was diese beinhalten oder

Mehr

Einführung... 12. 1. Aufbau eines Blogs... 15

Einführung... 12. 1. Aufbau eines Blogs... 15 Inhaltsverzeichnis Einführung... 12 1. Aufbau eines Blogs... 15 1.1. Ein Corporate Blog für etablierte Unternehmen... 15 1.1.1. Lohnt sich ein Corporate Blog für etablierte Unternehmen?... 15 1.1.2. Vorhandene

Mehr

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös Geld verdienen im Internet Ich zeige kostenlos, wie Du mit einer Homepage Geld verdienen kannst! Schritt für Schritt Anleitung Beispiele, Tools & Vorlagen

Mehr

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ WARUM EINE EIGENE INTERNETSEITE? Längst sind nicht mehr nur große Unternehmen im Internet vertreten. Auch für kleine und mittlere Firmen ist es inzwischen unerlässlich,

Mehr

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web Marke;ngstrategien für Gründer Ganz alleine auf der großen weiten Welt mit einem Koffer voller Ideen: Stellen wir uns vor, du hast ein super Produkt entwickelt

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? office@.net 1 Martin Sternsberger Nach langjähriger, leitender Tätigkeit in dem österr. High-Tech- Unternehmen SkiData AG, Gründung der AGENTUR.NET und Aufbau

Mehr

Mehr Sichtbarkeit im Internet

Mehr Sichtbarkeit im Internet Mehr Sichtbarkeit im Internet 10. November 2015 Immobilienforum 2015 Sebastian Otten Projektleiter (ComFair GmbH) Online Marketing Manager ComFair GmbH 1 Status Quo? ComFair GmbH 2 Was ist Online Marketing?

Mehr

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! 1 Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? 2 Don t

Mehr

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? Don t Do

Mehr

Checkliste Mit Akquise & Kundenbindung zum Erfolg

Checkliste Mit Akquise & Kundenbindung zum Erfolg Checkliste Mit Akquise & Kundenbindung zum Erfolg WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste Werden Sie jetzt aktiv für eine erfolgreiche Akquise

Mehr

Listen = Links Wie Sie mit Listen Ihr Ranking verbessern können

Listen = Links Wie Sie mit Listen Ihr Ranking verbessern können Jeder erfahrene Zeitschriften-, Zeitungs- oder auch Online-Redakteur wird es bestätigen können: Beiträge in Form von Listen sind eine beim Leser äußerst beliebte Form der Inhalteaufbereitung. Egal, ob

Mehr

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie Webinar Suchmaschinen-Optimierung Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie So finden Sie sich im Webinar zurecht Audio Über den blauen Link Einstellungen können Sie verschiedene Audio-Geräte Ihres

Mehr

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg Herzberg den 27.08.2015 Einst lebten wir auf dem Land dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network.

Mehr

7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing. Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing

7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing. Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing 7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing Was ist Inbound Marketing? Auch im B2B informiert man sich zunächst online über bestimmte Produkte

Mehr

#SUCHEN-FINDEN SEO-Content Marketing und Content Seeding

#SUCHEN-FINDEN SEO-Content Marketing und Content Seeding #SUCHEN-FINDEN SEO-Content Marketing und Content Seeding Thomas Wagner mi-service.de #bsen Mediencampus Villa Ida 29.04.2016 Thomas Wagner Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) Womit beschäftige ich mich den

Mehr

Groß werden ist mehr als nur wachsen!

Groß werden ist mehr als nur wachsen! Groß werden ist mehr als nur wachsen! Gezielter Einsatz von online-marketing & Suchmaschinenoptimierung zur Neukundengewinnung bei B2B-Unternehmen. Verlassen Sie eingefahrene Gleise! Das klassische wir

Mehr

Optimale Positionierung im Gründerumfeld

Optimale Positionierung im Gründerumfeld Optimale Positionierung im Gründerumfeld Ein Portal unter Beteiligung der FRANKFURT BUSINESS MEDIA, des Fachverlags der F.A.Z.-Gruppe Das Portal in den Medien (Auswahl) H1 2015 2,3 Mio. Besuche 5,2 Mio.

Mehr

Idea Camp Masterprogramm Webinar 2 01.11.2015

Idea Camp Masterprogramm Webinar 2 01.11.2015 Idea Camp Masterprogramm Webinar 2 01.11.2015 Agenda Aktueller Status bei Euch Neben den Job gründen Der Markttest Annahmen und Ziele des Markttests Das unwiderstehliche Angebot Eure Fragen Agenda Aktueller

Mehr

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg 1. Kunden finden Kunden verstehen Kunden binden... und

Mehr

Lassen Sie sich entdecken!

