PROFESSIONELLE ANSAGEN UND MUSIK

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROFESSIONELLE ANSAGEN UND MUSIK"

Transkript

1 TELEKOMMUNIKATION PROFESSIONELLE ANSAGEN UND MUSIK...um die Langweile zu überwinden! Sie brauchen Ihre Kunden nicht nur mit dem üblichen "Bitte warten" oder "Einen Moment bitte" empfangen. Das erstellen von Textkonzepten gehört zu unseren Kernkompetenzen und wir bieten Ihnen unsere Hilfe beim Versehen Ihrer Musik mit dem richtigen Worten. Hier finden Sie einige Textvorschläge für die verschiedenen Ansagearten, die Ihr Unternehmen freundlicher und persönlicher darstellen. 1

2 Ansage vor Melden / bei Besetzt Herzlich Willkommen bei Ihrem Spezialisten für Telekommunikation, Firma XY. Leider befinden sich alle unsere Mitarbeiter im Kundengespräch. Bitte haben Sie etwas Geduld, Sie werden gleich verbunden. Willkommen bei der Firma XY, Ihrem Fachhändler für den Bereich Telekommunikation. Bitte warten Sie einen kleinen Augenblick, ein Persönlicher Berater steht Ihnen gleich zur Verfügung. Mit Firma XY haben Sie eine gute Wahl getroffen. Leider befindet sich Ihr gewünschter Mitarbeiter im Gespräch. Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Hallo und Herzlich Willkommen bei XY, Ihrem Kompetenten Partner in allen Fragen rund um die moderne Kommunikation. Alle unsere Mitarbeiter sind im Moment im Gespräch. Sie werden mit dem nächsten Platz verbunden. Besuchen Sie uns auch im Internet unter Willkommen bei der Firma XY in Unsere Mitarbeiter sind gerade im Kundengespräch. Bitte bleiben Sie in der Leitung, wir sind gleich für Sie da. Herzlich Willkommen bei XY. Bitte bleiben Sie am Apparat. Wir sind sofort für Sie da. Willkommen bei XY. Sie werden Verbunden Hallo und Herzlich Willkommen bei Firma XY. Im Moment sind alle Leitungen belegt. Bitte haben Sie etwas Geduld. Guten Tag. Sie sind mit der Firma XY verbunden. Leider sind zurzeit alle unsere Anschlüsse belegt. Bitte haben Sie etwas Geduld, Sie werden sobald wie möglich mit einem freien Mitarbeiter verbunden. XY. Ihr Fachhändler für den Bereich Telekommunikation. Bitte warten Sie einen kleinen Augenblick, Ihr gewünschter Gesprächspartner steht Ihnen gleich zur Verfügung. Guten Tag. Sie sind mit der Firma XY verbunden. Bitte bleiben Sie am Apparat. Sie werden mit Ihrem Gesprächspartner verbunden. Herzlich Willkommen bei Firma XY. Um Sie mit dem Verkauf zu Verbinden drücken Sie bitte die Taste 1 auf Ihrem Telefon, für den Service drücken Sie bitte die Taste 2 und für die Buchhaltung die Taste 3. Sie werden Verbunden. 2

3 Warteschleife Bitte warten Sie einen kleinen Augenblick, ein Persönlicher Berater steht Ihnen gleich zur Verfügung. Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld - Sie werden verbunden Einen Moment noch, Sie werden gleich Verbunden. Bitte bleiben Sie in der Leitung, wir sind gleich für Sie da. Bitte bleiben Sie am Apparat. Wir sind sofort für Sie da. Bitte haben Sie etwas Geduld, Sie werden sobald wie möglich mit einem freien Mitarbeiter verbunden. Bitte warten Sie einen kleinen Augenblick, Ihr gewünschter Gesprächspartner steht Ihnen gleich zur Verfügung. Bitte bleiben Sie am Apparat. Sie werden mit Ihrem Gesprächspartner verbunden. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld. Sie werden Verbunden. Werbliche Texte zur Mischung in die Warteschleifen Kennen Sie schon unsere neuen und attraktiven Einkaufsmöglichkeiten? Fragen Sie uns oder besuchen Sie uns im Internet unter Aktuelle Angebote und Aktionen finden Sie unter 3

4 Anrufbeantworteransagen Firma xy, guten Tag, sie erreichen uns leider außerhalb der Bürozeiten, unser Büro ist Montag- Freitag von 8-12 Uhr und Uhr besetzt. Bitte rufen Sie uns während der Bürozeiten an oder schicken sie ein an: - Danke für Ihren Anruf. Willkommen bei Firma xy - Ihrem Lösungsanbieter für Daten- und Netzwerktechnik. Leider können wir Ihren Anruf im Moment nicht persönlich entgegennehmen. Versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal oder hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht nach dem Signalton. Wir melden uns dann kurzfristig bei Ihnen. Hallo und herzlich Willkommen bei der Firma xy, Ihrem kompetenten Partner in allen Fragen rund um die moderne Kommunikation. Leider sind wir zur Zeit nicht erreichbar. Versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal oder hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihre Rufnummer und den Grund Ihres Anrufes nach dem Signalton. Wir rufen Sie zurück. Wir danken für Ihren Anruf. Hallo und GrüßGott - Sie sind richtig gelandet, bei der Firma xy in xy. Leider sind wir zurzeit nicht persönlich für Sie erreichbar, bitte sprechen Sie uns Ihre Wünsche auf's Band oder besuchen uns im Internet unter Vielen Dank und Aufwiederhören. Willkommen bei den Patent- und Rechtsanwälten xy. Sie rufen außerhalb unserer Geschäftszeiten an. Gern sind wir Montags bis Freitags von 8.00 Uhr bis Uhr persönlich für Sie da. Hinterlassen Sie bitte eine Nachricht oder besuchen Sie uns im Internet unter - Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Willkommen bei Firma xy, mit uns haben Sie eine gute Wahl getroffen. Leider rufen Sie außerhalb der Geschäftszeiten an, diese sind Montag bis Freitag von bis Uhr und Samstags von bis Uhr. Vielen Dank für Ihren Anruf. Hallo und herzlich willkommen bei der Firma xy Ihren Partner in allen Fragen rund um die moderne Bürokommunikation. Im Augenblick können wir Ihren Anruf leider nicht persönlich entgegennehmen. Sie haben die Möglichkeit eine Nachricht nach dem Signalton zu hinterlassen oder uns im Internet unter zu besuchen. Wir melden uns bei Ihnen sicher. Firma xy alles rund um s Büro 4

