Statistischer Bericht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Statistischer Bericht"

Transkript

1 Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 17 Bundestagswahl 17 im Land Berlin statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik

2 Impressum Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 17 Erscheinungsfolge: 4-jährlich Erschienen im Dezember 17 Herausgeber Zeichenerklärung Amt für Statistik Berlin-Brandenburg weniger als die Hälfte von 1 Steinstraße in der letzten besetzten Stelle, 1448 Potsdam jedoch mehr als nichts nichts vorhanden Angabe fällt später an ( ) Aussagewert ist eingeschränkt Tel / Zahlenwert nicht sicher genug Fax Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten x Tabellenfach gesperrt p vorläufige Zahl r berichtigte Zahl s geschätzte Zahl Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam, 17 Dieses Werk ist unter einer Creative Commons Lizenz vom Typ Namensnennung 3. Deutschland zugänglich. Um eine Kopie dieser Lizenz einzusehen, konsultieren Sie

3 Inhaltsverzeichnis Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 17 Seite Metadaten zu dieser Statistik (externer Link) Erläuterungen... 5 Wahlvorschläge zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages in Berlin am 24. September statistik Berlin Brandenburg Grafiken Für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählte Urnenwahlbezirke bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September Für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählte Briefwahlbezirke bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Gültige Erststimmen in bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen in bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Stimmensplitting bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Berlin am 24. September Anteil der ungültigen Erst- und Zweitstimmen an den abgegebenen Stimmen bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Berlin am 24. September 17 nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Tabellen 1 Wahlberechtigte bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht Wahlscheinempfänger bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für DIE LINKE bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die GRÜNEN bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für die AfD bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler... 23

4 Seite 6.6 Gültige Erststimmen für die FDP bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Erststimmen für Sonstige bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für DIE LINKE bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die GRÜNEN bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die AfD bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für die FDP bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Gültige Zweitstimmen für Sonstige bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Altersgruppen der Wähler Berlin insgesamt Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Altersgruppen der Wähler Berlin-Ost Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Altersgruppen der Wähler Berlin-West Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Altersgruppen der Wähler Stimmensplitting bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Altersgruppen der Wähler Ungültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Ungültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler Stimmzettel mit ungültiger Erst- oder Zweitstimme bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Berlin am 24. September 17 nach Art der Ungültigkeit und Geschlecht der Wähler... 48

5 5 Erläuterungen Ziel der Statistik Die repräsentative Wahlstatistik liefert Informationen über das Wahlverhalten der Wahlberechtigten nach Geschlecht und Altersgruppen. Im Unterschied zu Daten, die durch Umfragen gewonnen werden, basieren die Ergebnisse dieser Statistik auf der Auszählung der Wählerverzeichnisse und der Stimmzettel, die in ausgewählten Wahllokalen und Briefwahlbezirken abgegeben wurden. Rechtsgrundlage Gesetz über die allgemeine und die repräsentative Wahlstatistik bei der Wahl zum Deutschen Bundestag und bei der Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland (Wahlstatistikgesetz WstatG) vom 21. Mai 1999 (BGBI. I S. 123), das durch Artikel 1a des Gesetzes vom 27. April 13 (BGBI. I S. 962) geändert worden ist. Die repräsentative Wahlstatistik liefert damit eine verlässliche Datenbasis für tiefer gehende Untersuchungen des Wahlverhaltens und für die Überprüfung der Analysen von Befragungsinstituten. Ergebnisse Wahlbeteiligung der gültigen Stimmen CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Erststimme Amtliches Endergebnis 75,6 24,7 21,,2 12,4 11,4 5,6 4,7 Repräsentative Wahlstatistik 76,6 25,2,3 19,7 13,7 1,3 6,3 4,5 Berlin Berlin-Ost Amtliches Endergebnis 75,7 19,1 14,9 32,4 1,2 13,9 3,9 5,5 Repräsentative Wahlstatistik 76,5 18,2 15,2 31,9 13, 12,1 4,1 5,4 Berlin-West Amtliches Endergebnis 75,5 28,7 25,4 11,4 13,9 9,6 6,9 4,2 Repräsentative Wahlstatistik 76,6 3,7 24,4 1,1 14,3 8,9 7,9 3,7 Zweitstimme Berlin Amtliches Endergebnis 75,6 22,7 17,9 18,8 12,6 12, 8,9 7,1 Repräsentative Wahlstatistik 76,6 22,9 17,4 18, 13,8 11, 1,1 6,8 Berlin-Ost Amtliches Endergebnis 75,7 19,3 15,1 26,1 1,4 14,8 6,4 7,9 Repräsentative Wahlstatistik 76,5 18,5 15,1 25,9 12,7 13, 6,9 7,8 Berlin-West Amtliches Endergebnis 75,5 25,2 19,9 13,5 14,1 1,1 1,8 6,5 Repräsentative Wahlstatistik 76,6 26,4 19,1 11,9 14,6 9,5 12,6 5,9

6 6 Methodische Hinweise Für die repräsentative Wahlstatistik wurde eine Stichprobe von 59 der Urnenwahl- und 33 der 66 Briefwahlbezirke gezogen. Die Abweichungen zum amtlichen Ergebnis können der Tabelle auf der Vorseite entnommen werden. Die Analyse besteht aus zwei Teilen: 1. Wahlbeteiligung nach Geschlecht und zehn Altersgruppen: Ausgezählt werden die Wahlberechtigten mit Stimmabgabevermerk (Wähler im Wahllokal), die Wahlberechtigten ohne und mit Wahlschein (Wahlscheinempfänger) anhand der Wählerverzeichnisse in den ausgewählten Urnenwahlbezirken. Bei der Berechnung der Wahlbeteiligung wurde berücksichtigt, dass 6,7 % der Wahlscheinempfänger nicht an der Wahl teilnahmen. Dazu wurde die Zahl der ausgegebenen Wahlscheine mit dem aus der allgemeinen Wahlstatistik bekannten Anteil der wirksam zur Wahl eingesetzten Wahlscheine getrennt für den Ost- und Westteil Berlins (Differenzierung nach Geschlechts- und Altersgruppe war nicht möglich) multipliziert. 2. Stimmabgabe nach Geschlecht und sechs Altersgruppen der Wähler in den ausgewählten Wahlbezirken (Brief- und Urnenwahl). Die Auszählung erfolgt anhand von nach Geschlecht und Geburtsjahrgruppe gekennzeichneten Stimmzetteln. Da es sich um Ergebnisse einer Stichprobe handelt, weisen die Ergebnisse mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit einen Zufallsfehler auf. Dieser Zufallsfehler wird umso größer, desto kleiner die Zahl der in der Stichprobe erfassten Merkmalsträger ist. Die Größe des Fehlerbereiches jedes einzelnen Stichprobenergebnisses hängt dabei nicht nur von der Zahl der Erhebungseinheiten und dem Auswahlsatz ab, sondern auch von der Merkmalshäufigkeit. Deshalb hat jedes einzelne Merkmal seinen eigenen Fehlerbereich. Definitionen Wahlberechtigte Nach 12 Bundeswahlgesetz sind alle Deutschen wahlberechtigt, die am Wahltage das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Wahlberechtigt sind bei Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen auch diejenigen Deutschen im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben, sofern sie 1. nach Vollendung ihres vierzehnten Lebensjahres mindestens drei Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innegehabt oder sich sonst gewöhnlich aufgehalten haben und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurück liegt oder 2. aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und von ihnen betroffen sind. Wähler In der repräsentativen Wahlstatistik wird die Zahl der Stimmabgabevermerke (Wahllokalwähler) plus die Zahl der Wahlberechtigten mit Sperrvermerk (Wahlscheinempfänger) als Zahl der Wähler gezählt. Wahlbeteiligung Anteil der Wahllokalwähler und Wahlscheinempfänger an den Wahlberechtigten. Wahlscheinempfänger Wahlberechtigte, die auf Antrag einen Wahlschein erhalten haben. Der Wahlschein berechtigt zur Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal desselben Wahlkreises. Hochrechnung Die Ergebnisse der Stichprobe sind anhand der vom Statistischen Bundesamt zur Verfügung gestellten Faktoren hochgerechnet. Die Randsummen der Ergebnistabellen (Tabelle 1 bis Tabelle 12) stimmen deshalb mit den amtlichen Ergebnissen überein.

7 7 Wahlvorschläge zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages in Berlin am 24. September 17 Partei, Einzelbewerber verwendete Abkürzung Landesliste Kreiswahlvorschläge in den Wahlkreisen Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU CDU x Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD SPD x DIE LINKE DIE LINKE DIE LINKE x BÜNDNIS 9/DIE GRÜNEN GRÜNE GRÜNE x Alternative für Deutschland AfD AfD x Freie Demokratische Partei FDP FDP x unter Sonstige jeweils zusammengefasst: Piratenpartei Deutschland PIRATEN PIRATEN x 81, 86 Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die PARTEI Die PARTEI x 75-84, 86 FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER x 75-76, Ökologisch-Demokratische Partei ÖDP ÖDP x 75-76, 78 Bürgerrechtsbewegung Solidarität BüSo BüSo x 75-77, 79-82, 84 Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands MLPD MLPD x 75, 78, 82-84, 86 Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale SGP SGP x 75, 81 bergpartei, die überpartei ökoanarchistisch-realdadaistisches sammelbecken B* B* x 83 Bündnis Grundeinkommen Die Grundeinkommenspartei BGE BGE x DEMOKRATIE IN BEWEGUNG DiB DiB x Deutsche Kommunistische Partei DKP DKP x Deutsche Mitte - Politik geht anders DM DM x Die Grauen - Für alle Generationen Die Grauen Die Grauen x 77, 82, 85 Die Urbane. Eine Hiphop Partei du. du. x 83 Menschliche Welt für das Wohl und Glücklich-Sein aller MENSCHLICHE WELT MENSCHLICHE WELT X 81 Partei für Gesundheitsforschung Gesundheitsforschung Gesundheitsforschung x 86 PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ Tierschutzpartei Tierschutzpartei x V-Partei³ - Partei für Veränderung, vegetarier und Veganer V-Partei³ V-Partei³ x Feministische Partei DIE FRAUEN DIE FRAUEN DIE FRAUEN 79 Schirm, Thomas Schirm 76 Felde-Bajerowitz, Gregor Felde-Bajerowitz 83 Fielsch, Michael Fielsch 75 Wendt, Frigga Wendt 83 Blume, Sebastian Blume 83 Pape, Christian Pape 83 Beckmann, Markus Beckmann 83 Mieterpartei - MIETERPARTEI MIETERPARTEI 82, 85 Nationaldemokratische Partei Deutschlands - NPD - NPD 82, Ritter, Otto Ritter 83 Hasel, Thomas Hasel 83 Snelinski, Oliver Snelinski 86

8 8 Für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählte Urnenwahlbezirke bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September Mitte 2 - Friedrichshain-Kreuzberg 3 - Pankow 4 - Charlottenburg-Wilmersdorf 5 - Spandau 6 - Steglitz-Zehlendorf 7 - Tempelhof-Schöneberg 8 - Neukölln 9 - Treptow-Köpenick 1 - Marzahn-Hellersdorf 11 - Lichtenberg 12 - Reinickendorf Für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählte Briefwahlbezirke bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September Mitte 2 - Friedrichshain-Kreuzberg 3 - Pankow 4 - Charlottenburg-Wilmersdorf 5 - Spandau 6 - Steglitz-Zehlendorf 7 - Tempelhof-Schöneberg 8 - Neukölln 9 - Treptow-Köpenick 1 - Marzahn-Hellersdorf 11 - Lichtenberg 12 - Reinickendorf