Lassen Sie sich entdecken! Digital Marketing Agentur für B2B Unternehmen EXPERTISE ONLINE MARKETING IM B2B Lassen Sie sich entdecken! EINE GANZHEITLICHE ONLINE MARKETING STRATEGIE BRINGT SIE NACHHALTIG IN DEN FOKUS IHRER ZIELKUNDEN.

Mehr

FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT

FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT Aussagekräftiges Profilbild Facebook bietet viele Möglichkeiten eine Marke und ein Corporate Design auch in Social

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Der Grundstein für Ihren Online-Erfolg 4. Südbrandenburger ebusiness-tag ebusiness-lotse Südbrandenburg Cottbus den 24.09.2015 Einst lebten wir auf dem Land dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark

Mehr

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ!

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BE PART OF IT DentalMediale Kommunikation SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BLOG SETZEN SIE THEMEN

Mehr

SEO & Social Media Tools, Mechaniken und Strategien. queo GmbH Jan Pötzscher, Consultant Social Media Marketing on Tour, 02.

SEO & Social Media Tools, Mechaniken und Strategien. queo GmbH Jan Pötzscher, Consultant Social Media Marketing on Tour, 02. SEO & Social Media Tools, Mechaniken und Strategien queo GmbH Jan Pötzscher, Consultant Social Media Marketing on Tour, 02. November 2011 Seite 2 in the beginning was the word Seite 3 Social Media Strategie

Mehr

Das individuelle Puzzleteil für Ihr Marketing

Das individuelle Puzzleteil für Ihr Marketing Das individuelle Puzzleteil für Ihr Marketing in 1 Minute Mein Name ist Daniel Hofmann und ich arbeite mit Puzzleteilen! Stellen Sie sich einmal einen Tisch gefüllt mit Ihren Marketingthemen in Form von

Mehr

Regionales Online-Marketing

Regionales Online-Marketing Regionales Online-Marketing Lokale Zielgruppen online erreichen. Kennenlernen Wer sind Sie? Was tun Sie? Wie nutzen Sie das Internet für Ihr Unternehmen? Bringt Ihnen das Internet neue Kunden? Wer ist

Mehr

Kundengehirne beeinflussen

Kundengehirne beeinflussen Kundengehirne beeinflussen mehr Conversions durch Neuromarketing Nils Kattau seit 2004 im Online Marketing tätig spezialisiert auf persuasives Webdesign, insb. Standalone Landing Pages Einblick in >50

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

WordPress Ihr Schweizer Taschenmesser im Internet

WordPress Ihr Schweizer Taschenmesser im Internet WordPress Ihr Schweizer Taschenmesser im Internet Lars Becker Lars Becker Ausbildung: Datenverarbeitungskaufmann Lars Becker Ausbildung: Datenverarbeitungskaufmann 15 Jahre IT Erfahrung Schulung / Support

Mehr

Texten fürs Web: Wer, was, wie?

Texten fürs Web: Wer, was, wie? Texten fürs Web: Wer, was, wie? Wer sich um Texten fürs Web kümmern sollte. Was Sie unbedingt tun müssen, um Leser online zu vertreiben. Wie Sie es besser machen. e 1/15 Wer sind Ihre Zielgruppen? An wen

Mehr

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH Über SoQuero SoQuero Online Marketing performanceorientierte Online-Marketing-Agentur

Mehr

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU 8 Tipps für Ihre Website Hintergrund Kompetenzzentrum für digitale Kommunikation, insb. Social Media, internes Wissensmanagement und E-Learning Ziel: Erstinformation,

Mehr

Wettbewerb. Preise ( Geiz ist geil! ) Versandkosten Lieferqualität Service, insb. Rücksendung Konkurrenz

Wettbewerb. Preise ( Geiz ist geil! ) Versandkosten Lieferqualität Service, insb. Rücksendung Konkurrenz Wettbewerb Internet öffentlich => vergleichbar Preise ( Geiz ist geil! ) Versandkosten Lieferqualität Service, insb. Rücksendung Konkurrenz Ladengeschäft mit lokaler Bedeutung - mit Webshop zumindest deutschlandweit