5 Mailbox / Voic Guten Tag, Sie sind mit der Mobilbox von Firma XY! Herr/Frau [Vorname / Name] verbunden. Herr/Frau [Vorname / Name] ist leider im Augenblick persönlich nicht erreichbar. Bitte hinterlassen Sie nach dem Piepton eine Nachricht. Herzlichen Dank. Willkommen bei Firma XY! Herr/Frau [Vorname / Name] ruft gerne zurück, wenn Sie eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer hinterlassen. Bitte sprechen Sie nach dem Signalton, oder wenden Sie sich an unser Büro mit der Tel. Nr.:...Dankeschön! Firma XY, herzlich willkommen. Sie sind in der Mobilbox unseres Mitarbeiters (unserer Mitarbeiterin) Herr/Frau [Vorname / Name], Er / Sie kann Ihren Anruf nicht persönlich entgegennehmen. Hinterlassen Sie bitte eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer, damit wir Sie so schnell wie möglich zurückrufen können! Vielen Dank! Willkommen in der Handybox von [Vorname / Name], Firma XY. Frau / Herr, [Vorname / Name] ist zur Zeit für ihre seine Kunden unterwegs. Bitte seien Sie deshalb so freundlich und hinterlassen nach dem Signalton Ihre Nachricht. Sie / er ruft Sie dann umgehend zurück. Besten Dank! Willkommen bei Firma XY. Sie sind mit der Mailbox von [Vorname / Name] verbunden. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht, damit Sie [Vorname / Name] so rasch wie möglich zurückrufen kann. Danke für Ihren Anruf. Welcome at Firma XY. You are connected to the mobilebox of Mrs. / Mr. [Vorname / Name]. Please leave a message, so that Mrs. / Mr. [Vorname / Name] can call You back as quick as possible. Thank You for Your call. Hallo! Dies ist die Mailbox von [Vorname / Name], Firma XY. Ich kann Ihren Anruf jetzt nicht persönlich entgegennehmen, ich rufe Sie aber gerne zurück. Hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht nach dem Signalton. Danke schön! Hello! This is the mobilebox of [Vorname / Name], Firma XY. At the moment I cannot take your call personally, but I will be glad to call you back. Please leave me a message after the signal. Thank You! Welcome to the voic box of [Vorname / Name] Firma XY. Unfortunately Mrs. / Mr. [Vorname / Name] is not available at the moment. Please be so kind and leave her / him your message after the signal. She / he will call you back as soon as possible. Thank you and good bye. 5

6 so klingt Erfolg in der Praxis! Gerne stellen wir Ihnen einige Hörproben bereits zufriedengestellter Kunden zur Verfügung. Die Beispiele sind nach Anwendungszwecken gruppiert und stellen eine neutrale Auswahl dar. Fragen Sie unsere Experten! 6

zur Online-Bestellung finden Sie auf unserer Webseite.

zur Online-Bestellung finden Sie auf unserer Webseite. Text-Module für individuelle Ansagen und Warteschleifen Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen kostenlos eine große Auswahl an Text-Modulen zur Erstellung Ihrer ganz persönlichen Ansage für den Anrufbeantworter,

Mehr

Englische SÄtze. Sich anmelden: Hier spricht / Da ist... This is... Mein Name ist... My name is...

Englische SÄtze. Sich anmelden: Hier spricht / Da ist... This is... Mein Name ist... My name is... Ä IPT Institut får Psychologie-Transfer, Bamberg Englische SÄtze Sich anmelden: Deutsch Hier spricht / Da ist... This is... Mein Name ist... My name is... Was kann ich får Sie tun? Ich bin selbst am Apparat.