9 9 1 Wahlberechtigte bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht 17 Wahlberechtigte 13 insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte 18 bis unter 21 2,6 2,7 2,6 2,5 2,5 2,5,1,2,1 21 bis unter 25 4,1 4,1 4, 5,4 5,4 5,4 1,3 1,3 1,4 25 bis unter 3 8,1 8,4 7,8 9,2 9,2 9,1 1,1,8 1,3 3 bis unter 35 9, 9,3 8,8 9,1 9,5 8,7,1,2,1 35 bis unter 8,3 9, 7,7 7,4 8, 6,9,9 1,,8 bis unter 45 6,8 7,1 6,4 7,3 8, 6,7,6,9,3 45 bis unter 5 7,9 8,6 7,3 9,5 1,1 8,9 1,6 1,5 1,6 5 bis unter 6 18,7 19,6 17,9 17,1 17,8 16,4 1,6 1,8 1,5 6 bis unter 7 13,9 13,8 14, 13,7 13,5 13,8,2,3,2 7 und älter,6 17,4 23,6 18,9 16, 21,6 1,7 1,4 2, Insgesamt x x x Berlin Berlin-Ost 18 bis unter 21 2,2 2,3 2,1 1,8 1,8 1,9,4,5,2 21 bis unter 25 3,4 3,3 3,5 5,4 5,2 5,5 2, 1,9 2, 25 bis unter 3 8,1 8,2 7,9 1,9 1,8 11, 2,8 2,6 3,1 3 bis unter 35 1,5 1,7 1,3 11,1 11,5 1,8,6,8,5 35 bis unter 9,9 1,7 9,2 8,6 9,5 7,8 1,3 1,2 1,4 bis unter 45 7,8 8,3 7,3 7,8 8,6 7,,,3,3 45 bis unter 5 8,4 9,2 7,6 9, 9,7 8,4,6,5,8 5 bis unter 6 18,4 19,1 17,8 16,6 17,3 16, 1,8 1,8 1,8 6 bis unter 7 13,7 13,6 13,8 11,8 11,4 12,1 1,9 2,2 1,7 7 und älter 17,5 14,6,3 17, 14,2 19,7,5,4,6 Insgesamt x x x Berlin-West 18 bis unter 21 2,9 3, 2,9 2,9 3, 2,9,,, 21 bis unter 25 4,6 4,8 4,4 5,4 5,5 5,3,8,7,9 25 bis unter 3 8,1 8,5 7,7 7,9 8,1 7,8,2,4,1 3 bis unter 35 7,9 8,2 7,6 7,7 8,1 7,3,2,1,3 35 bis unter 7,2 7,8 6,6 6,6 6,9 6,3,6,9,3 bis unter 45 6, 6,3 5,7 7, 7,6 6,5 1, 1,3,8 45 bis unter 5 7,6 8,2 7, 9,8 1,3 9,2 2,2 2,1 2,2 5 bis unter 6 18,9 19,9 17,9 17,4 18,1 16,7 1,5 1,8 1,2 6 bis unter 7 14,1 14, 14,2 15, 15,1 15,,9 1,1,8 7 und älter 22,7 19,4 25,9,2 17,3 22,9 2,6 2,1 3, Insgesamt x x x

10 1 2 Wahlscheinempfänger bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Wahlscheinempfänger ¹ mehr oder weniger ( ) als 13 insgesamt insgesamt insgesamt punkte 18 bis unter 21 17, 14,7 19,3 1,8 9,8 11,7 6,2 4,9 7,6 21 bis unter 25,4 17,2 23,5 15, 13, 16,9 5,4 4,2 6,6 25 bis unter 3 24,6 22,1 27,1 17,8 15,8 19,7 6,8 6,3 7,4 3 bis unter 35 25,3 23,4 27,1 18,7 17,1,3 6,6 6,3 6,8 35 bis unter 23,1 21,1 25,2 17,9 17,4 18,5 5,2 3,7 6,7 bis unter 45 22,4 21,8 23, 17,8 17,4 18,3 4,6 4,4 4,7 45 bis unter 5 24,1 22,6 25,8 19,6 18,6,7 4,5 4, 5,1 5 bis unter 6 27,3 25,4 29,1 21,9,3 23,4 5,4 5,1 5,7 6 bis unter 7 32,3 3,8 33,8 27,5 26,6 28,3 4,8 4,2 5,5 7 und älter 33,6 33,6 33,6 27,7 28,4 27,2 5,9 5,2 6,4 Insgesamt 27,4 25,6 29,1 21,6,5 22,7 5,8 5,1 6,4 Berlin Berlin-Ost 18 bis unter 21 17,7 16, 19,5 1,2 8,4 11,7 7,5 7,6 7,8 21 bis unter 25,1 17,8 22, 14,1 11,7 16,2 6, 6,1 5,8 25 bis unter 3 24,5 21,3 27,6 18,1 16,4 19,7 6,4 4,9 7,9 3 bis unter 35 24,6 22,1 27,1 19,1 17,4,9 5,5 4,7 6,2 35 bis unter 23,,6 25,6 18,3 17,9 18,7 4,7 2,8 6,9 bis unter 45 23,9 21,7 26,1 17,9 16,9 19, 6, 4,8 7,1 45 bis unter 5 24, 22,4 25,8 18,6 17,5 19,8 5,4 4,9 6, 5 bis unter 6 26,4 24,5 28,3 19,9 18,4 21,5 6,5 6,1 6,8 6 bis unter 7 29,2 28,7 29,7 23,4 22,9 23,8 5,8 5,8 5,9 7 und älter 28,7 29,5 28,1 23,4 24,5 22,7 5,3 5, 5,4 Insgesamt 25,7 24, 27,3 19,7 18,7,7 6, 5,3 6,6 Berlin-West 18 bis unter 21 16,6 13,9 19,2 11,1 1,4 11,7 5,5 3,5 7,5 21 bis unter 25,6 16,9 24,3 15,6 13,9 17,3 5, 3, 7, 25 bis unter 3 24,7 22,7 26,8 17,6 15,3 19,7 7,1 7,4 7,1 3 bis unter 35 25,9 24,6 27,2 18,2 16,7 19,7 7,7 7,9 7,5 35 bis unter 23,1 21,6 24,8 17,6 16,9 18,3 5,5 4,7 6,5 bis unter 45 21, 21,8,2 17,8 17,8 17,7 3,2 4, 2,5 45 bis unter 5 24,2 22,8 25,7,3 19,4 21,3 3,9 3,4 4,4 5 bis unter 6 27,9 26, 29,7 23,2 21,7 24,7 4,7 4,3 5, 6 bis unter 7 34,5 32,2 36,6 29,8 28,6 3,9 4,7 3,6 5,7 7 und älter 36,4 35,8 36,7 3,3 3,8 29,9 6,1 5, 6,8 Insgesamt 28,6 26,7 3,4 23, 21,8 24,1 5,6 4,9 6,3 1 bezogen auf die Wahlberechtigten

11 11 3 Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Wahlbeteiligung insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte 18 bis unter 21 68,9 67,8 7,1 59,8 57,9 61,6 9,1 9,9 8,5 21 bis unter 25 66,4 65, 67,8 6,1 58,2 61,9 6,3 6,8 5,9 25 bis unter 3 7,2 68,1 72,4 67,2 66,5 67,8 3, 1,6 4,6 3 bis unter 35 75,3 73,6 76,9 7,3 69,1 71,6 5, 4,5 5,3 35 bis unter 76,7 74,1 79,5 72,1 71, 73,2 4,6 3,1 6,3 bis unter 45 77,3 76,3 78,4 73,9 73, 74,9 3,4 3,3 3,5 45 bis unter 5 8,1 78,1 82,3 75,1 73,9 76,4 5, 4,2 5,9 5 bis unter 6 77,9 77,8 78,1 73,6 72,9 74,4 4,3 4,9 3,7 6 bis unter 7 78,3 78, 78,5 77,9 78, 77,8,4,,7 7 und älter 73,8 77,2 71,5 74,5 78,6 71,6,7 1,4,1 Insgesamt 75,6 75,3 75,9 72,5 72,3 72,6 3,1 3, 3,3 Berlin Berlin-Ost 18 bis unter 21 69,1 68,5 69,8 59,1 58,3 59,8 1, 1,2 1, 21 bis unter 25 66,5 64,9 67,9 59,3 57,3 61,1 7,2 7,6 6,8 25 bis unter 3 71,1 68,2 74, 68,3 67,5 68,9 2,8,7 5,1 3 bis unter 35 75,6 73,6 77,6 71,2 7,3 72,1 4,4 3,3 5,5 35 bis unter 76,9 74,2 79,7 72,6 72, 73,3 4,3 2,2 6,4 bis unter 45 78,9 77, 8,8 74,7 73,2 76,4 4,1 3,8 4,4 45 bis unter 5 8,2 78,2 82,4 73,6 72,4 74,9 6,6 5,8 7,5 5 bis unter 6 78,1 77,3 79, 71,3 7, 72,6 6,8 7,3 6,4 6 bis unter 7 79, 79,4 78,6 75,6 75,7 75,4 3,4 3,7 3,2 7 und älter 71,3 76,3 67,9 72,4 76,9 69,3 1,1,6 1,4 Insgesamt 75,7 75,4 76, 71,4 71,2 71,5 4,3 4,2 4,5 Berlin-West 18 bis unter 21 68,8 67,3 7,2 6,1 57,7 62,4 8,7 9,6 7,8 21 bis unter 25 66,4 65,1 67,7 6,6 58,7 62,5 5,8 6,4 5,2 25 bis unter 3 69,6 68, 71,2 66,1 65,4 66,7 3,5 2,6 4,5 3 bis unter 35 74,9 73,6 76,2 69,4 67,9 7,9 5,5 5,7 5,3 35 bis unter 76,5 73,9 79,4 71,6 7,1 73,2 4,9 3,8 6,2 bis unter 45 75,9 75,6 76,2 73,3 72,8 73,7 2,6 2,8 2,5 45 bis unter 5 8,1 78, 82,3 76,1 74,9 77,3 4, 3,1 5, 5 bis unter 6 77,8 78,1 77,5 75,2 74,9 75,6 2,6 3,2 1,9 6 bis unter 7 77,8 77,1 78,5 79,2 79,3 79,2 1,4 2,2,7 7 und älter 75,2 77,7 73,5 75,7 79,6 73,,5 1,9,5 Insgesamt 75,5 75,2 75,8 73,2 73,1 73,3 2,3 2,1 2,5

12 12 Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten 7 und älter 6 bis unter 7 5 bis unter 6 45 bis unter 5 bis unter bis unter 3 bis unter bis unter 3 21 bis unter bis unter 21 1 % % Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wahlberechtigten Berlin-Ost 7 und älter 6 bis unter 7 5 bis unter 6 45 bis unter 5 bis unter bis unter 3 bis unter bis unter 3 21 bis unter bis unter 21 Berlin-West 1 % %

13 Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter ,8 21,2 21,9 18, 5,9 6,4 8,7 25 bis unter ,9 19,3 22,7 18,3 8,4 4,7 8,7 35 bis unter 45 1,4 19,4 19,7 17,6 1,8 5,1 6,9 45 bis unter ,8 19,5 18,7 13,7 15,5 5,6 4,2 6 bis unter ,8 22,2 22,8 8, 13,2 5,8 2,3 7 und älter 1 37,4 24,8 18,4 3,2 8,8 6,5,9 Insgesamt 1 24,7 21,,2 12,4 11,4 5,6 4,7 18 bis unter ,3 22,6 21,2 14,6 7,3 7,4 9,6 25 bis unter ,3 19,3 22,9 15,6 1,4 5,1 9,4 35 bis unter ,5 19,,1 14,5 13,5 5,2 8,2 45 bis unter ,4 19,6 18, 12,1 19,5 5,4 4, 6 bis unter ,6 21,9 22,6 6,8 16,8 5,7 2,5 7 und älter 1 34,2 24,9 19, 2,7 11,8 6,4,9 Insgesamt 1 22,8,9,2 1,8 14,6 5,7 5,1 18 bis unter ,3, 22,6 21,3 4,6 5,5 7,8 25 bis unter ,5 19,3 22,6,7 6,6 4,2 8,1 35 bis unter ,3 19,7 19,4,6 8,2 5,1 5,7 45 bis unter ,2 19,5 19,5 15,3 11,4 5,8 4,4 6 bis unter ,6 22,4 22,9 9,1 1, 5,9 2,2 7 und älter 1 39,7 24,8 18, 3,5 6,5 6,6,9 Insgesamt 1 26,4 21,1,3 13,8 8,5 5,6 4,3

