PROGRAMM HERBSTSEMESTER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROGRAMM HERBSTSEMESTER"

Transkript

1 PROGRAMM HERBSTSEMESTER 2015

2 Allgemeine Informationen Teilnahmeberechtigt sind Studierende (Stud.) und Mitarbeitende (MA) der UNILU Universität Luzern, der HSLU Hochschule Luzern sowie der PHLU Pädagogische Hochschule Luzern. Ebenfalls können Absolventinnen und Absolventen (Alumni) von Universitäten und Hochschulen einen HSCL-Alumniausweis lösen. Das Antragsformular für den HSCL- Ausweis ist auf dem Web zu finden: -> HSCL -> Teilnahme beim HSCL. Allgemeine Regeln - Versicherung ist Sache der Teilnehmenden - immer mit gültigem Ausweis (ohne Ausweis kein Zutritt) - pünktlich in den Lektionen erscheinen - angemessene Sportbekleidung, saubere Hallenschuhe - immer mit Handtuch Unser Angebot Events in diversen Ballsportarten (Bsp. Volleynight) gehören für viele Teilnehmende zum Jahresprogramm. Mit Anmeldung. Regelmässige Trainings sind in der Regel ohne Anmeldung und kostenlos. Kurse/Intensivwochen/Camps werden über eine bestimmte Zeitdauer (Tage/ Weekend/Wochen) angeboten. Die Plätze sind beschränkt. Mit Anmeldung. Dienstleistungen wie Beratungen (Allgemeine Sportberatung und Kraftberatung), Conconitests (Laufband/Bike), Massage, Shiatsu, Selbstständiges Spielen und Bewegte Pause. Mit Anmeldung. Agenda Herbstsemester 2015: Ferientraining Winter 2016: (Angebot siehe Web) Frühjahrssemester 2016: Kurzfristige Änderungen, Feiertage usw. bleiben vorbehalten. Siehe Web. Kontakt Universität Luzern, Sekretariat Hochschulsport Frohburgstrasse 3, PF 4466, 6002 Luzern, Schalter im EG André Meissner, Tel , Öffnungszeiten Sekretariat: siehe Web. Veranstaltungen und Events Event Ort Anmeldeschluss Langlauf Engadin Skimarathon Sa, So, Zuoz Stud / MA 90.- / Alumni 95.- (inkl. Unterkunft HP, exkl. Anreise, Anmeldung Wettkampf) Badminton Luzerner Hochschulmeisterschaft (LHM) Mo, Stud / MA 15.- / Alumni 20.- Laufen Sa, 19. / So, : 3 Quellenlauf LU Stud / MA 60.- / Alumni 70.- (inkl. Übernachtung und Frühstück, exkl. Transporte und Laufverpflegung) Rudern Events Reuss Sprint, LU Unihockeyturnier Do, Stud / MA 15.- / Alumni 20.- Völkiturnier So, Stud / MA 15.- / Alumni und Externe 20.- Volleynight Fr, , ab Uhr pro Team

3 Vorlesungsreihe Sport und Wissenschaft Leistungstest, Sinn und Unsinn Mo, , Uhr Sitzposition Velo Biomechanik Mo, , Uhr HSCL-Mitglieder kostenlos / Externe 10.- Detaillierte Eventausschreibungen und : SHM: Schweizer Hochschulmeisterschaften Teilnahmeberechtigt sind Studierende, welche an einer Universität oder Hochschule immatrikuliert sind und ihr 28. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Studierende, welche ihr Studium abgeschlossen oder unterbrochen haben, können bis maximal zwei Jahre nach Erhalt des Abschlussdiploms oder des Unterbruchs teilnehmen. Die Ausschreibungen der SHM aller Sportarten werden unter veröffentlicht. Interessierte Studierende melden sich bei Ski Alpin Sa So St. Moritz Ski Nordisch Sa So Campra Tennis Do So Marly Weitere SHM in den Disziplinen Basketball, Eishockey, Fechten, Fussball, Golf, Schiessen Druckluft / 25m / 300m, Tischtennis, Triathlon, Unihockey und Volleyball werden im Jahr 2016 wieder durchgeführt. Daten weiterer SHSV Wettkämpfe Fechtturnier Herbst 2015 Ruder Hochschul Cup Sa So Sola Sa Zürich Tennis Team Mixed Turnier Fr So Montana Weitere nationale Wettkämpfe des SHSV (Schweizer Hochschulsportverband) wie Boxe technique, Kletterwettkampf und Ultimateturnier sind noch nicht terminiert und finden im Jahr 2016 wieder statt. Von September 2015 bis Januar 2016 sind folgende SHM geplant Badminton Do Zürich Handball Mi Bern Futsal Damen Di Basel Futsal Herren Mo Basel Outdoor Sport wird auch im Winter genossen.

4 Regelmässige Trainings (in der Regel ohne Anmeldung) Tag Zeit Ort Allg. Kondi Mi Autogenes Training* Fr Badminton Fortgeschrittene Mo Badminton Mi Badminton Einsteigende Fr Ballett Do Basketball Fortgeschrittene Mo Basketball Einsteigende Mi Basketball freies Spiel Fr CrossFit macht dich stark. Ballett für eine gute Haltung. bodyart Mi bodyart Do Bodytoning Di Bodytoning Mi Bodytoning Do Bootcamp Do Bouldertreff Di Box Aerobic Mo Box Aerobic Mi Capoeira Do CrossFit Di CrossFit Do CrossFit Fr

5 deepwork Do deepwork Mi Fussball freies Spiel Mo Fussball Mo Fussball Mi Fussball Damen Mi Fussball Fr Futsal Do Hip Hop Mo Hip Hop Di HIIT Do House Dance Mo Kanu Wildwasser Mo bis / Training, Voraussetzung: Absolvierter Wildwasserkurs oder Nachweis von Wildwassererfahrung Anmeldung und mehr Infos siehe Web Klettern Krafttraining kletterspezifisch Di Klettertreff Di Voraussetzung: GK2, mehr Infos siehe Web Krafttraining Einsteigende Mo Krafttraining funktionell Di Krafttraining Fortgeschrittene Do Langlauf Nachtloipe Eigenthal Do LU ab , Treffpunkt: Parkhaus Frohburg, Bahnhof, Transport: 5.-, Mehr Infos siehe Web Laufen allgemein Di Laufen Einsteigende Di Laufen Long Jog Sa Treffpunkt Lauftrainings: Haupteingang Uni/PH-Gebäude Mehr Infos siehe Web Lunch Play Di Manege & Geräteturnen Mo M.A.X. Di M.A.X. Fr M.A.X. Fr Pilates Mo Pilates Mo Pilates Mo Pilates Mo Bootcamp, ein Lächeln trotz intensivem Training.