Mehr

Die sieben häufigsten Fehler bei Telefonaten in Englisch

Die sieben häufigsten Fehler bei Telefonaten in Englisch Die sieben häufigsten Fehler bei Telefonaten in Englisch Wie Sie souverän mit internationalen Gesprächspartnern telefonieren und wertvolle Sympathiepunkte sammeln von Heidi Reinhardt TEFL-zertifizierte

Mehr

Redemittel zum Telefonieren Allgemein

Redemittel zum Telefonieren Allgemein ein Telefongespräch annehmen Breitenbach KG, Einkauf, Gottfried Schmitt am Apparat. (Was kann ich für Sie tun?) Breitenbach AG, Zentrale. Guten Tag. Vornweg&Co, Helmut Fischer. Grüß Gott. Guten Tag, hier

Mehr

AUF EINEN BLICK. Darum bitten, verbunden zu werden Asking to be connected Je voudrais parler à Quisiera hablar con Potrei parlare con

AUF EINEN BLICK. Darum bitten, verbunden zu werden Asking to be connected Je voudrais parler à Quisiera hablar con Potrei parlare con Darum bitten, verbunden zu werden Asking to be connected Je voudrais parler à Quisiera hablar con Potrei parlare con Frage Antwort Könnten Sie mich bitte mit Herrn verbinden? (Einen) Moment bitte. Würden

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Telefon. Kurzanleitung Dienst Anrufbeantworter.

Telefon. Kurzanleitung Dienst Anrufbeantworter. Telefon Kurzanleitung Dienst Anrufbeantworter. 1 Anrufbeantworter... 2 Leistungen... 2 Menü... 3 Anrufe per E-Mail weiterleiten... 5 Support... 5 Anrufbeantworter Auf Ihrem Anrufbeantworter können Anrufer

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

RATAVA. COMPUTER: Mission Berlin. November 9, 2006, ten thirty am. You ve got 75 minutes, 2 lives and some help:

RATAVA. COMPUTER: Mission Berlin. November 9, 2006, ten thirty am. You ve got 75 minutes, 2 lives and some help: 07 RATAVA RATAVA? RATAVA? Manuscript of the Episode INTRODUCTION. November 9, 2006, ten thirty am. You ve got 75 minutes, 2 lives and some help: Anna, Ihre Mission ist riskant. Sie sind in Gefahr. Die

Mehr

Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel 4039

Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel 4039 Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel 4039 Inhaltsverzeichnis Version 09/10 1 Einleitung 3 2 Erstaktivierung des Anrufbeantworters 5 2.1 Erläuterungen der einzelnen Schritte

Mehr

Telephoning in English (B1) Verstehen und verstanden werden. Marion Grussendorf 1. Ausgabe, Januar 2010 BSP-PHON-E

Telephoning in English (B1) Verstehen und verstanden werden. Marion Grussendorf 1. Ausgabe, Januar 2010 BSP-PHON-E Marion Grussendorf 1. Ausgabe, Januar 2010 Telephoning in English (B1) Verstehen und verstanden werden BSP-PHON-E Inhaltsverzeichnis Einführung.................................... 2 1Grundlagen für die

Mehr

htp Voicebox Bedienungsanleitung für VoIP-Kunden

htp Voicebox Bedienungsanleitung für VoIP-Kunden htp Voicebox Bedienungsanleitung für VoIP-Kunden Inhalt htp Voicebox Ihre Vorteile auf einen Blick Kostenloser Anrufbeantworter Kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS Fernabfrage auch über Handy

Mehr

Das ISDN-MessageCenter 2-Kanal-Anrufbeantworter und VoiceMail-System tiptel 350 ISDN

Das ISDN-MessageCenter 2-Kanal-Anrufbeantworter und VoiceMail-System tiptel 350 ISDN Das ISDN-MessageCenter 2-Kanal-Anrufbeantworter und VoiceMail-System tiptel 350 ISDN Der erste Anrufbeantworter für ISDN: tiptel 350 ISDN 2-Kanal-System stellt optimale Erreichbarkeit sicher VoiceMail-System

Mehr

Sprüche für den Anrufbeantworter

Sprüche für den Anrufbeantworter Sprüche für den Anrufbeantworter Wenn Sie Anrufbeantworter hassen, legen Sie bitte sofort auf, und schreiben einen Brief. "Sie haben das Recht zu schweigen, alles was Sie sagen kann und wird gegen Sie

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Touchtone User Interface (TUI)

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Touchtone User Interface (TUI) OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Kurzanleitung R6.x Hauptmenü Wählen Sie die Zugangsnummer. Sobald eine Verbindung hergestellt ist, leitet Sie die Touchtone-Oberfläche durch die Abfrage und

Mehr

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel Advanced

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel Advanced Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel Advanced Inhaltsverzeichnis Version 05/05 A 1 Einleitung 3 2 Erstaktivierung des Anrufbeantworters 5 2.1 Erläuterungen der einzelnen Schritte

Mehr

After sales product list After Sales Geräteliste

After sales product list After Sales Geräteliste GMC-I Service GmbH Thomas-Mann-Str. 20 90471 Nürnberg e-mail:service@gossenmetrawatt.com After sales product list After Sales Geräteliste Ladies and Gentlemen, (deutsche Übersetzung am Ende des Schreibens)

Mehr

Sich melden, nach jemandem fragen

Sich melden, nach jemandem fragen .2 A Track 3 B Track 4 Sich melden, nach jemandem fragen Sie hören vier automatische Hinweisansagen. Ergänzen Sie die Sätze. Kein unter dieser Nummer. 2 Die Rufnummer des hat sich. Bitte wählen Sie: 3

Mehr

Wortschatzliste 1-1. Students will be able to greet and say good-bye to others. Fine! / Good! / Well! Unit 1: Getting to Know You

Wortschatzliste 1-1. Students will be able to greet and say good-bye to others. Fine! / Good! / Well! Unit 1: Getting to Know You Wortschatzliste 1-1 Students will be able to greet and say good-bye to others. Guten Tag! Hallo! Guten Morgen! Morgen! Guten Abend! Gute Nacht! Grüβ Gott! Grüβ dich! Auf Wiedersehen! Tschüs! Tschau! Bis

Mehr

Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile.

Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile. Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile. Inhaltsverzeichnis COMBOX Ihr Anrufbeantworter COMBOX die Registrierung COMBOX ein- und ausschalten Begrüssungs- und Abwesenheitstext aufnehmen

Mehr

BEVOR SIE STARTEN 2 1. MAILBOX EINRICHTEN 3 2. DAS HAUPTMENÜ IHRER MAILBOX 4 3. EIN- ODER AUSSCHALTEN DER MAILBOX 4 4. EINWÄHLEN IN DIE MAILBOX 6

BEVOR SIE STARTEN 2 1. MAILBOX EINRICHTEN 3 2. DAS HAUPTMENÜ IHRER MAILBOX 4 3. EIN- ODER AUSSCHALTEN DER MAILBOX 4 4. EINWÄHLEN IN DIE MAILBOX 6 Inhaltsverzeichnis BEVOR SIE STARTEN 2 1. MAILBOX EINRICHTEN 3 2. DAS HAUPTMENÜ IHRER MAILBOX 4 3. EIN- ODER AUSSCHALTEN DER MAILBOX 4 3.1 SIE HABEN EIN TELEFON AN EINEM ANALOGEN ANSCHLUSS 4 3.2. SIE HABEN

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Aufgabenformat Say it in English

Aufgabenformat Say it in English Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem Grund

Mehr

htp Voicebox Bedienungsanleitung

htp Voicebox Bedienungsanleitung htp Voicebox Bedienungsanleitung Inhalt htp Voicebox Ihre Vorteile auf einen Blick Kostenloser Anrufbeantworter Kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS Variable Rufumleitungszeit von 10 bis 60

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht - Unverzichtbar Können Sie mir bitte helfen? Um Hilfe bitten Sprechen Sie? Eine Person fragen, ob sie spricht Can you help me, please? Do you speak English? Sprechen Sie _[Sprache]_? Eine Person fragen,

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht - Unverzichtbar Can you help me, please? Um Hilfe bitten Do you speak English? Eine Person fragen, ob sie spricht Können Sie mir bitte helfen? Sprechen Sie? Do you speak _[language]_? Eine Person fragen,

Mehr

Vodafone MailboxAnsage Pro

Vodafone MailboxAnsage Pro Anleitung Vodafone MailboxAnsage Pro Vodafone Power to you Herzlich willkommen bei Vodafone MailboxAnsage Pro Wir freuen uns, Sie als Nutzer von Vodafone MailboxAnsage Pro begrüßen zu dürfen. Damit sichern

Mehr

Professionelles Telefonieren. Umgangsformen Konfliktsituationen Kundenmanagement

Professionelles Telefonieren. Umgangsformen Konfliktsituationen Kundenmanagement Professionelles Telefonieren Umgangsformen Konfliktsituationen Kundenmanagement Psychologie und Umgangsformen Tipp: Zuständigkeiten klären Klären Sie vorab intern, wer für welche Anrufe zuständig ist.

Mehr

Ihren persönlichen Anrufbeantworter

Ihren persönlichen Anrufbeantworter Anleitung für Ihren persönlichen Anrufbeantworter 1.1 Zugang zum persönlichen Anrufbeantworter... 1 1.2 Der persönliche Anrufbeantworter ein- und ausschalten... 2 1.3 Nachrichten vom persönlichen Anrufbeantworter

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen

Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen CSR Wettbewerb Azubi Training Unternehmerforum GEMEINSAM UNTERNEHMEN webinare Kooperation

Mehr

Inhalt: Stand: 05.12.2011

Inhalt: Stand: 05.12.2011 Merkblatt Inhalt: A. Strukturplan 3 B. Telefon 1. Einrichtung - Mailbox und erste Einstellungen.4 2. Nutzung - Abhören und Löschen von Nachrichten 5 C. Serviceportal 1. Einstellungen im Serviceportal..

Mehr

Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen)

Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen) Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen) Was ist euer Ziel? Das Ziel eurer Stunde ist es, die Zahlen zu wiederholen. Dafür habt ihr 20 Minuten Zeit. Wie könnt ihr

Mehr

BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS

BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. (B1) Themenbereich(e)

Mehr

VoiceBox. Konfiguration per Telefon. Bedienungsanleitung

VoiceBox. Konfiguration per Telefon. Bedienungsanleitung VoiceBox Konfiguration per Telefon Bedienungsanleitung Version 03.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Menu-Struktur 3 3. Einwählen 4 3.1 Abhören von einem fremden Telefon aus 4 3.2 Abhören vom eigenen

Mehr

Bedienungsanleitung für das Sprachspeichersystem der Telefonanlage der Universität Wien

Bedienungsanleitung für das Sprachspeichersystem der Telefonanlage der Universität Wien Bedienungsanleitung für das Sprachspeichersystem der Telefonanlage der Universität Wien 1. Einführung Jede Nebenstelle der Telefonanlage kann auf Wunsch mit einem persönlichen Sprachspeicher im zentralen

Mehr

VOICEMAIL VON VTX BEDIENUNGSANLEITUNG

VOICEMAIL VON VTX BEDIENUNGSANLEITUNG 1 0800 200 211 MEHR INFOS (GRATISNUMMER) VOICEMAIL VON VTX BEDIENUNGSANLEITUNG BESCHREIBUNG DES VTX VOICEMAILS Das VoiceMail ersetzt Ihren Anrufbeantworter. Mit dem VoiceMail können Sie persönliche Begrüssungstexte