14 Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter ,6 16, 29,9 16,2 7,3 6,4 9,6 25 bis unter ,9 14,8 26,6 16,5 1,9 4,2 1,1 35 bis unter ,3 14,5 26,7 15,9 13,8 4,5 7,3 45 bis unter ,2 13,2 29,9 9,9 19, 4,1 4,7 6 bis unter 7 1,7 13,,9 3,6 15,8 3,3 2,7 7 und älter 1 23,1 19,2 42, 2,2 9,6 2,9 1,1 Insgesamt 1 19,1 14,9 32,4 1,2 13,9 3,9 5,5 18 bis unter ,1 16,4 29,4 11,7 9,5 6,6 11,3 25 bis unter ,8 14,7 27,6 13,8 13,5 4,5 1,2 35 bis unter ,4 13,8 26,6 12,9 16,7 5,1 8,6 45 bis unter ,2 13,3 28,1 9, 24, 4,1 4,4 6 bis unter ,6 12,6 39,6 2,9 19,7 3,1 2,6 7 und älter 1,7 19, 42,1 1,7 12,7 2,8 1, Insgesamt 1 17,6 14,6 31,6 8,7 17,7 4,1 5,7 18 bis unter ,1 15,7 3,2,3 5,4 6,2 8,1 25 bis unter ,9 14,9 25,8 18,9 8,6 4, 1, 35 bis unter ,2 15,1 26,8 19, 1,9 3,9 6,1 45 bis unter ,2 13,2 31,7 1,8 14, 4, 5,1 6 bis unter ,6 13,4 42,1 4,2 12,4 3,4 2,8 7 und älter 1 24,9 19,3 41,8 2,6 7,3 2,9 1,2 Insgesamt 1,5 15,2 33,2 11,6 1,5 3,8 5,2 4.3 Gültige Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter ,6 24,1 17,6 19, 5,1 6,4 8,2 25 bis unter ,8 23,1 19,4 19,7 6,3 5, 7,6 35 bis unter ,3 23,8 13,3 19,1 8,1 5,7 6,6 45 bis unter ,4 24,1 1,7 16,4 13, 6,7 3,8 6 bis unter ,1 28,2 1,7 1,9 11,5 7,5 2,1 7 und älter 1 46, 28,2 4,1 3,8 8,3 8,8,8 Insgesamt 1 28,7 25,4 11,4 13,9 9,6 6,9 4,2 18 bis unter ,5 25,8 16,9 16,1 6,2 7,8 8,7 25 bis unter ,5 23, 19,1 17, 7,9 5,7 8,8 35 bis unter ,5 23,9 13,9 16, 1,5 5,3 7,8 45 bis unter ,4 24,1 1,9 14,3 16,4 6,3 3,7 6 bis unter ,3 28,1 11,4 9,3 15, 7,5 2,4 7 und älter 1 42,4 28,5 4,9 3,4 11,3 8,6,9 Insgesamt 1 26,5 25,4 12, 12,3 12,3 6,8 4,7 18 bis unter 25 1,7 22,4 18,2 21,9 4,1 5, 7,6 25 bis unter ,1 23,2 19,7 22,3 4,8 4,4 6,5 35 bis unter ,1 23,7 12,7 22,1 5,8 6,1 5,4 45 bis unter ,4 24,1 1,5 18,5 9,6 7,1 3,8 6 bis unter ,6 28,4 1, 12,3 8,4 7,5 1,7 7 und älter 1 48,7 28,1 3,5 4,1 6, 8,9,7 Insgesamt 1 3,7 25,4 11, 15,4 7, 6,9 3,6

15 15 Gültige Erststimmen in bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Berlin-Ost % % 5 6 CDU CDU Berlin-West 5 3 SPD 5 3 SPD DIE LINKE 5 3 DIE LINKE GRÜNE 5 3 GRÜNE AfD 5 3 AfD u u älter älter u u älter älter Altergruppen Altergruppen

16 16 Gültige Erststimmen in bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Berlin-Ost % % Berlin-West 5 3 FDP 5 3 FDP Sonstige 5 3 Sonstige u u älter älter Altergruppen u u älter älter Altergruppen

17 Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter 25 5,9 4,3 6, 6,4 8,6 3,1 6,7 1,9 25 bis unter 35 16,5 12, 15,2 18,5 24,3 12,2 13,6 3,7 35 bis unter 45 15,4 12,7 14,2 15, 21,8 14,6 14, 22,7 45 bis unter 6 28, 25,8 26, 25,9 3,9 38,2 27,7 24,8 6 bis unter 7 14,2 14,9 15, 16, 9,2 16,5 14,7 7, 7 und älter, 3,3 23,7 18,2 5,2 15,4 23,3 3,8 Insgesamt bis unter 25 6, 4,5 6,5 6,3 8,1 3, 7,8 11,2 25 bis unter 35 16,5 12,6 15,3 18,8 23,9 11,8 15, 3,3 35 bis unter 45 16,1 13,8 14,7 16, 21,7 14,9 14,8 25,7 45 bis unter 6 29,5 27,7 27,7 26,4 33,1 39,6 28, 22,9 6 bis unter 7 13,9 14,5 14,6 15,6 8,7 16,1 14,1 6,8 7 und älter 17,9 26,9 21,3 16,9 4,5 14,5,3 3,1 Insgesamt bis unter 25 5,8 4, 5,5 6,5 9, 3,2 5,7 1,5 25 bis unter 35 16,5 11,5 15,1 18,3 24,7 12,8 12,3 31,2 35 bis unter 45 14,7 11,9 13,7 14, 21,9 14,2 13,3 19,5 45 bis unter 6 26,6 24,4 24,5 25,5 29,3 35,9 27,5 26,9 6 bis unter 7 14,5 15,2 15,4 16,4 9,5 17,1 15,2 7,3 7 und älter 22, 33, 25,8 19,4 5,6 16,9 26, 4,6 Insgesamt

18 Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter 25 5, 3,8 5,3 4,6 7,9 2,6 8, 8,7 25 bis unter 35 18, 15,9 17,8 14,8 29,1 14,1 19,1 33,3 35 bis unter 45 17,5 15,8 17, 14,4 27,2 17,4 19,8 23,5 45 bis unter 6 27,9 28, 24,8 25,8 27, 38,1 28,7 24,2 6 bis unter 7 13,6 14,7 11,9 17,1 4,8 15,4 11,3 6,7 7 und älter 18, 21,8 23,2 23,3 3,9 12,4 13, 3,6 Insgesamt bis unter 25 4,9 4,2 5,5 4,6 6,6 2,6 7,8 9,7 25 bis unter 35 17,6 15,9 17,7 15,4 28, 13,5 19,1 31,4 35 bis unter 45 18,6 17,4 17,6 15,7 27,6 17,6 23, 27,9 45 bis unter 6 29,3 28,6 26,6 26,1 3,3 39,9 29,1 22,3 6 bis unter 7 13,3 14,8 11,4 16,6 4,5 14,8 1, 6, 7 und älter 16,2 19,1 21,1 21,6 3,2 11,6 11, 2,7 Insgesamt bis unter 25 5, 3,5 5,2 4,6 8,8 2,6 8,2 7,8 25 bis unter 35 18,3 15,9 18, 14,2 29,9 15, 19,2 35,1 35 bis unter 45 16,5 14,6 16,4 13,3 27, 17, 16,7 19,2 45 bis unter 6 26,7 27,6 23,2 25,5 24,8 35,5 28,3 26,2 6 bis unter 7 13,8 14,6 12,2 17,6 5,1 16,3 12,5 7,4 7 und älter 19,7 23,8 25, 24,8 4,5 13,6 15,1 4,4 Insgesamt Für einzelne Parteien abgegebene Erststimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter 25 6,6 4,5 6,2 1,1 9, 3,5 6,1 12,9 25 bis unter 35 15,4 1,1 14, 26,2 21,8 1,2 11,3 28,4 35 bis unter 45 13,8 11,2 13, 16,1 18,9 11,8 11,6 22, 45 bis unter 6 28, 24,8 26,6 26,2 33, 38,2 27,3 25,3 6 bis unter 7 14,7 14,9 16,4 13,8 11,5 17,7 16,1 7,3 7 und älter 21,5 34,4 23,9 7,6 5,8 18,6 27,5 4,1 Insgesamt bis unter 25 6,7 4,7 6,8 9,6 8,8 3,4 7,8 12,5 25 bis unter 35 15,7 11, 14,3 25,1 21,8 1,1 13,3 29,4 35 bis unter 45 14,3 12,1 13,4 16,7 18,6 12,1 11,2 23,7 45 bis unter 6 29,7 27,3 28,2 27,1 34,6 39,4 27,5 23,4 6 bis unter 7 14,4 14,3 16, 13,8 1,9 17,5 15,9 7,5 7 und älter 19,1 3,5 21,3 7,8 5,2 17,5 24,3 3,5 Insgesamt bis unter 25 6,4 4,3 5,7 1,6 9,1 3,8 4,7 13,4 25 bis unter 35 15,2 9,4 13,8 27,3 21,8 1,4 9,6 27,2 35 bis unter 45 13,4 1,5 12,5 15,5 19,1 11,2 11,9 19,9 45 bis unter 6 26,5 22,8 25,1 25,3 31,8 36,2 27,2 27,6 6 bis unter 7 15, 15,4 16,7 13,7 12, 17,9 16,3 7,1 7 und älter 23,6 37,5 26,2 7,5 6,3,4 3,4 4,8 Insgesamt

19 Gültige Erststimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler CDU insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte Berlin 18 bis unter 25 17,8 17,3 18,3 21,7 21,3 22, 3,9 4, 3,7 25 bis unter 35 17,9 17,3 18,5 21,8 21,3 22,2 3,9 4, 3,7 35 bis unter 45,4 19,5 21,3 26, 25,4 26,7 5,6 5,9 5,4 45 bis unter 6 22,8 21,4 24,2 27,7 27,1 28,3 4,9 5,7 4,1 6 bis unter 7 25,8 23,6 27,6 33,7 31,3 35,9 7,9 7,7 8,3 7 und älter 37,4 34,2 39,7 44,1 41,5 46, 6,7 7,3 6,3 Insgesamt 24,7 22,8 26,4 3, 28,4 31,5 5,3 5,6 5,1 Berlin-Ost 18 bis unter 25 14,6 15,1 14,1 18,5 17,1 19,7 3,9 2, 5,6 25 bis unter 35 16,9 15,8 17,9,5,3,6 3,6 4,5 2,7 35 bis unter 45 17,3 16,4 18,2 21,,7 21,2 3,7 4,3 3, 45 bis unter 6 19,2 17,2 21,2 23,2 23,4 23, 4, 6,2 1,8 6 bis unter 7,7 19,6 21,6 24,8 23,7 25,7 4,1 4,1 4,1 7 und älter 23,1,7 24,9 25,6 23,2 27,3 2,5 2,5 2,4 Insgesamt 19,1 17,6,5 22,6 21,9 23,2 3,5 4,3 2,7 Berlin-West 18 bis unter 25 19,6 18,5,7 23,6 23,7 23,5 4, 5,2 2,8 25 bis unter 35 18,8 18,5 19,1 23, 22,2 23,8 4,2 3,7 4,7 35 bis unter 45 23,3 22,5 24,1 3,5 29,8 31,2 7,2 7,3 7,1 45 bis unter 6 25,4 24,4 26,4 3,5 29,4 31,5 5,1 5, 5,1 6 bis unter 7 29,1 26,3 31,6 38,8 35,7 41,6 9,7 9,4 1, 7 und älter 46, 42,4 48,7 55,5 53,1 57,3 9,5 1,7 8,6 Insgesamt 28,7 26,5 3,7 35,2 33,1 37,2 6,5 6,6 6,5