6 Pilates Di Pilates Mi Pilates Mi Pilates Do Pilates Do Pilates Do Pilates Fr Power Aerobic Mo Power Aerobic Mi Pump Mo Pump Di Pump Do Pump Fr Sypoba Training macht dich fit für die Schneesportsaison. Rudern Mi / Training, Voraussetzung: Absolvierter FK oder Nachweis von Rudererfahrung. Anmeldung und mehr Infos siehe Web Schwimmen Einsteigende Di Schwimmen Fortgeschrittene Do Eintritt ins Hallenbad: 8.50 (mit Sportscard 7. ) Segeltreff Fr (Durchgehend während des ganzen Sommers) Stud. / MA / Alumni 35.-, Voraussetzung: D-Schein Vermietung Segelboote: Mehr Infos siehe Web Spinning Mo Spinning Mo Spinning Di Spinning Mi Spinning Mi Spinning Do Spinning pulsgesteuertes Training Fr Standardtanz* freies Training Mo Step Aerobic Mo Step Aerobic Intervall Di Step Aerobic Intervall Mi Step basic & Tone Do Sypoba basic Di Teamrowing Mo Teamrowing Mi Tennis freies Spiel Di Tennis freies Spiel Do

7 Tischtennis Di Unihockey Mo Unihockey Do Völkerball Fr Volleyball Einsteigende Di Volleyball Fortgeschrittene Di Volleyball Fr Hatha Yoga Mo Hatha Yoga Di Hatha Yoga Mi Yin Yoga* Mo Yoga Nidra (Tiefenentspannung) Mi Yoga Vinyasa Flow Fortgeschrittene Di Yoga Vinyasa Flow Di Yoga Vinyasa Flow Mi Yoga Vinyasa Flow Mi Yoga Vinyasa Flow Do Yoga Vinyasa Flow Fr Yoga Vinyasa Flow Fr Yoga Vinyasa Flow Fr Teamrowing bietet Kraft- und Ausdauertraining in einem. Zumba Di Zumba Do Zumba Fr Neue Sportart* Ausgelassene Stimmung beim Tischtennis-Turnier.

8 Kurse, Intensivwochen, Camps Ab September 2015 Tag, Zeit Ort Anmeldeschl. Fitness & Ausdauer Bike Weekend Davos Sa - So Davos Stud / MA / Alumni (inkl. Unterricht, Tourguiding, 2 Bike-Tageskarten, Unterkunft, HP) Berglauf Weekend, 3 Quellenlauf Sa - So Gotthard Stud / MA 60.- / Alumni 70.- (inkl. Übernachtung und Frühstück, exkl. Transporte und Laufverpflegung) Parkour EK: Di Stud / MA 55.- / Alumni 60.- (inkl. 10. Eintritt) Taekwondo Di LU Stud / MA 65.- / Alumni 75.- Schiesssport Bogensport Mi Stud / MA / Alumni Pistole EK1: Di EK2: Do EK3: Di Stud / MA 80.- / Alumni 90.- Kampfkünste Aikido Di LU Stud / MA 60.- / Alumni 70.- Fechten EK: Fr Stud / MA 65.- / Alumni 75.- Kickboxen Do LU Stud / MA / Alumni Krav Maga Do LU Stud / MA / Alumni Konzentration und Atmungskontrolle ist beim Schiesssport gefragt.

9 Schnee- und Bergsport Gleitschirmfliegen Kurs 7: Fr Stans Kurs 8: Do Stans Kurs 9: Fr Stans Stud / MA / Alumni Klettern Grundkurse GK 1.1: /28.09./ Mo GK 1.2: /02.10./ Fr GK 1.3: /03.10./ Sa GK 1.4: /19.10./ Mo GK 1.5: /23.10./ Fr GK 1.6: /24.10./ Sa GK 1.7: /09.11./ Mo GK 1.8: /13.11./ Fr GK 1.9: /14.11./ Sa GK 1.10: /04.12./ Fr GK 1.11: /18.01./ Mo GK 1.12: /22.01./ Fr GK 1.13: /23.01./ Sa GK 1.14: /19.02./ Fr GK 2.1: /30.11./ Mo GK 2.2: /05.12./ Sa GK 2.3: /08.02.*/ Mo GK 2.4: /20.02./ Sa * Güdismontag findet statt Stud / MA / Alumni (1: inkl. Eintritt und Material, 10: exkl. Eintritt und Material) Langlauf Skating Einzeltage LT 1: Sa LU LT 2: So LU LT 3: Sa LU Stud / MA 60.- / Alumni 70.- Schneeschuhtouren T1: Sa ZS T2: Sa ZS Stud / MA 60.- / Alumni 70.- (exkl. Mietmaterial) Schneesport Camp Davos Fr So Davos Dorf Stud / MA / Alumni (inkl. Unterkunft, Frühstück, Abo) Stud / MA / Alumni (inkl. Unterricht, Unterkunft, Frühstück, Abo) Schneesport Carving Day Sa Laax Stud / MA / Alumni (inkl. Skipass, Unterricht) Telemark Warm Up Zermatt

10 Telemark Warm Up Zermatt Fr So Zermatt Stud / MA / Alumni (inkl. Unterricht, Unterkunft, Frühstück, Nachtessen, Abo) Telemark Schnuppertage ST1: Fr Frutt ST2: Fr Frutt Stud / MA / Alumni Spiele Golf Grundkurse GK3: Di Stud / MA 75.- / Alumni 85.- (inkl. Schläger und Golfbälle) Golf Halbtageskurse K3: Di Rastenmoos K4: Di Rastenmoos Stud / MA / Alumni (inkl. Schläger und Golfbälle) Tennis EK1: Do EK2: Do EK3: Do MK1: Mo MK2: Mi MK3: Do FK1: Mo FK2: Mi EK1 / EK3: Stud / MA / Alumni (Indoorkurs) EK2 / MK1 / MK2 / MK3 / FK1 / FK2: Stud / MA / Alumni Tanz Flamenco Di LU Stud / MA / Alumni Funky Jazz Dance Do Stud / MA 80.- / Alumni 96.- Jazz Dance Mo Stud / MA / Alumni Modern Dance Di Stud / MA / Alumni Salsa EK: Do MK: Do Stud / MA / Alumni & Gäste Standardtanz EK Mi Stud / MA / Alumni & Gäste Standardtanz Fortsetzungskurs Mi Stud / MA / Alumni & Gäste Tango Argentino EK Mi Stud / MA / Alumni & Gäste 125.-