Mehr

Bedienungsanleitung C-Voice Version 3.0 oder höher

Bedienungsanleitung C-Voice Version 3.0 oder höher Bedienungsanleitung C-Voice Version 3.0 oder höher TABLE OF CONTENTS INHALTSVERZEICHNIS BEDIENUNGSANLEITUNG... 1 Version 3.0 oder höher... 1 INHALTSVERZEICHNIS... 2 1- VOICE-MAIL... 3 1.1 Erster Anruf

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 10 February 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 25. Februar ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD 1 FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD AT S GARDEN SHED Wie lange sind sie schon hier? Was? Die Mädels Julie und Nina was meinst du, wie lange sie schon hier sind? Etwa

Mehr

Svensson Bolennarth. Dear Bolennarth,

Svensson Bolennarth. Dear Bolennarth, Svensson Bolennarth Från: Conrads, Werner Skickat: den 15 september 2015 12:32 Till: Svensson Bolennarth Kopia: Algüera, Jose Manuel Ämne: AW: Next meeting IWG R55 Dear Bolennarth,

Mehr

Produktinformation _185PNdeen

Produktinformation _185PNdeen Produktinformation 201407_185PNdeen Solldaten-UPGRADE Juli 2014 WA 900 / 920 / 020 / 950 / 970 CURA S 800 / 860 / 060 / 900 / 960 WAB01 / WAB 02 CCT CURA R1200 / CURA R2000/ API R2000 BOSCH FWA 51x Auf

Mehr

Mailbox im E-Plus-Netz. Was ist dein Lieblingssport? Mailboxen. Mailbox im E-Plus-Netz

Mailbox im E-Plus-Netz. Was ist dein Lieblingssport? Mailboxen. Mailbox im E-Plus-Netz Mailbox im E-Plus-Netz Was ist dein Lieblingssport? Mailboxen. Mailbox im E-Plus-Netz Inhalt Ihr Anrufbeantworter geht ins Netz 4 Vielseitig: die Funktionen 5 Einfache Bedienung 5 Individuelle Begrüßung

Mehr

Erste Schritte HMT moodle

Erste Schritte HMT moodle Erste Schritte HMT moodle Bitte melden Sie sich zunächst unter folgendem Link erstmals im System an: HMT moodle Es erscheint folgende Anmeldemaske: Dort bitte Benutzernummer (der Bibliothekskarte) und

Mehr

Moni KielNET-Mailbox

Moni KielNET-Mailbox Bedienungsanleitung Moni -Mailbox Die geht für Sie ran! Wann Sie wollen, wo immer Sie sind! im Festnetz Herzlichen Glückwunsch zu Moni Ihrer persönlichen -Mailbox! Wir haben Ihre persönliche -Mailbox eingerichtet.

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin, November 9, 2006, ten am. Welcome to Berlin. Who is your hero? Welcome to Berlin. Who is your hero?

COMPUTER: Mission Berlin, November 9, 2006, ten am. Welcome to Berlin. Who is your hero? Welcome to Berlin. Who is your hero? Episode 01 Böses Erwachen Annas Mission ist es, Deutschland vor einem Unglück zu bewahren. Sie muss das Rätsel lösen und sich vor unbekannten Männern auf Motorrädern in Acht nehmen. Ihr bleiben 130 Minuten

Mehr

DOWNLOAD. Meet and greet. Erste Schritte in Englisch. Anne Scheller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klasse 3 4

DOWNLOAD. Meet and greet. Erste Schritte in Englisch. Anne Scheller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klasse 3 4 DOWNLOAD Anne Scheller Meet and greet Erste Schritte in Englisch Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Mit Geschichten, vielfältigen Übungen und Materialien zur Portfolio-Arbeit PAULA THE PIRATE QUEEN

Mehr

aystar Bedienungsanleitung www.ayyildiz.com

aystar Bedienungsanleitung www.ayyildiz.com aystar Bedienungsanleitung www.ayyildiz.com Willkommen beim Star unter den Prepaid-Tarifen! Herzlichen Glückwunsch! Jetzt ist es egal, ob deine Liebsten in Deutschland oder in der Türkei sind, denn mit

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset phone total Business-Telefonanlage im Netz Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset Herzlich Willkommen! Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen

Mehr

Kurzanleitung snom 370

Kurzanleitung snom 370 Kurzanleitung snom 370 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme bei der Nutzung der Net4You Produkte zu vermeiden,

Mehr

Hilfe zur Einwahl ins Uniserv Webinar mit WebEx

Hilfe zur Einwahl ins Uniserv Webinar mit WebEx Hilfe zur Einwahl ins Uniserv Webinar mit WebEx Diese Anleitung dokumentiert die wichtigsten Schritte bei der Einwahl in das Uniserv Webinar und gibt nützliche Tipps. Sollen Sie Probleme mit der Einwahl

Mehr

Seminarfragebogen Englisch-Schulung Basic-Level

Seminarfragebogen Englisch-Schulung Basic-Level Seminarfragebogen Englisch-Schulung Basic-Level Sehr geehrter Kursteilnehmer, um eine für Sie optimale Schulung durchführen zu können, beantworten Sie bitte die folgenden Fragen. Sie haben die Möglichkeit,

Mehr

Mailbox Ihr Anrufbeantworter im primacom-netz Anleitung. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1.