20 6.2 Gültige Erststimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler SPD insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte Berlin 18 bis unter 25 21,2 22,6, 27,1 28,9 25,5 5,9 6,3 5,5 25 bis unter 35 19,3 19,3 19,3 23,8 24,3 23,4 4,5 5, 4,1 35 bis unter 45 19,4 19, 19,7 23, 23,2 22,8 3,6 4,2 3,1 45 bis unter 6 19,5 19,6 19,5 24,4 25, 23,8 4,9 5,4 4,3 6 bis unter 7 22,2 21,9 22,4 28,7 29,1 28,4 6,5 7,2 6, 7 und älter 24,8 24,9 24,8 27,5 28,1 27, 2,7 3,2 2,2 Insgesamt 21,,9 21,1 25,5 26, 25,1 4,5 5,1 4, Berlin-Ost 18 bis unter 25 16, 16,4 15,7 21,1 23,1 19,2 5,1 6,7 3,5 25 bis unter 35 14,8 14,7 14,9 18,9 17,7,1 4,1 3, 5,2 35 bis unter 45 14,5 13,8 15,1 18,2 18,5 17,9 3,7 4,7 2,8 45 bis unter 6 13,2 13,3 13,2 16,2 16,8 15,6 3, 3,5 2,4 6 bis unter 7 13, 12,6 13,4 18,4 18,5 18,4 5,4 5,9 5, 7 und älter 19,2 19, 19,3 23,4 23,8 23, 4,2 4,8 3,7 Insgesamt 14,9 14,6 15,2 19, 19, 18,9 4,1 4,4 3,7 Berlin-West 18 bis unter 25 24,1 25,8 22,4 3,7 32,2 29,3 6,6 6,4 6,9 25 bis unter 35 23,1 23, 23,2 28,6 3,6 26,6 5,5 7,6 3,4 35 bis unter 45 23,8 23,9 23,7 27,2 27,6 26,9 3,4 3,7 3,2 45 bis unter 6 24,1 24,1 24,1 29,5 3,2 28,8 5,4 6,1 4,7 6 bis unter 7 28,2 28,1 28,4 34,5 35,1 34, 6,3 7, 5,6 7 und älter 28,2 28,5 28,1 3,1 3,9 29,5 1,9 2,4 1,4 Insgesamt 25,4 25,4 25,4 3,1 3,9 29,3 4,7 5,5 3,9

21 Gültige Erststimmen für die DIE LINKE bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler DIE LINKE insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte Berlin 18 bis unter 25 21,9 21,2 22,6 16,4 15,9 16,9 5,5 5,3 5,7 25 bis unter 35 22,7 22,9 22,6 16,7 16,3 17, 6, 6,6 5,6 35 bis unter 45 19,7,1 19,4 16,4 16, 16,7 3,3 4,1 2,7 45 bis unter 6 18,7 18, 19,5 19,9 19,8, 1,2 1,8,5 6 bis unter 7 22,8 22,6 22,9 21,3 22,5,2 1,5,1 2,7 7 und älter 18,4 19, 18, 19,3,4 18,4,9 1,4,4 Insgesamt,2,2,3 18,7 18,8 18,5 1,5 1,4 1,8 Berlin-Ost 18 bis unter 25 29,9 29,4 3,2 25,6 26,2 25, 4,3 3,2 5,2 25 bis unter 35 26,6 27,6 25,8 22,6 23,4 21,9 4, 4,2 3,9 35 bis unter 45 26,7 26,6 26,8 25,1 23,9 26,4 1,6 2,7,4 45 bis unter 6 29,9 28,1 31,7 37,8 36,6 39,1 7,9 8,5 7,4 6 bis unter 7,9 39,6 42,1 45,1 45,6 44,6 4,2 6, 2,5 7 und älter 42, 42,1 41,8 44,5 45,3 43,9 2,5 3,2 2,1 Insgesamt 32,4 31,6 33,2 33,9 33,4 34,3 1,5 1,8 1,1 Berlin-West 18 bis unter 25 17,6 16,9 18,2 1,9 9,9 11,9 6,7 7, 6,3 25 bis unter 35 19,4 19,1 19,7 1,9 9,6 12,2 8,5 9,5 7,5 35 bis unter 45 13,3 13,9 12,7 8,7 8,7 8,6 4,6 5,2 4,1 45 bis unter 6 1,7 1,9 1,5 8,6 9,1 8,2 2,1 1,8 2,3 6 bis unter 7 1,7 11,4 1, 7,8 9,3 6,4 2,9 2,1 3,6 7 und älter 4,1 4,9 3,5 3,7 4,6 3,1,4,3,4 Insgesamt 11,4 12, 11, 8, 8,4 7,6 3,4 3,6 3,4

22 Gültige Erststimmen für die GRÜNEN bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler GRÜNE insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte Berlin 18 bis unter 25 18, 14,6 21,3 15,9 11,7 19,7 2,1 2,9 1,6 25 bis unter 35 18,3 15,6,7,1 17, 23,2 1,8 1,4 2,5 35 bis unter 45 17,6 14,5,6,3 18,5 22,3 2,7 4, 1,7 45 bis unter 6 13,7 12,1 15,3 15,8 14,1 17,5 2,1 2, 2,2 6 bis unter 7 8, 6,8 9,1 7,7 7,1 8,2,3,3,9 7 und älter 3,2 2,7 3,5 3,1 3, 3,1,1,3,4 Insgesamt 12,4 1,8 13,8 13,6 12,3 14,9 1,2 1,5 1,1 Berlin-Ost 18 bis unter 25 16,2 11,7,3 13,6 1, 16,8 2,6 1,7 3,5 25 bis unter 35 16,5 13,8 18,9 19,2 16,4 21,9 2,7 2,6 3, 35 bis unter 45 15,9 12,9 19,,7 19,1 22,6 4,8 6,2 3,6 45 bis unter 6 9,9 9, 1,8 1,1 9, 11,2,2,,4 6 bis unter 7 3,6 2,9 4,2 3,3 2,7 3,9,3,2,3 7 und älter 2,2 1,7 2,6 2,2 2,2 2,2,,5,4 Insgesamt 1,2 8,7 11,6 11,8 1,6 12,8 1,6 1,9 1,2 Berlin-West 18 bis unter 25 19, 16,1 21,9 17,3 12,7 21,5 1,7 3,4,4 25 bis unter 35 19,7 17, 22,3 21, 17,5 24,4 1,3,5 2,1 35 bis unter 45 19,1 16, 22,1, 17,9 22,2,9 1,9,1 45 bis unter 6 16,4 14,3 18,5 19,4 17,3 21,4 3, 3, 2,9 6 bis unter 7 1,9 9,3 12,3 1,2 9,6 1,7,7,3 1,6 7 und älter 3,8 3,4 4,1 3,6 3,6 3,6,2,2,5 Insgesamt 13,9 12,3 15,4 14,9 13,5 16,3 1, 1,2,9

23 Gültige Erststimmen für die AfD bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler AfD mehr oder weniger ( ) als 13 insgesamt insgesamt insgesamt punkte Berlin 18 bis unter 25 5,9 7,3 4,6 3,3 3,9 2,7 2,6 3,4 1,9 25 bis unter 35 8,4 1,4 6,6 3,5 4, 3,1 4,9 6,4 3,5 35 bis unter 45 1,8 13,5 8,2 3,8 4,6 3, 7, 8,9 5,2 45 bis unter 6 15,5 19,5 11,4 4,6 5,4 3,9 1,9 14,1 7,5 6 bis unter 7 13,2 16,8 1, 4,1 4,8 3,4 9,1 12, 6,6 7 und älter 8,8 11,8 6,5 2,7 3,6 2,1 6,1 8,2 4,4 Insgesamt 11,4 14,6 8,5 3,8 4,5 3,1 7,6 1,1 5,4 Berlin-Ost 18 bis unter 25 7,3 9,5 5,4 4,6 5,4 3,9 2,7 4,1 1,5 25 bis unter 35 1,9 13,5 8,6 3,8 4,2 3,5 7,1 9,3 5,1 35 bis unter 45 13,8 16,7 1,9 4, 4,7 3,3 9,8 12, 7,6 45 bis unter 6 19, 24, 14, 5, 5,6 4,2 14, 18,4 9,8 6 bis unter 7 15,8 19,7 12,4 3,8 4,2 3,5 12, 15,5 8,9 7 und älter 9,6 12,7 7,3 2,1 2,9 1,5 7,5 9,8 5,8 Insgesamt 13,9 17,7 1,5 3,9 4,6 3,3 1, 13,1 7,2 Berlin-West 18 bis unter 25 5,1 6,2 4,1 2,5 3,1 2, 2,6 3,1 2,1 25 bis unter 35 6,3 7,9 4,8 3,2 3,8 2,7 3,1 4,1 2,1 35 bis unter 45 8,1 1,5 5,8 3,6 4,5 2,8 4,5 6, 3, 45 bis unter 6 13, 16,4 9,6 4,4 5,3 3,6 8,6 11,1 6, 6 bis unter 7 11,5 15, 8,4 4,2 5,1 3,4 7,3 9,9 5, 7 und älter 8,3 11,3 6, 3,1 4, 2,4 5,2 7,3 3,6 Insgesamt 9,6 12,3 7, 3,7 4,5 3, 5,9 7,8 4,

24 Gültige Erststimmen für die FDP bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 13 und am 27. September 9 nach Alter und Geschlecht der Wähler FDP insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte Berlin 18 bis unter 25 6,4 7,4 5,5 1,7 2,2 1,2 4,7 5,2 4,3 25 bis unter 35 4,7 5,1 4,2 1,4 1,6 1,3 3,3 3,5 2,9 35 bis unter 45 5,1 5,2 5,1 1,6 1,7 1,4 3,5 3,5 3,7 45 bis unter 6 5,6 5,4 5,8 1,4 1,5 1,3 4,2 3,9 4,5 6 bis unter 7 5,8 5,7 5,9 1,2 1,2 1,1 4,6 4,5 4,8 7 und älter 6,5 6,4 6,6 1,6 1,4 1,7 4,9 5, 4,9 Insgesamt 5,6 5,7 5,6 1,4 1,5 1,4 4,2 4,2 4,2 Berlin-Ost 18 bis unter 25 6,4 6,6 6,2 1,2 1,7,8 5,2 4,9 5,4 25 bis unter 35 4,2 4,5 4, 1,2 1,4 1,1 3, 3,1 2,9 35 bis unter 45 4,5 5,1 3,9 1,4 1,3 1,5 3,1 3,8 2,4 45 bis unter 6 4,1 4,1 4,,8,9,8 3,3 3,2 3,2 6 bis unter 7 3,3 3,1 3,4,6,6,5 2,7 2,5 2,9 7 und älter 2,9 2,8 2,9,5,3,6 2,4 2,5 2,3 Insgesamt 3,9 4,1 3,8,9 1,,9 3, 3,1 2,9 Berlin-West 18 bis unter 25 6,4 7,8 5, 1,9 2,5 1,5 4,5 5,3 3,5 25 bis unter 35 5, 5,7 4,4 1,6 1,8 1,4 3,4 3,9 3, 35 bis unter 45 5,7 5,3 6,1 1,7 2, 1,4 4, 3,3 4,7 45 bis unter 6 6,7 6,3 7,1 1,8 1,9 1,7 4,9 4,4 5,4 6 bis unter 7 7,5 7,5 7,5 1,5 1,6 1,4 6, 5,9 6,1 7 und älter 8,8 8,6 8,9 2,2 2,1 2,3 6,6 6,5 6,6 Insgesamt 6,9 6,8 6,9 1,8 1,9 1,7 5,1 4,9 5,2