11 Wassersport Kanu (Eskimotieren) /20.02./ Sa Engelberg Stud / MA / Alumni Schwimmen: Crawl EK: Do FK: Do EK: Stud / MA / Alumni (exkl. Eintritt Hallenbad) FK: Stud / MA 70.- / Alumni 80.- (exkl. Eintritt Hallenbad) Eintritt ins Hallenbad: 8.50 (mit Sportscard 7. ), Änderungen vorbehalten. Segeln Schnupperkurs Kurs 1: Do Kurs 2: Do Stud / MA 35.- / Alumni 40.- Wellness Pilates EK Mo Stud / MA / Alumni Acro Yoga Fundamentals /24.09./ Do Stud / MA 55.- / Alumni 65.- Yoga EK Mo Stud / MA / Alumni Yoga Meditation Do Stud / MA 95.- / Alumni Hatha Yoga Intensiv Sa Stud / MA 28.- / Alumni 32.- «Kurs halten» beim wöchentlichen Segeltreff. Abkürzungen K = Kurs, ST = Schnuppertraining/Schnuppertag, EK = Einsteigendenkurs, MK = Mittlerenkurs, FK = Fortgeschrittenenkurs, GK = Grundkurs, T = Tour, *neue Sportart Detaillierte Kursausschreibungen und :

12 Dienstleistungen Angebot Tag Zeit Ort Allg. Kraftberatung Do Allg. Sportberatung, Laufberatung und Mo Leistungstest (Conconi) Bike, Laufen Mo Beratung für Spitzensport und Studium Mo Mehr Infos siehe Web Laufanalyse & Laufschuhberatung Telefonische Anmeldung HSCL-Mitglied 1.5 Std: / 1/2 Std: 80.- Mo, Fr LU Massage Klassische und Mo Sa 17 Traditionelle Thai Yoga Massage Stud / MA 60.- / Alumni 70.- Shiatsu Mo Sa 17 Stud / MA 80.- / Alumni 90.- Selbständiges Spielen Badminton, Squash, Tennis 16 Mehr Infos siehe Web sportlich? Und du? Powered by Fotografie: Marc Weiler, Gestaltung: Julia Reichle, cyan.ch Wir sind es im Bereich der Technischen Kommunikation.

13 Standorte Hochschulsport 1 Sporthallen Hochschulen Allmend / Hallenbad / Tennis Club Allmend / Luzern Indoor / Grandstand Parkour Park Zihlmattweg 46 (Bus Nr. 20, Bahn S4 oder S5) 2 Fitness- und Tanzraum Frohburg / Uni/PH-Gebäude Frohburgstrasse 3, Luzern 3 WannaDance Obergrundstrasse 28, 6003 Luzern 4 Gymnastikraum Mariahilf Mariahilfgasse 4, Luzern 5 Sportanlagen / Kraftraum Berufsbildungszentrum Luzern (BBZB) Robert-Zündstrasse 6, beim Bahnhof Luzern 6 Sportanlagen / Gymnastikraum Kanti Alpenquai Luzern Eisfeldstrasse 4, Luzern (Bus Nr. 6/7/8/21) 7 Sporthalle Utenberg Utenbergstrasse 1, Luzern (Bus Nr. 14) 8 Sporthalle Heimbach Heimbachweg 12, Luzern 9 Sport Solution Obergrundstrasse 42, Luzern (Bus Nr. 1) 10 Pilatus Indoor, D4 Park Root-Längenbold (S1, Bus Nr. 23) 11 Sportanlage Kleinfeld Kriens Horwerstrasse, Kriens (Bus Nr. 1/14/21) 12 Ruderclub Reuss / Kanuclub Luzern Alpenquai 31 / 33, Luzern 13 Marina Segelschule Steg Inseli, Luzern 14 Strandbad Lido Lidostrasse 6a, Luzern (Bus Nr. 6/8/24) 15 BallettStadt Museggstrasse 12b, Luzern 16 Sportpark Pilatus Kriens Schlundstrasse, 6010 Kriens 17 Massageraum Gibraltarstrasse 3, 6003 Luzern 18 CrossFit Pilatus Güterstrasse 6, 6005 Luzern 19 Wassersportzentrum Nidwalden Seefeld 8, 6374 Buochs 20 Bogensporthalle Strebel Grabenhofstrasse 16, 6010 Kriens

PROGRAMM FRÜHJAHRSSEMESTER

PROGRAMM FRÜHJAHRSSEMESTER PROGRAMM FRÜHJAHRSSEMESTER 2015 Allgemeine Informationen Teilnahmeberechtigt sind Studierende (Stud.) und Mitarbeitende (MA) der UNILU - Universität Luzern, der HSLU - Hochschule Luzern sowie der PHLU

Mehr

PROGRAMM FRÜHJAHRSSEMESTER

PROGRAMM FRÜHJAHRSSEMESTER PROGRAMM FRÜHJAHRSSEMESTER 2016 2 3 Allgemeine Informationen Veranstaltungen und Events Teilnahmeberechtigt sind Studierende (Stud.) und Mitarbeitende (MA) der UNILU Universität Luzern, der HSLU Hochschule

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2017 nach Sportstätte sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2017 nach Sportstätte sortiert Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2017 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden. Aula

Mehr

Aula Schule Turmweg. Aula Stiftsraße 69. Baererstraße / Mareststraße Dreifeldhalle Mi Hallenfußball Mi

Aula Schule Turmweg. Aula Stiftsraße 69. Baererstraße / Mareststraße Dreifeldhalle Mi Hallenfußball Mi Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden.

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Sportstätte sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Sportstätte sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden.

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Sportstätte sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Sportstätte sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden.

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2014/2015 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten:

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2014/2015 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2014/2015 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: werden. Aula Schule Turmweg Mo 18.00-19.30 Salsa Cubana Stufe 1 Mo 19.30-21.00 Salsa Cubana Stufe 2 Do

Mehr

Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum von A Z

Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum von A Z Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum 18.07.-31.08.2016 von A Z Bitte beachten: Während der 6 Wochen Schulferien finden keine Angebote in Schul-Sporthallen statt! Es können beim Badminton keine Schläger

Mehr

Das vorläufige SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 von A Z

Das vorläufige SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 von A Z Das vorläufige SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 von A Z Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden. Akrobatik

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 von A Z

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 von A Z Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 von A Z Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden. Akrobatik Do 21.00-22.30

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2016/2017 nach Sportstätte sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2016/2017 nach Sportstätte sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2016/2017 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden.

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2018 nach Sportstätte sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2018 nach Sportstätte sortiert Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2018 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden. Aula

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2017 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2017 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für das Sommersemester 2017 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden.