Mehr

Warum Sie jetzt kein Onlinemarketing brauchen! Ab wann ist Onlinemarketing. So finden Sie heraus, wann Ihre Website bereit ist optimiert zu werden

Warum Sie jetzt kein Onlinemarketing brauchen! Ab wann ist Onlinemarketing. So finden Sie heraus, wann Ihre Website bereit ist optimiert zu werden CoachingBrief 02/2016 Warum Sie jetzt kein Onlinemarketing brauchen! Eine Frage gleich zu Anfang: Wie viele Mails haben Sie in dieser Woche erhalten, in denen behauptet wurde: Inhalt Ihre Webseite sei

Mehr

Herzlich Willkommen beim Webinar: Content-Marketing Mehr als nur ein Hype

Herzlich Willkommen beim Webinar: Content-Marketing Mehr als nur ein Hype Herzlich Willkommen beim Webinar: Content-Marketing Mehr als nur ein Hype 07.12.2015 Patrick Franke WEBneo GmbH 1 Der Speaker Patrick Franke Online Marketing Spezialist bei WEBneo GmbH Internetagentur

Mehr

Online Marketing Guide. 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99

Online Marketing Guide. 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99 Online Marketing Guide 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99 1 Webanalyse Webanalyse ist der Grundstein für ein erfolgreiches Online Marketing.

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Linkbuilding durch Pressearbeit Public Relations und SEO

Linkbuilding durch Pressearbeit Public Relations und SEO Linkbuilding durch Pressearbeit Public Relations und SEO Mit Pressearbeit Backlinks und Traffic generieren Wozu Pressearbeit? Pressearbeit soll Informationen zu einem Unternehmen, Produkt oder Ereignis

Mehr

Die TMB Contentstrategie die wichtigste Folie!

Die TMB Contentstrategie die wichtigste Folie! Rückblick auf die Werkstätten des gestrigen Tages mit Ausblick & Handlungsempfehlungen für den Tourismus in Brandenburg Dialog zwischen Dieter Hütte und Jan Hoffmann im Rahmen des Tages des Brandenburgischen

Mehr

Marco Wilhelm Linke www.seo-marketing-guru.de

Marco Wilhelm Linke www.seo-marketing-guru.de Marco Wilhelm Linke www.seo-marketing-guru.de SEO in 4 Schritten 1 Idee finden Nach welchen Begriffen möchte ich gefunden werden? 2 Ideen prüfen Wonach suchen meine Kunden wirklich? 3 4 Kampagne erstellen

Mehr

Online-Marketing. 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia. - Dipl.-Betriebswirt -

Online-Marketing. 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia. - Dipl.-Betriebswirt - 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia - Dipl.-Betriebswirt - ATB Consulting Dipl.-Kfm. Florian Büttner atb@atb-consulting.de www.atb-consulting.de Brückleweg 5 79426 Buggingen Tel.: +49 7631 7482960 Fax. +49 7631

Mehr

Impulsworkshop Die Unternehmerin als Markenbotschafterin

Impulsworkshop Die Unternehmerin als Markenbotschafterin Seminarangebot und Impulsworkshops für 2013 Impulsworkshop Die Unternehmerin als Markenbotschafterin Entwickeln Sie Ihre eigene unverwechselbare Marke, schärfen Sie Ihr Profil und werden Sie gesehen und

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Content Marketing Deluxe Viel mehr Traffic mit hochwertigen Inhalten. Björn Tantau Senior Manager Inbound Marketing tantau@testroom.

Content Marketing Deluxe Viel mehr Traffic mit hochwertigen Inhalten. Björn Tantau Senior Manager Inbound Marketing tantau@testroom. Content Marketing Deluxe Viel mehr Traffic mit hochwertigen Inhalten Björn Tantau Senior Manager Inbound Marketing tantau@testroom.de Hochwertiger Content ist das Fundament jedes erfolgreichen Online-Projekts

Mehr

Empfehlungsmarketing nutzen Sinnvoller Einsatz von Kundenbewertungen!