25 Gültige Erststimmen für Sonstige bei der Bundestagswahl in Berlin am 22. September 13 und am 27. September 9 nach Alter und Geschlecht der Wähler Sonstige¹ insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte Berlin 18 bis unter 25 8,7 9,6 7,8 14, 16,1 12, 5,3 6,5 4,2 25 bis unter 35 8,7 9,4 8,1 12,6 15,6 9,9 3,9 6,2 1,8 35 bis unter 45 6,9 8,2 5,7 8,9 1,6 7, 2, 2,4 1,3 45 bis unter 6 4,2 4, 4,4 6,2 7,2 5,3 2, 3,2,9 6 bis unter 7 2,3 2,5 2,2 3,3 4, 2,8 1, 1,5,6 7 und älter,9,9,9 1,8 1,9 1,7,9 1,,8 Insgesamt 4,7 5,1 4,3 7, 8,4 5,6 2,3 3,3 1,3 Berlin-Ost 18 bis unter 25 9,6 11,3 8,1 15,5 16,5 14,6 5,9 5,2 6,5 25 bis unter 35 1,1 1,2 1, 13,6 16,5 1,9 3,5 6,3,9 35 bis unter 45 7,3 8,6 6,1 9,6 11,8 7,2 2,3 3,2 1,1 45 bis unter 6 4,7 4,4 5,1 6,9 7,8 6,1 2,2 3,4 1, 6 bis unter 7 2,7 2,6 2,8 4, 4,7 3,4 1,3 2,1,6 7 und älter 1,1 1, 1,2 1,8 2,3 1,4,7 1,3,2 Insgesamt 5,5 5,7 5,2 8, 9,6 6,5 2,5 3,9 1,3 Berlin-West 18 bis unter 25 8,2 8,7 7,6 13,1 15,9 1,4 4,9 7,2 2,8 25 bis unter 35 7,6 8,8 6,5 11,7 14,7 8,9 4,1 5,9 2,4 35 bis unter 45 6,6 7,8 5,4 8,2 9,6 6,9 1,6 1,8 1,5 45 bis unter 6 3,8 3,7 3,8 5,8 6,8 4,8 2, 3,1 1, 6 bis unter 7 2,1 2,4 1,7 3, 3,6 2,4,9 1,2,7 7 und älter,8,9,7 1,8 1,7 1,8 1,,8 1,1 Insgesamt 4,2 4,7 3,6 6,3 7,6 5, 2,1 2,9 1,4 1 Summe aller Parteien ohne CDU, SPD, DIE LINKE, GRÜNE, AfD und FDP

26 Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter , 16,6,4 17,4 6,9 9,3 14,4 25 bis unter ,8 15,3 21,8 17,3 8,8 7,7 12,4 35 bis unter 45 1,3 15,5 17,9 17,4 11,5 8,2 9,3 45 bis unter ,3 16,1 17,2 14,1 16,1 8,8 6,5 6 bis unter ,3 19,5 21,1 9, 14,2 9, 3,9 7 und älter 1 33,2 23,6 17,1 4, 9,5 1,6 1,9 Insgesamt 1 22,7 17,9 18,8 12,6 12, 8,9 7,1 18 bis unter ,7 18,1 19,3 14,5 8,5 11,8 14, 25 bis unter ,9 15,5 22,4 14,9 11, 9,1 12,2 35 bis unter , 15,7 19, 15,1 14,2 9,2 8,8 45 bis unter ,1 16, 16,8 12,9,5 9,4 5,2 6 bis unter 7 1,2 19,6 21,3 8,2 18,4 9,1 3,1 7 und älter 1 29,3 24,1 17,7 3,9 13, 1,8 1,3 Insgesamt 1 19,9 18, 19, 11,4 15,6 9,7 6,5 18 bis unter ,1 15,1 21,4,2 5,5 6,8 14,9 25 bis unter ,6 15,1 21,2 19,5 6,8 6,4 12,5 35 bis unter ,6 15,3 16,8 19,7 8,7 7,3 9,7 45 bis unter ,4 16,2 17,5 15,2 11,6 8,2 7,8 6 bis unter ,1 19,4,9 9,7 1,5 8,9 4,5 7 und älter 1 36,2 23,2 16,8 4,2 6,9 1,4 2,4 Insgesamt 1 25,3 17,8 18,6 13,6 8,8 8,3 7,6

27 Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter ,6 15,5 22,7 13,8 8,7 7, 17,7 25 bis unter ,1 14,3 21,8 15,3 11,2 7, 13,2 35 bis unter ,5 14,2,4 15,7 14,3 7,4 9,6 45 bis unter ,5 12,9 23,3 11, 19,9 6,6 6,8 6 bis unter 7 1,6 13,5 32,7 5, 17,6 5,9 4,6 7 und älter 1 22,3 21,2 36,2 2,9 1,7 4,4 2,4 Insgesamt 1 19,3 15,1 26,1 1,4 14,8 6,4 7,9 18 bis unter ,9 15,4 23,5 1,2 12,4 8,9 16,7 25 bis unter ,7 14,5 23,1 13, 14,1 8,4 12,3 35 bis unter ,5 14,1,5 13,9 17,4 8,2 9,2 45 bis unter ,8 12,4 22,2 1,6 25,4 7,4 5,2 6 bis unter , 13,9 32,1 4,3 22,3 5,9 3,5 7 und älter 1 19,5 22,4 35,6 2,3 14,2 4,3 1,6 Insgesamt 1 16,8 15,1 25,6 9,4 19, 7,1 7, 18 bis unter ,1 15,5 22, 16,9 5,5 5,3 18,6 25 bis unter ,3 14,2,7 17,3 8,6 5,9 14, 35 bis unter 45 1,5 14,2,2 17,5 11,1 6,6 9,9 45 bis unter ,2 13,5 24,4 11,3 14,4 5,9 8,4 6 bis unter ,8 13,3 33,3 5,6 13,4 5,9 5,6 7 und älter 1 24,3,2 36,6 3,3 8, 4,5 3, Insgesamt 1 21,6 15,1 26,5 11,3 11, 5,7 8,8

28 Gültige Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter ,2 17,2 19,1 19,4 6, 1,5 12,7 25 bis unter ,6 16,1 21,7 19, 6,8 8,2 11,6 35 bis unter ,9 16,7 15,7 18,9 8,9 8,9 9, 45 bis unter ,5 18,4 12,8 16,3 13,3 1,4 6,3 6 bis unter ,2 23,5 13,3 11,6 12, 11,1 3,3 7 und älter 1 39,9 25,1 5,6 4,7 8,8 14,3 1,6 Insgesamt 1 25,2 19,9 13,5 14,1 1,1 1,8 6,5 18 bis unter ,2 19,6 17,1 16,7 6,5 13,3 12,6 25 bis unter ,1 16,3 21,8 16,5 8,6 9,6 12,1 35 bis unter ,4 17,1 17,6 16,1 11,3 1, 8,5 45 bis unter 6 1,8 18,6 13, 14,5 17, 1,9 5,2 6 bis unter ,7 23,4 14,3 1,7 15,8 11,2 2,8 7 und älter 1 35,2 25,2 6,8 4,8 12,2 14,7 1,1 Insgesamt 1 22,1, 14,3 12,8 13,1 11,5 6,1 18 bis unter ,2 14,9 21, 22, 5,5 7,7 12,7 25 bis unter , 15,9 21,6 21,4 5,1 6,9 11,2 35 bis unter ,4 16,3 13,9 21,6 6,6 7,8 9,4 45 bis unter ,3 18,2 12,5 18,1 9,5 9,9 7,4 6 bis unter ,3 23,5 12,5 12,4 8,5 1,9 3,8 7 und älter 1 43,4 25, 4,7 4,7 6,3 13,9 2,1 Insgesamt 1 27,9 19,8 12,8 15,3 7,3 1,1 6,8

29 29 Gültige Zweitstimmen in bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Berlin-Ost % % 5 6 CDU CDU Berlin-West 5 3 SPD 5 3 SPD DIE LINKE 5 3 DIE LINKE GRÜNE 5 3 GRÜNE AfD 5 3 AfD u u älter älter u u älter älter Altergruppen Altergruppen

30 3 Gültige Zweitstimmen in bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost und Berlin-West am 24. September 17 nach Parteien sowie nach Altersgruppen und Geschlecht der Wähler Berlin-Ost % % Berlin-West 5 3 FDP 5 3 FDP Sonstige 5 3 Sonstige u u älter älter Altergruppen u u älter älter Altergruppen

31 Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter 25 5,9 3,9 5,5 6,4 8,2 3,4 6,1 12, 25 bis unter 35 16,5 12,2 14,1 19,1 22,7 12, 14,2 28,9 35 bis unter 45 15,4 13,7 13,3 14,7 21,2 14,6 14,1,1 45 bis unter 6 28, 26,2 25,2 25,6 31,3 37,3 27,7 25,7 6 bis unter 7 14,2 14,6 15,5 16, 1,2 16,8 14,4 7,8 7 und älter, 29,3 26,4 18,2 6,4 15,8 23,6 5,5 Insgesamt bis unter 25 6, 4,1 6, 6,1 7,6 3,3 7,3 12,9 25 bis unter 35 16,5 12,4 14,2 19,5 21,6 11,7 15,5 31,2 35 bis unter 45 16,1 14,6 14,1 16,1 21,3 14,7 15,3 22, 45 bis unter 6 29,5 28,4 26,4 26,1 33,4 38,8 28,8 23,7 6 bis unter 7 14, 14,2 15,3 15,7 1, 16,5 13,2 6,7 7 und älter 17,9 26,3 24, 16,6 6,1 14,9 19,9 3,5 Insgesamt bis unter 25 5,8 3,7 4,9 6,7 8,6 3,6 4,8 11,4 25 bis unter 35 16,5 12,1 14, 18,8 23,6 12,6 12,8 27,1 35 bis unter 45 14,7 13,1 12,6 13,3 21,1 14,5 12,9 18,6 45 bis unter 6 26,6 24,7 24,2 25,1 29,7 34,9 26,4 27,3 6 bis unter 7 14,5 15, 15,8 16,3 1,3 17,2 15,6 8,6 7 und älter 21,9 31,4 28,5 19,8 6,7 17,2 27,5 7, Insgesamt