Mehr

Baererstraße / Mareststraße Dreifeldhalle erst ab Mi Hallenfußball Mi Hallenfußball

Baererstraße / Mareststraße Dreifeldhalle erst ab Mi Hallenfußball Mi Hallenfußball Das SportsCard-Angebot für die Sommerferien 2015 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden. Wegen der

Mehr

Aula Schule Turmweg Mo Salsa Cubana Stufe 1 Mo Salsa Cubana Stufe 2 Do Gesellschaftstanz Stufe 2 + 3

Aula Schule Turmweg Mo Salsa Cubana Stufe 1 Mo Salsa Cubana Stufe 2 Do Gesellschaftstanz Stufe 2 + 3 Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum 01.09.-30.09.2016 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht werden.

Mehr

Zentrale Einrichtungen

Zentrale Einrichtungen 26. Jahrgang, Nr. 3 vom 12. April 2016, S. 1 Zentrale Einrichtungen Gebührenordnung des Universitätssportzentrums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom 16.03.2016 Auf der Grundlage von 67

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2016/2017 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2016/2017 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2016/2017 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2012/2013 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2012/2013 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2012/2013 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Montag 12.30-14.00 Inline-Skating / Rollen und Gleiten große Unihalle 14.00-15.30 Handball Technikkurs große

Mehr

Das SportsCard-Angebot für die Sommerferien 2013 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für die Sommerferien 2013 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für die Sommerferien 2013 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Montag 15.30-17.00 Fußball outdoor Kunstrasenplatz TURMWEG 16.00-17.30 Volleyball Stufe 1 Sporthalle Lohmühlengymnasium

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2017/2018 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht

Mehr

In den ersten 3 Semesterwochen finden zusätzliche Einführungstermine statt. Infos auf / News / Trainingsanmeldung

In den ersten 3 Semesterwochen finden zusätzliche Einführungstermine statt. Infos auf  / News / Trainingsanmeldung Das Programm 14. September bis 19. Dezember 2015 Ausdauer- und Kraftgeräte Sporthalle HSG ÖFFNUNGSZEITEN: MO - FR 07.00 22.00, SA 07.00-18.00 Mo-Do 18.30 21.30 InstruktorIn anwesend Sporthalle HSG Fr 18.00

Mehr

Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum 01.09.-30.09.2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht

Mehr

Aula Schule Turmweg keine Angebote während der Schulferien. Aula Stiftsraße 69

Aula Schule Turmweg keine Angebote während der Schulferien. Aula Stiftsraße 69 Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum 18.07.-31.08.2016 nach Sportstätte sortiert Bitte beachten: Während der 6 Wochen Schulferien finden keine Angebote in Schul-Sporthallen statt Es können beim Badminton

Mehr

Daten und Preise. Sportanlage Gründenmoos, Gründenstrasse 34, 9015 St. Gallen Tel. 058 568 44 00, info@gruendenmoos.ch, www.klubschule.

Daten und Preise. Sportanlage Gründenmoos, Gründenstrasse 34, 9015 St. Gallen Tel. 058 568 44 00, info@gruendenmoos.ch, www.klubschule. Daten und Preise Sportanlage Gründenmoos, Gründenstrasse 34, 9015 St. Gallen Tel. 058 568 44 00, info@gruendenmoos.ch, www.klubschule.ch Tanz Ballett-Workout Di 26.01.16-05.07.16 20:00-20:50 24 x 1 L CHF

Mehr

Daten und Preise Gründenmoos

Daten und Preise Gründenmoos Daten und Preise Gründenmoos Gründenmoos, Gründenstrasse 34, 9015 St. Gallen Tel. 058 568 44 00, info@gruendenmoos.ch, www.klubschule.ch Tanz Ballett für Erwachsene Di Einstieg jederzeit 19:00-20:15 1.5

Mehr

Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für den Zeitraum 18.07.-31.08.2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Während der 6 Wochen Schulferien finden keine Angebote in Schul-Sporthallen statt Es können

Mehr

In den ersten 3 Semesterwochen finden zusätzliche Einführungstermine statt. Infos auf / News / Trainingsanmeldung

In den ersten 3 Semesterwochen finden zusätzliche Einführungstermine statt. Infos auf  / News / Trainingsanmeldung Das Programm 22. Februar 2015 bis 28. Mai 2016 Ausdauer- und Kraftgeräte Sporthalle HSG ÖFFNUNGSZEITEN: MO - FR 07.00 22.00, SA 07.00-18.00 Siehe Webseite InstruktorIn anwesend Sporthalle HSG Mo 17.30

Mehr

Das SportsCard-Angebot für die Weihnachtsferien 2016/2017 gültig von Montag bis Sonntag

Das SportsCard-Angebot für die Weihnachtsferien 2016/2017 gültig von Montag bis Sonntag Das SportsCard-Angebot für die Weihnachtsferien 2016/2017 gültig von Montag 19.12.2016 bis Sonntag 08.01.2017 Donnerstag 22.12.2016 normales SportsCard-Programm mit Ausnahme dieser Kurse, die ausfallen

Mehr

Stand September 2014. sportspaß Center Berliner Tor

Stand September 2014. sportspaß Center Berliner Tor Stand September 2014 KURSPLAN GYM 1 Pampersgymnastik Pampersgymnastik BBRP 1+2 Bodyfit 1+2 Cardiofit 1+2 3-12 Monate 1-2 Jahre BBRP 1+2 Fitness für Minis Fitness für Minis Fit Fight 1+2 Cardiofit 1 BBRP

Mehr

PUMPTRACK Einführung in eine neue Welt des Bikens. Zeit: Vm; Kosten CHF 85. ; 374 Walenstadt

PUMPTRACK Einführung in eine neue Welt des Bikens. Zeit: Vm; Kosten CHF 85. ; 374 Walenstadt HAUPTSPONSOREN MEDIENPATRONATE 3. bis 7. August 2015 PROGRAMM Kindersport 1 Jg. 2008 bis 2010 5 bis 7 Jahre KIDS BEWEGUNG SPIEL SPASS Basics für vielseitige Bewegung: 08.30 11.30 Uhr; Kosten: CHF 75. 101

Mehr

TL-Treff Montag,

TL-Treff Montag, TL-Treff Montag, 11.09.2017 13.09.2017 Präsentationsstruktur Input Referat: Sportverletzungen/Knieverletzungen HSCL Film und Präsentation der neuen MA und TL Allgemeine HSCL News Trainingsleitende (Kommunikation,

Mehr

Stand März 2017 Sportart Sportgruppe Alter Tag von bis Sportstätte Akrobatik Showgruppe»Carambolage«14-50 Do 20:30 22:00 Elisabethhalle

Stand März 2017 Sportart Sportgruppe Alter Tag von bis Sportstätte Akrobatik Showgruppe»Carambolage«14-50 Do 20:30 22:00 Elisabethhalle Stand März 2017 Sportart Sportgruppe Alter Tag von bis Sportstätte Akrobatik Showgruppe»Carambolage«14-50 Do 20:30 22:00 Elisabethhalle Showgruppe»Carambolage«6-30 So 16:00 19:00 Elisabethhalle Akrobatik