Empfehlungsmarketing nutzen Sinnvoller Einsatz von Kundenbewertungen! Empfehlungsmarketing nutzen Sinnvoller Einsatz von Kundenbewertungen! Hendrik Unger 1 Empfehlungsmarketing nutzen Agenda - Das erwartet Sie! 1. Zentrale und dezentrale Bewertungssysteme 2. Bedeutung von

Mehr

Mobiler. Vernetzter. Emotionaler. Wie SBG auf die Entwicklung des Internets reagiert

Mobiler. Vernetzter. Emotionaler. Wie SBG auf die Entwicklung des Internets reagiert Mobiler. Vernetzter. Emotionaler. Wie SBG auf die Entwicklung des Internets reagiert 16. Dezember 2015 Von Berit Reiter und Heike Bach Ablauf Begriffsklärung Welche Online Medien gibt es sonst noch? Status

Mehr

STRATEGIE DER WEBSITE WWW.STUDY-IN.DE ALS GRUNDLAGE VERTRAUEN IST GUT KONTROLLE IST BESSER? MAKO, 02.07.2015 MARIA HORSCHIG DAAD 1

STRATEGIE DER WEBSITE WWW.STUDY-IN.DE ALS GRUNDLAGE VERTRAUEN IST GUT KONTROLLE IST BESSER? MAKO, 02.07.2015 MARIA HORSCHIG DAAD 1 STRATEGIE DER WEBSITE WWW.STUDY-IN.DE ALS GRUNDLAGE VERTRAUEN IST GUT KONTROLLE IST BESSER? MAKO, 02.07.2015 MARIA HORSCHIG DAAD 1 NUTZERGRUPPEN DER WEBSITE UND SOZIALEN MEDIEN Nutzer A Weiß schon, dass

Mehr

Wie finden mich meine Kundinnen im Web? (Es muss nicht immer Google sein)

Wie finden mich meine Kundinnen im Web? (Es muss nicht immer Google sein) IT-Wellness für Ihre Kunden Wie finden mich meine Kundinnen (Es muss nicht immer Google sein) e-day 2007 Dr. Eva Broermann www.vienneva.com office@vienneva.com Wie finden mich meine KundInnen Es muss nicht

Mehr

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD Suchmaschinenoptimiert, schnell, günstig - Method Cloud. Mit der Web Cloud vom Online Spezialisten Method gehen Sie schnell, effizient, ohne Risiko und ohne

Mehr

Google Search: Trends 2014. Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH

Google Search: Trends 2014. Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Google Search: Trends 2014 Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Jahrgang 1979 Diplom-WiWi (Uni Ulm) Unternehmensgründung

Mehr

Was ist die Landing Page Erstellung?

Was ist die Landing Page Erstellung? Was ist die Landing Page Erstellung? Stellen Sie sich vor, Sie veröffentlichen ein neues Produkt und möchten dieses gezielt im Internet verkaufen. Um es richtig stark zu bewerben, eignet sich am besten

Mehr

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinenoptimierung für die Druck- und Medienindustrie Gegen Regeln wird in der Regel regelmäßig nach allen Regeln der Kunst verstoßen. Helga Schäferling, 1957 Deutsche Sozialpädagogin DIM Deutsches

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Elisabeth Langwieser Die Konzepter Marketing online.offline Independence Day - Friendsfactory München, 1. März 2012 3 x 10 = 45 Agenda 10

Mehr

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing www.expalas.de Digital Service Engineering Frankfurt am Main Telefon +49-69-71670771

Mehr

Management Reporting im Mittelstand

Management Reporting im Mittelstand Management Reporting im Mittelstand Referent: Christos Pipsos Herzlich Willkommen zu meinem Workshop Berliner Straße 275 D - 65205 Wiesbaden Fon +49 (611) 945 800 38-0 www.3qmedia.de Wer bin ich, was mache

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr

Content Marketing für webseiten

Content Marketing für webseiten Content Marketing für webseiten wir liefern inhalte. Agentur für Marketing + Kommunikation Sie wollen übers Internet Kunden gewinnen? Sie wollen im Internet gefunden werden und über Ihre Webseite Kunden

Mehr

Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de

Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de Köln, 06.08.2015 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel Profis kommunizieren online www.absolit.de 79,1 Prozent nutzen das Internet 100%

Mehr

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Jörg Arnold mailingwork GmbH Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der mailingwork GmbH 42 Jahre verheiratet, 2 Töchter online

Mehr

Natural Realtime, Universal & Blended Search SEO Sorgen Sie dafür, dass Ihr Content schneller und besser gefunden wird!

Natural Realtime, Universal & Blended Search SEO Sorgen Sie dafür, dass Ihr Content schneller und besser gefunden wird! Natural Realtime, Universal & Blended Search SEO Sorgen Sie dafür, dass Ihr Content schneller und besser gefunden wird! Typische SEO-Ansätze: Richtige Keywords finden Konkurrenzfähigkeit der Keywords analysieren

Mehr