32 Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-Ost am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter 25 5, 3,7 5,1 4,3 6,5 2,9 5,5 11,1 25 bis unter 35 18, 16, 17,1 15, 26,3 13,6 19,8 3,1 35 bis unter 45 17,5 16,8 16,4 13,6 26,3 16,9,4 21,2 45 bis unter 6 28, 28,3 23,9 24,9 29,4 37,5 29,1 24,1 6 bis unter 7 13,6 14,5 12,2 17, 6,5 16,1 12,6 8, 7 und älter 18,,8 25,3 25, 5, 13, 12,6 5,5 Insgesamt bis unter 25 4,9 3,7 5, 4,5 5,3 3,2 6,2 11,7 25 bis unter 35 17,6 15,4 17, 15,9 24,2 13,,8 31,3 35 bis unter 45 18,6 18,4 17,5 15, 27,5 17, 21,6 24,7 45 bis unter 6 29,3 29,4 24,1 25,4 33, 39,1 3,5 21,9 6 bis unter 7 13,3 14,2 12,3 16,7 6, 15,6 11,1 6,7 7 und älter 16,2 18,9 24,2 22,6 3,9 12,1 9,8 3,7 Insgesamt bis unter 25 5, 3,7 5,2 4,2 7,5 2,5 4,7 1,6 25 bis unter 35 18,3 16,3 17,2 14,3 27,9 14,4 18,8 29,3 35 bis unter 45 16,4 15,6 15,4 12,5 25,3 16,6 19,1 18,6 45 bis unter 6 26,7 27,5 23,8 24,6 26,6 35,2 27,5 25,7 6 bis unter 7 13,8 14,6 12,1 17,3 6,9 16,9 14,3 8,9 7 und älter 19,7 22,2 26,3 27,2 5,8 14,4 15,6 6,9 Insgesamt

33 Für einzelne Parteien abgegebene Zweitstimmen bei der Bundestagswahl in Berlin-West am 24. September 17 nach Alter und Geschlecht der Wähler Insgesamt CDU SPD DIE LINKE GRÜNE AfD FDP Sonstige Insgesamt 18 bis unter 25 6,6 4, 5,7 9,3 9, 3,9 6,4 12,9 25 bis unter 35 15,4 1,2 12,5 24,8,8 1,4 11,7 27,8 35 bis unter 45 13,8 12, 11,6 16,1 18,5 12,2 11,4 19,1 45 bis unter 6 28, 25,1 25,9 26,5 32,4 37,1 27, 27,2 6 bis unter 7 14,7 14,8 17,3 14,5 12,1 17,5 15,1 7,6 7 und älter 21,4 33,9 27, 8,8 7,2 18,8 28,3 5,4 Insgesamt bis unter 25 6,8 4,3 6,6 8,1 8,8 3,4 7,8 13,9 25 bis unter 35 15,7 1,7 12,8 23,9,2 1,3 13,1 31,1 35 bis unter 45 14,3 12,5 12,2 17,5 18, 12,3 12,5 19,8 45 bis unter 6 29,7 27,9 27,6 27, 33,7 38,6 28,1 25,1 6 bis unter 7 14,5 14,2 16,9 14,4 12,1 17,5 14,1 6,7 7 und älter 19,1 3,3 23,9 9, 7,2 17,8 24,4 3,3 Insgesamt bis unter 25 6,4 3,7 4,8 1,5 9,2 4,8 4,9 12, 25 bis unter 35 15,2 9,8 12,2 25,7 21,2 1,6 1,3 25, 35 bis unter 45 13,4 11,7 11, 14,5 18,9 12,1 1,3 18,6 45 bis unter 6 26,5 23,1 24,4 26, 31,3 34,6 26, 28,9 6 bis unter 7 15, 15,2 17,8 14,6 12,1 17,5 16,1 8,4 7 und älter 23,6 36,6 29,8 8,6 7,2,3 32,4 7,2 Insgesamt

34 Gültige Zweitstimmen für die CDU bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler CDU insgesamt insgesamt insgesamt 17 mehr oder weniger ( ) als 13 punkte Berlin 18 bis unter 25 15, 13,7 16,1,5 18,9 22, 5,5 5,2 5,9 25 bis unter 35 16,8 14,9 18,6 21,7,6 22,7 4,9 5,7 4,1 35 bis unter 45,3 18, 22,6 25,3 23,7 26,9 5, 5,7 4,3 45 bis unter 6 21,3 19,1 23,4 25,8 24,5 27,1 4,5 5,4 3,7 6 bis unter 7 23,3,2 26,1 31,3 28,5 33,7 8, 8,3 7,6 7 und älter 33,2 29,3 36,2 41,4 37,9 43,9 8,2 8,6 7,7 Insgesamt 22,7 19,9 25,3 28,5 26,2 3,6 5,8 6,3 5,3 Berlin-Ost 18 bis unter 25 14,6 12,9 16,1 17,9 16,1 19,5 3,3 3,2 3,4 25 bis unter 35 17,1 14,7 19,3 21,9 21,3 22,5 4,8 6,6 3,2 35 bis unter 45 18,5 16,5,5 22,5 21,6 23,5 4, 5,1 3, 45 bis unter 6 19,5 16,8 22,2 24, 23,3 24,6 4,5 6,5 2,4 6 bis unter 7,6 18, 22,8 24,9 23,7 26,1 4,3 5,7 3,3 7 und älter 22,3 19,5 24,3 25,8 23,3 27,6 3,5 3,8 3,3 Insgesamt 19,3 16,8 21,6 23,4 22,2 24,5 4,1 5,4 2,9 Berlin-West 18 bis unter 25 15,2 14,2 16,2 22,,5 23,5 6,8 6,3 7,3 25 bis unter 35 16,6 15,1 18, 21,5,1 23, 4,9 5, 5, 35 bis unter 45 21,9 19,4 24,4 27,7 25,7 29,8 5,8 6,3 5,4 45 bis unter 6 22,5,8 24,3 27, 25,3 28,7 4,5 4,5 4,4 6 bis unter 7 25,2 21,7 28,3 34,8 31,2 38, 9,6 9,5 9,7 7 und älter 39,9 35,2 43,4 51, 47,1 53,7 11,1 11,9 1,3 Insgesamt 25,2 22,1 27,9 32, 29, 34,7 6,8 6,9 6,8

35 Gültige Zweitstimmen für die SPD bei der Bundestagswahl in Berlin am 24. September 17 und am 22. September 13 nach Alter und Geschlecht der Wähler SPD mehr oder weniger ( ) als 13 insgesamt insgesamt insgesamt punkte Berlin 18 bis unter 25 16,6 18,1 15,1 23,7 25,4 22,2 7,1 7,3 7,1 25 bis unter 35 15,3 15,5 15,1 23,4 23,7 23,1 8,1 8,2 8, 35 bis unter 45 15,5 15,7 15,3 21,7 21,9 21,6 6,2 6,2 6,3 45 bis unter 6 16,1 16, 16,2 23,7 24, 23,3 7,6 8, 7,1 6 bis unter 7 19,5 19,6 19,4 27,5 27,5 27,4 8, 7,9 8, 7 und älter 23,6 24,1 23,2 27,3 28,2 26,6 3,7 4,1 3,4 Insgesamt 17,9 18, 17,8 24,6 24,9 24,3 6,7 6,9 6,5 Berlin-Ost 18 bis unter 25 15,5 15,4 15,5 21,4 23,3 19,8 5,9 7,9 4,3 25 bis unter 35 14,3 14,5 14,2 21,1 21, 21,2 6,8 6,5 7, 35 bis unter 45 14,2 14,1 14,2 19,4 19,7 19,1 5,2 5,6 4,9 45 bis unter 6 12,9 12,4 13,5 18,2 18,8 17,7 5,3 6,4 4,2 6 bis unter 7 13,5 13,9 13,3 21,9 21,8 22,1 8,4 7,9 8,8 7 und älter 21,2 22,4,2 26,4 27,5 25,5 5,2 5,1 5,3 Insgesamt 15,1 15,1 15,1 21,1 21,4,9 6, 6,3 5,8 Berlin-West 18 bis unter 25 17,2 19,6 14,9 25,1 26,7 23,7 7,9 7,1 8,8 25 bis unter 35 16,1 16,3 15,9 25,7 26,3 25,1 9,6 1, 9,2 35 bis unter 45 16,7 17,1 16,3 23,8 23,9 23,6 7,1 6,8 7,3 45 bis unter 6 18,4 18,6 18,2 27,1 27,4 26,7 8,7 8,8 8,5 6 bis unter 7 23,5 23,4 23,5 3,6 3,7 3,5 7,1 7,3 7, 7 und älter 25,1 25,2 25, 27,9 28,7 27,3 2,8 3,5 2,3 Insgesamt 19,9, 19,8 27, 27,4 26,6 7,1 7,4 6,8

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 17 Bundestagswahl 217 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Impressum Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 17 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 16 Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18. September 216 statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Impressum Statistischer Bericht B VII 2-5 5j

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-5 5j / 14 Europawahl 214 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Korrigierte Fassung Impressum Statistischer Bericht B VII 5-5 5j / 14

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 13 Bundestagswahl 213 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Impressum Statistischer Bericht B VII 1-5 4j / 13 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 14 Landtagswahl 2014 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Impressum Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 14 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-2.3 5j / 11 Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18. September 2011 statistik Berlin Brandenburg Vorläufiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Pankow 12 03 05 04 01 02 11 10

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-4.3 5j / 11 Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September 2011 statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-4.12 5j / 11 Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Reinickendorf

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-4.6 4j / 09 Bundestagswahl 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bundestagswahlkreisen Bundestagswahlkreis 81 Berlin-Charlottenburg -

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-4.8 4j / 09 Bundestagswahl 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bundestagswahlkreisen Bundestagswahlkreis 83 Berlin-Neukölln 76 Berlin-Mitte

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-4.7 5j / 09 Europawahlen 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Tempelhof-Schöneberg 12 03 05 04 01 02 11 10 07 06 08 09

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-4.3 5j / 09 Europawahlen 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Pankow 12 03 05 04 01 02 11 10 07 06 08 09 01 - Mitte 07

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 11 Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18. September 211 statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Berlin Insgesamt Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 9 Landtagswahlen 29 im Land Brandenburg Statistik Berlin Brandenburg Repräsentative Wahlstatistik Statistischer Bericht B VII 2-5 5j / 9 Herausgegeben im Dezember 29

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 1-5 4j/17 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Bundestagswahl in Hessen am 24. September 2017 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Deutscher Bundestag Ergebnisse der Repräsentativen Wahlstatistik im Freistaat Sachsen 2017 B VII 1-6 4j/17 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null)

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Deutscher Bundestag Ergebnisse der Repräsentativen Wahlstatistik im Freistaat Sachsen 2017 B VII 1-6 4j/17 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null)

Mehr

Schnellmeldung. Bundestagswahl. Wahlvorschlag. % Zweitstimmen. für die. am Vaihingen an der Enz. Erststimmen.