Mehr

Dienstleistungen und Services für Studierende der HTW Chur

Dienstleistungen und Services für Studierende der HTW Chur Dienstleistungen und Services für Studierende der HTW Chur Hochschulsport & Diversity Hochschulsport & Diversity Team Ines Danuser Leitung Nicole Reifler Steiner Organisationsassistenz Dienstleistungen/Aufgaben

Mehr

V 2 ECTS 2 Std. Mi 08:15-09:45 Sporthalle SRSh Kuritz, A. Bemerkungen: M1;

V 2 ECTS 2 Std. Mi 08:15-09:45 Sporthalle SRSh Kuritz, A. Bemerkungen: M1; Sport und Bewegung Fachwissenschaftliche Veranstaltungen SPO 01 Einführung in die Sportdidaktik V 2 ECTS 2 Std. Mi 08:15-09:45 Kuritz, A. M1; SPO 02 Grundlagen von Bewegung und Training V 2 ECTS 2 Std.

Mehr

Hochschulsport in Freising, Landshut und Triesdorf

Hochschulsport in Freising, Landshut und Triesdorf Hochschulsport in Freising, Landshut und Triesdorf Sommer 2017 Anschrift: Technische Universität München Zentraler Hochschulsport Connollystr. 32, 80809 München Leitung: Michael Hahn Telefon: 089/289-24668

Mehr

Jahresbericht

Jahresbericht Jahresbericht 2016 1 Impressum Herausgeber Hochschulsport Campus Luzern Redaktion Hochschulsport Campus Luzern André Meissner Frohburgstrasse 3 Postfach 4466 6002 Luzern T +41 41 229 50 85 Design Universität

Mehr

WINTER 15 16. www.unisport.koeln. Partner von UniSport²

WINTER 15 16. www.unisport.koeln. Partner von UniSport² WINTER 15 16 www.unisport.koeln Partner von UniSport² KONTAKT Unter dem Label veröffentlichen der Universitätssport der Universität zu Köln und der Allgemeine Hochschulsport der Deutschen Sporthochschule

Mehr

Rechtswissenschaftliche Fakultät ein Fall für Sie RECHTSWISSENSCHAFT STUDIUM UND BERUFSPERSPEKTIVEN

Rechtswissenschaftliche Fakultät ein Fall für Sie RECHTSWISSENSCHAFT STUDIUM UND BERUFSPERSPEKTIVEN Rechtswissenschaftliche Fakultät ein Fall für Sie RECHTSWISSENSCHAFT STUDIUM UND BERUFSPERSPEKTIVEN Warum Luzern? Die Fakultät In Luzern studieren Sie an einer jungen, dynamischen und innovativen Universität.

Mehr

Meldeschluss 08.01.2016

Meldeschluss 08.01.2016 Betriebssportverband Hamburg e.v. info@bsv-hamburg.de Fax: 040 / 233 711 BESTANDSERHEBUNGSBOGEN zum 31.12.2015 BSG-Nr.: Name der BSG: E-Mail-Adresse der BSG: Berechnung für den Grundbeitrag und für die

Mehr

Turn- und Sportverein Eriskirch e.v.

Turn- und Sportverein Eriskirch e.v. Hocker Gymnastik 80+ (Nr. 2011/01) Ein schonendes leichtes Bewegungstraining. Die Übungen werden zum großen Teil im sitzen absolviert. Den ganzen Körper schonend und sinnvoll bewegen. Koordination und

Mehr

Unisport Basel. Wöchentliche Trainings

Unisport Basel. Wöchentliche Trainings Unisport Basel Studierende der FHNW können die Angebote des Universitätssports Basel zu den gleichen Bedingungen wie Studierende der Universität Basel nutzen. Das Sportprogramm umfasst mehr als 100 Sportarten,

Mehr

Gesamttrainingsplan. Abteilungsleiter: Thomas Komorek (0176/84365670)

Gesamttrainingsplan. Abteilungsleiter: Thomas Komorek (0176/84365670) Badminton Abteilungsleiter: Thomas Komorek (0176/84365670) Alter Tag Beginn Ende Sportstätte Hobby (Männer & Frauen) 16+ Di 19:30 22:00 Turnhalle Hauptschule Hobby (Männer & Frauen) 16+ Fr 20:00 22:00

Mehr

Hochschulsport. Sport an der HTW. Hochschulsport. Vereinssport - Lock HTW ev.

Hochschulsport. Sport an der HTW. Hochschulsport. Vereinssport - Lock HTW ev. Sport an der HTW Hochschulsport & Vereinssport - Lock HTW ev. Sport an der HTW Hochschulsport & Vereinssport - Lock HTW ev. Sportangebot der Hochschule Sportangebot der Hochschule für HTW Studenten und

Mehr

Montag Vormittags Nachmittags Neu ab 01/17 Abends

Montag Vormittags Nachmittags Neu ab 01/17 Abends Montag 08.45-09.45 Uhr Frauengymnastik Sporthalle TVP 10.00-10.45 Uhr Step-Aerobic Sporthalle TVP 10.00 11.00 Uhr deepwork PCV-Heim 10.00-11.15 Uhr Yoga Gymastiksaal TVP 10.45-11.30 Uhr Bauch - Beine -

Mehr

Sport- und Funwoche Programm

Sport- und Funwoche Programm Montag 10.10.16 Jogging Alle E / K 07:30 Cheminée Lounge Golf Üben auf Driving Range Alle E / K 13:30 Cheminée Lounge Mountainbike Fahrtechniktraining Alle E / K 9:45 Cheminée Lounge Gelerntes Anwenden

Mehr

Allgemeiner Hochschulsport. Programm Wintersemester

Allgemeiner Hochschulsport. Programm Wintersemester Unfallschutz Alle an der PH immatrikulierten Studierenden sind gegen Unfälle versichert, sofern die Sportausübung innerhalb festgesetzter Zeiten und unter Leitung eines Kursleiters stattfindet. Unfälle

Mehr

Verband / Sportart Ort Art. American Football Innsbruck Instruktor. American Football Innsbruck Trainerkurs. Baseball-Softball Wien Instruktor

Verband / Sportart Ort Art. American Football Innsbruck Instruktor. American Football Innsbruck Trainerkurs. Baseball-Softball Wien Instruktor Österreichischer Aero-Club American Football Bund Österreich American Football Innsbruck Instruktor American Football Innsbruck Trainerkurs Österreichischer BADMINTON Verband Österreichischer Bahnengolfverband

Mehr

Allgemeiner Hochschulsport. Programm Sommersemester 2018

Allgemeiner Hochschulsport. Programm Sommersemester 2018 Unfallschutz Alle an der PH immatrikulierten Studierenden sind gegen Unfälle versichert, sofern die Sportausübung innerhalb festgesetzter Zeiten und unter Leitung eines Kursleiters stattfindet. Unfälle