Mailbox Ihr Anrufbeantworter im primacom-netz Anleitung. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1. Sehr geehrter Telefonkunde, wir möchten Ihnen mit dieser Bedienungsanleitung eine Hilfestellung bei der Einrichtung und Bedienung Ihrer Mailbox für Ihren Telefonanschluss geben. Die Mailbox - Ihr Anrufbeantworter

Mehr

1. Schulaufgabe aus dem Englischen. I. Dictation. 1. Find the correct word to form questions (Setze das richtige Wort ein um Fragen zu bilden.

1. Schulaufgabe aus dem Englischen. I. Dictation. 1. Find the correct word to form questions (Setze das richtige Wort ein um Fragen zu bilden. 1. Schulaufgabe aus dem Englischen Stoff: English G 2000 Unit 1 Name:... Klasse: I. Dictation Credits 20 II. Grammar 1. Find the correct word to form questions (Setze das richtige Wort ein um Fragen zu

Mehr

7KHSDUW\ 1LYHDX% )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ

7KHSDUW\ 1LYHDX% )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 7KHSDUW\ 1LYHDX% Ich kann längere Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, wenn klar und deutlich gesprochen wird. 'HVNULSWRU Ich kann Anweisungen, Aufforderungen,

Mehr

Kurzanleitung SNOM M3

Kurzanleitung SNOM M3 Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Kurzanleitung SNOM M3 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme

Mehr

German translation: technology

German translation: technology A. Starter Write the gender and the English translation for each word, using a dictionary if needed. Gender (der/die/das) German English Handy Computer Internet WLAN-Verbindung Nachricht Drucker Medien

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Anleitung MEMICS MultiCall Routing mit Anrufbeantworter plus

Anleitung MEMICS MultiCall Routing mit Anrufbeantworter plus Anleitung MultiCall Routing mit Anrufbeantworter plus Was ist MultiCall Routing? MultiCall Routing ist ein praktisches, intelligentes Routingverfahren, das es Ihnen ermöglicht eingehende Anrufe nach Ihren

Mehr

Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx

Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx Herzlich Willkommen! Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen helfen Ihr neues, zugesandtes KIRK IP-Telefon

Mehr

Nebenstellen-Handbuch. Benutzerportal, Funktionswahl-Codes und Voicemail-Funktionalität der 3CX IP-Telefonanlage Version 6.0

Nebenstellen-Handbuch. Benutzerportal, Funktionswahl-Codes und Voicemail-Funktionalität der 3CX IP-Telefonanlage Version 6.0 Nebenstellen-Handbuch Benutzerportal, Funktionswahl-Codes und Voicemail-Funktionalität der 3CX IP-Telefonanlage Version 6.0 Copyright 2006-2008, 3CX Ltd. http:/// E-Mail: info@3cx.com Alle in diesem Dokument

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 09.06.2012 in dem Sie Fragen zu Ihrem Bonus haben.

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 09.06.2012 in dem Sie Fragen zu Ihrem Bonus haben. 12.06.2012 vielen Dank für Ihr Schreiben vom 09.06.2012 in dem Sie Fragen zu Ihrem Bonus haben. Ihr Bonus wurde bereits in Ihrer Abschlagsrechnung vom 18.07.2011 berücksichtigt. Der dort genannte Gesamtbetrag

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Schulaufgabe aus dem Englischen Klasse:... Name:... gehalten am:... 1. Dictation 2. Compare these things! Take the given adjectives in brackets and use the comparative once and the superlative once. (1)

Mehr

Personalberater und Headhunter

Personalberater und Headhunter Personalberater und Headhunter Werden Sie manchmal von Personalberatern am Arbeitsplatz angerufen? Sind Sie sicher, dass Sie richtig reagieren, um bei der perfekten Job-Chance auch zum Zuge zu kommen?

Mehr

Travel General. General - Essentials. General - Conversation. Asking for help. Asking if a person speaks English

Travel General. General - Essentials. General - Conversation. Asking for help. Asking if a person speaks English - Essentials Can you help me, please? Asking for help Do you speak? Asking if a person speaks Do you speak _[language]_? Asking if a person speaks a certain language I don't speak_[language]_. Clarifying

Mehr

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS Version 1.5

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS Version 1.5 Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS Version 1.5 Sie können einfach und komfortabel Ihre CondorNet VTS virtuelle Telefonanlage mittels * Codes von Ihrem Telefonapparat aus

Mehr

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service Service Qualität wird bei uns groß geschrieben. Wenn es in seltenen Fällen doch einmal Probleme mit Ihrem BITel-Telefonanschluss geben sollte, ist unser flexibler Service um rasche Hilfe bemüht. Wir beraten

Mehr

Ihr Ansprechpartner für professionelle Studioproduktionen. Warteschleifen, Ansagen, Sprachaufnahmen. www.musiweb.de

Ihr Ansprechpartner für professionelle Studioproduktionen. Warteschleifen, Ansagen, Sprachaufnahmen. www.musiweb.de Ihr Ansprechpartner für professionelle Studioproduktionen Warteschleifen, Ansagen, Sprachaufnahmen www.musiweb.de Über uns Das Studio der BEYERTONE GmbH war das erste Tonstudio, das sich bereits Anfang

Mehr

Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile.

Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile. Kurzanleitung COMBOX basic und für Festnetz und Mobile. Inhaltsverzeichnis COMBOX Ihr Anrufbeantworter 2 COMBOX vor der Nutzung 2 COMBOX ein- und ausschalten 3 Begrüssungs- und Abwesenheitsansage aufnehmen

Mehr

Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch

Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch - 1 - Hochschulrechenzentrum Nachrichtentechnik Systemadministrator Wolfgang Klaum Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch - 2 - Tägliche Nutzung des 4012 Externes Gespräch Sie möchten ein externes

Mehr

Wie Sie in 5 Schritten einen Partner für Ihr etwinning-projekt finden

Wie Sie in 5 Schritten einen Partner für Ihr etwinning-projekt finden Wie Sie in 5 Schritten einen Partner für Ihr etwinning-projekt finden Wir möchten, dass Sie eine Projektpartnerin oder einen Projektpartner finden, der sehr gut zu Ihnen, Ihrer Klasse und Ihrer Schule

Mehr

DER PERFEKTE UMZUG. 5 Tipps, wie Sie die perfekte Umzugsfirma erkennen GRATIS-CHECKLISTE 5 TIPPS, WIE SIE DIE PERFEKTE UMZUGSFIRMA ERKENNEN

DER PERFEKTE UMZUG. 5 Tipps, wie Sie die perfekte Umzugsfirma erkennen GRATIS-CHECKLISTE 5 TIPPS, WIE SIE DIE PERFEKTE UMZUGSFIRMA ERKENNEN DER PERFEKTE UMZUG 5 Tipps, wie Sie die perfekte Umzugsfirma erkennen GRATIS-CHECKLISTE 5 TIPPS, WIE SIE DIE PERFEKTE UMZUGSFIRMA ERKENNEN Das Leben erfordert öfters, dass Sie umziehen müssen. Egal ob

Mehr

A parrot on the farm (story)

A parrot on the farm (story) A parrot on the farm (story) CODE 024 ENGLISCH Fertigkeit/en Relevante Grundkompetenz/en Hören / Verstehen (HV) Lesen / Verstehen (LV) Schreiben (Sch) HV 2c: Kann altersgemäße, gegebenenfalls sprachlich

Mehr

Unified Communication Lösungen im täglichen Praxiseinsatz

Unified Communication Lösungen im täglichen Praxiseinsatz Unified Communication Lösungen im täglichen Praxiseinsatz Lothar Koepsell Köln, den 27. November 2007 Meine Erwartungshaltung Einheitliche Begriffsdefinitionen Gemeinsame Terminologie Benennung von Zielen

Mehr

Benutzerhandbuch Tele Columbus-Telefonanschluss inkl. Anrufbeantworter Kundenservice 030 3388 3000 www.telecolumbus.de fernsehen. internet. telefon.

Benutzerhandbuch Tele Columbus-Telefonanschluss inkl. Anrufbeantworter Kundenservice 030 3388 3000 www.telecolumbus.de fernsehen. internet. telefon. Benutzerhandbuch Tele Columbus-Telefonanschluss inkl. Anrufbeantworter Kundenservice 030 3388 3000 www.telecolumbus.de Stand 7/2015 fernsehen. internet. telefon. Inhalt Seite 1. Einleitung 1. Einleitung

Mehr

Positiv, Komparativ und Superlativ. Ist mehr besser?

Positiv, Komparativ und Superlativ. Ist mehr besser? Positiv, Komparativ und Superlativ Ist mehr besser? Das Positiv Die Dinge, die man vergleicht, haben eine Eigenschaft gemeinsam. Hier sehen wir Äpfel so groß wie Strandbälle! Die Kinder lernen viel möglich.

Mehr

Regel 1: Wie kann ich einen Besitz ausdrücken?

Regel 1: Wie kann ich einen Besitz ausdrücken? Regel 1: Wie kann ich einen Besitz ausdrücken? - mein Auto, dein Haus, unser Klassenraum besitzanzeigender Begleiter (= Possessive Pronoun) - Lisas Familie, Thomas Freund, Bernds Zimmer Wessen-Fall (Genitiv-S)

Mehr

htp Voicebox Quickguide für VoIP-Kunden

htp Voicebox Quickguide für VoIP-Kunden htp Voicebox Quickguide für VoIP-Kunden Viel mehr als nur ein Anrufbeantworter Exklusiv für htp Kunden Jederzeit wissen, was läuft, immer erreichbar, egal wo Sie sind: Die kostenlose htp Voicebox ist Ihr

Mehr

die sprachboxihr anrufbeantworter

die sprachboxihr anrufbeantworter die sprachboxihr anrufbeantworter Was ist die SprachBox? Die SprachBox ist Ihr persönlicher kostenfreier Anrufbeantworter im Festnetz der Telekom. Kostenfrei? Ja! Die SprachBox ist bei allen aktuellen

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Geschäftskorrespondenz Brief

Geschäftskorrespondenz Brief - Adresse Mr. J. Rhodes Rhodes & Rhodes Corp. 212 Silverback Drive California Springs CA 92926 Amerikanisches Adressenformat: Name der Stadt + Abkürzung des Staates + Postleitzahl Mr. J. Rhodes Rhodes

Mehr

MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile

MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile Dieses Handbuch beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Windows Mobile Version: x.x MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile Seite 1 Inhalt 1. WILLKOMMEN

Mehr

1 Kopiervorlagen. KV 2 a: Hello. KV 2 b: What s the number? Greenwich. mouse. school. name. one. how. . My. Hello. I m a. . Thomas Tallis is my new