Schnellmeldung. Bundestagswahl. Wahlvorschlag. % Zweitstimmen. für die. am Vaihingen an der Enz. Erststimmen. Schnellmeldung für die Bundestagswahl am 24.09.2017 Vaihingen an der Enz Wahlkreis: 265 Ludwigsburg AGS: 08118073 Vaihingen an der Enz Wahlbezirk(e): 010-01 bis 900-03 Wahlberechtigte (A): 20.245 Wähler

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 1-5 4 j/13 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Bundestagswahl in Hessen am 22. September 2013 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014

Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014 Zahlen Daten Fakten Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014 Repräsentative Wahlstatistik für und nach Altersgruppen Der Landeswahlleiter www.wahlen.thueringen.de Zeichenerklärung - nichts vorhanden (genau

Mehr

Europawahl Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai Bericht der Landeswahlleiterin zugleich Statistischer Bericht B VII 5-2 5j / 19

Europawahl Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai Bericht der Landeswahlleiterin zugleich Statistischer Bericht B VII 5-2 5j / 19 Europawahl 29 Die Landeswahlleiterin für Berlin Europawahl 29 1 Bericht der Landeswahlleiterin zugleich Statistischer Bericht B VII 5-2 5j / 19 Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 29 Vorläufiges

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 1-5 - 4j/09 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Bundestagswahl in Hessen am 27. September 2009 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 5 3 5j/14 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Europawahl in Hessen am 25. Mai 2014 Juli 2014 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Europawahl Wahl der Abgeordneten des 7. Europäischen Parlaments. statistik Berlin Brandenburg. Berlin. Bericht des Landeswahlleiters

Europawahl Wahl der Abgeordneten des 7. Europäischen Parlaments. statistik Berlin Brandenburg. Berlin. Bericht des Landeswahlleiters Europawahl 2009 Berlin Bericht des Landeswahlleiters Wahl der Abgeordneten des 7. Europäischen Parlaments am 7. Juni 2009 statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis zugleich Statistischer Bericht

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-1 4j / 09 B VII 5-1 5j / 09 Statistik Berlin Brandenburg Europawahlen 2009 Bundestagswahlen 2009 im Land Berlin Bezirk Tempelhof-Schöneberg Vorwahldaten, Strukturdaten 12

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-1 4j / 09 B VII 5-1 5j / 09 Statistik Berlin Brandenburg Europawahlen 2009 Bundestagswahlen 2009 im Land Berlin Bezirk Steglitz-Zehlendorf Vorwahldaten, Strukturdaten 12 03

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-1 4j / 09 B VII 5-1 5j / 09 Statistik Berlin Brandenburg Europawahlen 2009 Bundestagswahlen 2009 im Land Berlin Bezirk Neukölln Vorwahldaten, Strukturdaten 12 03 05 04 01

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-1 4j / 09 B VII 5-1 5j / 09 Statistik Berlin Brandenburg Europawahlen 2009 Bundestagswahlen 2009 im Land Berlin Bezirk Mitte Vorwahldaten, Strukturdaten 12 03 05 04 01 02

Mehr

Repräsentative Wahlstatistik zur Bundestagswahl 2017 Wahlbeteiligung und Wahlergebnisse in München nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen

Repräsentative Wahlstatistik zur Bundestagswahl 2017 Wahlbeteiligung und Wahlergebnisse in München nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen Repräsentative Wahlstatistik zur Bundestagswahl 2017 Wahlbeteiligung und Wahlergebnisse in München nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen Text, Grafiken und Tabellen: Ingrid Kreuzmair Repräsentative

Mehr

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.)

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Statistisches Landesamt Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Wahl zum 6. Deutschen Bundestag in Berlin am 8. September 200 Endgültiges Ergebnis Tabellen Kommentierungen Grafiken und Karten Zweitstimmenanteile

Mehr

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.)

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Statistisches Landesamt Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Wahl zum 6. Deutschen Bundestag in Berlin am 8. September 200 Endgültiges Ergebnis Tabellen Kommentierungen Grafiken und Karten Zweitstimmenanteile

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 1 / 18 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 30. Juni 2018 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Melderechtlich registriete Einwohnerinnen und Einwohner am Ort

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 2 / 17 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 31. Dezember 2017 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Melderechtlich registriete Einwohnerinnen und Einwohner am

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 1 / 17 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 30. Juni 2017 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Anteil der deutschen Einwohner im Alter von 18 Jahre und mit Migrationshintergrund

Mehr

B VII 1-4j/17 (2) Fachauskünfte: (0711) SPD GRÜNE FDP AfD DIE LINKE Sonstige

B VII 1-4j/17 (2) Fachauskünfte: (0711) SPD GRÜNE FDP AfD DIE LINKE Sonstige Artikel-Nr. 4212 17001 Wahlen B VII 1-4j/17 (2) Fachauskünfte: (0711) 641-28 34 30.11.2017 Endgültige Ergebnisse der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 in Baden-Württemberg anteile

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 2-5 - 5j/13 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Landtagswahl in Hessen am 22. September 2013 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Marzahn-Hellersdorf. Abgeordnetenhaus Bezirksverordnetenversammlungen. Endgültige Stimmbezirksergebnisse. Heft 10

Marzahn-Hellersdorf. Abgeordnetenhaus Bezirksverordnetenversammlungen. Endgültige Stimmbezirksergebnisse. Heft 10 1 Statistisches Landesamt Berliner Statistik Wahlen in Berlin am 17. September 2006 Abgeordnetenhaus Bezirksverordnetenversammlungen Endgültige sergebnisse Heft 10 Marzahn-Hellersdorf 12 03 05 06 04 01

Mehr

03 Wahlen. Klaus Eppele - Fotolia.com

03 Wahlen. Klaus Eppele - Fotolia.com Klaus Eppele - Fotolia.com Inhaltsverzeichnis Europawahl Bundestagswahl Wahl zum Abgeordnetenhaus Vorbemerkungen 100 Tabellen 106 Europawahl am 25. Mai 2014.01 Wahlberechtigte, Wähler und Stimmen im Vergleich

Mehr

Wahlen. Inhaltsverzeichnis. Vorbemerkungen Tabellen Wahlen

Wahlen. Inhaltsverzeichnis. Vorbemerkungen Tabellen Wahlen Inhaltsverzeichnis 03 Vorbemerkungen... 94 Tabellen... 96 03.01 Europawahl am 7. Juni 2009 03.01 03.01Wahlberechtigte, Wähler und Stimmen... 96 03.02 03.02Wahlberechtigte, Wahlbeteiligung und gültige Stimmen

Mehr

Schnellmeldung. Europawahl. Wahlvorschlag Stimmen %

Schnellmeldung. Europawahl. Wahlvorschlag Stimmen % Schnellmeldung für die Europawahl am 25.05.2014 Wernau (Neckar) Wahlkreis: 001 AGS: 08116072 Wernau (Neckar) Bezirk: 001-01 bis 900-02 Wahlberechtigte: 8.836 Wähler: 4.661 Wahlbeteiligung: 52,75 % % Ungültige

Mehr

Wahlen Wahlen. Wahl zum 17. Deutschen Bundestag in Sachsen-Anhalt am 27. September Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik

Wahlen Wahlen. Wahl zum 17. Deutschen Bundestag in Sachsen-Anhalt am 27. September Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik Wahlen 29 W A HL Wahlen Wahl zum 17. Deutschen Bundestag in Sachsen-Anhalt am 27. September 29 B VII 4j/9 Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik Bestellnummer: 3B75 Statistisches Landesamt Herausgabemonat:

Mehr

Berliner Statistik. Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments. in Berlin am 13. Juni Tabellen Kommentierungen Grafiken Karten

Berliner Statistik. Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments. in Berlin am 13. Juni Tabellen Kommentierungen Grafiken Karten Statistisches Landesamt Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Berlin am. Juni 00 Endgültiges Ergebnis Tabellen Kommentierungen Grafiken Karten

Mehr

Europawahl in Thüringen am 7. Juni 2009

Europawahl in Thüringen am 7. Juni 2009 Zahlen Daten Fakten Europawahl in Thüringen am 7. Juni 2009 Repräsentative Wahlstatistik für und nach Altersgruppen Der Landeswahlleiter www.wahlen.thueringen.de Zeichenerklärung - nichts vorhanden (genau

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 1 vj 1 / 13 A II 4 vj 1 / 13 Bevölkerungsentwicklung und in Berlin 1. Quartal statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Geborene und Gestorbene Wanderungen Impressum

Mehr

1 Aus technischen Gründen ist die Bildung einer Kurzbezeichnung notwendig.

1 Aus technischen Gründen ist die Bildung einer Kurzbezeichnung notwendig. Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen Bremen 1 CDU 1 SPD 1 CDU 1 SPD 2 SPD 2 CDU 2 SPD 2 CDU 3 GRÜNE 3 GRÜNE 3 GRÜNE 3 GRÜNE 4 AfD 4 DIE LINKE 4 AfD 4 DIE LINKE 5 DIE LINKE 5 AfD 5 DIE LINKE 5 AfD 6

Mehr

VII. Wahlen. Inhaltsverzeichnis. 1 Wahlen. Zweitstimmen bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Berlin am 18. September 2005

VII. Wahlen. Inhaltsverzeichnis. 1 Wahlen. Zweitstimmen bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Berlin am 18. September 2005 Statistisches Jahrbuch Berlin 2007 175 Wahlen Inhaltsverzeichnis 176 Vorbemerkungen 178 Grafiken 180 Tabellen 1 Wahlen 1 180 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006 1 181 Berliner Abgeordnete

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A V 3 j / 16 Flächenerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung in Berlin 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht A V 3 j / 16 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Wahlen Wahlen. Wahl zum 18. Deutschen Bundestag in Sachsen-Anhalt am 22. September Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik

Wahlen Wahlen. Wahl zum 18. Deutschen Bundestag in Sachsen-Anhalt am 22. September Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik Wahlen 2013 W A H L Wahlen Wahl zum 18. Deutschen Bundestag in Sachsen-Anhalt am 22. September 2013 B VII 4j/13 Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik Bestellnummer: 3B705 Statistisches Landesamt

Mehr

Berliner Statistik. Wahl zum 16. Deutschen Bundestag. 83 Berlin - Neukölln. in Berlin am 18. September 2005

Berliner Statistik. Wahl zum 16. Deutschen Bundestag. 83 Berlin - Neukölln. in Berlin am 18. September 2005 1 Statistisches Landesamt Berliner Statistik Wahl zum 16. Deutschen Bundestag in Berlin am 18. September 2005 Demographische und politische Strukturen in den Wahlbezirken Heft 8 Bundestagswahlkreis 83

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 2 / 16 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 31. Dezember 2016 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Anteil Einwohner aus islamischen Ländern an allen Einwohnern

Mehr

Berliner Statistik. Wahl zum 16. Deutschen Bundestag. 81 Berlin - Charlottenburg- Wilmersdorf. in Berlin am 18. September 2005

Berliner Statistik. Wahl zum 16. Deutschen Bundestag. 81 Berlin - Charlottenburg- Wilmersdorf. in Berlin am 18. September 2005 1 Statistisches Landesamt Berliner Statistik Wahl zum 16. Deutschen Bundestag in Berlin am 18. September 2005 Demographische und politische Strukturen in den Wahlbezirken Heft 6 Bundestagswahlkreis 81

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 2 / 15 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 31. Dezember 2015 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Anteil Einwohner aus islamischen Ländern an allen Einwohnern

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 1 / 16 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 30. Juni 2016 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Anteil Einwohner aus islamischen Ländern an allen Einwohnern in

Mehr

Bericht der Landeswahlleiterin. zugleich Statistischer Bericht B VII 5-3 5j / 14. Wahl der Abgeordneten des 8. Europäischen Parlaments am 25.