Mehr

FitGym. Kursprogramm

FitGym. Kursprogramm FitGym Kursprogramm 2016 www.etv-hamburg.de Unser neues FitGym Programm Vielfalt, Kompetenz und Gesundheit. Vor allem aber Spaß! Die FitGym bietet pro Woche über 170 Kurse, die Sie Ihren persönlichen Zielen

Mehr

Angebot FHNW Hochschulsport

Angebot FHNW Hochschulsport Angebot FHNW Hochschulsport Herbstsemester 2017 / 2018 Beginn: 18. September 2017 Der Leporello des FHNW Hochschulsports erscheint zweimal jährlich zu Beginn des Semesters. Das aktualisierte Programm für

Mehr

Sport und Studium Befragung der Studierenden an den Schweizer Hochschulen

Sport und Studium Befragung der Studierenden an den Schweizer Hochschulen Sport und Studium Befragung der Studierenden an den Schweizer Hochschulen Markus Lamprecht, Doris Wiegand, Hanspeter Stamm Lamprecht & Stamm Sozialforschung und Beratung AG Methode und Stichprobe Total

Mehr

Hochschulsport in Ingolstadt

Hochschulsport in Ingolstadt Hochschulsport in Ingolstadt Aerobic Wenn ihr euch einfach mal ein bisschen bewegen oder richtig was für eure Fitness tun wollt, könnt ihr gerne bei uns in der Fitnessgymnastik vorbeischauen. Wir bieten

Mehr

Olympische Sportarten

Olympische Sportarten Anleitung LP Ziel Aufgabe Material - Verschiedene Sportarten kennenlernen und sich der Vielfalt des Sportes bewusst werden - Winter- und Sommersportarten voneinander unterscheiden können - Mit dem Memoryspiel

Mehr

400 Personen in einer Turnhalle neue Sporträume für neue Sportformen

400 Personen in einer Turnhalle neue Sporträume für neue Sportformen 400 Personen in einer Turnhalle neue Sporträume für neue Sportformen Lorenz Ursprung Direktor ASVZ lorenz.ursprung@asvz.ch 1 7. September 2017 Neue Sporträume für neue Sportformen ASVZ Superkondi Polyterrasse

Mehr

Willkommen zum Hochschulsport der Fliedner Fachhochschule!

Willkommen zum Hochschulsport der Fliedner Fachhochschule! Willkommen zum Hochschulsport der Fliedner Fachhochschule! Liebe Studierende, das Hochschulsport-Team begrüßt euch und möchte euch ab sofort jedes Semester ein paar Vorschläge machen aktiv zu werden, einen

Mehr

Camps & Events Sommer 2015

Camps & Events Sommer 2015 Camps & Events Sommer 2015 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam als wären es die eigenen. Vom Kleinkind bis

Mehr

Angebot FHNW Hochschulsport

Angebot FHNW Hochschulsport Angebot FHNW Hochschulsport Frühlingssemester 2018 Beginn: 19. Februar 2018 Der Leporello des FHNW Hochschulsports erscheint zweimal jährlich zu Beginn des Semesters. Das aktualisierte Programm für das

Mehr

PARALYMPICS DEAFLYMPICS der feine Unterschied

PARALYMPICS DEAFLYMPICS der feine Unterschied historie 1960 die ersten Sommer-Spiele in Rom 23 Nationen -400 Athleten -8 Sportarten 1976 die ersten Winter-Spiele in Örnsköldsvik 16 Nationen -250 Athleten -2 Sportarten ab 1991 immer im gleich Jahr

Mehr

a) Welche Sportarten kennen Sie? Tragen Sie in Partnerarbeit zusammen und halten Sie stichpunktartig fest. Zumba Basketball

a) Welche Sportarten kennen Sie? Tragen Sie in Partnerarbeit zusammen und halten Sie stichpunktartig fest. Zumba Basketball Vor dem Sehen 1. Begriffe und Kategorien a) Welche Sportarten kennen Sie? Tragen Sie in Partnerarbeit zusammen und halten Sie stichpunktartig fest. Zumba Basketball b) Ordnen Sie die Sportarten aus 1a)

Mehr

Erstsemestereinführung WS 2014/2015

Erstsemestereinführung WS 2014/2015 Erstsemestereinführung WS 2014/2015 Institutsdirektorium Geschäftsführender Direktor Institutsversammlung Sportwissenschaft (Lehre und Forschung) Allgemeiner Hochschulsport Arbeitsbereich 1 Erziehung &

Mehr

Kapazität Wo? Wann? Verein Ansprechpartner

Kapazität Wo? Wann? Verein Ansprechpartner Sportart Aerobic American Football Altersgruppe ggf. Geschlecht Kapazität Wo? Wann? Verein Ansprechpartner Mo 17:30 Uhr - 18:15 Uhr Mo 18:15 Uhr - 19:15 Uhr Do 18:15 Uhr - 19:15 Uhr 6-10 Jahre Mo 18:00

Mehr

SOMMERKURSE. Juli / August 2015. Luzern Zug Sursee. 041 418 66 66 www.klubschule.ch/sommerkurse

SOMMERKURSE. Juli / August 2015. Luzern Zug Sursee. 041 418 66 66 www.klubschule.ch/sommerkurse SOMMERKURSE Juli / August 2015 Luzern Zug Sursee 041 418 66 66 Bewegung & Gesundheit Bewegung Aerobic Cocktail 7.7. 11.8. 19:00 19:50 84. Ballett Workout div. Kurse /SU 135. Bauch Beine Po div. Kurse 56.

Mehr

Power Plate. Body Balance ÜBER 80 KURSE PRO WOCHE! KURSPLAN & MORE

Power Plate. Body Balance ÜBER 80 KURSE PRO WOCHE! KURSPLAN & MORE Power Plate Body Balance ÜBER 80 KURSE PRO WOCHE! Body Pump Indoor Cycling KURSPLAN & MORE Gültig ab dem 12. Oktober 2015 C CARDIO P PILATES A B Aerobic Für alle, die Lust auf Power und Herzkreislauftraining

Mehr

Stadttteil Tag Beginn Ende Bezeichnung Ort Verein Vereinswebsite

Stadttteil Tag Beginn Ende Bezeichnung Ort Verein Vereinswebsite Altona-Altstadt Mo 17:15 18:15 Zumba Basic Vereinshaus ATV Sportzentrum, Kirchenstraße 21 Altonaer Turnverband von 1845 e. V. www.atvsports.de Altona-Altstadt Di 10:00 11:00 Zumba Basic Vereinshaus ATV

Mehr

Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Bauch &Rücken Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Bauch &Rücken Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten. Stand 08.01.2015 Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Termin: Mo. 18.30 19.45 Leitung: Bettina Müller Tel. 0163/2333209 Kosten: Mitglieder 20,-, Nichtmitglieder 30,- Bauch &Rücken

Mehr

Dies sind die Ergebnisse der Umfrage des P-Seminars Jugendkultur und Sport der zwölften Klasse des Riemenschneider-Gymnasiums.