1 Kopiervorlagen. KV 2 a: Hello. KV 2 b: What s the number? Greenwich. mouse. school. name. one. how. . My. Hello. I m a. . Thomas Tallis is my new KV 2 a: Hello. Write in English. Hello. I m a mouse. My name is Tom. I m from Greenwich. Thomas Tallis is my new school. I m one and how old are you? My mobile number is 0 77 40 91 54 62. KV 2 b: What

Mehr

Mobil telefonieren mit sdt.net

Mobil telefonieren mit sdt.net Mobil telefonieren mit sdt.net sdt.net AG Ulmer Straße 130 73431 Aalen Telefon 01801 888 111* Telefax 01801 888 555* info@sdt.net * aus dem dt. Festnetz 3,9 Cent/Minute. Mobilfunkpreise können abweichen.

Mehr

UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education

UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education *0185155474* FOREIGN LANGUAGE GERMAN 0525/03 Paper 3 Speaking Role Play Card One 1 March 30 April

Mehr

Double-Opt-In (DOI) als Chance für bessere Kundenbindung

Double-Opt-In (DOI) als Chance für bessere Kundenbindung Double-Opt-In (DOI) als Chance für bessere Kundenbindung Wie kann das Contact-Center (outsourced) den DOI Prozess unterstützen und zugleich die Massen-Markt-Kundenbindung so verbessern, dass dies zu einer

Mehr

FL1 Kombi Nachrichtenbox Beschreibung

FL1 Kombi Nachrichtenbox Beschreibung FL1 Kombi Verfasser Version: V2.1 (ersetzt alle früheren Versionen) Gültig ab: 01. September 2014 Version 2.1 Seite 1/10 Inhaltsverzeichnis 1 Nachrichtenbox meinebox.li für FL1 Kombi... 3 2 Allgemeine

Mehr

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU):

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): Anleitung zum Download von ArcGIS 10.x Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): https://service.tu-dortmund.de/home Danach müssen Sie sich mit Ihrem

Mehr

Starting the call / Das Gespräch beginnen. Making an appointment, arranging a date / Termine vereinbaren. Changing appointments / Termine verschieben

Starting the call / Das Gespräch beginnen. Making an appointment, arranging a date / Termine vereinbaren. Changing appointments / Termine verschieben Making a telephone call / Telefonieren 15 Starting the call / Das Gespräch beginnen Hello, this is Could I speak to? Could you put me through to? I'm calling about / to Making an appointment, arranging

Mehr

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Danke dass Sie sich für unser hochwertiges Produkt entschieden haben um Ihnen den Alltag so leicht wie möglich

Mehr

Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 Kurzanleitung

Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 Kurzanleitung Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 1 Allgemeines, 2 1.1 Zahlen 0 bis 9, Verbindung herstellen 2 1.2 Programmiertasten 2 1.3 Vier weisse Tasten 2 1.4 Gelbe Tasten 3 1.5 Eigene Voice-Mailbox von extern abfragen

Mehr

Allgemeiner Anruf auf den 20 m Band hier ist XXXXXX mit CQ und geht auf Empfang. CQ twenty metres, this is XXXXXX calling CQ and standing by.

Allgemeiner Anruf auf den 20 m Band hier ist XXXXXX mit CQ und geht auf Empfang. CQ twenty metres, this is XXXXXX calling CQ and standing by. QSO Deutsch Englisch 1. Anfang eines QSO Allgemeiner Anruf auf den 20 m Band hier ist XXXXXX mit CQ und geht auf Empfang. CQ twenty metres, this is XXXXXX calling CQ and standing by. QRZ?, hier ist XXX

Mehr

SEW-EURODRIVE Driving the world. Ihr Weg zu perfekter Antriebstechnik SEW-Eurodrive in Bruchsal. The road to perfect drive engineering

SEW-EURODRIVE Driving the world. Ihr Weg zu perfekter Antriebstechnik SEW-Eurodrive in Bruchsal. The road to perfect drive engineering SEW-EURODRIVE Driving the world Ihr Weg zu perfekter Antriebstechnik SEW-Eurodrive in Bruchsal The road to perfect drive engineering SEW-Eurodrive in Bruchsal Anfahrtsbeschreibung Sie möchten zu SEW-EURODRIVE

Mehr

FREECALL 0800 und 0180call rufumleitung mit Follow me - Bedienungsanleitung

FREECALL 0800 und 0180call rufumleitung mit Follow me - Bedienungsanleitung FREECALL 0800 und 0180call rufumleitung mit Follow me - Bedienungsanleitung Stand: März 2014 2 Inhalt Rufumleitung: immer Anschluss unter Ihrer Nummer.... 3 Das Mehrfrequenz-Wahlverfahren (MFV).... 3 Der

Mehr

Bedienungsanleitung Mailbox. Service-Hotline 01803 77 46 22 66. www.primacom.de. fernsehen. internet. telefon.

Bedienungsanleitung Mailbox. Service-Hotline 01803 77 46 22 66. www.primacom.de. fernsehen. internet. telefon. Bedienungsanleitung Mailbox Service-Hotline 01803 77 46 22 66 Mo. Sa. von 8.00 22.00 Uhr 9 ct/min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen www.primacom.de TP-PC-061-0609 fernsehen.

Mehr

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. UltraCard Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Was ist die UltraCard? Mit der UltraCard sind Sie unter einer Rufnummer auf bis zu

Mehr