Bericht der Landeswahlleiterin. zugleich Statistischer Bericht B VII 5-3 5j / 14. Wahl der Abgeordneten des 8. Europäischen Parlaments am 25. Europawahl 214 Bericht der Landeswahlleiterin zugleich Statistischer Bericht B VII 5-3 5j / 14 Wahl der Abgeordneten des 8. Europäischen Parlaments am 25. Mai 214 statistik Berlin Brandenburg Endgültiges

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-1 5j / 14 Landtagswahlen 2014 im Land Brandenburg statistik Berlin Brandenburg Vorwahldaten, Strukturdaten Korrigierte Fassung Impressum Statistischer Bericht B VII 2-1 5j

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VII 1 - j / 16 Wohngeld in Berlin 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K VII 1 - j / 16 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im Juli 2017 Herausgeber

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VII 1 - j / 15 Wohngeld in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K VII 1 - j / 15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im Juli 2016 Herausgeber

Mehr

Wahlen Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006

Wahlen Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006 Inhaltsverzeichnis 03 Vorbemerkungen... 90 Tabellen... 94 03.01 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006... 94 03.02 Berliner Abgeordnete 1990 bis 2006 nach Geschlecht und Parteien... 95 03.03

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 01/18 Baugenehmigungen in Berlin Januar 2018 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2008 4000 3000 2000 1000 0 2008 2009 2010 2011 2012 2013

Mehr

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2014/

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2014/ 16 Wahlen Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2014/2015 247 16 Wahlen 1 Wahlergebnisse in Schleswig-Holstein 1971-2014 Wahltag Wahlberechtigte Von den gültigen Stimmen 1 entfielen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 01/16 Baugenehmigungen in Berlin Januar 2016 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2006 4000 3000 2000 1000 0 2006 2007 2008 2009 2010 2011

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 03/16 Baugenehmigungen in Berlin März 2016 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2006 4000 3000 2000 1000 0 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 02/17 Baugenehmigungen in Berlin Februar 2017 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2007 4000 3000 2000 1000 0 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 03/17 Baugenehmigungen in Berlin März 2017 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2007 4000 3000 2000 1000 0 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 06/17 Baugenehmigungen in Berlin Juni 2017 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2007 4000 3000 2000 1000 0 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013

Mehr

EUROPAWAHL AM 26. MAI 2019 IN RHEINLAND-PFALZ

EUROPAWAHL AM 26. MAI 2019 IN RHEINLAND-PFALZ 2019 EUROPAWAHL AM 26. MAI 2019 IN RHEINLAND-PFALZ Endgültige Ergebnisse Vorwort Die Wählerinnen und Wähler haben die deutschen Abgeordneten zum Europäischen Parlament gewählt. Von den über 3 Millionen

Mehr

Gesamtwahlergebnis. Erststimmen in % Ergebnis 2013

Gesamtwahlergebnis. Erststimmen in % Ergebnis 2013 Gesamtwahlergebnis A Wahlberechtigte 6.946 B Wähler/innen 5.598 42 0,75% 36 0,64% 2013 2017 5.556 99,25% 5.562 99,36% 75,89% 80,59% Ergebnis 2013 Vergleich +/- Wahlbeteiligung in der Gemeinde Oststeinbek

Mehr

19. DEUTSCHEN BUNDESTAG AM 24. SEPTEMBER 2017

19. DEUTSCHEN BUNDESTAG AM 24. SEPTEMBER 2017 2017 DIE WAHL ZUM 19. DEUTSCHEN BUNDESTAG AM 24. SEPTEMBER 2017 Vorläufige Ergebnisse (Bundesergebnis und Ergebnisse in den Ländern) Inhalt Seite An der Bundestagswahl teilnehmende Parteien... 4 Vorläufiges

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-1 4j / 09 B VII 5-1 5j / 09 Statistik Berlin Brandenburg Europawahlen 2009 Bundestagswahlen 2009 im Land Berlin Vorwahldaten, Strukturdaten Korrigierte Fassung Statistischer

Mehr

Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 25. Mai 2014

Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 25. Mai 2014 Bericht 6/20 vom 25. Mai 20 Nachdruck nur mit Quellenangabe gestattet E u r o p a w a h l 20 20 abs. in % abs. in % Wahlberechtigte 77.383-76.157 - Wähler / Wahlbeteiligung 37.320 48,2 34.910 45,8 Gültige

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Europäisches Parlament Ergebnisse der Repräsentativen Wahlstatistik 2014 B VII 5-3 5j/14 Zeichenerklärung 0 Keine Stimme erhalten x Im Wahlgebiet nicht angetreten

Mehr

Bundestagswahl 2017: Die amtlichen Münchner Endergebnisse

Bundestagswahl 2017: Die amtlichen Münchner Endergebnisse Wahlen Münchner Statistik, 3. Quartalsheft, Jahrgang 207 Bundestagswahl 207: Die amtlichen Münchner Endergebnisse Texte, Tabellen und Grafiken: Sibel Aydemir 78,5% Wahlbeteiligung 7,3 Prozentpunkte mehr

Mehr

E U R O P A W A H L A M 25. M A I Endgültige Ergebnisse für den Kreis Borken. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt

E U R O P A W A H L A M 25. M A I Endgültige Ergebnisse für den Kreis Borken. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt E U R O P A W A H L A M 25. M A I 2014 Endgültige Ergebnisse für den Kreis Ergebnisse für den Kreis insgesamt Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis - 2 - HERAUSGEBER: KREIS BORKEN DER LANDRAT

Mehr

Berliner Statistik. Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen. Treptow-Köpenick. am 17.

Berliner Statistik. Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen. Treptow-Köpenick. am 17. 1 Statistisches Landesamt Berliner Statistik Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 17. September 2006 Demographische und politische Strukturen in den Stimmbezirken

Mehr

Berliner Statistik. Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen. Tempelhof-Schöneberg. am 17.

Berliner Statistik. Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen. Tempelhof-Schöneberg. am 17. 1 Statistisches Landesamt Berliner Statistik Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 17. September 2006 Demographische und politische Strukturen in den Stimmbezirken

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht D II 1 j / 14 und im Land Berlin (Stand: sregister 29.2.2016) statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht D II 1 j / 14 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im

Mehr

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 Der Bundeswahlleiter Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 Heft 2 Vorläufige Ergebnisse nach Wahlkreisen Informationen des Bundeswahlleiters Der Bundeswahlleiter Wahl zum 19. Deutschen

Mehr

1.7 Wahlergebnisse nach Parteien

1.7 Wahlergebnisse nach Parteien DHB Kapitel 1.7 Wahlergebnisse nach en 03.11.2017 1.7 Wahlergebnisse nach en Stand: 20.10.2017 Die folgende Übersicht enthält alphabetisch nach namen und nach en geordnet von allen en und Wählergemeinschaften,

Mehr

zugleich Statistischer Bericht B VII 1-3 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Endgültiges Ergebnis SPDCDULNK GRNFDP 57

zugleich Statistischer Bericht B VII 1-3 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Endgültiges Ergebnis SPDCDULNK GRNFDP 57 Bundestagswahl 2009 Wahlbericht zugleich Statistischer Bericht B VII 1-3 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis Brandenburg Direktmandate

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 STATISTIKAMT NORD

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 STATISTIKAMT NORD Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 STATISTIKAMT NORD Impressum Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 ISSN 2198-557X Herausgeber:

Mehr

Bericht des Landeswahlleiters. zugleich Statistischer Bericht B VII 1-2 4j / 09. Wahl zum 17. Deutschen Bundestag. am 27.

Bericht des Landeswahlleiters. zugleich Statistischer Bericht B VII 1-2 4j / 09. Wahl zum 17. Deutschen Bundestag. am 27. Bundestagswahl 2009 Bericht des Landeswahlleiters zugleich Statistischer Bericht B VII 1-2 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 statistik Berlin Brandenburg Vorläufiges Ergebnis

Mehr

B VII 5 - j/14 (2) Fachauskünfte: (0711)

B VII 5 - j/14 (2) Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 4282 14001 Wahlen B VII 5 - j/14 (2) Fachauskünfte: (0711) 641-28 34 13.11.2014 Endgültige Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament in Baden-Württemberg am 25. Mai 2014 Die achte Direktwahl

Mehr

Statistisches Landesamt Demographische und politische Strukturen in den Stimmbezirken Friedrichshain- Kreuzberg

Statistisches Landesamt Demographische und politische Strukturen in den Stimmbezirken Friedrichshain- Kreuzberg 1 Statistisches Landesamt Berliner Statistik Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 17. September 2006 Demographische und politische Strukturen in den en Heft

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 2 - j / 17 Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen, Hilfe für junge Volljährige in Berlin 2017 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 2-5 5j/18 Februar 2019 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober 2018 Ergebnisse der

Mehr

Infos zur Bundestagswahl vom

Infos zur Bundestagswahl vom Infos zur Bundestagswahl vom 24.09.2017 Wahlkreis Kulmbach - Landkreis Bamberg - Gemeinde Oberhaid - Wahlbezirk "Staffelbach (0005)" - Wahlbezirk "Briefwahl II (0012)" Wahlberechtigte Staffelbach: 633

Mehr

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2018/

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2018/ 16 Wahlen Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2018/2019 291 16 Wahlen 1 Wahlergebnisse in Schleswig-Holstein 1971-2017 Wahltag Wahlberechtigte Von den gültigen Stimmen 1 entfielen

Mehr

Bundestagswahl am 24. September 2017 Amtliches Endergebnis Stadt Erlangen - Statistik und Stadtforschung

Bundestagswahl am 24. September 2017 Amtliches Endergebnis Stadt Erlangen - Statistik und Stadtforschung 12/2017 Bundestagswahl am 24. September 2017 Amtliches Endergebnis Stadt Erlangen - Statistik und Stadtforschung Erststimmen Kursiv: Zahlen für den Wahlkreis 242 Erlangen Einfarbige Balken oder Säulen:

Mehr

Wahlen Wahlen. Wahl des 7. Landtages von Sachsen-Anhalt am 13. März Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik.

Wahlen Wahlen. Wahl des 7. Landtages von Sachsen-Anhalt am 13. März Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik. Wahlen 216 Wahlen Wahl des 7. Landtages von Sachsen-Anhalt am 13. März 216 B VII 5j/16 Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik Bestellnummmer: 3B711 Die Landeswahlleiterin Herausgabemonat: April 216

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Deutscher Bundestag Ergebnisse der Repräsentativen Wahlstatistik im Freistaat Sachsen 213 B VII 1-6 4j/13 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null)

Mehr

Wahlen Wahlen. Wahl des 6. Landtages von Sachsen-Anhalt am 20. März Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik.

Wahlen Wahlen. Wahl des 6. Landtages von Sachsen-Anhalt am 20. März Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik. Wahlen 211 W A H L Wahlen Wahl des 6. Landtages von Sachsen-Anhalt am 2. März 211 Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik B VII 5j/11 Bestellnummer: 3B711 Statistisches Landesamt Herausgabemonat:

Mehr

BUNDESTAGSWAHL 2013 Ergebnisse nach Alter und Geschlecht in Nordrhein-Westfalen

BUNDESTAGSWAHL 2013 Ergebnisse nach Alter und Geschlecht in Nordrhein-Westfalen Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik BUNDESTAGSWAHL 2013 Ergebnisse nach Alter und Geschlecht in Nordrhein-Westfalen Heft 5 www.it.nrw.de Bundestagswahl 2013 Heft 5 Ergebnisse

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-4.11 5j / 09 Europawahlen 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Lichtenberg 12 03 05 04 01 02 11 10 07 06 08 09 01 - Mitte

Mehr

Wahlen. Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik.

Wahlen. Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistik. eri ch t ter m eie r/ pix elio.de Sta tis tis ch er B pix elio.de r/ eie ter m los ok T im ok los T im 20 21 Wahlen 17 20 r: 3 B7 05 Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 Be 20 ste lln

Mehr

LANDTAGSWAHL 2012 Ergebnisse nach Alter und Geschlecht in Nordrhein-Westfalen

LANDTAGSWAHL 2012 Ergebnisse nach Alter und Geschlecht in Nordrhein-Westfalen Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik LANDTAGSWAHL 2012 Ergebnisse nach Alter und Geschlecht in Nordrhein-Westfalen Heft 5 www.it.nrw.de Landtagswahl 2012 Heft 5 Ergebnisse

Mehr

Bundestagswahl 24. September 2017 Informationen zur Bundestagswahl am 24. September 2017

Bundestagswahl 24. September 2017 Informationen zur Bundestagswahl am 24. September 2017 Presse Niedersächsische Landeswahlleiterin 20.09.2017 Bundestagswahl 24. September 2017 Informationen zur Bundestagswahl am 24. September 2017 1. Wahlmodus Die Wahlberechtigten können insgesamt 598 Abgeordnete

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-1 5j / 16 Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen 2016 statistik Berlin Brandenburg Vorwahldaten, Strukturdaten 01 - Mitte 07 - Tempelhof-Schöneberg

Mehr