Dies sind die Ergebnisse der Umfrage des P-Seminars Jugendkultur und Sport der zwölften Klasse des Riemenschneider-Gymnasiums. Erklärung für die Leser und Leserinnen Dies sind die Ergebnisse der Umfrage des P-Seminars Jugendkultur und Sport der zwölften Klasse des Riemenschneider-Gymnasiums. Befragt wurden 460 Leute im Alter von

Mehr

Ort Angebot Veranstaltung Verein Ansprechpartner Telefon Email Übungszeit. SSG St. Augustin e.v. Andrea Genähr 02241-313857

Ort Angebot Veranstaltung Verein Ansprechpartner Telefon Email Übungszeit. SSG St. Augustin e.v. Andrea Genähr 02241-313857 Aquajogging LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Aquajogging LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Nordic-Walking LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Nordic-Walking LLG Birgit Lennartz 02246-911647 Tanzen Training

Mehr

Fit im Park 2016. Sport macht stark. Unterstützt durch:

Fit im Park 2016. Sport macht stark. Unterstützt durch: Fit im Park 2016 Sport macht stark. Unterstützt durch: Luitpoldpark nahe Bamberger Haus Mi Qi Gong Mo Wirbelsäulen-Fit Di Fitness-Training Mi Energym Do Qi Gong Fr Wohlfühl-Gym Sa Zumba So Yoga 18:00 20:00

Mehr

Prüfungsplan WiSe 2015/16 Diplom, Lehramt, Magister, Wipäd

Prüfungsplan WiSe 2015/16 Diplom, Lehramt, Magister, Wipäd Prüfungsplan WiSe 2015/16 Diplom, Lehramt, Magister, Wipäd Sportspiele Anmeldephase Mo 4.1.16 bis Mo 18.1.16 (jeweils 13 Uhr) Stand: 22.10.15 Basketball (s.a. BA M8) Theorie FP / EN alle Studieng. m/w

Mehr

Sporthallenbelegung. Montag

Sporthallenbelegung. Montag Montag 12:00 22:00 Montag RT-Tanzen RT-Bühne Turniertraining Standard 13:00 14:00 Montag KiSS Prüfeninger Straße Stufe 4 14:00 15:00 Montag KiSS Prüfeninger Straße Stufe 2 14:15 15:45 Montag RT-Krebsnachsorge

Mehr

Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat

Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeits- und Gesundheitsschutz P 7.1 Ergebnisse der interkommunalen Befragung zum Betriebssport Sehr geehrte

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Angebot FHNW Hochschulsport

Angebot FHNW Hochschulsport Angebot FHNW Hochschulsport Frühlingssemester 2017 Beginn: 20. Februar 2017 Der Leporello des FHNW Hochschulsports erscheint zweimal jährlich zu Beginn des Semesters. Das aktualisierte Programm für das

Mehr

CLUBA. SOMMERSEMESTER FEBRUAR 2018 BIS 24. JUNI Schwechat, Alfred-Horn-Str

CLUBA. SOMMERSEMESTER FEBRUAR 2018 BIS 24. JUNI Schwechat, Alfred-Horn-Str SOMMERSEMESTER 2018 GROUP-FITNESS MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG SAMSTAG FATBURNER+BODY-WORK FM1 (60) 1-3 ANDREA 08:45 HATHA YOGA FM2 (70) XL ELISABETH BODY-WORK FM1 (55) 2 BETTINA PILATES

Mehr

Egal ob mit oder ohne Wasser: Brandenburg an der Havel ist eine echte Sportstadt.

Egal ob mit oder ohne Wasser: Brandenburg an der Havel ist eine echte Sportstadt. Hochschulsport Egal ob mit oder ohne Wasser: Brandenburg an der Havel ist eine echte stadt. Über 90 vereine sind hier aktiv und bieten von Angeln und American Football über Basketball, Eishockey, Fußball,

Mehr

Aerobic. Dienstag oder Mittwoch, Spielgelsaal

Aerobic. Dienstag oder Mittwoch, Spielgelsaal Aerobic Dienstag oder Mittwoch, 11.50 Spielgelsaal Fitness at its best! Mit verschiedenen Aerobicformen halten Sie sich fit: Step-Aerobic, Dance-Aerobic, Combat, Pump, Pilates, Flexibar, Latin-Aerobic

Mehr

Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.

Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen. dance Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.de Tanzkurse für Paare + Singles dance level 1 - Grundkurs Starten

Mehr

FERIEN-PROGRAMM Montag, Freitag,

FERIEN-PROGRAMM Montag, Freitag, Stand: 11.09.2015 FERIEN-PROGRAMM Montag, 07.09. - Freitag, 09.10.2015 Teilnahmeberechtigt sind die Inhaber der Kurstickets für das Sommersemester 2015. Die Kurse enden in den Semesterferien spät estens

Mehr

mitten im 9-ten programm 2016/17

mitten im 9-ten programm 2016/17 mitten im 9-ten programm 2016/17 KINDERTURNEN UGOTCHI ABENTEUER TURNSAAL Mo 15.00-16.00 Porzellangasse 14-16 5-8 16.00-17.00 Grünentorgasse 9 6-8 17.00-18.00 Grünentorgasse 9 8-12 Mi 15.00-16.00 Porzellangasse

Mehr

Anmeldung J+S Kaderbildung

Anmeldung J+S Kaderbildung Anmeldung J+S Kaderbildung Die Anmeldung erfolgt online durch den J+S Coach unter: www.jugendundsport.ch Der Anmeldeschluss ist jeweils 2 Monate vor Kursbeginn. Hier noch einige Hinweise: Bitte beachtet

Mehr

Sport und Studium Befragung der Studierenden an den Schweizer Hochschulen

Sport und Studium Befragung der Studierenden an den Schweizer Hochschulen Schweizer Hochschulsport Direktoren Konferenz Sport und Studium Befragung der Studierenden an den Schweizer Hochschulen Kurzfassung Zürich, Oktober Rahel Bürgi, Markus Lamprecht, Hanspeter Stamm Lamprecht

Mehr

Bundessportakademie Innsbruck

Bundessportakademie Innsbruck Ausbildungsplanung Österreichische Bundessportakademien 2015 Im Kalenderjahr 2015 werden von den Österreichischen Bundessportakademien folgende Ausbildungen in Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden

Mehr

Wolfgang Held Ges.m.b.H.

Wolfgang Held Ges.m.b.H. Wolfgang Held Ges.m.b.H. Sehr geehrte Damen und Herren! Wir ersuchen Sie, den jeweiligen Versicherungsantrag unterfertigt und vollständig ausgefüllt mittels Post oder Fax an unser Büro zu senden. Versicherungsschutz

Mehr

Die monatliche Prämie inklusive Steuern und Treuebonus bei 3-jähriger Laufzeit für - Kinder / Jugendliche bis zum 18. Geburtstag - und Erwachsene

Die monatliche Prämie inklusive Steuern und Treuebonus bei 3-jähriger Laufzeit für - Kinder / Jugendliche bis zum 18. Geburtstag - und Erwachsene Sport-Unfall Amateursport W. Held GmbH, 2353 Guntramsdorf, Hauptstraße 25 Tel.: 02236/53086-0 Fax: 02236/53086-4 office@diehelden.at www.diehelden.at Die monatliche Prämie inklusive Steuern und Treuebonus

Mehr

Hochschulsportprogramm WS 2017/18 ( ) Spielhalle. Spielhalle 3

Hochschulsportprogramm WS 2017/18 ( ) Spielhalle. Spielhalle 3 Montag Hochschulsportprogramm WS 07/8 (6.0.07 0.0.08) Zeit Gymnastik- Mehrzweck- Turn 4-5 5-6 6-7 Bauch-Beine-Po Dietz Tischtennis Inklusionssport Handball Spiel- und Frauen Männer Schäffel/ Mooser 7-8

Mehr

Münster-Handorf. Bewegt GESUND bleiben (BGB) Reha Prävention. Bewegt ÄLTER werden (BÄW) 35+ Senioren. Tag Zeit Z Angebot Verein

Münster-Handorf. Bewegt GESUND bleiben (BGB) Reha Prävention. Bewegt ÄLTER werden (BÄW) 35+ Senioren. Tag Zeit Z Angebot Verein Münster-Handorf Mo 0:45 Funktionelle Gymnastik f. Frauen HAN Mo 15:00 Gruppe Betreuen und Bewegen HAN Mo 19:00 Wirbelsäulengymnastik HAN Mo 19:00 Männerturnen II / Gymnastik HAN Mo 19:00 Tischtennis Hobby-Mixed

Mehr

Erster Ferientag: Montag, 29. Juli 2015

Erster Ferientag: Montag, 29. Juli 2015 AUSSCHUSS FÜR DEN SCHULSPORT Stand: 02.12.2015 in der Stadt Dortmund Geschäftsstelle Sport- u. Freizeitbetriebe Untere Brink Str. 81 89 44141 Dortmund Tel: 0231/50-11505/4 Fax: 0231/50-11511 www.schulsport.dortmund.de

Mehr

Aktivitätsprotokoll. Probandennummer: Zeitraum: von. bis

Aktivitätsprotokoll. Probandennummer: Zeitraum: von. bis Aktivitätsprotokoll Probandennummer: Zeitraum: von bis Impressum: Herausgeber: Corinna Koebnick, Jutta Möseneder, Ulrike Trippo, Karen Wagner, Hans-Joachim F. Zunft Deutsches Institut für Ernährungsforschung,

Mehr

Kompetenzzentrum Sport der Armee

Kompetenzzentrum Sport der Armee Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS Schweizer Armee Komp Zen Sport A Kompetenzzentrum Sport der Armee Kursangebot 2018 Kdmt Komp Zen Sport A 2/12 Kurse Kompetenzzentrum

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Durchführungszeitraum. Melde-/ Abgabeschluss Erster Ferientag: 17. Juli August Schuljahr 2017/2018. Schuljahr 2017/2018

Durchführungszeitraum. Melde-/ Abgabeschluss Erster Ferientag: 17. Juli August Schuljahr 2017/2018. Schuljahr 2017/2018 AUSSCHUSS FÜR DEN SCHULSPORT in der Stadt Dortmund Geschäftsstelle Sport- u. Freizeitbetriebe Untere Brinkstr. 81 89 44141 Dortmund Tel: 0231/50-11505/4 Fax: 0231/50-11511 www.schulsport.dortmund.de Stand:

Mehr

Winterprogramm 2015/2016

Winterprogramm 2015/2016 Winterprogramm 2015/2016 Ski Alpin, Ski Nordisch, ParaSliding, Curling Rollstuhlsport Schweiz, Breitensport n Ski Alpin Zentralschweiz Saisoneröffnung in Sörenberg Sa/So, 19./20.Dezember 2015 Kidskurse

Mehr

Piktogramme guidelines

Piktogramme guidelines Piktogramme guidelines Stand 16. Februar 2016 Inhalt Vorwort 3 1 Piktogramme im Überblick 4 1.1 Farbversionen 4 1.2 Sportarten 5 2 Einsatz der Piktogramme 7 2.1 Größe und Schutzraum 7 2.2 Don'ts 8 3 Nutzungsbedingungen

Mehr

Indikator 4.2: Kosten der Sportunfälle

Indikator 4.2: Kosten der Sportunfälle Indikator 4.2: Kosten der Sportunfälle Sportunfälle und -verletzungen verursachen nicht nur Leid und Schmerzen, sondern auch Kosten. Wie Abbildung A zeigt, lagen die Kosten der Sportunfälle aller UVG-Versicherten

Mehr

VfB Friedrichshafen e.v.

VfB Friedrichshafen e.v. A Aikido Bodensee Aikido Angeln Angelsportverein FN e.v. Arnis B Badminton D Ballonsport Basketball Behindertensport Bergsport Boule Bowling Boxen Drachen- und Gleitschirmfliegen Ballonfahrer GrafZeppelin

Mehr

Ganztagesschule 2015/ 2016. Kursangebote für die Klassen 5 und 6. gemeinsam leben & lernen Realschule Oberesslingen

Ganztagesschule 2015/ 2016. Kursangebote für die Klassen 5 und 6. gemeinsam leben & lernen Realschule Oberesslingen Ganztagesschule 2015/ 2016 Kursangebote für die Klassen 5 und 6 GTS-Freizeit Erledige hier selbstständig deine Matheaufgaben, lerne Englischvokabeln oder schmökere in einem Buch. Vielleicht spielst du

Mehr

Egal ob mit oder ohne Wasser: Brandenburg an der Havel ist eine echte Sportstadt.

Egal ob mit oder ohne Wasser: Brandenburg an der Havel ist eine echte Sportstadt. Hochschulsport Egal ob mit oder ohne Wasser: Brandenburg an der Havel ist eine echte stadt. Über 90 vereine sind hier aktiv und bieten von Angeln und American Football über Basketball, Eishockey, Fußball,

Mehr